Martin E. Renner.
Martin E. Renner.

Von MARTIN E. RENNER | Liebe Leserin, liebe Leser, das Jahr 2021 ist am Ende. Und ein neues Jahr öffnet seine Tür. Das vergangene Jahr war kein besonders glückliches Jahr. Viele Bedrängnisse, sowohl wirtschaftlicher, gesundheitlicher, gesellschaftlicher und politischer Natur mussten die Bürger ertragen und überstehen.

Ein Lichtblick allerdings war die erneute Bestätigung des politischen Mitwirkungsrechts und der demokratischen Mitwirkungspflicht der Fraktion der „Alternative für Deutschland“ im Deutschen Bundestag bei der Bundestagswahl im September des Jahres 2021.

Es ist zu erwarten, dass das neue Jahr 2022 – zumindest in den ersten Monaten – erst einmal nicht wesentlich glücklicher und erfolgreicher beginnen wird. Noch sind die destruktiven Kräfte in unserem politischen Raum, in unserem Land emsig und rührig am Werk. Kräfte, die ganz genau wissen, dass sie jetzt in ihrem schändlichen Vorhaben nicht nachlassen dürfen, ansonsten sie total die Kontrolle über unser bürgerliches Geschick verlören und damit das Ende ihrer umfassenden zerstörerischen Planungen und Zielsetzungen einläuten würden.

Selbstverständlich sind auch hier die maßlosen Einschränkungen des wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Lebens wegen der immer noch als bestehend eingeschätzten pandemischen Lage als einen wesentlichen Grund und probaten Hebel zu benennen.

Diese Begründung ist zwar richtig, zielt aber zu kurz. Wir haben es mit einer zunehmend autoritär – eigentlich schon totalitär – agierenden Staatsexekutive zu tun. Die Vorkommnisse bei den Spaziergängen in den vielen Städten unserer Republik zeigen es schon recht deutlich. „Spaziergänge, die mit ’stummen Meinungsäußerungen‘ der Spaziergänger jetzt endlich den Staatsschutz zum Handeln bringen sollten“, wie vor ein paar Tagen die Pressesprecherin, eine Oberkommissarin einer Polizeieinheit meinte verlautbaren zu müssen.

Eine Regierung, die sich aus der machtorientierten, opportunistischen und hochgradig ideologisierten Vereinigung von bereits atomisierten Kleinparteien gebildet hat. Diese Entwicklung ist bereits seit einigen Jahren im Gange. So dass man mittlerweile mit Fug und Recht von einer „Neuen Einheitspartei Deutschlands (NED)“ sprechen muss. Dieses Mal nur mit dem Unterschied, dass die CDU/CSU, die immer schon Teil – wenn nicht sogar der Hauptmotor dieser „NED“ – war, fürs erste vor die Tür gesetzt wurde und nicht mehr am üppig gedeckten Speisetisch der Macht Platz nehmen durfte.

Die „Alternative für Deutschland“, die als einzige antithetische und damit oppositionelle Kraft im politischen Raum agiert, wird es im Neuen Jahr nicht leichter haben. Alle Kartellparteien – auch die CDU/CSU – werden die „Alternative für Deutschland“ weiterhin stigmatisieren, diffamieren und ausgrenzen, weil diese eben niemals im vorgegebenen ideologisierten „Meinungskanal“ des polit-medialen Komplexes opportunistisch mitschwimmen wird.

Die „Alternative für Deutschland“ wird auch im Neuen Jahr die verheerenden Folgen des unbegrenzten EZB-Gelddruckens anprangern, das zu immer höheren Eigentumsverlusten – bis hin zur totalen Enteignung des Bürgers führen wird.

Die „Alternative für Deutschland“ wird auch im Neuen Jahr vor den zu chaotischen Verhältnissen führenden Folgen der grünen Energiepolitik beständig warnen und in diesem Politik- und Wirtschaftsfeld die besseren Alternativen aufzeigen.

Die „Alternative für Deutschland“ wehrt sich als einzige Partei auch weiterhin gegen die unbegrenzte Zuwanderung von Armutsmigranten in unsere ohnehin schon kaum noch zu finanzierenden Sozialsysteme.

Die „Alternative für Deutschland“ bekämpft weiterhin kompromisslos die schrittweise immer deutlicher werdende politische Marginalisierung der Parlamente (also der Legislative) – auch des Deutschen Bundestags – durch die Aktivitäten der Europäischen Union und der deutschen Drei-Parteien-Koalitions-Regierung.

Die „Alternative für Deutschland“ wird der im Koalitionsvertrag der Regierung beschriebenen Zielsetzung der Schaffung einer Bundesstaatlichkeit „EU“ bei gleichzeitiger Zuweisung einer föderalen Funktion für Deutschland den erbittertsten Widerstand entgegensetzen.

Die „Alternative für Deutschland“ kämpft weiterhin für den Erhalt unserer deutschen Sprache, unserer Kultur, unserer gesellschaftlichen Wert- und Normvorstellung von Familie (Vater, Mutter, Kind) und dem christlichen Ideal des Selbsteigentums des Menschen, das in der Freiheit des Individuums seinen Ausdruck findet.

Die „Alternative für Deutschland“ steht gegen die zunehmenden Auflösungsbestrebungen unserer freiheitlich-demokratischen Grundordnung, die sich in der Gewaltenteilung – Exekutive, Legislative, Judikative – grundgesetzlich manifestiert hat.

Niemals wird die einzige Opposition und politische Alternative der Absicht und der Zielsetzung der „NED“-Parteien, in unserem Deutschland eine neue Gesellschaft innerhalb der globalistischen „Neuen-Welt-Ordnung“ zu etablieren, zustimmen. Einer „neuen Gesellschaft“ mit dem „neuen Menschen“, die öko-marxistisch und damit einhergehend kollektivistisch, nach chinesischem Vorbild, ausgerichtet sein soll. Diesen Absichten und diesen Zielrichtungen wird der demokratisch legitimierte Widerstand aufs Härteste entgegengesetzt werden.

Und genau deshalb wollen und werden die anderen Parteien und auch der von reichlichen Staatsgeldern unterstützte mediale Komplex niemals mit der „Alternative für Deutschland“ in einen demokratisch gebotenen Diskurs eintreten. Weil diese kultur- und vaterlandslosen Gesellschaftsbastler den alternativen Argumentationen nichts Rationales entgegenzusetzen haben, sondern nur in ihren Irrationalismen schwurbeln können. Und genau deshalb werden sie die „Alternative für Deutschland“  weiterhin tabuisieren und diffamieren.

Doch am Ende wird der notwendige alternative Politikansatz für Deutschland und seine Bürger siegen. Das Ende der jetzigen alles zerstörenden Politik der „Neuen Einheitspartei Deutschlands (NED)“ ist bereits fühl- und spürbar.

Ich wünsche Ihnen allen einen guten Rutsch in das „Neue Jahr 2022“.

Ihr
Martin E. Renner, MdB


(Martin E. Renner ist Bundestagsabgeordneter der AfD und war Anfang 2013 einer der 16 Gründer der Partei in Oberursel. Seine Kolumne auf PI-NEWS erscheint alle zwei Wochen)

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

207 KOMMENTARE

  1. Was soll sich denn ändern? Mit der Regierung. Und der Wähler wählt und bekommt. Und merkt immer noch nix.

  2. Ich wünsche auch Ihnen,einen Guten Rutsch,
    und hoffe,daß sich die AfD der Demonstranten,
    und Spaziergänger annimmt,und zur Seite steht.
    Das Volk muss erkennen können,wer die wahren
    Demokraten sind,und sich bei ihren Protesten,
    auch unterstützt fühlen können .
    Es wird ein langer Kampf, aber wie heisst es,
    die Reise beginnt mit dem ersten Schritt,und
    wir fühlen uns in großen Teilen,schon unfrei,und
    sagen die Meinungen nur noch hinter vorgehaltener Hand,
    weil man Angst haben muss, vor der Diktatur,dem Totalitarismus,
    und den neuen „Blockwarten“,die neuen Volksverräter,wie es
    sie einst gegeben hat!

  3. Wann wird sich die AfD in Sachsen dazu herablassen einen Untersuchungsausschuss zu den Übergriffen der Polizei gegen friedliche Bürger einzusetzen?
    Hier hätte die AfD die Möglichkeit einmal wirkliche Bürgernähe zu zeigen!

  4. .

    4 (vier) Hauptprobleme Deutschlands

    .

    1.) Anhaltende illegale Massen-Einwanderung, offene Grenzen, kein Abschub

    2.) Euro-Desaster, Deutschland wird von anderen Staaten „geplündert“

    3.) Energiewende ins Nichts, keine Kohleverstromung = keine Grundlastfähigkeit

    4.) Zwangs-Gen-Experiment, gesellschaftliche Massen-Hysterie

    .

    Friedel

    .

  5. Wir sind schon bei den neuen Zeiten angelangt.

    Mit einer gehbehinderten Oma als Verteidigungsministerin und mit einer unfähigen Betrügerin als Außenministerin. Dass wir noch einen kurdischen Kindererzieher ohne jede Ahnung als Landwirtschaftsminister haben passt.

    Nein zu dem Gesundheitsminister äußer ich mich nicht, das sollen Psychiater vom Fach machen.

  6. Keine Frage, mit der Ampel-Pampel und dem zahlreichen linksgrünen Schweinepack darin wird es noch schlimmer als vorher!

    D. h.,
    noch mehr Klimawahn mit nutzloser Geldverschwendung ohne Wirkung, noch mehr importierte Neger, Islamisten und Zigeuner, noch mehr Energiekrise, noch mehr Zoff mit dem Ausland und noch mehr Staatsverschuldung.

    Und natürlich:
    Weniger Wohlstand für fast alle, außer für linksgrüne Politiker und deren Vasallen!

  7. Ich glaube auch, dass es noch schlimmer wird in 2022. Die Spaziergänge sind ein Hoffnungsschimmer, aber ab dies ausreicht, das wird sich zeigen. Der Druck dieses totalitären Regimes, weil es weiss, dass es sich auf dünnem Eis bewegt, wird zunehmen, die Schlagzahl erhöht, um den Plan durchzuziehen. Der Widerstand der Menschen ist wichtiger denn je, besonders im neuen Jahr. Wir sollten uns unsere Lebensweise, unser Land, unsere Kultur und die Demokratie zurückholen.

  8. .
    .
    Da ist er wieder, der neue deutsche Größenwahn!
    .
    Europa soll Deutsch werden und der dt. Steuerknecht soll es bezahlen und er ist in Europa die ärmste Sau die ganz ausgenommen wird..
    .
    Deutsche Politiker wollen über andere Staaten herrschen und sagen was die anderen machen sollen.. Der neue deutsche EU-Faschismus ist im kommen.
    .
    Wehret den Anfängen
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .

    EU:
    .
    Diese Deutschen

    .

    Emmanuel Macron wollte von Berlin immer eine Vision. Jetzt ist eine da: Die Ampel will sich für „Vereinigte Staaten von Europa“ einsetzen. Na toll.

    .

    Die Bundesregierung, so heißt es im Koalitionsvertrag, will sich für einen verfassungsgebenden europäischen Konvent einsetzen, der der Weiterentwicklung der EU „zu einem föderalen europäischen Bundesstaat“ dienen soll. Für die praktische Europapolitik spielt das zunächst einmal keine Rolle. Aber im Rest der EU ist durchaus registriert worden, wie da im Hintergrund eine alte deutsche Vision wieder auflebt. Sie hat nichts von ihrem Reiz verloren, aber auch nichts von ihrem Schrecken.
    .
    „Ein neuer deutscher Anspruch auf europäische Hegemonie“?
    .
    Ein Bundesstaat mit einer Regierung, die idealerweise aus dem europäischen Parlament hervorgeht und diesem verantwortlich ist, wäre zweifellos besser gewappnet für die Herausforderungen in einer rasch sich wandelnden Welt als das im Laufe der Jahrzehnte windschief zusammengeschraubte EU-Staatenkonstrukt mit seinen komplizierten Wegen der Entscheidungsfindung. Man könnte hinzufügen, auch der Nationalismus wäre damit überwunden, der so viel Leid über den Kontinent gebracht hat. Aber hier beginnt das Problem dieser Vision: Sie gilt in vielen Ländern als elitäre deutsche Obsession.
    .

    https://www.sueddeutsche.de/meinung/eu-deutschland-frankreich-vereinigte-staaten-von-europa-orban-1.5498109

  9. .

    Impf-Terror, Corona-Diktatur

    .
    .

    Frage an alle,

    .

    (Gedanken-Experiment)

    .

    1.) Mit einer 99,8% Wahrscheinlichkeit erkranken Sie nicht (!) an Krebs.

    2.) Würden Sie ’ne „Chemo“ machen ?

    3.) So rein vorsorglich.

    .

    PS:
    Zugegeben: nicht 1 zu 1 auf Corona übertragbar; zugespitzt,
    geht aber in die Richtung.

    .

    Friedel

    .

  10. Bin weiterhin von der These überzeugt, dass es erst schlimmer werden muss, bevor es besser werden kann.
    Möge die Masse den Wert der Freiheit wieder erkennen, die Schafsherde immer kleiner und die Minderheit der Selberdenker irgendwann doch noch zur Mehrheit werden!

    SAPERE AUDE!

  11. Deutsche wollen immer in der Katastrophe landen. So wie u.a. 1945 oder 1989. Doch dann ist es zu spät. Aufwachen, man muß bereits den Beginn einer Diktatur angehen.

  12. „Jahreswende: Fortsetzung der Katastrophe oder Aufbruch zu neuen Zeiten?“
    —————————–
    Beides, möglicherweise: Erst wird die Katastrophe fortgesetzt. Irgendwann wird der Tiefpunkt erreicht. Dann kann eine Katharsis eintreten. Dann kann der Aufbruch zu neuen Zeiten beginnen.
    So stellt sich das jedenfalls Markus Krall vor, mit einem neuen Aufbruch zu bürgerlicher Freiheit.
    Auch Klaus Schwab stellt sich das so vor. Aber mit einem Aufbruch in einen digitalen globalen Totaltitarismus.
    Es ist noch nicht entschieden, welche Richtung es am Ende sein wird.
    In 2022 wird so einiges geschehen, denke ich. Aber ob am Ende des Jahres schon der Aufbruch beginnen kann, glaube ich eher noch nicht.

  13. .

    Allgemeine „Impf-Vignette“ kommt (digitaler Gesundheitspaß, QR-Code)

    .

    4.)… mit dem x-sten Booster heißt es „Freie Fahrt für freie Bürger“

    5.) Oder: Freies Shoppen für Fashion Victims

    6.) Oder: Freies Fressen in der Gastro

    .

    Merke: „Piksen liberalisiert“,
    geeignet als Inschrift über Eingangstor für Lager bestimmter Dichte für „Ungespikte“

    .

    Friedel

    .

  14. WIR VERGESSEN NIEMALS!
    .
    .
    KÖLN:
    .
    SILVESTER-VERGEWALTIGUNGS-POGROM 2015/16

    .
    als Merkels illegale Asylanten (meist Moslems) in Köln und anderen dt. Städten, wie wild gewordene Bestien, Tausende deutsche Frauen und Kinder aufs heftigste sexuell belästigten und vergewaltigten. Das ganze ohne Strafen..
    .
    WIR VERGESSEN NIEMALS!
    WIR VERGESSEN NIEMALS!
    WIR VERGESSEN NIEMALS!
    WIR VERGESSEN NIEMALS!
    WIR VERGESSEN NIEMALS!
    .
    Das sind wir den dt. Opfern schuldig.
    .
    .

    Die dt. Opfer mahnen uns..
    .
    Migration TÖTET
    .
    Migration VERGEWALTIGT
    .
    Der ASYL-HORROR geht jeden Tag für die dt. Bevölkerung weiter!

  15. OT
    Macroenchen wird ab 01.01.22 EU Ratspräsident.
    Er kündigte bereits an, weiter zukünftige Schulden
    Der Einzel Länder auf alle ( in dem Fall deutsenland) abwälzen zu wollen.
    Einmal Blut geleckt…..
    Die Abwärtsspirale dreht sich immer schneller.

  16. Ich wünsche Herrn Renner ein gutes starkes Durchhaltungsvermögen.
    Take Care, wie der Engländer sagt.

  17. (Ein Blick in die Glaskugel: Juni 2022):

    HANS & FRANZ

    Der Hans der ist fünfmal geimpft wie auch der Franz,
    beide strotzen seither vor Stolz und Arroganz.
    Der Tod kann beide nicht mehr schnappen.
    Jetzt gehen sie erst mal einen zappen,
    verzichten können sie auch auf die Distanz.

    Jetzt laufen sie durch die Welt und wollen Spaß,
    die beiden hoch verängstigten Haas,‘
    Und als sie so kommen angerannt
    Und drängeln sich ins Restaurant,

    Da springt ein Madel vor ihnen her
    Und auch ein Bursche stellt sich quer:
    „Ihr seid doch diese Deppen da,
    Geimpfte Ärsch‘ vom letzten Jahr!
    Die Hosen voll bis hoch zum Rand!
    Wo habt ihr heut‘ denn den Mutant‘?“

    Hans und Franz jetzt schaun sie blöd.
    Der Puls ist nun auch schwer erhöht.
    Das hätten sie jetzt nicht gedacht,
    dass ihnen der Spaß zunichte gemacht.

    Die Jäger sind nun die Gejagten,
    im Wirtshaus will sie keiner sehn.
    Haut ab ihr beiden hoch Betagten,
    rennt lieber heim zum Staatsfernsehen.

    In dieser lauen Juninacht hat ihnen die
    Vergangenheit einen üblen Streich gemacht.
    Dem Virus sind sie zwar entkommen,
    doch bevor es hier ganz kräftig kracht,
    haben sie sich hurtig aufgemacht.

    So ziehen sie hungrig nun von dannen,
    retten sich ins Dickicht der Silbertannen.
    Sie nehmen die Beine in die Hand,
    die beiden trostlosen Hospitant‘.

    Dies Wirtshaus ist ab jetzt gesperrt
    für Hans und Franz,
    so auch für‘n Herbert und den Gerd,
    von weitem tönt ein Pfeifkonzert.
    Das Kleeblatt fortan ausgesperrt.
    nicht nur vom Tisch doch auch vom Herd.

    Und die Moral von der Geschicht:
    Was du nicht willst das man dir tue,
    das füg‘ auch keinem andern zu!

  18. OT
    Hamburg Harburg
    Laut des “ Hamburger Abendblatts“
    “ Schiesserei“ ( wie immer in einem solchen Fall gelogen, es hat nur einer geschossen)
    Vor der Drogeneinrichtung Abrigafo am Schwarzenberg. Zwei Männern wurde in den Bauch geschossen. Täter auf der Flucht, aber wohl bekannt. Im Zuge der Fahndung würden auch einige „Kueltuervereine“ überprüft.
    Wer trifft sich in solchen Vereinen?
    In der Nähe gibt es einen “ albanischen Vereinsclub“.
    Noch Fragen, Kienzle?

  19. Die AfD muss 4-5 Felder klar besetzen:

    1. Freiheit:
    Keine Impfpflicht, keine Zensur, freie Meinungsäußerung, freies Demonstrationsrecht, freies Internet.

    2. Rechtsstaat:
    Keine Ausgrenzung der AfD in Gremien, keine Benachteiligung durch die Medien, straffällige Migranten abschieben, Asylmissbrauch stoppen.

    3. Soziale Gerechtigkeit:
    Grundrente 1200 Euro statt Altersarmut, Mindestlohn- wer 40Std/Woche arbeitet, soll davon leben können,
    Höchstgrenze für Pensionen und Gehälter -keiner braucht im Alter 10.000 Euro Pension, der vorher schon sehr, sehr gut verdient hat. Millionenjahresgehälter braucht auch kein Fußballer, Dax-Vorstand, Showmaster und Talkshowmensch.

    4. Migration stoppen:
    Illegale Einreise bestrafen, Asylgesuch nur aus dem Heimatland oder nach Flucht aus dem Nachbarland.
    Konsequente Rückführung abgelehnter Asylbewerber.
    Straffällige Ausländer sofort ausweisen. Haft im Heimatland absitzen.

    5. Bildungs- Wirtschafts- Energiepolitik
    Gute Bildung in Schule und Uni ohne Ideologisierung, gute Arbeitsplätze, vernünftige Energiepolitik zu bezahlbaren Preisen, Mobilität und Reisen garantieren, Diesel-Garantie bis 2050.
    Kostenloser ÖPNV für Jugendliche und Senioren.

  20. Auch wenn man zu Jahresende vorausschauend auf das Neue Jahr optimistisch sein sollte,
    mit dieser Ampel und deren Akteuren an der Spitze wird es eher schlimmer als unter M werden, falls es so etwas ueberhaupt gibt, denn sie kleben fest an ihren jeweiligen Idiologien von Sozialismus ueber Melonengruen innen knallrot, und dann noch gelb total und unflexibel verbunden und werden noch konkurieren wer am meissten auffaellt und bei Waehlern punktet, Ergebnisse fuer die D Bevoelkerung spielen fuer sie keine Rolle, wie ihr Programm, ihre Aeusserungen und Massnahmen beweissen, die eine Katastrophe sind.

    Gott helfe unserem Vaterland, wieder eine Regierung zu bekommen die ihren Interessen absoluten Vorrang geben und entsprechend beginnen die Massnahmen von M zurueckzuspuelen und keine weiteren Steine in den Weg zu legen.

    Allen Forenteilnehmern die pro D eingestellt sind, guten Rutsch, Gesundheit und zurueck zu Normal.

  21. Das einzige was wirklich wirkt, ist Druck von der Straße. Die Spaziergänge müssen ausgedehnt werden. Die Polizei hat jetzt schon die Schnauze voll. Sie steht zwischen Baum und Borke. Ansonsten gute Beschreibung der BRD Realität durch Herr Renner. Die AFD braucht im Westen mal ein paar starke Leute. Ansonsten sollte der Meuthen mal in 10 Punkten darlegen wie die AFD auf die jetzige Situation in der BRD reagieren sollte/will, falls er kann. Ich wünsche dann mal allen Pi-Newslern einen guten Rutsch ins Neue Jahr. Bei uns knallt es hier schon mächtig.

  22. Bei uns gingen die Alarmsirenen an. Und den ganzen Nachmittag schon von Ferne Polizei, Feuerwehr tatütata.
    Es würde mich nicht wundern, wenn die sich für heute Nacht etwas ganz besonders Beängstigendes ausgedacht hätten. Vielleicht Stromausfall oder sowas!
    Denen muss man jetzt alles zutrauen, um die Bevölkerung zu verängstigen in den Wahnsinn zu treiben.
    Aber man hört schon Kracher. Das ist ja beruhigend. Noch gibt es Leben.
    Schon wieder Sirenen. Diese SCHWExxxc noch nicht mal an Silvester gönnen sie einem eine Freude!

  23. 6. Und natürlich eine gute Gesundheits- und Pflegeversorgung
    Hier hat sich der Staat bzw. die Kommunen schön aus der Pflicht genommen.
    Statt städtischen Krankenhäusern und städt. Pflegeeinrichtungen machen das jetzt profitorientierte internationale Investmentgruppen. Dementsprechend sind die Arbeitsbedingungen und der Pflegenotstand.
    An Altenpflege soll man nicht verdienen, das ist Gemeinschaftsaufgabe der Kommune, in der man viele Jahre gearbeitet und Steuern gezahlt hat.

  24. Es wird noch sehr viel schlimmer werden.

    Wir werden einen Großteil unserer Ersparnisse verlieren und bitter für die Schulden und die guten Renten und Sozialleistungen anderer Länder zahlen müssen.

    Alles wird sehr viel teurer. Löhne und Renten verlieren real stark an Wert.

    Die Einwanderung ins Sozialsystem wird mit Nachdruck betrieben.

    Das Leben wird unsicherer und freudloser.

  25. Berlin 59 31. Dezember 2021 at 19:33
    Bei uns knallt es hier schon mächtig.
    ______________________________
    Berlin liegt eben näher an Polen. Bei uns hier im Südwesten auf dem Land ist es so ruhig wie auf dem Friedhof.
    Die Restbestände wurden schon letztes Jahr verschossen.
    Na dann, lassen wir eben die Sektkorken knallen . . .
    Guten Rutsch an alle Gleichgesinnten!

  26. Stanley Kubrick hat es für den Film seitenweise abtippen lassen:

    All work and no play makes Jack a dull boy.
    all work and no play makes Jack a dullboy.
    All work and no play makes Jack a dull boy.
    All Work and no Play makes jack a Dull Boy.
    All work and no play makes Jack a dullBoy.
    all work and no play makes Jack a DullBoy.
    All Work and no Play makes Jack a Dull Boy.
    All Work and no Play makes Jack a Dull boy.
    all Work and no play Makes jack a dull Boy.
    All work And No Play Makes jack A Dull boy.
    all Work And no Play makes Jack a Dull Boy.
    All work and no play makes bobbycar awesome.

  27. .
    .
    Ampel: Fortsetzung der Katastrophe
    .
    Abschalten der Kernkraftwerke
    .
    Förderung der nutzlosen illegalen moslemischen Massenzuwanderung in die dt. Sozialsysteme
    .
    Kein effektiven Grenzschutz
    .
    Deutschlands Auflösung in ein EU- Super-Staat und der dt. Steuerknecht bezahlt
    .
    Keine Millionenfachen Abschiebungen
    .
    Keine echte Clan-Bekämpfung…
    .
    usw.
    .
    Katastrophe mit Ansage..
    .
    .

  28. In 2022 kommt die links-grüne Politik in den Portemonnaies der Bürger an.
    -Heiz- und Stromkosten
    -Benzinpreise
    -Einkauf im Supermarkt
    -Wohnungsmarkt
    -Restaurantbesuch
    -Handwerkerrechnung
    -Krankenkasse
    -öffentliche Gebühren.

    In 2022 kommt der Corona-Lockdown in den Betrieben an:
    -Reserven aufgebraucht
    -Staatshilfen unzureichend und nicht gezahlt
    -Konkursanmeldung
    -Keine guten Perspektiven für die Weiterführung vieler Betriebe und Branchen.

    In 2022 wird sich die innere Sicherheit verschlechtern.:
    Multi-Kulti ist gescheitert und die Gescheiterten werden kriminell.
    Aus Einzeltätern werden Gruppen.
    Aus Gruppen werden Clans und Banden.

    In 2022 wird es außenpolitische Spannungen geben.
    Viele Brennpunkte weltweit:
    -Hongkong, Taiwan, China
    -Russland, Ukraine
    -Türkei, Iran, Israel
    -Syrien, Afghanistan, Irak, Jemen
    -Südamerika: Wirtschaftskrise, Armutsmigration und Sozialismus
    -Afrika und Asien: Hungersnöte und Verarmung durch Corona
    -Amerika: Biden oder Trump, BLM, Separation, Migration.

  29. Scholzomat salbadert gerade seine
    Neujahrslüge!

    Also wir brechen in ein goldenes
    Zeitalter auf.
    Impfen gut,EU gut,Klima gut,
    Einwanderung gut .

    Bleiben wir zusammen!

    Ihr neuer Staatsratsvorsitzender.

  30. Aber Wirtschaftsminister Habeck kriegt das mit den Betrieben schon hin.
    Aber Finanzminister Lindner kriegt das mit den Preissteigerungen schon hin.
    Aber Innenministerin Faeser kriegt das mit den Kriminellen schon hin
    Aber Außenministerin Baerbock kriegt die Krisenherde in den Griff.
    Und für 12 Euro Mindestlohn gibt es vom Özdemir den Canabis-Dope.

    Wir wollen unsere alte Kanzlerin wieder haben.
    Jawoll, Jawoll.
    Sie muss wieder her.

    Dauert nicht mehr lange, und wir werden dies als Lied auf den Strassen und in den Medien hören.

  31. Jahreswende: Fortsetzung der Katastrophe oder Aufbruch zu neuen Zeiten?
    ======
    Ist mir gerade egal.
    Morgen oder übermorgen buche ich einen Flug,
    ein Haus oder Appartement, noch Jan. oder Feb.

    Ziel: Direkt am Strand, Mietwagen und Wärme, außerhalb Europas. Ich brauche einen Tapetenwechsel.

    Maske: Ja! Wird mega nervig im Flieger aber ich muß, muß, muß raus!
    Eine schöne Vorfreude!

    Ich wünsche allen einen guten Rutsch und guten Start ins Jahr 2022.

  32. Ich habe den zweiten Teil der Scholz-Rede mal durch den Wahrheitsautomaten laufen lassen.

    Hier die Übersetzung in PI-Sprache:

    Die Kanzlerrede, leicht abgeändert,
    was er uns eigentlich sagen müsste:

    Die andere große Aufgabe ist es, den Grundstein dafür zu legen, dass unser Land weiter gut verkommt. Die 20er Jahre werden zu einem Jahrzehnt des Abbruchs. Dafür haben wir uns ehrgeizige Ziele gesetzt: In nicht einmal 25 Jahren soll Deutschland klimaneutral sein. Dafür werden wir den größten Abbau unserer Wirtschaft seit mehr als 100 Jahren voranbringen. Wir werden uns in diesem Zeitraum Verbote und Rationierungen machen von Kohle, Öl und Gas. Und gleichzeitig bräuchten wir mindestens doppelt so viel Strom als heute aus Wind, Sonne und anderen erneuerbaren Energien.

    Eine monströse Aufgabe! Damit wir sie bewältigen, stoßen wir massive Inflation und Verschuldung an. In sinnlose neue Stromnetze, in social-score-Ladesäulen für Elektroautos, in Leugnerlager und Windanlagen, in Schienen und vieles mehr. Das vernichtet bisherigen Wohlstand und gute Arbeitsplätze. Als ehemaliges Industrieland werden wir unsere Klimaziele erreichen. Und unsere Ideologien gehören weiter zur Weltspitze. Ich bin zuversichtlich, denn wir haben alles, was es dafür braucht: gut ausgebildete Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter, keine Ingenieurinnen und Ingenieure, bankrotte Handwerksbetriebe und Unternehmen. Wir werden die großen Veränderungen unserer Zeit gemeinsam und miteinander aufzwingen können. Wenn wir als Polibüro zusammenhalten. Unterdrückung, Zensur und abhängige Lebenschancen für alle sind die Voraussetzungen dafür. Eine geringe Bezahlung ist auch eine Frage der Unterdrückung.

    Deshalb erhöhen wir den gesetzlichen Mindestlohn im kommenden Jahr in einem großen Schritt auf 12 Euro und die Inflation auf 12 %. Und auch das ist mir wichtig: Jede und jeder muss von den Früchten der eigenen Arbeit auch im Alter ordentlich Flaschen sammeln, um leben zu können. Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, Fortschritt für eine bessere Welt – dieses Ziel kann kein Land allein erreichen. Das gelingt nur, wenn die internationale Gemeinschaft zusammen am Untergang arbeitet. Deutschland übernimmt ab morgen für ein Jahr die Präsidentschaft der Gruppe von sieben noch vermeintlich wirtschaftlich starken demokratischen Staaten – der G7. Wir werden unsere Präsidentschaft nutzen, damit dieser Staaten-Kreis zum Vorreiter wird. Zum Vorreiter für klimaneutrales Herunterwirtschaften und eine arme, ungerechte Welt. Internationale Zusammenarbeit ist wichtig. In einer Welt mit bald zehn Milliarden Einwanderinnen und Einwanderern wird unsere Stimme dann nicht mehr zu hören sein, wenn wir im Chor mit vielen anderen auftreten.

    Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger, Wir stehen am Beginn eines neuen Jahrzehnts. Wir brechen auf in eine neue Zeit. Eine Zeit, die übel wird, weil wir sie aktiv gestalten. Denn es macht einen Unterschied, dass wir unser Schicksal entschlossen selbst in die Hand nehmen! Für das Neue Jahr wünsche ich Ihnen noch alles Gute. Vor allem Corona. Mein großer Wunsch für 2022: Bleiben wir an der Macht!“

  33. WIR WERDEN VON PSYCHOPATHEN & ANDEREN IRREN BEHERRSCHT

    Robert Koch-Institut warnt vor Raclette und Fondue zu Weihnachten.
    Das Robert-Koch-Institut (RKI) rät nun allerdings davon ab,
    gemeinsam im Fondue-Topf rumzustochern. Der Grund: Infektionsgefahr.
    https://www.merkur.de/welt/silvester-raclette-fondue-rki-warnung-infektionsgefahr-news-91204360.html

    ES BLEIBT EINEM DAS LACHEN IM HALSE STECKEN

    Der Provinznachwuchspolitiker Julius Siebert (SPD) twittert: „Gewisse Produkte müssen Luxusprodukte werden und dürfen nicht mehr Produkte des täglichen Bedarfs sein. Nur so wird man den (sic!) ökologischen Herausforderungen wirksam bekämpfen können. Dazu gehören PKW, Flüge und ja auch Fleisch. Die Alternative ist diese Dinge ganz zu verbieten.“ Haben die Sozen früher nicht mal dafür gekämpft, dass sich die „kleinen Leute“ so etwas leisten können? Das wird ein Spaß in der Ökodiktatur!

    Bei kritischen Infrastrukturen wie der Stromversorgung, so ist nun öfter zu hören und zu lesen, drohen bald Versorgungsengpässe – aber nicht etwa, weil zum Jahresende zehn Kohlekraftwerke, darunter die hochmoderne, erst 2015 in Betrieb gegangene Doppelblockanlage in Hamburg-Moorburg sowie drei der letzten sechs Kernkraftwerke endgültig abgeschaltet werden, womit insgesamt 8.900 MW Leistung flöten gehen, sondern „weil viele Mitarbeiter nicht geboostert sind“.
    +https://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/gefaehrdet-covid-19-die-energieversorgung-so-sollen-engpaesse-der-stromversorgung-trotz-coronavirus-epidemie-verhindert-werden/25628086.html

    MEHR WAHNSINN HIER:

    Chronik des Irrsinns – der Dezember

    Der zwölfte Monat des Jahres 2021 geht zu Ende, also das letzte Zwölftel eines Irrsinns. Die mit dem Klammerbeutel Gepuderten erhöhen die Schlagzahl, der Chronist kommt kaum hinterher. Lesen Sie, staunen Sie!

    Frische Neologismen unserer Außenministerin: „Grenzgezwiet“, „Uropa“, „terriertorial“ und „Ollision“. Ob die Simultanübersetzer schon eine Erschwerniszulage gefordert haben?

    Da hat man die Booster-Kampagne so vehement vorangetrieben, und dann stellt sich heraus, dass gar nicht genügend Impfdosen vorhanden sind. Jetzt will Lauterbach Impfstoff aus Osteuropa zurückkaufen.

    oe24: „Skandal um Christkindlmarkt: Punsch wird auch an Ungeimpfte ausgeschenkt“
    https://www.achgut.com/artikel/chronik_des_irrsinns_der_dezember

  34. Prosit Neujahr liebes Pi Publikum.
    Kipp mir jetzt Haram Riesling rein.

    Ich denke nicht das 22 irgendwie besser wird. Das wird ein Gruseljahr vor dem Herrn.

    Ich gratuliere euch allen. Wir haben trotz allem ein weiteres Jahr überlebt.
    Hoffentlich halten wir durch, nach dem Zusammenbruch ein Neuanfang. Ach wäre das schön.

  35. ike 31. Dezember 2021 at 20:15

    Scholzomat salbadert gerade seine
    Neujahrslüge!

    Also wir brechen in ein goldenes
    Zeitalter auf.
    Impfen gut,EU gut,Klima gut,
    Einwanderung gut .

    Bleiben wir zusammen!

    Ihr neuer Staatsratsvorsitzender.
    ———————————–
    Eine ernst gemeinte Frage:
    Hielt Honecker oder Ulbricht auch eine Neujahrsansprache in der DDR?
    Haltet mich nicht für blöd, aber ich weiß es wirklich nicht (interessiert mich aber).

  36. @ Fairmann 31. Dezember 2021 at 20:23

    Wir wollen unsere alte Kanzlerin wieder haben.
    Jawoll, Jawoll.
    Sie muss wieder her.

    Dauert nicht mehr lange, und wir werden dies als Lied auf den Strassen und in den Medien hören.

    ————————————

    Das ist ja wohl hoffentlich satirisch gemeint.

    Das wäre ja sowas von schizo: Ich wünschen mir einen Haufen Scheiße zurück, weil ich den Geruch eines Kackhaufens vor meiner Nase nicht ertragen kann. „Exkrementös“ sind sie alle, Ampel und Merkel inklusive CDU/CSU.

    Und das Schlimmste: Die ist ja gar nicht weg! Ich will nicht wissen, wie oft der Scholzomat in ihr mondänes Büro gekrochen kommt, um Bericht zu erstatten und Weisungen entgegenzunehmen. Die Ampel-Sippschaft ist pures System Merkel, aber sowas von.

  37. Dem Katastrophenjahr 2021 wird 2022 noch eins draufgesetzt.
    In 3:10 wird das größte und effizienteste Atomkraftwerk Deutschlands (Grohnde bei Hameln) abgeschaltet.
    O.k. auf das Fossil in Brokdorf kann man verzichten.

    Dann kann ich nicht mal mehr die „Stones“ (z.Zt. läuft Pink) auf 3-SAT schauenmangels Energie…

    2022 wird das Jahr gewalttätiger Ausschreitungen sein. DEUTSCHE gegen System-Politiker, Asylanten, unfähige Bonzen, die nach 2 Jahren nicht mal die genauen Corona-Inzidenz-Zahlen kennen vor lauter Faulheit und gegen die Macron-EU mit seiner Marionetten LaGarde/UvdL gegen Alle feat dem deutschen Steuerzahler/Sparer.
    Genießt 2021 solange es es noch gibt!

  38. Vernunft13 31. Dezember 2021 at 20:26
    Jahreswende: Fortsetzung der Katastrophe oder Aufbruch zu neuen Zeiten?
    ======
    Ist mir gerade egal.
    Morgen oder übermorgen buche ich einen Flug,
    —————
    Hat meine Frau auch gemacht, es geht nach SDQ zur Familia, obwohl ich zwischen Lachen muß und Böse sein schwanke.
    „Schatz“, komme ohne Corona zurück“. Antwort: „Du aber auch nicht, Marido“.

  39. @ Mal eine kleine Frage. Seit ca. 17 Uhr ballert und böllert es hier bei uns.
    Kleiner Ort in S-H.

    Zum Teil hört es sich nach „kräftigen Teilen“ an 😀 zwischendurch auch mal eine pfeifende Rakete.

    Woher haben die Leute das?

    Hält man sich denn nicht an die Vorgaben der Regierung?

  40. @ Mal eine kleine Frage. Seit ca. 17 Uhr ballert und böllert es hier bei uns.
    Kleiner Ort in S-H.

    Das gleiche höre ich aus dem Landkreis Marburg-Biedenkopf.

    Auch aus der Nähe von Bremen, genauer aus Bötersen.

  41. @ Wuehlmaus

    Ich würde das nur als Spott und Hohn singen.

    Aber den 80% Wählern traue ich alles zu.

    Und Dir- trotz aller Kontroversen und Missverständnissen- einen schönen Abend und einen guten Rutsch!
    Wir wühlen uns auch 2022 durch.

  42. Viper 31. Dezember 2021 at 20:39
    ike 31. Dezember 2021 at 20:15

    Scholzomat salbadert gerade seine
    Neujahrslüge!

    Also wir brechen in ein goldenes
    Zeitalter auf.
    Impfen gut,EU gut,Klima gut,
    Einwanderung gut .

    Bleiben wir zusammen!

    Ihr neuer Staatsratsvorsitzender.
    ———————————–
    Eine ernst gemeinte Frage:
    Hielt Honecker oder Ulbricht auch eine Neujahrsansprache in der DDR?
    ——
    im DFF kurz nach Angelika Unterlauf. Aber nur bis Mitte der 80er.
    „Same procedure as last year, Miss Sophie? Same procedure as every year, James!“
    Ulbricht weiß ich nicht mehr.

  43. lorbas 20:56:
    @ Mal eine kleine Frage. Seit ca. 17 Uhr ballert und böllert es hier bei uns.
    Kleiner Ort in S-H.

    Zum Teil hört es sich nach „kräftigen Teilen“ an ? zwischendurch auch mal eine pfeifende Rakete.

    Woher haben die Leute das?
    ———
    Na…woher wohl? In DK konnte man einkaufen.
    Ich ziehe mir jetzt noch die „Stones“ bei 3-SAT rein und dann wird in freier Natur geböllert als geht’s um mein Leben. Die Rampe ist aufgebaut damit ich mich nicht bücken muß beim anzünden. Die Nachbarstiere sind im Stall/weit weg. Frau guckt fassungslos zu aber genießt es in sicherer Entfernung…
    Gegen den Wind habe ich eine Vorrichtung gebaut. Es könnte nur noch weniger regnen.
    Ich will mit meinem Böllern ein Fanal gegen die Grünen setzen! Böller statt Brot!

    Hält man sich denn nicht an die Vorgaben der Regierung?

  44. Fairmann 31. Dezember 2021 at 20:15
    In 2022 kommt die links-grüne Politik in den Portemonnaies der Bürger an.
    -Heiz- und Stromkosten
    -Benzinpreise
    -Einkauf im Supermarkt
    -Wohnungsmarkt
    -Restaurantbesuch
    -Handwerkerrechnung
    -Krankenkasse
    -öffentliche Gebühren.
    ————————————————
    Fairmann für Sie kein Problem. Sie haben sich ja ein kleines Impfpolster geschaffen.
    Dann gibts halt kein Mini Cabriolet für mademoiselle. 🙂

    Jetzt machen Sie mal eine Flasche Schampus auf und hören auf Geld zu zählen!!!

    Sie Sind doch nicht Dagobert Duck sondern Fairmann

    Dem Fairmann ist nichts zu schwer Mann!

    Allen einen guten Rutsch wünsche ich!
    Mann werde hier schon an einem Arm wegerissssssen……… die PI Sucht……

  45. In Hamburg boellert es auch ganz gut.
    Also kann das Verbot nicht durchgesetzt werden. Mal sehen, wie es in drei Stunden ist.

  46. Ich wünsche auch Ihnen/Euch allen, sogar „meinen virtuellen Freunden“ MiaSanMia“ und Herrn „Wuehlmaus“ (Tipp : Die Schulter runter nehmen) einen „Guten Rutsch“ und ein „Frohes Neues“ ohne zu viel Inzi!

  47. zarizyn 31. Dezember 2021 at 21:14
    In Hamburg boellert es auch ganz gut.
    Also kann das Verbot nicht durchgesetzt werden. Mal sehen, wie es in drei Stunden ist.

    Ich tippe mal auf die „Schanze“ und dem Jungfernstieg aber auch auf Billbronx und natürlich Harburg-City.
    Der Hafen ist „out“. Das war früher mal.
    Aber auch Blankenese am Strand könnte ein Hotspot werden. Junge, reiche Elbvorortler zahlen jeden Preis für das im Internet bestellte Feuerwerk.
    Die Polizei von HH’s Innensenator P. kommt gar nicht mehr aus den Stiefeln…

  48. Vielen Dank Herr @ Renner, ein nicht zu sehr verkopfter Artikel, dessen Inhalt wohl fast jeder hier im Forum unterstützen kann. Die entscheidende Frage zur Zukunft der Alternative wird jedoch nicht gestellt:

    Geht es um Totalopposition gegen das Kartell ohne Aussicht auf Regierung oder geht es darum, das Kartell so weit aufzubrechen, dass Koalitionsmöglichkeiten etwa mit einer neu aufgestellten Union oder der FDP entstehen könnten?

    Beide Seiten haben ihre Argumente, jeder kann frei entscheiden. Sowohl als auch kann es jedoch nicht geben, es gibt nur entweder oder.

  49. Ach, Jeanette, ich zähl doch nicht mein Geld.
    Die Bargeldbestände im Keller müssen von Zeit zu Zeit zwar mit der Mistgabel umgewälzt werden, damit sie nicht schimmeln, aber das kriege ich noch hin.

    Ich bin doch nicht Geldgeil.
    Dich würde ich auch umsonst spritzen, wie so viele.
    Novavax?
    Natzel?

    Spass beiseite, ich will meine Position am stumpfen Ende der Spritze nicht ausnutzen.

    Guten Rutsch und man liest sich in 2022!

  50. @Fairmann 31. Dezember 2021 at 20:15

    Noch mehr wird teuer wie Wasser, Busfahrten, Straßenbahntickets.

  51. Fortsetzung der Katastrophe oder Aufbruch zu neuen Zeiten?
    Ich tendiere mehr zu noch größeren Katastrophen.Man schalte jeder, der heute noch den Mageninhalt entleeren möchte auf ZDF Live.Dick und Doof,Kiewel und Kerner stehen auf einer Bühne und unterhalten sich .Kein Publikum, ja wegen der Seuche,dafür solche Geisteskranken,ja man glaubt es kaum Giffey und ,ja man glaubt es wiederum kaum labbert übers Impfen.Nur peinlich, eben Deutschland.Über Spanien lacht die Sonne,über Deutschland di ganze Welt.

  52. gonger
    31. Dezember 2021 at 20:56
    Vernunft13 31. Dezember 2021 at 20:26
    Jahreswende: Fortsetzung der Katastrophe oder Aufbruch zu neuen Zeiten?
    ======
    Ist mir gerade egal.
    Morgen oder übermorgen buche ich einen Flug,
    —————
    Hat meine Frau auch gemacht, es geht nach SDQ zur Familia, […]
    =?=?=====?=
    SDQ wäre auch ein Ziel, peile aber zunächst Afrika an, vllt. mal ein Ziel wo ich noch nicht war:
    Zanzibar oder etwas anderes am ind. Ozean Sao Tomé, Senegal…mal sehen….Kapverden (war dort schon einige Male, aber zum Seele baumeln lassen gut.

  53. „Eine ernst gemeinte Frage:
    Hielt Honecker oder Ulbricht auch eine Neujahrsansprache in der DDR?
    Haltet mich nicht für blöd, aber ich weiß es wirklich nicht (interessiert mich aber).“
    Ich bin Ossi und kann mich an keine erinnern. Und wenn man das Gelabber von Merkel noch einmal verinnerlicht, Hilfe. Gehen sie nicht bei Pegida mit,alles Natsis! Und Frau Lengsfeld hat ja gesagt, das ein kein zweites 1989 geben wird. Nun, mit den Impfzombis,Booster Marionetten und Masken Jägern glaube ich das gerne. In den Gefägnissen sollten eigentlich Verbrecher sitzen.Aber im Kasperle Bundestag sitzen die ganzen Strafffälligen und laufen auch noch frei herum.Und Klabauterbach macht den Wärter!!!!!

  54. Aktion Advent der Tageszeitung HNA – Hessisch Niedersächsische Allgemeine.
    Folgender Fall wurde gestern am 30.12.2021 berichtet, um Spenden zu aktivieren.

    Das Geld reicht nicht für eine bessere Matratze.

    Seine Kindheit hat Ermias A. in Eritrea verbracht.
    Von Kinderlähmung gezeichnet, kam er vor dreißig Jahren nach Deutschland und gilt als schwerbehindert.
    Die Anfänge hier waren nicht leicht: Er war DROGENABHÄNGIG.
    Die Sucht hat er längst überwunden, doch Schulden sind geblieben, sodass er in ärmlichen Verhältnissen lebt.
    Strom hat er in seiner Wohnung nicht, nur die Heizung funktioniert.
    Sie wurde seit Jahren nicht saniert.
    Die Möblierung beschreibt sein Sozialarbeiter als „besseren Sperrmüll“.
    Körperlich uns seelisch geht es Ermias A., der bis heute in Deutschland nur geduldet ist, schlecht.
    Mit seinem Leben in Armut habe er sich arrangiert, und er habe resigniert, sagt sein Betreuer.
    Das Geld reicht gerade für Lebensmittel.
    Bessere Möbel etwa kann er sich nicht leisten.
    Die Aktion Advent unterstützt ihn, das Lebensumfeld zu verbessern.
    Die Spende soll vor allem helfen, ein besseres Bett und eine Matratze zu kaufen,die er wegen den Folgen der Kinderlähmung dringend braucht;
    die alte sei 15 Jahre alt und genüge keinen orthopädischen Ansprüchen, erläutert der Sozialarbeiter.

    Ende der Story.

    Da kommt ein Ausländer, ohne jeden Anspruch auf Aufenthalt, nach Deutschland.
    Krank und drogenabhängig, wird hier kriminell > illegaler Aufenthalt, mindestens Beschaffungskriminalität und leistet überhaupt nichts positives für die „Gast-„Gesellschaft.
    Verursacht nicht nur Kosten für den Lebensunterhalt, sondern auch noch horrende Krankenkosten und für einen Erwachsenen Menschen unnütze Kosten eines studierten Sozialarbeiters.
    Und das seit mittlerweile 30 Jahren.
    Dieser Kerl wird ca. Anfang 50 sein und noch gute weitere 30 Jahre weitere, für Deutschland, unnütze Kosten verursachen.

    Na dann, Prost Mahlzeit.

  55. zarizyn 31. Dezember 2021 at 21:14

    In Hamburg boellert es auch ganz gut.
    Also kann das Verbot nicht durchgesetzt werden. Mal sehen, wie es in drei Stunden ist.

    Vor allem in den multikulturellen Hotspots wird man sich einen Feuchten um irgendwelche Böllerverbote scheren.
    Selbst hier jwd auf dem ausländerfreien Land gehen jetzt schon Raketen hoch.

  56. Die Deutsche Umwelthilfe (DUH), ein dubioser „ökologischer“ Lobbyverein, der sich über Abmahnungen finanziert und seit Jahren mit zunehmender Aggressivität gegen die “archaische Böllerei“ agitiert, will dem deutschen Silvesterbrauchtum jetzt den Todesstoß versetzen und forderte die neue Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) auf, nach dem Verkaufsverbot auch einen „Gebrauchsstopp“ zu verhängen und diesen „zu verstetigen“.

    In Zeiten eines sozialistisch angehauchten Öko-Puritanismus sollen die Bürger auf von den Kommunen organisierte zentrale „Licht- und Lasershows oder gar eine Drohnenshow“ verwiesen werden, am besten mit Ökostrom betrieben, steril, lautlos, sicher, gut kontrollierbar und jederzeit problemlos abzusagen. Einlass natürlich unter 2G-Bedingungen, am besten mit Mikrochip im Arm…
    https://www.tichyseinblick.de/meinungen/boellerverbot-silvester/

  57. Nicht ein Wort zum Politischen Islam. Nicht ein Wort zur Islamisierung unseres Landes. In Wuppertal wird schon ein islamisches Stadtquartier geplant und die Alternative für Deutschland verliert kein Wort über die wichtigste Problematik? Warum?

  58. Ich wünsche allen einen guten Rutsch und nur das Beste für 2022!
    Es muss endlich besser werden!! Es ist und es wird immer schwieriger positiv zu denken, aber ich gebe die Hoffnung (noch) nicht auf!
    Alles Gute euch allen!! ?

  59. gonger 31. Dezember 2021 at 21:01

    Viper 31. Dezember 2021 at 20:39
    ike 31. Dezember 2021 at 20:15

    Scholzomat salbadert gerade seine
    Neujahrslüge!

    Also wir brechen in ein goldenes
    Zeitalter auf.
    Impfen gut,EU gut,Klima gut,
    Einwanderung gut .

    Bleiben wir zusammen!

    Ihr neuer Staatsratsvorsitzender.
    ———————————–
    Eine ernst gemeinte Frage:
    Hielt Honecker oder Ulbricht auch eine Neujahrsansprache in der DDR?
    ——
    im DFF kurz nach Angelika Unterlauf. Aber nur bis Mitte der 80er.
    „Same procedure as last year, Miss Sophie? Same procedure as every year, James!“
    Ulbricht weiß ich nicht mehr.
    ————————————
    Vielen Dank für die Auskunft.

    Meine Frau und ich wünschen Euch allen (auch @klimbt) ein (hoffentlich) gutes neues Jahr.
    Vor allem @Kassandra 56

  60. Allen Mitarbeitern der @ Redaktion und @ Moderation im weitesten Sinne, Autoren, Foristen, Lesern bei PI einen Guten Rutsch und die besten Wünsche für das Jahr 2022.

    Ausgenommen sind die Pervs, die ich nicht namentlich nennen muss, weil sie wissen, dass sie gemeint sind, und die Mitarbeiter des VS, egal ob sie lesen, schreiben oder zersetzen.

    Geniessen Sie den letzten halbwegs normalen Jahreswechsel und vielleicht noch ein paar Monate, bevor es schlimmer werden wird. Ob es danach besser werden kann, werden wir sehen.

    Also haut rein Leute !

    🎆 🥂

  61. Gonger
    Noch gibt es genug Strom für die Stones
    Bei 3sat.
    Warst du auch 2017 beim Konzert im Stadtpark?
    *************************************
    Guten Rutsch euch allen.
    Vielen Dank den Pi “ Machern „.
    Great Job.
    Weiter so.
    Schnelle Genesung allen Kranken!!!
    Good luck, and Take Care.

  62. Ich sehe mit großen Bauchschmerzen auf das Jahr 2022.
    Obwohl sich die Zahl symphatisch anhört….
    Privat steht uns der Tod meines Schwiegervaters bevor, einhergehend mit dem
    Ausräumen und Veräußern seines Hauses.
    Mein Mann und ich starten in das letzte Jahr unserer Selbstständigkeit, welches,
    wegen der Corona-Auflagen, noch sehr anstrengend wird.
    Dann sehe ich die Zukunft unseres Landes ziemlich düster vor mir.
    2022 könnte noch einige negative Überraschungen bereit halten.
    Es könnte auch das Jahr des Umbruchs, in vielen Bereichen, werden.
    Freude auf das neue Jahr will sich bei mir jedenfalls nicht einstellen,
    aber persönlich wünsche ich allen Mitstreitern alles, alles Gute für 2022!

  63. https://www.rnd.de/panorama/london-so-viele-teenager-wie-noch-nie-2021-in-london-getoetet-5NH2WGJPZNC2IHUAJNLNRPUTEE.html

    Insgesamt 30 Teenager wurden 2021 in London getötet.

    ++++++++++++

    https://www.welt.de/vermischtes/article235960964/Corona-Proteste-Polizei-laesst-spontane-Demo-in-Nuernberg-gewaehren-Beamter-in-Chemnitz-attackiert.html

    In Dresden stellten sich rund 1500 Menschen den Anti-Corona-Protesten entgegen und demonstrierten unter dem Motto „Kein Platz für Querdenker, Wissenschaftsfeinde und Neonazis“. Gegner der Corona-Politik waren in der sächsischen Landeshauptstadt am Donnerstagabend nur wenige unterwegs.

    <<<Liebe Welt-Redaktion, ich befürchte ihr seid einer Ente aufgesessen: Die angebliche 1000 Demonstranten pro Kretschmer sind wohl nur 15 gewesen und die 1500 Anti-Corona-Demonstranten wurden auch vergessen. Inzwischen haben mehrere Zeitungen ihre Artikel korrigiert und diese Geister-Pro-Maßnahmen-Demonstration entfernt. Könnt Ihr da bitte noch einmal nachhaken, ob es sich dabei um eine Fehlinformation handelt und wie diese ggf. zustande gekommen ist?<<<<

  64. Hier ist es noch erstaunlich ruhig, nur sehr vereinzelt mal ein Böller, bisher keine Raketen, obwohl eigentlich Haupt-Baller-Gebiet. Und das ohne Polizeisirenen und Lautsprecher-Ansagen. Offenbar auch keine Feuerwehr und Notärzte im Einsatz. Mal sehen, ob das so bleibt.

  65. ES SIND KEINE PROTESTE, wenn man pro Schikanen
    einer Regierung trommelt.

    Verena Hergenröder(63, parteilos) ist Bürgermeisterin
    im sächsischen Ebersbach-Neugersdorf.

    Im Interview spricht sie über ihre Reaktion auf radikale
    Corona-Gegner und die Rückeroberung des öffentlichen Raums.

    Feistes Bulldoggengesicht unter hellgrauer Meckifrisur

    Von Stefan Locke, Dresden
    -Aktualisiert am 17.12.2021-

    Seit Wochen gibt es in vielen Orten Sachsens zum Teil radikale Proteste gegen die Corona-Politik – auch in Ebersbach-Neugersdorf in der Oberlausitz, einer Region, in der die Zahl der Neuinfektionen auf Rekordhöhen stieg, während die Impfquote zu den niedrigsten zählt. Dort hat sich jetzt Bürgermeisterin Verena Hergenröder (63, parteilos) in einem deutlichen offenen Brief an die Menschen gewandt. Sie findet überraschend viel Zustimmung.

    Stefan Locke, FAZ
    Korrespondent für Sachsen und Thüringen mit Sitz in Dresden.

    Frau Hergenröder, Sie kritisieren in Ihrem Brief „verantwortungsloses und sinnfreies Verhalten von Gruppierungen, die Respektlosigkeit leben, Rechte einfordern und gleichzeitig missachten, Verunsicherung streuen und die Gefahr durch Corona vehement verneinen“. Was hat Sie zu diesem Schritt bewogen?
    Zugang zu allen F+Artikeln 2,95 € / Woche

    21.12.2021 16:00 Uhr
    Corona-Proteste: Verena Hergenröder spricht im ZDF

    Die Bürgermeisterin aus dem Oberland war die erste im Südkreis, die zum Widerstand gegen die Protestmärsche aufgerufen hat. Das beschert ihr mediale Aufmerksamkeit.

    Verena Hergenröder im ZDF Heute-Journal.
    Die Aktion von Verena Hergenröder macht Schlagzeilen – inzwischen deutschlandweit. Vor rund anderthalb Wochen hatte die Bürgermeisterin von Ebersbach-Neugersdorf eine Aktion unter dem Motto „Hier zünden wir die Kerzen an“ gestartet. Damit will sie deutlich machen, wo es Grenzen gibt und den öffentlichen Raum nicht von Protestlern vereinnahmen lassen. Denn immer wieder hatten Unbekannte auch Grabkerzen und Pappschilder mit Forderungen vor die Rathaustüren gestellt.
    *https://www.saechsische.de/coronavirus/corona-verena-hergenroeder-kerzenaktion-widerstand-gegen-corona-protestler-ebersbach-neugersdorf-heute-journal-zdf-5591044-plus.html

    Löbau

    22.12.2021 13:00 Uhr
    Corona-Protest: Verena Hergenröder inspiriert Jena

    Eine Bürgerstiftung will am Mittwoch ein Zeichen gegen die „Spaziergänge“ setzen. Als Vorbild dient die Bürgermeisterin von Ebersbach-Neugersdorf.

    Die Gedenk-Aktion von Ebersbach-Neugersdorfs Bürgermeisterin Verena Hergenröder inspiriert inzwischen andere, selbiges zu tun. So setzt die Bürgerstiftung Jena Saale-Holzland ein Zeichen gegen die sogenannten Corona-Spaziergänge und will mit einem offenen Brief „das Leiden und die Geduld der großen Mehrheit der Jenaer Bevölkerung in den Fokus rücken“.

    Zu dem hat sie das „mutige Vorgehen“ der Bürgermeisterin aus dem Oberland veranlasst, wie die Vorsitzende Barbara Albrethsen-Keck mitteilt. In dem Brief enthalten sind die deeskalierenden, nachdenklichen Thesen von Verena Hergenröder. Darin wird unter anderem der Corona-Opfer gedacht und eine Würdigung zum Ausdruck gebracht gegenüber denen, die das öffentliche Leben trotz Pandemie aufrechterhalten. Dazu ließ Verena Hergenröder ein Schild am Rathaus anbringen und startete die Aktion unter dem Motto „Hier zünden wir die Kerzen an“. Diese macht inzwischen bundesweit Schlagzeilen.

    Der Offene Brief im Wortlaut:
    https://www.saechsische.de/loebau/buergerstiftung-jena-saale-holzland-offener-brief-buergermeisterin-verena-hergenroeder-ebersbach-neugersdorf-5591925.html

    Wenn die Alte demnächst 5 x geboostert ist,
    dann gibt es vielleicht ein Lichtlein am Grab.

    DIE SKLAVEN BETTELN UM KETTEN

    Montagsproteste
    Tausende Oberlausitzer unterzeichnen Petitionen gegen Corona-Proteste

    von MDR SACHSEN

    Stand: 13. Dezember 2021, 21:07 Uhr

    In mehreren Oberlausitzer Städten wollen Bürgerinnen und Bürger die Corona-Proteste in ihren Orten nicht länger unwidersprochen lassen. Sie bilden Bündnisse, um den montäglichen Demonstrationen etwas entgegenzusetzen. Mit offenen Briefen werben sie für mehr Solidarität. Tausende haben sich dem Aufruf bereits angeschlossen.

    Auf dieser Seite:

    Bürgermeisterin von Ebersbach-Neugersdorf will wachrütteln
    Online-Petitionen als Ausdrucksmöglichkeit für die Stillen
    Ziel des Bautzener Bündnisses: Andere Bilder aus Bautzen liefern
    Band Silbermond unter den Erstunterzeichnern der Bautzener Erklärung
    Licht aus für Corona-Protest in Zittau

    Um den Protestlern keine Bühne zu geben, ruft die Initiative außerdem dazu auf, montags von 17 bis 20 Uhr die Lichter in der Innenstadt auszuschalten. Ihnen gehe es da vor allem um die Weihnachtsbeleuchtung, erklärt Sven Rössel. Christliche Symbolik und Versammlungen, auf denen lauthals „Widerstand“ skandiert werde, das geht für Rössel nicht zusammen.

    https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/bautzen/bautzen-hoyerswerda-kamenz/petitionen-widerspruch-corona-demonstrationen-oberlausitz-100.html

  66. 100 Songs die die Welt bewegten ( VOX ) sind seit heute morgen das einzige, was im Tv noch ertragen kann.

    Wären da nicht:

    – Angebliche Autoren, Produzenten, Sänger.und „Experten“ ..oder andere Gestalten, die da ihren Senf absondern
    – Die Werbung!!!

    – 69 % gefühlten Neeeger
    – eine Windel, bei der Baby 12 Stunden im Pipi schlafen kann
    – Boris Becker mit Cashbackwerbung für eine Online Bank
    – Den Henssler….diesen Koch….warum grillt den nicht wirklich mal jemand?
    – Die Mama, die keine Zeit fürs Kind hat, gebe es nicht Wick Medi irgendwas. Bei Nebenwirkungen und Risiken erschießen sie ihren Arzt oder Apotheker.
    – Einen jammernden Gutmensch, der mir ein Kind irgendwo in Afrika zeigt, mit Fehlstellung der Zähne und ohne OP ersticken würde. Und da soll ich natürlich spenden. Ist Ihnen eigentlich schon mal aufgefallen, was für blankweisse Zähne all die Neeegerkinder und die „Flüchtlinge“ haben?
    – Werbung für „Wurden sie früher in der Schule gemobt?“ Hääh? Zeit verfehlt.
    – Hööfner Möbel….wobei ich da den Neeeeger vermisst habe….den sah man immerhin bei Villeroy und Boch.
    – Die „Hitwisser“ von VOX. Das ist das neue Musik-Quiz „Die Hitwisser“ auf VOX. Mehr als Kotzen geht da gar nicht.

    Prost mit Tullamore Dew und ihnen einen guten Start nach 2022. Möge das neue Jahr nicht noch schlechter werden, wobei ich das nicht glauben mag.

    Um 0.00 Uhr werde ich eine Riesenwunderkerze anzünden…ist das noch erlaubt?….die Fenster aufreißen und Nenas 99 Luftballons erklingen lassen. Oder den hier…von Pink Floyd.

    https://www.youtube.com/watch?v=DVQ3-Xe_suY

  67. 13 oder 1.000 – alles scheißegal, oder?

    So lügt das Regime durch seine Nainstreamnmedien – und wieder ist es aufgeflogen. Man sieht, wie frech sie lügen, nein eben nicht nur ein bisschen. Die setzen darauf, Doofen zu manipulieren. Schlagen wir es immer wieder um die ungewaschenen Ohren! Mal im Ernst und das geht auch an die im Grunde systemtreuen User wie Fairmann: Wer solche Lügen gebraucht, wie kann man dem noch irgendetwas abnehmen?! Mir jedenfalls schleierhaft.

    Freie Sachsen, [31.12.2021 11:14]
    13 statt 1000: Freie Presse ändert plötzlich Fake-News-Artikel!

    Kretschmers Wilde 13: Nachdem das Märchen der 1000 Pro-Kretschmer-Demonstranten, was die „Freie Presse“ verbreitet hatte, aufgeflogen ist, wurde der entsprechende Artikel still und heimlich geändert. Statt 1000 waren es plötzlich nur noch 13 Unterstützer des sächsischen Despoten. Demgegenüber stehen 1500 Bürger, die gegen die Maßnahmen auf die Straße gegangen sind. Einen Hinweis auf die vorausgegangenen Fake-News gibt die „Freie Presse“ natürlich nicht. Aber auch ohne diesen expliziten Hinweis merken immer mehr Bürger, wieviel Glauben sie den Aussagen der Propagandamedien des Parteienkartells schenken können…

    FREIE SACHSEN: Folgt uns bei Telegram! https://t.me/freiesachsen

  68. Ach Mist, lauter Fehler, weil es schnell gehen sollte! Also nochmal:

    13 oder 1.000 – alles scheißegal, oder?

    So lügt das Regime durch seine Mainstreammedien – und wieder ist es aufgeflogen. Man sieht, wie frech sie lügen, nein eben nicht nur ein bisschen. Die setzen darauf, die Doofen zu manipulieren. Schlagen wir es immer wieder um die ungewaschenen Ohren! Mal im Ernst und das geht auch an die im Grunde systemtreuen User wie Fairmann: Wer solche Lügen gebraucht, wie kann man dem noch irgendetwas abnehmen?! Mir jedenfalls schleierhaft.

    Freie Sachsen, [31.12.2021 11:14]
    13 statt 1000: Freie Presse ändert plötzlich Fake-News-Artikel!

    Kretschmers Wilde 13: Nachdem das Märchen der 1000 Pro-Kretschmer-Demonstranten, was die „Freie Presse“ verbreitet hatte, aufgeflogen ist, wurde der entsprechende Artikel still und heimlich geändert. Statt 1000 waren es plötzlich nur noch 13 Unterstützer des sächsischen Despoten. Demgegenüber stehen 1500 Bürger, die gegen die Maßnahmen auf die Straße gegangen sind. Einen Hinweis auf die vorausgegangenen Fake-News gibt die „Freie Presse“ natürlich nicht. Aber auch ohne diesen expliziten Hinweis merken immer mehr Bürger, wieviel Glauben sie den Aussagen der Propagandamedien des Parteienkartells schenken können…

    FREIE SACHSEN: Folgt uns bei Telegram! https://t.me/freiesachsen

  69. PLUS Feuilleton
    26.12.2021 21:45 Uhr
    So war der Weihnachts-Tatort mit Udo Lindenberg

    Charlotte Lindholm und Udo Lindenberg zusammen
    in einem ARD-Tatort: Das hat leider nicht wirklich gefunkt.

    Lauter Lindenberge und eine blutverschmierte Kommissarin. Tolle Szenenbilder und großartige Ausstattung versöhnten am Ende etwas mit diesem misslungenen Experiment.

    Man nehme eine populäre Fernsehschauspielerin,
    Furtwängler-Burda
    +https://de.wikipedia.org/wiki/Maria_Furtw%C3%A4ngler

    einen legendären Rockmusiker und einen kultigen Regisseur. Und was kommt dabei heraus? Ziemlicher Murks. Leider. All die schrägen Gestalten wie aus Lindenbergs Panikfamilie, die überdrehten Szenen, die absurde Ausstattung: dieser Film hätte ein Fest werden können, wenn er nicht ins Tatortkorsett gepresst worden wäre.
    https://www.saechsische.de/fernsehen/tatort/weihnachts-tatort-udo-lindenberg-maria-furtwaengler-5593399-plus.html

    Saufnase Udo ist alt und braucht dringend Geld
    https://www.ndr.de/kultur/film/Alles-kommt-zurueck-Tatort-mit-Udo-Lindenberg-zu-Weihnachten,lindenbergtatort100.html
    2cm² gesunde Leber reichten, um zu überleben, las ich mal.

  70. @ Fairmann 31. Dezember 2021 at 20:59

    @ Wuehlmaus

    Ich würde das nur als Spott und Hohn singen.

    Aber den 80% Wählern traue ich alles zu.

    Und Dir- trotz aller Kontroversen und Missverständnissen- einen schönen Abend und einen guten Rutsch!
    Wir wühlen uns auch 2022 durch.

    ————————————-

    Darauf kannst Du Dich verlassen!

    Mir ist es gerade versöhnlich um mein eigentlich weiches Herz inmitten meines kampfgestählten Panzers, also unterstelle ich jetzt einfach mal, dass ich Deinen ganz speziellen Humor nicht immer verstehe.

    Guten Rutsch und auf weitere erbitterte Duelle! 🙂

  71. Ich wünsche allen Mitstreitern und überhaupt allen einen guten Rutsch. Dabei differenziere ich frei nach Aschenputtel: „Die guten ins Toepfchen, die schlechten ins Kröpfchen“.
    Auf ein besseres neues Jahr.

  72. @ gonger 31. Dezember 2021 at 21:16

    Ich wünsche auch Ihnen/Euch allen, sogar „meinen virtuellen Freunden“ MiaSanMia“ und Herrn „Wuehlmaus“ (Tipp : Die Schulter runter nehmen) einen „Guten Rutsch“ und ein „Frohes Neues“ ohne zu viel Inzi!

    —————–

    Nee, Schulter runter funktioniert nicht, dann sehe ich ja wie Drehhofer aus.

    Ernst beiseite: Ich habe gegen Sie und keinen anderen, mit dem ich hier öfters im Clinch liege (Ausnahme vielleicht klimbt), etwas persönlich. Dass bei uns beiden die Chemie nicht stimmt, muss ja nicht zwingend Ihre Schuld sein. Und ich habe eben heute meinen weichen, friedfertigen Tag, deshalb merke ich noch an, dass ich von jemandem weiß, der um drei Ecken gehört haben will, dass es auch unter FDP-Wählern richtige Menschen geben soll. Ob das stimmt oder ob es nur ein Gerücht ist, muss ich erst noch prüfen.

    Also auch Ihnen alles Gute für 2022! Wir wissen ja alle nicht, was auf uns zukommt, also bringt es auch nichts, wenn wir uns hier ständig „zerfleischen“.

    AN ALLE SENDE ICH HIERMIT DIE BESTEN WÜNSCHE ZUM JAHRESWECHSEL! BLEIBT AUFRECHT UND ZEIGT RÜCKGRAT! DAS BRAUCHEN WIR IN DIESEN TAGEN NÖTIGER DENN JE!

  73. Martin Renner`s Worte in allen Ehren. Bin voll auf seiner Linie der AFD. Allerdings so lange sich J.Meuthen (ich kannte ihn sogar persönlich als Prof. án der Hochschule Kehl Hochschule für öffentliche Verwaltung Bad. Württ.) herumeiert und meint anbiedernd mit der CDU/CSU Friedenspfeife rauchen und Wattebäuschen werfen zu müssen, bewegt sich kein Aufbruch. Opposition die wirkt sieht anders aus!. Er vertritt längst die falsche Strategie und sollte schnellstens abtreten oder abgewählt werden. Aber EU Abgeordneten Gelder sind halt zu verlockend. Seine 3. Frau -Migrantin aus Russland hat ihn zusätzlich wohl weichgekocht.
    Zitat Süddeutsche Zeitung vom 11.10,21: “ Meuthen hatte oft von einer langfristigen Strategie gesprochen. Er wollte die Partei mäßigen, ihr die Option öffnen mitzuregieren……..“!
    https://www.sueddeutsche.de/politik/afd-joerg-meuthen-ruecktritt-rechtsruck-parteispitze-1.5436529
    So wird das nichts! Die größte Enttäuschung für Millionen AFD Wähler ! Auch meine!
    Dutschland ist längst durch Merkel&Co. den Bach hinunter. Durch die neu gewählte linksrotgrüne Machtkonstellation gehts noch viel schneller im freien Fall ins Nirwana.
    Coronawahnsinn linke Lügenmedien und Feuer frei Prügelanordnung für die Polizei gegen Kritiker zur DDR2.0 Installation gibts gratis obendrauf! Wo sind die Millionen Bürger auf der Strasse(ohne Anmeldung?!)

  74. Gil Ofarim , Davidsternketten Lüge war gestern … heute

    OT,-….Meldung vom 31.12.2021 – 19:26

    Angebliche Krankenschwester erfindet Impfgegner-Angriff

    Es klingt empörend: Zwei Krankenschwester finden nach der Nachtschicht ihre Autos mit zerstochenen Reifen und einem Hass-Brief von Impfgegnern vor. Das verbreitet sich viral – und stimmt so nicht. … ganze Meldung mit Brief … hier klick !

  75. Einen ganz speziellen Gruß zum Jahreswechsel möchte ich noch an einen User senden, dessen pfiffige Beiträge und tolle Wortspiele nicht nur mir hier jahrelang viel Spaß bereitet haben:

    Lieber Eurabier, keine Ahnung, was vorgefallen ist, doch ich bin mir sicher, Du liest hier noch mit. Also gib‘ Dir einen Ruck und bereichere uns wieder. Du weißt doch, wir können auf kein Talent verzichten. 🙂

  76. Wuehlmaus 31. Dezember 2021 at 23:47

    Einen ganz speziellen Gruß zum Jahreswechsel möchte ich noch an einen User senden, dessen pfiffige Beiträge und tolle Wortspiele nicht nur mir hier jahrelang viel Spaß bereitet haben:

    Lieber Eurabier, keine Ahnung, was vorgefallen ist, doch ich bin mir sicher, Du liest hier noch mit. Also gib‘ Dir einen Ruck und bereichere uns wieder. Du weißt doch, wir können auf kein Talent verzichten.
    ——————————–
    Dem möchte ich mich anschließen.

  77. gonger 31. Dezember 2021 at 21:16

    Ich wünsche auch Ihnen/Euch allen, sogar „meinen virtuellen Freunden“ MiaSanMia“ und Herrn „Wuehlmaus“ (Tipp : Die Schulter runter nehmen) einen „Guten Rutsch“ und ein „Frohes Neues“ ohne zu viel Inzi!
    —————————————
    gongi, ich wünsche Ihnen auch ein frohes neues Jahr. Im Gegensatz zu den boostergeschädigten klimbt/Alter_Framkfurter sind Sie wenigstens lustig. 🙂

  78. https://www.welt.de/debatte/kommentare/article235955018/EY-Studie-zu-Sorgen-der-Deutschen-Inflationsangst-ist-berechtigt.html

    Die Bilder von den Migranten an der polnisch-belorussischen Grenze nähren zudem die Furcht vor einer neuen Flüchtlingskrise.

    *https://www.welt.de/wirtschaft/article235814626/Sorgen-der-Deutschen-fuer-2022-offenbaren-beunruhigenden-Befund.html

    52 Prozent der Bundesbürger machen sich aktuell große, weitere 39 Prozent zumindest leichte Sorgen angesichts der hohen Preise für Strom, Gas und Heizöl.

    Als Reaktion auf ihre neuen Sorgen wollen die Deutschen 2022 vermehrt sparen. Bald jeder zweite Konsument will auf größere Einzelanschaffungen wie Autos oder Möbel verzichten. Aber auch Kleidung und Unterhaltungselektronik wie Smartphones oder Tablets stehen laut der EY-Umfrage bei vielen Verbrauchern auf der Streichliste. Dazu ist weniger Geld für Renovierungsarbeiten eingeplant.
    Während zum Beispiel 71 Prozent der Befragten mit einem Haushaltsnettoeinkommen von 70.000 Euro oder mehr ihre derzeitige finanzielle und wirtschaftliche Situation positiv einschätzen, sind es bei den Haushalten mit weniger als 25.000 Euro Nettoeinkommen lediglich zwölf Prozent. Fast jeder zweite Bürger mit einem Einkommen von bis zu 25.000 Euro sagt zudem, dass sich der Lebensstandard im Vergleich zu dem vor zehn Jahren verschlechtert hat, nur 27 Prozent sehen eine Verbesserung.

    <<<Endlich wird auch einmal das ,meiner Meinung nach, größte Problem unseres Lndes, der ungezügelte Zustrom kulturfeindlicher Ethnien, zwar nicht thematisch behandelt, aber wenigstens erwähnt. Es macht mir und unseren Freunden grosse Sorgen.<<<

    *https://www.welt.de/debatte/kommentare/plus235970138/Bedrohte-Richterinnen-Mehr-als-ein-Skandal-es-ist-der-Bankrott-der-Politik.html

    80 afghanische Richterinnen fürchten um ihr Leben. Ihnen droht Vergeltung von entlassenen Häftlingen. Doch statt ihnen zu helfen, wird auf bestehende „Listen“ verwiesen.
    In Deutschland gilt es als unfein, sich vorzudrängeln. Die Bundesrepublik ist in einem Zustand der Ohnmacht.

    Am 30. August, genau zwei Wochen nach der Einnahme Kabuls durch die Taliban, zog die Tagesschau eine vorläufige Bilanz der Rettungsaktion. Die Bundeswehr habe mit über 35 Flügen 5347 Menschen aus Kabul ausgeflogen, darunter 138 „Ortskräfte“ mit 496 Familienangehörigen, insgesamt 634 Personen mit einem „deutschen Ortskräftebezug“.

    Es wäre wohlfeil, dem damaligen Außenminister angesichts dieser Zahlen Versagen vorzuwerfen. Wie eine Krise endet, das entscheidet sich am Ort des Geschehens, nicht in irgendeinem Sandkasten mit Zinnsoldaten. Inzwischen aber haben sich die Beziehungen zwischen der Bundesrepublik und den regierenden Taliban weitgehend normalisiert, auch ohne eine diplomatische Anerkennung des Regimes in Kabul.

  79. so, nach volle dröhnung havan moon möchte ich auch noch einen guten rutsch ins neue jahr wünschen, bevor wir drin sind.

    leider wird uns der anal-dildo als kanzler, das rumpelstilzchen lautebach (ach wie gut das niemand weiß, das ich für die röhn-kliniken arbeite) und schnatterlena, die für uns durch die welt stolpert, erhalten bleiben und so genug gesprächstoff liefern.

  80. So, ich grüsse aus der selbstgewählten Ermitage mit einem vorzüglichen französischen Champagner Tsarine, Edel-Huren-Format 0,375 Liter, dazu gibt es Linzer-Torte. Prost. Aber zunächst die erste Zigarette. First things first.

    🚬

  81. @viva, Dir ein gutes Neues. Falls Du noch mitliest, wünsche ich mir für’s neue Jahr, dass Du Dich hier wieder beteiligst.

  82. Ein Aufbruch zu neuen Ufern ist nur nach einer Wende, Umsturz Zusammenbruch der jetzigen Ampel moeglich, anderenfalls ist es keiner.
    Es gibt genug faehige Menschen (Selbstaendige) im Land, die dafuer in Frage kommen und die Faehigkeiten dafuer besitzen.
    Es sollte u.a. nach Kompetenz, Ausbildung, Erfahrung, Team und Fuehrungsgeist, erfolgreiche Vergangenheit ausgewaehlt werden, natuerlich nicht nur nach Parteizugehoerigkeit, die bisher total ueberbewertet wurde, das grosse Feld der PARTEILOSEN hat mit Sicherheit mehr Talente schlummern, als der gesamte Parteienapparat, der sich schon mit Kohl waehrend seiner 2. Halbzeit nicht mehr bewaehrte.

    D.h. fuer die Zwangsmassnahmen, selbstkreierte Inflation, Energiekrise, Umvolkungskatastrophe sind in erster Linie Merkel, auf Links getrimmte Altparteien, ihr innerer und weiterer Kreis der Speichellecker und Berater, das Parlament, die Medien, Justiz und Organisationen wie Kirchen bes. die Evangelen u. andere Links/Gruenlastige Organisationen schuld und muessen dafuer zur Rechenschaft gezogen werden.

    Alles ist moeglich, wenn der Funke der Freiheit, Erleuchtung die Menschen erfasst, die notwendige Erfahrung wird kostenlos gerade geliefert, deshalb Voraussagen zu machen ist von der weiteren Entwicklung abhaengig.

  83. FROHES NEUES JAHR!

    Unweit von mir wurde geböllert. Ich hörte
    sogar deutl. wie jmd. deutsch ´runterzählte.

    +++++++++++++++++++++++

    DER Lesetip: Klonovsky von gestern, äh vorgestern.

    Man muss säuberlich unterscheiden zwischen dem medizinischen und dem politischen Aspekt der Seuchenbekämpfung. Exemplarisch: Eine auf Freiwilligkeit gestellte Impfung ist eine medizinische, eine Pfllichtimpfung eine politische Maßnahme.

    Bekanntlich macht Gelegenheit Diebe. Corona hat der Klasse der „Anywheres”, vertreten durch das kälteste aller kalten Ungeheuer und seine „zivilgesellschaftliche” Claque, eine günstige Gelegenheit zur Durchsetzung der globalistischen Agenda eröffnet. Ich predige seit Monaten, auch an die Adresse all jener Ärzte, die mir geschrieben haben, ich möge aufhören, das Virus zu verharmlosen – was ich meines Wissens nie getan habe; ich würde sagen, ich habe es als exakt so schlimm dargestellt, wie es ist (und ich hatte es immerhin selber zu Gast) –, ich predige also, dass das Virus ungefährlicher ist als die Ermächtigung, die Staaten überall auf der Welt aus seiner Existenz saugen. Verglichen mit den Coronokraten sind die Covidioten harmlos.

    Erstere argumentieren, wenn Staaten unterschiedlichster Artung, demokratische wie autoritäre, zu ähnlichen Maßnahmen greifen, um die Pandemie zu stoppen, zeige das doch deren objektive Gefährlichkeit. Ja – der Staaten. Es geht den Regierungen und Apparaten keineswegs nur um Pandemiebekämpfung, sondern um die Erweiterung ihrer Macht und die Durchsetzung von Gehorsam. Der direkte und indirekte Impfzwang, der nun auch auf Kinder und Kleinkinder ausgedehnt wird, obwohl sie samt und sonders durch das SARS-CoV2 nicht gefährdet sind, ist eine Unterwerfungs?, Disziplinierungs- und Stolzbrechmaßnahme. Zu welchem Zweck?…
    https://www.klonovsky.de/2021/12/30-dezember-2021/

  84. von wg böllerverbot. bei uns knallt das schon seit einer stunde wie gehabt.

  85. Allen hier ein gutes neues Jahr!
    .

    „Neujahrsgebet des Pfarrers von St. Lamberti zu Münster aus dem Jahre 1883

    Herr, setze dem Überfluss Grenzen
    und lasse die Grenzen überflüssig werden.
    Lasse die Leute kein falsches Geld machen
    und auch das Geld keine falschen Leute.
    Nimm den Ehefrauen das letzte Wort
    und erinnere die Männer an ihr erstes.
    Schenke unseren Freunden mehr Wahrheit
    und der Wahrheit mehr Freunde.
    Bessere solche Beamte, Geschäfts- und Arbeitsleute,
    die wohl tätig, aber nicht wohltätig sind.
    Gib den Regierenden gute Deutsche
    und den Deutschen eine gute Regierung.
    Herr, sorge dafür, dass wir alle in den Himmel kommen
    aber nicht sofort.“

  86. @ oak 1. Januar 2022 at 00:19

    Ein Aufbruch zu neuen Ufern ist nur nach einer Wende, Umsturz Zusammenbruch der jetzigen Ampel moeglich, anderenfalls ist es keiner.
    Es gibt genug faehige Menschen (Selbstaendige) im Land, die dafuer in Frage kommen und die Faehigkeiten dafuer besitzen.
    Es sollte u.a. nach Kompetenz, Ausbildung, Erfahrung, Team und Fuehrungsgeist, erfolgreiche Vergangenheit ausgewaehlt werden …

    *******************

    Sollte es zu einem Zusammenbruch kommen, so wird nicht ausgewählt und schon gar nicht gewählt werden. Eine charismatische Figur nebst Entourage, skrupellos und bewaffnet, wird sich selbst auserwählen.

    Ich tippe für diesen Fall auf einen Grauen Wolf.

    🖤

  87. Maria Koenig 1. Januar 2022 at 00:43

    Allen hier ein gutes neues Jahr .
    ————-

    Maria! Ein schönes Neues Jahr wünsche ich.
    Es wird alles immer besser!!
    Nicht aufgeben!!!
    Liebe Grüße

  88. Viper 1. Januar 2022 at 00:18

    @viva, Dir ein gutes Neues. Falls Du noch mitliest, wünsche ich mir für’s neue Jahr, dass Du Dich hier wieder beteiligst.

    ——————–

    Hallo Viva!
    Alles Gute in Neuen Jahr!

    Überall ist scheixxxe kannst auch zurückommen! 🙂

  89. Lieber Eurabier,

    ich wünsche Ihnen ein frohes neues Jahr!
    Es wäre schön, wieder einmal etwas von Ihnen zu lesen!

  90. Wuehlmaus 31. Dezember 2021 at 23:49
    Und für alle die europaweite Hymne des Widerstandes gegen den ganzen Irrsinn, die ich immer wieder großartig finde und die bei mir heute in Dauerschleife läuft
    ———————-
    Das sind ja nicht nur stumme Meinungsäußerungen, sondern gesungene!
    Schnell, den Staatsschutz!

  91. Marie-Belen 1. Januar 2022 at 00:51

    Lieber Eurabier,

    ich wünsche Ihnen ein frohes neues Jahr!
    Es wäre schön, wieder einmal etwas von Ihnen zu lesen!

    —————————–

    Ich schließe mich an.
    Wo ist er nur geblieben?

    Marie- Behelen alles Gute im Neuen Jahr vor allen Dingen Gesundheit,
    und wenig Stress!

    Good Night!

  92. jeanette 1. Januar 2022 at 00:49

    Viper 1. Januar 2022 at 00:18

    @viva, Dir ein gutes Neues. Falls Du noch mitliest, wünsche ich mir für’s neue Jahr, dass Du Dich hier wieder beteiligst.

    ——————–

    Hallo Viva!
    Alles Gute in Neuen Jahr!
    ——————————
    Können Sie sich noch erinnern?
    V2 (Ihr Spruch) 🙂

  93. Eistee 31. Dezember 2021 at 18:46
    Auch Klaus Schwab stellt sich das so vor. Aber mit einem Aufbruch in einen digitalen globalen Totaltitarismus.
    ______________________________

    Wer ist Klaus Schwab? Wo wohnt der? Ist das nur ein Pseudonym für „die ganze Scheizze die grad läuft“?

  94. jeanette 1. Januar 2022 at 00:55

    Hallo, jeanette!
    Danke.
    Ein frohes neues Jahr wünsche ich Ihnen!

    Ich freue mich schon auf Ihre engagierten Beiträge.

  95. Danke , Jeanette. Aufgeben , niemals. Hoffe auch, dass Viva zurück kehrt. LG Jeanette. Schön, dass es PI gibt. Lieben Gruß an die PI-Leute. Danke.

  96. WÄHLEN WIR DOCH DEN HÄSSLICHSTEN MANN*IN
    DES JAHRES 2021! Einige Vorschläge

    Ich bin wichtig, deshalb gibt es Corona – Drosten:
    „Omikron – Für Ungeimpfte wird es jetzt richtig gefährlich“
    31.12.2021, 16:51 Uhr | dpa | t-online

    Weil es Corona gibt, bin ich wichtig – Lauterbach:
    https://twitter.com/Karl_Lauterbach/status/1476960983516160001/photo/1

    Wie Merkel will, bin ich nicht mehr Vize, sondern Chef – Scholz:
    Aber ich betone das hier ausdrücklich nochmal: Für meine
    Regierung gibt es keine roten Linien mehr bei all dem, was
    zu tun ist. Es gibt nichts, was wir ausschließen.
    +https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2021/2021-12-02-zeit.html

    Ich bin der Nabel der Welt – Söder:
    Söder in Neujahrsansprache: Gemeinsam Corona überwinden
    30.12.2021, 18:03 Uhr | dpa
    „Andererseits bieten wir all denen entschlossen die Stirn, die unter dem Deckmantel von Corona versuchen, unsere Demokratie auszuhöhlen.“
    „Auch wenn man sich drei oder vier Mal impfen lassen muss – was ist ein kleiner Piks gegen den Schutz vor einer potenziell schweren oder sogar tödlichen Krankheit?“
    +https://www.t-online.de/region/muenchen/news/id_91403062/soeder-in-neujahrsansprache-gemeinsam-corona-ueberwinden.html

    Der maoistische Faltenhund/Aasgeier Kretschmann:
    Neujahrsansprache Kretschmann verbreitet trotz Corona-Lage Hoffnung zum Jahreswechsel
    red/dpa/lsw 31.12.2021 – 06:00 Uhr
    Aber ich verspreche Ihnen: Am Ende wird unsere Ordnung halten, und wir werden alle unsere Freiheiten zurückgewinnen!“
    +https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.neujahrsansprache-kretschmann-verbreitet-trotz-corona-lage-hoffnung-zum-jahreswechsel.27f89ebf-4505-4e51-b044-2e2de3a832c4.html

    DIE DICKE BETRÜGERIN MIT DER KLEINMÄDCHENSTIMME:
    Neujahr 2022 :
    Die Neujahrsansprache von Franziska Giffey im Wortlaut
    Die neue Regierende Bürgermeisterin über das Jahr 2021,
    ihre Vorhaben in Berlin und die Bekämpfung der Corona-Pandemie.
    eb, 31.12.2021 – 12:13 Uhr
    +https://www.berliner-zeitung.de/news/die-neujahrsansprache-von-franziska-giffey-im-wortlaut-li.203522

    Arab. Islam-Lobbyistin SAUSAN CHEBLI
    https://twitter.com/SawsanChebli?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Eauthor

    Die grotesk fette Ricarda Lang, bisesexuelle/perverse
    Schmarotzerin im Bundestag
    +https://twitter.com/Georg_Pazderski/status/1470335127234523141/photo/1

    ++++++++++++

    Bei uns in der Nachbarschaft wird wie besoffen geballert. Das nervt!
    Ich mag die Ballerei nicht. Es sollte in jeder Stadt, je nach Größe ein bis
    drei zentrale Feuerwerke außerhalb geben u. gut is! Zwischen Anarchie
    u. Verbot muß doch ein Kompromiß zu finden sein.

  97. Frohes Neues Jahr, liebe Freiheitlichen, Demokraten und Widerständler!
    Nicht verzagen, fest zusammenhalten und weiterkämpfen.

    Das Geheimnis der Freiheit ist der Mut. (Perikles, 490-429 v. Chr.)

    Es lebe das freie, das einige Deutschland!

  98. Neujahrsansprache 2021 von MP Michael Kretschmer
    Deshalb lassen Sie uns weiter aufeinander achtgeben. Mit Abstand und Maske werden wir auch diese Zeit überstehen. Die überwiegende Mehrheit der Menschen macht mit, bringt Opfer für die Allgemeinheit, für die Gesellschaft.
    +https://www.coolis.de/2020/12/30/neujahrsansprache-2021-von-mp-michael-kretschmer/

    Thüringen Neujahrsansprache von Ministerpräsident
    KOMMUNIST & DEMAGOGE Bodo Ramelow
    Stand: 01. Januar 2021, 08:27 Uhr
    Sie haben recht, wenn sie die Politik aufforderten, Freiheitsrechte und Gesundheitsschutz, soziale und wirtschaftliche Interessen sorgfältigst abzuwägen, sagte er. Solidarität und Verantwortung trügen aber weiter als Misstrauen und Verweigerung.
    +https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/ramelow-neujahrsansprache-corona-100.html

    Schwesig tanzt aus der Reihe der MP, näml. hält eine
    Weihnachtsansprache. Ob auch eine Neujahrsansprache
    folgt ist mir unklar.
    +https://www.regierung-mv.de/Landesregierung/stk/Themen/Weihnachten-2021/

    Neujahrsansprache des Ministerpräsidenten Hendrik Wüst
    Info, Zeitgeschehen • 01.01.2022 NRW – ABER WO ZU FINDEN?

    DAS GROSSE GROSSMAUL
    Hans‘ Neujahrsansprache: Dank für Einsatz gegen Virus,
    kein Verständnis für aggressive Corona-Gegner

    Er zeigte kein Verständnis für die wachsende Aggression
    der Maßnahmen-Gegner:innen.
    https://www.sol.de/saarland/hans-neujahrsansprache-dank-fuer-einsatz-gegen-virus-kein-verstaendnis-fuer-aggressive-corona-gegner,297531.html

    Neujahrsansprache Bouffier:
    „Impfung ist der beste Weg aus der Pandemie“
    Veröffentlicht am 31.12.21 um 18:07 Uhr
    +https://www.hessenschau.de/politik/bouffier-in-neujahrsansprache-impfung-ist-der-beste-weg-aus-der-pandemie,bouffier-neujahrsansprache2021-100.html

  99. Solange die „alten“ da oben Regieren, wird sich nichts ändern!
    Wie dem auch sei, ich wünsche allen hier ein frohes neues Jahr und hoffe dass es irgendwie besser wird als die letzten Jahre…

  100. MEIN BRUDER AUF FACEBOOK:
    „Ich fasse es nicht. Silvestershow im ZDF.
    Erst darf die regierende Bürgermeisterin Fr. Giffey reden.
    Später dann noch Lauterbach. Regierungspropaganda…“

  101. Ein frohes neues Jahr allen, die aufrecht und ehrlich für unsere Heimat kämpfen.
    Auch „wir“ Tastaturhelden spielen dabei keine untergeordnete Rolle, wichtig, nie vergessen!

  102. Bericht aus dem Landkreis NF : Es wird geböllert bis 01:00. Abstand von den Reetdachhäusern und den Deichschafen ist angesagt. Das Zeug kommt aus DK und Geld spielt hier oben keine Rolle.
    Bericht : BKK : ./. 6 Stunden bei meiner immer noch heissgeliebten Ex: Es wird verhalten „Sanuk“ gemacht( Party). Es wird aber geböllert. Die Leute bleiben zuhause.

  103. Euch allen an guatn Rutsch, gern auch Rausch, weil anders kann man die Welt da draussen eh nicht mehr ertragen. Auch heute ist kein guter Tag mitm Saufen aufzuhören, eher dazu anzufangen.

    friedel_1830 31. Dezember 2021 at 18:37; Passt scho, diese Chemo bzw Gentherapie erhöht die Chance an Krebs zu erkranken dramatisch. Ist auch kein Wunder, die Pimpfung verursacht Blutgerinnungsstörungen in beide Richtungen und Entzündungen in jedem vorstellbaren Körperteil, wobei Krebs halt auch mit dabei ist. Dazu werden auch noch andere im verborgenen schlummernde Krankheiten ausgelöst. Herpes soll eine Vorstufe von Gürtelrose sein und Masern, ganz egal ob man dagegen geimpft ist, oder auf normale Weise erkrankt, soll später mal Hirnhautentzündung bewirken können. Beides Krankheiten die durch die Pimpfung ausgelöst werden können, dann kommt noch
    Zucker dazu und man ist restlos bedient.

    Wuehlmaus 31. Dezember 2021 at 20:48; Eher andersrum, was die LAge aber nicht besser macht. Wir hatten doch die letzten 4 Jahre eine von der Halbmondpartei geduldete Linksgrüne Regierung. Jeder wichtige Posten war doch von nem Roten besetzt. Wenn doch mal wegen Poporz mal einer schwarzbesetzt werden musste, dann solche Vollpfosten wie Vollhorst Drehhofer oder die Weinkönigin. Die Startrekbärin war nur marginal brauchbarer.

    Taurus1927 31. Dezember 2021 at 22:54; Finde ich nicht, ich kam beim Durchzappen kurz mal drauf, furchtbar war noch milde ausgedrückt. Ich hab mir aus schierer Verzweiflung dann halt Doc-Martin und Spectre auf ITV angeschaut, obwohl das auch kein Programm ist, was es an silvester geben sollte.
    Vielleicht kommen ja etwas später noch die Klassiker, Reise um die Welt in einem verrückten Ballon, oder wars Flugzeug bzw Autobus. Herbie wär auch mal wieder nett, hab schon lange keinen Käfer mehr gesehen, noch nicht mal die hässlichen neuen. Ausser dass derzeit für Bausätze geworben wird, wovon ich nur abraten kann. Die ersten 3 Ausgaben gibts um nen Euro, die nächsten 2 dann nen Fünfer und danach 10€ aufwärts. Bis man die Karre dann fertig hat, ist sie teurer, wie vor 60 Jahren das original, was man fahren konnte.

    Vernunft13 31. Dezember 2021 at 23:15; Wohl auch ein Pimpfopfer, wie Prinz Philip. Prinz Charles der ihn zum Spritzen genötigt hat und sein missratener Sohn, der dem UrOpa seine Enkel nicht mal gezeigt hat, die dürfen wegen mir gern in der Hölle schmoren dafür.

  104. @ Maria-Bernhardine 1:32

    Regierungspropaganda haben wir im ÖR-TV seit Jahren.
    Aber zur vergangenen BT-Wahl kam all der Schmutz unter der Decke hervor, denn die ÖR machten unverhohlen tagtäglich monatelang Reklame für Baerbock und grün und rot.

    Und natürlich wurde die AfD parallel zu dieser unerlaubten Werbung generell verschwiegen bzw. nur erwähnt, wenn sie einen Kritikpunkt glaubten gefunden zu haben.

    Alles Gute allen Foristen hier, meine Nerven werden schwach.

  105. liebe autoren/editoren/eigner von pi,
    liebe co-kommentatoren und mitstreiter, willkommene neulinke und schlapphuete,

    ich wuensche ihnen allen ein gesundes, erfreuliches und erfolgreiches 2022,
    vielfaeltigen input, erkenntnis, grossartige ideen und alle kraft bei deren umsetzung.

    nein, ehrlich: wir sind doch alle geliebte kinder gottes auf dieser einen welt,
    haben die goettliche aufgabe zur weltverbesserung und nutzniessung erhalten,
    aber nur eine begrenzte zeit dafuer. manche sollen legal noch vor ihrer geburt sterben –
    was gegenueber der 112jaehrigen covid-genesenen in der tuerkei unfair ist.

    lasst uns in 22 alle mal liebhaben, kumbaya singen und einzeln oder zusammen
    den goettlichen auftrag umsetzen und fortsetzen. richtig vollendet wird er eh nie sein,
    allein weil immer wieder was dazwischen kommt, einer meckert und alles kaputt macht.
    aber man kann ja traeumen und versuchen, solange das noch nicht bestraft wird.

    in diesem sinne „willkommen in 22, dem Jahr, als alles anders werden sollte“

  106. Bei uns im Dorf wurde einigermaßen ordentlich geböllert, aber allzu viel war es im Vergleich mit früheren, normalen Jahren (habe vier davon hier erlebt, bevor der große Schwindel kam) doch nicht. Vielleicht hatten die „Böllerer“ auch nicht mehr genügend Material. Nur am östlichen Ortsende beim Sägewerk war eine Gruppe mit tollen bunten Raketen, besonders gefielen mir goldene und grüne, die am Himmel wie Sternschnuppen aussahen. Der Rest war, soweit ich das von meinem Balkon aus beurteilen konnte, nicht weltbewegend. Ich war nie ein Freund der Knallerei, war mir immer zu laut. Aber jetzt begrüße ich es, weil es die scheiß Bundesregierung nicht will. Und was die nicht wollen, kann nur gut und sinnstiftend sein.

  107. Wenns hier mit Flatterstrom, Impfwahn, Muezzinen und Inflation zu Ende geht:

    „Lettland aus der Luft im Laufe der Jahreszeiten“ https://youtu.be/c2lOBHGzOeo
    Etwa da, wo WernerGerman wohnt, der Muezzin & Co. einen Bogen drum macht,
    „die Gruenen“ eine Elite-Einheit der Armee sind. Und der Mensch geistig normal.

  108. Pilantra 1. Januar 2022 at 00:58
    > Wer ist Klaus Schwab?
    Klaus Schwab ist Vorsitzender des sehr einflußreichen Weltwirtschaftsforums („World Economic Forum“ (WEF)). Bei ihm trifft sich die Elite, wie Regierungschefs usw..
    Das WEF veranstaltet auch das „Forum of Young Global Leaders“, in dem allerhand illustre Mitglieder versammelt sind.
    Schwab ist Autor des Buches „COVID-19: The Great Reset“, in dem er seine Vision der nahen Zukunft der Welt darlegt. Bekannt geworden ist der Satz über das Leben des Einzelnen im Jahr 2030: „You will own nothing and you will be happy“.

    > Wo wohnt der?
    Das Weltwirtschaftsforum hat seinen Sitz in der Schweiz.

    > Ist das nur ein Pseudonym für „die ganze Scheizze die grad läuft“?
    Schwabs Name steht für den „Great Reset“. Er ist aber nur einer von vielen mächtigen Akteuren, die beteiligt sind.

  109. Von der AfD wünsche ich mir im Jahr 2022 folgendes:
    – Dass sie die innere Kraft findet sich als konservativ-populistische Partei zu positionieren. Die ideologiefreien Parlamentskonservativen dürfen nicht unseren Kurs bestimmen.
    – Dass sie sich mit dem vorpolitischen Raum effektiv verknüpft und aufhört die eigenen Unterstützer zu bekämpfen, sobald diese ein Komma falsch setzen oder ein verbotenes Wort nutzen.
    – Dass sie den Mut findet die fundamental die Coronamaßnahmen zu kritisieren und die Kritiker aus der Gesellschaft effektiv unterstützt, statt bloß im Parlament große Töne zu spucken und dann wieder in Distanzeritis zu verfallen, wenn es konkret wird.

  110. Da soll mal einer sagen, der Olaf Scholz hätte keinen Humor. Dieser kleine Scherz zum Thema Virus, Omikron etc. ist mir in seiner Rede besonders aufgefallen:
    .
    …..“Und ich bin sehr froh, dass wir uns auf den Rat von unabhängigen Expertinnen und Experten verlassen können.“…..
    .
    Hahaha….“unabhängigen“.
    .
    Neujahrsansprache: Bundeskanzler Olaf Scholz im Wortlaut

    https://www.mmnews.de/politik/175614-neujahrsansprache-von-bundeskanzler-olaf-scholz-im-wortlaut

  111. @ Wuehlmaus 1. Januar 2022 at 02:31
    „…einigermaßen ordentlich geböllert, aber allzu viel …doch nicht. “

    auch im kaiserlichen marineviertel selbst kaum weniger feuerwerk ggü vorjahren,
    ostufer bis laboe und innenstadt wie gewohnt farblich recht huebsch,
    richtung problemvierteln Gaarden und Mettenhof entsprechend mehr knallerei.
    politisch gedeutet eine klare antwort muendiger buerger mit dem mittelfinger.

  112. Alles von PI ein Frohes Neues, alles bleibt auch 2022 Scheisse.
    Mal schauen, wird für die AfD 2022 nicht einfach mit den Wahlen im Westen, aber wer weiss, die SPD war bis vor 6 Monaten auch noch politisch tot und regiert heute den ganzen Bums zusammen mit den grünen Pädos und den gelben Mövenpicks.
    In der Politik kann sich alles schnell ändern.

  113. @ Maria-Bernhardine 1. Januar 2022 at 01:19
    „bouffier-…-impfung-ist-der-beste-weg-aus-der-pandemie…“

    hat er denn die anderen moeglichen wege auch genannt ,
    deren vor und nachteile, und fuer wen diese wichtig sind,
    und warum gerade seine meinung „bester weg“ fuer alle gelten soll ?
    ich wette, kann er nicht, darf er nicht, hat er nicht, will er nicht.

    ich haette gerne alle angaben, bevor ich ein (Impf-) angebot annehmen koennte.

  114. @ Pilantra 1. Januar 2022 at 00:58
    „Wer ist Klaus Schwab? Wo wohnt der?
    Ist das nur ein Pseudonym für „die ganze Scheizze die grad läuft“?

    auf welchem gebiet, wie sie meinen, laeuft Scheizze ganz grad ?
    es gibt ja mehrere gebiete, auch in davos, und Scheizze ist ja auch relativ.
    was genau meinen Sie ?

  115. Wenn man die unerträglichen Horrorfiguren aus dem Ensemble vom Grinseschlumpf betrachtet,bleiben sämtliche,evtl.auflommenden posititive Gedanken,dbzgl.einem jäh im Halse stecken,da muß man realistisch sein,das Chaos wird brutal seinen Lauf nehmen !!

  116. Im Landkreis NF wurde seit 18:00 losgeböllert wie ‚damals‘. Die Böller, eingekauft in DK, …es sind vorwiegend Raketen, keine ‚Pakete‘, zünden nachdem der Regen aufgehört hatte.
    Da war mehr Böllerei als letzes Jahr.
    Keiner wagt es neben Deichschafen oder nahe den Reetdach gedeckten Häusern zu böllern.
    Ein Nachbar (Zugezogener) hat es versucht. Ein Zugereister. Da wurde der Knüppel gesichtet. In Hamburg soll es ebenso geböllert haben aber meine Kumpels sind breit und ich habe keinen authentischen Bericht über die Situation genauso wenig wie über die aktuellen Inzi-Zahlen.
    In BKK bei meiner Ex ist alles friedlich verlaufen. Die dürfen sogar im Pub Party machen. Das habe ich authentisch gehört.

  117. Wuehlmaus 31. Dezember 2021 at 23:26
    @ gonger 31. Dezember 2021 at 21:16

    Ich wünsche auch Ihnen/Euch allen, sogar „meinen virtuellen Freunden“ MiaSanMia“ und Herrn „Wuehlmaus“ (Tipp : Die Schulter runter nehmen) einen „Guten Rutsch“ und ein „Frohes Neues“ ohne zu viel Inzi!

    —————–

    Nee, Schulter runter funktioniert nicht, dann sehe ich ja wie Drehhofer aus.

    Ernst beiseite: Ich habe gegen Sie und keinen anderen, mit dem ich hier öfters im Clinch liege (Ausnahme vielleicht klimbt), etwas persönlich. Dass bei uns beiden die Chemie nicht stimmt, muss ja nicht zwingend Ihre Schuld sein. Und ich habe eben heute meinen weichen, friedfertigen Tag,

    KS-Willihöhe oder Hamburg/Niebüll ;-
    Meinetwegen auch Korbach… 😉

  118. KS-Willihöhe oder Hamburg/Niebüll ;-
    Meinetwegen auch Korbach…

    Ich stehe aber auf Frankenberg. Ich bin in cleverer Im Frühjahr/Sommer. Die Gegeneinladung an Dich/Euch rrirchtet sich an die „schrecklichen“ Norddeutschen 😉
    Ich hab da ’ne Hütte. Da muß man den ganzen Tag „Moin“ sagen. Es ist wirklich so.
    Aber KS-Willihöhe ICE-Bahnhof wäre ein neutrales Gebiet. Auch für andre pi’ler. Mein Bulli schafft die „Kasseler Höhen nicht“.
    So einen Vorschlag gab es schon mal hier im Forum. Das erste Bier geht auf mich.

  119. @ gonger 1. Januar 2022 at 06:13

    Ist das sehr weit weg von Stralsund? Dort muss ich irgendwann hin, allerdings erst Juli oder August, um meine Felgen auf Neu bringen zu lassen.

  120. Insgesamt wenig Geböllere hier. Dabei waren wir Kurpfälzer lange Zeit stolz darauf, vom Rest der Republik als Südländer oder Club Med Dodo-Schlands eingestuft zu werden.

  121. Guten Morgen,

    hier die wichtigaten Schlagzeilen zum 01.01.22: (Welt.de):

    – Johnson feiert schnellste Impfkampagne Europas

    – Lauterbach sieht Licht am Ende des Tunnels

    – Wirtschaft warnt vor Abwamferung der Industrie
    wegen zu hoher Strompreise

    – Mindestlohn jetzt 9,82 EUR Juli 10,45 EUR

    – Biontech-Gründer sollen (EU Abgeordneter FDP auf
    Euroscheine („Ihre Arbeit hat Millionen Europäern
    das Leben gerettet. Ihr Lebensweg ist eine
    beeindruckende Geschichte über Integration,
    Aufstieg, Unternehmertum, wissenschaftliche
    Exzellenz und das Potenzial einer offenen
    Einwanderungsgesellschaft.“)

    – Jeder Zweite hat Angst vor der finanziellen
    Zukunft (Rente)

    – Rund 20.000 Afghanen warten auf Einreise nach
    Deutschland (gerundet: 1.350 Ortskräfte plus 5.450
    Angehörige, 450 Künstler plus 1.000 Angehörige
    (Rwst wird nicht beziffert)

  122. Vernunft13 31. Dezember 2021 at 21:43
    gonger
    31. Dezember 2021 at 20:56
    Vernunft13 31. Dezember 2021 at 20:26
    Jahreswende: Fortsetzung der Katastrophe oder Aufbruch zu neuen Zeiten?
    ======
    Ist mir gerade egal.
    Morgen oder übermorgen buche ich einen Flug,
    —————
    Hat meine Frau auch gemacht, es geht nach SDQ zur Familia, […]
    =?=?=====?=
    SDQ wäre auch ein Ziel, peile aber zunächst Afrika an, vllt. mal ein Ziel wo ich noch nicht war:
    ———-
    Nicht SDQ. Das ist was für Einheimische, also Familia besuchen. Vorher gibt es einen Stop in Puerto Plata mit der komischen Abkürzung MDDF. DE 24xx ist aber der gleiche Flieger ab Fraport. Angenehme Flugzeiten. In MDDF kann man sitzenbleiben. Es wird nur saubergemacht. Una Hora aber es nervt nicht. Da ist Strand und Putas. In SDQ eher weniger.
    Jetzt kommt Hardcore:
    Wenn Du dahin willst musst Du die Einreisebestimmungen ausfüllen. Ohne mittelschwere Spanisch-Kenntnisse schafft Du es nicht. Meine Süße hat es nur mit Hilfe Ihrer karibischen Network-Familie, wir sind hier alle vernetzt unter karibischen Schönheiten und norddeutschen Kerlen, geschafft.
    Deren Server drüben funzt nicht.
    Es hat 90 Minuten gedauert…

  123. Es ging mir um die zwei Fotos:

    Polizisten schritten in Düsseldorf ein, als Böller in die Menschenmenge nahe des Rheinufers geworfen wurden
    Foto: David Young

    Ein Mann zündete in Düsseldorf in einer Menschenmenge einen Feuerwerkskörper

  124. Barackler 1. Januar 2022 at 06:33
    @ gonger 1. Januar 2022 at 06:13

    Ist das sehr weit weg von Stralsund? Dort muss ich irgendwann hin, allerdings erst Juli oder August, um meine Felgen auf Neu bringen zu lassen.

    STRAHLsund. Felgen auf neu? Beim Erich damals bin ich immer „Roland“ gefahren und buche 3x im Jahr das Hotel gegenüber dem Bahnhof.
    Stralsund ist super und man kann für kleines Geld mit Eurer Rügen-Fahrkarte (Bernstein Ticket) günstig Urlaub machen. Ich unterstütze den „Roland“.
    Wer mit dem „Hot Rod“ im Wessi-Porsche Schlange stehen will,l ist auf Rügen verkehrt. Da ist die Dampf-Schmalspurbahn schneller. Es ist wirklich so. In Baabe beobachtet.

  125. gonger 1. Januar 2022 at 09:06
    Barackler 1. Januar 2022 at 06:33
    @ gonger 1. Januar 2022 at 06:13

    Ist das sehr weit weg von Stralsund? Dort muss ich irgendwann hin, allerdings erst Juli oder August, um meine Felgen auf Neu bringen zu lassen.

    Keine Möglichkeit. Ausgebucht wie bei mir oben links. Felgen würde ich bei den Polen machen.

  126. @ Vernunft13
    Ihr Kommentar bestätigt meine These. Mit dem Türkenpaar wurde der „Deutsche Traum“ analog zum „American Dream“ geschaffen, um den muslimischen Neusiedlern zu signalisieren, sie könnten hier in kürzester Zeit aufsteigen und zu Milliardären werden. Das erhöht den Pull-Faktor immens und beschleunigt den angestrebten Bevölkerungsaustausch. Den schon länger hier Lebenden wird suggeriert, dass die Zuwanderer aus islamischen Ländern uns nicht nur bereichern, sondern uns sogar das Leben retten (ha, ha). Normalos nehmen das für bare Münze. Dabei hatten wir bereits einen genialen Deutschen, der uns längst mit einem eiweissbasierten Präparat immunisiert hätte, ohne sich daran zu bereichern. Aber der passte als alter weisser politisch inkorrekter Mann eben ganz und gar nicht ins Narrativ und zum Great Reset.

  127. Stralsund/McPomm : Betonung auf der ersten Silbe denn sonst hat man da im Dialog verschissen.
    Nur nette Ossis leben dort.

  128. Vielleicht kann man die neuen Brücken in Leichtbauweise kostensparend erstellen; sie müssen ja nur Lastenrad tauglich sein!

    .
    „Schnellwege in Hannover: Alle 35 Brücken werden abgerissen

    In den kommenden 15 Jahren werden sämtliche Brücken des hannoverschen Schnellwegsystems neu aufgebaut. Die zuständige Landesbehörde will das Pensum mit möglichst wenig Beeinträchtigungen des Verkehrs stemmen.

    Problemfall Weidetorbrücke: Im vergangenen Jahr haben Belastungstests gezeigt, dass die Brücke nur noch begrenzt haltbar ist.

    Hannover
    Alle 35 Brücken des hannoverschen Schnellwegsystems sind marode und müssen in den kommenden Jahren ersetzt werden. Die Landesstraßenbaubehörde (NLStBV) plant mit rund 15 Jahren Bauzeit und einer geschätzten Investitionssumme von einer Milliarde Euro.

    Schnellwege in Hannover: Brücken werden Dauerthema
    Im HAZ-Interview weisen die zuständigen Dezernatsleiter Jens Hanel (Brücken und Tunnel) und Sebastian Tacke (Schnellwegerneuerung) Vorwürfe zurück, dass das Land die Bauwerke über Jahre hinweg vernachlässigt habe. Die Brücken seien regelmäßig geprüft worden. Seit den 2010er Jahren aber habe der Bund angeordnet, die Statik der Brücken nachzurechnen. Dabei habe sich herausgestellt, dass die überwiegend aus den Fünfzigerjahren stammenden Bauwerke den erheblichen Mehrbelastungen nicht mehr lange standhielten.

    Karte: Diese Schnellwegbrücken müssen abgerissen und neu gebaut werden

    Am weitesten fortgeschritten sind die Planungen für die Erneuerung des Südschnellwegs, wo fünf Brücken abgerissen werden und eine durch einen Tunnel ersetzt wird. Konkret wird es zudem am Messeschnellweg für die Brücke über den Weidetorkreisel und die Brücke über den Mittellandkanal.

    Tunnel für Westschnellweg?
    Darüberhinaus sind die Vorplanungen für die Erneuerung des Westschnellwegs nahezu abgeschlossen. Auch dort gibt es ein Konzept, wie der Abschnitt in einen Tunnel verlegt werden kann – allerdings sind die Kosten sehr hoch, zudem wäre eine Umsetzung wegen der notwendigen Auf- und Abfahrten schwierig.

    Voraussichtlich gegen Ende des ersten Quartals 2022 könnte aber die Beteiligung der Öffentlichkeit für die Erneuerung des Westschnellwegs starten. Dann sollen die Pläne öffentlich gezeigt werden.

    Das gesamte Interview lesen Sie hier.

    „Zentrale Lebensader“
    Angesichts der Kritik, die es derzeit am Ausbau des Südschnellwegs ?gibt, verweist Eric Oehlmann, der Präsident der Landesstraßenbaubehörde, darauf, dass täglich bis zu 50.000 Fahrzeuge auf den Schnellwegen in Hannover unterwegs sind. „Sie sind eine zentrale Lebensader für die Infrastruktur in Hannover. Die Protestierer sind zwar laut, jedoch darf man die Stimmen der 50.000 Nutzerinnen und Nutzer, die die Strecke täglich benötigen, nicht vergessen“, sagt Oehlmann.

    Von Conrad von Meding“

    https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Schnellwege-in-Hannover-Alle-35-Bruecken-werden-abgerissen

  129. Marie-Belen 1. Januar 2022 at 09:34
    „Schnellwege in Hannover: Alle 35 Brücken werden abgerissen
    ****************

    Irgendwie erinnert mich das an das zerstörte Hannover nach dem Krieg.
    Wie kann man 35 Brücken gleichzeitig verrotten lassen?
    Und das ist sicher nur die Spitze des Eisbergs.

    Aber, um dem Ganzen etwas Positives abzugewinnen: wenn wir erst die gesamte Infrastruktur divers, gendergerecht und klimaneutral verrotten lassen, gibt es beim Wiederaufbau wieder märchenhafte Wachstumsraten.

  130. @ gonger 1. Januar 2022 at 09:19
    gonger 1. Januar 2022 at 09:06
    Barackler 1. Januar 2022 at 06:33
    gonger 1. Januar 2022 at 06:13

    Ist das sehr weit weg von Stralsund? Dort muss ich irgendwann hin, allerdings erst Juli oder August, um meine Felgen auf Neu bringen zu lassen.

    Keine Möglichkeit. Ausgebucht wie bei mir oben links. Felgen würde ich bei den Polen machen.

    *********************

    No Way. Der in Stralsund ist der Beste und ausserdem vertrauenswürdig. Polen mögen handwerklich ähnlich gut sein, aber ich will das Auto ja komplett wieder haben.

    Sie erinnern sich: Kaum gestohlen, schon in Polen.

    Wobei Italiener nach wie vor führend sein sollen in der EU.

  131. Kollaps des 4. Reichs- EU. Totale Verarmung in Westeuropa. Zusammenbruch jeglihen Strukturen bei uns in Osteuropa. Hunger, Gewalt und Frieren. Reduzierung der Enwohnerzahl mindestens um 50%. Aber ich freue mich drauf. Weil das was heute ist, ist noch schlimmer und aussichtsloser.

  132. Bekommen wir bald einen 1000 Euro Schein?
    h++ps://www.rnd.de/wirtschaft/neue-euro-banknoten-biontech-gruender-als-motiv-IYYGFXFADGLJM7WFLBXNPYRPGI.html?outputType=amp
    und hier der Lutscher von der FDP der sich dafür stark macht
    h++ps://moritz-koerner.eu/ueber-mich/
    Der Typ hat noch nie in seinem jämmerlichen Leben gearbeitet und kassiert in Brüssel fett ab.

  133. Ich denke, wir hatten Feuerwerksverbot?!?!?

    Zumindest in Cuxhaven wurde fast eine Stunde lang
    ganz schön geknallt und Raketen in die Luft geschossen.

  134. Heute stehen wir am Rande des Abgrundes
    Morgen sind wir schon einen Schritt weiter.
    Darauf allen ein Frohes Neues

  135. Neujahr enttäuscht nicht.
    Raketen in Nahost, Coronainzidenz hoch, Nordkorea kündet Ausbau der Streitkräfte an, Grünenwerbesendung im Deutschlandfunk (die nennen das da evangelischen Gottesdienst) korrekt gegendert zu Klima und Migration und natürlich Corona, also, man kann sich noch immer auf Erwartbares verlassen.
    Weitermachen!

  136. Ein kurzer Nachtrag zur Böllerei:

    In unserer nordhessischen Kreisstadt wurde natürlich das Böllerverbot auch mißachtet. Verbote mißachten ist
    WIDERSTAND !
    Es waren natürlich auch einige Importböller dabei: Zischen beim Aufsteigen, dann lauter Knall und fallende Sterne.
    Fast wie immer, aber das Verkaufsverbot wirkte schon.

  137. Wirtswechsel 1. Januar 2022 at 09:19

    @ Vernunft13

    Natürlich geht es hier um Einwanderungspropaganda. Dabei hat Ugur Sahin erst Karriere gemacht, als
    Kill Gates als Investor bei ihm eingestiegen ist.

  138. Heisenberg73 1. Januar 2022 at 04:13
    Die halbtote SPD wurde von den Medien vor den Wahlen so lange hochgeschrieben, bis viele Dummmichel wieder darauf reingefallen sind.
    Bei der AfD ist es genau anders. Diese wird medial permanent nieder gemacht, selbst wenn Mutter Theresa dort Vorsitzende wäre.

  139. @ pro afd fan 1. Januar 2022 at 11:26
    Wirtswechsel 1. Januar 2022 at 09:19

    @ Vernunft13

    Natürlich geht es hier um Einwanderungspropaganda. Dabei hat Ugur Sahin erst Karriere gemacht, als
    Kill Gates als Investor bei ihm eingestiegen ist.
    ——————–
    Und den fertigen Bauplan mitbrachte? Jedenfalls Wahrscheinlicher als die Kaffee und Kuchen Theorie.

  140. GEWALTFREIER WIDERSTAND

    Gesetz der 3,5 Prozent: Wie wenige Aktivisten Regierungen in die Knie zwingen können

    https://www.stern.de/panorama/wissen/gesetz-der-3-5-prozent–wie-wenige-aktivisten-regierungen-in-die-knie-zwingen-8979238.html

    Damit eine Protestbewegung Erfolg hat, muss nicht die ganze Bevölkerung auf die Straße gehen. 3,5 Prozent gilt als magische Zahl – dann muss die Regierung reagieren.

    Erica Chenoweth entdeckte das „Gesetz der 3,5 Prozent“ – es besagt, dass keineswegs die große Mehrheit der Bevölkerung revoltieren muss, um politischen Veränderungen zu erzwingen.

    Chenoweth hat Bewegungen untersucht, deren Ziel der Sturz eines Regimes oder einer Regierung war.

    Aber auch Protestbewegungen, die einen Wechsel der Politik erzwingen wollen, fallen unter dieses Gesetz.

    Wer macht eine Revolution?

    Bei Revolutionen spricht man gern davon, dass sich das „Volk“ erhoben habe.

    Meist wird gar nicht weiter nachgefragt, wer dieses ominöse „Volk“ wirklich war.

    Aber schon ein Blick auf die bekanntesten Aufstände – die französische wie auch die russische Revolution – zeigt, dass das Volk keineswegs den Großteil der Bevölkerung umfassen muss.

    Gewaltfreiheit zahlt sich aus

    Und auch in der Gegenwart lässt sich ein Umsturz eines gesamten Systems herbeiführen, wenn nur ein geringer Anteil der Bevölkerung ihn unterstützt.

    In der grundlegenden Studie „The Success of Nonviolent Civil Resistance“ (Der Erfolg des gewaltfreien zivilen Widerstandes) hat Erica Chenoweth, Politikwissenschaftlerin an der Harvard University, Erhebungen und Proteste zwischen 1900 und 2006 untersucht.

    Anders als man vielleicht denken könnte, haben nicht die radikalsten und gewalttätigsten Bewegungen Erfolg gehabt. …ALLES LESEN !!

  141. @ LEUKOZYT 1. Januar 2022 at 04:18

    @ Maria-Bernhardine 1. Januar 2022 at 01:19
    „bouffier-…-impfung-ist-der-beste-weg-aus-der-pandemie…“

    ————

    hat er denn die anderen moeglichen wege auch genannt ,
    deren vor und nachteile, und fuer wen diese wichtig sind,
    und warum gerade seine meinung „bester weg“ fuer alle gelten soll ?
    ich wette, kann er nicht, darf er nicht, hat er nicht, will er nicht.

    ich haette gerne alle angaben, bevor ich ein (Impf-) angebot annehmen koennte.

    —————————–

    Da müssen Sie Sich aber ranhalten, wenn Sie vom CDU-Genossen Bouffier noch Infos zu seinem grandiosen Angebot erhalten möchten. Den impft nämlich in Kürze „Freund Hein“.

  142. @ Felix Austria 1. Januar 2022 at 11:48

    Eistee 1. Januar 2022 at 03:59
    Pilantra 1. Januar 2022 at 00:58
    > Wer ist Klaus Schwab?
    Eistee 1. Januar 2022 at 03:59
    Pilantra 1. Januar 2022 at 00:58
    > Wer ist Klaus Schwab?

    Das ist Klaus Schwab auf Mykonos
    https://pro-news.gr/tetoio-great-reset-ennoi-o-klaus-schwab-nifoula-moy-esy-h-evraia-

    ——————-

    Wow, das hat hier ja noch keiner gewürdigt. Das Foto ist DER Hammer, mit diesem Bild gehe ich wirklich breit grinsend ins neue Jahr! 🙂 🙂 🙂

  143. gonger 1. Januar 2022 at 06:13

    Wuehlmaus 31. Dezember 2021 at 23:26
    @ gonger 31. Dezember 2021 at 21:16
    KS-Willihöhe oder Hamburg/Niebüll ;-
    Meinetwegen auch Korbach…

    Ich stehe aber auf Frankenberg. Ich bin in cleverer Im Frühjahr/Sommer. Die Gegeneinladung an Dich/Euch rrirchtet sich an die „schrecklichen“ Norddeutschen ?
    Ich hab da ’ne Hütte. Da muß man den ganzen Tag „Moin“ sagen. Es ist wirklich so.
    Aber KS-Willihöhe ICE-Bahnhof wäre ein neutrales Gebiet. Auch für andre pi’ler. Mein Bulli schafft die „Kasseler Höhen nicht“.
    So einen Vorschlag gab es schon mal hier im Forum. Das erste Bier geht auf mich.

    Bin offen für jede Schweinerei! 🙂

    Nach Korbach – aus hiesiger Sicht eine kleine Weltstadt – hätte ich 60 Kilometer. Kassel zwar nur 50, doch das ist nicht der Ort meiner Träume und Sehnsüchte, nur oben Willhelmshöhe ist recht schön. Der Rest unterscheidet sich nicht mehr wesentlich von Frankfurt. Maximal jeder Dritte, den man auf der Straße nach dem Weg fragt, versteht einen und jeder Fünfte hat eine Antwort, die nicht lautet: „Willst Du paar aufs Maul?!“.

  144. @ gonger 1. Januar 2022 at 06:13

    Wuehlmaus 31. Dezember 2021 at 23:26
    @ gonger 31. Dezember 2021 at 21:16
    KS-Willihöhe oder Hamburg/Niebüll ;-
    Meinetwegen auch Korbach…

    Ich stehe aber auf Frankenberg. Ich bin in cleverer Im Frühjahr/Sommer. Die Gegeneinladung an Dich/Euch rrirchtet sich an die „schrecklichen“ Norddeutschen ?
    Ich hab da ’ne Hütte. Da muß man den ganzen Tag „Moin“ sagen. Es ist wirklich so.
    Aber KS-Willihöhe ICE-Bahnhof wäre ein neutrales Gebiet. Auch für andre pi’ler. Mein Bulli schafft die „Kasseler Höhen nicht“.
    So einen Vorschlag gab es schon mal hier im Forum. Das erste Bier geht auf mich.

    ————————-

    Bin offen für jede Schweinerei! 🙂

    Nach Korbach – aus hiesiger Sicht eine kleine Weltstadt – hätte ich 60 Kilometer. Kassel zwar nur 50, doch das ist nicht der Ort meiner Träume und Sehnsüchte, nur oben Willhelmshöhe ist recht schön. Der Rest unterscheidet sich nicht mehr wesentlich von Frankfurt. Maximal jeder Dritte, den man auf der Straße nach dem Weg fragt, versteht einen und jeder Fünfte hat eine Antwort, die nicht lautet: „Willst Du paar aufs Maul?!“.

  145. LEUKOZYT 1. Januar 2022 at 03:33
    Wenns hier mit Flatterstrom, Impfwahn, Muezzinen und Inflation zu Ende geht:

    „Lettland aus der Luft im Laufe der Jahreszeiten“ https://youtu.be/c2lOBHGzOeo
    Etwa da, wo WernerGerman wohnt, der Muezzin & Co. einen Bogen drum macht,
    „die Gruenen“ eine Elite-Einheit der Armee sind. Und der Mensch geistig normal.
    —— Alles echt! genau so sieht es in meinem Land aus. Meiner ist das schoenste Land der Welt! Wisst Ihr- jeden Tag, manchen sogar mehrmals am Tag sehe ich rum da wo ich wohne, schon 23 Jahre bin ich hier in diesem Ort zu Hause,und immer kommt mir nur eine Gedanke im Kopf- Mein Gott, wie schoen ist es hier!
    Alle diese 4 ausgepraegte Jahreszeiten, die wir hier haben! Unsere 500 km lange Kueste! Mann kann hier 3, oder 4 Monaten lang leben und keinem fremden Menschen zu sehen bekommen. Ist das nicht Glueck! Und die Leute, die man auch trifft, die sind wie ich. Wir verstehen uns weil wir fast identisch sind. wir denken aehnlich, wir haben gleiche Traume, gleichen Verstand was gut und was schlecht ist.
    Und noch was- die Duefte der Heimat! Nirgendwo dueften Kiefern wie am heissem Sommertag in Duenen von Ostsee! Duft meiner Kindheit!
    Gerade jetzt draussen liegt wegtauender Schnee, es ist noch alles weiss, aber nicht mehr lange! alles nass und um 0 Grad. Typischer , ganz normaler Wintertag. Das Schmelzwasser fliesst in meinem zugefrohrenem Teich- Fische und Krebse werden Sauerstoffreiches Wasser kriegen! Alles bestens!

  146. @ Wirtswechsel 1. Januar 2022 at 09:19

    @ Vernunft13

    Ihr Kommentar bestätigt meine These. Mit dem Türkenpaar wurde der „Deutsche Traum“ analog zum „American Dream“ geschaffen, um den muslimischen Neusiedlern zu signalisieren, sie könnten hier in kürzester Zeit aufsteigen und zu Milliardären werden. Das erhöht den Pull-Faktor immens und beschleunigt den angestrebten Bevölkerungsaustausch. Den schon länger hier Lebenden wird suggeriert, dass die Zuwanderer aus islamischen Ländern uns nicht nur bereichern, sondern uns sogar das Leben retten (ha, ha). Normalos nehmen das für bare Münze.

    —————

    Bis hierhin volle Zustimmung für diese sehr gute Analyse.

    —————-

    Dabei hatten wir bereits einen genialen Deutschen, der uns längst mit einem eiweissbasierten Präparat immunisiert hätte, ohne sich daran zu bereichern. Aber der passte als alter weisser politisch inkorrekter Mann eben ganz und gar nicht ins Narrativ und zum Great Reset.

    —————–

    Tut mir leid, Stöcker sehe ich ganz anders. In den Diskussionsrunden bei Tichy („Tichys Ausblick Talk“) und auf der Achse (Indubio. Podcast mit Burkhard Müller-Ullrich) hat er sich gerade nicht als Politisch Unkorrekter gezeigt, sondern als einer, dem alles egal ist, wenn er nur endlich die Zulassung für seine große Schöpfung erhält. Über Daniel Düsentrieb konnte ich seinerzeit wenigstens lachen, doch Leute wie Stöcker sind mir suspekt.

    Meiner Meinung nach braucht es überhaupt keine Impfung. Corona ist nur noch ein harmloser Abklatsch, ein bisschen Schnupfen, dafür bzw. dagegen braucht es keine Injektionen, nur ein bisschen körpereigene Abwehr.

    Apropos Immunsystem, da kann ich nur diesen aktuellen Artikel von Holger Douglas bei Tichy wärmstens empfehlen. Das alles ist so genial konstruiert, dass man auch mit einem Minimum an Tabletten und Spritzen durchs Leben kommen kann, sofern man nicht den Fehler gemacht hat, sich früh von der Pharma-Bande anfixen zu lassen.

    https://www.tichyseinblick.de/meinungen/die-waffen-des-immunsystems/

  147. Wuehlmaus 1. Januar 2022 at 13:02
    Tut mir leid, Stöcker sehe ich ganz anders. In den Diskussionsrunden bei Tichy („Tichys Ausblick Talk“) und auf der Achse (Indubio. Podcast mit Burkhard Müller-Ullrich) hat er sich gerade nicht als Politisch Unkorrekter gezeigt, sondern als einer, dem alles egal ist, wenn er nur endlich die Zulassung für seine große Schöpfung erhält. Über Daniel Düsentrieb konnte ich seinerzeit wenigstens lachen, doch Leute wie Stöcker sind mir suspekt.
    —————————————-
    Sehe ich auch so, Stöckers Haltung gefiel mir überhaupt nicht.
    Seltsam finde ich nur, daß sein Mittel so runtergemacht wurde. Wenn ich das richtig verstehe, scheint er ja einen echten Totimpfstoff entwickelt zu haben. Den wollte man nicht, stattdessen wurden jetzt Novavax und Valneva zugelassen.
    Da stellt sich die Frage, warum die EU die gut fand, und Stöckers Zeug nicht. Wo ist der Unterschied zwischen denen? Das würde mich schon interessieren.

  148. @ Kulturhistoriker 1. Januar 2022 at 11:20

    Ein kurzer Nachtrag zur Böllerei:

    In unserer nordhessischen Kreisstadt wurde natürlich das Böllerverbot auch mißachtet. Verbote mißachten ist
    WIDERSTAND !
    Es waren natürlich auch einige Importböller dabei: Zischen beim Aufsteigen, dann lauter Knall und fallende Sterne.
    Fast wie immer, aber das Verkaufsverbot wirkte schon.

    ———————-

    Jo, so würde ich es auch der Perspektive meines nordhessischen 210-Seelen-Dorfs auch beschreiben. Aber eben mit einer Ausnahme, denn eine Gruppe am östlichen Ortsausgang hat wirklich traumhaft schöne Leuchtraketen „ins All“ gefeuert, na ja, nicht sooooo viele, aber insgesamt vielleicht 20 vom Allerfeinsten, die bestimmt mal ein kleines Vermögen gekostet haben. Will in 20 Minuten mal runter fahren in die größere Gemeinde (1.300 Einwohner), um mal zu schauen, was da losgefeuert wurde. Sieht man ja dann an den Straßen und Wegen.

    AUCH IHNEN EIN TOLLES NEUES JAHR, ALTER KETTENRAUCHER! 🙂
    VON EINEM MILITANTEN NICHTRAUCHER. 🙂

  149. @ wernergerman 1. Januar 2022 at 12:45

    LEUKOZYT 1. Januar 2022 at 03:33
    Wenns hier mit Flatterstrom, Impfwahn, Muezzinen und Inflation zu Ende geht:

    „Lettland aus der Luft im Laufe der Jahreszeiten“ https://youtu.be/c2lOBHGzOeo
    Etwa da, wo WernerGerman wohnt, der Muezzin & Co. einen Bogen drum macht,
    „die Gruenen“ eine Elite-Einheit der Armee sind. Und der Mensch geistig normal.

    ——

    Alles echt! genau so sieht es in meinem Land aus. Meiner ist das schoenste Land der Welt! Wisst Ihr- jeden Tag, manchen sogar mehrmals am Tag sehe ich rum da wo ich wohne, schon 23 Jahre bin ich hier in diesem Ort zu Hause,und immer kommt mir nur eine Gedanke im Kopf- Mein Gott, wie schoen ist es hier!
    Alle diese 4 ausgepraegte Jahreszeiten, die wir hier haben! Unsere 500 km lange Kueste! Mann kann hier 3, oder 4 Monaten lang leben und keinem fremden Menschen zu sehen bekommen. Ist das nicht Glueck! Und die Leute, die man auch trifft, die sind wie ich. Wir verstehen uns weil wir fast identisch sind. wir denken aehnlich, wir haben gleiche Traume, gleichen Verstand was gut und was schlecht ist.
    Und noch was- die Duefte der Heimat! Nirgendwo dueften Kiefern wie am heissem Sommertag in Duenen von Ostsee! Duft meiner Kindheit!
    Gerade jetzt draussen liegt wegtauender Schnee, es ist noch alles weiss, aber nicht mehr lange! alles nass und um 0 Grad. Typischer , ganz normaler Wintertag. Das Schmelzwasser fliesst in meinem zugefrohrenem Teich- Fische und Krebse werden Sauerstoffreiches Wasser kriegen! Alles bestens!

    ————————

    Herrlich! In mein Dörfchen – klar, ich weiß, das ist eine Ausnahme – kommen aber auch nur wenige Fremde rein, die fahren höchstens mit dem Auto vorbei. Wenn hier mal ein Fremder auf den Ortsstraßen herum fährt, fragt sich auch sofort jeder: Wer ist das, was will der hier? Mit der tollen Natur in Ihrer Heimat können wir natürlich nicht mithalten, wir haben nur unsere schönen dichten Märchenwälder (ich habe noch keinen getroffen, doch hier muss es einfach Wölfe geben, wenn nicht hier, wo dann!), und die versuchen die grünen Megaärsche gerade mit ihren verdammten Windrädern kaputtzukriegen.

    Auch Ihnen, lieber Naturmensch Werner, alles, alles Gute!

  150. Wuehlmaus 01. Januar 2022 at 13:45

    Wölfe – die nächsten zu Ihnen sind im Stölzinger Gebirge (Nähe Spangenberg).

  151. Erstmal frohes Neues allerseits.

    Es liegt mir fern, womöglich schon am 1. Unfrieden zu stiften, aber es muss dennoch sein.

    Spätestens nach der schier endlosen Aufzählung, was die einzige Alternative Deutschlands (erinnert doch stark an Alternativlosigkeit, nur irgendwie anders) alles zu kritisieren, zu bekämpfen, zu erwehren, zu erhalten, wofür zu stehen und sonst zu tun gedenkt, wären so kurz vor Ende eigentlich ein oder zwei bestimmte Wörter fällig gewesen.

    Fehlt(e) in der Aufzählung, was alles erhalten werden soll, nicht etwas – jedenfalls meinem Empfinden nach – Substanzielles?

    Der Autor vermeidet in seinem Text tatsächlich konsequent vom deutschen Volk zu sprechen – überhaupt das Wort Volk zu benutzen.

    Nicht, dass ich wirklich damit gerechnet hätte, da wurde ich in meiner Einschätzung keineswegs enttäuscht. Bemerkenswert finde ich das vor allem deswegen, weil er schließlich auf einem Blog veröffentlicht (wird), der nun wirklich nicht dafür bekannt ist, jene zu ächten, die diese Worte in den Mund nehmen.

    Aber man kennt ja seine Pappenheimer. Übrigens ein guter Hinweis, wenn man sich mal das Stadtwappen bzw. – davon abgewandelt – das Wappen derer von Pappenheim zu Gemüte führt.

    Liegts an der grundsätzlich bundesrepublikanischen Treue (ganz auf Linie!) oder der Anwesenheit von Parteikollegen wie Homib Mebrahtu? Der sagte zwar das Land dürfe nicht mit Afrikanern geflutet werden, allerdings war eben nur vom Fluten die Rede und nicht davon, dass derartige Völkerschaften hier nur sehr wenig zu suchen und rein gar nichts verloren haben.

    Die AfD stimmt der globalistischen „Neuen-Welt-Ordnung“ bereits vollumfänglich zu, denn der neue Mensch ist Mischling. Ob er darüber hinaus dem Ökomarxismus oder Neofossilianismus frönt, spielt eine genauso große Rolle, wie der Wettstreit zweier in deutschen Ortschaften ansässiger afrikanischer Fußballmannschaften.

    Da ist PI glücklicherweise schon weiter, sollte vielleicht eine eigene Partei gründen, anstatt Werbung für eine zu machen, deren Ziel offenbar nicht der Erhalt des deutschen Volkes, sondern lediglich der Erhalt „unserer“ gesellschaftlichen Wert- und Normvorstellung ist.

    Für mich nur ein alternativer Untergang Deutschlands. Etwas langsamer vielleicht, aber nicht weniger tödlich und schon gar nicht weniger schmerzhaft.

  152. @ Eistee 1. Januar 2022 at 13:30
    Wuehlmaus 1. Januar 2022 at 13:02
    Tut mir leid, Stöcker sehe ich ganz anders. In den Diskussionsrunden bei Tichy („Tichys Ausblick Talk“) und auf der Achse (Indubio. Podcast mit Burkhard Müller-Ullrich) hat er sich gerade nicht als Politisch Unkorrekter gezeigt, sondern als einer, dem alles egal ist, wenn er nur endlich die Zulassung für seine große Schöpfung erhält. Über Daniel Düsentrieb konnte ich seinerzeit wenigstens lachen, doch Leute wie Stöcker sind mir suspekt.
    —————————————-
    Sehe ich auch so, Stöckers Haltung gefiel mir überhaupt nicht.
    Seltsam finde ich nur, daß sein Mittel so runtergemacht wurde. Wenn ich das richtig verstehe, scheint er ja einen echten Totimpfstoff entwickelt zu haben. Den wollte man nicht, stattdessen wurden jetzt Novavax und Valneva zugelassen.
    Da stellt sich die Frage, warum die EU die gut fand, und Stöckers Zeug nicht. Wo ist der Unterschied zwischen denen? Das würde mich schon interessieren.
    —————————
    In Comirnaty wurde von Holger Reißner Graphenoxid nachgewiesen. Auch bei der Pathologenkonferenz wurden im Auflichtmikroskop Fremdkörper entdeckt. Deshalb bin Ich Misstrauisch gegenüber jedem Impfstoff, den Unsere Regierung zulässt, auch Novavax und Valneva gegenüber.

  153. Walter Gerhartz 1. Januar 2022 at 11:56

    GEWALTFREIER WIDERSTAND

    Gewaltfreiheit zahlt sich aus

    __________________________________

    Ein Blick (und Einblick) in das Antlitz dieser geborenen Verteidigungsminister(mitoderohneSternchen)In genügt.

    Ohne die glaubwürdige Androhung von Gewalt ist jeder Widerstand ein Witz – im besten Fall, damit er in dieser freudlosen Zeit wenigstens noch die Gemüter erheitern kann..

  154. @ Walter Gerhartz 1. Januar 2022 at 11:56
    GEWALTFREIER WIDERSTAND
    ————————
    Ich habe einmal eine Paradoxe Theorie gelesen: Je mehr eine Regierung regiert, desto weniger Herrscht Sie und Umgekehrt . Wenn eine Regierung zu viel herrscht, verliert sie irgendwann die Kontrolle.

  155. Wuehlmaus 1. Januar 2022 at 12:28
    > Das ist Klaus Schwab auf Mykonos
    ———————————
    Offenbar hält er sich für Kaiser Nero oder dergleichen; kann sich alles erlauben; niemand wagt es, ihn davon abzuhalten.
    Gerade die Bediensteten in unseren Institutionen – z.B. im Bundesverfassungsgericht oder im (mitlesendem) Verfassungsschutz – sollten sich nochmal ernsthaft fragen, ob sie wirklich so jemandem folgen wollen.

  156. Felix Austria 1. Januar 2022 at 11:48
    Eistee 1. Januar 2022 at 16:58

    Das war nicht von Wühlmaus, sondern von mir.

  157. Felix Austria 1. Januar 2022 at 17:33
    Das war nicht von Wühlmaus, sondern von mir.
    ————————————-
    Oh, Entschuldigung. Guter Fund, jedenfalls!

  158. @ wernergerman 1. Januar 2022 at 12:45
    wg LEUKOZYT 1. Januar 2022 at 03:33 …Wenns hier mit Flatterstrom, Impfwahn…
    „Alles echt! genau so sieht es in meinem Land aus. Meiner ist das schoenste Land der “

    lieber werner,
    ich freue mich, dass mein kurzer videohinweis zu deinem land dich erreicht hat,
    und auch, dass wuehlmaus & co. diesen in einen parallel-strang eingebaut haben
    „schoenster ort fuer treffen patriotisch-debattierfreudiger kritiker & aktivisten“.

    natuerlich braucht es mehr als feld-wald-wiesen-fluesse fuer ein arbeitstreffen:
    selbst ein zeltlager mit Jurten/Kohten, Armeezelten/Gulaschkanone oder Wohnwagen
    muss eben trockenen Boden, Latrine/Donnerbalken, Strom und Wlan haben…
    und der lokalen verwaltung zumindest zur Kenntnisnahme gemeldet werden.

    aber das video mit den luftbildern lettischer landschaft durch alle jahrszeiten zeigt,
    warum du deine neue heimat mehr liebst als deine alte, die langsam versaut wird.
    natuerlich gibts auch im kohle- und kernkraftfreien westdeutschland bald nette ecken,

    wo es keinen strom/waerme, Produktion/Handwerk und Wohlstand mehr gibt.

  159. .

    An: uli12us 1. Januar 2022 at 02:02 h

    .

    ( friedel_1830 31. Dezember 2021 at 18:37; Passt scho, diese Chemo bzw Gentherapie erhöht die Chance an Krebs zu erkranken dramatisch. Ist auch kein Wunder, die Pimpfung verursacht Blutgerinnungsstörungen in beide Richtungen und Entzündungen in jedem vorstellbaren Körperteil, wobei Krebs halt auch mit dabei ist. Dazu werden auch noch andere im verborgenen schlummernde Krankheiten ausgelöst. Herpes soll eine Vorstufe von Gürtelrose sein und Masern, ganz egal ob man dagegen geimpft ist, oder auf normale Weise erkrankt, soll später mal Hirnhautentzündung bewirken können. Beides Krankheiten die durch die Pimpfung ausgelöst werden können, dann kommt noch
    Zucker dazu und man ist restlos bedient )

    .

    ________________________________

    .

    Gelesen, besten Dank für die ausführliche Antwort, Zustimmung: Friedel

    .

  160. LEUKOZYT 1. Januar 2022 at 17:59
    Deutschland ist mein Vaterland und nicht Heimat. Ich habe 11 Jahre in DE verbracht. Geboren und aufgewachsen bin ich in Lettland.Das ist meine Heimat immer gewesen. Ich liebe das Land nicht weil es schoen ist. Ich liebe es weil es meine Heimat ist. Ich gehoere zu diesem Land. Genau wie die Baume, Tiere, unsere Goetter.Und um so aelter ich werde, um so mehr fuehle ich diesen Bindung. Bin kein Lette. Kann es gar nicht werden rein Genetisch. Aber irgend wie doch. Meine Freunde und Bekannte hier sagen- Wen du auch kein Lette bist, fuer uns bist du Lette, und so gar mehr als manch einer reinrassiger…

Comments are closed.