„Weltwoche Daily Deutschland“ – Roger Köppels täglicher Meinungs-Espresso gegen den Mainstream-Tsunami. Mo-Fr ab 6 Uhr 30 mit der Daily-Show von Roger Köppel und pointierten Kommentaren von Top-Journalisten. Die Themen in dieser Ausgabe:

  • „Fürchtet euch nicht.“
  • Angst: Treiber der Pandemie.
  • Vergrabt eure Ersparnisse!
  • Natascha Strobl: SVP ist eine Gefahr.
  • Schöne Weihnachten und vielen Dank!
  • Ausblick: Weltwoche Daily über Thomas Mann, den Zauberberg und den Mythos Davos.
Like
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

24 KOMMENTARE

  1. Omikron: „Mini-Erkältung“, etwas Halskratzen, das war’s
    Kapstadt. Wie fühlt sich Omikron an, wenn es einen erwischt? Der Journalist Wolfgang Drechsler lebt und arbeitet in Kapstadt. Für BILD schreibt der Afrika-Korrespondent seine Erfahrungen auf. „Unter normalen Umständen hätte ich das Ganze als eine Mini-Erkältung abgetan.“

  2. Ich habe einen kleinen Pickel an der Schläfe. Hilfe,
    die Beulenpest hat mich befallen! Ich muß sterben!
    Gibt es keine Impfung dagegen? Ich will ein Impf-Abo
    gegen Plattfuß, Rheuma, Hühneraugen.

  3. Herr @ Köppel, auch Ihnen wunderschöne Weihnachtstage und vielen Dank für Ihr unermüdliches Engagement für Demokratie, Pluralität und Dialektik, immer mit einer Prise Humor gemischt und viel Bildungshintergrund !

  4. Angst bei wem? Doch nur beim Michel, der bei einem Husterer Corona und ich muss sterben schreit. Diese Massenpsychose ist im Grunde lächerlich, aber diese Menschen stellen eine echte Gefahr dar. Sie lassen sich zu wirklich allem aufstacheln und aufhetzen. Sie sind Instrumente wie die Migranten, um das dumme Volk unter Kontrolle zu halten und zu unterdrücken. Das merken sie nicht, oder wollen es nicht merken. Der Egoismus der Geimpften, das prangert niemand an.

  5. Omukron ist eine schreckliche Seuche. Die Leichen auf der Straße, die bei vollem Bewusstsein ertrinken, türmen sich zu Bergen besonders vor den Fußgänger Übergängen, wo sie plötzlich umfallen. Die Hundertschaften der Bundeswehr haben Bergepanzer eingesetzt, um zumindest die Hauptstraße von den Leichenbergen zu räumen.

    Aber glücklicherweise entwickeln jetzt die Türken den super Booster, der mit der vierten und fünften Boosterimpfung dafür sorgt, dass man an Omikron nicht so schrecklich leidet.

    Ich bin schon auf die nächste Welle gespannt…

  6. Geimpfte im Widerstand

    Wölfe im Schafspelz !

    Angst –
    höchstens, daß mir der Himmel auf den Kopf fällt.

  7. Gehet weg, die ihr mühselig, beladen u. ungeimpft seid!!!
    Evangelium Scholz, Lauterbach, Habicht u. Steinmeier.

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++

    St. Pankraz GT, Katholen

    Reduzierte Plätze in den Gottesdiensten des Weihnachtsfestkreises und
    2G-Regel
    Aufgrund der Beschlüsse der Ministerpräsident*innen werden wir in den Weih-
    nachtsgottesdiensten die Plätze in unseren Kirchen reduzieren und für alle Gottesdienste
    die 2G-Regel anwenden,
    ➡ bis auf den Gottesdienst Heiligabend
    um 18.00 Uhr +++open air an St. Pankratius.
    https://pr-gt.de/fileadmin/files/informationen/pfarrnachrichten/2021/52-2021.pdf

    **************************

    Martin Luther Kirche GT, verbohrte Evangelen

    In allen Heiligabend-Gottesdiensten herrscht durchgängig auch während des Gesangs Maskenpflicht!

    Für Krippenspiele und Kinderchristvespern in Innenräumen gilt die 3G-Regel.
    +++Auch kleine Kinder müssen während des Gottesdienstes eine Maske tragen.
    +++Ein tagesaktueller Selbsttest wird für alle Kinder und Jugendliche vor dem Gottesdienst dringend empfohlen.
    Für die übrigen Heiligabend-Gottesdienste in geschlossenen Räumen gilt die 2G-Regel.
    Für Heiligabend-Gottesdienste draußen gilt die 3G-Regel.
    https://www.ekgt.de/weihnachten-2021/

  8. Gottesdienst…

    Ich habe eine blühende Fantasie und ich kann mir alles vorstellen.

    Aber ich muss gestehen, dass es für mich völlig unverstellbar war, dass einem gesunden Christen der Besuch des Gottesdienstes untersagt wird. Aber irgendwie habe ich die Bibel nicht verstanden.

    Das „komme her!“ bezog sich wahrscheinlich nur auf die politisch korrekten Impffanatiker und der Pfarrer liegt lieber besoffen auf der Couch und lässt eine Predigt vom Tonband ablaufen. An den Weihnachtsmann hat der schon als Kind nicht geglaubt.

  9. Es hat schon etwas für sich und ist ausgesprochen reizvoll, dass angeblich christliche Geistliche mehr einem von Mohammedanern entwickelnden Impfstoff vertrauen als Gott.

    Die Geschichte dieses von Türken „erfundenen“ Impfstoffes ist sowieso abenteuerlich.

    Von einem New Yorker Rabbiner Gericht strikt verboten

    https://unser-mitteleuropa.com/new-york-juedisches-gericht-verbietet-verabreichen-von-covid-impfstoffen-da-zu-gefaehrlich/

    Nein in dem Gericht sitzen intelligente Männer.

  10. Liebe Kommentoren, liebes PI-Team,
    Ich wünsche allen hier ein schönes Weihnachtsfest.
    Ich bin froh, dass es Euch gibt!
    Am Ende wird alles gut und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.
    Durchhalten und nie den Humor verlieren.
    Denn Humor wird über den Stumpfsinn triumphieren.

    „Na, wollen Sie einen Weihnachtsbaum kaufen..?“
    „Ne, meine Frau wollte nur kurz durch den Verpackungstrichter springen, weil ihr Netz so gut steht.“

  11. ++ breaking news ++ breaking news ++ breaking news ++
    Der Engel Gabriel war heute Nacht beim Christian Drosten und hat ihm den
    Humanitären Impferativ verkündet!
    Alle Menschen ab der Geburt müssen sich gegen Corona impfen lassen!
    Nur so werden alle gerettet!
    Es gibt kein anderes Heil!

    Dies bestätigen auch alle von der Regierung beauftragte und bezahlte Wissenschaftler.
    Nur Querdenker, Selberdenker und Nazis leugnen den humanitären Impferativ. Deshalb müssen diese auch umgehend in den Gulag deportiert werden zur Reinigung ihres Gehirn von eigenständigem Denken und Wollen.
    Die GEZirnwäsche wird das tatkräftig unterstützen.

    ++ breaking news ++ breaking news ++ breaking news ++

    #HumanitäreImpferativ

    Mal im Ernst:
    Die rot-grüne Regierung hat uns nun über 16 Jahre mit kommunistischer Propaganda vollgemüllt, geframed und manipuliert.
    Das in vielen Bereichen: Griechenlandrettung (No-Bailou), alle-rein(Deutschland rettet die Welt), Klima (Ahrtal, …), Corona(Manipulation Statistiken) usw.
    Damit wurde das Vertrauen nachhaltig zerstört.
    Zuerst mal muss das Vertrauen wieder hergestellt werden.
    Das geht sicherlich nicht mit rot-grüner und alternativloser Propaganda.

  12. Killer von Nicole Schalla († 16). gefasst.
    Da soll ein Mörder in den Knast und wird per Brief angeschrieben wann er zur Haft kommen soll.
    Sowat hab ich nochnie gehöert auf der ganzen Welt net, Hab erst an einen Fake gedacht, ne der packt seine Sachen u taucht ab,
    Und alle wundern sich darüber!dann wird der gesucht u tatsächlich gefasst.
    Ich fall vom Glauben ab .Das gibt es nur in Doofland. (Verbrecherparadies )
    aber 70-80järige Rentner bei Coronademos umhauen lassen, sehr hässliche Bilder für die Welt,
    Die Bilder wollte Merkel 2015 an der Grenze vermeiden; aber im Land gegen die eigene Bevölkerung ,kein Problem,
    jetzt hilft nur noch AFD .Hahahahahah

  13. Ein gesegnetes Weihnachtsfest wünsche ich dem unermüdlichen PI-Team, allen Kommentatoren und Lesern.

    Einen besonderen Gruß möchte ich an den Eurabier senden, von dem hier so lange nichts mehr zu lesen war!

    Mein liebstes Weihnachtsgedicht

    Es treibt der Wind im Winterwalde
    die Flockenherde wie ein Hirt
    und manche Tanne ahnt wie balde
    sie fromm und lichterheilig wird.
    Und lauscht hinaus: den weißen Wegen
    streckt sie die Zweige hin – bereit
    und wehrt dem Wind und wächst entgegen
    der einen Nacht der Herrlichkeit.

    (Rainer Maria Rilke)

  14. Schon das zweite Weihnachtsfest in der Pandemie. Und ich lebe immer noch. Und meine Familie. Und alle meine Verwandten. Und alle meine Freunde. Und alle meine Bekannten. Alle Nachbarn. Und alle (Ex-)Arbeitskollegen. Es ist ein Wunder.

    Nur unsere Grundrechte, die sind mausetot.

    Frohe Weihnachten.

  15. @ T.Acheles 24. Dezember 2021 at 09:53:

    Zuerst mal muss das Vertrauen wieder hergestellt werden.

    Warum eigentlich?
    Ich jedenfalls will diese kindliche, treudoofe Vertrauen, das ich früher tatsächlich zum Staat hatte, nicht wieder haben.
    @ Heisenberg73 24. Dezember 2021 at 10:39:

    Schon das zweite Weihnachtsfest in der Pandemie. Und ich lebe immer noch. Und meine Familie. Und alle meine Verwandten. Und alle meine Freunde. Und alle meine Bekannten. Alle Nachbarn. Und alle (Ex-)Arbeitskollegen. Es ist ein Wunder.

    Man muss sich mal einen Killervirusfilm vorstellen. Sämtliche Protagonisten und ihr gesamtes Umfeld ist bis auf vereinzelte Erkältungen gesund, in den Krankenhäusern werden Betten abgebaut, und das Leben geht seinen normalen Gang, bzw. ginge seinen normalen Gang, das einzige Ungewöhnliche sind komplzierte bürokratische Verordnungen. Um mitzubekommen, was das Killervirus gerade treibt, müssten sich die Protagonisten vor den Fernseher setzen und Statistiken oder Regierungserklärungen ansehen – selber würden sie nicht merken, dass überhaupt eines da ist.

    Das wäre ultralangweilig und niemand würde einen solchen Film als Killervirusfilm bezeichnen, sondern allenfalls als schwachsinnige Parodie auf derartige Filme.

    Ich wünsche Euch allen einen besinnlichen Heiligen Abend und gesegnete Weihnachten.

  16. LINKE ABGRÜNDE

    Weihnachtsklassiker neu verfilmt

    Die Anti-Sisi zum Fest
    23. Dezember 2021 | Florian Werner
    Der Streamingdienst von RTL strahlt passend zur Weihnachtszeit eine Neuverfilmung der legendären Sisi-Geschichte aus. Aber Festtagsstimmung kommt trotz famoser Produktionsausstattung nicht wirklich auf. Die Kaiserin masturbiert, Franz erschießt wahllos Leute, und eine Prostituierte leitet den Hofstaat…
    https://jungefreiheit.de/kultur/medien/2021/281250/

  17. Wer seine Ablehnung öffentlich macht, muß damit rechnen, von Baden-Württembergs grünem Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann als „Aasgeier der Pandemie“ bezeichnet zu werden. Der frühere K-Gruppen-Kader greift auf den Jargon Andrej Wyschinskis, Stalins Chefankläger, zurück, der Angeklagte als „tollwütige Hunde, Schlangen und Hyänen“ beschimpfte. Die Corona-Gegenwart lehrt viel über die Geschichte. Weiterhin lehrt sie, daß die vielzitierten „Lehren aus der Geschichte“ nichts als Phrasen sind.
    JF 52/21 – 1/22
    https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2021/corona-und-die-spaltung-der-gesellschaft/

  18. ghazawat 24. Dezember 2021 at 09:10; Da hast du recht, man stirbt dann halt minimal schneller und schmerzärmer. Da wird dann halt noch ne homopathische Menge H dazugepanscht.
    at 09:22; Der Weihnachtsmann ist eine Erfindung von Coca-Cola, noch aus Zeiten, wo tatsächlich etwas Kokain drin gewesen sein soll. Osterhasi, oder wars Nikolausi, gabs dagegen tatsächlich. Naja und Jesus, das Christkind, da sind sich die diversen Histeriker nicht einig, ob der gelebt hat,
    und wenn ja, auch zu der unterstellten Zeit. Angeblich ist Herodes schon Jahre vor null gestorben.

    Nuada 24. Dezember 2021 at 11:04;Heute kommen doch wieder in irgendnem linken Sender, die schlechtesten FIlme allah Zeiten. Höchstens dass sie heute ne Programmänderung manchen und die allahschlechtesten filme präsentieren.

Comments are closed.