„Weltwoche Daily Deutschland“ – Roger Köppels täglicher Meinungs-Espresso gegen den Mainstream-Tsunami. Von Montag bis Freitag ab 6:30 Uhr mit der Daily-Show von Köppel und pointierten Kommentaren von Top-Journalisten. Die Themen in dieser Ausgabe:

  • Ukraine: Russland mit großen Reserven, Ukraine künstlich beatmet vom Westen.
  • Oskar Lafontaine: Respekt für den Sozialdemokraten der Menschlichkeit.
  • Fußball in Katar: Eine WM der Herzen.
  • Berlin verschleudert deutsche Staatsbürgerschaft.

„Weltwoche Daily Schweiz“:

  • Muss man sich vor China fürchten?
  • Sanija Ameti kann sich die SVP nicht schöntrinken.
  • Heute: Erstes Adventskalender-Türchen öffnen.
  • Zermürbungskrieg in der Ukraine.
Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

31 KOMMENTARE

  1. Beatmet ist gut.

    Es wird jeder Tag dieses überflüssigen Krieges vom Westen finanziert. Es wird der Sold der Soldaten finanziert, es wird der Sold der Söldner finanziert und natürlich bekommt die Ukraine jede einzelne Gewehrpatrone und jede einzelne Granate aus dem Westen geschenkt.

    In der Ukraine werden ja angeblich die westlichen Werte verteidigt.

    Soll ich verraten wer dem Herrn Selinskyi die Kondensmilch für den Frühstückscafe schenkt? Es ist nicht Herr Scholz und auch nicht Frau Baerbock. Es ist natürlich der deutsche Steuerzahler!

  2. @ghazawhat: Wenn man sich im Bekanntenkreis umhört, sind die allermeisten weiter auf Linie. Das kann sich im neuen Jahr änder, wenn Strom und Gas selbst ls Spitzenvrdiener nicht mehr erhältlich ist.

  3. Natürlich besiegt die Ukraine Russland seit Monaten jeden Tag.

    Aber jetzt setzt ja Russland den Winter als Waffe ein. Es soll ja tatsächlich immer noch einige Idioten geben, die glauben, dass Herrn Selinskyi das Wohl der Bevölkerung interessiert. Man hätte Monate Zeit gehabt, um zu überprüfen, ob das tatsächlich stimmt.

    Herrn Selinskyi ist die Bevölkerung genauso egal, wie mir das Schicksal der Sandflöhe an den Küsten Guineas.

  4. Amos
    1. Dezember 2022 at 09:00

    „Wenn man sich im Bekanntenkreis umhört, sind die allermeisten weiter auf Linie. “

    Es ist erschütternd, wenn man sieht mit welcher Perfektion Herr Selinskyi den kleinen Jungen spielt, der nur im Sandkasten spielte, als er von bösen Männern überfallen wurde.

  5. Das Geld und die Waffen sind futsch, dahingehend braucht man sich keinen Illusionen hinzugeben.

  6. Das_Sanfte_Lamm
    1. Dezember 2022 at 09:13

    „Das Geld und die Waffen sind futsch, dahingehend braucht man sich keinen Illusionen hinzugeben.“

    Wenn es nur das wäre! Die Ukraine ist noch auf viele Jahre hinaus ein Staat, in dem die Bevölkerung verhungert, wenn nicht alles vom Westen bezahlt wird. Man kann sich das dramatische Ausmaß nicht einmal vorstellen. Ein Staat, der nicht einmal die minimal Renten seiner alten Menschen bezahlen kann, mit einem Komiker an der Spitze, der sich schamlos die Taschen füllt und der unrasiert und ungewaschen im Unterhemd vom Bundestag mit Standing Ovations begrüßt werden.

  7. UKRAINE BESCHWERT SICH ÜBER DIE ZERSTÖRUNG DER INFRASTRUKTUR DURCH RUSSLAND

    NATO-Sprecher Jamie Shea sagte 1999 zur Bombardierung Jugoslawiens:

    https://www.wsws.org/de/articles/1999/06/shea-j22.html

    Auf die Zerstörung Infrastruktur (Elektrizität, Wasser, usw.) ist ein wichtiger Teil in diesem Krieg, weil er auch die Arbeit der Regierung verhindert.

    Wenn Ministerpräsident Miloševi? Frieden will muß er auf unsere Forderungen eingehen !!

    Es war eine wohlwollende Darstellung eines Menschen, dessen tägliches Brot es ist, den Medien über die Bombardierungen zu berichten, die ein kleines Balkanland verwüsteten und Tausende von Zivilpersonen töteten, darunter selbst die Flüchtlinge aus dem Kosovo, die sie doch angeblich schützen sollten.

    WARUM GEHT DIE UKRAINE NICHT AUF DIE FORDERUNGEN RUSSLANDS EIN ??

  8. ghazawat 1. Dezember 2022 at 09:40

    Lesen Sie bitte noch einmal diesen Artikel sorgfältig.

    Sie werden verstehen, dass die Ukraine ein hoffnungslos zerütterter korrupter failed state ist.

    Statt sofort Herrn Selinskyi und die ganze Regierung abzusetzen und einzusperren, werden diese Gauner noch mit Milliarden belohnt.

    Ich bitte Sie, lesen Sie den Artikel:

    https://www.anti-spiegel.ru/2022/eine-neue-posse-ueber-korruption-in-der-ukraine/?doing_wp_cron=1669313334.3484539985656738281250

    Korruption, Vetternwirtschaft und Oligarchie sind in den ostslawischen Kulturen normal, auch Russland nimmt sich dahingehend nicht viel.
    was es freilich umso unverständlicher macht, einem Land wieder Ukraine diese Aufmerksamkeit zukommen zu lassen.

  9. Das_Sanfte_Lamm
    1. Dezember 2022 at 09:53

    „Korruption, Vetternwirtschaft und Oligarchie sind in den ostslawischen Kulturen normal, auch Russland nimmt sich dahingehend nicht viel.“

    Ich weiß, dass Herr Putin der Satan in Person ist, der zum Frühstück gebratene ukrainische Säuglinge frisst und danach ein Dutzend Entenküken platt tritt.

    Man muss sehr sorgfältig sein. Ich kenne Russland recht gut durch einen längeren Arbeitsaufenthalt persönlich. Im Gegensatz zu Deutschland ist Russland noch ein Rechtsstaat per excellence. In Deutschland ist die Korruption längst genauso verbreitet wie in Russland, aber…

    Wir zählen uns selber zu den Guten und die Russen sind die Bösen überhaupt. Das, was wir in Russland als Korruption bezeichnen, ist in Deutschland genauso alltäglich und nennt sich Vettern Wirtschaft mit dem Unterschied, dass Herr Scholz der Gangster ist und nicht Herr Putin.

    Aber in der Ukraine ist die Korruption so dramatisch, dass sie selbst in der Ukraine nicht mehr bekämpft werden darf.

    Man muss verstehen dass wir ein System mit Milliardenbeiträgen stützen, das längst hinter Gitter gehört.

    Ich weiß das ist hormonelle Außenpolitik und Herr Scholz weiß nicht, was er tut.

  10. Wir haben die schlimmste Regierung seit dem II WELTKRIEG!

    Jeder einzelne Bürger in DEUTSCHLAND muss ein Vermögen ausgeben JEDEN MONAT für ein verfluchtes Land (Die Ukraine) dem wir überhaupt nichts schulden!!

    Wir haben die schlimmste Regierung seit dem II. WELTKRIEG, die uns ins Verderben stürzt!
    Kein einziger Bürger hat hier mehr etwas zu lachen. Die Reichen und die Beamten teilen sich das Land auf!

    Doppelte Stromkosten, doppelte Heizkosten!
    Alles für die UKRAINER, die einfach nicht die WEISSE FLAGGE hissen wollen.
    Für solche Leute müssen wir verarmen!!

    Wenn die Leute ihres Jahresabrechnungen bekommen, dann werden sie alle kotzen.
    Und die Ukrainer auf der Straße die sprechen alle Englisch, wie zum Hohn, denken nicht im Traum daran, Deutsch zu lernen, zu sprechen. Wenn sich eine Faeser oder sonst jemand einbildet die kommen hier her zum Arbeiten, dann träumt er wohl! Die sprechen sogar noch mit ihren Kindern Englisch, auch noch falsches Englisch, aber Hauptsache Englisch! – Eine zusätzliche Frechheit!

    Merz hatte schon Recht. Bloß hätte er sich nicht entschuldigen müssen.
    Das war absolut überflüssig!

    Einer von der CDU sagte mir vor ca. 3 Jahren: Warte mal ab wenn hier ROT/GRÜN regiert was dann passiert. Da lachte ich ihn noch aus, konnte mir gar nicht vorstellen wovon der sprach, er sicher auch nicht.

    DIESE VERLFUCHTE AMPEL muss EINFACH WEG
    Kein Mensch wird die mehr wählen, außer den Superreichen, aber die bekommen gerade alle ihre SUVs aufgeschlitzt, von der eigenen Brut. Das werden sie sich dann auch noch überlegen.

  11. Schade das es keine Weltmeisterschaft für Korruption gibt.
    Die Ukraine und deutscha Land wären unschlagbar.

    Bis zu 10.000 Euro Mietzuschuss, aber nur für Staatsdiener

    Aufgrund der hohen Mieten erhöht das Land Nordrhein-Westfalen die Besoldung vieler Beamten, wenn sie Kinder haben.
    In Düsseldorf und Köln erhalten Staatsdiener mit einem Kind 4.549,16 Euro.
    Bereits mit zwei Kindern erhält man satte 10.170,93 Euro Nachzahlung. 
    In ganz Deutschland profitieren knapp 1,7 Millionen Beamte von diesen und ähnlichen Geldzahlungen.
    Diese Nachzahlungen werden ausgestellt, unabhängig von Wohnart, daher erhalten auch Beamte mit Wohneigentum den Aufschlag.

    Die Finanzspritze wird mit einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts von 2020 begründet.
    Ein Beamter hatte gegen die zu geringe Erhöhung des Familienzuschlags bei gleichzeitig gestiegenen Mietkosten geklagt.
    Die Karlsruher Richter gaben ihm recht und urteilten, dass die Länder verpflichtet sind, die steigenden Wohnkosten der Beamten in der Entlohnung fair zu berücksichtigen.
    https://www.tagesstimme.com/2022/11/30/bis-zu-10-000-euro-mietzuschuss-aber-nur-fuer-staatsdiener

  12. OT
    Unfassbar.
    Die EU will Ungarn bestrafen und Gelder einfrieren, wg. Korruption,
    gleichzeitig wird die Korruppto Ukraine mit unserem Geld zugeschixxen,
    und der „Werte Westen“ ist auch nicht besser,
    siehe Wahl in Bürlün, und Korruption bei Airbus:
    „Airbus zahlt Millionensumme wegen Korruptionsvorwürfen
    Die französische Staatsanwaltschaft und Airbus haben die Ermittlungen zu Korruptionsvorwürfen beigelegt. Fast 16 Millionen Euro muss der Flugzeugbauer nun zahlen. “
    Zeit online

  13. OT
    Verschwörung?
    Anschlag des „Werte Westens“?
    Rus.Milliardär stirbt in Krankreich bei Schraubenflieger Absturz
    „Wieder ein scheinbar rätselhafter Todesfall eines reichen Russen: Der Krypto-Milliardär Wjatscheslaw Taran ist bei einem Helikopter-Absturz in Villefranche-sur-Mer in Frankreich unweit von Monaco ums Leben gekommen. Zu seinem Todesflug soll es viele offene Fragen geben, berichten diverse Medien.“
    RTL news

  14. „Der britische Geheimdienst meldet, das Russland am Ende ist“
    „Ein britischer Militär Experte sagt….“
    “ Aus britischen Regierungskreisen wird berichtet, das Putin…“
    so oder so ähnlich jeden Tag bei Welt online

    Ex General Erich Vad seiht das ganz anders, der sagt ganz klar, das die Ukr. militärisch am Ende ist,
    und nur Friedensverhandlungen etwas bringen.
    Alles andere ist die übliche „Werte Westen“ Propaganda

  15. Jeden Tag bringt die (US) BILDZEITUNG nichts anderes als Putin Hetze:

    Putin ist verzweifelt
    Putin ist am Ende
    Putins Soldaten rebellieren
    Putin im Visier von Feinden
    Russlands Unterwelt rebelliert gegen Putins Krieg.

    Langsam wird es langweilig.
    Putin ist selbst die Unterwelt Ihr Blödmänner, Schutzpatron im Club der NACHTWÖLFE
    Putin hat den schwarzen Gürtel in Karate, nicht so wie unser Scholz, anstatt des schwarzen Gürtels den Speckgürtel um den schlabbernden Bauch.

    Putin war unser sicherer Gaslieferant, preisgünstig und zuverlässig!
    Das hat uns die AMPEL- Regierung versaut!

  16. Köppel ist köstlich!
    Die UKRAINE wird von uns KÜNSTLICH BEATMET.

    Passender könnte man es gar nicht ausdrücken!

  17. Nun ja, die Schweiz ist ein putzig
    kleines Bergländli, mit 9 Mio. Einw.
    – aufgeteilt in drei Hauptethnien:
    Alemannen, Italiener, Franzosen –
    gemessen am schwerfälligen Kahn
    Deutschland, mit 85 Mio. Einwohnern.

    +++++++++

    Habe dieses Jahr ein feines kleines
    Adventskalenderchen bekommen, gefüllt
    mit 48g feinster Gubor-Vollmilchschokolade.
    Schon vor 1Woche leergefressen. Kaufe heute
    noch eine 100g-Tafel, schmelze im Wasserbad
    die++Hälfte davon u. fülle wieder auf, habe
    an der Seite das Kartönli vorsichtig geöffnet u.
    die Form herausgezogen. Wiederbefüllung dürfte
    kein Problem sein. Nehme ein Mokkalöffeli
    zuhilfe… 😛

  18. zarizyn
    1. Dezember 2022 at 10:33

    „„Der britische Geheimdienst meldet, das Russland am Ende ist““

    Die Ukraine besiegt Russland seit Beginn des Krieges jeden Tag. Es läuft eine unfassbare Propagandamaschine ab und wenn Russland keine toten Zivilisten macht, dann macht sie Herr Selinskyi selber, da er braucht sie für sein Einkommen.

    Jede Schule, jedes Krankenhaus und ausnahmslos jeder Kindergarten wird von Herrn Selinskyis Veranlassungen bombardiert und der Werte Westen diffamiert Herrn Putin als der Teufelm

  19. .
    aba 1. Dezember 2022 at 10:15

    Schade das es keine Weltmeisterschaft für Korruption gibt.
    […]

    a href=“https://www.worlddata.info/corruption.php“>hier ist der weltweite Korruptionsindex

  20. Ab dem Jahr 2026 3% unseres Energie- Bedarfs von Qatar.

    Wie soll uns das retten?
    Einer (das war glaube ich Merz) formulierte es richtig, dafür hätte man keinen Minister nach Qatar schicken müssen, sondern ein Abteilungsleiter von einer Firma hätte auch gereicht.

    Wir brauchen RUSSISCHE ENERGIE!
    Sonst sind wir erledigt, egal welche Erpressungen von den USA an uns gestellt werden.
    Darüber müssen wir uns klar werden!

  21. @ jeanette 1. Dezember 2022 at 10:46

    Gott sei´s getrommelt u. gepfiffen,
    daß es Putin gibt. Die Bildzeitung
    hätte sonst kein so herausragendes
    Sensationsthema, sondern müßte
    wieder öde Schlagzeilen dichten, die
    kein Schwein interessierte:

    The King – Und Elvis lebt doch,
    Prinzessin Dianas Herz gebrochen,
    Mann hat Frau beim Sex erdrosselt,
    Die Mannschaft – Kamikaze in Nippon,
    Messermann beim Metzger gesehen,
    Erotik-Preis: Lilos Möpse Die Größten

  22. Finanzier des U-Krieges für die USA, der gesamte EURO-Bürger, er bezahlt durch die EURO Abwertung von -30% den Dollar Was dem Einen die Uhl ist des Anderen die Nachtigall

  23. Das ist eben die Frage:

    Wollen wir dass das Sterben in der Ukraine weitergeht?
    Oder sind wir bereit, uns von unseren
    Vergeltungsaktionen und der Empörung zu lösen, um endlich auf
    einen Frieden hinzuwirken, um weiteres Leid zu verhindern?

    Oder versteifen wir uns in dieser militanten Rechthaberei, die die Urkaine aufmunitioniert, als Konsequenz weitere Tote und mit weiterem Hass auf Putin?
    Und man beendet endlich weitere Märchen wie: Selenski marschiert direkt nach Moskau durch.

    Frau von der LEYEN möchte ein GERICHT installieren, das RUSSLANDS Kriegsverbrechen verfolgt. Ein Strafgerichtshof gegen Russland. Die Kriegsverbrecher für die Kriegsverbrechen der Ukraine hat sie nicht beabsichtigt.
    Unglaublich.

    Die Amerikaner haben allerdings das Rech, in den Niederlanden einzumarschieren, falls DEN HAAG die Amerikaner der Kriegsverbrechen anklagen würde.

  24. Amos 1. Dezember 2022 at 09:00

    @ghazawhat: Wenn man sich im Bekanntenkreis umhört, sind die allermeisten weiter auf Linie. Das kann sich im neuen Jahr änder, wenn Strom und Gas selbst ls Spitzenvrdiener nicht mehr erhältlich ist.

    Die idiotischen Nachplapperer der Staatspropaganda faseln immer noch was von der „armen, kleinen, wehrlosen“ Ukraine, die vom bösen Rußland grundlos überfallen wurde.

    Die BlödianInnen wissen halt nicht, daß die Ukraine das zweitgrößte Land Europas ist, über viele Jahre lang massiv hochgerüstet und auf Krieg getrimmt wurde und das dem offenen Schlagabtausch eine komplexe Vorgeschichte vorausging.

    Ein hochverschuldetes Land mit düsterer Zukunft, das den eigenen Leuten wohl bald nicht einmal die Rente zahlen kann, sollte sich nicht in Kriege einmischen die uns nichts angehen. Ich bin entschieden gegen die Parteinahme dieses Systems im Ukrainekrieg und das weltweite Geldverschenken.

  25. WO BLEIBT DIE ERWÄHNUNG DER TATSACHE, DASS GERADE DIE UKRAINER DIE FLEISSIGSTEN HELFER HITLERS WAREN ??

    SIE HABEN JUDEN, RUSSEN UND POLEN ERMORDET !!!

  26. @ whiteshark 1. Dezember 2022 at 12:07
    —————————–
    Ritter konzentriert sich nur auf das Millitärische und läßt die Maßenpsychologie aussen vor. Er redet von Mindset, vergißt aber das der Mindset nicht fest in einem Volk verankert ist, sondern von außen kommt. Wenn man das verstanden hat, sucht man nach dem Einfluß, der für den Input zuständig ist. Dann stößt man auf die Medien und erkennt, wie leicht Menschen zu steuern sind, weil das Böse zum Menschen gehört wie das gute. Was die Oberhand behält, hängt davon ab, was von außen in den Verstand kommt. Wenn er das verfolgt, stößt er plötzlich auf die waren Schuldigen und dann muß er ganz ruhig werden. Jedes Volk hat seinen Genozid und der Effektivste ist über eine Biologische Waffe (Pocken, Native Americans) und die ersten Vereinigungs Camps, auch Reservate genannt.

Comments are closed.