„80 Jahre nach der Rückeroberung von Stalingrad durch die Rote Armee scheinen viele Menschen vergessen zu haben, dass Krieg nur Leid und Schmerz verursacht. Insbesondere die grünen Kriegstreiber befördern lieber die Kämpfe an der ’neuen Ostfront‘, statt mit Geschick und Diplomatie den amerikainischen Interessen – Europa zu destabilisieren – entgegenzuwirken. Deutschland muss Friedensmacht sein! Die einzige bürgerliche Partei, die dies fordert, ist die AfD! Und wir finden hierzu klare Worte“, so der thüringische AfD-Fraktionsvorsitzende Björn Höcke am Mittwoch-Abend bei einer AfD-Kundgebung vor dem Thüringer Landtag in Erfurt.

Like
 

49 KOMMENTARE

  1. Alles gut, was Herr Höcke sagt, aber gegen die vielen Wahl-Masochisten hat die AfD doch keine Chance. Die Deutschen wollen nun mal wieder Krieg, am besten Josephs „totalen Krieg“. Da ist nichts zu machen, Vernunft kennen Masochisten nicht. Leiden wollen sie. Nur leiden.

  2. Die Aussagen von US-General Clark und von dem US-Vordenker George Friedman in seiner Stratfor-Rede sind zu wenigen bekannt.

  3. Volle Uebereinstimmung, aber so wie sich jetzt die Mehrheit der D hat auf Regierungskurs manipulieren lassen, spielt es fast keine Rolle was man ausspricht, durch die Einheitsmeinung der Medien, erreicht eine vernuenftige Meinung doch nur noch einen klitze kleinen Teil der Bevoelkerung.
    Solange dies anhaelt, besteht wehnig Hoffnung, dass wieder Vernunft einkehren kann.

  4. Wer das gehört hat, und immer noch das Einheitskartell“ um die „Waschlappen“ Merz, Scholz etc. pp. wählt, dem ist nicht zu helfen!!!!! Blau muß gestärkt werden, sonst ist Schicht im Schacht!
    Weg mit diesen eitlen, kriegsgeilen Nichtskönnern und korrupten Volksfeinden à la Bärbock, Habeck, Strack-soundso. Denen sind wir vollständig „WURSCHT“!

  5. „Björn Höcke in Erfurt: „Deutschland muss Friedensmacht sein!“

    Bemerkung: Alleine schon wegen diesem einen Satz müsste schon Höcke mit Maaßen Hand in Hand mit einer Meinung als deutsche Patrioten gegen die linken Kriegstreiber Ideologen der Berliner RotGrünen und ein bisschen Gelb Politik und der ebenso verrückten EU Technokraten (U.v. de .Leyen &Co. massiv angehen.Die Bürger in Deutschland müssen endlich aufwachen was in unserem Land für ein Wahnsinn gegen sie selbst und ihre legitimen mehrheitlichen Interessen gefahren wird.
    Träumen darf man noch…oder?

  6. Ich bin als Thüringer so dankbar, daß wir Herr Höcke haben. Aber; wenn es mit rechnen Dingen züginge, müßte diese grandioses Rede als Fingerzeig für eine Kanzlerkandidatur dienen.

  7. eckie 2. Februar 2023 at 19:04

    „D muss ein Zweites Mal.befreit werden!“

    Wann war denn das ersten Mal? Bei dem, was Sie vermutlich meinen, haben nur die Herrscher gewechselt und die herrschen bis heute.

  8. https://www.welt.de/vermischtes/article243568653/Getoetete-Seniorinnen-Festgenommener-31-Jaehriger-aus-Schwaebisch-Hall-schweigt.html

    Die Polizei in Aalen hat einen 31-jährigen Mann festgenommen – dieser soll nach Angaben zwei Seniorinnen getötet haben. Der

    Serbe

    wird des Weiteren verdächtigt, einen 89-jährigen Mann überfallen zu haben. Die Todesursachen der Opfer sowie das Motiv des Täters sind weiterhin unklar.

    https://www.welt.de/regionales/hamburg/article243574989/Prozess-Viereinhalb-Jahre-Haft-fuer-Brandanschlag-auf-Obdachlosen.html

    Nach Überzeugung des Gerichts hatte der

    Pole

    am 13. Juni vergangenen Jahres den Pulloverärmel eines Obdachlosen mit einem Becher alkoholhaltigen Desinfektionsmittel übergossen, angezündet und seinem Schicksal überlassen.

    *https://www.focus.de/panorama/polizei-findet-leiche-einer-16-jaehrigen_id_184731411.html

    Zur Klärung der Todesumstände sei eine Sonderkommission mit 35 Beamtinnen und Beamten eingerichtet worden.

  9. @MKULTRA 2.Februar 2023 at 21:53

    „Die Polizei in Aalen hat einen 31-jaehrigen Mann festgenommen – dieser soll nach Angaben zwei Seniorinnen getötet haben. Der Serbe wird desweiteren verdächtigt, einen 89-jaehrigen Mann überfallen zu haben……..“
    ————————-
    Zu diesem Serienmörder gibt es inzwischen neue Erkenntnisse!

    „Wurde ein Opfer der Mordserie übersehen?“

    https://www.swp.de/lokales/schwaebisch-hall/tote-senorinnen-in-schwaebisch-hall_-hat-die-polizei-ein-opfer-uebersehen_-68987699.html

  10. Björn Höcke ist der mit Abstand brillanteste Politiker unserer Zeit. Als Geschichtslehrer (mit Abschluss!!!) ist sein Wissen aber sowas von in Vorteil im Vergleich zur grünen Küchenhilfe Göring-Eckardt oder dem fetten Pommespanzer ohne Abschluss Ricarda Lang.

  11. Ex-Soldat aus Obernkirchen wegen Volksverhetzung verurteilt
    Viereinhalb Jahre hat ein Obernkirchener als Soldat in Afghanistan gedient. Dann wurde er 2009 durch eine Mine schwer verletzt. Nun stand der Mann vor Gericht – wegen eines Posts im Internet und Volksverhetzung
    Als Soldat hat man immer die Arschkarte, im , vor, und nach dem Krieg,

  12. @ The_Truth 2. Februar 2023 at 22:12
    Bemerkung: Sie haben sicherlich Recht.
    die Krux ist …es heisst zwar immer „Bildung, Bildung,Bildung“ . Dies gilt allerdings nicht für alle in der sogenannten Politik. Dazu braucht es aktuellst nicht einmal eine gewisse Lebenserfahrung, gesundes Urteilsvermögen, geschweige denn eine abgeschlossene Ausbildung. Quasi Du brauchst nichts, als nur zum blinden König unter den Blinden gewählt zu werden und Deine politische Kariere ist gesichert.
    Siehe auch dazu:
    Grüne Nichtskönner Lang, Nouripour & Co.: Die faulsten Deutschen regieren das Land der Fleißigen!
    https://www.youtube.com/watch?v=_-sdMDHyPTE

  13. Gestern wurde mein vierter Enkel ,von meiner jüngsten Tochter , im Saarland, im Geburtshaus in Merzig geboren. Putzmunter, Gott sei Dank gesund. Ich wünsche dem kleinen Karl, dass er in Frieden aufwachsen darf. Bin immer noch ganz angetan, immer wieder ein kleines Wunder. Eine tolle, erfahrene Hebamme im Geburtshaus Merzig. Sehr zu empfehlen.

  14. OT – Top Aktuell –
    so sieht es in Deutschlands Linksradikale Politshow wirklich aus.
    Manchmal bringt auch die BILD die Wahrheit auf den Tisch.
    Nancy Feaser die mit 3000 Polizisten vor Kurzem die 25 sogenannten Reichsbürger ab Jahrgang 50/60 am rechten „Umsturz Deutschlands“ gehindet hat. Natürlich von Rechts -obwohl von Links mit eigener Crew längst in die Tat umgesetzt. Zur Zeit ist sie mit ihrem linken Auge auf einen neuen Posten scharf.

    TOP – BILDon heute 2.2.23 -22.52 Uhr
    IHR VERMIETER ARBEITET FÜR FAESER
    Genossen-Filz im Innenministerium
    So vermischt die SPD-Frau Dienstliches und Privates
    Am 3. Februar soll die Kür von Bundesinnenministerin Nancy Faeser (52, SPD) zur SPD-Spitzenkandidatin in Hessen über die Bühne gehen. Aber die Frau, die dort neue Ministerpräsidentin werden will, hat ein Problem. Der Vorwurf: Genossenfilz im Innenministerium (BMI).

    Lesen Sie (leider )mit Bezahl -BILDplus, welche Rolle ihr Vermieter und Mitarbeiter spielt.
    https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-inland/wegen-wohnung-genossen-filz-im-innenministerium-82772682.bild.html

  15. @ The_Truth 2. Februar 2023 at 22:12

    Ricarda Breit ist ein Phrasenapparat.
    Egal, was sie gefragt wird, sie spuckt
    eine ihrer Phrasen aus. – Aber sie kann
    auch richtig natokonform böse:

    SITZUNG DES GRÜNEN-PARTEITAGS:
    Ricarda Lang – Bei Hilfe für die Ukraine
    auf keinen Fall nachlassen
    https://www.youtube.com/watch?v=mvJohN4kB4U
    Gesamt fast 9 Min. lang, die ersten paar
    Min. reichen. Sie ist eine fette Rußlandhasserin.
    Weshalb schicken wir die dicke Berta, äh Ricarda
    nicht an die Ostfront?

  16. @ Maria-Bernhardine 2. Februar 2023 at 23:40
    @ The_Truth 2. Februar 2023 at 22:12
    Weshalb schicken wir die dicke Berta, äh Ricarda
    nicht an die Ostfront?
    ————————————-
    Das wäre erstens ein Kriegsverbrechen und zweitens sind B-Waffen verboten.

  17. @ Luise59 2. Februar 2023 at 22:08

    Habe neulich gelesen, Kosovo-Albaner,
    also Moslems können einen serb. Paß haben.
    Die Frage ist also: Wie heißt der Mehrfachmörder?
    https://www.derstandard.de/story/2000138601260/eu-streit-zwischen-serbien-und-kosovo-um-ausweisdokumente-beigelegt

    Der verdächtige Serbe lebt nach eigenen Angaben erst seit Dezember in Deutschland. Er sei mit seiner Frau und zwei Kindern eingereist und besitzt weder Visum noch Meldeadresse. Zu den Vorwürfen hat er sich bislang nicht geäußert.

    Seine Familie befindet sich wieder auf freiem Fuß und hält sich den Ermittlern zufolge weiter in Deutschland auf. Wann der Mann nach Schwäbisch Hall kam, ist unklar. In Zusammenarbeit mit den serbischen Behörden soll geklärt werden, ob der Beschuldigte schon in seinem Heimatland auffällig geworden ist.
    +https://www.morgenpost.de/vermischtes/article237519205/schwaebisch-hall-festnahme-serienmoerder-baden-wuerttemberg-rentnerinnen.html

    Weshalb es immernur „Der Serbe“ heißt
    ist auffällig. Hat er nicht wenigstens einen
    Vornamen?
    +https://www.bild.de/regional/stuttgart/stuttgart-aktuell/drei-rentnerinnen-getoetet-ist-der-serienmoerder-von-schwaebisch-hall-gefasst-82748640.bild.html
    https://www.echo24.de/baden-wuerttemberg/festnahme-serienmorde-serienmoerder-in-schwaebisch-hall-pressekonferenz-liveticker-polizei-92061292.html

    Woanders heißt es:
    Bei dem Verdächti­gen han­delt es sich um
    einen 31-jähri­gen Mann mit
    +++ser­bis­ch­er Staatsangehörigkeit.
    oder:
    Mutmaßlicher Senioren-Serienmörder
    +++aus Serbien festgenommen

  18. In den Städten, selbst in den Mittelzentren gibt es keinen freien, bezahlbaren Wohnraum mehr und Vonovia hat jetzt aufgrund der hohen Kreditzinsen und Baustoffkosten alle Neubauprojekte eingestellt, so dass es auch keine neuen 1-2 ZKB Wohnungen geben wird.

    Die Folge ist, sie werden jetzt versuchen vor allem in den entvölkerten Dörfern Ostdeutschlands und auf dem Platten Land in der West BRD mit der Islamisierung und Afrikanisierung weiter machen.

    Es wird kein Ende nehmen, alles Deutsche all unsere Lebensart soll durch die schiere Masse aus dem Raum verdrängt werden.

    Bis wir so marginalisiert sind, dass wir untergehen und durch die Masse der Fremden im eigenen Land überherrscht werden.

    Ist das schon Völkermord an uns Deutschen, oder nur Sterben auf Raten.

    https://youtu.be/_l6xLl13Anc

  19. https://www.haz.de/politik/nach-messerattacke-von-brokstedt-verfahren-zur-aberkennung-des-schutzstatus-dauern-im-schnitt-mehr-QPXZKFUEPRE6FOKMYI5RCYVYOU.html

    Bamf: Verfahren zur Aberkennung des Schutzstatus dauern im Schnitt mehr als 13 Monate

    https://www.haz.de/lokales/umland/neustadt/pizzeria-mord-in-neustadt-beschuldigter-spricht-von-religioesem-motiv-EM4L5QOJARGOTF5GHFVMZU4OAQ.html

    Er soll einen 32-Jährigen mit mehreren Messerstichen in Neustadt getötet und dessen Schwester schwer verletzt haben. Abdi R. hat die Tat vom vergangenen Sommer vor dem Landgericht Hannover eingeräumt und sagt zu den Gründen seiner Tat: „Er hat meine Religion beleidigt.“

    Zwei Tage nach dieser angeblichen Beleidigung soll R. den Jesiden und seine Schwester auf der Wunstorfer Straße in Neustadt auf ihren Rädern mit seinem Fahrrad angefahren haben. Als sie nach dem Sturz wieder aufstanden, stach er auf den damals 32-Jährigen ein.
    Der konnte sich in die nahegelegene Pizzeria flüchten.
    Doch R. kam ihm hinterher, stach weiter auf ihn ein. Als die Schwester ihn stoppen wollte, verletzte er auch sie. Wegen der Schwere der Verletzungen verstarb der Bruder noch am Tatort. So schildert es die Staatsanwältin in ihrer Antragsschrift.

    Beschuldigter soll psychisch schwer erkrankt sein

    Gegen Abdi R. wird kein normales Strafverfahren, sondern ein sogenanntes Sicherungsverfahren geführt. Anstatt einer Verurteilung zur Freiheitsstrafe kommt bei ihm die Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus in Betracht. Er soll unter paranoider Schizophrenie leiden.
    Gleich zu Anfang nennt Abdi R. dem Gericht den 1.1.2000 als sein Geburtsdatum, dabei ist er wohl Jahrgang 1994. Das seien die Stimmen, die ihm auch gesagt hätten, er solle den Mann töten, berichtete er vor Gericht. Zwei Tage vor der Tat sei ihm das spätere Opfer vor der Flüchtlingsunterkunft begegnet, als er gerade den „Satan“, also die Stimmen, verfluchte.
    Was der 32-Jährige zu ihm gesagt hatte, das wollte er vor Gericht nicht wiederholen. Davor habe er Angst. Der Muslim wiederholte aber immer wieder: „Die meisten Leute sagen, wenn jemand deine Religion beleidigt, musst Du ihn entweder verlassen oder töten.“

    Das habe er aus den Youtube-Videos eines Somalis, aber nicht vom sogenannten Islamischen Staat oder der Moschee, berichtete der Beschuldigte weiter. Über die ethnisch-religiöse Minderheit der Jesiden, sagte er: „Ich glaube, dass diese Leute den Teufel anbeten.“

    Aus Sicht seines Verteidigers, Pascal Ackermann, geht es bei diesem Fall um einen psychisch Kranken, der in eine Klinik eingewiesen werden müsse. „Dieser Sachverhalt hat nichts mit Nationalitäten, höchstens mit Religion zu tun.“

    Das sieht einer der Nebenklageanwälte, der die zwei Schwestern vertritt, anders. Necdal Disli, selbst Jeside, berichtete, dass die Familie vor dem sogenannten Islamischen Staat aus dem Irak geflohen sei. Die Verbrechen an den Jesiden hat der Bundestag mittlerweile als Völkermord eingestuft. „Jetzt flüchten sie in ein Land und werden aus dem gleichen Grund wieder getötet.“

  20. https://www.welt.de/politik/deutschland/article243560015/Jahrestag-der-AfD-Politikwissenschaftler-sieht-keine-Regierungsperspektive.html

    Anfangs als konservativ-euroskeptische Partei ausgelegt, habe sich die AfD in eine „aggressive rechtspopulistische Partei“ entwickelt mit dem Potenzial, „sich ganz im rechtsextremen Bereich zu etablieren“, sagte Schroeder.

    Schroeder erwartet, dass 2024 „das große Jahr der AfD“ werden könnte, wenn Landtagswahlen in den Ost-Bundesländern Brandenburg, Sachsen und Thüringen anstehen. Die AfD könnte dann erstmals stärkste Kraft bei einer Landtagswahl werden. Folge wäre nach Einschätzung des Politologen aber nicht, dass ein gutes Wahlergebnis auch in Regierungsverantwortung führe. „Das ist nicht absehbar, sondern es wird dazu führen, dass sich Mehrparteien-Koalitionen stabilisieren werden.“

  21. BinTolerant 2. Februar 2023 at 22:34

    @ The_Truth 2. Februar 2023 at 22:12
    Bemerkung: Sie haben sicherlich Recht.
    die Krux ist …es heisst zwar immer „Bildung, Bildung,Bildung“ . Dies gilt allerdings nicht für alle in der sogenannten Politik. Dazu braucht es aktuellst nicht einmal eine gewisse Lebenserfahrung, gesundes Urteilsvermögen, geschweige denn eine abgeschlossene Ausbildung. Quasi Du brauchst nichts, als nur zum blinden König unter den Blinden gewählt zu werden und Deine politische Kariere ist gesichert.
    Siehe auch dazu:
    Grüne Nichtskönner Lang, Nouripour & Co.: Die faulsten Deutschen regieren das Land der Fleißigen!
    https://www.youtube.com/watch?v=_-sdMDHyPTE
    ———————————————–
    Wirklich schlimm sind solche FDP’ler wie @gonger oder @klimbt. Die hier so tun als ob sie Patrioten wären. Und am Ende wieder FDP wählen.

  22. DIE PSYCHOPATHIN & IHRE JUBILÄUMSFEIER:

    Zum ersten Jahrestag des russischen Einmarsches in die Ukraine sollen nach Angaben von EU-Kommissionspräsidentin +++Ursula von der Leyen weitere Sanktionen verhängt werden.

    Das mittlerweile zehnte Paket mit Strafmaßnahmen gegen Russland solle bis zum 24. Februar beschlossen sein, kündigte von der Leyen am Donnerstag bei einem Besuch in Kiew an.

    „Wir werden weiter Druck machen“, sagte sie. Russland zahle bereits heute einen hohen Preis. Allein die mit internationalen Partnern beschlossene Preisobergrenze für russische Rohöllieferungen in Drittstaaten koste Russland rund 160 Millionen Euro pro Tag.

    Zum Inhalt des zehnten Sanktionspakets äußerte sich von der Leyen in Kiew nicht. Nach Angaben von EU-Diplomaten in Brüssel sind unter anderem weitere Handelsbeschränkungen und eine Erweiterung der Liste mit Personen und Organisationen geplant, von denen Vermögenswerte eingefroren werden müssen.

    DER PERVERSE WERTEWESTEN & SEINE

    HURE UKRAINE WOLLEN ES NICHT ANDERS:

    Moskau will wegen westlicher Waffen
    tiefer in Ukraine vordringen

    Die russische Führung droht wegen der Lieferung weitreichender westlicher Waffen an die Ukraine damit, tiefer in das Land vorzudringen. Ziel müsse es sein, die westlichen Waffen soweit wie möglich von russischem Staatsgebiet – darunter auch die annektierten Gebiete – fernzuhalten, sagte Russlands Außenminister Sergej Lawrow am Donnerstag in einem Interview mit dem russischen Fernsehen. Die Aussage gilt als Reaktion auf US-Pläne, Kiew mit Raketen auszurüsten, die 150 Kilometer Reichweite haben…

    Zugleich warf Russlands Chefdiplomat dem Westen vor, die zwischen Rumänien und der Ukraine gelegene ehemalige Sowjetrepublik Moldau als «neues Anti-Russland» aufzubauen. Dabei stellte er die Wahl von Präsidentin Maia Sandu von Ende 2020 in Frage: «Es ist ihnen gelungen, mit ziemlich spezifischen, bei weitem nicht freien und demokratischen Methoden, dort eine Präsidentin an die Staatsspitze zu stellen, die selbst in die Nato strebt», sagte Lawrow.

    Sandu sei «zu allem bereit». Chisinau strebe nun danach, das Problem mit der abtrünnigen Region Transnistrien gewaltsam zu lösen und die dort stationierten russischen Soldaten zu vertreiben, sagte der 73-Jährige…
    https://de.nachrichten.yahoo.com/ukraine-krieg-die-entwicklungen-am-donnerstag-104111231.html

  23. RUMPELSTILZCHEN TOBT

    „Der einzige Weg, den russischen Terrorismus zu stoppen, ist ihn zu besiegen. Durch Panzer. Kampfjets. Weitreichende Raketen“, schrieb Selenski im Kurznachrichtendienst Twitter.

    In seiner Videobotschaft informierte Selenskyj vor einem EU-Ukraine-Gipfel an diesem Freitag über „Erfolge“ der Arbeit ukrainischer Strafverfolgungsbehörden. So flog etwa eine Polizeiabteilung auf, die einen Prostituiertenring gedeckt haben soll. Es habe Gewalt gegen Mädchen gegeben, sagte Selenskyj. Es gebe erste Festnahmen. Die Beamten sollen Behörden zufolge monatlich eine Million Euro „Schutzgeld“ kassiert haben.

    ERMITTELT SELENSKI GEGEN SICH SELBST?

    Selenskyj hatte zuletzt angekündigt, gegen Korruption, Amtsmissbrauch und anderes kriminelles Verhalten im Staatsdienst durchzugreifen. Er sagte, dass führende Kräfte des Zolldienstes entlassen seien. Zudem hätten der Geheimdienst SBU, Ermittler und Staatsanwälte Dutzende Razzien in verschiedenen Regionen im Land durchgezogen, um Beweise für Strafverfahren zu sammeln. „Gerechtigkeit wird hergestellt.“
    (yahoo.com, Link oben, M-B um 1:46 h)

  24. Bittere Pille für Selenskyj:
    EU-Chefin von der Leyen zögert
    mit dem raschen Ukraine-Beitritt. Warum?
    Wolfgang Koydl

    (:::)

    Wie Selenskyj reagieren wird, kann man sich vorstellen.

    Wieso drängt sich nur das Bild eines verzogenen Kindes auf, das sich auf den Boden wirft und mit den Fäusten auf den Teppich eindrischt?
    https://weltwoche.de/daily/bittere-pille-fuer-selenskyj-eu-chefin-von-der-leyen-zoegert-mit-dem-raschen-ukraine-beitritt-warum/

    DER GESCHMIERTE SATAN

    Ukraine-Krieg
    Kritik von Selenski:
    EU lässt bei Sanktionen gegen Russland nach

    Beim Besuch von EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen in Kiew hat der ukrainische Präsident schärfere Sanktionen gegen Russland gefordert.

    Von der Leyen betonte, die EU sammle derzeit Beweise für die Verbrechen in der Ukraine.

    Video gut 1 Min. lang:
    +https://www.handelsblatt.com/video/politik/ukraine-krieg-kritik-von-selenski-eu-laesst-bei-sanktionen-gegen-russland-nach/28960646.html

    DER GIFTZWERG FORDERT

    Gipfel im Kriegsgebiet: Die EU kann der Ukraine nicht das Blaue vom Himmel versprechen

    Riesig sind die Erwartungen der Ukraine an die EU: Schon in zwei Jahren will das Land dem Staatenbund beitreten. Um Solidarität zu üben, sind mehr als ein Dutzend Kommissare nach Kiew gereist. Doch die Brüsseler Vertreter müssen aufpassen, was sie sagen.
    Daniel Steinvorth, Brüssel
    02.02.2023, 17.32 Uhr | FOTO:
    Der ukrainische Präsident Wolodimir Selenski und EU-Kommissions-Präsidentin Ursula von der Leyen signieren eine Flagge in Kiew.

    Ein Journalist wollte wissen, ob die Kommission einen «Designated Survivor» bestimmt habe, falls den Teilnehmern des EU-Ukraine-Gipfels in Kiew etwas zustossen sollte. Gleich 16 Kommissare, unter ihnen die Chefin Ursula von der Leyen und Josep Borrell, der Aussenbeauftragte, sowie EU-Rats-Präsident Charles Michel, halten sich am Donnerstag und Freitag in der Ukraine auf. Es ist das erste Mal, dass ein solches Treffen an einem Ort stattfindet, an dem jederzeit Bomben fallen könnten.

    Symbolträchtige Reise

    Antwort: Sollte Putin tatsächlich die Verrücktheit besitzen, die halbe Führungsriege der EU auszuschalten, sei man vorbereitet. Frans Timmermans, der für Klimaschutz zuständige Niederländer, stünde bereit, die Geschäfte zu übernehmen. Im Übrigen, hiess es aus der Kommission, werde niemand gezwungen, in die Ukraine zu fahren…
    https://www.nzz.ch/international/die-ukraine-will-in-zwei-jahren-der-eu-beitreten-ld.1724243

  25. wildcard
    2. Februar 2023 at 23:56
    @ Maria-Bernhardine 2. Februar 2023 at 23:40
    @ The_Truth 2. Februar 2023 at 22:12
    Weshalb schicken wir die dicke Berta, äh Ricarda
    nicht an die Ostfront?
    ————————————-
    Das wäre erstens ein Kriegsverbrechen und zweitens sind B-Waffen verboten.
    ++++

    Bitte nicht die fette Ricarda unterschätzen!

    Da sie schrill, fett und ohne Berufsabschluss ist, gehört sie automatisch zur Elite der Grünen!

    Wenn sie sich jetzt noch schwarz anmalen würde, wäre sie zwingend die erste Kanzlerkandidatin der Grünen!

    Würde bei den Grünen sogar viele importierte Negerinnen aus Afrika toppen!

  26. Björn Höcke ist großartig. Jeder Patriot muss auf Seiten von Höcke sein. Leider gibt es hier bei PI auch viele dumm-dreiste FDP’ler wie z.B. @gonger. FDP’ler wie gonger schleichen sich hier ein und wollen National-Konservative für ihre Drecks-FDP gewinnen. User @gonger ist FDP-Mitglied. Er hat dies nie bestritten.

  27. Björn Höcke ist einfach nur brillant. Ich schätze und bewundere diesen Mann aus tiefstem Herzen.

  28. Höcker und Maaßen sind Instanzen.
    Deutschland braucht Instanzen.

    Auch Franz-Josef Strauss war eine Instanz.
    Wie wurde er bekämpft mit Schmierereien wie „Stoppt Strauss“.
    “ Feind, viel Ehr“!
    Wie intelligent und brilliant waren seine Reden.
    Wie arm wäre Deutschland ohne diese Charaktere.

  29. KARNEVAL PERVERTIERT:

    KRIEGSGEILE BONZEN UNTER SICH

    Karnevalsorden
    Baerbock ist für Aachener Karnevalisten eine „moderne Ritterin”

    Den „Orden wider den tierischen Ernst” gibt es „für Humor und Menschlichkeit im Amt” für die deutsche Außenministerin. Und auch sonst geht es dabei viel um Politik…
    dpa, 02.02.2023, 08:35 Uhr

    Aachen
    Bei einer festlichen Karnevalssitzung mit viel Politprominenz erhält Außenministerin Annalena Baerbock an diesem Samstag den Orden wider den tierischen Ernst. Der Aachener Karnevalsverein (AKV) will damit die Grünen-Politikerin als eine „moderne Ritterin im besten Sinne” würdigen…

    So viel Frauenmacht wie in diesem Jahr gab es noch nie: Die Lobrede auf Baerbock hält Iris Berben, die Ordensritterin des vergangenen Jahres. Die Schauspielerin hatte damals in ihrer Rede energisch mehr Macht für Frauen verlangt. Verkleidet war sie als Clown. Als Dritte im Bunde führt erstmals Moderatorin Sandra Maischberger durch den Abend…

    Als Redner ist angekündigt der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil aus Niedersachsen.

    Die energische FDP-Verteidigungspolitikerin Marie-Agnes Strack-Zimmermann aus Düsseldorf geht in die Bütt, ebenso der für deutliche Worte bekannte nordrhein-westfälische Innenminister Herbert Reul von der CDU.

    Und natürlich wird Annalena Baerbock, die 73. Ritterin des Karnevalsordens, in den Narrenkäfig klettern und eine Rede halten. Die Aachener Karnevalisten lobten bereits bei der Bekanntgabe des Würdenträgers Baerbocks Schlagfertigkeit, Mut, und Wortwitz…
    https://www.nordkurier.de/aus-aller-welt/baerbock-ist-fuer-aachener-karnevalisten-eine-moderne-ritterin-0251236102.html

  30. Ja klar, Bernd, die AfD und die Partei „Einiges Russland“ sind die größten Friedensparteien auf diesem Planeten. Am Besten nochmal als Büttenrede beim Fasching vortragen.

  31. Betrifft: Seniorinnen – Mörder in Schwäbisch Hall/Baden-Württemberg!

    „WEITERER TODESFALL IN SCHWÄBISCH HALL WIRD GEPRÜFT“
    https://www.radioneandertal.de/artikel/weiterer-todesfall-in-schwaebisch-hall-wird-geprueft-1555553.html
    Dort steht u.a.:“ Nur eine Woche vor dem mutmaßlichen Mord an einer 77-Jaehrigen in der Wohnsiedlung Tullauer Höhe im Süden von Schwäbisch Hall war auch die Leiche einer 86-Jaehrigen in unmittelbarer Nähe entdeckt worden.
    Nun wird ein möglicher Zusammenhang geprüft, wie Oberstaatsanwalt Harald Lustig am Freitag sagte.

    Allerdings wird diese Prüfung erschwert: „Die Leiche gibt’s nicht mehr“, bestätigte Lustig einen Bericht des „Haller Tagblatts“.
    Dem „Haller Tagblatt “ zufolge wurde sie mit einer tödlichen Kopfverletzung gefunden, IHR TOD WURDE ALS UNFALL EINGESTUFT.
    Laut Staatsanwaltschaft wurde davon ausgegangen, die Frau sei gestürzt.
    Das „Haller Tagblatt“ hingegen berichtet, der NOTARZT SEI VON EINEM NICHT NATÜRLICHEN TOD AUSGEGANGEN.

    Offenbar sei die Verletzung so weit oben am Schädel gewesen, dass diese eigentlich nicht von einem Sturz hätte stammen können.
    Angehörige hätten zudem auf die geöffnete Handtasche und einen leeren Geldbeutel hingewiesen.
    Polizei und Staatsanwaltschaft hatten das damals anders gedeutet.“
    Die Leiche ist bereits eingeäschert!

  32. Naja, wegen solcher Aussagen muss die Regierung Herrn Höcke ja geradezu zwangsläufig vom Regierungsschutz „beobachten“ lassen.

    Frieden – das geht ja mal garnicht.

  33. Naja, wegen solcher Aussagen muss die Regierung Herrn Höcke ja geradezu zwangsläufig vom Regierungsschutz „beobachten“ lassen.

    Frieden – das geht ja mal garnicht, „Anti“fa heisst Angriff!

  34. @ Maria-Bernhardine 3. Februar 2023 at 00:07
    @ wildcard 2. Februar 2023 at 23:56

    Humor muß sein! ?
    —————————-
    Lächerlichkeit tötet und macht Spaß! Was meinen Sie, wenn sich für Biden der Spottname „Alzmen“ durchsetzen würde?

  35. Sehe das auch so, dass die Lieferung der neuen „Wunderwaffe“, des „Game-Changers“ Leopard 2 eher dazu dient, Deutschland noch tiefer in die Feindschaft mit Russland zu treiben. Dieser Panzer hat wahrscheinlich keine entscheidende militärische Bedeutung, jedoch eine ungute Symbolik:

    Der deutsche Panzerkampfwagen VI Tiger und Tiger 2 wurde von den Nationalsozialisten seehr erfolgreich gegen russische Soldaten eingesetzt. Es waren die gefürchtetsten Panzer des zweiten Weltkrieges, die tausende russische Panzer ausgeschaltet haben, deren Besatzungen darin grausam verbrannten.
    Jetzt lassen die GRÜNEN, die FDP und die SPD unter dem Jubel der CDU den deutschen Leopard 2 gegen russische Soldaten rollen. Putin hat das bereits aufgegriffen und betont, dass er „Mittel“ dagegen besäße. Die konstruierte neue Feindschaft wurde erfolgreich noch vertieft. Das war das geopolitische Hauptziel dieser Übung, nehme ich schwer an.

    Feindschaft zwischen Russland und Deutschland ist ganz im Interesse von US-Geopolitik, denn eine Annäherung Deutschlands (Europas) und Russland würde die Machtdominanz der USA in Frage stellen.
    Russland wurde immer als potentieller Gegner der USA eingestuft und China wäre im Verbund mit Russland den USA wohl überlegen. Durch Putins Angriff wird ein potentieller Verbündeter Chinas schon mal militärisch geschwächt, ohne dass die USA einen Schuss abgeben müssen oder offen Teil des Konfliktes sind. Putins Angriff war ein schwerer Fehler und ganz im Sinne der Mächte, die ihn provoziert haben.
    Deshalb dient der Krieg in der Ukraine auf vielen Ebenen imperialer US-Machtpolitik, die schon sehr viele Menschenleben, Verwüstungen und Verwerfungen auf dem Gewissen hat.

    Es war dennoch sehr wichtig, dass Höckes Rede kein generelles Ami-Bashing war. „Die Amerikaner“ sind sicher nicht der Feind, ebenso wenig, wie „die Russen“ unsere Feinde sind. Auch in den USA gibt es viele gute Leute, die alles sehr ähnlich sehen, wie wir. Das sind wirklich unsere Verbündeten! Solche tollen Menschen gibt es auch in Russland und in der Ukraine!

    Diplomatie und Friedenspolitik ist der einzig vernünftige Weg, denn beim Krieg verliert immer die Mehrheit der normalen Menschen – auf allen Seiten. Wer sollte das eigentlich besser wissen, als wir Deutschen?

    Stoppt endlich diesen diabolischen Wahnsinn und seine Helfer!

    SAPERE AUDE!

  36. Jetzt wo in der Ukraine die Menschen elend krepieren, feiern unsere Waffenlieferungs-Politiker wieder fröhlich und schamlos Faschingsbälle.

    Frau Baerbock will sich angeblich in der alten Kaiserstadt Aachen auch mit Pomp und Prunk und vom Staatsfernsehen übertragen einen Faschings-Blechorden umhängen lassen.

    Das ist so schändlich!

  37. Maria-Bernhardine 3. Februar 2023 at 10:42

    KARNEVAL PERVERTIERT:

    KRIEGSGEILE BONZEN UNTER SICH

    Karnevalsorden
    Baerbock ist für Aachener Karnevalisten eine „moderne Ritterin”

    Den „Orden wider den tierischen Ernst” gibt es „für Humor und Menschlichkeit im Amt” für die deutsche Außenministerin. Und auch sonst geht es dabei viel um Politik…
    dpa, 02.02.2023, 08:35 Uhr

    Aachen
    Bei einer festlichen Karnevalssitzung mit viel Politprominenz erhält Außenministerin Annalena Baerbock an diesem Samstag den Orden wider den tierischen Ernst. Der Aachener Karnevalsverein (AKV) will damit die Grünen-Politikerin als eine „moderne Ritterin im besten Sinne” würdigen…

    So viel Frauenmacht wie in diesem Jahr gab es noch nie: Die Lobrede auf Baerbock hält Iris Berben, die Ordensritterin des vergangenen Jahres. Die Schauspielerin hatte damals in ihrer Rede energisch mehr Macht für Frauen verlangt. Verkleidet war sie als Clown. Als Dritte im Bunde führt erstmals Moderatorin Sandra Maischberger durch den Abend…

    Als Redner ist angekündigt der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil aus Niedersachsen.

    Die energische FDP-Verteidigungspolitikerin Marie-Agnes Strack-Zimmermann aus Düsseldorf geht in die Bütt, ebenso der für deutliche Worte bekannte nordrhein-westfälische Innenminister Herbert Reul von der CDU.

    Und natürlich wird Annalena Baerbock, die 73. Ritterin des Karnevalsordens, in den Narrenkäfig klettern und eine Rede halten. Die Aachener Karnevalisten lobten bereits bei der Bekanntgabe des Würdenträgers Baerbocks Schlagfertigkeit, Mut, und Wortwitz…
    https://www.nordkurier.de/aus-aller-welt/baerbock-ist-fuer-aachener-karnevalisten-eine-moderne-ritterin-0251236102.html

    Pfui Teufel! Kennen diese Leute keine Scham?

    Selensky ist wenigstens so anständig nicht auch noch großartig Party zu machen während seine Leute elend an der Front verrecken.

    Frau B. fliegt kurz nach Kiew, zerdrückt ein Tränchen und macht dann Karneval.

    Aber das paßt ja auch zu den empathischen deutschen Politikern, die auf einem Balkon im belagerten Kiew Prösterchen mit Krimsekt gemacht haben.

    Die kleinen Leute sollen sparen, hungern, frieren zahlen und am Ende vielleicht auch noch krepieren und die Bonzen geben sich hemmungslos ihrer Dekadenz hin.

  38. Großartige Rede, aber den kriegstreiberischen Kartell- und Systemparteien gehen solche Einsichten dosch am A ***** vorbei …..

  39. Johannisbeersorbet 3. Februar 2023 at 17:24

    Tja, in besseren Zeiten zogen die Jecken und Narren über die Politiker und andere „Eliten“ her, um ihnen den Spiegel vorzuhalten oder sie dem Spott preiszugeben und sie – meist vergeblich – zu besserem Verhalten zu erziehen.

    Im besten Deutschland aller Zeiten hingegen springen die Jecken und Narren mit Anlauf in die Analen der Mächtigen, Til Eulenspiegel würde sich für seine „Nachfahren“ zu Tode schämen – und sie mit Prügel und Tritten bedenken.

Comments are closed.