Seit über neun Monaten sitzt sie unverurteilt im Gefängnis: Dr. Bianca Witzschel, Ärztin aus Sachsen. Der Vorwurf: Sie soll Corona-Maskenatteste gefälscht haben. Vor Gericht wird sie wie ein Terrorist behandelt. COMPACT TV hatte am Mittwoch einen Prozess-Beobachter vor Ort und deckt den Justiz-Skandal in seinem ganzen Umfang auf.

Like
 

48 KOMMENTARE

  1. Man sollte sie als politisch Verfolgte ansehen.
    Nur einer von vielen Skandalen!
    Zum Thema:
    Pfizer nutzte zwei unterschiedliche Verfahren, um die Corona-Präparate herzustellen. Eines war sauber und teuer und kam im Zulassungsverfahren zur Anwendung. Das andere war billig, führte zu verunreinigten Injektionen und einer massiv erhöhten Zahl schwerer Nebenwirkungen.

    Jede rechtsgültige Einverständniserklärung von Geimpften hinfällig
    aus
    *https://unser-mitteleuropa.com/pfizer-ema-und-die-impfstoff-zulassung-ein-toedlicher-skandal-im-jahrhundertbetrug/
    Außerdem: es gab für VIPs andere Chargen!

  2. CORONA ein Verbrechen an der Menschlichkeit

    Dr. Michael Nehls (Humanmediziner)
    Wissenschaftlich tätig im Bereich Molekular-Genetik
    50 wissenschaftliche Publikationen veröffentlicht zwei davon mit Nobelpreisträgern

    Darunter das Buch: Das indoktrinierte Gehirn

    Die Absicht hinter CORONA
    Ein Angriff auf das autobiographische Gedächtnis!
    Eine „Gentherapie“ soll die „Festplatte“ der Menschen löschen

    https://www.youtube.com/watch?v=eLAEKn3uG2E

    Ein genetisches Selbstmordprogramm

    Heilung ist möglich
    mit VITAMIN D und mit dem Spurenelement LITHIUM
    Körperreinigung durch fasten

    ======================================================================

    CORONA /ZOMBIEWELT

    Der Versuch, uns das biometrische Gedächtnis auszulöschen, sozusagen unsere “Festplatte“ zu deleten, wird noch verstärkt durch die Drogen, die hier ins Land geschleust werden, jetzt von Lauterbach sogar legalisiert wurden.
    Die Leute sollen Drogen nehmen zu Zombies werden,
    was jedoch nicht OK ist, das ist, dass die DROGENMAFIA den Milliarden-Reibach mit den Drogen macht.

    Die DROGENFAHNDER werden nur aus dem einen Grund eingesetzt,
    nicht etwa um die Menschen vor Drogen zu schützen, sondern um zu verhindern, dass die DROGENKARTELLE Milliardengewinne einfahren, so nicht zu ernst zu nehmenden Konkurrenten auf dem freien Wirtschaftsmarkt für den Staat werden können, alle IMMOBILIEN aufkaufen, sich in FIRMEN einkaufen und dort dann den Ablauf bestimmen.

    Es hat auch nicht gepasst, dass im ROTLICHT MILIEU die Rotlichtmafia abkassiert.
    So wurde der Staat schnell zum „Übernehmer“, Teilhaber der Prostitutionsausbeutung.
    Die Prostituierten wurden ab dann „verstaatlicht“ müssen sich nun SEXARBEITERINNEN nennen, im Grunde agieren sie als menschliche Toiletten, und der Staat kassiert mit.
    Seit dieser Zeit gelten sie auch nicht mehr als „Ausgebeutete“, sondern als „Freie Unternehmerinnen“, die diese Drecksarbeit freiwillig und gerne machen. Wer etwas anderes behauptet ist altmodisch, senil oder halt einfach nur ALT und unbeweglich, unflexibel.

    So läuft es mit den Drogen genauso.
    Daneben leistet die Pharmaindustrie so viel sie kann, Medikamente zu produzieren, die der Demenz förderlich sind.

    Für psychisch Depressive wurden sogar schon Antidepressiva kreiert, die als Nebenwirkung SELBSTMORD installiert haben, wie praktisch.

    Das teuflischste aller „Erfindungen“ dieser Art ist allerdings CORONA.
    Ein BIOATTENTAT mit RETARD WIRKUNG, wobei den Tätern später nichts mehr bewiesen werden kann.

    Wer nicht an CORONA oder der IMPFUNG oder an POST VAC oder LONG COVID zugrunde geht, der wird dann an den schon bereitstehenden Psychopharmaka gegen Depressionen, die ihnen das CORONA Attentat eingebracht hat, ihren Verstand verlieren lassen, werden in die schleichende Demenz übergehen, ohne zu wissen was jemals mit ihm angestellt wurde.

    Irgendwie werden die GREAT RESET PRIESTER & JÜNGER die lästigen ZEITZEUGEN schon loswerden.
    Die neue GENERATION wird gleich von Anfang an verblödet, dass da erst gar kein Problem aufkommen kann. Siehe PISA, so wie es noch nie wahr!

    JEDOCH sie haben ihren Plan ohne GOTT gemacht.
    Sie wollen GOTTES unendlichen Plan durchkreuzen „auf eigene Faust“!
    Sie wollen sich mit dem Universum anlegen und mit GOTT!
    Das Weltklima beanspruchen sie jetzt schon für sich, haben sich das Monopol auf das Wetter angeeignet! Jetzt soll dies auch noch ausgeweitet werden um Herr über Leben und Tod zu werden.

    Schrecklich was mit der ÄRZTIN angerichtet wird.
    Die menschenverachtenden Verantwortlichen, die wie Staatsbüttel gegen die Menschlichkeit dienen, sollen sich in Grund und Boden schämen.

  3. 40 Verhandlungstage für ein MASKENATTESTE

    Was für ein Irrsinn!

    Es ist doch bekannt, dass die Masken schädlich sind.
    Nicht umsonst dürfen sie nur kurze Zeit getragen werden.

  4. Ein beispielloser Schau- und Einschüchterungsprozess

    als Warnung jetzt schon für alle
    ALLE WEITEREN „PANDEMIEN“

  5. Man will sie vor allen Dingen finanziell ruinieren, bestrafen für ihren UNGEHORSAM.
    Da lässt man sich was einfallen.

    40 Prozesstage was das kostet.

    Ihr Leben ist jetzt eh schon versaut.
    Da kann sie die 4 Jahre Gefängnis auch noch nehmen als HELDIN nachhause gehen!

    Als Ärztin kann sie in Afrika überall arbeiten, wenn sie überhaupt noch will.
    Sie sollte sich dort Kontak aufbauen, jetzt schon.
    Zuletzt wird sie Deutschland und ihre Pharisäer bestrafen.
    Danach (also nach der Haft) kann sie dann Bürgergeld kassieren als Ärztin.

    Aber
    Gottes Mühlen mahlen langsam.

  6. Das einzige was sie noch machen kann ist vor Gericht zu sagen:

    „Ich habe nach gutem Gewissen gehandelt, im Namen der Menschlichkeit und meines ärztlich geleisteten Eides, Gott ist mein Zeuge.
    Ich habe nichts falsch gemacht.“

    Sie wollen diese Frau mit Lappalien in den Wahnsinn treiben.

    Sie sollte nur ihren Rechtsanwalt vor Gericht reden lassen, selbst kein Wort aussagen.

    Ihr Verein, der sich für Germanische Völker interessieren sol, ist zunächst nichts anderes,
    als diese GENFIRMEN, die gegen Bezahlung von 50 EUR oder so den Kunden anhand ihrer eingeschickten DNA ihren Stammbaum feststellen.

    Es sind so viele Angeklagte.

    Das Gericht will wohl den unglaublichen FALL auf Jahre hinauszögern!
    Wozu sonst 40 Verhandlungstage?

    Hier muss man noch damit rechnen, dass sie im Gefängnis ermordet werden könnte.
    Aber es können nicht alle Inhaftierten ermordet werden.

  7. Ich weiss nicht, ob es in dem Prozess tatsächlich um Masken geht.

    Ich glaube bin eher, dass die Ärztin Frau Dr. Merkel zu dem irrwitzigen Einfall gratuliert hat, eine schwule Sparkassen Angestellte ohne jede Ahnung zur Gesundheitsministerin gemacht zu haben. Auf die Idee muss man wirklich erst einmal kommen!

  8. @jeanette 11:38

    Danke für den Buchtip, ist schon bestellt !

    Hoffe, das Frau Witzschel bald auch Strafanzeigen gegen die Staatsanwaltschaft und die Richter stellt, denn es besteht hier der dringende Tatverdacht von Amtsmißbrauch und Rechtsbeugung, vor alllem deshalb, weil die Sinnlosigkeit des Maskentragens inzwischen zweifelsfrei bewiesen worden ist, genau wie der terroristische Anschlag auf die Menschheit durch die Plandemie !
    Außerdem geht natürlich auch ein Durchhaltegeschenk an diese heldenhafte Ärztin, der eigentlich das Bundesverdienstkreuz am Bande überreicht werden sollte !

  9. Was auch immer Bianca Witzschel an Regelwidrigkeiten angelastet werden, der Staat geht gnadenlos mit ihr um. Sofern wir in Deutschland nochmal die Kurve kratzen und uns eine Aufarbeitung von Corona gelingt, muss das die Strafverfolgung der Verantwortlichen in der Politik beinhalten. Nur so kann das Vertrauen in den Rechtsstaat wiederhergestellt werden.

    Und man darf bei alldem nicht vergessen, dass führende Mitglieder der Bundesregierung sich aktuell des Verdachts der Beweismittelvernichtung und Strafvereitelung aussetzen und beim Haushalt auf Gesetze und Verfassung pfeifen. Erschreckend, das alles.

  10. Karlito 7. Dezember 2023 at 12:47

    Das Alles sind Symptome, die darauf hinweisen, dass das Regime samt seiner hörigen Juztiz und seinen Propaganda- & Dressuranstalten aus dem letzten Loch pfeift.

  11. Bestrafe 1, erziehe 100.
    Hier geht es um Machtdemonstration…

    trotzdem seltsam, dass die ihr Anwalt offensichtlich seinen Job nicht kann…

  12. Unterschatze die macht der Pharma und Finanzmafia nicht.
    Arte Doku :: die macht der Pharmakonzerne“ 2010.
    Die selben Strippenzieher wie Heutezutage.
    Ubrigens, alle EU Parlementarier haben ein Kopie der EMA (insachen Impfpfusch) empfangen , und ? Nichts , nada , rien, nothing, niets.!
    E.Cook ex Pharma Lobbyistin und Chef der EMA, versucht nun ihren Kopf aus der Schlinge zu ziehen, wie viel anderen.
    Cook , vd Leyen, Gates , (Warum Merkel,Drosten,Lauterbach und Spahn nicht? sind jetzt angeklagt beim De Haager Gerichtshof.
    Wette , da passiert nichts !

  13. jeanette 7. Dezember 2023 at 11:30

    Und die MESSERMÖRDER bekommen Bewährung!
    Das ist aus DEUTSCHLAND geworden!

    Das ist schon lange nicht mehr Deutschland. Mit diesem „Staat“ muss sich kein Deutscher mehr identifizieren.

  14. Mich würde interessieren, wie die Untersuchungshaft begründet wird?
    Fluchtgefahr, Wiederholungsgefahr, Verdunkelungsgefahr? Erschließt sich mir nicht auf den ersten und auch nicht auf den zweiten Blick. Zumal alle die aus dem Ruder gelaufenen wüsten Söhne durchweg selbst bei schweren Straftaten von der U-Haft verschont bleiben?
    Wieso wird nicht regelmäßig ein Antrag auf Haftprüfung gestellt, zumal dieser Antrag auch wiederholt möglich ist, nicht nur einmalig?

  15. Die Wut, die sich gegenwärtig wegen solcher stalinistischer Aktionen aufstaut, wird sich einmal entladen. Es wird nicht freundlich ausgehen.

  16. @ Annie Crane 7. Dezember 2023 at 16:31

    Das hatte ich gestern gelesen. Die wirklich schuldigen entkommen wieder und Opfer werden alleine gelassen. Täter sind bereits 1945 und 1990 entkommen. Nur wenige erhielten damals eine Strafe. Dieser Fehler wird zum 3. Mal wiederholt.

  17. jeanette 7. Dezember 2023 at 11:30
    Und die MESSERMÖRDER bekommen Bewährung!
    Das ist aus DEUTSCHLAND geworden!“
    *******************
    Bestrafe einen, erziehe viele! Schock wie vom Innenministerium gefordert.

  18. Überall versagen Institutionen, die uns eigentlich schützen sollten.
    Unsere zivilisierte art zu protestieren aufzuklären und zu demonstrieren, wird nicht wertgeschätzt und
    ausgenutzt. Ich hatte Unrecht überall nach friedlichen Ansätzen zur Gegenwehr zu suchen.
    Freunde auf ein friedliches Miteinander trotz politischer Differenzen eingestimmt.
    Mein Gott, war ich naiv.

  19. Vor der Impfung sollte man unterschrieben. Es ging dabei und den Verzicht einer Haftung für den Hersteller und Regierung. Diese haben sich so aus der Verantwortung rausgewunden. Damit stehen die Opfer von Impfungen oder deren Folgen alleine da. Hilfe bekommen Opfer kaum.

  20. Ich vermute sie werden die U-Haft anrechnen und ihr irgendeine Strafe aufbrummen, die dann mit der U-Haft großzügigerweise verrechnet wird.

  21. Haremhab 7. Dezember 2023 at 18:01
    Vor der Impfung sollte man unterschrieben. Es ging dabei und den Verzicht einer Haftung für den Hersteller und Regierung.“
    *****************************
    Diese Unterschrift ist nach meiner Information gar nicht gültig gewesen, da keine vollständige Aufklärung durch den Arzt erfolgen KONNTE.

  22. Annie Crane 7. Dezember 2023 at 16:24
    Mich würde interessieren, wie die Untersuchungshaft begründet wird?
    Fluchtgefahr, Wiederholungsgefahr, Verdunkelungsgefahr? Erschließt sich mir nicht auf den ersten und auch nicht auf den zweiten Blick. “
    ****************************
    Ich glaube ab drohendem Strafmaß über ein Jahr ist U-Haft. Aber auch Fluchtgefahr ist vorstellbar. Ich würde im gleichen Fall abhauen. Siehe Dr. Schiffmann.

  23. @ hhr 7. Dezember 2023 at 18:06

    Die U-Haft wird nicht das schlimmste sein. Die Ärztin wird sicher ein Berufsverbot bekommen. Damit ist sie komplett erledigt. Solche Strafen kennen wir aus der DDR.

  24. schon gehört

    OT,-….Meldung vom 07.12.2023 – 10:57

    Jugendliche in Waldstück vergewaltigt – es passierte auf dem Schulweg

    Hilden – In der Stadt Hilden (Kreis Mettmann in NRW) ist es am Montag, dem 27. November 2023, zu einer Vergewaltigung gekommen. Das teilt die Polizei Mettmann am 7. Dezember mit. Das Opfer, eine Schülerin, wurde auf ihrem Schulweg von einem bislang unbekannten Mann abgefangen, körperlich attackiert und in einem nahegelegenen Waldstück vergewaltigt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet die Öffentlichkeit um Mithilfe.Vergewaltigung in Hilden (Kreis Mettmann) – Beschreibung des mutmaßlichen Täters, männlich Anfang 20, etwa 1,90 Meter groß, breit gebaut , dunkler Vollbart (ohne Schnauzer) schwarze Jacke, schwarze Hose, schwarze Handschuhe hatte ein „südländisches Erscheinungsbild“Quelle: Polizei Mettmann, Die Schülerin war gegen 7:25 Uhr mit ihrem Fahrrad auf einem Seitenweg an der Händelstraße/Ecke Karlrobert-Kreiten-Straße unterwegs, als ihr ein Mann den Weg blockierte. Gezwungen, vom Rad zu steigen, wurde sie unvermittelt von dem Mann ins Gesicht geschlagen. Der Täter betäubte sie und verschleppte sie in ein Waldstück nahe der Autobahnbrücke der A3 an der Straße „Am Flausenberg“. Dort kam sie wieder zu sich. Laut Aussage des Opfers kam es in dem Waldstück zu einer Vergewaltigung. Täter flüchtete nach Vergewaltigung in Richtung Autobahnbrücke – Polizei sucht Hinweise. Anschließend ließ der Täter von ihr ab und flüchtete in Richtung der Autobahnbrücke. Trotz sofortiger Fahndung konnte aber kein Tatverdächtiger ausfindig gemacht werden. Die Polizei hat ihre Präsenz in dem betroffenen Bereich verstärkt und führt umfangreiche Ermittlungen durch. Außerdem bittet die Polizei um Mithilfe: Wer hat den Vorfall möglicherweise beobachtet oder kann mit weiteren Informationen die Ermittlungen unterstützen? … klick !

  25. https://www.welt.de/wissenschaft/article248884692/Corona-Maskenpflicht-fuer-Kinder-Forscher-finden-keinen-Beweis-fuer-Wirksamkeit.html

    Die Maskenpflicht für Kinder war schon zur Zeit der Einführung eine der Corona-Maßnahmen, die am meisten polarisierte. Nicht nur der Nutzen wurde infrage gestellt. Auch durch Masken verursachte psychische und körperliche Schäden wie Entwicklungsstörungen, mangelnde Kommunikation und Atemprobleme und Hautirritationen wurden immer wieder diskutiert. Die Forscher verweisen in ihrem Papier auf Untersuchungen, die solche Probleme wie auch Lernstörungen aufwarfen.

    <<<Vor dem Hintergrund kann man dem Weimarer Richter, der seinem Gewissen folgte und keine Beweise, sondern die Kollateralschäden des Maskenzwang sah, nicht der Rechtsbeugung für schuldig befinden. Er hat offenbar sogar Recht behalten. <<<<

    <<<< Wenn die Masken bei Kindern sinnlos waren dann waren sie es bei den Erwachsenen auch. Es gab keinen Corona Kinder Virus. Das konnte man mit ein wenig Intelligenz schon damals erahnen. Alles nur noch blöd in diesem Land. <<<<

    ++++++++++++++++++++++++

    https://www.amazon.de/Das-Bill-Gates-Problem-Mythos-wohlt%C3%A4tigen-Milliard%C3%A4r/dp/3103971656

    Die erste umfassende kritische Darstellung von Bill Gates und seiner Stiftung

  26. @jeanette 7. Dezember 2023 at 11:30

    Gruppenvergewaltiger haben in Hamburg bewährung bekommen. Ist noch nicht so lange her. In Berlin ist es noch schlimmer mit der Justiz.

  27. Hab kein FAZ-plus.

    Überschrift klingt aber schon vielversprechend.

    Scholle: „Wir sind halt alle Versuchskaninchen“

    Und genau dadrauf hatte ich keinen Bock.

    https://www.faz.net/aktuell/wissen/medizin-ernaehrung/unerwartete-folgen-nach-corona-impfung-mrna-impfstoff-von-biontech-19364838.html

    N1-Methylpseudouridin sorgt dafür, dass die Ribosomen die genetische Information nicht im gewohnten Dreiertakt ablesen – der Leseprozess ist leicht verschoben. Das passiere zwar nur selten, betonen die Forscher. Aber wenn es passiert, stoppt die Translation in der Regel. In seltenen Fällen läuft sie weiter, die Ribosomen stellen dann aber nicht die gewünschten Proteine her, sondern welche, die eigentlich keine Funktion haben. <<<

    Bin gespannt.

  28. Ausländische Gruppenvergewaltiger kommen auf Bewährung frei und mutmaßliche Wirtschaftsbetrüger*innen sitzen jahrelang im Knast. Da ist was faul im Staate Dänemark.

  29. Nach wikipedia ist das AMG ein Gesetz des besonderen Verwaltungsrechts und im Verwaltungsrecht gilt der Amtsermittlungsgrundsatz. Wenn der Parteienvortrag im Zivilprozess der Rottweiler Kammer nicht ausreichend erschien, ja sogar in manchen Fällen als unrichtig, möchte ich wissen, woher die Kammer ihre Kenntnisse bezieht. Anscheinend führt sie das Zivilverfahren ins Absurde, indem sie allein der Gegenseite Glauben scheint. Wie soll ein solches Medikament ein positives Nutzen/Schadenverhältnis haben, wenn es unzureichend vor einer harmlosen Infektionskrankheit schützt, gleichzeitig jedoch aufgrund seiner in Zellgenetik eingreifenden Wirkungsweise bei dem Nutzer einen körperlichen Schaden bewirkt, der vielfältig und unabsehbar ist und der sich statistisch gut belegen lässt. Auch ist es inzwischen erwiesen, dass das PEI die Pharmakovigilanz sträflich vernachlässigt hat. Wie soll man da als Kläger Verdachtsmeldungen von Impfschäden verifizieren? Was im übrigen unser Arzneimittelrecht in dieser Absolutheit gar nicht fordert.

  30. @ Oberfeld 7. Dezember 2023 at 12:46
    ————————————–
    Das Buch ist sehr informativ und auch von Menschen ohne Medizinisches Wissen leicht verständlich ! Ich habe es in einem Rutsch gelesen .

  31. @ Karlito 7. Dezember 2023 at 12:47
    ————————————-
    Ich kann die Allergische Reaktion des Systems verstehen , denn die Gentherapie ist ein Verstoß gegen den Nürnberger Codex auf den die Höchststrafe steht ! >Ich habe schon ktien eines Seilherstellers gekauft !

  32. Die Merkelsche Scheindemokratie ala DDR, hat alles gleichgeschaltet,
    selbst den Sektor Justiz bis in die hoechsten Verfassungsgerichte, selbst die haben Merkel nicht gestoppt, obwohl in mehreren Faellen der Anlass gegeben war.

    bes. uebel, der Todeskuss einer Demokratie, die Meinungskontrolle durch zwangsfinanzierte Luegen und Propaganda-Medien, die genau wiedergeben und staendig in brainwashmanier wiederholen muessen.

  33. Wenn Schlapphüte zu Gesetzgebern werden
    Erstes Gerichtsurteil gegen einen Ex-Offizier
    wegen „Delegitimierung des Staates“

    Von Josef Kraus
    Do, 7. Dezember 2023

    (:::)

    Der Ex-Hauptmann, der in seiner aktiven Zeit als untadeliger und vorbildlicher Soldat beurteilt worden war, hatte sich ab April 2020 in Netzwerken heftig gegen die Corona-Politik geäußert. Er hatte diese als „diktatorisch“ bezeichnet und von einer „aufkommenden Diktatur“ geschrieben. Auf Facebook hatte er im April 2020 gepostet: „Ich schäme mich für diesen Staat, dem ich über 30 Jahre treu gedient habe.“ …
    https://www.tichyseinblick.de/meinungen/gerichtsurteil-gegen-ex-offizier-wegen-delegitimierung-des-staates/

  34. Haremhab 7. Dezember 2023 at 18:01
    Vor der Impfung sollte man unterschrieben. Es ging dabei und den Verzicht einer Haftung für den Hersteller und Regierung. Diese haben sich so aus der Verantwortung rausgewunden. Damit stehen die Opfer von Impfungen oder deren Folgen alleine da. Hilfe bekommen Opfer kaum.
    ——————————-
    Mir scheint hier wird ein Popanz aufgebaut.
    Ich selber habe weder vor noch nach meinen 4 Anti-Corona-Impfungen bei meinem Hausarzt eine Verzichtserklärung auf jedwede Art von Haftung unterschrieben.

  35. @wildcard

    Herzlichsten Dank und ein aufrichtiges Vergelt´s Gott in aller deutlichst verschärfter Form für Ihre freundliche Replik, hab auch gleich noch „Demozid“ und „Wir haben mitgemacht bestellt“, was sehr wichtig ist, weil hier die Verbrechen dokumentiert sind für die späteren Gerichtsverfahren.
    Auch das Paket an die Frau Witzschel ist schon unterwegs mit Büchern, CD´s und DVD´s, da bin ich immer ganz schnell !
    Wo immer ich dieser Diktatur Sand ins Getriebe bringen kann, tue ich solches und dabei kleckere ich ganz bestimmt nicht, sondern klotze mit Waggon- und Supertanker voll Ladungen.

  36. @Oberfeld 7. Dezember 2023 at 22:36
    ————————————————-
    Auch sehr gut :
    Wiederstand von P. A. Mende
    Im Grunde gut von Rutger Bregman

  37. @ Alter_Frankfurter 7. Dez 2023 at 21:37

    Brav, willige Bürgerschafe braucht der Staat!
    So, wie Sie sich darstellen, haben Sie wohl
    um die mRNA-Spritzen geradezu gefleht;
    deshalb ersparte sich Ihr Hausarzt die schriftl.
    Einwilligung bei Ihnen einzuholen:
    https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Downloads-COVID-19/Einwilligung-de.pdf?__blob=publicationFile
    Auch aus Zeitgründen wurde bei der
    Massengentherapie teilweise drauf verzichtet.
    https://www.diehausaerzte.de/downloads

  38. Es wird in einer Diktatur natürlich nicht gerne gesehen wenn man seine schwachsinnigen Massnahmen umgeht. Wenn es dann noch durch gebildete Bürger geschieht, wie z.B. eine Ärztin, kann es hochgefährlich für die Führung werden. Dann muss man zur Abschreckung harte Geschütze auffahren um jeden , weiteren Widerstand zu verhindern!

  39. @ hhr 7. Dezember 2023 at 18:10
    Annie Crane 7. Dezember 2023 at 16:24
    Mich würde interessieren, wie die Untersuchungshaft begründet wird?
    Fluchtgefahr, Wiederholungsgefahr, Verdunkelungsgefahr? Erschließt sich mir nicht auf den ersten und auch nicht auf den zweiten Blick. “
    ****************************
    Ich glaube ab drohendem Strafmaß über ein Jahr ist U-Haft. Aber auch Fluchtgefahr ist vorstellbar. Ich würde im gleichen Fall abhauen. Siehe Dr. Schiffmann.
    —————————–
    Mit dem einen Jahr das stimmt. Dabei geht es allerdings um die Begehung in 112a StGB aufgezählter Delikte. Zudem heißt es in § 112 StGB „Untersuchungshaft
    d a r f angeordnet werden, wenn……
    Es besteht mithin ein Ermessensspielraum für das Gericht. Anders ist es auch nicht zu erklären, dass so viele von unseren schwere Straftaten verübenden Ankommenden nicht in U-Haft kommen. Dabei wird zwar immer wieder das Argument ins Feld geführt, dass möglichst keine U-Haft gegen Jugendliche verhängt werden soll. Das bedeutet jedoch nicht, dass sie auf freiem Fuß bleiben. Es soll nur vorrangig versucht werden werden, sie in einer Einrichtung der Jugendhilfe unterzubringen. (§ 72 Jugendgerichtsgesetz)

  40. @wildcard
    Danke für den Tip, leider ist dieses Buch nichts für mich, denn der Autor geht von der Evolution aus, was bedeutet, das fast sämtliche Schlußfolgerungen in die falsche Richtung laufen.
    Habe dabei aber zwei hochinteressante Bände von Norbert Heckelei entdeckt: Simulierte Demokratie
    Die habe ich mir mal vorgemerkt, dürften ebenso interessant sein wie das Buch: Demokratie – Der Gott, der keiner ist und das ich habe.

Comments are closed.