Das Buch des Jahres: Remigration. Ein Vorschlag - von Martin Sellner.

umvolkung - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut
Je näher die Wahlen im Osten rücken - im Freistaat wird am 1. September 2024 gewählt -, umso härter geht der sog. Verfassungsschutz (l.: LfV-Chef Dirk-Martin Christian) gegen die sächsische AfD von Jörg Urban vor.

VS beschimpft sächsische AfD als „gesichert rechtsextremistisch“

Von MANFRED ROUHS | Das Landesamt für „Verfassungsschutz“ in Dresden hat den sächsischen Landesverband der AfD als „gesichert rechtsextremistisch“ eingestuft. Der Präsident der Behörde,...
Die Rufe nach einem „Kalifat“ auf der jüngsten islamfaschistischen Großdemonstration in Essen scheinen dem im Jahr 2014 veröffentlichten Buch "Ruhrkent" recht zu geben.

Hat „Ruhrkent“ recht?

Von W. SCHMITT | Die eingebürgerten Moslems werden im Ruhrgebiet einen eigenen Staat ausrufen – und ihn auch erhalten. Das ist das große Thema...
Der Blick in die Glaskugel verrät - es geht bergab mit den Grünen (Foto: Partei-Chefs Ricarda Lang und Omid Nouripour beim Grünen-Parteitag in Karlsruhe).

Wird es die Grünen in zehn Jahren noch geben?

Von W. SCHMITT | Eingebürgerte Moslems, westdeutsche Frauen und Beamte sind die drei wichtigsten Wählergruppen der Grünen. Die eingebürgerten Moslems werden in absehbarer Zeit...
Sinnbild für den Versagerstaat Bundesrepublik - von Klimaterroristen beschmiertes Brandenburger Tor.

Versagerstaat Bundesrepublik

Von GEORG S. | Ein Staat, der seine Grenzen nicht kontrollieren kann. Ein Staat, in dem die Mafia und arabische Clans der Polizei auf...
Die Deutschen glauben ihren regierenden Politikern nicht mehr.

Lügt der Staat immer?

Von GEORG S. | „Seenotrettung“, die keine Seenotrettung ist, „Flüchtlinge“, die keine Flüchtlinge sind. Die Rente ist nicht sicher, sondern eine auf Schulden beruhende...
Betende Moslems am 21. Oktober vor dem Brandenburger Tor in Berlin.

Hat dieser Staat fertig?

Von GEORG S. | Importierte Ausländer, die 85 Jahre nach der Reichskristallnacht „Tod den Juden“ in Deutschland rufen: Ist dieser Staat „Bundesrepublik“ nicht komplett...
Die Enthauptung von Shani Louk ist eine Warnung an uns Deutsche, es mit dem Einmarsch der Barbaren nach Deutschland nicht zu übertreiben. 

Werden sie uns auch den Kopf abschlagen?

Von M. SATTLER | Die Barbaren sind bereits im Land und jeden Tag holt unser Staat mehr. Wozu diese Barbaren fähig sind, haben wir...
Remigration ist das Gebot der Stunde - dann haben wir in zehn Jahren auch wieder zivilisiertere Verhältnisse: Mehr Sicherheit, weniger Kriminalität, bessere Schulen und mehr Geld in der eigenen Tasche.

Mehr Minus-Zuwanderung wagen – Remigration jetzt!

Von GEORG S. | Jeden Tag marschieren 1000 Mann über unsere Grenze ein. Jeden Tag müssten also mindestens 2000 Mann wieder ausmarschieren. Diese 2000...
Nie hat das Füllhorn des Sozialstaats so viel Geld ausgeschüttet wie heute und nie zuvor haben so wenige Leute linksgrüne Parteien gewählt.

Wie weiter, Linksgrün?

Von ROLAND | Abhängig von der „Brandmauer“ der CDU und die mittelfristig drohende Gründung einer islamischen Partei im Nacken: Für SPD und Grüne sieht...
Pro Jahr zahlt unser Staat rund 50 Milliarden Euro an Marrokaner, Tunesier und illegal über das Mittelmeer eingeschleppte Kongolesen.

Was hat der Staat mit unserem Geld gemacht?

Von ROLAND | Wir zahlen die höchsten Steuern aller Industrieländer – aber man sieht nichts davon. Viele Schulen haben auf den Pausenhöfen immer noch...
Würde sich eine unabhängige DDR-Regierung heute ebenfalls an einer Umvolkungspolitik beteiligen und mecklenburgische und sächsische Dörfer mit Marrokanern und Afghanen überschwemmen? (Foto: Büro der Bürgerbewegung Neues Forum in Torgau im Januar 1990)

Wenn die DDR ein eigener Staat geblieben wäre

Von W. SCHMITT (Teil 2) | Wären die Zustände im sogenannten „Ostdeutschland“ heute besser, wenn sich die DDR 1990 nicht Westdeutschland angeschlossen und den...
 
Werben auf PI-NEWS!
Execution time was 0.09176 seconds.
Translate »