Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun. Hallo liebe Ladies und Germanies, sicherlich ham´s es gehört: Der Till Schweiger (…unser Mann aus Hollywood) ist entsetzt über die Ausländerfeindlichkeit in Deutschland. Dabei ist´s erst 3 Wochen her, dass er selber seinem tunesischen Kollegen „eine aufg´strichen“ hat… Ja der Herr Schweiger war wohl so aggressiv, dass ihn seine Bodygards kaum aufhalten konnten…

» Facebook / Webseite: klartext.tv / Email: kontakt@dr-proebstl.at

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

15 KOMMENTARE

  1. Bevor Flüchtlinge im Winter in meinen Haus zwangseinquartiert werden,sprenge ich die Bude in die Luft. -D

  2. #1 Anita Steiner (21. Jul 2015 18:57)
    ————————————

    Anita,wir schämen uns nicht für diese Deutschen von ARD und ZDF,wir verachten sie abgrundtief und werden uns ihrer erinnern.

    Ich stehe mit Süd-Tirol in einer vertrauensvollen Geschäftsbeziehung,schätze die Verlässlichkeit und die Qualitäts-Standards;bin am Montag bei Ihnen in ihrem wundervollen Land.

  3. Selbst dem sonst so fein-ironischen Dr. Proebstl ist dabei nicht mehr zum Lachen, das merkt man. Ja, er ist sogar richtig böse. Und womit? Mit Recht! Es wird höchste Zeit, daß wir in Deutschland und Europa so richtig böse werden und diese Nomenklatura dahin befördern, wo sie hingehört: Auf den Müllhaufen der Geschichte.

  4. All die (sehr guten) Beiträge über den Bevölkerungsaustausch in Westeuropa, die ich in den letzten Tagen gelesen und gehört habe, lassen mich schier verzweifeln.

    Wo werden wir in fünf Jahren sein?

  5. #12 Anita Steiner

    KabelBW hat bei uns leider kommentarlos die Ausstrahlung von SF1, SF2 und ORF (Nachbarregionen) eingestellt. Schade, das war Qualitätsfernsehen.

  6. #13 Freya-
    „Auch wenn irdisches Recht nicht zum Zuge kommt, droht den Übeltätern Allahs Strafe.“
    Das haben die ja wirklich geschrieben/gedruckt. Ich dachte Du machst nen Scherz…

  7. DR. PROEBSTL GEFÄLLT MIR DIESMAL SEHR GUT!!!

    DIE ASYL-FORDERER KOMMEN TATSÄCHLICH, UM ZU BLEIBEN!

    Was in ihren eigenen Ländern passiert ist ihnen wurscht.

    Bei uns meckern und nörgeln sie nämlich straffrei an Deutschland u. den Deutschen herum, ja sogar von den Gutmenschen und rot-grünen gesponsert.

    In ihren eigenen Ländern(Schwarzafrika u. Islamien) bekämen sie bei Regierungskritik die Rübe ab.

    Früher war mal klar, daß auch anerkannte Asylanten wiedermal abreisen müssen, nämlich dann, wenn sich in ihren Ländern der Krieg verzogen hat.

    ICH FORDERE FÜR ASYLANTEN(Landnehmer) u. „FLÜCHTLINGE“(Schmarotzer):
    Befristeten Aufenthalt
    Fingerabdrücke
    12 Wo. Quarantäne
    Residenzpflicht in „Lagern“
    Arbeitsverbot
    Schulverbot, da sie in ihre Heimat zurückmüssen, brauchen sie auch kein deutsches Bildungswesen
    Evtl. Gutscheine
    Essen zugestellt
    Kein Bargeld, kein Taschengeld
    Keine Fahrräder o.ä., da sie damit auf Raub- und Vergewaltigungstouren gehen
    Abschiebung 90% der Eroberer sofort, Rest später!

    +++++++++++

    Was die Menschenfischerei auf dem Mittelmeer betrifft: sofort einstellen oder zurückschiffen, Beispiel Australien.

    ++++++++++++

    Sozi-Papst Franz und Buntes-Pastor Gauck sollten in ihren Privatgemächern Massen Asylforderer einquartieren. Aber keine handverlesenen, sondern die üblichen Schmutzfinken u. Vandalen, Krankheitsträger und Diebe: aufgenommen, wie gekommen!

  8. Oh man, ich war auch entsetzt, was T.Schweiger auf Facebook abgelassen hat. Man merkt eben, dass – wie immer – die Schauspieler in einer eigenen stark durch Phantasie geprägten Scheinwelt leben und den Boden unter den Füßen verloren haben.
    Tja und im Fratzenbuch gehts hart zu. Doch wer hat gesagt, dass es leicht wird… ist schließlich nicht zur Dauerbebauchmietzelung da.
    Und den Typen mochte ich mal… ok, wir haben nichts besseres. Tja Terrence Hill ist ja leider von Lommatzsch weggezogen…..

  9. Fratzenbuch:

    Til Schweiger

    18. Juli um 08:29
    Oh Mann- ich habs befuerchtet!! Ihr seid zum Kotzen! Wirklich! Verpisst Euch von meiner Seite, empathieloses Pack! Mir wird schlecht!!!

    Ich hoffe, dass möglichst zahlreiche Personen dieser Aufforderung folgen werden und sich von seiner Facebook-Seite verpissen.
    Auch seine Filme kann er sich gerne alleine anschauen.
    Denk immer dran Til – du lebst auch nur vom Geld deiner (ehemaligen) Fans.
    (Wobei ich selbst nie ein Fan von dir war. Du warst und bist mir egal. Ich bevorzuge es, mir Filme mit guten Schauspielern anzuschauen.)

Comments are closed.