(Rede von Geert Wilders im niederländischen Parlament vom 21.9.16 mit deutschen Untertiteln)

Like
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

59 KOMMENTARE

  1. Super! Wo ist Meuthen? Morgen besuchen und Handschütteln sowie zustimmendes Kopfnicken zum Koranverbot. Sowieso alle Liberalen in der AfD sollten das tun,denn Wilders ist ein Liberaler,aber eben noch ein waschechter und ein Kulturobjektivist.Ich bin sicher dann werden sich die Liberalen mit den Rechten und sozialen Patrioten in der AfD verstehen,völlig.

  2. Und das ist die Antwort des Ersten Gleichgeschalteten Deutschen Merkelfernsehens auf die aufsehenerregende Rede von Geert Wilders:

    Durchhalten Durchhalten Durchhalten

    heute · Mo, 26. Sep · 22:45-23:30 · Das Erste (ARD)

    Die Story im Ersten

    Die Flüchtlingskrise: Was haben wir geschafft?

    Im Juli 2016 hat die Kanzlerin ihr Credo wiederholt: „Wir schaffen das!“ Vor einem Jahr löste sie mit diesem Satz eine große Welle der Hilfsbereitschaft aus, heute erntet sie mit ihrer Beharrlichkeit viel Kritik.

    Mit Reportagen und faktisch-nüchternen Analysen zieht der dritte Teil der großen ARD-Trilogie unter Federführung des Hessischen Rundfunks nach einem Jahr Flüchtlingskrise Bilanz: Was hat die deutsche Politik geschafft?

    Was haben die Flüchtlinge geschafft? Reporter aller ARD-Anstalten besuchen Menschen und Orte, die bereits in den vergangenen beiden Teilen eine Rolle spielten, und zeigen, was seither passiert ist.

    Sie fragen sowohl aus Sicht der Deutschen als auch aus Sicht der Flüchtlinge: Wie bedroht sind wir? Greifen die neuen Gesetze zur Registrierung und Kriminalitätsbekämpfung? Und können sich traumatisierte Schutzsuchende in unserem Land überhaupt sicher fühlen?

    Auf ihren Drehreisen und Recherchen in ganz Deutschland stellen die Autoren z. B. fest: Die Bedrohung durch rechte Hetzer, sogenannte „hate speech“, hat deutlich zugenommen. Mit den Anschlägen von Paris, Brüssel und nun auch in Deutschland ist die Stimmung hierzulande gekippt. Bilder des Terrors überschatten die Hilfsbereitschaft.

    Die Gesellschaft wirkt verunsichert und gespalten. Es geht aber auch um praktische Fragen des Alltags: Wie leben wir nach einem Jahr mit den Flüchtlingen zusammen? Inzwischen stehen die Notunterkünfte leer, aber wo leben die Menschen? Wie ist ihr Kontakt zu den Anwohnern? Wie klappt die Zusammenarbeit auf dem Arbeitsmarkt?

    Viele Ökonomen sind inzwischen von zu hoffnungsvollen Prognosen abgerückt und kommen zu dem Ergebnis: Die Generation derjenigen, die jetzt gekommen sind, wird uns deutlich mehr kosten, als sie erwirtschaftet. Für die nächste Generation aber könnte die Bilanz schon sehr viel besser aussehen.

    Ein Jahr nach Beginn der großen Flüchtlingskrise ziehen die Autoren der großen Dokumentation im Ersten Bilanz: Was haben wir geschafft? Und was ist noch zu tun, damit das Zusammenleben in Deutschland gelingt? Der Film ergänzt Einzelschicksale um Fakten und Analysen und gibt einen neutralen Überblick.

    „und gibt einen neutralen Überblick“

  3. Ich frage mich einfach, WIE SOLLEN WIR UNSERE LÄNDER ZURÜCKEROBERN, wenn es Machenschaften gibt die genau das Gegenteil im Mittelmeer abziehen ? ?

    Im Mittelmeer sind mehr als 18 ! RAPE-FUGEE-SCHIFFE unterwegs, wo diese Invasoren nach Italien bringen !

    Sorry Geert,

    aber eben ist ein Holländisches Schiff unterwegs nach Italien …….

    http://www.pic-upload.de/view-31777230/26.September-2016-Sea-Watch-2-ist-wieder-VOLL-BELADEN-MIT-INVASOREN-UND-FAEHRT-NACH-ITALEN-um-die-LADUNG-zu-LOESCHEN.png.html

  4. Sehr gut,der Geert Wilders…absolut offen und schonungslos.
    Man kann nur hoffen,dass der nächstes Jahr bei den Wahlen abräumt!

  5. Wilders: Wir werden unser Land zurückerobern

    Wir MÜSSEN unser Land zurückerobern.

    Aber dazu müssen wir es auch wollen.

  6. Unser Land ist zu schön und unsere Kultur zu wertvoll, um sie Anhängern der
    mohammedanischen Sekte und von Dünnpfiff 90/ den Pädophilen zu überlassen.

    Sie glauben, sie haben uns im Sack. Zu früh gefreut.
    Noch bin ich jung genug!

  7. Es stimmt ja alles, was Geert Wilders sagt, aber die Zunahme der rechten Gewalt ist viel viel schlimmer. Und wir müssen eben akzeptieren, dass die Gewaltbereitschaft jugendlicher Migranten nun einmal höher ist, und schließlich ist Gewalt auch immer ein Hilferuf.
    Schließlich sind wir bunt, weltoffen und tolerant.

  8. Andreas Clauss war so wie ich das beurteilen kann einer der erste der uns auf die nicht vorhandene deutsche Staatsburgerdschaft öffentlich aufmerksam gemacht hat. Von daher gesehen hat er einen bedeutenden Beitrag für unsere Sache geleistet. Mit ihn haben wir einen tapferen Krieger verloren aber er ist nicht umsonst gefallen, denn das was er angestoßen hat wird sich weiter entwickeln.

    https://www.youtube.com/watch?v=mvECbTmOIQU

  9. #5 1291 (26. Sep 2016 21:45)

    Ich frage mich einfach, WIE SOLLEN WIR UNSERE LÄNDER ZURÜCKEROBERN, wenn es Machenschaften gibt die genau das Gegenteil im Mittelmeer abziehen ? ?

    Im Mittelmeer sind mehr als 18 ! RAPE-FUGEE-SCHIFFE unterwegs, wo diese Invasoren nach Italien bringen !

    Als Kinder haben wir in den Schulpausen oder im Schulbus immer gerne Schiffe versenken gespielt.

  10. .
    Richtig.
    Statt seine
    Energie zB. bei
    Marathonläufen zu
    verpulvern, sollten alle,
    die sich nicht länger mehr
    täuschen und ablenken lassen
    wollen, ihre ganze Energie eben für
    dieses große Ziel, nämlich wieder
    zivilisiert in Freiheit und ohne
    ätzende Zumutungen leben
    zu müssen, konsequent
    einsetzen. Widerstand
    gegen das Projekt
    der Abschaffung
    Deutschlands
    ist daher das
    Gebot der
    Stunde.
    .

    http://neue-spryche.blogspot.de/2015/11/alles-hat-ein-ende.html

  11. Wir müssen unser Land nicht von den einwandernden Schatzsuchenden zurückerobern, sondern von den Politikern, die uns verraten haben.

    Die müssen alle weg und gegen neue, ehrliche Sachwalter für uns Deutsche ausgetauscht werden.

  12. ES IST UNSER LAND! Wer von der AFD hält so eine
    Rede nächstes Jahr im deutschen Bundestag?
    Meuthen oder Petry – vermutlich eher nicht.

  13. Ich kann unsere Gutmenschen einfach nicht verstehen, das sind doch die ersten die dem Islam zum Opfer fallen werden:
    – Ungläubige (also Kommunisten, Antifa, usw.) die werden noch schneller geköpft als ihnen lieb sein kann.
    – Homosexuelle (Volker Beck von den Grünen) sind den Muslimen ein Greuel. In deren Ländern werden die von Hausdächern geworfen oder mit dem Strick um den Hals vom Baukran.
    – Die Emanzen werden auch ihr blaues Wunder erleben, wenn sie von ihrem muslimischen Pascha eine aufs Maul kriegen, wenn sie über Gleichberechtigung schwadronieren. Wenn der nicht gleich Scharia-konform zum Messer greift und die ALte final entsorgt.
    – Und glauben die Altparteien, wirklich, dass die Moslems sie wählen werden? Die werden ratz-fatz ihre eigenen Parteien gründen. Und dann ist Schluss mit CDU, Linke oder SPD. So sehr sich letztere auch ranwanzt an die Moslems.

    Der Islam ist doch wirklich wie bei den Nazis. Erst hatten nur wenige ein Problem und am Schluss war es ein Terrorregime. Genauso ist jetzt. Erst Kampfbeten und Landnahmen, Willen aufzwingen und am Schluss steht die Scharia.

    Ich sehe leider blutige Bürgerkriegswirren für Deutschland voraus. Und das nur weil die Altparteien jeden Sinn für die Realität verloren haben.

  14. @ #11 eo (26. Sep 2016 21:54)

    .
    Richtig.
    Statt seine
    Energie zB. bei
    Marathonläufen zu
    verpulvern, sollten alle,
    die sich nicht länger mehr
    täuschen und ablenken lassen

    Ich lief gestern in Berlin den Marathon und meine Freunde wissen, wofür!

    Ich will fit sein für den Kampf, der uns erwartet!

    Und es täte so manchem (dumm-)Schwätzer auch gut, sich fit zu halten und im Kampf zu üben und sich der Dinge zu entsinnen, die er als Soldat oder Offizier erlernt hat!

    reconquista!

  15. #14 Johannisbeersorbet (26. Sep 2016 22:03)
    Wir müssen unser Land nicht von den einwandernden Schatzsuchenden zurückerobern, sondern von den Politikern, die uns verraten haben.

    Die müssen alle weg und gegen neue, ehrliche Sachwalter für uns Deutsche ausgetauscht werden.

    Beides, Johannisbeersorber.

  16. Allein das Bestehen auf einer deutschen Leitkultur durch die AfD provoziert einen Bürgerkrieg, habe ich in den Medien gelesen. Und wenn es irgendwann zu einem solchen kommt, ist es natürlich die Schuld der AfD.

  17. Das das, was Wilders natürlich wahrheitsgemäß im niederländischen Parlament angesprochen hat, wäre bei uns, in dieser linksversifften Republik niemals möglich !

    Da würden die GRÜNEN, die LINKEN, und natürlich auch der Rest sich gebärden wie die Blöden !

    Ich habe nur noch nicht verstanden, warum der mörderische Islam hier so hofiert wird ???

    Oder kommt die Order aus Übersee ???????

    Ich hoffe, daß Trump Präsident wird, wenn nicht, dann Gande uns Gott …

  18. Leider wird der Zwang zu sagen wir einmal ungewöhnlichen Massnahmen immer realer, wenn wir nicht ausgelöscht werden wollen, leider…

  19. @ #10 Cendrillon (26. Sep 2016 21:53)

    wir auch !

    aber im Mittelmeer sind diese FREMD FINANZIERTEN SCHIFFE GESCHÜTZT !

    es stinkt nach Soros ! ! !

    Die Schiffe sind registriert in :

    Holland, 2
    Deutschland, 3
    England,1
    Panama…., 1
    Gibraltar, 1
    Belize, 1
    Italien, 5
    Singapore, 1
    und Marshall Inseln, 1

  20. #21 Dichter (26. Sep 2016 22:20)
    Allein das Bestehen auf einer deutschen Leitkultur durch die AfD provoziert einen Bürgerkrieg, habe ich in den Medien gelesen.

    Klar wenn man kapituliert und die Scharia widerspruchslos anerkennt, dann gibt es keinen Bürgerkrieg. Denn erst dann werden radikalen Moslems zufrieden sein. Aber in so einem Land will ich nicht leben. Und dafür bin ich auch bereit zu kämpfen. Wir haben die verdammte Pflicht und Schuldigkeit diesen Multi-Kulti-Saustall aufzuräumen und unseren Kindern geordnete Verhältnisse zu hinterlassen.

    Und der aufgeklärte Euro-Islam? … selten so gelacht …

  21. „sorry“: o t

    Liebe PI_Kolleg_innen, hier für euch exklusiv eine Perle mit äußerst pikantem Multikulturell_technischem Bereicherungshintergrund™

    Obacht, Ta-taaaaaa !

    Es darf je nach Bedarf, gelacht- oder Kopf_geschüttelt werden (oder beides):

    Frau aus Marokko fliegt mit dem Darm ihres Mannes nach Graz

    Am Flughafen Graz stoppte der Zoll eine Passagierin aus Marokko, die Merkwürdiges in ihrem Gepäck mit sich führte.
    Die Frau hatte den Darm ihres Mannes bei sich und dafür auch eine Erklärung parat: Ihr Mann sei nach einer Operation verstorben und sie wolle anhand der Organe nun klären lassen, wie es dazu kam. Sie glaube nicht an die Diagnose Darmverschluss und befürchte eine Vergiftung ihres Mannes.
    Die Gedärme waren fachgerecht in Formalin fixiert und sachkundig verpackt. Eine Strafe wird die Frau nicht erhalten, so die Polizei: „Die Kollegen haben den Fall abgeklärt – mit dem Ergebnis, dass der Vorfall strafrechtlich nicht relevant ist.“

    http://www.shortnews.de/id/1211702/frau-aus-marokko-fliegt-mit-dem-darm-ihres-mannes-nach-graz#

    Aha, „strafrechtlich nicht relevant“ !

    Ich tippe mal auf VEBOTSIRRTUM™ zu Gunsten der Mohammedine. Jeder Europäer würde dafür erst mal „eingeliefert“ werden, aber die Kuffnuck_innen, – na ja…….

  22. #21 Dichter (26. Sep 2016 22:20)
    Allein das Bestehen auf einer deutschen Leitkultur durch die AfD provoziert einen Bürgerkrieg, habe ich in den Medien gelesen. Und wenn es irgendwann zu einem solchen kommt, ist es natürlich die Schuld der AfD.

    Dichter,
    das halten wir leicht aus.
    Anders, als es uns DIE LÜGENPRESSE weis machen
    will, stehen nämlich 90% des DEUTSCHEN VOLKES
    auf Seiten des DEUTSCHEN VOLKES.
    Der Rest besteht eigentlich nur aus dem
    SCHWARZROTROTGRÜNEN GESINDEL und der
    LÜGENPRESSE/LÜGEN – TV.

  23. Wer kann es wissen?
    Wer kann es ahnen?

    .
    US-Guru prophezeit totalen Crash
    http://orf.at/stories/2009339/2009316/

    .
    Wilde Prophezeiungen für 2016: Angriff von IS oder …
    http://www.merkur.de/welt/prophezeiungen-2016-greifen-uns-die-russen-oder-der-is-an-5984182.html

    .
    2016 wird Europa „aufhören zu existieren“
    https://www.welt.de/vermischtes/article149873760/2016-wird-Europa-aufhoeren-zu-existieren.html

    .
    Auch wenn es ein paar Jahre Verschiebungen beim eintreten deren Prophezeiungen gab.

  24. Ich weiß nicht, welches „deutsche“ Volk sich noch wehren soll. Wenn ich hier die Dörfer und Kleinstädte durchquere, scheint mir der Bevölkerungsaustausch eigentlich nahezu abgeschlossen. Gibt es noch welche von denen, die schon länger hier leben? Wenn ja, wo sind sie?

  25. Gerade auf Phoenix, „Unter den Linden“: Trump Bashing auf hoher Ebene. „Das allerschlimmste wäre, wenn Trump gewinnt“. Hillary Clinton ist auch nicht gut, heißt es weiter, aber „sie verdient eine Chance.

    Kritik an Trump, weil er die NATO in Frage stellt, was eine weltweite Bedrohung darstellt, oder ähnlich. Dass aber die NATO mit ihrem provozierenden Manövern den Weltkrieg auslösen könnte, wird nicht erwähnt.

    Norbert Röttgen (CDU): Nur Russen und Assad bombadieren, die USA natürlich nicht. Kriegsverbrechen von beiden, USA erwähnt er nicht.

    Stefan Liebich (Die Linke) widerspricht, wagt es aber auch nicht, den Kriegsverbrecher, USA, zu benennen.

    Anschließenden Sendung „Der Tag“, Syrien. Russland und Assad begehen Barberei. Die USA natürlich nicht.

    Lügenpresse, Wichspresse!

  26. Genau so wird´s gemacht, liebe Niederländer.
    Und wir werden uns unser Land auch zurückholen. Und wir werden gewinnen. Denn Deutschland ist unser Land, Frau Kanzlerdiktatorin.

    DER ISLAM GEHÖRT NICHT ZU DEUTSCHLAND!

  27. Stichwort zurückerobern

    Vorankündigung, in einer Woche, am 03.Oktober:
    Mohammedaner mißbrauchen den Tag der deutschen Einheit für ihren Dschihad.
    Kreative Aktivisten sind gefragt!
    Kleine freundliche Einsätze vor Moscheen und Rathäusern, z.B. mit den Schildern:

    +——————————————————————————–
    | Tag der offenen Kaserne
    | „Die Moscheen sind unsere Kasernen“
    | [Erdowahn]
    +——————————————————————————–

    +——————————————————————————–
    | Tag der Moscheeschließung
    | Islam=Faschismus
    | Faschisten RAUS!
    +——————————————————————————–

    Oder diese hier:

    +——————————————————————————–
    | Mohammed=Massenmörder
    | Jeder Muslim verehrt diesen Massenmörder als Vorbild.
    | RAUS!
    +——————————————————————————–

    Varianten:
    Mohammed=Terrorist
    Mohammed=Islamist
    Mohammed=Vergewaltiger
    Mohammed=Raubmörder
    Mohammed=Rassist

    Islam=Holocaust (270 Mio. Opfer)

    +——————————————————————————–
    | Islam=Dschihad=Islamismus
    | Dschihad ist die kollektive Pflicht aller „friedlichen“ Muslime.
    +——————————————————————————–

    +——————————————————————————–
    | Islam=Dschihad=Islamismus
    | *Islamismus* ist die kollektive Pflicht aller „friedlichen“ Muslime.
    +——————————————————————————–

    +——————————————————————————–
    | Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.
    | (Ziel ist Deutschland als Islamischer Staat mit der Sharia als Gesetz)
    | [Erdowahn]
    +——————————————————————————–

    Dschihad ist die 6. Säule vom Islam.
    *Islamismus* ist die 6. Säule vom Islam.

    „Multikulti ist gescheitert“
    [Merkel]

    „… ich lehne türkische Gastarbeiter ab aufgrund religiös-kulturellen Distanz …“
    [Theodor Blank, CDU, 1961]

    „Die Zahl der Türken in Deutschland halbieren“
    [Kohl, CDU, 1982]

    usw.

  28. Merkel richtet ihr Augenmerk nun verstärkt auf die afrikanischen Länder
    „Wir müssen mehr für Entwicklungshilfe ausgeben“

    Gesendet gerade auf Phoenix in „Der Tag“.

    Werden wir bald unsere Gehälter abtreten müssen?

  29. Der Herr Wilders ist in Israel aufgewachsen. Ist mit einer ungarischen Jüdin verheiratet und war in den letzten Jahren über 40 mal in Israel. Anscheinend soll er dort bei offiziellen Stellen ein und aus gehen. So what?

  30. #41

    Wir müssen nicht mehr für Afrika ausgeben,

    sondern deutlich weniger,

    damit Afrika von sich selbst heraus endlich besser regiert wird.

  31. #25 der feurige Pfeil der Rache

    Das das, was Wilders natürlich wahrheitsgemäß im niederländischen Parlament angesprochen hat, wäre bei uns, in dieser linksversifften Republik niemals möglich !

    Da würden die GRÜNEN, die LINKEN, und natürlich auch der Rest sich gebärden wie die Blöden !

    Absolut Korrekt, diese Rede wurde auf youtube noch woanders hochgeladen:

    https://youtu.be/p4QG7Bk1uIc

    und dort kam mir ein Kommentar entgegen dem ich genau zu dem was du gerade meintest zu 100% unterstreichen kann:

    eben kopiert:

    Im Bundestag hätte man einen Politiker der diese Rede hält laufend unterbrochen (Der Vorsitzende würde laufend ermahnen) und die Opponennten würden mit Zwischenrufen stören. Auch in den ganzen Fernseh Quasselrunden (z.B Anne Wil, Hart aber Fair..usw) erkennt man deutlich diese Menthalität, es wird immer dazwischengeredet, manchmal quatschen dann drei Personen gleichzeitig was dem zuhören unerträglich wird, hauptsache sie lassen die unerwünschte Meinung nicht zu Wort kommen.

    Man muss den Abgeordneten in Holland wirklich anerkennen, auch wenn einige nicht mit dem Inhalt einverstanden sind, sie sind einfach still, halten ihre Klappe, lassen ihn ausreden, lassen ihn sagen was er zu sagen hat. „Dannach“ beginnt erst die Debatte.

    Ein Eherencodex an denen die sich Politiker in Deutschland eine ganz ganz dicke Scheibe von abschneiden könnten.?

  32. Die Bezeichnung „Populist“ wird von den Ignoranten bewußt negativ besetzt verwendet, den politischen Gegner zu verunglimpfen.
    Die Bezeichnung Populist sehe ich aber schon lange nicht mehr negativ, beschreibt sie heute doch Menschen, die das Richtige tun.
    Worte sind Schall und Rauch.
    Wollte man witzeln könnte man auch „Popolist“ sagen.
    😀
    Popolisten sind die Leute, die den Popo in der Hose haben, das auszusprechen und zu fordern, was gesagt und gefordert werden muß – und dabei auf das reflexhafte Geheule der politisch korrekt Blockierten keinen Pfifferling mehr geben.

    SAPERE AUDE!

  33. Recht hat er, der Gerd Wilders!
    Es war und ist der Weiße, welcher sich seine Welt der Zivilisation in jahrtausenden Jahren Entwicklung und Entbehrung im Norden des Globus geschaffen hat und so möge es
    darin bleiben, dass auch keine Fremde Macht diese Epoche an sich reißt und zuerst Fremde Macht einsickert und nun bereits überschwemmt
    um sodann unsere Werte zu übernehmen, zudem zugrunde zu richten, wie das derzeit an Syrien erkennbar ist.
    Aleppo die größte Stadt Syriens zeigt hautnah wie das vor sich geht, indem Islam-Apologethen solche „Mercenaries“ herbeiholen. ähnlich derzeit in D., welche
    sodann alles EInheimische verdrängen und ihr Gewaltregime errichten, wobei diese Apologethen ihren Vorteil daraus ziehen indem sie plündern und morden lassen zu ihrem Vorteil.
    Es ist derzeit kein Einheimischer mehr in Ostaleppo ansässig, es gibt nur mehr solche verwaiste Stadtviertel, wo langsam die SUbstanz ausgesaugt wird und von den fremden
    Bewaffneten beherrscht, die durch Fassbombven und Geschosse zerstörten Gebäude bilden riesige Trümmerfelder.
    http://en.farsnews.com/imgrep.aspx?nn=13950703001126
    Es ist die in der Menschheitsentwicklung zurückgebliebene Erbmasse der Schwarzen, welche mit Gier die kulturellen Erfolge den Weißen neidet und diese zu plündern trachtet, ausgenutzt und Aufgestachelt von Weltzerstörern.
    Urig strecken diese ihre Finger aus nach unserer Welt, sie haben es in ihren Bedürfnissen nicht weiter gebracht, als es die Natur in der Evolution für sie vorsah.
    Das „Paradies“ Afrikas biblischer Beschreibung bot bisher alles für sie um zu überleben, indem ein Grabstock zum Ausgraben von Wurzeln und Insekten und ihre flinken Beine zum
    Erjagen von Windtieren ausgereicht haben, doch nun wurde der Neid geweckt indem solche räuberische Größen eines Soros, diese Schwarzen dazu anstachelte in Gruppen und Banden
    den Weißen ihr Eigentum abzujagen. Dies sind die wahren Unruhestifter, welche sich dann ausgeheckt einer Merkel&Co bedienen den Staat zugrundezurichten, welchem sie
    die Treue geschworen hatte, als Verräter an D.

  34. Holt euch euer Land zurück. Dazu braucht es erstmals die direkte Demokratie. Die wird im Programm der AfD gleich nach der Präambel als erster Punkt in 1.1. gefordert.

  35. #47 rob567 (27. Sep 2016 06:42)
    Genug ist genug.
    Wie oft will er das noch sagen?

    Bald wird er allen Mohammed-Freunden zum Hals raushängen, ich meine den Islam. Er kennt keine Gnade mit Ungläubigen, sie sind die abscheulichsten aller Wesen, weniger wert als Tiere. Bevor ihnen wirklich die Zunge raushängt und sie Kopf-unter in Schlachthäusern enden, wie im IS-Staat, sollte man sich Wilders so oft anhören, um diese letzte Möglichkeit in Europa zu vermeiden.

    Der Islam als Mehrheit wird zur Hölle in jedem Staat, überall hat er dies klar bewiesen. Gnade uns Gott, dass ihm das bei uns gelingt. Und Danke an Gerd Wilders für seine unermüdliche Klarheit der Analyse.

  36. Ein guter, mutiger und vor allem glaubwürdiger Politiker der Herr Wilders. In unserem Parlament hätte man ihn gar nicht ausreden lassen. Da hätte es Verwarnungen gehagelt und die Rede wäre unterbrochen worden. Alles schon da gewesen.

  37. Merkels Willkommenskultur für Scharia-Gotteskrieger machte es möglich:

    Terrornacht von Paris. So schlichen sich die Bataclan-Attentäter in die EU ein

    In der Terrornacht von Paris starben 130 Menschen, 89 davon alleine in der Konzerthalle „Bataclan“. Ein Medienbericht enthüllt nun, wie die Attentäter in die EU und nach Paris gekommen sind. Saleh Abdeslam hatte sie offenbar nach Brüssel eingeschleust.

    http://www.focus.de/politik/ausland/terrornacht-von-paris-bisher-unklar-so-reisten-die-bataclan-attentaeter-in-die-eu-ein_id_5992824.html

    🙂

  38. Jetzt haben die europäischen Völker die Gelegenheit, zusammen gegen die heranziehende Unmenschlichkeit aufzustehen. Nur jetzt haben wir die Möglichkeit, gemeinsam für die Zukunft unserer mehrheitlich christlichen Kinder zu kämpfen. Die Drangsal beginnt erst noch, aber sie kann noch verhindert werden ! In keiner Zeit zuvor, waren die meisten Regierungen in Europa, gegen ihre Bürger und ließen sie durch hereinfallende religiös geprägte Horden zu Opfer stigmatisieren. Die Bürger von Europa werden durch ihre Regierungen bekämpft und durch eine Religion des sicheren Genozids ausgelösch, sofern wir nicht handeln.

  39. Danke, Geert Wilders!
    Die Realität muß wieder und wieder ausgesprochen werden.
    Den Verantwortlichen ist keine Ruhepause zu gönnen.
    Reconquista! Now!

  40. #47 rob567 (27. Sep 2016 06:42)

    Genug ist genug.
    Wie oft will er das noch sagen?

    ———————————————

    So oft, bis er an die Macht kommt. Und dann wird er handeln, da bin ich mir sicher.

    Jedenfalls hab ich mir das Video heute Morgen nochmals angeschaut. Ein schöner Einstieg in einem neuen Tag.

  41. m Juli 2016 hat die Kanzlerin ihr Credo wiederholt: „Wir schaffen das!“ Vor einem Jahr löste sie mit diesem Satz eine große Welle der Hilfsbereitschaft aus, heute erntet sie mit ihrer Beharrlichkeit viel Kritik.
    ——-
    Beharrlichkeit, ihr meint Altersstarsinn

  42. #27 forscher2016 (26. Sep 2016 22:26)

    Leider wird der Zwang zu sagen wir einmal ungewöhnlichen Massnahmen immer realer, wenn wir nicht ausgelöscht werden wollen, leider…

    ——–
    sag es doch so :
    Wer eine Friedliche Revolution unmöglich macht,
    der macht eine blutige Revolution unvermeidbar!“
    (Winston Churchill)

Comments are closed.