Die Corona-Pandemie wird in Deutschland noch bis Juni 2021 fortgeführt (PI-NEWS berichtete). Das zumindest lässt ein Schreiben des Finanzministeriums auf eine Nachfrage zur Überbrückungshilfe hin vermuten. Zwar ist die Information „Hilfen Januar bis Juni“ noch in der Infografik vorhanden, aber eben nicht mehr so eindeutig wie im Vorhinein. Auch die kurzfristige Änderung des Textes spricht gegen jedwede Transparenz.

In der Folge bedeutet das, dass das Bundesfinanzministerium unter Olaf Scholz (SPD) sowie das Wirtschaftsministerium unter Peter Altmaier (CDU) in Deutschland einen Pandemie-Fortgang bis Juni 2021 annehmen. So offen wird dies in den öffentlichen Medien nicht kommuniziert. Hier heißt es nur seit den letzten Monaten immer wieder „nur noch einen Monat“.

Das nennt sich Salami-Scheibentechnik und soll wohl dafür sorgen, dass die Menschen nicht sofort auf die Barrikaden gehen und ihren Unmut äußern. Die Überbrückungshilfen werden bis dato noch nicht einmal pünktlich ausgezahlt.

Bundesweit gründet sich aktuell die Bewegung #WirMachenAuf von Einzelhändlern und Geschäftstreibern, die genug haben von den Einschränkungen der Bundesregierung. Diese sind in der Lage: Entweder sie gehen insolvent oder sie tragen zusätzliche Bußgelder und gehen in Insolvenz.

Ob dies die richtige Antwort auf die unverhältnismäßigen Beschränkungen durch die Bundesregierung ist? Denn eines zeigt sich ohnehin: Die Corona-Zahlen gehen nicht zurück; trotz „hartem Lockdown“. Woran das wohl liegen mag?

» Dr. Geissler freut sich über jedes Abo seines Youtube- und Telegram-Kanals

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

80 KOMMENTARE

  1. Ist denn jemand ernsthaft überrascht, dass die Regierung mal wieder lügt, was ihre tatsächlichen Pläne und gefassten Beschlüsse und deren Umfang angeht?

    Wer hat denn bei der EWG-Gründung gesagt, dass das Endergebnis eine EUdSSR sein wird?

    Wer hat gesagt, dass die Griechenland-„Rettung“ ein Dauerzustand und auf andere Länder ausgeweitet werden soll?

    Wer hat denn bei dem Flüchti-„Notfall“ 2015 gesagt, dass diese Migration Illegaler ein Dauerzustand werden soll?

    Das war jetzt nur ein kleiner Ausriss aus der elend langen Beispielliste, wo es immer geheissen hat, dass niemand eine Mauer bauen will, während im Hintergrund schon die Betonmischer hergerichtet wurden.

  2. Bei uns sind Wahlen

    Ob das alles noch mit Corona zusammen hängt?

    Vielleicht wurden die letzten Wahlen „angepasst“ , vielleicht hatte die AfD 20/30/40% und jetzt wird es einigen zu heiss und es hilft nur die Flucht nach vorne, Ausnahmezustand und damit Verhinderung einer demokratischen Wahl

  3. Falls damit die Grünen unten gehalten werden ist die die Lügerei schon fast sympatisch

  4. Die Regierung hat keinen funktionierenden Plan und tut halt irgendetwas; man nennt das „operative Hektik“.
    Alle getroffenen Maßnahmen sind (und bleiben) erfolglos.
    Es geht nur noch darum, das Volk zu verarschen.
    Erinnert Ihr Euch noch? Vor einem Jahr hieß es: „Masken bringen überhaupt nichts.“ – Heute sind die Maulkörbe Pflicht.
    Merkel muß weg – und viele andere auch.

  5. Merkel, die vom Ende her Denkende hat was von einem fernen Licht am Ende des Tunnels gefaselt….

    Hat aber vergessen zu erwähnen dass das die Lichter des entgegenkommenden Zuges der Patrioten ist

  6. *kranklach*

    Eben ein Werbespot im TV der „Ruegenwalder Mühle„ für Wurst aus Soja.

    *igittigitt*

    Alle sind den Scheiß am Mampfen und schauen aus der Wäsche, als hätten sie den Orgasmus ihres Lebens.

    Und dazwischen natürlich ein Neger!

    Wir sollen uns offensichtlich an die importierten Neger gewöhnen, obwohl sie häufig kriminell sind. 🙁

  7. Unsere Grenzen sind offen und die Goldstücke dürfen ohne Papiere herein. Aber unsere Geschäfte müssen schliessen, weil sich ja jemand anstecken könnte. Ich finde es gut, wenn die Betroffenen hier demonstrieren. Wir müssen uns wehren, ansonsten haben wir verloren.

  8. Die Corona-Pandemie wird in Deutschland noch bis Dezember 2021 fortgeführt. Nur so kann sichergestellt werden, dass unsere unfähigen Regierungsparteien die Wahl gewinnen. Und weil das Volk so blöd ist und jeden Mist glaubt, wird das wohl auch gelingen. Hätten die Wähler Hirn, würden sie unsere völlig unfähige Regierung aus dem Amt jagen. Aber der deutsche Michel ist wohl im Winterschlaf. Unsere Deppen-Regierung hat alles falsch gemacht und beweihräuchert sich täglich noch selbst für ihre „Erfolge“ in den Medien. Die Alten und Kranken wurden nicht geschützt sondern vorsätzlich geopfert. Seit März hätte man FFP3-Masken in allen Alten- und Pflegeheimen verteilen müssen und Tests für Besucher, Pflegekräfte und Reinigungskräfte (!) durchführen müssen. Flüge, Bahn und Busse hätte man verbieten und die Schulen und Kitas schließen müssen. Aber unsere überschlauen Politiker (meist Juristen, die von überhaupt nichts eine Ahnung haben) ruinieren ja lieber die deutsche Wirtschaft, subventionieren Großkonzerne und lassen alle kleinen Unternehmer, Selbständigen und Ladeninhaber mit großkotzigen Versprechungen, die niemand erfüllt, am langen Arm verhungern. Wer eine solche Regierung hat, braucht wirklich keine Feinde mehr. Deutschland schafft sich ab.

  9. Danke für den Hinweis auf dieses aufschußreiche Video.

    Abgesehen davon:

    Man begründet ja polit-medial immer wieder die „Angst“ vor pandemische Aus- und Überlastung der Krankenhäuser. Es ist nun aber schon seit vielen Jahren (mitinitiiert durch einen gewissen Herrn Lauterbach, bereits spätestens seit 2013) ein stetiger Abbau von Krankenhauskapazitäten in Deutschland zu verzeichnen. Grund: Leer stehende Krankenhausbetten kosten „Geld“.

    Nun ist es ja, vor allem für große Klinik-Konzerne eigentlich ideal, wenn man eine VOLLBELEGUNG der Krankenhausbetten hat. Richtig? Ähnlich großer Hotelketten, für die Vollbelegung ebenfalls richtig Kasse bringt.

    Darf ich schlußfolgern, dass die Jammerangst der Politik nicht die pandemische Katastrophe darstellt, sonderneigentlich das polit-gewollte stetige ERMORDEN der Krankenhauskapazitäten?

    Um diese „Katastrophe“ zu unverzüglich beenden braucht es folglich nicht vordringlich einen Imfstoff, oder auch zwei oder drei davon, sondern folgende 2 Punkte:

    – Einen kräftigen Tritt in das Heck all jener Politverbrecher, die damit seit vielen Jahren in goldglänzender Farbe lustflatulieren.

    – Eine Rekonstruktion und einen organisatorischen Umbau einer gescheiten Krankenhaus-Infrastruktur, für die es ein gutes Zeichen ist, mindestens ein halb-LEERES Krankenhaus zu haben. So manche ehemalige Krankenhaus-Immobilie ließe sich bestimmt noch einmal re-aktivieren.

    Letzteres wäre das Zeichen einer sehr guten Gesundheitspolitik und einer ausgezeichneten Vorsorgepolitik. Man hätte genug Reserven. Und wenn man schon keine halb-leeren Krankenhäuser haben mag, dass z.B. einen guten Vorrat an Lazarett-Reserve im Sinne der Katastrophenvorsorge.

    Natürlich kann es auch sein, dass es einen weiteren Grund gibt, warum man alle bis zum Letzten „durchimpfen“ will. Nämlich dass man irgendwann fast KEINE Krankenhäuser mehr braucht. Weil man sich dadurch erhofft, dass die wandelnden Arbeitsmaschinen dann auch so bestens funktionieren. Ohne Krankschreibung. Das Geld was sich man somit einspart, das geht dann sicher genau dort hin, wo es sich am besten stapeln lässt.

  10. nicht die mama 9. Januar 2021 at 18:53

    CDU/CSU sollen ja immer noch bei 36% liegen. Diese Lügenstatistik zeigt, dass der Wahlbetrug schon
    vorbereitet wurde/wird. Die NWO-Globlisten haben so ein großes Lügenkonstrukt aufgebaut, dass sie jetzt nicht mehr zurück können.

    “ Wir können sie nicht zwingen die Wahrheit zu sagen,
    aber wir können sie zwingen, immer dreister zu lügen.“

  11. die Corona-PLandemie, Islamisierung, Massenmigration, Clanhofierung, Geld in aller Herren Länder verschenken und generell Merkels Terrorherrschaft werden erst enden, wenn das Volk aufsteht und sie gewaltsam stürzt. Demonstrationen, Wahlen etc. bringen nichts und werden auch nie was bringen.

  12. schon gehöert

    OT,-….Meldung vom 8.1.2021

    Dreist e. V.: Sozialpädagogin geht in Teltow mit Penis-Kissen in Kitas & empfiehlt Masturbations-Raum!

    Frühkindliche Sexualerziehung: Das heißt in Deutschland zum Großteil, dass Menschen, die nicht zur Familie gehören, sich anmaßen, Kindern gegenüber verbal übergriffig zu werden. Diese Art des Eingriffs in die Familienrechte steht schon länger in der Kritik, doch die derzeit bestehende Übermacht von Initiativen und Vereinen, die schon die Kleinsten mit Dingen konfrontieren, die selbst manchen Erwachsenen erröten lassen, ist mehr und mehr bestürzend und besorgniserregend. Wie abstoßend und ekelhaft die selbsternannten Macher von Konzepten für frühkindliche Sexualerziehung vorgehen, beweist ein aktueller Bericht, der in der MAZ – der MÄRKISCHEN ALLGEMEINEN – vor einigen Tagen über den Dreist e. V. mit Sitz in Eberswalde erschienen ist. Er ist verstörend und schockierend zugleich! Und das deshalb, weil die Macher solcher ekelerregenden Konzepte ohne Scheu, Scham oder gar Zurückhaltung einfach in Kindergärten gehen und dort ihre pornographisch anmutenden Inhalte präsentieren.Mit Penis-Kissen in Teltow direkt zu den Kleinsten in die Kitas! Die MAZ schreibt in einem Artikel darüber, als ginge es darum, den Kindern Blumen und Pflanzen nahezubringen – und hinterfragt das pervers scheinende Treiben kein Stück…. ganze Meldung … klick !

  13. DEUTSCHLAND ein GROSSES ZUCHTHAUS!

    DUMMER MISTHAUFEN von GACKERNDEN HÜHNERH, HÄHNEN und sonstigem GENDERGEFLÜGEL!
    Eigentlich ist das eine riesige Frechheit von dieser unorganisierten, chaotischen unfähigen und schlampigen Regierung. Sie bekommen nichts gebacken außer Geld an Fremde zu verschenken!

    Was macht man da?
    Einfach die Bevölkerung einsperren!
    So kann das doch nicht gehen!

    Erst sind sie zu dämlich, Masken gleich am Anfang zu beschaffen, verschenken alles auch noch den Übeltätern nach China, dann sind sie zu blöd, sich rechtzeitig um Medikamente zu bemühen, rennen hoffnungslos den Impfwissenschaftlern hinterher, die in ihren Chemieküchen die kühnsten Gebräue anrühren und auf den Markt schwappen lassen.

    Und als dann das Wundermittel endlich greifbar nahe ist, verschenken sie wieder alles, reagieren nicht. Mittlerweile hauen die Alten schon aus den Pflegeheimen ab, damit sie noch etwas Freiheit nach einem harten Leben genießen dürfen, die Sonne und die Enkel noch mal sehen können.

    Und was machten sie dann?
    Weihnachten versauen,
    Silvester versauen,
    Silvesterfeuerwerk versauen
    Rodeln den Kinder versauen
    Und wieder einsperren!!!

    Das einzige was die Impfung verspricht ist eine Schnellinfektion mit CORONA LIGHT oder manchmal leider noch mehr Tod.

    Dieser Regierung ist unfähig, ein schlampiger Chaotenhaufen!
    DIE BEVÖLKERUNG EINSPERREN
    Ist alles was ihnen einfällt!

    Wie eine Schlampe, die den Dreck unter den Teppich kehrt,
    ihre Leichen in der Tiefkühltruhe versteckt,
    ihre Säuglinge in den Blumenkübeln vergräbt!

    Das ist das NIVEAU auf dem sich unsere Regierung befindet.

    Verantwortungslos
    Stinkfaul
    Schlampig
    Inkompetent+ DUMM

    Und wir, die Bürger, müssen bezahlen dafür: Hier mit unserer Freiheit, mit unserer Gesundheit, mit unserem ganzen Leben, mit dem Leben unserer Kinder, mit unseren Existenzen und man wagt sich kaum noch von dem unverfrorenen LUXUSWORT „LEBENSQUALITÄT“ zu sprechen, das sich schon gar niemand mehr wagt überhaupt nur zu denken und zu wünschen!

    UND DANN LÜGEN SIE UNS NOCH FRECH INS GESICHT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Kein Wunder, dass die Angst bekommen, der Reichstag könnte hier auch gestürmt werden!

  14. jeanette
    9. Januar 2021 at 19:52

    „Verantwortungslos
    Stinkfaul
    Schlampig
    Inkompetent+ DUMM“

    Wir haben Frau Dr Merkel ganz gut charakterisiert. Ich könnte es nicht besser.

  15. eule54 9. Januar 2021 at 19:31

    *kranklach*

    Eben ein Werbespot im TV der „Ruegenwalder Mühle„ für Wurst aus Soja.

    *igittigitt*
    ————————
    Für die Herrenrasse dann das Rindfleisch
    und für die Ungläubigen die Maden und andere Insekten, täglich Chinesenfraß

  16. Ich habe auch schon eine Lösung für den Ramadan:

    Wir schauen einfach weg und gehen noch härter gegen Querdenker vor!

  17. Merkel-Deutschland 2020/21
    .
    Deutsche Bürger werden in ihrer Stadt/Land auf das Schärfste kontrolliert und bestraft und tausende illegale Asylanten, ohne Papiere, werden einfach so an unseren Grenzen durchgewunken. Ausweisungen so gut wie gar nicht
    .
    Ausl. mosl. Mafia-Clans können eh machen was sie wollen.
    .
    Dt. Gesetze gelten für sie nicht.
    .
    Merkel-Deutschland 2020/21

  18. Da müsste ja nun das dümmste Schaf kapieren, dass alles aufgrund von nichtssagenden PCR Zahlen herbeigelogen und gebogen wird, um sich einen Rechtfertigungsgrund für die selbstdefinierte Pandemie zu schaffen.

    Das einzige worum es den Altparteiverbrechern bei ihrer Fake Pandemie geht, ist sich ein Alibi für die kaputten Finanzen zu schaffen und eine Rechtfertigung um endlich unendlich EZB Geld zu drucken, um die zerfallende EU noch ein paar Monate zu halten.

    Corona ist Schuld am Desaster nicht die Millionen von Asylanten die jahr für Jahr 100 Milliarden aufbrauchen.

    Mit Corona muss ein Feind für alle kreiert werden, damit die Bürger nicht Merkels illegalen Heerscharen die Schuld für die Pleite geben.

    Darum geht es von Anfang an. Merkel will mit Corona vom Asyldesaster ablenken.

    Corona Tote sind nicht mehr als Grippetote. Corona und Grippeviren treten schon seit je her zusammen auf.

    Das ganze hier ist eine einzige stinkende Fake Story um vom totalen Regierungsversagen und den Folgen von 2015 abzulenken.

    Wird Zeit diese kriminelle Meute zu entsorgen.

  19. .
    .
    .

    Merkels schöne neue Terrorwelt.. die NEUE Normalität!
    .
    Schutz vor Merkels “Schutzsuchenden“
    ..
    Wer beschützt uns vor diesen gefährlichen Merkel-Asylanten?

    .
    Der Terror und die Gewalt durch Merkels Millionen illegale Asylanten, die gar nicht in DE sein dürften, nimmt immer größere Ausmaße an in unseren Städten.
    .
    Sie bringen den Tod, Terror und Vergewaltigungen in unsere Städte und machen sie zu gefährlichen Shithols.
    .
    Merkels Millionen Asylanten sind eine Bedrohung und Gefahr für unser Land. Der Köln-Pogrom von 2015/16 erinnert uns täglich daran.
    .
    SCHÜTZT euch vor den Merkel-Asylanten/Ausländern!
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    AfD-Anfrage
    .
    Immer mehr Mecklenburger und
    .
    Vorpommern werden Opfer von
    .
    Zuwandererkriminalität

    .

    SCHWERIN. Die Zahl der Deutschen in Mecklenburg-Vorpommern, die Opfer von Zuwandererkriminalität wurden, hat in den vergangenen Jahren stetig zugenommen. Zählte die Polizei 2016 weniger als 600 deutsche Opfer bei 450 aufgeklärten Fällen, waren es 2019 987 Opfer bei 734 Fällen, ergab eine Anfrage der AfD im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern.
    .
    Der Antwort vorausgegangen war ein monatelanges Hin und Her zwischen der AfD sowie dem Landes- und dem Bundesinnenministerium. Die Behörde in Schwerin verwies auf die Beamten in Berlin und umgekehrt. Der mittlerweile zurückgetretene Landesinnenminister Lorenz Caffier (CDU) hatte im Oktober ironisch gefragt: „Falls Ihr Antrag darauf hinausläuft, die Täter-Opfer-Beziehung im Einzelnen abzubilden, dann frage ich Sie: Wo wollen Sie in der Landespolizei stattdessen Stunden kürzen, um auch noch diese Arbeit zu leisten?“

    .
    Deutlich mehr deutsche Opfer von Zuwanderern als umgekehrt
    .
    Die nun bekannt gewordene Auswertung ergab neben der gestiegenen Zahl der deutschen Opfer zudem, daß es deutlich mehr einheimische Geschädigte gibt als umgekehrt. Die Polizei registrierte 2019 fast 990 deutsche Opfer. Im Gegenzug gab es 221 zugewanderte Personen, die in 168 Fällen Opfer eines deutschen Täters waren.
    .
    „Seit 2016 wurden unsere Bürger vier- bis fünfmal häufiger Opfer von Zuwandererkriminalität als umgekehrt. Wir sehen, wie die unkontrollierte Einwanderung zu schwerer Gewalt, sexuellem Missbrauch und anderen Vergehen gegenüber vielen Einheimischen geführt hat“, sagte AfD-Fraktionschef Nikolaus Kramer laut dem Nordkurier im Schweriner Landtag. (ls)
    .
    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2021/opfer-von-zuwandererkriminalitaet/

  20. Ignoriert diese Panikmacher:
    Ich war heute Vormittag auf dem Touristen-Parkplatz bei uns oben am Waldrand (Oberlausitz).
    Nicht ein einziger freier Parkplatz mehr, überall Leute mit oder ohne Ski.
    Ich habe mal mit einigen geredet: die Loipen sind gespurt aber durch den großen Andrang schon teilweise kaputt. Alle haben die Schnauze voll und stimmen eben mit ihren Skiern und Winterstiefeln ab.
    Da wird die Polizei aber ganz schön aufstocken müssen.
    Ist das nicht herrlich?

    (Viele Grüße aus Sachsen an die „Gonger-Gang“!
    Wir lassen uns auch bei einem herbei fabuliertem I-Wert von über 1000 nicht unser Leben vermiesen, schließt Euch ein und geht zugrunde!)

  21. @eule54 9. Januar 2021 at 19:31

    Zielgruppengerecht. Veganerinnen sind häufig linksgestrickt. Die stehen auf Multikulti.

  22. Ich arbeite als Alltagsbegleiter hier in Berlin. Die älteren Damen und Herren bekommen plötzlich „Einladungen“ für die Wochenenden zum Impfen. Man ist sogar so spendabel, das die alten Damen und Herren mit dem Taxi hin und wieder zurück gebracht werden. Anbei ein Haufen Zusatzschreiben und Erklärungen, die ich versuchen werde, bei den Herrschaften zu kopieren bzw. fotografieren. Vielleicht habe ich hier dann bei PI die Möglichkeit, diese hier einzustellen.

  23. Naja, ich halte ja auch nichts von den Maßnahmen aber aus geplanten Überbrückungshilfen, die ja nicht plötzlich obsolet werden nur weil der Lockdown beendet wird, zu schließen der Lockdown selber würde bis Juli gehen, das ist schon grober Unfug!

  24. Dresdner Gastronom platzt der Kragen: „Hier ist kein Cent Hilfe angekommen!“

    https://www.youtube.com/watch?v=P_ksX3KzhWw

    Wütend erklärt er:
    „Da ist eine November-Hilfe beantragt, da ist eine Dezember-Hilfe beantragt, da ist bei uns hier unten noch kein Cent angekommen. Unserer ganzen Branche steht das Wasser bis zum Hals! […] Seit Jahren druckt ihr Geld und verteilt es auf der ganzen Welt. Da wird doch vielleicht auch mal der eine oder andere Cent für die eigene Bevölkerung dabei sein! Soll ich euch mal was sagen? Ich habe die Faxen dicke!“

    Dann zerschmettert er einen Stapel Teller auf dem Boden und kommentiert dies mit den Worten: „Das sind die Scherben der Existenzen!“
    (2:27 – ca. 81 000 Aufrufe in 2 Stunden !!!)

  25. Wenn alle über 70-jährigen geimpft sind, gibt es täglich „nur“ noch Covid-Tote im zweistelligen Bereich.
    Und das begründet keinen nationalen Pandemieplan mehr.
    Der Staat kann nicht jeden retten.
    Und dabei alle ins Verderben stürzen.

  26. OT

    Hört, hört…

    „…….in Niedersachsen werde eine „starke Radikalisierung“ der linksextremistischen Szene festgestellt, die sich zu einer „terroristischen Struktur“ entwickele.“

    .
    „Brandanschlag in Braunschweig – Brandsätze auch in Hannover gefunden

    Ein Feuer auf dem Gelände der Landesaufnahmebehörde in Braunschweig zerstört zehn Transporter. In Hannover findet die Polizei Brandsätze, die aber nicht zündeten. Das Innenministerium geht von einem linksextremistischen Hintergrund aus.“

    Braunschweig/Hannover
    Nach dem Feuer auf dem Gelände der Landesaufnahmebehörde in Braunschweig geht das niedersächsische Innenministerium von einem mutmaßlich linksextremistischen Brandanschlag aus. Laut Innenministerium deutet darauf ein Bekennerschreiben im Internet hin. „Ich bin geschockt und erschüttert über das Ausmaß der Anschläge und die Rücksichtslosigkeit dieser Täter“, sagte der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius (SPD) laut einer Mitteilung am Samstag. „Niemand hat in Deutschland das Recht, rücksichtslos und mit purer Gewalt eigene politische Ziele durchzusetzen“, sagte der Minister.

    Die Landesaufnahmebehörde organisiert die Aufnahme und Unterbringung von asylsuchenden Menschen in Niedersachsen und unterstützt die kommunalen Ausländerbehörden bei Rückführungen. Auf dem Gelände der Behörde in Braunschweig waren in der Nacht zu Sonnabend zehn Fahrzeuge und ein Anhänger in Flammen aufgegangen. Die neuen Transportfahrzeuge brannten komplett aus. Menschen wurden bei dem Feuer nicht verletzt. Nach ersten Schätzungen ist ein Schaden von rund einer halben Million Euro entstanden.

    Brandsätze in Langenhagen entdeckt

    Wie das Innenministerium am Samstagnachmittag bekannt gab, wurden auch am Gebäude der Landesaufnahmebehörde in Hannover-Langenhagen Brandsätze gefunden, diese zündeten aber nicht.
    Nach Ministeriums-Angaben deute ein Bekennerschreiber, das am Samstag im Internet veröffentlicht wurde, auf einen linksextremistischen Hintergrund hin. Die Polizei hatte am Samstagmorgen zunächst noch keine Einzelheiten zu dem Brand in Braunschweig geben können. Nun soll das Landeskriminalamt die Übermittlungen übernehmen.
    „Die Ermittlungen nach den Tätern laufen auf Hochtouren“, hieß es. Innenminister Pistorius sagte, in Niedersachsen werde eine „starke Radikalisierung“ der linksextremistischen Szene festgestellt, die sich zu einer „terroristischen Struktur“ entwickele.“

    https://www.haz.de/Nachrichten/Der-Norden/Brandanschlag-in-Braunschweig-Brandsaetze-auch-in-Hannover-gefunden

    https://www.focus.de/politik/deutschland/in-braunschweig-brandanschlag-auf-asylbehoerde-ermittler-gehen-von-linksextremistischen-taetern-aus_id_12851969.html

  27. „Schreiben des Finanzministeriums: Lockdown bis Juni 2021“

    Wir haben eine Impfung, die in den Himmel gelobt wird und einen sic!down bis Juni 21…

    Meine sehr verehrten Damen und Herren,
    denkt euch das Jahr 21 weg und besorgt euch eine gute Haarschere aus Solingen.
    Oder für fast eh schon halbkahle Menschen eine gute Haarschneidemaschine aus Japan der Firma Panasonic. Das sind die besten, aber auch nicht billig.
    Ich hoffe ihr habt einen Partner, der halbwegs mit diesen Utensilien umgehen kann. Ich habe leider keinen.

  28. ist das nicht dieser verfettete „..“ (rechts abgebildet), welcher von sich sagte, er habe kein Gewissen…

  29. An was wir uns alles gewöhnen sollen:

    Messermänner
    Vergewaltigungen
    Terrorattacken
    Fremdsprachen im eigenen Land
    Arbeitslosigkeit, Kurzarbeit
    Firmenpleiten
    Ansteckung
    Masken
    Hausarrest, länger als ein Messertäter je Gefängnis bekommen hat
    Überwachung
    Erpressungen
    Zwangsimpfungen
    Weihnachten allein zuhause
    Silvester allein zuhause
    Besuchsverbot überall
    Schneewanderungen verboten
    Restaurants dicht
    Kinos und Theater, jeglicher Unterhaltung verboten
    Küchengeräte, Handy u. a. Defekte nicht ersetzbar Läden zu (schlimmer als in der DDR damals)
    Leben ohne Bücher denn Buchläden sind auch dicht
    Kontaktverbot
    Quarantäne
    Facebook Sperrungen landesweit
    Nutzlose Tests bis kurz vors Hirn gestochen
    Kinder ohne Schule
    Eltern ohne Arbeit
    Großeltern ohne Enkel
    Kein Plausch mit Kollegen oder an der Ecke
    Immer noch mehr Lügen
    Etc……. Endlos Liste

    Alles ein bißchen viel!
    Und alles auf einmal!

    Alles was wir hier noch dürfen ist:
    Essenzuteilungen und Hygieneartikel plus Apothekenbedarf erwerben.

    Ich wette, nicht mal im Knast die Knastis sind so eingeschränkt.

    Man muss gar nicht mehr fragen was alles verboten ist, denn es ist alles verboten.
    Man muss fragen was man überhaupt noch darf.

    WANN WIRD’S MAL WIEDER RICHTIG SOMMER?

  30. “ onkel77
    9. Januar 2021 at 19:27
    Todeszahlen in Österreich:
    https://ibb.co/68Mkv4P
    Dazu hat Österreich auch Invasoren aufnehmen müssen, die Leute wurden auch älter, die Bevölkerung ist gewachsen..
    Normal müssten die Zahlen von 1970 gelten!


    Demonizer
    9. Januar 2021 at 20:57
    Dresdner Gastronom platzt der Kragen: „Hier ist kein Cent Hilfe angekommen“
    So bleibt es auch!
    Eigeninitiative ist angesagt anpacken aufsperren alle!
    Der Satz : Von der Politik im Stich gelassen, den gibt es schon Jahrzehnte..

  31. Wir dürfen ebenfalls seit dem 16.12.20 nicht mehr arbeiten.
    Ich habe diese Woche die letzten Rechnungen von Dezember geschrieben.
    Jetzt ist erstmal Ende im Gelände.
    Wir haben jeden 1. feste Ausgaben von 5000 Euro.
    Zwei Monate ohne jegliche Einnahmen halten wir finanziell durch.
    Danach müssten wir unser privates Geld anzapfen.
    Dabei sagt unsere Steuerberaterin immer: Niemals geschäftliches und
    privates Geld vermischen.
    Keine guten Aussichten!
    Aber, ich weiß, dass es anderen Selbstständigen noch viel schlechter geht.
    An die denke ich oft….. 🙁

  32. Geschäfte zu, doch Grenzen offen — nur wenigen nicht so gut dressierten Bundesuntertanen fällt auf, dass das Narrativ von kisenkompetenten Pandemie-Bewältigung durch die Bundesregierung auf zwei linken Füßen hinkt und nicht recht zur bunt und weltoffen passen will.

  33. Und ich wage zu behaupten, in Jahresfrist wird man keine Übersterblichkeit feststellen, die merklich über denen vergangener Jahre liegt, in denen es niemand von den Berliner Machthabern für notwendig befunden hat, von einem Erwürgen der Wirtschaft zu fabulieren.

  34. OT , . . . Sie denken sie hätten schon alles gesehen ?,

    damit man sich das mal vor Augen hält, welche Leute hier im Land Entscheidungsträger sind und uns regieren, hier das neueste Foto vom Bundestagsabgeordneten . . .dem SPD Genossen Helge Lindh … klick !

  35. Waldorf und Statler 9. Januar 2021 at 21:40
    OT , . . . Sie denken sie hätten schon alles gesehen ?,

    damit man sich das mal vor Augen hält, welche Leute hier im Land Entscheidungsträger sind und uns regieren, hier das neueste Foto vom Bundestagsabgeordneten . . .dem SPD Genossen Helge Lindh … klick !

    ############################################
    Welche SPD-Genossen setzen solch eine XXXXXXXXXXX auf die Wahlliste?
    Dieser Mensch gehört nicht ins Parlament, sondern auf den Gurkenflieger.
    Feldarbeit täte ihm sehr gut.

  36. jeanette 9. Januar 2021 at 21:16
    An was wir uns alles gewöhnen sollen:

    An dieser Liste ist leider nichts zu kritisieren. Aber es fehlt noch was Wichtiges:

    Der Übergang vom Menschen zum Roboter
    Der schleichende Prozess dahin
    Der totale Verlust von Menschlichkeit

  37. Unter extremen Verschwörungs-Esoterikern gibt es die Mär, dass schwarzmagische Zauber nur dann wirken, wenn sie für die Öffentlichkeit verbreitet werden, nicht offenkundig, sondern so, dass sie erst auf dem zweiten Blick auffallen. Diese Vorstellung eignet sich gut, um aus einer wirren Mücke einen paranoiden Elefanten zu machen — oder halt umgekehrt, aus einem wirren Elefanten eine paranoide Mücke.

    Ich glaube nicht an Magie und Esoterik-Klimbim. Doch: Corna ist noch lange nicht vorbei. Dieses bunte Pferd der Apokalypse wird Mutti, der Terror Germanorum, noch gerne bis zur Bundestagswahl reiten. Und auch danach. Dann wird Corona dafür herhalten müssen, dass die Gürtel der Wähler enger, die Geldbörsen aber offener werden. Bis dahin werde der Bundestag und das Bunzelkandslerinnenamt dann auch als Bundesregierungsfestungen ihre Wassergräben und Wehrmauern haben. Damit die Politiker vorm Virus und von der Liebe ihrer Untertanen geschützt sind.

  38. obelix57
    9. Januar 2021 at 19:34
    Die Corona-Pandemie wird in Deutschland noch bis Dezember 2021 fortgeführt. Nur so kann sichergestellt werden, dass unsere unfähigen Regierungsparteien die Wahl gewinnen. Und weil das Volk so blöd ist und jeden Mist glaubt, wird das wohl auch gelingen. Hätten die Wähler Hirn, würden sie unsere völlig unfähige Regierung aus dem Amt jagen. Aber der deutsche Michel ist wohl im Winterschlaf.
    —————————-
    Da braucht sich das Regime doch nicht gross anzustrengen, um die Wahl zu gewinnen. Bei dem Deppenvolk würden die Altparteien selbst dann noch gewinnen, wenn im Wahlprogramm die Enteignung der Bürger, mit anschliessender Einweisung in ein Gulag
    angekündigt werden würde. Anschliessend werden die leerstehenden Häuser von den Muselutten übernommen. Dann würde der Michel vor Begeisterung in Ekstase geraten.

  39. Eigentlich kann der Lockdown gar nicht aufgehoben werden,
    Weihnachten,Ostern, Ferienzeit, und danach dann die 4,5,6. Welle.
    Daran ändern auch Impfungen nichts, sofern sie wirken,und nach prognostizierten
    8 Monaten,Schutz,gehts von vorne los.
    Das heisst, wir müseen 2x im Jahr impfen, eigentlich 4x !

  40. Hoffnungsschimmer 9. Januar 2021 at 21:32
    ————————————————–
    Ich bin selbständiger Handwerker und habe glücklicherweise keine Angestellten.
    Da sind die monatlichen Kosten überschaubar.
    Aber sobald man Mitarbeiter hat, sind neben dem Lohn die gesamten Pflichtabgaben für die Wasserköpfe der Handwerkskammer, Berufsgenossenschaft, Urlaubskasse usw. fällig, nicht zu vergessen das Finanzamt.
    Da können zeitverzögerte Forderungen (z.B. Vorauszahlungen aufgrund hoher Betriebsergebnisse) den finanziellen Ruin bedeuten.
    Ich wünsche Ihnen Durchhaltevermögen.

  41. Ist ein Arzt anwesend? Karl Lauterbach braucht dringend medizinische Hilfe:

    Sorge wegen Virus-Mutation
    Lauterbach fordert unbefristeten Lockdown

    Die Infektionszahlen sind in Deutschland nach wie vor auf hohem Niveau. SPD-Gesundheitsexperte Lauterbach glaubt nicht, dass der bisherige Lockdown schnell genug wirkt. Daher müsse er verlängert werden – und das zunächst ohne Ablaufdatum.

    https://www.n-tv.de/politik/Lauterbach-fordert-unbefristeten-Lockdown-article22268545.html

  42. einerderschwaben 9. Januar 2021 at 19:17
    Merkel, die vom Ende her Denkende hat was von einem fernen Licht am Ende des Tunnels gefaselt….

    Hat aber vergessen zu erwähnen dass das die Lichter des entgegenkommenden Zuges der Patrioten ist

    —————————————

    Klingt eher nach Alkoholmissbrauch …

  43. Lockdown bis Juni 2021:

    Halleluja….das gibt Arbeitslosigkeit
    Da dürfte ich mit dabei sein

  44. nicht die mama 9. Januar 2021 at 18:50
    Ist denn jemand ernsthaft überrascht, dass die Regierung mal wieder lügt, was ihre tatsächlichen Pläne und gefassten Beschlüsse und deren Umfang angeht?

    Wer hat denn bei der EWG-Gründung gesagt, dass das Endergebnis eine EUdSSR sein wird?

    Wer hat gesagt, dass die Griechenland-„Rettung“ ein Dauerzustand und auf andere Länder ausgeweitet werden soll?

    Wer hat denn bei dem Flüchti-„Notfall“ 2015 gesagt, dass diese Migration Illegaler ein Dauerzustand werden soll?

    Das war jetzt nur ein kleiner Ausriss aus der elend langen Beispielliste, wo es immer geheissen hat, dass niemand eine Mauer bauen will, während im Hintergrund schon die Betonmischer hergerichtet wurden.
    ———-
    Die Betonmischer her- und wir hin- !

  45. Hans R. Brecher
    9. Januar 2021 at 23:31
    Bolsonaro lehnt Corona-Impfstoff aus China ab: „Unsere Bürger sind keine Versuchstiere“
    =======
    Tja, ich bin da auch recht skeptisch.
    Ich werde mich NICHT impfen lassen…aber…
    für Auslandsreisen wird es Pflicht werden, denke ich.
    In diesem Fall MUSS ich…aber mit mulmigem Gefühl…hatte ich bei der Gelbfieberimpfung nicht; bei Malarone gehen Malaria ebenso wenig.

    Es ist mir einfach zu kurz „angetestet“.

    Bolsonaro: Wie sieht es in Brasilien aus? Was sagt man bei Euch/Ihnen über die erhöhte Abholzung über eines der letzten wilden Ecken? Stimmt das so?
    Mit täte es in der Seele mächtig weh. Der Regenwald ist neben der Kalahari für mich einer der „Orte“, wo man Natur als Natur erleben kann.

  46. Schätzung für den 26.1.2021

    Ich schreib jetzt einfach nur die Zahl hin: bis 1074 Tote.
    Ich hatte gerade eine etwas längere Untermalung dazu abgeschickt. Aber nicht kopiert und war mal wieder durch eine unglückliche Tastenkombination raus geflogen. So was darf eigentlich nicht sein. Das ist keine Software. Software wäre es, wenn man aus Versehen „Verwerfen“ erzeugt, nachgefragt wird, ob man seine Arbeit wirklich verwerfen will. So waren 5 Minuten für die Katz. Also deshalb nur die Zahl, ohne Kommentar.

  47. Ehrlichere wäre es, zu sagen, dass das ganze Theater mindestens bis zur Wahl fortgeführt wird

  48. Ehrlichere wäre es, zu sagen, dass das ganze Theater mindestens bis zur Wahl fortgeführt wird, um mit Briefwahl-Pflicht, anderen diversen Pflichten und Dominian-Software die gewünschten, nicht unverzeihlichen Wahlergebnisse herbeizuführen.

  49. bobbycar 10. Januar 2021 at 00:02
    Hans R. Brecher 9. Januar 2021 at 23:30

    Die Schuhe von diesem kleinen Mann sind mindestens 3 Nummern zu groß, um die Körper“größe“ 🙂 zu kaschieren. Solche Versuche finde ich bei kleinen Männchen immer besonders bemitleidenswert 🙂

  50. Waldorf und Statler 9. Januar 2021 at 19:49
    schon gehöert
    OT,-….Meldung vom 8.1.2021
    Dreist e. V.: Sozialpädagogin geht in Teltow mit Penis-Kissen in Kitas & empfiehlt Masturbations-Raum!
    —————————————————————————————
    …hat sich der KIFI Denny schon gemeldet,
    um diese Gutmenschen mit seiner großen
    Erfahrung auf diesem Gebit selbstlos zu unterstützen?

  51. Die beiden Amtsinhaber von Finanz und Wirtschaftsministerium, sind bekannt als Leichtmatrosen, die von der Materie weder Ahnung noch Erfahrung haben.
    Wenn eine einst bluehende, bereits angeschlagene Volkswirtschaft durch vorausgegangene Fehlentscheidungen
    auf Koenner mit ruhiger Hand angewiesen ist, von diesen „Experten“ abhaengig , darf man auf das schlimmste gefasst sein, wo dies endet.

  52. Ich habe schon im Herbst hier geschrieben, dass der Lockdown bis Ostern gehen wird.
    Jeder der ein wenig Denken kann, dem war dies klar.
    Jetzt mit der Virus-Mutation die 3 mal Ansteckender ist, ist das durchaus im Bereich des Möglichen.

  53. Die ganze Woche sank der Inzidenzwert
    im Kreis GT. – Passend zu morgen (11.01.21),
    zu Nero Merkels Verschärfungen, plötzlich:

    Heute Inzidenzwert Kreis Gütersloh 197,7
    +20,2 gegenüber Vortag. Toll! Da lassen
    sich doch noch paar Leichen finden!

    Corona-Tests für Personen mit Symptomen weiterhin kostenlos

    Die Phase, in der sich alle Personen – egal ob mit Symptomen oder ohne – kostenlos auf das Coronavirus testen lassen konnten, ist im Kreis Gütersloh beendet. Weiterhin kostenlos testen lassen können sich Personen die Symptome haben.

    Ausnahme: Bei einer Neuaufnahme in eine Pflege- oder Alteneinrichtung werden die Kosten für den Corona-Test bei asymptomatischen Personen übernommen. Weitere Infos dazu finden Sie hier…

    Überblick: Aktuelle[sic] Entwicklungen im Kreis Gütersloh:
    # 23.09.2020: Der Kreis Gütersloh warnt vor Feierlichkeiten
    in größeren Gruppen und ohne Abstand in privaten Räumen.
    https://www.kreis-guetersloh.de/aktuelles/corona/

    Die NW meldete am 8. Jan.:
    „Die Ausgangssperre wird ab Montag aufgehoben“
    DAS WIRD DANN WOHL NICHTS
    „Man wolle zunächst weiter beobachten, wie sich die
    7-Tage-Inzidenz entwickelt.

    Das Land NRW überlässt es den betroffenen Kommunen selbst bei einem Inzidenzwert von über 200, weitere Maßnahmen in Absprache mit dem NRW-Gesundheitsministerium zu bestimmen – darunter fällt auch der viel diskutierte 15-Kilometer-Radius. Laut Stadt Gütersloh ist er in NRW eine ‚Kann-Regelung‘.

    Bis Ende Januar darf sich ein Hausstand im öffentlichen Raum nur mit einer weiteren Person aus einem anderen Hausstand treffen – diese darf allerdings die Kinder ihres eigenen Hausstandes mitbringen. ‚

    Das ermöglicht dann beispielsweise auch den Besuch bei den Großeltern (ein Hausstand) durch deren Kind mitsamt allen Enkelkindern‘, heißt es von der Stadt Gütersloh. Partys und vergleichbare Feiern sind generell untersagt.“
    +https://www.nw.de/lokal/kreis_guetersloh/guetersloh/22932011_Diese-Corona-Regeln-gelten-ab-Montag-in-Guetersloh.html

    Will man ein Kleid nähen? Stoffgeschäfte zu.
    Will man einen Pulli stricken? Wollgeschäfte zu.
    Der Pöbel kann ja einen Pulli vom Discounter tragen!
    Oberste Genossin Merkel bekommt ihre Blazer von
    der „Designerin Bettina Schönbach maßgeschneidert,
    nicht ganz billig aber eben auch nicht luxuriös – es
    zahlt schließlich der Steuerzahler.“ (stylight.de)
    Braucht man neue Unterwäsche? Kauf was bei Aldi!

    Ein T´Shirt das nicht jeder trägt? Kauf eines bei Lidl,
    trägt jetzt jeder. Gut genug fürs Fußvolk, sonst
    gibt es Mao-Kittel-Zwang!

    Einen neuen Haarschnitt? Merkel hat eine Haarstylistin,
    die ihr jeden Morgen die Frisur macht. Sie geht auch
    auf Reisen mit. „Stilikone[sic] Angela Merkel“ (stylight.de)
    https://www.shz.de/img/incoming/origs15426506/8374756971-w600-h783/Angela-Merkel-und-Ha-35343839.jpg (2013)

    Merkels Fußvolk darf nur noch Fressen, Schnauze halten,
    Steuern abdrücken. Basta! In der DDR gab es ja auch
    nicht alles, außer für Bonzen, Apparatschiks, Stasileute,
    rote ev. Pfarrer(Horst Kasner hatte zwei Autos: Dienstwagen
    u. Privat-PKW) u. Reisekader. Wem´s kalt wird, der kann
    Kniebeugen machen u. in die Hände klatschen. – Jobs für
    Jubelperser gibt es übrigens immer.

  54. Daß jeder fast alles in der BRD kaufen konnte, sofern er Geld
    genug hatte, sparte oder entsprechend gewichtete,
    das gönnte DDR-Merkel den Wessis nie, inzw. allen
    Deutschen nicht. Wo kämen wir hin, wenn die
    Genossen Kader keine Belohnungen mehr bekämen.
    Systemtreue muß sich wieder lohnen, gell!

    Gestern bei Edeka-Marktkauf: „Nur 4 Würfel Hefe pro Haushalt.“
    Wenn die deutsche Oma mal nen Würfel Hefe braucht, geht sie
    leer aus. Der Südländer schickt seine Plagen einzeln zum Einkaufen.

  55. Die reiche Idiotin hatte Geburtstag

    Seit dem 3. Januar 2021 ist Greta Thunberg volljährig.
    Die geistesgestörte Klimaaktivistin, gefangen im Körper
    eines Kindes, ist am Sonntag 18 Jahre alt geworden –
    und gibt sich wie gewohnt ganz bescheiden.

    „Ich brauche keine neuen Kleider. Ich kenne Menschen,
    die Kleidung haben, also würde ich sie fragen, ob ich sie
    mir ausleihen kann oder ob sie etwas haben, das sie nicht
    mehr brauchen.“ (Mama u. Schwester haben genug im
    Kleiderschrank, gell!)

    Ihre Mitstreiter in Sachen Klimaschutz in aller Welt bat sie
    bei ihren Aufrufen zum FFF-Protest online darum, auch die
    bei ihnen geltenden Maßnahmen im Kampf gegen das
    Coronavirus einzuhalten.

    Die retardierte Rotzgöre:
    Entspann dich, Donald“ Thunberg verhöhnt Trump auf Twitter
    06.11.20, 09:41 Uhr – Das hat ihr bestimmt Papa Thunberg
    vorgekaut.

    „So lächerlich. Donald muss an seinem Problem mit Aggressionsbewältigung arbeiten und dann mit einem Freund in einen guten alten Film gehen! Entspann dich, Donald, entspann dich!“ Die Twitter-Gemeinde feiert die Aktion der jungen Schwedin ab.
    https://www.rundschau-online.de/news/politik/-entspann-dich–donald–thunberg-verhoehnt-trump-auf-twitter-37584374

    Grenzgängerin
    So geschickt umgeht Thunberg das Reiseverbot
    06.08.20, 14:44 Uhr

    DER EKEL-ZIRKUS

    Und so traf sich die Gründerin der Fridays For Future-Bewegung für ein Gespräch mit einem Forscher im benachbarten Norwegen kurzerhand an der Grenze zwischen ihren beiden Ländern.

    Das zeigten Bilder, die die 17-Jährige am Donnerstag auf Twitter und Instagram veröffentlichte. Auf einem der Fotos begrüßten sich die beiden am Grenzübergang Morokulien mit dem jeweiligen rechten Fuß – ohne dafür jedoch das Land des anderen zu betreten.

    DER HEUCHEL-ZIRKUS

    Weil ihr als Stockholmerin jedoch die Einreise nach Norwegen nicht erlaubt sei, hätten sie und Stoknes sich entschlossen, auf der jeweiligen Seite der schwedisch-norwegischen Grenze zu bleiben. „Aber hey, jetzt bin ich FAST in Norwegen gewesen!“, schrieb die junge Schwedin dazu.
    https://www.rundschau-online.de/news/politik/grenzgaengerin-so-geschickt-umgeht-thunberg-das-reiseverbot-37148584

  56. Maria-Bernhardine 10. Januar 2021 at 09:42
    Klar, die Klima-Gretl gibt sich nach vornehin ganz bescheiden. Schliesslich soll das Dummvolk auch darauf hereinfallen. Ihre Eltern und ihre Schwester sind karrieregeil aber das Gretl ist ja ganz anders.

  57. Das Problem ist das wir keinen mit haben dem Staat die Stirn zu bieten. Würden alle die hier so mutig schreiben konzentriert die ausgangssperre missachten und die Gerichte überlassen. Wie die asylindustrie.

  58. @onkel77 9. Januar 2021 at 19:27
    Sterbefallzahlen in Deutschland
    2006: 821.627 Fälle
    2007: 827.155 Fälle
    2008: 844.439 Fälle
    2009: 854.544 Fälle
    2010: 858.768 Fälle
    2011: 852.328 Fälle
    2012: 869.582 Fälle
    2013: 893.825 Fälle
    2014: 868.356 Fälle
    2015: 925.200 Fälle
    2016: 910.902 Fälle
    2017: 932.272 Fälle
    2018: 954.874 Fälle
    2019: 939.520 Fälle.

  59. „Denn eines zeigt sich ohnehin: Die Corona-Zahlen gehen nicht zurück; trotz „hartem Lockdown“. Woran das wohl liegen mag?“

    Richtig. Doch könnten sie ohne „harten Lockdown“ noch (exponentiell) wachsen. Beweisen kann man das nicht, doch hat das eine gewisse Wahrscheinlichkeit. Deshalb ist die Tatsache, daß die Corona-Zahlen nicht zurückgehen, leider kein Beweis, daß er völlig untauglich ist. Das eigentliche Ziel – „Wellenbrecher“ (wer der Systemapologeten schwafelt noch davon?) – wurde allerdings in der Tat klar verfehlt.

  60. eule54 9. Januar 2021 at 19:31; Der Neger mag die Veggiewurst bestimmt auch nicht, nur wenn dort Affe, Elefant, Zebra oder so drin ist.

    Haremhab 9. Januar 2021 at 21:35; Grade die habens besonders nötig, sind zwangsweise in einem und möglicherweise freiwillig in nem zweiten Verband. Aber dass die den beiden mal etwas Dampf machen, davon hört man so ganz und gar nix. Als einzelner hat man natürlich keine Chance gegen staatliche Zwangshandlungen. Aber 2 doch riesige Verbände, die sollten doch soviel Einfluss haben, dass die den Politikern mal die Meinug sagen.

    Lesefehler 9. Januar 2021 at 21:39; Letztes Jahr gabs trotz der angeblich 30.000 mit Corona Toten eine Untersterblichkeit von rund 50.000. Ohne diese demzufolge sogar 80.000.

    Goldfischteich 9. Januar 2021 at 23:28; Auch wenn die EWG lange vor Gründung dieses blogs schon durch die EG abgelöst wurde, jeder hier vielleicht mit ein paar vereinzelten Ausnahmen hat all das gesagt. Bloss wurde der von allen die sich für wichtig hielten als VT hingestellt.

    pragmatikerin 9. Januar 2021 at 23:53; Hoffentlich, weil das Gedächtnis der Deutschen leider extrem schlecht ist. ich fürchte aber, wenn Biden erstmal auf dem Thron sitzt, dann dauerts bis zum Rammeldarm, dann ist der Corona Zirkus vorbei. Und bis zur BTW haben die meisten schon wieder vergessen, wer da dran schuld ist.

    erich-m 10. Januar 2021 at 08:28; Gut zu wissen, dass du auch von Mathe nicht die Spur einer Ahnung hat
    70% sind grade mal 2/3 aber weit entfernt von 3 mal ansteckender.

Comments are closed.