Zensur, selektive Berichterstattung, Einschüchterung von Kritikern: Der Öffentlich-rechtliche Rundfunk dreht völlig frei. Warum die Politik nichts tut? Ganz einfach: Weil sie davon profitiert. Politik und Medien machen längst gemeinsame Sache. Die etablierten Parteien sabotieren Alternativen zum Staatsfunk, der Staatsfunk bekämpft politische Alternativen zu den etablierten Parteien. Hier die Rede zur acht Milliarden Euro-Seilschaft des AfD-Landtagsabgeordneten Sven Tritschler, gehalten am 29. April 2021 im NRW- Landtag.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

46 KOMMENTARE

  1. Alles sachlich richtig und sehr ruhig und sachlich vorgetragen.

    Aber liegt nicht gerade hier ein Fehler?

    Früher sagten wir, eine Party, zu der nicht mindestens einmal die Polizei kam, war keine gute Party.

    Heute müsste gelten, eine BT-Rede ohne mindestens einen Ordnungsruf war keine gute Rede.

    Selbstverständlich ohne Mauerschuss- und Vogelschiss-Vergleiche, aber hart an der Grenze zur Beleidigung oder gerne auch mal darüber hinaus.

    Es fehlt die Rampensau an der Spitze.

  2. Das soll die Leistung und sehr gute Rede von Herrn Tritschler in keiner Weise herabwürdigen.

  3. die Entwicklung dieses Systems beginnt bereits in der Schule. Die Lehrerschaft – Marsch durch die Institutionen – ist rot-rot-grün versifft und schafft die 68er Parolen in den Köpfen der Schüler einzuzementieren.

    https://www.bpb.de/geschichte/deutsche-geschichte/68er-bewegung/51820/denkmodelle

    Dermaßen ideologisch gehirngewaschen, geht’s dann in die freie Wildbahn des Berufsleben und dort findet man gehirngewaschene Gleichgesinnte, die dasselbe Ziel 68er Nachfolgegenerationen später zu verwirklichen.

    Typisches Beispiel der WDR – SPD-Rot versifft bis runter zum Pförtner.

  4. @ bona fide 14:56

    Und ironischerweise genau so von den GrünInnen unterwandert wie die SPD-Printpresse.

  5. Nicht nur der Staatsfunk ist eine Frechheit, auch das Parteienkartell. Sie alle spotten jeder Beschreibung. Dummdreist, dilettantisch, unverschämt, Narzissten und Parasiten.

  6. #GeorgThielMatters

    https://www.welt.de/kultur/medien/article231687663/Rundfunkbeitrag-Gebuehrenverweigerer-sitzt-seit-Februar-im-Gefaengnis.html?source=k309_variationTest_autocurated#Comments

    Gebührenverweigerer sitzt offenbar seit Monaten im Gefängnis

    Stand: 13:54 Uhr | Lesedauer: 2 Minuten

    Georg Thiel aus Nordrhein-Westfalen weigerte sich, Rundfunkbeiträge zu zahlen. Mittlerweile sind Schulden laut Medienberichten in Höhe von mehreren Hundert Euro aufgelaufen. Weil der 53-Jährige auch die nicht zahlen will, sitze der Mann seit Monaten in Haft.

  7. „Domian Live“ (WDR) will nicht über GEZ-Rebell Georg Thiel sprechen.
    _________________________________
    Ein Zuschauer lässt sich zu Domian in die Sendung durchstellen um „tabulos“ über Themen des
    Alltags zu sprechen.
    Der Zuschauer will über die Haft von Georg Thiel sprechen, der aus Gewissengründen keine
    GEZ-Gebühr zahlt.

    Da meldet sich der kleine Knopf im Ohr von Domian und das Gespräch wird sehr schnell beendet.
    Im Video ab Minute 22:45
    https://www.youtube.com/watch?v=laXlovaG1mA
    __________
    Zur Erinnerung !
    Dafür zahlen wir „Demokratie-Abgabe“.

  8. Die korrupte, mafiöse Kriminalität unter Politikern und GEZ-Systemlingen erkennt man schon daran, das solche Gestalten wie Will, Bötticher, Gerster, etc. bei Parteitagen der Einheitsparteien die Moderation übernehmen.
    Dies ist natürlich ein Abhängigkeitsverhältniss. Der Eine wird dafür von den Presstituierten gelobt, die Andere bekommt Geld dafür. Und zahlen tut für Alle der Dummichel.

  9. Tritt-Ihn 9. Juni 2021 at 15:03

    Aha, weil der Anrufer „gefaked“ hatte……

    Wie neulich beim Lügenpresseclub, als ein Anrufer sich als AfD-Gegner ausgab um überhaupt durch zu kommen.

  10. #AusGEZahlt

    #FreiheitfuerGeorgThiel

    Seit gut drei Monaten
    Es geht um 651 Euro: Weil Georg Thiel keinen Rundfunkbeitrag zahlt, sitzt er im Knast

    https://www.focus.de/finanzen/news/seit-rund-drei-monaten-rundfunkbeitrag-verweigert-jetzt-sitzt-georg-thiel-53-im-knast_id_13360195.html

    09.06.2021

    Da er sich weigert, Rundfunkbeiträge zu zahlen, sitzt Georg Thiel (53) seit gut drei Monaten hinter Gittern. Es geht um 651 Euro und 35 Cent, die er dem WDR (angeblich) schuldet. Während ihn die einen für seine Courage feiern, werfen ihm andere vor, den Rechtsstaat zu verachten.

    Rundfunkbeitrag zahlen? Nein, danke! Diese Haltung hat Georg Thiel (53) aus Borken in Nordrhein-Westfalen ins Gefängnis gebracht. Seit mehr als 80 Tagen sitzt er in der Justizvollzugsanstalt Münster. „Meine Haft“, so erklärte er kürzlich gegenüber der „Bild“-Zeitung, „ist ein Protest gegen die schändliche GEZ-Gebühr“.

  11. Es wird sich etwas ändern, wenn es vor den Funkhäusern
    Massenproteste gegen die Zwangsgebühr gibt.
    _____________________________
    Leider sind wir alle dafür zu schwerfällig !

    _________
    Ich persönlich zahle meine GEZ-Gebühr nur schleppend, wechselnd auf
    unterschiedliche Konten der regionalen Sendeanstalten und dauernd
    bekomme ich Bettelbriefe vom „Beitragsservice“ , doch bitte, bitte eine Einzugsermächtigung zu erteilen.

  12. In Crailsheim, Krs.Schwaebisch Hall /Baden-Württemberg haben Mutige dies plakatiert:
    „W wie WIDERSTAND ist spätestens seit dem Jahr 1380 Teil der Crailsheimer DNA“
    …..jetzt hat die Stadt Anzeige erstattet!
    https://www.swp.de/suedwesten/staedte/crailsheim/Plakate-in-Crailsheim-kritisieren-Corona-Auflagen-57318393.html
    Hier zum Hintergrund der Jahreszahl 1380 :
    Dieser Tag hat für die CRAILSHEIMER eine ganz besondere Bedeutung: Im Jahre 1380 könnte sich die Stadt von der
    Belagerung durch die Reichsstädte Hall, Rothenburg und Dinkelsbühl befreien.
    Bis heute begeht man Estomihi daher als Stadtfeiertag und verschenkt Horaffen (Hefegebaeck) an Schulkinder.

  13. @ Tritt-Ihn 9. Juni 2021 at 15:03

    Der darf nicht darüber reden. Beim WDR ist rot-grünes Programm normal. Deshalb werden alle anderen Themen unterdrückt.

  14. Solange Sozialhilfeempfänger in Villen auf Kosten vieler umsonst wohnen können und 290000€ Bargeld dort gebunkert haben , solange ist die Welt doch völlig in Ordnung . Wenn ein „Nazi“ sich weigert eine so hohe Summe von 600 € für unerwünschte Propaganda zu entrichten sitzt der völlig zu Recht in Haft . Die Schmarotzer aus dem Morgenland sind ganz sicher „Haftempfindlich“ und als HartzIV Bezieher müssen sie ja auch bestimmt keine „Demokratieabgabe“ entrichten . Deusenlan im Jahr 2021 .

  15. GEZ: Kann die Hartz-4-Befreiung rückwirkend beantragt werden?
    Eine rückwirkende GEZ-Befreiung ist bei Hartz 4 nicht in allen Fällen möglich. Befreit wird nur, wer den GEZ-Befreiungsantrag wegen Hartz 4 rechtzeitig stellt. Gesetzlich ist geregelt, dass eine nachträgliche Befreiung nur für die letzten beiden Monate möglich ist. Alles, was darüber hinaus rückwirkend bewilligt wird, liegt in der Kulanz der Behörde

    die Betonung liegt auf RECHTZEITIG !

    aus eigener Erfahrung, diese Befreiung ist die hohe Kunst der Bürokratie und der Hartz4 Bezieher ist damit vollbeschäftigt.
    https://www.hartz4.de/gez-befreiung/

    mich wundert wie DAS unsere Neubürger hinbekommen.

  16. Eurabier 9. Juni 2021 at 15:14

    Tritt-Ihn 9. Juni 2021 at 15:03

    Fake-Medien eben.

    Durch den Anrufer kam heraus, dass beim Domian-Kollektivweinen entgegen der Zusage selektiert wird.

    Selektion ist kein „Tabuloses Gespräch“.

    Und dem „Gesprächserschleicher“ dann noch Vorwürfe zu machen und die Schuld für den Gesprächsabbruch zuzuschieben ist die Kirsche auf der Fake-Torte.

    Fake-Medien für eine Fake-Demokratie und einen Fake-Rechtsstaat

  17. Das ZDF erfüllt auch heute den Regime-Auftrag. Den ganzen Abend Dokus über Rääääächz. Da werden die Linken wieder vor Freude sabbern. Im TV bei ZDF-INFO:
    .
    ZDF-Info 9.06.2021:
    .
    19:30 Zwischen Wahn und Wahrheit – Die Macht der Verschwörungstheorien – Dokumentation (D 2020)
    .
    20:15 Wer ist das Volk? – Die neue Gefahr von rechts – Dokumentation (D 2021)
    .
    21:00 ZDFzoom – Reportage (D 2021)

    (Da geht es um Demokratiefeinde und Querdenker)
    .
    21:45 Rechtsrock in Deutschland – Das Netzwerk der Neo-Nazis -Dokumentation (D 2019)
    .
    22:30 Rechte Verschwörer – Angriff von innen? – Dokumentation (D 2020)
    .
    23:10 Deutschland radikal – Internet, Hetze, Gewalt –
    Dokumentation (D 2017)
    .
    23:55 Deutschland extrem – Extremismus von links und rechts –
    Dokumentation (D 2019)

    https://www.tvmovie.de/tv/sender-zdfinfo
    .
    Wenigstens geht es dann ab 1:10 Uhr weiter mit Dokus über Clankriminalität etc.

  18. über die fuchsschlauen auto-hersteller

    ford:
    erst zeitgeist-badderieauto mustang mach-e, im herbst den mustang mach 1
    bmw:
    erst badderieauto i4 2-trg, im herbst den echten 4er als gran coupe 4-trg.
    HAttps://www.kn-online.de/Mehr/Auto-Verkehr/Neues-BMW-Gran-Coupe-startet-im-November

    toyota. „Prius“ ab herbst mit V10 biturbo 4wd ?
    Ja, aber nur fuer den nicht-eu markt.

  19. @ lorbas 9. Juni 2021 at 15:14
    „Seit gut drei Monaten… knast“

    knast, hinter gittern, etc: auf die art des freiheitsentzuges kommt es an:
    georg sitzt keine strafe ab und geht anschliessend schuldenfrei nach hause.
    mit der beugehaft soll sein wille/widerstand gebrochen/gebeugt werden.
    die urforderung des WDRlich besteht weiter, seine festkosten laufen weiter.

    aber mit angetretener beugehaft ist man nicht vorbestraft,
    duerfte also weiter eine schischaba eroeffnen oder als strietwörker arbeiten.

  20. Das Wort „Demokratieabgabe“ ist ja an Perversität nicht mehr zu überbieten. Es wird Krieg gegen das eigenen Volk geführt, jedoch nicht mit Waffen sondern mit Totalverblödung.

  21. Regierungsbefragung: AfD-Fraktion grillt Außenminister Maas!

    https://www.youtube.com/watch?v=yuoOPZoJm_0

    ——————————————————————
    Heiko Maas blamiert uns wieder überall. Kein Geld für Rentner, aber Entschädigung für Leute bezahlen, die keine Ansprüche haben.

  22. Tritt-Ihn 9. Juni 2021 at 15:03
    „Domian Live“ (WDR) will nicht über GEZ-Rebell Georg Thiel sprechen.
    +++++++++++++++++++++++++++++
    Wow! Das ist wirklich unterste Schublade von diesem Domian!

  23. https://archive.ph/2qVJU#selection-1113.0-1113.803
    Zwischen Gender und Klima: Wie der öffentlichrechtliche Rundfunk junge Menschen auf Instagram indoktriniert

    Meinungen und Gefühle von Fakten zu unterscheiden, scheint den Instagram-Redakteuren von Funk schwerzufallen. Kürzlich löschten sie einen Infopost über die Durianfrucht, weil Nutzer darin antiasiatischen Rassismus erkannt haben wollten. Sachinformationen verschwinden lassen, weil sich Nutzer verletzt fühlen? Laut dem SWR-Intendanten Kai Gniffke, der auch für die Angebote von Funk verantwortlich zeichnet, werden Inhalte nur in «schwerwiegenden Ausnahmefällen» gelöscht, wie er schriftlich erklärt. In diesem Fall hätten «Kolleginnen und Kollegen intensiv diskutiert und sich mit Expertinnen und Experten ausgetauscht», nach deren Einschätzung der Beitrag eine Kultur abgewertet habe. Wie im Medienstaatsvertrag vorgegeben, wolle man auf ein diskriminierungsfreies Miteinander hinwirken, sagt Gniffke.

  24. Wichtig ist für die Altzparteienfuzzis immer wieder von gekauften Medien in Polen und Ungarn zu berichten, die machen nichts Anderes wie die BRD:REG, nur der Unterschied Sie sind Rechtskonservativ und Patriotisch, das GEZ ist das Gegenteil, da will man jeden Patriotismus austreiben,seit Froh daß ihr überhaupt noch bei der Fußball-EM die Nationalflagge schwenken dürft

  25. NRW

    Dieser Text ist nur in männlicher Sprache geschrieben. Wir machen das so, damit man den Text besser lesen kann. Zum Beispiel steht im Text nur das Wort Mitarbeiter. Das Wort Mitarbeiterin steht nicht im Text.

    Mitarbeiter können aber auch Frauen sein. Frauen sind genauso wichtig.

    Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales Nordrhein-Westfalen hat diesen Text gemacht. Die Agentur Barrierefrei NRW hat den Text in Leichte Sprache übersetzt.

    Beschäftigte aus der Werkstatt in der Evangelischen Stiftung Volmarstein haben den Text geprüft.

    Konnten diese überhaupt lesen oder hat der Sozialfuzzi vorgelesen?
    https://www.mags.nrw/sites/default/files/asset/document/corona-einreise-regeln_leicht_2021-04-22_bf.pdf

  26. pro afd fan 9. Juni 2021 at 17:29

    Das Wort „Demokratieabgabe“ ist ja an Perversität nicht mehr zu überbieten. Es wird Krieg gegen das eigenen Volk geführt, jedoch nicht mit Waffen sondern mit Totalverblödung.

    .
    Dies der
    Verhöhnung
    und Verarschung
    dienende, so verlogene
    Ätzwort ‚Demokratieabgabe‘
    ist vom gleichen Kaliber
    wie der unsägliche
    ‚antifaschistische
    Schutzwall‘ für
    die brutale
    Mauer in
    Berlin.
    .

  27. Eurabier 9. Juni 2021 at 15:03

    Der hat einfach Pech, bevor sie mir den Gerichtsvollzieher auf den Hals gehetzt haben hatte ich 900 Euro Schulden bei der GEZ. Dann habe ich aber lieber gezahlt.

  28. Rheinlaenderin 9. Juni 2021 at 17:07

    Ja, diese Thementage sind sehr, sehr übel. Aber ich schalte das nicht ein. Ansonsten ist ZDF-INFO oft sehr gut. Due Geschichtsdokus jedenfalls.

  29. Politik und Medien; meint Ihr das doppelte Lottchen?
    Link, linker am linkesten = CDU.

  30. „Domian Live“ (WDR) will nicht über GEZ-Rebell Georg Thiel sprechen.
    _________________________________
    Ein Zuschauer lässt sich zu Domian in die Sendung durchstellen um „tabulos“ über Themen des
    Alltags zu sprechen.
    Der Zuschauer will über die Haft von Georg Thiel sprechen, der aus Gewissengründen keine
    GEZ-Gebühr zahlt.

    Da meldet sich der kleine Knopf im Ohr von Domian und das Gespräch wird sehr schnell beendet.
    __________
    Zur Erinnerung !
    Dafür zahlen wir „Demokratie-Abgabe“.

    ———————————

    Im Grunde genommen ist es die beste Eigenwerbung, die der WDR hier machen konnte, nämlich das nun wirklich für eine große Mehrheit sichtbar ist, das es keine Verschwörungstheorien irgendwelcher „Rechter“ sind, das die Medien schon lange nicht mehr neutral berichten. Aber eigentlich hat der WDR doch schon mit seinem „Oma ist ne alte Umweltsaulied“ gezeigt, wessen Geistes Kind er ist. Alleine das schon hätte genügt, diesen Sender ein für alle Mal abzuschalten. Wer Menschen als Säue bezeichnet, stellt sich mit den Nazis auf eine Stufe, die damals von „Untermenschen“ sprachen und gehören in den Knast und nicht die Menschen, die kein Radio und TV besitzen und dafür logischerweise auch nicht zahlen wollen.

    Aber bis heute haben sich keine Juristen gefunden, die diese eigentlich zutiefst verfassungsfeindliche bzw rechtsfeindliche Regelung kippen konnten. Wie kann ich für eine Dienstleistung zur Zahlung verpflichtet sein. die ich nicht nutze? Ich fahre kein Auto, soll ich trotzdem Kfz Steuer bezahlen, weil ich ja ein Auto haben könnte???

    Aber wie wir ja gesehen haben am Wochenende, die Leute haben es eben in der Mehrheit immer noch nicht geschnallt, das wir nicht mehr in einer Demokratie leben und das die Gefahr nicht von der AfD ausgeht- Die Realität ist längst da, die Diktatur ist da, in vielen Dingen und hier wird sie nun eben mal ein bischen mehr sichtbar. Aber die Leute glauben immer noch an das Märchen von der bösen AfD – dabei muss sich jede Partei, bevor sie zur Wahl zugelassen wird, einer staatlichen Überprüfung unterziehen. Und da die AfD diese anscheinend bestanden hat, ist sie eine ganz legal zur Wahl zugelassene Partei wie alle anderen auch.

    Man kann nur hoffen, das dieser „Shitstorm“ gegen Herrn Domian und den WDR nun möglichst lange anhält, wobei ich finde, das es eigentlich kein „Shitstorm“ ist, sondern berechtigte Empörung. Wobei ich wiederum die Empörung auch nicht verstehen kann – es war doch nach dem „Umweltsaulied“ eigentlich alles klar oder?

    Es wird Zeit, allerhöchste Zeit, das diese Verbrecher juristisch zur Rechenschaft gezogen werden und denen der Äther abgestellt wird!

    Pfui Teufel kann man da nur sagen.

Comments are closed.