In wenigen Tagen ist es so weit: Die Deutschen sind aufgerufen, einen neuen Bundestag zu wählen. Es geht um nicht weniger als die Frage, wie es für unser Land nach der Ära Merkel weitergehen soll. Doch statt des heftigen Wahlkampfs, den alleine diese Frage verdient hätte, erleben die Bürger seit Wochen einen schläfrigen Wahlkrampf.

Ein Beispiel dafür sind die sogenannten „Trielle ums Kanzleramt“, die letztlich nur einen Schluß zuließen: Geht es um die wichtigsten Fragen dieser Zeit und das wichtigste politische Amt des Landes, dann haben die Deutschen nur noch die Wahl zwischen grün, grün und grün.

Der Wahlkampf sei deshalb so langweilig, weil ein „Parteienkartell“ antritt, analysiert der Journalist und Junge Freiheit-Kolumnist Bruno Bandulet. Weil man die einzige echte Oppositionspartei kaum zu Wort kommen ließ, sei das Ergebnis erwartbar – und wohl auch „so gewollt“.

„Wen soll man da nur wählen“, fragen sich derweil viele Konservative im Land. Die Union versucht, mit einer klassischen „Rote-Socken-Kampagne“ ebendiese Wähler zu überzeugen. Doch ist das glaubwürdig nach alledem, was unter Angela Merkel geschehen ist?

Das große JF-TV Spezial zur Bundestagswahl – mit Stimmen, Meinungen, Analysen und Hintergründen zum Stand des konservativen Lagers bei der richtungsweisenden Wahl am nächsten Sonntag. Mit Hans-Jürgen Irmer und Hans-Georg Maaßen von der CDU, Alice Weidel, Tino Chrupalla und Jörg Meuthen von der AfD.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

62 KOMMENTARE

  1. Ich bin auf die Wahl auch gespannt. Mich interessiert allerdings nur die Frage, wann Frau Dr Merkel vor ein Sondergericht kommt und abgeurteilt wird.

  2. Ich schrieb dies bereits in einem anderen Zusammenhang:
    Man könnte diese komplette Bundestagswahl auf einen Satz reduzieren, den die Wähler beantworten können und sollten:

    „Wollt Ihr weitere einheimische Menschenopfer? Ja oder nein?“

    Wer mit „Ja“ antwortet, ist bei den Systemparteien gut aufgehoiben.
    Wer aber gegen weitere Menschenopfer ist, der wählt AfD.

    So einfach ist das.

    Es dürfte jedem denkenden Menschen klar sein, dass mit dem weiteren völlig ungeprüften Hereinwinken von Ausländern – wie es alle Systemparteien leider akzeptieren, auch eine Vielzahl Straftäter, darunter bestialische Mörder, ins Land kommen und ihre Opfer finden werden.
    DAS sind die Menschenopfer der Systemparteien, die es billigend in Kauf nehmen, dass Einheimische geopfert werden für einen Pseudo-Humanismus.

    Meine Meinung:
    Ich bin gegen weitere Menschenopfer und wähle AfD! Ich verachte alle Wähler und deren Politiker, die weitere Menschenopfer durch ihre Stimmabgabe billigend in Kauf nehmen.

  3. Ob Laschet,Scholz oder Baerbock Kanzlerdarsteller wird, ist in etwa so wichtig wie die Richtung, in die das Fahrrad in China umkippt.

  4. Die AFD soll mal gegen die Lüge des nur selbstgemachten Klimawandel vorgehen
    Bald werden uns im Ausland, besonders die Grünen, die Alparteien lügen auch mit, uns erklären, daß der Vulkanausbruch auch „Menschengemacht“ sei, und natürlich hat schon so viel Dreck in die Atmospäre geschleudert, wie alle Kohlekraftwerke und Autos und Hausbrand in einen Jahr in der BRD, da ist der angeblich in D/produzierte selbstgemachte Klimawandel schon längst der Tropfen auf den heissen Stein, alle bemühungen für die Katz.
    Und dann weiters, weder F-CH-Ö-IT brauchen von D/ keine Belehrungen , bei der Erzeugung von sauberer Energie,da wurde schon nach den Krieg die Hausaufgaben gemacht,
    Die BRD verlangt bei der Klimapolitik Solidarität in der EU, und dan fängt bald bei Euch mal selbst an, der grösste Umweltverschmutzer in Südtirol ist entlang der BAB der deutsche Warentransport mit LKW, nur weil der bescheurte Scheuer nicht genug LKW
    auf die Schiene bringt, das Zeitfenster zwischen 23h. und 6h, lässt eine Kapaziäterhöhung von 40% zu, LKw auf die Schiene zu bringen Wenns ums Geld geht, kann man seinen CO2 dreck im Ausland abladen

  5. „Doch eine wissenschaftliche Analyse des Grünen-Programms kommt zu einem vernichtenden Schluss: Die Grünen würden viele Milliarden sinnlos verpulvern, ohne dass es eine nennenswerte positive Klimaschutzwirkung hätte. Es würden wenig Emissionen eingespart, trotz eines zweistelligen Milliardeneinsatzes pro Jahr, heißt es in einem Gutachten des Energiepolitikexperten Manuel Frondel vom RWI-Leibniz Institut für Wirtschaftsforschung in Essen.“

    https://paz.de/artikel/teures-gruenes-klima-a5429.html

  6. buntstift 23. September 2021 at 10:39
    „Die Deutschen haben die Wahl, sie machen nur nichts draus. Sie verdienen, was sie bekommen.“

    da haben sie nicht unrecht.

  7. „Wenn man diese Zeilen liest, fragt man sich, ob Frau Schöttner auf einem anderen Planeten lebt. Denn in diesem Jahr wurde mitnichten, wie die Mitteilung suggeriert, eine neuer Schrumpfrekord des Meereises der Arktis registriert – im Gegenteil. Auf der Internetseite des „Meereisportals“ (meereisportal.de), verantworten vom Alfred-Wegner-Institut für Polar- und Meeresforschung und der Universität Bremen, schlängelt sich die dicke rote Linie, die die von Satelliten gemessene Eisausdehnung des laufenden Jahres anzeigt mit deutlichem Abstand über allen dort aufgeführten bunten Linien der letzten Jahre. Demnach zählt 2021 zu den drei Jahren dieser Dekade mit der größten Ausdehnung des Meereises.“

    Auf dem Titelbild sieht man die völlig verblödete Visage von Herrn Latif. Erstaunlich, dass dieser Mann immer noch ein Publikum findet. Nein, er hat völlig offensichtlich keine Ahnung von dem Thema.

    https://eike-klima-energie.eu/2021/09/23/kleiner-positivrekord-beim-arktischen-meereis/

    Natürlich lesen Sie in den Mainstream-Medien kein einziges Wort davon. Sie sollen schließlich freudig die CO2-Bepreisung zahlen und mit Frau Dr Merkel guten Herzens die Welt retten.

  8. “ Alle kamen über die weißrussisch-polnische Grenze in die EU. Die meisten dürfen bleiben. Und täglich werden es mehr.

    „Seit Anfang September kamen über 500 Weißrussland-Flüchtlinge, vor allem Iraker“, sagte Olaf Jansen (61), Chef der zentralen Erstaufnahme in Eisenhüttenstadt, „150 mehr als im ganzen August. In den nächsten Wochen erwarten wir noch Tausende.“

  9. wenn dann die netten iraker vor dem eigenheim stehen und einlass fordern, wird der deutsche komisch gucken, hahahaha…..

  10. .
    .
    Sind große Teile der Deutschen dumm oder dämlich?
    .
    Seit Jahrzehnten werden die Deutschen von den Altparteien verarscht und ausgenommen.
    .
    höchste Steuern
    höchste Strompreise
    Deindustrialisierung
    millionenfache illegale Zuwanderung
    keine Abschiebungen
    gewaltige Ausländerkriminalität
    kein Grenzschutz
    keine Innere Sicherheit
    No-Go-Areas
    ausl. Clan-mafia/Clankriminalität
    keine unabhängige Justiz
    keine unabhängige Presse/TV
    Mrd. Steuerverschwendung in alle Welt
    Mrd. EU-Geldverschwendung
    katastrophaler Zustand der Bundeswehr
    durch USA besetztes Land
    Wohnungsnot
    katastrophaler Zustand der Infrastruktur
    Bildungsniveau bald auf dritte Welt
    Digitalisierung auf den hinteren Plätzen
    Kosten für die schlechte Digitalisierung ganz oben
    höchste Staatskosten für Beamte und Politiker
    .
    ich könnte ewig so weiter machen.

    .
    Und trotz alledem wählen große Teile der Deutschen immer und immer wieder die zerstörerischen Altparteien, CDU/CSU, SPD, pädoGrüne, FDP und Linke..
    .
    Sind die Deutschen so degeneriert?

    .
    Sei schlau wähl blau!
    Sei schlau wähl blau!
    Sei schlau wähl blau!
    Sei schlau wähl blau!
    .
    .
    TEILEN erwünscht!

  11. Die Dreckschleudern Laschet und Scholz geben der AfD die Schuld am Tankstellenmord und dass eine AfD in einem demokratischen Parlament nichts verloren hätte. Sie vergessen natürlich die vielen ermordeten und vergewaltigten Frauen für die ihre Parteien mit samt den Grünlinken verantwortlich sind. Ich hoffe, dass die AfD Führung entsprechend scharf reagiert und zwar schnell

  12. gäbe es das kleinste Indiz, dass der Täter, ein Rechter Coronaleugner ist hätte man das im kleinsten Detail aufgegriffen und reißerisch geschrieben… ABER GENAU DAS HAT MAN EBEN NICHT

    passend zum Thema . . . Meldung vom 23. September 2021 – 7:58

    Postbote stellt Hunderte Wahlbenachrichtigungen nicht zu

    Schleswig (dpa/lno) – Die Kriminalpolizei hat in Schleswig (Kreis Schleswig-Flensburg) die Wohnung eines Postboten durchsucht, weil dieser mehrere Hundert Wahlbenachrichtigungen zurückgehalten hat. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatten interne Ermittlungen bei der Post ergeben, dass der Mann 650 bis 700 Wahlbenachrichtigungen im Bereich der Ortschaften Borgwedel und Stexwignicht zugestellt hat.Daraufhin erstattete die Post Anfang September Anzeige gegen ihren Mitarbeiter. Am Dienstag durchsuchten Polizeibeamte dessen Wohnung. Dabei fanden sie nicht nur die nicht zugestellten Wahlbenachrichtigungen, sondern weitere Kisten voller zurückgehaltener Briefe. Insgesamt schätzt die Polizei sie auf eine vierstellige Anzahl. Gegen den Postzusteller wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Die Wahlbenachrichtigungen wurden den betroffenen Haushalten nach Angaben der Polizei mittlerweile erneut zugesandt. … klick !

  13. aenderung
    23. September 2021 at 10:50

    „wenn dann die netten iraker vor dem eigenheim stehen und einlass fordern, wird der deutsche komisch gucken, hahahaha…..“

    Ich rechne seit Jahren damit, das eines Tages plündernde Horden vor der Haustür stehen und Teilhabe fordern. Nicht umsonst wohne ich so weit abseits, dass ein längerer Fußmarsch nötig ist.

    Die Horden werden die Viertel zuerst wählen, wo sie mit Gewalt bequem von Haustür zu Haustür gehen können und Geld und Wertsachen fordern.

    Das hatten wir alles schon einmal gehabt.

  14. buntstift 23. September 2021 at 10:39

    Die Deutschen haben die Wahl, sie machen nur nichts draus. Sie verdienen, was sie bekommen.

    Ist wohl leider wahr. Die Dummen werden weiter Kartell wählen und damit die gegenwärtigen Horrorzustände verfestigen, bzw. noch weiter verschlechtern.

    Als kleines Zeichen, daß ich da nicht mitmachen will gehe ich zur Wahl und gebe beide gültigen Stimmen der einzigen Oppositionspartei.

  15. aenderung 23. September 2021 at 10:47

    das wird noch lustig….., wir werden überrannt.

    „Eisenhüttenstadt (Brandenburg) – Tausende Flüchtlinge kommen aus Weißrussland über Polen nach Brandenburg. Das Erstaufnahmelager des Landes muss Zelte als Notunterkünfte aufbauen.“

    https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/fluechtlingswelle-aus-weissrussland-schleuser-bringen-sie-nach-brandenburg-77758178.bild.html

    Lea und Malte werden die schon ernähren.

  16. Wenn sich alle UNGEIMPFTEN über ihr Schicksal klar wären, wie sie schikaniert, genötigt, missachtet, diffamiert, beschimpft, beschuldigt und würdelos wie schädlicher Straßendreck behandelt werden, dann müssten mindestens 30 Prozent die AFD wählen (10 Prozent Kinder können noch nicht wählen), die einzige Partei die sich gegen diese Zwangs-und Gewaltmaßnahmen zur Wehr setzt.

    Nichts ist etwas wert wenn man nicht mehr über seinen eigenen Körper frei bestimmen kann. Wenn man mit drakonischen Strafen, die es zuvor so in Deutschland noch nie gegeben hat, die Impfunwilligen schikaniert und bestraft, zur Aufgabe ihres körperlichen Selbstbestimmungsrechts erpresst, indem man sie nach Lust und Laune in Quarantäne schicken kann, um sie dabei finanziell auszubluten, sie Tests bezahlen lässt, die den anderen ansteckenden Geimpften geschenkt werden, dann kann ein normaler Mensch doch nicht mehr die Parteien wählen, die das veranlassen! Nämlich die CDU/CSU die SPD und die GRÜNEN!

    Die AFD ist die einzige Partei, die ihre Bürger gegen diese Übergriffe und Gewaltmaßnahmen zu schützen gedenkt.

    Deshalb wähle ich die AFD.

    Und was den Klimawandel betrifft, hier vertritt die AFD ebenso vernünftige Ansichten, sowie mit der Flüchtlingspolitik bei der AFD die Vernunft, der gesunde Menschenverstand noch vorhanden ist, der allen anderen leider abhanden gekommen ist.

    Wer GRÜN wählt, der wird finanziell ruiniert im Namen von CO2. und bekommt dazu noch die Windräder direkt vor die Nase gestellt.

    Wer die SPD wählt, der holt alle Mühseligen und Beladenen weiterhin ins Land, die dann das Geld auffressen, was in den Rentenkassen jetzt schon fehlt. Für die Osterweiterung wurde, wie man weiß, die Rentenkasse geplündert, und für die Fernosterweiterung wird es ebenso gehandhabt werden.

    Wer die LINKEN wählt, der wird enteignet, falls es noch etwas zu enteignen gibt.

    Wer die CDU wählt, der wählt eine Partei, die uns 16 Jahre lange betrogen hat, unser Land in eine Müllhalde verwandelt hat, eine Müllhalde, in der nun alle MASKEN tragen müssen, sich auch noch mit Experimentalimpfstoffen impfen lassen sollen (genannt der kleine PIEKS), für die sie auch noch selbst haften sollen, weil sich die Hersteller weigern, für ihr eigenes Produkt zu haften, eine Partei, die uns mit kulturfernen, arbeitsscheuen und arbeitsunfähigen Ausländern täglich neu überflutet, viele von denen auch schwer kriminell, der verpasst Deutschland den Todesstoß. – Die einzigen, die von der CDU profitieren sind die CDU Mitglieder selbst.

    Wer die FDP wählt, der liegt vielleicht richtig, aber da die FDP eine Zusammenarbeit mit der AFD kategorisch ausschließt, wird auch die FDP den Bürgern nicht viel bringen.

    Da die AFD alleine nicht regieren kann und will, könnte man meinen, eine AFD braucht man nicht zu wählen. Aber das stimmt so nicht. Denn wenn 30 Prozent (die Ungeimpften, die dringend Schutz brauchen) die AFD wählten, dann kämen die anderen Parteien schon in Bedrängnis, auf jeden Fall würden sie ihre ALLMACHT VERLIEREN!

  17. Hans R. Brecher 23. September 2021 at 11:19

    NACH TÖTUNG IN IDAR-OBERSTEIN
    Innenpolitiker geben AfD Mitschuld an Radikalisierung der „Querdenker“
    ———————

    Das ist ja eine Frechheit.
    Die werden sich noch wundern über alle Psychopathen, die durch die Coronamaßnahmen produziert wurden und nun zutage gebracht werden. Das ist erst der Anfang. Nach und nach kommen die Verrückten aus allen Löchern gekrochen.

    Nicht jedem bekommen zwei Jahre Stress, Existenzangst und Zwangsmaßnahmen. Viele erleiden dadurch unwiderrufliche psychische Schäden aller Art, werden zu wandelnden Zeitbomben! Sie werden einfach verrückt.

    Nichts ist mehr wie vorher!

    Dagegen hilft auch keine Fernsehsendung mit Psychodoktor der die SCHMETTERLINGSUMARMUNG als Ersatz für die richtige Umarmung anpreist.

  18. Hans R. Brecher
    23. September 2021 at 11:23

    „Olaf Scholz: Einwanderung «großes Glück» für Deutschland“

    Ich darf leider nicht sagen, was ich von Herrn Scholz halte. Ich möchte nicht um 4 Uhr morgens aus dem Bett geholt werden!

  19. das Wählerangebot lautet:

    Die schwarze links-grün versiffte CDU-Pest a la Merkel, die Lusche Laschet weiter vertritt oder die rote Cholera der Antifa-Linken aus SPD, Grünen und SED-Linken.

    Es ist natürlich reiner Egoismus der schwarzen CDU-Pest nicht nach 16 Merkel, auch mal die Rot-Rot-Grünen Cholera-Linken die Regierung zu stellen, um Deutschland weiter in den Abgrund zu driften. Merkel hat hier nicht das alleinige Recht 16 Jahre lang verbrannte Erde hinterlassen zu dürfen.

    Auch andere politische Lumpen*innen, Verbrecher*innen und Halunken*innen haben das gleiche Recht.

  20. Zitat Baer-Bock „Reiche Menschen verbrauchen aller, aller, allermeisten ganz, ganz viel mehr CO2“ Zitatende. Sinnloser Sprechdurchfall ohne jeglichen Inhalt.

    Bei 5:35 https://www.youtube.com/watch?v=E6u5-83_FnU

    Zitat Baer-Bock „Wir sind ein Superreiches Land“ Zitatende.

    9,3 Millionen sind in von
    betroffen, jede zweite Rente liegt unter 900 Euro (Quelle:
    Bundesregierung 2019). Sie haben ihr Leben lang gearbeitet, Kinder
    großgezogen und unsere Wirtschaft nach dem Krieg maßgeblich wieder
    angekurbelt.

    Bei 4:27 https://www.youtube.com/watch?v=E6u5-83_FnU

  21. Deutsche Scheindemokratie/Unrechtsstaat!
    .
    “Hinter die Kulissen zu schauen heißt zu erkennen: Hinter der demokratischen Fassade wurde ein System installiert, in dem völlig andere Regeln gelten als die des Grundgesetzes. Das System ist undemokratisch und korrupt, es missbraucht die Macht und betrügt die Bürger skrupellos.”
    .
    Staatsrechtler Hans Herbert von Arnim
    .
    .
    .
    „Jeder Deutsche hat die Freiheit, Gesetzen zu gehorchen, denen er niemals zugestimmt hat; er darf die Erhabenheit des Grundgesetzes bewundern, dessen Geltung er nie legitimiert hat; er ist frei, Politikern zu huldigen, die kein Bürger je gewählt hat, und sie üppig zu versorgen – mit seinen Steuergeldern, über deren Verwendung er niemals befragt wurde. Insgesamt sind Staat und Politik in einem Zustand, von dem nur noch Berufsoptimisten oder Heuchler behaupten können, er sei aus dem Willen der Bürger hervorgegangen.“
    .
    Staatsrechtler Hans Herbert von Arnim

  22. Wir sollten uns vorsorglich darauf einstellen, daß die AfD am Sonntagabend sogar unter die 10%-Marke „korrigiert“ werden könnte. Allein schon um iner möglichen Enttäuschung zuvorzukommen prognostiziere ich (für mich selbst) ein Auszählungsergebnis zwischen 8,9 und 9,5%. Desweiteren rechne ich mit einer internationalsozialistischen, rotrotgünen Regierung.

  23. Die GEIMPFTEN POSITIVEN tragen einen VIP Virus in sich, den GOLDENEN VIRUS der sie privilegiert.

    Wohingegen die UNGEIMPFTEN POSITIVEN einen III. KLASSE VIRUS in sich tragen, ohne Premium Karte durch die Gegend laufen.

    Die Steigerung davon wäre nur noch wenn man den GEIMPFTEN eine zusätzliche Prämie zahlte für jeden Ungeimpften, den sie zur Strafe anstecken.

  24. Ich habe bereits per Briefwahlö gewählt, für den Bund die FDP, für das Landesparlament die AfD.
    Solange nicht klar ist, welche Richtung die AfD gehen wird, Höcke- oder Meuthenflügel, ist sie für mich im Bund nicht wählbar. Geht sie den Höckeweg, wird sie auch auf Dauer für mich unwählbar bleiben.
    Die nächste Regierungsbildung wird schwieriger als alle zuvor. Als geschäftsführende Kanzlkerin wird un Merkel also noch bis Weihnachten erhalten bleiben. Was danach kommt, setht in den Sternen. Sicher ist, dass alles besser ist als rrg. Das gilt es mit allen Mitteln zu verhindern.
    Interessant werden die Nachwahlwehen werden. Wer ist am schelchten Wahlergebnis schuld wird die Kernfrage lauten und die Messer sind bereits gewetzt insbesondere zwischen der CDU und der CSU.
    In jedem Fall gehen wir spannenden Zeiten zu. Auch Steini wird sich wieder einmal einschalten.
    Laschet oder Scholz – in wenigen Tagen werden wir es wissen.
    Die AfD ist nur Zuschauer bei dem Spiel und hat bei der Regierungsbildung keinen Einfluss.
    In der allergrössten Not, ist der Mittelweg der Tod – sagt eion Sprichwort. Soweit scheint unser Land noch nicht zu sein. Der Bürger wird bei dieser Wahl wieder den vermeintlichen Mittelweg wählen.

  25. 10 Gründe, die Grünen nicht zu wählen
    https://twitter.com/RfD_BRD/status/1440973937345798147/photo/1

    Das ist meine schöne Heimat, en ausfühlicher Bericht gibt es heute auf Eisenbahnromantik, die Pusterlalbahn-Spuren im Schnee
    um 14,10h, miT einen tollen Bericht über unser Dorf, wo Tradition und Kultur hochgehalten wird, wir sind unter anderem auch, das erste @Kneipp für mich-Erlebnisdorf in Italien
    https://twitter.com/suedtirol_info/status/1440980547245903874/photo/1
    Die Pusterlalbahn wäre sogar ein Vorzeigeprojekt für Scheursdesaster Zug-Politik

  26. jeanette 23. September 2021 at 11:27
    Hans R. Brecher 23. September 2021 at 11:19

    NACH TÖTUNG IN IDAR-OBERSTEIN
    Innenpolitiker geben AfD Mitschuld an Radikalisierung der „Querdenker“

    Das übelste zu dem Thema ist der Kommentar, den „Chefkommentator“ Jaques Schuster heute in der Welt ablaicht. Erfreulicherweise fängt er verbales Sperrfeuer ohne Ende:

    https://www.welt.de/debatte/kommentare/article233956418/Idar-Oberstein-Dieser-Mord-sollte-Impfgegnern-zu-denken-geben.html

    Erinnert ihr euch noch an die Hexenjagd auf „Ballerspiele“? Die für kommode Schmalspurjournos aller MSM mal an jedem Mord in Deutschland Schuld waren? Die „Ballerspiele“ sind heute durch die AfD, Querdenker und bis vor kurzem Pegida ersetzt. Hauptsache, man knallt mal wieder irgendwelche modischen Pseudogründe raus,die mit der Realität nichts zu tun haben.

  27. @lorbas 23. September 2021 at 11:45:

    Zitat Baer-Bock „Reiche Menschen verbrauchen aller, aller, allermeisten ganz, ganz viel mehr CO2“ Zitatende. Sinnloser Sprechdurchfall ohne jeglichen Inhalt.

    Reiche Menschen verbrauchen CO2?

    Das ist aber praktisch.

    Wir brauchen mehr Multimilliardäre, dann ist das CO2 bald weg.

  28. ZU:
    klimbt 23. September 2021 at 12:13
    ZITAT:
    „…..Ich habe bereits per Briefwahlö gewählt, für den Bund die FDP, für das Landesparlament die AfD.
    Solange nicht klar ist, welche Richtung die AfD gehen wird, Höcke- oder Meuthenflügel, ist sie für mich im Bund nicht wählbar. Geht sie den Höckeweg, wird sie auch auf Dauer für mich unwählbar bleiben….“
    ZITAT ENDE

    Es steht jedem Wähler frei, dasjemige zu wählen, das er für richtig hält.
    Allerdings muss ich mir erlauben, darauf hinzuweisen, dass die FDP geradezu eine „Beiebigkeitspartei“ ist – und bleiben wird.
    Welche Richtung die AfD insgesamt geht, das ist doch wohl klar:
    FÜR den Bürger, FÜR Freiheit, GEGEN Menschenopfer!
    Die FDP hingegen ist Herrn Lindner und seinen Machtgelüsten ausgeliefert. Was dieser Mensch alles absondert, das ist ein Beliebigkeitsgemisch – von jedem Politikfeld etwas, sozusagen eine „Lindner-Suppe“. Als echter FREIER Demokrat hätte es diesem Menschen gut angestanden, auf die Demokratierechte der AfD hinzuweisen – statt sie zu diffamieren (ohne jede Beweisführung).

    Wer FDP wählt, der ist nach meiner Auffassung „auf dem Holzweg“, er unterstützt die Machtgier eines Selbstdarstellers!

  29. @ ghazawat 23. September 2021 at 11:29

    Hans R. Brecher
    23. September 2021 at 11:23
    „Olaf Scholz: Einwanderung «großes Glück» für Deutschland“
    Ich darf leider nicht sagen, was ich von Herrn Scholz halte. Ich möchte nicht um 4 Uhr morgens aus dem Bett geholt werden!

    Herr Scholz will uns damit sagen, daß er
    das allergrößte Glück für für Deutschland sein wird.
    Na dann, prost Mahlzeit.

  30. lol
    Jetzt gehts los
    Jetzt gehts los

    Postbote in Schleswig-Holstein stellt bis zu 700 Wahlbenachrichtigungen nicht zu

    Die Kriminalpolizei hat in Schleswig-Holstein die Wohnung eines Postboten durchsucht, weil dieser mehrere Hundert Wahlbenachrichtigungen zurückgehalten hat.
    Gegen den Postzusteller wurde nun ein Strafverfahren wegen der Verletzung des Postgeheimnisses eingeleitet, wie aus einer Pressemitteilung der Polizei am Donnerstag hervorgeht.
    Demnach hat der Mann laut internen Ermittlungen bei der Post 650 bis 700 Wahlbenachrichtigungen im Bereich der Ortschaften Borgwedel und Stexwig nicht zugestellt.
    Anfang September hatte die Deutsche Post AG bei der Kriminalpolizei in Schleswig Strafanzeige gegen den Postzusteller erstattet.
    Am Dienstagmorgen hätten Polizeibeamte die Wohnung des Tatverdächtigen in Schleswig durchsucht.

    https://snanews.de/20210923/postbote-schleswig-holstein-wahlbenachrichtigungen-strafverfahren-3683427.html

  31. @A. von Steinberg
    Einem Politiker vorzuwerfen, er wolle Mascht, ist unsinnig. Jeder, der in die Politik geht, will an die Macht, um etwas zu bewirken. Nach der letzten Wahl ist die FDP hart geblieben und hat Charakter gezeigt. Lindner mag seine Mägnel haben. Aber er ist mir tausendmal lieber als Typen wie Höcke oder Fiechtner mit Anhang, die ihre Verschworungstheorien a den Bürger bringen wollen.
    Den idealen Kandidaten gibt es nicht, nur das kleinste der möglichen Übel. Nicht das Wünschenswerte zählt, nur das Machbare ist real. Eigentlich ist es unwesentlich, ob die AfD ein paar Prozente mehr oder weniger bekommt, da sie mit der Regierungsbildung ohnehin nichts zu tun hat. Ich möchte jedoch nicht, dass sich Leute wie Höcke durch meine Wahlentscheidung noch gestärkt fühlen. Sie sollen wissen, dass sie für wertkonservative Bürger nicht wählbar sind. Ihre wirkliche politische Heimat ist die Partei Die Basis.

  32. @ A. von Steinberg 23. September 2021 at 12:39

    Ich wäre vorsichtig. C. Lindner ist eine Null, d.h. ohne Kompetenzen. Solange der noch in der FDP oben ist, kann man diese Partei nicht wählen. Andere gute wurden weggebissen wie L.Teuteberg. So bleibt nur noch die AfD am Sonntag.

  33. @lorbas 23. September 2021 at 11:45

    So ganz falsch ist es nicht, denn reiche reisen mehr. Sieht man ganz gut bei Luisa Neubauer, die mehr Langstrecke fliegt als Heiko Maas. Aber solche fordern immer von ärmeren Verzicht. Nur noch krank.

  34. @ klimbt 23. September 2021 at 13:01:

    Ich möchte jedoch nicht, dass sich Leute wie Höcke durch meine Wahlentscheidung noch gestärkt fühlen. Sie sollen wissen, dass sie für wertkonservative Bürger nicht wählbar sind.

    Aber das kriegt Herr Höcke doch gar nicht mit!

  35. ZU:
    klimbt 23. September 2021 at 13:01
    ZITAT:
    >> A. von Steinberg
    Einem Politiker vorzuwerfen, er wolle Macht, ist unsinnig. Jeder, der in die Politik geht, will an die Macht, um etwas zu bewirken. Nach der letzten Wahl ist die FDP hart geblieben und hat Charakter gezeigt. ..
    ZITAT ENDE.

    Wenn Sie freundlicherweise nachlesen würden, ich sprach von „Machtgier“ – das ist eine triebhafte Form des Willens, ganz anders als eine normale Mandats-Macht.

    Herr Lindner hat aus meiner Sicht keinen geradlinigen Charakter – Herr Höcke schon, soweit ich dies beurteilen kann – das ist auch schon ein qualitativer Unterschied zwischen diesen Politikern!
    Wer sonst als Herr Höcke ist „wertkonservativ“? ER vertritt doch als ein ehrlicher Politiker genau die Werte, die wir als Konservative schätzen. Herr Lindner schätzt nur sich selbst und seine Individual-Macht, die er zu bekommen hofft.

    Man denke einmal wie, „ehrenwert und charaktervoll“ sich Lindner gewunden hat, als man die Ministerpräsidentenwahl im Osten auf Befehl Merkels stornierte. Erst gartulierte er, dann verdammte er.
    Ist das charaktervoll?

    DAS ist genau der Carakter, den ich persönlich hasse – abartig, sich stets nach dem Winde zu drehen!

  36. Babieca 23. September 2021 at 12:19
    jeanette 23. September 2021 at 11:27
    Hans R. Brecher 23. September 2021 at 11:19
    NACH TÖTUNG IN IDAR-OBERSTEIN
    Innenpolitiker geben AfD Mitschuld an Radikalisierung der „Querdenker“
    Das übelste zu dem Thema ist der Kommentar, den „Chefkommentator“ Jaques Schuster heute in der Welt ablaicht. Erfreulicherweise fängt er verbales Sperrfeuer ohne Ende:
    https://www.welt.de/debatte/kommentare/article233956418/Idar-Oberstein-Dieser-Mord-sollte-Impfgegnern-zu-denken-geben.html
    ——————————————————

    „Dieser Mord sollte Impfgegner und „Querdenker“ zu selbstkritischen Fragen bewegen“ von J. Schuster (DIE WELT)

    Man weiß nicht ist er so blöd oder tut er nur so.
    Schuster bedient sich einer SIPPENHAFT! Die Sippenhaft ist schon seit Jahrhunderten abgeschafft.
    Was für eine Unverschämtheit.
    Schuster sollte sich besser mal fragen wie viele Verrückte in Deutschland mit einer Waffe herumlaufen.

    Eine dreckige Pauschalisierung vollkommen an der Realität vorbei, eine Denunziation die es hier vor den Impfungen noch nicht gegeben hat.

    Wie kritisch die Impfgegner, die man nun sogar schon ungestraft als Mörderpack bezeichnen darf, das wird Schuster spätestens am Sonntagabend kennenlernen.
    Erst waren die kritischen deutschen Bürger, die nicht jede Krume aufpicken,
    die ihnen hingeschmissen wird (hier PIEKS) nur PACK, jetzt sind sie schon MÖRDERPACK!

    Schuster ist ein gemeiner Hetzer, der das Volk gegen Ungeimpfte aufhetzt,
    und DIE WELT bietet ihm ein Podium für seine schamlose stumpfsinnige Hetze!

  37. klimbt 23. September 2021 at 12:13
    Ich habe bereits per Briefwahlö gewählt, für den Bund die FDP, für das Landesparlament die AfD.
    Solange nicht klar ist, welche Richtung die AfD gehen wird, Höcke- oder Meuthenflügel, ist sie für mich im Bund nicht wählbar. Geht sie den Höckeweg, wird sie auch auf Dauer für mich unwählbar bleiben.
    Die nächste Regierungsbildung wird schwieriger als alle zuvor. Als geschäftsführende Kanzlkerin wird un Merkel also noch bis Weihnachten erhalten bleiben. Was danach kommt, setht in den Sternen. Sicher ist, dass alles besser ist als rrg. Das gilt es mit allen Mitteln zu verhindern.
    ——————————————-

    Dann wollen wir jetzt mal hoffen, dass sich die AFD nach Ihnen richtet,

    alle ihre wohlgemeinten Ratschläge befolgt, Sie vor jeder Entscheidung stets als unverzichtbarer Ratgeber konsultiert.

  38. A. von Steinberg
    Klar hat Höcke Charakter, aber einen, der mir nicht gefällt. Ich habe seine letzte Rede in Dresden sehr genau verfolgt. Das hat mich in meiner Meinung über ihn noch bestärkt. Ein Verschwörungsschwurbler mit ausgeprägten Anti-USA-Grundton und mit Affinität zu Russland und China. Das ist keine wertkonservative Partei, wie ich sie mir vorstelle. FJS würde sich im Grabe umdrehen, wenn er diesen Unsinn gehört hätte. Vor die Wahl gestellt ziehe ich Lindner bei weitem vor. Einen solchen Mist wie von Höcke habe ich von ihm noch nie gehört.
    Komromisse sind in einer Demokratie nicht das, was Sie Fähnchen im Wind nennen. Kompromisse sind eine der Grundvoraussetzungen, um in einer Gesellschaft mit ganz unterschiedlichen Gruppen und Meinungen friedlich zusammen zu leben. Kompromisslosigkeit ist keine Charakterstärke, sondern zeigt nur die Unfähigkeit für praktische Politik. Sie darf jedoch nie den Kern einer Partei unkenntlich machen. Es gilt wie immer den Mittelweg zu finden.

  39. @jeanette
    Wenn ein Moslem eine Mordtat begeht, greifen Leute wie Sie gerne zur Sippenhaft.
    Sicher ist, dass bei jedem Täter eine Grundtendenz vorherschen muss, die ihn zu einer Tat getrieben hat. Fanatismus jedweder Art führt in Teilen der Anhänger immer zur Gewalt. Neu ist das nicht. Man kann nur hoffen, dass es keine Nachahmer gibt.

  40. klimbt 23. September 2021 at 15:03
    @jeanette
    Wenn ein Moslem eine Mordtat begeht, greifen Leute wie Sie gerne zur Sippenhaft.
    Sicher ist, dass bei jedem Täter eine Grundtendenz vorherschen muss, die ihn zu einer Tat getrieben hat. Fanatismus jedweder Art führt in Teilen der Anhänger immer zur Gewalt. Neu ist das nicht. Man kann nur hoffen, dass es keine Nachahmer gibt.
    ———————————-

    Ihr gedankenloser Mist, den Sie hier täglich, stündlich ablassen, ist schwer verdaulich.
    Die Logik fällt Ihnen auch besonders schwer.

    Ihr Vergleich wenn Sie Menschen, die aus Ländern kommen, in denen Vergewaltigungen und Frauenschändungen jahrhundertlange Geschichte haben, an der Tagesordnung sind, dem gleichsetzen, einen Schusswaffenmörder mit Impfgegnern und Maskenverweigerern auf eine Stufe zu stellen, nur weil er keine Maske tragen will, das ist so grotesk wie alles was auf ihrem Mist gewachsen ist.

    Haben Sie schon mal mit Verrückten zu tun gehabt? Noch nicht?
    Sie brauchen das vielleicht in Realität, um verstehen zu können.
    Dann gehen Sie doch mal ins Irrenhaus, gucken sich die Leute dort an, am besten bleiben Sie gleich dort. Dort sind sie dann bald noch sicherer als draußen, denn was noch auf uns zukommt wird nicht lustig und für Leute wie Sie, die gar nichts kapieren, ganz besonders schwer.

    Wie kann man so etwas Dummes loslassen wie allein das Wort „Nachahmer“ für derartig einmalige Gewalttaten herbeibeschwören, zu denen nur Irre fähig sind?

    Da sagt sich dann einer: „Ach, ich gehe das jetzt mal nachahmen, besorge mir eine Pistole und erschieße einen Tankwart!“

    Einfach nur dumm! Nein, nicht dumm, sondern strohdumm!

  41. @klimbt
    —————
    Ihre Frage sollte nicht lauten:
    Wer ahmt das alles nach, sondern

    Wer wurde in der Pandemie alles zum Alkoholiker?
    zum Drogensüchtigen,
    zum Psychopathen?
    Zum Kinderschänder?
    Zum Mörder?
    Zum Vergewaltiger?
    Wer hat alles eine Waffe zuhause liegen?

    Wenn sie alles unbedingt mit den Querdenkern in Verbindung bringen müssen,
    dann sollte ihre erste Frage lauten:
    WIE VIELE QUERDENKER haben Waffen zuhause, die sie auch bereit sind einzusetzen?

    Das wären Fragen, die man noch gelten lassen könnte.

    Aber besser wäre es zu fragen:
    Wie viele Psychopaten laufen unterdessen aufgrund der unmenschlichen Zwangsmaßnahmen in Deutschland als wandelnde Zeitbomben umher? Sei es durch angestaute Angst oder Wut oder durch beides.
    Ethnie uninteressant.

    Gestern sah ich eine Frau, die saß allein mit Maske im Auto. Dann kam sie aus ihrem Auto mit Maske, nahm ihre Tasche und lief die 10 Meter in ihr Haus auch noch mit Maske.
    Erst in ihrem Haus wird sie die Maske vielleicht abgelegt haben, sich vielleicht sicher fühlen. Aber das wissen wir nicht. Die ist offenbar auch aus Angst verrückt geworden, aber ist vielleicht eine von den passiv Verrückten, die sich höchstens selbst etwas antun.

    Die Angst, die hier absichtlich zwei Jahre lang von Staatswegen geschürt wurde, wird sich bitter rächen, wird haufenweise körperliche und psychische Wracks zurücklassen!
    Darunter natürlich auch Radikale, die nicht verrückt sind, die keine Angst haben, sondern einfach nur kriminell werden, sowie Verrückte die dazu noch kriminell werden, obwohl ihre Verrücktheit allein schon reichen würde.

    Das ist ja wohl klar.

    Klimbt Sie müssen langsam mal differenzieren lernen, nicht alles immer durcheinandermischen, verwechseln und verdrehen.

    Ihrer Wahrnehmung nach könnte es auch heißen:
    Alle die durch die staatlichen Angstvorgaben einfach keine Angst bekommen, sind gemeingefährliche Kriminelle, abartig und gefährlich.

  42. ZU:
    klimbt 23. September 2021 at 14:51
    ZITAT:
    >>A. von Steinberg
    Klar hat Höcke Charakter, aber einen, der mir nicht gefällt. ..
    ZITAT ENDE.

    Nicht falsch verstehen, ich will Sie nicht belehren und nicht bekehren! Wenn Sie mit einem Herrn Lindner zufrieden sind, bitte, das ist Ihre Entscheidung.
    Was die Rede in Dreden betrifft, so hat mir Herr Höcke dort extrem gut gefallen. Und zwar sind es seine klaren Aussagen, er drückt sich bewusst „treffend“ aus, z. B. mit dem Begriff „Kartell-Parteien“.
    Er ist ein Demokrat, der vorausdenkt und geschichtliche Sachverhalte sehr gut deutet und ummünzt.
    Dass manchmal in der Vergangenheit eine etwas mehrdeutige Formulierung Ärger einbrachte, mag sein, aber der Mann weiß, „wohin der Hase laufen sollte“. Eine von Merkel weitgehend künstlich aufgebauschte Anti-Rußland-Politik ist zudem nicht in deutschem Interesse. Da wird von den Kartell-Parteien (ausgenommen DIE LINKE) ein Feindbild aufgebaut, dass sträflich ist.
    Was China betrifft, so sind wir gut beraten, mit den Chinesen ein gepflegtes Verhältnis zu praktizieren und anzuerkennen, dass diese Nation Gewaltiges leistet.

  43. @klimbt 23. September 2021 at 15:03

    Gewalt gegen ungläubige, Ex-Moslems, Homos und Frauen steht im Koran. Alle Gläubigen müssen sich daran halten. Ist schon eine andere Sache als in Idar-Oberstein.

  44. Wäre es vermessen, wenn pi eine kleine Umfrage startet. Mich interessiert brennend,
    das Potenzial der taktischen Wähler im rechten Spektrum.

  45. Wahlversprecher

    Wer uns wählt, wählt nicht verkehrt,
    können wir garantieren,
    wir haben uns so oft bewährt,
    man kann es nicht negieren.

    Das Volk uns seinen Glauben schenkt,
    dem wir so vieles abgerungen
    und dabei dessen Geist verrenkt,
    die größte unsrer Leistungen.

    Wir werden weiter euer Geld,
    das ihr mit Fleiß erworben,
    verschleudern in der ganzen Welt
    und es für nichts verborgen.

    Die Grenzen werden offen bleiben
    für jeden der Asyl nur quäkt,
    wir werden’s immer weiter treiben,
    bis eure Taschen leer gefegt.

    Jedem rotgrünen Geistesfurz
    werden wir genügen,
    ob’s Wahnsinn ist, ist völlig schnurz,
    es ist uns ein Vergnügen.

    Wir werden euch und eure Kinder,
    soweit es uns nur möglich,
    verwandeln in die dümmsten Rinder,
    mit uns’ren Medien täglich.

    So mühen wir uns weiterhin,
    könnt noch so viel ‚rumkritteln,
    treiben das Land in den Ruin
    mit allen uns’ren Mitteln.

    Jetzt schon können wir versprechen,
    wir werden das forcieren.
    Widerstand wir werden brechen,
    weiter manipulieren.

    Wer uns seine Stimme schenkt,
    der ist für uns ein guter Mann.
    Wir hassen den, der selber denkt,
    und lieben nur den Untertan.

    Werdet ihr wählen, wer uns grollt,
    wir werden’s nicht verzeihen.
    Jetzt wisst ihr, wen ihr wählen sollt,
    wählt uns, die Bückparteien.

  46. PROFESSOR MEUTHEN IST WIRKLICH DER TOTENGRÄBER DER AFD * Wahrscheinlich der schwächste Politiker der „A Pünktchen“! MUSLIMMIGRATION als Flüchtlinge getarnt & Coronatalibanismus der Merkel Bande sind aktuell das Topic im Deutschen Volk. Von CDU/CSU /SPD bis FDP/GRÜN/LINKS haben alle Volksverbrecherbanden eine fast identische Meinung die wenn es hoch kommt 50% des Deutschen Volkes teilen.
    50% aller Deutschen werden von diesen „Parteien“ überhaupt nicht vertreten. Beste Chancen für eine Contra Partei in beiden Punkten als Stimme der 50% Nicht im Bundestag per Volkes Vertreter vertretenen Bürger aufzutreten. GRUNDVORAUSSETZUNG wäre dann aber konsiquent die 50% Meinung der nicht vertretenen Bürger zu verfechten.
    Meuthens Einstellung bezüglich Coronatalibanismus das ganze Jahr 2020 über fast Altparteienlinie ,selbst im Migrationsbereich keine 100% Ablehnung der Altparteienlinie.Das Ergebnis werden dann +- 15% sein ,das heißt nicht einmal 1/3 des Wählerpotenzial wurde genutzt.
    Stattdessen träumt der Fatzke von Regierungsbeteiligungen – logische Folge ,als dann vermutliche kleinere Koalitionspartei wären soviel Abstriche fällig das die AfD eher den Altparteien als einer Alternative ähnelt.
    Mit Höcke wäre es besser gelaufen – sofern diesr unangepaßt seine Radikalität behält – vielleicht hätte sich der Kern bei dieser Wahl nochmals auf 7,8% reduziert aber dann wäre der zug in`s Rollen gekommen.Als Selbstläufer ,das beste Argument künftig die Höcke AfD zu wählen wäre von den Volksfeinden der Altparteien selbst gekommen ,ihr Versagen was die nächsten 4 Jahre unweigerlich kommt hätte für einen AfD Siegeszug gesorgt.
    Im Schatten von TRUMPAMERICA 2024/25 hätte die AfD in eine Position kommen können die wirklich Einfluß verspricht.
    Meuthen führt völlig in`s Abseits ,sein maximal erreichbarer Erfolg wäre der Status verkommene Altpartei Nummer 7. Ich prognostiziere einmal in 5 Jahren -alles ist noch weiter bergab gegangen suchen wir immer noch nach einer Alternative ….

  47. .

    Alle drei weiblichen Kandidaten (Scholz, Laschet fehlt Testosteron)

    .

    werden Deutschland in den Abgrund führen.
    _______________________________________________

    .

    1.) Friedel

    .

  48. .

    Ergänzung der Überschrift: „Deutschland vor der Wahl … zwischen Pest und Cholera“

    .

    Für Bildung-Bürger: …… zwischen Skylla und Charybdis“
    ________________________________________

    .

    1.) Friedel

    .

Comments are closed.