Die AfD-Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl, Dr. Alice Weidel, hat sich am Sonntag bei einem Wahlkampfauftritt in Friedrichshafen am Bodensee so deutlich wie nie zuvor zum Thema Impfen geäußert.

Am Ende ihrer knapp 20-minütigen Rede sagte Weidel wörtlich: „Ich persönlich bin nicht geimpft. Und ich werde eure Interessen, für die, die ungeimpft sind, die sich diskriminiert fühlen, werde ich eure Interessen im Deutschen Bundestag bis zum Ende vollumfänglich vertreten und sie verklagen und jagen, bis es nicht mehr weiter geht.“

Arbeitgeber sollen Lohn während Quarantäne aus Solidarität fortzahlen

Weidel nahm in einer Pressemitteilung vom Mittwoch auch Stellung zu dem Beschluss der Gesundheitsminister von Bund und Ländern, dass Ungeimpfte spätestens ab dem 1. November bei Verdienstausfällen wegen angeordneter Corona-Quarantäne keine Entschädigung mehr bekommen sollen. Dazu Weidel:

„Die Gesundheitsminister spalten die Gesellschaft weiter in Geimpfte und Ungeimpfte und erhöhen den Impfdruck, indem sie gesunden, ungeimpften Bürgern in Zwangsquarantäne die Lohnfortzahlung nehmen. Wir rufen die Arbeitgeber dazu auf, dieses Spiel nicht mitzuspielen: Zeigen Sie sich solidarisch mit ihren Arbeitnehmern und zahlen Sie den Lohn während der Quarantäne auch ohne staatliche Erstattung fort!“

Spahns „Pandemie im Frühjahr überwunden“ nur Wahlkampfrhetorik

Bundesgesundheitsminister Spahn hatte in einem Interview mit der Augsburger Allgemeinen angekündigt, dass „die Pandemie im Frühjahr überwunden“ sei und wir „zur Normalität zurückkehren“ können. Dazu Weidel:

„Spahn hielt Corona im Januar 2020 für milder als eine Grippe, ließ Lockdown-Gerüchte eine Woche vor dem ersten Lockdown als ‚Fake News‘ zurückweisen und bereute im September 2020 die Schließungen des Einzelhandels, bevor er im Dezember erneut zum Lockdown griff. Wenn dieser Spahn nun das Ende der Pandemie und die Rückkehr zur Normalität fürs nächste Frühjahr verkündet, wissen die Bürger, dass beides in weite Ferne rückt.“

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

197 KOMMENTARE

  1. Jagen? Verklagen? Hatte ich ersteres nicht schon vor Jahren von Gauland gehört? Ein Ergebnis werde ich zumindest in diesem meinen Leben wohl nicht mehr mitbekommen. Schade.

  2. .

    2.) Die geleakten oder z. T. offen zugänglichen Daten bzgl. der Wirksamkeit und Sicherheit der neuartigten 4 Gen-Impfstoffe sind:

    KATASTROPHAL

    3.) Wer noch nicht geimpft ist, sollte gut überlegen, was er macht.

    .

    Friedel

    .

  3. .

    4.) Die oberste französische Arzneimittel-Behörde empfahl nach Auswertung der vorliegenden Daten im April 2021 den

    SOFORTIGEN STOPP ALLER 4 COVID-IMPFSTOFFE !!

    Grund: Fehlende Wirksamkeit, fehlende Sicherheit.

    .

    Friedel

    .

  4. Frau Weidel hat den Ernst der Lage erkannt. Zur Zeit liegt ein extrem gefährlicher Kurs an. Grundrechte sind ohne jeden Kompromiss unveräußerlich. Sie sind das letzte Sicherheitsnetz, dass die Bürger vor der Willkür der Regierung und der Übergriffigkeit des Staates schützt. Danach kommt als Sicherung absolut nichts mehr. Das Verständnis dafür, was Grundrechte überhaupt sind, wird derzeit in schockierender Weise aufgeweicht und die Bedeutung und Funktion der Grundrechte wird von zu vielen Leuten offensichtlich überhaupt nicht verstanden. Grundrechte müssen so sehr unveräußerlich sein, dass dies unter Umständen auch weh tun kann. Das muss ausgehalten werden!. An Grundrechten zu fummeln bedeutet, die Büchse der Pandora zu öffnen. Die Folgen wären verheerender, als die Auswirkungen irgendeiner Krankheit.

  5. Hier im Landkreis Bautzen ist die Impfquote in der letzten Woche von 42,7 (!) % auf 43,2 % (!)gestiegen, und das trotz geballter Impfpropaganda. Großes Kino.
    Ich freue mich jetzt schon auf die G-Regeln, viele Gastronomen und Einrichtungen haben schon angekündigt, nicht mit zu machen.
    Bei uns im Ort sind in den Lebensmittelläden die Maulkorbträger in der Minderheit, die Unbelehrbaren atmen eben weiterhin ihre Keime ein.

  6. Ich hoffe, sie bleibt bei ihrer Aussage und dass diese nicht nur Wahlkampfgedöns ist. Leider sind die Deutschen nicht in der Lage, sich zu solidarisieren, in dem Falle die Ungeimpften, sich zu organisieren und selbst Sammelklage einzureichen. Wie Kinder im Körper von Erwachsenen. Aber meine Unterstützung dabei hätten sie, ich bin auch nicht geimpft und habe auch nicht die Absicht, dies zu tun, auch Frau Weidel hätte meine Unterstützung. Denn hier geht es nicht nur um impfen und nicht impfen, die Folgen aus der quasi Abschaffung der Grundrechte für einen Bevölkerungsteil, nur weil dieser nicht spurt und nicht blind den Vorgaben folgt, hat, weil dies kein Einzelfall bleibt ,sondern der Normalfall wird, verheerende Folgen. Zwar hat für Deutsche Freiheit kaum eine Bedeutung, aber wenn sie gar nichts mehr dürfen, trotz Impfung, werden sie vielleicht, zumindest eine Handvoll, begreifen, was frei sein wirklich heisst und welches große Stück Lebensqualität damit genommen wurde, einfach so, über alle Gesetze hinweg.

  7. Es ist beschlossen worden, bei Ungeimpften, die in Quarantäne müssen, keine Lohnfortzahlung mehr zu leisten, da es den Geimpften nicht zugemutet werden kann, für diese (die Ungeimpften) zu bezahlen. So weit, so schlecht.
    Hoffentlich kommt jetzt endlich mal einer auf die Idee, die Asylhorden jene bezahlen zu lassen, die diese hier haben wollen. Mir (und vielen anderen Migrationsgegnern) kann das nicht zugemutet werden, für diese unnützen Leute zu bezahlen.
    AfD, übernehmen sie.

  8. Alles richtig gemacht, Frau Weidel.

    https://www.welt.de/gesundheit/plus233943508/Covid-19-So-erkennen-Sie-ob-die-Impfung-angeschlagen-hat.html

    Viele Menschen fürchten, dass ihre Körperabwehr nach der Impfung nicht gut genug gerüstet ist, um Covid-19 zu verhindern. Sie hoffen auf Labortests, um sichergehen zu können. Aber nur spezielle Tests können Hinweise geben.

    Theoretisch sollte es also möglich sein, auch für den Immunschutz nach einer Corona-Impfung einen guten Marker zu finden. Denn die Körperabwehr funktioniert bei allen Erregern im Prinzip gleich: „Beim Erstkontakt mit dem Virus oder dem Impfantigen aus dem Impfstoff wird zunächst die unspezifische Abwehr aktiviert: Verschiedene Antikörper werden ausgeschüttet, die aber nicht ganz genau zum Erreger passen“, erklärt die Immunologin Christine Falk von der Medizinischen Hochschule Hannover. Diese Antikörper sind allerdings nicht als Marker geeignet.

    <<<<Erst vor wenigen Stunden wurde von einem Gremium in den USA vor der Auffrischungsimpfung für unter 60 Jährige dringend gewarnt. (RTD Podcast/yt)<<<

    https://www.skirsch.com/covid/VRBPAC.pdf

    *https://theexpose.uk/2021/09/18/fda-experts-reveal-the-covid-19-vaccines-are-killing-2-people-for-every-1-life-saved/

    FDA experts reveal the Covid-19 Vaccines are killing at least 2 people for every 1 life they save as they vote 16 – 2 against the approval of booster shots

    *https://www.youtube.com/watch?v=PA8nq3lqP1s

    Erfinder der mRNA-Impfung: Das Spike-Protein ist gefährlich | Robert Malone, Steve Kirsch, Weinstein

  9. @ DFens 22. September 2021 at 17:04

    Grundrechte müssen für alle gelten. Ansonsten sind es keine Grundrechte. Diese sind keine Privilegien, wie die Regierung immer sagt. Schaut mal ins Grundgesetz.

  10. Danke Alice Weidel für die deutlichen Worte.

    Ziel bei der 2021er BT-Wahl ist es, die AfD prozentual stärker als 12.6 % , wie bei der BT-Wahl 2017 zu machen, zweites Ziel ist es “ die Grünen“ im Bundestagg zu verhindern, und ja, ich bin mir sicher die etablierten Altparteien werden am 26.9.2021 ab 18 Uhr eine prozentuale AfD Wählerstimmen -Überraschung erleben, im übrigen gilt den Wahlhelfern bei ihrer Arbeit und der Stimmenauszählung auf die Finger schauen, . . . Wahlbeobachter werden … –> klick !

  11. https://de.rt.com/nordamerika/124350-fuhrender-us-corona-forscher-pfizer/

    Ein Expertengremium der US-Arzneimittelbehörde FDA hat mit überwältigender Mehrheit einen Antrag auf Zulassung der Corona-Auffrischungsimpfung von Pfizer abgelehnt und dabei Zweifel an der Sicherheit geäußert.

    Während seines Vortrags gegenüber dem Gremium erklärte der führende Corona-Forscher Steve Kirsch, dass „der Impfstoff von Pfizer mehr Menschen tötet, als er rettet“.

    *https://de.rt.com/nordamerika/124398-fuhrender-us-notarzt-kein-beweis/

    *https://tkp.at/2021/09/21/war-das-der-erste-fallende-dominostein/

    Deutliche Worte wurden gesprochen beim Beratungsausschuss der FDA, der US-amerikanischen Behörde für Lebens- und Arzneimittel. Beraten wurde zwar nur die COVID-19-Booster-Impfung von Pfizer-BioNTech, doch die hier getroffenen Aussagen stellen sehr grundsätzliche Fragen zur gesamten Impfstrategie.

    Aber dann stellte Steve Kirsch einen Elefanten in den Raum. Genauer gesagt, er zeigte auf den Elefanten, den alle zu ignorieren scheinen, obwohl er doch nicht zu übersehen sein kann. Die Covid-19-Impfungen ziehen solche dramatischen Gesundheitsschäden nach sich.

    Die Pfizer-Impfstoffe töten mehr Menschen als sie retten: in drei unterschiedlichen Analysen zwei bis sechs Mal mehr. Kirsch zitierte eine Studie von Rose & Crawford [3], nach der aus der VAERS-Datenbank eine erhebliche Übersterblichkeit und Signale für eine Vielzahl lebensbedrohlicher Krankheiten abgeleitet werden.

  12. https://www.welt.de/vermischtes/article233948738/Bautzen-16-Jaehrige-erstochen-Polizei-verzichtet-auf-Taeterbeschreibung.html

    Bekannt ist, dass die 16-Jährige vor einer Woche an Stichverletzungen starb. Unklar bleiben Täter und Motiv. Eine Täterbeschreibung will die Polizei nicht veröffentlichen.

    Sie warnt vor Spekulationen.

    *https://www.bild.de/bild-plus/regional/frankfurt/frankfurt-aktuell/skurriler-prozess-statt-sex-gab-es-einen-saugroboter-77739714.bild.html 🙂 🙂

    Anuschka D., Elena O. und Alina P. drei junge Rumäninnen

    *https://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/ruhrgebiet-aktuell/dortmund-doener-verkaeufer-pruegeln-sich-wegen-streit-um-die-preise-77751936.bild.html

    Dortmund – Ein Streit um Döner-Preise ist Dienstagmittag völlig eskaliert.

    *https://www.bild.de/regional/nuernberg/nuernberg-news/greding-bayern-sek-einsatz-auf-a9-bewaffneter-mann-in-reisebus-77745496.bild.html

    30-Jähriger Serbe

  13. Taurus1927 22. September 2021 at 16:44

    Jagen…

    Die AfD hat geliefert. Seit Bestehen der BRD ging die CDU / CSU mit der Machtfrage so um, als würde politische Macht in Deutschland ein Geburtsrecht der Union sein. Merkel hat mir diese wichtige Erkenntnis vermittelt. Dafür bin ich diesem Subjekt sogar dankbar. Ich bewerte die Union völlig neu, auch die Rolle der Union, bevor Merkel antrat. Die Union hat seit 1949 alles vernichtet und gemeuchelt, was neben ihr im Bereich der Konservativen aufkeimte. Die Union ist gefährlich! Neben sich duldete die Union nie einen Wettbewerber. Das hat immer funktioniert. Nun nicht mehr. Das ist eine historische Zäsur. Die AfD hat eine Stammwählerschaft, auch wenn sie mal etwas niedriger abschneidet: sie bleibt! Das gilt im Bund und in allen Ländern. Dieser Aderlass beschneidet die Möglichkeiten der Union existentiell. Es gelang sogar, der Union einen Offenbarungseid abzuringen (Thüringen und SED Regierung nur mit Hilfe der CDU). Allein die Anwesenheit der AfD hat die Union auf die Streckbank gelegt. Deshalb agieren die Vertreter der Union so aggressiv gegen die AfD. Die AfD hat noch lange nicht die Aufgabe zu koalieren, zu regieren oder zu tolerieren. Sie hat den Job, die Union zu quälen! Der gegenwärtige Job der AfD lautet schlicht und ergreifend: zu bleiben!

  14. .
    .
    Das ist der Hammer!
    .
    Die angeblichen illegalen „Flüchtlinge“ oder „Schutzsuchende“ FORDERN!!!
    .
    Das Einzige was man diesen illegalen „Flüchtlinge“ geben sollte, ist die SOFORTIGE Abschiebung.
    .
    Unfassbar.. sie kommen, über mehrere sichere Länder, illegal in unser Land. Habe noch nicht mal gefragt ob sie erwünscht sind und stellen rotze-frech Forderungen.. Raus raus .. sofort raus. ALLE!
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Demo Asylbewerber in Schneeberg
    .
    protestieren gegen Erstaufnahmeeinrichtung

    .
    In Schneeberg haben am Sonntag die Bewohner der Erstaufnahmeeinrichtung für bessere Lebensbedingungen demonstriert. Sie forderten unter anderem das Recht auf Bildung, Arbeit, Internet und bessere Krankenversorgung. Außerdem forderten sie, dass speziell diese Erstaufnahmeeinrichtung geschlossen wird.
    .

    https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/chemnitz/annaberg-aue-schwarzenberg/proteste-erstaufnahmeeinrichtung-asylbewerber-schneeberg-100.html

  15. Dieser ganze Quatsch mit infiziert, ohne Symptome.
    So ein Quatsch wurde früher niemals verbreitet.

    Wie war es denn immer bei einer Erkältung.
    Entweder war das Wetter schuld, durch nicht tragen von geeigneter Kleidung.
    Oder ein Mitbewohner, Arbeitskollege, nahestehende Freunde, die vor einem selbst, sichtbar (mit Symptomen) erkrankt waren.
    Dann sagte man als Opfer immer mal: „Du bist schuld, dass ich jetzt erkältet bin !“
    Das war das normale Leben.

    Heute könnte so ein Gespräch folgendermaßen verlaufen.

    A: „Du bist schuld, dass ich erkältet bin.“
    B: “ Sag mal spinnst du. Wie soll ich dich denn angesteckt haben. Ich bin doch gesund.“
    A: „Von wegen, das denkst du dir so. Du selbst kannst das gar nicht wissen und entscheiden, ob du gesund bist. Ich sage dir, >> dass nehme ich mir einfach so heraus, wie der Staat, weil es mir so in den Kram passt <<, das du krank bist, halt ohne Symptome."

    Vor zwei Jahren hätte man noch gesagt: "A ist bekloppt und B muss den Idioten halt ertragen."
    A hätte aber keine Konsequenzen für seine Dummheit erleiden müssen.

    Heute bekommt A recht und für B besteht die Gefahr einer Einweisung in die Klapsmühle, falls er diesen Wahnsinn nicht anerkennen will.

  16. Drohnenpilot 22. September 2021 at 17:32

    Problem: Diese „Schutzsuchenden“ sind sicher nicht selbst die Kreativen in dieser Sache. Wirklich gefährlich sind die Strippenzieher und Organisatoren für solche Aktionen. Das Transparent auf der rechten Bildseite z.B. stammt glasklar aus einer professionellen Druckerei. Die Goldschätze werden das wohl kaum aus eigener Tasche bezahlt haben.

  17. Der Merkel Stalinismus hat die Soziale und Physische Vernichtung von 20 % der Bevölkerung als politische Gegner zum Ziel.

    Ungeimpft zu sein, identifiziert dich zu 99% als Regierungskritiker, als Ungeimpfter bist du markiert und somit erkennbar und verfolgbar.

    Der Judenstern der Merkel-Verbrecherbande muss digital geführt werden. Somit bekommt die Weltöffentlichkeit noch nicht einmal etwas mit von dem Menschenverachtenden Stigma mit welchem dich diese dreckigen Bolschewiken zum Paria machen.

    Sie zwingen die Menschen durch sozialen Druck sich Stoffe in den Köper spritzen zu lassen die noch nicht einmal ein halbes Jahr Wirkung behalten.

    Über die Langzeitfolgen wie z.B. eine verminderte Lebenserwartung, was z.b. die Versicherungskonzerne freut, wird nichts geäußert.

    Die Versicherungskonzerne stehen mit der Pharmalobby im Bunde, da wundert es auch nicht dass der Chef der R+V Versicherungsgenossenschaft äußert, dass die 20% Ungeimpften der Mehrheitsgesellschaft auf der Nase herumtanzen würde.

    Dieser dreckige Widerling scheint von einem vorzeitigen Ableben der Geimpften zu profitieren, weil er dann weniger teure Pflegeversicherungsleistungen tätigen muss.

    Der Verdacht liegt nahe, dass sie aus ökonomischen Gründen die Menschen nicht mehr 80 Jahre und älter werden lassen wollen.

    Stichwort Rentenkasse.

    Mit dem sozialen Stigma und der Urangst vor Ausgrenzung wollen diese Verbrecher uns daher an die Nadel holen.

    https://youtu.be/38auLanq-h4

    Wir haben es mit skrupellosen Sadisten und Verbrechern zu tun.

  18. Warum Zentralafrika kaum Corona-Tote hat,

    weil die Politiker dort das Medikament Ivermectin zugelassen haben!

    Zitat: „ … … …
    Was die Behandlung von Covid angeht, so hat die konventionelle medizinische Behandlung nur sehr begrenzten Erfolg gehabt. Doch leider werden alternative Behandlungen vollkommen unterdrückt, obgleich in großen Teilen Indiens und Zentralafrikas Ivermectin mit fast 100%igen Erfolg eingesetzt wurde und Covid buchstäblich eliminiert wurde. Einige Krankenhäuser in den USA haben ebenfalls Ivermectin mit großartigen Resultaten eingesetzt.

    Die Karte unten zeigt in blau, wo Ivermectin in Afrika erfolgreich eingesetzt wurde. Die blaue Linie unten im Diagramm zeigt für diese Region die Todesfälle pro 100.000 Einwohner. Ein enormer Unterschied zu den Todeszahlen (gelbe Linie) in den gelben Gebieten.

    … … … „

    Hier die Karte:
    https://www.goldseiten.de/bilder/upload/gs6145ed39defbf.png

    Also entweder lügen die afrikanischen Politiker was die Wirksamkeit von Ivermectin angeht, oder die BRD-/Wertewesten-Politiker.

    Hier der dazugehörige Artikel:
    https://www.goldseiten.de/artikel/510133–Ende-des-US-Imperiums—Neusprech-Orwells-1984-und-spottbilliges-Gold.html

  19. @ Drohnenpilot 22. September 2021 at 17:32

    Die habgierigen Asylantenmännchen wurden
    von Rot-Grünen angestachelt… Wetten?

  20. .
    .
    Natürlich.. wie kann es anders nicht sein..
    .
    Deutschland ist wieder der Loser/Verlierer.

    .
    Ich vermute mal, Deutschland wird jetzt die Milliardenschweren franz. U-Boote kaufen um Frankreich zu gefallen und in den Arsch zu kriechen.
    .
    Wenn Deutschland geschwächt und geschadet werden soll, sind die Franzosen immer ganz vorne weg.
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .

    Australischer Markt
    .
    Die Folgen des U-Boot-Streits für die deutsche Autoindustrie

    .
    Nach dem Alleingang der USA mit Australien und Großbritannien will Frankreich einen beinahe fertig verhandelten Handelspakt mit Australien blockieren. Das hätte erhebliche Konsequenzen für deutsche Schlüsselindustrien.
    .

    Es war eine Geste des Entgegenkommens, die das Zeug dazu gehabt hätte, die Wogen zwischen Paris und Washington zu glätten. Sie verfing aber nicht. Just zu Beginn der US-Reise des französischen EU-Binnenmarktkommissars Thierry Breton kündigten die USA das Ende des Einreiseverbots für Europäer an.
    .
    Sollten sich die Verhandlungen massiv verzögern oder sollte das Abkommen gar platzen, wären vor allem Unternehmen in Deutschland die Leidtragenden. Das zeigt eine Folgenabschätzung der Europäischen Kommission für das Freihandelsabkommen.
    .
    In Europa würden demnach vor allem Autohersteller, Zulieferer und Maschinenbauer von dem Abkommen profitieren – allesamt Industriezweige, die in Deutschland überdurchschnittlich stark sind. „Wenn sich das Freihandelsabkommen mit Australien verzögert, ist das vor allem für die deutsche Industrie ein Problem“, sagt denn auch Bernd Lange, der Vorsitzende des Handelsausschusses im Europäischen Parlament.
    .
    https://www.welt.de/wirtschaft/article233937098/Die-deutsche-Autoindustrie-wird-zum-Opfer-in-Frankreichs-U-Boot-Streit.html
    .
    Welt online Kommentare lesen!

  21. Sollten die Widerborstigen und Widerständler gegen das polit-mediale Kartell der staatlichen Übergriffigkeit in Bezug auf die Corona- und Impfmaßnahmen so sehr an Einfluss gewinnen, dass in gewisser Weise die Machtfrage im Raum steht, wird das genannte Kartell ganz andere Seiten aufziehen. Bisher:

    – Verschwörungstheoretiker
    – Fake News Verbreiter
    – Spinner
    – Leugner
    – Rechte

    Raffinesse des Bösen. Mediendidaktik. Voraussage: Wenn die Machtfrage in das Blickfeld geraten sollte (noch weit entfernt), wird es Seitens des Establishments mit einer Medienkampagne losgehen, ob mit oder ohne Agent Provocateur oder False Flag:

    Schritt 1:

    Als erstes werden Schrittweise Kampfbegriffe über die Medien (Print, Funk) und durch Verlautbarungen von Politikern und bekannten Persönlichkeiten in die Hirne der Leute geätzt. „Kriminelle“, „Radikale“, „Verfassungsfeinde“, „Extremisten“ usw. Das lässt man eine Weile einwirken.

    Schritt 2:

    Irgendwann ist dann die Zeit reif für den ultimativen Kampfbegriff. Es wird das Triggerwort schlechthin sein: „Terroristen“. Genau diese Assoziation wird dann gezielt durch die mediale Gehirnwäsche bei der Masse der Leute erzeugt und manifestiert.

    Schritt 3:

    Et voilà! Der Weg ist frei für martialisches Vorgehen, welches derzeit noch nicht vorstellbar ist. Der Clou: Die Masse wird es akzeptieren und befürworten!

  22. Medizinerin geht davon aus, dass nicht alle Impftoten erfasst werden
    Antje Greve ist ärztliche Mitarbeiterin eines Gesundheitsamtes. Sie geht von einer „erheblichen Untererfassung von Impfkomplikationen inklusive Todesfolge“ aus. Eine schlechte Meldemoral bezüglich Tod nach Corona-Impfung lassen auch die Ergebnisse der Obduktionen in der Uni-Pathologie Heidelberg vermuten.
    frei nach Schäuble:
    „Die Wahrheit würde die Bevölkerung verunsichern.“

  23. Alleine der von Politikern und Medien verwendete Begriff Corona-„Leugner“ ist schon eine Diskriminierung.
    Da die Überwachungskameras in Tankstellen nur Bilder aufzeichnen, aber keinen Ton, wissen wir nicht, welcher Disput dem Tötungsdelikt in Idar-Oberstein vorangegangen ist. Möglicherweise hat der „grüne“ Rotzbengel genau diesen Unsinn nachgeplappert und ist dabei an den Falschen geraten.
    Auf Frustration folgt Aggression! Das kann jeder Psychologe ausführlich erklären und zu dazu gibt es auch reichlich Fachliteratur.
    Die Politiker wissen das; und sie wissen auch, daß es in einem 80-Millionen-Volk viele mit niedriger Frustrationstoleranz gibt. Und dieses Wissen setzen sie ein, um das Volk zu spalten.
    Was daraus werden kann, hat sich in Idar-Oberstein jetzt deutlich gezeigt und das ist wohl nur der Anfang eines „Bürgerkrieges“, der von vielen Politikern gewollt ist.
    Genau diejenigen, die sich jetzt lautstark zu Wort melden und ihre angebliche „Bestürzung“ zur Schau tragen, sind die wirklich Verantwortlichen für das Geschehene.
    Ich will hier keinen „Mörder“ schützen, kann sein Verhalten aber durchaus verstehen.
    Mir ist es auch schon passiert, daß eine Tankstellenkassiererin monierte, daß meine Maske nicht die „Richtige“ sei, weil in Bayern nur solche Masken zugelassen sind, an denen CSU-Politiker mitverdienen.
    Wäre das keine Frau gewesen, sondern ein Mann, dann hätte es sicher „gescheppert“.

  24. Frau Spahn braucht nicht mal gejagt zu werden.

    Es reicht, wenn man die Psychiatrie auf diese schwule Tunte mit dringendem Kinderwunsch aufmerksam macht.

    Wer sich so etwas als Gesundheitsministerin hält, kann nicht sauber ticken.

  25. Ich Frage mich, was die Gewerkschaften zu so einem
    geistigen Schwachsinn sagen, denn bei ihnen sind
    Geimpfte und Ungeimpfte organisiert !!!

    Sollen sie die Ungeimpften alle rausschmeißen?
    Das wäre aber ein richtiger Beitragsverlust.

    Schon bei der GdP ( Gewerkschaft der Polizei) wurde
    vom stellvertretenden Vorsitzenden Schill verlangt,
    daß alle Polizisten, die mit der AfD sympathiesieren, die
    GdP verlassen sollten.

    Ich wette, da dürften sie die Hälfte ihrer Mitglieder verlieren !!!!!

  26. „Wer sich so etwas als Gesundheitsministerin hält, kann nicht sauber ticken.“

    Frau Dr Merkel macht das mit voller Absicht. Es ist eine bewusste Beleidigung des deutschen Bürgers und sie spuckt jedem Deutschen ihre abgrundtiefe Verachtung mit der Wahl ihrer Minister ins Gesicht.

  27. @ tban 22. September 2021 at 17:07
    Hier im Landkreis Bautzen ist die Impfquote in der letzten Woche von 42,7 (!) % auf 43,2 % (!)gestiegen, und das trotz geballter Impfpropaganda. Großes Kino.
    Ich freue mich jetzt schon auf die G-Regeln, viele Gastronomen und Einrichtungen haben schon angekündigt, nicht mit zu machen.
    Bei uns im Ort sind in den Lebensmittelläden die Maulkorbträger in der Minderheit, die Unbelehrbaren atmen eben weiterhin ihre Keime ein.

    Gott segne die Ossis !

    💙

  28. Danke, AfD!

    Denn die Corona-Junta braucht Widerstand! In Sachsen brodelt es sowieso.

    Altparteien sind am Ende. Denen hilft bloß noch die SED, ein großer Topf aus Politabfall. Von mir aus. Hab keine Lust mehr, den Beamten einschließlich Pensionären und Politikern das fette Leben zu finanzieren.

    Soll das System sehen, wie es zu Geld kommt. Von mir aus auch eine SED-Regierung. Dann ist wenigstens schneller Schluss und Sachsen vielleicht wieder frei.

    Das rumänische Volk hat sich mittels Großdemo zum zweiten Mal selbst befreit. Meine Hochachtung, das Volk dort beweist seinen Wert.

  29. DFens 22. September 2021 at 17:30
    Taurus1927 22. September 2021 at 16:44

    Danke für Ihre Antwort.
    Mir reicht ein „Bleiben“ nicht. Vermutlich reicht für das Verstehen mein Horizont nicht aus, aber was soll sich nach der BTW ändern?

    So etwas

    Drohnenpilot 22. September 2021 at 17:32

    hat mir gerade wieder das Abendbrot verdorben.

    Was hilft mir da ein Jagen und Bleiben der AfD?

  30. Oh…das ging aber schnell. Geht doch. Als ich meinen Kommentar

    siehe 18:11 Uhr

    verfasste, hatte ich noch keinen Blick in die „WELT“ geworfen. Soeben holte ich das nach. Und was finde ich? Vor wenigen Minuten (17:44 Uhr) erschien dort folgender Artikel. Titel:

    Deutschland, Idar-Oberstein

    „Scholz macht „Querdenker“ mitverantwortlich, Spahn spricht von Pandemie-Extremismus“

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article233943338/Idar-Oberstein-Bundesregierung-bestuerzt-ueber-gezielte-Toetung.html

  31. Ben Shalom 22. September 2021 at 18:31
    ———————————————–
    Apropos (Groß-)Demos:
    Für den 4. Oktober hat Thomas Walde für die Zittauer Veranstaltung einen wirklich hochkarätigen Redner „engagiert“, der es verdient hat, vor mehr als 35 Leuten (waren wir am Montag auf dem Markt, dagegen ca. 300 Leute an der Blumenuhr) zu reden. In Dresden hat er schon vor Tausenden geredet. Ich darf aber den Namen noch nicht nennen. Frei nach Otto: Ihr kennt ihn alle, sein Name hat einen guten Klang.

  32. @DFens, 22. September 2021 at 18:40
    „‚Scholz macht ‚Querdenker‘ mitverantwortlich, Spahn spricht von Pandemie-Extremismus“‘
    ——————–

    Ja, die gute alte Sippenhaft, das kriegt man aus den deutschen Untertanen nicht mehr raus.

    Seltsam, beim Mehrfachmörder in Würzburg hatte nichts mit nichts zu tun.

    Interessant auch, wie viele deutsche Untertanen jetzt eifrige Retter gegen Querdenken werden. Genosse @klimbt hat ja schon geübt.

    Ich glaube, FDP-Rotgrün ist eine wohlverdiente Strafe nach der Wahl…

  33. @tban, 22. September 2021 at 18:49
    —————–

    In Sachsen geht die Post ab!

    Hoffentlich AfD Wahlsieger und wenn möglich die 30 Prozent und drüber.

    Bist Du bei den Freien Sachsen Telegram? Falls ja, dann weiß ich, in welchem Forum… Und ich schreibe Dich mal an…

  34. Taurus1927 22. September 2021 at 18:39

    Die BTW ist Wumpe. Die ändert zunächst tatsächlich nichts, außer dass das Establishment mit jeder Stimme für die AfD ein wenig mehr auf den Grill kommt. Das ist sogar der Fall, wenn die AfD ein paar Prozent verlieren sollte. Grundsätzlich: Elementare Veränderungen sind in und aus Deutschland selbst heraus kaum mehr möglich. Dazu ist es zu spät und Deutschland zu kaputt. Aber es gibt Hoffnung. Sollte die politisch notwendige und überlebenswichtige Umkehr in Deutschland eine Chance haben, wird dies aufgrund von Sachzwängen, die von außen auf Deutschland einwirken, möglich werden. Das ist m.E. der einzige und auch eintreffende Weg. Keine Ahnung wann, aber es wird. Ob der Stachel Südost und Osteuropa oder die Erosion der EU oder sogar überraschende Machtwechsel in westeuropäischen Ländern, Deutschland wird in jedem Fall der normativen Kraft des Faktischen unterworfen sein. Ob es will oder nicht! Dann kann alles sehr schnell gehen.

    AfD und „Bleiben“

    Das klingt nach wenig, ist aber entscheidend. Haben Sie schon mal Fleisch gepökelt? Betrachten Sie die CDU und das gesamte grünlinke Politkartell mal als Schweinebauch. Die AfD wird noch eine geraume Zeit die Rolle der Pökellake haben. Selbst der fetteste oder zäheste Schweinebauch wird von der Pökelsalzlake angegriffen und durchzogen. Kein entkommen! Die AfD sollte die Ruhe bewahren und die CDU weiter schön pökeln.

    Ich habe vor einer Woche mein selbstgemachtes Pastrami angeschnitten. Dieser Prozess hat mit pökeln, durchbrennen und kalträuchern ein halbes Jahr gedauert. @Taurus, nicht die Flinte ins Korn werfen.

  35. Altbekannt und neu formuliert aber trotzdem lesenswert!

    „Im Gegensatz zu Präsident Bidens Rechthaberei in Sachen Klima und Unwetter sollte man sich vor jedem hüten, der behauptet, dass etwas „nicht zur Debatte steht“ – insbesondere vor einem Politiker. Dies gilt mit Sicherheit für ein so komplexes und vielschichtiges Thema wie das globale Klima, auch wenn neue Forschungsergebnisse [in deutscher Übersetzung beim EIKE hier] zeigen, dass die Auswirkungen des angeblichen „Treibhauseffekts“ der Kohlenstoffemissionen und der damit verbundenen Computermodelle deutlich geringer sind.“

    Hier steht das Wort Treibhauseffekt in Anführungszeichen, der Unsinn wurde bereits wissenschaftlich vor 20 Jahren widerlegt!

    https://eike-klima-energie.eu/2021/09/22/klima-narzissmus/

  36. DFens, 22. September 2021 at 18:40

    „Scholz macht ‚Querdenker‘ mitverantwortlich, Spahn spricht von Pandemie-Extremismus“

    Die sind inzwischen so gnadenlos in ihrer Scheinwelt verheddert, daß sie auf jede Lüge einen noch größere Lüge draufsetzen müssen. Gestern Abend in Stralsund. Wahlkampfauftritt Merkel und Laschet im strömendem Regen. Gellendes Pfeifkonzert und „Hau ab!“-Rufe.

    Was geben die Sprechautomaten von sich? Das übliche Lügen-Blabla:

    Querdenker und NPD seien das gewesen, werden die Leute vom Wahlkampfteam später sagen.

    Sie wollen die Realität nicht zur Kenntnis nehmen. Sie wollen weiter in ihrem frei erfundenen Hippie-Micky Maus-Bullerbü-Lalaland leben. Sie wollen ihre Lügen weiter allen reinwürgen, die mit beiden Beinen fest auf dem Boden stehen.

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/laschet-und-merkel-in-stralsund-regen-und-pfiffe-statt-kraftvollem-heimspiel-77746644.bild.html

  37. Die wirklichen Knallhartansagen kommen butterweich daher, aber sie schaffen Wirklichkeit:

    „…Menschen aus der Türkei, aus Italien, Griechenland, Spanien und Portugal, aus Iran, Irak, Afghanistan und Syrien, aus Nigeria, dem Kongo und Somalia, aus Asien, Nord- und Südamerika: Menschen aus allen Teilen der Welt leben heute in Deutschland, sind vielfach Deutsche geworden.

    Sie gehören zu dem, was heute „deutsch“ bedeutet. Sie sind Teil unserer nationalen Identität, Teil einer aktiven Bürgerschaft, die in Debatten eingreift. Sie sind nicht Menschen mit Migrationshintergrund – wir sind ein Land mit Migrationshintergrund! …“

    https://www.welt.de/kultur/article233948968/Steinmeier-zum-Humboldt-Forum-Fuer-ein-Land-mit-Migrationshintergrund.html

  38. DFens, 22. September 2021 at 18:40

    „Scholz macht ‚Querdenker‘ mitverantwortlich, Spahn spricht von Pandemie-Extremismus“

    Die sind inzwischen so gnadenlos in ihrer Scheinwelt verheddert, daß sie auf jede Lüge einen noch größere Lüge draufsetzen müssen. Gestern Abend in Stralsund. Wahlkampfauftritt Merkel und Laschet im strömendem Regen. Gellendes Pfeifkonzert und „Hau ab!“-Rufe.

    Was geben die Sprechautomaten von sich? Das übliche Lügen-Blabla:

    Querdenker und EnnPehDeh seien das gewesen, werden die Leute vom Wahlkampfteam später sagen.

    Sie wollen die Realität nicht zur Kenntnis nehmen. Sie wollen weiter in ihrem frei erfundenen Hippie-Micky Maus-Bullerbü-Lalaland leben. Sie wollen ihre Lügen weiter allen reinwürgen, die mit beiden Beinen fest auf dem Boden stehen.

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/laschet-und-merkel-in-stralsund-regen-und-pfiffe-statt-kraftvollem-heimspiel-77746644.bild.html

  39. „Hier steht das Wort Treibhauseffekt in Anführungszeichen, der Unsinn wurde bereits wissenschaftlich vor 20 Jahren widerlegt!“

    Es mag deprimierend klingen, aber den religiösen Glauben an die Schuld des Menschen bei der Klimakatastrophe, kann man längst nicht mehr mit Studien oder wissenschaftlichen Arbeiten entkräften.

    Die berühmten 97% sagen etwas ganz anderes. Ein großteil der Menschen will glauben, dass der Mensch an der klimakatastrophe schuld ist und er wird von Fachleuten die Frau Dr Merkel bedient, die ihm sein schlechtes Gewissen gegen CO2-Bepreisung abkaufen.

    Wir sind längst in der Ära des mythisch religiösen

  40. Gerade unsere jüngeren Politiker werden sehen, daß sie seit ihrer Anfänge für Sachen waren, die nicht funktionieren.

    Die Gesichter von denen werde ich noch sehen und freue mich drauf.

  41. Ein Infektionsschutzgesetz mit Impfpflicht gibt es seit dem 8. April 1874 und niemand hat es bisher interesseirt. Es wurde erlassen insbesondere auf Grund der Forschungen von deutschen Wissenschaftlern wie von Bering. Das Gesetz hat millionen Menschen das Leben gerettet. Pocken und Polio wurden damit weltweit ausgerottet, Diphterie, Masern und Scharlach erfolgreich bekämpft. Jetzt plötzlich soll das ein Problem sein ?
    Wenn es Weidel ernst meint, soll sie gegen das Infektionsschutzgesetz klagen. Alles andere ist nur Theaterdonner zum Wahlkampf. Ob sie dadurch mehr Wähler gewinnt als verschreckt wage ich zu bezweifeln. Mir scheint bei vielen Impfgegnern insbesondere in Ostd. ein Reflex vorzuherschen, der alles ablehnt,. was von oben kommt, egal was es ist.
    Mir persönlich ist es völlig egal, ob Weidel oder sonstwer geimpft ist oder nicht. Was mich erschreckt ist jedoch die zunehmende Gewaltbereitschaft der Impfgegner, die auch schon in Berlin brandanschläge gegen Impfzentren verübt haben. Dass Geimpfte sich nicht für die vermeintlichen Rechte der Impfgegner einsetzten, dürfte selbstverständlich sein.
    Weidel spaltet auch die AfD. Immerhin sind ca. die Hälfte der AfD-Fraktion inklusive Gauland geimpft. Mit iherer Rede hat sie deshalb der Partei geschadet und neue Gräben aufgerissen. Davon profitieren wird nicht die AfD, sondern Die Basis als Sammelbecken der Querdenker und Impfgegner.

  42. Marie-Belen 22. September 2021 at 19:14

    „“Die Lymphozyten laufen Amok“ – Pathologen untersuchen Todesfälle nach COVID-19-Impfung

    21 Sep. 2021 06:15 Uhr
    Auf einer Pressekonferenz stellten heute zwei erfahrene Pathologen ihre Untersuchungen von zehn Todesfällen vor, die im Zusammenhang mit COVID-19-Impfungen stehen. Sie waren erstaunt über die Ergebnisse………..“

    https://de.rt.com/inland/124390-lymphozyten-laufen-amok-pathologen-untersuchen-todesfaelle-nach-impfung/

  43. Drohnenpilot 22. September 2021 at 17:32: Die letzte Forderung unterstütze ich, LEA zu, Insassen zurück zum Absender.

  44. @Marie Belen
    Für diese angebliche Klage in Den Haag wird von dieser Seite seit einem Jahr Geld gesammelt. Es scheint eher das Geschäftsmodell einer kleinen Gruppe, um Kohle zum achen, das Ganze mehr als dubios.

  45. Ben Shalom 22. September 2021 at 19:07
    ———————————————–
    Ja, bin ich.
    Und ja, es gibt inzwischen vielfältige Aktivitäten in Sachsen. Unglaublich viele.
    Ich träumte einen Apfeltraum in Moll, daß es jedem Bundesland so wäre.
    Um es mit Renft zu sagen:
    “ Ketten werden knapper
    Und brechen sowieso
    Wie junger Rhabarber
    Wie trockenes Stroh
    An der Hand des Riesen
    Der tausend Nasen hat
    Der braucht nur zu niesen
    Und wendet das Blatt“

  46. DFens 22. September 2021 at 19:09

    Elementare Veränderungen sind in und aus Deutschland selbst heraus kaum mehr möglich. Dazu ist es zu spät und Deutschland zu kaputt. Aber es gibt Hoffnung. Sollte die politisch notwendige und überlebenswichtige Umkehr in Deutschland eine Chance haben, wird dies aufgrund von Sachzwängen, die von außen auf Deutschland einwirken, möglich werden.

    So wahr, so wahr. Und so wahrscheinlich. So, wie alle plötzlich ob des hopplahopp-Zusammenbruchs des Ostblocks/9-11/der zackigen erneuten Übernahme Afghanistans durch die Taliban aus dem tiefsten Mustopf kamen, wird es auch in Zukunft sein. Und es wird eine Entwicklung/Ereignis sein, die/das sich aktuell keiner von uns vorstellen kann oder auf der Pfanne hat.

  47. @ ghazawat 22. September 2021 at 19:15

    Wir sind längst in der Ära des mythisch religiösen
    __________________
    Genau, das erklärt eben auch den Fanatismus, gegen den man rational nicht ankommt.

  48. Luise59 22. September 2021 at 18:24; Offenbar ist franzl, der linkspapst nicht mal in der Lage, die Zusammensetzung des sogenannten Impfstoffs zu verstehen. Wie die katholische Kirche etwas befürworten kann, das aus abgetriebenen Föten hergestellt wird, werde ich wohl nie nachvollziehen können. Wenns die evangelen so machen würden, naja, von denen ist man seit 100 Jahren ähnliches gewöhnt.

    Marie-Belen 22. September 2021 at 19:11 ; Interessante Nebenwirkung eines „Medikaments“ das eigentlich zur Bekämpfung von Krebs zusammengerührt wurde.

  49. .
    DANGER!
    DANGER!
    DANGER!
    .
    Die Invasion von Illegalen Asylanten geht massiv weiter..
    .
    2015 hat nie aufgehört.

    .
    Anstatt diese Illegalen Asylanten zurückzudrängen und zurückzuschicken, baut die Bundespolizei Zelte und Toiletten. Das ist eine Einladung an weitere Hundetausende illegale Asylanten die unser Land zerstören.
    .
    Wie dämlich ist deutsche Regierung eigentlich noch?
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Bericht
    .
    Starker Anstieg illegaler Migration über Polen nach Deutschland

    .
    An der deutsch-polnischen Grenze in Brandenburg steigt die Zahl der illegalen Grenzübertritte stark an. Das bestätigte das Bundesinnenministerium der Redaktion rbb24 Recherche laut einem am Mittwoch veröffentlichten Bericht.

    Nach einer vorläufigen Auswertung des Bundesinnenministeriums wurden in Brandenburg in der ersten Septemberhälfte rund „400 Personen bei der unerlaubten Einreise festgestellt“. Zum Vergleich: Im ganzen Monat August waren es ebenfalls 400.
    .
    https://www.focus.de/politik/deutschland/bericht-starker-anstieg-illegaler-migration-ueber-polen-nach-deutschland_id_24267345.html
    .
    Wie man so hörte.. Die Grenztruppen der DDR waren nicht so wirklich nett aber sie haben wirksam ihre Landesgrenzen geschützt. Top!
    .
    Davon könnte die BP sich mal eine Scheibe abschneiden.
    .
    .
    .
    Focus Kommentare:

    Der kleine Unterschied !
    .
    Wer in der Bundesrepublik illegal Geld verdient, erfährt „die ganze Härte des Gesetzes“. Wer illegal in die Bundesrepublik einreist, wird vom Staat versorgt. Rechtsstaat !
    Antwort schreiben
    .
    Heute, 22.09.2021 | 18:09 | stefan Meyerich
    Die
    Bundespolizei trifft geeignete Maßnahmen. Sie baut Zelte und Toiletten auf!? Deren Ernst? Was für ein Komödiantenstadl ist das denn? Polizei oder Dixi-Vertretung? Lächerlicher Verein. Das kann doch nur ein Scherz sein !?

  50. “ Viper
    22. September 2021 at 17:11

    Es ist beschlossen worden, bei Ungeimpften, die in Quarantäne müssen, keine Lohnfortzahlung mehr zu leisten, da es den Geimpften nicht zugemutet werden kann, für diese (die Ungeimpften) zu bezahlen“

    Das scheint hier wohl untergegangenen zu sein wer hier die Viren verteilt!

    „Münster – Nach einer Clubparty unter „2G“-Bedingungen in Münster ist die Zahl der bekannten Corona-Infektionen auf 63 gestiegen. Das teilte die Stadt am Montag auf Anfrage mit. Die Krankheitsverläufe seien nach Kenntnis des Gesundheitsamtes aber bislang weiterhin mild oder liefen symptomfrei ab. 46 Infizierte kämen aus Münster. Die Gäste hatten sich bei einer Partynacht mit rund 380 Gästen angesteckt. Teilnehmen durften ausschließlich Geimpfte oder Genesene“

  51. @ghazawat 22. September 2021 at 18:19

    Spahn braucht man nur radikale Moslems und einen Baukran zeigen. Das dürfte reichen.

  52. @Marie-Belen
    Den Putinsender rt als Quelle anzugeben ist mehr als verwegen.
    Putin selbst ist nach eigenen Angaben geimpft und befindet sich derzeit in Quarantäne, weil er mit einem Infizierten zu tun hatte.

  53. klimbt 22. September 2021 at 19:15

    Netter Versuch. Road Runner und Wile E. Coyote lassen grüßen. Zur Sache: Was im Zusammenhang mit der Causa Corona einzigartig ist, ist die Abkehr von Vorschriften, Prozedere, Verfahren und Prüfung für die Zulassung von medizinischen Behandlungsmethoden. Wie abgrundtief pervers und faulig die Sache ist, hat mir der 23.09.2020 gezeigt. Es gab zu diesem Zeitpunkt überhaupt noch keinen Impfstoff. Aber die EU-Kommission versicherte bereits (Ich liebe mein Archiv) :

    „Covid-19-Impfstoffe: Keine Haftung für Hersteller“

    Hier die Verlautbarung der Pressekonferenz in Brüssel. Ich bin entzückt, denn diese Sauerei geschah exakt heute vor einem Jahr. Bitte sehr:

    „Die Europäische Union (EU) gewährt Herstellern von potentiellen Impfstoffen gegen Covid-19 einen Haftungsausschluss im Falle von unvorhergesehenen Nebenwirkungen. Das erklärte die Vorsitzende des Verbandes Europäischer Impfstoffhersteller (Vaccines Europe), Sue Middleton, am Dienstag, den 22.09.2020 bei einer Anhörung vor dem EU-Parlament. Die EU-Kommission habe dahingehende Klauseln in die Verträge mit AstraZeneca und Sanofi eingebaut und verhandle darüber auch bereits mit anderen Herstellern.“

    Aber es geht noch weiter:

    „Die Kommission oder die Mitgliedstaaten würden die Unternehmen im Wesentlichen für Kosten entschädigen, die von rechtlichen Schritten aufgrund unvorhergesehenen Nebenwirkungen entstehen“, zitierte exakt vor einem Jahr die Nachrichtenagentur Reuters Middletons Aussage vor dem EU-Parlament.

    Ich fasse Zusammen:

    – Obwohl es noch gar keinen Impfstoff gab, wurde den Herstellern bereits zugesichert, dass sie für nichts haften
    – Sollten Entschädigungen fällig werden, wird die EU (realiter Steuerzahler!) zahlen
    – Die Zulassung wird unter Umgehung der vorgeschriebenen Prüfung der Sicherheit des Impfstoffes erfolgen

    @klimbt: Alle drei Vorgänge hat es noch nie in der Geschichte der modernen Medizin und der Gesundheitspolitik gegeben.

  54. Danke Frau Weidel,

    meine Stimme geht sowieso an die AfD, nun bin ich sogar mehr motiviert um auch in den alternativen Medien die Systemtrolle zu bekämpfen, die für Wahlboykotte aus div. Gründen werben. Unsere beste Möglichkeit zur Erhaltung unserer Freiheit und unseres Lebens ist die AfD.

  55. @DFens 22. September 2021 at 19:46

    Eigentlich haftet niemand für den Impfstoff. Hersteller, Regierung und Kliniken drücken sich davor. Warum das, wenn der Impfstoff so gut sein soll?

  56. Das ist pure RACHE an den IMPFUNWILLIGEN!

    Sie haben nicht gehorcht, wollen einfach nicht ins Netz gehen, dafür will man sie aus purer Perversität und Machthunger nun bestrafen! Am liebesten würde man sie/ alle Ungeimpften gleich enteignen und in einen Kerker sperren. Nur ist das Grundgesetzt dann doch noch irgendwie im Weg.

    Man nennt die Ungeimpften jetzt sogar schon Coronaleugner!!!
    Das ist doch eine Riesenfrechheit.

    Man wirft die Ungeimpften mit Mördern in eine Schüssel!
    Das ist einfach ungeheuerlich.

    Die Leute, die sich aus guten Gründen nicht impfen lassen, werden KRIMINALISIERT!
    Unfassbar so etwas.

    Diese Verachtung, die diskriminierende Verächtlichmachung und Kriminalisierung ganz normaler Leute, nur weil sie sich mit dem Dreckszeug nicht impfen lassen wollen, mit einem Experimentalimpfstoff an dem schon 1.600 Menschen in der EU gestorben, Hundertausende gelähmt oder für immer gesundheitlichen anderen Schaden genommen haben und , wofür sie auch noch mit Unterschrift selbst garantieren sollen, weil die Hersteller für ihr eigenes Gebräu die Haftung verweigern, ist eine Verdrehung des Rechts, der guten Sitten und der Verantwortlichkeit der Verantwortlichen.

    Man kann Frau Weidel nur DANKE sagen!
    Man sieht sich am Sonntag.

    Die AFD ist die einzige Partei, die sich gegen diese Impfdiktatur auflehnt!
    Man kann deshalb nur die AFD wählen!!!
    Was ist das Leben und alles andere Wert, wenn man nicht mehr über seinen eigenen Körper bestimmen darf, schlimmer als eine Zwangsprostituierte ausgehungert werden soll?

    Ich werde die AFD wählen. Was sie sonst noch im Programm hat, das wäre für mich in diesem Falle auch zweitrangig, aber auch damit bin ich einverstanden! Denn die Klima- und Flüchtlingseinstellung der AFD ist nachvollziehbar.

    WEM SEINE FREIHEIT und KÖRPERLICHE UNVERSEHRTHEIT ETWAS WERT IST,
    DER KANN NUR NOCH DIE AFD WÄHLEN!

    WEIL ICH ES MIR WERT BIN!

    Anstelle die Leute mit CORONA zu drangsalieren sollten sie besser in den Krankenhäuser die Krankenhauskeime zählen, die durch Krankenhauskeime Verstümmelten und Toten auflisten und sich darum kümmern. Dann haben sie genug zu tun.

    Jetzt gibt es schon PSYCHOLOGINNEN im Abendprogramm die sich um die jungen depressiven und gestörten Leute kümmern.

    Kleine Kostprobe:
    „Verharren sie 20 Sekunden in der Vorstellung zu sein, sich mit einem guten Freund zu umarmen. Das schüttet Endorphine aus! Oder machen sie die SCHMETTERLINGSÜBUNG: Arme vor der Brust verschränken, imitieren sie eine Umarmung, dabei können sie rechts und links noch mit den Händen tappen, das geht direkt ins Unterbewusstsein!“

    Solche Idiotenübungen als Ersatz für echte menschliche Umarmung!
    Und warum? Weil die Menschen, ganz besonders die Jungen jetzt schon alle psychische Störungen aufweisen, der Entzug aller Sozialkontakte tödlich ist!!

    Wir sind Menschen und keine Roboter!
    Wir sind keine visuellen Wesen, sondern reelle Wesen, materielle Wesen!

    HIER WERDEN DIE GESUNDEN WIE MÖRDER BEHANDELT
    Ist das alle noch normal?

    SONNTAG, AFD WÄHLEN!
    Die Normalität wahren!

    So wie wir die TALIBAN daran messen wie sie mit ihren Frauen umgehen,
    so sollte man uns messen daran wie wir mit unseren Ungeimpften umgehen!

  57. Gestern waren Merkel und Laschet in der wunderschönen Hansestadt Stralsund und bekamen dort ein schönes Aufwärmprogramm. Man sollte die völlig verängstigte Physiognomie des sonst so coolen Jungstars Philipp Amthor ansehen, einfach köstlich.

    Unbedingt mal reinschauen. Man kann die patriotischen Verhältnisse in Ost und Westdeutschland nicht vergleichen aber das bekommen eben nur die Ossis so hin.
    https://www.youtube.com/watch?v=Tk4elNT3nb0

  58. @ klimbt (grundsätzlich)
    Veröffentlichen Sie Ihre dümmlichen Kommentare doch bitte woanders.
    Hier in diesem Forum werden Sie nicht einen Einzigen davon abbringen, am Sonntag AfD zu wählen.
    Ihre diesbezüglichen Bemühungen sind vergebens und Sie haben doch sicher besseres zu tun.

  59. Babieca 22. September 2021 at 19:23

    Jenau so isset! Ich nehme an, die „EU“ ist der Schlüssel. Auch für Deutschland. So wie es Kräfte gibt, denen es nützt, den Leichnam „EU“ im Brüsseler Mausoleum fleißig einzubalsamieren und zu pflegen, gibt es ganz sicher auch Kräfte, denen es nützt, die „EU“ fallen zu lassen. Letztere kenne ich zwar nicht, aber die werden der Schlüssel sein. Dann kommt alles hurtiger ins rutsche, als man „hui“ sagen kann.

  60. „Am Ende ihrer knapp 20-minütigen Rede sagte Weidel wörtlich: „Ich persönlich bin nicht geimpft. Und ich werde eure Interessen, für die, die ungeimpft sind, die sich diskriminiert fühlen, werde ich eure Interessen im Deutschen Bundestag bis zum Ende vollumfänglich vertreten und sie verklagen und jagen, bis es nicht mehr weiter geht.“

    jawohl, die ungeimpften afd-wähler werden die gewinner sein.

    ich habe keine angst!

  61. Was passieren wird:

    Bevor die Leute eine Quarantäne riskieren und für die Tests dafür auch noch bezahlen müssen, da lassen sie sich gar nicht mehr testen. Das steht schon fest. (Vielleicht ist das auch der Geheimplan um die Pandemie unauffällig und diskret endlich zu beenden).

    Und taucht irgendwo ein Kranker auf, der seine Kontakte nennen soll, wird er sie nicht verraten oder aber er wird Leute nennen, die er hasst und in Quarantäne schicken will.
    Dann muss man zu Kollegen und Nachbarn freundlich sein, sonst brocken die einen im Krankheitsfall die Quarantäne mit Gehaltsstornierung ein.

  62. hört…..

    „Der Wissenschafts-Veteran weist darauf hin, daß wir heute rund 80 Prozent unserer Primärenergie aus dem Ausland importieren. Ein von Energieimporten unabhängiges Deutschland sei somit eine Illusion. „Wenn man nur die Hälfte der heutigen Elektroautos gleichzeitig ans Stromnetz hängen würde, bräche es zusammen. Mein Eindruck ist, daß Annalena Baerbock den Unterschied zwischen Primärenergie und elektrischer Energie nicht kennt. Wunschdenken allein reicht nicht.“ Bäm! Das sollte gesessen haben.“

    https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2021/jean-puetz-klimaretter-nachwuch/

  63. Der Täter von Idar-Oberstein soll laut (noch) unbestätigter Informationen wegen Corona seinen Job verloren haben.
    Außerdem habe sein Vater sich im Marz 2020 suizidiert, nachdem er vorher versucht habe, seine Frau zu töten, welche aber überlebt hat.
    Bei einem solchen Hintergrund würden doitsche Qualitätsmedien einem ausländischen Täter, der grundlos Deutsche metzelt, sofort ungeprüft eine psychische Störung und verminderte Schuldfähigkeit attestieren.
    Ein Deutscher, der nie mit der Querdenker-Szene oder irgendwelchen Rechtsradikalen in Verbindung stand, wird aber genau in diese Richtung „instrumentalisiert“ – und zwar von Medien und Politikern gleichermaßen.
    Diese Tat wird also von den noch Regierenden genutzt, die Spaltung der Gesellschaft weiter voranzutreiben.
    Es ist leider nicht zu erwarten, daß dies am Sonntag zu den notwendigen Konsequenzen führt.
    Auf jeden Fall werde ich am Sonntag Abend genau verfolgen, wie in den Flutgebieten gewählt wurde.
    Dort haben Patrioten – u.a. zahlreiche AfD-Mitglieder – trotz Widerstands der örtlichen und überörtlichen Behörden tatkräftig angepackt. Helfende „Kopftücher“ waren dagegen nicht zu sehen und von Spenden aus der Türkei oder arabischen Ländern ist mir auch nichts bekannt.

  64. Jensi Spahn hat gelernt.
    Gut, womöglich hat er gelernt, „seine“ Aussagen von Juristen schreiben zu lassen, damit Jensi eine gute Ausrede hat nicht belangt werden kann, wenn er mal wieder eine Zusage bricht.

    Gesagt hat Jensi Spahn, ich zitiere:

    „Wenn keine neue Virusvariante auftaucht, gegen die eine Impfung nicht schützt, was sehr unwahrscheinlich ist, dann haben wir die Pandemie im Frühjahr überwunden und können zur Normalität zurückkehren“

    Also, wenn die Politik der Meinung ist, dass ein Andauern der „Pandemie“ nützlich ist, dann gibt`s halt diese „neue Virusvariante, gegen die die Wunderwaffe Impfung nicht wirkt“ und Jensi ist fein raus.
    Darauf einen Duplo oder auch zwei oder drei.

  65. DFens 22. September 2021 at 19:58
    Babieca 22. September 2021 at 19:23
    Jenau so isset! Ich nehme an, die „EU“ ist der Schlüssel. Auch für Deutschland. So wie es Kräfte gibt, denen es nützt, den Leichnam „EU“ im Brüsseler Mausoleum fleißig einzubalsamieren und zu pflegen, gibt es ganz sicher auch Kräfte, denen es nützt, die „EU“ fallen zu lassen.
    ——————————————
    Wer könnte uns wohl fallen lassen? Doch nicht etwas das Kleeblatt USA, GB, AUSTRALIEN so wie sie jetzt schon Macron mit seinen U-Booten trotz Vertrag wieder nachhause geschickt haben.
    Aber bevor das passiert wird erst noch der ganze Weltmüll in der EU abgeladen.

  66. „Wilfried Dziallas ist tot. Der deutsche Schauspieler, Hörspielsprecher und Regisseur starb in Folge einer Corona-Erkrankung und das trotz doppelter Covid-Impfung. Bekannt geworden war der gebürtige Hamburger unter anderem durch seinen Einsatz am „Ohnsorg“-Theater und Aufritten in der ARD-Sendung „Großstadtrevier“.“

    https://www.focus.de/kultur/vermischtes/trotz-doppelter-impfung-wilfried-dziallas-ehemaliger-grossstadtrevier-star-stirbt-an-corona-folgen_id_24266633.html

  67. Folgendes muss jeder u.a. vor der Impfung unterschreiben:

    „Der Käufer erkennt an, dass die langfristigen Wirkungen und die Wirksamkeit des Impfstoffs derzeit nicht bekannt sind und dass der Impfstoff unerwünschte Wirkungen haben kann, die derzeit nicht bekannt sind…. Der Käufer erklärt sich hiermit bereit, Pfizer, BioNTech (und) deren verbundene Unternehmen (…) von und gegen die Klagen, Ansprüche, Aktionen, Forderungen, Verluste, Schäden, Verbindlichkeiten, Abfindungen, Strafen, Bußgelder, Kosten und Ausgaben freizustellen, zu verteidigen und schadlos zu halten.“

    Wer unterschreibt so etwas Verrücktes??

    Da kann man gleich aufsetzen: Ich gebe dir meinen Körper mach damit was du willst!!

  68. aenderung 22. September 2021 at 20:07

    „Wilfried Dziallas ist tot. Der deutsche Schauspieler, Hörspielsprecher und Regisseur starb in Folge einer Corona-Erkrankung und das trotz doppelter Covid-Impfung.

    ——–
    Tja, doppelte Impfung und dann noch Corona und dann trotzdem tot.

  69. @ jeanette 22. September 2021 at 20:02
    Was passieren wird:

    Und taucht irgendwo ein Kranker auf, der seine Kontakte nennen soll, wird er sie nicht verraten oder aber er wird Leute nennen, die er hasst und in Quarantäne schicken will.

    ———————————————————————————————————
    Volle Zustimmung – die Rache der Entrechteten !

    Die „Impflicht“ wird damit begründet, daß ca. 80% der Corona-Intensiv-Patienten Ungeimpfte seien.
    Das bedeutet im Umkehrschluß, daß jeder fünfte Intensivpatient ein Geimpfter ist.
    Das ist für mich der Beweis, daß die Impfung nichts bringt.
    Wer die Impfung überlebt, hat trotzdem noch ein hohes Risiko, an Corona zu erkranken!

  70. Babieca 22. September 2021 at 19:11

    Sie wollen die Realität nicht zur Kenntnis nehmen. Sie wollen weiter in ihrem frei erfundenen Hippie-Micky Maus-Bullerbü-Lalaland leben. Sie wollen ihre Lügen weiter allen reinwürgen, die mit beiden Beinen fest auf dem Boden stehen.
    =========================
    Da kann man nur hoffen, dass diese Personengruppe derart auf die Fresse fliegt, das ein paar wochen intensivstation drinne sind.

  71. jeanette 22. September 2021 at 20:05

    Wer die „EU“ fallen lassen könnte? Alle diejenigen, die ein Interesse daran haben und das sind alle, für die die „EU“ ein Konkurrent ist. Eine wichtige Richtung: Ich denke an Kreise der Wirtschaft und Großindustrie in Europa und auch außerhalb Europas. Wenn sich das Konstrukt „EU“ nicht mehr lohnt und der Leichnam in Brüssel nicht mehr frisch zu halten ist, wird der Bestatter seinen Auftritt haben.

  72. DFens 22. September 2021 at 18:40

    Und jeder weiss sofort, dass dieser Mörder, im Gegensatz zu ähnlich austickenden Staatsgästen und anderen Retardierten aus Verwandtenehenkültüren, nicht an einer psychischen Erkrankung leidet

  73. klimbt 22. September 2021 at 19:15
    Ein Infektionsschutzgesetz mit Impfpflicht gibt es seit dem 8. April 1874 und niemand hat es bisher interesseirt. Es wurde erlassen insbesondere auf Grund der Forschungen von deutschen Wissenschaftlern wie von Bering. Das Gesetz hat millionen Menschen das Leben gerettet.

    DAS GESETZ HAT Millionen Menschen das Leben gerettet was faseln sie bloß wieder?

    Pocken und Polio wurden damit weltweit ausgerottet, Diphterie, Masern und Scharlach erfolgreich bekämpft. Jetzt plötzlich soll das ein Problem sein ?

    KLIMBT SIE SIND DAS PROBLEM , sie werfen alles in einen Topft, RNA hat nichts mit den herkömmlichen Impfungen zu tun

    Wenn es Weidel ernst meint, soll sie gegen das Infektionsschutzgesetz klagen. Alles andere ist nur Theaterdonner zum Wahlkampf. Ob sie dadurch mehr Wähler gewinnt als verschreckt wage ich zu bezweifeln.

    SIE GEWINNT DAMIT ALLE UNGEIMPFTEN das sind ca. 40-50 % der Bevölkerung, denn den Impfzahlen ist auch nicht zu trauen, so wie den Intensivbettenzahlen.

    Mir scheint bei vielen Impfgegnern insbesondere in Ostd. ein Reflex vorzuherschen, der alles ablehnt,. was von oben kommt, egal was es ist.
    Mir persönlich ist es völlig egal, ob Weidel oder sonstwer geimpft ist oder nicht. Was mich erschreckt ist jedoch die zunehmende Gewaltbereitschaft der Impfgegner, die auch schon in Berlin brandanschläge gegen Impfzentren verübt haben.

    DIE GEWALTBEREITSCHAFT Sie meinen die TANKSTELLE?? Alle Ungeimpften sind Mörder, Brandstifter und Gewalttäter?? Ticken Sie noch ganz richtig?? Muss man mal fragen.

    Dass Geimpfte sich nicht für die vermeintlichen Rechte der Impfgegner einsetzten, dürfte selbstverständlich sein.

    FÜR KLEINBÜRGER wie Sie ohne Ethik ohne Empathie mit mittelmäßiger Intelligenz, blockiert und intolerant ist das klar. Zum Glück gibt es noch Wesen auf einer höheren Bewusstseinsstufe als die, auf der Sie sich befinden.
    —–
    Weidel spaltet auch die AfD. Immerhin sind ca. die Hälfte der AfD-Fraktion inklusive Gauland geimpft. Mit iherer Rede hat sie deshalb der Partei geschadet und neue Gräben aufgerissen. Davon profitieren wird nicht die AfD, sondern Die Basis als Sammelbecken der Querdenker und Impfgegner.

    RECHNEN UND DENKEN ÜBERLASSEN SIE BESSER DEN PFERDEN!
    Sie sind ein Spalter und ein Spießer wie er schlimmer nicht mehr sein kann!

  74. Ben Shalom 22. September 2021 at 18:50
    @DFens, 22. September 2021 at 18:40

    „Ich glaube, FDP-Rotgrün ist eine wohlverdiente Strafe nach der Wahl… “
    —————————————–
    Vergessen Sie´s mal gleich, Ben Shalom! Wird nicht passieren. FDP-Lindner wird niemals in eine Koalition mit zwei linken Parteien eintreten. –

    Aber Ihrem Satz bezüglich Würzburg kann ich wiederum durchaus zustimmen.

  75. Haremhab 22. September 2021 at 17:19

    Meine Rede! Weiter: Grundrechte dürfen nicht angetastet werden, denn die Unveräußerlichkeit macht Grundrechte erst zu dem, was sie sind. Hier geht es um eine Brandmauer für die Bürger gegen das flammende Inferno einer durchgeknallten Regierung. Egal wer regiert und worum es thematisch geht.

  76. hahahha…..

    „Aktivisten beenden Hungerstreik
    Mehr als drei Wochen streikten Aktivisten für eine radikale Klimawende, forderten ein öffentliches Gespräch mit den drei Kanzlerkandidaten. Dazu gebe es aber keine Bereitschaft seitens von Laschet, Scholz oder Baerbock.

    Jetzt haben sechs von ursprünglich sieben hungernden Aktivisten den Streik beendet. ABER: Ein Aktivist drohte noch mit einer Verschärfung der Aktion, er will jetzt auch auf Flüssigkeit verzichten.“

    „Bild“

  77. “ Ein Aktivist drohte noch mit einer Verschärfung der Aktion, er will jetzt auch auf Flüssigkeit verzichten.“

    durchhalten junge, durchhalten.

  78. @ Klimbt

    Sie haben sich ja bis jetzt nicht gerade durch weise Vorausschau einen Namen gemacht, eher als Mitläufer der Masse deklariert, der sich fleißig und gehorsam durch ein Leben geboxt hat, welches auch mit mittelmäßiger Intelligenz gut zu schaffen ist, nämlich mit Ehrgeiz, Fleiß, Gehorsam und Verzicht, dies ohne Risiken Raum zu lassen. Solange dann keine Schicksalsschläge wie Tod, Scheidung, Arbeitslosigkeit, Unfälle oder sonstiges aufkommt, kann sich einer durchaus als Erfolgsmensch erhaben sehen und wähnen. Ein fragwürdiger Erfolg, der eher auf Verzicht und Risikomeidung basiert, und auf einer riesigen Portion Glück, die dazu gehört. Nicht alle sind so glücklich und sehen das Glück auch noch als ihren eigenen Verdienst an.

    Wie wir alle wissen, sind die Therapeuten seit Corona alle überlaufen. Es scheint, alle die vorher in die Restaurants gingen, schwimmen, tanzen, ins Fitness Training, Leute überfallen oder einbrechen gingen, die gehen jetzt zum Therapeuten – oder auch nicht. Das sind dann die anderen, die Ärger machen.

    CORONA hat ganz andere Kaliber hervorgebracht als Leute mit Ängsten, Traurigkeit und Schlafstörungen. Alle diejenigen, die schon vorher mittelschwere oder massive psychische Störungen hatten, die nun durch die gravierenden Corona-Maßnahmen verstärkt wurden, verwandeln sich allmählich in wandelnde, unberechenbare Zeitbomben, bei denen alles möglich ist, nicht nur Kurzschlussreaktionen, sondern auch direkte psychopatische Verhaltensweisen kommen an den Tag oder die Nacht. Das mit der „Tankstelle“ sind die ersten kleinen Vorboten von noch viel mehr!
    Man sollte immer vorsichtig sein, keiner kann ermessen wieviel jemand auf den Schultern trägt, und wer letztlich das Tröpfchen darstellt, welches das Fass zuletzt zum Übersprudeln bringt.
    Hier in Deutschland wo alles immer ziemlich geordnet ablief, die Leute berechenbar waren und ein „fauler Apfel“ schon von Meilen erkennbar war, den dann kurzerhand die Polizei einkassierte, haben sich nun ganze andere „Akteure jeder Couleur“ unters gemeine Volk gemischt. Unerkannt, unberechenbar in ihren Verhaltensweisen, teilweise mit Wertevorstellungen die uns unbekannt und unlogisch erscheinen, „boxen“ sich hier nun bei uns durch. Diese mit Ungeimpften in Verbindung zu bringen ist von Ihnen und allen anderen eine Frechheit.

    Anstatt ständig Ihre eigenen Landsleute anzufeinden, weil sie ihren Körper nicht für unverantwortliche Experimente freigeben, für die nicht mal der Veranstalter die Verantwortung übernehmen will, bereiten Sie sich besser auf das vor, was noch kommt, denn das wird nicht lustig, dagegen wird Ihnen ein Ungeimpfter bald noch wie ein Bruder vorkommen!

    Wir sind hier nicht bei „WETTEN DASS?“
    DAS ging solange gut, der Krug solange zum Brunnen bis er brach.
    Auch geschuldet dem Leichtsinn, der Verantwortungslosigkeit und Sensationslust wie Gedankenlosigkeit.

  79. DFens 22. September 2021 at 19:46

    klimbt wird darauf nicht antworten . Das Problem von PI ist, dass sie Leute die nicht diskutieren, kommentieren läßt. Klimbt würde bei mir nach zwei Verwarnungen fliegen. Und gut wärs.

    MOD: Alternativ zur Zensur konträrer Meinung wäre es, den Agent Provocateur nicht mit Antworten zu füttern. 😉

  80. jeanette 22. September 2021 at 20:13

    aenderung 22. September 2021 at 20:07

    „Wilfried Dziallas ist tot. Der deutsche Schauspieler, Hörspielsprecher und Regisseur starb in Folge einer Corona-Erkrankung und das trotz doppelter Covid-Impfung.

    ——–
    Tja, doppelte Impfung und dann noch Corona und dann trotzdem tot.

    Die Impfung wirkt.

  81. Gerade bei Pro7 (bislang eine reine Grünen Werbeveranstaltung inkl. weinendem Flüchtling haha) das dicke Moppel von den Grünen Ricarda Lang. Ob sie sich vor der Sendung noch beim Burger King ein Doppel-Whopper-Menü reingezogen hat? 🙂

  82. Dichter 22. September 2021 at 20:47
    jeanette 22. September 2021 at 20:13

    aenderung 22. September 2021 at 20:07

    „Wilfried Dziallas ist tot. Der deutsche Schauspieler, Hörspielsprecher und Regisseur starb in Folge einer Corona-Erkrankung und das trotz doppelter Covid-Impfung.

    ——–
    Tja, doppelte Impfung und dann noch Corona und dann trotzdem tot.

    Die Impfung wirkt.

    ———————————

    An Impfung oder mit Impfung gestorben???

  83. @SRens
    Ich verstehe das ganze Gegacker um Corona nicht. Lassen Sie sich einfach nicht impfen, warum auch immer, es interessiert niemanden. Wenn Sie sich dadurch Nachteile einahandeln, steht ihnen der Klageweg bei Gericht zu. Wenn man Held spielen will, geht das eben nicht zum Nulltarif.

  84. @Prof. Raat ähhh klimbt: Da Sie sich ständig selbst loben müssen bzgl. Ihrer Lebensleistung, Ihres unvorstellbaren Wissens und Ihrer Bildung, muss ich davon ausgehen, daß es in ihrem direkten Umfeld Niemanden gibt, der Sie mal lobt. Ziemlich traurig. Leider können Sie auch von mir kein Lob erwarten. 🙂

  85. @ingres
    Ihr Demokrfatieverständnis lässt zu wünschen übrig. Leute wie Sie sind die selben, die jammern, wenn Querdenkerbeiträge bei twitter gelöscht werden. Wenn Sie nur eine Meinung lesen wollen, empfehle ich Norkorea. Dort werden Sie geholfen.
    Im übrigen sind Coronadiskussionen fast sinnlos. Man dreht sich nur im Kreis. Als Geimpfter habe ich mich entschieden. Wie und warum sich andere anders entscheiden, ist mir einfach egal. Jeder wie er will. Und jede Seite muss mit den Folgen leben, Sie genauso wie ich.

  86. @ klimbt 22. September 2021 at 19:15

    Mir persönlich ist es völlig egal, ob Weidel oder sonstwer geimpft ist oder nicht. Was mich erschreckt ist jedoch die zunehmende Gewaltbereitschaft der Impfgegner, die auch schon in Berlin brandanschläge gegen Impfzentren verübt haben. Dass Geimpfte sich nicht für die vermeintlichen Rechte der Impfgegner einsetzten, dürfte selbstverständlich sein.

    So so. Da bin ich dann wohl der erste, bei dem das anders ist. Erzählen Sie Ihre spalterischen Märchengeschichten anderen.

    Es sind also „die Impfgegner“, die neuerdings schon Brandanschläge verüben. Mit dieser primitiven Hetze aus dem „corona-affinen“ Medienzirkus und diversen Märchengeschichten aus einschlägigen Funktionärskreisen a la Haldenwang oder Kramer und Konsorten wollen Sie hier auf Dummenfang gehen? Zugleich „beschweren“ Sie Sich darüber, daß es Leute gäbe, die das Volk, oder auch nur die AfD, spalten würden? Absurd. Der Spalter sind doch Sie. Und nein, ich nehme es Ihnen nicht ab, daß es Ihnen „egal“ sei, wer geimpft und wer nicht geimpft ist. Dafür kommen Sie mir hier viel zu fanatisch herüber.

    Aber mir ist es egal. Dazu hängt bei mir das Menschsein nicht davon ab, ob wer geimpft ist oder ob nicht und ob der das Impfen dann bitteschön auch „ganz toll finden“ muß. Das gleiche gilt für den Maskenzwang und den ganzen Rest. Das darf jeder immer noch mit sich selber ausmachen, ohne daß er den jeweils Andersdenkenden deswegen mobben oder ihm seine Rechte absprechen muß. Solange aber die Leute, die Ihnen nicht behagen, in Ihren Augen nur „vermeintliche“ Rechte besitzen (die sie nach „klimbtscher“ Lesart selbstverständlich nicht einfordern dürfen) , können Sie wohl kaum für Sich in Anspruch nehmen, in einer rechtsstaatlichen und freiheitlichen Demokratie auch nur ansatzweise angekommen zu sein.

  87. @ klimbt 22. September 2021 at 19:15

    Mir persönlich ist es völlig egal, ob Weidel oder sonstwer geimpft ist oder nicht. Was mich erschreckt ist jedoch die zunehmende Gewaltbereitschaft der Impfgegner, die auch schon in Berlin brandanschläge gegen Impfzentren verübt haben. Dass Geimpfte sich nicht für die vermeintlichen Rechte der Impfgegner einsetzten, dürfte selbstverständlich sein.

    So so. Da bin ich dann wohl der erste, bei dem das anders ist. Erzählen Sie Ihre spalterischen Märchengeschichten anderen.

    Es sind also „die Impfgegner“, die neuerdings schon Brandanschläge verüben. Mit dieser primitiven Hetze aus dem „corona-affinen“ Medienzirkus und diversen Märchengeschichten aus einschlägigen Funktionärskreisen a la Haldenwang oder Kramer und Konsorten wollen Sie hier auf Dummenfang gehen? Zugleich „beschweren“ Sie Sich darüber, daß es Leute gäbe, die das Volk, oder auch nur die AfD, spalten würden? Absurd. Der Spalter sind doch Sie. Und nein, ich nehme es Ihnen nicht ab, daß es Ihnen „egal“ sei, wer geimpft und wer nicht geimpft ist. Dafür kommen Sie mir hier viel zu fanatisch herüber.

    Aber mir ist es egal. Dazu hängt bei mir das Menschsein nicht davon ab, ob wer geimpft ist oder ob nicht und ob der das Impfen dann bitteschön auch „ganz toll finden“ muß. Das gleiche gilt für den Maskenzwang und den ganzen Rest. Das darf jeder immer noch mit sich selber ausmachen, ohne daß er den jeweils Andersdenkenden deswegen mobben oder ihm seine Rechte absprechen muß. Solange aber die Leute, die Ihnen nicht behagen, in Ihren Augen nur „vermeintliche“ Rechte besitzen (die sie nach „klimbtscher“ Lesart selbstverständlich nicht einfordern dürfen) , können Sie wohl kaum für Sich in Anspruch nehmen, in einer rechtsstaatlichen und freiheitlichen Demokratie auch nur ansatzweise angekommen zu sein.

  88. EIN ÜBERZEUGENDES STATEMENT * Bei mir hat Frau Weidel 100% gewonnen. Das Statement war endlich einmal ein klares Statement frei vom sonst üblichen „Larifari“ – klarer ohne Missinterpretation Spielraum kann man sich nicht positionieren. Würden jetzt alle 200 relevanten AfDler öffentlich genau so klar kundtun das sie 100% hinter der Weigel Position stehen könnten die „A Pünktchen“ tatsächlich noch zu einer wählbaren Alternative werden.
    Einige Kommentatoren hier zum Topic irren in einem Punkt gewaltig: es geht hier nicht nur um Geimpfte und Ungeimpfte – es geht hier um das Recht diesbezüglich die eigene Entscheidungshoheit zu behalten. Die Verweise bezüglich anderer Impfungen sind Bullshit – der Unterschied zwischen einer einmaligen Impfung und einer Genimpfung die in bis dato unbekannter Häufigkeit zu Wiederholen ist dürfte jeder erkennen. Drüber hinaus ist die Erfolgsquote im Gegensatz zu vorherigen anderen Impfungen nicht einmal gegeben.
    NOCH größerer Bullshit ist die Begründung ,einige AfD ler sind ja geimpft – das mag alles sein ,40% aller Deutschen sind es aber nicht und die werden bis dato von keiner 40% Partei vertreten. Die 60% Geimpften werden dagegen fast von 90% aller Parlamentarier vertreten.
    Komme ich noch zu einer entscheidenden GRUNDSATZFRAGE die selbst auf PI NEWS meines wissens noch kaum angemessen thematisiert wurde ! WIEVIEL Prozent aller formal für die BRDDR 1998 2.0 Bande UNGEIMPFTEN ist eigentlich wirklich ungeimpft ?! Wieviel Menschen haben sich eigentlich ANONYM IMPFEN LASSEN und wollen diese ANONYMITÄT auch gern behalten ?!
    Es gibt sicher sehr gute Gründe für Impfwillige sich ANONYM impfen zu lassen – allein das im März 2021 BRDDR 1998 2.0 manipulierte „Impfgesetz“ bietet dafür „noch und nöcher“ Argumente. Als Beispel sein nur die Einschränkung des Rechtes auf körperliche Unversehrtheit genannt. Sollten sich die von Geimpften ausgestossenen Partikel als gefährlich für Dritte erweisen ,wurde per Gesetzesänderung ausgeschlossen das ein Betroffener gegen diese geimpften Biowaffen klagt.
    Sollte ich eines Tages für mich die Entscheidung treffen mich impfen zu lassen ,dann mit Sicherheit 100% anonym. Logischer Grund : es ist dann ja nicht mehr rückgängig zu machen .und wenn sich das ganze als Fiasko weltweit erweist wird es Staaten geben die sich weigern Geimpfte einreisen zu lassen da sie sich als gefährliche Biowaffen erwiesen haben. Allein schon aus diesem Grund ziehe ich es vor real Ungeimpft bis auf weiteres und formal bis an mein Lebensende ungeimpft zu bleiben.
    UND ich bin sicher unter den dato formal ungeimpften gibt es einen recht hohen -ich schätze 20,30% Anteil anonym geimpfter die diese Anonymität in jedem Fall beibehalten wollen.UND AUCH DIE RECHTE DIESER VON MIR AKTUELL AUF 10% ALLER DEUTSCHEN GESCHÄTZTEN GRUPPE VERTEIDIGT FRAU WEIDEL.Niemand geht es etwas an ob jemand geimpft ist oder nicht. Spätestens „an der Haut“ ist Schluß mit jedem staatlichen Einfluß und ein Homosexueller im Gesundheitsministerium ist so ziemlich der letzte Mensch auf Erden den ich akzeptieren kann. Kulturminister okay ,aber in Gesundheits- und Familienministerium haben Landsleute die unsere Arterhaltung verweigern absolut nichts verloren. Gleiches gilt natürlich auch für „das Merkel“ ,ihre Verweigerung der Arterhaltung war ja schon bei „Kanzler“ Antritt 100% offenkundig.
    Grade im Gesundheitsministerium im Topic Bereich Corona Impfung offenbart sich der Irrsinn : Spahn ist natürlich aufgrund seiner Neigung latent AIDS gefährdet ,Nachwuchs hat er aufgrund dieser Neigung mit 99% Wahrscheinlichkeit auch nicht. Sollte die Impfung zum tödlichen Fiasko werden ,was verliert er ? Genau wie „das Merkel“ maximal 10 Jahre ,ihre „Blutlinien“ enden ja mit ihnen. Bei einem Familienvater wie Ungarn`s Ministerpräsidenten Orban mit einer Ehefrau ,einem Sohn und vier hübschen Töchtern schaut es dagegen völlig anders -gesünder aus.

  89. jeanette 22. September 2021 at 19:49

    (…)

    Ich werde die AFD wählen.

    (…)

    ——————————————–

    Sehr gut! Und keine FDP mehr???

  90. Hans R. Brecher 22. September 2021 at 20:54

    An Impfung oder mit Impfung gestorben???

    Das kann ich aus der Ferne nicht beantworten, aber seitdem ich die Berichte der Pathologen gesehen habe, kann ich nicht ausschließen, dass ein durch die Impfung geschwächter Körper anfälliger für Infektionen ist.

  91. INGRES 22. September 2021 at 20:46

    Ich glaube, ich bin klimbt auf der Spur. Hat bestimmt etwas mit der Oper zu tun. Die klimbt-Kommentare lassen mich an Brünnhilde denken und sie sind wie kleine Opernarien für mich. Ohne klimbt fehlt was, denn es ist nicht vorbei, bis die dicke Dame gesungen hat. Das wird allgemein als Hinweis auf Opernsoprane verstanden, die traditionell reichlich konturiert waren. Die Bildsprache von Wagners Opernzyklus Der Ring des Nibelungen und seinem letzten Teil, Götterdämmerung, wird typischerweise in Darstellungen verwendet, die den Satz von der dicken Dame, die noch singen muss, begleiten. Die dicke Dame ist somit die Walküre Brünnhilde, die traditionell als sehr vollbusige Dame präsentiert wird. Ihre Abschiedsszene dauert fast zwanzig Minuten und führt direkt zum Finale des gesamten Ringzyklus. Also klimbt: Karten auf den Tisch! Haben sie gelegentlich eine Mugge in Bayreuth auf dem grünen Hügel im Haus Wahnfried?

  92. klimbt 22. September 2021 at 21:01

    @jeanette
    Wenn mancher Mann wüsste, wer mancher Mann wä´r, gäb mancher Mann manchem Mann manchmal mehr Ehr ( Deutsches Sprichtwort )
    Ausser persönlichen Beleidigungen und Schmähungen scheinen Sie nicht mehr zu können. Und damit halten Sie sich für den besseren Teil der Gesellschaft ? Auf Ihr Niveau begebe ich mich nicht. Ich glaube nicht, dass Sie meine Lebensleistung und meine Bildung im Leben jemals erreichen werden. Zur Sache haben Soie ohnehin kaum etwas zu bieten.

    ——————————

    Sie sind ein Pain in the Arse!
    Für so gut wie alle, wahrscheinlich nicht nicht nur hier, vermutlich auch im richtigen Leben.
    Nach Ihnen kann man nur noch einen Schlappen schmeißen!
    Sie sind kein richtiger Mensch!
    Sie sind ein Atom ohne jegliche menschliche Regung ohne Empathie
    wie ein Roboter, ein programmierter Mainstream Roberter, ohne Seele ohne Herz ohne Verstand.

    Das Wort Niveau in Ihrem Mund ist eine Verunreinigung, eine Verstümmelung desselben, eine Ihrer zusätzlichen Frechheiten!

  93. @ EddyGavon1 22. September 2021 at 21:15

    Einige Kommentatoren hier zum Topic irren in einem Punkt gewaltig: es geht hier nicht nur um Geimpfte und Ungeimpfte – es geht hier um das Recht diesbezüglich die eigene Entscheidungshoheit zu behalten.

    Danke. … und diese auch sanktionsfrei und ohne deswegen von „Kontrahenten“ mit dubiosen Unterstellungen überzogen zu werden, öffentlich machen zu dürfen, füge ich mal hinzu. Ja, genau, darum geht es und um nichts anderes!

  94. Hans R. Brecher 22. September 2021 at 21:15

    jeanette 22. September 2021 at 19:49

    (…)

    Ich werde die AFD wählen.

    (…)

    ——————————————–

    Sehr gut! Und keine FDP mehr???
    —————————

    Ich finde die FDP nach wie vor gut,
    aber mir geht es nur noch um CORONA und die Zwangsmaßnahmen, Impferpressungen etc.!

    Corona und die ganzen Verarschungen, die Zwangsimpfungen, die Racheakte und Erpressungen an den Ungeimpften sind für mich persönlich der schlimmste misshandelnde Angriff auf meinen Körper, einfach absolut inakzeptabel. Für mich übertrifft das an Abscheulichkeit noch die Messerstecher, denn die machen es meistens aus purer Blödheit.

    Sie hören ja selbst, Mörder, Coronaleugener man wird alles genannt……
    Vogelfreiheit fehlt jetzt nur noch, dann Folter und Hungerturm!

  95. @ klimbt 22. September 2021 at 19:15

    Mir persönlich ist es völlig egal, ob Weidel oder sonstwer geimpft ist oder nicht. Was mich erschreckt ist jedoch die zunehmende Gewaltbereitschaft der Impfgegner, die auch schon in Berlin brandanschläge gegen Impfzentren verübt haben. Dass Geimpfte sich nicht für die vermeintlichen Rechte der Impfgegner einsetzten, dürfte selbstverständlich sein.

    Es gibt keine Impfgegner im Corona-Kontext, sondern nur Impfzwang-Gegner!!!!!

  96. # Taurus1927 22. September 2021 at 16:44

    Was machen Sie eigentlich konkret, um an diesen Zuständen etwas zu ändern …. außer hier anonym gegen die AfD ätzen?

    PS.: Die drehen sich wenigstens. Sie labern hier nur rum. Gauland ist 80. Warum soll der für Sie Faulpelz noch die Kohlen aus dem Feuer holen? Warum machen Sie das nicht selber?

  97. Klimbt hat alle narzisstisch, soziopathischen Wesenszüge eines Jens Spahn und noch mehr die eines Karl Lauterbachs.

    Lauterbach ist ein Hochstapler, selbsternannter Epidemiologe und hat sonst auch niemanden von dem er Lob und Liebe erfahren würde.

    Mit 2G hat dieser SPD Tobias Mindernickel verschnitt eine Möglichkeit gefunden seinem sadistischen Menschenhass freien lauf zu lassen.

    Ein roter Stalinist wie Merkel.

    Aber für eine Hühnerbrust wie Karl Lauterbach reicht mir die ganz kleine Geflügelschere oder meine baren Hände, falls er 2G oder Zwangsimpfung durchsetzt.

  98. aenderung 22. September 2021 at 20:04
    können geimpfte gefährlicher sein als getestete?

    Krank, Symptome, positiv getestet, hochinfektiös – muss aber nicht in Quarantäne!

  99. INGRES 22. September 2021 at 20:46

    DFens 22. September 2021 at 19:46

    klimbt wird darauf nicht antworten . Das Problem von PI ist, dass sie Leute die nicht diskutieren, kommentieren läßt. Klimbt würde bei mir nach zwei Verwarnungen fliegen. Und gut wärs.

    +++++++++++++++

    Korrekt.

    Der User will nicht sachlich diskutieren, sondern wiederholt stoisch seine Staatspropaganda der linken Lügenpresse gemäß der Richtlinie 1/76 des MfS (Bekämpfung und Zersetzung der Opposition
    richtlinie-1-76_ov.pdf – Stasi-Unterlagen-Archiv)
    https://www.stasi-unterlagen-archiv.de

    Ich habe nichts gegen die freie Meinungsäußerung, rieche aber als gelernter Ostdeutscher zehn Meilen gegen den Wind, wer hier nur eine bestimmte Position einnimmt, oder wer hier gezielt versucht Stimmung zu erzeugen. Der Kandidat wiederholt sich hier viel zu oft in seinen ablehnenden und verleumderischen Äußerungen gegenüber der AfD, den Querdenkern und Impfgegnern. Genau wie die Propaganda der „Leitmedien“ ist @klimbt sehr daran gelegen, diese pauschal in einen Topf zu werfen, zu dämonisieren, zu kriminalisieren und zu diskreditieren.

    Brauche ich diesen Propagandamüll der linken Hetzpresse in diesem Forum, der tagtäglich meine Intelligenz als selbständig Denkender beleidigt?

    – Putin ganz schlimm,
    – RT = pöhser Putinsender,
    – Querdenker = Brandstifter,
    – AfD macht alles falsch, nicht wählbar,
    – Impfverweigerer = Querdenker = Coronaleugner = gewalttätige Gefährder…

    Heute wurde noch eins drauf gesetzt!

    Die mörderische Tat eines tatsächlichen Einzeltäters wird maßlos instrumentalisiert und alle Impfskeptiker zu potentiellen Staatsfeinden und Mördern erklärt! Die Querdenker sind ab jetzt die neue Wehrsportgruppe Hoffmann! Der neue Nazi ist jetzt derjenige, der gesund ist, auf sein Immunsystem vertraut und sich nicht dem Impfzwang einer Meute von geistesgestörten Häschern mit ihrem faschistoiden Gruppenzwang, jeden Abweichler zum Freiwild zu erklären, beugt.

    Im gleichen Atemzug wird gegen Hass und Hetze aufgerufen, von denjenigen, die Hass und Hetze verbreiten, weil sie die Gewalt über die Medien besitzen!

    Noch mehr Parallelen zum Nationalsozialismus gibt es schon kaum noch, fehlen nur noch die Massenerschießungen und Internierungslager für die Volksschädlinge!

    Aber wer es da wagt, diesen treffenden und unübersehbaren Vergleich mit den realen Nazis zu ziehen, der „verharmlost den Nationalsozialismus“, schon wird sich wieder reflexartig weggeduckt.

    Die Linken mögen es eben nicht, wenn man ihnen die Nazikeule wegnimmt!

    Was wären denn die Linken ohne den Popanz vom „Rechten“, der jederzeit und an jedem Ort wieder die Macht ergreift? Sie hätten keine Daseinsberechtigung! Zur Not muss wegen Mangels an „Nazis“ oft ein bisschen nachgeholfen werden, damit der Michel nicht aus seiner gebückten Haltung gerät und die Paranoia der Linken offenbart.

    Da werden dann schon gerne die gewalttätigen Aufmärsche der sog. „Antifa“, die täglichen Brandstiftungen an Fahrzeugen politischer Gegner, Schmierereien, Morddrohungen, Überfälle usw. und das Mobbing an den Schulen als „legitime Äußerungen demokratischer Willensbekundungen“ akzeptiert und gerechtfertigt.

  100. INGRES 22. September 2021 at 20:46
    DFens 22. September 2021 at 19:46

    „Das Problem von PI ist, dass sie Leute die nicht diskutieren, kommentieren läßt. Klimbt würde bei mir nach zwei Verwarnungen fliegen. Und gut wärs.
    ——————————-
    Das Problem von Ihnen scheint mir eher zu sein, dass Sie andere Meinungen als wie die Ihrige hier ausschließen wollen. Was für ein Verständnis von Demokratie und Meinungsfreiheit offenbaren Sie mit einem solchen Post? Vielleicht schauen Sie mal abwechslungshalber nach Belarus oder Russland, was dort mit Leuten geschieht, die anderer Meinung sind als der dort geltende Mainstream und diese auch öffentliche kundtun, dann würden Sie sich vielleicht anders äußern. In diesem Forum kann jeder seine Meinung äußern, ob Sie Ihnen passt oder nicht!

  101. @ jeanette 22. September 2021 at 21:26 | klimbt 22. September 2021 at 21:01 | jeanette

    Auf Ihr Niveau begebe ich mich nicht. Ich glaube nicht, dass Sie meine Lebensleistung und meine Bildung im Leben jemals erreichen werden.

    Wer so etwas von sich gibt, hat sich ohnehin selbst disqualifiziert. Die meisten derer, die etwas zuwege gebracht haben, sind bescheidene Leute geblieben, die nicht allzu hoch von sich denken.

  102. Prima Statement von Alice Weidel. So wünsche ich mir die AfD, das Sprachrohr für die, denen man die Bürgerrechte klaut und denen man das Recht, frei über den eigenen Körper zu verfügen, nimmt. Jawohl, jagen wir diese Drecksbande, jagen wir sie und stellen wir sie und bringen wir sie wegen unfassbarer Verbrechen gegen die Menschlichkeit vor einen internationalen Gerichtshof. Es dar nicht ungesühnt bleiben.

  103. @ Aggro mom

    Das verstehe ich auch nicht.

    Warum muss ein Geimpfter der hochinfektiös ist und Virus ausscheidet nicht in Quarantäne.

    So einer ist doch genau so eine Gefahr für Menschen die sich nicht impfen lassen können.

    Meiner Meinung nach geht es nur noch um eine politische Verfolgung von Ungeimpften, weil diese dreckige Merkelbande sagt, dass sind doch ohnehin überwiegend AFDler.

    Und die können wir jetzt überall in der öffentlichkeit im berufs und sozialleben sichtbar machen und unter dem Feigenblatt des angeblichen Gesundheitsschutzes in allen Lebensbereichen so lange diskriminieren bis die AFD durch selbstaufgabe ausgerottet wird.

    Die dr*** ****** Angela Merkel war im SED Regime und als Moskauschülerin sehr gelehrig in den Methoden der Stalinisten.

  104. @ Klimbt

    Verkaufe deine Grund- und Freiheitsrechte für eine Bratwurst, oder einen vollgewichsten Döner und lass dich impfen.

  105. EddyGavon1 22. September 2021 at 21:15

    Richtig.

    Impfen – zumal diese Impfung keine Impfung ist, Impfungen immunisieren und Impfungen sind regulär zugelassene Medikamente – oder nichtimpfen muss ganz besonders unter den derzeitigen Umständen eine Privatentscheidung sein und auch bleiben.

    —————————-

    klimbt 22. September 2021 at 19:15

    Mir persönlich ist es völlig egal, ob Weidel oder sonstwer geimpft ist oder nicht. Was mich erschreckt ist jedoch die zunehmende Gewaltbereitschaft der Impfgegner, die auch schon in Berlin brandanschläge gegen Impfzentren verübt haben.

    Mich erschreckt die Übergriffigkeit der Impfbolschewiki.

    Sie betreiben hier Täter-Opfer-Umkehr.
    Der zunehmende Zwang, auch durch die Hintertüre, sich ein nicht mal im Ansatz ausgetestetes und regulär nicht zulassungsfähiges „Medikament“ mit unbekannten Nebenwirkungen spritzen zu lassen, ist hier die tatsächliche Gewaltanwendung.

    Und da ist es doch klar, dass es Leute geben wird, die auf diesen Missbrauch der Staatsgewalt mit Gegengewalt reagieren werden, wie auch das Schmusekätzchen von Nebenan mit Krallen reagiert, wenn man es erdrückt.

  106. Haremhab 22. September 2021 at 19:48

    Zur Haftung oder besser Nichthaftung: Der Hammer ist doch, dass die EU-Kommission nicht nur für einen noch gar nicht existierenden und demnach logischerweise noch nicht geprüften / zugelassenen Impfstoff vorauseilend und pauschal bereits am 22.09.2020 einen Haftungsausschluss gab. Das ist schon pervers genug. Die Kommission hat darüber hinaus sichergestellt, dass wenn zukünftig doch irgendein Rechtsweg wegen der Klage bezüglich Impfschäden Erfolg haben sollte, die Entschädigungen nicht etwa die Hersteller, sondern die Steuerbürger selbst zahlen werden. Beides ist einzigartig! Beides ist krank!

  107. Alter_Frankfurter 22. September 2021 at 21:41

    +++++++++++++++++

    Auch Sie gehören zu der gleichen Sorte! Sie beziehen sich sehr schnell auf die Meinungsfreiheit, es kommt aber auch von Ihnen zumeist nur die Mainstreampropaganda. Oft kann man annehmen, dass Sie das doppelte Lottchen sind. Aber das ist nur meine zugegebene Unterstellung.

    Was zeigen Sie reflexartig nach Russland? Auch Sie reagieren auf die Ihnen vorgesetzte Staatspropaganda! Wenn sie sich offen zu erkennen geben würden so wie viele AfD-Mitglieder, Politiker oder Abgeordnete, dann würden Sie sehr schnell begreifen und staunen, wie man Ihnen mit Ihrer freien Meinungsäußerung begegnet, nämlich durch Mobbing, Brandstiftung, Schmierereien, sonstige Einschüchterungen.

    Leute wie Sie haben es noch immer nicht begriffen und glauben, dass die abgefackelten Autos nur zufällige Einzeltaten von geistig Verwirrten sind. Dem ist nicht so! Hier tobt bereits ein Krieg, den Sie in Ihrer Anonymität nicht wahrhaben wollen! Die Anstifter sitzen im Senat und den Sendeanstalten von Fernsehen und Radio, die von Linksextremisten, alten SED-Seilschaften, SPD-Sponsoren, Alt 68`ern und sonstiger Kulturmarxisten besetzt sind. Es wird mit Plan und Methode vorgegangen, ja, sogar mit Vernichtungswillen!

  108. Alter_Frankfurter 22. September 2021 at 21:41

    Ich verweise auf…

    Aktenzeichen_09_2015_A.M. 22. September 2021 at 21:40

    Nun bin ich dran. Zur Information: Ich habe in ungezählten Artikeln mit Sachargumenten auf die Kommentare von klimbt direkt geantwortet. Ich bin ein Liebhaber der Kontroverse. Ich habe klimbt ermutigt, hier weiter zu schreiben und robuste Reaktionen wegzustecken. PI NEWS möge sich nie vereinseitigen, deshalb begrüße ich es, dass der Kommentator hier weiter schreibt. Was ich allerdings feststelle: der Kommentator klimbt hat auf keinen einzigen meiner sachlichen Repliken geantwortet oder etwas erwidert. Null! Kein Problem. Muss er ja nicht. Aber auf sachliche Bezugnahme und Argumente zu schweigen, bedeutet etwas.

  109. Aktenzeichen_09_2015_A.M. 22. September 2021 at 21:40
    INGRES 22. September 2021 at 20:46

    „Noch mehr Parallelen zum Nationalsozialismus gibt es schon kaum noch, fehlen nur noch die Massenerschießungen und Internierungslager für die Volksschädlinge!“
    ———————————————
    Ich frage mich ernsthaft, was Sie genommen haben vor einem solchen Satz ?!

    OK, knülle zu sein um zwanzig vor zehn an einem normalen Werktag für ein solches Statement ist in Ordnung, aber gehen Sie besser mal Schlafen und kommen Sie morgen ausgeschlafen und ausgenüchert zurück und denken Sie über diesen Satz nochmal nach!

    Eine Gute Nacht ! 🙂

  110. Hans R. Brecher 22. September 2021 at 22:04

    „Spacken“?
    :mrgreen:
    Mimimimi….

    Dabei kann K. Labauterbach ja noch froh sein, dass es Kubicki war, der ihn da klassifiziert hat.

    Andere Leute hätten Lauterbach durchaus passender klassifiziert.

  111. Alter_Frankfurter 22. September 2021 at 21:41

    Sie müssen lesen was ich geschrieben habe. Ich hab geschrieben, dass ich an klimbt kritisiere, dass er auf Kritik nicht reagiert. Das ist für mich eine Mißachtung des Gegenübers. In einem Forum, dass ich leiten würde, würde so etwas nicht vorkommen. Wenn jemand meine Ausführungen für flach hält, dann verteidige ich meine Ansicht oder gebe einen Irrtum zu. KLimbt reagiert nicht auf Kritik. Insofern wäre er bei mir längt raus geflogen. Was bringt eine Diskussion mit jemand der auf Kritik nicht reagiert? Seine Ansichten also nicht zur Debatte stellt oder verteidigt.

    Und was die Meinungsfreiheit anlangt habe ich doch deutlich gemacht, dass ich von Meinungssozialismus (wie er hier auf PI peaktiziert wird) nichts halte. Was nutzt es, wenn die Meinung dahingehend frei ist, dass jeder Schrott behauptet werden kann?
    Natürlich kann jeder privat sagen was er will, aber in einem Forum muß er schon auf Kritik eingehen. Aber wenn PI meint das ist so in Ordnung???

  112. Der Wahlwerbeslogan der AFD : „Deutschland. Aber normal“ , muss voll gelungen sein,
    da der LINKS-GRÜN-VERSIFFTE Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland , Dr.Thorsten Latzel (Adorno-Fan)
    sich daran mächtig abgearbeitet hat.
    Herzlichen Glückwunsch AfD!

    „Ich bin vieles, aber nicht „normal“ – und habe auch nicht vor, es jemals zu werden – EKiR – Präsesblog“
    https://praesesblog.ekir.de/ich-bin-vieles-aber-nicht-normal-und-habe-auch-nicht-vor-es-jemals-zu-werden/

  113. nicht die mama 22. September 2021 at 21:58

    Missbrauch der Staatsgewalt und Gegengewalt

    ———————————————————————-

    Sehr zutreffend! Vielleicht höre ich die Flöhe husten, aber ich habe mittlerweile sogar den Eindruck, dass das übergriffige Staatshandeln genau solche Reaktionen provozieren will. Die unfassbare Machtanmaßung wird früher oder später selbstverständlich dazu führen, dass irgendwo Irgendeiner ausrastet. Das Politkartell läuft mit einer Fackel durch eine Scheune voller Stroh, wissend, dass man damit zündelt.

  114. Merkel hat mit dem Corona Mördervirusmärchen, den menschenverachtenden Bolschewismus in Deutschland wieder etabliert.

    Sie hat ihre ganze politische Karriere für diesen SED Auftrag genutzt.

    UNGEIMPFTE sind als Oppositionelle überwiegend der AFD zugehörig und können in allen Lebens und Gesellschaftsbereichen als solche erkannt und markiert und nahezu grenzenlos diskriminiert werdem.

    Weißrussland ist der Himmel der gerechten im vergleich zu diesem bolschewistischen Drecksstaat, der mit der CO2 Lüge den Menschen Hab und Gut raubt und mit Corona jede Opposition sozial und physisch vernichtet.

    Es ist eine ausgeklügelte und perfide Form des Totalitarismus von dem die Nationalsozialisten geträumt hätten.

    Es ist eine eigene Qualität des menschenverachtenden was uns Merkel, Spahn, Drosten, Lauterbach und Wieler geschaffen haben.

    Ich befürchte das Blut wird in Deutschland bald in Strömen fließen.

  115. INGRES 22. September 2021 at 20:46
    DFens 22. September 2021 at 19:46

    klimbt wird darauf nicht antworten . Das Problem von PI ist, dass sie Leute die nicht diskutieren, kommentieren läßt. Klimbt würde bei mir nach zwei Verwarnungen fliegen. Und gut wärs.

    MOD: Alternativ zur Zensur konträrer Meinung wäre es, den Agent Provocateur nicht mit Antworten zu füttern.

    —————————
    Ja das mach doch auch nicht. Ich unterhalte mich doch höchstens mit @klimbt, wenn er keinen kompletten (provokativen Corona-)Schrott schreibt. Ich wollte doch Anderen nur sagen, dass sie jetzt auch aufhören sollen sich mit klimbt zu unterhalten (also wenn er über Corona schreibt), da von PI ja keien Hilfe zu erwarten ist.

  116. Noch ein Beispiel für die schwer gestörte und kranke Logik des Politkartells: Diejenigen, die sich nicht impfen lassen, sollen für die finanziellen Folgen bei einer etwaigen Erkrankung / oder nur Quarantäne aufkommen. Demnach müssten dann aber auch diejenigen, die sich einer Impfung unterzogen und Impfschäden davontrugen, für etwaige finanzielle Folgen dieser Impfschäden aufkommen.

  117. INGRES 22. September 2021 at 20:46

    DFens 22. September 2021 at 19:46

    klimbt wird darauf nicht antworten . Das Problem von PI ist, dass sie Leute die nicht diskutieren, kommentieren läßt. Klimbt würde bei mir nach zwei Verwarnungen fliegen. Und gut wärs.

    MOD: Alternativ zur Zensur konträrer Meinung wäre es, den Agent Provocateur nicht mit Antworten zu füttern.

    ——————-

    Ist schon nicht so einfach einen, der einem dauernd vor die Füße spuckt, einfach zu ignorieren.
    Es wäre für das Atom Klimbt allerdings die größte Strafe.

    Aber man kann das nicht riskieren, denn die Lügen die er verbreitet muss man allein für die unschuldigen Mitleser ungültig machen.
    Wenn man nur eine Seele retten kann vor diesen gemeinen Lügenfallen, dann ist es die Mühe wert.

  118. DFens 22. September 2021 at 22:43

    Noch ein Beispiel für die schwer gestörte und kranke Logik des Politkartells: Diejenigen, die sich nicht impfen lassen, sollen für die finanziellen Folgen bei einer etwaigen Erkrankung / oder nur Quarantäne aufkommen. Demnach müssten dann aber auch diejenigen, die sich einer Impfung unterzogen und Impfschäden davontrugen, für etwaige finanzielle Folgen dieser Impfschäden aufkommen.
    ——————–

    Genau!

  119. Aktenzeichen_09_2015_A.M. 22. September 2021 at 21:40

    ———–
    Wow! Sie haben ja richtig was drauf! 🙂

    Meine volle Zustimmung.
    Leider ist es so.

  120. Tom62 22. September 2021 at 21:45

    @ jeanette 22. September 2021 at 21:26 | klimbt 22. September 2021 at 21:01 | jeanette

    Auf Ihr Niveau begebe ich mich nicht. Ich glaube nicht, dass Sie meine Lebensleistung und meine Bildung im Leben jemals erreichen werden.

    Wer so etwas von sich gibt, hat sich ohnehin selbst disqualifiziert. Die meisten derer, die etwas zuwege gebracht haben, sind bescheidene Leute geblieben, die nicht allzu hoch von sich denken.
    ———————————-

    Das hatte ich direkt überflogen.

    Da ist man direkt sprachlos.

    Ich weiß nicht warum mir dabei wie von selbst das Märchen RUMPELSTILZCHEN in den Sinn kommt.
    Wo der kleine Wicht singt:

    „Ach wie gut, dass niemand weiß, dass ich Rumpelstilzchen heiß.“

    Wiki:
    Rumpelstilzchen bezeichnete man im Volksmund eher kleine, aufbrausende Menschen oder einen bösartigen Kobold,
    Auch ist das Ende, an dem das sich schon als Sieger sehende Rumpelstilzchen ausgetrickst wird, ein Element, das typischerweise in Märchen von dummen Teufeln vorkommt.

  121. @DFens
    Ich mal mir die Welt, wie sie mir gefällt ? So funktioniert Leben nicht. In einem halben Jahr ist das Thema Corona vergessen. Dann gibt es nur mehr Genesene und Geimpfte. 3/4 der Erwachsenen sind bereits geimpft, der Rest wird sich ungeimpft infizieren. Die wenige Zeit bis dahin wird es noch Einschränkungen geben. Danach hat unser Land ganz andere Sorgen.

  122. jeanette 22. September 2021 at 22:46

    Das sollte man nicht so eng sehen. klimb-Zeit = Popcorn-Zeit. Ich jedenfalls habe meinen Spaß.

  123. @jeantte
    Leute Ihrer Denkart sind mir aus meiner Bundeswehrzeit in meiner Kompanie gut vertraut. Sie kannten genau Ihre Rechte aus den Dinstvorschriften. Wenn es dann zu einem 20 km-Marsch in Kampfausrüstung ging, lagen sie schon nach 5 km auf der Schnauze.
    Ihr Fanatismus macht Sie blind für das Mögliche, eine schlechte Voraussetzung für ein erfolgreiches Leben. Aber weiter so, es ist nicht mein Problem. Die Hunde bellen, die Karawane zieht weiter.

  124. Übrigens fpr Jede(n) der (die) es noch nicht verstanden hat. Worauf ich erfolglos insistiere ist, dass eigentlich von der Moderation auf die Rahmenbedingungen einer sinnvollen Diskussion geachtet wird.
    D.h. es gibt für Diskussionen genau so formale Regeln wie z.B. für die Wissenschaft.

    Weder kann man für die Wissenschaft noch für eine rationale Debatte festschreiben was wahr ist. Aber die Regeln gemäß denen man feststellt was als wahr zu gelten hat sind eindeutig und für jeden der am Prozeß teilnehmen will zugänglich, es sei denn er ist geistg dazu nicht in der Lage. Aber zu Letzterem hat ein Philosophie Prof in Marburg mal gemeint. Es gebe natürlich Leute, die auch davon wieder Ausnahmen machen würden. So wären also irgendwelche Ureinwohner (Aborignes oder so) nicht in der Lage solchen Regeln zu folgen.

    Der Prof meinte daraufhin: die Regeln seien für Menschen aufgestellt und wenn es menschenähnliche Wesen gäbe, die diesen Regeln nicht folgen könnten, dann seien das für ihn eben keine Menschen (Menschen sind halt dadurch definiert, dass sie diesen Regeln folgen können). Und weiter meinte er: es müsse ja nicht alles Mensch sein, es gäbe ja auch sehr schöne Vögel.

    Ja, es gab damals noch gute Leute, die die Wahrheit direkt gesagt haben. Aber der hatte außer mir damals auch nur noch 3 weitere Studenten und wurde von den Linken explizit boykottiert (obwohl es damals noch nicht annähernd so schlimm war wie heute). Aber mir hats genutzt, ich hatte quasi Privatunterricht.

    Ja und der Mainstream z.B. beherrscht die formalen Regeln für Diskussion und Wissenschaft nicht. Er verhält sich daher auch nicht menschlich. Und teilweise wird das hie auf PI eben reproduziert.

    Nochmal. man Ansichten oder Theorien nicht vorschreiben, es gibt keine Regeln dafür zu einer Meinung oder zu einer Theorie zu kommen.

    Aber es gibt eindeutige Regeln dafür eine Meinung oder eine Theorie zu überprüfen. Wer die nicht einhält, hat in einer Diskussion nichts zu suchen.

  125. DFens 22. September 2021 at 22:31

    nicht die mama 22. September 2021 at 21:58

    Missbrauch der Staatsgewalt und Gegengewalt

    ———————————————————————-

    Sehr zutreffend! Vielleicht höre ich die Flöhe husten, aber ich habe mittlerweile sogar den Eindruck, dass das übergriffige Staatshandeln genau solche Reaktionen provozieren will. Die unfassbare Machtanmaßung wird früher oder später selbstverständlich dazu führen, dass irgendwo Irgendeiner ausrastet. Das Politkartell läuft mit einer Fackel durch eine Scheune voller Stroh, wissend, dass man damit zündelt.
    ——————————

    Normalerweise beruhigt man die Bevölkerung in einer Notlage und macht ihnen nicht noch zusätzlich Angst, schlimmer noch schürt die Angst, immer wenn sie erlöschen will dann stachelt man sie wieder an, und das jetzt schon zwei Jahre lang.
    Kein Wunder, dass da viele Leute durchdrehen, verrückt werden. Das wird noch mehr werden.
    Die entwicklen Psychosen.
    Dann kann der Staat nicht nur die Körperschäden, sondern die schlimmsten Psychosen versuchen unter Kontrolle zu bekommen.
    Dann wird es viele Arbeitsunfähige geben, Frührenter, Invaliden und körperlich wie seelisch Gestörte.

    Was hier alles läuft in diesem Land:
    Alkoholismus
    Drogenkonsum
    Kindesmissbrauch
    Häussliche Gewalt
    Messertaten auf offener Straße
    Psychisch Gestörte überall
    Angst- und Depressionspatienten
    Vergewaltigungen

    Wer geht eigentlich noch normal arbeiten?
    Wer hat einen Beruf (außer klimbt 🙂 )
    Hat ein normales Leben?

  126. klimbt 22. September 2021 at 23:12

    @jeantte
    Leute Ihrer Denkart sind mir aus meiner Bundeswehrzeit in meiner Kompanie gut vertraut. Sie kannten genau Ihre Rechte aus den Dinstvorschriften. Wenn es dann zu einem 20 km-Marsch in Kampfausrüstung ging, lagen sie schon nach 5 km auf der Schnauze.
    Ihr Fanatismus macht Sie blind für das Mögliche, eine schlechte Voraussetzung für ein erfolgreiches Leben. Aber weiter so, es ist nicht mein Problem. Die Hunde bellen, die Karawane zieht weiter.
    ——————————

    Was wissen Sie über mein Leben Sie komischer Vogel!
    Gehen Sie ins Bett!

  127. klimbt 22. September 2021 at 23:04

    Ja. Das stimmt. Sorgen gibt es immer. Da fällt mir Herr Schnaider ein. Herr Schnaider hatte auch Sorgen. Herr Schnaider ging zum Urologen und sagte „Herr Doktor, mein linkes Ei ist ganz blau.“ Der Arzt untersuchte Herrn Schnaider und sagte „Tut mir leid aber ich kann keine eindeutige Diagnose stellen. Ich muss das Ei amputieren und im Labor untersuchen lassen.“ Nach einer Woche kam Herr Schnaider wieder zum Urologen und war total verschwitzt. „Herr Doktor, ich bin völlig fertig. Mein rechtes Ei ist jetzt auch ganz blau.“. Der Arzt antwortete: „Es tut mir leid, aber der Befund aus dem Labor steht noch aus. Sicherheitshalber muss ich auch das rechte Ei amputieren.“. Nach einer weiteren Woche kam Herr Schnaider schon wieder zum Urologen. „Herr Doktor, ich bin völlig am Ende. Jetzt ist auch noch mein Schwanz total blau.“. Darauf antwortete der Doktor: „Herr Schnaider, sie brauchen sich keine Sorgen zu machen. Der Befund vom Labor ist gestern gekommen. Ihre Jeanshose färbt ab.“

  128. DFens 22. September 2021 at 23:09

    jeanette 22. September 2021 at 22:46

    Das sollte man nicht so eng sehen. klimb-Zeit = Popcorn-Zeit. Ich jedenfalls habe meinen Spaß.
    —————————–

    Der ist jetzt aufgewühlt weil ich ihn wie eine Laborratte analysiert habe.
    Der kann jetzt bestimmt die ganze Nacht nicht schlafen.
    Mein Instinkt täuscht mich selten.
    Wie der sich hier aufspielt als könnte ausgerechnet er hier irgendjemanden belehren!!
    Größenwahnsinnig ist er.
    Ein Schwanz der mit dem Hund wedelt.

  129. Hans R. Brecher 22. September 2021 at 23:22

    Viermal werden wir noch wach, heißa, dann ist Merkels Abwahltag!

    🙂 🙂

  130. INGRES 22. September 2021 at 23:14

    Übrigens fpr Jede(n) der (die) es noch nicht verstanden hat. Worauf ich erfolglos insistiere ist, dass eigentlich von der Moderation auf die Rahmenbedingungen einer sinnvollen Diskussion geachtet wird.
    —————————–

    Die Moderation ist schon froh wenn es keine strafrechtlichen Aussagen gibt, die sie schweren Herzen herausnehmen muss und sich die Teilnehmer nicht an die Gurgel gehen, die Stränge mit Streit verhunzen.

    Alles andere wäre zu viel verlangt. Wir sind hier auf der Titanic in den unteren Kabinen, können froh sein, dass die uns mit unseren billigen Karten aufgenommen haben.

  131. INGRES 22. September 2021 at 23:14

    Für mich ist das Axiom von PI NEWS nach wie vor die political incorrectness. Hegen und pflegen wir sie. Und? Das kann auch Spaß machen!

  132. @klimbt analog @ DFens (22.43 h) * Den Optimismus von K kann ich ebensowenig wie die BRDDR 1998 2.0 Bande selbst teilen. Das D Einwand berechtigt ist belegt ja das herbeigepfuschte Infektionsgesetz März 21 eindeutig. Wenn ein Haftungsausschluß für Schäden die Ungeimpfte durch Partikel Ausstoß von Geimpften erleiden das Recht auf körperliche Unversehrtheit eines jeden außer Kraft setzt wird es am Ende nur Ungeimpfte Gesunde und Geimpfte tödlich erkrankte menschliche Biowaffen geben – sonst erkenne ich im Gesetz keinen weiteren möglichen Sinn.
    K stimme ich zu das wir alsbald andere Sorgen haben – wohin mit den geimpften Zombies die aller Gesundheit gefährden. Perfide dabei ,die Gesellschaft ist für immer gespalten – Grund ist die Unumkehrbarkeit ,das Impfgift wird die Körper der Geimpften nicht mehr verlassen und die Zombies werden kreuzgefährlich wenn sie das realisiert haben ,sie werden uns auch vergiften wollen.
    Daher der Impfdruck ,sie wollen 90 % Geimpfte damit wir 10% die Partikel ausstoßenden Biowaffen nicht mehr separieren können.
    Diese Zombie Mutation ist zumindest selbst nach Ansicht der „Merkel Bande“ im Bereich des möglichen -sonst hätte man sie nicht im Infektionsgesetz explizit erwähnt ,drüber hinaus wäre eine so gravierende Einschränkung wie das Quarantäne Gesetz nicht 3 Tage vor der Wahl gefallen – mal sehen was noch kommt solange man es dem „Merkel“ noch in die Schuhe schieben kann.
    Spätestens wenn ihre neue Ganeff „Regierung“ steht wollen sie all ihre asozialen Schweinereien hinter sich gebracht haben. Merkel wird sowieso vor irgendeinem Volksgerichtshof landen – wie Hyänen werden sie über sie herfallen sobald „es weg“ ist. Und all ihre Feinde werden ihre Akten die sie über das Merkel gesammelt haben öffnen …

  133. jeanette 22. September 2021 at 22:48
    DFens 22. September 2021 at 22:43

    Noch ein Beispiel für die schwer gestörte und kranke Logik des Politkartells: Diejenigen, die sich nicht impfen lassen, sollen für die finanziellen Folgen bei einer etwaigen Erkrankung / oder nur Quarantäne aufkommen. Demnach müssten dann aber auch diejenigen, die sich einer Impfung unterzogen und Impfschäden davontrugen, für etwaige finanzielle Folgen dieser Impfschäden aufkommen.
    ——————–

    Genau!

    ——————————

    Die Ungeimpften zahlen auch jetzt schon für die Impfungen mit … stört aber scheinbar niemanden!

    Also, entweder: Impfungen UND Tests bleiben beide kostenfrei, ODER: beide müssen jeweils bezahlt werden.

    Ungeimpfte sind jedenfalls keine Sozialschmarotzer, wie die Politik behauptet! Denn die Impfungen sind ja auch kostenfrei.

    Man nennt das Solidargemeinschaft!

    Anderfalls könnte man jeden Verunglückten für seinen Unfall haftbar machen. Skisturz? Selber schuld! Risikosportart! Autounfall? Selber schuld! Wäre man besser zu Hause geblieben! Brechdurchfall? Selber schuld! Hätte man am Vorabend keine Sushi gegessen!

    Das ganze Leben ist, wenn man so will, ein einziges Risiko! Selbst wenn man den ganzen Tag im Bett bliebe, könnte einem immer noch die Zimmerdecke auf den Kopf fallen!

  134. Sonntags, Kinder, wirds was geben!
    Am Sonntag werden wir uns freun!
    Welche Wonne, welches Leben
    Wird in unserm Lande sein;
    Viermal werden wir noch wach,
    Heissa, dann ist Merkels Abwahltag!

    🙂

  135. Tom62 22. September 2021 at 21:45

    „….Die meisten derer, die etwas zuwege gebracht haben, sind bescheidene Leute geblieben, die nicht allzu hoch von sich denken….“

    *****

    Das Zitat ist zwar von mir jetzt aus dem Zusammenhang gerissen, aber da ist wirklich was dran! Diejenigen, die wirklich was auf dem Kasten haben, gehen nicht permanent mit ihrer Selbstbeweihräucherung hausieren und verleihen sich selbst eine Medaille nach der anderen. Das stelle ich immer wieder im „richtigen Leben“ fest. Die lautesten Trommler, sind bei genauem auf den Zahn fühlen, die echten Nieten. Ganz oft so.

  136. jeanette 22. September 2021 at 23:49
    Hans R. Brecher 22. September 2021 at 22:04

    RIESEN-STREIT MIT KUBICKI
    Lauterbach stinksauer
    wegen „Spacken“-Spruch
    Wie Kubicki Lauterbach gegen sich aufgebracht hat

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/riesen-streit-mit-kubicki-lauterbach-stinksauer-wegen-spacken-spruch-77756274.bild.html

    ———

    Kubicki ist einfach klasse!

    —————————-

    Naja … aber wo er recht hat, hat er recht! 🙂

    Klabauterbach …

    Ach, wie gut, dass niemand weiss, dass ich Rumpelbächlein heiss …

  137. Drohnenpilot 22. September 2021 at 17:32

    .
    Das ist der Hammer!
    ….

    Demo Asylbewerber in Schneeberg
    .
    protestieren gegen Erstaufnahmeeinrichtung
    .
    In Schneeberg haben am Sonntag die Bewohner der Erstaufnahmeeinrichtung für bessere Lebensbedingungen demonstriert. Sie forderten unter anderem das Recht auf Bildung, Arbeit, Internet und bessere Krankenversorgung. Außerdem forderten sie, dass speziell diese Erstaufnahmeeinrichtung geschlossen wird.
    ……………………………………………………………………………………………………………………………
    Was regen Sie sich auf?
    Ich stehe voll hinter den Forderungen der Bewohner.
    Ab in die Heimat und frisch ans Werk! Bau auf, bau auf, bau auf, bau auf ….für eine bessere Zukunft …
    .

    https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/chemnitz/annaberg-aue-schwarzenberg/proteste-erstaufnahmeeinrichtung-asylbewerber-schneeberg-100.html

  138. DFens 22. September 2021 at 22:31

    Vielleicht höre ich die Flöhe husten, aber ich habe mittlerweile sogar den Eindruck, dass das übergriffige Staatshandeln genau solche Reaktionen provozieren will. Die unfassbare Machtanmaßung wird früher oder später selbstverständlich dazu führen, dass irgendwo Irgendeiner ausrastet. Das Politkartell läuft mit einer Fackel durch eine Scheune voller Stroh, wissend, dass man damit zündelt.

    Ein zugegeben schwieriges Thema.

    Einem Regime kann man es schon zutrauen, dass es bewusst „Aufstände“ provoziert, um dann eine Begründung zu haben, warum die Daumenschrauben jetzt für alle angezogen, Bürgerrechte weiter eingeschränkt werden und Notstandsgesetze zur Anwendung kommen „müssen“.

    Das allerdings könnte dann tatsächlich in bürgerkriegsähnlichen Zuständen bzw. grossen Bürgeraufständen enden und das wiederum kann nicht im Sinne unserer Musterdemokraten sein.
    Nicht, dass in unserem Bundestag keine Leute mit solchen Ambitionen sitzen würden, im Gegenteil, aber was sollen denn die Nachbarstaaten denken?
    😉
    Und ausserdem kostet sowas zuviele Steuereinnahmen und die Polizei ist auch kaputtgespart und wenn das Ding gross genug wird, kommen die nicht hinterher.
    Davon ab sind einige der Uniformenträger keiner Berliner oder Brandenburger Knüppelgarde sondern tatsächlich immer noch Bürger in Uniform.

    Andererseits wurde damals die Gründung der überregionalen EUdSSR-Polizeitruppe „Eurogendfor“ genau mit dem Szenario von Aufständen und bürgerkriegsähnlichen Zuständen begründet und durchgewunken.

    Es bleibt also spannend, niemand kann – bis jetzt – wirklich wissen, wie krank bzw. skrupellos einige Gehirne bei gewissen „Eliten“ wirklich sind, den Frieden in Europa wegen einer EUdSSR aufs Spiel zu setzen.

  139. Als Missachtung oder Respektlosigkeit sollte man die originelle Nebentätigkeit übrigens nicht werten, denn Vestager ist als notorische Strickerin berühmt und berüchtigt. Und macht aus ihrer Leidenschaft kein Hehl: „Stricken hilft dabei, sich zu fokussieren“, entgegnete sie bereits 2018 auf einen Tweet, der dieses Hobby mächtiger Frauen enthüllte.
    https://kurier.at/politik/ausland/stricken-fuer-europa-vizepraesidentin-liess-die-nadeln-klappern/400853849

    demnächst wird erst noch der Faden gesponnen 😉
    und das Spinnrad bekommt seinen großen Auftritt.

    Also ich finde es gibt wahrlich Schlimmere Laster, als Stricken.

  140. Bin ich froh, dass ich mir diese m-RNA-Injektion nicht gegeben habe. Die, die es getan haben, sollten aussteigen und ja nicht sich weitere Injektionen geben lassen, dann können sie vielleicht mit einem blauen Auge davon kommen. Tun wir alles in unseren Möglichkeiten stehende, dass dieser Wahnsinn aufhört.

  141. Hans R. Brecher 22. September 2021 at 23:46

    Die Ungeimpften zahlen auch jetzt schon für die Impfungen mit … stört aber scheinbar niemanden!

    Also, entweder: Impfungen UND Tests bleiben beide kostenfrei, ODER: beide müssen jeweils bezahlt werden.

    Ungeimpfte sind jedenfalls keine Sozialschmarotzer, wie die Politik behauptet! Denn die Impfungen sind ja auch kostenfrei.

    Man nennt das Solidargemeinschaft!

    Anderfalls könnte man jeden Verunglückten für seinen Unfall haftbar machen. Skisturz? Selber schuld! Risikosportart! Autounfall? Selber schuld! Wäre man besser zu Hause geblieben! Brechdurchfall? Selber schuld! Hätte man am Vorabend keine Sushi gegessen!

    Das ganze Leben ist, wenn man so will, ein einziges Risiko! Selbst wenn man den ganzen Tag im Bett bliebe, könnte einem immer noch die Zimmerdecke auf den Kopf fallen!

    Naja, die Sozialkassen sind jetzt schon überlastet und wenn die Regierung weiterhin unser Land mit Weggelaufenen kolonisieren und die Flüchtis bestmöglich versorgen will, wonach es schwer aussieht, dann muss irgendwo gespart werden.
    Die Rentner müssen ja schon Flaschen sammeln und „sozial gerecht“ ist es dann halt auch, wenn „Sozialschädlinge“ nurmehr die rudimentärsten Leistungen erhalten.

    Bei voller Beitragspflicht selbstverständlich, weil wir ja eine Solidargemeinschaft sind.

  142. nicht die mama 23. September 2021 at 00:03

    Bevor ich in das Reich Morpheus entschwinde: Die Politik gewordenen Provokation dient eher der Generierung von Anlässen, um Maßnahmen durchsetzen zu können, an die sonst nicht mal zu denken ist. Den Akteuren des Politkartells (vom prominenten Politiker für die Kamera bis zum unbekannten Spindoctor im Beraterkreis der Entourage) muss klar sein, dass sie mit ihren Zumutungen und unfassbaren Beschlüssen Gegenreaktionen hervorrufen können, die sie jedoch billigend und kaltschnäuzig in Kauf nehmen. Außerdem gibt es noch einen interessanten Zusatzeffekt. Sollten sich die Maßnahmen für die große Masse der Leute deutlich sichtbar als katastrophaler Fehler erweisen, würde dies tatsächlich die Machtfrage aufrufen. Diese Nummer wäre „to big to fail“. Die absolute Katastrophe. Da ist es gut, vorab schon mal Nebenkriegsschauplätze zur Ablenkung aufzubauen.

  143. https://www.youtube.com/watch?v=wMqvauM4nyg
    Der Sommer neigt sich dem Ende zu, doch der schwarz-grüne Corona-Wahnsinn geht weiter. Aber nicht nur hier ist die Regierung am vollkommen falschen Weg. Nehammer und Co. machen Österreich für Asylanten richtig attraktiv. Für die eigene Bevölkerung wird es immer ungemütlicher: Die geplanten Steuererhöhungen unter dem Deckmantel des Umweltschutzes machen das Leben für viele unleistbar. Doch anstatt den krisengeplagten Österreichern jetzt unter die Arme zu greifen, betreibt die ÖVP lieber weiter ihre Showpolitik und macht leere Versprechen.

  144. Die kämpferische AfD gefällt mir besser als die brave. Weil die Zeiten nicht nach braven Leuten rufen, sondern nach standfesten Dissidenten.

    Es hat nur anderthalb Jahre gedauert und man sitzt mitten in einer offenen Diktatur, welche unteilbare Grundrechte zuteilt nach Gutdünken der Nomenklatura. Und Kreaturen gebiert, die man seit Jahrzehnten nicht in solcher Menge ertragen musste.

    Am schlimmsten, es ist meine Generation, nicht die Alten und nicht die Jungen…
    Ich verachte meine Generation, sie hatte alle Voraussetzungen. Sie hatte das Wissen der Vorfahren, die Freiheit auf beiden Seiten nach dem Eisernen Vorhang und die Zukunft der Kinder.

    Und dann sind es nur Merkels, Spahns und Baergebocke. Und die ganz Traurigen rennen einer FDP nach, die in 10 Jahren 5.000.000 zusätzliche Merkelgäste reinholen will.

    Meine Generation, nicht nur das Alter, ich meine das Versagen, das geht über alle Altersklassen hinweg.

    Failed state, gefallene Generation.

    Hoffnung auf die übernächste.

  145. Sorry AfD. Aber bei der HaF-Sendung hat Alice sich selber ins Knie geschossen. Das wollen die älteren, ängstlichen potentiellen AfD-Wähler nicht hören.

  146. Hans R. Brecher 22. September 2021 at 23:59
    jeanette 22. September 2021 at 23:49
    Hans R. Brecher 22. September 2021 at 22:04

    RIESEN-STREIT MIT KUBICKI
    Lauterbach stinksauer
    wegen „Spacken“-Spruch
    Wie Kubicki Lauterbach gegen sich aufgebracht hat

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/riesen-streit-mit-kubicki-lauterbach-stinksauer-wegen-spacken-spruch-77756274.bild.html

    ———

    Kubicki ist einfach klasse!
    ——
    Kubicki’s Langzeit-Interview bei Bild-TV mit „Ronzi“ in seinem Heimatort war sensationell.
    Kubicki for Justizminister!!!!
    Leider rutscht BILD-TV bei einem meiner Glotzen immer weg aber ich arbeite dran

  147. gonger 23. September 2021 at 01:35
    Sorry AfD. Aber bei der HaF-Sendung hat Alice sich selber ins Knie geschossen. Das wollen die älteren, ängstlichen potentiellen AfD-Wähler nicht hören.
    ————————————–
    Sorry, gonger Lindner Loverboy. Wer FDP wählt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. Und will weitere 500.000 Musels und Neger pro Jahr nach Deutschland holen. Wer FDP wählt, ist ein Deutschland-Hasser.

  148. jeanette 22. September 2021 at 23:31
    INGRES 22. September 2021 at 23:14

    Übrigens fpr Jede(n) der (die) es noch nicht verstanden hat. Worauf ich erfolglos insistiere ist, dass eigentlich von der Moderation auf die Rahmenbedingungen einer sinnvollen Diskussion geachtet wird.
    —————————–

    Die Moderation ist schon froh wenn es keine strafrechtlichen Aussagen gibt, die sie schweren Herzen herausnehmen muss und sich die Teilnehmer nicht an die Gurgel gehen, die Stränge mit Streit verhunzen.

    Alles andere wäre zu viel verlangt. Wir sind hier auf der Titanic in den unteren Kabinen, können froh sein, dass die uns mit unseren billigen Karten aufgenommen haben.

    ————————
    Das ist falsch, denn es gibt Blogs, die von 1, 2 Leuten betrieben werden, auf denen kein Schwachsinn geschrieben werden kann (man weiß z.B., dass man etwas Bestimmtes sinnvollerweise nicht schreiben kann (*)und macht es nicht, weil man ja weiß, dass es gelöscht wird und man dann ein Stigma hat. Das ist das Wichtigste dass man so diszipliniert wird. So gings ja auch früher in Schule und Uni zu.

    Und es ist ja so @klimbt würde überhaupt keine Arbeit, machen, wenn er nach der 2. Verwarnung weg gewesen wäre. Gleich seinen ersten Kommentar habe ich als absoluten provokanten Schwachsinn beschrieben. Da hätte er weg sein müssen. Also es wäre kaum zusätzliche Arbeit, weil der Blog schnell von selbst sauber würde.

    (*) Das heißt nicht, dass es grundsätzlich verboten sein sollte so was zu schrieben, aber man weiß auf diesem Blog darf man so was nicht schreiben und wagt es nicht. Das ist so wie früher mit den Lehrern. Es gab Lehrer die konnten machen was sie wollten, die konnten keine Disziplin halten und wurden von uns fertig gemacht. Und dann gab es welche, bei denen wagte man gar keine Störung. Mir ist bis heute nicht klar, woran das genau lag. Denn die Präsenz des Lehrer fällt ja auf PI weg. Aber PI könnte das durch konsequentes Handeln auch erreichen. So bringt das hier ergebnismäßig meist nicht viell. Es wir durcheinander geredet.

  149. klimbt 22. September 2021 at 21:10

    Immerhin, Sie haben mir geantwortet. Ich kann darauf aber nicht antworten, weil ich kann ja nicht schrieben, dass ich ein Demokrat im üblichen Sinn bin. Das bin ich ja tatsächlich schon lange nicht mehr wie ich ja hier häufig in langen Ausführungen begründet habe. Es ist so wenn ich mich als Demokrat verteidige, dann wäre ich kindisch.
    Meine Antworten sind in meinen theoretischen Analysen längst enthalten.

    Wer sich mit mir unterhalten will muß also meine theoretischen Ausführungen angreifen, statt mit irgendwelche Eigenschaften anzudichten (mich also ad personam anzugreifen).

    Also nur zu: ich habe behauptet, dass die Methode der rationalen Diskussion intersubjektiv ist. Dazu gehört es u.a. überhaupt die eigene Meinung zu verteidigen, statt sie lediglich zu wiederholen. Das haben sie noch nie gemacht. Sie unterhalten sich nicht inhaltlich mit ihren Kritikern.
    Die haben dann zwei Möglichkeiten: sie machen sich lächerlich, indem sie ihnen I-Männchen Nachhilfe erteilen müssen. Oder sie beschimpfen sie. Es sei denn die Moderation setzt ihrem Treiben ein Ende.

    Aber nur zu: wir können uns gerne über die rationale Methode der Diskussion unterhalten. Über Coroan müssen wir da inhaltlich noch gar nicht sprechen.

  150. Schluss mit Stuhlkreis, kuscheln und piep, piep, piep, wir haben uns alle so lieb!

    Die linksgrünen Teufel muss man hart bekämpfen, jagen, fertig machen. Wir brauchen einen Kulturkampf: Die oder wir?!?

    Freiheit oder Sozialismus, darum geht es!

  151. Ich liebe diese Frau, Alice ist die Beste !!!
    Allerdings sieht sie n diesem Video, etwas mitgenommen aus !!!
    Ich hoffe nicht, dass sie fiese Angriffe von Antifa, oder Musels auszuhalten hat !!!
    Alice legt sich wirklich voll ins Zeug !
    So ein Engagement, siet man sehr, sehr selten bei atuellen Politikern!!!
    Super Alice, EIN DICKES LOB !!!
    ALICE IS THE VERY BEST !!!

  152. @ Hans R. Brecher 22. September 2021 at 23:59

    jeanette 22. September 2021 at 23:49
    Hans R. Brecher 22. September 2021 at 22:04

    RIESEN-STREIT MIT KUBICKI
    Lauterbach stinksauer
    wegen „Spacken“-Spruch
    Wie Kubicki Lauterbach gegen sich aufgebracht hat

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/riesen-streit-mit-kubicki-lauterbach-stinksauer-wegen-spacken-spruch-77756274.bild.html

    ———

    Kubicki ist einfach klasse!

    —————————-

    Naja … aber wo er recht hat, hat er recht! ?

    Klabauterbach …

    Ach, wie gut, dass niemand weiss, dass ich Rumpelbächlein heiss …

    ————————

    Der Dissens mit dem Geschäftsreisenden für Zwangsjacken und Impfüberdosen ist – wenige Tage vor der Wahl – in erkennbarer Absicht lanciert worden. Die BILD agitiert gegen die AfD und versucht, konservative Wähle zur FDP zu ziehen, also letztlich dazu, doch wieder das „System Merkel“ zu wählen. Das ist im Übrigen die Wahlkampflinie diverser Systemmedien seit vielen Wochen. Auf diese durchschaubaren Manöver der AfD-Basher um Reichelt und Co. sollte man nicht hereinfallen.

    Ein Systemschreiber wie „Alter Frankfurter“ z.B. versucht hier unablässig, „Rechte“ zur FDP abzuwerben. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt ….

    Ich warne davor, in einer Type wie Kubicki den Erlöser zu sehen. Der war immer schon ein Showman und Selbstdarsteller, der noch nie irgendetwas von seinen Versprechen eingelöst hat. Und als Bundestagsvize schäkert er mit der fetten Roth rum und macht einen auf beste Freunde. Und AfD-Redner werden auch von ihm abgekanzelt, wenn sie mal die Redezeit um 10 Sekunden überzogen haben. Und gerügt für jeden etwas schärferen Begriff. Die linken Idioten rügt er dagegen nie. Vorsicht vor diesem Mann.

    Es empfiehlt sich, das Original zu wählen und keine billige Kopie, die nur zu Wahlkampzeiten etwas Widerspruchsgeist zeigt, ansonsten sich aber voll und ganz im Rahmen der Vorgaben des Systems Merkel“ bewegt.

  153. @ francomacorisano 23. September 2021 at 03:13

    Schluss mit Stuhlkreis, kuscheln und piep, piep, piep, wir haben uns alle so lieb!

    Die linksgrünen Teufel muss man hart bekämpfen, jagen, fertig machen. Wir brauchen einen Kulturkampf: Die oder wir?!?

    Freiheit oder Sozialismus, darum geht es!

    ————————

    Ja genau, das ist es. Manchmal schreiben Sie so gute Sachen und dann machen Sie wieder einen auf Meuthen-Fanboy. Verstehe das mal einer …..

  154. @ ridgleylisp 23. September 2021 at 02:56

    BILD hetzt mit allen Kanonen gegen die AfD!

    —————

    Das ist Fakt. Sie puschen mit aller Macht die FDP, um der AfD zu schaden. Und die FDP ist eine lupenreine Anpasser-Partei des Systems Merkel. Sowas will ich nicht, sowas brauche ich nicht. Das Haus Springer bleibt sich treu, systemtreu, auch wenn Reichelt und Co. hier und da recht spektakuläre Kritik üben. Dennoch sind es meine Freunde nicht und werden es auch nie sein. Sie wolle echte Opposition verhindern und bauen stattdessen eine Scheinopposition auf, wie man an ihrem Liebäugeln mit der FDP sieht.

  155. @ gonger 23. September 2021 at 01:35

    Sorry AfD. Aber bei der HaF-Sendung hat Alice sich selber ins Knie geschossen. Das wollen die älteren, ängstlichen potentiellen AfD-Wähler nicht hören.

    —————-

    Die halbsenilen Angstmeier in diesem Lande, die dreimal in der Woche zum Arzt rennen, wenn ihnen nur ein Furz quer liegt, wählen potenziell sowieso CDU.

    Wissen Sie, gonger, da unterscheiden wir uns fundamental. Nach fast 60 Jahren auf dieser bescheuerten und doch manchmal so wunderschönen Welt und verlorenen 30 Jahren in der CDU (vorher Junge Union, Schüler-Union) mit diversen völlig unnötigen Parteipöstchen interessiert mich heute Wahltaktisches einfach nicht mehr. Ich suche nach Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit und Wahrhaftigkeit. Wer das bzw. das Streben danach verkörpert, hat meine Stimme.

    Wie das auf irgendwelche Wählerkreise und -schichten wirken mag, ist mir sowas von piepegal, nein, sogar noch weniger als das. Wer mit dem Bestreben der AfD, die Dinge beim Namen zu nennen und die Wahrheit herauszufinden, nicht umgehen kann, soll halt weiter den Altparteien-Rotz wählen. Meine Partei bleibt konsequent bei der für richtig erkannten Linie und schielt nicht auf zwei Prozent mehr oder weniger. Und wenn sie das konsequent und glaubhaft über einen längeren Zeitraum durchzieht – ohne interne Störfeuer und ohne die Meuthens und andere Parteispalter – werden es nicht zwei, sondern fünf, irgendwann sogar 10 Prozent mehr sein. Davon bin ich felsenfest überzeugt.

  156. @ Luise59 22. September 2021 at 18:24;

    Offenbar ist franzl, der linkspapst nicht mal in der Lage, die Zusammensetzung des sogenannten Impfstoffs zu verstehen. Wie die katholische Kirche etwas befürworten kann, das aus abgetriebenen Föten hergestellt wird, werde ich wohl nie nachvollziehen können. Wenns die evangelen so machen würden, naja, von denen ist man seit 100 Jahren ähnliches gewöhnt.

    ————————

    Der aktuelle Papst ist ja auch ein ausgemachter Idiot, der nur deswegen auf dem Stuhl sitzt, weil er jeden linken Zeitgeist-Scheißdreck freudig mitmacht. Kommunisten-Franzl ist ein williges Werkzeug der internationalen „Eliten“, der Gates, Schwab, WHO und Co. Sein Vorgänger war bzw. ist dagegen, das muss ich ihm auch als vor Urzeiten aus der Kirche ausgetretener Religionsskeptiker lassen, nicht nur ein feiner, sondern auch ein hoch gebildeter Mann.

  157. Triker 22. September 2021 at 19:53

    @ klimbt (grundsätzlich)
    Veröffentlichen Sie Ihre dümmlichen Kommentare doch bitte woanders.
    Hier in diesem Forum werden Sie nicht einen Einzigen davon abbringen, am Sonntag AfD zu wählen.
    Ihre diesbezüglichen Bemühungen sind vergebens und Sie haben doch sicher besseres zu tun.

    Nein er hat nichts besseres zu Tun. Was glauben Sie denn wo die zig Millionen im „Kampf gegen Rechts“ hingehen?? Genau in gekaufte Faktenchecker und U-Boote wie den Klimbt.
    Einfach ignorieren! Sei schlau wähl blau!!!!

  158. Malu Dreyer hat die Tat in Idar Oberstein regelrecht provoziert. Sie war es die besonders eifrig mit der menschenverachtenden 2G Regelung vorgeprescht ist, ebenso beim Entzug der Lohnfortzahlung.

    Wer Menschen derart in die Enge treibt und deren soziale wie wirtschadtliche Existenzvernichtung betreibt, der muss sich nicht über aufkeimenden Hass wundern.

    Armin Laschet sagt die AFD wäre für diesen Hass verantwortlich.

    Dabei weiß er ganz genau, dass es auch seine Politik ist die dieses Morden herbeiführt, ganz besonders die Impferpressung und Nötigung die ein jens Spahn mit nationalsozialistischem Eifer betreibt.

    Es gibt gute Gründe sich nicht einen Impfstoff in den Körper geben zu lassen, über dessen Langzeitwirkungen nichts bekannt ist, von den schädlichen Inert Adjuvanzien mal Abgesehen das sind Altlasten die da in Nieren und Leber gepumpt werden, die einen Lebensjahre kosten können.

    Wenn Jens Spahn und auch Laschet den Menschen dievRäuberpistole, Testwahn und 2G am Arbeitsplatz auf die Brust setzen, dann braucht sich Laschet nicht zu wundern wenn Menschen auch zur Pistole greifen.

    Dieser Hass kommt nicht von der AFD, wenn man überhaupt von Hass sprechen kann.

    Es kann genau so auch die Notwehr eines in die Enge getriebenen Menschen sein, der aus purer Verzweiflung handelt.

    Undvaußerdem spielen sich viele wie kleine Hitlerjungen als Covid Sittenwächter auf und genießen es die Moralapostel Macht eines dreckigen Jakobiners über andere Menschen auszuüben, die ihnen ansonst intellektuell oder auch körperlich überlegen sind.

    Viele Mindernickels spüren diese Macht mit der sie sich gegen andere aufspielen können, wenn nur mal die Maske schief sitzt. Wir alle kennen dieses Zugbegleitersyndrom.

    Vielleicht war auch dieses Tankstellenkassierer so ein HJ-Mindernickel, der sich groß aufspielen wollte. Die Medien verschweigen alle Hintergründe zu dieser Person und reden nurbvon dem bösen Täter, obwohl niemand eine Tonaufnahme gehört hat und niemand etwas über den wirklichen Ablauf an der Tankstelle gehört hat.

    Aber Hauptsache diesen widerliche Typen und moralisch auf den Hund gekommene Laschet und Scholz nehmen gleich die ganze AFD und alle Coronakritiker in Sippenhaft, obwohl ihre Politik Der sinnlosen Maske die eigentliche Ursache für das Geschehen an der Tankstelle ist.

    Immer mehr Menschen fühlen sich in die Ecke gedrängt und auch viele Geimpfte fühlen sich belogen und betrogen, weil der Impfschutz des Wundermittels gerade mal 4 Monate hält und dir Spätfolgen dieser Impfung wohlmöglich in einem Katastrophalen Verhältnis zum eigentlichen Nutzen der Impfung stehen.

    Sich dieses Teufelszeug aus seinem Körper herauszuhalten ist sehr vernünftig und wer Menschen zur Impfung nötigt, der muss sich über das Entflammen von Gewalt nicht wundern.

    Es ist Notwehr.

  159. An alle @klimbts hier im Blog:

    Es muß doch ein Leichtes sein das hier zu widerlegen:

    https://sciencefiles.org/2021/09/20/schutz-vor-tod-mitnichten-das-versagen-der-covid-impfstoffe-zeigt-sich-auch-oder-gerade-bei-verstorbenen/

    Oder worauf stützt ihr Euch (auf Spahn , Merkel und Lauterbach) oder eure Gefühle? Rationalität ist etwas Anderes.
    Gebt Eure Quellen an.

    Macht es einfach mal. Nehmt Euch Satz für Satz vor und widerlegt es. Ich lerne gerne immer was hinzu.

    Kurz die aktuelle Situation aus meiner Sicht (aber ihr könnt mich widerlegen):

    Momentan soll ja für Positive Ungeimpfte in Quarantäne die Stütze weg.
    Die Begründung entbehrt jeglicher (ich betone jeglicher) Grundlage. Aber sie wird von den klimbts hier im Blog akzeptiert.

    Allgemein wird behauptet, dass wer sich nicht impfen läßt, sich fahrlässig infiziert habe (wie gesagt, er ist lediglich positiv ertestet). Ich hätte jetzt gerne von einem klimbt hier im Blog den Beweis für diese Aussage.

    Die gegenteiligen Behauptungen jedenfalls sind:

    In den Ländern, in denen am meisten geimpft wurde schießen die Infektionen am stärksten nach oben.

    In der Mongolei war SARS-CoV-2 bis zum Beginn der Massenimpfung weitgehend unbekannt (und ja, es wurde getestet). Seit mit der Massenimpfung begonnen wurde, schießen die Fallzahlen in die Höhe.

    Die selbe Beobachtung gilt für Thailand und Vietnam. Erst mit der Massenimpfung steigen die Fallzahlen positiv Getesteter.

    Nicht einmal Minimalanforderungen an die Impfstoffe, werden von diesen erfüllt

    Denn was würde man minimal erwarten:

    Man würde von einem minimal wirksamen Impfstoff zumindest erwarten, dass die Infektionen unter denen, die geimpft sind, seltener werden. Das ist für die COVID-19-Impfstoffe nicht der Fall.

    Man würde von einem minimal wirksamen Impfstoff zumindest erwarten, dass Infektionen unter Ungeimpften relativ häufiger sind, als unter Geimpften. Das ist für die COVID-19 Impfstoffe nicht der Fall.

    Man würde von einem minimal wirksamen Impfstoff zumindest erwarten, dass Infektionen unter Ungeimpften stärker zunehmen als unter Geimpften. Das ist abermals nicht der Fall.

    Aber, so die oben angeführte Schutzbehauptung, die Impfstoffe seien nicht dazu gedacht, vor Ansteckung mit und Weitergabe von SARS-CoV-2 zu schützen. Sie sollen vor Hospitalisierung und Tod schützen. Abermals formulieren wir an dieser Stelle Mindestanforderungen, die ein Impfstoff erfüllen muss, um diese Behauptung im Hinblick auf Schutz vor Tod als korrekt auszuweisen:

    Ein minimal wirksamer Impfstoff sorgt dafür, dass die Zahl der Verstorbenen unter Geimpften zurückgeht, in jedem Fall geringer ist als unter Ungeimpften.

    Ein minimal wirksamer Impfstoff sorgt dafür, dass unter Geimpften relativ weniger Menschen, die an COVID-19 erkranken, sterben als unter Ungeimpften.

    Ein minimal wirksamer Impfstoff sorgt dafür, dass die Zahl der Verstorbenen bei Geimpften deutlich geringeres Wachstum aufweist als bei Ungeimpften.

    Alles das ist laut sciencefiles nicht erfüllt. Also klimbts widerlegt diese Behauptungen von scienecefiles. Oder ist sciencefiles rechts und hat sich radikalisiert.

    Ich kann das nicht alles prüfen. Ich lese das aber auch anderweitig denn auch offiziell gibt es ja die Rede von Impfdurchbrüche und die Meldungne über Nebenwirkungen und Todesfälle. Also klimbts, woher habt ihr gegenteilige Ansichten? Bitte genauso exakt wie sciencefiles begründen.

    (Anm.: das meiste ist wörtlich aus dem verlinkten Artikel entnommen.)

  160. Aufgrund der ausgezeichneten Rede von Weidel und ihre Bemühungen für die gesetzlich verankerte Freiheit in Bezug auf die Entscheidung gegen die Impfung werde ich die Kommentare nicht lesen.
    Unser gentherapierter Impfling @klimbt hat sicher wieder eine Menge dazu geschrieben.Mich regt die Intoleranz und Bevormundung durch solche Leute maßlos auf.Gegenargumente werden übergangen und gar nicht erst geprüft,ganz im Stil unserer Bundesregierung.
    Ich habe bis jetzt bei der Arbeit schon mehrere schwere Impfschäden mitbekommen,aber noch keinen Coronatoten.
    Und ich bin an der klinischen Front.Von anderen Krankenhäusern hört man Ähnliches.

  161. INGRES 23. September 2021 at 09:23
    An alle @klimbts hier im Blog:

    Ich gebe Euch einen Tip, wie ihr selbst alle Arbeit sparen könnt.

    Die Regierung hat ja das Gesetz gemacht, dass den Ungeimpften Infizierten in Quarantäne die Stütze genommen werden soll. Und die Regierung muß das ja begründet haben; denn so etwas wir ja wohl nicht ohne Begründung beschlossen.

    Ihr müßt also nur die Beweise der Bundesregierung anführen. Die werden doch irgendwo niedergelegt sein. Ihr könnt z. B. bei der Bundesregierung oder den Ministerpräsidenten nachfragen.

  162. Man könnte diese komplette Bundestagswahl auf einen Satz reduzieren, den die Wähler beantworten können und sollten:

    „Wollt Ihr weitere einheimische Menschenopfer? Ja oder nein?“

    Wer mit „Ja“ antwortet, ist bei den Systemparteien gut aufgehoiben.
    Wer aber gegen weitere Menschenopfer ist, der wählt AfD.

    So einfach ist das.

    Es dürfte jedem denkenden Menschen klar sein, dass mit dem weiteren völlig ungeprüften Hereinwinken von Ausländern – wie es alle Systemparteien leider akzeptieren, auch eine Vielzahl Straftäter, darunter bestialische Mörder, ins Land kommen und ihre Opfer finden werden.
    DAS sind die Menschenopfer der Systemparteien, die es billigend in Kauf nehmen, dass Einheimische geopfer werden für einen Pseudo-Humanismus.

    Meine Meinung: Ich bin gegen weitere Menschenopfer und wähle AfD!

  163. seegurke 23. September 2021 at 09:32

    Ich habe bis jetzt bei der Arbeit schon mehrere schwere Impfschäden mitbekommen,aber noch keinen Coronatoten.
    Und ich bin an der klinischen Front.Von anderen Krankenhäusern hört man Ähnliches.

    ———————————–
    Ich gehe davon aus, dass das so ist.
    Aber ich muß noch einmal nachfragen. Wie kann es sein, dass mein ehemaliger Bekannter für Mönchengladbach erzählt hat, dass die Schwestern ihm erzählten, dass sie so etwas wie COVID noch nie gesehen hätten (die Frau ist auch Krankenschwester und macht an und zu noch zur Aushilfe Nachtwache, ich habe sie aber nicht sprechen können).

    Ich gehe davon aus, dass er ich nicht direkt anlogen hat. Wovon also sprechen die Krankenschwestern dort? Ich würde vermuten, dass sie wie jedes Jahr die Grippe oder andere schwere Atemwegserkrankungen meinen. Die müßte es aber wie jedes Jahr bundesweit geben, außer, dass sie sämtlich zu COVID umdeklariert sind.

  164. Meine Vermutung : Wenn die AFD diesesmal weniger als 13% der Stimmen kriegt, ist Wahlbetrug im Spiel !
    Ich habe ein Probe-Abo bei der WELT abgeschlossen, weil mich noch mehr als die Artikel die Kommentare der Leser interessieren. Und da habe ich festgestellt, dass sehr, sehr viele Leute mittlerweile die AFD tolerieren, ja sogar gut finden. Das war vor 1 – 2 Jahren noch nicht so deutlich.

    Bin übrigens nach nicht mal 2 Wochen schon wieder gesperrt, also wird’s nix mit Abo.

  165. @ Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch, 23.09.2021 um 09:03

    „[…] Sich dieses Teufelszeug aus seinem Körper herauszuhalten ist sehr vernünftig und wer Menschen zur Impfung nötigt, der muss sich über das Entflammen von Gewalt nicht wundern.

    Es ist Notwehr.“
    _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

    Die Notwehr war aber gegen den Falschen gerichtet. Er ist genauso Opfer der Politiker und den von denen seit Jahrzehnten initiierten und nun mit C auf die (vorläufige) Spitze getriebenen Spaltungen unseres Volkes auf allen Ebenen, z. B. gg- und rechtswidrige Regeln, die nach Tageslaune geändert werden – heute hü, morgen hott, übermorgen wieder anders.

    Nun ist der junge Mann wegen dieses Irrsinns tot! Und der andere kommt entweder für den Rest seines Lebens in die Psychiatrie oder den Knast. Die Schuldigen reiben sich die Hände und grinsen sich eins …

    Haß und Hetze kommen, wie Sie ja schrieben, von „oben“. Sie werden den Nur-Massenmedien-Konsumenten 24/7 eingebleut. Wenn dort z. B. Ethiker sagen, es ist in Ordnung, GESUNDE (= die, die sich nicht spritzen ließen/lassen = sog. Ungeimpfte) zu diskriminieren + stigmatisieren, sie weiterhin die Spritzungen + Teste für „Geimpfte + Genesene + Getestete“ mitbezahlen zu lassen, ihnen jedoch die „kostenlosen“ Teste und Lohnfortzahlungen/Entschädigungen bei Quarantäne zu verweigern, dann nehmen die das für bare Münze und haben wir hier eine gewaltige gesellschaftliche und rechtliche Schieflage!

    _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

    .
    .
    @ Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch, 23.09.2021 um 09:03
    @ INGRES, 23.09.2021 um 09:23

    Wenn Sie mehr erfahren wollen, geben Sie bitte in Ihrer Suchmaschine

    „Tod durch Impfung/Undeklarierte Bestandteile der COVID-19-Impfstoffe“

    ein und schauen sich das Video an. Die Version, aus der die Pause entfernt wurde, dauert 2.39 h.

  166. schwabenblitz 23. September 2021 at 08:50

    @Triker 22. September 2021 at 19:53
    @ klimbt (grundsätzlich)
    …..
    ——————————————————-
    … Nein er hat nichts besseres zu Tun. Was glauben Sie denn wo die zig Millionen im „Kampf gegen Rechts“ hingehen?? Genau in gekaufte Faktenchecker und U-Boote wie den Klimbt.
    Einfach ignorieren! …
    ———————————————————————————————————–
    Ich glaube nicht, daß es sich um ein „installiertes“ U-Boot handelt.
    Dagegen die spricht die narzistische Persönlichkeitsstörung, die aus vielen seiner Äußerungen hervorgeht, wie z.B. die inzwischen zahlreichen Verweise auf seine „Lebensleistung“.
    Dies resultiert vermutlich aus einem seit seiner Kindheit bestehenden Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom (ADHS), worunter er noch heute leidet.
    sh. auch https://de.wikipedia.org/wiki/Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung_bei_Erwachsenen
    Während bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen noch eine gewisse Heilungschance besteht, gilt dieses Krankheitsbild bei Älteren als irreversibel. Daher wird von den Krankenkassen die Kostenübernahme für eine Therapie wegen mangelnder Erfolgsaussichten in der Regel auch abgelehnt.
    In der Folge wird das extrem aggressive und assoziale Verhalten noch verstärkt und bei schwerem Verlauf ist der Schutz der Allgemeinheit vor diesen Personen nur durch dauerhafte Unterbringung in einer geschlossenen Einrichtung zu gewährleisten.

  167. Als Ungimpfter schneidet man dir im besten Deutschland aller Zeiten noch nicht einmal mehr die Haare.

    Friseure in Hessen machen 2G und sperren Ungeimpfte wie Pestkranke-Parias aus.

    Meines Wissens hatten die Juden während der 12 Jahre wenigstens noch einen Haarschnitt bekommen.

  168. An Jeanette 20:12

    Eben !

    Deshalb muss man doch mindestens diese ganzen Haftungsausschlüsse, vor dem unterschreiben, durchstreichen.
    Die Ärzte in den Impfzentren (oder sonst wo) interessieren sich bestimmt nicht dafür, ob man das durchstreicht, Hauptsache einer mehr ist geimpft.
    Und wenn man später Impfschäden bekommt, hat man ja seine Rechte nachweislich nicht abgetreten.
    Das ist doch das Minimum von Notwehr.

  169. Alice Weidel von der AFD entwickelt sich immer mehr zu einer charakterstarken Gallionsfigur der AFD, die immer mehr ihr Potential zeigt.
    Sie beweist nicht nur Charakterstärke, sondern eine zunehmende Standfestigkeit.
    Sie hat viel dazugelernt!
    Das Kämpferische steht ihr wirklich gut, besonders deswegen, weil sie dabei auch inhaltlich glänzt und ihre guten Argumente nicht vergisst.

    Sie stellt doch alleine aus diesem Grund die drei Kanzlerkandidaten völlig in den Schatten!

    Doch die mediale Ungleichbehandlung und die generelle Benachteiligung der AFD im Parteienwettbewerb verhindert bisher den großen Durchbruch der AFD mit ihren sehr erfolgversprechenden Spitzenpolitikern.

  170. Habe heute den Brandenburger Radiosender „Antenne Brandenburg“ gehört und dachte, ich wäre zeitversetzt wieder in der DDR zur Vorwendezeit!

    Es wurde der Chef des Brandenburger VS, Müller (wie witzig, denn bei der Stasi hatten sich die Mitarbeiter auch oft mit „Herr Müller“ ausgewiesen…) bemüht, der sinngemäß folgendes sagte:

    Der Mord an dem Angestellten der Tankstelle sei nur eine logische Folge(!) von Hass und Hetze der sich immer mehr radikalisierenden Querdenker-Szene und Impfverweigerer und zeige, wie gefährlich diese seien, angestiftet durch Rechtsextremisten in den sozialen Netzwerken, in denen sich Verschwörungstheoretiker, Antisemiten und Staatsfeinde tummeln. Insbesondere würde das Compakt-Magazin zur Gewalt aufrufen und am gefährlichsten sein die Internetplattform „Telegram“.

    Er will aufgrund diesesGewaltexzesses dieser StaatsfeindeStellen einrichten, wo sich die Bürger bei Beobachtungenmelden sollen, um dann die Polizei informieren zu können.

    Dann kam der übliche Psalm von wegen Kampf gegen Hass und Hetze…. , geäußert von einem in dieses Amt gehievten Volksveretzers mit amtlicher Lizenz zur Spaltung und Denunziation, ganz in der Tradition ehemaliger deutscher „Innengeheimdienste“ der letzten sozialistischen Diktaturen auf deutschem Boden.

    Ein bestätigter(!) Einzeltäter betritt mit einer scharfen Waffe(!) eine Tankstelle und erschießt kaltblütig einen dort tätigen Angestellten, der auch nur den Anweisungen der Coronanazis folge leisten musste. Über den Hergang der Tat werden wir im wesentlichen in Unkenntnis gelassen, denn man fragt sich doch schon, wer bewaffnet eine Tanke betritt, um sich Bier zu kaufen, gab es eine verbale Auseinandersetzung, stand der Mann unter Alkoholeinfluss oder Drogen, hatte er psychische Probleme, war er etwa ein cholerischer, aggressiver Charakter, der sich nichts sagen läßt und den die Maßregelung des Kassierers generell derart gereizt hat, um „sich Luft zu machen“, mit tödlichem, tragischen Ausgang? Dieser Täter hatte sich als Sympathisant der Querdenker zu erkennen gegeben und man hat einige Jahre alte Aufrufe auf Facebook zu alternativen Seiten gefunden, das ist die nichtssagende Faktenlage.

    Die bloße Sympathiebekundung zur Querdenker-Szene und das Lesen von Artikeln alternativer Seiten steht demnach in keinem kausalen Zusammenhang zu einem Mordmotiv und erst recht nicht zu den Querdenkern, schon gar nicht zu deren Organisatoren, in keinem Zusammenhang zu System- oder Coronamaßnahmen-kritischen Artikeln irgendwelcher Presseartikel oder auf nicht-regierungskonformen Internetseiten. Auch ist der Messenger „Telegram“ kein „Superspreader“ von Hass und Hetze, sondern lediglich staatlich unabhängig und unzensiert!

    Deshalb hätte Herr Müller gerne, dass „Telegram“ unter staatlicher Kontrolle fällt und sowieso jeder Verdächtige (und das ist nach Stasi-Denkart unter dem Motto „wer ist wer“ ohnehin ersteinmal jede Person!) von „couragierten Bürgern er Zivilgesellschaft“ bei der Behörde gemeldet wird. Besonders ist mir der Duktus aufgefallen, den der VS-Chef des Landes Brandenburg verwendete, der mit dem der Stasi schon kaum noch zu unterscheiden ist!

    Eine nicht im kausalen Zusammenhang stehende Gewalttat eines offiziell nicht näher definierten Einzeltäters zu den Kritikern des Impfzwangs (und selbstredend dann auch gleich alle „Rechten“, „Verschwörungsschwurblern“, „Antisemiten“ und sonstige „Verfassungs-“ und „Staatsfeinde“) wird von diesem VS-Chef als eine logische Folgebezeichnet und zur Jagd auf jeden Verdächtigen aufgerufen!

    Es ist einfach widerlich, wie diese schwere Straftat politisch instrumentalisiert wird und es macht uns sehr deutlich, welches Bildungsniveau höhere Beamte besitzen, die mit dieser Logik nicht einmal für den einfachen Polizeidienst taugen würden. Dieser VS (hier gerne mitlesend!) hat sich zum Büttel der linksextremistischen, menschenverachtenden politisch herrschenden Negativ-Elite, der Pharmalobby sowie der angeschlossenen Hetz- und Lügenpresse entwickelt.

    Mit der weiteren Etablierung von Rot/Rot/Grün wird ganz Deutschland mit dieser Krake komplett in die nächste Diktatur gehen, die entsprechenden Kader zeigen gerade ungeniert ihr antidemokratisches Gesicht!

  171. Wie drückt man in Begeisterung umschlagende Bewunderung aus ohne lächerlich zu wirken?

    Dr. Alice Weidel, die Superwoman der AfD, die demokratische Stimme der Vernunft, die rationale Antwort auf einen irrationalen Hippiestaat, eine Frau die Worte wie Hammerschläge austeilt! Ich bin so froh das diese Frau die AfD vertritt, für mich ist Sie das Gesicht der 20% Plus für meine Partei. Sie wird im kommenden Wahnsinn der Leuchtturm der Freiheit sein, oder es wird kein Licht die politische Finsternis erhellen. DANKE, DANKE, DANKE!

    Na, das war doch noch einigermaßen Ok, oder? Schließlich habe ich kein Wort über Ihr blendendes Aussehen und ihren umwerfenden Charme verloren, auch nicht über Ihre damenhafte Stilsicherheit. Ja, denke schon.

    Leicht schwärmerische Grüße
    Peter Blum

  172. Was ist los bei PI? Seit vorgestern Abend ist es kaum möglich, PI aufzurufen. Das gelingt nur über Umwege. Und nicht jeder findet diese.

  173. Mehrheit gegen „Maßnahmen Ende“
    Laut Rtl Nitro Text S 122
    Natürlich wieder dieses Yougov ,was wir schon mit 10 verschiedenen Leuten testen und nicht mal im Promille Bereich wurde was dazu gezählt!

Comments are closed.