Von WOLFGANG HÜBNER | Das größte Kapital eines Spitzensportlers im Fußball ist sein gesunder Körper. Diesen zu pflegen, zu trainieren und zu bewahren, liegt im ureigenen Interesse jedes Profis. Wenn sich ein junger Mann wie Joshua Kimmich unter Hinweis auf gänzlich unbekannte Langzeitfolgen (noch) nicht mit den experimentellen Stoffen gegen das Virus impfen lassen will, dann ist das seine Entscheidung, die es zu respektieren gilt.

Der bei Bayern München und in der DFB-Auswahl längst unentbehrliche Leistungsträger wird sich diese Entscheidung gewiss nicht leicht gemacht haben. So wie Millionen Menschen in Deutschland nicht leichthin verweigern, sich der mit totalitären Methoden betriebenen Impfkampagne zu unterwerfen.

Das gefällt den Betreibern und Profiteuren der Impfkampagne überhaupt nicht. Und ganz besonders stört sie der Widerstand einer solch bekannten und populären Person wie Joshua Kimmich. Deshalb hat die Hetzmeute in den Medien das überaus gerne akzeptierte Kommando bekommen, die schonungslose Jagd auf den Abweichler zu eröffnen und zu einem erfolgreichen Ende zu bringen – möglichst mit dem Foto der Spritze in Kimmichs Arm. Man tut dem Charakter des jungen Fußballers gewiss kein Unrecht mit der Voraussage, dass diese Hetzjagd, versehen mit allerlei offenen und versteckten Drohungen, zum Ziel führen wird.

Denn die Impfweigerung von Frau Schmidt und Herrn Meier kann dieses kranke System der neuen Corona-Volksgemeinschaft der Durchgeimpften gerade noch ertragen, von einem wie Joshua Kimmich aber keineswegs.

Genau deshalb ist nicht Corona die größte Gefahr in und für Deutschland, sondern der ungezügelte Hass auf alle, die sich nicht dem Konformitätsterror einer in Angst und Untertanenungeist erstickenden „Mehrheit“ beugen wollen.

Nie in meinem inzwischen schon langen Leben habe ich es so verabscheut, die gleiche Luft zu atmen und das gleiche Land zu teilen mit dieser so erbärmlichen „Mehrheit“.


Hübner auf der Buch-
messe 2017 in Frankfurt.

PI-NEWS-Autor Wolfgang Hübner schreibt seit vielen Jahren für diesen Blog, vornehmlich zu den Themen Linksfaschismus, Islamisierung Deutschlands und Meinungsfreiheit. Der langjährige Stadtverordnete und Fraktionsvorsitzende der „Bürger für Frankfurt“ (BFF) legte zum Ende des Oktobers 2016 sein Mandat im Frankfurter Römer nieder. Der leidenschaftliche Radfahrer ist über seine Facebook-Seite und seinen neuen Telegram-Kanal erreichbar.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

209 KOMMENTARE

  1. „Nie in meinem inzwischen schon langen Leben habe ich es so verabscheut, die gleiche Luft zu atmen und das gleiche Land zu teilen mit dieser so erbärmlichen „Mehrheit“.“

    sie reden/schreiben mir aus der seele, danke.

  2. Ich kann es nur immer wiederholen: wer angesichts des Geschehens rund um Corona glaubt, dass es sich bei COVID um eine Krankheit geht, der glaubt auch, das Zitronenfalter Zitronen falten.
    Es mag ja sein, dass Joshua (er hat ja den richtigen weltoffenen Vornamen) Kimmich als bekannte Person eine Vorbildfunktion hat. Aber die liegt sicher nicht darin, dass er die Meinung des Mainstreams zu vertreten hat, sondern darin, dass er eine subjektiv wahrhaftige Meinung zu vertreten hat.
    Mich kotzen die Corina-Gläubigen angesichts dieser Geschehnisse (wenn sie die nicht registrieren und daraus keine Konsequenzen ziehen) immer mehr an.

  3. Ich meine, er ist Millionär und vom Leben verwöhnt, aber die Meute hetzt ihn nun in der Tat. Es geht schon seit gestern Abend nur Kimmich, Kimmich. Es kotzt mich nur noch an, dass es Leute gibt, die dem indirekt zustimmen, weil sie COVID für das halten, als was es von den Hetzern präsentiert wird. Ich kann nicht mehr anders. Mir reichts.

  4. Vorhin wurde bei ntv gesagt, dass mehrere Bundesligaspieler nicht geimpft sind.
    Alleine beim FC Bayern wären fünf Spieler nicht geimpft.

  5. Kimmich mag für sich selbst entscheiden, ob er sich impfen lässt. Die Begründung seiner Ablehnung ist jedoch völliger Humbug und gro unwissenschaftlich. Impfung kann Nebenwirkungen haben, aber keine negativen Langzheitwirkungen. Nebenwirkungen treten unmittelbar nach einer Inpfung auf, spätestens jedoch wenige Wochen danach. Das ist anerkannter Stand der Wissenschaft.

  6. Genau deshalb ist nicht Corona die größte Gefahr in und für Deutschland, sondern der ungezügelte Hass auf alle, die sich nicht dem Konformitätsterror einer in Angst und Untertanenungeist erstickenden „Mehrheit“ beugen wollen.

    ————————
    Ich habe davor keine Angst; denn das mußten ab 1933 Andere auf ganz andere Art durchstehen. Ich bin sogar froh, dass sich in meinem privaten Umfeld das Böse deutlich enttarnt hat.

  7. Das Impfen mit Covid-19-Impfstoffen ist immens riskant, weil milliarden Nanopartikel injiziert werden und diese Mikrothromben auslösen können, zudem sind die Spikes-Proteine die diese Stoffe beinhalten hochtoxisch. ES GIBT KEINE STUDIEN die die Unbdenklichkeit zweifelsfrei belegen—dann man verzichtete ja beim teleskopierten Zulassungsverfahren auf zeitintensive klinische Studien. Alle Geimpftem haben das Risiko schwer zu erkranken und zu versterben nun zusätzlich bekommen.

    Wodarg gut zuhören!!! https://www.youtube.com/watch?v=mJG6Sf8mcW0&t=3711s

  8. Rheinlaenderin 25. Oktober 2021 at 15:35
    „Vorhin wurde bei ntv gesagt, dass mehrere Bundesligaspieler nicht geimpft sind.
    Alleine beim FC Bayern wären fünf Spieler nicht geimpft.“

    was, sofort steinigen….

  9. Nie in meinem inzwischen schon langen Leben habe ich es so verabscheut, die gleiche Luft zu atmen und das gleiche Land zu teilen mit dieser so erbärmlichen „Mehrheit“.

    ——————
    So denke ich in der Tat über Jemanden, mit dem ich 47 Jahre lang bekannt war. Pfui Teufel Aber er kann sich bei mir noch entschuldigen. Aber wie gesagt, eigentlich reicht es. Man muß nicht erwähnen, dass er Auschwitz wie eine Monstranz vor sich her getragen hat.

  10. Die moraltriefende Kampagne wird schon ihren Zweck erfüllen und der hysterischen Masse einen Sieg bescheren.
    Diesem Druck kann auch ein Kimmich kaum aushalten. Und sollte er Probleme durch diese Impfung bekommen, werden wir nie davon erfahren.

  11. Also interessant war, dass behauptet wurde eine Impfung könne keine langfristigen Folgen haben. Was ist denn mit der Narkolepsie nach der damaligen Impfung gegen Schweinegroppe? Ist keine keine Langfristfolge?

    Nebenwirkungen sollen nicht verspätet auftreten? Warum macht sonst denn bei Impfungen Langzeitstudien? Wurden die bei COVID durchgeführt?
    Und was ist mit den auftretenden Herzmuskelentzündungen bei jungen Männer? Kimmich hat sich vielleicht nicht richtig ausgedrückt (müßte man prüfen), aber was soll es denn jetzt(angesichts der verbürgten Nebenwirkungen ) davon zu faseln, dass die nicht in 5 Jahren erst auftreten können. Ich habe zweimal gehört, dass die Entwicklung und Erprobung eines Impfstoffs 10 Jahre dauert.

    Ich kenne mich jetzt aber nicht weiter aus, deshalb können mich ja Fachleute hier korrigieren.

  12. Joshua Kimmich hat eine sehr interessante Frage gestellt: „Weshalb Geimpfte nicht getestet werden?“ und diese Frage ist aktuell unbeantwortet.
    Ein Geimpfter schützt sich eventuell selbst, kann jedoch weiterhin das C-Virus übertragen.
    Auf seiner FB- Seite erhält der junge Mann sehr viel positive Rückmeldungen.

  13. Die AfD hat sich beim Streit um Erdogans Botschafterausweisungen hinter Erdogan gestellt und unserer Regierung falsche Diplomatie gegenüber Erdogan vorgeworfen. Opposition um jeden Preis ist sicher mehr als dumm, wenn man sich als Partei zugleich als Speerspitze gegen die Islamisierung versteht, die Erdogan deutlich betreibt. Erdogan wird sich über diese Unterstützung durch die AfD freuen.

  14. klimbt25. Oktober 2021 at 15:36

    Kimmich mag für sich selbst entscheiden, ob er sich impfen lässt. Die Begründung seiner Ablehnung ist jedoch völliger Humbug und gro unwissenschaftlich. Impfung kann Nebenwirkungen haben, aber keine negativen Langzheitwirkungen. Nebenwirkungen treten unmittelbar nach einer Inpfung auf, spätestens jedoch wenige Wochen danach. Das ist anerkannter Stand der Wissenschaft.
    ………………….

    Vorsicht vor klimbt!

    Was er schreibt gilt für die herkömlichen Impfstoffe, NICHT für die genbasierten Mrna und Vektorimpfstoffe!

  15. klimpt 25.10.2021 15:36 Uhr
    Impfung kann Nebenwirkungen haben, aber keine negativen Langzheitwirkungen. (sic)
    ——————————————————————————————
    Mit dieser Aussage disqualifizieren Sie sich selbst. Ist denn diese „Langzeit“ schon vorbei?
    Sind Sie Hellseher?

  16. „Nie in meinem inzwischen schon langen Leben habe ich es so verabscheut, die gleiche Luft zu atmen und das gleiche Land zu teilen mit dieser so erbärmlichen „Mehrheit“.“

    Das sehe ich ganz genauso! Ich habe inzwischen schmerzlich gemerkt, dass es sehr, sehr gefährlich ist als „Noch-nicht-Geimpfte“ ausgespäht zu werden. Blockwarte allerorten, Spitzel, die bei der Stasi gedient zu haben scheinen, selbsternannte Erzieher der Erwachsenenwelt, Lemminge, Propagandanachplapperer, „Journalisten“, die eine Schande für Ihren Beruf sind, Kadavergehorsame, grenzenlose devote Dummheit, Autoritätsgeile und sich lustvoll Unterwerfende, Kleingeister und Ewigzukurzgekommene, deren große Stunde jetzt geschlagen hat…und nach Ungehorsamen fanden in ihrer Freizeit…das muss der „häßliche Deutsche sein“, der jetzt wieder überall seine Fratze zeigt, der bisher nur in Geschichtsbüchern herumgeisterte wie ein Phantom. Ich könnte kotzen, beim Anblick von dem Geschmeiß, das einen inzwischen umgibt! Die „Mehrheit“ kann nicht irren? Friss Scheiße: Millionen von Fliegen können nicht irren!
    Der Fußballer tut mir leid. Er hätte sich von dem sogenannten, unverschämten „Journalisten“ nicht in die Rechtfertigungsecke drängen lassen sollen, sondern ihn an die Rechtslage, seinen Berufsauftrag und die vielen Impftoten erinnern sollen und sich jede weitere Verhörfrage von diesem Hobbyrichter verbeten sollen, nachdem er geoutet war und als Schlachtopfer auserkoren war! Es sollen jetzt Exempel statuiert werden. Die deutsche Justiz schweigt zu all den Ungeheuerlichkeiten wie zu Zeiten des NS! Mal sehen ob der Fußballer genauso einknickt und so erbärmlich wie Liefers zu Kreuze kriechen muss. Das ein Athlet sich nicht jeden Dreck in seinen teuren Körper spritzen lässt ist sehr vernünftig! Wie geht es eigentlich Christian Erikson? War er vorher geimpft worden? Der „lebt“ jetzt mit einem Defillibrator im Herzen! Gerade bei jungen Männern sollen ja Herzmuskelentzündungen nach der Impfung nicht selten sein!
    Ich bin dafür, dass man sich die Namen der wiederauferstandenen Blockwarte, der Zeitungen und der Gastwirte, die jetzt des Gewinn wegens auf 2G umschwenken… gut merkt und sich mit dauerghaften Massenboykott bedankt! Wenn die Ungeimpften für die Quarantänelager, die es ja schon gibt, abgeholt werden, werden diese Nachbarn wieder weggucken und hinterher – wenn es eines Tages vorbei ist und irgendein befreier aus der Ferne kommt – behaupten, sie seien alle Widerständler gewesen.

  17. Unsere schlimmste Medizinhure Klabauterbach hat Kimmich ein „Gespräch“ angeboten, um ihn zu „überzeugen“. Klabauterbachs -also- hohle Phrasen können wir -also- doch jeden Tag in allen Talkshows -also- mehrfach hören. Was -also- will er Kimmich denn Neues -also- erzählen? Das Einzige -also- was bei Klabauterbach -also- funktioniert ist seine -also- völlige Selbstüberschätzung. War er inzwischen endlich beim Logopäden, um sich seinen -also- Sprachfehler abtrainieren zu lassen? Da er weder Virologe noch Epidemiologe ist, ist er bei dem Thema Pandemie doch eher ein medizinischer Dünnbrettbohrer!

  18. Eine gute Freundin hat seit vielen Jahren MS. Sie wurde von ihren Ärzten immer wieder gedrängt, sich wegen Corona impfen zu lassen, da sie ja zur Hochrisikogruppe zählt. Sie hat’s abgelehnt.
    Jetzt hat sie ein Rundschreiben der Deutschen MS Gesellschaft erhalten, in dem aufgefordert wird, sich an einer Studie zu den Auswirkungen einer Corona Impfung auf MS-Eerkrankte zu beteiligen. In dem Rundschreiben heißt es wörtlich: „Die jetzt zur Impfung zugelassenen Impfstoffe gegen Corona-Viren auf mRNA- oder Vektorbasis sind neu entwickelt worden. In den Zulassungs-Studien waren Probanden mit Autoimmunerkrankungen, zu denen auch Multiple Sklerose gehört, ausgeschlossen. Demzufolge liegen bislang keine bzw. für die Zeit nach der Zulassung nur sehr wenig belastbare Daten vor hinsichtlich der Wirkung bei dieser Personengruppe.“
    Ich glaube übrigens auch nicht, daß an den Studien über 80-Jährige teilgenommen haben. Es ist einfach nur noch unfaßbar.

  19. Ich warte schon länger auf den ersten Suizid eines prominenten Impfgegners, weil die „Meute“ ihn zu Tode gehetzt hat.
    Nee… also wirklich… wir leben echt im besten Deutschland was es je gab.

  20. Wenn der die richtige Hautfarbe hätte so würde es niemand wagen ihn zu kritisieren , wegen BLM , Rassismus usw …..

  21. @ aenderung 25. Oktober 2021 at 15:30
    Barackler 25. Oktober 2021 at 15:29

    essen die in china noch hunde?

    *************************

    Durchaus !

    „Hundefleisch-Festival 2021 in China: Trotz Corona! Mehr als 5000 Hunde bei widerlichem Schlachtfest getötet.“

    https://www.news.de/panorama/855924319/hundefleisch-festival-2021-in-china-findet-trotz-corona-statt-horror-festival-von-yulin-kostet-mehr-als-5000-hundeleben/1/

    Quelle: news.de

    Allgemein sollen die Zahlen offiziell rückläufig sein.

    🐕

  22. Ja die Medien; obwohl sie keinerlei Befugnisse haben,
    können sie die Menschen zu Sklaven machen.
    Aber das geht nur, wenn die Menschen dumm wie Brot,
    oder willenloses Stimmvieh sind.
    In Deutschland ist das schon lange der Fall.
    Leider gibt es aber auch sehr viele Ärzte, die alles so weitergeben
    wie es die Regierung und das RKI vorschreibt.
    Wenn ein Arzt in einer privaten Runde Corona als die teuflischste
    Krankheit beschreibt und unbedingt zur Impfung und zur Auffrischung rät, vom zusammen sein mit Nichtgeimpften abrät, wird kaum jemand mehr die Thesen vom fernen Prof. Bagdhi vorziehen.
    Warum lügen die Ärzte ? Oder haben sie doch recht ?

  23. .
    .
    Impf-Umerziehungs-Lager
    .
    Ich sag’s euch heute.. Bald werden die Ungeimpften, Coronakritiker, Impfmahner und Promis wie Kimmich morgens oder abends mit einem LKW abgeholt und in Impf-Umerziehungs-Lager gebracht..Ob sie da jemals lebens raus kmmen liegt dann an ihrer „Kooperation“.

    .

    Deutsche können nur drei Dinge..
    Klima,
    Impfen und
    Asylanten…
    .
    und das mit einem FANATISMUS den es nirgendwo gibt..

    .
    Deutsche können entweder gar nichts oder dann nur fanatisch..
    .
    .

  24. @ lorbas 25. Oktober 2021 at 15:52
    Dass Geimpfte und Genesene nicht mehr getestet werden, keinen Abstand mehr halten und keine Maske mehr tragen müssen, ist eine hirnrissige politische Entscheidung, weil man ja den Geimpften und Genesenen versprochen hatte, dass für sie die Corona-Maßnahmen nicht mehr gelten, damit sie ihre alte Freiheit wiederbekommen. Jeder Arzt, der Ahnung von seinem Fach hat (also keine gedungene Medizinhuren, die im Fernsehen ihre dumme Fresse in jede Kamera halten und Scheiße erzählen), schlägt die Hände über dem Kopf zusammen, wenn Geimpfte ohne Abstand und Maske in Innenräumen herumlaufen. Die Infektionen bei einigen 2G-Veranstaltungen hat es ja längst gezeigt, wie idiotisch diese neuen Regeln sind. Aber GESUNDE Ungeimpfte, auf die wird die Treibjagd eröffnet. Herr, lass Hirn regnen!

  25. aenderung 25. Oktober 2021 at 15:38
    Rheinlaenderin 25. Oktober 2021 at 15:35
    „Vorhin wurde bei ntv gesagt, dass mehrere Bundesligaspieler nicht geimpft sind.
    Alleine beim FC Bayern wären fünf Spieler nicht geimpft.“

    was, sofort steinigen….

    —————————————–

    Er hat Nebenwirkung gesagt!

    https://www.youtube.com/watch?v=RDYpCr9FUmM

  26. Spahn: „Wir müssen mit dem Impfen aufhören, weil das PEI nicht mit der Nachverfolgung/Auswertung der Nebenwirkungen nachkommt“……..

    Traum aus

  27. Tja, in Steinmeiers bestem Deutschland aller Zeiten muss halt jeder auf Linie gebracht werden, koste es, was es wolle.

    Netzfund:

    Die Geschützten müssen vor den Ungeschützten geschützt werden, indem man die Ungeschützten zwingt, den Schutz zu benutzen, der die Geschützten nicht schützt.

    Dazu George Orwell:

    Was immer die Partei für Wahrheit hält ist Wahrheit. Es ist unmöglich, die Wahrheit anders zu sehen als mit den Augen der Partei. Zu guter Letzt würde die Partei verkünden, dass zwei und zwei gleich fünf seien und man würde es glauben müssen.‘“

    Und das Impfnarrativ entspricht den Fingerspielen der Romanfigur O`Brien.

  28. unbetreutes Denken 25. Oktober 2021 at 16:00
    Unsere schlimmste Medizinhure Klabauterbach hat Kimmich ein „Gespräch“ angeboten, um ihn zu „überzeugen“. Klabauterbachs -also- hohle Phrasen können wir -also- doch jeden Tag in allen Talkshows -also- mehrfach hören. Was -also- will er Kimmich denn Neues -also- erzählen? Das Einzige -also- was bei Klabauterbach -also- funktioniert ist seine -also- völlige Selbstüberschätzung. War er inzwischen endlich beim Logopäden, um sich seinen -also- Sprachfehler abtrainieren zu lassen? Da er weder Virologe noch Epidemiologe ist, ist er bei dem Thema Pandemie doch eher ein medizinischer Dünnbrettbohrer!

    ————————————-

    Also … das ist ja … also wirklich … Blasphemie! 🙂

  29. Ich glaube nicht, dass Joshua Kimmich nachgeben wird. Thomas Müller unterstützt seine Haltung.

    💉

  30. Ich hoffe, Sie haben noch ein paar sportlichen Fragen?
    Hut ab vor dem jungen Herrn Kimmich.
    Was er gesagt hat, mag nicht immer logisch und richtig gewesen sein. Aber NIEMAND, auch wir nicht! hätte diesem Tribunal standgehalten und eloquent formuliert!
    Er hat sich nicht aufregen lassen. Ganz großes Kompliment!! und er hat den ältesten Trick in der Befragungstechnik angewandt: Den Fragenden aus seinem Fragekonzept bringen!
    Ball zurück gespielt und irgendwas von Spenden und Stiftung erzählt.
    Ich hoffe, Josuha hält dem Druck stand!
    Dem FC Hollywood gehört auch eine reingehauen, den jungen Burschen so zu verheizen. Es hätt eine ganz klare Absprache geben könne, keine Fragen zur Impfung!!!
    Wir erleben die totale Entgrenzung privater Sphäre.
    Haben wir den Namen von dem Reporter-Arschloch?
    Damit ich dieses miese Stück MMM-Schei**e auf Insta oder FB beleidigen kann!!!!!

  31. klimbt 25. Oktober 2021 at 15:36

    Kimmich mag für sich selbst entscheiden, ob er sich impfen lässt. Die Begründung seiner Ablehnung ist jedoch völliger Humbug und gro unwissenschaftlich. Impfung kann Nebenwirkungen haben, aber keine negativen Langzheitwirkungen. Nebenwirkungen treten unmittelbar nach einer Inpfung auf, spätestens jedoch wenige Wochen danach. Das ist anerkannter Stand der Wissenschaft.

    Und woher will die Wissenschaft das wissen, wenn nicht genügend Zeit aufgewendet wurde, um die Impfstoffe nach gesetzlichen Vorgaben auszutesten?

    Bei Contergan hat`s bis zu neun Monaten gedauert, bis die Folgen der Einnahme sichtbar wurden.

  32. Die beiden fiesen Lobbyisten Hoeneß und Rummenigge werden ihn solange beackern bis er schließlich ja zu der Giftbrühe sagt.Wenn er stark und standhaft bleiben würde,das wäre ein Super Signal,aber ich kanns einfach nicht glauben

  33. Sollte Kimmich irgendwann positiv getestet werden, dann wird erst ein Aufschrei der Besserwisser durch das Land gehen. Respekt für Kimmich dass er seine Bedenken (gezwungenermaßen) öffentlich äußert.
    Mal ne andere Frage. Wie sieht es mit der Impfquote im Bundestag aus. Eigentlich sollten es 100% sein. ! Und Aiwanger ist ja auch noch ein Ungeimpfter.

  34. klimbt 25. Oktober 2021 at 15:36
    Kimmich mag für sich selbst entscheiden, ob er sich impfen lässt. Die Begründung seiner Ablehnung ist jedoch völliger Humbug und gro unwissenschaftlich. Impfung kann Nebenwirkungen haben, aber keine negativen Langzheitwirkungen. Nebenwirkungen treten unmittelbar nach einer Inpfung auf, spätestens jedoch wenige Wochen danach. Das ist anerkannter Stand der Wissenschaft.
    ———————————
    Eigentlich ist es unnötig,mit Ihnen zu argumentieren.Da Sie armer Tropf jedoch so gar keine Ahnung haben,tue ich es noch einmal.
    Selbstverständlich gibt es Langzeitschäden bei Impfungen.Die Narkolepsie bei der Schweinegrippeimpfung trat noch zwei Jahre danach auf und es geht um noch größere Zeiträume.
    Es gibt z.B.Studien über HIV-Impfstoffe,die festgestellt haben(übrigens auch eine Impfung mit einem Vektor-Adenovirus),daß das erhöhte Risiko sich mit HIV anzustecken erst in den Langzeitbeobachtungen NACH den klinischen Testphasen auftrat.Wenn damals eine verfrühte Zulassung ausgegeben wurde,dann hätten sich viele Männer infiziert obwohl gerade das verhindert werden sollte.Das nennt sich übrigens „adverser Effekt“,wenn’s interessiert.
    Das sind genau die Art Impfstoffe,die momentan millionenfach angewendet werden.Langfristig besteht das hohe Risiko viraler Infekte (auch COVID durch Mutationen)durch die Veränderung der T-Zellen-Immunität.Die Stationen der Krankenhäuser sind mittlerweile gut gefüllt mit geimpften COVID-Patienten.
    Man weiß auch nicht,wie sich diese neuen genbasierten Impfstoffe auf die Effizienz anderer Impfungen auswirken.Es gibt Kreuz-,Wechsel- und Kaskadenwirkungen.
    Dazu kommen die kurzfristigen Schäden,die jetzt schon 20fach höher sind als bei allen anderen Impfungen in den zehn Jahren zuvor.Zudem sinkt der Antikörperspiegel rasch und es sind alle paar Monate Auffrischimpfungen nötig.
    DAS ist der Stand der Wissenschaft,es gäbe noch viel mehr zu sagen,aber das interessiert Sie wahrscheinlich auch nicht.

  35. Auch wenn morgen 100 % der in Deutschland Lebenden, inkl. der herumlungernden Scheinflüchtlinge, geimpft wären. Was dann?
    .
    Dann dürfte doch niemand mehr ins Ausland fahren/fliegen. Denn man kann sich doch dann dort auch als Geimpfter infizieren und dann zurück in Deutschland, die anderen geimpften Deutschen infizieren. Die dann wiederum alle anderen infizieren. Und die können dann an Covid-19 erkranken und dann evtl. auch sterben.
    .
    Und es dürfte auch keiner aus dem Ausland mehr nach Deutschland kommen. Der kann dann doch auch die deutschen Geimpften infizieren.
    .
    usw. usw. usw.
    .
    Leute, diese erfundene Pandemie hört nie mehr auf. Außer, es gehen weltweit endlich Millionen auf die Straßen und machen diesem Betrug ein Ende.
    Wir sind momentan in einem Hamsterrad gefangen.

  36. Mensch Wasserzieher, wenn die Impfung auch die anderen schützt, wieso ist denn dann der Nagelsmann in Quarantäne? Und warum konnte der Trainer trotz Corona nach Deutschland kommen? Ich frage ja nur, falls es mal wieder um Nachhaltigkeit geht !

  37. Wenn er noch weiter gejagt und tyrannisiert wird, dann sollte er einfach vor laufender Kamera sagen oder auch ins Instagram schreiben:

    „Ich habe keine Lust wie mein Kollege XY?? tot auf dem Fußballfeld zu liegen, dann lasse ich mich lieber mobben und jagen von einer Meute! Ich unterschraube auch keinen Vertrag für ein Genexperiment für das ich selbst haften muss!
    Ferner bin ich die Diskriminierungen leid. Ich bin eine gesunde Person und das will ich auch bleiben!“

    Mal sehen was dann passiert!

  38. klimbt 25. Oktober 2021 at 15:36
    Kimmich mag für sich selbst entscheiden, ob er sich impfen lässt. Die Begründung seiner Ablehnung ist jedoch völliger Humbug und gro unwissenschaftlich. Impfung kann Nebenwirkungen haben, aber keine negativen Langzheitwirkungen. Nebenwirkungen treten unmittelbar nach einer Inpfung auf, spätestens jedoch wenige Wochen danach. Das ist anerkannter Stand der Wissenschaft.
    ————————-
    Sie klimbt wollen alle zu sich in den Impftod ziehen!
    Lassen Sie den GESUNDEN JUNGEN MANN in Ruhe!
    Sie Klimbt, sind ein wandelndes MENSCHENEXPERIMENT auf zwei Beinen!
    Beschäftigen Sie sich mal mit Nebenwirkungen, die nach Monaten eintreten!
    Ihr Halbwissen schmerzt mich schon in allen meinen ungeimpften Gliedern!

  39. nicht die mama 25. Oktober 2021 at 16:24

    klimbt 25. Oktober 2021 at 15:36

    Kimmich mag für sich selbst entscheiden, ob er sich impfen lässt. Die Begründung seiner Ablehnung ist jedoch völliger Humbug und gro unwissenschaftlich. Impfung kann Nebenwirkungen haben, aber keine negativen Langzheitwirkungen. Nebenwirkungen treten unmittelbar nach einer Inpfung auf, spätestens jedoch wenige Wochen danach. Das ist anerkannter Stand der Wissenschaft.

    Und woher will die Wissenschaft das wissen, wenn nicht genügend Zeit aufgewendet wurde, um die Impfstoffe nach gesetzlichen Vorgaben auszutesten?

    Bei Contergan hat`s bis zu neun Monaten gedauert, bis die Folgen der Einnahme sichtbar wurden.
    ——————————

    Contergan weiss der gar nicht was das ist.
    Das muss er erst googeln.

    Aus seiner Abrissbirne kommt gar nichts, da wird alles erst gegoogelt.

  40. Es dauert nicht lange bis er widerruft. Das ist auch nicht das Problem (das kann ein Prominenter nicht durchstehen gegen den Abschaum). Das Problem sind die, die trotz allem noch an COVID glauben. Und damit solls das auch von meiner Seite zu COVID gewesen sein. Das Fed soll den Klimbts gehören. Das Leben ist wertvoller.

  41. Deutschland 2021.
    Wir schreiben den 29.01.1933
    Deutschland steht kurz vor der totalen Machtergreifung.

    Jetzt mal ohne Quatsch.
    Ich persönlich bin geimpft.
    Meine Entscheidung.
    Und genauso sollte jeder andere auch die Entscheidung haben sich impfen zu lassen oder nicht.
    Seine Entscheidung.

    Ich persönlich hätte lieber einen gesunden ungeimpften neben mir, wie einen kranken geimpften.

    Leider nimmt Deutschland immer mehr faschistoide Züge und Gebräuche an.
    Noch viel schlimmer ist es allerdings, dass man versucht uns dieses als zutiefst demokratisch zu verkaufen.
    Und noch viel viel schlimmer ist es, dass so viele Menschen hier nach den Erfahrungen von 12 Jahren Nazidiktatur und 40 Jahren DDR Diktatur so ohne Weiteres bereit sind diesen menschenverachtenden Unsinn auch noch zu glauben.
    Momentan finde ich Deutschland nur noch zum Kotzen.
    Ich bin nur noch hier, weil ich tief im Innern noch auf eine Wende hoffe.
    Un wir wissen ja leider was zu Letzt stirbt…….

  42. Diese Gen-Behandlung ist hochgefährlich und es ist eine unzulässige Verharmlosung hierbei von einer Impfung zu sprechen. Erst neulich hörte ich wieder von einem Fall. Ein Freund berichtete mir seine Mutter sei nun gestorben. Sie war Mitteachtzig, ziemlich gesund und starb an einem Herzinfarkt in engem zeitlichen Zusammenhang mit dieser Gen-Behandlung. Diese Fälle treten nach dieser Behandlung gehäuft auf, es wird aber ein Zusammenhang, der hier nahe liegt, mit dieser Behandlung geleugnet. Das ist schon sehr böse.

  43. Mir ist aufgefallen, dass es sehr viel Wortklauberei gibt, wenn die Rede von „Nebenwirkungen“ ist. Die Nicht-Mediziner bezeichnen alle unerwünschten Folgen der Impfung so, egal zu welchem Zeitpunkt sie auftreten, das habe ich auch immer getan. Anscheinend ist das nicht korrekt, denn die Mediziner sagen, dass Nebenwirkungen nur Tage oder Wochen später auftreten können. Was aber jeder befürchtet, auch anscheinend Kimmich, sind schwerwiegende Folgen, die vielleicht erst in ein paar Jahren auftreten, die man aber anscheinend nicht als Nebenwirkung bezeichnet, sondern als Langzeitfolgen. Wie gesagt- Wortklauberei, aber so kann man natürlich die Leute beschwichtigen. Ich denke, jeder weiß, was gemeint ist, und da der Impfstoff nicht lange getestet wurde, wird auch kein Mensch, der nicht gerade ein Hellseher ist, garantieren können, dass nicht doch irgendwann etwas Unangenehmes folgen könnte.

  44. armer kimmich, jetzt machen sie dir ein schlechtes gewissen.

    „Nächstes Kapitel in der Diskussion um die Nicht-Impf-Aussage von Bayern-Star Joshua Kimmich (26). Nun schaltet sich die Bundesregierung ein.“

    „Nun reagiert auch die Bundesregierung. Sie hoffe, dass sich Joshua Kimmich impfen lasse. Kimmich habe als Spieler des FC Bayern München und der deutschen Nationalmannschaft eine Vorbildfunktion, sagt Regierungssprecher Steffen Seibert in Berlin.“

    „Bild“

  45. Und wenn Corona die erste Komponente eines 2-K-Kampfstoffs ist ?

    Worin wird die zweite Komponente bestehen ?

    🖤

  46. klimbt 25. Oktober 2021 at 15:36
    Blablablabla
    „Das ist anerkannter Stand der Wissenschaft.“
    -.-.-.-.-

    Anerkannter Stand der Wissenschaft war auch über lange lange Zeit die Faalschbehauptung,
    dass die Erde eine Scheibe sei! ???

  47. @klimbt

    Sie haben gar keine Wahl!
    Sie müssen an die Impfung glauben.
    Sie haben Ihr Pulver schon verschossen, können nur noch abwarten was mit Ihnen passiert.

    Die Impfnebenwirkungen, die über die zerstörten Gefäßwände durch den ganzen Körper ziehen, noch nach Jahren auftreten können: Thrombosen, Lähmungen, neurologische Störungen bis hin zum Hirn- und Herztod sind wesentlich bedenklicher, als eine Corona Infektion, die die meisten gut überstehen.

  48. Es ist nicht nur diese Treibjagd,
    vielmehr,ist der eigentliche Skandal,
    die Freie Meinungsäußerung,bei bekannten
    Persönlichkeiten einschränken zu wollen.
    Wenn das System befiehlt, haben sie
    Vollzug zu vermelden,alles andere ist
    nicht hinnehmbar,und führt normalerweise
    ins Wirtschaftliche,und Gesellschaftliche, Aus.
    Allerdings ist ein Herr Kimmich,zu „Wertvoll“,
    zumindest für die Bayern, mit ihm kann man
    nicht einfach so „Schlitten“ fahren,wie mit einem
    Durchschnitts Arbeitnehmer.
    Es geht ja immer nur um den schnöden Mammon,
    und wir wissen ja, wer die Gewinner bei dieser
    für mich,kriminellen ,Massenimpfung sind!

  49. Engelsgleiche 25. Oktober 2021 at 17:09

    Die drei „???“ in meinem Post
    waren mal drei niedliche Smileys.
    Ich vergesse immer wieder,
    dass das (bis auf ein zwei Ausnahmen) hier ja nicht funktioniert. 🙁 <– Test

  50. Vorhin bei „taff“/Pro Sieben haben die gesagt, dass 94 % der deutschen Spieler geimpft sind.

    Also, 6 % nicht geimpft. Werden die jetzt auch an den Pranger gestellt.

  51. man das ist ja wie damals….

    „Die Frankfurter Rundschau warf ihm vor, ein „fatales“ und „groteskes“ Signal auszusenden. Seine Äußerungen seien „Wasser auf alle Mühlen von Querdenkern und Impfgegnern“. Seine „unsoziale Haltung“ fuße auf „diffusen und irrationalen Ängsten“. Und die Hamburger Morgenpost forderte gar ein Spielverbot für Kimmich, bis dieser sich impfen lasse. „So lange Joshua Kimmich nicht geimpft ist, sollte er das Trikot des DFB nicht tragen – und am besten auch nicht das von Bayern München.“

  52. Heute in der Bahn gabs einen MASKENSTREIT, eine Familie gegen zwei fette asoziale Weiber, die eine von den Fetten hatte keine Maske angeblich hatte sie ein Attest.
    Die gingen sogar gegenseitig aufeinander los.
    Bei solchen MASKENSTREITS gibt es von mir keinen Pieps mehr!
    Ein maskenloser kleiner Junge war auch da, der rotzte da herum.

    Wer sich in die Öffentlichen Verkehrsmittel wagt, der wird automatisch abgehärtet.
    Das Publikum wird täglich schlimmer.

  53. Als Zeuge dieser Kimmich-Inquisition schaudert es einen.
    Obwohl ich, als Ungeimpfte, selbst unter Diskriminierung zu leiden habe,
    schockt mich die Penetranz, einen jungen gesunden Sportler zum „Impfen“ zu drängen.
    Dabei will er sich ja impfen lassen, wenn ein normaler Impfstoff zur Verfügung steht.
    Genau wie ich und viele, viele Andere auch.
    Wer übernimmt die Verantwortung, wenn Herr Kimmich dem Druck nicht standhält,
    die unheilvolle Spritze nimmt und dadurch an einer Myokarditis erkrankt?
    Vermutlich Niemand.
    Pech gehabt!
    Karriere beendet.
    Vielleicht sogar das Leben.

  54. Ich denke , es wird sich erst etwas verändern , wenn irgendein Protagonist dieser Massenhysterie von irgendeinen Verrückten getötet wird . Der ermordete Student an der Tankstelle ist solch ein Opfer dieser inszenierten Hysterie . Doch die eigentlichen Schuldigen sind noch weitgehend davon gekommen ! Wenn diese Unterdrückung so weiter geht , werden demnächst nach m.Überzeugung immer mehr dran glauben müssen . Dann gibt es wieder großes Geschrei , aber die Ursache wird weitgehend verschwiegen .
    Erinnert an das schlechte Wahlergebnis in der CDU , Laschet ist der Schuldige und übernimmt gerne diese Schuld um die eigentlich Schuldige an diesem Desaster zu verschweigen . So was nennt man Merkelkult … obwohl Sie schon jetzt von über Zweidrittel negativ über Ihre Amtszeit beurteilt wird ! Das Ganze ist nur noch ver—rückt !!

  55. Max hat Recht. Ich habe gerade im Autoradio einen endlos langen Sermon eines Mediziners gehört, der den geschätzten Hörerschaft höchst kompliziert genau das erklärt hat: Nebenwirkungen gibt es nur kurz nach der Impfung. Die sind aber selten und erscheinen nur deshalb so hoch, weil milliardenfach geimpft wurde. Also alles wunderbar. Die Corona-Impfstoffe sind die am besten untersuchten Impfstoffe überhaupt. Über Langzeitwirkungen hat er nix gesagt. Beim unaufmerksamen Zuhörer bleibt am Schluß der Eindruck: Nebenwirkungen sind zu vernachlässigen, Impfstoff ist sicher, alles bestens.

  56. aenderung 25. Oktober 2021 at 17:14

    man das ist ja wie damals….

    „Die Frankfurter Rundschau warf ihm vor, ein „fatales“ und „groteskes“ Signal auszusenden. Seine Äußerungen seien „Wasser auf alle Mühlen von Querdenkern und Impfgegnern“.
    —————-

    Bei Kimmich entdeckt man aber bei näherer Beobachtung so eine Art „Reichelt Rückgrat“.
    Der lässt sich nicht verarschen(impfen), sonst hätte er es schon längst getan.
    Das musste sogar Lauterbach einsehen. Schließlich geht es um sein Leben.
    Wenn er erst mal behindert ist dann kickt man ihn sowieso raus aus dem Verein.
    Er hat die besten Argumente.

    Im Grunde muss er GAR NICHTS ERKLÄREN!
    EINMAL ERKLÄREN REICHT JETZT AUCH!!

  57. klimbt 25. Oktober 2021 at 15:36

    Kimmich mag für sich selbst entscheiden, ob er sich impfen lässt. Die Begründung seiner Ablehnung ist jedoch völliger Humbug und gro unwissenschaftlich. Impfung kann Nebenwirkungen haben, aber keine negativen Langzheitwirkungen. Nebenwirkungen treten unmittelbar nach einer Inpfung auf, spätestens jedoch wenige Wochen danach. Das ist anerkannter Stand der Wissenschaft.
    ———————-
    Ah der Impfling-Systempropagandist klimbt mal wieder. Komisch, daß Sie (mal wieder) vergessen haben zu erwähen, daß dies der anerkannte Stand der Wissenschaft für die bislang herkömmlichen Impfungen ist. Keinesfalls aber für die neuartigen mRNA Impfstoffe, die vor Corona niemals bei Menschen eingesetzt wurden. Oder was meinen Sie, warum die Impfhersteller jegliche Haftung ablehnen und sich das auch von den Impflingen vor der Verabreichung der Gen-Giftspritze schriftlich bestätigen lassen?

  58. # Klimbt at 15:36

    Die Latenzzeit zwischen der Exposition mit einem Stoff und einer daraus resultierenden Erkrankung kann durchaus Jahrzehnte betragen … man denke nur an Leute, die noch im vorigen Jahrtausend Schleif- bzw. Schnittarbeiten an dazumal üblichen Faserzementplatten durchführten.

    # Schaf im Wolfpelz at 15:57

    Hellseher? Schon möglich. Jedenfalls gilt User Klimbt hier so Manchem -ob nun zu Recht oder Unrecht sei dahingestellt- als so eine Art »Armin Laschet des Internets«.

  59. Nachtrag: Kurz vor dem Beitrag des Mediziners wurde gebracht, was irgendwelche Fußgänger zum Fall Kimmich gesagt haben. Ergebnis: 2 sagten, es sei seine persönliche Angelegenheit, ob er sich impfen läßt oder nicht, einer von beiden sagte allerdings, er fände es schon besser, wenn er sich impfen lassen würde. 3 fanden es unverantwortlich, daß er sich nicht impfen ließ, eine von den dreien sprach von „gesamtgesellschaftlicher Verantwortung, die dritte sprach sich klar dafür aus, daß er sich impfen lassen müsse. Bei den letzten beiden klang blamker Haß aus den Stimmen. Unfaßbar. Die ersten beiden waren übrigens Männer. Die letzten 3 waren Frauen.

  60. „plötzlich und unerwartet“ brechen junge Leistungssportler

    mit Herzproblemen zusammen.

    Hier mal 10 Fälle:

    Lecco (Italien), 7.10.2021: 17-jähriger Leichtathlet aus Colverde bricht beim Training mit Herzstillstand zusammen. Defibrillatoreinsatz. Kämpft jetzt auf Intensivstation des Krankenhauses von Lecco um sein Leben.

    ???Frankreich: AH-Spieler vom SC Massay, zweifacher Vater (49), erleidet während eines Fußballspiels am 8.10.2021 tödlichen Herzinfarkt.

    ???? Pompeo Tretola, 18-jähriger Fußballspieler des FC Matese, bricht beim Spiel gegen Vastese Calcio ohne gegnerische Einwirkung zusammen. Er wird später ins Krankenhaus transportiert.

    ???Bereits zweiter Caddy auf der diesjährigen PGA-Lateinamerika-Tour nach Herzstillstand gestorben: Alberto Olguín aus Mexiko bricht am neunten Loch des Turniers in Nuevo Vallarta (Mexiko) tot zusammen. Meldung vom 9.10.2021.

    ?? England: Beim League One-Spiel zwischen Ipswich Town und Shrewsbury am 9.10.2021 muss der Shrewsbury-Profi-Stürmer Ryan Bowman (29) nach einer guten halben Stunde Spielzeit mit extremen Herzrhythmus-Störungen und einem Puls von 250 vom Feld genommen und mit einem Defibrillator behandelt werden.

    ?? Normandie, Frankreich: Nach dem Aufwärmen vor dem Spiel zwischen Saint-James und Avranches am 10. Oktober 2021 erleidet ein ca. 40-jähriger Spieler von Saint-James einen Herzinfarkt und wird dank des Einsatzes eines Feuerwehr-Sanitäters in der Mannschaft von Avranches gerettet.

    ?59-jähriger Langstreckenläufer aus Biella stirbt bei Rennen in Norditalien an Herzversagen. Meldung vom 10.10.2021.

    ?? In der Partie der Frauen-Westfalenliga Wacker Mecklenbeck gegen Fortuna Freudenberg am 10.10.2021 kollabiert eine Spielerin kurz vor Schluss ohne gegnerische Einwirkung und wird mit dem Rettunswagen in die Uniklinik Münster gefahren.

    ??Argentinien: Der Bürgermeister Guillermo Mercado (50) ist nach der Teilnahme am Langstreckenlauf „Aventura de Cerezal“ einem Herzstillstand erlegen. Meldung vom 11.10.2021.

    ? NBA-Spieler Brandon Godwin von den Atlanta Hawks erklärt, die Covid-Impfung habe bei ihm zu schwersten Nebenwirkungen geführt, woraufhin er nicht nur die Saison, sondern möglicherweise seine ganze Karriere beenden müsse. Meldung vom 12.10.2021.

    Das ist doch nicht normal.

    Alle Quellen auf der Seite von Bachheimer verlinkt: runterscrollen
    https://bachheimer.com/menschen-und-organisationen

  61. Hoffnungsschimmer 25. Oktober 2021 at 17:14

    Herzmuskelentzündung und Leistungssport = schwere Herzprobleme

    Siehe hier: BePe 25. Oktober 2021 at 17:24

    Wenn das so weitergeht ist der Sport erledigt.

  62. @nicht die mama 25. Oktober 2021 at 16:24

    „klimbt 25. Oktober 2021 at 15:36

    Kimmich mag für sich selbst entscheiden, ob er sich impfen lässt. Die Begründung seiner Ablehnung ist jedoch völliger Humbug und gro unwissenschaftlich. Impfung kann Nebenwirkungen haben, aber keine negativen Langzheitwirkungen. Nebenwirkungen treten unmittelbar nach einer Inpfung auf, spätestens jedoch wenige Wochen danach. Das ist anerkannter Stand der Wissenschaft.

    Und woher will die Wissenschaft das wissen, wenn nicht genügend Zeit aufgewendet wurde, um die Impfstoffe nach gesetzlichen Vorgaben auszutesten?“
    Die Regel sind 6 Wochen bei der coronaImpfung hat man es um 2 Wochen verlängert!

    „Bei Contergan hat`s bis zu neun Monaten gedauert, bis die Folgen der Einnahme sichtbar wurden.“
    Das lag aber nicht an der Dauer sondern daran dass in der Studie zu Contergan zuwenig Frauen im ersten Schwangerschafts1/3 waren.
    Aber eine Schwangerschaft schließe ich bei Kimmich einfach mal aus….

  63. BePe 25. Oktober 2021 at 17:24

    „plötzlich und unerwartet“ brechen junge Leistungssportler

    mit Herzproblemen zusammen.

    Hier mal 10 Fälle:

    Lecco (Italien), 7.10.2021: 17-jähriger Leichtathlet aus Colverde bricht beim Training mit Herzstillstand zusammen. Defibrillatoreinsatz. Kämpft jetzt auf Intensivstation des Krankenhauses von Lecco um sein Leben.

    ???Frankreich: AH-Spieler vom SC Massay, zweifacher Vater (49), erleidet während eines Fußballspiels am 8.10.2021 tödlichen Herzinfarkt.

    ???? Pompeo Tretola, 18-jähriger Fußballspieler des FC Matese, bricht beim Spiel gegen Vastese Calcio ohne gegnerische Einwirkung zusammen. Er wird später ins Krankenhaus transportiert.

    ???Bereits zweiter Caddy auf der diesjährigen PGA-Lateinamerika-Tour nach Herzstillstand gestorben: Alberto Olguín aus Mexiko bricht am neunten Loch des Turniers in Nuevo Vallarta (Mexiko) tot zusammen. Meldung vom 9.10.2021.

    ?? England: Beim League One-Spiel zwischen Ipswich Town und Shrewsbury am 9.10.2021 muss der Shrewsbury-Profi-Stürmer Ryan Bowman (29) nach einer guten halben Stunde Spielzeit mit extremen Herzrhythmus-Störungen und einem Puls von 250 vom Feld genommen und mit einem Defibrillator behandelt werden.

    ?? Normandie, Frankreich: Nach dem Aufwärmen vor dem Spiel zwischen Saint-James und Avranches am 10. Oktober 2021 erleidet ein ca. 40-jähriger Spieler von Saint-James einen Herzinfarkt und wird dank des Einsatzes eines Feuerwehr-Sanitäters in der Mannschaft von Avranches gerettet.

    ?59-jähriger Langstreckenläufer aus Biella stirbt bei Rennen in Norditalien an Herzversagen. Meldung vom 10.10.2021.

    ?? In der Partie der Frauen-Westfalenliga Wacker Mecklenbeck gegen Fortuna Freudenberg am 10.10.2021 kollabiert eine Spielerin kurz vor Schluss ohne gegnerische Einwirkung und wird mit dem Rettunswagen in die Uniklinik Münster gefahren.

    ??Argentinien: Der Bürgermeister Guillermo Mercado (50) ist nach der Teilnahme am Langstreckenlauf „Aventura de Cerezal“ einem Herzstillstand erlegen. Meldung vom 11.10.2021.

    ? NBA-Spieler Brandon Godwin von den Atlanta Hawks erklärt, die Covid-Impfung habe bei ihm zu schwersten Nebenwirkungen geführt, woraufhin er nicht nur die Saison, sondern möglicherweise seine ganze Karriere beenden müsse. Meldung vom 12.10.2021.

    Das ist doch nicht normal.

    Alle Quellen auf der Seite von Bachheimer verlinkt: runterscrollen
    https://bachheimer.com/menschen-und-organisationen

    ——————————————–
    Der dänische Spieler, der bei der EM 2021 plötzlich auf dem Feld zusammenbrach und wiederbelebt werden musste, wurde soweit ich weiß auch vor dem Turnier gegen Corona geimpft.

    Von daher ist es nur verständlich, daß Kimmich die Gen-Impfung ablehnt. Da er mit 26 Jahren sowieso nicht zur Risikogruppe gehört.

  64. @klimbt

    Um 17:28 Nebenwirkungen

    Stecken Sie Ihre Nase dort mal hinein, bevor Sie alle weiter nerven!
    Sind Sie mal nicht so bequem und tun Sie mal was für sich! (Und für uns).

  65. Sympathieträger wie Kimmich können den korrupten Pharmaparasiten die in allen Regierungsparteien sitzen gefährlich werden.

    Kimmich suggeriert ganz klar, dass man als gesunder Mensch dieses Zeug nicht in seinem Körper benötigt, er gefährdet durch seine Standhaftigkeit das Narrativ, welches diesen Verbrechern auf Kosten unserer Körper Milliarden Profite sichert.

    Kimmich muss aufpassen, dass er von dieser Mafia nicht um die Ecke gebracht wird.

    Es ist doch höchst verdächtig, mit welch widerwärtiger Impertinenz gerade dieser Impfstoffdealer Lauterbach auf den selbstbewussten Kimmich einwirkt.

    Lauterbach kommt wie ein Drogendealer rüber, der versucht selbstbewusste stabile junge Menschen auf die Schiefe Bahn zu bringen, indem er wie ein Fixer für die Impfplörre wirbt, die noch nicht einmal richtig wirkt, wie die ganzen Impfversagerfälle der vergangenen Woche eindrucksvoll belegen.

    Ich frage mich ob dieser Lauterbach und Konsorten nichts zu tun haben, dass sie so viel Zeit haben sich ungebeten um persönliche Entscheidungen anderer Menschen zu kümmern.

  66. BePe 25. Oktober 2021 at 17:24

    „plötzlich und unerwartet“ brechen junge Leistungssportler

    mit Herzproblemen zusammen.

    Hier mal 10 Fälle:

    ———————————-

    Gut, dass Sie das hier auflisten.

    Das kann der Kimmich dann seinem Trainer vorlegen mit der Bitte nicht länger mit Impfung belästigt und genötigt zu werden.

  67. ich bin immer noch gespannt. was die da ein geheimnis draus machen, wie kindisch.

    „Laut Kommissar Beer sei der 17-Jährige im Vorfeld nicht strafrechtlich in Erscheinung getreten. Es gebe laut Staatsanwältin Grotz aber wohl Hinweise darauf, dass beim Täter möglicherweise ein psychisches Problem vorliegt.

    Der Verdächtige soll regelmäßig in psychiatrischer Behandlung gewesen sein und keinen Kontakt zu seinen getrennt lebenden Eltern haben.“

    https://www.bild.de/regional/muenchen/muenchen-aktuell/schuelerin-14-in-muenchen-ermordet-polizei-schnappt-taeter-78052750.bild.html

    und so einen lassen die eltern bei der tochter schlafen?

  68. MiaSanMia 25. Oktober 2021 at 17:30

    Stimmt, der Däne ist auch umgefallen. Sportler die geimpft sind sollten mal lieber sofort eine Blutuntersuchung machen lassen, bevor sie mit Herzmuskelentzündung anstrengende Wettkämpfe machen oder trainieren.

  69. Gundu 25. Oktober 2021 at 17:24

    Nachtrag: Kurz vor dem Beitrag des Mediziners wurde gebracht, was irgendwelche Fußgänger zum Fall Kimmich gesagt haben. Ergebnis: 2 sagten, es sei seine persönliche Angelegenheit, ob er sich impfen läßt oder nicht, einer von beiden sagte allerdings, er fände es schon besser, wenn er sich impfen lassen würde. 3 fanden es unverantwortlich, daß er sich nicht impfen ließ, eine von den dreien sprach von „gesamtgesellschaftlicher Verantwortung, die dritte sprach sich klar dafür aus, daß er sich impfen lassen müsse. Bei den letzten beiden klang blamker Haß aus den Stimmen. Unfaßbar. Die ersten beiden waren übrigens Männer. Die letzten 3 waren Frauen.
    ——————————–

    Wie die Hyänen!
    Voller Hysterie und Angst gehen sie bald auf Schatten los!
    Diese verfluchten Angsthasen die stinken einem langsam!

    Heutzutage braucht man kein Spray mehr mit sich zu tragen.
    Man muss bald nur noch sagen: Pass auf ich spuck dich an!

  70. jeanette 25. Oktober 2021 at 17:33

    Wenn man da weitersucht findet man garantiert sehr viel mehr solcher Fälle.

    Ich frage mich warum die Geimpften so gegen den hetzen, er will sich ja impfen lassen, nur halt mit einem „ungefährlichen“ Totimpfstoff. Oder haben die so viel Hass in sich, weil diese Geimpften gemerkt haben, dass sie von der BRD und BIG-Pharma verarscht wurden (Wirksamkeit, Nebenwirkungen) und es nicht verwinden können, dass andere schlauer waren.

  71. Ich betone es immer wieder. Das Impfen mit Covid-19-Impfstoffen ist immens riskant, weil milliarden Nanopartikel injiziert werden und diese Mikrothromben auslösen können, zudem sind die Spikes-Proteine die diese Stoffe beinhalten hochtoxisch. ES GIBT KEINE STUDIEN die die Unbdenklichkeit zweifelsfrei belegen—dann man verzichtete ja beim teleskopierten Zulassungsverfahren auf zeitintensive klinische Studien. Alle Geimpftem haben das Risiko schwer zu erkranken und zu versterben nun zusätzlich bekommen.

    Wodarg gut zuhören!!! https://www.youtube.com/watch?v=mJG6Sf8mcW0&t=3711s

  72. Maxi9 25. Oktober 2021 at 16:58

    Mir ist aufgefallen, dass es sehr viel Wortklauberei gibt, wenn die Rede von
    ——————–

    Fakt ist, dass die Impfschäden der Bevölkerung verschwiegen werden.
    In keiner Talkshow, nirgends kommen die 100.000 schwere Impfschäden von Lähmungen über neurologische Ausfälle, Schlaganfälle, Todesfälle zur Sprache.

    Das Thema IMPFSCHÄDEN gibt es gar nicht!

  73. Herr Kimmich scheint kein Immunsystemleugner zu sein. Beim Fußball muss man eben auf seinen Körper acht geben.

  74. BePe 25. Oktober 2021 at 17:40

    „Ich frage mich warum die Geimpften so gegen den hetzen, er will sich ja impfen lassen, nur halt mit einem „ungefährlichen“ Totimpfstoff. Oder haben die so viel Hass in sich, weil diese Geimpften gemerkt haben, dass sie von der BRD und BIG-Pharma verarscht wurden (Wirksamkeit, Nebenwirkungen) und es nicht verwinden können, dass andere schlauer waren.“

    genau , dass ist es.

  75. @klimbt „Kimmich mag für sich selbst entscheiden, ob er sich impfen lässt. Die Begründung seiner Ablehnung ist jedoch völliger Humbug und gro unwissenschaftlich. Impfung kann Nebenwirkungen haben, aber keine negativen Langzheitwirkungen. Nebenwirkungen treten unmittelbar nach einer Inpfung auf, spätestens jedoch wenige Wochen danach. Das ist anerkannter Stand der Wissenschaft.“
    Das ist der Humbug! Es gibt genügend Menschen, die durch Impfung an negativen Langzeitwirkungen leiden. Narkolepsie durch die Schweinegrippeimpfung ist nur ein Beispiel. Aber auch davor gab es schon Menschen die durch Impfungen lebenslange Impfschäden erlitten haben.

  76. Diese Verbrecherschweine scheuen nicht davor zurück ihn in Depression und Selbstmord zu hetzen.

    Typen wie Lauterbach sind Schwächlinge, körperlich wie Menschlich, aber solche Gestalten die sich im sozialistischen Dunst wohlfühlen, wissen wie man selbstbestimmte und selbstbewusste Menschen kaputt machen kann.

    Sie sehen in diesen Leuten das, was sie gerne wären, weil sie es aber nicht sind, hassen sie diese anderen Menschen und sind erst dann zufrieden, wenn sie genau so klein sind wie sie selbst.

  77. jeanette 25. Oktober 2021 at 17:38
    Gundu 25. Oktober 2021 at 17:24

    Nachtrag: Kurz vor dem Beitrag des Mediziners wurde gebracht, was irgendwelche Fußgänger zum Fall Kimmich gesagt haben. Ergebnis: 2 sagten, es sei seine persönliche Angelegenheit, ob er sich impfen läßt oder nicht, einer von beiden sagte allerdings, er fände es schon besser, wenn er sich impfen lassen würde. 3 fanden es unverantwortlich, daß er sich nicht impfen ließ, eine von den dreien sprach von „gesamtgesellschaftlicher Verantwortung, die dritte sprach sich klar dafür aus, daß er sich impfen lassen müsse. Bei den letzten beiden klang blamker Haß aus den Stimmen. Unfaßbar. Die ersten beiden waren übrigens Männer. Die letzten 3 waren Frauen.
    ——————————–

    Wie die Hyänen!
    Voller Hysterie und Angst gehen sie bald auf Schatten los!
    Diese verfluchten Angsthasen die stinken einem langsam!

    Heutzutage braucht man kein Spray mehr mit sich zu tragen.
    Man muss bald nur noch sagen: Pass auf ich spuck dich an!

    —-
    28 days later
    Der Film thematisiert den Zusammenbruch der Gesellschaft durch die Verbreitung eines hochansteckenden und tödlichen Virus im England der Jahrtausendwende und zeigt die Flucht von vier Überlebenden aus dem von Infizierten bevölkerten London.
    …..Die Infektion verwandele den Betroffenen innerhalb von zehn bis zwanzig Sekunden in einen des Sprechens unfähigen Rasenden ohne menschliche Vernunft, der jeden Nichtinfizierten sofort angreife und somit ebenfalls infiziere. Eine Aktivistin befreit kurz darauf einen Schimpansen, der sie anfällt und mit dem Virus infiziert, das sie sofort in eine solche Bestie verwandelt. Sie spuckt einem anderen Aktivisten wenige Sekunden später Blut ins Gesicht und überträgt damit das Virus auf ihn…….

  78. Wir müssen die Kinder retten!!!
    Es darf nicht sein, dass die 5 Jährigen geimpft werden müssen!

    Die Menschen werden auf die NACHIMPFUNGEN vorbereitet, und viele Menschen werden wach, merken, dass sie alle 5-6 Monate lebenslang nachimpfen sollen, wohingegen andere noch relaxed reagieren.

    Jetzt wird den Menschen klar, dass sie ihr LEBEN überhaupt NICHT ZURÜCKBEKOMMEN!

    Die IMPFUNGEN WERDEN MIT MARKETING TRICK VERKAUFT
    Dies obwohl wir ein fantastisches Immunsystem haben,

  79. Etwas verstehe ich nicht.
    Die wollen uns ja jetzt wieder in große Panik versetzen und melden täglich steigende Inzidenzzahlen.
    .
    Wie kann die Anzahl der Infizierten täglich steigen, wenn sich doch jetzt garantiert viel weniger ungeimpfte Menschen testen lassen, da der Test kostenpflichtig ist?
    Und die Geimpften rennen auch nicht mehr zum Testen.

  80. Auf den jungen Mann wird jetzt sehr viel Druck ausgeübt werden, von den Medien und seinem Arbeitgeber.
    Dabei ist so was Privatsache und geht niemanden etwas an. Aber in Nicht-Demokratien gibt es eben keine Privatsphäre mehr und alles ist politisch.

  81. Immer mehr Menschen machen die Nebenwirkungen öffentlich.
    Man versucht die Menschen zum Schweigen zu bringen, man kurbelt unterdessen die Impfungen weiter an.

  82. BePe 25. Oktober 2021 at 17:34

    MiaSanMia 25. Oktober 2021 at 17:30

    Stimmt, der Däne ist auch umgefallen. Sportler die geimpft sind sollten mal lieber sofort eine Blutuntersuchung machen lassen, bevor sie mit Herzmuskelentzündung anstrengende Wettkämpfe machen oder trainieren.
    ————————————-
    Möglichweise gibt es ja auch im Ärzteteam des FC Bayern Skeptiker bzgl. einer Corona-Impfung von jungen Sportlern, da sie schlicht unf einfach nicht zur Corona-Risikogruppe gehören und somit das Risiko von Impfnebenwirkungen höher ist als die Folgen einer Coronaerkrankung. Es sollen ja noch weitere FC Bayern Spieler neben Kimmich nicht geimpft sein. Falls das so ist, wird uns die BLÖD Zeitung das in den nächsten Tagen sicher als Schlagzeile servieren…

  83. @resistant
    Jeder Schnupfwen wird derzeit von interessierten Kreis als Impffolge gesehen. Bloss Behauptuingen von irgenwem sind keine wissenschaftlicher Beweis. Es scheint die Hochzeiot für Hypochonder angebrochen zu sein Moskau meldet täglich einen neuen Rekord von Coronatoten. Über Moskau wurde ein totaler Lockdown verthängt und Putin hat alle Beschäftigung für eine Woche nach Hause geschickt Das ist die Folge einer niederen Impfquote von 32 %. Dass unssere Intensivbetten nicht überfüllt sind, haben wir den Geimpften zu verdanken.

  84. @klimbt, nach meinem Kentnisstand gab es die ersten Fälle von Narkolepsie, die man sicher auf die Impfung gegen die Hühnergrippe H1N1 zurückführen konnte, 9 (NEUN) Jahre nach der Impfung gegen diese Vogelgrippe. Wie sacht der Schleswich-Holsteiner: nu kommst du

  85. Rheinlaenderin 25. Oktober 2021 at 17:46

    Etwas verstehe ich nicht.
    Die wollen uns ja jetzt wieder in große Panik versetzen und melden täglich steigende Inzidenzzahlen.
    .
    Wie kann die Anzahl der Infizierten täglich steigen, wenn sich doch jetzt garantiert viel weniger ungeimpfte Menschen testen lassen, da der Test kostenpflichtig ist?
    Und die Geimpften rennen auch nicht mehr zum Testen.
    ——————————–
    Richtig erkannt. Es gibt praktisch keine Korrelation zwischen Impfung und Inzidenz, man muss ja nur mit 2020 vergleichen. Aber der dumme Schlafmichel merkt sowas nicht. Der glaubt viel lieber den Lügen und der Propaganda des Buntlandregimes. Ist ja auch viel bequemer und einfacher als selbst das Hirn einzuschalten.

  86. @aenderung
    Wie es den sogenannten Schlauen ergeht, sehen Sie derzeit in Russland überdeutlich. Moskau medlet täglich einen neuen Rekord an Coronatoten. Sie scheinen die anerkannten Wissenschaftler alle für Idioten zu halten und Sie sich für schlau.

  87. „Und ganz besonders stört sie der Widerstand einer solch bekannten und populären Person wie Joshua Kimmich“

    Ich gestehe freimütig, dass ich diesen Namen Kimmich bis zu dem Artikel nicht kannte. Ich habe eigentlich das Gefühl, dass ich nichts versäumt habe.

  88. Es ist tatsächlich wie ein Fußballsspiel:

    FC CORONA gegen FC GESUND

    Obwohl FC Corona schon am Verlieren ist spielen sie weiter wie die Teufel, wollen FC Gesund noch schlagen. Noch ein paar Spielminuten. Sie geben nicht auf. Sie treten wie die Verrückten auf FC Gesund ein, hoffen noch immer am Ball bleiben zu können.
    Trainer Spahn macht den Abfiff.
    Jedoch der Schiedsrichter Lauterbach lässt Verlängerung spielen. Dazwischen Rote Karte für Spieler Julian von FC Gesund, auch FC GESUND Liefert bekommt die gelbe Karte.

    FC Corona wird dennoch verlieren, hofft auf ein Elfmeterschießen, um die verhassten widerspenstigen Kicker vom FC Gesund doch noch zu besiegen.
    Es wird gekämpft bis der Schlusspiff kommt, alle vom Spielfeld müssen.
    FC Corona gibt muss sich geschlagen geben, aber sie hätten tapfer gespielt.
    FC Gesund freut sich, ist die blöden Corona-Kicker endlich los.

  89. Geschichten aus dem wahren Leben:

    Zwei debile, weibliche Cerebraltetraplegikerinnen heute vor dem Fitness-Studio:
    1.: „Ich war ja jetzt letzte Woche ein bisschen krank..“
    2.:“ bist ja hoffentlich zu Hause geblieben..?“
    1.:“ Ne, ich war arbeiten, bei uns ist so viel zu tun.“
    2.:“ das ginge bei uns nicht. Bei uns haben alle totale Panik vor Corona.“
    1:“ Ich bin eigentlich froh, dass ich jetzt mal ein bisschen krank war, weil unser Immunsystem braucht ja mal was zu arbeiten, nach der ganzen Lockdown-Abstand-Geschichte.“
    2.:“ Ja, da hast du recht.“

    Die zwei stehen im Freien, mit FFP 2 Maske auf!!
    Kopf – Tisch!

  90. klimbt 25. Oktober 2021 at 17:55

    @aenderung
    Wie es den sogenannten Schlauen ergeht, sehen Sie derzeit in Russland überdeutlich. Moskau medlet täglich einen neuen Rekord an Coronatoten. Sie scheinen die anerkannten Wissenschaftler alle für Idioten zu halten und Sie sich für schlau.
    ———————————–

    Ihre dämliche Russlandpropaganda geht auf den Geist.
    Keine Ahnung haben Sie was in Russland wirklich los ist.
    Sie quaken hier nur dumme Mainstreamtöne!
    Ich sehe hier nur einen Idioten.

    Haben sie endlich mal meinen Link von der Israelin nachgeschaut?
    Sie sind doch so ein Israel Fan.
    Dann stecken Sie mal Ihre Nase in neue Informationen!!

    Nein?, zu faul???

  91. Ich halte es wie sein Vereinskamerad Thomas Müller: Es ist seine Entscheidung, die ich als sein Freund akzeptiere aber die Entscheidung ist nicht Mannschafts-dienlich. Er will sich mit einem neuen, anderen, noch nicht erprobten Impfstoff impfen lassen und ist kein Corona-Leugner wie andere. Respekt vor dem Mann daß er sich der öffentlichen Diskussion stellt auch wenn ich anders denke. Sein Trainer Nagelsmann hat ja auch Corona aber als gesunder junger Mann, der immer mittrainiert, wird er das wegstecken und solange macht eben Toppi jr. den Trainerjob (ferngesteuert).
    Aber solche Lösungen funktionieren nur bei den Bayern.

  92. @ klimbt

    Sie sollten im afrikanischen Web in den Foren kommentieren und die ganzen Neger zur Impfung überreden.
    .
    Heute wurde gemeldet, dass die Impfquote in Afrika bei nur 5 % liegt.
    .
    Trotzdem liegen dort keine Leichenberge auf den Straßen.

  93. Hier kommt jeden Sonntag um 11 Uhr eine Sendung namens „Sonntag um elf“. Ging diesmal eine Stunde lang. Da gibt es eine Moderatorin und einen Chefredakteur und es dürfen Zuhörer anrufen und sich zum jeweiligen Thema äußern. Diesmal Corona. Kann sein, daß mir irgendetwas entgangen ist, aber soweit ich sagen kann, haben sich fast alle für die Verlängerung von Corona Schutzmaßnahmen ausgesprochen, nur von einem kam ein – allerdings ziemlich zahmer – Widerspruch. Einige haben verlangt, daß sich alle impfen lassen, damit sie selbst endlich wieder ohne Maske zum Einkaufen gehen sollen! Den Leuten ist offenbar jedes Maß abhanden gekommen.
    Dann kam noch einer dran, ein Hochrisikogruppenangehöriger, wie er sagte (der sprach auch mit Grabesstimme). Der durfte ewig reden. Der hat verlangt, daß alle gezwungen werden, alles zu tun (zu hause bleiben, Impfen), damit sie ihn nicht evtl. gefährden. Das hat er ein paar mal wiederholt, auch als er gefragt wurde, ob er das nicht etwas problematisch findet. Nein, das fand er nicht problematisch. Er war der Ansicht, das sei so etwas, wie sein gutes Recht. Kommentar verkneife ich mir, sonst fliege ich hier wahrscheinlich gleich wieder raus.

  94. Ich halte mich im allgemeinen eher zurück, wenn eine Diskussion über die Vor-und Nachteile der Corona-Impfung aufkommt. Eines aber kann ich mir nicht verkneifen: Ich frage schon mal nach, ob derjenige, der vom Segen der Impfung zu 100% überzeugt ist, auch sofort zugreifen würde, wenn man ihm eine Medikament zum Einnehmen geben würde, was nur eine Notzulassung hat und in Rekordzeit getestet wurde. Und das alles gegen eine Krankheit, die derjenige gar nicht hat. Da hat noch keiner „ja“ gesagt. Mir fällt auch auf, dass die ängstlichen Naturen, die lieber Kopfschmerzen ertragen, als eine Tablette zu nehmen, aus Angst vor der Schädlichkeit, absolut keine Angst haben, wenn sie sich die Corona-Impfung verpassen lassen, im Gegenteil. Ist doch erstaunlich, wie man die Menschen beeinflussen kann.

  95. Rheinlaenderin 25. Oktober 2021 at 18:04

    @ klimbt

    Sie sollten im afrikanischen Web in den Foren kommentieren und die ganzen Neger zur Impfung überreden.
    .
    Heute wurde gemeldet, dass die Impfquote in Afrika bei nur 5 % liegt.
    .
    Trotzdem liegen dort keine Leichenberge auf den Straßen.
    ————————

    Staatsdiener Klimbt lässt pünktlich um 18:00 h den Griffel fallen.
    Nur sehr selten macht er Überstunden bis 19:00
    Dafür kommt er erst um 11:00 oder 13:00 Uhr

  96. AggroMom 25. Oktober 2021 at 17:46
    jeanette 25. Oktober 2021 at 17:38
    Gundu 25. Oktober 2021 at 17:24

    —-
    28 days later
    Der Film thematisiert den Zusammenbruch der Gesellschaft durch die Verbreitung eines hochansteckenden und tödlichen Virus im England der Jahrtausendwende und zeigt die Flucht von vier Überlebenden aus dem von Infizierten bevölkerten London.
    ————
    Absolut geiler Film mit Robert Carlyle, der auch mal den Adi gespielt hat. Morgen kommt der 2.Teil:
    „28 Weeks Later“ um 22:45 auf RTL Nitro.

  97. Habs Gestern bei Tim K. gesehen.
    Dieser Reporter ist so verhasst, dass der nicht mal merkt von wem er lebt!
    Man erkennt die Mordlust in diesen GEZ Propaganda Apperat!
    Er sollte auf getestete Tot Impfstoffe warten,
    solange fällt der Sport im GEZ Tv eben aus, schau es eh nicht…..

  98. Im Grunde müsste Kimmich sagen:
    Für einen Fussballspieler habe ich einen ungewöhnlichen IQ,
    deshalb lasse ich mich nicht impfen.

  99. Merkel hinterlaesst ein von ihr schwer ge und beschaedigtes Land auf allen Gebieten, die sie mit ihrer marx. DDR Idiologie anstecken und ruinieren konnte.

    So auch nach der idiotischen AKW Abschaltung die Flutung mit 1 Milion !!! Arabern, aus denen inzwischen sicherlich mit Nachzug und Zuwachs 2 wurden durch dauerhaft schaendlich offene Grenzen, die Corona und Klimahysterie, die gemeinsame Schuldenhaftung, damit ist D als Industrieland entkernt, fertig, ohne eigene funktionierende Stromversorgung unabhaengig von Wetter und Freunden wie F, ist D kastriert worden, ihr Ziel seit sie als Agentin des intern. Bolschewismus o Graus Kanzlerin wurde.

    Obwohl es in D immer noch viele informierte und hervorragende Wissenschaftler, Unternehmer, Politiker? gibt, wie schon ein Mitforist sagte, die ungeeignetsten wie das 3 Gestirn der Ampel zeigt, sollen-wollen uebernehmen. Ihre Forderungen und Plaene zeigen, bes. von der uebergeschnappten Baerbock beeinflusst, dass dies der letzte Trip wird, in eine Art Selbstmord von oben, die Schafdeutschen beklatschen das momentan noch, mal sehn wie lange.

  100. Maxi9 25. Oktober 2021 at 18:08

    Ich halte mich im allgemeinen eher zurück, wenn eine Diskussion über die Vor-und Nachteile der Corona-Impfung aufkommt. Eines aber kann ich mir nicht verkneifen: Ich frage schon mal nach, ob derjenige, der vom Segen der Impfung zu 100% überzeugt ist, auch sofort zugreifen würde, wenn man ihm eine Medikament zum Einnehmen geben würde, was nur eine Notzulassung hat und in Rekordzeit getestet wurde. Und das alles gegen eine Krankheit, die derjenige gar nicht hat. Da hat noch keiner „ja“ gesagt. Mir fällt auch auf, dass die ängstlichen Naturen, die lieber Kopfschmerzen ertragen, als eine Tablette zu nehmen, aus Angst vor der Schädlichkeit, absolut keine Angst haben, wenn sie sich die Corona-Impfung verpassen lassen, im Gegenteil. Ist doch erstaunlich, wie man die Menschen beeinflussen kann.
    ———————————————————
    Und vor allem ein Medikament mit Wirkstoffen, die niemals zuvor Menschen verabreicht wurden. So wie eine mRNA-Impfung vor Corona nie an Menschen durchgeführt wurde. Und Ihren letzten Satz kann ich voll bestätigen. In meiner Verwandschaft gibt es (leider) einige „grüne Öko-Spinner“. Was meinen Sie was die damals gegen den Genmais von Monsanto gewettert haben. Aber eine Gen-Impfung im eigenen Körper? Kein Problem, immer rein damit. 🙂

  101. Merkt ein Kimmich überhaupt wie der Reporter ihn mitspielt?
    Wie hätte ein Oliver Kahn reagiert?
    Schade um den schönen Sport.
    Dressierte Affen.
    Mehr nicht.

    Damen Volleyball Halle, ist der einzige Sport, bei dem ich mich fürs Zuschauen begeistern kann.
    Als strenger Trainer.

  102. Er wird als Vorzeige Fußballer sicher bald live im TV geimpft als Vorbild für die Jugend.
    Ungeimpft geht ja gar nicht egal aus welchem Grund!

  103. @gonger
    Übrigens gestern war ein fürchterlicher Bericht aus der Dominikanischen. Dort ist nun die „Teufelssäure“ im Umlauf.
    Die hübschesten jungen Frauen werden mit Säure im Gesicht und Körper überschüttet. Manche sterben auch dabei. St.Domingo haben sich mehrere Opfer getroffen. Die sind halb blind, verätzt sehen alle aus wie Zombies.

    Eine Richterin griff durch. Das eine Mädchen, die verletzt wurde, hatte es mit 3 Tätern zu tun. Einer war ihr Ex-Freund die anderen beiden seine Helfer. ALLE DREI Dreckskerle bekamen

    pro Nase
    30 JAHRE GEFÄNGNIS!!!

    Die Richterin sagte das ist Mord, ein Angriff auf den lebenden Körper. Das Urteil dient zur Abschreckung für alle anderen Täter!!

    Das sind angemessene Strafen!

  104. Nicht jeder kann kurz mal krank machen wegen Erkältung oder Corona.
    Ein Julian Nagelsmann gibt seine Trainingsorder aus dem Hotelzimmer per WhattsApp oder „Dampf“-Telefon an seinen Assi Toppmüller jr. weiter. Fällt Kimmich aus stehen gleich 3 Ersatzspieler für seine Position bereit.
    Da der BVB durch den wochenlangen Ausfall von Haarland geschwächt ist können es die Bayern langsam angehen lassen.
    Durch seine „Corona“-Stiftung mit Goretzka hat Kimmich bewiesen daß er das Thema ernst nimmt im Gegensatz zu vielen anderen.
    Das ist aber eine ganz andere Welt an der Säbener Straße mit der wir unsere Situation hier „draußen im Lande“ nicht vergleichen können.

    Im Landkreis Mühlsdorf (Bay.), also beim Söder, liegt die Inzi bei 500, bei den Kindern im Kyffhäuserkreis (ja, ausgerechnet dort beim Höcke *) liegt die Inzi bei 900. Da stimmt doch was nicht.
    Ich sehe die Ursache für das Wiederaufflammen von Corona hauptsächlich bei den sog. Familienurlaubs-Reiserückkehrern, die mit ihren Verwandten in der Familie (bei uns nennt man das Dorf) kuschelten und nun weil Schulbeginn ist und Hartz4 ausgeht, sie wieder in die Schulen zurückkehren.

    Konsequenterweise müssten die Herbstferien abgeschafft werden. Die Lütten hatten doch fast 1 1/2 Jahre Ferien! Auslandsurlauber zum Balkan/Türkei müssten konsequent in Quarantäne gehen und zwar so wie im Knast („Corona-Knast“) 10 Tage ohne Lohn und Krankenkasse. Dann kämen wir gut über den Winter aber so haben wir die ganze Scheixxe wieder an der Backe. Und ewig grüßt das Murmeltier.

    *) Daß Höcke aus dem Eichsfeld kommt,also ein Wesssi ist, weiß ich selber aber bei ‚Kyffhäuser‘ muß ich immer an Höcke denken…

  105. Könnt Ihr diesen Idioten mit der Bezeichnung @Klimbt nicht endlich entfernen? Kann diesen Mainstreamidioten nicht mehr lesen! @Klimbt: Laß dich Hundert mal Impfen aber geh in Foren wo Du hin gehörst! Also LinksLinksTrottelforen! Freundschaft?!

  106. jeanette 25. Oktober 2021 at 18:25
    @gonger
    Übrigens gestern war ein fürchterlicher Bericht aus der Dominikanischen. Dort ist nun die „Teufelssäure“ im Umlauf.
    ——
    Das Zeug kommt aus Haiti. Die Grenze ist zwar allemal dichter als zwischen Polen und Weißrussland aber die unzähligen Trucker und Landarbeiter kann man nicht ständig kontrollieren. Haiti = Zombieland. Der „liberale“ Mr. Preesident Biden (so liberal ist der nicht wenn es um USA-Interessen geht) schiebt reihenweise Zombies ab. Seine gecharterten Flugzeuge sind im Shuttle-Service-Betrieb.

  107. @ klimbt 25. Oktober 2021 at 15:36
    Was Stand der Wissenschaft ist, entscheidet die Bundesregierung oder ihr Lautsprecher Klabauterbach! Genau wie beim Klima!

  108. @ Drakonis 25. Oktober 2021 at 18:30
    Aber, aber, warum denn so böse? Man braucht auch einmal eine schwachsinnige Meinung um darauf zu antworten. In diesem Land soll doch Meinungsfreiheit herrschen.

  109. Es dauert min 8-10 Jahr bis ein Impfstoff auf den Markt kommt. In einigen Fällen auch 15 Jahre und z.T. auch 20 Jahre.
    Das alleine reicht mir schon um hier misstrauisch zu sein. Wenn dann noch so viel Druck von der Politik samt deren Medien gemacht wird, gehen bei mir ALLE Alarmglocken an.

  110. Contergan hatte auch keine Nebenwirkungen. Na, ja, 9 Monate später schon.

    Nur bleibt für ewig das Bild in meinem Kopf, als ein Contergan-geschädigter Student in der Physik-Vorlesung zwei Plätze neben mir mit seinen „Flügelhändchen“ die ihm direkt aus der Schulter herausgewachsen waren, versuchte, die Schroedinger-Gleichung in Kugelkoodinaten (Legendre-Polynome) mitzuschreiben, welcher der Prof gerade an die Tafel schrieb.

    Sein Kopf war offenbar o.k., aber der Rest hinterließ bleibende Gedanken bei mir.

    Diese Leute haben jahrzehntelang um Entschädigung gekämpft und sind bis heute lange nicht so gut behandelt worden, wie ‚unsere‘ so wertvollen Goldstücke.

    Dasselbe geschieht heute wieder mit den Großverdienern der Pharma-Riesen. Keine Haftung, keine Langzeituntersuchung, aber kräftig Kohle auf Steuerzahlerkosten machen.

    Dem Hrn. Klimbt hätte ich mal eines von meinen Gesprächen mit diesem Betroffenen empfohlen.

  111. Hoffe Joshua Kimmich bleibt standhaft, seine verbrieften Menschenrechte sich nicht durch Massenhysterie nehmen zu lassen.
    Die Impfstoffe gegen Covid, wo bisher eine Welle der anderen folgte, wir sind m.D. gerade bei der 4.
    sind allesamt nicht langzeitgetestet wie es bisher mit ueblichen Impfstoffen selbstverstaendlich war,
    wirksam sind sie auch nicht, da Geimpfte sowohl Virentraeger sein koennen damit ansteckend als auch infektekted wie jeder ungeimpfte.
    Davon wird kein Wort von den Luegenmedien erwaehnt.

    Die Regime, in der Regel linkslastig, die EU, selbst USA, Canada sind alle dem Linkstrend verfallen,
    damit zerstoeren sie ihre Laender von innen und gehoeren deshalb entmachtet und zur Verantwortung gezogen.

  112. Der Lockdown hat die Propagandawirkung extrem verstärkt. Leute, die anfangs strikt gegen das Impfen waren und erklärt haben, das käme für sie nie und nimmer in Frage, haben während des Lockdowns zu Hause den ganzen Tag vor dem Fernseher gesessen. Am Ende wollten sie sich so schnell, wie möglich impfen lassen und haben das dann auch gemacht. Waren alles ältere Leute, die mit Internet und so nichts am Hut hatten.

  113. Impfen oder nicht:
    2/3 meiner Lebenszeit sind rum. Vom letzten Drittel will ich noch etwas haben/partizipieren, wohl wissend daß mir davon noch ca. ? Jahre abgezogen werden weil ich dann relativ inaktiv sein muß (bettlägerig?).
    Daher will ich noch wie meistens in meinem vorherigen 2/3-Leben noch etwas Spaß haben. Ausgehen, am gesellschaftlichen Leben teilnehmen, meinem meist aushäusigen Hobby nachgehen, meiner Frau etwas bieten.
    Bei uns ist häufig 2G-angesagt, d.h. ohne 2G bekommt man Schwierigkeiten sowohl in der Kneipe aber auch wenn man jemanden im Krankenhaus/Altersheim besuchen möchte. Die langsamen anlaufenden Konzerte sind nur mit 2G.
    Ohne die Corona-Verbreiter könnten wir hier – zumindest im Norden und Nordosten – „gut und gerne leben“ ohne Maske und ohne ständig den „Gelben“ bzw. das Handy vorzeigen zu müssen.

  114. Vor einigen Monaten konnten wir die Lügen der Impf-Tyrannen noch nicht beweisen. Aber heute ist jedem Informierten klar, dass
    – fast alles, was uns die Politiker der Altparteien über Corona und die „Impfung“ erzählt haben gelogen war.
    – die sog. Impfung aus medizinischer Sicht gar keine Impfung ist.
    – es nach der zweiten Spritze keine verniedlichend genannten Impfdurchbrüche gibt, sonder Impfversagen!
    – die Wahrscheinlichkeit innerhalb von einem halben Jahr an Covid19 zu erkranken bei den Geimpften mindestens 7 Prozent beträgt, bei den Ungeimpften dagegen nur 1,5 Prozent. Denn in Israel sind heuer im Juli 7 Prozent der Geimpften schwer an Corona erkrankt und laut RKI sind in der BRD in den ersten 1,5 Jahren der „Pandemie“ nur 4,5 Prozent der Bevölkerung erkrankt.

    Der nicht geimpfte Kimmich ist gesund, muß mit Einschränkungen leben und muss sich rechtfertigen, während der vollständig Geimpfte Nagelsmann an Corona erkrankt ist, aber sich frei bewegen und andere anstecken durfte.

    Das sind aber längst noch nicht alle Punkte, die gegen die „Impfung“ sprechen!

  115. Der Kimmich ist ungeimpft und ist Gesund !!!
    Sein Trainer ist 2 mal geimpft, und ist positiv auf das C…virus getestet !!!
    Kimmich steh zu deiner Meinung !!!

    Trotz vollständigem Impfschutz wird Bayern-Trainer Julian Nagelsmann positiv auf das C….virus getestet und fehlt dem Klub weiterhin.

  116. Meine Güte, wie kann man als Geimpfter nur so eine Riesen-Angst vor den Ungeimpften haben… das war doch früher nicht so!

    Wie kann man nur so dermassen hasserfüllt & hasszerfressen sein, was ist denn da los???

    Ich bin immer gut damit gefahren, eben nicht jedem meine persönlichen Gesundheitsdaten auf die Nase zu binden, und ich diskutiere insbesondere heutzutage nicht über med. Themen oder den Impfstatus. Was Jemanden dazu bringt, so etwas freiwillig preiszugeben, verstehe ich nicht.

    Ich frage mich ja, ob die wenigen selbsternannten „Pro-Impfexperten“ ohne Medizinstudium hier:
    – überhaupt mal selbst in medizinische Studien hereingelesen haben, oder

    – das menschliche Immunsystem in seinen Einzelheiten verstehen (ich tue das nach einigen Semestern Medizin nämlich nicht, habe mir bis dato genaugenommen nicht einmal Gedanken darüber gemacht), oder

    – sich mit den juristischen Details von der Zulassung von Medikamenten/Impfungen und der Veröffentlichungspflicht von börsennotierten Pharmaunternehmen befasst haben, oder

    – sich mit neuartigen Therapieansätzen wie RNA-Therapien auseinandergesetzt haben, bevor sie behaupten, „Langzeitnebenwirkungen“ gäbe es nicht – „Langzeitnebenwirkungen-Leugner“ allesamt, fürchterlich.

    Ich kann persönlich nur hoffen, daß das Leben sich irgendwann einmal wieder normalisiert, denn in so einer „Hygiene-Demokratie“ und sowohl pathologisierten wie pathologischen Gesellschaft will ich nicht leben!

    Demnächst kommt wohl noch das Zahnputz-Zertifikat zum Nachweis ordentlicher Zahnhygiene, das alle 2 Tage in der Apotheke teuer zu erneuern ist, zwecks Verhinderung der Überlastung der Zahnarztpraxen 😉

  117. Bei Tim geht der Wahnsinn weiter, immer mehr Hackfressen, meinen die Hoheit über seinen Körper zu haben:
    https://m.youtube.com/watch?v=t2hfEay5bys

    Ich würde an seiner Stelle jetzt aufdrehen und alleen das Maul verbieten und drohen den Verein sofort zu verlassen, auch ins Ausland zu gehen!
    Er soll nur vor den Karren gespannt werden, um viele Leute in seinem Alter zu erreichen, die sich nicht spritzen lassz, weil gesund…

  118. „..haben noch ein paar sportlichen Fragen ? “ – einfach genial der junge Mann ! Immerhin sollte man meinen, daß ein Reporter auf dem Fussballfeld diese haben sollte, wenn er mit einem Fussballer spricht. Aber Hauptsache, den „Abweichler“ in die Ecke drängen und bloßstellen. Pfui deibel !

  119. Gerade bei der „heute-Hetze“ des ZDF: Kimmichs Meinung sei „wissenschaftlich nicht haltbar“.

  120. Das ist ungefähr so als hätte Jürgen Sparwasser in den Siebzigern gesagt : „Jungs, der Westen ist schon geil“
    Also das geht gar nicht! Ein zersetzender Feind der Republik!
    Konsequenz: Genosse Kimmich ist mit sofortiger Wirkung aus dem liebenden Schoß der DDBR ( Deutsche Demokratische Bundesrepublik) auzubürgern. Genosse Kimmich hat bis morgen 12:00 seinen Wartburg abzugeben, die Dreiraumwohnung und die Datsche als Eigentum des Volkes zu überschreiben und bis 18:00 das Staatsgebiet der DDBR in Richtung Westen zu verlassen.

  121. Im ZDF kommt heute das THEMA IMPFNEBENWIRKUNGEN.
    Da wird bestimmt gelogen was das Zeug hält!

    Ansonsten hat ZDF heute nur KRANKHEITEN IM PROGRAMM
    20:15 Das Leiden von einer Anyrysma Kollabierten

    21:45 Zwischen den Welten von Leuten im Wachkoma

    WER WILL SICH SO EINEN HORROR SHIT UND EKELKRAM
    ABENDS zur ENTSPANNUNG ANSEHEN??

    ZDF nicht EINSCHALTEN!
    DAS VERSAUT NUR DEN FEIERABEND!!

    und konditioniert Menschen in widerlicher Weise

    Nur Krankheiten, Elend und EKEL !

    mehr hat das ZDF nicht zu bieten!!!

  122. Also für diesen kleinen arroganten Aggro-Fußballmilionär habe ich grundsätzlich kein Verständnis!

    Der weiß gar nichts, bekommt alles vorgekaut und macht (sonst) auch alles mit. Wäre seine fehlende Impfung nicht zufällig herausgekommen, hätte er sich weiter gegen Impfskeptiker in der Öffentlichkeit ausgesprochen, diese diffamiert und ausgegrenzt.

    Der ist so ein schmieriger und geleckter Typ wie die meisten anderen Fußballer und immer wieder auffällig und ganz vorn dabei im „Kampf gegen rechts“! 🙁

  123. lorbas 25. Oktober 2021 at 19:00

    Der Kimmich ist ungeimpft und ist Gesund !!!
    Sein Trainer ist 2 mal geimpft, und ist positiv auf das C…virus getestet !!!
    Kimmich steh zu deiner Meinung !!!

    Trotz vollständigem Impfschutz wird Bayern-Trainer Julian Nagelsmann positiv auf das C….virus getestet und fehlt dem Klub weiterhin.
    ———————–

    Die Geimpften sind verseucht stecken alle an!

  124. Ich ziehe meinen Schei..kommentar von vorher zurück.
    Kann mir nicht vorstellen, was für ein Druck ihn jetzt
    gemacht wird. Die Medien bauen da gerade was auf.
    Der Spieler ist vielleicht 23?
    Kimmich bleib stark.

  125. jeanette 25. Oktober 2021 at 19:16
    ARD & ZDF

    die Impf und Alzheimer Sender!
    +++
    ARD –> Alzheim Redaktion Dummschschwatz
    ZDF –> Zentralgesteuerter Demenz Funk

  126. UglySide 25. Oktober 2021 at 18:49

    Und weiter geht’s!
    Ehemaliger CDC-Direktor gibt alarmierende Statistik über COVID-Todesfälle nach vollständiger Impfung heraus

    https://uncutnews.ch/ehemaliger-cdc-direktor-gibt-alarmierende-statistik-ueber-covid-todesfaelle-nach-vollstaendiger-impfung-heraus/

    Vermutlich alles Fake News *hüstel*

    ——————————

    Man muss den Link nicht als „Überraschungseffekt“ ranhängen, sondern gleich schreiben:

    Mehr als 40 % der Corona-Toten waren geimpft.

    Sonst klickt das keiner an. Wie im Film. Die Leute wollen wissen was sie anklicken.
    Der Link dient nur als Beweis.

  127. Der junge Fußballer hätte auf keine dieser heuchlerischen Fragen antworten brauchen, aber er hat´s getan…

  128. Ist halt wieder Zeit für Tribunale Schauprozesse und Hexenverfolgungen…
    Schätze, dass er umkippt, was für ihn schade wäre!
    Diese Schwätzer wie Klabauterbach und dieses Etwas von Reporter können nicht mal 5 Minuten rennen..

  129. Kassandra_56 25. Oktober 2021 at 19:22

    jeanette 25. Oktober 2021 at 19:16
    ARD & ZDF

    die Impf und Alzheimer Sender!
    +++
    ARD –> Alzheim Redaktion Dummschschwatz
    ZDF –> Zentralgesteuerter Demenz Funk
    ——————-

    haha 🙂

    Darf ich trotzdem eine kleine Veränderung vornehmen? 🙂

    ARD = Alzheimer Redaktion Deutschland
    ZDF = Zentraler Demenz Funk

  130. gonger 25. Oktober 2021 at 18:55

    (…)
    Bei uns ist häufig 2G-angesagt, d.h. ohne 2G bekommt man Schwierigkeiten sowohl in der Kneipe aber auch wenn man jemanden im Krankenhaus/Altersheim besuchen möchte. Die langsamen anlaufenden Konzerte sind nur mit 2G.
    Ohne die Corona-Verbreiter könnten wir hier – zumindest im Norden und Nordosten – „gut und gerne leben“ ohne Maske und ohne ständig den „Gelben“ bzw. das Handy vorzeigen zu müssen.
    *******

    Wer sind die „Coronaverbreiter“? Gibt es schon zuverlässige Daten über den angekündigten milderen Verlauf bei einer Infizierung bzw einer Erkrankung?
    Fakt: Geimpfte können sich infizieren, evt symptomlos bleiben (Ungeimpfte ebenfalls, aber unwahrscheinlicher), Mutationen quasi ausbrüten und verbreiten, ohne das (zeitnah) zu bemerken. Die sogenannten Lockerungen für Geimpfte sind nicht nur, aber insbesondere Risikobehafteter für Ungeimpfte, denn diese Lockerungen beziehen teilweise u. a. auch eine Nicht- Testung dieser Gruppe mit ein. Die Knebel für Ungeimpfte sind schlichtweg Schikane, sinnbefreit, lediglich ein Impfzwang durch die Hinte rtür.
    Diese Aufstachelungen und Schuldzuweisungen gegenüber den Ungeimpften sind schlichtweg (gefährlicher) Unsinn. Es fehlt belastbares Datenmaterial bzgl des Virus, als auch der Impfung (u. a. Langzeitschäden)
    Russisches Roulette für beide Gruppen, nichts anderes.
    Nur meine Meinung (ich bin kein Arzt, kein Virologe, nur ein blutiger medizinischer Laie, der versucht, sich durch den Wust der Infos zu arbeiten ), nach meinem aktuellen Kenntnisstand, der vllt nicht alles 100% abdeckt.

  131. BePe 25. Oktober 2021 at 17:40

    jeanette 25. Oktober 2021 at 17:33

    Wenn man da weitersucht findet man garantiert sehr viel mehr solcher Fälle.

    Ich frage mich warum die Geimpften so gegen den hetzen, er will sich ja impfen lassen, nur halt mit einem „ungefährlichen“ Totimpfstoff. Oder haben die so viel Hass in sich, weil diese Geimpften gemerkt haben, dass sie von der BRD und BIG-Pharma verarscht wurden (Wirksamkeit, Nebenwirkungen) und es nicht verwinden können, dass andere schlauer waren.
    —————————–

    Der will sich gar nicht impfen lassen.
    Das wissen die schon, das ist Missgunst.

    Er hat sich in deren Augen einen Vorteil verschafft, was die ihm nicht gönnen!
    Er bestimmt selbst über sein Leben, das passt den Sklaven nicht.

  132. rotgold 25. Oktober 2021 at 19:10

    Gerade bei der „heute-Hetze“ des ZDF: Kimmichs Meinung sei „wissenschaftlich nicht haltbar“.

    —————-

    Eher umgekehrt

    Der PCR TEST und die IMPFUNG sind wissenschaftlich nicht haltbar!!!

  133. Herr Kimmich, Hut ab vor Ihrer Meinung, die Sie im Interview mit dem Sportreporter als freier Bürger mit dem Recht der freien Meinugsäußerung abgegeben haben. Sie haben nichts, aber auch gar nichts falsch oder gar schlecht gemacht! Bleiben Sie auf Ihrem Standpunkt, lassen Sie sich nicht unterkriegen.
    Was Sie tun, ist das viel beschworene, bei den meisten allerdings heuchlerische „Haltung zeigen“. Ohne jedwede Aggressivität, ohne jedwede Besserwisserei. Bleiben Sie bei Ihrer Meinung, Herr Kimmich. Halten Sie Stand!

  134. Saturn 25. Oktober 2021 at 19:19

    Ich ziehe meinen Schei..kommentar von vorher zurück.
    Kann mir nicht vorstellen, was für ein Druck ihn jetzt
    gemacht wird. Die Medien bauen da gerade was auf.
    Der Spieler ist vielleicht 23?
    Kimmich bleib stark.

    ————————————–

    Jetzt gibt es eine Sondersendung, wahrscheinlich um 8.
    über IMPFNEBENWIRKUNGEN.

    Die IMPFSCHÄDEN wären interessanter wie Lähmungen Thrombosen Hirn- und Herzschläge neurologische Ausfälle schwere Blutungen, Fehlgeburten alles Monate nach der Impfung.

    Davon erfährt man garantiert kein Wort und wenn, dann in verniedlichter Form so wie bei den Messertoten die alle an Herzversagen starben. Und die ermordeten Mädchen die einschliefen verstarben.

  135. Ich fürchte, wenn das Propagandaopfer klimbim hier weiterhin so eifrig die „Expertenmeinungen“ der Qualitätslügenpresse hineinträgt, werden wir auf PI auch bald die GEZ- „Demokratieabgabe“ zahlen müssen… 😀

  136. rotgold 25. Oktober 2021 at 19:36

    Herr Kimmich, Hut ab vor Ihrer Meinung, die Sie im Interview mit dem Sportreporter als freier Bürger mit dem Recht der freien Meinugsäußerung abgegeben haben.
    ———————–
    Der ist wohl erst 23 oder so.
    Wie sie den Jungen fertigmachen wollen und zur Impfbank mit List, Druck und Tücke treiben wollen ist eine richtige Schweinerei!

  137. Free Kimmich

    Frage: Sind Politiker alle geimpft? Die meisten!
    Wo sind die Beweise, ich war nicht dabei und hab den Inhalt der Spritzen nicht untersucht,
    Wer glaubt wird selig! UUUaaaahh

  138. Was? Kimmich hat eine eigene, kritische Meinung?
    Was? Kimmich ist der Auffassung, er darf über seinen Körper selbst entscheiden?
    Was? Kimmich marschiert nicht im Gleichschritt?
    Was? Kimmich wehrt sich gegen den medialen Druck?
    Was? Kimmich macht nicht mit beim kollektiven Zwang („Solidarität“),
    Was? Nun haben wir uns schon pieksen lassen und der macht da nicht mit?
    Was? Er informiert sich auch noch aus anderen Quellen??

    Der Mann ist doch in dieser Demokratie völlig untragbar!

  139. Selbst der Ethikrat, sozusagen der weltliche Papst, hofft auf ein Umdenken des Jungen.

    Alena Buyx, Vorsitzende des Deutschen Ethikrates. „Es ist seine private Entscheidung, das ist ganz wichtig zu beachten“, sagte sie am Montag bei Sky Sport News. Sie finde die Entscheidung des FC-Bayern-Stars aber schade. Joshua Kimmich sei ein Vorbild, zu dem Leute aufschauten und dem man zuhöre. Skeptiker könnten seine Aussagen benutzen, um „Zweifel über die Impfung zu streuen“.

    Insgesamt sei Kimmich in Sachen Corona-Impfung „schlecht beraten“, so Buyx. Er sei angesichts seines Verweises auf mögliche Folgeschäden einer Impfung „einer Falschinformation aufgesessen“. Dies sei ein „Irrglaube“. Die Pandemie sei noch nicht vorbei, und Kimmich als jemand, der im Rampenlicht stehe, sei dabei wichtig. Sollte er sich doch impfen lassen, könne das „einen Ruck geben“.

    https://www.merkur.de/politik/kimmich-coronavirus-impfung-merkel-ethikrat-seibert-fc-bayern-buyx-debatte-afd-fake-news-91074486.html

  140. @ klimbt 25. Oktober 2021 at 17:52
    Sie drehen sich alles, wie es Ihnen gefällt! Gegenbeispiel zu Moskau ist Gibraltar,Island und Israel. Die Intensivstationen sind voll mit Geimpften und die Impfquote ist in den beiden Ländern so hoch wie nirgendwo sonst. Vielleicht steckt in Moskau etwas ganz anderes dahinter. Schlechter Impfstoff, zu viele ungeschützte Kontakte etc.. Zu Langzeitfolgen empfehle ich die Bücher und Videos von Prof. Bhakdi und seiner Frau. Meiner Meinung nach die besten Experten die wir in Deutschland haben und nicht solche Pfeifen wie Klabauterbach. Was glauben Sie, warum sieht man Prof. Bhakdi nur in ServusTV aber nicht im deutschen Fernsehen? In ALLEN deutschen Mainstream-Medien wird Prof. Bhakdi völlig ignoriert. Warum wohl? Denken Sie einmal darüber nach., wenn Sie das können.

  141. jeanette 25. Oktober 2021 at 19:41
    rotgold 25. Oktober 2021 at 19:36

    Herr Kimmich, Hut ab vor Ihrer Meinung, die Sie im Interview mit dem Sportreporter als freier Bürger mit dem Recht der freien Meinugsäußerung abgegeben haben.
    ———————–
    Der ist wohl erst 23 oder so.
    Wie sie den Jungen fertigmachen wollen und zur Impfbank mit List, Druck und Tücke treiben wollen ist eine richtige Schweinerei!
    ———–
    Wie oben beschrieben in meinem Kommentar um 18:23 wird Kimmich nicht fertiggemacht denn da stehen ein Olli Kahn und K.H.-Rummenigge (zukünftiger DFB-Präsident, nicht alle Fußballer sind dumm) vor.
    Die „Bayen“ und wir: Das sind total gegensätzliche Welten. Das hat nichts mit der Realität zu tun.
    Lasst den Jungen in Ruhe denn sonst geht er auch noch zu PSG oder zu einem Ölscheich-Club nach GB.
    Bestenfalls zu Kloppo.

  142. Ich glaube, wir sollten uns hier weniger am Fall Kimmich abarbeiten, als daran, was in den Nachbarländern mit den Impfunwilligen geschieht (Italien, Frankreich, Österreich) und was für uns hier bereits diskutiert wird (Lockdown für Ungeimpfte).

  143. jeanette 25. Oktober 2021 at 19:26
    Kassandra_56 25. Oktober 2021 at 19:22

    jeanette 25. Oktober 2021 at 19:16
    ARD & ZDF

    die Impf und Alzheimer Sender!
    +++
    ARD –> Alzheim Redaktion Dummschschwatz
    ZDF –> Zentralgesteuerter Demenz Funk
    ——————-

    haha ?

    Darf ich trotzdem eine kleine Veränderung vornehmen? ?

    ARD = Alzheimer Redaktion Deutschland
    ZDF = Zentraler Demenz Funk

    ———————————————

    :)))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))

    Bei ARD und ZDF reihern Sie in den ersten Sitzen …

  144. Die Impfunwilligen sollen wohl mit allen Mitteln zur Impfung getrieben werden!
    Der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland , Dr.Thorsten Latzel schreibt sich die Finger wund, um seine Schäfchen zur Impfung zu bewegen.
    https://www2.ekir.de/aktuelles/C356D89E81A74375AA414266AA59BD9C/bird-on-the-wire-corona-und-evangelische-freiheit
    Dort steht u.a.:“ Wie lassen sich umgekehrt Pflichten und Zwänge begründen? Masken ja, Händewaschen sowieso,
    Impfen nur freiwillig, aber eigentlich sollten es doch alle machen.“

    Was soll diese Bevormundung? Haftet der Präses für eventuelle Impfschaeden?
    Warum spielt er sich als Virologe auf?
    In der Bibel steht nichts von einer Impflicht!
    Ich wundere mich immer, wie da Bibelworte aus dem Zusammenhang gerissen und zurecht gebogen werden.

  145. Kassandra_56 25. Oktober 2021 at 18:46
    Contergan hatte auch keine Nebenwirkungen. Na, ja, 9 Monate später schon.
    ………
    und dann lebenslänglich!
    Contergan galt als ein „harmloses“ Schlafmittel welches schwangeren Müttern damals rezeptpflichtig vom Arzt verschrieben wurde…
    https://www.contergan-skandal.de/de-de/der-contergan-skandal-eine-tragoedie-und-ihre-geschichte

    In Deutschland wurde 1978 ein neues Arzneimittelgesetz verabschiedet. Das Gesetz etablierte erstmals ein einheitliches und umfassendes Verfahren zur Medikamentenkontrolle. Hersteller müssen seither in pharmakologischen und klinischen Versuchen nachweisen, dass ihre Medikamente qualitativ hochwertig, unbedenklich und wirksam sind.

    Corona Impfungen sind weder unbedenklich noch wirksam, wie passt DAS zusammen???

  146. Während die Ermordung und der Mißbrauch von Maria Ladenburger für die TagesschauAktuelle Kamera© kein Thema war, (lediglich von regionaler Bedeutung), so ist es beim Impfstatus von Joshua Kimmich eine ganz andere Hausnummer.
    Ausführlich wurde in der 20 Uhr Ausgabe geframt. Zudem noch der Hinweis an den Zuseher:Innen (m, w, d) das in Tagesthemen nochmals intensiv auf den „Fall Kimmich“ eingegangen wird.
    Auch der Hinweis das Kimmich keine beruflichen Konsequenzen zu befürchten habe, lässt sehr tief blicken.

    ©Eurabier

  147. Hans R. Brecher 25. Oktober 2021 at 20:15

    jeanette 25. Oktober 2021 at 19:26
    Kassandra_56 25. Oktober 2021 at 19:22

    ARD & ZDF

    die Impf und Alzheimer Sender!
    +++
    ARD –> Alzheim Redaktion Dummschschwatz
    ZDF –> Zentralgesteuerter Demenz Funk
    ——————-
    Darf ich trotzdem eine kleine Veränderung vornehmen ❓

    AllahRuftDich

    Zentralrat DerFlüchtlinge

    ReichsNachrichtenDienst

    deutschepropagandaagentur

  148. unbetreutes Denken25. Oktober 2021 at 19:55

    @ klimbt 25. Oktober 2021 at 17:52
    Sie drehen sich alles, wie es Ihnen gefällt!

    (…)

    ++++++++++

    Genen Sie sich keine Mühe, das ist vergebens. Genau so gut könnten Sie versuchen, Klaus Kleber, Marietta Slomka oder Reschke klar zu machen, dass diese nicht ausgewogen, unparteiisch und neutral berichten, sondern lupenreine Agitatoren Propagandisten und Lakaien dieses Linksstaates sind.

  149. jeanette 25. Oktober 2021 at 18:02
    klimbt 25. Oktober 2021 at 17:55

    @aenderung
    Wie es den sogenannten Schlauen ergeht, sehen Sie derzeit in Russland überdeutlich. Moskau medlet täglich einen neuen Rekord an Coronatoten. Sie scheinen die anerkannten Wissenschaftler alle für Idioten zu halten und Sie sich für schlau.
    ———————————–

    „Ihre dämliche Russlandpropaganda geht auf den Geist.
    Keine Ahnung haben Sie was in Russland wirklich los ist.
    Sie quaken hier nur dumme Mainstreamtöne!
    Ich sehe hier nur einen Idioten.“
    ——————————————–
    Und warum, Jeanette, geht dann Russland in den Lock-down?

    https://www.dw.com/de/moskau-geht-wieder-in-corona-lockdown/a-59581954

    Sind das etwa Fake News? Das können Sie derzeit auf mehreren Kanälen nachlesen! Sind die Russen also Idioten?

  150. Pranger für Ungeimpfte in deutscher Firma
    Heilbad Heiligenstadt, Thüringen. Ein deutsches Unternehmen aus Heilbad Heiligenstadt hat sich zu einem schockierenden und mutmaßlich schwer rechtswidrigen Schritt entschieden. Das Unternehmen hat einen Aushang mit Namen und Fotos ungeimpfter Mitarbeiter angebracht.

    Der heutige „must have“ Impfausweis ist wohl so was , wie der damalige Parteiausweis der
    „Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei“

  151. Alter_Frankfurter25. Oktober 2021 at 20:27

    ++++++++++++

    Das ist doch Sache der Russen.

    Was hat das mit der Impfentscheidung jedes einzelnen zu tun?

    Wie selbst der Mainszream nicht mehr verleugnen kann, hat die ganze aggressive Impfkampagne keine Auswirkung auf die Verbreitung des Virus.

    Unterm Strich gaben sich die Propagandaopfer umsonst impfen lassen und tragen dafür die Risiken der Nebenwirkungen.

    Falls Sie mir jetzt damit kommen wollen, dass diese zu vernachlässigen sind, dann vergessen Sie’s, denn ich kenne Personen, die stark und lange unter den Nebenwirkungen gelitten hatten und nicht mehr bereit für eine zweite oder dritte Impfubg sind, trotz Androhung von Repressalien!

  152. jeanette 25. Oktober 2021 at 17:33; Ich kenn diesen Kimmich nicht, aber falls der schon ein paar Jahre im Geschäft ist und Millionen aufm Konto hat, kann er den Typen sagen, rutscht mir den Buckel runter und macht euern Dreck ohne mich. Bei nem normalen Lebensstil ohne jetzt Ferrari, Lambo, Rolex, Corum zu konsumieren kann sich der ein paar Wohnungen in München kaufen und von der Miete prächtig leben.

    MiaSanMia 25. Oktober 2021 at 17:50; Der/die typische Fussballarina ist in der Altersgruppe 18-30, durchtrainiert und schlank. Sollte also, selbst wenn es sich mit der Todesseuche ansteckt, nicht mehr wie nen leichten Schnupfen kriegen. Klar, es gab auch früher schon mal Fälle, dass jemand beim Training oder irgend ner anderen sportlichen Betätigung tot zusammengebrochen ist. Das waren aber immer Fälle, wo entweder ein wenig trainierter sich einfach zuviel zugemutet hat oder aber eine nicht ausgeheilte Krankheit mit sich rumschleppte.

    Rheinlaenderin 25. Oktober 2021 at 18:04; Falls doch, nicht wegen Corona.

    oak 25. Oktober 2021 at 18:15; Heute kam so ne Pseudo-Doku übern BER, vermutlich Kabel1. Scheinbar ist das, obwohl schon seit einiger Zeit in Betrieb immer noch ne einzige Baustelle. Da spaziert irgend ne Frau aufm Rollfeld rum, wie kommt die da überhaupt hin. Man kommt doch ohne Bordkarte gar nicht in den Gatesbereich. Dann ein Imbiss, dem wurde erstmal das Geschäft ruiniert durch Lockdown. jetzt kriegt er kein Personal, weil die Behörden Monate brauchen, um nen Pass rauszurücken. Man fragt sich wozu der nötig ist.
    Nur weil man in einer dortigen Kneipe arbeitet, hat man noch lange keinen Zutritt zu irgendwelchen Bereichen ausserhalb dem Arbeitsplatz. Dann beklagt er sich, dass ein nicht EU-Bürger so nen Pass erst nach 10 Jahren kriegt. Als obs nicht genug EU-Arbeitslose gäbe. Die Anzahl der Pseudosyrer, die als Burgerflipper arbeiten wollen dürfte gegen Null gehen. Unter Ingenieur, Doktor machens doch die häufig funktionellen analphabeten nicht.

    jeanette 25. Oktober 2021 at 18:17; Frei, DVB-S 12,1875Ghz SR27.500H

    Kassandra_56 25. Oktober 2021 at 18:46; Da bist du aber spät mit den Opfern konfrontiert worden. Ich hatte einen in meiner Klasse von der ersten bis zur 9. Absurderweise wurde der Sekretär und schaffte es, trotz Behinderung in nem Stenowettbewerb auf den ersten Platz.

  153. wenn klimbt sich in die Höhen von Kimmich klimmt, wirkt er ganz beklommen. Seilklemmen und ‚friends‘ helfen beim Erklimmen.
    (aus dem Poesiealbum einer verklemmten Bergsteigerin).

  154. Man darf sich sicher sein, dass diese Regierung den Coronazirkus noch Monate, wenn nicht Jahre veranstalten wird. Zu sehr haben die Protagonisten Gefallen an der Unterwürfigkeit und Panik vor dem Virentot des Michels gefunden, lässt sich von den wirklichen Bedrohungen für unsere Gesellschaft ablenken und es lassen sich obendrein Milliarden daran verdienen.

  155. Als ungeimpfter bin ich mir dessen bewusst, dass sich die geimpften gerade in einer pharmazeutischen Langzeit Studie ob der Nebenwirkungen befinden.

    Noch kann ich für diese Menschen Mitleid empfinden.

  156. gonger 25. Oktober 2021 at 18:33

    jeanette 25. Oktober 2021 at 18:25
    @gonger
    Übrigens gestern war ein fürchterlicher Bericht aus der Dominikanischen. Dort ist nun die „Teufelssäure“ im Umlauf.
    ——
    Das Zeug kommt aus Haiti. Die Grenze ist zwar allemal dichter als zwischen Polen und Weißrussland aber die unzähligen Trucker und Landarbeiter kann man nicht ständig kontrollieren. Haiti = Zombieland. Der „liberale“ Mr. Preesident Biden (so liberal ist der nicht wenn es um USA-Interessen geht) schiebt reihenweise Zombies ab. Seine gecharterten Flugzeuge sind im Shuttle-Service-Betrieb.

    —————–

    Die Haitianer sind pechschwarz. Die werden sofort rausgefischt.
    Dominikaner machen kurzen Prozess mit diesen Leuten.
    Nur wenige von denen dürfen rein zum arbeiten.
    Nicht wie in Europa!
    Die lassen sich ihre schönen Urlaubsoases, ihren Tourismus von diesen Leuten nicht zerstören.
    In Haiti ist Voodoo. Das ist sehr gefährlich.
    Wer das nicht glaubt, der ist noch dümmer als dumm.
    Schlimme Leute!
    Teuflische Leute. Haiti ist die Vorhölle.
    Schrecklich.

  157. @ Aktenzeichen_09_2015_A.M. 25. Oktober 2021 at 20:24
    Die Hoffnung stirbt zuletzt! Ich bin ziemlich zäh.

  158. Alter_Frankfurter 25. Oktober 2021 at 20:27

    jeanette 25. Oktober 2021 at 18:02
    klimbt 25. Oktober 2021 at 17:55

    @aenderung
    Wie es den sogenannten Schlauen ergeht, sehen Sie derzeit in Russland überdeutlich. Moskau medlet täglich einen neuen Rekord an Coronatoten. Sie scheinen die anerkannten Wissenschaftler alle für Idioten zu halten und Sie sich für schlau.
    ———————————–

    „Ihre dämliche Russlandpropaganda geht auf den Geist.
    Keine Ahnung haben Sie was in Russland wirklich los ist.
    Sie quaken hier nur dumme Mainstreamtöne!
    Ich sehe hier nur einen Idioten.“
    ——————————————–
    Und warum, Jeanette, geht dann Russland in den Lock-down?

    https://www.dw.com/de/moskau-geht-wieder-in-corona-lockdown/a-59581954

    Sind das etwa Fake News? Das können Sie derzeit auf mehreren Kanälen nachlesen! Sind die Russen also Idioten?

    ——————————————

    Moskau ist nicht Russland!
    Wissen Sie wie groß Russland ist?
    Das ist doppelt so groß wie die USA!

    Ganz Russland im Lockdown das ist nicht „Fake News“
    das ist Unfähigkeit einen Artikel zu verstehen.

    Da stehen Sie, der FRANKFURTER, und KLIMBT auf einer Stufe!

  159. unbetreutes Denken 25. Oktober 2021 at 18:40
    @ Drakonis 25. Oktober 2021 at 18:30
    Aber, aber, warum denn so böse? Man braucht auch einmal eine schwachsinnige Meinung um darauf zu antworten. In diesem Land soll doch Meinungsfreiheit herrschen.
    ————————————-
    Finde ich auch. klimbt soll bleiben. Immerhin sorgt diese Impflings-Systemdoofnuss bei mir immer für den einen oder anderen Lacher ob seiner schier grenzenlosen Dummheit. Und Humor ist in diesen harten Buntland-Zeiten sehr wichtig. 🙂

  160. Aktenzeichen_09_2015_A.M. 25. Oktober 2021 at 20:37
    Alter_Frankfurter25. Oktober 2021 at 20:27

    ++++++++++++

    „Das ist doch Sache der Russen.

    Falls Sie mir jetzt damit kommen wollen, dass diese zu vernachlässigen sind, dann vergessen Sie’s, denn ich kenne Personen, die stark und lange unter den Nebenwirkungen gelitten hatten und nicht mehr bereit für eine zweite oder dritte Impfung sind, trotz Androhung von Repressalien! 25. Oktober 2021 at 18:02
    klimbt 25. Oktober 2021 at 17:55“
    ———————————————————————————–
    Ja, Sie mögen Personen kennen, die dergleichen erlitten haben. Aber warum soll ich glauben, dass diese Personen repräsentativ sind für die Teile der Gesamtbevölkerung, die sich haben impfen lassen?

  161. Was ich ja auch immer lustig finde: Sobald klimbt so ab ca. 18 Uhr in den wohlverdienten Staatspropaganda Feierabend geht, erscheinen wie aus dem Nichts seine Sidekicks Alter_Frankfurter und gonger um die Ecke. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt… 🙂 Herrlich.

  162. ich2 25. Oktober 2021 at 17:28

    Aber eine Schwangerschaft schließe ich bei Kimmich einfach mal aus….

    Da ist sich die anerkannte Gender-Wissenschaft sicher, dass Sie das nicht ausschliessen dürfen.
    :mrgreen:

  163. eanette 25. Oktober 2021 at 20:57
    Alter_Frankfurter 25. Oktober 2021 at 20:27

    jeanette 25. Oktober 2021 at 18:02
    klimbt 25. Oktober 2021 at 17:55

    „Moskau ist nicht Russland!
    Wissen Sie wie groß Russland ist?
    Das ist doppelt so groß wie die USA!

    Ganz Russland im Lockdown das ist nicht „Fake News“
    das ist Unfähigkeit einen Artikel zu verstehen.

    Da stehen Sie, der FRANKFURTER, und KLIMBT auf einer Stufe!“
    ————————————————
    OK, jeanette, da mögen Sie mal einen Punkt haben!

    Aber stört es Sie nicht ein wenig, dass ein so zentralistisch regiertes Land wie Russland für seine Hauptstadt Moskau einen Lockdown verhängt? Entschuldigung, aber für mich spricht das Bände, nämlich insofern als dass die russische Regierung die Gefahr dieses Virus durchaus erkannt hat und die richtigen Maßnahmen dagegen ergriffen hat.

  164. Alter_Frankfurter25. Oktober 2021 at 21:05

    Aktenzeichen_09_2015_A.M. 25. Oktober 2021 at 20:37
    Alter_Frankfurter25. Oktober 2021 at 20:27

    ++++++++++++
    (…)

    Ja, Sie mögen Personen kennen, die dergleichen erlitten haben. Aber warum soll ich glauben, dass diese Personen repräsentativ sind für die Teile der Gesamtbevölkerung, die sich haben impfen lassen?

    +++++++++++++++

    Weshalb sollte ich ein gesundheitliches Risiko wegen der repräsentativen Staristik eingehen? Spielen Sie gerne „Russisch Roulette „? Repräsentativ stirbt nur einer bei 10 Patronen.

    „Repräsentativ“ ist auch immer das, was die Meinungsmacher, sprich die Propaganda vorgaukelt.

    „Die Mehrheit der Deutschen befürwortet…“ usw.

    Im Normalfall müsste jeder Probant medizinisch untersucht werden um eine gefahrlose Verträglichkeit durch einen kompetenten, unabhängigen Arzt feststellen zu lassen. Nebenwirkungen verlaufen bei jedem Individuum höchst unterschiedlich und können sogar zu Langzeitschäden oder Tod führen.

    Ihre Betrachtungsweise, die mit der der Impfeinpeitscher übereinstimmt, wonach „repräsentativ“ ein „höherer Nutzen“ bestünde, demnach menschliche „Kollateralschäden“ aufgrund von Mehrheitsstatistiken eingeplant sind, dabei kein Unterschied zu Kindern, Schwangeren, Kerngesund, Vorbelastet oder Alten gemacht wird, ist unwissenschaftlich, inhuman und faschistoid!

    Stellen Sie sich ein großes Experiment an der Bevölkerung vor und lassen Sie dabei den Coronacirkus gedanklich einfach mal beiseite. Sicher hätten Sie plötzlich eine andere Meinung zum Thema Impfpropaganda.

    Corona ist weder die Pest oder die Pocken, es ist ein unbeherrschbares Virus, vergleichbar mit der Grippe (und das haben sogar Vertreter der offiziellen „Experten“ des Mainstreams zugegeben).

  165. .

    Ratlosigkeit

    .

    An: klimbt 25. Oktober 2021 at 15:36 h

    .

    ( Kimmich mag für sich selbst entscheiden, ob er sich impfen lässt. Die Begründung seiner Ablehnung ist jedoch völliger Humbug und gro unwissenschaftlich. Impfung kann Nebenwirkungen haben, aber keine negativen Langzheitwirkungen. Nebenwirkungen treten unmittelbar nach einer Inpfung auf, spätestens jedoch wenige Wochen danach. Das ist anerkannter Stand der Wissenschaft. )

    .

    _____________________________________________

    .

    klimbt,

    es sind neuartige Impfstoffe, die direkt in die Genetik der Zelle eingreifen. Neuland bei Impfungen,

    Notzulassung aufgrund einer freihändig an den Haaren herbeigezogenen Definition: Epidemiologische Notlage von nationaler Tragweite.

    Diese Impfstoffe haben in der Veterinärmedizin (Tiere müssen auch geimpft werden) in nicht unerheblichen Maße versagt. Quelle liefer ich gerne nach auf Nachfrage. Das ist mir jetzt um 22 Uhr zu viel Recherche-Aufwand; bitte um Verständnis.

    Es ist ja gerade das Wesen von Spätfolge-Schäden, daß diese unerwartet und mit einer Latenz von 1 bis 10 Jahren auftreten. Merken Sie eigentlich nicht selber die Widersprüchlichkeit Ihrer Behauptungen ?

    Niemand kann das sicher voraussagen, kein Wissenschaftler.

    Wenn Sie weiter solch offenkundig blühenden Unsinn („Anerkannter Stand der Wissenschaft“) von sich geben, werde ich Ihre Beiträge in Zukunft noch nicht einmal ignorieren.

    .

    Friedel

    .

  166. Treffen sich zwei Kaninchen. Sagt das eine:

    „He, hast du dich noch nicht impfen lassen?“

    Darauf das andere:

    „Nee, ich warte noch ab, das Experiment an den Menschen läuft noch!“

    😀

  167. @ MiaSanMia 25. Oktober 2021 at 17:50:

    Möglichweise gibt es ja auch im Ärzteteam des FC Bayern Skeptiker bzgl. einer Corona-Impfung von jungen Sportlern, da sie schlicht unf einfach nicht zur Corona-Risikogruppe gehören und somit das Risiko von Impfnebenwirkungen höher ist als die Folgen einer Coronaerkrankung. Es sollen ja noch weitere FC Bayern Spieler neben Kimmich nicht geimpft sein. Falls das so ist, wird uns die BLÖD Zeitung das in den nächsten Tagen sicher als Schlagzeile servieren…

    Ich gehe davon aus, dass sehr viele Fußballer nicht geimpft sind. Die Gesamtimpfquote beträgt (angeblich) 65 Prozent, die dürfte bei jungen Männern eher niedriger als höher sein.

    Aber ich glaube, die Medien haben sich jetzt gezielt einen rausgepickt, der erstens dem Vernehmen nach berühmt und beliebt ist (ich kenne keinen einzigen Fußballer) und der zweitens – wie es aussieht – kein radikaler Impfgegner oder gar „Coronaleugner“ ist, um ihn für eine Saulus-Paulus-Geschichte zu benutzen. Ich glaube nicht, dass der junge Mann eingeweiht ist und eine Scharade spielt, aber das geht auch ohne sein Wissen.

    Propaganda funktioniert mit einer Einzelperson viel besser als mit einer Zahl. Beispiel „100 Kinder sind im Mittelmeer ertrunken“ ist eine Meldung, die nicht tief geht. Aber „der keline Alan Kurdi ist im Mittelmeer ertrunken“ zusammen mit einer kleinen Hintergrundgeschichte und einem berührenden Bild wirkt.

    Und so ist es auch hier. „100 Fußballer haben ihre Skepsis überwunden und sich schließlich doch impfen lassen“ interessiert keine Sau. Aber wenn die Leute die Entwicklung bei einer einziger beliebten Identitfikationsfigur sozusagen live miterleben, dann schlägt das ein. Ich vermute, das Politik-Medien-Kartell ist sich recht sicher, dass er früher oder später „zur Einsicht kommen“ wird. Auf diese Weise schaffen sie ein Vorbild (dass das ihr Ziel ist und keineswegs die Gesundheit des jungen Mannes, geben sie ja unverblümt zu) – und zwar für die zweifelnde Zielgruppe.

    Die Berichterstattung über ihn ist nicht bösartig, es wird durchaus Verständnis ausgedrückt, dass jemand unsicher ist, aber dann möge er sich bitte die offiziellen (!) Mitteilungen dazu ansehen, die ja zahlreich vorhanden sind, und schließlich seine Zweifel überwinden. Das Volk liebt Saulus-Paulus-Geschichten!

    Falls er stur bleiben sollte, könnte die Berichterstattung allerdings schon auf bösartig umschalten. Ich fürchte aber, das schafft er nicht.

  168. Alter_Frankfurter 25. Oktober 2021 at 21:30

    eanette 25. Oktober 2021 at 20:57
    Alter_Frankfurter 25. Oktober 2021 at 20:27

    jeanette 25. Oktober 2021 at 18:02
    klimbt 25. Oktober 2021 at 17:55

    „Moskau ist nicht Russland!
    Wissen Sie wie groß Russland ist?
    Das ist doppelt so groß wie die USA!

    Ganz Russland im Lockdown das ist nicht „Fake News“
    das ist Unfähigkeit einen Artikel zu verstehen.

    Da stehen Sie, der FRANKFURTER, und KLIMBT auf einer Stufe!“
    ————————————————
    OK, jeanette, da mögen Sie mal einen Punkt haben!

    Aber stört es Sie nicht ein wenig, dass ein so zentralistisch regiertes Land wie Russland für seine Hauptstadt Moskau einen Lockdown verhängt? Entschuldigung, aber für mich spricht das Bände, nämlich insofern als dass die russische Regierung die Gefahr dieses Virus durchaus erkannt hat und die richtigen Maßnahmen dagegen ergriffen hat.
    ——————————-

    Über Russland können wir uns gar kein Urteil erlauben anhand einer Nachricht, eines Artikels. Das ist ja albern!
    Werde demnächst mal wieder meine russische Freundin anrufen was da los ist, aber die ist im Moment am Mittelmeer, weg von diesem Scheixx hier. Vielleicht ruft sie mich auch an, dann erfahren Sie es noch eher.
    Dann sage ich Ihnen Bescheid, was es da wirklich gibt.

    Bis Sie die Russland Nachrichten durch die Glotze erhalten, sind sie 100 Mal gesiebt und gedreht worden.

  169. @Friedel;

    Zitat in Reaktion auf klimbim:

    „Es ist ja gerade das Wesen von Spätfolge-Schäden, daß diese unerwartet und mit einer Latenz von 1 bis 10 Jahren auftreten. Merken Sie eigentlich nicht selber die Widersprüchlichkeit Ihrer Behauptungen ?“

    Hierzu möchte ich ergänzend hinzufügen, dass „dringend empfohlen“ wird, Schwangere und stillende Mütter impfen zu lassen.

    Somit wird hier grob vorsätzlich in Kauf genommen, dass Ungeborene oder Säuglinge durch den Corona-Impfstoff geschädigt werden können. Während dieser Phase wird jeder Schwangeren oder stillenden Mutter von der Einnahme sonstiger Medikamente oder Präparate dringend abgeraten, jedoch bei dem Impfexperiment wird eine „dringende Empfehlung“ ausgesprochen??!!

    Langzritschädrn werden sich demnach bei diesen Kkndegn bemerkbar machen. Ob „repräsentativ“ oder nicht, jedes Leben ist es wert, vor solchen Experimenten geschützt zu werden!

  170. Alter_Frankfurter 25. Oktober 2021 at 21:30

    Kleiner Zusatz noch.

    Verstehen Sie Russisch?
    Dann können Sie das ja nicht mal nachprüfen was Ihnen vorgesetzt wird.
    Sie können ja nicht mal einen russischen TV Sender verstehen oder die Zeitung lesen.

  171. Der künftige Bundeskanzler_In Scholz hat doch gesagt, dass die Impflinge Versuchskaninchen waren bzw. sind und da kommt jetzt tatsächlich die Forderung, dass sich andere Menschen als Versuchskaninchen zum Missbrauch freiwillig melden zur Verfügung stellen?

    Wäre ich pöhse, würde ich das Menschen- und Grundrechteverachtung und Verfassungswidrigkeit nennen.

  172. Korr. wegen Tippfehler und Autokorrektur letzter Absatz:
    – Langzeitschäden,
    – bei diesen Kindern…

  173. Aktenzeichen_09_2015_A.M. 25. Oktober 2021 at 22:26
    @Friedel;
    Hierzu möchte ich ergänzend hinzufügen, dass „dringend empfohlen“ wird, Schwangere und stillende Mütter impfen zu lassen.
    Somit wird hier grob vorsätzlich in Kauf genommen, dass Ungeborene oder Säuglinge durch den Corona-Impfstoff geschädigt werden können. Während dieser Phase wird jeder Schwangeren oder stillenden Mutter von der Einnahme sonstiger Medikamente oder Präparate dringend abgeraten, jedoch bei dem Impfexperiment wird eine „dringende Empfehlung“ ausgesprochen??!!
    ———————————

    Schwangere dürfen nicht mal ein Glas Sekt trinken oder Zigaretten rauchen, dazu gibt es Schwangerschaftsfilme, die die fatalen Auswirkungen auf den Embryo zeigen.
    Aber den ungetestet GEN IMPFSTOFF sollen Sie sich geben lassen!!! ???

    DAS IST EIN VERBRECHEN!

    Ich wünsche ALLE ALLE, die dabei mitgemacht haben landen ALLE jahrzehntelang im Zuchthaus!
    So wie Slobodan Milosevic die Massenverbrechen beging, sich lange Zeit in Sicherheit wähnte, wurde er doch von der Vergangenheit eingeholt und vor einem Kriegsverbrechertribunal wegen Völkermord verurteilt, wo er einige Jahre später in seiner Zelle tot aufgefunden wurde.

  174. nicht die mama 25. Oktober 2021 at 22:26

    Der künftige Bundeskanzler_In Scholz hat doch gesagt, dass die Impflinge
    ———————

    Erst mal bekommt er ein klasse Auto, so wie James Bond!
    Kugelsicher und Explosionsfest.
    Innen alles High Tech.

  175. @gonger 25. Oktober 2021 at 18:29

    „…
    Im Landkreis Mühlsdorf (Bay.), also beim Söder, liegt die Inzi bei 500, bei den Kindern im Kyffhäuserkreis (ja, ausgerechnet dort beim Höcke *) liegt die Inzi bei 900. Da stimmt doch was nicht.
    Ich sehe die Ursache für das Wiederaufflammen von Corona hauptsächlich bei den sog. Familienurlaubs-Reiserückkehrern, die mit ihren Verwandten in der Familie (bei uns nennt man das Dorf) kuschelten und nun weil Schulbeginn ist und Hartz4 ausgeht, sie wieder in die Schulen zurückkehren.“

    Das passt nicht in Thüringen haben Heut die Ferien begonnen.

  176. Wenn Kimmich wirklich ein Vorbild ist soll er sich nicht beugen lassen und zu seinem vernünftigen Entschluss stehen! Alles andere würde ihn entehren.

  177. kimmich hat, im gegensatz zu vielen menschen, die möglichkeit in einem schönen, freien land sein geld zu verdienen.
    kann sich einbürgern lassen, und dann die tore gegen doofland vorbereiten.

  178. Man muss diesen Vorwurf, als nicht Gen-Behandelter würde man andere gefährden, auf heftigste zurückweisen. Diese Gen-Behandlung hat sich ja nun schon seit einiger Zeit als ziemlich wirkungslos erwiesen, wenn es um die Gewinnung einer Immunität gegen diesen Virus in seinen unterschiedlichen Varianten seines Auftretens geht. Es dürfte unter den Immunologen unumstritten sein, dass eine natürliche Immunität immer der beste Schutz vor einer Viruserkrankung ist. Dr. Wodarg, wenn ich ihn richtig verstehe, geht davon aus, dass 90% der Deutschen eine stabile Immunität gegen den Virus in allen seinen Varianten haben. Für die Volksgesundheit ist das überaus wichtig, weil hierbei ja Infektionsketten sich gar nicht bilden können, weil jeder, der eine solche Immunität hat, als Übertrager des Virus ausfällt. Das Lehrbuchwissen ist hier schon noch gültig. Der Virus kann sich bei diesen Menschen nicht replizieren, und somit nicht in großer Menge an andere weitergegeben werden. Anders scheint es jedoch nach der Gen-Behandlung zu sein. Da durch sie keine Immunität erzeugt wird, oder bestenfalls nur gegen eine bestimmte Variante, sind nun gerade die Gen-Behandelten die Überträger des Virus. Das braucht uns eigentlich nicht zu stören, weil wir ja eine gute Immunität haben. Die Gen-Behandelten haben sie leider nicht mehr, und sie sind für einander eine große Gefahr. Wenn man zum Beispiel 1G macht, und damit die Gen-Behandelten zusammen einpfercht, bei einer Vernissage etwa, dann hat man die Leute, die den geringsten Schutz vor dem Virus haben und gleichzeitig das größte Potenzial als Virusüberträger. Da kann man als Nicht-Genbehandelter nur sagen 1G ist als Erkenntnisgewinn gut. Wer nicht hören will, muss fühlen.

  179. klimbt 25. Oktober 2021 at 17:52
    @resistant
    Dass unsere Intensivbetten nicht überfüllt sind, haben wir den Geimpften zu verdanken.
    ……………………………………………………………………………………………
    Herzlichen Dank für die köstliche nächtliche Erheiterung! Der Tag kann nur positiv werden !

  180. Trottellandgeschaedigter 26. Oktober 2021 at 05:11
    klimbt 25. Oktober 2021 at 17:52
    @resistant
    +++
    immerhin garantiert die freiwillig und nie hinterfragte Akzeptanz der Impf-Gentherapie völlige Immunität gegenüber wissenschaftlichen Informationen.

  181. was ein wirbel um einen sportler, der der impfung nicht traut.

    da können der am wochenende ermordete 19jährige in düsseldorf und sogar der enthauptete lehrer in frankreich in der deutschen presse nicht mithalten.

Comments are closed.