Gesundheitsminister Karl Lauterbach sieht Deutschland in einem Belagerungszustand, der nur mit einer Impfpflicht zu beenden ist.

Von WOLFGANG HÜBNER | Hoffentlich bekomme ich jetzt keinen Ärger: Aber ich muss jetzt tatsächlich mal Karl Lauterbach loben! Hat doch der Corona-Minister der Ampel die Lage in Deutschland als „Belagerungszustand“ bezeichnet. Kann man die Situation, in der wir uns seit fast zwei Jahren befinden, besser und treffender benennen? Nein!

Denn wurden und werden wir etwa nicht von Merkel, Söder, Drosten, Spahn, ARD, ZDF, Eckart von Hirschhausen und ganz gewiss nicht zuletzt von Karl Lauterbach mit allen Mitteln der polit-medialen Kriegsführung und virologischen Panikverbreitung so physisch-psychisch eingezwängt und ausgehungert, dass eine verschwindend kleine radikale Minderheit jetzt sogar schon winterlich frostige Spaziergänge in der Festung Deutschland als erfrischende Abwechslung pflegt?

Da ich aber nicht für ARD oder ZDF manipuliere, sei ordnungsgemäß nachgetragen: Die Überschrift in der FAZ-Printausgabe an diesem Freitag lautet: „Lauterbach: Nur mit Impfpflicht ist Belagerungszustand zu beenden“ (online hier).

Unbelehrbare Querdenker werden jetzt wahrscheinlich lästern: Nur ohne Lauterbach ist Belagerungszustand zu beenden. Wie gut, dass ich Selbstdenker bin und mir so übles Gedankengut fern ist!


Hübner auf der Buch-
messe 2017 in Frankfurt.

PI-NEWS-Autor Wolfgang Hübner schreibt seit vielen Jahren für diesen Blog, vornehmlich zu den Themen Linksfaschismus, Islamisierung Deutschlands und Meinungsfreiheit. Der langjährige Stadtverordnete und Fraktionsvorsitzende der „Bürger für Frankfurt“ (BFF) legte zum Ende des Oktobers 2016 sein Mandat im Frankfurter Römer nieder. Der leidenschaftliche Radfahrer ist über seine Facebook-Seite und seinen Telegram-Kanal erreichbar.

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

67 KOMMENTARE

  1. Rätselraten um verwirrten Lauterbach und Lindner: widersprüchliche Aussagen nicht mehr nachvollziehbar

    https://unser-mitteleuropa.com/raetselraten-um-verwirren-lauterbach-und-lindner-widerspruechliche-aussagen-nicht-mehr-nachvollziehbar/#comment-35879

    Zum Abschluss noch eine kleine Chronik zur Entwicklung der Versprechen, die uns zu den Corona-Spritzen präsentiert worden sind:

    – Erinnern wir uns kurz an die Erfolgsgeschichte der Impfung:

    – 27. Dezember 20: Die Impfung immunisiert vollständig

    – 01. März 21: Die Impfung immunisiert nicht, aber schützt

    – 15. April 21: Die Impfung schützt nicht vollkommen, aber es hilft etwas gegen die Infektionen

    – 30. Mai 21: Die Impfung erhöht die Infektionen nicht, aber sie produziert asymptomatische Verläufe

    – 21. Juni 21: Auch mit Impfung wird man trotzdem krank, aber man hat einen leichten Verlauf

    – 01. August 21: Man kann mit der Impfung auch ernsthaft krank werden, aber man vermeidet, dass man ins Krankenhaus muss

    – 12. September 21: Man kann trotz Impfung ins Krankenhaus kommen, aber man wird nicht intubiert

    – 30. Oktober: Die Impfung verhindert nicht, dass man intubiert wird, aber sie hilft, dass man nicht stirbt

    – 07. November: Leider sterben auch einige Geimpfte – aber das ist nicht so dramatisch – Keine Impfung ist perfekt

    – 23. Dezember 21: Die Impfung – auch zwei Mal und geboostert – hilft leider nicht – man muss trotzdem einen Test machen

    – 01.01.22: Impfung hilft gegen einen starken Verlauf – zu 97% mit der Boosterimpfung

    Und wer soll das jetzt noch glauben? Eine neue Umfrage hat gezeigt, dass nur noch gut 30 Prozent die Corona-Zahlen glauben. …ALLES LESEN !!

  2. Pentagon-Leaks: »Corona von Amerikanern geschaffen« – Fauci und Drosten finanzierten Wuhan-Labor

    https://www.freiewelt.net/nachricht/fauci-und-drosten-finanzierten-wuhan-labor-10087645/#comment-form

    Neu enthüllte Dokumente aus dem US-Verteidigungsministerium scheinen zu belegen, dass die Corona-Pandemie als Teil eines biowaffenähnlichen Programms der US-Regierung mit dem Wuhan Institut für Virologie begann.

    Auch die EU finanzierte das Labor über das Europäische Virusarchiv, dessen Mitbegründer Dr. Christian Drosten seit Februar 2020 möglicherweise an der »Vertuschung« des möglichen Laborursprungs beteiligt war, so Prof. Roland Wiesendanger der Uni Hamburg. …ALLES LESEN !!

  3. Herr Lauterbach hat als Gesundheitsminister einen wesentlichen Vorteil. Er interessiert sich hoffentlich nicht wie sein Vorgänger für die Intimpflege kleiner fremder Jungen.

    Weitergehende Vorteile kann ich nicht erkennen. Ja ich bin immer noch der Auffassung, dass Jupp von der Parkbank der bessere Mann wäre. Der kennt sich mit Erkältungen im Winter wirklich aus.

  4. In der obigen Aufzählung gehört außer Eckhard von Hirschhausen unter anderem auch Harald Lesch dazu.
    Beide haben sich von der wissenschaftlichen Neutralität verabschiedet und verbreiten Systempropaganda.

  5. Manchmal packt mich schon etwas die Schadenfreude.
    Im Gastgewerbe (bei Bars und Kneipen) hat die Corona-Hysterie der Linksversifften dazu geführt, dass 44% der Beschäftigten arbeitslos geworden sind. Das sind diejenigen, die „kein Bier für die AfD“ gefordert haben. Also die Partei bestraft haben, die auf ihrer Seite ist.
    Soviel zu Thema Propanganda. Man kann den Leuten alles verkaufen.

  6. Ach, ist der obskure Paniker immer noch auf Freigang? Ich dachte, er müsse wieder zurück in die Geschlossene.

  7. Ich möchte mal das kleine Wort „also“ als Unwort nachmelden.
    Lauterbach ist nicht in der Lage einen einzigen Satz ohne „also“ zu formulieren.
    Wobei es der ohnehin hirnrissigen Aussagen keinerlei Wert hinzufügt…
    Im Gegenteil!

  8. @ ghazawat 14. Januar 2022 at 11:43

    Weitergehende Vorteile kann ich nicht erkennen. Ja ich bin immer noch der Auffassung, dass Jupp von der Parkbank der bessere Mann wäre. Der kennt sich mit Erkältungen im Winter wirklich aus.

    ——————

    Sehr treffend, denn im Gegensatz zu Klabauterbach weiß der gute Jupp wirklich, wie sich Erkältungen anfühlen. Aber ich behaupte, dass auch meine ziemlich bunt gescheckte Hauskatze namens „Tusnelda“ eine sehr gute Gesundheitsministerin wäre. Erstens hat sie weitaus bessere Zähne als der Spannungsirre aus dem Ministerium und zweitens war sie in dreieinhalb Jahren nicht einmal krank, weiß also, was ein intaktes Immunsystem wert ist. Ja und drittens hat sie noch nie solche Scheiße geredet bzw. gemaunzt wie der Klabauterdingensbumms.

  9. @ abendland 14. Januar 2022 at 11:50

    In der obigen Aufzählung gehört außer Eckhard von Hirschhausen unter anderem auch Harald Lesch dazu.
    Beide haben sich von der wissenschaftlichen Neutralität verabschiedet und verbreiten Systempropaganda.

    ——————

    Die Frage ist allenfalls, ob diese beiden gekauften Systemtrompeten je Wissenschaftler waren oder immer schon verkappte Propagandisten der Mächtigen.

  10. Insgesamt fünf Kinder von zwei Frauen hat der Politiker Lauterbach. Zwischen 1996 und 2010 war er mit der Wissenschaftlerin, Epidemiologin und Ärztin Angela Spelsberg verheiratet. Das Paar bekam viermal Nachwuchs. Im Guten scheinen die beiden nicht auseinander gegangen zu sein. So forderte sie 2013 in : „Hoffentlich wird er nicht Minister!“

    Peer Steinbrück hatte seinen Parteifreund damals in sein Kompetenzteam berufen. Ex-Frau Angela traute diesem den Posten offenbar nicht zu. „Ich würde es für besser erachten, wenn Herr Lauterbach das Amt nicht bekäme. Er würde der großen Verantwortung nicht gerecht werden“, so Spelsberg damals. Zwischen der Trennung 2004 und der Scheidung habe das Paar vor Gericht um Unterhalt gestritten. Für die Kinder, so die Leiterin des Tumorzentrums Aachen. „Vor Gericht hatte ich den Eindruck, als ob Geld und Karriere das Wichtigste für ihn seien“, gab sie demnach weiter zu Protokoll.

    Als Bundestagsabgeordneter verdient er 10.083,45 Euro brutto im Monat plus 4.418,09 Euro Kostenpauschale. Seit 2005 gab es immer wieder Erhöhungen.
    Fest steht, dass er beispielsweise im Jahr 2011 als Aufsichtsratsmitglied der Rhön-Kliniken 62.000 Euro erhalten hat, 2012 waren es bereits 64.000 Euro. Dort war er von 2001 bis 2013 tätig. Nach eigener Aussage liegen die Bezüge mindestens bei 30.000 Euro jährlich, bei einem Durchschnitt von rund 45.000 Euro ergibt das mehr als eine halbe Million Euro.
    Im Jahr 2017 komme Lauterbach auf rund 122.000 Euro bis 253.000 Euro an Nebeneinkünften. Zudem verdiene er nach eigener Aussage Geld mit Vorträgen und für wissenschaftliche Beratungen.
    Als Buchautor soll er 2016 rund 30.000 Euro eingenommen haben.

    https://www.bunte.de/panorama/politik/karl-lauterbach-privat-rosenkrieg-mit-der-ex-nach-der-trennung.html

    https://praxistipps.focus.de/karl-lauterbach-von-der-spd-frau-kinder-einkommen_128869

  11. Geschichten aus meinem Corona- Tagebuch.
    Ich darf das Einwohnermeldeamt und die Räumlichkeiten der Kreis-Spaß-Kasse nur noch mit 3G betreten.
    Heißt zum Geldabheben oder Ausweis-Abholung mus ich vorher testen gehen, wenn nicht geimpft oder genesen…
    Termine zur Testung sind aber generell ausgebucht,

    Kleiner Zusatz:
    Der Osteuropäer neben mir am Schalter im Einwohnermeldeamt wird gefragt, ob er und seine Frau Deutsche sind.
    Antwort:“ ist der beide diese Deutsches.“

    Na dann

  12. abendland 14. Januar 2022 at 11:50

    In der obigen Aufzählung gehört außer Eckhard von Hirschhausen

    Der in Rede stehende soll ein äußerst unangenehmer Zeitgenosse sein, in einem Forum in dem ich einmal war, schrieb ein Verwandter von Hirschhausen. Der Verwandte hatte eine andere politische Einstellung und wurde von Hirschhausen wie ein Aussätziger behandelt.
    Ausgrenzung, falsche Darstellungen, Überheblichkeit … sollen die Merkmale des in Rede stehenden sein.

    Wenn man Hirschhausen dann im TV mal sieht, kommen mir die Vorwürfe in den Sinn und ich sehe mich dem Verwandten Glauben zu schenken. Wobei dieser Verwandte über jeden Zweifel erhaben ist.

  13. Wann, wird im Deutschen Bundestag endlich der Rücktritt Lauterbachs gefordert?
    Es wird höchste Zeit!

  14. lorbas 14. Januar 2022 at 12:16

    Da er auch kein Salz isst, spart er noch einmal 29 Cent für eine Packung Salz im Jahr. Da kommt schon was zusammen. 🙂

  15. Hardhirsch von Hausecken, hat soeben für seine dubiose Stiftung, 1,4 Millionen Euro von Bill Gates erhalten.
    Es erbrigt sich somit die Frage nach irgend einer Loyalität zum Deutschen Volk.

  16. Hat Herr Minister Lauterbach denn einen Impfstoff anzubieten?

    Bisher gibts ja nur nicht ausgetestete, notzugelassene Experimentalmedikamente mit zweifelhafter Wirkung.

    Und um bei Lauterbachs Belagerungsbild zu bleiben hiesse das, dass sich die Bürger einer belagerten Stadt von Heerscharen belagern lassen, deren einzige „Belagerungswaffe“ eine schwarz angemalte Kiste mit unbekanntem Inhalt ist.

  17. abendland 14. Januar 2022 at 11:50
    In der obigen Aufzählung gehört außer Eckhard von Hirschhausen unter anderem auch Harald Lesch dazu.
    Beide haben sich von der wissenschaftlichen Neutralität verabschiedet und verbreiten Systempropaganda.

    Geld stinkt nicht.
    Hirschhausen scheint zumindest ein gutes Näschen fürs Geschäftliche zu haben, wenn man rückblickend sein literarisches Schaffen betrachtet, womit er mit gefühlten 10 Fortsetzungsbüchern die Bestsellerlisten anführte, die davon handeln, wie man nun bestimmt endlich glücklich wird.

  18. Ist doch auch nachvollziehbar „Wess Brot ich ess, dess Lied ich sing“ und Niemand beisst doch die Hand, die ihn füttert . . .

  19. @abendland 11:50h

    Bis vor ca. 10 Jahren hatte Herr Lesch seine Wissenschafts-Sendungen nur im Bayrischen 3. Programm, und ich habe mir fast jede Sendung angeschaut, weil er gut erklären konnte. Damals gabs aber noch kein Klima und Corona war auch noch weit weg.
    Dann bekamen seine Sendungen einen Platz in der ARD und seitdem erklärt er immer noch sehr gut. Aber leider musste er jetzt den menschenverursachten Klimawandel erklären, sonst wäre er wieder weg vom ARD-Ein Platz-an-der-Sonne-Fenster gewesen.
    Schade.

  20. Erschreckend, wie jemand der nicht mehr alle Tassen im Schrank hat, Minister werden kann.

  21. zum Thema „Belagerungszustand“
    Wohnraum für Flüchtlinge gesucht
    Puderbach, Rheinland-Pfalz. Im Hinblick auf den steigenden Zugang von Asylbewerbern sucht die Verbandsgemeinde Puderbach leer stehende Häuser, Wohnungen oder geeigneten Wohnraum zur Anmietung. (Häuser und Wohnungen sollten nicht sanierungsbedürftig sein.) Kostenträger für die Unterbringung (Miete inkl. Nebenkosten, Kosten der Verpflegung etc.) ist die Kreisverwaltung Neuwied.
    https://www.blick-aktuell.de/Berichte/Wohnraumfuer-Fluechtlinge-gesucht-496855.html

  22. „Brutal“: Klinik nahe München wird bis zu 80 Mitarbeiter verlieren – wegen Impfpflicht
    Ebersberg, Bayern. Die neue Impfpflicht stellt die Kreisklinik Ebersberg, Pflegeheime, ambulante Pflegedienste und andere Bereiche im Gesundheitswesen vor erhebliche Personalprobleme – und das in einer Zeit, in der das Personal coronabedingt ohnehin schon seit Monaten überlastet und der Arbeitsmarkt für Pflegeberufe leer gefegt ist.
    https://www.tz.de/muenchen/region/corona-muenchen-impfpflicht-klinik-skandal-brutal-tn-91233195.html

  23. Ach, und ich Dummchen dachte, wir werden von einem bösen, kleinen Virus belagert. Was das Recht haben von Klabauterbach angeht, auch ein blindes Huhn findet manchmal ein Korn, oder den richtigen Spruch des Tages in seiner Glaskugel.

  24. Lauterbach hat ein Problem und er ist ein Problem, aber er ist nicht DAS Problem. Andere Länder drehen ähnlich frei in Sachen Corona, ganz ohne Lauterbach.
    Pandemisch ist das allgemeine Phänomen der „Lauterbachs“. Aber noch weit übler ist die globale Pest der Medien, welche rund um den Erdkreis die Propaganda verbreiten – ohne die wären die Lauterbachs dieser Welt nur kleine Fliegenschisse.

  25. https://www.haz.de/Umland/Langenhagen/Langenhagen-Polizist-bei-Kontrolle-verletzt-Verdaechtiger-schlaegt-zu

    Gegen 22.45 Uhr hatten zwei unbekannte junge Männer versucht, den Seiteneingang einer Arztpraxis an der Konrad-Adenauer-Straße aufzuhebeln. Das Auftauchen einer Zeugin veranlasste die Heranwachsenden zur sofortigen Flucht.

    Die Beschreibung der Verdächtigen – circa 20 Jahre alt und 1,80 Meter groß, schlank und dunkelhaarig, einmal mit dunkler Kapuze und weißem Fahrrad, einmal mit kurzer blauer Steppjacke und weißen Sneakers sowie von südländischen Äußerem – hatte dann zur Kontrolle des 20-Jährigen an der Leibnizstraße geführt.

  26. 13 Uhr: Briefing mit Lauterbach und Wieler

    Deutschland hat mit 90 000 Neuinfektionen so viele Corona-Fälle an einem Tag wie noch nie. Obwohl die Omikron-Welle über das Land braust, bleibt die Krankenhaus-Inzidenz niedrig. dann sollen sie einfach leute von der Strasse wegfangen u Zwangseinweisen in K-Häuser , dann bleiben die Lauterbachs
    wichtig, ansonsten braucht man Lauterbachs net Muuuhhhaa

  27. „Das ist brutal“: Klinik nahe München wird bis zu 80 Mitarbeiter verlieren – wegen Impfpflicht
    kein Problem , Pfleger u Plegerinnen aus Mali,Kalkutta anfragen, Afghanen müssten auch hundertausende bereitstehen , Muuuuhaaaa

  28. War der Neger geimpft ??

    https://www.bild.de/sport/fussball/fussball/fc-bayern-nach-corona-infektion-herz-sorgen-um-alphonso-davies-78825296.bild.html

    Nagelsmann: „Wo das genau herkommt, weiß man nicht. Es gibt unterschiedliche Auslöser für eine Herzmuskelentzündung. Oft ist es eine gewisse Virus-Last im Körper. Das kann Corona sein, kann aber auch ein grippaler Infekt sein oder alles Mögliche. Die Herzmuskelentzündung gab es ja schon vor Corona bei einigen Athleten auf diesem Planeten. Natürlich ist die Wahrscheinlichkeit in diesen Tagen gegeben, dass es von Corona plus sportlicher Betätigung kommt. Aber wir wissen es nicht zu 100 Prozent. Es hat aber auch keine Relevanz bezüglich der weiteren Vorgehensweise bei ihm. Fakt ist: Er hat es und das ist bescheiden bis beschissen bis hochgradig beschissen!“

    Ich hab dauernd diesen

    Access Denied – Sucuri Website Firewall Mist.

    Hab aber vergeseen wie man den wegbekommt.

    Jemand `n Tipp?
    MOD: Heutiges Problem ist bei oberster Leitung bekannt. Abhilfe kenne ich selbst momentan noch nicht.

  29. Bernhardiner 14. Januar 2022 at 13:01

    @abendland 11:50h

    Bis vor ca. 10 Jahren hatte Herr Lesch seine Wissenschafts-Sendungen nur im Bayrischen 3. Programm, und ich habe mir fast jede Sendung angeschaut, weil er gut erklären konnte. Damals gabs aber noch kein Klima und Corona war auch noch weit weg.
    ———————————-
    Ja, das war „Alpha Centauri“. Wurde von 1998-2007 gesendet (wird bis heute als Wiederholungen gesendet).
    Habe ich mir auch immer gerne angesehen.
    Irgendwo im Netz gibt’s ein Video,wo er sich selbst widerspricht (Alpha-Centauri-Zeit gegenüber gestellt zum vom Mainstream bezahlten Systemling.

  30. SOZIALISTEN = PHARMALOBBYISTEN & HILFSPOLIZISTEN

    „Aktionen gegen unangemeldete Corona-Spaziergänge
    in Gütersloh geplant

    In Rheda zeigten Gegendemonstranten am Montag, was sie vom
    Lichterspaziergang der Impfverweigerer hielten…
    „Weil jede impfung zählt #Ärmel hoch“

    Auch in Gütersloh gingen am Montag etwa 140 Menschen in der Innenstadt „spazieren“ – ein Protest, der nicht als solcher angemeldet war.

    ➡ Gegen den Versuch von Querdenkern und Impfgegnern,
    mit diesen ‚Lichter-Spaziergängen‘ das +++Versammlungsgesetz
    +++auszuhebeln, regt sich nun Widerstand…“
    https://www.nw.de/lokal/kreis_guetersloh/guetersloh/23170966_Aktionen-gegen-unangemeldete-Corona-Spaziergaenge-in-Guetersloh-geplant.html

    LINKES JUGENDBÜNDNIS: Spaltung ist solidar. Miteinander

    „Anlässlich der wiederkehrenden unangemeldeten Versammlung
    der Querdenker:innen und Impfgegner:innen-Bewegung rufen
    wir auf zur Demonstration für ein solidarisches Miteinander…“

    Jusos, Grüne Jugend, Links-Jugend, Falken,
    Seebrücke, IGM-Jugend, FFF, jw*

    jusos-gt
    „Am kommenden Montag erwartet uns aller Voraussicht nach der nächste unangemeldete Aufmarsch der Querdenker:innen uns Impfgegner:innen Szene. Für ist klar: Gütersloh lässt sich durch diese Minderheitsmeinung nicht vereinnahmen. Kommt zum Protest!“
    https://www.instagram.com/p/CYqfdsYsDPS/

    +++++++++++++++++++++++++++++
    *jw = Jugendwerk der AWO

  31. Übrigens mal so nebenbei. Bei der jetzigen angeblichen infektionsrate ist Ende April fast Jeder infiziert. Was dann? Und was kann es eigentlich einen besseren Beweis dafür geben, dass COVID unterhalb einer Erkältung liegt, dass man überhaupt noch davon ausgeht, dass ein Land sowas überstehen kann.
    Lauterbach mußte ja deshalb auch schon zu den Varianten nach Omikron als rettendem Strohhalm greifen.

  32. Ja, wer sich die Gen-Spritze setzen lässt, beendet den Belagerungszustand. Die Spritze ist ein Trojanisches Pferd, das Teile des Virus dahin kommen lässt, wofür unser Immunsystem im Atemwegstrakt alles tut, dass der Virus nicht dorthin kommt. Praktischer Weise befinden sich in der Spritze nicht die Virusteile selbst sondern nur die Erbinformationen, so dass der Körper in die Lage versetzt wird, seinen eigenen Feind zu schaffen. Dr. Thomas Sarnes sagt es auf Wissenschaftstehtauf richtig, das ist eine kranke Idee.

  33. Bullshitdetector
    14. Januar 2022 at 13:01
    Erschreckend, wie jemand der nicht mehr alle Tassen im Schrank hat, Minister werden kann.

    ——
    Nicht mehr alle Tassen im Schrank ist generelle Einstellungsvoraussetzung.
    Hat mein Vater schon vor 40 Jahren festgestellt.
    Jemand der einigermaßen intelligent ist geht niemals in Politik, sondern in die Wirtschaft

  34. „Aus der Wand einen Hügel machen“
    Gesundheitsminister Lauterbach rechnet damit, dass Krankenhäuser und Labore bald an Belastungsgrenzen kommen werden. „Wir wollen aus der steigenden Wand der Infektionszahlen wenn möglich einen Hügel machen“, sagte er. Wenn das gelinge, habe man weniger schwere Verläufe und Todesfälle zu erwarten.

  35. Auf einen Mist gedeien immer Ratten, besonders den Misthaufen den Merkel hinterlassen hat.
    Und da zu zahlt auch Palmer, Wust,Soder, uva.

  36. seeadler 14. Januar 2022 at 12:32

    Hardhirsch von Hausecken, hat soeben für seine dubiose Stiftung, 1,4 Millionen Euro von Bill Gates erhalten.

    Danke für den Hinweis.

    Im März 2021 hat die Bill and Melinda Gates Foundation mitgeteilt, dass sie eine Stiftung namens „Stiftung Gesunde Erde Gesunde Menschen gGmbH“ mit 1.399.984 Dollar für einen Zeitraum von 13 Monaten unterstützt, das sind über 100.000 Dollar monatlich. Als Grund für die Förderung wurde angegeben:

    „Aufzeigen der Bedeutung von globaler Gesundheit und des Zusammenhangs zwischen planetarischer und globaler Gesundheit“

    Das kleine Dankeschön

    Sie haben noch nie von der „Stiftung Gesunde Erde Gesunde Menschen“ gehört? Das muss Sie nicht wundern, denn die Stiftung wurde erst im März 2020 gegründet. Umso bemerkenswerter ist, dass sie schon ein Jahr später so großzügig von Bill Gates unterstützt wird.

    Die Stiftung Gesunde Erde Gesunde Menschen wurde im März 2020, also just zu dem Zeitpunkt, als Covid-19 zur weltweiten Gefahr ausgerufen und der erste Lockdown verkündet wurde, von Eckard von Hirschhausen gegründet. Hirschhausen ist bekanntlich der wohl wortgewaltigste Trommler für die Corona-Politik unter den deutschen Comedians. Und da Bill Gates der größte Profiteur der Pandemie ist, ist so ein kleines Dankeschön nicht einmal überraschend. https://sif.gatesfoundation.org/portfolio/

    Dass Gates der größte Profiteur der Pandemie ist, ist keine Verschwörungstheorie oder bösartige Unterstellung, das kann man auf einer anderen, sehr interessanten Seite sehen: Auf der Seite der Investments der Gates Foundation, denn dort kann man aus erster Hand erfahren, dass die Gates Foundation bei all den Firmen strategischer Investor ist, die gerade Milliarden an der Pandemie verdienen. Die bekanntesten Beispiele sind Pfizer und BionTech, aber in „Inside Corona“ habe ich noch viele andere Beispiele aufgezeigt, denn Gates verdient an allen Aspekten der Pandemie – an Impfstoffen, Medikamenten, Testsystemen, der Herstellung von Fabrikantionsanlagen für Impfstoffhersteller und so weiter und so fort.

    https://www.anti-spiegel.ru/2022/gekaufte-komiker-wofuer-eckard-von-hirschhausen-14-mio-dollar-von-bill-gates-bekommen-hat/

  37. @ SchweinskopfsulzevonOMI 14. Januar 2022 at 13:26

    13 Uhr: Briefing mit Lauterbach und Wieler

    Deutschland hat mit 90 000 Neuinfektionen so viele Corona-Fälle an einem Tag wie noch nie.

    ————————

    Sorry, aber diese Formulierung ist grundfalsch! Das sind keine Neuinfektionen, sondern nur positiv Getestete – und das ist ein himmelweiter Unterschied. In jedem Einzelfall müsste nun nachgewiesen werden, ob das Virus tatsächlich vorhanden ist und nicht lediglich verwindend minimale Fragmente, die keine Bedeutung haben. Nur nach der Sprachregelung der idiotisch-kriminellen Bundesregierung ist das ein- und dasselbe, die brauchen diesen methodischen Schwindel (positiv Getestete = Infizierte = Erkrankte) für ihre krude Impf-Propaganda. Die Anzahl falsch Positiver in den Tests ist im Übrigen immens. Einfach Corona-Untersuchungsausschuss anschauen – im Moment läuft Folge 87 auf Hochtouren – und dann weiß man das.

    Omikron ist im Übrigen unbedeutender als ein Kuhfladen auf der Weide 150 Meter rechts von meinem Haus. Viele schnappen sich das Virus und bekommen maximal ein bisschen Schnupfen. Schlimmer könnte sich das nur bei multimorbiden Pflegefällen mit einem Torso von Immunsystem auswirken, aber mit denen haben wir ja niemals Kontakt und schon gar nicht dort, wo wir unter dem Vorwand Corona ausgeschlossen werden, So what!

    Mach endlich Schluss, Ihr Politdeppen, mit dem faulen Zauber! Noch könntet Ihr friedlich und unbeschadet aus der Lügennummer rauskommen, doch Eure Chancen diesbezüglich nehmen von Tag zu Tag ab! Wundert Euch das, wo Ihr Millionen Menschen das Leben verpfuscht?!

  38. Ich führe kein Corona-Tagebuch, da meine Kontakte durch meine selbst gewählte Ermitage sehr stark eingeschränkt sind. Trotzdem hat mich aus meinem verbliebenen Umfeld dieses erreicht:

    Eine 18-Jährige drängelt sich bei der freiwilligen Impfung vor, weil sie reisen will. Sie tut das dann auch, offenbar ohne sich anzustecken. Der Rest der Familie, alle ungeimpft und gesund, hat Verständnis, unterstützt die Reise auch finanziell.

    Nun macht sie Abitur. Seitdem trägt sie FFP2-Maske, Schutzhandschuhe doppelt, fordert Abstand und ebenfalls Masken bei den anderen Familienmitgliedern, verweigert gemeinsames Essen. Bloss nicht während der Prüfungen krank werden.

    Dodo-Schland 2022.

  39. Es gibt sicher gute Gründe, dioe für oder gegen eine Impfpflicht sprechen. Mir persönlich ist das völlig egal, ob sie kommt oder sich jemand impfen lässt. Ich erwarte jedoch vom Staat, dass er gegen die wieder explodierenden Inzidenzwerte Massnahmen ergreift, Welche Massnahmen dafür geeignet sind, müssen Fachleute und Juristen entscheiden. Diese müssen dann auch gegen eine Minderheit konsequent durchgesetzt werden. Geredet wurde genug, der Staat muss handeln. Ohnehin ist jede Diskussion mit dem harten Kern der Impfgegner sinnlos.
    Man mag durchaus anderer Meinung sein als Lauterbach. Ihn jedoch persönlich zu verunglimpfen und dafür seinen Zahnstatus oder sein Privatleben zu verwenden zeugt von schlechtem Stil und einem Mangel an Diskussionskultur. Insbesondere ihm sein Einkommen als Minister vorzuwerfen ist lächerlich und nur von der Sicht eines Sozimpfängers verständlich. Spitzenmanager in der Wirtschaft würden dafür morgens nicht aufstehen. Was Lauterbach verdient, hatte ich auch in meiner besten Zeit.
    Von jedem Bürger erwarte ich, dass er sich so verhält, dass Mitbürger nicht infiziert werden. Dieses Minimum an Solidarität erwarte ich auch von den Impfgegnern. Ansonsten stellen sie sich ausserhalb der Gesellschaft.

  40. ghazawat 14. Januar 2022 at 11:43
    Herr Lauterbach hat als Gesundheitsminister einen wesentlichen Vorteil. Er interessiert sich hoffentlich nicht wie sein Vorgänger für die Intimpflege kleiner fremder Jungen.

    Er scheint sich generell für keine Pflege zu interessieren, nicht mal seiner eigenen.

  41. @ MKULTRA 14. Januar 2022 at 13:33
    War der Neger geimpft ??

    https://www.bild.de/sport/fussball/fussball/fc-bayern-nach-corona-infektion-herz-sorgen-um-alphonso-davies-78825296.bild.html

    Nagelsmann: „Wo das genau herkommt, weiß man nicht. Es gibt unterschiedliche Auslöser für eine Herzmuskelentzündung. Oft ist es eine gewisse Virus-Last im Körper. Das kann Corona sein, kann aber auch ein grippaler Infekt sein oder alles Mögliche. Die Herzmuskelentzündung gab es ja schon vor Corona bei einigen Athleten auf diesem Planeten. Natürlich ist die Wahrscheinlichkeit in diesen Tagen gegeben, dass es von Corona plus sportlicher Betätigung kommt. Aber wir wissen es nicht zu 100 Prozent. Es hat aber auch keine Relevanz bezüglich der weiteren Vorgehensweise bei ihm. Fakt ist: Er hat es und das ist bescheiden bis beschissen bis hochgradig beschissen!“

    Ich hab dauernd diesen

    Access Denied – Sucuri Website Firewall Mist.

    Hab aber vergeseen wie man den wegbekommt.

    Jemand `n Tipp?
    MOD: Heutiges Problem ist bei oberster Leitung bekannt. Abhilfe kenne ich selbst momentan noch nicht.
    ———————–
    Rechner und Router neu gestartet, Komplettscan auf Vieren, bis jetzt keine Probleme.

  42. Wer soll diesen Corona-Irrsinn verstehen?

    Das Top-Spiel des Wochenendes zwischen Köln und den Bayern dürfen mickrige 750 Zuschauer live im Freien sehen, während sich in der Kölner Philharmonie ebenfalls 750 Besucher drängen können.
    Doofland halt,normal Muuuuhaaa

  43. Der Unterschied zwischen dem Bankfuzzi mit der Millionenvilla und seinem Nachfolger, dem wandelnden ALSO-Sprachfehler, ist, dass der Bankster von Medizin überhaupt keine Ahnung hatte und Märchenonkel Klabauterbach sein medizinisches Halbwissen vollständig überschätzt. Wenn man nachts irgendwelche Studien liest, wird man dadurch nicht zum Epidemiologen, denn das ist der Public-Health-Fritze nicht.

  44. JAGD AUF UNGEIMPFTE!

    Der Denkfehler war zu glauben, die Ungeimpften seien lediglich die Sündenböcke, Es ist komplizierter.

    Die Ungeimpften erfüllen mehrere Zwecke in der Impfmarketing-Strategie, sie sind nicht nur die Sündenböcke, sondern vor allen DINGEN dienen sie als BLITZABLEITER für die ANGST der GEIMPFTEN! Schließlich werden sie sogar noch zum JAGDOBEKT, sollen von den GEIMPFTEN zur Impfung getrieben werden. Die Geimpften sollen dem Staat die Marketing Arbeit auch noch abnehmen!

    So funktioniert die GRUPPENSTEUERUNG,
    wo alle Menschen ihr kritisches Denken verlieren:

    Es wird zuerst eine Situation geschaffen:

    -Viele Leute müssen sich abgeschottet, isoliert fühlen. Hobbys und alle entspannenden (Gesundheits) Rituale wurden den Menschen untersagt und genommen. Viele Menschen müssen die Bedeutungslosigkeit im Leben fühlen, somit werden sie anfällig für Massensteuerung.

    -Frei fließende Frustrationen und Aggressionen im Umlauf fließen in die Sinnlosigkeit und führen schließlich zu gravierenden Ängsten, die dann von den Medien artikuliert und stündlich geschürt werden. Ein Narrativ, das ein ANGSTOBJEKT benennt, wird erschaffen. Zu diesen diffusen Ängsten und Frustrationen wird ein Objekt geschaffen, alles richtet sich dann auf das Objekt des Angstzustandes.

    -Dann werden extreme Maßnahmen ergriffen, um mit dem Angstzustand fertig zu werden. Gleichzeitig müssen die Menschen den Glauben haben, ein HEILIGES ZIEL zu verfolgen und alle, die sich dem HEILIGEN ZIEL in den Weg stellen, werden zum Angriffsobjekt.

    TECHNOLOGIE und KLIMA funktionieren ähnlich!

    Die UNGEIMPFTEN (die Ungehorsamen die sich nicht unterordnen wollen, sich dem Heiligen Ziel der Massenimpfungen verweigern) erfüllen nun eine Doppelfunktion:

    ERSTENS
    Sie dienen nun als BLITZABLEITER für die angestauten ÄNGSTE und FRUSTRATIONEN.
    Und da die Menschen den Glauben haben müssen, ein HEILIGES ZIEL zu verfolgen, so dienen sie

    ZWEITENS nicht nur als deklarierte SÜNDENBÖCKE, sondern auch noch als JAGDOBJEKT, gerechtfertigt durch das HEILIGE angestrebte ZIEL, Impfung für alle umzusetzen. Sie werden sozusagen für vogelfrei erklärt.

    So funktioniert die Massensteuerung!

    Es entsteht eine neue soziale Bindung, eine soziale Vergiftung. Die Aufmerksamkeit der verängstigten und frustrierten Leute wird nun auf ein Objekt geleitet, und aller ihre Ängste können sich nun auf eine Gruppe richten. Die Einzelbindungen weichen zugunsten der Massensteuerung. Die Verbindung zum Staat wird so stark, dass die Verbindung zur Einzelperson zerstört wird. (Die Angst ist größer als die Liebe zum Nächsten).

    Egal wie absurd die Maßnahmen auch werden für einen bestimmten Teil der Bevölkerung, die der Massensteuerung anheimfallen, und nun Opfer jedes Einzelnen fordern, seine eigenen Interessen zugunsten der Solidargemeinschaft zurückzustellen, sie werden willenlos erfüllt. (Unsere Geschichte beweist es).

    Je drastischer die Maßnahmen werden (einen roten Hut aufsetzen, Finger abschneiden), so muss die richtige Einstellung bewiesen werden, dass man sozial dazugehört!

    TECHNOLOGIE und KLIMA funktionieren ähnlich!

    Was sind das für Menschen, die sich einfach durchimpfen lassen, sogar ihre Kinder impfen lassen:

    Es sind Menschen, die sozial akzeptiert sein wollen, sie sind weich.
    Es sind die ängstlichen, unresistentesten Menchen, die keinen Ärger wollen,
    Es sind anpassungsfähige Menschen, die von der Masse
    akzeptiert werden wollen.

    Erleuchtungsquelle: Corona Ausschuss Sitzung 87

    In OSTEUROPA IST MAN SCHON WEITER:

    Protest aus OSTEUROPA Rumänien

    Aurelian Rumania:

    Tausend Ungeimpfte auf der Straße sind viel mächtiger
    als eine Million Geimpfte, für die der Zug schon abgefahren ist.

    Wir haben nicht genug Zeit gehabt, um zu untersuchen wie sicher oder unsicher die Impfung überhaupt ist.

    Wenn wir die Ungeimpften schützen, dann ist das der Trick, aus der Sache herauszukommen. Wir müssen uns widersetzen.

    Offenlegung und gewaltloser Widerstand wird uns retten.

    Geimpfte und Ungeimpfte gehen nun Hand in Hand spazieren
    Es ist auch eine Versöhnung. Wir gehen zusammen spazieren!

    Die Geimpften schließen sich an:
    Ja, ihr hattet Recht. Ich möchte nicht ein drittes oder viertes Mal geimpft werden.

    Die GEIMPFTEN wachen nun auch auf.

    Ich kenne keinen Geimpften, der keine schweren OMIKRON Fälle hatte.
    Ausgerechnet die GEIMPFTEN liegen im Krankenhaus mit OMIKRON.
    Es ist eine Party der Geimpften.

    Wir hören auch Leute, die an Impfschäden leiden.
    Einer hatte eine Netzhautablösung.
    Er ging ins Krankenhaus und war überrascht, dass alle Leute die mit ihm ins Krankenhaus gingen das Gleiche hatten. Manche sind sogar blind geworden davon.

    Manche sagen: Die Impfung hat unser Leben zerstört.

    Auch viele Ärzte sind an der Zwangsimpfung direkt danach gestorben.
    Von 12 Ärzten hatten 6 Nebenwirkungen und 2 sind gestorben!
    Und diese Ärzte mit Nebenwirkungen kämpfen nun mit den Krankenschwestern und sagen:
    Lasst euch impfen!

    Psychologisch wollen sie die anderen offenbar in ihre Fehler mit einbeziehen, selbst zum Preis des Todes!

    ABER ALLES KOMMT JETZT ANS LICHT!
    Immer mehr Menschen verstehen!

  45. Lieber jopop um 13 Uhr 58: Zwei Sprüche meines Großvaters:
    Gegen einen Misthaufen kann man nicht anstinken.
    Das bleibt nicht so!
    FG C.

  46. @ lorbas 14. Januar 2022 at 14:07
    @ seeadler 14. Januar 2022 at 12:32

    Eckardt von Hirschhausen
    https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/ndr_talk_show/vonhirschhausen104_v-contentxl.jpg
    u. Sevenja Schulze
    tragen das bunte „Teufelsrad“ der UN
    +https://de.wikipedia.org/wiki/Bundesministerium_f%C3%BCr_wirtschaftliche_Zusammenarbeit_und_Entwicklung#/media/Datei:2021-03-08_Svenja_Schulze_Besuch_bei_Schott_MG_7594.jpg
    Schulze seit dem 8. Dezember 2021 Bundesministerin
    für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

    17 Goals To Transform Our World
    https://conflictoflaws.de/News/2019/04/english_SDG_17goals_poster_all_languages_with_UN_emblem_1.png

    von Hirschhausen schreibt auch für das AOK-Blatt, das 4 x im Jahr
    einem in die Bude flattert. Er schreibt einen Mix aus Buddhismus,
    Esoterik, Gesundheitsratschlägen u. -ermahnungen.

    „Heinrich, warum ist 2017 ein Festjahr?“
    Seit dem Kirchentag kennen sich die beiden – und duzen sich. Bei diesem Treffen stellt der Autor, Arzt, Moderator und Humorist Eckart von Hirschhausen dem EKD-Ratsvorsitzenden Heinrich Bedford-Strohm
    +https://www.evangelisch.de/videos/139712/31-10-2016/eckart-von-hirschhausen-interviewt-ekd-ratsvorsitzenden-bedford-strohm-zum-reformationsjubilaeum

    Eckart von Hirschhausen entstammt der deutschbaltischen Gelehrtenfamilie Hirschhausen. Deren Stammvater, der in Erfurt geborene Schustersohn Jacob Adam Hirschhausen,[2] war 1699 zur Ausbildung im Franckeschen Waisenhaus in Halle immatrikuliert[3][4] und am Ende des Großen Nordischen Krieges als Lehrer nach Jerwen (Estland) gesandt worden.[5][4] Die Familie wurde im Jahr 1835 mit Jacob Johann Anton Hirschhausen, Pfarrer zu Jegelecht und Kusal,[6] in den erblichen russischen Adelsstand erhoben.[7][8]

    Eckart von Hirschhausen wurde in Frankfurt am Main als Sohn des Chemikers Heinrich von Hirschhausen[9] geboren. Er wuchs ab seinem ersten Lebensjahr, nachdem sein Vater eine Stelle an der Technischen Universität Berlin erhalten hatte, zusammen mit seinen Geschwistern im Berliner Ortsteil Zehlendorf auf. 1985 legte er dort sein Abitur am Schadow-Gymnasium ab.[10]
    +https://de.wikipedia.org/wiki/Eckart_von_Hirschhausen

  47. Belagerungszustand? Das sehe ich anders. Es ist ein Frontalangriff! Auf meine persönliche Gesundheit. Zwangsläufig bin ich geimpft mit J&J. Im Traum würde es mir nicht noch einmal einfallen mich vorzeitig ‚boostern‘ (mein persönliches Unwort des Jahres), -erneut impfen zu lassen. Voll solidarisch stimme ich allen Impfgegnern, v.a. den jungen Menschen zu! Lasst euch nicht irre machen, der drops ist bald gelutscht, auch in Deutschland. Fragen an die andere Fraktion:
    Warum impfen lassen mit bedingt zugelassenen Impfstoffen?
    Warum das hohe Risiko von extremen Nebenwirkungen eingehen?
    Wo ist der Schutz? Nachweislich nicht existent!
    Sind die Regierungen in Spanien, Schweden und Dänemark blöd?
    An die Lauterbacher:
    Hört auf zu lügen!

  48. Dieser Verantwortung sollten sich Lauterbach&Co stellen müssen: Was habt ihr den Kindern und Jugendlichen angetan! Korrupt bis ins Mark, das seid ihr!
    Man muss nur die teuflische Fratze von Bill Gates ansehen, dann geht einem ein Licht auf!

  49. @abendland 14. Januar 2022 at 11:50

    Er hat schon immer Systempropaganda vertreten. Einschließlich Relativitäts“theorie“, die seit Kaiser Wilhelm II und der ersten verdächtigen Bezugnahme im Schulbuch 1911 dazu gehört. Und auch nie was anderes war als Klima- und Corona“theorie“ (= Märchen) heute.

  50. Swe ROT/Gruen verstrahlte Lauterbach tickt schon lange mehr nicht richtig, man sieht es ihm an und hoert es an seinem Aeusserungen die nicht der Gesundheit dienen sondern um die Idiologie zu staerken, der er sich verschrieben hat.
    Auch ein schlimmer voraussehbarer Missgriff Herr Scholz, so wie es Baerbock und Habeck u.a. sind, neben der Verteidigungsministerin im Grauen Haar, saft und kraftlos – so wie die Bundeswehr.

  51. cruzader 14. Januar 2022 at 14:27

    ghazawat 14. Januar 2022 at 11:43
    Herr Lauterbach hat als Gesundheitsminister einen wesentlichen Vorteil. Er interessiert sich hoffentlich nicht wie sein Vorgänger für die Intimpflege kleiner fremder Jungen.

    Er scheint sich generell für keine Pflege zu interessieren, nicht mal seiner eigenen.
    Xxxxxxxxxxxxxxxxxxx
    Das trifft den Nagel, auf den Kopf.
    Für mich der Spruch desTages.

  52. klimbt
    14. Januar 2022 at 14:16
    ——
    Einschätzung der WHO:
    Mittelschwere Grippe

    Ja ich huste, niese und rotze niemanden an. Egal ob ich krank oder gesund bin.
    Das nennt man gesunden Menschenverstand und Erziehung.
    Mit Solidarität ( neues Lieblings Neusprech für Unterdrückung) hat das aber nichts zu tun.

    Werter klimbt:
    Schütteln Sie nie wieder eine Hand, Sie wissen nicht wo die gerade war. Trinken Sir nie wieder aus Gläsern bei Bejannten und im Restaurant. Auch gespült immer noch Virenschleudern.
    Kennen Sie die Geschichte, wo der Koch alle Hotel- und Restaurantgäste mit Norovirus infiziert hatte…?
    Ich schon, ich war einer der Gäste..

  53. @klimbt: Der Ruf nach Staat ist sinnlos. Er hat versagt, auf ganzer Linie. Selbst entscheiden ist angesagt. Ohne Kontakt keine Infektion. Also bleiben Sie besser zuhause und gesund. Allerdings werden Sie dann keine Antikörper bilden können. Hatten Sie Helikopter-Eltern? Alternative: Boostern Sie sich zu Tode.

  54. @OStR Peter Roesch 14. Januar 2022 at 17:14

    Die Klimareligion ist nur ideologisch und soll uns nur abzocken. Es geht da nur um Geld. Klima spielt keine Rolle, denn Grüne fliegen Langstrecken und fahren besonders oft SUV. Selbst sind die eben nicht umweltfreundlich oder gut für das Klima.

  55. klimbt 14. Januar 2022 at 14:16

    Es gibt sicher gute Gründe, dioe für oder gegen eine Impfpflicht sprechen. Mir persönlich ist das völlig egal, ob sie kommt oder sich jemand impfen lässt. Ich erwarte jedoch vom Staat, dass er gegen die wieder explodierenden Inzidenzwerte Massnahmen ergreift, Welche Massnahmen dafür geeignet sind, müssen Fachleute und Juristen entscheiden.

    ————————————————-

    Ich erwarte, dass der Staat gegen Regen und Schnee angeht, alle Naturkatastrophen im Griff hat,
    notfalls auf den Schnee schießt!

    Die Fachleute und Juristen sollen sich mehr anstrengen!

  56. Bodo der Boese 14. Januar 2022 at 18:28

    @klimbt: Der Ruf nach Staat ist sinnlos. Er hat versagt, auf ganzer Linie. Selbst entscheiden ist angesagt. Ohne Kontakt keine Infektion. Also bleiben Sie besser zuhause und gesund. Allerdings werden Sie dann keine Antikörper bilden können. Hatten Sie Helikopter-Eltern? Alternative: Boostern Sie sich zu Tode.

    ————————————–

    Die braven, gehorsamen Deutschen sind hilflos wie die Kinder!
    Sie haben das Denken verlernt, denn sie hatten immer Vordenker!

    Improvisation, Überlebenskunst, gesunder Menschenverstand sucht man vergeblich.
    Bei den hilflosen Touristen wird es am offensichtlichsten.

  57. @Mantis, „Wir wollen aus der steigenden Wand der Infektionszahlen wenn möglich einen Hügel machen“, also sprach der Klabauter. Dabei haben schon Merkel, Spahn, Drosten, Wieler & Genossen statt eines Hügels einen riesigen Haufen gemacht.

Comments are closed.