Martin E. Renner.
Martin E. Renner.

Von MARTIN E. RENNER | Normalerweise bräuchte man mindestens einen drei Stunden dauernden Vortrag, um die Situation in unserem Land zu beschreiben.

Und wollte man einen solchen politischen Vortrag vor den neu hinzugekommenen jungen Bundesabgeordneten halten – hier vor allem aus der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen –, dann könnte in diesen drei Stunden nichts, aber auch gar nichts zu deren politischen Ertüchtigung erreicht werden.

Die deutliche Verjüngung des Bundestagspersonals, vornehmlich durch die SPD und durch die Grünen, führte nicht zu einer Steigerung des Kompetenzniveaus der Diener des Volkes, sondern zu einer noch grasseren Verblödung, was sich in den Redebeiträgen an allen Orten, zu allen Gegebenheiten und Anlässen zeigt.

Hier müsste man mindestens eine drei Wochen dauernde Politik-Klausur ansetzen. Zu stark erscheint die lebenslange Ideologisierung und Indoktrination der Ampel-Nachwuchspolitiker. Diese können sich intellektuell nur in vorgegebenen Denkmustern bewegen und sich nur aus einer sehr kleinen Anzahl von Argumentationsschubladen bedienen.

Diese Schubladen in der recht kleinen Wissens- und Erfahrungskommode tragen ausnahmslos die Etiketten: Vielfalt, Gender, Multikulti, Integration, Rassismus, Queer, Quote, Toleranz und ähnliche zeitgeistige Lieblingsvokabeln.

Wobei der erfahrene, kritische und gebildete Weltbürger derlei zeitgeistige Vokabeln doch eher als geschmacklosen Zwieback für verfressene, aber ansonsten geistlose Sprechpüppchen einzustufen wüsste.

Aber man hat weder drei Stunden, noch drei Wochen Zeit, um im Plenarsaal des Deutschen Bundestages zur Lage der Nation zu sprechen. Es muss gelingen, die desaströse und immer chaotischer – also undemokratischer und freiheitsloser – werdende Situation hierzulande in drei Minuten zu Gehör zu bringen.

Hier die Verschriftlichung meiner dreiminütigen Rede im Deutschen Bundestag:

Ich begrüße das Präsidium und alle Abgeordneten in den Niederungen dort unten im Parlament, aber ganz besonders die Kollegen hier oben im Olymp des Hohen Hauses.

Wir haben ein sehr ernstes Problem. Und das heißt nicht „Corona“ – sondern es heißt Spaltung.

Spaltung der Gesellschaft.

Wir sprechen über Integration und Kultur:
Was ist das für eine Kultur, in der wöchentlich hunderttausende demokratische Spaziergänger bundesweit verunglimpft, beschimpft und kriminalisiert werden?

Bevor wir über Integration sprechen, müssen wir zum Wohle unserer funktionierenden Demokratie die Risse in unserer Gesellschaft zu heilen beginnen!

Und zwar mit höchster Priorität!

Diese Regierung – aber auch schon die vorherige Regierung – bekommt nichts in den Griff.

Das einzige, was sie im Griff hat,
sind die Medien,
ist die politikhörige Wissenschaft,
sind die agitatorisch wirkenden und ideologisierten Zivilgesellschaften.

Doch woher kommt diese Eintönigkeit, diese Uniformität, die man schon als Gleichschaltung bezeichnen kann?

Liegt es etwa an den unzähligen und maßlos vollgefüllten Fördertöpfen des Staatshaushaltes?

Es ist Fakt:
Die blanke Zensur in den sozialen Netzwerken nimmt immer unerträglichere Ausmaße an.

Der sogenannte angebliche „Kampf gegen rechts“ wird immer unverhohlener zu einem Kampf gegen Meinungspluralität.
Zu einem Kampf gegen „alternative Medien“.
Zu einem Kampf gegen Informationsfreiheit und Meinungsfreiheit.

Bedingungslose Uniformität zwischen Medien- und Regierungsmeinung und erkaufte „Agitation und Propaganda“ darf und kann es in einer freiheitlichen Demokratie nicht geben!

Es sei denn, dass ein Weg ins Totalitäre geplant ist.

Die sozialen Medien sind die Kommunikationsräume freier Menschen mit dem Anspruch auf ihr christlich fundiertes  Selbsteigentum.

Die schon seit Jahrzehnte währende Politik des Staates ist dabei die Früchte der Aufklärung zu vernichten.

Die damalige Befreiung des Menschen aus der absolutistischen Bevormundung und Unterjochung brachte die Rede- und Pressefreiheit hervor.

Und genau das war und ist der kulturelle Acker unserer Nation:

für freien öffentlichen Diskurs,
für Kunstfreiheit,
für These, Antithese und der hieraus zu findenden Synthese,
für freien Wettbewerb der Ideen
– und damit für gesellschaftlichen Wohlstand.

Wir brauchen hierzulande dringend die geistig moralische Wende.

Sapere aude,
rufe ich deshalb allen Spaziergängern zu.

Euer Dienst für unsere freiheitliche, rechtstaatliche Demokratie ist von unschätzbaren Wert.

Vielen Dank,
Ihr lieben spazierengehenden Mitbürger.


(Martin E. Renner ist Bundestagsabgeordneter der AfD und war Anfang 2013 einer der 16 Gründer der Partei in Oberursel. Seine Kolumne auf PI-NEWS erscheint alle zwei Wochen)

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

113 KOMMENTARE

  1. „Normalerweise bräuchte man mindestens einen drei Stunden dauernden Vortrag, um die Situation in unserem Land zu beschreiben.“

    Ich kann das innerhalb einer Minute mit drei Fragen:

    1) in welchem Land kann eine schwule Sparkassenangestellte mit Kinderwunsch Gesundheitsministerin spielen?

    2) in welchem Land darf eine überführte Betrügerin feministische Außenpolitik betreiben?

    3) in welchem Land ist eine gehbehinderte Oma ohne jede Ahnung die dritte Verteidigungsministerin?

    Damit ist die Situation von Deutschland völlig eindeutig erklärt.

  2. Linksgrüne Arschlöcher sind ganz dolle lieb!

    Alle anderen sind ganz böse Staatsfeinde!

    Am Schlimmsten mit Abstand ist dieser Höcke!

  3. „Normalerweise bräuchte man mindestens einen drei Stunden dauernden Vortrag, um die Situation in unserem Land zu beschreiben.“

    Nein, Herr Renner, dafür genügen drei Worte:

    Dodo-Schland hat fertig !

    Gründe ?

    Wir werden …

    weg-gekarnickelt …
    weg-verschuldet …
    weg-gespritzt …
    weg-klimatisiert …
    weg-gebombt …

    … to be continued …

    🦤

  4. „Aber Unternehmen schmieren nicht nur Parteien, inzwischen ist es üblich geworden, dass sogar Bundesbehörden Spenden bekommen. Ministerien bekommen Spenden von Unternehmen. In der letzten Legislatur war der Großempfänger von Spenden von Unternehmen das Gesundheitsministerium von Jens Spahn.
    Ja klar, wenn ich mir das ganze Ministerium kaufen kann, das ist ja noch viel besser, als nur die Partei zu finanzieren.“
    https://de.rt.com/inland/129984-wagenknecht-wie-bill-gates-und-pfizer-die-deutsche-politik-beeinflussen/

  5. Es IST ein Weg ins Totalitäre, vielleicht nicht geplant, aber real. Und sie behaupten immer noch, es sei Demokratie.

  6. @ ghazawat 15. Januar 2022 at 19:08
    Ich möchte die Fragen noch etwas erweitern:
    4) In welchem Land kann ein Kinderbuchautor, der noch nicht einmal weiß, was eine Kilometerpauschale ist, Wirtschaftsminister werden?
    5) In welchem Land kann ein finanzkrimineller Politiker, der längst in den Knast gehört, Bundeskanzler werden.
    6) Ein in allen schwachsinnigen ÖR-Talkshows als Epidemiologe angekündigter Gesundheitsminister, der nur ein kleiner unwissender Public Health Fuzzi ist, ist in unserer Stümperregierung ja nominell schon ein Fortschritt gegenüber einem Bankster, auch wenn er genau so wenig Ahnung hat.

  7. Zur demokratischen Lage der Nation

    Zur demographischen Lage der Nation:

    2100 wird es mit etwas Glück noch 46 Mio. (Bio)Deutsche geben 2300 Drei Millionen.
    Was unsere neuen Dauergäste mit ihren Messern (und demnächst Kalaschnikows) sowie der Verdrängung durch ihre Geburtenrate nicht hinkriegen, machen die Deutschen selbst.

  8. Da würden im Moment auch drei Jahre nicht helfen.
    Es wird denen zugehört, die auf Linie sind (Kokain ist nicht gemeint).
    Wer persönlich und privat nicht der vermeintlichen Norm entspricht ist raus.
    Selbst im ganz kleinen Alltag ist das bereits so.
    Wenn z.B. der Fahrlehrer auf einem Spaziergang gesehen wurde, dann wird der
    umgedrehte Fahrschüler eher denken er müsse Gegenteil tun, wenn der Fahrlehrer im sagt, es wäre
    höchst sinnvoll an einer roten Ampel zu halten. Das ist sehr gefährlich.
    Und das passiert gerade überall im wesentlich größeren Stil.

  9. Zur demokratischen Lage der Nation
    —-
    Welche demokratische Lage genau…?
    Ich kann keine finden ..

  10. AggroMom 15. Januar 2022 at 19:52
    Zur demokratischen Lage der Nation
    —-
    Welche demokratische Lage genau…?
    Ich kann keine finden ..

    Potemkinsche Fassadendemokratie.

  11. Habe den Vortrag gelesen. Geht ja noch, diesmal recht kurz und nicht zu sehr verkopft.

    Aber warum wurden die klaren Worte aus der Einleitung – „noch grasseren Verblödung“, „können sich intellektuell nur in vorgegebenen Denkmustern bewegen“, „drei Wochen dauernde Politik-Klausur ansetzen“, „verfressene, aber ansonsten geistlose Sprechpüppchen“ in der Rede nicht genannt.

    Ich nehme an, „grassere“ ist ein Tipp-Fehler und nicht etwa eine Anspielung auf Günter Grass und seine Literatur !?

  12. Grasschere Lager…

    Es war ein Test. Das sind normalerweise keine Tippfehler, sondern Fehler in der Google Spracherkennung.

    Ich glaube, dass ich ein ganz gutes Deutsch spreche und ich habe mehrmals den Text „krasse Lage“ gesprochen

  13. Ich werde zitieren Peter Hahne Vorgestern beim Talk in Hangar 7:
    In welchem Land eine Ministerin kennt nicht die Unterschied zwischen Cobalt und Kobold?
    In welchem Land gibt es ein Gesundheits minister der sagt dass jetzt haben wir jeden Vierten geimpft , aber bald werden wir jedem 5. geimpft haben….
    Da war noch Aussage eines Euren Ministers. was fuer Idiotie der ausgespuckt hat, habe schon vergessen.
    Aber im ernst. Mit Menschen so niedrigen Qualitaet in Fuehrung geht jedes Land runter….

  14. Fast möchte man DANKE SAGEN, für die Aufmerksamkeit, die derzeit die Fraktion der Ungeimpften, als Aussätzige auf der Empore, im ansonsten sinnlos überbevölkerten Bundestag erfährt.

  15. Die BRD ist eine von den Alliierten Siegermächten des 2.Weltkrieges geschaffene Karikatur auf Deutschland. Damit ist alles gesagt.

  16. Demokratie in BRD?! Der gute Mann Herr MARTIN E. RENNER hat einen guten Gefuehl fuers Humor.

  17. Bei diesen Nachwuchsberufsversagern genügen selbst drei Jahre nicht. Die Generation derer, die erschaffen und aufgebaut haben und das, was sie geschaffen haben, wird immer weniger, verschwindet immer mehr bis nichts mehr als Ideologie, Systeme und Programme übrig geblieben sind. Und dieses Regime, die Systeme funktionieren nicht, nicht ohne Menschen. Aber auch die sind verschwunden, denn sie sind entweder ausgewandert, oder an der Impfung krepiert, oder wurden von den Buntbürgern massakriert.

  18. Berlin 59 15. Januar 2022 at 20:17
    Die BRD ist eine von den Alliierten Siegermächten des 2.Weltkrieges geschaffene Karikatur auf Deutschland. Damit ist alles gesagt.
    ——genau meiner Meinung! Danke!

  19. Fast unglaubliches von diesen Psychopathen Haldenwang bezüglich : „ Neue Staatsfeinde „!
    Auf Teletext Seite 121 RTL Zwei News !! Bitte lesen !!
    Pi- News sollte sich mal darum kümmern .

  20. Vernunft13 15. Januar 2022 at 20:20

    Wieso endlich? Sie waren schon immer peinlich, nur haben es viele Leute nicht gemerkt.

  21. Penner 15. Januar 2022 at 20:26

    Es galt ja auch schon als Blasphemie, die Gottkanzlerin zu kritisieren.

  22. Vernunft13
    15. Januar 2022 at 20:20
    …endlich sind die Grünen wieder peinlich…
    ++++

    Die Grünen waren schon immer peinlich!

    Allerdings haben die Grünen mit Schnatterlena Dummbock und der saublöden Claudia Roth einen neuen Höchststand erreicht!

  23. Corona? Vagisses. Spielt keine Rolle, ist ein erfundenes, aufgeblasenes Polit-Schreckgespenst. Neues von der „Klinik-Optimierung“ (Corona spielt genau keine Rolle):

    Weil die Krankenhäuser seit Jahren rote Zahlen schreiben, werden voraussichtlich Einschnitte bei der medizinischen Versorgung und den rund 2.400 Beschäftigten nötig sein.

    Noch Fragen?

    https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Imland-Kliniken-Ist-neue-Ausrichtung-in-Eckernfoerde-Loesung,imland116.html

  24. 1kg halbverfaulter Rispentomaten kosten seit zwei Wochen bei uns über 4,00 €!

    Die machen uns mit ihren Preissteigerungen durch das viele für die illegalen Asylanten gedruckte Geld kaputt!

  25. Penner 15. Januar 2022 at 20:26

    Haldenzwang („Mecki Messer“) liefert wie bestellt. Der Typ ist ein finsteres, opportunistisches, skrupelloses Polit-Werkzeug, das Bürger pauschal zu „Staatsfeinden“ stempelt, sowie sie dem Verdikt ideologiebesoffener Politruks nicht mehr folgen, sondern dem, was mal GG-abgesichert ihr Recht, ihr Privileg und ihre Verantwortung war:

    Der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Thomas Haldenwang, erkennt unter den Demonstranten gegen die Corona-Politik auch eine neue Szene von Staatsfeinden. Diese ließen sich den bisherigen Kategorien wie Rechts- oder Linksextremismus nicht mehr eindeutig zuordnen, sagte Haldenwang der „FAS“. Sie verbinde keine ideologische Klammer, sondern die Verachtung des demokratischen Rechtsstaates und seiner Repräsentanten. „Sie lehnen unser demokratisches Staatswesen grundlegend ab.“ (…)
    Haldenwang äußerte die Befürchtung, Extremisten des neuen Phänomenbereichs könnten sich nach dem Ende der Pandemie ein neues Thema suchen, um es für ihre Zwecke zu instrumentalisieren. Dies könnten etwa staatliche Maßnahmen zum Klimaschutz sein. „Denkbar ist auch, daß man auf das Thema Klimaschutz aufsattelt. Eine Intensivierung staatlicher Maßnahmen zur Eindämmung des Klimawandels könnte als unrechtmäßig empfunden und abgelehnt werden.“

    Man sieht: Nahtzi ist jeder, der den inzwischen fanatisch-totalitären Klima-Coronawahn der Bundesregierung kritisiert.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article236266710/Verfassungsschutz-Corona-Proteste-neue-Szene-von-Staatsfeinden.html

  26. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 15. Januar 2022 at 20:48
    1kg halbverfaulter Rispentomaten kosten seit zwei Wochen bei uns über 4,00 €!

    Die machen uns mit ihren Preissteigerungen durch das viele für die illegalen Asylanten gedruckte Geld kaputt!
    —- Halb so schlim.Man muss nicht unbedingt in Winter Tomaten essen. Es geht wunderbar mit Sauerkraut, Moehren,Rettich. ich habe in Sommer Marmaladen aus Waldbeeren- Preiselbeeren, Waldhimbeeren, Blaubeeren, Moltebeere reingekocht. Sind wunderbar! auch eingefrohren habe ich Kirschen, Pflaumen, Blaubeeren, Steinpilze. Kein Bedarf an Hollaendische Tomaten mit neutralem Geschmack und andere Wunder der Supermaerkte. Meinetwegen die duerfen auch weg. Echt schlimm wird wenn das Brot wird 10 EUR das Leib und Mehl und Sonnenblumenoel unbezahlbar….. Und das werden die!

  27. Es gibt gar kein Land, das nicht totalitär geführt wird. „Demokratie“ ist
    ein Schwindel!!!

  28. Babieca 15. Januar 2022 at 20:54
    Penner 15. Januar 2022 at 20:26

    Haldenzwang („Mecki Messer“) liefert wie bestellt. Der Typ ist ein finsteres, opportunistisches, skrupelloses Polit-Werkzeug, das Bürger pauschal zu „Staatsfeinden“ stempelt, sowie sie dem Verdikt ideologiebesoffener Politruks nicht mehr folgen, sondern dem, was mal GG-abgesichert ihr Recht, ihr Privileg und ihre Verantwortung war
    ———Gegen ein Unrechtsstaat kann man nichts anderes als Feindschaft empfinden. Das ist sogar eine Pflicht eines anstaendigen Buergers.

  29. Berlin 59 15. Januar 2022 at 20:17
    Die BRD ist eine von den Alliierten Siegermächten des 2.Weltkrieges geschaffene Karikatur auf Deutschland. Damit ist alles gesagt.

    …und mit ihrer „Re-Education“ ein, wie Sieferle es formulierte, peinliches „Hühnervolk“ formten

  30. Sapere aude!
    Das ist ja gerade das Hauptproblem. Der eigene Verstand soll ja mit allen Mitteln unterdrückt werden, nicht noch gefördert. Es gibt schon zu viel Verstand, der überall nur stört.

    Dagegen wird jetzt schon Marihuana eingesetzt. Selbstdenker sind hier nicht erwünscht.
    Befehlsempfänger sind der Obrigkeit am liebsten.

  31. Das_Sanfte_Lamm 15. Januar 2022 at 21:03

    Berlin 59 15. Januar 2022 at 20:17
    Die BRD ist eine von den Alliierten Siegermächten des 2.Weltkrieges geschaffene Karikatur auf Deutschland. Damit ist alles gesagt.

    …und mit ihrer „Re-Education“ ein, wie Sieferle es formulierte, peinliches „Hühnervolk“ formten

    ——————————————————

    Prof. Sieferle hatte noch Besseres dazu geliefert.

    ZUR ERINNERUNG AN HERRN PROFESSOR SIEFERLE

    Prof. Sieferles Analyse:
    Die alte aristokratische-großbürgerliche Herrschaftskultur des Kaiserreichs ist durch die Umwälzungen von 1919, 1933 und 1945 vollständig verschwunden. Die neue Herrschaftskultur, die sich im Geltungsbereich des Grundgesetzes formiert hat, trägt dagegen die Züge kleinbürgerlicher Unsicherheit!

    Eine der vielen Botschaften lautet u.a.: Wir werden dominiert von instabilen, verhaltensunsicheren und arm an Selbstbewußtsein agierenden „Herrschaftseliten“ mit einem vom tief verwurzelten Sozialdemokratismus geprägten „kleinbürgerlichen-amorphen Politikstil“!

  32. In zwei blutigen Kriegen haben die Antideutschen es nicht geschafft, unser Vaterland zu vernichten.
    Diesmal klappt es…im Dritten Durchgang, wie es die Logenbrüder nennen.

  33. Breaking News!

    In Florence/Arizona läuft gerade eine riesige Rally des amerikanischen Präsidenten TRUMP

    Live zu sehen auf RSBN. Er rechnet u.a. mit dem Demenz Patienten BIDEN ab.

  34. @ Berlin 59 15. Januar 2022 at 20:17

    Linksextreme, antisemitische und rassistische Grüne haben die BRD übernommen. Was Deutsche wollen, ist egal. Denn es zählen nur islamische Migranten und grüne Bonzen. Diese beiden Gruppen leben bereits sehr gut im Land und das auf Kosten der armen Deutschen.

  35. @ dr.ngome 15. Januar 2022 at 21:32

    Antideutsche hatten 16 Jahre ihre grüne Kanzlerin. Die hat uns vieles angetan. Ein kriminelles-kommunistisches Gewächs aus Hamburg, sozialisiert in der DDR. Andere führen das weiter, was AM angefangen hat.

  36. jeanette 15. Januar 2022 at 21:16
    Das_Sanfte_Lamm 15. Januar 2022 at 21:03

    Berlin 59 15. Januar 2022 at 20:17
    Die BRD ist eine von den Alliierten Siegermächten des 2.Weltkrieges geschaffene Karikatur auf Deutschland. Damit ist alles gesagt.

    …und mit ihrer „Re-Education“ ein, wie Sieferle es formulierte, peinliches „Hühnervolk“ formten.

    Eine der vielen Botschaften lautet u.a.: Wir werden dominiert von instabilen, verhaltensunsicheren und arm an Selbstbewusstsein agierenden „Herrschaftseliten“ mit einem vom tief verwurzelten Sozialdemokratismus geprägten „kleinbürgerlichen-amorphen Politikstil“!

    Stimmt der Professor Sieferle hat recht. Der Hauptgrund für den heutigen Zustand der BRD Politik ist die links klerikale Clique und die entsetzliche SPD mit ihren Gewerkschaften.

  37. An der Behandlung der AfD-Politiker durch die Altparteien erkennt man das demokratische Niveau Deutschlands am besten!

  38. .

    An: ghazawat 15. Januar 2022 at 19:08 h

    .

    ( „Normalerweise bräuchte man mindestens einen drei Stunden dauernden Vortrag, um die Situation in unserem Land zu beschreiben.“

    Ich kann das innerhalb einer Minute mit drei Fragen:

    1) in welchem Land kann eine schwule Sparkassenangestellte mit Kinderwunsch Gesundheitsministerin spielen?

    2) in welchem Land darf eine überführte Betrügerin feministische Außenpolitik betreiben?

    3) in welchem Land ist eine gehbehinderte Oma ohne jede Ahnung die dritte Verteidigungsministerin?

    Damit ist die Situation von Deutschland völlig eindeutig erklärt. )

    .

    ____________________________________________

    .

    4.) Was für ein Land, in dem ein berufsloser Straßen-Terrorist Außenminister wird.

    .

    Friedel

    .

  39. Erstens:
    Die Medien sind nicht regierungshörig – es ist eher anders herum.
    Die Medien schaffen sich ihre Politiker und deren Politik.
    Gegen das örtliche (oft SPD-nahe)-Lokalblatt wird kein Kommunalpolitiker gewählt oder bleibt in der Position.
    Mit ARD, ZDF, RTL und BILD im Rücken kann jeder Holzkopf jedwede Politik machen.
    Linksgrüne Einheitsmedien schaffen eben die Einheits-Altparteien.
    Und Spitzengehälter gibt es bei den Medien mehr als in der Politik.

    Zweitens:
    Die links-grüne Lehrerschaft bildet seit 40 Jahren eine Generation von konformen, linksgrünen Gretas heran.
    -Umweltschutz, Anti-Atom, Klima
    -irgendetwas mit Medien machen
    -Soziologie, Politikwissenschaften, Pädagogik studieren, Gender.

    Drittens:
    Wer geht denn heutzutage freiwillig in die Politik?
    Brav hochgediente JuSos, JU’ler, Julis, Antifanten besetzen die Spitzenpositionen.
    Außer Partei hat von denen niemand etwas geleistet.
    Das geht von Steinmeier, Gabriel, Nahles, Esken bis Kühnert.
    Bei den Grünen noch schlimmer.
    Es sind nur narzistische Parteiideologen, es fehlen die Experten.

    Viertens:
    Die höheren Beamtenpositionen werden alle nach PARTEIBUCH BESETZT.
    Sie denen nicht dem Staat, sondern der Partei.

  40. Die meisten haben die Lage, ihre eigene Lage, noch nicht erkannt.
    Auf das Vermietungsangebot einer 2,5-Zimmer-Wohnung meldeten sich innert 24 Stunden sage und schreibe 36 Interessenten! Davon waren 30 (dreißig!) nach Sprache, Ausdruck und Namen keine DEUTSCHEN ! Mehr ist dazu nicht zu sagen.

  41. Babieca 15. Januar 2022 at 20:54
    Dieser Subalterne Beamte ist doch genau aus diesem Grund
    auf diese Stelle platziert worden.
    Es tut sich nur das Problem auf,daß weite Teile der
    Bevölkerung merken,was geschieht.
    Quarantäne und andere Restriktionen kann man nicht
    mehr unter dem Deckmantel der Demokratie verbreiten.
    Das Volk fängt an nachzudenken,und die Büchse der
    Pandorra wurde mit diesen Spaziergängern und deren
    brutale Behandlung,geöffnet.
    Man kann nur hoffen,daß der Geist aus der Flasche gelassen
    wurde,und man begreift,was noch so alles geschehen kann.
    Nach Corona kommt das Klima,und was weiss ich,wozu sich diese
    gekauften Experten noch alles hinreissen lassen werden.
    Und letztendlich wird alles in einer Währungsreform enden,
    viele werden alles verlieren, einige, weniger,und die Politschranzen
    sitzen immer noch gut versorgt,und frech grinsend,hinter ihren Schreibtischen.
    Die Diktatur und der Totalitarismus stinkt doch schon zum Himmel.
    Wehret diesen Anfängen, es ist kurz vor 12,und vielleicht die letzte Möglichkeit.
    Kommt das Impfregister,kann und wird jeder Mensch überwacht werden,es wird
    mißbraucht,so wie letztens die Luka App?, Die von der Polizei ausgewertet wurde,
    um Standorte bestimmen zu können und die nächste Restriktion ist
    auch schon zur Tatsache geworden,der Hausarrest für Systemkitiker und
    ungehorsame Bürger.

    BW: Ausgangssperre für Ungeimpfte

    Löscht diese Schnüffelapp, oder den digtialen Impfpass,der Bürger ist schon längst,viel zu gläsern geworden,
    und verhindert hat man damit auch nichts,
    auch kein Omikron,es wird das
    Land überziehen,und niemand kann diese Muhtante aufhalten !

  42. Nach den Querdenkern und Corona-Leugner usw. nun also die „Staatsfeinde“ (Verfassungsschutzpräsident Haldewang). Das ist ja schon fast die höchste Eskalationsstufe, denn mit dieser Bezeichnung wurden Regimekritiker in der DDR bedacht und damit zu Vogelfreien erklärt, z. B. Vera Lengsfeld und Bärbel Bohley, deren Prophezeihung sich in unglaublicher Weise bewahrheitet:

    „Alle diese Untersuchungen die gründliche Erforschung der Stasi-Strukturen, der Methoden, mit denen sie gearbeitet haben und immer noch arbeiten, all das wird in die falschen Hände geraten. Man wird diese Strukturen genauestens untersuchen – um sie dann zu übernehmen.“
    […]
    „Man wird sie ein wenig adaptieren, damit sie zu einer freien westlichen Gesellschaft passen. Man wird die Störer auch nicht unbedingt verhaften. Es gibt feinere Möglichkeiten, jemanden unschädlich zu machen. Aber die geheimen Verbote, das Beobachten, der Argwohn, die Angst, das Isolieren und Ausgrenzen, das Brandmarken und Mundtotmachen derer, die sich nicht anpassen – das wird wiederkommen, glaubt mir. Man wird Einrichtungen schaffen, die viel effektiver arbeiten, viel feiner als die Stasi. Auch das ständige Lügen wird wiederkommen, die Desinformation, der Nebel, in dem alles seine Kontur verliert.“

    https://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/WTF-happened-to-Ken-Jebsen-and-Khesrau-Behroz/Das-staendige-Luegen-wird-wiederkommen/posting-39328112/show/

  43. Vielen Dank für Ihren gehaltvollen Text, Herr Renner. Systemschranzen wie Panik-Inzi-gonger, Alter_Frankfurter oder klimbt werden diesen natürlich nicht kapieren. Diese Doofnüsse würden sich auch wöchentlich „boostern“ lassen, wenn es der Staat befiehlt. Obrigkeitshörigkeit ist eines der Gene des Schlafmichels.

  44. dr.ngome 15. Januar 2022 at 21:40

    Breaking News!

    In Florence/Arizona läuft gerade eine riesige Rally des amerikanischen Präsidenten TRUMP

    Live zu sehen auf RSBN. Er rechnet u.a. mit dem Demenz Patienten BIDEN ab.
    ——————————————–
    Das Comeback von Trump wird grandios. Freue mich schon jetzt, wie die deutsche Doofnuss-Presse abkotzt, wenn Trump 2024 wieder zum US-Präsidenten gewählt wird.

  45. https://www.welt.de/politik/ausland/article236274216/Texas-Mann-nimmt-Geiseln-in-Synagoge-FBI-verhandelt-mit-mutmasslichem-Taeter.html

    Ein US-Beamter, der mit der Angelegenheit vertraut ist, sagte ABC News, dass der Geiselnehmer behauptet habe, der Bruder der wegen versuchten Mordes verurteilten Islamistin Aafia Siddiqui zu sein. Die Behörden haben seine Identität noch nicht bestätigt.

    Der Verdächtige fordere die Freilassung seiner Schwester. Aafia Siddiqui war 2010 der Erschießung von Soldaten und FBI-Beamten schuldig gesprochen worden und verbüßt in der Nähe von Fort Worth eine auf 86 Jahre angesetzte Gefängnisstrafe.

    In Texas hatten islamische Organisationen zuletzt für ihre Freilassung demonstriert.

  46. ghazawat 15. Januar 2022 at 19:08
    „Normalerweise bräuchte man mindestens einen drei Stunden dauernden Vortrag, um die Situation in unserem Land zu beschreiben.“

    Ich kann das innerhalb einer Minute mit drei Fragen:

    1) in welchem Land kann eine schwule Sparkassenangestellte mit Kinderwunsch Gesundheitsministerin spielen?

    2) in welchem Land darf eine überführte Betrügerin feministische Außenpolitik betreiben?

    3) in welchem Land ist eine gehbehinderte Oma ohne jede Ahnung die dritte Verteidigungsministerin?

    Damit ist die Situation von Deutschland völlig eindeutig erklärt.

    ——————————————-

    Drei Volltreffer! Versenkt!

  47. Zuerst das Lob: Die Begrüßungsworte sind wirklich zu göttlich.

    Nun zu den Niederungen vom kläglichen Rest:

    Die Spaltung der Gesellschaft ist überhaupt kein Problem. Denn es tritt ja nur zu Tage, was schon längst da war.

    Zudem verläuft der entscheidende Graben auf genetischer Ebene. Die Heilung dieses tatsächlichen Problems hat in meinen Augen die einzige Priorität – zum Wohle unseres Volkes!!!

    Mein Selbsteigentum ist nicht christlich fundiert. Es gründet in tieferen Wurzeln und speist sich aus reineren Quellen.

    Dass wir hierzulande dringend die geistig moralische Wende brauchen, ist wohl unstrittig.

    Dazu gehört für mich aber in erster Linie ein kultureller Acker, auf dem nicht das faule Zeug blüht, das Fremde angepflanzt oder uns anzupflanzen gezwungen haben.

    Inwieweit unterscheidet sich diese unappetitliche Verklärung der Aufklärung vom Gedankengut der Parlamentshüpfer, ob alt oder jung? Die Früchte fallen vom selben Stamm.

    Als wäre alles nicht schon schlimm genug, ist das den Spaziergängern entgegengeschmetterte „Sapere aude“ dermaßen volksfremd – und zwar nicht etwa, weil es sich dabei um eine Fremdsprache handelt, nein nein – einfach, weil es (praktisch) KEINE SAU versteht!

    Übelstes Bildungsbürgergefasel; was verkraftbar wäre, wenn es nicht ums Ganze ginge.

  48. Hans R. Brecher 16. Januar 2022 at 00:04
    ghazawat 15. Januar 2022 at 19:08

    Ich habe noch einen,aber alle aufzulisten,
    angefangen mit dem Taxifaher und Steinewerfer,
    bis in die Jetztzeit,würde wahrscheinlich Stunden dauern.
    Also:
    In welchem Land kann man mit solch einer Vita
    Generalsekretär einer Möchtegerne Volkspartei werden?

    Ich wollte die Antwort verkehrt herum schreiben,was mir
    auch immer wieder gelang,wenn ich meinen Monitor umdrehte,
    aber dann,schwupps, beim
    erneunten Umdrehen,stand es wieder richtig herum,
    ich muss daran noch feilen !

    Ein 2009 begonnenes Studium der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Freien Universität Berlin, in das er sich zuvor eingeklagt hatte, brach er ab und arbeitete anschließend dreieinhalb Jahre lang in einem Callcenter. Von 2014 bis 2016 arbeitete er im Abgeordnetenbüro von Dilek Kalayci und von 2016 bis 2021 in dem Büro von Melanie Kühnemann-Grunow. Ein 2016 begonnenes Studium der Politikwissenschaft an der Fernuniversität in Hagen ruht seit seiner Wahl zum Bundesvorsitzenden der Jusos.

    Richtig, die Antwort lautet Kevin Kühnert !

  49. ich hab auch noch einen, aber schon ca. 10 jahre alt.

    ein schwuler, eine ossi-tussi und ein rolli-fahrer stehen in einer bar.

    wer ist das??

  50. Neue Rubrik von Barackler in Anlehnung an gute alte Satire der Bonner Republik !

    Was Opa noch wusste !

    Erste Folge:

    Versuchen Sie nie, unter einer Tsunami-Welle durch zu tauchen, egal wie hoch diese auch sein mag !

    Hinweis:

    Werde in Kürze 65, also bestes Opa-Alter. Allerdings habe ich, so weit bekannt, keine Kinder und damit auch keine Enkel. Bin aber genug bedient mit Neffen, Cousins und Nachbarskindern. Von alleinerziehenden Müttern, mit denen ich Zeit verbracht habe, will ich gar nicht erst anfangen.

    Opa / 02

  51. Warum war das eben Opa / 02 ?

    Weil ich auch gestern auch schon einen kostenlosen Opa-Tipp veröffentlicht habe, also Opa / 01:

    Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Reittier !

    Wer lügt, um so mehr !

    Sie können Ihr Reittier, egal ob Pferd, Maultier oder Kamel, zu einer kurzfristigen Leistungssteigerung veranlassen, indem Sie ihm fest und entschlossen ins Ohr beissen !

    Ich übernehme allerdings keine Garantie, es soll auch widerspenstige Viecher geben !

  52. „Der Unterschied zwischen einer Demokratie und einer Diktatur liegt darin, dass du in der Demokratie wählen darfst, bevor du den Befehlen gehorchst.“
    Charles Bukowski

  53. Artikel: „Hier müsste man mindestens eine drei Wochen dauernde Politik-Klausur ansetzen. Zu stark erscheint die lebenslange Ideologisierung und Indoktrination der Ampel-Nachwuchspolitiker.“
    —————————————-
    Das klingt ganz so, als hätte jemand mit denen 20 Jahre lang die von Bezmenov beschriebene „Demoralisierung“ durchgezogen. (Da kommt man auch in drei Wochen nicht gegenan, es dauert wieder 20 Jahre, das rückgängig zu machen.)
    https://youtu.be/pOmXiapfCs8?t=103
    Die Frage ist, wer war das?
    Die 68er waren es nicht, denn dazwischen gab es die kapitalismusfreundlichen und eher konservativen 80er (Ära Kohl).

  54. Schon aufgefallen? Bei jeder, bei wirklich jeder Rede eines AfD-Abgeordneten im BT quatscht einer der Bundestagspräsidentenvertreter rein, um diese abzuwürgen und den letzten Satz zu stören: „Ihre Redezeit ist abgelaufen!“

  55. Hans R. Brecher 16. Januar 2022 at 01:57

    .. schon lange schon so üb(e)lich, ob im bunten Tag oder Talg- Schauen aller Art.

  56. @ Eistee 16. Januar 2022 at 01:49

    Artikel: „Hier müsste man mindestens eine drei Wochen dauernde Politik-Klausur ansetzen. Zu stark erscheint die lebenslange Ideologisierung und Indoktrination der Ampel-Nachwuchspolitiker.“

    —————————————-

    Das klingt ganz so, als hätte jemand mit denen 20 Jahre lang die von Bezmenov beschriebene „Demoralisierung“ durchgezogen. (Da kommt man auch in drei Wochen nicht gegenan, es dauert wieder 20 Jahre, das rückgängig zu machen.)
    https://youtu.be/pOmXiapfCs8?t=103
    Die Frage ist, wer war das?
    Die 68er waren es nicht, denn dazwischen gab es die kapitalismusfreundlichen und eher konservativen 80er (Ära Kohl).

    **********************

    Danke, endlich jemand, der das verstanden hat ! Das Unheil begann mit den GrünInnen !

    🦊

  57. Zusatz zu Barackler 16. Januar 2022 at 01:44:

    Vielleicht gibt es hier jemanden mit gelegentlichem Stallgeruch, der Erfahrungen hat.

    @ Babieca, hast Du das schon mal ausprobiert ?

    🐴

  58. bet-ei-geuze 16. Januar 2022 at 02:03
    Hans R. Brecher 16. Januar 2022 at 01:57

    .. schon lange schon so üb(e)lich, ob im bunten Tag oder Talg- Schauen aller Art.

    —————————————–

    Talgschauen sind mir zu schmierig … 🙂

  59. guevara 16. Januar 2022 at 01:09

    ich hab auch noch einen, aber schon ca. 10 jahre alt.

    ein schwuler, eine ossi-tussi und ein rolli-fahrer stehen in einer bar.

    wer ist das??
    ————————————-
    Ja jetzt bitte mal auflösen. 🙂

  60. @ Hans R. Brecher 16. Januar 2022 at 01:53

    Fulminante Rede:

    Norbert Kleinwächter und die Wahrheit über Emmanuel Macron – AfD-Fraktion im Bundestag

    https://www.youtube.com/watch?v=gc9Yj6QJdEo

    ************************

    Kleinwächter gut !

    Bitte mal bei 01:58 auf Stopp drücken und alle Gesichter und Körperhaltungen betrachten. Aber wirklich alle und mit viel Ruhe.

    Die sinn doch alle fäddisch ! Wie die do rumhogge ! Geht’s noch ? Raus des Gsindel ! Stähna globbe !

    🦥

  61. MiaSanMia 16. Januar 2022 at 02:43

    guevara 16. Januar 2022 at 01:09

    ich hab auch noch einen, aber schon ca. 10 jahre alt.

    ein schwuler, eine ossi-tussi und ein rolli-fahrer stehen in einer bar.

    wer ist das??
    ————————————-
    Ja jetzt bitte mal auflösen.
    —————————-
    Die deutsche Bundesregierung.

  62. Der Bildungsweg des Sozen-Roboters Bärbel Bas, aktuell Bundestagspräsidentin: Zusammengefasst eine Hauptschülerin, die durch SPD-nahe Bildungseinrichtungen pseudo Abschlüsse erworben hat. Unglaublich, daß so se eine intellektuelle Doofnuss ein so hohes Staatsamt inne hat.

    Aus Wikipedia:
    Bärbel Bas hat fünf Geschwister.[1] Sie besuchte von 1978 bis 1984 die Hauptschule in Voerde, die sie mit dem Hauptschulabschluss Typ 10 B (Fachoberschulreife) abschloss. Da sie keinen Ausbildungsplatz in ihrem damaligen Wunschberuf, technische Zeichnerin, gefunden hatte, besuchte sie für ein Jahr die höhere Berufsfachschule für Technik in Dinslaken.[2]

    Von 1985 bis 1987 absolvierte sie eine Ausbildung zur Bürogehilfin bei der Duisburger Verkehrsgesellschaft (DVG), wo sie von 1987 bis 2001 als Sachbearbeiterin tätig war und später zur betriebseigenen Krankenkasse wechselte. In den Jahren 1994 bis 1997 absolvierte sie eine Ausbildung zur Sozialversicherungsfachangestellten. 2000 bis 2002 folgte eine berufsbegleitende Fortbildung zur Krankenkassenbetriebswirtin und 2003 erwarb sie die Ausbildereignung. Von 2002 bis 2006 war sie stellvertretendes Vorstandsmitglied der Betriebskrankenkasse EVS. 2005 bis 2007 folgte eine weitere Fortbildung zur Personalmanagement-Ökonomin (VWA) an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Essen. Anschließend war Bas von 2007 bis 2009 als Leiterin der Abteilung Personalservice bei der BKK futur tätig.[3]

    In den Jahren 1986 bis 1988 war sie Jugend- und Auszubildendenvertreterin bei der DVG und von 1988 bis 1998 Mitglied des Betriebsrates und als Arbeitnehmervertreterin im Aufsichtsrat der DVG.

  63. Nein, eigentlich bin ich auf den Kanal nur wegen den Hunden auf den Hund gekommen, quasi aus einer Art Spontan-Reminiszenz, als ich im Alter von 10/12 mit ‚Peterle‘, einem schwarzen Hund, damals fast so groß wie ich, den schwarzen Wald durchstreifte, das prägt einen dann doch irgendwie. Vor allem im Alter kehrt manche Erinnerung mächtiger als gedacht, zurück.

    https://www.youtube.com/watch?v=LQmpFl-XlLI&list=PLt-aFTG6Jf_FJJ1DPxXjlcPHLo41whODM&ab_channel=OutdoorEarthTV

  64. … was nicht heißen soll, ich hätte einen solchen.. habe ich nicht, vor allem, weil ich diese Stadt keinem Lebewesen auf vier Beinen wirklich zumuten möchte.

  65. Viper 16. Januar 2022 at 02:51

    MiaSanMia 16. Januar 2022 at 02:43

    guevara 16. Januar 2022 at 01:09

    ich hab auch noch einen, aber schon ca. 10 jahre alt.

    ein schwuler, eine ossi-tussi und ein rolli-fahrer stehen in einer bar.

    wer ist das??
    ————————————-
    Ja jetzt bitte mal auflösen.
    —————————-
    Die deutsche Bundesregierung.
    —————————-
    So true. 🙂 🙂

  66. Das deutsche öffentlich-rechtliche Zwangs-TV, welches 8 Milliarden p.a. kassiert, ist die Garantie für Demokratie.
    Zynismus aus.

    Die AfD will diesen Laden kontrollieren, das hatte sie von Anfang an ehrlich und offen im Programm.
    Und dieser Laden ist imstande, die Afd zu ruinieren, die einzige Opposition, in DE, weil niemand den ÖRR in DE kontrolliert, im Gegenteil, die Altparteien benutzen ihn schamlos für die Propaganda ihrer schamlosen, bekloppten Ideen.
    Sie wollen DE ruinieren und wir bezahlen das noch.
    Das Einzige, das man heute im ZDF wertfrei und entspannt ansehen kann, sind die Sendungen von Horst Lichter, der Rest ist für die Propagandatonne und die ist groß.

    Wie konnte es soweit kommen? Merkel hats gewittert, als die Scheiß-SPD sie nicht nahm und sie dann Kohls „Mädchen“ wurde.

    Damit wurde Deutschlands systematische Ruinierung eingeläutet.

  67. Die Sozin Bas ist die erste Person in der Geschichte der Bundesrepublik, die mit einem Schulbildungsgrad Hauptschule auf dem Posten der laut protokollarischen Rangordnung zweit wichtigsten Person der Bundesrepublik gehievt wurde. Unglaublich.

  68. MiaSanMia 16. Januar 2022 at 03:28

    Die Sozin Bas ist die erste Person in der Geschichte der Bundesrepublik, die mit einem Schulbildungsgrad Hauptschule auf dem Posten der laut protokollarischen Rangordnung zweit wichtigsten Person der Bundesrepublik gehievt wurde. Unglaublich.
    ———————————
    Panik-Inzi-gonger liebt das. Hauptschüler halten zusammen. 🙂

  69. Wir haben keine neue Bundesregierung bekommen, sondern ein Gruselkabinett, schlimmer als es je war.
    Der Bundestag größer, aber noch leerer.
    Die Abgeordneten jünger, aber noch ungebildeter und berufsloser.

    Die Grünlinge wie Habeck wollen unfassbaren Blödsinn “ so schnell wie möglich“ durchsetzen.

    Wann wird mal wieder Normalität und Normalverstand verlangt?

  70. Hannover (dpa/lni) – In Niedersachsen gelten die Corona-Kontaktbeschränkungen künftig schon für 14-Jährige.
    Laut Staatskanzlei werden seit Samstag Kinder dieser Altersgruppe bei der Berechnung der erlaubten Teilnehmerzahl mitgezählt. Hintergrund ist eine überarbeitete Corona-Verordnung – bislang galt die Ausnahme für Kinder bis 14 Jahre.

    am besten Hunde, Katzen usw. mitnehmen, die zählen nicht, die dürfen mit.

  71. Ich lebe zZ in Thailand, gestern zeigten die im Fernsehen Geimpfte mit schweren Nebenwirkungen und Impftote. Ein mit Astrazenika Geimpfter hatte Hautausschläge, welche eher an eine Verbrühung erinnerten. Bemerkenswert ist, dass in einer Monarchie und angeblichen Militärdiktatur, so etwas im Fernsehen kommt. In einer angeblichen Demokratie allerdings, Nebenwirkungen und Impftote verschwiegen werden.

  72. Das Wahrheitspräsidium hat wieder zugeschlagen:

    Jetzt darf im BT das Wort Amoklauf nicht mehr benutzt werden!!!

    Geht’s noch???

  73. ROT-GRÜNES JUGENDBÜNDNIS GT,
    Blockwarte des Corona-Regimes:

    Jusos, Falken, Jugendwerk AWO,
    IGM-Jugend, Grüne Jugend,
    Links-Jugend, FFF, Seebrücke
    https://www.instagram.com/p/CYqfdsYsDPS/

    Region
    Widerstand via Telegram:
    „Bin natürlich ungeimpft und das bleibt auch so“

    Etliche Kritiker der Corona-Maßnahmen und Impfgegner im Kreis Gütersloh vernetzten sich aktuell in Telegram-Gruppen, um zum Widerstand aufzurufen. Ein Einblick in eine Szene, die immer lauter wird.
    11.01.2022 um 11:03 Uhr

    „Freiheitsboten im Kreis Gütersloh“ heißt nur eine von vielen Telegram-Gruppen aus dem Kreis Gütersloh, in denen sich Maßnahmen-Kritiker aktuell austauschen. Hier mittlerweile mehr als 250. © Symbolfoto

    Kreis Gütersloh. Mal geht es gegen Politiker, mal gegen die Polizei, mal gegen die Presse. Mal friedlich, mal sarkastisch, mal radikal. Und immer mit dem Tenor: Widerstand. Etliche Menschen im Kreis Gütersloh vernetzen sich aktuell via Telegram. Fast alle kritisieren die Corona-Maßnahmen, viele sprechen sich gegen die Impfungen aus – einige teilen krude Verschwörungstheorien…

    KAUFARTIKEL
    +https://www.haller-kreisblatt.de/region/23167968_Widerstand-via-Telegram-Bin-natuerlich-ungeimpft-und-das-bleibt-auch-so.html
    Haller Kreisblatt ab Jan. 2021 SPD-Medien-Konzern
    https://de.wikipedia.org/wiki/Haller_Kreisblatt

  74. @ MiaSanMia 16. Januar 2022 at 03:39
    MiaSanMia 16. Januar 2022 at 03:28

    Die Sozin Bas ist die erste Person in der Geschichte der Bundesrepublik, die mit einem Schulbildungsgrad Hauptschule auf dem Posten der laut protokollarischen Rangordnung zweit wichtigsten Person der Bundesrepublik gehievt wurde. Unglaublich.

    ———————————

    Panik-Inzi-gonger liebt das. Hauptschüler halten zusammen.

    ******************

    Ich hege weder für die Arbeiterverräter-Partei noch für Frau Bas Sympathien. Ihre Lebensleistung verdient jedoch Anerkennung. Es war schon immer eine Stärke unserer Wirtschaft, dass es berufsbegleitende Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten gab und gibt.

    Als herausragendes Beispiel möchte ich Werner Niefer anführen, der mit 15 Jahren eine Lehre als Werkzeugmacher bei Daimler-Benz begann und es bis zum Vorstandsvorsitzenden der Mercedes-Benz AG schaffte. Viele sagen, dass unter seiner Führung die letzten wahren Mercedes mit der höchstmöglichen Qualität entstanden.

    Und Sie wollen sich über solche Persönlichkeiten stellen, weil Sie Abitur haben ?

  75. Die grün dominierte Ampel zeigt dass sie für die Regierungsverantwortung nicht geeignet ist weil man in Regierungsposition für alle Meinungen im Land stehen muß und nicht einen Teil des Volkes einfach nach Lust und Laune abspalten und kaltstellen kann. Der Übergang aus der Opposition ist demnach komplett gescheitert.

  76. Stellt euch einmal vor wir haben wirklich eine Epedemie
    Ein drittel der Bevölkerung wäre verstorben
    Mit dieser Politischen Führung die jetzt schon Grundlos Gesunde aus dem sozialen Leben aussperrt.

    Was würde dann diese Politik erst mit der Opposition machen?

    Jeder muss sich jetzt überlegen wohin die Reise gehen wird.

    Wachen die Geimpften erst einmal auf und verstehen den Zusammenhang dieser Impferei und ziehen Ihre Schlüsse, werden diese Menschen die Politik stürzen.Wenn Sie merken dass sie zum Teil durch das Impfen eine Immunkrankheit bekamen, dann wird sich dieses Land in eine Apokalypse verwandeln und ich bin froh, keiner der Politiker oder impfenden Ärzte zu sein.

  77. Zur Einstimmung empfehle ich den Film World War Z

    Dort werden auch Verstrickungen genannt die heute noch bestehen obwohl es ein Hollywood blockbuster ist. Als Einstimmung auf die kommende Klimapanik auch sehr gut geeignet

  78. https://images.zusammengegencorona.de/eaae45wp4t29/64li2uLvrR0WGJP6YY5T68/50c3af7d5fe83c878c55ecd223c91a0f/BMG_Stromberg.jpeg?w=906&h=510&q=80&fm=webp
    Das Bundesministerium f. Krankheit
    startete eine weitere millionenteure
    Propagandakampagne f. die Gen-Impfung.
    Auch jedes Käseblatt profitiert davon; ganzseitig:

    #ÄrmelHoch – das Update zur Corona-Schutzimpfung
    im Januar 2022 – JETZT IMPFSCHUTZ BOOSTERN…
    Nicht länger warten, jetzt boostern lassen.

  79. Das hat sich zum 1. Jan. 2022 geändert, z.B.:

    Im Zuge der schrittweisen Anhebung des Renteneintrittsalters in der gesetzlichen Rentenversicherung (Rente mit 67) steigen die Altersgrenzen 2022 um einen weiteren Monat.
    https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2021/kw52-gesetzesaenderungen-2022-873832

    Bürokratie:
    Die neue Bundesregierung will Bürokratie abbauen und dafür
    ein neues Bürokratieentlastungsgesetz auf den Weg bringen.

    Führerscheine von Personen mit Geburtsjahr zwischen 1953 und 1958, die vor 1999 ausgestellt wurden, müssen bis spätestens zum 19. Januar 2022 umgetauscht werden.

    DAFÜR WERDEN FÄLSCHUNGEN
    der Neubürger anerkannt oder was?

    Deutschland ist das erste Land, das das Töten männlicher Küken verbietet. Seit 1. Januar 2022 ist Schluss damit. Bisher wurden laut Verbraucherzentrale NRW in Deutschland jedes Jahr rund 45 Millionen männliche Küken der Legehennenrassen getötet, weil sie keine Eier legen.

    Der Garantiezins für neue kapitalbildende Versicherungspolicen sinkt ab Januar 2022 auf 0,25 Prozent; bisher lag er bei 0,9 Prozent.

    Lehrjahre jetzt Herren:innenjahre
    Mindestausbildungsvergütung steigt…

    Mini-Job I & II sowie Midi-Job…

    Schornsteine:
    Die Öffnung neuer Schornsteine muß künftig am Dachfirst,
    dem höchsten Punkt des Hauses, angebracht werden…

    Solarpflicht:
    Eine bundeseinheitliche Regelung gibt es noch nicht…
    https://www.handwerksblatt.de/betriebsfuehrung/das-aendert-sich-2022-grosser-ueberblick-von-a-bis-z

    Fahrkarten im Zug sind hier wohl nicht dabei.
    Aber auch Änderung:

    In letzter Minute in den Zug einsteigen und erst danach ein Ticket beim Zugpersonal ziehen – das ist ab dem 1. Januar 2022 in den Fernzügen der Deutschen Bahn nicht mehr möglich. Dann können Fahrgäste die Fahrkarte nach dem Einstieg nur noch digital über die Deutsche-Bahn-App oder die Bahn-Website kaufen – und zwar bis zu zehn Minuten nach Abfahrt vom Bahnhof.

    Im Umkehrschluss heißt das: Das Zugpersonal stellt ab dem kommenden Jahr keine Tickets mehr aus. Der positive Nebenaspekt: Anders als bei Papier-Fahrkarten werden für die Onlinetickets keine Bordzuschläge fällig. Derzeit zahlen Reisende für den Ticket-Service in der Bahn einen Aufpreis von 17 Euro.

  80. „OWL am Sonntag“ aus d. Hause Westfalen Blatt, Nr.3, 2022

    SOLL STEINMEIER BUNDESPRÄSIDENT BLEIBEN?

    Auszüge dazu aus 8 veröffentl. Leserbriefen:

    Kompetent u. seriös. Steinmeier hat um Demokratie
    u. Zusammenhalt in der Corona-Krise geworben…

    +++

    Die billigste Lösung. …spart dem deutschen Steuerzahler…

    +++

    Laschet hätte es auch gekonnt. Bundespräsident Frank Walter
    Steinmeier hat das Bundesverdienstkreuz so oft verliehen, wie
    kaum ein anderer…

    +++

    Einer der besten Präsidenten. …ein sehr würdiger
    Bundespräsident.. Ich mag einfach seine Persönlichkeit…
    …ist die Zeit reif für eine Bundespräsidentin… Und können
    uns darauf freuen in fünf Jahren… (von Helle Goeke, Bad Drib.)

    +++

    Auf jeden Fall zweite Amtszeit. …ein Ehepaar mit viel Charisma…

    +++

    Was man hat, das weiß man…

    +++

    Der Aufbruch muß warten… Er ist ein guter
    Bundespräsident. Ruhig u. freundlich…

    +++

    Zeit ist reif für eine Präsidentin… aber auf
    keinen Fall Armin Laschet…
    (Günther Gruner, Halle Westf.)

  81. Online-Petition:
    Initiatoren aus dem Kreis für ein solidarisches Miteinander
    in der Pandemie | Samstag, 15.01.2022
    Aus dem Kreis Gütersloh kommt jetzt eine Petition für ein solidarisches Miteinander in der Pandemie. Auf die Beine gestellt haben das Papier das kreisweite Bündnis gegen Rechts und die Weberei* in Gütersloh.

    ➡ Die Online-Petition richtet sich gegen die sogenannten Lichterspaziergänge und Kritiker der Coronamaßnahmen.

    Die sogenannten Spaziergänge würden sich zurzeit in ganz Deutschland offen im Schulterschluss mit Rechtsextremisten befinden, so die Initiatoren. In der Petition heißt es: „Im besten Kreis der Welt sei kein Millimeter Platz für antidemokratisches Gedankengut!“ Das Bündnis wünscht sich, dass im Kreis wieder die sachlichen Stimmen Gehör finden.

    Am Montag waren rund 800 Coronamaßnahmen-Kritiker in Gütersloh, Rheda, Verl und Harsewinkel auf die Straße gegangen.

    Hier geht es zur Petition.

    RADIO GT SPD
    +https://www.radioguetersloh.de/nachrichten/kreis-guetersloh/detailansicht/online-petition-initiatoren-aus-dem-kreis-fuer-ein-solidarisches-miteinander-in-der-pandemie.html

    *Alte Weberei, Bürgerzentrum, das ständig bezuschußt
    werden muß u. seine Wände „verschönert“ hat mit ACAB
    u. a. der Container rechts, leider hier nicht sichtbar:
    https://www.dein-guetersloh.de/news/in-guetersloh-entdeckt/kostenlose-radboxen-an-der-weberei

  82. MiaSanMia
    16. Januar 2022 at 03:39
    MiaSanMia 16. Januar 2022 at 03:28

    Die Sozin Bas ist die erste Person in der Geschichte der Bundesrepublik, die mit einem Schulbildungsgrad Hauptschule auf dem Posten der laut protokollarischen Rangordnung zweit wichtigsten Person der Bundesrepublik gehievt wurde. Unglaublich.
    ———————————
    Panik-Inzi-gonger liebt das. Hauptschüler halten zusammen. 🙂
    ++++

    Ich denke, dass Claudia Roth trotzdem noch dämlicher als Frau Bas ist!

  83. Gunnar Michel vom DRK Eschwege hat seine abfällige Fresse etwas zu weit aufgerissen

    https://www.gettr.com/search?q=Lutziges

    Zum DRK gehen viele nur hin um sich wichtig zu machen. Ich habe dort schon Helfer, nicht alle, bei der Blutspende erlebt, die eine Arroganz und Abfälligkeit an den Tag legen, dass ich mir schon gesagt habe, da gehst du nie wieder hin.

  84. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 16. Januar 2022 at 12:16

    Tja, da liegt er jetzt, der Gunnar Michel. (Was für ein Name)
    Ich kannte auch einen der beim DRK war, vielleicht noch immer. Der hatte was gegen die Bundeswehr, machte Zivildienst und hatte in seinen Einsätzen bei Blutspenden Kampfstiefel an und einen Kompass an seinem „Kampfgürtel“ hängen. Man kann sich ja mal verirren. Er sah immer sehr krank aus und hatte einen Selbstmordversuch hinter sich. Einige von denen haben enorme Probleme.

Comments are closed.