Der frühere Banker und jetzige Politiker der neuen maßnahmen- und impfkritischen dänischen Partei JFK21, Mads Palsvig, hat an 1600 Journalisten, alle dänischen Parlamentsmitglieder, Entscheidungsträger in Verwaltung, Gesundheitsbehörden und Polizei sowie ausländische Diplomaten und Politiker ein Dokument als Haftungshinweis geschickt. Hier das Dokument im Wortlaut:

Sehr geehrter…

Sie erhalten dieses Dokument als Haftungshinweis in Bezug auf Ihre Tätigkeit in der Epidemiekommission, die auf betrügerische Weise eine Krankheit, die weniger gefährlich ist als die jährliche Grippe, als „gesellschaftskritische Krankheit“ bezeichnet. Eine Krankheit ist dann gesellschaftskritisch, wenn sie eine Sterblichkeitsrate von über zehn Prozent zur Folge hat, und nicht eine Krankheit mit einer Sterblichkeitsrate wie bei einer Grippe.

Die Krankheit mit der Bezeichnung Corona, die Sie als „gesellschaftskritisch“ eingestuft haben, tötete de facto hauptsächlich ältere Menschen mit einem Durchschnittsalter von 84 Jahren, und mit durchschnittlich 2,6 anderen schweren Krankheiten. Genau wie dies normalerweise bei der jährlichen Grippe der Fall ist. Im Gegensatz dazu betreffen die Nebenwirkungen und die Sterblichkeit durch Impfstoffe alle Altersgruppen. So berichten Versicherungsgesellschaften in den Vereinigten Staaten von einer Übersterblichkeit bei den 16- bis 64-Jährigen von über 40 Prozent, nachdem sie begonnen haben, sich gegen Corona impfen zu lassen.

Um Ihre Strafe in den kommenden Nürnberg Gerichtsverfahren zu mildern, werden Sie aufgefordert, sofort, genau wie viele dies ebenfalls zurzeit tun, Ihren Fehler einzugestehen und umgehend Ihre Unterstützung für die Lüge, dass Corona eine gesellschaftskritische Krankheit sei, zurückzuziehen.

Das Befolgen von verfassungswidrigen Empfehlungen privater, privat kontrollierter und nicht gewählter Organisationen, die in Dänemark keinerlei Befugnisse haben, und an deren Umsetzung mitzuwirken, ist die Definition von Hochverrat.

Verrat ist nur eines der Verbrechen, derer Sie sich schuldig machen, indem Sie eine Krankheit als „gesellschaftskritisch“ einstufen, die selbst der Leiter unserer Gesundheitsbehörde, Søren Brostrøm, inzwischen mit einer Grippe vergleicht.

Es mag irrelevant sein, was Sie über SARS Covid-2 denken, aber da die Regierung ihren ersten, abgelehnten Entwurf für ein Epidemiegesetz auf betrügerische Weise mithilfe von nachgeschobenen Dekreten indirekt in Kraft setzen konnte, weil Sie die Krankheit als „gesellschaftskritisch“ erklärt haben, ist dies ein schweres Verbrechen, das Sie begangen haben. Dies hat es ermöglicht, die Gesetzgebung auf drakonische Weise, verfassungswidrig und menschenrechtswidrig zu ändern.

Sie haben dazu beigetragen, Dänemark von einer Demokratie in eine faschistische Diktatur zu verwandeln, die von ausländischen Mächten beherrscht wird. Sie werden hiermit aufgefordert, Ihre Einstufung der grippeähnlichen Krankheit mit einem noch nicht isolierten Erreger, die im Volksmund Sars Covid-2 oder Corona genannt wird, unverzüglich zu ändern.

Der Offene Brief von Mads Palsvig hatte durchschlagenden Erfolg: Am 1. Februar sind alle Corona-Einschränkungen in Dänemark weggefallen (PI-NEWS berichtete) und seit dem 5. Februar ist Corona in Dänemark keine gesellschaftskritische Krankheit mehr.

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

61 KOMMENTARE

  1. Dänemark maßnahmenfrei…

    …was für ein Glück für die Familien um Robert Habeck.
    Seine vier Söhne gingen eh in Dänemark in den
    Kindergarten u. Schule. Studier(t)en dort.
    Robert Habeck spricht fließend Dänisch.

    Mit liv med Danmark – Robert Habeck(niederdt.; hochdt: Habicht)

    Robert spricht Dänisch und hat dänische Schwiegertöchter

    Er lebt seit 2001 im dänisch-deutschen Grenzland, spricht Dänisch und lebte mehrere Jahre in Dänemark.

    Und obwohl er sich nicht mit der dänischen Minderheit in Deutschland identifiziert, hat er das Dänische angenommen. „Unsere Weihnachtsfeier und Geburtstage sind stark von dänischen Traditionen beeinflusst. Und als wir im Garten einen Fahnenmast hatten, habe ich einen dänischen Wimpel gehisst“, sagt Habeck in einem Interview mit DR Nyheder.

    In seiner Jugend studierte Robert Habeck an der Roskilde Universitet (RUC). Hier lernte er auch seine Frau, eine Dänin*, kennen. Später zog er mit seiner Familie nach Svendborg, wo sie einige Zeit lebten, bevor sie nach Deutschland zogen. Das Paar hat vier inzwischen erwachsene Jungen, die alle in den dänischen Kindergärten und in die Schule in Sydslesvig (Südschleswig) gegangen sind.

    „Die Jungen lernen und arbeiten in Dänemark, und wenn sie zu Hause sind, sprechen wir Dänisch. Sie sprechen auch Dänisch untereinander. Und dann haben sie dänische Mädchen als Freundinnen“, sagt Habeck…
    https://sh-ugeavisen.dk/index.php/2021/04/17/robert-spricht-daenisch-und-hat-daenische-schwiegertoechter-jetzt-wird-er-vielleicht-deutschlands-naechster-kanzler/

    Andrea Paluch Dänin? Das wäre mir neu:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Andrea_Paluch

  2. Da müssen sich die Dänen aber beeilen.
    Die (nicht gewählte) Pfuschi in Brüssel mit Caesarenwahn will dem einen Riegel vorschieben. Eine Ungeheuerlichkeit von einer deutschen Politikerin, zumal der Herr Gemahl Heiko ja in der Pharma-Branche ist.

    Monetik statt Ethik?
    Der sogenannte „Nürnberger Kodex“ ist eine zentrale, aktuell noch heute angewandte ethische Richtlinie zur Vorbereitung und Durchführung medizinischer, psychologischer und sonstiger Experimente am Menschen. Er gehört seit seiner Formulierung 1947 in herausragender Weise zu den ethischen Grundsätzen der Medizinerausbildung (ähnlich wie der hippokratische Eid, das Genfer Gelöbnis und andere ärztliche Verhaltensnormen).
    Ein Gastkommentar von Dr. med. Rüdiger Pötsch
    Die bisher in nahezu allen politischen Ämtern krachend gescheiterte und von Merkel in das Amt der EU-Kommissionspräsidentin lancierte Medizinerin (!) Ursula von der Leyen hinterfragt nun ausdrücklich eine der wichtigsten ethischen Richtlinien des Arztberufs: Den Nürnberger Kodex!
    Von der Leyen will Nürnberger Kodex abschaffen
    Anfang Dezember 21 rieben sich die Leser von „The Post Millenial“ über folgende Meldung verwundert die Augen: „EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen sprach sich am Mittwoch [1.12.21] gegenüber der Presse dafür aus, den Nürnberger Kodex abzuschaffen und die Menschen zu zwingen, sich gegen Covid impfen zu lassen“. Als Quelle wurde ein BBC-Artikel genannt. Diese Quelle nennt auch Rechtsanwalt Michael P. Senger: Ursula von der Leyen habe es als „verständlich und angemessen“ bezeichnet, dass die EU-Mitglieder über obligatorische Covid-Impfungen diskutieren.
    Eine „Impfpflicht“ bzw. Gentherapie ist nicht mit dem Nürnberger Kodex zu vereinbaren, allein schon deshalb nicht, wenn es sich um ein nicht voll zugelassenes, sondern nur „bedingt“ zugelassenes, noch in einer Studienphase befindliches Pharmakon handelt.
    Der Nürnberger Kodex steht offensichtlich dem digital-pharmakologischen Machtkomplex im Wege. Seine Abschaffung würde auch dem Ehemann von Frau von der Leyen, Herrn Heiko von der Leyen, zu pass kommen, der medizinischer Direktor des auf Zell- und Gentherapie spezialisierten Unternehmens „Orgenesis Inc.“ ist, welches u.a. einen zellbasierten Covid-Impfstoff ankündigt.
    *https://www.wochenblick.at/welt/pharma-profite-statt-ethik-von-der-leyen-will-nuernberger-kodex-abschaffen/

  3. Diese geschmierten Verbrecher gehören alle vor ein ordentliches Gericht gestellt und ihrer verdienten Strafe des Hochverrats zugeführt samt aller milliardenfachen Schadensersatzklagen haftbar gemacht. Es genügt nicht sie einfach laufen zu lassen.

    Mit teuflischer List haben sie kerngesunden Menschen eingeredet, Überträger einer tödlichen Seuche zu sein, genannt SYMPTOMLOSE. Sie haben die Menschen mit selbst erfundenen Drosten-Tests genarrt und an der Nase herumgeführt, sie haben Infektionszahlen, wie Todeszahlen und Krankenhauszahlen zu diesem Zwecke geschickt und trickreich manipuliert.

    Ihre Helfershelfer die MEDIEN haben die arglosen Leute, die von den Politikern über installierte Notgesetze überall ein-und ausgesperrt wurden, über den Äther zwei Jahre lang minutiös in TODESANGST und Schrecken versetzt, immer neue Lügen erfunden, um die Menschen zu verunsichern, mit dem Tode zu bedrohen, sie zu erpressen und zu nötigen, sie gefügig zu machen, um sie zum Zwecke medizinischer Experimente zu missbrauchen und langfristig zur Langzeitausbeutung kriminell zu unterjochen.

    Die Schadensbilanz:
    Die alten Leute starben einen einsamen isolierten Tod
    Großeltern wurden von ihren Familien gewaltsam isoliert
    Die Menschen wurden wie Tiere in Käfigen gehalten
    Schulkinder wurden mit giftigen Teststäbchen und Masken täglich über zwei Jahre lang gequält.
    Erwachsene wurde zu Maskenclowns degradiert
    Jugendliche begingen Selbstmord
    Eine erhöhte Selbstmordrate der Erwachsenen wurde verbucht
    Existenzen wurden bis auf den Grund vernichtet
    Die Medien hetzten die Menschen gegeneinander auf
    Mit den Impfungen setzten die menschenverachtendsten, erpresserischsten Maßnahmen ein
    Menschen ließen sich aus lauter Verzweiflung, um ihre Arbeit nicht zu verlieren GENMANIPULIEREN.
    Sogar die Öffentlichen Verkehrsmittel wurden den Ungeimpften unmöglich gemacht.

    Die Folgen:
    Zerstörte Scheidungsweisen
    Misshandelte, missbrauchte total gestörte Kinder
    Impftote
    Impfinvaliden
    Zerstörte Existenzen
    Eine zerstörte Gastronomie
    Ein zerstörter Einzelhandel
    Firmenpleiten zu Hauf
    Hysterische verrückte Neurotiker, die nie mehr normal werden können
    Überall TOTE, die nichts mit der vorgegeben Seuche zu tun hatten.

    EINE GANZE GENERATION ZERSTÖRT von GEMEINEN, HABGIERIGEN VERBRECHERN,
    DIE ALLE INS GEFÄNGNIS MÜSSEN, JEDER EINZELNE!

    Dies alles wurde nur möglich, weil es KORRUPTE BESTECHLICHE FIGUREN gibt, die für GELD ALLES MACHEN!

    Wie viele Menschen, wie viele Millionen, wie viele Milliarden Menschen haben weltweit Schaden erlitten?
    Ein NÜRNBERG II ist mehr als gerechtfertigt, vielmehr dringend erforderlich.

    Als erstes sollten dringend Namenslisten angefertigt werden.
    Wer hat alles mitgemacht? Wer waren die Anstifter und Täter?
    Die KINDERIMPFER zuerst:

    DROSTEN
    LAUTERBACH
    RÜBSAMEN
    KRETSCHMANN

  4. Im Wiener Tiergarten Schönbrunn habe es bisher keinen nachgewiesen positiven COVID-Fall bei Tieren gegeben, so eine Zoo-Sprecherin. Dennoch werden einige Tiere, besonders Großkarten, auf das Coronavirus getestet.

    Bitte .WIR haben KRIEG–Der Kampf gegen den SOZIALISMUS—JIIIIDISCH!!

  5. Armageddon2015 19. Februar 2022 at 16:07

    Da müssen sich die Dänen aber beeilen.
    Die (nicht gewählte) Pfuschi in Brüssel mit Caesarenwahn will dem einen Riegel vorschieben. Eine Ungeheuerlichkeit von einer deutschen Politikerin, zumal der Herr Gemahl Heiko ja in der Pharma-Branche ist.
    —————————————

    Auch die Dänen können ohne die EU weiterleben!

  6. @Maria-Bernhardine 19. Februar 2022 at 15:55

    Sas paßt zu Robert Habeck. Verlogenheit hoch 5 zum Doppelquadrat.

    Ich hab selbst lange im Grenzgebiet gelebt. Deutsch-Dänisch geht dort ganz üblich ineinander über. Deutsche können oft halbwegs Dänisch, Dänen können oft halbwegs Deutsch. Völlig normal, und auch Festtagssitten sind dort in bestem Sinne „multikulti“.

    Aber hier zeigt sich Habecks widerliche, für sogenannte „Grüne“ typische Verlogenheit:

    „Seine vier Söhne gingen eh in Dänemark in den Kindergarten u. Schule. Studier(t)en dort.“
    Aha. Wohlwissend, daß die in DK zwar auch reichlich bekloppt sind, aber längst nicht so verkommen wie die BRD. Das muß er ja wissen, der immerhin mal Minister im angrenzenden Bundesland war.

    „Robert Habeck spricht fließend Dänisch.“ Wie erwähnt, das können dort fast alle.

    Mit liv med Danmark – Robert Habeck(niederdt.; hochdt: Habicht)

    „Und obwohl er sich nicht mit der dänischen Minderheit in Deutschland identifiziert, hat er das Dänische angenommen.“
    Und Deutschland fand er immer zum Kotzen oder so ähnlich.

    „„Unsere Weihnachtsfeier und Geburtstage sind stark von dänischen Traditionen beeinflusst. Und als wir im Garten einen Fahnenmast hatten, habe ich einen dänischen Wimpel gehisst“, sagt Habeck in einem Interview mit DR Nyheder.“

    Daß so einer überhaupt Weihnachten feiert, ist schon fast erstaunlich. Von Traditionen redet der? Das findet der doch alles zum… siehe oben.
    Und Dannebrog hißt er. Soso. Würde Nachbar zu Kaisers Geburtstag Schwarz-Weiß-Rot aufziehen, riefe der sicher gleich den Staatsschutz an.

    Es gibt ja derzeit viele Eingriffe in deutsche Sprache, darum schlage ich auch mal was vor, eine neue Steigerungsform:
    dumm – verlogener – sogenannt „grün“

  7. Das Dokument ist gut. Allerdings welche Chancen hat es? Den zu verwirklichen kann man nur wenn man Macht hat. Ob dieser guter Mann hat Macht?
    Ich koennte auch einem aenlichem verfassen. Mit dem gleichem Erfolg….

  8. Bundespapi Olaf u. NRW-Papi Hendrik
    sowie GT-OB Nobby haben ihrem Fußvolk
    freies Einkaufen u. im Freien ohne Masken
    zu gehen erlaubt. In den Geschäften noch
    mit Maske. Aber auch die ungeimpften Parias
    dürfen wieder überall einkaufen. Keine FFP2-Pflicht.
    Wie gnädig, allerunterwürfigsten Dank!

    Habe gleich eingekauft. Aufrüstung für Montagspaziergänge:

    Neue dkl.blaue Gummistiefelchen. Schwarze im Laden bestellt,
    kann sie nächste Woche dort abholen u. bezahlen. Gr.38
    fällt groß aus. Macht nichts, Einlegesohlen habe ich noch
    neue aller Art hier zuhause.
    https://www.deichmann.com/de-de/p-m01750706/01979826

    Im 1€-Laden diverse Batterien gekauft u.a. die Personenwaage.
    Dann eine LED-Lichterkette mit 7 Schmetterlingen, dafür brauche
    ich zwei x AA 1,5 V aus dem Viererpack Kodak-Batterien. Varta
    gab es auch. Habe Kodak genommen, wußte nicht welche besser.
    https://euroshop-online.de/media/image/69/b3/99/748555_600x600.png
    Die Lichterkette für 1,10€ –
    Viererpack Batterien auch für 1,10€
    Denn seit dem ersten Lockdown anno 2020
    gibt´s im 1€-Shop nichts mehr für 1€.
    Damals war wochenlang zu.

    +++++++++++++++++++++++

    Nun muß mir mein Sohn noch einen sturmfesten
    Regenschirm kaufen. Sowas gibt es online
    auch schon. +https://www.amazon.de/regenschirm-sturmfest-Stockschirme-Regenschirme/s?k=regenschirm+sturmfest&rh=n%3A2723210031

  9. Das soetwas in Deutschland geschieht dürfte mehr als unwahrscheinlich sein – der gemeine Deutsche hatte schon immer einen Hang zum Okkulten, zum Weltverbessertum, zum Größenwahn.
    Und deshalb wird auch der „gemeine Deutsche“ die grünfaschistoiden Ideologien in Frage stellen – sondern lieber die Warner und Mahner verteufen, verfolgen und kriminalisieren!

  10. Armageddon2015 19. Februar 2022 at 16:07

    Die bisher in nahezu allen politischen Ämtern krachend gescheiterte und von Merkel in das Amt der EU-Kommissionspräsidentin lancierte Medizinerin (!) Ursula von der Leyen hinterfragt nun ausdrücklich eine der wichtigsten ethischen Richtlinien des Arztberufs: Den Nürnberger Kodex!
    Von der Leyen will Nürnberger Kodex abschaffen
    Anfang Dezember 21 rieben sich die Leser von „The Post Millenial“ über folgende Meldung verwundert die Augen: „EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen sprach sich am Mittwoch [1.12.21] gegenüber der Presse dafür aus, den Nürnberger Kodex abzuschaffen und die Menschen zu zwingen, sich gegen Covid impfen zu lassen“. Als Quelle wurde ein BBC-Artikel genannt.
    ———————————————
    Wem der Nürnberger Kodex zu schaffen macht und im Weg steht, der plant zweifellos Massenmorde und Menschenexperimente. Warum sollte er sich sonst am dem N. Kodex stören!

    Und das sagt eine Schnepfe, die aus dem Land kommt, deren Vorfahren Millionen Juden ermordet haben. Die hat es gerade nötig.

  11. @Maria-Bernhardine 19. Februar 2022 at 15:55
    Auch Daenemark ist nichr das Gelbe von Ei. Da gibt es genug Probleme- genau so verweichlichte und versaute Junge Generation, genau so viele Mohammedneger, Die Daenische Gesellchaft ist genau so angewiesen auf Osteuropaeiische Sklaven wie die Deutsche. Ich habe eine bekannte Lettische Familie die da Sklavenarbeiten ausuebt, schon ziemlich lange, haben 2 Kleine Toechter, die gehen da in Kindergarten in diese Gruppe da sind es ganze 5 Kinder (die2 zwei Lettische Maedchn eingeschlossen) von 25 weiss,
    Klar das Land sieht besser aus, ist aubererm nicht so sehr zersiedelt als BRD. Aber ich moechte da auch nicht hin…. Habeks Kindern aber goenne ich es.

  12. wernergerman 19. Februar 2022 at 16:27

    Man braucht nicht unbedingt Macht. Einfach den Verantwortlichen einen anonymen Brief mit 5 Orangenkernen schicken. Hat bei Sherlock Holmes auch funktioniert.

  13. Armageddon2015 19. Februar 2022 at 16:07

    Die bisher in nahezu allen politischen Ämtern krachend gescheiterte und von Merkel in das Amt der EU-Kommissionspräsidentin lancierte Medizinerin (!) Ursula von der Leyen hinterfragt nun ausdrücklich eine der wichtigsten ethischen Richtlinien des Arztberufs: Den Nürnberger Kodex!
    Von der Leyen will Nürnberger Kodex abschaffen
    —————————————–
    Dieses Miststück gehört schon längst in den Knast. Stattdessen wurde sie von „unserer“ Gottkanzlerin in den EU-Elfenbeinturm gehieft, um mögichen Repressalien zu entgehen.

  14. @wernergerman 19. Februar 2022 at 16:35

    BRD ist übel zersiedelt, DK aber noch weit mehr. Und das schon vor dem Migrationsschock. Die hatten auch schon lange vor BRD Nordseeküste mit Vogelschreddern verschandelt.
    Insgesamt ein Scheißstaat, wie auch Gesamtskandinavien, viele nette Leute, aber…

  15. @Maria-Bernhardine 19. Februar 2022 at 16:28

    Gute Idee, ich war noch nicht, werde aber Montagfrüh nachrüsten. Freue mich schon auf Spaziergang in netter Gesellschaft. 🙂

  16. Ich halte von von der Leyen so viel wie von Merkel.
    Aber wo bitte hat sie gesagt, daß sie den Nürnberger Kodex abschaffen wolle?
    Sowas zu sagen wäre viel zu verfänglich und gar nicht nötig. Ich finde die Quelle nicht. Das hat sie nicht gemacht. Es hat keinen Sinn, Gerüchte zu verbreiten, die nicht stimmen.

  17. Hans R. Brecher 19. Februar 2022 at 16:53

    Selbstmord ist jetzt die neue Pandemie, und wahrscheinlich war er dagegen noch ungeimpft.

  18. Er setzt auf Kronzeugen
    Und warnt alle diejenigen, die sich ab sofort an weiteren Impfungen und Coronalügen betätigen.
    Hat Wirkung!

  19. Habe gerade noch einen Geistesblitz bekommen,
    denn Antifa u. AfD gaben mir die Vorlage für
    eine kleine Abwandlung, quasi Wortspiel.
    Schwarze Schrift auf naturweißer Pappe,
    „ill“ durch grüne u. „egal“ durch rote Umrandung
    der Buchstaben abgesetzt. Hier im Kommentar zur
    Verdeutlichung mache ich einen Abstand dazwischen:

    kein
    Spaziergang
    ist
    ill egal

  20. Hans R. Brecher 19. Februar 2022 at 16:31
    When Police „just follow orders“ In Canada

    https://www.youtube.com/watch?v=elXuFD9RIGM
    —-Ja, ja immer friedlich demonstrieren! Gandi in Indien hat es geschaft, angeblich. Eigentlich kaenne ich keinem mehr ausser Gandi…..
    Ich sag immer, ich auch bin bereit zu demonstrieren. Allerdings wenn mindestens genau so gut equippiert wie die Bullen…. aber ich wurde bevorzugen einem Geraet den ich hier nicht nennen darf…..

  21. 30.000 Todesfälle durch Impfstoffe in EUROPA
    3 Millionen schwerwiegende Nebenwirkungen.

    Die meisten Fälle werden gar nicht gemeldet, weil oftmals nicht mal die Krankenhausärzte wissen wohin sie die Fälle melden sollen.

  22. Wir möchten auch gerne jetzt die NAMEN aller 218 ABGEORDNETER haben,
    die vorgestern im Parlament für die IMPFPFLICHT abgestimmt haben!

    DIE NAMEN!!
    Die 218 NAMEN!!
    ALLE NAMEN!

  23. Hans R. Brecher 19. Februar 2022 at 16:53

    Auch merkwürdig:

    JEAN-LUC BRUNEL WAR TOPMODEL-SCOUT, SASS SEIT EINEM JAHR IN HAF
    Epstein-Vertrauter tot in Pariser Zelle aufgefunden

    https://www.bild.de/unterhaltung/leute/leute/jean-luc-brunel-epstein-vertrauter-tot-in-gefaengniszelle-aufgefunden-79206918.bild.html

    Die sterben alle … angeblich Selbstmord!

    —————————–

    Wie viele Millionen „Einigungssumme“ hat das Prince Andrew Model bekommen?
    Da geht es um viel Geld.
    Da kann alles passieren.

  24. Corona ist mit den damaligen Hexenverbrennungen und
    Prozessen gleich zu setzten.
    Bis, ja bis man merkte,daß es gar keine Hexen gab.
    So wird es auch mit Corona enden.
    Natürlich gibt es da einen Virus,der für meine Begriffe,
    als großes Experiment entsprechend, Labormässig, verändert wurde,
    um, wie Herr Höcke letztens sagte, Auftakt zu etwas größeren zu sein.
    Nicht umsonst,sind bis auf wenige Ausnahmen,
    wie Dänemark,Schweden,ect.
    die Staaten in totalitäre Verhaltensweisen abgeglitten.
    Der Impfzwang,was er letztlich ist,ist mit nichts zu rechtfertigen,
    und ein Dank an Omikron, diese Muh Tante,war das Beste,was den
    Gesellschaften geschehen konnte,und widerlegt,eindrucksvoll, die Mär
    von der Grundimmunsierung, und anderer Restriktionen.
    Hinzu kommt noch das Eingeständnis,der Belegungslüge in Krankenhäusern.
    Muss man noch mehr Fakten auf den Tisch bekommen,um seine logischen
    Schlüsse daraus zu ziehen?
    Wer immer noch nichts begreift,ist ein wirkliches Pandemie Panik Opfer,
    und die Post Belastungsstörungen werden auch bald sichtbar.
    Es wird Dauermaskenträger geben,und völlig,verängstigte Panikopfer,
    die den Tod, täglich erwarten !
    Ja und die Schuldigen,diese Politverbrecher,gehören wirklich vor
    die Gerichte,und mit dem Impfzwang,
    werden aus Täuschern,undBetrügern,auch noch Massenmörder,
    die den Tod und andere,
    schwere Nebenwirkungen,billigend in Kauf nehmen.
    Die Mär von einem völlig Nebenwirkungsfreien Medikament,
    ist doch schon längst widerlegt.
    Es ist und bleibt eine höchst gefährliche Gensuppe,und Giftbrühe,
    für ganz viele Menschen.
    Ich Gedenke den tot gespritzten Menschen,die dieses
    Schicksal,als brave,Obrikeits ergebene Bürger, erlitten haben.
    R I P !

  25. Eistee 19. Februar 2022 at 16:54

    Ich halte von von der Leyen so viel wie von Merkel.
    Aber wo bitte hat sie gesagt, daß sie den Nürnberger Kodex abschaffen wolle?
    Sowas zu sagen wäre viel zu verfänglich und gar nicht nötig. Ich finde die Quelle nicht. Das hat sie nicht gemacht. Es hat keinen Sinn, Gerüchte zu verbreiten, die nicht stimmen.

    ———————————————-

    Bei denen sind doch alle Hemmungen gefallen, die sind wie im Machtrausch, im Größenwahn!
    Vorsicht ist da nicht mehr geboten.

  26. Blimpi 19. Februar 2022 at 17:20

    Corona ist mit den damaligen Hexenverbrennungen und
    Prozessen gleich zu setzten.
    Bis, ja bis man merkte,daß es gar keine Hexen gab.
    So wird es auch mit Corona enden.

    ————————————-

    Ja, genau!
    Nur das hat ein bißchen länger gedauert als zwei Jahre.
    So viel Zeit haben wir hier nicht mehr!

  27. Leute, es ist noch nicht vorbei!
    Neuseeland, Australien und Kanada wurden erfolgreich in etwas umgewandelt, was man als „parlamentarische Diktatur“ bezeichnen kann. Weitere Länder werden folgen. Die NWO-Verbrecher um Schwab, Soros, Gates et. al. haben nun Blut geleckt, da ihr Plan eine harmlose Influenza zu einer tödlichen Seuche umzulügen aufgegangen ist. Viele Menschen wurden in diesen 2 Jahren geradezu gehirngewaschen; für jene ist „Corona“ die größte Bedrohung ihres Lebens. Angstpsychosen verbreiten sich inzwischen schneller als der Omikron-Schnupfen. Das werden sich diese Verbrecher zu Nutze machen. Wir dürfen mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, daß zur Zeit in München das nächste globale Verbrechen ausgeheckt wird. Österreich und Deutschland werden in Europa die Vorreiter sein und unseren Kontinent zum 3. Mal in entsetzliches Elend stürzen. Im Herbst geht es weiter mit dem Gesellschaftsumbau – garantiert!

  28. Hans R. Brecher 19. Februar 2022 at 16:31

    When Police „just follow orders“ In Canada

    https://www.youtube.com/watch?v=elXuFD9RIGM

    ———————————————————-

    Oh, jetzt werden sie gewalttätig.
    Bis gestern waren sie ja noch friedlich.

    Gestern im Corona Ausschuss drohte einer damit, dass die Gruppen gemeinschaftlich auf die Börse Einfluss nehmen wollen, die Kurse bestimmter Unternehmen zum Abstürzen bringen wollen.
    Da geht es jetzt richtig los.
    Der KRIEG geht los.

    Es heißt Kanada ist mehr oder weniger aufgeteilt in 8 Großfamilien, die über Kanada herrschen, eine Art Feudalherrschaft. Der Rest sind arme Leute.

  29. Alle verschissenen Politiker, die auch nur ein Wort gegen Ungeimpfte sagen, müsste der Prozess wegen Volksverhetzung gemacht werden. Wer so dämlich ist, sich mit einer Genplörre impfen zu lassen, die das Immunsystem zerstört und als Impfstoff völlig wirkungslos ist, der kann das ruhig tun. Aber er soll gefälligst sein dummes Maul halten und den intelligenteren Teil der Menschheit, der nicht das Versuchskaninchen für die Pharmariesen spielt, in Ruhe lassen. Wer sich die Nanoplörre nicht in den Arm jagen lässt, ist weder unsolidarisch noch gefährdet er irgendjemand anderen. Und die Krankenhäuser waren nie überlastet und die Corona-Maßnahmen haben weder Ansteckungen verhindert noch irgendjemand geschützt. Aber Bestrafungen der irren Hetzer wären ja nur in einem Rechtsstaat möglich. Dieses Land ist ja inzwischen zur linksverseuchten Corona-Diktatur verkommen.

  30. Der DÄNE sagt auch noch, viele Politiker etc. werden mit kompromittierendem Material erpresst, um die Anweisungen, die von den Verbrechern diktiert werden, auszuführen.

    Das sind Mafiamethoden!
    Das ist Mafia!
    Mit solchen Bestien hat man es zu tun, die wie man sieht nicht nur über Leichenberge gehen, sondern kaltblütig noch mehr Leichenberge einfordern!
    Das muss sich einer immer klar vor Augen halten!

  31. @ Hans R. Brecher 19. Februar 2022 at 16:46

    Trudeaus Schergen. Pfui, Teufel!

    Die Weltwoche
    Aus Leserkommentaren:

    Was macht die traurige Kreatur Trudeau? An einem Vortrag lobt er Chinas Diktatur weil sich dort staatliche Politvisionen widerstandslos, unkompliziert, flexibel und schnell durchsetzen lassen.

    Nun bricht’s durch, wie weit der Beau und Mainstreammedien-Liebling Trudeau vom Volk entfernt sein (Un-)Wesen treibt. …nie zu vergessen wie er Indigene in ihrem Tanzritual „nachäffte“ vor Medienkameras anstelle sie in ihrer Vorführung in Würde zu ehren, oder in heuchlerischer Wokeness mit „kneeing“ anbiedert, wovor Normalbürger nur Kopf schütteln.

    Ganz am Anfang dieser „Pandemie“ hat Kanada sozusagen, im schutze der aufregung, die gesetze zum Waffenbesitz stark verschärft …an den Waffengesetzen sieht man am deutlichsten was eine Regierung in Wirklichkeit taugt. Wenn man Angst vor den eigenen Mitmenschen hat…

    Die Deutschen Sozen haben bereits 1964 ein Waffengesetz geplant und 1973 durchgesetzt. Als „Vorbeugung gegen Aufstände“. Henry Kissinger war da schon zu Gange bei den Sozen. Er war Lehrer von Klaus Schwab. Die Sozen wussten , was kommen würde. „Kanzlerakte“, die bis heute verleugnet wird. Willi Brand wollte sie nicht unterschreiben, wurde aber von Egon Bahr/FDP genötigt.

    usw. usf.

    https://weltwoche.ch/daily/vier-kanadische-proviznen-habe-die-covid-massnahmen-aufgehoben-die-masken-pflicht-wird-fallen-kanadas-traucker-haben-gewonnen/

    +++++++++++++++++++++++++

    Klaus Martin Schwab wurde 1938 in Ravensburg geboren, einige Jahre später bekam er einen Bruder namens Urs Reiner Schwab. Sein Vater, Eugen Schwab, beginnt sein Berufsleben in der Tradition der Familie als Maschinenbauingenieur in der deutschen Niederlassung der Schweizer Firma Escher-Wyss. Das Stammhaus der 1805 gegründeten Firma befindet sich in Zürich. In den 1930er Jahren war das seinerzeit von Eugen Schwab geleitete Ravensburger Escher-Wyss-Werk der größte Arbeitgeber in Ravensburg. Hitlers Nazi-Partei verlieh der Niederlassung den Titel „Nationalsozialistischer Musterbetrieb“…

    Während seiner Zeit in Harvard wurde Schwab von Henry Kissinger unterrichtet. Von dem sagte er später, er gehöre zu den drei bis vier Persönlichkeiten, die sein Denken maßgeblich beeinflusst haben. Großen Einfluss auf seine Weltanschauung hatte offenbar auch ein Buch von Jean-Jacques Servan-Schreiber, „The American Challenge“, in dem behauptet wird, Europa werde den USA wegen der europäischen Managementmethoden unterliegen…

    Der Club of Rome ist umstritten wegen seiner Besessenheit hinsichtlich der Reduzierung der Weltbevölkerung, die von Kritikern als eugenisch und neomalthusianisch beeinflusst bezeichnet wurde. In dem berüchtigten +++Buch des Clubs von 1991 „The First Global Revolution“ wurde argumentiert, dass solche Politiken aber die Unterstützung der Bevölkerung gewinnen könnten, wenn die Massen in der Lage wären, sie mit einem existenziellen Kampf gegen einen gemeinsamen Feind zu verbinden.

    [Anmerkung: Das Thema der Überbevölkerung wird bei den Eliten durchgängig sehr hoch gehängt. So wird etwa Henry Kissinger zitiert mit dem Satz: „Die Weltbevölkerung muß um 50 Prozent reduziert werden.“ Prinz Philip, Ehegatte der britischen Königin, sagte 1988 in die heutige Zeit passend, im Falle einer Wiedergeburt würde ich gerne als tödlicher Virus zurückkommen, um das Problem der Überbevölkerung lösen zu helfen.]

    +++Eine Passage in dem Buch lautet: „Auf der Suche nach einem gemeinsamen Feind, gegen den wir uns vereinigen können, kamen wir auf die Idee, dass Umweltverschmutzung, die drohende globale Erwärmung, Wasserknappheit, Hungersnöte und Ähnliches dazu passen würden. (…) Alle diese Gefahren sind durch menschliche Eingriffe in natürliche Prozesse verursacht und können nur durch veränderte Einstellungen und Verhaltensweisen überwunden werden. Der wahre Feind ist also die Menschheit selbst.“

    In den vergangenen Jahren hat die Elite, die den Club of Rome und das Weltwirtschaftsforum bevölkert, häufig argumentiert, Methoden der Bevölkerungskontrolle seien unerlässlich für den Schutz der Umwelt. Es ist daher nicht überraschend, dass das Weltwirtschaftsforum die Themen Klima und Umwelt in ähnlicher Weise nutzt, um ansonsten unpopuläre Politiken, wie die des Great Reset, als notwendig zu vermarkten…

    Schwab hat durch das World Economic Forum dazu beigetragen, die von der Eugenik beeinflusste Bevölkerungskontrollpolitik zu rehabilitieren, die in der Nachkriegszeit mit den Enthüllungen der Nazi-Gräueltaten in Verruf kam. Womöglich besteht Schwabs Rolle überhaupt darin, „globale, regionale und industrielle Agenden“ der Gegenwart in jahrzehntelanger Bemühung zu formen, um die Kontinuität größerer, viel älterer, nach dem Zweiten Weltkrieg in Verruf geratener Agenden zu gewährleisten…

    Zuletzt ist Schwab durch bewundernde Kommentare aufgefallen, wie effektiv die chinesische Führung „Corona“ besiegt hat. Dasselbe „Corona“, das er in seinem Buch (Schwab, Klaus & Thierry Malleret (2020): Covid-19: The Great Reset) für eine der mildesten Pandemien der letzten 2000 Jahre hält.

    Folgende Linien ziehen sich für mich durch Schwabs Persönlichkeit:
    https://www.timepatternanalysis.de/Blog/2021/03/14/wer-ist-klaus-schwab/
    (Bis dato war mir diese Homepage unbekannt.
    Ich übernehme für deren Inhalte keinerlei Gewähr.)

  32. jeanette 19. Februar 2022 at 17:40
    Das ganze Drecksgebäude ist offenbar von oben bis unten auf ERPRESSUNGEN aufgebaut!
    —————————–
    „Laß‘ Dir irgendein Zeug spritzen, oder Du bist Deinen Arbeitsplatz los“, ist jedenfalls eine ganz ordentliche Erpressung.

  33. Das kann man nur unterstützen. Hier müssen auch die Hinterleute vor Gericht gestellt werden, die die Experimente in Wuhan finanzierten. Natürlich die jeweiligen Regierungen und deren Handlanger, die den Coronaterror veranstaltet haben zwei Jahre lang. Darunter Frau Spahn, Klabauterbach, Wieler etc.

  34. Was für ein Video. Und immer wieder Nürnberg zu hören. Wir wollen doch nichts vergessen…
    Das sollte Tag und Nacht im Fernsehen laufen. Tut es aber nicht.

  35. Eistee 19. Februar 2022 at 17:48

    Wenn Bill Gates von seiner Impfagenda nun abweicht und nun Omikron empfiehlt, dann merkt er wohl, dass sich das Blatt wendet und er nicht mehr so viel Stiche machen kann. Aber bestimmt hat er schon ein neues As im Ärmel.

  36. Dichter 19. Februar 2022 at 18:18
    Eistee 19. Februar 2022 at 17:48

    Wenn Bill Gates von seiner Impfagenda nun abweicht und nun Omikron empfiehlt, dann merkt er wohl, dass sich das Blatt wendet und er nicht mehr so viel Stiche machen kann. Aber bestimmt hat er schon ein neues As im Ärmel.

    ————————————–

    Der Typ gehört vor Gericht, schon wegen seiner Epstein-Kontakte …

  37. Hoffe diesmal gelingt durch ein gerichtliches Verfahren die Corona Allianz blosszustellen und entscheidend zu schwaechen, dass sich die Politik kuenftig weitgehend heraushaelt, deren Wirken von vielen als Overtuere fuer Schwabs Reset angesehen wird, die Bevoelkerung durch noch mehr staatliche Vorgaben, wie in Diktaturen ueblich zu reklementieren.

  38. @ HGS 19. Februar 2022 at 16:29

    So etwas wird in Deutschland nicht passieren. Nach 1945 und 1990 sind viele Täter ohne Strafe davongekommen. Hätte man die bestraft und vom ÖD/Politik ferngehalten, wäre so manches besser geworden.

  39. AfD-Politiker Martin Hess rechnet mit Antifa-Ministerin Faeser ab!

    https://www.youtube.com/watch?v=xNdblJ7Dc9U

    ——————————————————————-
    Diese Extremistin hat in der Politik nichts zu suchen. Wer mit Terroristen (Antifa) kuschelt, gehört dazu. Von einer Distanzierung habe ich noch nichts gehört.

  40. Zu von der Leyen ist zunächst zu sagen, daß sie nirgends offen artikuliert hat, sie wolle den Nürnberger Kodex abschaffen; das wäre viel zu verfänglich, und es würde sehr schnell auffliegen, was da eigentlich betrieben werden soll. So dumm ist auch v. d. Leyen nicht. Sie hat aber durchaus Ansichten vorgetragen, die letztlich auf ein Übergehen oder Negieren der in dem Kodex getroffenen ethischen Feststellungen, die ein zwangsweises Überstülpen von medizinischen Experimenten als Verbrechen gegen die Menschlichkeit bezeichnen, hinauslaufen. Und ja, das ist gefährlich, denn sie betreibt damit letztlich doch wieder das, was man ihr vorhält – auch wenn sie das so nie gesagt haben wird.

    Was die oben angegebene Forderung nach einer Neuauflage der Nürnberger Prozesse betrifft, bin ich gern auf deren Seite. Nur muß geklärt werden, daß und wie das Ganze auch durchgesetzt werden kann. Es wird wenig nützen, unter der Führung gutwilliger Juristen etwa sozusagen „Parallelprozesse“ neben der offiziellen Gerichtsbarkeit anzustrengen, die letztlich niemand anerkennen würde und schon deswegen im Ergebnis, da es darum geht, rechtskräftige Urteile zu fällen, nicht durchsetzbar sind und damit wirkungslos bleiben müssen.

  41. Wenn wir heute von Bill Gates hören, dass die Omikron Variante für uns, zur Erlangung von Corona Immunität, nützlicher ist, als die uns aufgenötigte mRNA Impfung, da kann es gar nichts anderes geben als einen Hochprozess für diese Verbrechergestalten.

    Wenn wir seit Wochen (Obwohl Omikron harmlos) weiterhin gegängelt und gequält werden, muss diesen Verbrechern zur Wiederherstellung von Gerechtigkeit und Vergeltung der Schuld, der Prozess gemacht werden.

    Das Volk wird den Prozess fordern, denn niemals wird man den Terror und die Schikanen der letzten 2 Jahre in Alltag und Arbeitswelt vergessen, die Demütigungen, die Erpressungen mit dem Arbeitsplatz und der wirtschaftlichen Existenz der Familien.

    Sie sind zu weit gegangen, diese Verbrecher haben ihre schmutzigen Hände an unsere Würde gelegt und diese besudelt. Sie haben unser Menschsein aus Geldgier und politischen Machtspielen mit Dreck besudelt.

    Dafür sollen sie büßen.

  42. Unrecht verjährt nicht! Die Russlanddeutschen haben es erkannt!

    Ich musste bei der Rede über den Vater (Siegfried Nerling) von Nikolai Nerling heulen.

    Was für ein Schicksal ihm widerfahren ist. Und was diese dreckigen Kommunistischen Agitatoren ihm in Berlin angetan haben, unfassbar!

    https://www.youtube.com/watch?v=1BXTqxkO4-Y

  43. jeanette 19. Februar 2022 at 16:17; An sich eine komplette Liste sämtlicher Bundes und Regionalparlamente, mit Ausnahme der laut Mehrheitsmeinung undemokratischen AfD-Abgeordneten. Mit ein paar wenigen Ausnahmen der anderen, Wagenrad, Aiwanger, es mag noch ne handvoll anderer geben, die mir nicht einfallen.
    Dazu alles was sich drunter im Beamtenstatus tummelt. Dazu zähle ich auch die Mehrheit der Ärzte.

    18_1968 19. Februar 2022 at 16:24; Das mit der Fahne würd ich nicht überbewerten, ein Nachbar hängt im Juli immer die schwedische Fahne raus, ein anderer Bekannter wohl auch mal die Französische. Das sehen die Behörden bei uns recht locker.

    Maria-Bernhardine 19. Februar 2022 at 16:28; Batterien empfehle ich aus eigenen Tests die von den Discountern 8er Packerl für knapp unter 2€, sind sogar beim Norma neulich etwas billiger geworden, wimre 1,79. Keine 20er oder noch grösser Packerl, da hab ich den Eindruck, dass die wesentlich weniger lang halten. kann aber ein EInzelfall sein. Und Kodak ist schon vor Jahren gestorben. Schade, die hatten richtig gute Filme.

  44. Nachdem ganz klar Obama für die Auslagerung der US Biowaffenexperimente Covid 19 nach Wuhan und ca 6 Mil-…10 Mil Tote verantwortlich ist, warum zögern -aburteilen -alle die mitgemacht haben müssen um soetwas jemals wieder möglich zu machen hart abgeurteilt werden …selten hat ein Mensch weniger Verantwortung getragen und kam davon …bisher- Wofür zahlen wir denn Den Haag ? Und was macht den Den Haag von alleine ? Rein gar nichts -?

  45. @ Akkon 21. Februar 2022 at 00:37

    Nachdem ganz klar Obama für die Auslagerung der US Biowaffenexperimente Covid 19 nach Wuhan und ca 6 Mil-…10 Mil Tote verantwortlich ist, warum zögern -aburteilen -alle die mitgemacht haben müssen um soetwas jemals wieder möglich zu machen hart abgeurteilt werden …selten hat ein Mensch weniger Verantwortung getragen und kam davon …bisher- Wofür zahlen wir denn Den Haag ? Und was macht den Den Haag von alleine ? Rein gar nichts -?

    Den Haag ist vor allem dazu da, Vorrechte für moslemische und sonstige, gegen die Nationalstaatlichkeit europäischer Völker gerichteten Befindlichkeiten sicherzustellen und alles andere möglichst abzudrängen. Dazu dient der Schein des Rechts, insbesondere der der von den diversen Interessengruppen stets vorgeschobenen Menschenrechte. Einer der besten Beweise hierfür ist die zumindest einseitige „Rechtsprechung“ in Sachen des von Eurobonzen, wie Scharping, Fischer und anderen, angestoßenen völkerrechtswidrigen und vorrangig gegen die Serben gerichteten Jugoslawienkrieges, eindeutig ein Kriegsverbrechen, infolgedessen ein weiterer Moslem-Staat herbeigebombt worden ist.

    Die zahllosen Menschenrechtsverletzungen durch Kosovo-Moslems an den Serben, insonderheit den serbisch-orthodoxen Christen, und die Hunderte an entweihten und gebrandschatzten Kirchen, wonach die Serben zurückschlugen, waren eher nicht von Interesse. Opfer waren immer nur die anderen; deren Taten hat man weißgewaschen, während man den Serben nur die Täterrolle zubilligte. Den Haag war, so glaube ich, nie anders als korrupt, es fabriziert Rechtsbrüche im Schein des Rechts, und ist so wohl auch gegründet worden.

Comments are closed.