Sonntagsfrühstück (Symbolbild).

Von MEINRAD MÜLLER | Es ist strahlender Sonntagmorgen, ein Strauß bunter Tulpen auf dem Frühstückstisch, eine Bio-Bienenwachskerze flackert wie immer und duftet, wie es eben Bio-Bienenwachskerzen so tun. Ganz ohne besonderen Anlass. Ob nun aus Tradition zu Ehren eines Tages, einer Person, einer festlichen Zeit – oder aber eingedenk dessen, dass zehn Autostunden weiter östlich gerade vielen just in diesem Augenblick das Lebenslichtchen ausgeblasen wird. Einfach so.

Die Kaffeebrühe, so heißt sie bei uns heute noch, quält sich schnaubend und lautstark wie fernes Grollen durch die Melittamaschine. Gleichzeitig dröhnt sekundenlanger Donner von der Front aus dem Fernsehgerät, das näher an den Frühstückstisch gerollt wurde, sozusagen als dritter im Bunde. Die Fernbedienung wurde strategisch, aber ohne besondere Beachtung der Frontlinien neben der Zuckerdose platziert. Der Topf mit ukrainischem Honig, noch aus Friedenszeiten stammend, wurde am Brotkorb in Stellung gebracht.

Der Bio-Bacon in der Pfanne dauert, soll er doch schön knusprig werden. Bio-Hühnereier brutzeln daneben so vor sich hin, wie es eben Spiegeleier unter Hitzeeinwirkung so tun, in Kriegs- wie auch zu Friedenszeiten. Doch welch‘ ein „Bedienungs“- oder Materialfehler beim Aufschlagen zerbrach nicht nur die Schale eines friedlichen Bio-Eis, vielmehr zerlief es, sodass das gewohnte schöne Bild eines Spiegeleis verlustig geht. Doch wir sind im Lebenskampf gestählt und überleben dieses Malheur an der Front am Herd.

Aus dem Laptop, der sozusagen als vierter im Bunde mittlerweile gleich einem Geschütz auch auf dem Küchentisch postiert wurde, rechts vom Brotkorb und links von der Butter, fallen Raketentrümmer, nachdem diese gerade ein Wohnhaus pulverisiert hatten. Die streichzarte Butter wird mittels eines kampftauglichen Instruments, einer stählernen Klinge aus Kruppstahl auf dem halbierten Rosinenbrötchen geglättet. Dabei geht der Anblick der Rosinen gänzlich verloren, wie der Blick auf Minen, die in ukrainischer Erde durch ebensolche versteckt werden.

Blutrote Bio-Himbeer-Erdbeermarmelade trieft vom Löffelchen auf die buttergeschmierten Rosinenbrötchenhälften. Just im selben Augenblick schießt uns tausendfach die gleiche Farbe aus einer Telegram-Seite unseres mobilen Fernsprechers entgegen. Blutüberströmte Menschen rennen aus Ruinen und um ihr Leben. Manche liegen bis zur Unkenntlichkeit verbrannt auf der Straße.

Mittlerweile sind auch die Bio-Bacon-Scheiben, frisch vom friedlichen märkischen Bio-Bauernhof verkohlt wie die Bio-Bauern-Hühnereier, die wir, ob der geistigen Informationsaufnahme aus unseren elektronischen Fernaufklärern am Frühstückstisch, ganz aus den Augen und Gedanken verdrängt hatten.

Wir verdrängen jetzt einfach weiter. Ein schönes Stück Schweinebraten, vermutlich eines der Letzten aus ukrainischem Import, kommt nun in den Backofen. Das Schöne an diesem fein gewürzten Krustenbraten ist, wie das Wort schon sagt, die Kruste. Ob sie uns heute munden wird? Erinnert sie nicht auch an verbrannte Erde?

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

56 KOMMENTARE

  1. Neues aus der Ukraine privat.

    Die Nachrichten Verbindungen funktionieren immer noch. Bei einem unserer Freunde, die vor kurzem in Kiew eine eigentumswohnung gekauft haben, ist im Nachbarhaus eine Rakete eingeschlagen. Aus welchen Gründen auch immer an.

    Durch die Explosion sind sämtliche fensterscheiben auf der Frontseite kaputt, sie haben gestern das Glas beseitigt und es gibt keinen Glaser, der die Fensterscheiben ersetzen kann. Es wird kalt in der Wohnung.

  2. Wird die Deutsche Panzerfaust auch mit Bio_Diesel angetrieben,
    wenn nicht müsste es eine Aktuelle Stunde im Bundestag geben.
    Warum wurden FLÜCHTLINGE die letzten Wochen ohne 3 G Nachweis in der DB Transportiert und Deutsche ohne Rausgeworfen…..

  3. Aus welchen Gründen auch immer…

    Offensichtlich ist den wenigsten bewusst, das Zelinski als ein Kriegsverbrecher ersten Ranges versucht, die Zivilbevölkerung in den Krieg hineinzuziehen. Mit allen Mitteln, um dann die bösen Russen für die Angriffe auf Zivilbevölkerung verantwortlich zu machen. Es ist mir unbegreiflich, wie man vor so etwas im Bundestag aufstehen kann.

  4. Was soll dieser Artikel bedeuten?

    Das könnten unsere letzten Frühlings-Sonntage mit gedecktem Tisch werden!
    Bald können wir uns kein Brot und keine Eier mehr leisten!
    Das sollten wir wirklich genießen bevor es zu spät ist.
    Bevor wir in einen Krieg hineingezogen werden, der uns überhaupt nichts angeht!

  5. Lieber Herr Müller!

    Die BILDZEITUNG fehlt noch auf Ihrem Frühstückstisch.

    Kein Wort in der BILD vom heutigen FREEDOM DAY!
    Kein Mensch erfährt welche Corona-Erleichterungen in seinem Bundesland eingeführt sind ab heute!
    Das wird alles verschwiegen.
    Die Leute sollen so weitermachen wie bisher mit Maske usw. überall aufkreuzen.
    KEINE INFO von der BILD! Nur CORONA ANSTECKUNGEN, NEUE ZAHLEN bla bla bla
    Das ist aus der BILD geworden!

    Ein gekauftes Blättchen des Jammers.
    Die Coronahysteriker sollen nicht verunsichert werden und die Maskenrüpel sollen nicht ermuntert werden, sollen die FREIHEIT VERSCHLAFEN!

    Ein widerliches volksfeindliches Schmierblatt!

  6. jeanette
    20. März 2022 at 10:12

    „Bevor wir in einen Krieg hineingezogen werden, der uns überhaupt nichts angeht!“

    Die Zivilbevölkerung von Mariupol sitzt wegen den Ukrainern in den Kellern und nicht wegen den Russen. Hören Sie in den deutschen Medien ein einziges Wort über die tatsächliche Lage?

  7. ghazawat 20. März 2022 at 10:11

    Aus welchen Gründen auch immer…

    Offensichtlich ist den wenigsten bewusst, das Zelinski als ein Kriegsverbrecher ersten Ranges versucht, die Zivilbevölkerung in den Krieg hineinzuziehen. Mit allen Mitteln, um dann die bösen Russen für die Angriffe auf Zivilbevölkerung verantwortlich zu machen. Es ist mir unbegreiflich, wie man vor so etwas im Bundestag aufstehen kann.

    ————————–

    Er hält menschliche Schutzschilde und sammelt sog. Desserteuere ein, hält alle gefangen.

    Einige wurden gestern schon von Russen befreit.
    Marie-Belen postete ein Video von den verzweifelten Menschen, die mit Russischer Hilfe aus Selenskis Hexenkessel entkamen.

  8. .
    .
    Der verlogene Westen / billige ukrainische Arbeitssklaven
    .
    Vor dem Krieg/ Sondereinsatz interessierte die westliche Bevölkerung es kein Fatz, was in der Ukraine passiert. Die dt. Firmen/Konzerne gingen mit ihrer Produktion zuerst nach Polen oder Slowakei und als die im Cent-Bereich zu teuer wurden, gingen sie in die Ukraine weil es da noch billiger war. Die Ukraine ist für den Westen nur ein superbilliges Rohstoff- u. Sklavenland wo es billigste Sklavenarbeitskräfte und Produktionen gibt.
    .
    Das die korrupte Ukraine aber von westlichen/amerikanischen Konzernen ausgebeutet und beraubt wurde, interessiert plötzlich auch niemanden.
    .
    Und jetzt wo Russland sein Land wieder ins russische Reich holen will und der Westen seine billigen Sklaven verlieren könnte, heult der Westen rum.. Das ist sowas von ekelhaft verlogen.
    .
    .

  9. ghazawat 20. März 2022 at 10:11

    Aus welchen Gründen auch immer…

    Offensichtlich ist den wenigsten bewusst, das Zelinski als ein Kriegsverbrecher
    ———————————-

    Der Kerl wurde offensichtlich von der Schwab-Clique installiert.

  10. Man könnte meine, der Artikel stammte aus Zelenskis Federn persönlich.
    Aber dazu müsste der Chaot erst mal schreiben können.

  11. Ähm, was wollte uns der Autor mit diesem Aufsatz sagen? Mein schönstes Sonntagsfrühstück, statt mein schönstes Ferienerlebnis? Darf ich nicht mehr das Frühstück mit meiner Frau genießen, weil anderswo Krieg herrscht? Muss ich dabei Fernseher und Laptop einschalten und Raketeneinschlägen zusehen, statt mich mich meiner Frau – Achtung, anschnallen, ganz stark sein, jetzt! – einfach zu unterhalten? Sogar ohne hintergründiges Radiogedudel mit zwischenzeitlichen Stastspropagandalügen? Och, och och, au weia, der Frühstücksspeck ist verkohlt? Und der pöhse Putin ist schuld? Nein, Glitze aus, Radio aus, Tablet nur an, um pi o.ä. Medien zu lesen, aber NACH dem Frühstück!

  12. Fast alle Kriege seit dem zweiten Weltkrieg sind von Amerika „angezettelt“ worden.
    Vietnam, der Balkan, der nahe Osten, Südamerika und jetzt ist Europa und Russland an der Reihe.

    US, die NATO, die EU, die sich als die größten Friedensaposteln ausgeben, die „Demokratiemacher“ werden zum Krebsgeschwür für die ganze Welt. Die Globalisten greifen jedes Land an, zerstören es wie einen Tumor ein Leben zerstört. Die „Trümmer“ kommen nach EUROPA. EUROPA dient als „Lade- und Lagerstation“. Aber das ist noch nicht genug. Die Menschen dienen nun auch noch als BIOLABOR, werden zu GENEXPERIMENTEN herangezogen und dürfen sich auch noch um die Opfer der Kriege kümmern. Gleichzeitig plündert man sie aus, hat es auch noch auf ihren Grund und Boden, ihr Eigentum und ihre Ersparnisse abgesehen.

    Mit einem MEDIZIN- und KLIMA Sozialismus werden die Menschen gefügig gemacht.
    Neuerdings werden ihnen auch noch tägliche KRIEGSSZENEN fremder Länder zugemutet.
    Überwacht werden sie durch DIGITALISIERUNG, die ein Entkommen unmöglich macht.
    Die Leute werden mit herbeigeführten Seuchen verpflichtet zur Teilnahme an gefährlichen medizinischen Bio-Experimenten.
    Mit Visionen von Klimaängsten werden schon die Kleinsten gefügig gemacht.
    Sie glauben nicht mehr an Gott, sondern an den Klimagott und an das ewige Leben durch Genveränderung. Mit Hilfe der Digitalisierung werden die Leute registriert, überwacht und handlungsunfähig gehalten.

    So wollen die Amerikaner, NATO und EU die Welt beherrschen.
    Dabei gibt es noch drei Probleme: Russland, China und die islamische Welt.

    BIOKAMPFSTOFFE
    GEN-MEDIZIN
    DROGEN
    KLIMASZENARIEN
    ATOM- und WELTKRIEGSVISIONEN
    MEDIEN
    DIGITALISIERUNG

    Das sind die Instrumente der modernen WELTMAFIA genannt „DEMOKRATIE-MACHER“.

  13. jeanette 20. März 2022 at 10:16

    „…Kein Mensch erfährt welche Corona-Erleichterungen in seinem Bundesland eingeführt sind ab heute!…“
    —————————————————–

    Moooment. 😉 Je nach dem in welchem Bundesland Sie wohnen, dürfen Sie als Ungeimpfte nun endlich ein -kotz- Konzert der „Stinkenden sauren Fischgräten“ besuchen. So dicht auf dicht mit anderen Menschen zusammenstehen. Gefährlich ist und bleibt es aber im Supermarkt. Dort benötigt man weiterhin die SPDII Maske.

    Oder anders gesagt/gefragt….hat sich irgendwas in Richtung „Freedom“ geändert?

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article237646047/Coronavirus-Wo-gelten-jetzt-welche-Massnahmen.html

  14. Nur voll-idiotische sog. Politiker lassen sich in anderer Länder Konflikte hineinziehen!
    Und riskieren leichtfertig neben dem Wohlstand auch noch das Leben ihrer ihnen anvertrauter Bürger.

  15. Endlich..
    .
    fette Klatsche für das kranke entartete dt. Bildungssystem.

    .
    Deutschland versucht durch die falsche „Integration“ der Flüchtlinge sie ihrer Sprache und Identität zu berauben und sie als billige Arbeitskräfte /-Sklaven in DE zu behalten.
    .
    Sie sollen NICHT in ihre zerstörten Länder zurück und diese aufbauen und weiter entwickeln.
    .
    DE ist ein Menschen- und Fachkräfteräuber/-Schmarotzer..
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Flucht nach Berlin
    .
    Die Ukraine will keine schulische Integration in Deutschland

    .
    Seitens der ukrainischen Bildungspolitik gibt es Vorbehalte gegen Willkommensklassen in Deutschland. Unterrichtet werden müsse nach dem Lehrplan der Heimat.
    .
    Wo verläuft er – der richtige Weg zur schulischen Betreuung der ukrainischen Kinder und Jugendlichen? Wer an Willkommensklassen wie für die syrischen Geflüchteten von 2015 denkt, kennt die Ansichten des ukrainischen Bildungsministers nicht. Die hat die ukrainische Generalkonsulin Iryna Tybinka der Kultusministerkonferenz mit auf den Weg gegeben.
    .
    Kurz gefasst: Die Ukraine sieht in den Willkommensklassen keine Lösung, sondern fordert Unterricht auf Ukrainisch nach ukrainischen Rahmenplänen.
    .
    Zur Begründung sagte die Diplomatin, dass es sich ja nur um einen vorübergehenden Aufenthalt handele. Daher müsse man jetzt für eine Kontinuität des Unterrichts sorgen, damit die Geflüchteten ihr Schuljahr abschließen und – in den höheren Klassen – ihre Abschlüsse machen könnten. Der Unterricht in der Ukraine sei „intensiver, vollzieht sich in kürzerer Zeit als in Deutschland und hat ebenso höhere Anforderungen“, betonte Tybinka.
    .
    Ungeachtet der Ansagen aus der ukrainischen Politik nennt es die Behörde als Ziel, dass die ukrainischen Schülerinnen und Schüler möglichst zügig Deutsch lernen, um sich hier im Alltag zurechtzufinden und auch, „um sich angesichts der unklaren Lage in der Ukraine perspektivisch integrieren zu können“. …..(bedeutet sie sollen hier in DE bleiben und nicht zurück gehen)
    .
    Die Voraussetzungen dafür seien gut, es hätten sich bereits viele ukrainischstämmige Personen gemeldet, die hier als Pädagoginnen und Pädagogen arbeiten wollten. Die Bildungsverwaltung arbeite auch daran, „anstehende ukrainische Schulabschlüsse zu beachten“.
    .
    https://www.tagesspiegel.de/wissen/flucht-nach-berlin-die-ukraine-will-keine-schulische-integration-in-deutschland/28169516.html
    .
    .
    Wenn ich stolzer Ukrainer wäre, würde ich mein Kind auch nicht in eine degenerierte dt. DoDo-GaGa-Buntlandschule schicken.

  16. Mariupol…

    Focus-Online schreibt tatsächlich:

    „Ein Detail wirft Fragen auf“, weigert sich aber, die Antwort zu liefern.

    Der Angriff auf die Kunstschule in Mariupol liegt in einem Bereich von Russen kontrollierten Gebiet. Auf die Idee, dass ukrainische Truppen die Kunstschule bombardiert haben, kommt niemand. Zumindest niemand in der offiziellen deutschen Presse!

    Was glauben Sie, wieso ein Evakuations Korridor für die Zuvilbevölkerung von Mariapol öffnet wird? und Zeitpunkt, wo Kriegsverbrecher Zelinsky vom deutschen Parlament stehend mit Ovation empfangen wird?

  17. Dieser SELENSKI spricht von „Leichenbergen Russischer Soldaten alle nicht geborgen“.
    Diese Lügen verbreitet der Kerl dann per VIDEO an die Russische Bevölkerung zur allgemeinen Verunsicherung, gleichzeitig hat er russische Medien/Journalisten aus dem Land geschmissen.

    Ein Intrigant und Lügner schlimmer noch als Lauterbach, der die Russen aufhetzen will,.
    Ein Mistkerl. Die Wahrheit ist ASSAD schickt seine professionellen Söldner in die UKRAINE. Die sagten schon: „Wir mischen die Ukraine auf!“ Die bekommen 8.000 EUR im Monat, nicht wie Selenskis Hungersoldaten, die für 250 EUR monatlich überleben müssen.
    Endlich aufzugeben kommt diesem Idioten nicht in den Sinn, denn er hat einen Auftrag, den erfüllen will, Russland zu besiegen. Gefährlicher fanatischer Vollidiot.

    Der wird vermutlich nicht Russland besiegen, aber uns in einen Atomkrieg wiegen.

  18. Taurus1927 20. März 2022 at 10:40

    jeanette 20. März 2022 at 10:16

    ———————-

    Danke!!

  19. jeanette
    20. März 2022 at 11:25

    “ Gefährlicher fanatischer Vollidiot.“

    Ich glaube nicht, dass dieser Kriegsverbrecher ein Vollidiot ist. Er hat seinen finanzielles Schäfchen im Trockenen und im Ausland. Für ein schönes Leben weiß er, dass er den Status als Held der Ukraine behalten muss.

    Die Ukraine interessiert ihn genauso wenig wie die Klitschkos.
    Und seine Uhrensammlung ist wahrscheinlich längst in der Schweiz. Soweit so gut. Wieso aber dem offensichtlich Kriegsverbrecher im Bundestag Standing Ovations bereitet wird, ist mir unbegreiflich.

    Ein Mann der es offiziell laut Gesetz ukrainischen Zivilisten erlaubt, russische Soldaten zu töten

  20. Welcher Wahnsinnige ißt zum Frühstück schon
    so fettes Zeug, wie Spiegelei mit Speck? Das
    haut ja jeden leeren Magen aus der Verankerung.

  21. OT

    Weiß hier jemand, was mit
    „Michael Mannheimer“ ist?
    Zuletzt war er immerwieder
    krank bzw. schwer krank u.
    verbittert.

  22. @ Drohnenpilot 20. März 2022 at 11:21

    Unterricht nach dem Herkunftsland?
    Koranschulen, Haß auf Kuffar u. Prügelstrafe
    für Moslemkinder bzw. -knaben? Mädchen
    keinen Schulunterricht oder nur für Alter
    von 6 bis 9 Jahren, bis zur Hochzeit?

    Die Ukraine hat in den letzten 8 Jahren einen
    fanatischen Nationalismus gelehrt. Ukrainer
    haben wohl Furcht, daß ihre Plagen nicht nur
    schlechtes über Putin aufschnappen…

    Da der Mime Selenski früher ziemlich verlotterte
    TV-Auftritte hinlegte, kann es an diesem Dreck
    nicht liegen.

  23. KORREKTUR zu
    Maria-Bernhardine 20. März 2022 at 11:48

    Falsch: schwer krank
    Richtig: schwerkrank

  24. Tolle Satire. Krieg und Kriegstreiben als neues Normal, Beiwerk zum Frühstück. Nein!

  25. Klar wär’s schön, von der Einstellung der Kampfhandlungen zu lesen … und man sich am Verhandlungstisch zu einigen sucht: dieser Krieg drückt die Stimmung -dabei nicht nur- am Frühstückstisch. Dass das Ganze ja nur die Rechnung für die seit April 2014 -mehr oder weniger teilnahmslos- zu Kenntnis genommene Ermordung von tausenden Russen im Donbass ist, interessiert da eben weniger – dies wurde von unseren Medien schließlich nicht kommuniziert – und: was die Bild nicht schreibt, worüber die Tagesschau nicht berichtet, gibt es ja bekanntlich gar nicht … jedenfalls werden dort -in der Ukraine- jetzt Fakten geschaffen, ob das hier Manchem passen mag oder nicht, ist dabei relativ irrelevant – die einzige Frage, die bleibt, ist wie weit das unselige Konglomerat aus Politik und Medien den Preis, für den letztlich wir -die Knechte- geradezustehen haben, noch hochzutreiben gedenkt.

  26. Ich empfinde ja nicht einmal mit der verblödeten BRD Gesellschaft Solidarität, warum sollte ich da welche mit der Ukraine fühlen?

  27. jeanette 11:25

    Weshalb schickt Assad jetzt Soldaten?
    Ich persönlich dachte das die russische Armee da leichtes Spiel hat.
    Zerstörte Wohnhäuser zeugen meist davon das aus solchen Häusern Gefahr ausging.
    Also Molotow auf russische Fahrzeuge geworfen wurden.
    Auch das aus der Ukraine so viele „seltsame Leute“ flüchten zeigt das auch dort die Umvolkung im Gange war.

  28. NUR GERÜCHT?

    „Am 13. März 2022 wurde (angeblich) der „Bundesregierung“ offiziell mitgeteilt, daß der Waffenstillstand vom 08. Mai 1945 mit sofortiger Wirkung aufgehoben wurde. Das teilte das Russische Ministerium dem Kanzleramt sowie dem Bundeskabinett mit. Der Waffenstillstand von 1945 zwischen Rußland und Deutschland wurde aufgrund der Waffenlieferungen an und Einmischung in die inneren Angelegenheiten der Ukraine zur deren Unterstützung für nichtig erklärt.“

    (Info von einem Blog, den ich nicht
    näher kenne. Daher keine Gewähr.)

  29. ghazawat 20. März 2022 at 10:03
    „Durch die Explosion sind sämtliche fensterscheiben auf der Frontseite kaputt, sie haben gestern das Glas beseitigt und es gibt keinen Glaser, der die Fensterscheiben ersetzen kann. Es wird kalt in der Wohnung.“
    —————————–
    Ja, für solche Fälle – oder auch für eingeschlagene Scheiben in einer anderen Krise – hatte der „Geist der Wahrheit“ ausreichend Folie und Klebeband zum Abkleben der Fenster empfohlen:
    https://youtu.be/KKcodU-RxvA?t=614
    Ich kenne kein anderes Prepping-Video, das das berücksichtigt hatte. Guter Mann!

  30. @Maria-Bernhardine 20. März 2022 at 12:51

    Das kann nur Unsinn sein. In den 2+ 4 Verträgen ist alles geregelt. Daher kann es keinen Krieg mehr für uns geben.

  31. jeanette 20. März 2022 at 10:27
    Zu ghazawat 20. März 2022 at 10:11
    >>“Aus welchen Gründen auch immer…
    >>Offensichtlich ist den wenigsten bewusst, das Zelinski als ein Kriegsverbrecher“
    >Der Kerl wurde offensichtlich von der Schwab-Clique installiert.
    ——————————————————-
    „Wo ist die rote Dame?“, sagte der Hütchenspieler, „An Stelle 1, 2 oder 3?“.
    Die einen sagen 1, die anderen 2. Tatsächlich ist sie weder an 1, 2, noch an 3:
    Was, wenn der KGB-Mann Putin auch von der Schwab-Clique installiert wurde?

  32. @Erobert Putin die Sowjetunion zurück oder wie blöd sind wir?
    @Maria-Bernhardine 18. März 2022 at 13:23
    @ Bedenke 18. März 2022 at 13:15

    Sind Sie von den Grünen u. für Windräder
    oder hoffen Sie auf Klimaerwärmung?
    Oder wollten Sie eine Satire schreiben?


    Ich kann ihre Ideologie einfach nicht nach vollziehen.

    Habe schon in den 80igern eine Hoschpannungsmasten gekauft um ein Windkraftwerk zu bauen.

    Warum, weil die Leitung zum Objekt 50000 DM gekostet hätte.

    Der Hochspannungsmast unter 200 DM (Schrotpreis).
    Fundament, Generator, Flügel, Stromspeicher, Regeltechnik fertig.

    Wo ist das ein Problem, mit Windkraft.

    Einfach nur eine Kosten Nutzenrechnung.

    Bin immer etwas früher als Andere. Einfach nur Logische Schlussfolgerungen, keine Ideologie.

    Waren da die Grüne schon relevant?

    In Bayern gibt es eine nicht Linke Ökologische Partei.
    Die Prangerten zu Schröder-Fischer Zeiten, den Rot – Grünen Eiertanz an.
    Sehr Sympatisch.

    Wo ist das Problem.


    Klimawandel ist ein natürlicher Prozess wird sind teil der Natur.

    Hier gibt es selbst die Varianz der Sonne.
    Alle bisherigen Ansätze, dass zu ändern gehen fehl.

    Klima ist wie das Wetter veränderlich. Da kann man darüber herumzetern. Dem muss man sich anpassen.

    Anfang der 70iger hat man mit einer Kälteperiode gerechnet das währe wegen der Nahrungsproduktion ein Problem.

    Da ist Wärme weniger problematisch. Im Übrigen haben die Menschen diverse Klimaperioden mit Ihrer Intelligenz bewältigt. Selbst die Eiszeiten.

    Die Natürlich entstanden Ressourcen sind endlich.

    Die Sonne, die die Energetisch Kreisläufe antreibt, ist in Menschlichen Zeiträumen nicht endlich.

    Somit, muss man nur zu sehen, diese anzuzapfen.

    Es muss sowieso irgendwann umgestellt werden.

    Zu dem Entstehen bei der Verbrennung Fossiler Energieträger, viel mehr Nachteile: Schwehrmetalle, Furane…

    Angemerkt seih noch, das wohl auch Russland nicht für die Abschaffung von seinen Verkaufsschlagern, den Energieträgern, ist und eine Menge Lobbyisten unterwegs sind.

    Politiker gekauft, Wirtschaft im Bunde, Medien bestückt mit Vertretern der Propaganda, auch Foren.

    In Schemata denken, Ideologie leben, ist Faulheit.
    Da braucht man eben nicht Denken sondern, nur nachplappern.

  33. Drohnenpilot 20. März 2022 at 10:22

    .
    .
    Der verlogene Westen / billige ukrainische Arbeitssklaven
    .
    Vor dem Krieg/ Sondereinsatz interessierte die westliche Bevölkerung es kein Fatz, was in der Ukraine passiert. Die dt. Firmen/Konzerne gingen mit ihrer Produktion zuerst nach Polen oder Slowakei und als die im Cent-Bereich zu teuer wurden, gingen sie in die Ukraine weil es da noch billiger war. Die Ukraine ist für den Westen nur ein superbilliges Rohstoff- u. Sklavenland wo es billigste Sklavenarbeitskräfte und Produktionen gibt.
    .
    Das die korrupte Ukraine aber von westlichen/amerikanischen Konzernen ausgebeutet und beraubt wurde, interessiert plötzlich auch niemanden.
    .
    Und jetzt wo Russland sein Land wieder ins russische Reich holen will und der Westen seine billigen Sklaven verlieren könnte, heult der Westen rum.. Das ist sowas von ekelhaft verlogen.
    .
    .

    Zum Ausgleich kriegt der Westen, d.h. Buntland jetzt eine ganze Menge sehr teurer (Dauer-)Gäste.

    Wenn die erst mal merken, wie geil das ist, nicht arbeiten zu müssen und trotzdem versorgt zu sein, werden die niemals wieder in ein Arbeitssklavendasein zurücksinken wollen.

    War bei mir vor 8 Jahren auch so. Da habe ich erstmals gemerkt, wie schön ein Leben ohne Arbeit aber mit dennoch regelmäßigem Geldeingang sein kann.

    Da habe ich dann alles daran gesetzt noch schnell die Ü-58-, die GdB-50- und die sonstigen Übergangsregeln auszunutzen und locker vom Hamsterrad über Krankheit, Reha und 2 Jahre Alg-1 (H-IV-Bezug war nicht möglich) in die vorgezogenen Rente zu gleiten.

    Allein der Gedanke noch einmal zurück an die Arbeitsfront zu müssen jagt mir Schauer des Entsetzens über den Rücken.

    Wird bei einigen Menschen, die der Sklavenarbeit in der Ukraine entkommen sind und nun aus ihrer Sicht im Schlarffenland leben ähnlich sein.

  34. Ebenfalls anschauen: Das neueste Video vom „Geist der Wahrheit“ „Kommt es zu einem großen Krieg?“
    https://www.youtube.com/watch?v=uwliFmk8amU
    Für mich deutet logisch gesehen alles darauf hin, daß er recht hat (mal sehen, wie lange das Video auf Youtube ist). Aber ich kann mir die Situation einfach nicht vorstellen. Aber nur, weil das außerhalb meiner Vorstellungskraft ist, heißt das nicht, daß es nicht passieren wird. Ich mein‘, hört euch Scholz‘ Kriegsrede doch an. Oder Merz‘.
    Ich denke, sie werden es konventionell halten, bzw. sie haben einen Weg gefunden, daß es konventionell bleibt. Aber das ist nur ein geringer Trost. Auch das wäre absolut verheerend.
    Er sagt auch, daß vermutlich Bio-Waffen eingesetzt würden. Sind die Corona-Impfungen also vielleicht doch Impfungen gegen solche Waffen? Das muß jeder für sich selbst entscheiden. Ich bleibe dabei, mir von denen da (Lauterbach, Gates) keine Spritze geben zu lassen.

  35. @Bedenke 20. März 2022 at 13:27

    Klima ist nur Schwachsinn. Die Regierung will 200 Milliarden € dafür ausgeben. Aber wir sind in einer Krise. Daher fehlt das Geld für wichtiges. Ich sagte ja immer, Habeck und Lindner sind Flaschen. Fachlich haben die nichts drauf.

  36. @ Bedenke 20. März 2022 at 13:27

    Habe doch gar nichts zu Klimawandel u.
    Windkraft geschrieben. Weshalb adressieren
    Sie auch an mich?

  37. Aus Angst vor Putin, macht Habeck nun Katar zum Energiepartner. Dabei ist Katar noch undemokratischer als Russland. Mit Arbeitssklaven sieht es dort noch schlimmer aus. In Katar ist der Islam herrschend mit der Scharia als Rechtsordnung.

  38. Liebe Kinder:

    Es gibt schlechte Texte. Und es gibt Betroffenheitskitsch. Wenn die beiden sich ganz doll liebhaben, kommt sowas dabei raus:

    „Die streichzarte Butter wird mittels eines kampftauglichen Instruments, einer stählernen Klinge aus Kruppstahl auf dem halbierten Rosinenbrötchen geglättet (…) Wenn die blutrote Erdbeermarmelade vom Löffelchen trieft….“

    Gewollt ist nicht gekonnt.

  39. @Haremhab 20. März 2022 at 13:51
    @Bedenke 20. März 2022 at 13:27

    Klima ist nur Schwachsinn.


    Klima ist eine Metrologisch Einheit zur Beschreibung der Langzeitwetterwirkungen.

    Klima ist eigentlich nicht das Thema.

    Hätten sich die Lobbygruppen aus Politik und Wirtschaft, Speziell Energiewirtshaft, nicht in die Normale Entwicklung eingemischt währen wir weiter.

    Das EEG Energie Einsparungsgesetz dient der Verhinderung von Innovationen und Fortschritt.

    Zur Sicherung der Energiewirtschaftspfründe.

    Erneuerbare Energien sind letztendlich Preiswerter. Das wurde systematisch verhindert.

    Subventionen sind falsch. Sich nicht einmischen, keine Vorgaben Machen, ist das richtige Mittel. Das währe die Nutzung der Vorhandenen Energie weiter.

    Subventionen sind schädlich, da sie nicht die wirklich Innovationen erkennt und Fördert. Sie fördern Moden, bereits Überholtes.

    Neue Entwicklungen werden verhindert.

  40. Maria-Bernhardine 20. März 2022 at 12:51
    NUR GERÜCHT?

    „Am 13. März 2022 wurde (angeblich) der „Bundesregierung“ offiziell mitgeteilt, daß der Waffenstillstand vom 08. Mai 1945 mit sofortiger Wirkung aufgehoben wurde. Das teilte das Russische Ministerium dem Kanzleramt sowie dem Bundeskabinett mit. Der Waffenstillstand von 1945 zwischen Rußland und Deutschland wurde aufgrund der Waffenlieferungen an und Einmischung in die inneren Angelegenheiten der Ukraine zur deren Unterstützung für nichtig erklärt.“

    Na gut, Russland ist nicht die Sowjetunion und die BRD nicht das Deutsche Reich. Beide, BRD und Russland haben bisher keine Kriege gegeneinander geführt. Deshalb kann man auch keinen Waffenstillstand aufheben. Sollten die Russen wirklich sowas planen und durchführen, brauchen wir keine Angst vor einen 3. Weltkrieg haben, weil dann erstmal der 2. Weltkrieg weitergeht. Passiert aber nicht. Hoffe ich.

  41. Eistee 20. März 2022 at 13:36
    Ebenfalls anschauen: Das neueste Video vom „Geist der Wahrheit“ „Kommt es zu einem großen Krieg?“
    https://www.youtube.com/watch?v=uwliFmk8amU
    Für mich deutet logisch gesehen alles darauf hin, daß er recht hat (mal sehen, wie lange das Video auf Youtube ist). Aber ich kann mir die Situation einfach nicht vorstellen. Aber nur, weil das außerhalb meiner Vorstellungskraft ist, heißt das nicht, daß es nicht passieren wird. Ich mein‘, hört euch Scholz‘ Kriegsrede doch an. Oder Merz‘.
    Ich denke, sie werden es konventionell halten, bzw. sie haben einen Weg gefunden, daß es konventionell bleibt. Aber das ist nur ein geringer Trost. Auch das wäre absolut verheerend.
    Er sagt auch, daß vermutlich Bio-Waffen eingesetzt würden. Sind die Corona-Impfungen also vielleicht doch Impfungen gegen solche Waffen? Das muß jeder für sich selbst entscheiden. Ich bleibe dabei, mir von denen da (Lauterbach, Gates) keine Spritze geben zu lassen.
    —————
    Ich denke, dass Deutschland schon im Krieg ist, da diese riesigen Flüchtlingsströme als eine Methode der Destabilisierung von Ländern in der EU benutzt werden.
    Das hat auch Erdogan versucht und zuletzt Lukaschenko.
    Putin hat nun mit extremer Gewalt den lange geplanten Angriff auf die EU mittels“ Flutung mit Menschenmassen“ geschafft.
    Wer hier noch denkt wir in Deutschland seien nur Zuschauer ist einfach naiv.

  42. Babieca 20. März 2022 at 14:30
    „Es gibt schlechte Texte. Und es gibt Betroffenheitskitsch. Wenn die beiden sich ganz doll liebhaben, kommt sowas dabei raus: … Gewollt ist nicht gekonnt.“
    ——————-
    Vielleicht wollte er ja mit der Vermischung von Kulinarischem und Martialischem sowas wie die berüchtigte „Burgunderszene“ von Ernst Jünger.
    https://www.dandy-club.com/2011/10/ernst-junger-als-pariser-dandy.html
    Aber ein Meinrad Müller ist halt kein Ernst Jünger. Hat wahrscheinlich auch keinen Pour le Mérite. 😉

  43. UKRAINISCHE MÄRCHEN von 1001 Nacht!

    Neueste DURCHHALTEPAROLE der BILDZEITUNG:
    „Bricht Putins Armee innerhalb einer Woche zusammen?“

    Ist das nicht krank?
    Diese permanenten Beschwichtigungs-Nachrichten kommen tatsächlich jetzt nach erneuten Überschall-Raketenangriffen auf die Ukraine.

    Kaum hagelt es Angriffe auf die Ukraine, kommen die ukrainischen Märchen vom Clown-und Märchenonkel. Mal sind es russische Leichenberge, die alle versteckt wurden, dann sind es Kaptitulationsgerüchte, jeden Tag ein neues ukrainisches Märchen aus dem Bilderbuch Bild.

    Neuestes Konzert nicht von Fischfilet:
    Sondern die HAUSFRAU KLITSCHKO singt jetzt am Kudamm!
    Der FAMILIENKLAN KLITSCHKO macht den KARDASHIANS Konkurrenz.

    SELENKSKI und KLISCHKO sind kranke Fanatiker, die opfern alles und alle für ihren vermeintlichen Sieg. Kinder sind diesen Idioten und Heuchlern schexxxx egal.

  44. lorbas 20. März 2022 at 12:50

    jeanette 11:25

    Weshalb schickt Assad jetzt Soldaten?
    Ich persönlich dachte das die russische Armee da leichtes Spiel hat.
    Zerstörte Wohnhäuser zeugen meist davon das aus solchen Häusern Gefahr ausging.
    Also Molotow auf russische Fahrzeuge geworfen wurden.
    Auch das aus der Ukraine so viele „seltsame Leute“ flüchten zeigt das auch dort die Umvolkung im Gange war.

    ————————————–

    Ich vermute er bedient sich der „Gastarbeiter“ damit es keine russischen Verluste gibt, die Bevölkerung nicht anfängt zu murren.

  45. lorbas 20. März 2022 at 12:50

    jeanette 11:25

    Weshalb schickt Assad jetzt Soldaten?
    Ich persönlich dachte das die russische Armee da leichtes Spiel hat.
    Zerstörte Wohnhäuser zeugen meist davon das aus solchen Häusern Gefahr ausging.
    Also Molotow auf russische Fahrzeuge geworfen wurden.
    Auch das aus der Ukraine so viele „seltsame Leute“ flüchten zeigt das auch dort die Umvolkung im Gange war.

    —————————————

    Assad ist auch sein Freund!
    Schließlich hat er ihm in Syrien auch geholfen.

  46. Die Klitschko Friedenstaube singt vorm Brandenburger Tor vom Frieden,
    gleichzeitig schiebt ihr Mann Briketts ins Höllenfeuer!

    Was für eine Heuchlerin!
    Echtes Pack!

  47. „Wieso aber dem offensichtlich Kriegsverbrecher im Bundestag Standing Ovations bereitet wird, ist mir unbegreiflich.

    Ein Mann der es offiziell laut Gesetz ukrainischen Zivilisten erlaubt, russische Soldaten zu töten“

    Richtig.
    Weil es Faschisten sind im Bundestag, die ihm stehende Ovationen geben. Mit Ausnahme der AfD. Allen voran und unbedingt dürfen die Grünen Faschisten als Lügner und Kriegstreiber nicht fehlen. Die dienen sogar als Einheizer.

  48. JUSOS NRW
    https://mobile.twitter.com/SoziKev/status/1505241553211637765/photo/1

    JUSOS WOLLEN FRIEREN, NUR ROHES ESSEN
    u. überallhin zu Fuß gehen; Strom kommt aus
    der Steckdose, gell!
    +https://faq-ans.com/de/Q%26A/page=73dc8992f182b217f0f772a91c4779d0
    Windräder brauchen aber auch Sprit, hahaha!
    +https://www.bild.de/geld/wirtschaft/oeko-strom/dieser-windpark-wird-mit-diesel-betrieben-31754746.bild.html

    #NoAFD #QuerdenkenStoppen #NazisRaus
    @NoAFD_BTW25
    #Jusos fordern angesichts des #Ukraine-Kriegs einen sofortigen Lieferstopp von Öl aus Russland und stellen sich so gegen #Bundeskanzler #Scholz – mein TIPP für @Bundeskanzler
    machen SIE was die Jusos fordern, ansonsten wird die von mir geliebte @spdbt
    einen Rückschlag erleiden!!l
    1:44 vorm. · 19. März 2022·Twitter for Android
    https://mobile.twitter.com/NoAFD_BTW25/status/1504982101602586627/photo/1

  49. Was ist das denn für ein Geschwallerartikel? Sollte das Rührstück für NDR werden, wurde nicht angenommen und landete darum hier?
    Und was ist „Bacon“? Soll das Englisch für Bauchspeck sein? Kein Wunder. Zu dumm zum kochen.
    Übrigens: Wer zum Essen TV an hat, ist ein Schwachkopf.
    Solche Leute tragen zu Speis und Trank vermutlich auch Fahrradhelm und FFP2-Maske.

Comments are closed.