Swantje Michaelsen sitzt für die Grünen im Verkehrsausschuss des Deutschen Bundestages.

Von MANFRED ROUHS | Der offenbar innerhalb seiner Regierungskoalition nicht abgesprochene Vorstoß des Bundesfinanzministers und FDP-Chefs Christian Lindner für die Ausgabe von Tankgutscheinen zur Abfederung der aktuellen Explosion der Kraftstoffpreise trifft bei den Grünen auf wenig Gegenliebe. Die Grünen mögen generell keine Autos. Neben Gründen des „Klimaschutzes“ ist ihnen jetzt noch ein sehr schönes weiteres Argument eingefallen, um Erleichterungen für Autofahrer eine Abfuhr zu erteilen.

Die sollen nämlich frauenunfreundlich sein, twittert die grüne Bundestagsabgeordnete Swantje Michaelsen. Denn es seien vor allem Männer, die ständig Auto fahren und deshalb in einem höheren Maße als Frauen von solchen Gutscheinen profitieren würden.

Dieser Einwand folgt einer seltsamen Logik. Alleinstehende Frauen dürften kaum seltener Auto fahren als Männer, weil in ihrem Haushalt niemand zur Verfügung steht, an den sich erforderliche Fahrten delegieren ließen. Erfolgt aber in einer althergebrachten, also aus Mann und Frau bestehenden Familie tatsächlich eine solche Delegation in Richtung Mann, so hat doch die Familie insgesamt die höheren Kosten zu tragen und es spielt für deren Gesamtetat keine Rolle, ob er oder sie die Gutscheine einlöst.

Aber mit Logik haben es die Grünen ja offenbar nicht so sehr.

Wie wäre es alternativ mit Tankgutscheinen, die nur von Frauen eingelöst werden dürfen? – Dann wird das Tanken immer an Madame delegiert, und unsereiner müsste sehr, sehr brav sein, um günstig Auto fahren zu können …

Swantje Michaelsen ist übrigens nicht irgendeine drittklassige Gendertante, sondern stimmberechtigtes Mitglied des Verkehrsausschusses des Deutschen Bundestages. Falls Sie also demnächst mal wieder irgendwo im Stau stehen und sich fragen, wer das alles geplant und zu verantworten hat, dann denken sie bitte an Swantje Michaelsen: Wo die Geschlechtergerechtigkeit regiert, ist Chaos vorprogrammiert.


PI-NEWS-Autor Manfred Rouhs, Jahrgang 1965, ist Vorsitzender des Vereins Signal für Deutschland e.V., der die Opfer politisch motivierter Straftaten entschädigt, vierteljährlich die Zeitschrift SIGNAL herausgibt und im Internet ein Nachrichtenportal betreibt. Der Verein veröffentlicht außerdem ein Portal für kostenloses Online-Fernsehen per Streaming und stellt politische Aufkleber und andere Werbemittel zur Massenverteilung zur Verfügung. Manfred Rouhs ist als Unternehmer in Berlin tätig.



Computer



Laptops



Smartwatches



Konfuzius-Tee



TechNews

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

85 KOMMENTARE

  1. Da fällt mir nur Alfred T. ein: Der ………… ist nicht grundsätzlich dumm, er hat nur sehr viel Pech beim Nachdenken! Pünktchen …… nach Belieben einsetzen ….
    FG C.

  2. Der Logik dieser Dame zu Folge wäre es also am sinnvollsten, Tankgutscheine genau denjenigen zu geben, die sie GAR NICHT brauchen…denn dann wären alle anderen AM WENIGSTEN diskriminiert. Sie übersieht jedoch mit ihrem Widerspruch, dass dies der erste Schritt in den von ihrer Partei angetrebten realen Kommunismus wäre. Als nächstes folgen dann Lebensmittelmarken und Ablassbriefe. Selbige kann man gegen erworbene Ökozertifikate eintauschen. Oder indem man die derzeit allerorten aufgestellten virtuellen Gesslerhüte grüßt: Tankgutscheine für GEIMPFTE OHNE AUTO. Lebensmittelmarken für ASYLFORDERER MIT VOLLPENSION. Flugberechtigungen für MITGLIEDER DES BUNDESTAGES (Ach nein – äh – die gibt es ja schon…

  3. Schwangerschaftsgymnastik für Männer (gibts diesen Begriff noch?) und Solariumgutscheine für Neger habe ich vergessen

  4. „Freier in Deutschland freuen sich auf Ukrainerinnen“
    Die Nachfrage nach ukrainischen Frauen steigt. Die Freier freuen sich schon auf ukrainische Frauen, auf gebildete Frauen, die sie als Abwechslung zu den rumänischen Armutsprostituierten betrachten, die in Deutschland die Mehrheit der Prostituierten ausmachen.
    Wir haben eine staatlich garantierte Infrastruktur für Prostitution mit Bordellen und Plattformen, auf denen Frauen angeboten werden. Solche legalen Strukturen begünstigen natürlich auch Straftaten wie Menschenhandel.
    https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.frauen-auf-der-flucht-deutsche-freier-freuen-sich-auf-ukrainerinnen.db5271fc-7190-45fe-a867-8c7b5fd8b31f.html

    staatlich garantierte Infrastruktur für Prostitution???
    Nancy sollte das umgehend „wegfaesern“!

  5. Nur soviel dazu: Ich fahre auf ewig gerader Strecke mit meinem Messwagen (Sprinter 4×4) auf der Bundesstrasse ohne Gegenverkehr, vor mir ein Traktor, dahinter ein Q8 oder X4, der überholt nicht – wer sitzt wohl am Steuer? M oder W oder D? na sicher eine „Spritsparerin!

  6. Es geht nur mehr um Spaltung—Zersetzung von innen ! KOMMUNISMUS!

    Die Elite will nur mehr ,jeder gegen jeden…Quasi ist das der totale Krieg!

  7. Arme Irre!
    Diese Partei der Elektroenzephalographischen Nulllienier gehört verboten und strafrechtlich verfolgt und angeklagt. Ihre kranken Ideen werden, wenn sie nicht gestoppt werden, Deutschland zugrunde richten.
    Daran ändert auch die Bauchrednerpuppe Scholz nichts.

  8. Bei den Grünen hat die Mama wohl während der Schwangerschaft gesoffen und der arbeitslose Hippie-Papa hat die Babymilch dauernd mit Marihuana angereichert. Ansonsten kann ich mir diese Ergüsse dieser Idiotenpartei nicht erklären.

  9. Schon immer habe ich Menschen bewundert, die auch dann noch das Gras wachsen hören, wenn der Orkan schon mit lautem Heulen über das Feld tobt, der Donner grollt, Blitze einschlagen, Äste und ganze Bäume krachend brechen, die Wasserfluten die Erde verrutschen lassen, Tiere und Menschen ungehört schreiend verenden.

    ⛈️

  10. Swantje Henrike Michaelsen (geb. 1979) wuchs in Lüneburg auf und absolvierte nach einem Auslandsschuljahr in Bristol 1999 das Abitur am Gymnasium Oedeme in Lüneburg. Nach einem Au-pair-Aufenthalt in Florenz im Jahr 2000 studierte Michaelsen Geschichte und Kunstgeschichte an den Universitäten Mainz, Stockholm und Köln und schloss 2007 als Magistra Artium ab…

    2012 zog sie nach Hannover und leitet seit 2013 die dortige Geschäftsstelle des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs.[2][4][5]
    https://www.cargobike.jetzt/lastenrad-aktivistin-im-bundestag-interview-mit-swantje-michaelsen/
    2015 war Michaelsen Mitinitiatorin von Hannah – Lastenräder für Hannover.

    2017 gründete sie das Netzwerk HannovAIR Connection für saubere Luft mit. Seit 2018 ist Michaelsen Leiterin der Fachgruppe „Mehr Frauen“ im ADFC und ist als Beisitzerin im Vorstand beim Bürgerbüro Stadtentwicklung Hannover…

    Michaelsen ist verheiratet und hat drei Kinder.[2][6]
    https://de.wikipedia.org/wiki/Swantje_Michaelsen

  11. Diese Tussi ist nicht nur im Verkehrsausschuss, sondern ein Folge von Ausschuss im Verkehr, wie ihre infantilen Gagaideen beweisen. Noch mehr gaga sind nur die Wähler die solche hohlen Hirne an die Tröge bringen.

  12. Liebe,Swantje,
    Erst mal es ist nicht zeitgemaess uebers Frauen zu reden ! Das sind Menstruierende Menschen. zweitens- Was ist dann los mit den uebrigen 68 Geschlechter? nur teilweise oder gar nicht menstruierenden?!
    Und noch was! Allen Gutmenschen- Gutscheine! Gutscheine, Bezugscheine, Urlaubscheine, Impfscheine sind alle hoches Gut in BRD!

  13. Bitte nicht solche Berichte.
    Ich bin doch eh schon den ganzen Tag am Verzweifeln.
    Jeden Tag denke ich, tiefer können wir nicht mehr sinken…
    Und dann spricht eine Grünin …

    Sollte Intelligenz-Limbo olympisch werden, gibt es definitiv Gold für Deutschland

  14. Die Grünen wollen Tankgutscheine wahrscheinlich nur für Transgender, Conchita Wursts und andere Diverse

  15. https://www.welt.de/incoming/article237616691/Coronavirus-in-England-Mehrere-Tausend-Dreifach-und-Dutzende-Vierfach-Infektionen.html

    Eine Auswertung in England zeigt, dass sich schon hunderttausende Menschen mehrfach mit dem Coronavirus infiziert haben.

    Offiziell erfasst wurden seit Beginn der Pandemie rund 7640 Dreifachinfektionen, wie die Gesundheitsbehörde UK Health Security Agency (UK HSA) am Donnerstagabend mitteilte.

    Für 62 Menschen sei registriert, dass sie viermal infiziert waren – immer mit einem Abstand von mindestens 90 Tagen.

    Insgesamt erfasste die Behörde zum Stand 6. März in England 715.154 Reinfektionen.

  16. Echt: „WOLKENKUCKUCKSHEIM“

    https://www.cargobike.jetzt/wp-content/uploads/2020/11/20190224-Forum-Freie-Lastenraeder-in-Augsburg-Foto-Timo-Schmidt-e1591783642821.jpg

    Wir sind Bundestag! Bundesweites Treffen der freien Lastenrad-Initiativen im Februar 2019 in Augsburg u.a. mit Swantje Michaelsen. Foto: Steffen Schmidt

    Nun ist der Koalitionsvertrag beim Thema Radverkehr mit vier Zeilen sehr knapp geraten und die Grünen haben der FDP das Verkehrsministerium überlassen. Wie stehen die Aussichten für eine engagierte Cargobike-Förderung durch die neue Bundesregierung?

    Laut Koalitionsvertrag muss ausdrücklich auch der Verkehrsbereich dazu beitragen, Emissionen zu senken, um die Klimaschutzziele zu erreichen. Ich weiß, dass Lastenräder dazu einen Beitrag leisten können und werde mich dafür einsetzen, dass sie richtig gefördert werden. Dazu gehören Kaufprämien ebenso wie gute Konzepte für Sharing-Angebote und natürlich eine gute Infrastruktur – es ist viel zu tun…

    Das könnte dich auch interessieren:

    Lastenrad-Förderung im neuen Berliner Koalitionsvertrag
    So will die Bundesregierung Cargobikes fördern: NRVP 3.0 unter der Lupe
    Niedersachsen will Cargobike-Förderung kürzen
    BAFA-Kaufprämie für gewerbliche E-Lastenräder: Deutlich mehr Anträge
    Wahlprüfsteine: So wollen die Parteien Lastenräder fördern

    LINK HIER:
    Maria-Bernhardine 18. März 2022 at 16:25

  17. Mein Gott, auf dem obigen Bild schaut diese Person aus, als ob sie zuvor gerade einer Mülltonne entsprungen ist.

  18. BRDler, verzichtet auf die Gutscheine und auch auf das Tanken! da in dem Benzin sind Putins Unfreiheitsmolekuele drin!

  19. canario 18. März 2022 at 15:24

    Da fällt mir nur Alfred T. ein: Der ………… ist nicht grundsätzlich dumm, er hat nur sehr viel Pech beim Nachdenken! Pünktchen …… nach Belieben einsetzen ….
    FG C.
    ==============================================================
    Unser guter Alfred Tetzlaff sagte “ Du dusselige Planschkuh“ zu seiner Frau

  20. Wenn alle Frauen den Führerschein abgeben (müssen), wäre das nicht nur gut fürs Klima, sondern auch für die Verkehrssicherheit.

  21. Bald wird der männerfreie Sonntag eingeführt. Männer sollten auch höher besteuert werden, die machen duch höheres Körpergewicht mehr Klima, also CO2, Methan und so.

  22. Jeden Tag glaubt man, es geht nicht mehr irrer und verstrahlter (Gestern dieses verblendete Stampfkind Emilia Fester: „ICH WILL SIE ZURÜCK!!! *kreisch*) und heute kommt die nächste Intelligenz-Amöbe daher mit einem weiteren Tiefpunkt dieser Gehirmamputierten… Nun fehlt nur noch Minusleisterin Chantal Kopf (Freiburg) im Reigen der Fehlgeleiteten Ideologen…

  23. CesareBeccaria 18. März 2022 at 15:46

    Schwangerschaftsgymnastik für Männer (gibts diesen Begriff noch?) und Solariumgutscheine für Neger habe ich vergessen
    ===================================================================
    In Berlin gibt es ja schon die Extratoiletten für menstruierende Männer mit den entsprechenden Hygieneartikeln.
    Schwangerschaftsgymnastik für Männer – gar nicht mehr so fern, da man ja schon forschr ob auch ein Mann ein Kind im Körper austragen kann.
    Solariumgutscheine für Neger – wäre ja ein Unding wenn die nicht mehr so eine hochsommerliche Bräune hätten. Was würde dann unsere Werbeindustrie machen ?

  24. Tankgutscheine nur für Frauen?

    Die Überschrift ist ein bisschen gemein 🙁

    Man traut so etwas den Grünen ja tatsächlich zu, und da sie an der Regierung beteiligt sind, habe ich schon angefangen zu überlegen, dass wir dann das Auto meines Sohnes auf mich zulassen.

    Aber er kann’s behalten. Tatsächlich hat die taube Nuss das leider gar nicht gefordert. Sie will ÜBERHAUPT KEINE Tankgutscheine und hat sich lediglich für die Ablehnung des zaghaften Vorstoßes von Herrn Lindner ein besonders saudummes Argument ausgedacht:

    Denn es seien vor allem Männer, die ständig Auto fahren und deshalb in einem höheren Maße als Frauen von solchen Gutscheinen profitieren würden.

    Übrigens könnte man mit dieser Argumentation auch die Abschaffung von Diäten für Abgeordnete begründen. Die kommen nämlich immer noch zu 65,2 Prozent Männern zugute und verstoßen daher massiv gegen die „Geschlechtergerechtigkeit“.

    Weg damit!

  25. In anderen Ländern funktionieren die staatlichen sofort und sehr viel wirkungsvoller.
    Bei diesen ideologieverblendeten Ampelkoalitionären aus SPD, Grünen und FDP scheint der Irrsinn und eine völlig vernunftswidrige Bürokratie zur Tagesordnung gehören.
    Bei dieser grünlinken Bande wird alles zum Problem, wo einfachste Maßnahmen schon zum Erfolg führen könnten.

    Runter mit der Mehrwehrtsteuer auf 7 Prozent, wie es nicht nur die AfD vorgeschlagen hat und natürlich weg mit der CO2-Bepreisung und den Spekulationsaufschlägen auf den Sprit, dann erhalten wir wieder einen Spritpreis, mit den die Menschen und unsere Wirtschaft leben können.
    Diese Maßnahmen hätten sehr schnell schon gestern umgesetzt werden können.
    Doch dann kommen wir zu dem eigentlichen Problem der deutschen Politik und warum hier unter dem Vorwand des Ukraine-Krieges alles aus dem Ruder läuft:
    Es ist die grünlinks-ideologisierte Politik, die bereits unter der Merkel-Regierung uns Deutschen das Leben schwer macht. Daher ein Problem in Deutschland, dass nicht erst seit heute schwelt und auch nicht seinen Ursprung in dem Krieg Putins hat.
    Putin dient hier nur als Ausrede für das eigene politische Totalversagen!

    Die FDP ist die hauptverantwortliche Partei, dass es den Grünen gelungen ist, an dieser Ampelkoalition überhaupt teilnehmen zu können. Sie hat es den Grünen als Steigbügelhalter ermöglicht, diese irre Klimawahnpolitik, die bereits unter Merkel losgetreten wurde, jetzt noch zu forcieren.
    Es gibt also Gründe für das Phlegma der stark grünlinkslastigen Bundesregierung und ihrer Minister.
    Dieses gilt für die linksextremistische Antifantin Nancy Faeser natürlich ganz ganz besonders, die keinen Grund dafür erkennen mag, warum die deutsche Landesgrenze überhaupt geschützt werden soll.
    Wir wissen seit der Fluchtbewegungen der Ukrainer aus dem Kriegsgebiet, dass sich eine nicht geringe Zahl von illegalen Wohlstandssuchenden aus aller Herren Länder unter die Kriegsflüchtlinge gemischt haben.
    Auch dieses ist politisch von den Grünen und der SPD voll beabsichtigt und gsnz sicher gesteuert.
    Nicht wenige haben vonmdiesem Personenkreis plötzlich einen ukrainischen Pass, obwohl sie z.B. aus dem Irak oder Nigeria stammen. Hinter diesem vorsätzlichen Missbrauch des Kriegsleidens stehen regierungsnahe NGOs, die alles einfädeln!

    Und Lindner als Bundesfinanzminister hilft diesem grünlinken Unwesen auf Kosten der Bürger und auf Kosten der deutschen Wirtschaft dabei.
    Der „Great Reset“ ist also nicht vom Tisch und wird im Windschatten des Ukraine-Krieges sogar noch beschleunigt.
    Ähnlich sieht es bei der „großen Transformation“ aus. Denn dahin sollen die steuerliche Mehreinnahmen durch den Sprit letztlich hinfließen.
    Irgendwo muss das Geld für diese wahnsinnigen und selbstzerstörerischen grünlinken Ideologieprojekte ja schließlich herkommen! Dieses sollte auch dem „dümmsten Bauer“ mittlerweile klar geworden sein.

    Diese Ampelregierung muss weg von den Schalthebeln der Macht!
    Sie wird sonst unser Land noch völlig ruinieren!

    Anstatt endlich die nötigen Voraussetzungen für einen synthetischen Kraftstoff zu schaffen, trödeln diese Herrschaften weiter herum und üben sich mehr oder weniger im Müßiggang.
    Ebenso sollten möglichst schnell die politisch-rechtlichen Voraussetzungen geschaffen werden, für einen Wiedereinstieg in die Atomkraft.

    Natürlich geht eine solch notwendige Realpolitik nicht mit Parteien und Politikern, die sich nicht aus ihrem grünlinken Wolkenkuckucksheim herausbewegen und ihre selbstverlogene ideologische Verblendung ablegen wollen.
    Zur Realpolitik gehört es auch, Sanktionen, die das eigene Land mehr schädigen als den zu bestrafenden Staat, sollten tunlichst unterlassen werden, um Schaden vom eigenen Land abzuhalten. Dieses ist auch nicht zielführend!
    Sanktionen haben ohnehin noch nie einen Krieg sofort beenden können.
    Russland ist viel zu groß und grenzt direkt an China. China steht zu seiner Partnerschaft mit Russland.
    Schon allein deshalb ist ein großer Teil der Sanktionen eher kontraproduktiv.

    Frau Baerbock, Herr Habeck (beides Grüne) haben nicht das Recht dazu, siehe ihren geleisteten Amtseid, die Existenz Deutschlands zu gefährden, auch nicht für die Ukraine!

  26. Diese Gestörten werden darauf hin drängen, dass Du als MANN andere (höhere!) Preise hast als Frauen, mehr zahlen musst als Asylanten oder nur noch 10 Liter tanken darfst als Deutscher und um 22.00h zuhause zu sein hast, was natürlich für „Geflüchtete“ (*argh*) nie galt und gilt; die haben aus der Plandemie viel gelernt, wie weit man gehen kann mit den Zwangsmaßnahmen, den Gängelungen und den Schikanen, da arbeiten die weiter dran, diese Drecksäcke, inwieweit man die Deutschen noch auspressen und erniedrigen kann.

  27. @ http://www.pi-news.net was ist das denn für ein Bild ❓

    Swantje Michaelsen wuchs in Lüneburg auf und absolvierte nach einem Auslandsschuljahr in Bristol 1999 das Abitur am Gymnasium Oedeme in Lüneburg. Nach einem Au-pair-Aufenthalt in Florenz im Jahr 2000 studierte Michaelsen Geschichte und Kunstgeschichte an den Universitäten Mainz, Stockholm und Köln und schloss 2007 als Magistra Artium ab.

    In den Jahren 2005 und 2006 arbeitete sie als studentische Mitarbeiterin im Haus der Geschichte (Bonn). Von 2008 bis 2012 arbeitete sie für den gemeinnützigen Verein Experiment als Programm-Koordinatorin und Vereinsentwicklerin im internationalen Jugendaustausch. 2012 zog sie nach Hannover und leitet seit 2013 die dortige Geschäftsstelle des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs.[2][4][5]

    2015 war Michaelsen Mitinitiatorin von Hannah – Lastenräder für Hannover. 2017 gründete sie das Netzwerk HannovAIR Connection für saubere Luft mit. Seit 2018 ist Michaelsen Leiterin der Fachgruppe „Mehr Frauen“ im ADFC und ist als Beisitzerin im Vorstand beim Bürgerbüro Stadtentwicklung Hannover. 2020 war sie Jurymitglied des städtebaulichen Wettbewerbs ecovillage hannover e.G. und Mitinitiatorin des Bündnisses gegen den Südschnellweg Hannover.

    Swantje Michaelsen ist verheiratet und hat drei Kinder.

    *https://de.wikipedia.org/wiki/Swantje_Michaelsen

    Mit welcher Begründung, Fachkompetenz bzw. aus welcher besonderen Befähigung sitzt diese Person im „Bunten-Tag“?

    Jeder Bundestagsabgeordneter erhält 10.083,47 Euro brutto im Monat Abgeordnetenentschädigung (Stand Juni 2021). Dies müssen sie versteuern.

    Dazu kommt eine Aufwandspauschale von 4.560,69 Euro pro Monat (Stand Juni 2021). Die ist steuerfrei und für die Aufwendungen im Rahmen des Bundestagsmandats gedacht. Dabei hat jeder Abgeordnete viel Spielraum und muss sich nicht für seine Ausgaben rechtfertigen. Häufig wird das Geld für eine zweite Wohnung in Berlin und ein Büro im Wahlkreis ausgegeben.
    Für die Ausstattung des Büros und der Geschäftsräume kann ein Abgeordneter noch einmal weitere 12.000 Euro ausgeben. Oft wird das Geld auch für private Dinge ausgegeben, kritisiert der Bund der Steuerzahler. Denn selbst eine luxuriöse Kaffeemaschine, Digitalkameras, Smartphones, Fernseher und andere Dinge können von den 12.000 Euro (Stand Juni 2021) gekauft werden. Diese Pauschale heißt „Internet und Kommunikations-Pauschale/?Büromittel-Pauschale“.
    ➡ Da ein Bundestagsabgeordneter auch mehrere Mitarbeiter hat, müssen auch die bezahlt werden. Bis zu 22.795 Euro (Stand Juni 2021) kann er monatlich für sie ausgeben und bekommt dies erstattet – allerdings gegen Nachweis.
    Je nach Amt gibt es weitere Möglichkeiten, mehr zu verdienen: Der Fraktionsvorsitzende, der parlamentarische Geschäftsführer eine Fraktion, die Vorsitzenden der Ausschüsse und die Bundeskanzlerin erhalten noch einmal einen Aufschlag von bis zu mehreren tausend Euro im Monat.
    ➡ Neben dem Gehalt sind auch die Rentenansprüche nicht zu unterschätzen: Pro Jahr erwirbt ein Bundestagsabgeordneter Rentenansprüche in Höhe von 239 Euro (Stand Juni 2021).
    ➡ Weitere Benefits sind: Gratis-Fahrten mit der Bahn, Erstattung von Dienstreisen in der höchsten Klasse (auch Flug).

    https://praxistipps.focus.de/gehalt-von-bundestagsabgeordneten-das-verdienen-die-politiker_96316

    Und solche Figuren wie die Swantje Michaelsen entscheiden über die Bürger mit, wie z.B. bei einer eventuellen Impfpflicht.
    Mit welchem Recht?

  28. Na ist doch super, ich fühle mich beim Tanken eh immer wie ne Frau, also klappts dann ja mit den Gutscheinen…

  29. Ja, und Raketen,sowie Panzer sind zu phallisch,U-Botte eigentlich auch,
    nun ja…
    Die wirklichen Extremisten sitzen im BT, das ist noch nicht einmal mehr
    die geballte Dummheit, daß ist schon krankhaft.
    Wer solche Politiker hat, braucht sich um seine Zukunft keine
    Sorgen zu machen,er hat nämlich keine , aber ich finds putzig,
    vor allem die langen Gesichter bei denen,die diese Idiotentruppe,
    der Grünen Khmer gewählt haben,wenn alles vor
    die Wand gefahren wurde.
    Aber bei der SPD sieht es ja auch nicht viel besser aus.
    Und wenn es nach Eskens und anderen ginge,würde die Nato, in der Ukraine,
    tätig,und den 3.Weltkrieg auslösen.
    Und wenn mich jemals jemand fragt,ob ich Angst vor der A-Bombe habe,
    ich könnte reinen Gewissens antworten:
    Nein ich habe nur Angst,daß die mich nicht trifft !

  30. Tankgutscheine nur für Frauen?
    ++++

    Und was ist mit den linksgrünen Tunten?

    Sollen die etwa leer ausgehen?

    Skandalös! Pfui!

  31. DIE GRÜNEN & IHRE PARANOIA

    Heute zwei Aufkleber erbeutet

    1 Stk. 7x10cm Hochformat, Papier:
    Grüne Jugend Nordrhein-Westfalen,
    Many Struggles – One Fight

    1 Stk. extra groß 10,4x15cm,
    Papier vinylbeschichtet: FCK NZS

    ++++++++

    LINKER VERFOLGUNGSWAHN:
    Überall in Deutschland lauern Nazis.
    Mein Tip: Bei u. um Selenski gucken.

  32. Goldwingdriver
    18. März 2022 at 17:19
    Na ist doch super, ich fühle mich beim Tanken eh immer wie ne Frau, also klappts dann ja mit den Gutscheinen…
    ++++

    Also, wenn ich mich scheinschwanger fühle, nehme ich auch immer einen Frauenparkplatz vor dem Supermarkt.

    Neulich hatte ich sogar schon Preßwehen!

    Aber mit richtiger Atmungstechnik (hecheln) war das alles kein Problem!

  33. In anderen Ländern funktionieren die unbürokratischen staatlichen Sofortmaßnahmen und sind sehr viel wirkungsvoller als die deutschen Lindner-Maßnahmen je sein werden.
    Bei diesen ideologieverblendeten Ampelkoalitionären aus SPD, Grünen und FDP scheint der Irrsinn und eine völlig vernunftswidrige Bürokratie zur Tagesordnung zu gehören.
    Bei dieser grünlinken Bande wird alles zum Problem, wo einfachste Maßnahmen schon zum Erfolg führen könnten.

    Runter mit der Mehrwehrtsteuer auf 7 Prozent, wie es nicht nur die AfD vorgeschlagen hat und natürlich weg mit der CO2-Bepreisung und den Spekulationsaufschlägen auf den Sprit, dann erhalten wir wieder einen Spritpreis, mit dem die Menschen und unsere Wirtschaft leben können.

    Diese Maßnahmen hätten sehr schnell schon gestern umgesetzt werden können.
    Doch dann kommen wir zu dem eigentlichen Problem der deutschen Politik und warum hier unter dem Vorwand des Ukraine-Krieges alles aus dem Ruder läuft:
    Es ist die grünlinks-ideologisierte Politik, die bereits unter der Merkel-Regierung uns Deutschen das Leben schwer macht. Daher ein Problem in Deutschland, dass nicht erst seit heute schwelt und auch nicht seinen Ursprung in dem Krieg Putins hat.
    Putin dient hier nur wieder einmal als vorgeschobene Ausrede für das eigene politische Totalversagen!

    Die FDP ist die hauptverantwortliche Partei, dass es den Grünen gelungen ist, an dieser Ampelkoalition überhaupt teilnehmen zu können. Sie hat es den Grünen als Steigbügelhalter ermöglicht, diese irre Klimawahnpolitik, die bereits unter Merkel losgetreten wurde, jetzt noch zu forcieren.

    Es gibt also Gründe für das Phlegma der stark grünlinkslastigen Bundesregierung und ihrer Minister.
    Dieses gilt für die linksextremistische Antifantin Nancy Faeser natürlich ganz ganz besonders, die keinen Grund dafür erkennen mag, warum die deutsche Landesgrenze überhaupt geschützt werden soll.
    Wir wissen seit den Fluchtbewegungen der Ukrainer aus dem Kriegsgebiet, dass sich eine nicht geringe Zahl von illegalen Wohlstandssuchenden aus aller Herren Länder unter die Kriegsflüchtlinge gemischt haben.

    Auch dieses ist politisch von den Grünen und der SPD voll beabsichtigt und ganz sicher gesteuert.
    Nicht wenige haben von diesem Personenkreis plötzlich einen ukrainischen Pass, obwohl sie z.B. aus dem Irak oder aus Nigeria stammen. Hinter diesem vorsätzlichen Missbrauch des Kriegsleidens stehen regierungsnahe NGOs, die vermutlich alles einfädeln!

    Und Lindner als Bundesfinanzminister hilft diesem grünlinken Unwesen auf Kosten der Bürger und auf Kosten der deutschen Wirtschaft dabei.
    Der „Great Reset“ ist also nicht vom Tisch und wird im Windschatten des Ukraine-Krieges sogar noch beschleunigt.
    Ähnlich sieht es bei der „großen Transformation“ aus. Denn dahin sollen die steuerliche Mehreinnahmen durch den Sprit letztlich hauptsächlich hinfließen.
    Irgendwo muss das Geld für diese wahnsinnigen und selbstzerstörerischen grünlinken Ideologieprojekte ja schließlich herkommen! Dieses sollte auch dem „dümmsten Bauer“ mittlerweile klar geworden sein.

    Diese Ampelregierung muss weg von den Schalthebeln der Macht!
    Sie wird sonst unser Land noch völlig ruinieren!

    Anstatt endlich die nötigen Voraussetzungen für einen synthetischen Kraftstoff zu schaffen, trödeln diese Herrschaften weiter herum und üben sich mehr oder weniger im Müßiggang.
    Ebenso sollten möglichst schnell die politisch-rechtlichen Voraussetzungen geschaffen werden, für einen Wiedereinstieg in die Atomkraft.

    Natürlich geht eine solch notwendige Realpolitik nicht mit Parteien und Politikern, die sich nicht aus ihrem grünlinken Wolkenkuckucksheim herausbewegen und ihre selbstverlogene ideologische Verblendung ablegen wollen.

    Zur Realpolitik gehört es auch, Sanktionen, die das eigene Land mehr schädigen als den zu bestrafenden Staat, sollten tunlichst unterlassen werden, um Schaden vom eigenen Land abzuhalten. Dieses ist auch nicht zielführend!
    Sanktionen haben ohnehin noch nie einen Krieg sofort beenden können.
    Russland ist viel zu groß und grenzt direkt an China. China steht zu seiner Partnerschaft mit Russland.
    Schon allein deshalb ist ein großer Teil der Sanktionen eher kontraproduktiv.

    Frau Baerbock, Herr Habeck (beides Grüne) haben nicht das Recht dazu, siehe ihren geleisteten Amtseid, die Existenz Deutschlands zu gefährden, auch nicht für die Ukraine!

  34. Mattes
    18. März 2022 at 17:07
    Bald wird der männerfreie Sonntag eingeführt. Männer sollten auch höher besteuert werden, die machen duch höheres Körpergewicht mehr Klima, also CO2, Methan und so.
    ++++

    Ja, aber Männer sterben früher!

    Dadurch wird die Rentenversicherung entlastet und die steuerliche Bezuschussung der Renten kann dadurch ebenfalls minimiert werden! 🙂

  35. Mal neutral gesehen. Unvorteilhaftes Foto. Muss ich aber googlen, ob die Frau mal produktiv gearbeitet hat? Eher nicht. So stelle ich mir aber Hinterbänkler vor. Einfach mal ab und zu den Mund aufreißen, um im Gespräch zu bleiben oder die Pfründe nicht zu verlieren.

  36. Willi Witzig
    18. März 2022 at 17:15

    Frau Baerbock, Herr Habeck (beides Grüne) haben nicht das Recht dazu, siehe ihren geleisteten Amtseid, die Existenz Deutschlands zu gefährden, auch nicht für die Ukraine!
    ++++

    Bei beiden hat das Prinzip der Evolution (try and error) total versagt! 🙁

  37. Tankermässigung oder Heizgeld wird es wie schon angekündigt nur für Bedürftige geben.
    Das sind dann die unter der Hungersgrenze, die gar kein Auto haben oder die Obdachlosen, die ohne Heizung leben oder sterben.

  38. https://pbs.twimg.com/media/FLaQScLXsAA0a1l.jpg
    —————————————-
    Swantje Michaelsen bei
    „Wolkenkuckucksheim für alle –
    Leih mich aus! – Max & Moritz“
    u. andere Details hier:
    https://www.cargobike.jetzt/wp-content/uploads/2020/11/20190224-Forum-Freie-Lastenraeder-in-Augsburg-Foto-Timo-Schmidt-e1591783642821.jpg
    DIE PERVERSION POLYAMORIE
    Linke Erwachsene infantil. Aber Kinder
    dürfen Wählen u. sollen Sex haben mit
    vielen(!) Geschlechtern & Generationen.

  39. Dass die Grünen keine Autos mögen stimmt so nicht.

    Die grüne Führung liebt geradezu PS-starke Dienstwagen, blank poliert mit Ledersitzen und natürlich mit einer glitzernden Motorradeskorte. Es unterstreicht ihre unendliche Wischtischkeit.

    Für den Pöbel sind Lastenfahrräder das höchste der Gefühle

  40. Meist fahren Männer die Lieferfahrzeuge zu den Supermärkten. Weil die ja mehr dann für Sprit zu zahlen haben und natürlich sämtliche Mehrkosten auf Kunden gewälzt werden, sollte es Rabatte nur für Männer an der Supermarktkasse geben.

    Fast ausschließlich Frauen kutschieren mit ihren Panzern alltäglich ihre Sprößlinge in die Klassenzimmer und zurück. Rund um Schulen und Kindergärten sollte die Instandhaltung der Zuwege daher ausschließlich von Frauen finanziert werden.

    Ähnliches hat auch vor Klamottenläden und Nagelstudios zu gelten.

    Aber ach – angeblich gibt es doch gar keine Geschlechter mehr… „Grüne“ schaun nun ratlos drein.

    Mal im ernst: Wer wählte solche Leute? Die haben doch durchweg einen Oberknall, einen Dachschaden und gehören mal gründlichst kalt geduscht. Anschließend alle in einen Sack und dann wird das mal tüchtig warmgeklopft, immer feste druff.

  41. Abgesehen von der dem „grünen“ Feminismus eigenen Männerphobie, die sich regelmäßig in verfassungswidrigen „Frauenquoten“ und anderen ebensolchen „Bevorzugungen“ des weiblichen Geschlechts ergießt, hat Swantje Michaelsen natürlich recht: die Idee der Tankgutscheine ist selbstverständlich Unsinn – aber anders, als ihr das lieb sein wird: sie entspringt der einem Dummenfang gleichkommenden Behandlung des Wählers, den man nach dem System „linke Tasche- rechte Tasche“ ausraubt, indem man aus der einen Tasche hundert Euro stiehlt und der anderen „dafür als Ersatz“ fünfzig hineinsteckt, in der Hoffnung, der werde es nicht nur nicht merken, sondern auch noch als Wohltat empfinden.

    Solange aber der Bürger nicht erkennt, ja noch nicht einmal erkennen will, daß das Problem hausgemacht ist, da über die Hälfte des Spritpreises aus Steuern (und Steuern auf Steuern) und Abgaben besteht, und zumindest derzeit noch nicht etwa auf externe Probleme zurückzuführen ist, wie man ihm gerne weismachen möchte, wird er sich halt auch weiterhin übers Ohr hauen lassen und die Diebe gerne auch für eine weitere Legislaturperiode wählen. Was natürlich kein Kunststück ist, wenn alle sechs grünen Parteien, die wir haben, im Grunde das gleiche veranstalten.

  42. ghazawat 18. März 2022 at 17:41

    … PS-starke Dienstwagen …

    Gesundheitspolitiker Lauterbach greift auf den Fuhrpark des BKA zurück, in dem sich besonders stark gesicherte Modelle wie der Mercedes-Benz S 600 Guard (V 222), der Audi A8 L W12 6.0 und der 7er BMW (G11/G12) befinden.

    https://www.handelsblatt.com/unternehmen/flottenmanagement/bundesregierung-das-sind-die-neuen-und-alten-dienstwagen-der-minister/28066820.html

    Die Grünenpolitikerin und Ahrtalmörder:In Anne Spiegel leitete das Familienministerium bereits von 2016 bis 2021 in Rheinland-Pfalz. Spiegel ist eine von drei Politikerinnen, die auch in Zukunft batteriebetrieben fahren wird. Sie wird im BMW i4 unterwegs sein. Geliefert ist der Wagen bis jetzt aber noch nicht.

    Audi A8 L 60 TFSI e quattro

    Hubertus Heil wird seinen Dienstwagen aus der vergangenen Periode wohl weiter nutzen. Auch das ist ein Audi A8.

    Ein Wunschkennzeichen wird Hubertus Heil jedoch nicht bekommen.

    FDP-Parteichef Christian Lindner führt in der Ampelkoalition das Finanzministerium. Als Finanzminister greift er auf ein Auto des Bundeskriminalamts zurück. Zu den Modellen gehören der Mercedes-Benz S 600 Guard (V 222), der Audi A8 L W12 6.0 und der 7er BMW (G11/G12). In welchem Wagen die Ministerinnen und Minister unterwegs sind, wird aus Sicherheitsgründen geheim gehalten.

    Klimaminister Habeck wird jedoch weiterhin auf einen Verbrenner zurückgreifen – müssen. Als Vizekanzler nutzt Habeck den Fuhrpark des Bundeskriminalamts (BKA), da er über eine höhere Sicherheitsstufe als andere Minister und Ministerinnen verfügt. Ein E-Auto, das die Voraussetzungen erfüllt, gibt es bisher nicht. Die Gründe der Hersteller sind einleuchtend: zu schwer, zu teuer, zu wenig Nachfrage.

  43. @Mantis 18. März 2022 at 15:48

    Da sollten Leute vorsichtig sein. Bereits vor Corona war die Ukraine bekannt für die meisten HIV-Infektionen in Europa. Dort verbreitet sich AIDS besonders schnell.

  44. Tja, das ist nun wieder einmal die Idiotenlogik vom Minderbemittelten.

    Dann wäre die Einführung des Mindestlohnes auch abzulehnen, da er Männerfeindlich ist.

    Da ja vor allen Dingen Frauen in den unteren Lohnschichten arbeiten, profitieren sie über proportional an der Einführung des Mindestlohnes.
    Und das ist nach dieser Idiotenlogik nicht fair.

    Also:
    Nachteile der einen Gruppe, gegenüber der anderen Gruppe auszugleichen, ist deshalb unfair, weil beim Ausgleichen, die vorher benachteiligte Gruppe überproportional, zur bisher bevorzugten Gruppe profitiert.

    Unter logisch Denkenden ist genau das der Sinn der Sache.
    Nur Volltrottel, wie die Grünen, verstehen so etwas einfach nicht.

  45. @lorbas 18. März 2022 at 17:51
    @ghazawat 18. März 2022 at 17:41

    Sie sang das alte Entsagungslied,
    Das Eiapopeia vom Himmel,
    Womit man einlullt, wenn es greint,
    Das Volk, den großen Lümmel.

    Ich kenne die Weise, ich kenne den Text,
    Ich kenn auch die Herren Verfasser;
    Ich weiß, sie tranken heimlich Wein
    Und predigten öffentlich Wasser.

    Heinrich Heine
    Deutschland. Ein Wintermärchen.

  46. @Goldwingdriver 18. März 2022 at 17:19

    Na ist doch super, ich fühle mich beim Tanken eh immer wie ne Frau

    Eben! Wie wir neulich anhand eines/einer Bundestagsabgeordneten gelernt haben, bedarf es dazu keiner Personenstandsänderung oder gar Operation. Es hängt nur vom Gefühl ab. Und es ist absolut nichts dagegen einzuwenden, wenn Sie als Frau Männerklamotten tragen wollen.

    Wir haben das übrigens vor einiger Zeit mal tatsächlich ausgenutzt. Mein Sohn hat wegen einer Änderung meines Internetvertrags beim Anbieter angerufen, ich hasse sowas und habe keine Ahnung, was er da für mich abschließt, ich zahle das nur. Man muss Änderungen aber persönlich beantragen. Nun hat er eine Stimme, die nicht wirklich zu einem weiblichen Vornamen passt. Der Callcenter-Mitarbeiter hat gefragt: „Und Sie sind wirklich FRAU VORNAME (betont!) Nachname???“ Er: „Ja!“ Das hat funktioniert 🙂

    also klappts dann ja mit den Gutscheinen…

    Leider nicht. Es gibt keine Gutscheine für Frauen. Es gibt überhaupt keine Gutscheine.

  47. lorbas 18. März 2022 at 17:51

    … PS-starke Dienstwagen …

    Gesundheitspolitiker Lauterbach greift auf den Fuhrpark des BKA zurück, in dem sich besonders stark gesicherte Modelle wie der Mercedes-Benz S 600 Guard (V 222), der Audi A8 L W12 6.0 und der 7er BMW (G11/G12) befinden.
    ——————————————————

    Da wird der Tom oder Bgami als afrokaukrainischer „Student“ sicher neidisch? Oder der Ali mit dem AMG? Steht dieser vollschlanken Grünen eigentlich auch ein Dienstwagen zu?

  48. Taurus1927 18. März 2022 at 18:17

    lorbas 18. März 2022 at 17:51

    Steht dieser vollschlanken Grünen eigentlich auch ein Dienstwagen zu?

    Jeder Bundestagsabgeordneter erhält 10.083,47 Euro brutto im Monat Abgeordnetenentschädigung (Stand Juni 2021). Dies müssen sie versteuern.

    Dazu kommt eine Aufwandspauschale von 4.560,69 Euro pro Monat (Stand Juni 2021). Die ist steuerfrei und für die Aufwendungen im Rahmen des Bundestagsmandats gedacht. Dabei hat jeder Abgeordnete viel Spielraum und muss sich nicht für seine Ausgaben rechtfertigen. Häufig wird das Geld für eine zweite Wohnung in Berlin und ein Büro im Wahlkreis ausgegeben.
    Für die Ausstattung des Büros und der Geschäftsräume kann ein Abgeordneter noch einmal weitere 12.000 Euro ausgeben. Oft wird das Geld auch für private Dinge ausgegeben, kritisiert der Bund der Steuerzahler. Denn selbst eine luxuriöse Kaffeemaschine, Digitalkameras, Smartphones, Fernseher und andere Dinge können von den 12.000 Euro (Stand Juni 2021) gekauft werden. Diese Pauschale heißt „Internet und Kommunikations-Pauschale/?Büromittel-Pauschale“.
    ➡ Da ein Bundestagsabgeordneter auch mehrere Mitarbeiter hat, müssen auch die bezahlt werden. Bis zu 22.795 Euro (Stand Juni 2021) kann er monatlich für sie ausgeben und bekommt dies erstattet – allerdings gegen Nachweis.
    Je nach Amt gibt es weitere Möglichkeiten, mehr zu verdienen: Der Fraktionsvorsitzende, der parlamentarische Geschäftsführer eine Fraktion, die Vorsitzenden der Ausschüsse und die Bundeskanzlerin erhalten noch einmal einen Aufschlag von bis zu mehreren tausend Euro im Monat.
    ➡ Neben dem Gehalt sind auch die Rentenansprüche nicht zu unterschätzen: Pro Jahr erwirbt ein Bundestagsabgeordneter Rentenansprüche in Höhe von 239 Euro (Stand Juni 2021).
    ➡ Weitere Benefits sind: Gratis-Fahrten mit der Bahn, Erstattung von Dienstreisen in der höchsten Klasse (auch Flug).

    https://praxistipps.focus.de/gehalt-von-bundestagsabgeordneten-das-verdienen-die-politiker_96316

    Oder der Ali mit dem AMG?

    Ali weiß ich nicht, aber der Omid S. …

    Ein Hartz-IV-Empfänger fuhr mit AMG-Mercedes (2700 Euro Miete) einen Studenten tot – Prozessbeginn.

    Er lümmelt auf der Anklagebank im Amtsgericht Tiergarten: Omid S. (24) aus Kreuzberg. Kein Beruf. Teilzeitpfleger. Hartz-IV-Empfänger, lebt bei den Eltern. Nackentolle. Markenklamotten. Diverse Jugendverfahren, drei Verurteilungen als Erwachsener, auch wegen Fahrens ohne Führerschein.
    ➡ Er sagt hier gar nichts.
    ➡ Das erledigen für ihn zwei der besten (und teuersten) Anwälte Berlins.

    Kaum anderthalb Monate, nachdem er den Führerschein wieder bekommen hatte, mietete er ein Auto. Mercedes-Benz C 63 AMG, V 8 Motor, 457 PS, von Null auf 100 km/h in 4,5 Sekunden. Ein Angeber-Geschoss. Der Hartz-IV-Empfänger blätterte dafür 2700 Euro hin.
    (…)
    ➡ Er kam erst ein paar Wochen zuvor nach Berlin, aufgewachsen in der Provinz: Fabian L. (18). Gutes Abitur. Wollte Wirtschaftsingenieur werden. Studierte an der Technischen Universität.

    Es war dunkel, und die Fußgängerampel zeigte wahrscheinlich schon Rot, als er den Kudamm von der Mittelinsel kommend überquerte. Ein Auto wartete, ließ ihn vorbei. Die Busspur schien frei.

    „Ich hörte ein extremes Motorengeräusch aus Richtung Lehniner Platz“, erinnert sich Daniel W. (35) als Zeuge. „Der Mercedes raste auf der Busspur heran, ich schätze mal mit 100 Km/h. Der Junge hatte es fast geschafft gehabt über die Busspur . . .“ Die Stimme versagt. „Ein extremes Dröhnen, ein extremer Beschleunigungsvorgang. Der Junge wurde hochgeschleudert, prallte auf den Asphalt . . . Sind Angehörige von ihm hier?“

    „Ich bin der Vater“, sagt ein Mann leise. „Mein tiefes Beileid“, ringt der Zeuge um Worte. Auch Mutter und Schwester des Studenten sitzen weinend im Saal.

    Laut Anklage fuhr Omid S. mindestens 23 Km/h mehr als die erlaubten 50 Km/h. Der Mercedes krachte nach dem Aufprall noch in den Range Rover eines Berliner Promi-Anwaltes (verletzt).

    Der Angeklagte guckt weg. Kein Wort des Bedauerns, der Trauer, der Reue. Angeblich ist er in Therapie.

    https://www.pi-news.net/2010/01/todraser-ohne-reue/

  49. lorbas 18. März 2022 at 17:51

    … PS-starke Dienstwagen …

    Gesundheitspolitiker Lauterbach greift auf den Fuhrpark des BKA zurück, in dem sich besonders stark gesicherte Modelle wie der Mercedes-Benz S 600 Guard (V 222), der Audi A8 L W12 6.0 und der 7er BMW (G11/G12) befinden.

    —- Gibts da in BRD etwa keine gepanzerte Lastenfahrraeder? womit beschaeftigt sich der Rheinmetall eigentlich???
    Wenn ich da gewesen waere, haette ich einem konstruiert- Oben schwer gepanzert sitzt der Begustigste regierende Marionette und unten ’ne ganze Team von Beamten( Kasernierte Bullizei) treten Pedalle!

  50. Tankgutscheine nur für Frauen? . . . die grüne Bundestagsabgeordnete Swantje Michaelsen….

    .
    .
    Danke @ . . .lorbas 18. März 2022 at 17:17 , für den kurzen Abriss der Vita dieser durchgeknallten Tante

    was will man denn da noch sagen , es ist doch alles über …“die Grünen“ … gesagt, wer es bis jetzt nicht kapiert hat wie die Grünen drauf sind, wird es auch nicht mehr kapieren, ganz einfach

  51. lorbas 18. März 2022 at 18:22

    So genau wollte ich es nicht wissen und den Anspruch auf den Dienstwagen konnte ich da auch nicht ersehen. Die Dame wird uns das ggf. wissen lassen.

    Und ob Ali oder Omad….das kennt man ja.

  52. Neun Männer vergewaltigten zwölfjährige in Bayern im Wald.

    Aktuell läuft der Prozess, im besten Deutschland, das es jemals gegeben hat.

  53. „Caritas hält Entlastungen beim Tanken für ungerecht.“
    „Lieber in den Nahverkehr investieren“.
    Das sollen sie mal jemand sagen, der auf dem flachen Land wohnt und auf sein Auto angewiesen ist , weil es an den entsprechenden öffentlichen Verkehrsmitteln fehlt.
    So einer käme ohne eigenen PKW nicht mal zu seinem Arbeitsplatz!
    Will man die Pendler jetzt über Gebühr abzocken??

    https://www.domradio.de/artikel/caritas-haelt-entlastungen-beim-tanken-fuer-ungerecht

  54. @ Bilbo2014 18. März 2022 at 15:50
    „…Traktor, dahinter ein Q8 oder X4, der überholt nicht…na sicher eine „Spritsparerin!“

    nein. es war naemlich winter,
    so dass der mit durchschnittlich 20.000e steuermitteln von dir ideologisch co-finanzierte,
    ressourcenintensive, nicht recycling-fähige sondermüll aus kinderarbeit und selten erden
    der „Scheck Wolfskind“ oder „nordisch by nature“ orientierten uniformen Naturburschen
    schoen warm geheizt wurde.

    Also ueberholen und frieren oder lauwarm beim koernermarkt 50km weg ankommen.
    Spielkinder mit Batterieautos schielen, weil ein Auge immer auf die Badderieuhr pliert.

  55. @ lorbas 18. März 2022 at 17:51
    @ ghazawat 18. März 2022 at 17:41
    „Ein Wunschkennzeichen wird Hubertus Heil jedoch nicht bekommen.“

    Hihi. Enttaeuscht verlaesst Hubertus die Kfz-Zulassung im rotgrünen Hamburg:
    Man verweigerte ihm ein Wunschkennzeichen.

    Davon ab: Welche Behoerden fahren normalbuergerliche Kennzeichen ?
    BN-01 oder sowas fuer regierung ist klar, aber abgeordenete fahren doch zivil ?

  56. Wie bekommt man das Gehirn der Bundestagsabgeordneten der Grünen, Frau Swantje Michaelsen , auf die Größe einer Erbse? Langsam aufblasen.Unglaublich was da für geistige Tiefflieger im Parlament sitzen.

  57. @ Leukozyt

    Ich war kürzlich auf einer Geschäftsreise von Bremen nach Hamburg unterwegs und musste an einem echt versifften Rastplatz anhalten.

    Beim Toilettenhaus stand in der Dunkelheit eine riesige schwarze Mercedes Limousine mit V8 Motor. So einen riesigen Benz habe ich in meinem ganzen Leben noch nicht gesehen. Der Fahrer sah auch nicht normalbürgerlich aus, sondern ausländisch und Angst einflößend, der trug auch so eine mega-schwule weiße Lammfelljacke, Goldketten, und Goldringe an den Fingern und obwohl Dunkelheit eine Sonnenbrille.

    Kennzeichen, sofern ich mich richtig erinnere, irgendetwas mit CLP.

    Mich schaudert es jetzt noch.

  58. @ CesareBeccaria 18. März 2022 at 15:48
    Und Gutscheine für eine Gehirn-OP für GrünenpolitikerInnen
    ———————-
    Was wollen Sie denn da operieren?

  59. Mattes 18. März 2022 at 17:07
    Bald wird der männerfreie Sonntag eingeführt. Männer sollten auch höher besteuert werden, die machen duch höheres Körpergewicht mehr Klima, also CO2, Methan und so.
    ———————
    Ganz wichtig: Wer arbeitet, verbraucht mehr Cal. und hat einen größeren CO2-Abdruck!

  60. @ 18_1968 18. März 2022 at 17:43
    Meist fahren Männer die Lieferfahrzeuge zu den Supermärkten. Weil die ja mehr dann für Sprit zu zahlen haben und natürlich sämtliche Mehrkosten auf Kunden gewälzt werden, sollte es Rabatte nur für Männer an der Supermarktkasse geben.

    Fast ausschließlich Frauen kutschieren mit ihren Panzern alltäglich ihre Sprößlinge in die Klassenzimmer und zurück. Rund um Schulen und Kindergärten sollte die Instandhaltung der Zuwege daher ausschließlich von Frauen finanziert werden.

    Ähnliches hat auch vor Klamottenläden und Nagelstudios zu gelten.

    Aber ach – angeblich gibt es doch gar keine Geschlechter mehr… „Grüne“ schaun nun ratlos drein.

    Mal im ernst: Wer wählte solche Leute? Die haben doch durchweg einen Oberknall, einen Dachschaden und gehören mal gründlichst kalt geduscht. Anschließend alle in einen Sack und dann wird das mal tüchtig warmgeklopft, immer feste druff.
    ———————-
    Ein erfrischendes Bad klärt den Geist.
    https://www.reicherts-fluessiggas.de/fluessig-stickstoff-fuer-die-molekulare-kueche/

  61. @ Marie-Belen 18. März 2022 at 16:29
    @ Maria-Bernhardine 18. März 2022 at 16:25
    „OMG“

    Allerdings. Das Leben ging von anfangs kleinen erfolgen offenbar stetig bergab.
    Erst kunstmagister, dann schreibkraft in einem fahrradclub, dann gruenling,
    fehlt nur noch feministische lastenradbeauftragte beim ungepflegten märchenharbeck

    Meine Oma PuttPutt – weil sie hinterm Deich in Bleckede Hühner hatte – sagte immer:
    Man soll irgendwie behinderte/benachteiligte, kranke, doofe, bescheuerte, idioten
    nicht auch noch hänseln, weil die schon genug leiden müssen / gestraft sind.

  62. @ wildcard 18. März 2022 at 22:21
    @ Mattes 18. März 2022 at 17:07
    „einen größeren CO2-Abdruck!“

    kann mir jemand aus der mint-fernen linksgruenveganen schmuddelecke –
    die diesen „zeozwo-fussabdruck“-bullshit ausgedacht und verbreitet haben
    mal in einfachen saetzen erklaeren, wie ich in zeozwo oder einem sonstigen gas
    bei raumtemperatur meinen fussabdruck hinterlassen kann ?

    „mein Gott, vergib ihnen nicht, sie tun nur, was sie wissen !“

  63. @ LEUKOZYT 18. März 2022 at 23:22
    @ wildcard 18. März 2022 at 22:21
    @ Mattes 18. März 2022 at 17:07
    „einen größeren CO2-Abdruck!“

    kann mir jemand aus der mint-fernen linksgruenveganen schmuddelecke –
    die diesen „zeozwo-fussabdruck“-bullshit ausgedacht und verbreitet haben
    mal in einfachen saetzen erklaeren, wie ich in zeozwo oder einem sonstigen gas
    bei raumtemperatur meinen fussabdruck hinterlassen kann ?

    „mein Gott, vergib ihnen nicht, sie tun nur, was sie wissen !“
    ——————
    Anders gesagt: Arbeiten lohnt nicht mehr!

  64. ……und dann trampel-bärbock (in) …….mit ihren A330 Solitär-reisen !!
    Man hört so garnichts mehr von. antonia hofleitner ??? Wo ist das Freak ???
    Und wie geht es eigentlich IM erika und all die anderen Verbrecher ??.

  65. .

    1.) Geschlechter-Apartheid nicht nur im Islam, sondern auch in Deutschland (*).

    .

    * :Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland, Art 3

    .

    (1) Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.

    (2) Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.

    .

    Friedel

    .

  66. ob Swantje per Anhalter zum Fototermin kam ? Sieht so mitgenommen aus.
    Oder direkt aus der Kirche ? Macht einen reichlich verorgelten Eindruck. Wer weiss es ?

  67. .

    Artikel-Bild

    .

    1.) Kenne sonst „Schock-Fotos“ zur Abschreckung nur von Zigaretten-Schachteln.

    .

    Friedel

    .

  68. .

    Wie sexy darf Politik sein ?

    .

    2.) Die sieht aus, wie „durch die Hecke gezogen“.

    3.) Eine Frau sollte doch ein bißchen auf ihr Äußeres achten. Da bin ich „old school“.

    4.)
    Mag auch keine Männer, die vom Outfit / Haare aussehen, wie ein ungemachtes Bett.

    5.) Natürlich kommt es bei Politikern letztlich auf die politischen Positionen an.

    .

    Friedel

    .

Comments are closed.