„Weltwoche Daily Deutschland“ – Roger Köppels täglicher Meinungs-Espresso gegen den Mainstream-Tsunami. Mo-Fr ab 6 Uhr 30 mit der Daily-Show von Roger Köppel und pointierten Kommentaren von Top-Journalisten. Die Themen in dieser Ausgabe:

  • Frühlingsbeginn.
  • Selenskis Fake News.
  • Eskalationen der Dämonisierung.
  • Kalter Krieg? Bitte nicht.
  • Meine wichtigsten Bücher und Prägungen zum Thema Russland, Nato, Ukraine und der Westen.

Weltwoche Daily Schweiz:

  • Frühlingsbeginn.
  • Russophobie.
  • Schweizer Verleger fordert Atomschlag.
  • Ukraine-Demo in Bern.
  • Bundespräsident Cassis spürt sich nicht mehr.
  • Selenskis Fake News.
  • 300.000 Flüchtlinge in die Schweiz?
  • Sandro Brotz.
Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

45 KOMMENTARE

  1. Ukraine…

    Heute wieder mit der Ukraine telefoniert und die Telefonverbindung funktioniert immer noch. In Zaporoshje war den ganzen Tag Ausgangssperre, obwohl die Russen weit entfernt sind. Offensichtlich versucht man, den plündernden und marodierenden Banden von Ukrainern Herr zu werden. Militärisch macht die Ausgangssperre der zivilbevölkerung nicht den geringsten Sinn.

    Was sie in der deutschen Presse über die Ukraine lesen ist im größten Teil gelogen.

  2. Ist Selenski überhaupt noch in der Ukraine? Mittlerweile mehren sich die Anzeichen, daß er längst die Ukraine verlassen hat und in einem Studio in London oder Los Angeles seine täglichen Kriegsvideos vor einem Green Screen produziert.

  3. Es herrscht ein INFORMATIONSKRIEG!
    Wir haben keine verlässlichen Nachrichten.

    Was ist SELENSKIS ZIEL mit allen seinen Waffen?

    Will er Russland zum Kapitulieren zwingen?
    Will er einen Weltkrieg provozieren?
    Will er einen Atomkrieg provozieren?
    Will er noch mehr tote Ukrainer?
    Will er einen jahrelangen Guerillakrieg so wie in Afghanistan?
    Will er uns und der Welt noch mehr Flüchtlinge bescheren?
    Will er die Ukraine komplett auslöschen lassen?

    Frau Weissband hat es schon angekündigt:
    „Wenn das so weiter geht, dann gibt es nächstes Jahr keine Ukraine mehr.“

    Aber es gibt dann eine neue Interessengemeinschaft die lautet:
    RUSSLAND
    NORD KOREA
    SYRIEN
    EMIRATE
    TÜRKEI
    INDIEN
    IRAN
    CHINA

    Dort dürfen wir GUTMENSCHEN dann zusammen mit unseren Freunden den AMERIKANERN und der NATO um unsere Rohstoffe betteln gehen!

    Herr Habeck macht es vor, fährt nach Qatar als Bittsteller, hat aber einen ganzen Sack voller Menschenrechtsforderungen im Gepäck. Dort lacht man nur freundlich.

    VORSICHT mit weiteren „Hardcore Sanktionen“. Die tonangebenden Zeiten der Deutschen Großmacht sind schon lange vorbei.
    Während wir als Menschenrechtler und Demokratiekünstler auftreten, werden wir ABGEHÄNGT, die KLIMARECHTLER und andere Spinner sind zuletzt die ABGEHÄNGTEN, die dann für immer im Kalten sitzen können, die sich ihren Braten so wie die Steinzeitmenschen am Spieß im Garten grillen können und das Wasser wieder in der Regentonne neben dem Plumpsklo sammeln dürfen.

    In SERVUS TV hatte es eine Dame klar ausgedrückt: „Man sollte Putin nicht zu sehr in die Enge treiben, dann wird er immer gefährlicher!“ (Wie wir sehen!)

    Wenn sich die UKRAINE nicht ergibt, dann wird es zu einem langjährigen Guerillakrieg kommen, so wie in AFGHANSISTAN. Es war verantwortungslos der Ukraine Hoffnung zu machen. Selenski führt einen Informationskrieg. Wir haben keine verlässlichen Nachrichten, weder von der einen noch von der anderen Seite. Es ist eine Art Hollywood: Auf der einen Seite die Guten auf der anderen Seite die Bösen. Wenn das alles für die Ukraine nicht akzeptabel ist, muss man sich fragen, ist ein jahrelanger Krieg akzeptabel? Ist ein Weltkrieg akzeptabel, um die Ukraine vor den Russen „zu retten“?

    Gegenwärtige Lage: KIEW ist umzingelt, es dauert sicher keine drei Monate mehr, dann gibt es kein KIEW mehr.

    Die schrägen TV Durchhalteparolen: PUTIN hätte sich verrechnet, er sei verzweifelt und im Hintertreffen ist eine FRECHHEIT, eine BELEIDIGUNG an die INTELLIGENZ der Zuschauer! Das ist Opium fürs (dumme) Fußvolk!

    Wir haben es bei PUTIN mit dem größten Kriegsstrategen zu tun, den die Welt gesehen hat, der den KRIEG für ASSAD führte, SYRIEN von dem ISIS und anderen schrägen Gestalten reinigte.

    Während Deutschland nicht einmal mit den Messerstechern, die die Frauen und Mädchen auf den Gassen zu Tode stechen und einer Familie wie Abu Chaker fertig wird, sitzen dann Hausfrauen im Ministergewand bei ANNE WILL und schwadronieren vom Endsieg gegen Russland, „PUTIN mit langen und harten SANKTIONEN zuletzt in die Knie zu zwingen“. Es tut einem wirklich weh, solch einen dummes Weibergewäsch mit ansehen und anhören zu müssen!
    Wir haben es mit Gangstern zu tun! Der eine nicht besser als der andere!
    Dem gegenüber stehen Ministerinnen, die den Teufel mit dem Besen verjagen wollen.

    Bisher erweist uns PUTIN die Ehre, uns trotz aller Schwierigkeiten noch nicht zu SANKTIONIEREN.
    In 50 Jahren hat PUTIN wirtschaftlich stets sein Wort gehalten. Die Gaslieferungen wurden nur einmal durch den räuberischen Diebstahl durch die Ukraine kurzfristig unterbrochen, da das russische Gas durch die Ukraine fließt.

    Wehe dem, PUTIN fängt an EUROPA zu sanktionieren.
    Der Tag ist nicht mehr weit.

  4. MiaSanMia 21. März 2022 at 08:25

    Ist Selenski überhaupt noch in der Ukraine? Mittlerweile mehren sich die Anzeichen, daß er längst die Ukraine verlassen hat und in einem Studio in London oder Los Angeles seine täglichen Kriegsvideos vor einem Green Screen produziert.
    —————————–

    In Hollywood!

  5. Putin wird heute bestimmt wieder Krankenhäuser und Kitas angreifen und kleine Kinder, kleine Entenküken und alte Omas tottrampeln!

    Und die Ukrainer werden heute wieder heldenhaft ein Flugzeug und zwei Panzer von den Russen abschießen!

    Und Selenskyj wird für den Friedensnobelpreis nominiert.

    Währenddessen werden in Deutschland die Steuern erhöht und der 10millionste islamische Importkuffnuck wird herzlich von der Ampel-Pampel-Regierung begrüßt.

    Habe ich eine Nachricht vergessen?

  6. UKRAINE lehnt Kapitulation von Mariupol ab!
    Russland stellte Ultimatum bis Montagmorgen 5:00h Moskauer Zeit (D Zeit 3:00h).

    https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/putins-krieg-ukraine-lehnt-kapitulation-von-mariupol-ab-79517734.bild.html

    Das heißt wir bekommen weiterhin einen Schwung Flüchtlinge nach dem anderen.
    SELENSKI der notorische SCHULDENMACHER, wird die Rechnung für uns sicher nicht begleichen.

    Mittlerweile retten die RUSSEN die Verzweifelten Anwohner aus den Kriegsgebieten die vom Selenski Trupp eingesperrt wurden. Diese Rettungen nennt Selenski „Zwangsevakuierungen“!

  7. jeanette 8:53

    Messermänner:Innen, Vergewaltiger, Taugenichtse aus irgendwelchen Shitholes sind im besten Deutschland aller Zeiten gewünscht.
    Die zwölf Gruppenvergewaltiger einer 15jährigen in Hamburg sind seit der Tat im September 2020 von Justiz und Polizei völlig unbehelligt geblieben.
    Von elf konnte man Spermaspuren sicherstellen.
    Alle zwölf sind Polizeibekannt.

    Medien und Politik schweigen.

    Lieber prügelt man auf Menschen ein die friedlich demonstrieren.

    Das Leben der 15jährigen interessiert niemanden, ebenso wie den fahrlässigen Tod der 134 Flutopfer aus dem Ahrtal.
    Die verantwortliche Ministerin Spiegel wird sich da rauswinden, denn sie ist ja Rückgratlos.

  8. Weil wir gerade beim Thema „Fake-News“ sind, möchte ich den Blick weniger auf den unten verlinkten Artikel als aus das erste Bild über diesem Artikel lenken: Was wir sehen, ist „Held“ und „Friedensengel“ Selenskij himself, wie er vor einem sehenswerten Gebäude stehend gezeigt wird, das wohl suggerieren soll, daß der „saubere Herr Präsident“ sich in Kiew befinde, während er die Zivilbevölkerung verheizt und die übrige Welt mit gefakten „Siegesparolen“ verhetzt.

    Das Bild hat nur eben ein paar Schönheitsfehler. Nicht nur, daß sich der Mann in viel zu dünner Kleidung bei diesen Temperaturen präsentiert, auch der Dampf des Atems ist nicht vorhanden, der bei den derzeit herrschenden Temperaturen, zumal beim Sprechen, entstehen müßte. Das Beste kommt zum Schluß: Kaum zu übersehen ist, daß ihm dabei die halbe linke (vom Betrachter aus rechte) Schulter „fehlt“, während der Hintergrund dort sichtbar wird, obwohl er eigentlich nicht sichtbar sein kann, weil eigentlich dieser Teil der Schulter sich dort hätte befinden müssen…

    https://de.rt.com/europa/134225-berge-von-leichen-russischer-soldaten/

    Auch andere Seiten haben das bereits thematisiert. Ein Fehler, wie er beim Arbeiten mit so genannten „grünen Hintergründen“, in die das erwünschte Bild zum Sprecher per Computer nachträglich „digital hineingesetzt“ wird, des öfteren vorkommt. Sachen gibt’s … tz tz …

    Warum nur verwundert mich das jetzt nicht?

  9. Selensky ist ein 100% Narzist, und kummert sich keinen Sche.. um das Leid seiner bevolkerung.

  10. Tom62 21. März 2022 at 09:35

    Weil wir gerade beim Thema „Fake-News“ sind, möchte ich den Blick weniger auf den unten verlinkten Artikel als aus das erste Bild über diesem Artikel lenken: Was wir sehen, ist „Held“ und „Friedensengel“ Selenskij himself, wie er vor einem sehenswerten Gebäude stehend gezeigt wird, das wohl suggerieren soll, daß der „saubere Herr Präsident“ sich in Kiew befinde, während er die Zivilbevölkerung verheizt und die übrige Welt mit gefakten „Siegesparolen“ verhetzt.

    Das Bild hat nur eben ein paar Schönheitsfehler. Nicht nur, daß sich der Mann in viel zu dünner Kleidung bei diesen Temperaturen präsentiert, auch der Dampf des Atems ist nicht vorhanden, der bei den derzeit herrschenden Temperaturen, zumal beim Sprechen, entstehen müßte. Das Beste kommt zum Schluß: Kaum zu übersehen ist, daß ihm dabei die halbe linke (vom Betrachter aus rechte) Schulter „fehlt“, während der Hintergrund dort sichtbar wird, obwohl er eigentlich nicht sichtbar sein kann, weil eigentlich dieser Teil der Schulter sich dort hätte befinden müssen…

    https://de.rt.com/europa/134225-berge-von-leichen-russischer-soldaten/

    Auch andere Seiten haben das bereits thematisiert. Ein Fehler, wie er beim Arbeiten mit so genannten „grünen Hintergründen“, in die das erwünschte Bild zum Sprecher per Computer nachträglich „digital hineingesetzt“ wird, des öfteren vorkommt. Sachen gibt’s … tz tz …

    Warum nur verwundert mich das jetzt nicht?
    ——————————-
    Der Kriegshetzer Selenski sitzt längst in Hollywood.

  11. Hallo an alle, es geht das Gerücht um daß Michael Mannheimer alias Michael Merkle verstorben sei, vorsätzlich mit Arsen vergiftet. Kann jemand was dazu sagen ? Seine letzten Kommentare sagten, er wüsste wer dahintersteckt, und jetzt seit fast 2 Wochen ist der Blog tot. Soweit ich weiß, hat Herr Stürzenberger Kontakt zu ihm, vielleicht kann er etwas dazu sagen. Danke im Voraus

  12. Joppop 21. März 2022 at 09:36

    Selensky ist ein 100% Narzist, und kummert sich keinen Sche.. um das Leid seiner bevolkerung.

    ———————————————–

    Der bezahlt auch seine Rechnungen nicht, ein verantwortungsloses verkommenes Subjekt.
    Wegen dem wurde uns das Gas einst nicht geliefert.
    Und der Kerl wird uns noch viel mehr Schwierigkeiten bis hin zum möglichen Atomkrieg bereiten.

    Das ist ein Dreckskerl, halt ein Schauspieler!

  13. Joppop 21. März 2022 at 09:36

    Selensky ist ein 100% Narzist, und kummert sich keinen Sche.. um das Leid seiner bevolkerung.
    ———————————–

    Alle Schauspieler sind die größten Narzisten.

  14. jeanette 21. März 2022 at 09:51

    Joppop 21. März 2022 at 09:36

    Selensky ist ein 100% Narzist, und kummert sich keinen Sche.. um das Leid seiner bevolkerung.

    ———————————————–

    Der bezahlt auch seine Rechnungen nicht, ein verantwortungsloses verkommenes Subjekt.
    Wegen dem wurde uns das Gas einst nicht geliefert.
    Und der Kerl wird uns noch viel mehr Schwierigkeiten bis hin zum möglichen Atomkrieg bereiten.

    Das ist ein Dreckskerl, halt ein Schauspieler!
    ———————————
    Ja ein Schauspieler, eingesetzt von den Hollywood-Biden-Dem-Rats. Wo er sich wohl auch jetzt befindet und seine täglichen Kriegsvideos vor einem Green Screen produziert.

  15. MiaSanMia 21. März 2022 at 09:42

    rt als Quelle ist unglaubwürdig. Für die ist der Krieg gegen Ukraine (3 Millionen Ukrainer auf der Flucht) nur ein Spaziergang.

  16. Es ist unfassbar!

    Offensichtlich kümmert es keinen einzigen Journalisten, was in Mariupol tatsächlich passiert. Die Realität ist das völlig Undenkbare.

    Die russische Armee schützt die Mariupoler Zvilbevölkerung vor den ukrainischen Truppen, genauer gesagt vor den Asowschen Nationalsozialisten. Und niemand stellt sich die Frage, was es für einen Sinn macht, eine Flüchtlingsunterkunft im russisch kontrollierten Gebiet von Russen zu beschießen.

    Es ist so absurd!

  17. Ausgangssperre in Zelskoje.

    Moskau ist fern und es herrscht kein Krieg. Wieso gibt es keinen einzigen deutschen Journalisten, der nach dem Sinn der Ausgangssperre fragt?

    Soll die Bevölkerung an der Flucht gehindert werden? Soll die Bevölkerung hungern, weil sie nicht einkaufen darf? Oder will man die plündernden und marodierenden ukrainischen Banden bekämpfen?

    Für einen Journalisten eine reizvolle Frage. Aber Putin ist der Satan in Person. Man kann sich offenbar nicht mal im Traum vorstellen, dass die Leute den Schauspieler Selensky leid sind und dass sie die Russen herbeiwünschen, um Ruhe und Ordnung wieder herzustellen.

  18. Glückwunsch zum Geburstag Roger, es ist immer wieder verwunderlich mit welcher Dummheit und Unwissenheit Menschen über den Präsidenten des größten Landes der Erde herfallen. Roger bringt seine täglichen Kommentare so rüber wie es aus der Sicht eines neutralen Landes bis jetzt üblich war.
    Deshalb ist es sehr schlimm, wenn eine Kriegslüsterne Meute jetzt auch auch in der Schweiz einen 3. Weltkrieg herbeireden will.. Das System dahinter kann nur sein , besessen von der Vermehrung des über Jahrzehnten angehäuften Reichtums.

  19. @ jeanette 21. März 2022 at 08:53

    Selenski ist eine Marionette der USA.
    Die Ukraine u. andere europ. Staaten
    interessieren ihn daher eher weniger,
    außer sie zu schwächen u. den USA
    als Waffendepot/-standort zu servieren.

    Ein starkes Europa im Frieden mit
    Rußland können die USA nicht gebrauchen.
    Wobei sich Europa selber zum Wurm macht,
    sich dabei die aggressiven Interessen gegen
    Rußland zu eigen macht.

    Gerade noch hinnehmen können bzw. müssen
    sie(USA) die andere Weltmacht: China.

    Die Welt unter zwei Großmächten aufteilen…
    mit der störenden stinkenden Eiterbeule Islam
    u. dessen Weltmissionierungspflicht. Die
    Halbinderin Kamala Harris soll den USA Indien
    geneigt machen…

    Ob das WEF mit dem Schwab-Clan China für
    die USA öffnen soll oder die Welt den Chinesen
    dienbar machen oder USA u. China zu
    einer Doppelweltmacht formen möchte? Wessen
    Agent ist Klaus Schwab, sein eigener, der USA,
    Chinas?

    +++++++++

    Gestern schnappte ich in einem Leserkommentar,
    bei Reitschuster, eine Weisheit auf:
    „Staaten haben keine Freunde u. keine Moral,
    sondern Interessen.“

  20. jeanette
    21. März 2022 at 11:23
    Nach allen erpresserischen Hardcore-Sanktionen gegen Russland
    Fragt die dümmliche BILD:
    „Wie hart schlägt Putin noch zu?“
    ++++

    Kam bestimmt vom grottendämlichen Ronzhörnchen.

  21. jeanette 21. März 2022 at 08:53; Dazu die dauernden Meldungen. Putin hätte dieses und jenes Wohnhaus, Krankenhaus usw beschossen. Mal ganz von der schlechten Presse die das gibt abgesehen, ergibt das weder strategisch, noch taktisch, noch nicht mal infrastrukturell irgendeinen Sinn. Im Gegensatz zu den Amis, die gern mal überzählige Munition zu 100.000en verschiessen und uns dafür zahlen lassen, hat der Russe das sicher nicht im Überfluss im Schlachtfeld zur Verfügung. Ich bin eher der Meinung, das sind Bilder von ganz woanders her, oder solche Taten werden von den so superfriedlichen Ukrainern selbst verübt. So nach dem Motto, haltet den Dieb.

  22. jeanette 21. März 2022 at 11:23
    (Mariupol Ultimatum verstrichen. Der Idiot gibt nicht auf).

    Aber warum gibt der andere Idiot, nämlich Putin, denn nicht auf? Warum macht er weiter? Dafür gibt es auch keine Rechtfertigung.

  23. Der Kiewer Stadtteil Podil wird durch russischen Beschuss verwüstet, mindestens acht Zivilisten kommen ums Leben

    https://www.youtube.com/watch?v=lYNVTQ8yYFo&ab_channel=TheSun

    Die russischen Streitkräfte stoßen bei ihrem Vormarsch auf die ukrainische Hauptstadt Kiew auf erbitterten Widerstand und müssen Verluste hinnehmen. Am 18. März sammelte eine ukrainische Sondersuchgruppe die Leichen russischer Soldaten ein, in der Hoffnung, sie gegen ukrainische Kriegsgefangene austauschen zu können.

    (WARNUNG: Der Inhalt dieses Videos könnte von den Zuschauern als verstörend empfunden werden)

    https://www.youtube.com/watch?v=AO4RgAYefSU&ab_channel=RadioFreeEurope%2FRadioLiberty

  24. Das heutige Weltwoche-Video solltet ihr unbedingt ganz ansehen. Nach der blumigen Einleitung besteht es nur noch aus hochinteressanten Fakten und sehr klugen Einsichten. Roger Köppel hat uns zu seinem Geburtstag ein besonders gutes Video beschert.

  25. Zu diesem Menschen, diesem Komiker, möchte ich mich nicht äussern. Das wäre grenzwertig.

  26. @uli12us 21. März 2022 at 12:22

    Wir können nicht wissen, was in der Ukraine wirklich passiert. Hier gibt es nur Nachrichten von Propagandamedien. Daher ist alles möglich.

  27. Herzlichen Glückwunsch Herr Köppel, womit bewiesen ist, das ich ihren Vortrag vernommen habe. Auf Grund des festlichen Anlasses sage ich mal streckenweise ganz gut. Aus meiner Sichtweise.

  28. @ hphp28 21. März 2022 at 13:11

    Wo kann man die Russia Today Website aufrufen?

    de.rt.com funktioniert nach wie vor unter VPN (keinen Server in der EU verwenden!) , mit Livestream.

    Alternativen: rtde.site, rtde.xyz oder rtde.team.

    Ersatzweise geht auch https://185.79.236.190/

  29. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Roger Köppels. Der Leuchtturm im Nebel, Stimme der Vernunft. Ich stoße an auf Ihr langes Leben.

  30. Esper Media Analysis 21. März 2022 at 13:14
    Der Kiewer Stadtteil Podil wird durch russischen Beschuss verwüstet, mindestens acht Zivilisten kommen ums Leben.
    —–
    14000 – 15000 Opfer in 8Jahren Bürgerkrieg in der Ostukraine registriert, laut UN Einschätzung.
    +Odessa Brandnacht. Opfer zweiter klasse?
    Jetzt weist du es und bist gezwungen in Zukunft zu heucheln.

  31. Eigentlich ist Köppel ja ein sehr kluger Kopf und die allermeisten seiner Argumente sind hieb- und stichfest.

    Worin die immer viel beschworenen „Sicherheitsbedürfnisse“ Russlands liegen sollen, hat er allerdings bis jetzt nie begründen können. Ein Land, das mit seinem Nuklearwaffen die ganze Welt vernichten kann, braucht sicherlich keine Ukraine als Sicherheitspuffer, um sich vor Angriffen zu schützen.

    Tatsächlich liegen die Sicherheitsbedürfnisse nur im korrupten Kreml selber, das sich in seiner Herrschaft über die Russen bedroht sieht, wenn ihnen vor Augen geführt wird, dass ein westliches Leben auch Vorteile haben könnte, wie man beispielsweise in Ungarn sieht. Dass dort trotzdem keine Wohlstandsverwahrlosung wie in Deutschland stattfindet, sondern wirtschaftliche Prosperität und Freiheit mit konservativ-nationalen Werten harmonieren, sollten sich die Putin-Freunde mal vor Augen führen.

  32. @ Esper Media Analysis 21. März 2022 at 13:14

    Der Kiewer Stadtteil Podil wird durch russischen Beschuss verwüstet, mindestens acht Zivilisten …

    *https://www.youtube.com/watch?v=lYNVTQ8yYFo&ab_channel=TheSun

    Die russischen Streitkräfte stoßen bei ihrem Vormarsch auf die ukrainische Hauptstadt Kiew auf erbitterten Widerstand … sammelte eine ukrainische Sondersuchgruppe die Leichen russischer Soldaten ein….

    *https://www.youtube.com/watch?v=AO4RgAYefSU&ab_channel=RadioFreeEurope%2FRadioLiberty

    Wahrlich alles „seriöse“ und „unvoreingenommene“ Quellen, aus denen Sie da im Trüben fischen. Was kommt als Nächstes: Das ukrainische Außenministerium, das Pentagon oder gleich das CIA?

    Solange Sie die Frösche fragen, wenn es darum geht, einen Sumpf trocken zu legen, kann das nichts werden mit der Wahrheit.

  33. Habe gestern vergessen zu gratulieren:
    Herzlichen Glückwunsch z. Geburtstag nachträgl.
    https://echtpost.de/image_elements/325.jpg
    Heute gibt es keine Nachrichten, weil gefeiert:

    „Liebe Zuschauerinnen und Zuschauer, aufgrund des gestrigen Geburtstags von Roger Köppel entfällt heute das Weltwoche Daily-Video. Wir bitten um Verständnis. Morgen ist Daily wieder wie gewohnt für Sie da. Wir danken für die vielen Geburtstagswünsche und wünschen eine angeregte Lektüre bei den Kurzkommentaren! Einen sonnigen Tag!“ Roger Köppel

Comments are closed.