„Weltwoche Daily Deutschland“ – Roger Köppels täglicher Meinungs-Espresso gegen den Mainstream-Tsunami. Mo-Fr ab 6 Uhr 30 mit der Daily-Show von Roger Köppel und pointierten Kommentaren von Top-Journalisten. Die Themen in dieser Ausgabe:

  • Harte Kritik am Schhweizer Bundesrat, weil er keine Waffen in die Ukraine exportiert.
  • Elon Musk kauft Twitter.
  • USA kaufen Waffen für Kiew.
  • Deutschland: Enteignung wird salonfähig.
  • CDU: Irrwege der Außenpolitik.
  • Schröder hält Kurs.
  • Henry Fonda.
Like
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

75 KOMMENTARE

  1. Und täglich grüßt das Murmeltier

    .
    „Gerhard Schröder hat am Montag offenbar Göttingen besucht. Der Altkanzler traf sich nach Informationen des Göttinger Tageblatts mit dem Uni-Präsidenten Metin Tolan. Ob es dabei um seine Ehrendoktorwürde ging, blieb nach außen unklar.

    25.04.2022, 21:24 Uhr

    Göttingen.Überraschender Besuch an der Georg-August-Universität Göttingen: Alt-Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) war am Montagabend in einem Gebäude der Hochschule – nach Informationen des Göttinger Tageblatts, um sich dort mit Universitäts-Präsident Metin Tolan zu treffen. Alles andere am Besuch des Bundeskanzlers a.D., der in einem Auto mit Berliner Kennzeichen und verspiegelten Scheiben vorfuhr und Das Universitätsgebäude durch den Hintereingang betrat, blieb im Unklaren.

    Für die Öffentlichkeit gab es auf Gerhard Schröder bei seinem Göttingen-Besuch keinen Blick zu erhaschen.“

    https://www.haz.de/der-norden/gerhard-schroeder-in-goettingen-erkennt-ihm-die-uni-seinen-ehrendoktor-ab-QVKUHB43CQVBSQX3EMM2U64HWE.html

  2. Gespräch Blinken mit Lawrow.

    B: Well, Du wirfst keine Nukes auf mein Homeland, und ich werfe keine auf Russland.

    L: Möglich, aber das wird nicht ganz billig.

    B: Was ist der Preis?

    L: Zwei Flugzeugträger mit Geleitschutz …

    B: Kein Problem, wir haben sowieso zu viele davon. Die ganzen Fresser mit ihren Pensions-Ansprüchen …

    L: … zwei Nukes auf Polen …

    B: … ungern, aber wenn es denn sein muss …

    L: … Ramstein wird voll eingedampft …

    B: Nein !

    L: Doch !

    B: Oh !

    L: Deal ?

    B: Deal !

    L: You’re welcome !

    🔥 🔥 🔥

  3. Ich nehme an, daß sich der ebenfalls im Raum Hannover ansässige ehemalige „Der Islam-gehört-zu-Deutschland-Bundespräsident“ Wulff keine Sorge um seine Altersbezüge machen muß.

    .

    „UMSTRITTENER EX-KANZLER
    Haushaltsausschuss prüft Kürzung der Mittel für Schröder – EU-Sanktionen im Gespräch

    Stand: 04:22 Uhr |
    Kiews Bürgermeister Vitali Klitschko macht Altkanzler Schröder „mitverantwortlich für das Abschlachten von Frauen und Kindern in der Ukraine“. SPD-Parteichefin Saskia Esken fordert Schröder in einem Interview konkret dazu auf, aus der SPD auszutreten.

    400.000 Euro pro Jahr stellt der Bundestag dem ehemaligen Bundeskanzler zur Verfügung. Im nächsten Haushaltsjahr könnte diese Summe nun reduziert werden. Der SPD-Politiker Roth hält zudem EU-Sanktionen gegen Schröder für möglich.
    Im Zuge der Beratungen über den Bundesetat für 2023 will der Haushaltsausschuss des Bundestags einem Medienbericht zufolge auch über die Aufwendungen für das Bundestagsbüro von Altbundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) diskutieren. Wie die „Bild“ (Dienstagsausgabe) aus informierten Kreisen berichtete, soll der Haushaltsposten für Schröders Büro im Etat des Kanzleramts reduziert werden, da dieses verwaist sei.

    Ein Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion sagte der Zeitung dazu: „Die geltenden Regelungen für die Ausstattung ehemaliger Bundeskanzler beziehungsweise Bundeskanzlerinnen überprüfen und überarbeiten wir derzeit.“ Schröder stehen bislang sieben Mitarbeiter zu. Die Aufwendungen betrugen laut „Bild“ zuletzt etwas mehr als 400.000 Euro im Jahr. Demnach soll die Anzahl der Büroräume reduziert werden. Aktuell stehen dem Altkanzler sechs Räume in den Liegenschaften des Deutschen Bundestags zur Verfügung.

    Der SPD-Politiker Michael Roth schließt zudem EU-Sanktionen gegen Altkanzler Gerhard Schröder nicht aus. „Ein weiteres Indiz der Tragik des Falls Schröder ist, dass wir ernsthaft über Sanktionen gegen einen ehemaligen Bundeskanzler diskutieren müssen, der zu einem russischen Energie-Lobbyisten geworden ist“, sagte der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag der Deutschen Presse-Agentur. „Die Europäische Union ist gehalten, immer wieder zu prüfen, wer mitverantwortlich ist für diesen Krieg, wer ihn rechtfertigt und verteidigt oder verharmlost. Darüber muss am Ende die EU befinden.“
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article238379453/Umstrittener-Ex-Kanzler-Haushaltsausschuss-prueft-Kuerzung-der-Mittel-fuer-Schroeder-EU-Sanktionen-im-Gespraech.html

  4. Ich lese gerade, dass die deutsche Regierung nun doch bereit ist, Panzer an die Ukraine zu liefern.
    Ich bin mehr als besorgt. 🙁
    Aber, ich hatte schon erwartet, dass der Kanzler dem öffentlichen Druck nicht mehr lange standhält.
    Somit ist Deutschland direkt in einen Krieg verwickelt.
    Da hilft wohl nur noch beten.

  5. fOCUS online mit typischer Schlagzeile:

    „Elon Musk krallt sich Twitter“

    Ich habe zwar angenommen dass er die Aktien übernommen hat, aber Focus-Online teilt mir mit, was ich zu denken habe.

  6. Focus online mit einem bemerkenswerten Bericht über Asow Stahl.

    Angeblich „trotzen“ in den Bunkern von AsowStahl Frauen und Kinder Putin. Eine bemerkenswerte Aussage über die Geiseln der asowschen Brigade.

    Die Wahrheit schimmert zwischen den Zeilen durch, wenn man zwischen den Zeilen lesen kann.

  7. Win-Win Situation

    USA verramschen ihre Waffen in
    die Ukraine .
    Die EU aka Buntland, zahlt den Wieder-
    Aufbau der Ukraine!

  8. Asow Stahl ist eines der großen Kriegsverbrechen von Selinskyi. Er opfert bedenkenlos Frauen und Kinder für seine Publicity. Man kann nicht mal bösartig Putin dafür verantwortlich machen.

    Ein moralisch anständiger Mann würde sofort dafür sorgen, dass Frauen und Kinder in Freiheit kommen. Aber er hat seine Einstellung deutlich jedem gesagt, als er die asowschen Brigaden „seine Jungs“ nannte.

  9. GRÜNER Waffenschieber und Kriegstreiber Robert Habeck wird in Bielefeld zurecht gewiesen

    https://youtu.be/cx_lsrNuUVo

    Robert Habeck hat sich seit 2014 einen Dreck darum geschert, dass die Ukrainer die russische Minderheit im Donbass systematisch diskriminieren und ermorden.

    Toleranz und Schutz vor Diskriminierung gibt es auch und gerade bei den Grünen nur für ihre eigenen Schäfchen.

    Er ist genau so ein verlogener Hund wie Joschka Fischer der in den 90er Jahren das serbische Volk ausbomben ließ nachdem er jahrelang in Birkenstock Sandalen in der Friedensbewegung mitlief.

    Sobald die GRÜNEN an der Macht sind dienen sie sich dem internationalen globalen Finankapital, also den wirklichen Machthabern und Strippenziehern an.

    Grüne sind nicht anderes als in der Wolle gefärbte Totalitäre, die nichts und niemanden anderen dulden.

    Sie kommen als Umwelt oder Friedensengel dahergeschlichen, aber es sind gefährliche Leute.

  10. ike
    26. April 2022 at 08:52

    „Die EU aka Buntland, zahlt den Wieder-
    Aufbau der Ukraine!“

    Und der Held der Ukraine hofft so lange an der Macht zu bleiben, bis er die Verteilung der Gelder kontrollieren kann. Ein absolut irres Milliardengeschäft in Aussicht!

  11. Übrigens hat Focus-Online seine Schlagzeile zu Elon Musk geändert. Es ist offensichtlich jemand mal aufgefallen, dass das so nicht geht.

  12. ike
    26. April 2022 at 09:05

    „Die ganze Theatralik und das verheizen von Landsleuten, soll
    sich ja schließlich auszahlen!“

    Ja ! Leider sehen die wenigsten, dass es Herrn Selinskyi ausschließlich um sein politisches Überleben und sein Einkommen geht. Die Ukraine interessiert ihn genauso wenig wie früher.

    Er hätte Zeit genug gehabt zu zeigen, dass in die Leiden der ukrainischen Bevölkerung etwas angehen und dass er versucht sie zu verbessern. Außer sich die Taschen voll zu machen hat er buchstäblich nichts gemacht.

  13. .
    .
    Es ist eindeutig!
    .
    Die USA, NATO und DE führen einen Schnellvertreterkrieg in der Kokaine gegen Russland..
    .
    Die massiven Waffenlieferungen der USA, NATO und DE zeigen, dass die einen neuen Weltkrieg wollen.
    .
    .
    Wir dürfen nicht vergessen. Europa wird ausgelöscht und USA sind der Gewinner und lachen sich schlapp über die Dämlichkeit Europas. ..

  14. OBSCE Mitarbeiter haben fuer Kokaine spioniert und Daten deren Cameras an Hohols und Westliche Nachrichtendienste zur Verfuegung gestellt.Jahre lang.
    So weit ueber Westliche Moral.

  15. Drohnenpilot 26. April 2022 at 09:10
    .
    .
    Es ist eindeutig!
    .
    Die USA, NATO und DE führen einen Schnellvertreterkrieg in der Kokaine gegen Russland..
    .
    Die massiven Waffenlieferungen der USA, NATO und DE zeigen, dass die einen neuen Weltkrieg wollen.
    .
    .
    Wir dürfen nicht vergessen. Europa wird ausgelöscht und USA sind der Gewinner und lachen sich schlapp über die Dämlichkeit Europas. ..
    — Ja. der erste Teil ist richtig.Aber der Zweite- USA wird auch nicht lange lachen duerfen. Sarmat fliegt hervorragend, und Hperschall hat auch noch keiner cancelled.

    In Russland bricht ein Kurs des $ und EUR ein. Es ist gegen Ruble heute niedriger als vor dem Riussischem Einmarsch in Kokaine am @$. Februar. EUR:Rubel schon unter 76!!! Das Gas wird teuer!

  16. Heute morgen wieder mit der Ukraine telefoniert. Es sind Raketen in Saporoshje eingeschlagen. Wo und woher ist nicht bekannt.

    Aber russische Raketen machen wenig Sinn.

  17. Johnny DEPP ist Depp!
    (So wie Selenski, ein hoffnungsloser Fall, aber rotzfrech)

    Der asoziale Säufer, Drogenspezialist und Frauenschläger, eins ein Film-Idol ist nicht nur arrogant, sondern auch noch geizig und rachsüchtig. Jetzt geht es ihm hoffentlich an den Kragen. Aber anstelle seine hoffnungslose Situation zu erkennen geht er jetzt noch in der Öffentlichkeit voll auf seine EX los.
    Jetzt weiß die ganze Welt was es für ein asoziales Subjekt ist, vorher wusste es nur die halbe Welt.

    Seine Ex AMBER lässt sich von dem Penner nichts gefallen.
    Es ist ohnehin eine Schande, wie man diese Frau jetzt auch noch ins Kreuzverhör nimmt, nachdem zahlreiche Videos auftauchten, wo dieses brutale Vieh die ganze Wohnungseinrichtung auseinandernimmt und zertrümmert.

    In welcher Gesellschaft leben wir wo eine misshandelte Frau noch vor Gericht weiter beschuldigt werden darf? Mit einem Haufen neugieriger bissiger, schadenfroher und missgünstiger Stuten im Zuschauerraum.

    Jetzt versucht man die arme Frau der Lüge zu bezichtigen, die besten Anwälte der Welt hat dieses Schwein beauftragt, um gegen seine Ex vorzugehen.
    Der brutale alte Sack von 60. Sie, die junge Frau ist 36, hat nicht nur einen 25 Jahre Älteren ertragen, anstatt ein Dankeschön, noch einen Faustschlag dazu und am liebsten noch 50 MIO als Rechnung. Mit einem Jüngeren wäre ihr das sicher nicht passiert.

    https://www.bild.de/unterhaltung/leute/leute/johnny-depp-prozess-dann-gibts-ein-blutbad-79881552.bild.html

    Er hat sie mehrmals bedroht und erpresst, wenn sie nicht ginge und abhaue (mit nichts), dann gäbe es ein Blutbad! – Also sie hatte die Wahl zwischen Gehen und Blutbad!

    Und jetzt muss sie auch noch vor Gericht.

    Folgendes kam auch noch vor. Vorlesung einer Textnachricht Verfasser DEPP:
    „Lass uns sie ertränken, bevor wir sie verbrennen!!! Ich werde ihren verbrannten Leichnam f***en, um sicherzugehen, dass sie tot ist.“ Betretenes Schweigen im Gerichtssaal. Auf Nachfrage bestätigt Depp, dass er damals von Amber Heard gesprochen habe.“

    Er verklagt SIE auf 50 MIO wegen Verleumdung.
    Sie verklagt nun IHN auf 100 MIO wegen Verleumdung.

    Der Mistkerl gehört für immer weggesperrt.
    Hoffentlich hält sie durch. Sie ist jung hat #METOO auf ihrer Seite.
    Die Zeit spricht gegen den Deppen. Ausgedeppt.

    Merke: Frauen, die sich wehren sind noch immer in der Minderzahl. Die meisten halten das gar nicht durch, lassen sich lieber grün und blau schlagen. Oder sie werden halt gleich ermordet, schaffen es gar nicht erst bis zum Gericht.

  18. Schnelle Besserung an Herrn Köppel. Die Welt um uns herum stellt sich taub und blind. Erleben wir hier die Folgen der mRNA Therapie? Wie erklärt sich der internationale Wahnsinn, welcher einen Wettlauf in den Abgrund startet?

  19. Drohnenpilot 26. April 2022 at 09:10

    .
    .
    Es ist eindeutig!
    .
    Die USA, NATO und DE führen einen Schnellvertreterkrieg in der Kokaine gegen Russland..
    .
    Die massiven Waffenlieferungen der USA, NATO und DE zeigen, dass die einen neuen Weltkrieg wollen.
    .
    .
    Wir dürfen nicht vergessen. Europa wird ausgelöscht und USA sind der Gewinner und lachen sich schlapp über die Dämlichkeit Europas. ..

    —————————-

    Guten Morgen!

    Heute bitte mal keine Apokalypse!

    Die Amis sind viel zu feige, um sich auf „mehr“ einzulassen.

  20. Was erlauben Sie Herr Roger Köppels,
    Deeskalation einfordern, die Enteignung Fantasien an den Pranger Stellen und zu guter Letzt darauf aufmerksam zu machen, das Deutschland 6 Millionen Juden ins Gas geschickt hat und in Russland durch den Einmarsch der Wehrmacht 26 Millionen Russen Sterben mussten.
    Auch haben sie Vergessen das Deutsche Generäle der Meinung sind, das die Russiche Armee ohne Weiteres zu besiegen sei, und es nur noch darum geht Waffen an die Ukraine zu liefern, die dann von Partisanen und Umgeschulte Volksschule Lehrer bedient werden…
    R. I. P. Ukraine 2022

  21. Russische Raketen schlagen ein in Elektroversorgungstrafos fuer Eisenbahn. In West/Zentralukraine.Und Eisenbahn kriegt kein Strom. Dieselloks aben die nicht genug. So die Zuege aus Polens Rzsheschow mit den ganzem Westruestung bleiben stehen. Russen targetieren die Zuege nicht direkt an weil die Verbrecher haengen Passagierwaggons an Militaerzueg an…

  22. genau diejenige linksrotgrüne deutsche MSM Journaille , die stets die Situation in der Ukraine als blutig, schlimm und Menschen verachtend darstellt, lädt nun zum Tanzen und feiern mit eben diesem Hintergrund zu dieser Lage in der Ukraine ein . . . . SIE TANZEN !, mit Blick auf ihre selbst beschriebenen chaotische Zustände von Zerstörung und Tod in der Ukraine . .. . schon gehört

    OT,-….Meldung vom 26.4.2022 – 06:25

    Melnyk bedauert Absage Steinmeiers für „Solidaritätsball für die Ukraine“

    Der Bundespresseball ist als Zeichen der Solidarität für die Ukraine geplant. Doch der Bundespräsident sagt ab. Der ukrainische Botschafter findet das schade. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat seine Teilnahme am Bundespresseball an diesem Freitag abgesagt. Der Bundespräsident sei der Auffassung, dass aktuell „nicht die richtige Zeit“ für einen Ball sei, hieß es aus dem Bundespräsidialamt. Ausschlaggebend für die Absage sei der Krieg in der Ukraine. Die jährlich stattfindende Veranstaltung soll in diesem Jahr allerdings ein „Solidaritätsball für die Ukraine“ sein. Eingeladen ist auch der ukrainische Botschafter Andrij Melnyk, der kürzlich schwere Vorwürfe gegen Steinmeier erhoben hatte….ganze Meldung .. … klick !

  23. jeanette 26. April 2022 at 09:33
    .
    Guten Morgen!
    Heute bitte mal keine Apokalypse!
    Die Amis sind viel zu feige, um sich auf „mehr“ einzulassen.

    .
    jeanette …. die Amis brauchen sich auch nicht auf „mehr“ einlassen.. Alles wird in Europa ausgetragen und die Amis sind fein raus. Wie immer!

  24. Information der Compact-Redaktion:

    „Es geht um Butscha, wo es angeblich ein Massaker an Zivilisten gegeben hätte. Täter? Die Russen! Doch die Protokolle der Pathologen sprechen eine andere Sprache. Danach sind die Menschen durch ukrainischen Artilleriebeschuss gestorben.

    In dieser brisanten Aussage stecken gleich zwei Wahrheiten. Zum einen erfolgte der Beschuss durch die Ukrainer. Zum anderen und hier entlarvt sich die Lüge um Butscha selbst: Die Leichen müssen nachträglich so platziert worden sein. Man wollte also der Welt weismachen, dass hier die Russen ein barbarisches Massaker verübt hätten.“

  25. Waffen kaufen für die Ukraine?

    Ich kann es nicht oft genug wiederholen. Die Ukraine hat nicht mal Bargeld für einen einzigen Plastiklöffel!

    Jede Gewehrpatrone, jede Granate und buchstäblich alles wird vom Westen geschenkt. Der Westen finanziert nicht nur den gesamten Krieg, er verzichtet auch auf jeden Euro Rückgabe. Von Russland wird das sehr sorgfältig beobachtet.

  26. Wer mir richtig „stinkt“ das ist dieses hässliche, grauhaarige alte Mannweib von der FDP!

    Die war gestern schon wieder bei HART aber FAIR, liess da ihr Kriegstreibertum ab.
    Die Alte sieht aus wie eine wandelnde Leiche, wie der Tod, und solch miesen Kreaturen gibt man ein Podium, wo sie ihre Kriegswut ausleben kann.

    Die sagte doch frech: „Man soll nicht vor Putin wie das Kaninchen vor der Schlange sitzen!“
    (Offenbar soll sich das Kaninchen gegen die Schlange zur Wehr setzen?)
    Ein dummes Gesülze!

    Wenigstens sollte man sie einmal so herrichten, dass dem Zuschauer nicht gleich das Kotzen kommt wenn man die nur sieht. Gibt es da bei der Glotze keinen Friseur, der dieser Alten mal einen anständigen, gefälligen Kurzhaarschnitt verpassen kann und eine Packung Haarfarbe auf die widerlichen grauen Haare schmieren kann?

    Schon der Anblick von dieser Person, dieser Graukopf als Mumie verpackt ist nicht auszuhalten, ganz zu schweigen von dem was sie von sich gibt!

    Die alten Leute lassen sich gehen, alle graue kurze Haare, von hinten sehen sie aus wie Männer, diese sieht sogar von vorn aus wie ein Mann.
    Es ist hochgradig ungepflegt, besonders wenn man in der Öffentlichkeit steht, die Menschen mit solcher einem Graukopf aufzutreten.

    Es ist eine Arroganz sich einzubilden, man hat keine Haarfarbe nötig.
    Die finden sich auch noch schön, dem anderen bleibt das Essen im Hals stecken.
    Wer will so einer Frau gegenübersitzen und dann auch noch einen Bissen herunterbekommen?
    Unappetitlich und ekelhaft!

    Viele Deutsche Weiber sind wirklich hässlich und ungepflegt, besonders im Alter, auch die Männer. Die sollten sich von den Italienern und Italienerinnen mal eine Scheibe abschneiden in Punkt Gepflegtheit und Kleidung.

    Und das komische Tuch kann sie auch mal weglassen, lieber mal eine ordentliche Haarfarbe und Haarschnitt und etwas weiblicher, eine Kette anstelle ihren faltigen Hals dauernd zu verstecken, dass nur der hässliche graue Kopf noch rausschaut!

    Gibt es da keine Stilberater bei der Glotze?
    Traut sich keiner der Person mal zu sagen wie sie aussieht mit ihrem fürchterlichen Haarschopf, Kopf…. Todesgesichtsausdruck wie eine Leiche, dass einem schon beim Anblick der Kaffee hoch kommt?

    Die tritt überall auf, die kann sich das nicht erlauben.
    Am besten geht sie mal zum Lufthansa Friseur!
    Der soll schneiden und viel Farbe auf den Kopf geben!

  27. Und die Aussage, dass in der Ukraine die westliche Demokratie verteidigt wird, ist ein einziger Witz.

    Wieso hält Selinskyi eigentlich Frauen und Kinder in den Kellern von Azovstal gefangen?

  28. In der Ukraine weird es erst Frieden geben, wenn der letzte russische Soldat die Ukraione verlassen hat, in welchem Zustand auch immer. Die Russensoladten führen sich auf wie die Söldner des 30-jährigen Krieges. Dass sie systematiosch Plündern, ist in den sozialen Netzwerken gut zu beobachten und ausreichend dokumentiert. Auch das sind Kriegsverbrechen.
    Nun hat sich unsere Regierung endlich bereits erklärt, auch schwere Waffen zu liefern. Die erste Lieferung soll aus Gepard-Flugabwehrpanzern bestehen. Auch der Leo ! ist im Gespräch. Der Preis für Putin für seinen Überfall auf die Ukraine wird immer höher, der militärische Erfolg immer fraglicher. Georgie und die Krim hat man ihm noch durchgehen lassen. Mit dem Überfall auf die Ukraine hat er eine Rote Linie überschritten und schlafende Hunde geweckt. Das war eine völlig falsche Entscheidung auf Grund falscher Informationen. Aus dieser Nummer wieder auszusteigen und das seinem Volk als Erfolg zu verkaufen dürfte wohl jetzt Putins grösstes Problem sein.

  29. Herr Lindner hat offenbar den Habeck „umgestylt“.
    Das war mit Habeck vorher auch eine Katastrophe.
    Ich nehme an Lindner kümmert sich darum.
    Er soll die Mumie auch mal endlich umstylen.
    Da traut er sich wohl nichts zu sagen, er ist zu höflich, zu wohlerzogen.

  30. Jeanatte, stimmt Haargenau.
    Diese Gendermixtussi lugt und betrugt das sich die Balken biegen, auch in sachen Coronaaaaaaa.

  31. Ich komme immer wieder auf AsovStal zurück.

    Die Kriegsverbrechen von Herrn Selinskyi in Mariupol reichen aus, um ihn lebenslang einzubuchten. Wieso verdammt noch mal unterstützen wir diesen unsinnigen Krieg und die Rettung seiner privaten Gelder? Glaubt wirklich irgendjemand, dass er jede Woche im Lotto gewinnt?

    Haben sie in den letzten Tagen eine einzige Reportage über Mariupol gelesen und die Freudenfeste, endlich von den asowschen Brigaden befreit zu werden? Sie haben kein einziges Wort gelesen und Sie werden von morgens bis abends angelogen!

  32. Marie-Belen 26. April 2022 at 09:47

    Information der Compact-Redaktion:

    „Es geht um Butscha, wo es angeblich ein Massaker an Zivilisten gegeben hätte. Täter? Die Russen! Doch die Protokolle der Pathologen sprechen eine andere Sprache. Danach sind die Menschen durch ukrainischen Artilleriebeschuss gestorben.

    In dieser brisanten Aussage stecken gleich zwei Wahrheiten. Zum einen erfolgte der Beschuss durch die Ukrainer. Zum anderen und hier entlarvt sich die Lüge um Butscha selbst: Die Leichen müssen nachträglich so platziert worden sein. Man wollte also der Welt weismachen, dass hier die Russen ein barbarisches Massaker verübt hätten.“

    ————————————-

    Gut wenn das rauskommt.
    Amerikanische Handschrift so wie bei Saddam beschuldigen, denunzieren und bezichtigen.

    Und dass gestern vereinzelte Ölfelder in Russland plötzlich brennen gehört auch dazu, so wie im Golfkrieg. Es sind Brandstifter, Lügner und Völkermörder.

  33. jeanette
    26. April 2022 at 10:14

    „Man wollte also der Welt weismachen, dass hier die Russen ein barbarisches Massaker verübt hätten.“

    Der ukrainische Held und Wundertäter Selinskyi braucht die toten Zivilisten für seine persönliche Legitimation. Soweit so gut. Wenn allerdings die Russen nicht genügend tote Zivilisten liefern, dann produziert er selber. Und genau das ist die Taktik des Verbrechers Selinskyi.

    Wieso so ein verkommenes Subjekt im Deutschen Bundestag mit Standing Ovations begrüßt wird, ist mir so unverständlich wie irgendetwas.

  34. ghazawat 26. April 2022 at 09:54

    Und die Aussage, dass in der Ukraine die westliche Demokratie verteidigt wird, ist ein einziger Witz.

    Wieso hält Selinskyi eigentlich Frauen und Kinder in den Kellern von Azovstal gefangen?

    ——————————

    So wie in MALI so wie am Hindukusch!

    Der S. hält die Leute fest als Geiseln.

    Dazu kommt noch der Umstand, dass die Russen die geretteten Frauen und Kinder natürlich nicht im Touristenbus ins Wunschland chauffieren, sondern nach Russland in Sicherheit bringen.

    Das gefällt manchen auch nicht, jetzt, wo doch viele ihrer Schwestern und Freundinnen ihre Häuser mit Garten aus Germany posten, und es sich herumspricht, dass das nichts kostet, sondern dass es dafür noch Geld gibt.
    Das wollen die auch.

  35. OT
    Venedig
    Biennale
    Wurde hier gestern schon kurz erwähnt
    Von wegen Gleichberechtigung
    80 Prozent der Ausstellungsfläche waren für Frauen reserviert
    Die goldenen Löwen gingen ausschließlich an PoC Frauen
    Eine hellhäutige Deutsche bekam einen Preis für ihr lebenswerk

  36. „USA kaufen Waffen für Kiew“

    Die Ukraine sind offenbar wieder ein neues superbes Testlabor für Neuentwicklungen unter Realbedingungen und anscheinend hat man in den letzten Jahren in den USA nicht geschlafen, was Entwicklungen für Rüstungsprojekte angeht, besonders die Kleindrohnen scheinen wie geschaffen für asymmetrische Kriegsführung zu sein.

  37. Täglich gibt es die Show von Herrn Selinskyi im Fernsehen live. Von dem Satan Putin wird kein einziges Wort gesendet.

    Es soll tatsächlich Fernsehkonsumenten geben, die Herrn Selinskyi für den Retter der Ukraine halten. Nichts ist falscher!

  38. @ Red PI, z. K.

    Kleine Anfrage von Doris von Sayn-Wittgenstein an Jameikas Verweser

    Hat der Verfassungsschutz SH Kontakt zu AFD Mandatsträgern…
    Befinden sich unter den Kandidaten für den 20. Landtag in Schleswig-Holstein
    … verdeckte Ermittler…?…welche „Aufgaben“ jene Personen erhielten, die von der Verfassungsschutzbehörde potentiell „entlohnt“ würden.“

    HAhttps://www.fr.de/politik/afd-landtagswahlen-schleswig-holstein-2022-doris-sayn-wittgenstein-verfassungsspitzel-alternative-nicht-waehlbar-91495766.html

    Radio Jameika: „Ja, wir haben Spitzel, aber wer und was ist geheim“
    …Antwort der Schwarz-grün-gelb-geführten Landesregierung
    bzw. der „Ministerin für Inneres, ländliche Räume, Integration und Gleichstellung“:

    Punkt eins wurde mit Ja beschieden, es sei Kontakt zu Personen aufgenommen worden, die „nach eigener Aussage“ AfD-Mitglieder waren. Der Kontakt sei entstanden zu dem Zweck, „verfassungsfeindliche Bestrebungen eines völkisch-nationalistischen Personenzusammenschlusses in der AfD aufzuklären“, wie es in der Drucksache heißt. Die anderen Fragepunkte wurden nicht beantwortet, mit dem Verweis auf „mögliche Gefährdung des Staatswohls und der Grundrechte der verdeckt handelnden Personen“. Und weiter seien die Personengruppen, Bezug nehmend auf AfD-Mandatsträger oder Teile der Landesliste in Schleswig-Holstein, so klein, „dass die Gefahr einer Identifizierung … grundsätzlich möglich erscheint“.

    Siehe u a auch : HAhttps://taz.de/Verfassungsschutz-und-AfD/!5849985/

  39. zarizyn 26. April 2022 at 10:28

    OT
    Venedig
    Biennale
    Wurde hier gestern schon kurz erwähnt
    Von wegen Gleichberechtigung
    80 Prozent der Ausstellungsfläche waren für Frauen reserviert
    Die goldenen Löwen gingen ausschließlich an PoC Frauen
    Eine hellhäutige Deutsche bekam einen Preis für ihr lebenswerk

    ————————–

    Und Selenski hielt dort einen Vortrag!

    Sein Volk ist im Krieg und er erfreut sich an der Biennale, betreibt Kunst während seine Leute im Bunker von ihm eingesperrt werden.

  40. Es müsste täglich im Fernsehen verbreitet werden, dass Herr Selinskyi die Friedensverhandlungen mit Russland abbricht, wenn „seinen Jungs“ in Asow Stahl etwas passiert.

    Außerdem haben „seine Jungs“ den Befehl, jeden ukrainischen Soldaten und jeden Zivilisten zu erschießen, der versucht aus Asiwstal zu entkommen.

    fOCUS online schreibt entlarvend ohne die Erklärung dafür zu liefern, dass auf der ersten Bunker Ebene die asowschen Brigaden als Wache fungieren, die Frauen und Kinder in der dritten Etage sind und die ukrainischen Soldaten und ausländischen Söldner in der sechsten.

    Dass sich vor den Ausgängen die Leichen der erschossenen Flüchtlinge stapeln, wird auch nicht erwähnt.

    Aber dafür wurden angeblich frische Waffen für die asowschen Verteidiger per Hubschrauber geliefert.

    Eine einzige Lüge!

  41. zarizyn 26. April 2022 at 10:28
    OT
    Venedig
    Biennale
    Wurde hier gestern schon kurz erwähnt
    Von wegen Gleichberechtigung
    80 Prozent der Ausstellungsfläche waren für Frauen reserviert
    Die goldenen Löwen gingen ausschließlich an PoC Frauen
    Eine hellhäutige Deutsche bekam einen Preis für ihr lebenswerk

    Auf diese Art kann sich eine ganze Kulturbranche selbst abschaffen oder sich komplett in die finanzielle Abhängigkeit der Politik begeben.
    Das Gleiche fabriziert in den letzten Jahren die „Traumfabrik“ jenseits zur See mit ihrer Political Correctness – was da an Filmen produziert wurde, sind nur noch die reinsten Lachnummern.

  42. Frauen und Kinder auf der dritten Etage unter Erde.

    Stillkinder jammern, dass sie seit zwei Monaten die Sonne nicht gesehen haben. Allerdings sitzen zwischen der Sonne und den Kindern die Asowschen Brigaden, gegen strikten Befehl haben, jeden zu erschießen, der die Sonne sehen will. Es ist so unglaublich und der ukrainische Friedensfürst Selinskyi ist direkt dafür verantwortlich. Die Kinder können sofort in der Sonne spielen und die eingeschlossenen Frauen in einem Café ein Eis essen.

    Aber Selinskyi braucht für sein politisches Überleben leidende Zivilisten. Er hatte beliebig viel Zeit auch vor dem Krieg zu beweisen, dass in den Zivilisten überhaupt interessieren.

  43. @ klimbt 26. April 2022 at 10:03
    „…Russensoladten…wie die Söldner …systematiosch Plündern,
    >>> ist in den sozialen Netzwerken gut zu beobachten und…ausreichend dokumen..“

    Genosse Klimbt, unter uns Pastorentöchtern, bitte mal die Hand an den kuerbis:
    Wenn selbst die staatlichen Belehrsender nach jeder Ukra Ihne ™ Meldung
    hinzufügen „Skandal das, aber laesst sich nicht unabhängig verifizieren“

    …. dann die Amateure der bizarresten Sozialmedien als Beweise anzuführen,
    ist selbst für um eine Rest-Minimal-Serioesitaet bemuehte Kommentaristen plump.
    Offenbar fehlt Dir ein Mindestmass an Medienkompetenz und kritischen Durchblick,
    was seit jeher in Konflikten vorgeht . Unabahengig von Ukra Ihne.

    Etwas mehr Muehe bei der Recherche und Debatte bitte.

  44. Als neutraler Beobachter, dem sein Leben lieb ist, muss ich sagen das hier inzwischen ein Stellvertreterkrieg Nato gegen Russland im Gange ist. Meine Steuergelder sollen jetzt auch noch verbraten werden um die Rüstungsbetriebe zu stopfen, die ganz zufällig dutzendweise Einsatzbereite 60iger Jahre Panzer herumstehen hat über die die Armee der russischen Förderation sich kaputt lachen dürfte.

    Und selbst wenn nicht, haben mit unseren Steuergeldern keine Soldaten eines Landes, mit dem wir nicht im Krieg stehen, getötet zu werden.
    Die Grünen Kriegshetzer haben kein Recht dazu.

  45. zarizyn 26. April 2022 at 10:28
    OT
    Venedig
    Biennale
    Wurde hier gestern schon kurz erwähnt
    ———————————

    Was gestern über Venedig richtig interessant war, das kam über SERVUS TV, (ein guter Sender!)
    Venedig hat seit Kurzem das Projekt MOSES, ein Schleusenprojekt, das das Meerwasser mittels tonnenschwerer Unterwassertore aufhält.

    An den drei offenen Lagunenstellen vor Venedig (das 3 km von der Küste entfernt liegt) kommen diese Barrikaden bei Hochwasser zum Einsatz. Ein Tor wiegt so viel wie ein Jumbo. Die wurden in der Werft in Kroatien in aufwendigster Präzisionsarbeit hergestellt, und dann von den Ingenieuren in anspruchsvollster Milimeterarbeit auf dem Seeweg nach Venedig verfrachtet, in den Lagunen dann installiert. Unten auf dem Meeresboden wurde ein Betonfundament eingegeben und auf dem Fundament wurden dann die einzelnen Tore festgemacht. Die tiefste Stelle dort vor Venedig ist 14 m. Bei Hochwasser öffnen sich die Tore und halten das einströmende Meerwasser auf. So könnte Venedig noch 100 Jahre geschützt sein.

    Von den Ingenieuren ein geniales Projekt, bewundernswert!

    Venedigs Häuser, einst auf Pfählen gebaut und direkt über den Pfählen im Wasser wurden die wasserundurchlässigen Unterwasser- Grundmauern angelegt. Über diesen Grundmauern entstanden die Tonsiegel (über Wasser), die den unteren Teil des Hauses darstellen, auf dem dann das Haus gebaut wird. Diese Tonsiegel wurden bei Hochwasser immer öfter beeinträchtigt, wurden nass und durch das Salzwasser zerstört , welches sich sich in das Tonsiegel hineinfrass, die Häuser zerstörte.

    Es ist bewundernswert was diese Ingenieure geleistet haben. Das sind noch richtige Männer, intelligent, voller Schaffenskraft in einer Welt der Taugenichtse und Parasiten, die sich dann auf dem Roten Teppich aalen gehen.

    Die einen arbeiten und leisten etwas, die anderen protzen!

  46. .
    .
    US-Diplomat und früherer stell. Verteidigungsminister Charles Freeman:
    .
    „Lasst uns kämpfen bis zum letzten Ukrainer“

    .
    Ob die Ukrainer das auch wissen?
    .
    Die USA wollen den Krieg weiter führen, sogar bis zur völligen Auslöschung der Kokaine.
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .

    US-Verteidigungsminister Austin:
    .
    Mit der richtigen Militärausrüstung kann die Ukraine den Krieg gewinnen

    .
    Die Ukraine kann den Krieg gegen Russland nach Einschätzung von US-Verteidigungsminister Lloyd Austin gewinnen, falls sie ausreichend militärische Unterstützung erhält. „Der erste Schritt zum Sieg ist der Glaube daran, dass man gewinnen kann“, sagte der Pentagon-Chef am Montag während seiner Rückreise von einem Besuch in Kiew. Davon sei die Ukraine überzeugt. „Sie können gewinnen, wenn sie die richtige Ausrüstung und die richtige Unterstützung haben“, betonte Austin.
    .
    https://web.de/magazine/politik/russland-krieg-ukraine/ukraine-krieg-news-ticker-us-verteidigungsminister-austin-richtigen-militaerausruestung-ukraine-krieg-gewinnen-36757878
    .
    +https://www.anti-spiegel.ru/2022/eine-interessante-analyse-ueber-den-kampf-gegen-russland-bis-zum-letzten-ukrainer/
    .
    .
    .
    sehr interessant!

    Krieg in der Ukraine:
    .
    Die wirtschaftlichen Folgen – und wie ihn beenden?

    .
    https://youtu.be/bFoFZUMUnsc

    .

  47. Solche Leute (Taugenichtse) wie JOHNNY DEPP
    nichts geleistet, lassen sich dann auf dem Roten Teppich in Venedig feiern.

  48. .
    Zum Kämpfen gezwungen..
    .
    Ukrainische Männer, von jung bis alt, werden zum kämpfen für den irren Psychopathen, schlechten Schauspieler und Steuerhinterzieher Wolodymyr Selenskyj gezwungen..
    .
    Wenn sie nicht kämpfen, erwartet sie evtl. der Tod durch das korrupte Selenskyj-Regime.
    .
    Das sagt doch alles über das Regime..
    .
    ++++++++++++++++++++++++++
    .
    Deserteure in der Ukraine:
    .
    Das Recht, Nein zu sagen

    .
    Männer im wehrpflichtigen Alter dürfen die Ukraine nicht verlassen. Doch das Recht, nicht zu töten, muss auch und gerade im Krieg gelten.
    .

    Es sind herzergreifende Szenen. Ein Mann drückt seine kleine Tochter und seine Frau, die in einen Bus steigen, um zu fliehen vor dem Angriff Russlands, um Kiew, um die Ukraine zu verlassen. Es fließen Tränen, in dem Video, das in den sozialen Medien die Runde machte. Der Mann wird bleiben. Er muss. Das Land verteidigen gegen den Aggressor. Muss das so sein? Nein.
    .
    Allein das archaische Geschlechterbild dahinter sollte zeigen, wie rückständig die Idee ist, irgendein Ziel durch Krieg zu erreichen. Frauen und Kinder werden in Sicherheit gebracht, während – oder besser gesagt: weil – sich Männer die Köpfe einschlagen. Auf Leben und Tod.
    .

    https://taz.de/Deserteure-in-der-Ukraine/!5839358/

  49. An die Ukraine dürfen keine Waffen geliefert werden. Die Russen müssen schnell durch die Ukraine und Polen kommen. Erst dann kann auch die russische Minderheit bei uns befreit werden.

  50. Die Schweiz ist neutral und die Schweizer wollen neutral sein.
    Soviel dann zum selbsternannten „Wertewesten“, der ums Verrecken keinen Respekt gegenüber Entscheidungen hinbekommt, die den Vertretern und Schranzen des „Wertewestens“ nicht gefallen.
    Liebe Schranzen, Verlässlichkeit und Beständigkeit sind grundlegende Werte.

    Naja, wer Twitter kauft ist eigentlich wurscht, es kann ja nur besser werden.
    Von mir aus kann Musk Facebook auch gleich kaufen.
    Jedenfalls bezahlt Musk das, was er kauft, wer hingegen die Waffen letztendlich bezahlt, die die Biden-Regierung nun auf die Salomonen…ääähhh…in die Ukraine verschifft, ist noch nicht ganz geklärt und da könnten noch böse Überraschungen auf die Kriegsbefürworter aus der UkraiNSka-Solidaritätsblase warten.

    Irrwege der Aussenpolitik?
    :mrgreen:
    Der war gut, denn das würde ja bedeuten, dass unsere Politik woanders keine Irrwege beschreiten würde.
    Diese Regierung ist ein einziger Irrweg, wenigstens müssen wir uns „dank“ den Vorgängern nicht erst daran gewöhnen.

    Und Henry Fonda?
    Natürlich passt der ins Thema, Fonda war ein Schauspieler, aber ein so guter, wenn der einen Spitzenpolitiker gespielt hätte, wäre das für das Wohl und den Wohlstand des Volkes um Grössenordnungen besser gewesen wie das, was unsere Berüfslügner Politiker so abliefern.

  51. Drohnenpilot 26. April 2022 at 11:08

    US-Verteidigungsminister Austin:
    .
    Mit der richtigen Militärausrüstung kann die Ukraine den Krieg gewinnen

    Mit Bidens Atomköfferchen könnte sogar eine Affenhorde jeden Krieg gewinnen.

    Die Frage ist, um welchen Preis.

  52. @ Drohnenpilot 26. April 2022 at 11:08
    „US-Verteidigungsminister…“..richtigen Militärausrüstung…Krieg gewinnen“

    Na bitte, noch eine Experte, der die US-Erfolge in Vietnam nicht geniessen durfte.
    Krauss, Maffei und Wegmann – die alten Rohrkrepierer – haben das gestern bestaetigt,
    ebenso wie die Haudegen Diehl, Rohde und Schwarz. Erfahrene Hartwaren-Haendler.

    Also wenn bei so gutem Leumund noch irgendein hofreitender BrasilBlumen-Forscher
    oder gar Wirtschaftslyriker zweifelt – oder die Oma mit Strickliesel – na dann…

  53. LEUKOZYT 26. April 2022 at 11:42
    @ Drohnenpilot 26. April 2022 at 11:08
    „US-Verteidigungsminister…“..richtigen Militärausrüstung…Krieg gewinnen“

    Na bitte, noch eine Experte, der die US-Erfolge in Vietnam nicht geniessen durfte.
    Krauss, Maffei und Wegmann – die alten Rohrkrepierer – haben das gestern bestaetigt,
    ebenso wie die Haudegen Diehl, Rohde und Schwarz. Erfahrene Hartwaren-Haendler.

    Also wenn bei so gutem Leumund noch irgendein hofreitender BrasilBlumen-Forscher
    oder gar Wirtschaftslyriker zweifelt – oder die Oma mit Strickliesel – na dann…

    Es kommt drauf an, wie weit man bereit ist zu gehen.
    Will man seitens der Ukraine wirklich einen asymmetrischen Zermürbungskrieg führen, wird dieser Jahre dauern, durch ihn alles zerstört und kein Stein wird auf dem anderen bleiben.

  54. Na, Ihr Nazi-Strategen, habt Ihr die Feindstaatenklausel in der UN-Charta schon vergessen?
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article238380341/Waffen-fuer-die-Ukraine-Lambrecht-sagt-Lieferung-von-Gepard-Panzern-an-die-Ukraine-zu.html Immer noch nicht die Schnauze voll von den Kriegen Eurer Urgroßväter und Großväter? Nix gelernt aus dem Feldzug Napoleons gegen Moskau oder dem Unternehmen Barbarossa? Auf die Kokaine sei geschi§§en, die geht uns schlicht nix an, oder kaufen die dort etwa (gegen Geld) unsere Ritter Sport Schokolade? Nebenbei ein Land geschaffen für Besuche der Deutschen Truppen schliesslich befinden sich schon länger dort: https://www.dreizackreisen.de/deutsche-soldaten-ukraine-weltkrieg Liste der bekannten deutschen Kriegsgräberstätten sowie von Friedhöfe mit Gräbern Kriegsgefangener in der Ukraine (nicht unbedingt vollständig):
    Westukraine:
    1. Lemberg Samarstynew (Kriegsgefangene)
    2. Potelitsch bei Rawa Ruska
    3. Bronnyky bei Rivne
    Zentralukraine:
    1. Kiew (Sammelfriedhof)
    2. Kiew Syrez (Kriegsgefangene)
    3. Schitomir
    4. Berditschew (Kriegsgefangene)
    5. Kirowograd
    Ostukraine
    1. Charkiw (Sammelfriedhof)
    2. Donetsk (Sammelfriedhof, Kriegsgefangene)
    3. Gorlowka bei Donezk (Kriegsgefangene)
    Südukraine:
    1. Cherson (Kriegsgefangene)
    2. Genitschesk
    3. Gontscharnoje, Sewastopol (Sammelfriedhof)
    4. Odessa (Kriegsgefangene)

    ES REICHT! ICH HAB DIE SCHNAUZE VOLL VON DEN KRIEGSTREIBERN
    MIT ANTI.DEUTSCH-BÜNDNIS90-GRÜNE HINTERGRUND.
    IDIOTEN DIE MIT DEUTSCHLAND NIX ANFANGEN KÖNNEN.
    H.R

  55. @ jeanette 26. April 2022 at 11:08
    „…Unterwassertore… Werft in Kroatien…Venedigs Häuser, einst auf Pfählen gebaut “

    Kroatien – wie ueberhaupt die heute verkarstete Adria – war mal dicht bewaldet.
    Venedig gegenüber saegte diese Baeume ab, fuer Venedig und seine Flotte, also Macht.
    Vllt ist der Schleusenauftrag an das Karstland auch Versuch der Wiedergutmachung.

    Aehnlich entstand die heute sandige, erdkrume-lose, waldlose Lueneburger Heide.
    Deren Waelder brauchte die feine Hansestadt Lübeck, um durch Erhitzung von Sole
    Salz zu gewinnen, und zum Bau eimerartiger, schlecht segelnder „Koggen“.

    PI bildet !

  56. Drohnenpilot 26. April 2022 at 11:20

    So, so, russische Deserteure haben ein Recht auf Asyl in der EUdSSR.

    Haben ukrainische Deserteure dieses Recht auch?

    Und wenn nein, wo ist der humanitäre Korridor, den Minister_In Bärbauch vom Völkerball für ukrainische Kriegsdienstverweigerer notfalls auch auch gegen den Willen der Regierung Selenski durchsetzt?

  57. *** Eilmeldung *** Eilmeldung *** Eilmeldung ***

    Bayerisches Verfassungsschutzgesetz teils verfassungswidrig – Verstößt gegen Grundrechte.

    Das bayerische Verfassungsschutzgesetz ist teilweise verfassungswidrig. Karlsruhe bemängelte etliche Vorschriften.

    26. April, 10.39 Uhr: Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe beanstandete am Dienstag eine ganze Reihe von Vorschriften im Verfassungsschutzgesetz des Freistaats, das 2016 auf Bestreben der CSU grundlegend überarbeitet worden war. (Siehe Erstmeldung) Betroffen sind unter anderem die Regelungen zum Ausspähen und Abhören von Wohnungen, zur Online-Durchsuchung und zur Handy-Ortung. Sie dürfen bis höchstens Ende Juli 2023 in eingeschränkter Form in Kraft bleiben. Das Grundgesetz lasse dem Gesetzgeber „substanziellen Raum, den sicherheitspolitischen Herausforderungen auch im Bereich des Verfassungsschutzes Rechnung zu tragen“, sagte Gerichtspräsident Stephan Harbarth bei der Urteilsverkündung. „Zugleich setzt die Verfassung hierbei gehaltvolle grundrechtliche Schranken.“

    Bayerisches Verfassungsschutzgesetz teils verfassungswidrig – Verstößt gegen Grundrechte
    .

    Das Verfahren angestoßen hatte die Gesellschaft für Freiheitsrechte (GFF) – um zu verhindern, dass das Beispiel Bayerns bundesweit Schule macht. Die Klage richtete sich unter anderem auch gegen die Regelungen zum Einsatz verdeckter Ermittler und sogenannter V-Leute, zu längeren Observationen und zur Datenübermittlung an andere Behörden. Auch hier gab es jeweils Beanstandungen in dem mehr als 150-seitigen Urteil der Verfassungsrichterinnen und -richter. Richterin Gabriele Britz, die im Ersten Senat für das Verfahren als Berichterstatterin zuständig war, hatte in der Verhandlung Mitte Dezember gesagt, noch nie seien nachrichtendienstliche Befugnisse in einer solchen Breite angegriffen worden.
    .
    *** Eilmeldung *** Eilmeldung *** Eilmeldung ***

    https://www.merkur.de/bayern/verfassungsschutzgesetz-bayern-csu-karlsruhe-news-aktuell-verfassungswidrig-zr-91501793.html

  58. @ lorbas 26. April 2022 at 12:20
    „Eilmeldung…Regelungen…zur Handy-Ortung. …bis höchstens Ende Juli 2023 ….“

    Ab dann müssen Halden-Wankers Schlapphüte mühsam selbst rausfinden,
    wo Stürzi und die BePeEur ihre öffentlichen Isalm-Aufklärungen abhalten,
    was so Geheimes im Quoran steht, und mit dem Publikum heimlich diskutiert wird.

    Ein tiefer Schlag für die Sicherheit des Rechtsstaates.

  59. LEUKOZYT 26. April 2022 at 12:33

    @ lorbas 26. April 2022 at 12:20

    Halden-Wank

    Beim Thema Religion des Friedens und Antisemistischen Ausschreitungen mitten „im besten Deutschland aller Zeiten“, ducken sich der Thomas H. und die Nennsie Feaser einfach weg.

    Die Informationsveranstaltungen des Michael S. müssen im Vorfeld angemeldet werden und von dort bekommen alle Stelle die Information, vermutlich auch die mit Gratismut vor Ort erscheinenden „Aktivist:Innen“.

  60. @ Jeanette 26. April 2022 at 11:12

    DEPP, Deppe

    verschiedene Möglichkeiten, u.a.

    Kurzformorm des german. Namens Detmar, Dietmar,
    vgl. Dietrich, Diet(h)er, Detbert(Debbert, Deppert)

    (Oder Depp für Topf wie Depper für Töpfer)

    ++++++++

    Det-, Ded-, Diet-, Tied, Tit-, Thit-, Did-, Tjad-, Thad-

    Von Theuda-, also Volk

    +++++++++

    Dietmar kommt vom gotischen (germanischen) Namen Thiudamer (Þiudamer).

    Er besteht aus den Wörtern gotisch þiuda, althochdeutsch diot ‚das Volk‘ – von dem sich auch das Wort deutsch herleitet – und got. mers, ahdt. mari ‚berühmt‘ oder ‚sagenhaft‘ – wie in Mär.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Dietmar

  61. Ob Onkel Joe auch die neuesten schweren deutschen Panzermodelle „Chiara“ und „Ricarda“ sowie den Schnellfeuer-Schützenpanzer „Anna-Lena“ und den Brückenleger „Frank-Walter“ kaufen wird?

  62. @ Maria-Bernhardine 26. April 2022 at 12:49
    @ Jeanette 26. April 2022 at 11:12

    „…Namen Thiudamer (Þiudamer).“

    was ist mit deinem „b“ los ? gegendert ?

  63. @ klimbt 26. April 2022 at 10:03

    Lernen Sie erst einmal ordentlich zu schreiben, bevor Sie darangehen wollen, anderen Ihre geistigen Verirrungen aufzuoktroyieren.

    In der Ukraine weird es erst Frieden geben, wenn der letzte russische Soldat die Ukraione verlassen hat, in welchem Zustand auch immer.

    In der Ukraine wird es dann Frieden geben, wenn der vom „Wertewesten“ aus gepäppelte Nazismus besiegt, das Morden an der russischen Bevölkerung im Donbass beendet, die NATO-Stützpunkte und Biowaffenlabore geschlossen, die Verbrecher und Strippenzieher aus In- und Ausland zur Verantwortung gezogen und der Einfluß von Pentagon, NATO, Brüssel, Soros und nicht zuletzt Berlins in die Schranken gewiesen worden ist. Friede ist dann, wenn die Ukraine frei und von den feindseligen Handlungen gegen die Russen abgekehrt ist, wenn sie ihr Verhalten den mehrheitlich russischen Landesteilen, der Krim und dem Donbass geklärt und zu den internationalen Gepflogenheiten zurückgefunden hat, innerhalb derer jedes Land seine Beziehungen zum Nachbarn regelt.

    Das wäre jedenfalls der Weg gewesen, auf dem man den Frieden hätte erhalten können. Ihr wart es, die genau das nicht gewollt und durch die unter Wortbruch stetig vorangetriebene NATO-Erweiterung seit 31 Jahren hintertrieben haben, was die Grundlage alles dessen geworden ist, was daraufhin geschehen ist.

    Die Russen werden und können jedenfalls nicht aufgeben – nun nicht mehr. Das hättet ihr alles abwenden können.

    >Die Russensoladten führen sich auf wie die Söldner des 30-jährigen Krieges. Dass sie systematiosch Plündern, ist in den sozialen Netzwerken gut zu beobachten und ausreichend dokumentiert.

    Eine exakte Quellenangabe jenseits von SPIEGEL, ARD, ZDF, Bertelsmann oder Springer oder ukrainischer Verlautbarungen? Fehlanzeige. Wahrscheinlich hat Ihnen das Ihre imaginäre „ukrainische Freundin“ geflüstert. Daß es solche Verhaltensweisen gibt, wird man nicht abstreiten können. Sie betreffen aber regelmäßig beide Seiten und verdienen die zudem einseitige Überhöhung nicht, die Leute wie Sie ihnen angedeihen lassen, weil das Ihnen ins Konzept paßt. (Genau das unterscheidet Propaganda von Berichterstattung.) Zumindest die Russen werden Soldaten, die sich gegen geltendes Kriegsrecht verhalten, bestrafen, wie dies u. a. Lawrow ausgesagt hat.

    Nun hat sich unsere Regierung endlich bereits erklärt, auch schwere Waffen zu liefern. Die erste Lieferung soll aus Gepard-Flugabwehrpanzern bestehen. Auch der Leo ! ist im Gespräch. Der Preis für Putin für seinen Überfall auf die Ukraine wird immer höher, der militärische Erfolg immer fraglicher. Georgie und die Krim hat man ihm noch durchgehen lassen. Mit dem Überfall auf die Ukraine hat er eine Rote Linie überschritten und schlafende Hunde geweckt. Das war eine völlig falsche Entscheidung auf Grund falscher Informationen. Aus dieser Nummer wieder auszusteigen und das seinem Volk als Erfolg zu verkaufen dürfte wohl jetzt Putins grösstes Problem sein.

    Ein Überfall bedarf der Heimtücke und setzt damit die völlig Ahnungslosigkeit des Überfallenen voraus. Ein wie hier, aus bekannten Gründen, zuvor mehrfach in Aussicht gestellter und endlich auch angekündigter Einmarsch ist kein Überfall – weder de jure noch de facto.

    Bevor Sie übrigens allzusehr über die „neu-alten“ Panzer aus dem Westen ejakulieren, die den Krieg weiter am Laufen halten sollen, sollten Sie Sich lieber darüber Gedanken machen, wie Ihre Seite aus dem von ihr verursachten Dilemma oder „Nummer“ herauskommen will. Das Ende bestimmt das Ende, nicht der Anfang. Für Ihre Siegesgewißheit gibt es derzeit keine Grundlage, und eure Panzer werden die Eskalation weiter vorantreiben, euch aber nicht wirklich helfen. Was ich aber hoffe, daß das von euch in einem selbst provozierten Stellvertreterkrieg vergossene russische wie ukrainische Blut – oder mehr, sollte das so weitergehen – auf euren Kopf kommt und ihr dafür zur Verantwortung gezogen werdet, so oder so.

    Auch der, der solchen Leuten mit seiner Propaganda den Rücken stärkt, ist Teil davon und somit mitschuldig – ganz gleich, wie es nun ausgehen wird.

  64. @ EUKOZYT 26. April 2022 at 16:08

    Andere Veränderungen im Detail
    Phase 4: þ/ð ? d
    Was gelegentlich als Phase 4 begegnet, verschob die dentalen Spiranten zu /d/. Charakteristisch hierfür ist, dass sie ebenfalls das Niederdeutsche, Niederländische und teilweise Friesische erfasst. Im Germanischen standen die stimmlosen und stimmhaften dentalen Spiranten þ und ð in allophonischem Zusammenhang, þ im Anlaut und ð im Wortinnern. Diese verschmolzen in ein einziges /d/. Diese Verschiebung trat so spät auf, dass noch unverschobene Formen in den frühesten althochdeutschen Texten zu finden sind und kann daher auf das 9. oder 10. Jh. datiert werden…

    frühes ahd. thaz ? klassisches ahd. daz (engl. that, isländ. það : nd. dat, dt. das)…

    Lautwechsel Deutsch Niederdeutsch Niederl. Engl.
    original /þ/ (? /d/ in Deutsch, Niederdeutsch und Niederländisch)
    Tode Dood dood death
    original /d/ (? /t/ in Deutsch) tote doode (weibl.) dode dead
    https://de.wikipedia.org/wiki/Zweite_Lautverschiebung

  65. Emmanuel Macron: Gerüchte um Homosexualität des französischen Präsidentschaftskandidaten

    In Frankreich halten sich Gerüchte um das Privatleben des Präsidentschaftskandidaten Emmanuel Macron. In Wahrheit führe er ein Doppelleben. Seine 24 Jahre ältere Frau Brigitte sei nicht seine Partnerin. Er soll eine Beziehung mit Matthieu Gallet, dem Präsidenten von Radio France führen. Er selbst nimmt diese Gerüchte mit Humor.

    Mehr: https://www.ohmymag.de/neuigkeiten/emmanuel-macron-geruechte-um-homosexualitaet-des-franzoesischen-praesidentschaftskandidaten_art6248.html?dicbo=v2-1b8c1c6833bde7efad2e388af54c6c43
    Mehr:

Comments are closed.