Auf diesem Bild waren sie noch nicht mit dabei – die Ministerpräsidenten von Schweden und Finnland. Doch beide Regierungen haben sich am Wochenende offiziell festgelegt – sie wollen der NATO beitreten. Das JA der bisherigen Mitglieder galt als Formsache. Doch nun stellt die Türkei Bedingungen. Stockholm und Helsinki sollen ihr Vorgehen gegen die kurdische Untergrundbewegung PKK verschärfen. Ob Ankara nur pokert, bleibt abzuwarten.
Und damit herzlich willkommen zu COMPACT.Der Tag am 16. Mai. Das sind einige der Themen:

  • Biowaffen – Mysteriöse Wolken über der Ukraine
  • Baerbock – Außenpolitik als Buddelkasten
  • Volksverhetzung – Freddy Ritschel wundert sich über die Anklage im Fall Ofarim
  • Das Letzte – Alice Schwarzer: Ist die Übermutter des Feminismus jetzt ein böser Nazi?
Like
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

38 KOMMENTARE

  1. HEY!

    Ich habe es das erste mal geschafft, mir Baerbock anzuhören, ohne abzustellen.

  2. Ich höre gerne die Infos von Compact. Aber
    wenn das blonde Püppchen das Wort
    „derartige“ als „der-ar-ticke“ ausspricht,
    bekomme ich Kopfschmerzen.

  3. TOP-
    nebst Compact gibts auch noch andere interessante Meldungen !
    Z.B. und insbesondere von der allseits beliebten und so sympatischen sich unentwegs versprechenden Analena Baerbock aktuell Aussenministerin – bei der das Mundwerk anders denkt als das Hirn –
    Epoche Times
    >> Ukraine-Debakel
    >> Moskau wirft Baerbock Dummheit oder bewusste Irreführung vor<<
    Scharfe Kritik an Deutschlands Außenministerin aus Moskau: Das russische Außenministerium hält Annalena Baerbock entweder "Dummheit oder bewusste Irreführung" vor.
    Russland hat die Verantwortung für die hohen Lebensmittelpreise und die Gefahr einer weltweiten Hungerkrise zurückgewiesen und auf entsprechende Vorwürfe von Bundesaußenministerin Annalena Baerbock (Grüne) scharf reagiert.

    Die Preise stiegen wegen der westlichen Sanktionen, schrieb die russische Außenamtssprecherin Maria Sacharowa auf ihrem Telegram-Kanal. „Wenn man das nicht versteht, ist das entweder ein Zeichen von Dummheit oder für die bewusste Irreführung der Öffentlichkeit“, wandte sie sich an Baerbock.

    Ein weiterer Grund für die globale Nahrungsmittelkrise liege zudem in dem Zerfall der Staatlichkeit der Ukraine – und auch dies habe der Westen zu verantworten. „Daran sind unter anderem die Vorgänger von Frau Baerbock schuld, die sich nicht nur in die Situation im Land eingemischt haben, sondern die Innen- und Außenpolitik der Ukraine per Hand gestaltet haben“, behauptete Sacharowa.
    (…)
    https://www.epochtimes.de/politik/ausland/moskau-wirft-baerbock-dummheit-oder-bewusste-irrefuehrung-vor-a3827733.html

    Ps. Bitte mal auf die Kommentare der Leser achten …köstlich wenns bei der Baerbock&Konsorten nicht ein besonders ernstes Problem mit dem Verstand wäre!

  4. Nicht vergessen: in 10min feiern auch wir auf PI * den „Tag gegen den Hass“ ™

    „Gegen den Hass: Was die LGBT-Community am 17. Mai feiert
    Diverse sexuelle Orientierungen und Geschlechtsidentitäten werden auch heutzutage
    noch stigmatisiert und diskriminiert. Am 17. Mai will der Internationale Tag gegen
    Homophobie, Biphobie, Interphobie und Transphobie darauf aufmerksam machen….“
    HAhttps://www.kn-online.de/Nachrichten/Wissen/Gegen-den-Hass-Was-die-LGBT-Community-am-17.-Mai-feiert

    Dazu wird die Grafik-Abteilung sicher das Logo und die PI-Hauptseite
    wie alle anderen solidarisch in den vielfaeltigen Farben des Regenbogens gestalten
    und die Redaktion als Drag-Queens durch Duisburg Marxloh spazieren.

  5. @ Dichter 16. Mai 2022 at 21:05
    @ Das_Sanfte_Lamm 16. Mai 2022 at 20:55
    „Wir werden immer härter.“

    Ja, mentale Disziplin und regelmaessige Steigerung der Baerbock-Immission trainiert.
    Ich zitiere Land Rover Werbung „Erziehung zur Härte formt den Charakter“

    Ich habe gestern geübt, und zwar mit Riccarda Lang / Grüne Tonnen bei Anke Will.
    Mehr als allein ihr tuntiger Dauersabbel-Ton selbst mit gehaltlosem Inhalt ging nicht,
    beim Anblick schmerzten die Augen. Aber auch das schaffe ich, vllt Autosuggestion.

  6. @ LEUKOZYT 16. Mai 2022 at 23:50

    Der Wertewesten – ein Einheitsbrei von Jasagern

    Kritik, Spott, Ironie, Sarkasmus, Satire seien Haß.
    Was wäre mit den ganzen Genderbekloppten, bekämen
    sie keine Presse, Extrawürste u. Beachtung mehr?

    https://pbs.twimg.com/media/FBW9oZMXMAU5nkO?format=jpg&name=large
    Die fortschrittliche Ricarda Breit behauptet, sie sei bi.
    Nimm Dich in acht, Spargeltarzan Florian Wilsch! 😛
    https://www.shutterstock.com/editorial/image-editorial/florian-wilsch-ricarda-lang-marie-agnes-strack-zimmermann-horst-12918231c
    Ricke, Flori, Waffen-Agnes im Cut & Gatte Vollhorst

  7. @ LEUKOZYT 17. Mai 2022 at 00:04
    @ Dichter 16. Mai 2022 at 21:05
    @ Das_Sanfte_Lamm 16. Mai 2022 at 20:55
    „Wir werden immer härter.“

    Ja, mentale Disziplin und regelmaessige Steigerung der Baerbock-Immission trainiert.
    Ich zitiere Land Rover Werbung „Erziehung zur Härte formt den Charakter“

    Ich habe gestern geübt, und zwar mit Riccarda Lang / Grüne Tonnen bei Anke Will.
    Mehr als allein ihr tuntiger Dauersabbel-Ton selbst mit gehaltlosem Inhalt ging nicht,
    beim Anblick schmerzten die Augen. Aber auch das schaffe ich, vllt Autosuggestion.
    —————-
    Für eine Sonnenfinsternis gibt es geschwärzte Brillen, vielleicht hilft so etwas.

  8. Ja, Ricarda Lang ist schon einen Tolle, ungefähr wie Kevin Kühnert.
    Beide haben viele Semester das Dauersabbeln studiert – ohne universitären Abschluss zwar, aber mit Sitz im Bundestag und dort sitzen sie nun und verbreiten ihren parteipolitischen Müll bevorzugt über den ÖRR, der sie gerne überallhin einlädt.

    Ganz anders die „Mißhandlung“ der AfD im ÖR-TV. Sie kann nicht einfach ignoriert werden, weil sie Merkel nicht gefiel, die Zeiten sind vorbei und die AfD muss zu Wort kommen. Das ist einklagbar.

    Viel Kritik hier an der AfD nach diesem Wahlsonntag in NRW. Da sage ich doch jedem: Versucht es doch selbst in diesem selbsternannten Demokratenland, in welchem die AfD weiterhin nur zu erdulden hat.

    Die AfD hätte niemals entstehehen dürfen und dementsprechend hat Merkel ihre Garden wie den ÖR auch dressiert.

  9. @ Maria-Bernhardine 17. Mai 2022 at 00:16
    „…Genderbekloppten, bekämen sie keine Presse, Extrawürste u. Beachtung mehr?“

    Richtig.
    Die gewaehlten, sichtbaren Parlaments-Politiker in der ersten Reihe haben –
    bis auf ganz wenige Ausnahmen zb in der AFD, keine Fachqualifikation fuer ihr Amt.
    Ihre Staerke ist deshalb nicht einmal die Fachdebatte im Parlament („Rede“),
    die sowieso keine ist, da wirklich fachliches aus den Partei-Ausschuessen kommt
    und die erste Reihe Politiker fremdgeschriebene Reden nur vortragen muss.
    Dafür reicht lesen, gestikulieren, hin und wieder richtung Gegner kreischen.

    Als ihr Hauptwerkzeug „Kommunikation“ braucht die ungebildete erste Reihe deshalb
    wohlgesonnene, willfährig-distanzlose Gefälligkeits-Presstituierte und Massenmedien,
    die die „Politiker“-Meinung leicht verstaendlich, moderiert ins Wahlvolk transportieren.

    Ohne die Qualifikation „Worthuelsen der Ausschuesse/Hinterzimmer kommunizieren“
    waere eine Person wie Frl. Lang
    eine ungelernte, unstudierte, berufs-lebens-unerfahrene klinisch adipoese Hilfsarbeiterin,
    die in kommerziellen Unternehmen keine chance auf anstellung gegen Bezahlung haette.

    Solche Personen koennen nur durch steuerfinanzierte einrichtungen ueberleben.

  10. @ Barackler 17. Mai 2022 at 01:32
    „Glückwunsch-Drink auf Victor Orban.“

    Also ein guter Tag, um danach mit dem Suff aufzuhören ?
    Ich frage fuer meinen Bewährungshelfer.

  11. Der ÖRR argumentiert tatsächlch, man müsse die AfD nicht einladen, da die Restparteien mit der AfD nie koalieren würden.

    Ist das jetzt eine neue Demokratie, für die wir nur zu dumm sind oder hat Merkels Bestreben, DE zu vernichten, weiterhin Erfolg.

    Man stelle sich vor: Irgendwo auf der Welt wird eine Opposition beseitigt, weil sie nicht gefällt und vor unseren Augen wird die eigene Opposition AfD vernichtet.

  12. @ Maria-Bernhardine 17. Mai 2022 at 01:52
    @ EUKOZYT 17. Mai 2022 at 01:28

    Als Imbißverkäufern machte Frl. Breit bella figura.
    Oder Fleischereiaushilfsverkäuferin
    https://p6.focus.de/img/fotos/id_5433606/0001.jpg?im=Resize%3D%28800%2C800%29&hash=f508dbc3f44370e05ae84a3df664ed0f9a1e3a5276cd79c98e65d2bcd8c415fb
    SATIRE ?
    Nicht, daß ich noch verklagt werde.
    ———————
    Schlechte Idee , im Imbiss wird sie für eine Riesenfrikadelle und hinter der Fleischtheke für einen Rollbraten gehalten.

  13. rasmus 17. Mai 2022 at 02:11

    Ist das jetzt eine neue Demokratie, für die wir nur zu dumm sind….
    ————————————
    Nein, das ist diese shice NWO, die bis vor ein paar Monaten noch als VT abgetan wurde. Inzwischen wird sogar in den ÖR ungeniert über diesen Mist propagiert.

  14. Nachtr. zu Mordrhein-Vandalen
    und seiner südosteuropäischen Entsprechung

    Ein Volk das korrupte Verräter, Hochstapler und Diebe wählt ist kein Opfer sondern Komplize.
    George Orwell

    wobei klar ist, daß solch Selbstvernichtungswahlverhalten nur durch go(e)bbelin-ähnliche Muster auf dem grünem flächendeckenden Gesellschaftsflickschusterteppich erreicht werden können.

  15. @ Bet-ei-geuze 17. Mai 2022 at 02:16

    Also ich würde mich über die Aufgabe
    der Asow-Faschos freuen. Dann könnte
    Moskau beweisen, daß es auch Feinde
    wie Menschen behandele. Zwar
    gefangennehmen, aber ohne Folter…

  16. Hollaender bringen Ukrainarzis Streitkunst bei

    „Personal der Kampfausbildung des ukrainischen Militärs.
    Beteiligt sind BMP YPR-765 aus den Niederlanden …
    HAhttps://www.armyrecognition.com/defense_news_may_2022_global_security_army_industry/ypr-765_tracked_armored_vehicles_donated_by_netherlands_are_now_deployed_with_ukraine_army.html

    …und polnische T-72-Panzer.“
    https://t.me/vorposte/21510

  17. @ LEUKOZYT 17. Mai 2022 at 01:45
    Barackler 17. Mai 2022 at 01:32

    „Glückwunsch-Drink auf Victor Orban.“

    ++++++++++++++++++++++++

    Also ein guter Tag, um danach mit dem Suff aufzuhören ?
    Ich frage fuer meinen Bewährungshelfer.

    ********************************

    Wohl kaum, die schlechten Nachrichten lassen in diesen Tagen niemals lange auf sich warten. Besser präventiv schon was nachschütten.

  18. Barackler 17. Mai 2022 at 02:55

    Habe es zeitweise auch schon mit Gurkenwasser, oder einem beherzten Biss in Zitronen zu kompensieren versucht, weil die Grimasse hernach einfach authentischer war. Doch nach wie vor hab ich vom feeling her kein gutes Gefühl, nicht einmal mehr bei geistigen Getränken.

  19. Maria-Bernhardine 17. Mai 2022 at 02:40

    Freuen täte ich mich zwar auch, doch fürchte ich, diese Freude darüber währte nur kurz, zumal jede Art der Aufgabe von den Kriegs(be)treibern aus USSA und UK als äußerst unerwünscht angesehen wird, da aus dem dunklen A-Stall noch andere Dinge ans Tageslicht befördert werden könnten.

  20. Campino, Sänger der Toten Hosen, wandelte sich vom Staatsfeind zum Impfbotschafter. Mittlerweile will er nicht einmal mehr Pazifist sein
    Stefan Millius | Vor 12 Stunden

    Während Corona hat sich Campino, Frontfigur der Punkband Die Toten Hosen und damit lauter Kritiker jeder Staatsgewalt, plötzlich eifrig hinter diese gestellt. Er wurde zum Botschafter der deutschen Impfkampagne und forderte alle auf, die Spritze zu nehmen.

    Aufgrund des Ukraine-Kriegs hinterfragt er nun auch seine einstige Wehrdienst-Verweigerung. Heute würde er das wahrscheinlich nicht mehr tun, sagt er im Stern.

    So klingt der Punkmusiker inzwischen: «Gerade lernen wir doch eindrücklich, warum eine Identität als Europäer so wichtig ist und warum wir eine Wertegemeinschaft sein müssen. Das hat dann leider auch etwas mit Aufrüstung zu tun.»

    Andreas Frege, wie Campino bürgerlich heisst, galt lange als schwarzes Schaf der Familie. Er entstammt der Dynastie rund um den legendären Bankier Christian Gottlob Frege. Dieser eröffnete 1782 in Leipzig eine Privatbank, war Grossgrundbesitzer und betrieb Bergbau-Unternehmen.

    Campinos Bruder Michael Frege ist als Anwalt auf Insolvenz-Verfahren spezialisiert. Für die Abwicklung der Pleite der Lehman-Brothers-Bank soll seine Firma mehrere hundert Millionen Euro kassiert haben. Ebenfalls auf der Mandatsliste: die Maple Bank (Cum-Ex-Geschäfte) und die Insolvenz-Abwicklung des Versandhändlers Neckermann…

    Campino ist ein Luxus-Punk. Reiche Familie, selbst ein Schwerverdiener – da kann man auf der Bühne ruhig den Anarchisten spielen.

    Offenbar wurde ihm die Rolle inzwischen zu anstrengend. Jetzt ist er wieder Andreas Frege.
    https://weltwoche.de/daily/campino-saenger-der-toten-hosen-wandelte-sich-vom-staatsfeind-zum-impfbotschafter-mittlerweile-will-er-nicht-einmal-mehr-pazifist-sein/

  21. Morgendämmerung

    Die Tage werden länger. Wer braucht da noch Licht.

    Es wird wärmer. Wer braucht da noch Heizung.

  22. „Die Geschichtsschreibung ist die Unfallchronik der Menschheit.“

    „Das Gesetz der Geschichte lautet: Steh auf, damit ich mich setzen kann.“

    „Wenn du die Menschen in den Tod führst, sag ihnen, du führst sie zum Ruhm.“

    Charles-Maurice de Talleyrand

  23. @ rasmus 17. Mai 2022 at 02:11
    Zitat: ..“ Der ÖRR argumentiert tatsächlich, man müsse die AfD nicht einladen, da die Restparteien mit der AfD nie koalieren würden. Ist das jetzt eine neue Demokratie, für die wir nur zu dumm sind oder hat Merkels Bestreben, DE zu vernichten, weiterhin Erfolg………“

    Bemerkung:Müssen wir damit leben ? Wenn sich niemand beschwert, kein Wunder! Wo kein Kläger sein darf ,da kein Richter. Und das VG sowieso nicht.
    zur Erinnerung: Ex EU Präsident J.C. Junker:«Wir beschliessen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. Wenn es dann kein grosses Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter – Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt» (zitiert im Spiegel, Dezember 1999)

    Übrigens in Nordkorea gibts auch keine Opposition.
    Ebenso wenig im Iran, weil „nicht loyal zum Regime“ . Der iranische Staat kontrolliert nahezu jeden Aspekt des täglichen Lebens in Hinblick auf religiöse und ideologische Konformität und durchdringt so das Leben aller Bürger und beschneidet die Freiheit des Einzelnen. “

    Ist es in Deutschland nicht ab Merkels Machtergreifung legitimiert durch die CDU und die Einsager der SPD und GRÜnen nicht schon fast auch so. Seit dem Coronawahnsinn bereits in Perversion.
    Unser Regierungssystem sollte somit nicht auf andere zeigen, seit es die AfD gibt haben wir durchaus bereits ähnliche Verhältnisse. Wir jedoch als Demokratie dargestellt und bei schlafenden Michel so verkauft.
    https://weltwoche.ch/daily/schleichende-entfremdung-31-prozent-der-deutschen-glauben-in-einer-scheindemokratie-zu-leben-wo-liegt-das-problem/

  24. Maria-Bernhardine 17. Mai 2022 at 02:40
    @ Bet-ei-geuze 17. Mai 2022 at 02:16

    Also ich würde mich über die Aufgabe
    der Asow-Faschos freuen. Dann könnte
    Moskau beweisen, daß es auch Feinde
    wie Menschen behandele. Zwar
    gefangennehmen, aber ohne Folter…

    Es ist ja ein Gefangenenaustausch geplant. Ganz normal im Krieg. Selenskij hat plötzlich erkannt daß tote Soldaten ihm nichts nützen (ntv heute morgen). Russland hat unendlich viele mehr von denen, bringt es aber nicht so richtig fertig sie in Stellung zu bringen. Wie bereits geschrieben: Die größten Logistiker sind die Russen eben nicht.

  25. @buntstift 17. Mai 2022 at 08:01

    „Echter Biowaffeneinsatz, oder wieder Fake-Bilder wie aus Syrien?“
    Eins ist sicher Chemie ist wen es bunt wird!
    In Beirut war die Wolke auch schön orange. also aus Russland wieder nur heiße Luft auch wen die Bilder echt sind.

  26. @ Maria-Bernhardine 17. Mai 2022 at 03:45
    „Campino ist ein Luxus-Punk…Jetzt ist er wieder Andreas Frege.“

    man könnte auch sagen :
    „Der vorgebliche Campino-drops ist gelutscht – aus und aufgelutscht“

  27. ich2 17. Mai 2022 at 10:39
    Chemie ist wen es bunt wird!
    auch wen die Bilder echt sind.
    —————
    das heißt wenn
    oder wen willst du damit ärgern?

  28. Felix Austria 17. Mai 2022 at 15:31
    ich2 17. Mai 2022 at 10:39
    Chemie ist wen es bunt wird!
    auch wen die Bilder echt sind.
    —————
    „das heißt wenn
    oder wen willst du damit ärgern?“
    ———————–#
    Der weiß schon, wie man das schreibt, der gute @ich2.

    Es gibt hier User, die erschaffen sich mit stilistischen oder redaktionellen Merkmalen ihre eigene Corporate Identity im Forum. Seine Corporate Identity sind mangelhafte Orthographie und fehlende Interpunktion. Kann man mit leben, finde ich, solange man versteht, was er (oder sie?) meint.

Comments are closed.