Von WOLFGANG HÜBNER | Ob Wirtschaftsminister Robert Habeck ein guter Kinderbuchautor gewesen ist, kann ich mangels Kenntnis seiner Produkte nicht beurteilen. Auf jeden Fall ist er ein miserabler Märchenerzähler und frecher politischer Demagoge. Die schlechte Nachricht vom drohenden Gasnotstand mit allen verheerenden Folgen hat er am Donnerstag damit begründet, die Drosselung der Gaslieferungen sei ein „ökonomischer Angriff Putins auf uns“.

Das ist gleich dreifach gelogen: Erstens ist der drohende Gasnotstand auch die Folge der dümmsten Energiepolitik der Welt, die niemand so fanatisch und leider so erfolgreich vorangetrieben hat wie Habeck samt seiner grünen Partei. Zweitens ist die Drosselung Folge einer wegen der umfassenden Sanktionsmaßnahmen gegen Russland verzögerten oder boykottierten Reparatur eines wichtigen technischen Teils von Siemens in Kanada. Und drittens hat Putin nie einen „ökonomischen Angriff auf uns“ unternommen, sondern etliche westliche Länder unter dem Kommando der USA führen seit Ende Februar einen ökonomischen Angriffskrieg gegen Russland mit Vernichtungsabsicht.

Wenn ausgerechnet Habeck beklagt, welch große Last nun auf vielen Millionen Verbrauchern laste, dann ist das reine Heuchelei. Denn ist es nicht seine Parteifreundin Baerbock (die mit dem Völkerrecht), die Putin (gemeint ist Russland) ruinieren wollte und sicher immer noch will? Der Schuss ist nach hinten losgegangen, aber die Kugel trifft weder Habeck, Baerbock noch die meisten Grünen, sondern die über 90 Prozent deutschen Wahlberechtigten, die im vergangenen Herbst nicht diese verhängnisvolle Partei gewählt haben.

Doch was lese ich heute in der „Zeitung für Deutschland“: „Die Grünen haben obendrein genug daran zu tragen, dass sie sich nun für die forcierte Verfeuerung klimaschädlicher Stein- und Braunkohle starkmachen müssen.“ Ach, die armen Grünen! Wir sollen auch noch Mitleid mit ihnen haben, ganz sensibel ihr vom bösen Putin so beschädigtes Ego streicheln und mit schlechtem Gewissen fünf Grad runterschalten beim künftigen Heizen. Oder besser noch, uns mit Lauterbach-Maske nach der Arbeit gleich ins Bett legen. Was zum Teufel ist aus Deutschland geworden?


Wolfgang Hübner.

PI-NEWS-Autor Wolfgang Hübner schreibt seit vielen Jahren für diesen Blog, vornehmlich zu den Themen Linksfaschismus, Islamisierung Deutschlands und Meinungsfreiheit. Der langjährige Stadtverordnete und Fraktionsvorsitzende der „Bürger für Frankfurt“ (BFF) legte zum Ende des Oktobers 2016 sein Mandat im Frankfurter Römer nieder. Der leidenschaftliche Radfahrer ist über seine Facebook-Seite und seinen Telegram-Kanal erreichbar.

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

90 KOMMENTARE

  1. Auch dieser hochkriminelle Schwerverbrecher, der völlig willenlos nach der Pfeife der satanischen
    Globalisten tanzt, gehört schnellstmöglich in die Klapsmühle oder in einen Hochsicherheitstrakt, bevor
    noch mehr Menschen sterben oder Schaden nehmen !

  2. Da kann sich ja Deutschlands beliebtester Politiker (wenigstens zeitweise) bei dem gehirngewaschenen Publikum noch beliebter machen!

  3. Es ist schon mehr als peinlich aus welchen dümmlichen Witzfiguren diese Bundesregierung zusammengesetzt ist. Und wenn man dann noch würdigt, was in der Zwischenzeit im Bundestag herumläuft, kann man nicht anders als resigniert feststellen. Das Deppenland Deutschland geht gerade unter.

  4. Aber Habeck ist doch soooo beliebt! Der Erklärt immer so toll und ist soooo süß!
    Da frieren wir doch gerne gegen Putin. Die Deutschen habans einfach nicht besser verdient, wenn sie solchen Pfeifen hinterherlaufen.

  5. .
    .
    Hans-Georg Maaßen
    .
    @HGMaassen
    ·
    Juni 19.

    Nein, der Ukrainekrieg ist SEIN Krieg. Ich friere nicht für seinen Krieg! Wenn es kein Gas gibt, ist ER als zuständiger Minister persönlich für alle Auswirkungen haftbar. Auch strafrechtlich. Wenn Menschen in Deutschland durch einen Mangel an Gas zu Schaden kommen, ist er derjenige, der dafür persönlich gerade stehen wird.
    .
    https://twitter.com/HGMaassen/status/1538851835494158336
    .
    .
    .
    Das einzige Schöne an dem Niedergang der deutschen Wirtschaft/DE ist, das wir dann die EU-Diktatur, die Ukraine, Syrien und Millionen illegale Asylanten in DE und der Welt nicht mehr finanzieren können. Nur mit noch mehr Mrd. über Mrd. Schulden…
    .
    Also Habeck lass es krachen..
    .
    .
    .

  6. Wieder einmal sehr gut, absolut zureffend, kurz und bündig formuliert, welches schon fast rkrminellees Lügenpack uns regiert.

  7. „Alarmstufe Doof“, wie seit Jahren vorherzusehen war. Wer eine Politik wie Merkel, Scholz, Seehofer, Söder, Grüne, SPD und CDU macht, die eben nicht auf alle Eventualitäten Rücksicht nimmt, wird das Scheitern seiner Politik mit offenem Mund und doofem Gesichtsausdruck selbst beobachten und kommentieren können.
    Aber keine Sorge, es ist alles so, wie vom Wähler gewollt.
    Industrieabbau (Ford) in Saarlouis? – Die Morgenthauisierung muss ja irgendwo beginnen.
    Alles in Butter – Alles gewollt!

  8. Nebenbei: Hitlers Krieg war nicht der Krieg meiner Großeltern und Urgroßeltern. Der Krieg des Kaiserreiches vorher war nicht der Krieg meiner Ururgroßeltern und meiner Urgroßeltern. Die bisher mit Beteiligung der Bundeswehr geführten Kriege sind nicht meine Kriege! Finanziert wurden die Folgen aller zuvor erwähnten Folgen dieser Waffengänge sämtlich auch von mir. WARUM? Wir sind Deutsche, also automatisch Schuld am kompletten Elend der Welt. machen wir uns endlich frei von diesen Ketten und Fesseln wir schulden der Welt nichts. Und wenn sich jetzt unser eigener Nachwuchs gegen uns stellt? Genen wir Ihnen einen Arschtritt und setzen sie vor die Tür. Das hat schon immer Wunder gewirkt wenn Mama und Papa nicht mehr für alles löhnen.
    H.R

  9. hier nochmal das 0.57 Min. Netzfund-Video, das zeigt , wie der ehemaligen Außenminister Heiko Maas sich über Donald Trump belustigt und hämisch lacht, als Trump die Deutschen davor warnt, sich weiter von russischen Energielieferungen abhängig zu machen.

    ICH WETTE DER MAAS LACHT JETZT IMMER NOCH ! . . . . . . … klick !

  10. .
    .

    Alle EU Staaten Atomkraftwerke..
    .
    alle Staaten um DE herum haben Atomkraftwerke oder wollen neue bauen, Polen, Frankreich, Belgien, Tschechien, Finnland.. usw.. alle setzen auf Atomkraft nur Deutschland will ohne Not in die Steinzeit weil SIE glauben…. jetzt kommts... das die anderen Staaten ihnen (DE) folgen werden.. … völlig krank!
    .
    Das sind arrogante Wahrnehmungsstörungen schlimmster Art.
    .

    Es lohnt nicht mehr in DE zu arbeiten oder etwas aufzubauen..
    .
    Die Steuern und Abgaben fressen alles wieder auf.
    .
    Lasst es sein.

    .
    .

  11. Erst hat dieser arbeitsscheue Quacksalber und Nichtsnutz zusammen mit seiner gleichgearteten Genossin Baerbock durch undiplomatisches Gehetze gegen Russland jeden Faden zu einem der wichtigsten Wirtschaftspartner Deutschlands abgebrochen und dann stellt sich dieser weinerliche, verweiblichte hodenlose Dummkopf Habeck dahin und gibt Putin die Schuld für alle Probleme die in Deutschland schon seit 2015 bestehen.

    Die Dreistigkeit und bodenlose Unverschämtheit dieses GRÜNEN Trottel und TrottelIN Baerbock hat man in Moskau sehr genau zur Kenntnis genommen.

    Das schlimme ist, dass die Klimakinder diesen Industrie und Deutschlandzerstöreren hinterherlaufen und mit FFF und anderem Neo-Kommunistengelumpe ihr eigenes Grab schaufeln.

  12. Jopema 24. Juni 2022 at 12:15
    Es ist schon mehr als peinlich aus welchen dümmlichen Witzfiguren diese Bundesregierung zusammengesetzt ist. Und wenn man dann noch würdigt, was in der Zwischenzeit im Bundestag herumläuft, kann man nicht anders als resigniert feststellen. Das Deppenland Deutschland geht gerade unter

    https://www.youtube.com/watch?v=0cyq3CCBXaY&ab_channel=TimKellner
    HÄKEL-Omi verblüfft ALLE mit unvorstellbarer KOMPETENZ!
    Das Rohr!!
    ab Minute 8

  13. Eve_of_Destruction 24. Juni 2022 at 12:29
    „Alarmstufe Doof“, wie seit Jahren vorherzusehen war. Wer eine Politik wie Merkel, Scholz, Seehofer, Söder, Grüne, SPD und CDU macht, die eben nicht auf alle Eventualitäten Rücksicht nimmt, wird das Scheitern seiner Politik mit offenem Mund und doofem Gesichtsausdruck selbst beobachten und kommentieren können.
    Aber keine Sorge, es ist alles so, wie vom Wähler gewollt.
    Industrieabbau (Ford) in Saarlouis? – Die Morgenthauisierung muss ja irgendwo beginnen.Alles in Butter – Alles gewollt!

    —-Das koennte so sein. Aber. welche werden die Konsequenzen sein ? Was denken Sie, wie viele Einwohner kann so ein ausgelaugtes Agrarland BRD ernaehren?
    Und was werden die andere so tun?

  14. „Das ist gleich dreifach gelogen: “
    ********************
    ich meine, das ist sogar 4fach gelogen: denn die Energieverknappung paßt den GRünen voll in ihr Konzept, uns auf allen Gebieten zu entwohlstanden. Nach feministischer Außenpolitik jetzt debile Energiepolitik von jemand, den wir als Wirtschaftsminister ertragen und bezahlen dürfen! Ich wünsche mir sein Gehalt in Eier umzuwandeln. Faule natürlich.

  15. Drohnenpilot 24. Juni 2022 at 12:32
    .

    .
    Das sind arrogante Wahrnehmungsstörungen schlimmster Art.
    .

    Es lohnt nicht mehr in DE zu arbeiten oder etwas aufzubauen..
    .
    Die Steuern und Abgaben fressen alles wieder auf.
    .
    Lasst es sein.
    —–Und das schon lange! ab 1990 schon .wurde ich sagen.

  16. Nun gut, dieser unselige Mensch hat tatsächlich etwas von einer „Witzfigur“ – wie alle Menschen, die sich selbst überhöhen und auch noch von Minderbegabten „angehimmelt“ werden.

    Was wir beklagen, das ist ein Bildungs- und Des-Informations-Dilemma.
    Ein Teil der Jugend und auch ein Teil derjenigen, die „neue Präferenzen“ und Energieeinsparungen suchen, ist vergleichsweise bildungslos bzw. hat eingehämmerte schwachsinnige Teil-Bildungsinhalte, die allenfalls ideologisch schwammig genutzt werden – jenseits der echten (beweisbaren) wissenschaftlichen Fakten und der Realität.

    Beispielsweise ist der abgedroschene Begriff „klimaneutral“ völlig undefinierbar, es ist ein Schlagwort ohne jede Substanz. Ein „Klimaschutz-Minister“ – wie Habeck – ist demnach eine Kunstfigur. Klima kann man nicht schützen, es ist ein chaotisches, nichtlineares physikalisches Geschehen, kein Mensch, kein Tier, keine Sache.

    Was Herrn Dr. phil. Robert Habeck allerdings betrifft, so muss man aufpassen, nicht die eigene Abneigung unfair in eine „Totalverfluchung“, in eine total unfaire Beurteilung, einfließen zu lassen.

    Es gibt zwei Seiten dieser Medaille Habeck:

    Einerseits hat dieser Grüne ein Studium absolviert und wurde promoviert. Nun lassen sich seine Leistungen, die sich m. E. teils im Imaginären abspielen, kaum messen. Jedenfalls ist dies für mich als Naturwissenschaftler nahezu unmöglich.

    Die Leitfrage seiner Dissertation lautet, „welche Ansprüche und Wertungen sich an Literatur herantragen lassen, durch welche Vorannahmen sie sich rechtfertigen lassen und welche Hinsichten zur Etablierung von Argumentationsstrukturen notwendig sind“ (aus dem Vorwort der Dissertation).

    Zudem sind von ihm Kinderbücher erschienen, die sprachlich und inhaltlich – aus meiner Sicht – erheblich unterhalb der Mittelmäßigkeit liegen. Niemals würde ich einem Kind solch ein Buch überlassen.

    Soweit die eine Seite der Medaille – immerhin ist er kein Nichtstuer und kann – obweohl Grüner – mehr, als nur einen Telefonhörer abzunehmen oder einen Putzlappen zu schwingen (wie man es von anderen Ampel-Politikern als Leistungsnachweis kennt).

    Auf der anderen Seite der Medaille Habeck steht sein politisches Wirken. Oder der Versuch, politisch zu wirken.

    Trotz einer beeindruckenden Inhaltsleere wurde er Minister und nennt sich sogar (völlig am Grundgesetz vorbei) noch „Vizekanzler“. Damit wird die „Witzfigur“ real.

    Was man an Taten und Sprüchen von ihm hört und sieht, das ist größtenteils Beweis dafür, dass er weder die Zusammenhänge und Vernetzungen der modernen Wirtschaft noch naturwissenschaftliche Sachverhalte logisch und präzise durchdenken und daraus Schlüsse ziehen kann.

    >> Seine jüngste Aussage: „Es gibt eine Gas-Verknappung“, ist einedreiste Lüge,

    denn Russland wäre bereit über die neue GasLeitung Nord Stream II jede Menge an billigem Gas zu liefern. Nur Herr Biden will dies nicht – und die Vasallen Scholz und Habeck & Co. lassen leiber in Deutschland alles den Bach runtergehen, als das Milliardenbauwerk Nord Stream II in Betrieb zu nehmen.

    Sein politisches Dasein ist primär geprägt von seinen Kinderbuch-Fantasien, vom „Klima-Märchen“ – quasi eine Fortsetzung seines Kinderbuches über die märchenhafte Begegnung mit dem Wolf. Das ist Literatur unterster Schwelle.

    Der angeblich vom Menschen gemachte Klimawandel, die Verteufelung von CO2, diese unbewiesenen Teil-Sachverhalte bestimmen seine Maßnahmen.

    Hinzu kommt die fachlich heute nicht mehr begründbare Ablehnung der Kernenergie. Er kann die Zusammenhänge offenbar gar nicht beurteilen bzw. macht sich nicht einmal die Mühe, weil er geistiger Gefangener krauser Märchen ist.

    In Diskussionen vergleicht meine Frau (promovierte Kunsthistorikerin) das Klima-Märchen gerne mit den Auswüchsen von moderner Kunst. Dazu hat Wolfgang Beltracchi (genialer Kunstmaler, den ich persönlich kenne) gesagt: „Das ist wie der Glaube, als wenn man in die Kirche geht!“

    Bei moderner Kunst wird auch ein Märchen dargestellt, z. B. ein Bambusstock mit umwickelter Hanfschnur, was der Künstler als „Dramatische Begebenheit“ bezeichnet, Preisrichter als beeindruckend definieren und schließlich der Kunsthändler für 50.000 € an den Kunst-“Gläubigen“ verscherbelt.

    Beim „Klima-Märchen“ ist es ähnlich, es werden theoretische Modellrechnungen (die mit der Realität nichts gemein haben) als Wirklichkeit herausgestellt – und viele glauben daran – zahlreiche Politiker und Unternehmen dreschen damit Geld.

    Die ernsthaften Wissenschaftler, die sich auf beweisbare Fakten beziehen, nämlich auf die Sonnenaktivitäten (vergeichbar mit dem gegenständlichen Rembrandt-Gemälde im Kunstbereich) und keine Märchen erzählen, werden untergebuttert, man verleumdet sie als „Klima-Leugner“, was schlimmer ist, als es jede mittelalterliche Gostteslästerung jemals war.

    Grüne – wie Habeck – fasziniert nicht die Naturwissenschaft, sondern das Märchen. Das Problem ist, dass der gemeine Sofasitzer der Dummheitsförderung durch die GEZ-Zwangs-Medien weiter erliegt und alles als „unabänderlich“ hinnimmt und hinnehmen wird. Das schwachsinnige 9-Euro-Ticket beweist, wie dumm Millionen sind, die sich in prallvolle Züge quetschen und selig sind, wenn sie mal 20 Euro gespart haben. Dass mancher 2.500 Euro Gas-Heizkosten nachzuzahlen muss, entgeht diesen Schwachköpfen.

    Die Lösung: „Frieren für den Frieden!“ Herr Habeck hat bei t-online verlauten lassen, dass er jetzt nur noch täglich kurze Zeit aus Energiespargründen duscht. Also: Dreckig bleiben für den Frieden – das ist die neue Devise. Nur noch ein Oliv-T-Shirt je Monat tragen – wie Selensky und sein Ukraine-Bigfoot.
    Tolle Zivilisation – dank Rot-Grün!

  17. Drohnenpilot 24. Juni 2022 at 12:32
    Es lohnt nicht mehr in DE zu arbeiten oder etwas aufzubauen..
    .
    Die Steuern und Abgaben fressen alles wieder auf.
    .
    Lasst es sein.“
    ********************************
    ganz zu schweigen von den Auflagen, Vorschriften und Arbeits-Gesetzen.

  18. „Harte Zeiten schaffen starke Menschen, starke Menschen schaffen gute Zeiten, und gute Zeiten gebaren schwache Menschen, und schwache Menschen schaffen harte Zeiten.
    Viele werden es nicht verstehen aber der Wohlstand (in unserem Land) schafft Parasiten, keine Überlebenskämpfer.“
    Sheik Rashid
    Die Grünen sind nur der sichtbarste Teil dieser Dekadenz in Geist, Moral, Wissen und Fähigkeit, die nun in dieser Zeit erst richtig ihre reiche Ernte hält. Sie sind die Vollstrecker des wohlstandsverwahrlosten Wählers, der sich nach Schmerzen, Not und Leid sehnt.

  19. Die Widerwärtigkeit und Verlogenheit der GRÜNEN Partei kennt nach oben hin keine Grenzen.

  20. Es geht den grünen und roten PO-litikern doch überhaupt nicht um Fakten. Putin muss der Buhmann bleiben, der an den ganzen Missständen schuld ist. Der Dummmichel glaubt doch sowieso alles, was die Lügenmedien berichten.
    Wann wird diese Verbrecherregierung endlich abgesetzt.

  21. Habeck, stinken für den Frieden. Das paßt zu dem grünen und weltfremden Gesocks. Genau so sieht er auch aus.

  22. Danke Herr Hübner, für die klare Analyse dieser schizophrenen Rot-Grünen Demagogie. Gleich nach der Wahl ist diese ganze Sippschaft angetreten, um Russland einseitig zu verurteilen, um Russland alles in die Schuhe zu schieben, was ein Selenski so anrichtet. Das war ein tacktischer geplanter Vorgang. Erst die Ukraine als Opfer darstellen, sie ist zwar Opfer, aber Opfer der Verbrecherbande mit und von Selenski, aber auch Provokateur. Provokateur gegen Deutschland, dem die Ukraine Gas aus der Pipeline abgezweigt und nicht bezahlt hat. Provokateur der mit und seit 2014 anhaltenden Angriffe auf die beiden russischen Exklaven im Donbass. Die so vielen Zivilisten, die sich als russisch stämmig betrachten, Leben und Gesundheit nahmen. Was dann im Endeffekt auch die Besetzung der Krim auslöste. Hätte Russland die Krim nicht besetzt, hätte das die Nato getan. Die Uniformen und Helme der ukrainischen Soldaten, in den Kasernen auf der Krim, waren schon im amerikanischen Design. Was nun die „Bundesregierung“ und Herrn Habeck betrifft, zu sagen, dass Russland hinter einem Angriff auf die hiesige Energieversorgung sei, ist das Gegenteil vom Tatsächlichen. Russland hat immer geliefert. Die grünen Spielchen führten dazu, dass Russland jetzt immer weniger liefert, weil ein Ersatzteil der Pipeline, von Siemens, in Kanada liegt und nicht ausgeliefert wird, wegen dem Boykott, und man dies der deutschen Bevölkerung einfach verschwieg! Verschwieg um dann sagen zu können, es wird immer weniger geliefert, und wer liefert wohl immer weniger? Das kann ja nur „der böse Putin“ sein. Gleich mehrfach gelogen, dass muss man ihm, dem lieben guten Kinderbuchautor, erst einmal nachmachen. Wäre NordStream II offen, und wir hätten eine vermittelnde Rolle eingenommen, würden wir finanziell gar nicht bemerken, dass Krieg in der Ukraine ist. Aber, vielleicht sollte sich der Krieg von Anfang an, auch gegen Deutschland richten? Und die willfährige Unterwerfung der hiesigen Polit-Büttel unter diese Aktionen, ist dem Jahrzehnte langen Austausch der Mentallität, durch die Besatzung geschuldet und der dadurch erfolgten Negativ Auslese, dieses Personenkreises.

  23. .
    .
    Arbeitsteilung!
    .
    Das dämliche Germoney/EU schafft das dt. Steuergeld in die Ukraine und Ukrainer schaffen das dt. Steuergeld schnellsten wieder raus..
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .

    Diplomaten wollten 16 Kilo Gold
    .
    und große Mengen an Bargeld
    .
    aus der Ukraine schmuggeln

    .
    .
    https://report24.news/diplomaten-wollten-16-kilo-gold-und-grosse-mengen-an-bargeld-aus-der-ukraine-schmuggeln/
    .
    .
    Anastasia – die Frau, die mit
    .
    30 Millionen aus der Ukraine flüchtete

    .
    https://exxpress.at/anastasia-die-frau-die-mit-30-millionen-aus-der-ukraine-fluechtete/ .
    .
    .

  24. Die Grünen jammern über die Folgen ihrer „Politik“ : https://www.saarbruecker-zeitung.de/saarland/saar-wirtschaft/ford-entscheidung-gruene-im-saarland-kritisieren-10-punkte-plan-von-anke-rehlinger_aid-71692467 Und das Beste daran ist , dass die Milliarden für den Bau der neuen Werke in Spanien von den Deutschen als größter Zahler in der EU mit den Fördermitteln
    auch noch finanziert werden . Also das Deppenland bezahlt seinen eigenen Untergang auch noch selbst. Aber wer 25000€ Netto im Monat einstreicht , was interessieren die schon 6000 Arbeitsplätze . Für diese Grünen Verbrecher sind das doch Erdnüsse .

  25. A. von Steinberg 24. Juni 2022 at 12:37
    Die Lösung: „Frieren für den Frieden!“ Herr Habeck hat bei t-online verlauten lassen, dass er jetzt nur noch täglich kurze Zeit aus Energiespargründen duscht. Also: Dreckig bleiben für den Frieden – das ist die neue Devise. Nur noch ein Oliv-T-Shirt je Monat tragen – wie Selensky und sein Ukraine-Bigfoot.
    —– Welchen Frieden?!Den, der mit Wertloswestens Waffenlieferungen, auch BRD , zerstoert und verhindert wird? Und 8 lange Jahre wurde?

  26. pro afd fan 24. Juni 2022 at 12:44
    Es geht den grünen und roten PO-litikern doch überhaupt nicht um Fakten.“
    **************
    Das hat uns doch sogar Lauterbach schmerzlich beigebracht: „…ich bitte Sie!…“

  27. pro afd fan 24. Juni 2022 at 12:44

    Es geht den grünen und roten PO-litikern doch überhaupt nicht um Fakten.
    **************************
    Das haben wir doch schon von Lauterbach gelernt: „…ich bitte Sie!“…

  28. Das ganze Geschimpfe und Gejammere ist eigentlich unbegründet! Wenn ich mich so in meiner Umgebung umsehe und die Leute beobachte, dann muß ich zur Kenntnis nehmen, daß diese HAmpelregierung EXAKT zu diesem Land paßt, daß jeder einzelne Minister- und sonstige Posten PERFEKT besetzt ist und unser Land mehrheitlich (ca. 90%) absolut genial von dieser geisterbahnverdächtigen Regierungstruppe vertreten wird!
    Was will man mehr…? (o:)

  29. Oberfeld 24. Juni 2022 at 12:10

    Auch dieser hochkriminelle Schwerverbrecher, der völlig willenlos nach der Pfeife der satanischen
    Globalisten tanzt…
    ———————–
    Hmm, hier stellt sich die Frage: Was war zuerst? Die Henne oder das Ei?

  30. Klaus Müller (Präsident der Bundesnetzagentur)
    „„Ohne russisches Gas wären unsere Speicher nach 2,5 Monaten leer

    Und wenn sich ganz Deutschland an die Vorschläge vom MärchenMinister Habeck hält (Duschkopf, weniger duschen, …) , wie lange reichen die Vorräte dann?
    Ich vermute: kaum 1 TAG länger.

    Es geht hier nicht um 1% Einsparung, sondern um
    450 TWh (18% von deutscher Energieverbrauch) Gas aus Russland
    Das entspricht etwa 40 Atomkraftwerken.

    Wo bleibt der sonst übliche lautstarke FaktenCheck von den BesserMenschen?
    Oder sind die nur so lautstark, wenn ihre rot-grüne Ideologie in Frage gestellt wird?

    Der OWieSchönIstStromausFAllMinister Habeck hat offensichtlich von Zahlen und Realität NULL Ahnung!
    Wie eine Kassiererin, die nicht bis 3 zählen kann.

    Scholz und Habeck: BARFUSS nach Moskau!
    Vollständige Lieferung von Gas, Öl und Kohle!
    Nix mit „moralisch nötigen“ Sanktionen!
    Nix mit Wafenlieferung!
    Zuerst Amtseid!

    Oder teeren, federn, RAUS!
    Dazu Anklage wegen Meineid bzgl. Amtseid.

    https://www.umweltbundesamt.de/daten/energie/energieverbrauch-nach-energietraegern-sektoren
    etc.

  31. Heute Treffen der BRICS in Peking. 5 Mittelfinger für USA, EU und NATO.

    „At BRICS summit, China sets stage to tout its governance model – Chinese state media has praised the bloc of emerging economies for promoting ‘non-Western styles, forms and principles’.“

    https://www.aljazeera.com/economy/2022/6/22/at-brics-summit-china-seeking-stage-for

    Quelle: AJ Breaking

    Bald mehr Mittelfinger. BRICS werden erweitert.

    Erster Erweiterungskandidat: Argentinien.

    🇧🇷 🇷🇺 🇮🇳 🇨🇳 🇿🇦 🇦🇷

  32. ZU:
    Diedrich 24. Juni 2022 at 12:49
    ———————————————
    Mein Mitleid für die 6.000 Menschen, die ihren Arbeitsplatz verlieren, hält sich in engen Grenzen.
    Schließlich haben vermutlich 90 % davon die Zivilisations-Vernichter des Kartells gewählt und auch die Arbeitnehmer-Vernichter-Gewerkschaften mit ihren Beiträgen bezahlt.

    Der Spruch, „Wie gestellt – so geliefert!“, wird eben Realität in zahlreichen Wirtschaftszweigen.

    Aber – ich wette, dass die meisten sich das schön reden und jede Selbstreflexion und Besinnung ausbleiben wird. Dummheit ist pandemisch.

    Selbst dann, wenn der Deutsche trockenes Brot fressen muss, Wasser in Kanistern jeden Tag ranschleppen muß, die Rente (wie geplant) mit 70 kommt, dann hat er noch mangelnde Selbstkritik auf den Lippen, „man kann nichts machen, es ist halt so!“

  33. Lügenkalle und er scheinen einen internen Wettkampf auszutragen wer die besten Märchen erzählt,was für üble Gestalten die beiden !

  34. die aktuelle Situation in Deutschland durch Drosselung von Gasexporten aus Russland war lange VOR der Regierungsbeteiligung der Grünen , von eben diesen VORHER angekündigt

    Habeck 2017 bei dem Spitzenduo 17, gefragt was er Putin sagen würde

    Antwort Habeck , geben sie uns noch zwei drei Monate, dann regieren wir . ( die Grünen ) dann wird sich folgendes ändern, wir werden Nordsteem NICHT bauen, HANDELSBEZIEHUNGEN des Gas Transfers zu Russland sukzessiv abbauen, weil wir ein Energiewendeland sind . hier nochmal im 1.22 Min. Netzfund Video zu hören/ sehen . . … klick !

  35. @ Drohnenpilot 24. Juni 2022 at 12:32

    Das war mir schon 2009 klar und seitdem lebe ich als Angestellter des Staates: Rentner.

  36. Die Lügen-Märchen sind nur konsequent.
    Amtseid: „Schaden vom Deutschen Volk abwenden!“ Wie bitte?
    Für Herrn Habeck schwierig ….

    In einem im April 2018 auf dem Debatten-Kanal „Informr“ veröffentlichten Interview war der derzeitige Minister R. Habeck von den GRÜNEN nach seiner Auffassung zum Begriff „Volksverräter“ gefragt worden.

    Seine Antwort:
    „…..Ist ein Nazibegriff. Es gibt kein Volk, und es gibt deswegen auch keinen Verrat am Volk….“

    Nun, wenn dieser saubere Herr des Lesens kundig ist, sei ihm das Lesen und die geistige Verdauung der Inschrift auf dem Reichstag empfohlen (und ein Blick ins Grundgesetz):

    Dort in Berlin am Reichstag heißt es:
    „Dem Deutschen Volke“.

    In keinem anderen Land dieser Erde wäre ein solcher Volks-Negierer jemals Minister geworden. Sowas gibt es – wie andere Kuriositäten auch – nur in Deutschland.

    Tja, wenn es kein „Volk“ gibt, kann man einem „Volk“ auch keinen Schaden zufügen. Das ist grüne Logik!

    Was wäre, wenn ein Bankräuber sagen würde: Die Bank gibt es nicht, das ist ein Geld-Kiosk, also bin ich auch kein Bankräuber. Entspräche doch wohl der grünen Märchen-Logik!

  37. Die Drosselung der Gasförderung, sei es weil das Ersatzteil aus Kanada nicht rüberkommt weil Siemens aus undurchsichtigen Boykott-Gründen vermutlich nicht bezahlt wird und eben nicht für Gotteslohn arbeitet sowie die vielen Widersprüche der Wirtschaftsverbände gegen die Politik und Aussagen von Habeck lassen mich auf eine erschreckende Unkenntnis einfachster wirtschaftlicher Zusammenhänge schlußfolgern. Brennstäbe könnte man noch rechtzeitig beschaffen wenn sie jetzt bestellt werden bevor uns im Februar ’23 das Gas endgültig ausgeht. Aussage der Kernkraftbetreiber.
    Aber Energie“sparen“ und Energie verteuern ist ja das Hauptziel der Grünen! Habeck und die Grünen lachen klammheimlich über uns.
    Den Hartzis kann’s egal sein, die können zum Fenster raus heizen, den Wohlhabenden ist es auch egal, dann wird eben der Dubai-Urlaub etwas verlängert aber der Mittelstand (Bürger und Betriebe) leidet. Den Mittelstand gezielt kaputt machen, das ist das Ziel von Habeck und den Grünen. Noch verdrängen die Deutschen das Thema weil draußen die Sonne scheint und die meisten Bürger nur so weit denken wie ein Schwein scheixt aber im Herbst wird die Sache schon anders aussehen.
    Wenn Klein- oder Groß- Mohammed erst einmal mitbekommen, muß daß sie hier frieren müssen im Klassenzimmer, in der Sisha-Bar oder zu Hause und es eben nicht so warm ist wie in ihrer Heymat, werden sie reagieren während der Michel und seine Micheliene weiterhin grün wählen obwohl die verweichlichte, durchgegenderte, schlaffe deutsche Jugend zuerst rumjammern wird.
    Wir müsssen unbedingt zurück zur guten alten Kohleverstromung und natürlich die 3 AKW’s am laufen halten.
    Heute Abend wird gegrillt bis Habeck kommt! Am liebsten mit Gas aber mit Gas-Grillen ist „kochen“.

  38. .
    .
    Heil Windkraft!
    .
    Die Grünen sind fanatische Windkraft-Anhänger!

    .
    Da schießt sich der Kreis wieder zum grünen Faschismus/Fanatismus… bis zum Untergang!!
    .
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Windkraft im „Dritten Reich“
    .
    Der Traum vom Reichskraftturm

    .
    Hermann Honnef begeisterte die Nationalsozialisten mit Entwürfen für Windräder, die höher als der Eiffelturm sein sollten. Die NS-Spitze hoffte auf eine autarke Energieversorgung – doch dann schaltete sich die SS ein.
    .
    Am 4. Mai 1934 betrat der Ingenieur Hermann Honnef die Reichskanzlei in der Berliner Wilhelmstraße. Er hatte einen Termin bei Adolf Hitler und sollte ihm Entwürfe für Höhenwind-Kraftwerke vorstellen. In der Tasche hatte er vermutlich gezeichnete Pläne seiner 430 Meter hohen Stahlträgerkonstruktionen mit fünf Turbinen – deutlich höher als der 324 Meter hohe Eiffelturm.
    .
    900 dieser Stahlriesen sollten mehr als genug Strom für alle Fabriken und Haushalte liefern. Bauern könnten im Winter ihre Äcker beheizen und vier Ernten einfahren. Bei Starkwinden könnte man Wasserstoff als Energieträger für Heizungen, Busse und Lokomotiven gewinnen. Der erste Turm, geplant an der Berliner Avus, sollte ein neunstöckiges Restaurant beherbergen.
    .
    https://www.spiegel.de/geschichte/windkraft-im-nationalsozialismus-der-traum-vom-reichskraftturm-a-cac2a3b9-c80e-423a-9179-90a0792e8014

  39. A. von Steinberg 24. Juni 2022 at 13:21

    Eine hervorragende Charakterisierung, höchste Anerkennung!
    Hinzu kommt: Kein Vaterland, keine Nation, keine Grenzen erwünscht.
    Wozu brauchen wir eigentlich noch die vielen Abgeordneten und die
    großzügig bezahlten Minister, von denen hauptsächlich Unfug kommt?

  40. @ wernergerman 24. Juni 2022 at 12:34
    —-Das koennte so sein. Aber. welche werden die Konsequenzen sein ? Was denken Sie, wie viele Einwohner kann so ein ausgelaugtes Agrarland BRD ernaehren?
    Und was werden die andere so tun?

    Konsequenzen, zumindest aus der breiten Bevölkerung0 wird es nicht geben, da auch hier das Stockholm-Syndrom greift. Vielleicht werden Leistungsträger aus dem MINT-Bereich das Land verlassen?
    Ich, z. B. betreibe eine kleine Website, die sich mit einer bestimmten Sparte aus der Technologie befasst. Hat mit 300 Usern und 4000 Seiten/Tag keine riesige Reichweite, aber ich frage mich jetzt, ob das nicht „Perlen vor die Säue“ geworfen sind. Denn die Nutzer dieser Seite sind zu 90 % Wähler von Grünen, SPD, Linken, CDU und CSU. Eigentlich haben diese Nutzer meine kostenlose Arbeit nicht verdient. Die innere Kündigung von diesem Staat setzt auch bei mir ein.
    Was die anderen machen werden, weiß ich nicht, vermutlich such sich jeder eine neue Nische, eine neue Möglichkeit.

  41. Die Antwort auf Ihre Frage lautet: „Ein Irrenhaus ohne Dach!“

    Ansonsten teile ich Ihre Fassungslosigkeit vollumfänglich. Als Journalist würde ich mich SCHÄMEN derart Faktenresistent und Demagogisch die aktuelle Situation zu beurteilen, und diese geistige Minderleistung dann auch noch an zahlende Leser zu verkaufen!

    Buntschland SR, Teilrepublik der EUDSSR, im Jahr 1 unter Scholz
    Peter Blum

  42. Alle die Grün gewählt haben sollen sich melden und freiwillig auf Gas u Stom verzichten,und so der Restbevölkerung mit gutem Beispiel voran gehen! dann machen Alle anderen bestimmt mit.
    Tipp, wenns denen zu kalt wird hüpfen u in die Hände klatschen soll helfen.
    So gewählt so geliefert!

  43. schon gehört

    OT . . . Meldung vom 24.06.2022, – 13:24

    Lauterbach kündigt an, . . . Bürgertest soll ab Juli drei Euro kosten

    Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach hat sich am Mittag dazu geäußert, wie es mit den Corona-Bürgertests weitergeht. Ab Juli werden diese nicht mehr für alle kostenlos sein. … klick !

    *Nun dei Frage, . . . gilt das nur für hier verwurzelt Deutsche Leute, oder auch für Flüchtlinge aus der Ukraine

  44. @ Jopema 24. Juni 2022 at 12:15
    Es ist schon mehr als peinlich aus welchen dümmlichen Witzfiguren diese Bundesregierung zusammengesetzt ist. Und wenn man dann noch würdigt, was in der Zwischenzeit im Bundestag herumläuft, kann man nicht anders als resigniert feststellen. Das Deppenland Deutschland geht gerade unter.
    – – – – –
    Tichys Einlick hat die unterste Intelligenzstufe der Amtierenden wunderbar herausgearbeitet – nicht Einer würde zum Vorstellungsgespräch in einer Firma eingeladen werden, geschweige denn, eingestellt werden. Wir haben den Tiefpunkt erreicht, dann kommt nur noch das Pferd als Konsul von Kaiser Nero, aber nur, weil die das Pferd sprachlich nicht verstanden haben.

    Gastautor Thomas Maetzel hat die Lebensläufe der derzeitigen Regierungsmitglieder analysiert – mit verheerendem Ergebnis, wie er findet. Kaum eines würde im normalen Leben mit seinem Lebenslauf bei einem Arbeitgeber überhaupt zum Vorstellungsgespräch geladen.
    https://www.tichyseinblick.de/gastbeitrag/lebenslaeufe-der-aktuellen-kabinettsmitglieder/

  45. Waldorf und Statler 24. Juni 2022 at 13:47
    schon gehört

    OT . . . Meldung vom 24.06.2022, – 13:24

    Lauterbach kündigt an, . . . Bürgertest soll ab Juli drei Euro kosten

    …Er hätte kostenlose Bürgertests für alle gerne weitergeführt, sagte der SPD-Politiker. Angesichts der Kosten von durchschnittlich einer Milliarde Euro pro Monat sei dies für den Bund in der angespannten Haushaltslage nicht mehr zu leisten…

    1 Milliarde – Peanuts

  46. Eve_of_Destruction 24. Juni 2022 at 13:39
    Was die anderen machen werden, weiß ich nicht, vermutlich such sich jeder eine neue Nische, eine neue Möglichkeit.
    — Welche? ueberall wird es dunkel, kalt und hungrig ,ausser bei Bonzen.
    dieses von Elend und Idiotie geplagte Territorium sollte schon Vorgestern verlassen werden. Wer zu spaeht flieht, den bestraft die Geschichte…. Frei nach Gorbaschow.

  47. Wenn er als Kinderbuchautor so „gut“ ist, wie in seinem „Amt“ als Energievernichtungsminister, dann sind seine Produkte Spitzenklasse.

  48. Frauenleiche in Naturschutzgebiet bei Hamm entdeckt
    Ein Radfahrer hat am frühen Morgen die Frau in einem Naturschutzgebiet entdeckt und die Polizei informiert. Diese spricht nun von Hinweisen auf ein Tötungsdelikt und ermittelt.
    Gegen 5.30 Uhr, der Mann war gerade mit seinem Rad auf dem Weg zur Arbeit, fand er die Leiche etwas abseits der Straße Am Tibaum auf einem dortigen Verbindungsweg. Die Tote war verbrannt, die Feuerspur zog sich bis fast zum Weg.

    Im besten Deutschland was es jemals gab. ist DAS der Alltag.

  49. In den Mainstreammedien geht unter, dass Habeck seinen Hang zu Märchen auch als Minister fortführt. Das deutsche Wirtschaftsministerium hat noch am Mittwoch einen Bericht der Frankfurter Allgemeinen Zeitung zurückgewiesen, wonach die Regierung am 8. Juli Phase zwei von drei ihres Notgasplans erklären werde. Ein Sprecher des Ministeriums sagte, der Bericht sei falsch, und fügte hinzu, er beruhe auf einem Missverständnis eines Kommentars von Wirtschaftsminister Robert Habeck in einer parlamentarischen Ausschusssitzung. Und? Einen Tag später ist es real und die Phase 2 des Notgasplans ist da. Doppellüge! So werden die Leute verarscht. Die Verarsche geht noch weiter: In Deutschland wird nicht darüber berichtet, dass Nord Stream 1 vom 11. bis 21. Juli gewartet wird. Der Durchfluss wird hierfür gestoppt. Hanns Koenig von der Beratungsfirma Aurora Energy Services in Berlin sagte gegenüber Reuters, Gazprom könne Gründe finden, den Prozess hinauszuzögern.

  50. Willi Kammschott 24. Juni 2022 at 13:00
    Das ganze Geschimpfe und Gejammere ist eigentlich unbegründet! Wenn ich mich so in meiner Umgebung umsehe und die Leute beobachte, dann muß ich zur Kenntnis nehmen, daß diese HAmpelregierung EXAKT zu diesem Land paßt, daß jeder einzelne Minister- und sonstige Posten PERFEKT besetzt ist und unser Land mehrheitlich (ca. 90%) absolut genial von dieser geisterbahnverdächtigen Regierungstruppe vertreten wird!
    Was will man mehr…? (o:)
    ——————————————————————————–
    Vollkommen richtig , deckt sich exakt auch mit meiner Meinung !Jedes Volk bekommt die „Regierung“ die es verdient !

  51. Märchenerzähler Habeck. Wie werden die Mao-Hüpfkinder reagieren? Wie geht es weiter? Nicht nur Kohle wird wieder gebraucht und kräftig geschaufelt. E.ON fordert die Einführung des Fracking in Deutschland zur eigenen Gasförderung, um die Lage der Gasversorgung zu entspannen. Unionspolitiker wollen längere Laufzeiten der noch verbliebenen Kernkraftwerke in Deutschland. Sie fordern die Grünen auf, ihre Blockadehaltung bei dem Thema aufzugeben. Dabei waren es Union und SPD, die den Ausstieg festnagelten. Das ganze herumregeln und fummeln an den Gesetzen hat bereits Milliarden verschlungen, um nun doch wieder die altbewerten Wege zu gehen. Das ist keine Politik, das ist Wahnsinn!

    Nein, nicht nur die Grünen und der grüne Vogel im Wirtschaftsministerium sind Demagogen. Alle Altparteien sind es! Alle!

  52. Konstruktiver Vorschlag:
    Habeck wird MärchenerzählMinister.
    Jeden Abend um 19 Uhr liest er dann Kleinkindern und Dementen eine Gutenachtgeschichte vor.
    Bei Kleinkindern und Dementen wird er dann beliebtester Minister.

    WirtschaftsMinister wird dann jemand, der VWL und BWL studiert hat, 20 Jahre Berufserfahrung, einen Betrieb mit 1000 Mitarbeitern geleitet hat und Prozentrechnung und Grundrechenarten beherrscht.
    Das wäre doch win-win.

  53. Diese Krise wurde von einer ahnungslosen Regierung selbst ins Leben gerufen. Wenn unser Wirtschaftsminister öffentlich bekannt gibt, dass Deutschland wegen eines nachbarlichen Krieges, an dem es nicht beteiligt ist, auf lebenswichtige Lieferungen aus Russland reduzieren will, muss man sich doch nicht wundern, wenn Russland zuerst seine Lieferungen einstellt. In welcher Märchenwelt leben Sie eigentlich, Herr Habeck? Jetzt werden die Bürger aufgefordert Energie zu sparen, ich sehe schon wieder den „Kohlenklau“ an den Werbeflächen und dann vielleicht „Räder müssen rollen für den Sieg“? Wir werden wegen gigantischer Energie- und Rohstoffprobleme eine Rezession erleben und wir werden wegen dieser Politik gegen die eigenen Bürger, diesen Winter frieren und vielleicht auch hungern. Diese Regierung hat ohne Not, einen gewaltigen Schaden angerichtet. Die Verantwortlichen müssen zurücktreten und ihre Posten sachkundigen Politikern übergeben.

  54. Köstlich….wir werden schön und gesund, Thermogenese heißt das Zauberwort. Funktioniert aber nur, wenn man bisschen Energie zuführt, z.B. leckeres Biogemüse oder ein Tofu-Würstchen.

    https://www.welt.de/wissenschaft/article239545253/Warum-Frieren-fuer-den-Frieden-gut-fuer-Gesundheit-und-Figur-ist.html

    Ein Kommentator meint dazu:
    „Lesen Sie morgen an dieser Stelle „Warum ein ausreichendes Einkommen nicht so wichtig ist“ und nächste Woche als Sonderthema „Warum hungern gut für den Stoffwechsel ist“, gefolgt von „Warum Schimmel in der Wohnung eigentlich ganz gut ist“ „

  55. Waldorf und Statler 24. Juni 2022 at 12:32
    „hier nochmal das 0.57 Min. Netzfund-Video, das zeigt , wie der ehemaligen Außenminister Heiko Maas sich über Donald Trump belustigt und hämisch lacht, als Trump die Deutschen davor warnt, sich weiter von russischen Energielieferungen abhängig zu machen.
    ICH WETTE DER MAAS LACHT JETZT IMMER NOCH ! . . . . . . “
    —————————
    Uiuiui, da gibt es gleich Mehreres anzumerken: Warum lachte Maas? Kann es nicht sein, daß er deshalb lachte, weil mit den Amerikanern schon vereinbart war, daß Nordstream 2 nie betrieben werden würde und stattdessen das teure LNG-Zeug aus Amerika bezogen werden solle? Lachte er also über Trump, weil er wußte, daß dieser schlecht informiert war? Für mich sieht das so aus.
    Zweitens: Wir sollten mal in Demut akzeptieren, daß wir in Deutschland bzgl. der Energie nicht autark sind und sein können, sondern daß wir in der Hinsicht immer von anderen Ländern abhängig sind. „Abhängigkeit von Russland“ ist also nichts, vor dem man warnen müßte, weil das nunmal eine Realität ist, die man letztlich nicht ändern kann. Was passiert, wenn man es trotzdem versucht, sehen wir dann ja bald.
    Wir sollten unsere Abhängigkeit akzeptieren, Nordsteam 1 und Nordsteam 2 aufmachen, und uns an dem schönen Gas erfreuen, und dem Wohlstand, den es uns bringt. Das war ja auch der ursprünglich Plan. Und alles andere führt ins Verderben.

  56. Lindner und ganz besonders Habeck haben sich als Vollversager gezeigt. Deren Politik macht alles noch viel schlimmer.

  57. Mattes 24. Juni 2022 at 14:20

    Seltsam, als es vor ein paar Jahren darum ging, die Heizkosten in Asüliheimen durch eine Begrenzung der Temperaturen zu seknken, hiess es von Rotzgrün, dass es ein Menschenrecht wäre, die Heizung auf Vollgas drehen zu können.

  58. Mantis 24. Juni 2022 at 14:28

    Der ist doch schon längst an der polnisch-ukrainischen Grenze, um sich eine neue Identität zu beschaffen.

  59. @ nicht die mama 24. Juni 2022 at 14:41

    Wenn das auffliegt, welches Klientel hier die nun weniger geheizten Freibäder am liebsten nutzt, kommt aus der EU eine Menschenrechtsklage.

  60. Ungepflegter Penner in „Nadelstreifen“
    https://assets.deutschlandfunk.de/386581d8-179b-4dcb-9973-5a63dde8ad27/1920×1080.jpg?t=1653722248767
    Er dusche weniger als 5 Min. (…)
    Einmal am Tag oder dreimal die Woche?
    https://www.euractiv.de/wp-content/uploads/sites/4/2021/11/h_57179873-scaled.jpg

    Habicht lügt, daß sich die Balken biegen*.

    ————————-

    *Die Redensart bezieht sich als spaßhafte Warnung auf die Deckenbalken, die unter der Last der angehäuften Lügen zusammenzubrechen drohen. Sie ist seit dem Jahr 1500 schriftlich belegt, wahrscheinlich aber älter
    +https://www.redensarten-index.de/suche.php?suchbegriff=l%C3%83%C2%BCgen%20Balken%20biegen&bool=relevanz&suchspalte[]=rart_ou&suchspalte[]=bsp_ou

  61. OT

    Vox – Zwischen Tüll & Tränen
    WIEDERHOLUNG

    u.a. im Aramäer-Brautladen Gütersloh
    an der Münsterstr. inzw. Ecke Spiekergasse.

    Grobschlächtige deutsche Familie,
    teilweise dick, auch die Braut mit
    Schultertattoo.

    Mutter der Braut fett, guckt giftig.
    Verließ vor Jahren Mann u. Kinder, wege
    egoistischer Neigung zu einen Weib.

    Dicke Oma (79) der Braut auch da, redet seit
    Jahren nicht mehr mit ihrer Tochter,
    der lesbischen Brautmutter. Oma
    weint in die Kamera – verständlich.
    Bruder der Braut ist spindeldürr, verschränkt
    die Arme, ist wohl noch sauer auf seine
    perverse Mutter, die ihn & seine älteren Schwestern
    im Stich ließ, sie verkündete, sie habe damals
    nur einen Mann ihrer eigenen Mutter zuliebe
    geheiratet. Imgrunde sagte damit das Lesbenweib,
    ihre Kinder seien ein zwangsweises Versehen.

  62. Mattes 24. Juni 2022 at 14:20

    Köstlich….wir werden schön und gesund, Thermogenese heißt das Zauberwort. Funktioniert aber nur, wenn man bisschen Energie zuführt, z.B. leckeres Biogemüse oder ein Tofu-Würstchen.
    (…)
    Ein Kommentator meint dazu:
    „Lesen Sie morgen an dieser Stelle „Warum ein ausreichendes Einkommen nicht so wichtig ist“ und nächste Woche als Sonderthema „Warum hungern gut für den Stoffwechsel ist“, gefolgt von „Warum Schimmel in der Wohnung eigentlich ganz gut ist“
    ********
    Der Kommentar ist ja der Brüller. 😀
    Endlich mal was zum Lachen
    Danke dafür

  63. Clan-Kriminalität in Bayern: Millionenschäden durch Telefonbetrug | DokThema | Doku | BR
    643.052 Aufrufe 05.03.2022 Mindestens 120 Millionen Euro haben „falsche Polizisten“ seit 2018 in Deutschland erbeutet. Opfer dieser Betrugsmasche sind vor allem ältere Menschen. Den Massenbetrug organisieren auch Mitglieder eines arabisch-türkischen Clans.

    Gemeinsame investigative Recherchen des ARD-Politikmagazins report München und der Redaktion rbb24 Recherche (rbb) enthüllen eine völlig neue Dimension des massenhaften Telefonbetrugs. Danach haben riesige kriminelle Strukturen mit engen Bezugspunkten zu arabisch-türkischen Clanstrukturen ahnungslose, meist ältere Menschen auch in Bayern um viele Millionen Euro betrogen. Die Masche der skrupellosen Täter: Sie geben sich am Telefon als Polizisten aus und nutzen das Vertrauen ihrer meist älteren Opfer in den Rechtsstaat schamlos aus.

    Den Menschen wird vorgegaukelt, die „Polizei“ müsse ihr Vermögen in Sicherheit bringen. In Wirklichkeit gehören die Abholer zur Bande. Die „falschen Polizisten“ sitzen laut polizeilichen Ermittlungen oft in der Türkei am Telefon. Einer besonderen Einheit der Münchner Polizei ist es in Kooperation mit ihren türkischen Kollegen nun gelungen, eine Bande auszuheben. Die türkische Justiz beschlagnahmte Vermögenswerte in Höhe von 105 Millionen Euro. Mehrere Dutzend Angeklagte stehen zur Zeit in einem Mammutverfahren in Izmir vor Gericht. Viele Geschädigte in Bayern hoffen, dass sie nach einem Urteil entschädigt werden.

    Video: https://www.youtube.com/watch?v=mN8uGp00hUU

  64. @ Thomas_Paine 24. Juni 2022 at 17:08

    Arabisch-türk. Clan = Kurden aus Libanon od. Irak?

  65. „Ob Wirtschaftsminister Robert Habeck ein guter Kinderbuchautor gewesen ist, kann ich mangels Kenntnis seiner Produkte nicht beurteilen“

    Herr Habeck ist als Kinderbuchautor ein glatter Versager. Das war nicht weiter schlimm, da er sich nur selber schadete.

    Seitdem aber in der Politik dilletiert, schadet er anderen und da wird es kriminell. Eine Lachnummer, die von sich überzeugt ist, dass sie etwas von Wirtschaft versteht. Mir ist nicht klar, wie man so etwas zum Minister machen kann

  66. Heisenberg73 24. Juni 2022 at 18:23

    Mediendidaktik des ihm gewogenen polit-medialen Kartells. Das ist alles. Einige Monate ohne Framing und mediale linksgrüne Gehirnwäsche, und der Albtraum wäre passé. Das gilt nicht nur für Habeck. Es beträfe die gesamte politische Landschaft in Deutschland.

  67. Dieser Mann ist einfach nur unfähig.

    Großgelaber, spinnerte Ideen und für uns Normalverbraucher
    wird alles immer nur teurer. Und wir immer ärmer.

    Statt mit der Ukraine, sollte diese Dilettantenregierung besser
    Geschäfte mit Putin machen !!!

  68. Mattes 24. Juni 2022 at 15:41

    Da es sich dabei um den Rosa Elefanten im Raum handelt, der zwar jedem auf die Füsse latscht, aber trotzdem von niemandem wahrgenommen werden will, müssen da aber PETA oder Greenpiss klagen.

    ————————————

    Heisenberg73 24. Juni 2022 at 18:23

    Frage mich, welchen Narren die Deutschen an Habeck gefressen haben.

    Die von der Reducation und anderen sozialistischen Humanexperimenten hervorgerufene Nationalpsyose begünstigt nunmal eine Empfänglichkeit für das, was man heute „toxische Beziehungen“ nennt.

  69. Der Energienotstand ist ein eindeutig politisch hausgemachtes Problem und die unmittelbare Folge einer völlig irren, realitätsvergessenen grünlinken Energiepolitik, die ihren Anfang in dem Ausstieg aus der Atomkraft und der selbstzerstörerischen Energiewende hatte.
    Der jetzige Gasmangel liegt natürlich in der Sanktionspolitik der Bundesregierung und der Liquidierung von Nordstream 2.
    Dieses war auch ohne den Ukrainekrieg Putins das große Wunschziel des grünen Wirtschaftsministers Habeck und der Grünen und seine seltsamen Verzichtserklärungen auf das russische Erdöl betonen einmal mehr, worum es den Grünen wirklich geht. Habeck verfolgt keine deutschen Interessen und er will seine kruden ökosozialistischen Vorstellungen den deutschen Bürgern aufzwingen.

    Hierzu schiebt er nur allzu gern Putin als Sündenbock für das eigene Versagen vor.
    Da ist der grüne Märchenerzähler ganz in seinem Element.
    Eine eigene Verantwortung kennt der Grüne, typisch für grüne Politiker, natürlich nicht, siehe Frau Spiegel, Annalena Baerbock und all die anderen bildungsfernen Grünen.

    Zu dem Schluss der Mehrfachlüge durch Robert Habeck komme ich ebenfalls wie der Autor dieses Artikels.
    Hier hinter steckt eine wirklich infame Absicht, von seiner eigenen Verantwortungslosigkeit und Unfähigkeit für die jetzt entstandene, politsch selbstverschuldete Energiekrise als Wirtschaftsminister abzulenken.
    Was hat dieser Minister eigentlich im Vorfeld dieser sich anbahnenden Energiekrise getan, die er sehenden Auges rat- und tatenlos auf sich und unser Land zukommen ließ, ohne diese Krise mit naheliegenden Mitteln abzuwenden?
    Eine Frau Lemke von den Grünen als Umweltministerin ist hieran ebenfalls maßgeblich beteiligt, auch wenn man von ihr nicht allzu viel hört.

    Die Grünen alle zusammen in der Regierung sind für die Blockade von naheliegenden sinnvollen Lösungen in dieser Frage voll verantwortlich und sollten geschlossen zurücktreten und parteiunabhängigen, echten Experten das Feld überlassen.

    Die Grünen haben z.B. bis heute keinen überzeugenden Beweis geliefert, wie sie das Weltklima mit der Reduzierung von CO2-Emissionen in Deutschland steuerbar machen könnten.
    Es wird von ihnen und den Klimagläubigen einfach behauptet, obwohl das Gegenteil, die Wirkungslosigkeit dieses klimahysterischen Unterfangens, schon rein rechnerisch belegbar ist.

    Den hierdurch entstehenden wirtschaftlichen Kahlschlag nehmen sie skrupellos inkauf.

  70. Oberfeld 24. Juni 2022 at 12:10
    Auch dieser hochkriminelle Schwerverbrecher, der völlig willenlos nach der Pfeife der satanischen
    Globalisten tanzt, gehört schnellstmöglich in die Klapsmühle oder in einen Hochsicherheitstrakt, bevor
    noch mehr Menschen sterben oder Schaden nehmen !
    ……………………………………………………………….
    Diesen Abschaum kann man gewaltlos nicht entfernen,die zerstören erst Germoney

  71. Sie lügen dreist und abgebrüht, ohne mit der Wimper zu zucken.

    Wer wollte denn vom bösen Putin kein Gas? Wer hat Nordstream II auf Eis gelegt? Wer hat kackfrech behauptet, ohne uns zu fragen, wir würden gerne aus Solidarität für die Ukraine hungern und frieren?
    Wer wollte denn größenwahnsinnig Rußland in den Ruin treiben?
    Und jetzt? Mimimimimi…

    Wir liefern unseren Diesel in die Ukraine und zahlen dafür an der Zapfsäule hundert Prozent mehr, als noch vor einem halben Jahr.

    Der Gesundheitsminister darf unkontrolliert über ein Milliardenbudget verfügen, bestellt damit sinnlose Tests, Masken und gefährliche Impfstoffe.

    Die unverschämte Nancy Faeser will uns den Verfassungsschutz auf den Hals hetzen, wenn wir Mißstände anprangern und Politiker als das bezeichnen, was sie sind.

    Wir haben keine Klimakatastrophe, wir haben eine apokalyptische Regierungskatastrophe.

  72. Das Stimm- und Wahlrecht sollte eben nur nach bestandenem Intelligenztest gegeben werden.
    Uebrigens, Schei..e ist braun. Braun ergibt sich durch Rot und Grün!

Comments are closed.