„Weltwoche Daily Deutschland“ – Roger Köppels täglicher Meinungs-Espresso gegen den Mainstream-Tsunami. Mo-Fr ab 6 Uhr 30 mit der Daily-Show von Roger Köppel und pointierten Kommentaren von Top-Journalisten. Die Themen in dieser Ausgabe:

  • Putin – soviel Nato wie noch nie.
  • Der moderne Scheiterhaufen.
  • Habeck will mehr Stromheizungen. Woher kommt der Strom?
  • Politik stürzt die Dritte Welt ins Elend.
  • Johnny Depp und Winona Ryder.
  • Nostalgie ist das Heroin des Alters.

Weltwoche Daily Schweiz:

  • Was ist eine Frau? Die sexualbiologischen Fakten.
  • Liegestütze und Planks.
  • Cassis, allein zu Haus mit seiner Konferenz.
  • Ukraine-Konflikt: die russische Sicht.
  • Die Schweiz, der neue Weltschiedsrichter?
  • Jacquelin Fehr tappt in die eigene Falle.
Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

27 KOMMENTARE

  1. Habeck will mehr Stromheizungen. Woher kommt der Strom?
    ++++

    Natürlich CO2-neutral aus der Steckdose!

  2. Bei der Unterstützung der Ukraine mit Waffen aller Art ist den Grünen der Umwelt- und Klimaschutz hinsichtlich von Feinstaub, CO2, Verbrennungsmotoren usw. völlig egal!

    Diese Grünen, dz dz dz!

    Pfui!

  3. Habeck will mehr Stromheizungen!

    Das zeigt klar, grünes Geschwätz, mehr nicht.
    Woher soll der viele Strom dafür kommen.
    Zudem die uneffektivste Art der Raumheizung.
    Von Tuten und Blasen keine Ahnung, ,
    es wird ( grün) gelabert.
    Dieser Typ denkt nicht nach, von nichts eine
    Ahnung, der labert nur ……

  4. Die NATO-Staaten machen die Zielvorgabe zur globalen Klimaerwärmung auf deutlich unter 2 °C vor dem vorindustriellen Niveau durch die Waffenlieferungen an den Ukraine wieder völlig kaputt. 🙁

  5. Immer wieder Buschta!

    Das einzige Opfer von Buschta, das sie finden konnten, wird nun in allen Talk-Shows herumgereicht, von einer Sendung zur anderen geschickt:

    BILD: „Zum Schluss erzählt Deutschlehrerin Polonska, aus Kiew zugeschaltet, wie sie auf der Flucht aus Butscha im Auto nach fünf Minuten von allen Seiten beschossen wurde: „Ein Wunder, dass ich am Leben bin“, berichtet sie stockend. „Die Ärzte im Krankenhaus hatten riesige Angst, weil sie überhaupt nicht wussten, womit anzufangen!““

    Bemerkenswert ist, sie ist aus Kiew zugeschaltet!
    Das Opfer ist in Kiew, die anderen sind alle hier bei uns (zum shoppen).

  6. So, so, ja, ja. Die RF hat mehr NATO als je zuvor an ihren Grenzen mit sogenannten Verteidigungssystemen für die Westlichen Werte.

    Oder gerade im Gegenteil. Die NATO und die EU haben so viel echte russische Armee wie nie zuvor an ihren Grenzen. Und das betrifft diesmal auch das Homeland USA.

    🔥 🔥 🔥

  7. Herr Stoltenberg von der NATO ist ein großer Mann. Er hat als einziger den Mut gehabt, öffentlich in einem Interview zu sagen dass Frau Dr Merkel eine große Trinkerin ist. „She is a great drinker“

    Nein in Deutschland ist das Interview nicht sehr publik geworden.

  8. Er hat noch präzisiert, dass Frau Dr Merkel die anderen Männer unter den Tisch säuft.

    Er hat es wunderbar umschrieben:

    „Wenn geschoffen wird, ist sie nicht die erste, die vom Tisch aufsteht“

    Er hat nicht wörtlich von gesoffen geredet, er hat es mit „boozy nights“ umschrieben, was noch schlimmer ist.

  9. Wenn man Frau Dr Merkels Politik verstehen will, dann muss man wissen dass, nach Herrn Stoltenberg Frau Dr Merkel offensichtlich eine schwere Alkoholikerin ist. Nein, sie war intellektuell nicht in der Lage, die Folgen ihres Tuns abzuschätzen.l

  10. „Wenn geschoffen wird, ist sie nicht die erste, die vom Tisch aufsteht“

    Nein ich lesble nicht (sic!). Noch mal. Nein ich ließ blöd nicht.(sic!)
    Soll heißen „lisple“

    Ich diktiere mit der Google Spracherfassung und die Google Spracherfassung erfindet Worte, die es nicht gibt. Manchmal habe ich das Gefühl, dass mich Google absichtlich ärgert. Aber wer bin ich, dass ich Google kritisieren darf?

  11. ghazawat 30. Juni 2022 at 09:10
    Wenn man Frau Dr Merkels Politik verstehen will, dann muss man wissen dass, nach Herrn Stoltenberg Frau Dr Merkel offensichtlich eine schwere Alkoholikerin ist. Nein, sie war intellektuell nicht in der Lage, die Folgen ihres Tuns abzuschätzen.l
    ————————————————-
    Ein Bekannter von mir, der als Chirurg in einem großen Krankenhaus gearbeitet hatte, sagte mir mal: Mindestens 1/3 der Chirurgen haben ein großes bis sehr großes Alk-Problem. Seiner Erfahrung nach waren dieses Alkis aber fachlich meistens die Besten. 🙂

    Für die Politik scheint das aber nicht zu gelten, wenn man die Gottkaiserin zum Maßstab nimmt.

  12. Was stimmt mit Verfassungsrichter HARBARTH nicht!
    WEM DIENT Verfassungsrichter HARBARTH?
    Was hat er zu verbergen?

    Er hält nicht nur regelmäßig Informationen zurück.
    (Und Was ist bei seinem DINNER mit MERKEL passiert?)

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/deutschlands-oberster-richter-unter-druck-hat-harbarth-etwas-zu-verbergen-80555526.bild.html

    Wie ist HARBARTH zu dieser Position gekommen?
    Darüber liegt auch ein Mantel des Schweigens!!

    Er lehnt ebenso ALLE bisherigen Verfassungsbeschwerden gegen die einrichtungsbezogene Impfpflicht stets und regelmäßig ohne Begründung ab!

    Auf Nachfragen hüllt sich VERFASSUNGSRICHTER HARBARTH in Schweigen!
    (Heute Thema in EPOCH TIMES)

  13. Um die Strom-Misere zu bekämpfen, werden jetzt überall die Strassen aufgerissen, um Erdgas-Leitungen hineinzufräsen.

    Sie sind schon schlau, unsere GrünInnen.

  14. Merkwürdig gestern Abend bei der ARD,
    Als dieser lustige Film ab 20.15 Uhr lief,
    Wurde plötzlich eine “ Eilmeldung“ am unteren Rand eingeblendet, das die oder der Bataclan Attentäter zu lebenslanger Haft verurteilt wurde, das Urteil wird ja wohl nicht abends um 21.00 Uhr gefällt worden sein, immer wieder wurde diese Meldung eingeblendet,
    Und das weitere Einzelheiten dazu später in den Tagesthemen zu hören sind.

  15. Barackler
    30. Juni 2022 at 09:23
    Um die Strom-Misere zu bekämpfen, werden jetzt überall die Strassen aufgerissen, um Erdgas-Leitungen hineinzufräsen.

    Sie sind schon schlau, unsere GrünInnen.
    ++++

    Gas ist total Pfui!

    Besonders russisches!

  16. MiaSanMia
    30. Juni 2022 at 09:21
    ghazawat 30. Juni 2022 at 09:10

    Ein Bekannter von mir, der als Chirurg in einem großen Krankenhaus gearbeitet hatte, sagte mir mal: Mindestens 1/3 der Chirurgen haben ein großes bis sehr großes Alk-Problem. Seiner Erfahrung nach waren dieses Alkis aber fachlich meistens die Besten. 🙂
    ++++

    Solche Fälle kenne ich auch zuhauf.

    Leider gilt das aber nur bis zu einem bestimmten Punkt der Alkoholabhängigkeit.

    Wenn dieser Punkt erreicht ist, geht es danach rapide bergab. 🙁

  17. das hab ich selber schon erlebt. Arbeitsunfall Stahlsplitter im Auge.konnte im normalen krankenhaus nicht entfernt werden. transport Fachklinik. hier operative entfernung des splitters mit anschließendem Vernähen. das alles bei vollem bewusstsein. der Chirurg hatte eine fahne dass mir fast schwindlig wurde.

  18. AMTSEID GEBROCHEN- ABTRETEN

    Scholzens Treuespruch für die USA in Elmenau: „Wir werden immer gemeinsam mit den USA handeln“

    Dieser Mann ist auf dem Weg uns in einen Krieg hereinzuziehen, der uns weiß Gott nichts angeht und der aufgrund jahrelanger gegen Russland vorgenommenen Ereignisse entstanden ist.

    Daß seit 8 Jahren die russische Bevölkerung in der Ostukraine ermordet werden stört die Mehrzahl der Altparteien überhaupt nicht und es wird auch in der Öffentlichkeit absichtlich verschwiegen !

    Würde dies veröffentlicht werden, wäre ganz bestimmt die Mehrzahl der Bevölkerung auf Seiten Russlands, zumal die Täter auch noch von USA bestellte NAZIS sind !!

    Der Eid den Scholz leistete lautet wie Sie wissen: »Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe.«

    Die Wahrheit ist, er macht unser Volk ärmer und er wendet keinen Schaden ab, sondern er schadet uns täglich mehr und bringt uns noch in Kriegsgefahr !!

  19. aber eins muss ich dem suffkopp lassen. hervorragend gemacht. ich hatte zwar 8tage probleme aber dann war das wieder einwandlos.

  20. US-Waffeninspekteur A.D. – „Die Deutschen sind am Ende ihrer Kräfte“ (Video)

    https://unser-mitteleuropa.com/us-waffeninspekteur-a-d-die-deutschen-sind-am-ende-ihrer-kraefte-video/#comment-58413

    Der ehemalige Aufklärungsoffizier der US-Marineinfanterie und spätere UN-Waffeninspekteur Willliam Scott Ritter jun. erreicht mit seinen Analysen zum Ukraine-Krieg ein großes Publikum in den sozialen Medien und bei TV-Auftritten.

    Scharfer Kritiker der US-Politik

    William Scott Ritter, Jr., geboren 1961 ist ein „pensionierter“ US-Offizier mit „deutschen Wurzeln“, der unter anderem in seiner Rolle als Inspektor der Vereinten Nationen für die UNSCOM-Mission im Irak, bekannt wurde.

    „Die NATO nutzte das Minsker Abkommen als Vehikel, um Zeit zu gewinnen, während sie die ukrainische Armee ausbildete, damit diese, die als Stellvertreter der NATO agiert, eine Offensivoperation gegen den Donbass starten, diesen besetzen und dann Russland von der Krim vertreiben sollte“.

    „Das war die ganze Zeit der Plan der NATO. Deshalb erklärten Wladimir Putin und seine Generäle, als dieser Krieg, diese spezielle Militäroperation begann, dass sie keine andere Wahl hätten, als jetzt anzugreifen, weil die Ukraine massive Streitkräfte zusammengezogen hatte, die in den nächsten Tagen oder Wochen den Donbass angreifen würden“.

    „Sie mussten also einem Angriff zuvorkommen. Aus diesem Grund haben sie sich auf Artikel 51 berufen, also auf eine Maßnahme zur kollektiven Selbstverteidigung, die nach der Charta der Vereinten Nationen zulässig ist.

    Die Ukraine hatte etwa 100.000 Mann zusammengezogen, die von der NATO ausgebildet, ausgerüstet und von deren Offizieren angeführt wurden.

    Dies konnte jedoch nicht gelingen, denn:

    „Die Russen sind schlauer und besser darin als wir, solche Dinge anzugehen. Sie sind zielstrebiger. Sie sind ernstzunehmende Akteure. Und sie waren vorbereitet auf die Sanktionen.

    Alles, was man dazu sagen muss, ist, dass die Sanktionen zum Bumerang geworden sind.

    Es ist nicht die russische Wirtschaft, die im Moment zusammenbricht. Es sind die europäische und die amerikanische Wirtschaft. UNBEDINGT ALLES LESEN !!

  21. 😐

    THOMAS RÖPER:
    Analyse
    Wie die USA sich an der Ukraine-Krise eine goldene Nase verdienen
    Da die USA nichts tun, wenn es sich für sie nicht finanziell auszahlt, gehe ich hier der Frage nach, wie die USA an der Ukraine-Krise gerade das große Geld verdienen.
    29. Juni 2022 02:00 Uhr

    Für die USA waren Kriege immer in erster Linie ein Geschäft. Es gibt, vielleicht mit Ausnahme des Vietnamkrieges, in den letzten über 100 Jahren keinen Krieg, an dem die USA direkt oder indirekt beteiligt waren, der für die USA kein wirtschaftlicher Erfolg gewesen wäre…

    Nun habe ich(RÖPER) bei der russischen Nachrichtenagentur TASS einen Artikel gefunden, der das sehr gut zusammenfasst. Daher habe ich die Analyse eines Experten der TASS übersetzt.

    Beginn der Übersetzung:
    Der Vorgeschmack vom großen Geld: Die USA bereiten sich darauf vor, mit der Ukraine Geld zu verdienen

    Washington profitiert, gemessen in Geld, von der Pattsituation zwischen Moskau und Kiew…
    https://www.anti-spiegel.ru/2022/wie-die-usa-sich-an-der-ukraine-krise-eine-goldene-nase-verdienen/

  22. eule54 30. Juni 2022 at 08:37

    an die Ukraine…
    ———————————————————————-
    ..ist schon OK, sie sind doch schließlich
    kein Klimbt.

  23. „Putin – soviel Nato wie noch nie.“
    ———————————————-
    Einmal KGB, immer KGB.

    Diese Selbstbeschreibung soll Putin mal über sich selbst geäußert haben. Und ja, sie trifft zu 100% zu. Seine Gedankenwelt ist auch hinsichtlich seiner Außenpolitik durchdrungen vom Geist des KGB. Er kann nicht anders denken als in den Kategorien Drohen, Erpressen, Terrorisieren, Foltern, Morden, Vergewaltigen. Mit solchen Maximen mag er in der Vergangenheit als kleiner KGB-Mann in Dresden seine Erfolge gehabt haben. Als Außenpolitiker muss und wird er damit mittel- bis langfristig scheitern. Zu glauben, wir hätten in der Vergangenheit auf seine „Friedensangebote“ eingehen sollen – angefangen von der Wirtschaftsunion von Lissabon bis Wladiwostok – wie hier einige Foristen und der AfD-Mann Farle mit seinem Videobeitrag vor ein paar Tagen geäußert haben, ist bestenfalls naiv. Putin duldet nur hundsäugige Vasallen um sich herum und das war schon immer so und liegt in seiner KGB-Vergangenheit begründet. Ein nachhaltiges Vertrauensverhältnis auf Augenhöhe mit den Nachbarländern Russlands herzustellen, lag noch nie in seiner Vorstellungswelt.

  24. Maria-Bernhardine 30. Juni 2022 at 11:45
    Da die USA nichts tun, wenn es sich für sie nicht finanziell auszahlt, “
    *********************
    Wer auch immer diesen Unsinn verzapft, möge mir den „Gewinn“ der USA beim Vietnamkrieg, Iraqkrieg, Koreakrieg oder Afghanistankrieg beziffern. Aber bitte genau!

Comments are closed.