COMPACT.DerTag vom 1. August 2022: Über 10.000 Freiheitsfreunde demonstrierten am Samstag in Berlin gegen Corona-Diktatur und Kriegstreiberei. Wieder einmal typisch: Die Pinocchio-Journalisten im Mainstream schwindelten die Teilnehmerzahl auf 1.000 bis 1.200 herunter. Doch heute bekommen die Lügenmedien selbst Zunder: Zur Stunde läuft in der Hauptstadt der sogenannte “Medienmarsch”, vorbei auch an den Zentralen von ARD und ZDF. COMPACT war dabei. Und das sind die weiteren Themen:

  • Frieden und Freiheit: Berlin auf der Straße
  • dieBasis: Zwei Jahre Widerstand
  • Freddy Ritschel: Der Sündenbock im Kreml
  • Das Beste: Höcke und die Halben
Like
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

39 KOMMENTARE

  1. Ich habe mir Telegram runtergeladen und bin auf der Suche nach Demos im Raum FFM / MA.

    Ich komme damit aber nicht zurecht.

    Finde ich nix, weil es noch nix gibt oder bin ich zu dumm? Falls letzteres der Fall sein sollte: Hilfe!

  2. Der EUGH hat heute mal wieder
    drei schöne Urteile, für alle benachteiligten und beschwerten
    Menschen dieser Welt gefällt.

    1: Kindergeld gibt es sofort und nicht
    nach 3 Monaten.Kindergeld ist keine
    Sozialleistung.

    2: Familiennachzug ist selbstverständlich zu erleichtern.
    Auch und vor allem für volljährige Kinder.

    3: Schlepperschiffe in Italien, dürfen
    ohne triftigen Grund ,nicht mehr
    kontrolliert werden.
    Hunderte Illegale Invasoren auf dem Kahn,sind
    kein trifftiger Grund zur Kontrolle!

    Da der Doofländer ja sowieso kräftig
    an seiner Lebensführung sparen
    muß,sind ja für die Beschwerten
    der Welt,die Spendierhosen bald wieder
    prall gefüllt.

    https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/kindergeld-sperre-fuer-auslaender-ist-eu-rechtswidrig-18214351.html

  3. Carlos 1. August 2022 at 21:12
    Ich habe mir Telegram runtergeladen und bin auf der Suche nach Demos im Raum FFM / MA.
    […]

    Dazu müssten im Rhein-Main-Gebiet noch Deutsche leben.
    Selbst das früher mondäne Wiesbaden ist inzwischen vertürkt und ansonsten leben die wenigen Schwerreichen traditionell im Vordertaunus – die aber mit Sicherheit nie demonstrieren werden – und die wenigen verbliebenen Gutverdiener sind noch die der Bundesflugsicherung in und um Mörfelden.

  4. Endlich mal etwas Vernünftiges aus Niedersachsen!

    .
    „DIE GRÜNEN UND DIE KOHLE

    Das Scheitern der Energiewende: Kohlekraftwerk Mehrum ist wieder am Netz

    Deutlicher kann ein Scheitern der »Energiewende« nicht sichtbar werden: Das erste Steinkohlekraftwerk liefert seit heute wieder Strom. Im Kohlekraftwerk Mehrum im Landkreis Peine wurde der Kessel wieder angefeuert.

    https://www.tichyseinblick.de/meinungen/scheitern-energiewende-kohlekraftwerk-mehrum-wieder-am-netz/

  5. Hallo schön das man das Erfahren darf na gut nach Berlin wäre ich nicht gefahren soll doch die Hauptstadt in grün ertrinken gibt nur ganz wenige den ich das nicht wünsche

  6. ike 1. August 2022 at 21:22

    Der EUGH hat heute mal wieder
    drei schöne Urteile

    Soviel dann zum Selbstbestimmungsrecht der Völker innerhalb der EUdSSR und zur Glaubwürdigkeit unserer Selbstbestimmungsrechtsempörungsexpertin Bärlauch.

  7. Enttäuschend, dass ein rechtes Medium wie Compact diesem Basis-Müll eine Plattform bietet! Abgesehen von der Impfablehnung ist das ein dämlicher linker und globalistischer Haufen!

    Aber ok, alle Presseerzeugnisse brauchen heutzutage händeringend Leser / Zuschauer / Käufer…

  8. Die Wahl in Berlin am 26.09. war teilweise chaotisch, misslungen, unmöglich.
    Ein Fiasko für die Wähler.
    Weiß jemand, wann die Wahl in den betroffenen Bezirken wiederholt wird oder ob sich die Politik in Berlin dieses Themas bereits durch Schubladenschluss entledigen durfte?

  9. @ Carlos 1. August 2022 at 21:12

    Ich habe mir Telegram runtergeladen und bin auf der Suche nach Demos im Raum FFM / MA.

    Ich komme damit aber nicht zurecht.

    Gebe bitte in der Suchleiste “ Protest Hessen “ ein! Dort werden Termine genannt.

  10. Die Doku heute im ZDF zum Blackout halte ich für einigermaßen neutral.
    Es wurde aber nicht gesagt, dass ab dem 1.Tag Supermärkte unmöglich sind und ab dem 5. Tag absolut kein Wasser mehr fließen kann.
    Insofern auch eine verschweigende Sendung.

  11. Die Figuren der Grünen dürfen pausenlos lügen und verschleiern.
    Liegt die Turbine mittlerweile in DE unter Verschluss?
    Habeck wird jede Verschleierung oder Lüge einfach abgenommen und das seit vielen Wochen.
    Ich wünsche mir viele Protestanten vor dem ZDF-Gebäude in Mainz.
    Das wäre ein Anfang trotz dieser uns bedrohenden „Innenministerin“

  12. rasmus 1. August 2022 at 23:16

    Die Doku heute im ZDF zum Blackout halte ich für einigermaßen neutral.
    —————————
    Stimmt, ich war auch sehr erstaunt. Allerdings hatten der Typ aus dem Wirtschaftsministerium und dieser Klimaspinner, wie zu erwarten, ihre unfundierten, gröönen Luftschlösser wieder mal zum Besten geben dürfen.

  13. @ Viper 23:36
    Patick Graichen, ein grüner Vasall von Habeck. Genau wie Klaus Müller von der „Netzagentur“. Das alles ist schon schlimm verwoben. Dazu noch die Kemfert, immerwieder gern präsentiert.
    Der „Spinner“ hat sich als Spinner dargestellt. Gut so.
    Aber immerhin.

  14. SCHOLZREGIERUNG = MASSENMÖRDER

    +++ Kiew meldet Ankunft deutscher Mehrfachraketenwerfer Mars II +++

    Die von Deutschland gelieferten Mehrfachraketenwerfer Mars II sind nach Angaben aus Kiew in der Ukraine angekommen. Das teilte der ukrainische Verteidigungsminister Olexij Resnikow am Montag auf Twitter mit. Er bedanke sich «bei Deutschland und persönlich bei meiner Kollegin, Verteidigungsministerin Christine Lambrecht, für die Systeme», schrieb der 56-jährige Politiker.

    Lambrecht hatte bereits in der vergangenen Woche die Lieferung der drei Raketenwerfer angekündigt. Daneben hat Deutschland an schweren Waffen bereits Flugabwehrpanzer vom Typ Gepard und Artilleriesysteme des Typs Panzerhaubitze 2000 an die Ukraine übergeben.

    Mars steht als Abkürzung für Mittleres Artillerieraketensystem und kann Flugkörper unterschiedlicher Wirkungsweise verschießen – etwa gelenkte Raketen mit GPS-System oder Minenausstoßraketen zum Sperren von Geländeabschnitten. Die Abschussbatterien mit einer Kampfbeladung von zwölf Raketen sind dabei auf Kettenfahrzeuge montiert, die eine Geschwindigkeit von bis zu 50 Kilometer pro Stunde entwickeln können. Die Reichweite der Geschosse liegt teilweise bei mehr als 100 Kilometern.

    +++ Putin bestätigt Moskaus Verzicht auf Erstschlag mit Atomwaffen +++

    Trotz des Kriegs in der Ukraine hat Russland bekräftigt, keinen Atomkrieg starten zu wollen. «Wir gehen davon aus, dass es in einem Atomkrieg keine Sieger geben kann und er niemals begonnen werden darf», schrieb Präsident Wladimir Putin in einem am Montag auf der Webseite des Kremls veröffentlichten Grußwort an die Teilnehmer der Konferenz zum Atomwaffensperrvertrag in New York. Damit trat er seit Kriegsbeginn wachsenden Befürchtungen entgegen, dass Moskau in der Ukraine womöglich Atomwaffen einsetzen könnte…
    https://de.nachrichten.yahoo.com/ukraine-krieg-die-aktuellen-entwicklungen-093627771.html

  15. @ Marie-Belen 1. August 2022 at 21:43
    „DIE GRÜNEN UND DIE KOHLE…Kohlekraftwerk Mehrum ist wieder am Netz“

    Mehrum Einsatz Steinkohle 6000t/d.
    Das zuverlaessige Kieler Steinkohlekraftwerk mit 1x 300MW KWK wollte gut 1600t/d,
    aber es wurde ja durch „das modernste Fördekraftwerk“ für Russengas ersetzt. Tja.

    Ich hoffe doch sehr, dass Mehrumms ideologisch gewollter ZeoZwo-Ausstoss
    dann auf das ZEO-Konto „Russland/Ukraine/Nicht-EU-Staaten“ geht,
    damit die Filzpolitik nicht noch mehr populistische, unwirksame Schwachsinnsmassnahmen
    gegen die periodisch-extraterrestrisch-natuerliche Klimaerhoehung betreibt.

    Parkraum bepflanzen oder vermieten, zweite Fahrspur nur für Lastenraeder etc.

  16. NETZFUND

    „Jetzt lässt der IRRE* Steinkohle aus Kolumbien und Süd-Afrika für alte Kohlekraftwerke kommen. HABECK SPERRT UNS DAS GAS AB UND SONST NIEMAND !! Aber NEIN, Nordstream 2 bleibt zu. Ein Trotzkopf sein, ja das ist fein.

    HEUTE noch sagte Putin: MACHT NORDSTREAM 2 AUF UND IHR HABT 100% GASVERSORGUNG, AUCH IN ZUKUNFT !! …“
    (Kopie. Großschrift wie im Original.)

    *Habeck. Dieses Foto bei o.g. Netzfund:
    https://assets.deutschlandfunk.de/6ae4e75e-5447-412a-9235-7568150f982d/1920×1080.jpg?t=1657278395840

  17. @ Maria-Bernhardine 2. August 2022 at 00:11
    „…deutscher Mehrfachraketenwerfer MARS MACHTMOBIL…
    ….oder Minenausstoßraketen zum Sperren von Geländeabschnitten.“

    Die Ukraine verschiesst von der stetig westwaerts rückenden Front aus
    in die durch Russen/Donbassen befreiten Gebiete Donezk/Lugansk
    aus ihren MARS Mehrfachraketenwerfern geaechtete Minenausstossraketen,
    die jeweils hunderte grau getarnter ANTI-PERSONEN Minen „PETAL“ enthalten.
    https://www.youtube.com/watch?v=nTkzKjU8Qys

    War nicht – bis zur Wahl der Gruenen Khmer – die Mine weltweit geaechtet ?

  18. Die EU gegen Ungarn

    Viktor Orbán ist in seiner abendländischen Prinzipientreue unbequem. Um ihn genau dafür zu bestrafen, leitet die EU-Kommission ein erkennbar konstruiertes Verfahren wegen vermeintlicher Verstöße gegen die Rechtsstaatlichkeit ein, um einen Vorwand für die Kürzung von EU-Mitteln zu schaffen. Mit seinem Veto-Recht durchkreuzt Ungarn immer wieder Brüssels Bessermensch-Pläne und zeigt, dass es auch alternative Wege zur inflationären und Islam-freundlichen Migrationspolitik gibt. Damit ist Ungarn entgegen den falschen Vorwürfen der EU eine sichere Heimstätte für Juden und ein verlässlicher Freund Israels. (JR)…
    https://juedischerundschau.de/article.2022-07.die-eu-gegen-ungarn.html

  19. ‚Pinocchio-Journalisten‘ … was für eine komisch beschönigende dösig-langweilige Untertreibung. Meines Wissens seinerzeit von Frauke Petry oder einer ihrer Schreiberlinge ‚erfunden‘.

  20. AfD ÜBERNEHMEN SIE !. . . in der Gauland Ankündikung von wegen … “ wir werden sie jagen, wir werden Frau Merkel ODER WEN AUCH IMMER jagen und wir werden uns unser Land und unser Volk wieder zurückholen . . . (klick ! )

    OT,-….Meldung vom 02.08.2022 – 07:26

    „Vielleicht sollte man Sachsen einfach kontrolliert abbrennen lassen“

    Grüner zündelt bei Twitter , … Dresden – Wieder macht ein Grüner beim Kurznachrichtendienst Twitter auf sich aufmerksam. Vergangene Woche hatte die Dresdner Stadträtin Susanne Krause (39) Autofahrer als „Blechschädel“ beschimpft, jetzt sorgte ihr Ex-Fraktionskollege für Kopfschütteln .Robert Schlick (32) schrieb: „Vielleicht sollte man Sachsen einfach kontrolliert abbrennen lassen.“ Das schrieb Robert Schlick (32, Grüne) bei Twitter – nach Kritik spricht er plötzlich von „Satire“Schlick – ein gebürtiger Vogtländer – bezog sich auf einen anderen Beitrag, der u.?a. kritisierte, dass Dynamo-Fans eine Aktion gegen den Klimawandel auspfiffen und die Stadt Dresden Feuerwerk zulässt, während es in der Sächsischen Schweiz brennt. Im August 2021 hatte Schlick aus beruflichen Gründen den Dresdner Stadtrat verlassen, verließ die Stadt in Richtung Hamburg. Die Grünen-Fraktion schrieb dazu: Man schätzte ihn für seine „stets besonnene ruhige Art.“ Da an seinem Abrenn-Tweet bereits Kritik laut wird, verfasste Schlick eiligst noch einen weiteren Beitrag als „offiziellen Hinweise“. Angeblich würde es sich bei um „Satire“ handeln. Dabei kann man Schlick Wiederholungs-Twitterer nennen. Denn April 2020 schrieb er beim Kurznachrichtendienst, „dass wir die Wirtschaft jetzt mal gegen die Wand fahren“ und „TUI und Co absaufen“ lassen, um „was Neues auszuprobieren.“ Stichwort: „Fuck capitalism“, „Systemwechsel“.Auch das zog heftige Kritik nach sich. Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert (50, FDP) nannte Schlicks Tweet damals diplomatisch „eine grobe Fahrlässigkeit“. Anschließend löschte der Grüne seinen Beitrag – mit der Begründung, dass seine Aussage „ungünstig formuliert“ sei. … klick !

  21. @ Waldorf und Statler

    Typen wie Schlick sind der lebende Beweis dafür, dass die GRÜNEN eine Partei sind, die von der verbrecherischen Kommunistischen Ideologie getragen werden, welche sie jedoch heute hinter Feigenblättern wie Klimaschutz oder Gender tarnen.

    Es sieht Typen wie Schlick, die unsere Wälder anzünden, um dann sagen zu können, seht her, wir haben recht mit dem Klimawandel, wir brauchen eine neue Wirtschaftsordnung, CO2 Steuern, Enteignung fürs Klima.

    Das ist auch der Grund, weshalb die SED Ideologin Angela Merkel kein anderes Thema mehr hatte als Klima und über Jahrzehnte den kommunistischen Verbrechern in Peking Deutsche Entwicklungshilfe zahlte.

    Die Aussagen von Robert Schlick qualifizieren ihn jedenfalls als Staatsfeind, Veruntreuer, Eidbrecher und auch ansonst in jeder hinsicht zwielichtige Gestalt.

    Er plante vorsätzlich bestimmten Unternehmen Schaden zuzufügen, aus politischen Motiven, dass ist per Definition Terror.

    Man sollte ihn ruhig anzeigen.

  22. Es müssen mindestens 100.000 sein und mehr, und das nicht nur in Berlin. Deutschland hat eine Reihe von Großstädten, die locker 100.000 auf die Beine bringen könnten.

  23. Man sollte mal die ganzen Fürze der Grünen einfangen,auch die Gedankenfürze dann gibt es geung Gas/Ironie Off
    Würden locker ausreichen, bei der Zahlreichsten Grünen auf der Welt in der BRD

  24. @ Waldorf und Statler

    Was macht Robert Schlick jetzt in Hamburg?

    Arbeitet er dort jetzt für die GRÜNE Senatsfraktion oder organisiert und koordiniert er linksGRÜNEN Terror aus dem Zentrum Rote Flora?

    Der ist in Hamburg doch bestimmt schon in Erscheinung getreten.

  25. Selbst 10.000 sind in solchen Zeiten in einer Stadt wie Berlin alles andere als berauschend! War der DFB-Pokal etwa wichtiger?

  26. Auch wenn es für Berlin mehr Demonstranten sein könnten, so finde ich die Nachricht trotzdem erfreulich.

  27. 880 Millionen eur Entwicklungshilfe. Das ist…

    Seit es „Entwicklungshilfe“ gibt, hat jeder Pfennig davon geschadet.
    Wie kann man eine Regierung das so lange durchziehen lassen???
    So viel rausgeschmissen Geld verdammt nochmal, so viel rausgeschmissen Geld.

  28. @ Marie-Belen 1. August 2022 at 21:43
    Das Scheitern der Energiewende: Kohlekraftwerk Mehrum ist wieder am Netz
    Deutlicher kann ein Scheitern der »Energiewende« nicht sichtbar werden:…
    ———————————
    Hochinteressante Sendung im ZDF (kein Scherz), jede Menge Argumente gegen die Energiewende:
    https://www.zdf.de/verbraucher/wiso

  29. Protest vor den Medienhäusern? Lachhaft. Gestürmt gehören diese Buden. Davon träum ich. Niemals würde ich dazu auffordern. Das macht man nicht.
    Und die Lügenbarone jämmerlich verprügeln. Solche Träume habe ich.
    Ich gehe jetzt in Behandlung. 😉

Comments are closed.