„Weltwoche Daily Deutschland“ – Roger Köppels täglicher Meinungs-Espresso gegen den Mainstream-Tsunami. Von Montag bis Freitag ab 6:30 Uhr mit der Daily-Show von Köppel und pointierten Kommentaren von Top-Journalisten. Die Themen in dieser Ausgabe:

  • Philosophie-Professor: EU-Parlament ist Gift für Europa.
  • Politik der Brechstange: Westen ist auch am Islamismus schuld.
  • Irrlehren zur Migrationspolitik.

„Weltwoche Daily Schweiz“:

  • Woke-Wahnsinn: Staatsanwalt verfolgt Appenzeller Jodelchörli.
  • EU: Bundesrat auf den Knien in Brüssel.
  • Schweiz gewinnt WM-Auftakt ohne Politbrimborium.
  • Weltwoche: Wir sind die letzten Siegelbewahrer der schweizerischen Neutralität.
Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

22 KOMMENTARE

  1. Rotsozialist Stephan Weil bei Lanz

    https://youtu.be/qU7YdgTupKo

    Der Sozer kriecht bei den menschenverachtenden Sharia Scheichs für schmutziges und blutiges Katar Gas!

    Aber Fussball können wir ohne moralische Bedenken dieses Jahr nicht schauen.

  2. Dazu Ludwig Erhard:

    „Kein Staat kann seinen Bürgern mehr geben, als er ihnen vorher abgenommen hat – und das auch noch abzüglich der Kosten einer immer mehr zum Selbstzweck ausartenden Sozialbürokratie. Es gibt keine Leistungen des Staates, die sich nicht auf Verzichte des Volkes gründen.“

    .

    „SINGLES, PÄRCHEN, FAMILIEN – DIE XXL-ENTLASTUNGSTABELLE
    So viel Geld
    haben SIE 2023 mehr“

    https://www.bild.de/bild-plus/geld/wirtschaft/leben-und-sparen/singles-paerchen-familien-die-xxl-entlastungstabelle-so-viel-geld-haben-sie-2023-82054544.bild.html

  3. .
    .
    Hauptziel Umvolkung!
    .
    SPD Faeser will jedem dahergelaufenen illegalen Asylanten, der gar nicht in DE sein dürfte, einen dt. Pass „schenken“.
    .
    Illegal und kriminell wird von Faeser belohnt..
    .
    Durch das neue Bürgergeld und geschenkte Pässe kommt all das, aus aller Welt, was wir NICHT haben wollen und nicht brauchen.. .. Das ist reinste Umvolkung!
    .
    Wir bräuchten Millionen Abschiebungen und Ausweisungen und keine geschenkten Pässe und lebenslanges Bürgergeld für illegale Ausländer/Asylanten..
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    .
    Einbürgerung im Turbo-Tempo
    .
    Innenministerin will deutsche Pässe verramschen

    .
    Es ist ein brisanter Plan: Die Beamten des Innenministeriums arbeiten hinter den Kulissen an deutlich lockereren Einbürgerungsregeln. Es soll schneller gehen, den deutschen Pass zu bekommen!
    .
    Die Bundesländer sind bereits eingeweiht, wie ein BILD vorliegendes Telefon-Protokoll beweist.
    .
    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/einbuergerungsregeln-innenministerin-will-deutsche-paesse-verramschen-82054042.bild.html
    .
    .

  4. Immer mehr Krankenhäuser werden geschlossen…
    Es ist interessant zu lesen, wie diese Gebäude danach genutzt werden.

    .

    „20 Millionen Euro: Stadt Hannover kauft Klinikkomplex an der Marienstraße für Flüchtlinge – und Studenten

    Bereits seit 2019 keine Unfallklinik mehr: Die Räume von Diakovere an der Marienstraße.
    Bisher hat die Stadt Hannover die ehemalige Unfallklinik an der Marienstraße für die Unterbringung von Flüchtlingen gemietet. Nun hat sie das Gebäude gekauft – und zumindest für einen Teil des Komplexes ganz andere Pläne.“

    https://www.haz.de/lokales/hannover/20-millionen-euro-stadt-hannover-kauft-klinik-fuer-fluechtlinge-und-studenten-6T

  5. Eilmeldung!

    Deutsche Pässe sind ab 01.01.2023 in Nigeria
    auf dem ALABA Markt günstig erhältlich.
    Daneben wird auch ein rundum „Schleuser-Paket“ zu
    annehmbaren Preisen erhältlich.
    Satire aus.

  6. Ich finde das EU-Parlament großartig!

    Von den meisten dorthin abgeschobenen Politikern hört man nie mehr etwas. Oder was macht der Steiger?

    Die Parlamentssitzungen sind weitgehend überflüssig, das Brüsseler Partyleben ist berühmt und in dem EU-supermarkt wird man mit Luxuswaren überhäuft.

    Und wer arbeitet in Brüssel?

  7. Marie-Belen 25. November 2022 at 09:12

    Ich habe in der HAZ recherchiert.
    Da soll gerade ein weiteres Krankenhaus in der Region Hannover geschlossen werden.
    Auf „massenhafte Abwanderung von Patienten“ könnte massenhafte Zuwanderung aus Afrika folgen.

    Ob man daraus auch ein Flüchtlingsheim machen will?

    Die Einwohner der Stadt Lehrte werden sich ganz bestimmt freuen.

    .

    „Schließung von Klinik Lehrte: CDU befürchtet massenhafte Abwanderung von Patienten

    Weitere Folgen: Aus Sicht der CDU sind die Auswirkungen einer möglichen Schließung des Krankenhauses in Lehrte noch nicht zu Ende gedacht.
    Die mögliche Schließung des Krankenhauses in Lehrte hätte Auswirkungen auf die Zahl der Patienten im Klinikum der Region Hannover (KRH), sagt die CDU. Und sie fürchtet längere Notfallfahrten.

    24.11.2022, 08:31 Uhr

    Hannover. Das Klinikum der Region Hannover macht Jahr für Jahr Millionenverluste, derzeit suchen Gutachter gemeinsam mit der Geschäftsführung nach Möglichkeiten für einen Weg aus der Krise. Offenbar soll unter anderem die Schließung des kleinen Krankenhauses in Lehrte dabei helfen, Kosten zu sparen. Das aber könnte das KRH eine große Anzahl von Patienten kosten, die sich dann in anderen Krankenhäusern behandeln lassen würden…..“

    https://www.haz.de/lokales/hannover/schliessung-von-klinik-lehrte-cdu-befuerchtet-abwanderung-von-patienten-GVEER6HWTX4JDLLU6LBBUNUCYM.html

  8. Marie-Belen 25. November 2022 at 09:54

    Die schließen die Krankenhäuser um dort Flüchtlinge hineinzustopfen.
    Unfassbar.

    Aber es werden immer mehr Flüchtlinge, so viele Krankenbetten gibt es gar nicht!

    Da ist man schon gespannt ob bald die Schulen oder Kindergärten an der Reihe sind.
    Überall schafft man Platz, um diese Leute reinzustopfen.

  9. Und die BILDZEITUNG ist GIFT für die LESER!

    Die BILDZEITUNG ist in hohem Grade ASOZIAL!
    Die BILD bringt einen überlebenswichtigen Artikel hinter der BEZAHLSCHRANKE.
    Mit reißerischer Aufmachung: MÜCKENSTICH FÜHRT ZUR AMPUTATION!

    Hierbei handelt es sich um einen MÜCKENSTICHINFEKTION wobei den Patienten die Gliedmaßen amputiert wurden. – Mit Vorsicht ist das aber zu vermeiden. Und solch eine Nachricht, wie das vermieden werden kann, versteckt die BILD hinter der Bezahlschranke.

    Das muss man sich einmal vorstellen. So etwas verheimlichen diese Leute ihren Lesern.
    Aber in die UKRAINE jegliche kostenlose Hilfe liefern, das ist ok. Alles immer nur für Fremde!

    Ich habe mich nun anderweitig informiert.
    Die Sache ist so: Es ist nicht die Mücke, die den Kranken infiziert, sondern die bietet nur die Einstichstelle, worin sich ein gefährlicher Streptokokken Stamm einnisten kann und so eine Blutvergiftung verursachen kann, wobei zuletzt das ganze Gewebe bis auf den Knochen wegoperiert werden muss, schlimmstenfalls eben zur Abnahme von Gliedmaßen führt.

    Durch Folgendes kann die gefährliche Nekrotisierende Fasziitis VERMIEDEN werden:

    -Erstens NICHT KRATZEN, hauptsächlich dadurch gelangen die Erreger in den Körper Symptome:
    -Die Stelle verursacht schlimmste Schmerzen
    -kleine Bläschen entstehen um die Einstichstelle
    -Die Haut verfärbt sich bläulich-rot

    Dann muss man sofort zum Arzt, ins Krankenhaus und den Ärzten erzählen was man hat, sich nicht nachhause schicken lassen! Oft sind die Ärzte selbst unaufgeklärt über die Nekritisierende Fasziitis

  10. Mir fehlen die Worte…

    .
    „Haften für Kinderarbeit?
    Warum Deutschlands Unternehmen vor dem Lieferkettengesetz zittern

    Wegen des neuen Lieferkettengesetzes müssen deutsche Unternehmen ihre Zulieferer – etwa Textilbetriebe aus Südostasien – bald schärfer kontrollieren.

    Freitag, 25.11.2022, 09:47
    Ab Januar gilt das deutsche Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz. Unternehmen müssen dann prüfen, ob Zulieferer Menschen- und Arbeitsrechte einhalten. Firmen sehen das als unzumutbare Bürokratie, Menschenrechtlern und der EU gehen die Regeln sogar nicht weit genug.“

    https://www.focus.de/finanzen/news/unternehmen/viel-buerokratie-wenig-ertrag-haften-fuer-kinderarbeit-nahendes-lieferkettengesetz-besorgt-deutsche-unternehmen_id_180400714.html

  11. Überall Randale, Verwüstung und weitere negative Schlagzeilen….

    Ein Lichtblick: Mein Mann hängt gerade den Herrnhuter Stern auf!

    .

    „Unbekannte verwüsten IGS Südstadt in Hannover – Unterricht muss ausfallen

    „Von starkem Vandalismus betroffen“: die IGS Südstadt.
    Die Polizei Hannover ermittelt in der IGS Südstadt. In der Nacht zu Freitag sind Unbekannte ins Schulgebäude eingestiegen und haben dort nach ersten Erkenntnissen massive Schäden angerichtet. Das genaue Ausmaß ist unklar, der Unterricht musste aber ausfallen.

    25.11.2022, 09:58 Uhr

    Hannover. Unbekannte haben am Freitag den Schulalltag an der IGS Südstadt in Hannover durcheinandergewirbelt. Randalierer stiegen offenbar in der Nacht zu Freitag in das Schulgebäude, laut einer morgendlichen Notiz der Leiterin an die Eltern ist die Schule „im Bereich der Verwaltung von starkem Vandalismus betroffen“. Deshalb muss der komplette Unterricht der Klassen fünf bis zehn ausfallen. Die Kriminalpolizei ermittelt.

    Wie Behördensprecher Marcus Schmieder am Vormittag mitteilte, sind sowohl der Alt- als auch Neubau der IGS an der Pfalzstraße betroffen. Der mögliche Tatzeitraum wird auf Donnerstagabend bis Freitag, etwa 6.20 Uhr, eingegrenzt. „Zuvor fand in der Schule noch ein Elternabend statt“, sagt Schmieder.

    Vandalismus: Kriminalpolizei in der IGS Südstadt
    Momentan geht die Polizei davon aus, dass in der IGS nur randaliert wurde. Es gebe mehrere Zerstörungen, die genaue Art und Örtlichkeiten sind aber noch Bestandteil der Ermittlungen. „Bisher konnte nicht festgestellt werden, dass etwas gestohlen wurde“, sagt Schmieder. Der Kriminaldauerdienst rückte zur umfangreichen Spurensicherung an.

    Deshalb und wegen der Aufräumarbeiten müsse der Unterricht entfallen. „Ich gehe davon aus, dass der Unterricht am Montag regulär stattfindet“, schreibt die Leiterin in ihrer Nachricht. Für ein Statement war die IGS Südstadt am Freitagmorgen nicht erreichbar….“

    https://www.haz.de/lokales/hannover/unbekannte-verwuesten-igs-suedstadt-in-hannover-unterricht-faellt-aus-WS5ANEWLWF4GR3MBYAHWE6ZYSU.html

  12. Marie-Belen 25. November 2022 at 10:42

    Überall Randale, Verwüstung und weitere negative Schlagzeilen….

    Ein Lichtblick: Mein Mann hängt gerade den Herrnhuter Stern auf!

    .

    „Unbekannte verwüsten IGS Südstadt in Hannover – Unterricht muss ausfallen

    „Von starkem Vandalismus betroffen“: die IGS Südstadt.

    ——————————————-

    Das passiert seitdem die Kinder in den Familien und Schulen die CHEFS sind.

  13. FOCUS in Großschrift: „Russland wird scheitern!“
    und in Kleinschrift:
    „Derweil schießt Russland tödliche Raketen auf das befreite Cherson.“

    Mit anderen Worten die Freude über die Befreiung von Cherson war verfrüht, ist nun nichtig.

    Darunter eine ganze Menge schäbiger, ausschließlich Russenhasser Kommentare, nicht wert, hier gepostet zu werden.

    Jetzt kommt der Winter, vielleicht zwingt der Winter den kleinen kampfeswütigen Zwerg in die Knie, friert ihm seine Zipfelmütze ab.
    ?

  14. T-ONLINE schreibt: „PUTINS Verzweiflung wächst.“

    Aber eigentlich müsste es heißen: SELENSKYS Verzweiflung wächst.

    Denn jetzt kommt der Winter und der Hemdenmatz wird frieren, denn alles ist zerstört, Elektrizität und Wasserleitungen.

    Aber was schreiben die Medien, werden nicht müde täglich zu berichten: „Stromversorgung geht wieder. Alle haben wieder Wasser!“

    Das sind doch dreckige Lügen!
    Nichts haben die. Sie warten auf unsere NOTAGGREGATE usw.

    Diese schäbigen Durchhalte- und Kampfesparolen sind so erbärmlich, hängen einem zum Halse heraus.

  15. Nicht schlimmer als diese unsägliche EU-Kommission mit ihren unsäglichen Präsidenten. Jean-Claude Junckie, Flintenuschi, beide gehörten hinter Gitter. Und der Rest dieser Bürokraten gleich mit. Was den islamismus angeht, trifft den Westen in der Tat Mitschuld, in vorderster Front die USA. Irrlehren der Migrationsöolitik. Diese wird man in Deutschland immer leugnen, man bleibt beharrlich auf dem Holzweg.

  16. Marie-Belen 25. November 2022 at 10:28
    Mir fehlen die Worte…
    .
    „Haften für Kinderarbeit?
    Warum Deutschlands Unternehmen vor dem Lieferkettengesetz zittern
    —————————————————

    Da wäre es wirklich besser für die Firmen, die würden hier in Deutschland alles dicht machen, ihre Angestellten rausschmeißen und ins Ausland ziehen, das dort Produzierte im ONLINE Handel anbieten, Waren nach Deutschland verkaufen. Da kann ihnen keiner eine Strafe dafür aufbrummen.

  17. buntstift 25. November 2022 at 12:39

    Nicht schlimmer als diese unsägliche EU-Kommission mit ihren unsäglichen Präsidenten. Jean-Claude Junckie, Flintenuschi, beide gehörten hinter Gitter. Und der Rest dieser Bürokraten gleich mit. “

    Danke. Sie haben mir die Worte aus dem Mund genommen.

  18. Marie-Belen
    25. November 2022 at 09:12
    Immer mehr Krankenhäuser werden geschlossen…
    ++++

    Für Krankenhäuser ist leider kein Geld mehr da.

    Das wird für Neger und Muselgranten verbraten. 🙁

  19. @ Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 25. November 2022 at 07:46

    Die mieseste Figur in dem Reichelt-Video gibt dieser bildungsferne Thomas Haldenwang ab. Ich würde ihm dringend empfehlen, den gestrigen LTO Artikel, so seine intellektuellen Fähigkeiten dazu reichen, sich zu Gemüte zu führen.

    https://www.lto.de/recht/hintergruende/h/verfassungsschutz-kritik-extremismus-delegitimierung-verfassung-bericht/
    Verfassungsschutz Wer dele­giti­miert hier wen?

    Dietrich Murswiek, emeritierter Professor für Staats- und Verwaltungsrecht sowie deutsches und internationales Umwweltrecht stellt dem Verfassungsschutz und unserer Regierung ein verheerendes Zeugnis aus.
    Da all dies vorsätzlich geschieht, könnte man auch von krimineller Energie sprechen.
    Er bezieht sich u. a. auf das SRP-Urteil von 1952 des Bundesverfassungsgerichts, das mit Blick auf die ständige Ausgrenzung und den Versuch, die AfD zu beseitigen, brisant ist. Dort wird nämlich festgestellt, wenn eine Partei derart verunglimpft wird, dass ihr implizit die Daseinsberechtigung abgesprochen wird, dann werde damit das Mehrparteiensystem angegriffen.

    Hier eine Auszüge aus dem LTO-Artikel, den ich jedem empfehle, der sich fernab von Polemik mit sachlichen Argumente munitionieren möchte.

    „Der Verfassungsschutz aber verwechselt Kritik an der Regierung mit Kritik am Demokratie- und am Rechtsstaatsprinzip. Er sieht „eine ständige Agitation gegen und Verächtlichmachung von demokratisch legitimierten Repräsentantinnen und Repräsentanten“ als Delegitimierung des Staates und deshalb als verfassungsfeindlich an.
    ………………..
    Im demokratischen Staat gehört es zum Wesen der Opposition, Kritik an der Regierung zu üben. Es ist das verfassungsrechtlich verbürgte Recht der – parlamentarischen und der außerparlamentarischen – Opposition, alles zu kritisieren, was die Regierung macht – ob diese Kritik berechtigt ist oder nicht. Ob sie berechtigt ist oder nicht, entscheidet nicht der Verfassungsschutz, sondern das entscheidet jeder für sich, insbesondere an der Wahlurne.  
    …Mit dem „Verächtlichmachen“ hat der Verfassungsschutz einen Gummibegriff gewählt, der sich beliebig biegen lässt. Wird die Außenministerin „verächtlich gemacht“, wenn jemand sich über ihre häufigen Sprachschnitzer mockiert? …..
    Der Verfassungsschutz beschränkt sich in der Praxis nicht darauf, solche Äußerungen als „delegitimierend“ anzuprangern, mit denen implizit die Demokratie angegriffen wird. Sondern er wertet bereits heftige Kritik an der Regierungspolitik – zumindest bei „ständiger Agitation“ – als delegitimierend und daher extremistisch.Wenn Bundesinnenministerium und Bundesamt für Verfassungsschutz der Meinung sind, dass der Staat und seine Institutionen schon dann in ihrer Legitimität infrage gestellt werden, wenn jemand in bezug auf eine konkrete Situation von „Versagen“ oder „Totalversagen“ der politisch Verantwortlichen spricht, dann haben sie nicht verstanden, was das Demokratieprinzip ausmacht.   ………..
    Es kann auch nicht darauf ankommen, ob der gegen die Regierung gerichtete Vorwurf des Versagens berechtigt ist oder nicht. Das Innenministerium (oder der ihm unterstellte Verfassungsschutz) ist kein Wahrheitsministerium. Ob ein politischer Vorwurf berechtigt ist oder nicht, ist in der Demokratie Sache des politischen Streits, nicht obrigkeitlicher Entscheidung.  …………
    Der Verfassungsschutz sagt zwar, dass es ihm nicht darum gehe, „legitime“ Protestaktionen gegen die Corona-Maßnahmen zu diskreditieren. Aber im demokratischen Staat ist grundsätzlich jeder Protest gegen Regierungsmaßnahmen legitim. Das Konzept der „verfassungsschutzrelevanten Delegitimierung des Staates“ hat ein falsches Design, wenn es „ständige Agitation und Verächtlichmachung“ als entscheidende Kriterien für extremistisches Verhalten herausstellt. Hier werden die Weichen für eine Bewertungspraxis gestellt, die jede Protestbewegung als angeblich den Staat delegitimierend anprangern kann. …….“

    Das waren einigte kurze Auszüge. Die vollständige Lektüre kann ich nur empfehlen.

  20. Nicht nur EU Parlament, die gesamte EU Monsterbuerokratie, incl. des mit Links/Gruener Sosse uebergossene Zirkus Parlament, der EZB sind die Sargnaegel der EU, gut so.
    Solange die EU ueber Wohl und Wehe der Mitgliedslaender entscheidet, mit immer mehr Macht an sich reissend, geht es mit deren Mitgliedslaendern Richtung Pleite finanzieller Art und bes. auch deren demografischer Zusammensetzung, die in D durch offene Grenzen fuer die Arbeitsfaulen, Anspruchsvollen, Hassgaesten gegen ihr Wirtsland, dem bedauerlichen Buntland, was durch Multikulti eigene Kultur, Zukunft, Sicherheit und selbst Bestimmung im eigenen Land an den Dreck verlor, der zu Millionen hereingeholt wurde.
    Es gibt im Promillebereich auch Ausnahmen, das reicht nicht um eine ganze Gesellschaft zu ruinieren.

Comments are closed.