Die Ampel will, dass Ausländer jetzt ganz schnell eingebürgert werden – bei der Aktuellen Stunde dazu am Donnerstag im Bundestag rechnet der AfD-Bundestagsabgeordnete Gottfried Curio mit der Regierung ab. Sprachkenntnisse sind nicht mehr in jedem Fall nötig, auch eine Integration generell wird nicht abverlangt – der kaum getarnte Hintergedanke dieser Initiative ist, eine neue Wählerschaft zu akquirieren, auf die die linken Parteien hoffen können. Aber auch das pseudo-oppositionelle Aufbäumen von Union und FDP ist nicht glaubwürdig: Die FDP hat diese Pläne, die genau so im Koalitionsvertrag stehen, bei Eintritt in die Regierung bereits mitgetragen, und die Union ist mit der Merkel-Politik der eigentliche Wegbereiter dieses Einbürgerungsvorstoßes. Allein die AfD betreibt als einzige Partei eine alternative Politik für Deutsche!

Like
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

58 KOMMENTARE

  1. Kein Mensch ist Illegal,
    kommt alle nach Deutschland,
    ihr werdet euch wie im Paradies fühlen.

    Allerdings wird nun genau das umgesetzt,was
    vor den Wahlen schon angekündigt wurde.
    Jeder, der diese Rot/Grüne Suppe gewählt hat,
    hat damit den Untergang Deutschland mitgewählt
    und eingeläutet .
    Die Nation der Dichter und Denker,und den
    fleissigen deutschen,ist Geschichte.
    An ihre Stelle tritt eine Libanisierung, die naturgemäß
    in Mord und Totschlag endet.
    Ukrainer gegen Russen,Türken gegen Kurden, usw.
    Afrikaner gegen,was weis ich wen ,und mitten drin die deutschen.
    Aber es werden genau die sein,die diese
    Politiker gewählt haben,die am meisten davon
    betroffen sein werden.
    Die Strafe wird auf dem berühmte Fuße folgen,
    und die Pleite, sowie die Plünderung der Sozialsysteme, auch !

  2. Der gute Gottfried mit einer exzellenten Rede wieder mal als einsamer Rufer in der Wüste. Nur, was hilft’s?

  3. Jetzt wird von Nancy Faeser jeder eingebürgert, der nicht bei „3“ auf dem Baum ist. Früher brauchte man wenigstens noch einen entsprechenden Schäferhund.
    Ein Einwanderungsmodell wie Kanada (kenne ich nicht so genau) oder Australien (kenne ich besser) in Bedarfsberufe mit Qualifikation würde ich begrüßen wenn gleichzeitig rd. 300.000 Illegale endlich rausfliegen würden. Wer in Deutschland arbeiten will und qualifiziert ist, kann sich auch bei deutschen Niederlassungen im Ausland bewerben, dort rudimntäre Sprachkenntnisse z.B. im Goethe-Institut erwerben.
    Aber so blöd ist keiner im Hochsteuerland, wo man sich ab dem 1.1. lieber mit Bürgergeld durchfaulenzen kann, das Gastgeberland beschimpfen und ein wenig kriminell werden.

  4. Es ist für jeden Vernunftbegabten durchschaubar, was mit dieser neuerlichen Kampagne und Gesetzesinitiative des Ampel-Regimes weiter beschleunigt werden soll:

    Die bereits seit Jahrzehnten eingeleitete Umvolkung mit einhergehender Kulturwandlung – bis hin zur Barberei (Stichworte: Messerstecher, Frauengewalt, Antisemitismus) wird m. E. durch die Abscihten der Ampel gefördert.

    Es ist andererseits wiederum ein Beispiel für gezielte Propaganda, dass man diese Gesetzesinitiative gegenüber dem TV-glotzenden Normalbürger tarnt unter dem Deckmantel des Fachkräftemangels.

    Sollen nun aus Afrika oder Afghanistan die gut ausgebildeten Elektriker, Sanitärinstallateure, Herzchirurgen und Astrophysiker nach Deutschland geholt werden? Nein, sicher nicht, denn deren Zahl ist dort arg begrenzt. Zudem ist die ausländische Ausbildung in keiner Wiese mit der in Deutschland geforderten Fachausbildung identisch. Aber auch dies will man nivellieren, um weitere Ausländer reinzuholen.

    In Deutschland gibt es rd. fünf Millionen Arbeitslose, die alimentiert werden – ohne einen Handschlag dafür zu tun. Das neue Bürgergeld unterstützt diesen Kreis von Alimentierten noch.
    Weiter gibt es einige Millionen Asylforderer und sog. Flüchtlinge, die nichts tun. Aus diesem Reservoir müsste es bei entsprechenden Regeln möglich sein, bereits hier Geduldete – auch ohne deutsche Staatsbürgerschaft – anzulernen. Da muss nichts neu angeworben werden.

    Und der Begriff „Einwanderungsland“ ist geradezu eine Lachnummer. Sind wir jetzt Klein-Australien?

    Die rot-grün-gelben Kartellparteien schaffen sich über solche Gesetze zudem neue Wähler und verwirklichen die ur-grünen Ziele „Deutschland jeden Tag etwas weniger deutsch“ machen zu wollen, wie es bereits Joschka Fischer formulierte.

  5. Klar, es geht hier einwandfrei um Wählergewinnung und Umvolkung.
    Der angebliche Vorwand mit dem Fachkräftemangel zieht nicht mehr.

  6. Das wird zu einer Ghettoisierung führen. Kein normaler Deutscher will mit diesen Leuten in einem Haus wohnen. Ich kenne die Pariser Vororte, wo es bereits heute genau so aussieht. Franzosen, die dort einen Supermarkt oder andere Geschäfte eröffnen, sind nach kurzer Zeit wieder weg dort, schlicht weil die Klienten denen den Laden ausräumen und mit dem Leben bedrohen, wenn die Polizei gerufen wird. Kein Franzose, der seinem Kind nicht unbedingt die Zukunft verbauen will, schickt seine Kinder mit den Halbintelligenzlern auf den Schulweg.
    Würde sich aus der Regierung irgendjemand an das Grundgesetz halten, wäre solch ein Gesetz überhaupt erst nicht möglich. Weil auf diese Weise die verfassungsmäßige Ordnung aus den Fugen gehebelt wird.
    Wir hatten mal ein Land.
    Leider hat die Wiedervereinigung dazu geführt, dass das Land endgültig bis zur Unkenntlichkeit zersplittert wird.
    Strunzdumme Bürger werden ihre Strafe nicht einmal realisieren. Die nehmens einfach als gegeben hin. 2000 Jahre Dekadenz haben dorthin geführt. Dichten und Denken hat zu nichts geführt als zu Zersetzung. Der letze der war auf dem Kasten hatte war Archimedes, und der hat 200 Jahre vor Christus gelebt. Seit dem hat alles Denken nur zu perfiden Waffen und folgerichtigen Kriegen geführt.

  7. Hetze gegen Angela Merkel? Rentnerin muss 1.000 Euro zahlen
    Schorndorf, Baden-Württemberg. Eine bisher völlig unbescholtene 69-jährige Rentnerin hatte auf Facebook einen Bericht über Angela Merkel mit einem Sensenmann-Bild kommentiert. Das hat ihr einen Strafbefehl über 2.000 Euro eingehandelt. Das Vergehen im Juristendeutsch: „Belohnung oder Billigung von Straftaten“.
    https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.prozess-in-schorndorf-hetze-gegen-angela-merkel-rentnerin-muss-1000-euro-zahlen.82accf8b-e7c7-4cfa-9d3d-08dd14d1c48c.html

  8. Faeser fuehrt fort, was Merkel 2015 begann.
    Unterschied, diesmal ist das Land bis zum Halskragen vollgepackt mit Nichtsnutzen, die sich hier als Sozialtouristen und Asylbetruegern hereinbegeben, und an gedeckten Tisch sitzen wollen.
    Gegenleistung von ihnen von 2/3 keine, die bevorzugen ihre Kindheitstraeume auszuleben ohne einen Handschlag dafuer leisten zu muessen, sogar „Ferienreisen in das Land aus dem sie ‚fluechteten‘ zahlt alle Reisekosten dafuer.
    Wie verbloedet ist man ueberhaupt hier in allen Positionen von ganz oben beginnent mit diesem Komplex?
    Koennen die nicht erwarten, dass die vereinigten in ihrer Idiologie das Wirtsvolk aus ihren Haeusern schmeissen, ihre Autos und Frauen vereinnahmen?
    Die scheinen zu wissen, dass sowohl Polizei als Bundeswehr keine Zaehne haben, nur Schein, wie alles was sie bieten, da fehlt jede Kompetenz und Verantwortung fuer einen hoeheren Job in der Politik.

  9. Vielleicht sollte man mal wertfrei untersuchen weshalb deutsche (ja, auch Deutsche!) Schöler immer mehr verblöden und die Lücken auf dem Arbeitsmarkt nicht füllen können. Aber da ist ja Corona dran Schuld…
    Der „Klitschko-Abiturient“, oder Bremer oder Berliner „Abiturient“, fliegt spätestens in der 3.Woche beim Arbeitgeber durch. Der besteht nicht mal den Elchtest.
    Auch in Hamburg gibt es den ausgeprägten Schüler-Tourismus. Schüler, angemeldet bei der Tante oder dem Schwippschwager, fahren durch die halbe Stadt nur im nicht in diese „Nelson-Mandela-Schule-gegen Rassismus“ beschult zu werden.

  10. Um was hier geht wissen wir alle.
    Die Frage ist doch:
    Wir ändern wir das politisch ?
    Welche konservative Partei weckt die 40% Nichtwähler, die zu Hause sitzen, wenn Wahlen sind, aber meckern, wenn es nicht so läuft, wie man es sich vorgestellt hatte.
    Diese Desinteressierten sind tatsächlich, das Zünglein an der Waage.

  11. @ A. von Steinberg 1. Dezember 2022 at 17:28

    (…)
    Und der Begriff „Einwanderungsland“ ist geradezu eine Lachnummer. Sind wir jetzt Klein-Australien?
    (…)
    ***
    Einwanderungsland, darüber kann man echt nur den Kopf schütteln
    Wir sind voll bis unters Dach. Immer mehr Flächen zubetoniert, versiegelt. Wenig Wohnraum und in vielen Regionen kaum bezahlbar. Dann noch die Großsippen und schon über 1 Millionen Ukrainer, Tendenz steigend.
    Aber: Wir haben Platz

  12. Herr Dr. Gottfried Curio hat als Politiker alles menschlich Mögliche versucht um uns zu retten, während im Hintergrund Gelächter zu hören ist. Das tut mir leid.

  13. gonger 1. Dezember 2022 at 17:28
    Jetzt wird von Nancy Faeser jeder eingebürgert, der nicht bei „3“ auf dem Baum ist. Früher brauchte man wenigstens noch einen entsprechenden Schäferhund.
    Ein Einwanderungsmodell wie Kanada (kenne ich nicht so genau) oder Australien (kenne ich besser) in Bedarfsberufe mit Qualifikation würde ich begrüßen wenn gleichzeitig rd. 300.000 Illegale endlich rausfliegen würden. Wer in Deutschland arbeiten will und qualifiziert ist, kann sich auch bei deutschen Niederlassungen im Ausland bewerben, dort rudimntäre Sprachkenntnisse z.B. im Goethe-Institut erwerben.
    Aber so blöd ist keiner im Hochsteuerland, wo man sich ab dem 1.1. lieber mit Bürgergeld durchfaulenzen kann, das Gastgeberland beschimpfen und ein wenig kriminell werden.

    Die Zeiten sind lange vorbei, in denen man in Kanada oder Australien unbehelligt vom Absch… der Menschheit (Wellington) leben konnte.
    In Australien gab es schon Vergewaltigungen an den Bade- und Surfstränden (durch welche Klientel wohl) und in Kanada breitet sich eine immer größer werdende Zahl Afghanen aus, mit den bekannten Folgen.
    Selbst Neuseeland wird von denen inzwischen nicht mehr verschont.

    Die Umvolkung zu Ungunsten des weissen Mannes findet überall auf der Welt statt.

  14. Der Begriff „Einwanderungsland“ ist viel zu hochtrabend für diesen kleinen Fleck auf dem Globus, der Deutschland nun einmal ist. Jedenfalls, wenn man Vergleiche zieht mit USA, Kanada, Australien. Diese riesigen Länder waren früher- teilweise noch heute- dünn besiedelt und haben sich wirtschaftlich weiterentwickelt, nachdem Menschen, vorwiegend aus Europa, eingewandert waren. Deutschland ist ein Land, das jetzt schon zu wenig Wohnraum hat für die 83 Mill. Einwohner, dazu kommen fehlende Schulen, Kindergärten usw. Wenn Arbeitskräfte für einfache Arbeiten fehlen, sollte man erst einmal auf diejenigen zurückgreifen, die ab Januar freudig ihr Bürgergeld kassieren möchten. Qualifizierte Fachkräfte, die fehlen, wird man wohl nicht so einfach nach Deutschland locken, die hohen Steuern und Abgaben schrecken schon lange eine qualifizierte Zuwanderung ab. Nein, Deutschland ist bestimmt kein Einwanderungsland, obwohl man uns in den letzten Jahren Masseneinwanderung aufgezwungen hat.

  15. Visiting 1. Dezember 2022 at 17:50

    Einwanderungsland, darüber kann man echt nur den Kopf schütteln
    Wir sind voll bis unters Dach. Immer mehr Flächen zubetoniert, versiegelt. Wenig Wohnraum und in vielen Regionen kaum bezahlbar. Dann noch die Großsippen und schon über 1 Millionen Ukrainer, Tendenz steigend.
    Aber: Wir haben Platz

    Dazu die immer weiter voranschreitende Automatisierung und Robotik durch Künstliche Intelligenz, die selbst Hilfsjobs in den Resten der produzierenden Industrien und Mittelstandsfirmen überflüssig machen werden, die bis dato die Domäne der niedrig- bis unqualifizierten Ausländer waren.

  16. Ein Wahnsinn, was ich gerade im Radio gehört habe:
    Mutter belehrt Sohn:“…das sind 300eur, das sind 600 Mark!!!“
    Sohn: „Chill mal Mama.“

    Ich schwöre so war es.

  17. Schon vor einiger Zeit spielte ich tatsächlich mit dem Gedanken, wegen der einfachere Einreise in die USA und China, die deutsche Staatsbürgerschaft mit-anzunehmen. Schwer wäre es nicht gewesen, bzw. nur die in Deutschland übliche Berg von Formalitäten hielten mich davon ab.

    Doch jetzt, wo sie praktisch nicht mehr Wert wird, wo jeden Hergelaufenen hinterhergeworfen wird, nehme ich doch lieber weiterhin die komplizierte Reiseformalitäten hin.

    Eigentlich schade, aber ich wäre sowieso kein guter woke Deutsche gewesen.
    …außerdem, ich hätte womöglich die erste Strophe des Lied der Deutschen gesungen und wäre durchgefallen.

  18. SPD-Giftnudel (52) sollte zurück in ihre Idylle
    u. ihre Wechseljahre in Ruhe abschließen.
    Wenn sie keine Verzögerungshormone schluckt
    ist sie bis nächsten Sommer durch.

    Meinetwegen kann sie dort in ihrem
    Privat-Park versauern oder feiern.
    Sie lache gerne, plauderte sie aus. Stimmt,
    wenn man all die albernen Kicher-Fotos sieht.

    Söhnchen Tim-Alexander ist erst 7 J. alt,
    er will von seiner Oma, äh Mutter auch was
    haben. Er könnte viel später Bärbocks
    jüngere Tocher, derzeit auch 7 J. alt, heiraten.
    Dann könnten sie sich von ständig
    abwesenden Müttern erzählen, diesen Frauen,
    die sich lieber um Fremde kümmerten…

    Nancy Fäsers u. Gatte Eyke Grünings
    bescheidene sozialist. Idylle hinter ihrer
    Villa Sorgenfrei: https://t1p.de/tcf80

    Bundesinnenministerin Nancy Faeser:
    eine Frau in Turbulenzen

    Bundesinnenministerin Nancy Faeser beim
    Treffen der G7-Innenminister im historischen
    Kloster Eberbach in Eltville – für die Hessin
    ein Heimspiel…
    https://www.rnd.de/politik/bundesinnenministerin-nancy-faeser-ist-offenbar-auf-dem-absprung-nach-hessen-H32O5F46W5EIVFVUHH3MDRYVKE.html

  19. @ Das_Sanfte_Lamm 1. Dezember 2022 at 18:08

    Absolut richtig!
    Und ich sehe schon, wie ein Pulk von Leuten sich vor den Werkstoren darum prügelt, wer den Hof für ein Almosen fegen darf.

  20. @ Das_Sanfte_Lamm 1. Dezember 2022 at 18:08

    …wir haben auch genug Strom, Gas,
    Nahrungsmittel, Geld usw., um fremde
    Umweltschweine luxuriös zu versorgen.

  21. Welch eine blökende Hammel- und Schafsherde. Und soch Prolltum schimpft sich ‚Parlament‘, äh, Hoches Haus‘. Frage ich mich nur werd hat das gemessen?

    Dr. Curio brmrnnt das völlig richtig: Generieren neuer Wählerhorden, die aus Dankbarkeit gegenüber ihren Gönnern dann ‚rot – grün‘ wählen.
    Wenn die geistigen Kleinrentner sich da mal nicht verrechnen: Kaum sind die hereingefluteten Muselmanischen in der Mehrzahl, gibt’s die Scharia Partei und Schluß ist mit lustig! Ob die grünlinken Irre…geleiteten dann auch noch so ‚woke‘ und buntistisch ihre Schwulen – Armbinden herumtragen können?

    Klein Australien? – Meines Wissens ist Australien in der Einwanderungspolitik immer noch sehr restriktiv und man sucht sich die Leute aus die man ins Land läßt
    Und für alle illegalen gilt m.W. immer noch: NO WAY! You will NOT make Australia home!‘

    https://www.youtube.com/watch?v=7Pya6vIDgXc

    NO WAY YOU WILL NOT MAKE AUSTRALIA HOME

    https://www.theguardian.com/world/video/2014/apr/11/140411nowayfromgaus

    Operation Sovereign Borders commander Lieutenant General Angus Campbell has fronted a tough-talking anti-people smuggling video released by Australian Customs. In it he warns that ‚if you travel by boat without a visa you will never make Australia home‘

    Source: Australian Customs

  22. Ein Austausch kann nur gelingen, wenn es genug Dumme gibt, die ohne zu klagen bis zum Tod brav hart arbeiten und fleißig Steuern und Sozialabgaben zahlen und sich im Alter mit Betrugsrenten abspeisen lassen.

  23. Was! in wenigen Jahren aus einem einst einmalig fleißigen und von Grund auf friedlichem Volk geworden ist, ist:

    – Kopftreterei
    – Vielweiberei
    – Messerstecherei
    – Geldautomatensprengerei
    – Zerstückelei
    – Anzünderei
    – Barbarei
    – Gruppenvergewaltigerei
    – Genderei
    – Einschleuserei
    – 1 Moslemmann 10 Ei

    War nett Euch virtuell kennengelernt zu haben.

  24. Die letzten Tage Europas liegen unmittelbar vor uns.
    Nein, sie liegen nicht einfach da, sie springen uns geradezu an.
    Wenn Europa scheitert, dann nicht am Klimawandel, Pandemie oder dem
    Bienensterben, sondern an der Masseneinwanderung.
    Masseneinwanderung ist Völkermord an den Europäern!

  25. WER LOCKT DIE FREMDLINGE AUFS MEER?
    Das sind doch Sea Watch & Co. – Salvini
    bestimmt nicht, auch wenn ich ihn nicht
    leiden kann, Wahrheit muß Wahrheit bleiben.

    01.12.2022
    Zwei NGOs wollen gleich mehrere europäische Politiker und Beamte wegen „Verbrechen gegen die Menschlichkeit an Migranten und Geflüchteten“ verklagen. An prominenter Stelle: der italienische Ex-Innenminister Matteo Salvini.

    Das Europäische Zentrum für Verfassungs- und Menschenrechte (ECCHR)
    FÖRDERER:
    https://de.wikipedia.org/wiki/European_Center_for_Constitutional_and_Human_Rights#F%C3%B6rderer
    hat mit Unterstützung von Sea-Watch eine Klage beim Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag eingereicht…

    Das ECCHR hat ähnlich wie Sea-Watch seinen Sitz in Berlin…

    Zudem ist der Name Sea-Watch
    FINANZIERUNG +https://de.wikipedia.org/wiki/Sea-Watch#Finanzierung
    in Italien eng mit dem Namen Carola Rackete verknüpft…
    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/aus-aller-welt/sea-watch-salvini/

    Ex-„Sea-Watch“-Kapitänin Carola Rackete bekundete im „Spiegel“ ihre Absicht,“auf lange Sicht“ Deutschland zu verlassen – denn hier würden ihr „zu viele Menschen auf zu engem Raum“ leben.
    +https://afd-bielefeld.de/aktuelles/2019/10/rackete-zuerst-deutschland-mit-afrikanern-vollstopfen-und-dann-wegen-verstopfung-das-weite-suchen/

  26. Sprachkenntnisse sind nicht mehr in jedem Fall nötig, auch eine Integration generell wird nicht abverlangt – der kaum getarnte Hintergedanke dieser Initiative ist, eine neue Wählerschaft zu akquirieren,…..
    ———————————
    Lesen und Schreiben sowieso nicht mehr gefordert – Hauptsache man kann denen klarmachen wo sie bei
    ‚grünrot‘ ihr Kreuzchen zu machen haben, nachdem man ihnen nach 3 Jahren Staatsbürgerschaft und Wahlrecht hinterherwirft …..

    Aber wenn die Linksgrünirren sich da mal nicht täuschen ….
    kaum sind die Muselmanischen in der Mehrheit, wird die Scharia Partei gegründet – und Schluß ist mit lustig!

  27. @ Neunzehnhundertvierundachtzig 1. Dezember 2022 at 17:38 „Das wird zu einer Ghettoisierung führen. Kein normaler Deutscher will mit diesen Leuten in einem Haus wohnen.“

    Kann ich zu 100 % so bestätigen. Eine Freundin lebte in Hamburg-Rahlstedt in einem Wohnanlage (gefördert) mit solchen Leuten. Von 120 Bewohnern maximal 20 Deutschen und die sind nach und nach ALLE inkl. ihr selbst weggezogen. Unerträgliche Nachbarn, alle auf Hartz, unendlich viel Lärm, Keller aufgebrochen usw.

  28. Focus online:

    „Heftiger Schneefall droht
    Grönland-Hoch schickt uns den Winter nach Deutschland

    Das La-Niña-Muster wird gebrochen. Der Hochdruck verabschiedet sich nach Grönland und Sibirien. Und über Skandinavien und Osteuropa strömt kalte Polarluft nach Deutschland. Nächste Woche wird es bereits richtig Winter.“

    Soso, ich denke, Schnee kennen wir seit 20 Jahren schon nicht mehr. Wollen Sie wirklich wissen, wie es mit dem Schnee steht? Die unverblümte Wahrheit und nichts als die Wahrheit?

    Erschrecken Sie nicht!

    https://eike-klima-energie.eu/2022/12/01/das-ende-von-schnee-wieder-einmal/

    „Die Schneemengen der nördlichen Hemisphäre gehören zu den höchstens seit 56 Jahren“

    Davon lesen sie in der deutschen qualitätspresse natürlich überhaupt nichts

  29. ungar 1. Dezember 2022 at 18:24
    nur die in Deutschland übliche Berg von Formalitäten hielten mich davon ab.

    Du solltest mal einen Antrag auf Krankengeld in meinem verkommenden Land sehen. Wenn Du über 6 Wochen krank bist, bekommst Du diesen Berg von Papieren zum ausfüllen. Wenn Du dann keinen kennst, der sich damit auskennst, hast Du verloren. Ich hatte Glück.
    Viele Grüße nach Ungarn

  30. mit anderen Worten, die Deutschen haben sich durch ihre Wahlentscheidung auf einen nicht rueckgaengig zu machendem Selbstmordtripp begeben.

  31. Oak 1. Dezember 2022 at 19:27
    —————————————–

    Nun ja, das konnte, wer wollte, jeder aus den Wahlprogrammen herauslesen. Kein Großes geheimnis.
    Aber rund 85 % der Wähler wollten es wohl so.

  32. da helfen leider auch die gut gemeinten Reden von Herrn Curio, einem der faehigsten Sprecher des Bundestags ,nichts mehr, einem Volks was sich hat „brainwaschen lassen“ bis zum geht nicht mehr, da wieder raus zu kommen, da die Luegen und Propagandazentrale die Merkel zwangsfinanziert einfuehrte, Goebbels weit in den Schatten stellt.

  33. Das ist es, was ich an der AFD so hasse !
    „….. das ist Bevölkerungsaustausch pur “
    Lieber Herr Curio, das ist kein Bevölkerungsaustausch pur,
    das ist astreiner Volksverrat …. und sonst nichts !

  34. In diesen Kontext passt dann die ebenso dümmliche wie überflüssige Frage der GRÜNEN Janine Wissler an F. Merz (den muß man mögen oder auch nicht – ebenso wie seine Einlassungen zu aktuellen Themen – gleichwohl!), was er für seinen deutschen Pass geleistet hätte.
    Diese Dame ist nicht nur scheinbar strodumm – sonst würde sie so eine vollkommen dümmliche und jeder Grundlage entbehrende Frage nicht stellen; immerhin hat jeder (Bio-)Detsche leistungslosen Anspruch auf einen deutschen Pass.
    Ich könnte vor Wut, angesichts dessen, das sich in den Parlamenten leistungslos rumdrückt und dem Steuerzahler mit Ewigkeitskosten auf der Tasche liegt und immer wieder von den gleichen enthirnten Deppen gewählt wird, in meinen Schreibtisch beissen.

  35. @Neunzehnhundertvierundachtzig 1. Dezember 2022 at 17:38
    Nur kurz zu Ihnen. Archimedes hat auch Kriegswaffen hergestellt und dank seiner wissenschaftlichen Arbeit waren die sehr effizient.

  36. bobbycar

    Leider ist in Ungarn auch nicht alles „Orbán“, in Ungarn gibt es genug Linke und alt-Sozialisten die „deutsche Verhältnisse“ wollen, oder von der EU-Faschisten, der US-Demokraten und Soros dafür gepampert werden.
    Aber wir Ungarn haben genug Wut im Bauch und Nationalstolz, um unsere Baracke trocken zu halten.

    Die deutsche Großindustrie ist schon vor Ort, und je mehr Deutsche nach Ungarn kommen, umso stärker werden wir.
    Ich lese gerade was unglaublisches:
    In Ungarn gibt es 2700 Firmen unter deutsche Leitung, die über 220.000 Menschen beschäftigen.
    BMW. Mercedes, Audi, die bauen eine neue Fabrik nach der andere.

    Natürlich sind es nicht alle große Konzerne, aber scheinbar fühlen sich auch kleinere Firmen hier gut, wo der Staat sie nicht ruinieren will, sondern großzügig unterstützt.
    Darüber hinaus gibt es zahlreiche ungarische Tochtergesellschaften, die ebenfalls die ung. Maschine unter Dampf halten.

    Dazu kommt noch, die Deutsche werden in Ungarn, trotz der neuerliche feindselige Haltung aus Brüssel und Berlin, sehr geachtet – obwohl euch zu mögen wird immer problematischer! :)))

  37. Vorteile und Nachteile von einer Auswanderung nach Ungarn

    Vorteile:
    Niedrige Lebensunterhaltungskosten: Die Lebensunterhaltungskosten sind meist wesentlich niedriger als in Deutschland. Dies macht ein Leben in Ungarn, für gerade Rentner, sehr attraktiv.
    Ungarn ist wirtschaftlich und politisch stabil.
    Lebensqualität: Gerade das schöne Budapest oder der Plattensee (Balaton) hat sehr viel zu bieten.

    Nachteile:
    Sprachbarriere: Die meisten ungarischen Bürger außerhalb der Touristenregionen können kein Deutsch und größtenteils kein Englisch.
    Meist niedrigeres Gehalt als in Deutschland. Natürlich gibt es hier auch Ausnahmen und Personen, die in Ungarn mehr verdienen als in Deutschland.

    Die Sprache – Ungarisch
    Außer den in Ungarn lebenden Donauschwaben, Deutschen sowie Österreichern sprechen viele Ungarn mehr oder weniger Deutsch.
    Englisch ist hauptsächlich bei der jüngeren Bevölkerung vertreten.
    Daher empfiehlt es sich, Ungarisch zu lernen. Selbst wenn man in eine deutschsprachige Gegend ziehen möchte, ist es ratsam, zumindest ein wenig Ungarisch zu verstehen, um so besser mit den Einwohnern vor Ort in Kontakt zu kommen.

  38. bobbycar 1. Dezember 2022 at 18:24
    Ein Wahnsinn, was ich gerade im Radio gehört habe:
    Mutter belehrt Sohn:“…das sind 300eur, das sind 600 Mark!!!“
    Sohn: „Chill mal Mama.“

    Ich schwöre so war es.

    wie viel kaufkraft haben 300 euro noch im vergleich zu markzeiten?
    ich wuerde grob schætzen 150 – 200

  39. „HGS 1. Dezember 2022 at 21:48
    In diesen Kontext passt dann die ebenso dümmliche wie überflüssige Frage der GRÜNEN Janine Wissler an F. Merz (den muß man mögen oder auch nicht – ebenso wie seine Einlassungen zu aktuellen Themen – gleichwohl!), was er für seinen deutschen Pass geleistet hätte.
    Diese Dame ist nicht nur scheinbar strodumm – sonst würde sie so eine vollkommen dümmliche und jeder Grundlage entbehrende Frage nicht stellen……….“

    DAS zu strohdumm: Frau Wissler ist die Bundesparteivorsitzende der L I N K E N ! 🙂

  40. “ ungar 1. Dezember 2022 at 23:22
    Vorteile und Nachteile von einer Auswanderung nach Ungarn
    Vorteile:
    Niedrige Lebensunterhaltungskosten: Die Lebensunterhaltungskosten sind meist wesentlich niedriger als in Deutschland. Dies macht ein Leben in Ungarn, für gerade Rentner, sehr attraktiv….“

    Meine Befürchtung gerade im Hinblick auf die Rentner ist aber, dass denen die Renten nicht mehr hinterhergeschickt werden, sobald hier die Scharia-Parteien an der Macht sind! 🙁

  41. Engelsgleiche 1. Dezember 2022 at 23:41
    “ ungar 1. Dezember 2022 at 23:22
    Vorteile und Nachteile von einer Auswanderung nach Ungarn
    Vorteile:
    Niedrige Lebensunterhaltungskosten: Die Lebensunterhaltungskosten sind meist wesentlich niedriger als in Deutschland. Dies macht ein Leben in Ungarn, für gerade Rentner, sehr attraktiv….“

    Meine Befürchtung gerade im Hinblick auf die Rentner ist aber, dass denen die Renten nicht mehr hinterhergeschickt werden, sobald hier die Scharia-Parteien an der Macht sind!
    ——-
    Deutsche Rentiere zur Zeit ehalten ihre ‚Rände‘ in die ganzen Welt überwiesen. Noch…
    Nancy arbeitert dran dies zu ändern.

  42. @ ungar 1. Dezember 2022 at 22:48
    —————————–
    Wer zu Euch kommt, flieht vor den BRDDR-Verhältnissen, ist also ein Bruder im Geiste.

  43. Wie strunzdumm Grüne sind ,die ja angeblich Klima und Umwelt retten wollen ,sieht man an dem Wohnungsbau Programm dieser Koalition ,das den Neubau von 400 000 neuen Wohnungen pro Jahr vorsieht ,wahrscheinlich die meisten davon für unsere Sozialtouristen .Diesen Hohlbirnen ist anscheinend nicht klar, wie viel Rohstoffe ,Energie und Flächenverbrauch damit einhergehen . Gleichzeitig wollen sie aber alle fossilen Energieträger und die Kernkraft abschaffen und uns E-Autos aufzwingen .Zusätzlich locken sie Horden von integrationsunfähigen und arbeitsscheuen ,unqualifizierten Sozialtouristen an .Geht es noch dümmer ?

  44. Ich glaube nicht – und das habe ich auch nicht geschrieben -, daß die ung. Wirtschaft auf die deutsche Rentner baut.
    Die deutsche Rentner können sich in Ungarn von dem Wahnsinn erholen, was in D. läuft, sonst nichts.
    Allenfalls profitieren wir von den (Rest) deutschen Tugenden, was sie mitbringen, und das ist auch was – oder?

    Ihr seid bunt und werdet immer bunter, und alle in Ungarn bleiben hof·fent·lich!!! noch lange langweilig weiß und europäisch.
    Gott schütze Ungarn
    Gott schütze Orbán Viktor

  45. @Engelsgleiche
    „Meine Befürchtung gerade im Hinblick auf die Rentner ist aber, dass denen die Renten nicht mehr hinterhergeschickt werden, sobald hier die Scharia-Parteien….“
    —-
    Doch doch, gerade die sind daran interessiert, so viel wie möglich zu transferieren.

  46. …doch bevor mich jemand falsch versteht, wenn man die ganze Scheiß in D. ausblenden und das Land kulturell und ethnisch wieder weiß bemallen könnte, das schönere Land ist, eindeutig und mit großem Abstand, Deutschland.
    aber…
    Deutschland ist wie eine wunderschöne Ehefrau, die leider auf den Strich geht. …und nicht sehr wählerisch ist!

  47. Die etablierten deutschen Altparteien

    unterstützen den Feind. Wer ist der Feind? Das sind aggressive Männer aus den kaputten Länder der Erde, die nach Deutschland eindringen und die hier ihre Parallelgesellschaften aufbauen. Hier geht es um Landnahme, um die Eroberung von Deutschland durch Moslems und durch Neger. Deutschland befindet sich aktuell im Krieg und die Politiker der Altparteien unterstützen den Feind. Die Deutschen Wähler haben sich täuschen lassen und bei jeder Wahl, wählen 90 Prozent ihr Land und ihre Zukunft ab! Der Kampf der Kulturen hat in Europa begonnen und wenn wir nicht schnell aufwachen, dann werden wir diesen Kampf verlieren.

  48. Johny, der Krieg ist vorbei, ihr Deutschen habt euch selber besiegt.
    Ihr seid verschwult, eure Weiber haben diese agressive Männer aus den kaputten Länder der Erde mit Tedybären begrüßt und bejubelt – und sie tun es immer noch!
    Also, der Kampf ist verloren, wische deinen Mund ab, rück deine Maske zurecht und weitergeht´s.
    Es lebe die große Transformation!

  49. Wir hören im Hintergrund, getroffene „Hunde“ bellen laut!

    Herr Dr. Curio trifft mit großer Präzession in die offenen Wunden und erschüttert das große Lügengebäude der Ampelkoalition, versehen mit dem vielsagenden Slogan, “ Wir tun es, weil wir glauben, es tun zu können.“
    Recht und Gesetz interessieren diese Ampelkoalition bei ihren linksextremen Projekten schon lange nicht mehr!

    In Ermangelung einer unabhängigen Justiz scheint dieses höchst zweifelhafte, verfassungsfeindliche linksextreme Handeln bei mir keine Verwunderung auszulösen. Sie fühlen sich sicher und erwarten keinen Widerstand seitens der Justiz gegen ihr politisch subversives und staatsgefährdendes Treiben.

    Warum überspannen diese Linksextremen stets den Bogen?
    Weil ihren anachronistischen und menschenverachtenden Sozialismus eigentlich niemand mehr will!
    Sie glauben ihn jedoch in Deutschland wieder durch die Hintertür einschleusen zu können, durch die Klimahysterie und den ungehinderten Zustrom illegaler Zuwanderer und Wohlstandssuchende realisieren zu können.

    Sie brauchen aus durchschaubaren Gründen ein dummes Volk und nicht ein Volk von mündigen deutschen Bürgern.

Comments are closed.