ardDie getürkten Aufnahmen von den Politikern, die die Solidaritäts-Demo für Charlie-Hebdo anführten, sind weiter in Gebrauch. Am 13.01.2015 hatten sich Politiker aus aller Welt symbolisch an die Spitze der 1,5 Millionen gestellt, die in Paris der Opfer des islamistischen Terrors gedachten, so schien es.

Zu sehen waren viele Politiker von Rang, die vor der offiziellen Demo den Weg ein paar hundert Meter weit abgeschritten waren. Dies geschah aus Sicherheitsgründen und dagegen ist auch nichts einzuwenden. Allerdings mochte keiner der Politiker auf gute Bilder verzichten und deshalb verbreiteten ARD und ZDF diese wunschgemäß.

In verschiedenen Medien wurde diese Täuschung später aufgedeckt und (zum Teil heftig) kritisiert. Sogar die taz-Chefin Pohl sagte damals: „Leider belegt der Umgang mit den Bildern des Pariser Marsches der Mächtigen, dass das Wort ‘Lügenpresse’ nicht nur ein Hirngespinst der Pegida-Anhänger ist.“ Man sollte meinen, der Spuk wäre damit vorbei gewesen. Aber weit gefehlt! ARD und ZDF setzen auf ein kurzes Gedächtnis ihrer Zuschauer. Deshalb lieferte der Jahresrückblick der ARD gestern den Pariser Lügentrauermarsch der Politiker prompt noch einmal als Videomitschnitt. O-Ton ab Minute 4:16:

Ganz Frankreich ist im Schock, doch am Sonntag gingen Millionen auf die Straße. Staatsgäste aus aller Welt zeigen ihre Solidarität. Die Attentate auf Charlie Hebdo haben das Land verändert.

Zu diesem Text wurden drei zeitlich unterschiedliche Video-Sequenzen zu einer zusammengeschnitten, um noch einmal den gewünschten Propagandaeffekt zu erhalten:

1. François Hollande, Angela Merkel, Donald Tusk und die anderen Regierungschefs trafen sich rund eine Stunde vor dem Marsch. […] Sie gingen untergehakt ein paar hundert Meter und umarmten sich. Dann fuhren sie in ihren gesicherten Limousinen davon […].

2. Hollande und Regierungschef Valls blieben noch ein paar Minuten, um Angehörigen der Opfer zu kondolieren.

3. Die eigentliche Großdemonstration von 1,5 Millionen Menschen fand etwa eine Stunde später statt.

Die Laufzeit des Videos hätte länger nicht sein dürfen, weil dann schon das zu einer Spitze verengte Ende der „Demonstration“ ins Bild geraten wäre. Warum die ARD schamlos weiter lügt, kann man vielleicht hier erfahren. (sg)

Kontakt:

ARD-Zuschauerredaktion
Tel: 089-5900-23344
E-Mail: info@daserste.de

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

64 KOMMENTARE

  1. Die hiesige Lizenzpresse wird sich wohl bis zum bitteren Ende für die Scheinflüchtlinge begeistern

    Das würdelose Betragen der hiesigen Lizenzpresse erinnert stark an das der marxistischen Presse in Mitteldeutschland während der letzten Wochen und Monate vor dem Sturz der marxistischen Tyrannenknilche. Diese nämlich hörte nicht auf sich für den sogenannten Aufbau des Marxismus zu begeistern, den marxistischen Klassenkampf zu verkünden und die Widersacher der marxistischen Tyrannenknilche mit allerlei schlimmen Namen und bösen Worten zu belegen, während die Anmaßung ihre Meister um sie herum zusammenbrach. So nun auch die Lizenzpresse: Unermüdlich trommelt diese für die Aufnahme der Scheinflüchtlinge, versucht dem Volk einzureden, daß man Einwanderung brauche und beschimpft die Gegner der Scheinflüchtlingsschwemme auf jede erdenkliche Weise, während die öffentliche Ordnung im deutschen Rumpfstaat immer mehr zusammenbricht, sich das Volk scharenweise von der Lizenzpresse abwendet und die Parteiengecken ihren Abgang vorbereiten (die Pfarrerstochter soll ja nach Paraguay fliehen wollen).

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  2. Ich finde es immer zuckersüß, wenn die Medien behaupten, der Vorwurf der Lügenpresse wäre frei erfunden und keine 5 Sekunden später lügen sie ohne Rot zu werden…

    Und dies so offensichtlich, dass es selbst Taube und Blinde mitbekommen.

  3. https://www.youtube.com/watch?v=d2UIU1AiXeQ
    Die gleichgeschaltete deutsche Presse hat es heutzutage wirklich nicht leicht. Sie lässt schon gar nichts aus.
    Da outet sich der Vater des Kindes, welches am Strand in der Türkei ertrank als ein Lügner, Menschenschmuggler und mehrfacher Mörder, während sich der andere Vater, dem eine ungarische Kamerafrau das Bein stellte, als ein Sympathisant der terroristischen Organisationen IS und al Nusra offenbart.
    Schließlich bezeichnet eine N-tv Journalistin den Putin und Assad als Teufel, weil die Beiden angeblich für Lage in Syrien verantwortlich sind, während Obama öffentlich zum Besten gibt, dass die USA alleine für die Entstehung und Verbreitung der IS verantwortlich ist und sonst niemand.

  4. Heute früh wurde in den Nachrichten (WDR3) berichtet, dass 1000 Demonstranten gegen Pegida demonstriert hätten, allerdings sei die Zahl der Pegida-Anhänger doppelt so groß gewesen.
    Eine halbe Stunde später wurde von der Pegida-Demonstration berichtet, es seien aber genau so viele Gegendemonstranten in Dresden gewesen.

    Findet jemand den Fehler?

    Von den anderen Propagandamätzchen brauche ich wohl nichts zu schreiben, die kennt ja jeder.

  5. Das ähnelt sehr der „Führer-ist-gefallen-aber-Endsieg-nah“-Rhetorik Anfang Mai 1945.
    Nur seinerzeit war’s besser gemacht.

  6. Sollen sie doch ihr eigenes Lügen-Puppenspiel aufziehen und beklatschen, ich tu es mir nicht mehr an.

    Es gibt ein großes Angebot an Alternativen (PI-News, Michael-Mannheimer, Zukunftskinder, Preussische Allgemeine, Junge Freiheit)neben dieser stumpfsinnigen GEZ-Lügenpropaganda, als das ich es noch nötig hätte mir diese Lügenpresse anzutun.

  7. Täglich Lügen, frisch auf den Tisch für die brav arbeitenden Deppen. Unsere tägliche DDR 2.0 Propaganda gib uns heute. Was für ein verlogenes Schmierentheater. Für diesen heuchlerischen Lügendreck muss ich auch noch Zwangsgebühren zahlen.

  8. #2 Donbass (22. Dez 2015 20:22)
    Volle Zustimmung! Und danke, pi, für die Zusammenfassung der Ereignisse! Ich stelle an mir selbst fest, dass man zu schnell vergisst.

  9. ARD täuscht und lügt im Jahresrückblick weiter
    —————————————————–

    Ja wat denn – wer das ganze Jahr lang LÜGT wird es doch am Jahresende nicht lassen!

  10. Leider k e i n Beweis für Lügenpresse

    Der Hinweis des PI-Autors in Punkt 1 bis 3 ist zwar richtig.

    Die bei 04:16 eingespielte Video-Sequenz erzeugt tatsächlich den Eindruck die Staats-Chefs wären Teil der Massen-Demo. In Wirklichkeit war es eine Privatveranstaltung auf einer durch Sicherheitsleute abgesperrten Straße.

    Diese Tatsache ist inzwischen jedoch weithin bekannt.

    Und der Text des Jahresrückblicks behauptet auch keine Teilnahme an der Massen-Demonstration, sondern lautet: ‚Staatsgäste aus aller Welt zeigen ihre Solidariät‘ wie es den Tatsachen entspricht.

    Da kann man sehr geteilter Meinung sein, ob in diesem Falle, trotz sachlich stimmiger Bilder, vom Fernsehen die Einblendung eines bildzerstörenden Hinweises >Sonder-Veranstaltung auf abgesperrter Straße< zu verlangen ist.

    Wäre das alles, was sich ARD und ZDF an Wahrheitsverfälschung geleistet haben, unsere Medien wären ein Vorbild für Wahrhaftigkeit.

    Dieses völlig harmlose Beispiel als Beweis für den Vorwurf 'Lügenpresse' zu wählen, damit hat sich der PI-Autor jedenfalls keinen Gefallen getan.

    Solche Erbsenzählerei macht den berechtigten Vorwurf eher unglaubwürdig.

    Der PI-Autor hätte lieber die hinterhältigen Methoden aufdecken sollen, mit denen bei ARD und ZFD wirklich Propaganda betrieben wird.

  11. Wer Klartext spricht, fliegt aus dem Schönheitswettbewerb:

    http://www.jpost.com/International/After-anti-Muslim-rant-Miss-Puerto-Rico-gets-the-boot-437963

    „There’s NO comparison between Jews, Christians and Muslims. Jews nor Christians have terrorizing agendas in their sacred books.“

    – „All what Muslims have done is provided oil and terrorize this country & many others! All they do is build their mosques, feel offended by American values and terrorize innocent Americans and plant gas stations.“

    – „Most terrorist attacks have had a religion & a name associated with them & they have been from Islam religion.“

    – „Many pull out the card of Muslims serving in our military. Are they in the military cuz [because] they love our nation or to acquire benefits.“

    – „Why do ppl [people] want to separate Muslims from Isis when ISIS is a group of Muslim fanatics.“

    – „All they do is build their mosques, feel offended by American values and terrorize innocent Americans and plant gas stations and get guns and kills innocent ppl [people] and destroy precious artifacts.“

    – „Muslims use our constitution to terrorize USA & plant gas stations.“

  12. Sollen doch Sudel-Edes gelehrigste Schüler den ganzen Tag ihre Lügen verbreiten. Sie sind durchschaut und werden demnächst abgeschafft.

    Das wird ein Freudentag! Wahltag ist Zahltag.

  13. Herrmann bestätigt Einreise von Flüchtlingen mit gefälschten Pässen

    München: In Deutschland sind Flüchtlinge mit gefälschten syrischen Pässen untergetaucht. Das hat Bayerns Innenminister Herrmann dem Bayerischen Rundfunk bestätigt. Laut Bundessicherheitsbehörden, so Herrmann, seien im Oktober und November Personen eingereist, deren Reisepässe aus den gleichen Serien stammten, wie die zweier IS-Terroristen von Paris. Derzeit wisse man aber nicht, wo sich die Betreffenden aufhielten. Ob es sich dabei um Terrorverdächtige handele, so Herrmann, sei ebenfalls unklar. Grundsätzlich ist aus Sicht des Innenministers die Gefahr aber offenkundig, dass der IS mit Hilfe gefälschter Pässe Terroristen nach Mitteleuropa schleusen will. Herrmann forderte daher erneut konsequente Grenzkontrollen.

    http://www.br.de/nachrichten/meldungen/index.html#n1

  14. Die Usancen dieses „anderen“ kulturkreises:
    Von hinten mit Benzin übergossen + angezündet

    „Zudem wurde ein „anderer kultureller Hintergrund“ angedeutet, in den man sich „besser nicht einmische“.
    Nach Informationen unserer Zeitung handelt es sich um Russen.

    http://www.kn-online.de/News/Aktuelle-Nachrichten-Segeberg/Nachrichten-aus-Segeberg/Kaltenkirchen-Frau-angezuendet-und-schwer-verletzt

    Klasse Reaktion: „Besser nicht einmischen“,
    in die „anderen Kulturen“ hier in der BRD .
    Löpt sich aaallns trech !

  15. #15 Michael Korrekt

    man merkt die Absicht
    und ist verstimmt.

    genau solche kleinen
    Unaufrichtigkeiten
    oder
    Vortäuschungen falscher Tatsachen
    (auf den Zusammenhang
    mit der großen Demo achten)
    lassen einen an der
    Wahrhafigkeit auch in
    anderen Fällen zweifeln.

  16. Passau

    Sexueller Übergriff auf Frau (18) und Mann (39) – Afghane (30) in Haft

    Drei Verletzte finden sich in der Bilanz zweier sexueller Übergriffe in Passau. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilt, soll ein 30-jähriger Asylbewerber aus Afghanistan, der im östlichen Landkreis Dingolfing-Landau wohnt, am vergangenen Wochenende zuerst einen 39-Jährigen, dann eine 18-Jährige jeweils zum Oralsex aufgefordert haben. Nachdem sie sich weigerten, zogen beide Opfer erhebliche Verletzungen davon. Schlimmeres verhinderte schließlich ein 20-Jähriger, der beherzt dazwischen ging.

    http://www.pnp.de/region_und_lokal/stadt_und_landkreis_passau/passau_stadt/1906425_Sexueller-Uebergriff-auf-Frau-18-und-Mann-39-Afghane-30-in-Haft.html

  17. #22 Freya- (22. Dez 2015 21:15)
    Sie hatte ansteckende Krankheit

    Polizisten bespuckt und gebissen: Somalierin rastet aus

    http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.sie-hatte-ansteckende-krankheit-polizisten-bespuckt-und-gebissen-somalierin-rastet-aus.12c1d0ba-4770-4027-963e-1b1998d9630e.html

    Hmmmmm lecker.
    Wenn man sich die afrikanischen Hygieneverhältnisse betrachtet, kommt mit Sicherheit die eine oder andere nette Überraschung in Form von Antibiotikaresistenten Keimen und Bakterien vor allem auf die Damenwelt zu, wenn sie (freiwilligen oder erzwungenen) ungeschützten Geschlechtsverkehr mit männlichen Afrikanern haben.
    Was im Klartext Hepatitis oder chronische Dermitis, oder ebenso chronische Durchfall- oder Harnweginfektionen heißen kann; wie lecker…
    auf in die Dritte Welt.

  18. dpa Meldung von heute:

    Mit Beginn des kommenden Jahres werden im MDR Fernsehen alle Sendungen von 6.00 bis weit nach 22.00 Uhr untertitelt, wie der Mitteldeutsche Rundfunk mitteilte. […] Nicht nur Hörbehinderte sollen das Programm besser verfolgen können, sondern auch Senioren, Migranten und Deutschlernende.

  19. #20 Freya-

    wahrscheinlich
    steckt hinter allem
    nur die Absicht,
    irgendwelche Manöver und Übungen
    durchzuführen und so
    unsere Behörden
    auf allen Ebenen
    fit zu machen,
    indem sie jetzt
    Untergetauchte suchen,
    Pässe auf Echtheit untersuchen,
    Verschwörungen aufdecken…

    dann sind wir gut
    auf einen Tag X
    vorbereitet.

  20. Heute komplett irre Nachrichten den ganzen Tag.

    12 „Flüchtlinge“ mit von IS gefälschten syrischen Pässen eingereist
    und NIEMAND WEISS, WO DIE SIND.

    Nun, bei denen besteht zumindest der Verdacht,
    aber wer in Wirklichkeit die 80% DER „FLÜCHTLINGE“ SIND, DIE OHNE PASS EINREISEN (laut Polizeigewerkschaft), kann man nur rätseln.

    Das ist kein Staat mehr, sondern ein einziges Irrenhaus.
    Und dieses Irrenhaus hat einen Namen: MERKEL-ANSTALT.

    STOPPT DIE WAHNSINNIGE MERKEL!
    Sonst bringt sie uns alle um.

  21. Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, was eigentlich Politik ist? – Politik im Altertum die “Schlauköpfigkeit” genannt, hatte den Zweck, Menschen durch Vorspiegelung falscher Tatsachen so natur- und weltfremd zu machen, daß sie nach und nach verkehrt zu denken und schließlich natur-unrichtig, also falsch zu handeln (arbeiten) begannen. – So gelang es, Mitmenschen durch eine N o t -steigerung als bio-logische = reaktive Folge verkehrter Arbeitsmethoden so abhängig zu machen, daß sie um des notwendigen Futters wegen zu einer Art zweibeinigen Arbeitsochsen wurden, die sich im Schweiße ihres Angesichtes ihr täglich notwendiges Brot v e r -dienten. D.h. dessen Entwicklung durch naturwidrige Arbeitsarten schon im embryonalen Zustand störten, ja sogar z.T. zer-störten.
    Mich beschleicht das Gefühl, Politik und Philosophie wären im Bude einer Familie, Philosphie versucht Antworten zu simulieren wo sie keine hat und Politik spiegelt falsche Tatsachen als Antwort vor.

    So wurde der Mensch statt ein Schöpfer auf Erden, ein ganz gemeiner Spekulant, der sich von der Wahrheit und Wirklichkeit immer weiter und weiter entfernte, wodurch er mit der Natur alle bindenden Bande verlor und im wahrsten Sinne des Wortes vogelfrei wurde.
    Der Mensch gewöhnte sich an, alles auf sein Selbst zu beziehen und übersah, dass die wirkliche Wahrheit ein schlüpfriges Ding ist, das das ewig umbauende Hirn nahezu unbemerkbar abgibt und meist nur dasjenige zurückbleibt, was wir durch viel Mühe und Arbeit uns eintrichtern und in uns haften bleibt, weil es zu schwer und zu kompliziert ist, um als freier Gedanke frei und unbeschwert abfließen zu können. Und so musste die aus diesen Gedanken entstehende Arbeit das Produkt dieser Fäkalienwirtschaft werden, die geradezu schon zum Himmel stinkt, weil die Basis schon verdorben und faul ist. Kein Wunder daher, dass es überall schief geht.”

    https://ohnearmutleben.wordpress.com/philosophie/

  22. Ich bin schon gespannt auf die Asylbufdis.

    Für 2€ die Stunde den Herrenmenschen das Klo putzen. Da werden sich viele drum reissen.

    Das wird die bei Ebola. „Tausende begeisterte Interessenten“. Am Ende sind 21 Deutsche rübergeflogen.

    Bin mal gespannt wann die ersten Unruhen ausbrechen und die Asylanten das erste Dorf kapern. Also die Zustände herbeirufen, vor denen sie fliehen.

    Weiß jemand was über Welt.de? Teilweise stehen da Artikel drin, die auch pi hätte bringen können, nur um dann wieder ein Emotionsfass auf zu machen.

    Scheint in der Redaktion mittlerweile ein richtiger Kampf zwischen “ Spiegelisierung“ = Arbeitslos und Erwerbstätigkeit zu sein.

    Am Ende ist das Hemd doch näher als der Rock.

  23. ich versteh das mit dem Pässen nicht. 80% haben keine Pässe und dann macht man sich um 12 syrische Pässe sorgen?

    Immer dieses ganze Palaver. Wenn sie Terror als Ziel haben, werden sie Terror ausüben.

    Kein Bekenntnis zum Grundgesetz, kein Integrationszeit, keine kleine Kontrolle und alles andere werden sie daran hindern. Nur das Nicht bewohnen Deutschlands wird sie daran hindern.

  24. #34 werta43 (22. Dez 2015 21:52)

    Weiß jemand was über Welt.de? Teilweise stehen da Artikel drin, die auch pi hätte bringen können, nur um dann wieder ein Emotionsfass auf zu machen.
    Scheint in der Redaktion mittlerweile ein richtiger Kampf zwischen “ Spiegelisierung“ = Arbeitslos und Erwerbstätigkeit zu sein.

    Der neue Chefredakteur klopft an die Tür. Die Praktikanten woollen zeigen, daß sie anders schreiben können wenn der Wind dreht.

  25. Pinocchiopresse ist für die Systemmedien angesichts solch manipulierter Propaganda zu Gunsten der politischen Eliten zu harmlos.

  26. Die verzweifelte Beschwichtigung wurde heute besonderes deutlich. Statt 12 Einreisende mit gefälschten syrischen Pässen waren es wohl eher 120.000. Zumindest nennt man sie jetzt schon richtigerweise Einreisende und nicht mehr Flüchtlinge. Lügen werden auf Dauer und bei Widerlegung dann doch peinlich.
    Die Weiterleitung von unregistrierten Reisenden nach Dänemark sollte für Merkel ein hinreichender Rücktrittsgrund sein. Aber ihre Teflonschicht muss wohl erst vor dem europäischen Gerichtshof abgelöst werden.

  27. #16 einerderschwaben (22. Dez 2015 21:03)

    http://www.focus.de/politik/deutschland/integration/fluechtlingshilfe-umfrage-hilfsbereitschaft-der-deutschen-gegenueber-fluechtlingen-ist-ungebrochen-hoch_id_5170484.html

    KENNT JEMAND DIESE FRAU ??

    Sitzt da und zeigt Ihre Titten ! da ist wie wenn Sie sagt fi.. mich

    Ihre Eltern, Ihr Mann, Sie sollte sich einfach schämen

    Dieses Bild ist alt und stammt, soweit ich mich erinnere, aus dem September. Es wurde seinerzeit bereits in aller Ausführlichkeit auf PI diskutiert.

  28. Da sie es so gerne lesen und hören!
    LÜGENPRESSE ! LÜGENPRESSE ! LÜGENPRESSE ! LÜGENPRESSE ! LÜGENPRESSE ! LÜGENPRESSE !

  29. @ #29 weltbesoffen (22. Dez 2015 21:24)
    „Nicht nur Hörbehinderte sollen das Programm besser verfolgen können … “

    hallo mittelmaessiger drahtfunk (mdr),

    ich bin geruchssinnbeeintraechtigt.

    bitte fuegt bei euren reportagen über die arbeitsbedingungen des reinigungspersonals
    in den aborten deutscher asylantenheime
    eine authentische duftmischung bei aus
    sagrotan, mottenkugeln, chlorkalk, grass.

    fuer diskrimierungsfreie dienste dankt
    LEUKOZYT

  30. Der Psychoterror der Lügenmedien in Deutschland kann eigentlich nur noch von ebenfalls solchermassen gestören Konsumenten wirklich genossen werden.
    Alle anderen fühlen sich dadurch abgestossen.
    Diesen verlogenen Sondermüll der zwangsfinanzierten Trickfilm-Macher und den der grenzdebilen Nachrichten-Apperatschiks muss man sich nicht auch noch geben.

    Das vergiftet einem das Leben.

  31. ARD täuscht und lügt im Jahresrückblick weiter

    Lügenmedien werden beim Jahresrückblick noch viel täuschen und lügen müssen.
    Denn es war ein schlimmes Jahr.

    Es kann bis zum Jahresende noch viel passieren, aber schon jetzt ist es klar:
    dieses Jahr war bisher das schlimmste in der deutschen Nachkriegsgeschichte.

    Deutschland wurde ohne einen einzigen Schuss von mehr als 1 Million Invasoren besetzt.
    Es ist auch klar geworden, dass der bunte Staat völlig verrötet und die „Eliten“ völlig degeneriert sind, denn eine Wahnsinnige, die den millionenfachen Rechtsbruch verursacht, bleibt an der Spitze des Staates und darf ihr Unwesen ungehindert weiter treiben.
    Schlimmer noch: sie wurde vom Würmerhaufen, der sich Partei nennt, bejubelt.

    Der Rest Europas schaut mit Entsetzen auf dieses kranke Land, das Asyl-Amok läuft und ganz Europa in den Abgrund mitnehmen will.

  32. #40 AndTheWormsAteIntoHerBrain (22. Dez 2015 22:22)

    Aber die Teflonschicht muss wohl erst vom Europäischen Gerichtshof abgelöst werden.

    —-
    Die hat 3 Schichten Pattex am Hintern. Da ist auch der EGH machtlos.

  33. Völlig absurd ist Merkels Argumentation mit Hilfe des „Imperativs der Humanität“, die aktuelle Chaos-Situation zu rechtfertigen.

    Sie handelt wie ein Arzt, der den Krebs bekämpfen will, indem die Metastasen einfach möglichst gleichmäßig im Körper verteilt werden.

  34. #16 einerderschwaben

    KENNT JEMAND DIESE FRAU ??

    Nein, kenne ich nicht, aber passt zu dem, was ich heute auf dem Bremer Weihnachtsmarkt gesehen habe: Eine Gruppe von 5 jungen Leuten, drei Frauen, zwei Männer, stand erhöht auf ein paar Stufen, hielten große Schilder vor sich, in mehreren Sprachen: „Free Hugs“ – „Umarme Euch“ – „Es gibt nicht genug Liebe auf der Welt“ usw.
    Also, gegen eine „Spende für Flüchtlinge“ durfte man sich umarmen lassen. – Habe dankend drauf verzichtet – obwohl die Mädchen eigentlich ganz süß aussahen. 😉
    Tja, ohne weiteren Kommentar.

  35. Na ja, sollen sie doch Alle für blöde halten einfacher kann man den Sauladen Gez Ard,Zdf usw nicht stilllegen -ihr Volldeppen meint ihr das Volk ist dummm ?
    Ja, ihr suhlt euch im Geld der Dummen aber wie lange noch …wie dumm sind die Deutschen?
    Wer wählt denn eure hochinteressanten Nachrichten aus ? Tja , Pech es gibt das Internet ihr Deppen schon gehört davon ? Ihr habt keine Macht mehr
    So Antifa jetzt kommt ihr ….

  36. Schon Mitte der 80er hat Reinhard Mey gesungen „Glaubt nicht alles was in der Zeitung steht“.

  37. Wenn ich mir eines nicht antue (und das schon seit Jahren), dann sind das die unsäglichen „Jahresrückblicke“ im Staatsfernsehen: Stunden sinnlos verschenkter Lebenszeit!

  38. DIESE SCHEIß POLITIKER MACHEN EINEN AUF TRAURIG, UND SIND ZU FEIGE SIE IN DER ÖFFENTLICHKEIT ZU ZEIGEN. NA GUT, DIE WOLLEN SICH JA NICHT VON DEN LEUTEN IHRER ILLEGALEN ASYLPOLITIK ABKNALLEN LASSEN, DAS „PACK“ IST DOCH DAFÜR DA, UND DIE SIND NICHT SO „WERTVOLL“ WIE DIESE „ELITEN“. DAFÜR „TRAUERN“ SIE BEI DEN NÄCHSTEN OPFERN ABER WIEDER, VERSPROCHEN.

  39. Offener Brief an ALLE Politiker und die deutsche Presse.

    Er darf auch gerne überall geteilt werden…
    Sehr geehrte Damen und Herren Politiker und Pressevertreter.

    Ich hab da mal ein paar Fragen:
    – Warum dürfen Linksautonome und Antifaschisten ungestraft Demonstrationen stören, Sachen beschädigen, Polizisten angreifen und Menschen verletzen? Und warum schreiben die Medien dann von „Gewalt bei rechten Demonstrationen“ , obwohl bekannt ist, dass es ausschließlich LINKE auf deren Demo´s waren, die Gewalt ausgeübt haben??

    – Warum dürfen Linke, Grüne, SPD-ler und Piraten ungestraft Aussagen wie „Ey, Deutschland, du mieses Stück Scheiße“ , „Wie love Volkstod.“ , „Deutschland verschwindet jeden Tag immer mehr, und das finde ich gut so.“ , „Nie wieder Deutschland“ tätigen, obwohl diese eindeutig den Straftatbestand der Volksverhetzung erfüllen? Und warum geht da kein Aufschrei der Empörung durch den Blätterwald, der doch von den deutschen Kunden gekauft werden soll??

    – Warum wird über islamkritische Bürger hergezogen, diffamiert und gelogen, dass es kracht, obwohl bekannt ist, dass der Islam EINEN Christ alle 5 Minuten, 12 Christen in der Stunde, 288 Christen am Tag, 2016 Christen in der Woche, 8640 Christen im Monat, 103.680 Christen jedes Jahr (Quelle OSZE) ermordet, und er alle Menschen, die keine Moslems sind, als minderwertig bezeichnet und zum ermorden der Ungläubigen explizit aufruft??? Warum berichten unsere Medien nicht darüber, oder höchstens mal als Randbemerkung ???

    – Warum werden unsere eigenen Gesetze, die ja für alle gelten sollen, von unserer eigenen Regierung VORSÄTZLICH gebrochen?? Und warum geht die Presse, die ja eigentlich die vierte Macht im Staate sein soll, nicht dagegen an??? Beispiel: Grundgesetz Art 16a
    (1) Politisch Verfolgte genießen Asylrecht.
    (2) Auf Absatz 1 kann sich nicht berufen, wer aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Gemeinschaften oder aus einem anderen Drittstaat einreist, in dem die Anwendung des Abkommens über die Rechtsstellung der Flüchtlinge und der Konvention zum Schutze der Menschenrechte und Grundfreiheiten sichergestellt ist.
    Gemäß dem Europa-Recht, hier speziell dem Dublin-Abkommen I und II, MÜSSEN Asylbewerber sich in dem Land registrieren lassen, in dem sie europäischen Boden betreten.
    Dies trifft auch auf über 98% aller in Deutschland ankommenden Asylbewerber zu.
    Demzufolge machen sich unsere Regierung und ALLE Behörden des Bundes und der Bundesländer strafbar, wenn sie diese Asylanträge überhaupt bearbeiten.

    – Warum werden Asylbewerber, die entgegen o.g. genannten Gesetzen hierher kommen, nicht
    genauso schnell abgeschoben, wie sie herkommen?? Und warum ist die Presse da nicht die
    Stimme des eigenen Volkes??

    – Warum bekommen Asylbewerber einen Tagessatz für Essen und Trinken von 16,- € , während deutsche HartzIV-Empfänger mit 4,62 € auskommen müssen?? Laut GG Art.3 sind alle Menschen vor dem Gesetz gleich. Gilt das nicht für HartzIV-Empfänger oder Arbeitslose??

    – Warum war jahrezehntelang kein Geld da für Schule, mehr Lehrer, Bildung, Polizei und Strassenbau? Aber plötzlich sind zig Milliarden da, um den illegalen Flüchtlingsstrom zu bewältigen. Wo bleibt da der Aufschrei der Presse? Sollen hier wieder die deutschen Steuerzahler um ihre Rechte betrogen werden?

    – Warum werden Angriffe der Linksfaschisten gegen Leib, Leben und Eigentum von AfD- oder Pegida-Anhängern und anderen Bürgern nicht genauso öffentlich gebrandmarkt und verurteilt bzw. juristisch verfolgt, wie rechte Straftaten?? Beides, sowohl rechtsextreme als auch linksextreme Gewalt, sind brutale Angriffe auf unsere Demokratie. Eine Demokratie lebt von verschiedenen Meinungen, Gesprächen, Diskussionen und entgegengesetzten Positionen. Dieses Recht auf freie Meinung ist Bestandteil unseres Grundgesetzes (Art 5) und muss von den staatlichen Organen neutral beschützt werden. Warum berichtet die Presse dann so einseitig??

    – Warum geben die Politiker NICHTS um die Meinung des Volkes?? Und warum schlägt sich die Presse auf die Seite der Politiker und nicht des Volkes? Beispiel: Über 78% aller Deutschen sind für eine Obergrenze beim Asylrecht bzw. für eine vorübergehende Schließung der Grenzen, um die bisher angekommenen Asylbewerber menschenwürdig versorgen bzw. deren Anträge abarbeiten zu können. Die Regierung stellt sich klar gegen den Willen des eigenen Volkes! Beispiel 2: fast 90% der Deutschen sind gegen einen Kriegseinsatz in Syrien oder Afghanistan, zumal der Syrieneinsatz noch nicht einmal ein UN-Mandat hat. Warum ignorieren die Politik und die Presse den Willen des steuerzahlenden Volkes und der Leser bzw. Fernsehzuschauer der Radiohörer?

    – Warum kann die Regierung es nicht schaffen, 15.000 tägliche Immigranten rechtssicher zu erfassen, während es problemlos möglich ist, auf deutschen Flughäfen jeden Tag über 60.000 Fluggäste penibelst zu erfassen, zu kontrollieren und deren Vita und Gepäck genauestens zu durchsuchen??

    – Warum werden Menschen die friedlich gegen eine Islamisierung, gegen TTIP, und gegen den hemmungslosen Zufluss von unkontrollierten, meist männlichen, muslimischen Immigranten demonstrieren, in die rechtsradikale Ecke gestellt und als Nazi´s diffamiert, obwohl sich die Organisationen ganz eindeutig zum Deutschen Grundgesetz, gegen Nazi´s und zum Asylrecht bekennen?? Und warum wird über die Antifa, die Linksautonomen, die Linksradikalen nicht genauso ablehnend berichtet, obwohl diese Gruppen sich ganz eindeutig gegen deutsches Recht und das Grundgesetz stellen ??
    So, jetzt wird sich zeigen, ob es irgendeinen Politiker oder Journalisten oder Pressevertreter gibt, der bereit ist diese Fragen öffentlich, sachlich, und ohne Diffamierungen so zu beantworten, dass man die Antwort auch verstehen kann.
    Ich denke, ich habe klare, verständliche und nicht beleidigende oder diffamierende Fragen gestellt.
    Also bitte kein langwieriges Um-den-Brei-herum-Gerede und ausweichende Verdrehungen.
    Präzise Antworten sind doch auch mal was Schönes. Diese werde ich auch gerne mit diesem Schreiben veröffentlichen
    Ich lass mich gerne überraschen…
    PS.: Dieser Brief darf gerne überall geteilt werden.
    Dieser Brief wird an alle mir zugänglichen Stellen der Parteien, Fernseh-, und Radiosender sowie der Printmedien verschickt.

    https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=977782515622436&id=177618475638848

  40. PI:

    ARD täuscht und lügt im Jahresrückblick weiter. Die getürkten Aufnahmen von den Politikern, die die Solidaritäts-Demo für Charlie-Hebdo anführten,

    Was nicht stimmt. Die Aufnahmen waren nicht getürkt, nur der Text dazu, wonach die Politiker an der Spitze der Demonstration marschiert seien. Während die ARD diesmal völlig korrekt nur „Staatsgäste aus aller Welt zeigen ihre Solidarität“ formulierte. Was man ja nicht bestreiten kann: Sie waren für einen kurzen Fototermin nach Paris gereist, der aus einiger Entfernung so aussah:

    https://twitter.com/borzou/status/554605138426736640?lang=de

    Das Foto zeigte eine politische Inszenierung, wie anderntags auch überall zu lesen war. Wirklich getürkt wurde es nur in Israel, wo Ultraorthodoxe die Frauen wegretuschiert haben.

  41. #57 Freya

    FB-Link leider schon down.

    Freiwillig? Wegen „Hetze“?

    .

    tztztz…….

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article150270202/Warum-Abschiebefluege-so-oft-in-der-Provinz-starten.html

    http://www.welt.de/vermischtes/article150246884/Nikab-nicht-abgelegt-Polizisten-geschlagen-Haftstrafe.html

    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/widerstand-gegen-sozialhilfe-fuer-eu-auslaender-waechst-13982023.html

    EU-Bürger, die lange genug in Deutschland leben, haben Anspruch auf Sozialhilfe.
    Die Kommunen fürchten eine finanzielle Überlastung.

    Auch aus der Politik kommen erste kritische Stimmen. EU-Ausländer, die sich länger als sechs Monate in Deutschland aufhalten, ohne einer Arbeit nachzugehen, haben in Deutschland Anspruch auf Hilfen zum Lebensunterhalt in gesetzlicher Höhe.

    Das entschied das Bundessozialgericht Anfang Dezember. Von Hartz-IV-Leistungen hingegen können sie ausgeschlossen werden.

    Gegen diese Entscheidung regt sich nun vermehrt Widerstand.

  42. Wer marschiert dort Oben neben Donald Tusk?

    Ist das nicht der Araber-Terrorist Abu Mazen (Mahmoud Abbas)?

    Ein Terror-Araber in der ersten Reihe???

  43. Und wie sie ihrer Königin zujubeln, die CDU-Bonzen. Und sie brüllen, was trägt sie nur für schöne Kleider. Mein Gott,und wie sie heucheln und bald auch meucheln. Und keiner spricht die Wahrheit aus, wie anno 33 und 65. Und nachher wills keiner gewesen sein. Errichten wir doch wenn der Spuk vorbei eine in Stein gemeisselte Figur-Der unbekannte Widerstandskämpfer.

  44. Einfach diese Scheiß-Sender nicht mehr einschalten. Wenn ich diese ablesenden Witzfiguren auf Tagesschau und Heute sehe fängt bei mir schon das würgen an. Die verarschen eine ganze Nation. Ich glaube kaum das sie so doof sind das nicht zu merken. Da ist volle Absicht dahinter. Nachrichten über EURO NEWS ansehen die sind Neutral.

  45. Halb OT +++ News +++ News +++ News +++ Der lange Arm der DDR-Staatssicherheit drehte beim ZDF maßgeblich mit und erfand die Figur des „Igor“

    PI berichtete unter:

    http://www.pi-news.net/2015/12/video-wie-das-zdf-bei-anti-putin-doku-trickste/

    Nachfolgendes ist auszugsweise aus der unten angeführten Quelle zitiert.

    Lügenpresse: Stasi-Journalist darf im ZDF Hetz-Doku gegen Putin drehen

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/markus-maehler/luegenpresse-stasi-journalist-darf-im-zdf-hetz-doku-gegen-putin-drehen.html

    Markus Mähler

    In der ZDF-Doku »Machtmensch Putin« feuern die Putin-Hasser noch einmal aus allen Rohren. Dieses öffentlich-rechtliche Machwerk ist Kriegspropaganda: Ausgerechnet der russische Kronzeuge des Films sagt, dass er nach Drehbuch lügen musste, und legt die Rohfassung des Films offen. Die Story des ZDF-Autors Dietmar Schumann sei frei erfunden. Der ist überführter Staats-Propagandist und wurde beim DDR-Geheimdienst als IM »Basket« geführt – damals noch auf der Seite der Russen. (…)

    Der Lügner »Igor« ist ein Werk von Schumann, dem Staats-Journalisten

    Mitten im Bilderfeuerwerk des ZDF – es wirkt beinahe wie eine alte Wochenschau – entdeckt der Zuschauer zwar gelbblaue Ukraine-Flaggen auf der Schulter der vermeintlich russischen Freischärler. Das ist aber nur ein winziger Betrug im Vergleich dazu, was »Igor« jetzt enthüllt hat. Er, der Kronzeuge der Doku, war bloß ein bezahlter Lügner. Der ZDF-Film ist ein dreistes Stück Lügenpresse des deutschen Staatsfernsehens. Einer der Autoren, Dietmar Schumann, ist ein propagandistisch geschulter Staatsjournalist der DDR und wurde von der Stasi als IM »Basket« geführt. (…)

    Bereits 2004 enttarnt: Schumanns Stasi-Kürzel war »Basket«

    Wer ist für so viel dreiste Inszenierung verantwortlich? Der ZDF-Journalist Dietmar Schumann. Das nicht gesendete Rohmaterial zeigt ihn sogar im Moskauer ZDF-Studio, während er sein Geschöpf »Igor« interviewt. Was aber selbst den scharfäugigen Russen entgangen ist: <b<Schumann wurde bei der Stasi als der Informelle Mitarbeiter »Basket« geführt. Er flog 2004 auf, als die ARD ihre so genannte Stasi-Studie mit dem Namen »Die Ideologiepolizei« durchführte. Dabei wurden die zahllosen DDR-Staatsjournalisten durchleuchtet, die ihre Bilderbuchkarriere nahtlos im staatsfinanzierten Journalisten-Biotop von ARD und ZDF fortsetzen konnten.

    Schumann war damals einer von vielen, die aufflogen. Konsequenzen gab es für kaum einen. Nicht einmal für Hagen Boßdorf, der es bis ganz nach oben im bundesdeutschen Staatsjournalismus brachte: Der damalige Chefredakteur des ORB wurde schon im Studium von der Stasi als Spitzel geführt. Der ARD-Vorsitzende Fritz Pleitgen reagierte auf diesen Skandal mit einem Achselzucken: »Es gibt keinen Grund, gegen [Boßdorf] etwas zu unternehmen.« War ja alles so lange her. Die DDR, die Stasi, das Spitzeln. Die gleiche Ignoranz rettete auch Dietmar Schumann, der gleich 1990 vom ZDF übernommen wurde. Ein Karrierejournalist, immer mitten im System: Er war von 1977 bis 1981 Korrespondent des DDR-Fernsehens in Moskau, dann von 1984 bis 1990 in Ungarn. Beim ZDF ging es nahtlos weiter: als Israel-Korrespondent in Tel Aviv und auch wieder in Moskau.

    In den Stasi-Berichten, die Schumann zugeordnet werden konnten, tauchten sogar die ARD und das ZDF auf. Trotzdem reagierte auch ZDF-Chefredakteur Nikolaus Brender darauf vollkommen gleichgültig: »Es gibt keinen Beweis«, es bestehe für seinen »Mitarbeiter eine unbedingte Fürsorgepflicht«, der als »hochprofessioneller Kollege und guter Journalist« in den letzten 15 Jahren sehr gute Arbeit für das ZDF geleistet habe – als Auslandsjournalist.

    Ende des Zitats.

    Wer bei ARD und ZDF nebst deren Regionalsendern nach alten Stasi-Seilschaften und (zumindest ideologischen) Nachfolgern sucht, der wird demnach wohl dort auch fündig werden!

    OT Ende +++

Comments are closed.