„Aktiv entscheiden“ fordert Annalena Baerbock von ihren politischen Wettbewerbern. Sie selbst drückt sich aber, wenn im Bundestag knifflige Abstimmungen anstehen, vor einem klaren „Ja“ oder „Nein“. Doch das muss für Deutschland kein Nachteil sein. Denn wie das neueste Video von Christian Jung aufzeigt, sind Grüne derart inkompetent, dass man sich Enthaltungen der Ökopaxe zu noch viel mehr Themen regelrecht herbeisehnt. Oder sie sollten, wie sich Grüne auf ihren Parteitagen auch gerne mal gegenseitig anraten, „einfach mal die Fresse halten“ (Zitatende).

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

104 KOMMENTARE

  1. Ich sehe förmlich vor mir, wie in den transatlantischen Kaderschmieden die Gesichter in den Handflächen liegen und man dabei voller Verzweiflung die Köpfe schüttelt.
    Da baut man über Jahre jemanden auf, damit Deutschland endlich grün regiert wird und obwohl die eigentlich nichts mehr hätte zu tun brauchen, als auswendig gelernte Textbausteine und Sprechblasen koordiniert zu einstudierter Mimik und Körpersprache herunter zu leiern schafft die noch nicht einmal das.
    Das muss für ihre Macher im Hintergrund bitter sein, mit der so viel Zeit und Millionen sinnlos verbrannt zu haben.

  2. Ich weiss nicht, ob das mit den Enthaltungen der Dumpfbacke stimmt. Ich meine beobachtet zu haben, dass sie schlicht abwesend ist.

  3. Meine Kinder haben neulich im Kindergarten mit den anderen Grüne gespielt, kurz nach 10 kam der erste Anruf der Kindergärtnerin ob mit den kleinen alles OK ist. Die Kinder reden nur noch Müll, verweigern die Nahrung, hüpfen wie blöde auf Kommando, und klagen über Hitze, Sturm, Kälte und Hunger. Um 10:30 sind die Kinderpsychologen eingefallen, sogar das Jugendamt wurde alarmiert. Als um 12:00 die Eltern eintrafen war schnell klar das sie nur „Grüne“ und „Klimawandel“ gespielt haben. Das Jugendamt hat die Ermittlungen noch nicht abgeschlossen.

  4. Der Afghanistan-Einsatz der Y-Truppe hat sich doch von selbst erledigt genauso wie die Mali-Frage, was Sache der Franzosen gewesen wäre. Die Franzosen haben doch nur überall verbrannte Erde hinterlassen.
    Die Weicheier sind doch ohne den Schutz der USA völlig hilflos und fliegen heulend und zähneklappern (das heißt auf neudeutsch: Traumatisiert) wieder heim zusammen mit den afghanischen Kollaborateuren. Was hat es gebracht: Nix und wieder nix.

    Das Plappermäulchen hat sich doch selbst zerlegt. Man sollte nicht noch auf jemand rumtrampeln der ohnehin am Boden liegt. Die grenzenlose Dummheit qualifiziert die Grünen von selber. Laschet/Lindner können bis September beruhigt in den „sit and wait“ – Modus verfallen.
    Das erinnert mich an Frau Spahn: „Bald haben wir jeden 4. Deutschen geimpft und danach jeden 5.“
    Dummheit als Geschäftsmodell geht nur in der Politik. Aber Politiker zu sein ist ja auch kein Lehrberuf.

  5. flachdenker 28. Juni 2021 at 21:45
    Meine Kinder haben neulich im Kindergarten mit den anderen Grüne gespielt, kurz nach 10 kam der erste Anruf der Kindergärtnerin ob mit den kleinen alles OK ist. Die Kinder reden nur noch Müll, verweigern die Nahrung, hüpfen wie blöde auf Kommando, und klagen über Hitze, Sturm, Kälte und Hunger. Um 10:30 sind die Kinderpsychologen eingefallen, sogar das Jugendamt wurde alarmiert. Als um 12:00 die Eltern eintrafen war schnell klar das sie nur „Grüne“ und „Klimawandel“ gespielt haben. Das Jugendamt hat die Ermittlungen noch nicht abgeschlossen.

    Die Grünen fressen unsere Kinder.. oder so ähnlich…

  6. Grundlast ist also so was von gestern………..
    Mann sind die alle blöd!!!!
    Kopf=>Wand

  7. Das wird supi, wenn Annalena mit Creepy Joe ab September über mögliche Militär-Schläge in Nah-Ost berät.
    Zwei Debile am Intelligenzminimum aka zwei Doofe, ein Gedanke!
    Oben fit und unten dicht, mehr wünscht man sich für die beiden nicht.

  8. Früher habe ich gedacht: prima Wahlkampfhilfe für die AFD – mittlerweile denke ich: Es gibt so viele Idioten in Deutschland – die wählen dieses Blödchen mit der Intelligenz einer Amöbe tatsächlich. Gute Nacht Deutschland.

  9. Barackler 28. Juni 2021 at 21:38

    Dumpfbacke Annalena wird niemals Kanzlerin werden.

    ++++++++++++++++
    Das kommt ganz auf die Dumpfbacken an, die diese Oberdumpfbacke wählen…..

  10. flachdenker 28. Juni 2021 at 21:45
    Meine Kinder haben neulich im Kindergarten mit den anderen Grüne gespielt, kurz nach 10 kam der erste Anruf der Kindergärtnerin ob mit den kleinen alles OK ist. Die Kinder reden nur noch Müll, verweigern die Nahrung, hüpfen wie blöde auf Kommando, und klagen über Hitze, Sturm, Kälte und Hunger. Um 10:30 sind die Kinderpsychologen eingefallen, sogar das Jugendamt wurde alarmiert. Als um 12:00 die Eltern eintrafen war schnell klar das sie nur „Grüne“ und „Klimawandel“ gespielt haben. Das Jugendamt hat die Ermittlungen noch nicht abgeschlossen.

    ——————————————–

    :))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))

  11. Egal, aber Traurig, die Grünen werden in die Regierungsverantwortung kommen.
    Der Michel will es so…

  12. Der auf dem Parteitag der GrünInnen geschlossene Burgfrieden wird nicht halten. An der Parteibasis und bei den Stammwählern brodelt es. Ironischerweise könnte das die SED ff vor dem Unterschneiden der 5 Prozent retten. Frieden schaffen ohne Waffen Redux.

  13. Otti von Habsucht 28. Juni 2021 at 21:58
    Früher habe ich gedacht: prima Wahlkampfhilfe für die AFD – mittlerweile denke ich: Es gibt so viele Idioten in Deutschland – die wählen dieses Blödchen mit der Intelligenz einer Amöbe tatsächlich. Gute Nacht Deutschland.

    Vielleicht weniger Blödheit als knallharte Interessenvertretung;
    der Laber-und-Rhabarber-Studienfachabsolvent (von der Sorte gibt es in Deutschland inzwischen eine ganze Menge) hat mit einer grünen oder roten Regierung die Möglichkeit, im hohen BAT im öffentlichen Dienst unterzukommen oder gar verbeamtet zu werden.
    Vielleicht sogar über eine gesetzliche Quotenregelung in den Betriebsrat oder gar Aufsichtsrat eines DAX-Konzernes – das wäre für die quasi der Jackpot.
    Früher war das bei der SPD Usus, dass jemand mit dem SPD-Parteibuch in den ÖD kam, Qualifikation kam erst an zweiter Stelle.
    Daher wird diese Bevölkerungsgruppe, die inzwischen leider keine verschwindend geringe Minderheit mehr darstellt, zusehen, dass die Grünen mit an die Regierung kommen.
    Blöde Idioten wären die, wenn die wünschen, dass die Grünen in der Opposition bleiben.

  14. Goebels einmal weiblich – o.k. Viel und schnell sprechen, inhaltlich wenig bis nicht ergiebig —> so werden wir auf den totalen Klimawandel eingeschworen, einen Klimawandel den sich bis jetzt noch niemand totalitärer und radikaler vorstellen konnte! Wollt ihr den totalen Klimawandel? Leute, vergesst Eure Verbrennungsfahrzeuge, Ihr könnt in Zukunft nur noch fahren, wenn ihr entschieden habt: Fressen oder fahren. V.V. —> viel Freude!

  15. Es gibt sicher zahlreiche Grünenwähler, die überhaupt nicht merken, dass ihre Annalena absolut nicht das Zeug zur Kanzlerin hat. Da fällt mir ein Sprichwort ein: „Unter den Blinden ist der Einäugige König“. Wie wahr!

  16. Wollt Ihr die Neujahrs-, Oster-, Pfingst- und Weihnachtsansprache von der Annalena?- Ja? – Dann geschieht euch recht.

  17. Wenn die GRÜNEN Schulabbrecher an die Schalthebel der Macht gelangen, vielleicht wollen sie das durchsetzen:
    https://www.focus.de/politik/deutschland/tid-32897/erste-ergebnisse-zu-paedophilie-studie-gruene-kaempften-jahrelang-fuer-liberalisierung-von-sex-mit-kindern_aid_1069856.html
    Und so werden unsere Kinder im Sinne der Sexuellen Vielfalt bereits in der Schule indoktriniert!
    https://www.regenbogenportal.de/informationen/sexuelle-vielfalt-in-der-schule-anerkennen-und-unterstuetzen
    Danke den verkommenen Altparteien!
    Wo bleibt das Erziehungsrecht der Eltern. Ich möchte nicht , dass mein Kind derart gehirngewaschen wird!

  18. Wer Grün wählt kann sein Einkommen sofort und zu 100% abgeben und darauf hoffen, das ihm im gnädigen Ausgleich ein lebenssichernder Teil wieder zugewiesen wird … diese Regelung gilt natürlich nicht für Grüne Aktivist*Innen – genauso wenig wie sie ehemals für die Bonzen der sozialistischen DDR galt – die hatten alle ihre Miele-Wasch- und Spülmaschinen und super Ferienressorts an der Ostsee und anderswo wo DU nicht einmal hingucken durftest – jedenfalls nicht länger als 2 Min.

  19. eule54 28. Juni 2021 at 21:45

    Was ist heute los mit Merkels Negern?

    Keine Toten und keine Messerfolklore heute?

    Das „Ministerium für Wahrheit“ hat eine Informationssperre bei „bunten“ Vorkommnissen verhängt.

    Mit dem Dauerbeschuss der „Deltavariante“ versucht man die Massen abzulenken und „zum Glück“ ist EM.

  20. OT, . . .damit man sich das vor Augen hält, . . .

    die mit der sogenannten “ goldenen Kamera “ für ihren Kampf gegen nachgesagte “ Nazis “ ausgezeichnete Dunja Hayali ,… redet drei Tage nach der Messerattacke von Würzburg im ZDF Morgenmagazin am 28.6.2021 , dass der Mörder von Würzburg drei Menschenleben nur . . . „WOMÖGLICH“. . . auf dem Gewissen hat, siehe 0.07Min. Netzfund Video vom 28.6.2021 … klick !

    demnach hat sich mindestens ein Ofper wohl selbst mit achtzehn Messerstichen erstochen

  21. Wie krank ist ein Land, was sich trotz vieler Luegen im Lebenslauf durch die Systemmedien immer noch ABB in den Rachen schieben ist.

    Das ist bewusste Irrefuehrung der Wahrheit, denn in Demokratien sind Journalisten bemueht, genau solche Vorkommnisse zu untersuchen, breit zu besprechen und vor allem kritische Stellungnahme mit Warnung dass sie als Kanzlerin total ungeeignet ist, darin ist allerdings kein grosser Unterschied zu den beiden anderen der Altparteien, die fuer weiter so und genau die bisherige Politik aus Berlin fortfuehren wollen.

    Auch die Demokratie blieb auf der Strecke, so, wie sichere Grenzen, auf Einhaltung der bestehenden EU Vertraege pochen stattdessen wurden diese je nach Sachlage willkuerlich gegen D Interessen veraendert.
    Finanziell war das schlimmste aller Fehlentscheidungen in die
    Falle der GEMEINSAMEN SCHULDENHAFTUNG ZU GEHEN, der Versuch durch gerichtliche Untersuchung dies rueckgaengig zu machen scheiterte, M scheint gluecklich damit zu sein, wie der verheerende Tuerkenvertrag, der Erdowahn noch groessenwahnsinniger als vorher machte, offensichtlich genug Geld in seine leeren Kassen pumpte, um Kleinkriege zu Lasten christlichen Laendern wie Armenien durch Verwendung von Kampfdrohnen sie militaerisch auszuschalten.
    Die Notwendigkeit von Europa bzw. ihren angebl. Verbuendeten Russland sofort einzugreifen und die Drohnen vom Himmel zu holen wurde nicht genutzt.
    Man faellt auf die Taktik des Hitler leicht herein und wiederholt damit Fehlentscheidungen aus der Geschichte, die sich wiederholen. Wehret den Anfaengen gilt heutzutage nicht mehr, da wahnwitzige I Idiologien vorausschauende Politik ersetzt haben.

  22. Waldorf und Statler 28. Juni 2021 at 22:58
    OT, . . .damit man sich das vor Augen hält, . . .

    die mit der sogenannten “ goldenen Kamera “ für ihren Kampf gegen nachgesagte “ Nazis “ ausgezeichnete Dunja Hayali ,…
    ——_————————-
    Is klar, wo alltäglich ein Nazi*innen einen bis viele mohammedanischen Neger meuchelt sind drei Frau*innen in Würzburg nur eine Petitess … Logo.
    Diesem mohammedanischen Neger*inn drohen übrigens höchstens 4 Jahre Knasttherapie – weil Totschlag in geistig vermindertem Zustand – einem weißem Polizisten erreichten im umgekehrten Fall 22 Jahre … suche jetzt den Fehler.

  23. Konrad Kugler 28. Juni 2021 at 22:45
    Wollt Ihr die Neujahrs-, Oster-, Pfingst- und Weihnachtsansprache von der Annalena?- Ja? – Dann geschieht euch recht.

    Einen gewissen Unterhaltungswert könnte man bei der Vorstellung nicht abstreiten, wenn die es nicht einmal hinbekommt, trotz jahrelanger Sprachtrainings von einem Teleprompter abzulesen.

  24. BILD:

    Ein Islamist ermordet in Würzburg drei Frauen. Er brüllt „Allahu akbar“ (arabisch: Gott ist groß). Bei der Vernehmung spricht er von „meinem Dschihad“ („heiliger Krieg“).

    Der Hintergrund der Tat könnte nicht klarer sein: islamistischer Hass!

    Doch die Bundesregierung weigert sich weiterhin, das Problem klar zu benennen.

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/nach-messer-terror-darum-verschleiert-die-regierung-das-islamismus-problem-76913192.bild.html

  25. Hat jemand etwas von Merkel gehört? Zu Würzburg kam da nichts. Aber typisch Stasi-Tusse, wenn es schwierig wird untertauchen.

  26. hansa
    28. Juni 2021 at 22:21
    Egal, aber Traurig, die Grünen werden in die Regierungsverantwortung kommen.
    Der Michel will es so…
    ++++

    Ja, die Grünen besorgen neue Neger, Araber, Afghanen und Zigeuner für Deutschland!
    Außerdem sorgen die Grünen für hohe Stromkosten, damit sich der Umstieg auf E-Autos so richtig lohnt!
    Darüber freut sich die Unterschicht der Wahlmichels!

    *kranklach*

  27. Führt Euch nicht so auf wie die linken Nationalsozialisten, die zwar ebenso Judenfeinde sind, aber, im Gegensatz zu den Vormaligen, die Deutschen, eigentlich sich selbst hassen. Das ist nicht verwunderlich bei dem ideologischen Hirnverhau, mit dem die Armen leben müssen. Diesen Deppen fällt noch nicht einmal auf, daß sie mit ihrem Vorbildwahn genau dem „Am deutschen Wesen“ hinterher hatschen.
    Weiterdenken erlaubt. Belehrung erwünscht.

  28. Maxi9
    28. Juni 2021 at 22:42
    Es gibt sicher zahlreiche Grünenwähler, die überhaupt nicht merken, dass ihre Annalena absolut nicht das Zeug zur Kanzlerin hat. Da fällt mir ein Sprichwort ein: „Unter den Blinden ist der Einäugige König“. Wie wahr!
    ++++

    Die Grünen werden hauptsächlich von Frauen gewählt!
    Die schärfen natürlich täglich ihren politischen Verstand bei RTL.
    In Sendungen mit Heidi Klumpf „Germany‘s Next Topmodel“,
    „Shopping Queen“ usw..

    Da kann nichts mehr schiefgehen! 🙂

  29. Wo ist der Linksextremismus im grünen Wahlprogramm ?
    ___________________________
    Die Grün*innen wollen entschieden gegen Rechtsextremismus
    und Islamismus vorgehen.
    Aber wo bleibt der Linksextremismus ?

    Selbst wenn man im Suchfeld der grünen Website das
    Wort „Linksextremismus“ eingibt, erhält man 0 Ergebnisse.
    https://www.gruene.de/themen/innere-sicherheit
    __________________
    Die Schlägertrupps der Antifa sind der militärische Arm der
    Grünen.
    Der grüne Urvater und Polizistenschläger Joschka Fischer hat damals
    den Grundstein dafür gelegt.

  30. GRUSELIGE AUSSICHTEN

    Effektiv im Klimaschutz
    Bildungsministerium erwägt Sozialpunktesystem
    nach chinesischem Vorbild für Deutschland
    Von Redaktion
    Mo, 28. Juni 2021

    In einer Studie im Auftrag des Bundesbildungsministeriums ist eines von sechs Zukunftsszenarien die Einführung eines Sozialpunktesystems nach chinesischem Vorbild. Jobs und Studienplätze hängen dann an sozialem Engagement und einem kleinen ökologischen Fußabdruck…

    Im Papier des Bundesbildungsministeriums heißt es dazu: „Für bestimmte Verhaltensweisen können im Punktesystem, das vom Staat betrieben wird, Punkte gesammelt werden (z. B. Ehrenamt, die Pflege Angehöriger, Organspenden, Altersvorsorge, Verkehrsverhalten, CO2-Abdruck). Neben der sozialen Anerkennung ergeben sich durch das Punktesammeln auch Vorteile im Alltag (z. B. verkürzte Wartezeiten für bestimmte Studiengänge).“

    Die Zustimmung in der Bevölkerung zum Gesetz würde durch „die Dynamik des Klimawandels“ steigen. Das System ist auf dem Gebiet nämlich wohl erfolgreich:
    https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/bildungsministerium-chinesisches-sozialpunktesystem-fuer-deutschland/

  31. Die Equipe noir ist leider raus aus der WM
    Der 160 Mio-Neger verschießt den Elfer. Ab und zu macht Fußball dann doch kurz Spaß.
    Der überbezahlte Stürmer kostet mehr, als der gesamte schweizer Kader zusammen.
    Ich denke sein Marktwert ist gerade etwas gesunken.

  32. Gruezi und Hopp Schwyz sowie einen Gruß nach Mönchengladbach! Auch wenn wenig Eidgenossen im Spiel waren. Das war Weltklasse!
    Die schweizer Elf heißt wirklich Nati!

  33. OT
    Hehehehe……die Schweiz ist weiter!
    Französisch-Nordafrika ist raus!!Jan Sommer hat seiner Mannschaft zum Schluß den A***** gerettet,
    megaspannendes Spiel!

  34. @ Zentralrat_der_Oesterreicher 28. Juni 2021 at 23:15

    Ich schätze den Terroristen von Würzburg,
    https://bilder.bild.de/fotos-skaliert/killer-abdirahman-j-24-richtete-in-der-innenstadt-von-wuerzburg-ein-blutbad-an-attackierte-gezielt–e09e618df2dc47889c20a7bbb09392a9-76894178/3,w=1280,c=0.bild.jpg
    Abdirahman Jibril A. auch für älter, als 24 J.
    https://www.pi-news.net/2021/06/jibril-a-der-moerder-von-wuerzburg-gehoert-zum-islamischen-staat/

    …und ob der überhaupt Somalier ist, weiß wohl auch
    keiner so genau. Ich hätte auf Äthiopier oder Eritreer getippt.

  35. ….halb- OT

    A Laibs Grüezli an unsere Brüder aus der Schweiz !

    Ihr habt den arroganten Zossen richtig einen eingeschenkt; und das ist auch gut so.
    Weiterhin viel Glück und HOPP SCHWYZ !!!

  36. HOPP SCHWYYYZ!!!

    Hahaha, wie klasse. Finde die französische Nationalmannschaft zwar nicht so furchtbar (Frankreich hat halt diese Kolonialgeschichte) und vor allem Didier Deschamps als Trainer ist ein echter, richtiger Sportsmann (der den bescheuerten Benzema auch schlicht mal aus der Mannschaft geschmissen hat).

    Aber seit meinem ersten Trip in die Schweiz quer durch das Land bis Ascona bin ich absoluter Fan der Helveten.

    Das heute war tatsächlich eines der Spiele, bei denen man kein Detail vergessen wird. Ich kann nicht sagen, wann ich das letzte Mal so viel Spaß an einem Fußball-Abend hatte.

    Mitkommentator und Fußballfreak Wuehlmaus dürfte sich mittlerweile wahrscheinlich ins Sauerstoffzelt zurückgezogen haben. Aber falls er das Spiel verpasst hat, sollten wir gucken, wann und in welchem Zustand er sich hier wieder meldet. 😉 Solche wirklich denkwürdigen Abende verpasst man als Freund der Sportart ungerne 😉

  37. Heute Abend kniet die „Mannschaft“ in Wembley vor einem Verbrecher-Neger. Die Opfer eines Merkel-Negers in Würzburg ist der „Mannschaft“ wohl egal…

  38. OT: Sehr schön, daß eine Negermannschaft nach der anderen rausfliegt bei der EM. Kein Wunder: Neger können keine Taktik. Das weiß eigentlich jeder europäischer Trainer. Nur aufgrund von Druck muss ein französischer Nationaltrainer zum Beispiel Neger aufstellen. Tja, Pech gehabt. :-))

  39. Man könnte den Hut kreisen lassen und ein paar Grünen-Politiker bestechen.
    Dann lassen wir sie extrem dumme Dinge sagen und wie unfähige, korrupte Totalversager aussehen.

    .

    Uuuh, wait …

  40. Das inzwischen in Fussballspieln von Mannschaften veruebte Kotauknien um an einen Karrierekriminellen Schwarzen zu erinnern, ist eines der vielen Zeichen, dass in westl. Laendern alles auf dem Kopf gestellt ist.

  41. Heute, bester und gleichzeitig verrücktester Spieltag der bisherigen EM.
    CRO – ESP 3 : 5 (n. V.)
    FRA – SUI 7 : 8 (n. E.)
    die Eidgenossen werfen den amtierenden, zeitweise etwas überheblich agierenden Weltmeister in einem irren Spiel aus dem Tunier. Der Wahnsinn !

  42. Habt Ihr DAS schon gesehen???

    „Ein guter Plan für Deutschland.“

    https://twitter.com/cdu

    Pfffffffzzzzhahahahahaha!!! :)))))))))))))))))))))))))))))))))))))))

    Klingt nach Wahlkampf in der DDR!!! Da staubt’s ja schon aus dem Bildschirm!!! In welchem SED-Archiv habt Ihr diesen Spruch gefunden, CDU-Experten???

    CDU: 16 Jahre Sch … gebaut … UND JETZT: „Ein guter Plan für Deutschland.“

    Laschet, sag‘ doch gleich: „Jetzt machen wir alles das, was Merkel jahrelang versprochen, aber nie gehalten hat! Diesmal klappt’s bestimmt! Chefsache! Ganz grosses Ehrenwort! Echt jetzt!“

  43. Dieser Wahlwerbespot ist sterbenslangweilig:

    Titel: „Gemeinsam für ein vermoderndes Deutschland“

    https://www.youtube.com/watch?v=B_pwGgSDHRA

    Was soll uns das sagen? Laschet schlurft durch einen grauen Betontunnel. Ein leeres Stadion. Keine Menschen. Leere Plastiksitze. Ein paar gekaufte Statisten auf der Tribüne. Ein uninspirierter Kandidat, der ein paar platte Sprüche runterbetet. Wahlkampf made in Germany. Pure Langeweile! Deutschland, ein Land hängt sich ab …

  44. Ich unterstütze die Grünen ausdrücklich. Ja, hoffentlich kommen sie an die Regierung.
    Menschen lernen nur durch Schmerz. Solange die Grünen nur so herumdümpeln, werden sie für alle stets attraktiv sein. Wenn sie aber mal regieren, dann kann auch der letzte Intelligenzallergiker verstehen, dass die es eben nicht können.
    Werden schreckliche vier Jahre, ich weiß. Aber seht es doch positiv…

  45. CDU: „Ein guter Plan für Deutschland.“

    Definition von Plan:

    DUDEN: „Vorstellung von der Art und Weise, in der ein bestimmtes Ziel verfolgt, ein bestimmtes Vorhaben verwirklicht werden soll“

    https://www.duden.de/rechtschreibung/Plan_Vorhaben_Entwurf_Karte

    Wikipedia:

    „ein systematisches zukunftsbezogenes Durchdenken von Zielen, Maßnahmen, Mitteln und Wegen zur zukünftigen Zielerreichung.“

    „die gedankliche Vorwegnahme zukünftigen Handelns durch Abwägen verschiedener Handlungsalternativen und Entscheidungen für den günstigsten Weg.“

    https://de.wikipedia.org/wiki/Planung

    Und was präsentiert uns Laschet? Keinen Plan, keine Strategie, kein Wie und Warum, sondern nur Wünsche und Absichtserklärungen! Motto: „Schreib mal dem Weihnachtsmann einen Wunschzettel“!

    Fazit: Laschet ist Merkels Verlängerung!

  46. @ HRB 4:14

    Friedrich Merz wäre eine Erlösung für unser zu sehr gebeuteltes Land, aber da hat die CDU den Riegel drauf.
    Jemanden wie Merz hat Merkel verboten und die CDU ist nur noch ein Schmutzhaufen. Von Merkel dirigiert, von MSM bejubelt.

    Merkel wünscht sich DDR 2.0 oder mehr und wir sind nahe dran.
    Die zwangsbezahlten Sondereinrichtungen in DE tun alles, um den unvoreingenommenen Zuschauer zu verunsichern und zu introyieren.

  47. Die AfD wird in den Medien ignoriert wie niemals eine stärkste Oppositionspartei zuvor.
    Das ist der Beginn von Undemokratie.
    Oder sind wir schon mittendrin?

  48. rasmus 29. Juni 2021 at 04:55
    @ HRB 4:14

    Friedrich Merz wäre eine Erlösung für unser zu sehr gebeuteltes Land

    ——————————————–

    Das sehe ich anders. Merz ist ein Raffzahn, der nur an seinen eigenen Vorteil denkt. Als Kanzler wäre er denkbar ungeeignet.

  49. rasmus 29. Juni 2021 at 05:12
    Die AfD wird in den Medien ignoriert wie niemals eine stärkste Oppositionspartei zuvor.
    Das ist der Beginn von Undemokratie.
    Oder sind wir schon mittendrin?

    ——————————-

    Das ist wahr! Zumal die Journalunken der Staatsmedien ebenso parteiisch agieren wie früher in der Täterä!

  50. Die Mehrzahl der „grünen“ MdB’s dürften intellektuell überhaupt nicht in der Lage sein, Anträge und Beschlußvorlagen des Buntentages zu lesen, geschweige denn zu verstehen. Sie wissen also gar nicht, ob die daraus entstehenden Gesetze pro oder contra ihrer kruden Ideologien gerichtet sind. Also können sie auch nicht ohne Weiteres zustimmen…

  51. Auch wenn Grüne die Fresse halten, sind sie immer noch existent und damit ein riesiger Kostenfaktor. Offenbar kann sich Deutschland das in großem Stil leisten.

  52. OT

    Messersttacken nach Messerattacken…

    https://www.sueddeutsche.de/panorama/kriminalitaet-kottenheim-27-jaehriger-erstochen-tatverdaechtiger-in-untersuchungshaft-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-210628-99-174347

    Zu Würzburg:
    Mir gestern im TV erklärt, daß islamistisch anmutende Anschläge ggf. eher psychisch Gestörte wären, von denen wir in dieser Art 2.000 im Land haben. Der Fall Hanau wird auch auf Psyche untersucht.

    Nun denn…

    Unter’m Strich ist es mir (fast) gleich. Gefährlich ist gefährlich. Was aber zu Buche schlägt, ist ein Aufenthalt in der Psychatrie, deren Kosten gebuckelt werden müssen. Wenn es auch selten passiert, aber psychisch Kranke dürfen nicht abgeschoben werden, wenn ich richtig informiert bin?

    In diesem Fall haben wir, nein, hat man dann einige Abermillionen-Kosten ins Land geholt, ohne Mehrwert. Im Gegenteil: Die, die das zahlen sind auch noch gefährdet. (abgesehen vom Hanau-Attentäter. Der ist ja hier geboren)

    https://www.google.com/amp/s/amp.welt.de/regionales/bayern/article232123027/Islamist-krank-oder-beides-Unklare-Motivlage-in-Wuerzburg.html

  53. Hans R. Brecher 29. Juni 2021 at 05:19
    rasmus 29. Juni 2021 at 04:55
    @ HRB 4:14

    Friedrich Merz wäre eine Erlösung für unser zu sehr gebeuteltes Land

    ——————————————–

    Das sehe ich anders. Merz ist ein Raffzahn, der nur an seinen eigenen Vorteil denkt. Als Kanzler wäre er denkbar ungeeignet.
    ———-
    Richtig. Ein eitler Abkassierer.

  54. Wohl dem, der dann einen eigenen Garten mit Pool zur Verfügung hat……

    .
    „Coronavirus
    Flughafen Hannover: Portugal-Rückkehrer müssen in Quarantäne – und kriegen Besuch vom Amt

    Urlauber von der Insel Madeira, die am Dienstagabend am Airport Hannover landen, müssen zwei Wochen zu Hause bleiben – und das wird vom Gesundheitsamt kontrolliert.“

    https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Flughafen-Hannover-Madeira-Rueckkehrer-muessen-14-Tage-in-Quarantaene

  55. Hans R. Brecher 29. Juni 2021 at 05:35
    Wahnwitz, wohin man schaut:

    Universität Tübingen
    Auf Druck von Studierenden – Universität lässt Namensänderung prüfen
    Die Universität Tübingen hat eine kritische Prüfung ihres eigenen Namens in Gang gesetzt.

    https://www.swp.de/suedwesten/staedte/reutlingen/universitaet-tuebingen-auf-druck-von-studierenden-_-universitaet-laesst-namensaenderung-pruefen-56703006.html
    —————
    doof – dööfer – links

    Zum Glück kostet eine solche Umbenennung nichts.

  56. Wieviel Bäume werden im Jahr durch grüne Aktivisten zusätzlich irgendwo gepflanzt?
    Wieviel Hektar Wald werden im Jahr wegen grüner Energiepolitik für Windräder in der BRD gerodet?
    Wieviel Müll wird durch Grüne in Aktionen wie „ Mit Guten Beispiel vorangehen ” an Straßenrändern etc. gesammelt?
    Ein ganzes Land mit Windrädern zuzupflastern, diese auch mitten in die Wälder zu setzen, wo dann nicht nur Platz für die Windräder geschaffen werden muss, sondern in Autobahnbreite Zufahrten für die die schwere und extreme Krantechnik angelegt werden müssen – ist das Gegenteil von Umweltschutz.
    Wenn aber irgendwo ein Stück Autobahn gebaut werden muss – und linke Chaoten mit Baumhäusern irgendwo einem Flecken Wald besetzen und verwüsten – dann sind grüne Abgeordnete als erste vor Ort und bekunden ihre „Solidarität“ ….
    Dieser gesamte grüne Verein gehört ganz einfach: Abgewickelt!

  57. Gestern haben sich Naturschützer aufgeregt, dass der Sand für Sylt und die Nordseeinseln jährlich aufgefüllt wird und vom Meeresboden stammt, den Meeresboden schädigen würde, dort das mikrobische Stilleben vertreiben würden.

    Die Naturschützer sollten sich besser in die Großstädte begeben, und dort alle diejenigen Ermahnen, die den Müll achtlos auf die Gassen schmeissen, dann hätten sie vorerst genug zu tun.

    Die Leute sollen sich jetzt um den Meeresboden sorgen? Ihr Leben einschränken, um den Meeresboden nicht anzutasten, damit der Sand nicht verlagert wird? Gehts noch?

    Die Naturschützer kommen einem langsam vor wie eine neurotische Hausfrau, die aus ihrem Haus ein Museum gemacht hat, in dem sich keiner mehr bewegen darf.

  58. Waldorf und Statler 28. Juni 2021 at 22:58
    OT, . . .damit man sich das vor Augen hält, . . .

    die mit der sogenannten “ goldenen Kamera “ für ihren Kampf gegen nachgesagte “ Nazis “ ausgezeichnete Dunja Hayali ,… redet drei Tage nach der Messerattacke von Würzburg im ZDF Morgenmagazin am 28.6.2021 , dass der Mörder von Würzburg drei Menschenleben nur . . . „WOMÖGLICH“. . . auf dem Gewissen hat, siehe 0.07Min. Netzfund Video vom 28.6.2021 … klick !

    demnach hat sich mindestens ein Ofper wohl selbst mit achtzehn Messerstichen erstochen
    ————–
    „WOMÖGLICH“ ist Dunja Hayali ein Mann.

  59. Da hat doch der schweizer Torwart Sommer es gewagt, den Elfmeter von einem französischen Neger zu halten!
    Das ist Rassismus!!
    Ist der schweizer Torwart jetzt ein Rassist und Nazi?

  60. Die Dummheit der GRÜNEN-POLITIKER wird nur noch von der Dummheit ihrer Wähler*innen getoppt.

  61. @ hansa 28. Juni 2021 at 22:21

    Egal, aber Traurig, die Grünen werden in die Regierungsverantwortung kommen.

    Davon gehe ich auch aus. Die Zeichen deuten darauf hin.

    Der Michel will es so…

    Ich könnte mir vorstellen, dass das eine ziemlich niederdrückende Begründung dafür ist, schließlich sind wir ja selber schon auch „der Michel“ und fühlen uns frustriert, einem vermeintlich so bescheuerten Volk anzugehören. Für alle, die das so sehen, habe ich daher eine phänomenal erfreuliche Nachricht:

    Die Begründung stimmt nicht! Sie ist Quatsch. Was der Michel will oder nicht will, spielt dafür keine Rolle. Das kann jeder selber nachvollziehen, er muss nur aus der Illusionswelt raus, in der viele Demokraten gefangen gehalten werden.

    Also. Zunächst einmal gibt es den Michel oder auch den Wähler überhaupt nicht, es gibt nur die Michels bzw. die Wähler. Wenn man die sprachlich akzeptierte, aber grammatikalisch falsche Einzahl verwendet, verarscht man automatisch sein eigenes Unterbewusstsein selber. Es entsteht (nicht im Verstandesbereich natürlich, aber im unbewussten Bereich!) die Vorstellung einer einzigen Person, die alles bestimmt, was politisch passiert. Und klar, diese Person wäre natürlich wirklich ein Vollidiot, aber diese Person ist nicht existent! Sie ist eine Illusion, die geeignet ist, uns unnötig zu deprimieren.

    Nur eine kleine Minderheit (ein Fünftel bis ein Zehntel) der Michels wünscht eine grüne Regierungsbeteiligung, viele davon aus Umweltschutzgründen. Unter der Masse der CDU- und SPD-Wähler dürften sich hingegen sogar eine Menge aufhalten, die genau das um jeden Preis verhindern möchten. (Mit AfD-Wählen trägt man NICHTS zur Verhinderung einer grünen Regierungsbeteiligung bei, das ist aber nicht schlimm).

    Darüber hinaus haben weder der Michel (den es gar nicht gibt), noch die Michel einen Einfluss auf die Koalitionsbildung. Ganz einfaches Beispiel: die Grünen wollten auch schon die letzten 16 Jahre eine grüne Regierungsbeteiligung. Haben sie sie bekommen? Nö! Es kann sein, sie bekommen sie jetzt, ohne dass sich irgendetwas an ihrem Willen geändert hat oder auch nur an ihrer Zahl ändern muss. Es können auch weniger werden und trotzdem zur Regierungsbeteiligung führen, weil die Regierungsbildung NICHT dem Wählerwillen unterworfen ist, sondern von Parteispitzen beschlossen wird.

    Zum Beispiel habe ich schon seit gut zwei Jahren auf dem Schirm, dass Herr Soros eine grüne Regierungsbeteiligung in Deutschland wünscht. Wenn der also sagt „Herr Laschet, sehen Sie zu, dass Sie alles Menschenmögliche unternehmen, um zu einer Einigung mit den Grünen zu gelangen, und sie mit in die Regierung zu holen“, dann macht der Herr Laschet das. Denn wenn der Herr Soros sich über den Herrn Laschet ärgert, dann könnte es sein, dass die Medien unerfreuliche und peinliche Sachen über den Herrn Laschet schreiben. Was irgendwelche Michels wollen, geht ihm hingegen meilenweit am Arsch vorbei. Die haben ihre Stimme freiwillig abgegegeben und damit nichts mehr zu melden.

    Das könnte man noch weiter ausführen, aber es ist viel besser, wenn jeder das selber macht.

    Die Vorstellung, man könne aus Wahlergebnissen oder gar Regierungsbildung und Regierungshandeln ablesen, was irgendein Michel will, ist absurd. Aber sie ist natürlich erwünscht, weil sie uns deprimiert und auch ein bisschen realitätsblind macht.

    Sie ist nicht wahr!

  62. —————-
    Anita Steiner
    29. Juni 2021 at 08:16
    gut daß Austria nicht das 17 Bundesland Buntdeuschland ist, …..
    ——————

    Das haben schon viele in der BRD immer ’mal wieder bedauert!
    Aber seit der Verunfallung von Jörg Haider im Jahr 2008 – und seit den Ibiza Videos wissen wir, dass es keine Rolle spielt ob Inland oder Ausland!

  63. OT: Sehr guter Artikel in der Bild, der den Umgang respektive eben das Nichtstun und Verschweigen der regierenden Parteien in Deutschland mit dem Islamismus klar benennt: (Archiv-Link)
    https://archive.ph/E7DqA

    Warum verstehen das die Wähler nicht endlich und ziehen die Konsequenzen?

  64. Aberwitzig! Grüne machen (vergeblich) auf Kompetenz
    ————————————————————–
    Schön wärs, aber ob das wirklich so vergeblich ist, bleibt einstweilen abzuwarten. Denn allzu viele Wähler sind schon tatsächlich so hirngewaschen, dass sie Annalenas grüner Gurkentruppe im September bei der Bundestagswahl ihre Stimme geben werden. Wenn dann noch ausreichend Schlafschafe bei den Sozialisten und Kommunisten ihr Kreuzchen machen, langt es vielleicht für eine Linksregierung. Dann kann man nur hoffen, dad die „Delta-Variante“ ein gnädiges Ende macht, oder das Deutschland sonst irgendwie erlöst wird.

  65. Danke für das Video, ich kann es leider nicht zu Ende ansehen. In was für ein Volk von Deppen bin ich da nur hineingeboren worden das diese Luftpumpe für einen frischen Wind hält?

    Bindet Ihr ein Windrad vor den Mund, dann produziert Die wenigstens Strom…..

    Ich geh dann mal heulen.
    Peter

  66. Grüne sind wie Bambus:

    Aussen grün und innen hohl.
    Wobei die Bambuspflanze noch sehr sehr gut ist: antibakteriel und wächst ruckzuck nach.
    Wer kennt noch den Witz mit den 3 Papageien in der Zoohandlung:
    Passt gut zur ABB: die kann nichts die weiss nichts und alle sagen Chef zu ihr.

  67. Die deutsche und englische Schwuchtelregenbogen-Propaganda-Manschaften, wollen heute wieder Niederknien, Ich Knie
    nur vor den Kruzifix nieder,aber niemals vor einen Deustchen Schwulen, auf dieses Niveau gehe ich nicht herab

  68. @Anita Steiner 29. Juni 2021 at 11:15

    Die Mannschaft kniet für BLM. Nur weil ein krimineller Neger in Amerika umgekommen ist, gibt es so ein Theater.

  69. Anita Steiner 29. Juni 2021 at 11:15
    Ich Knie nur vor den Kruzifix nieder,aber niemals vor einen Deustchen Schwulen, auf dieses Niveau gehe ich nicht herab
    +++
    liebe Anita, den Begriff „Deustchen Schwulen“ hättest Du Dir sparen können.

    Auch in Südtirol, eine Region, welche wir sehr mögen, gibt es solche Typen.
    Es gibt sie überall in der Welt.

    Schlimm an diesen Aktionen finde ich nur, wenn man die sexuellen Gepflogenheiten und auch Abartigkeiten solcher Teilmengen der Gesellschaft allen anderen Menschen überstülpen will, besonders auch kleinen Kindern, welche mit derartigem Verhalten überhaupt nichts anzufangen wissen.
    Die Frühsexualisierung von Kindern führt automatisch zu einer „Bonobo-Gesellschaft“:
    Mit zwölf zum ersten Mal schwanger, mit 22 J lernen sie das Alphabet auf dem dritten Bildungsweg, mit 24 J sitzen sie auf dem Bett beieinander, lesen Mickey-Maus-Hefte und wählen rot/grün/pädo.

    Sodom und Gomorrah wurden nicht aus Versehen vernichtet.

  70. @oak at 02:08

    Auch ein weiterer Beitrag von Erzbischof Carlo Maria VIGANÒ bleibt nachdenkenswert:
    „Der große Reset: Die letzte große Lüge“ (17. 06. 2021)

  71. @ Anita Steiner 29. Juni 2021 at 11:15
    Als getaufter Protestant und strenggläubiger Agnostiker knie ich vor niemand, nicht einmal vor Gott, falls es einen gibt!

  72. ThomasEausF 29. Juni 2021 at 07:50
    Hans R. Brecher 29. Juni 2021 at 05:35
    Wahnwitz, wohin man schaut:

    Universität Tübingen
    Auf Druck von Studierenden – Universität lässt Namensänderung prüfen
    Die Universität Tübingen hat eine kritische Prüfung ihres eigenen Namens in Gang gesetzt.

    https://www.swp.de/suedwesten/staedte/reutlingen/universitaet-tuebingen-auf-druck-von-studierenden-_-universitaet-laesst-namensaenderung-pruefen-56703006.html
    —————
    doof – dööfer – links

    Zum Glück kostet eine solche Umbenennung nichts.

    ————————————–

    Leider doch! Einen Haufen Verwaltungskosten! Dazu neues Briefpapier, Austausch von Schildern, Adressen, Zeugnisunterlagen, Dokumentenvorlagen etc., etc. Da kommt was zusammen! Allein die Umbenennung des Studentenwerks in Studierendenwerk hat seinerzeit mehrere hunderttausend Euro verschlungen.

  73. Schlimm, wenn durch Organisationen, Medien, Parteien aufgeblasene Nullen am Schluss noch selbst glauben sie seien ein Uebermensch und wuerdig fuer das hoechste Amt im Staat,
    obwohl jedewede Qualifikation, Erfahrung, Erfolge fehlen – dafuer korrigiert man den Lebenslauf nach oben, glaubt damit doch noch in den obersten Rang zu stolpern, aehnlich wie die Vorgaengerin, voellig ausbildungs, und politisch ungeeignet, wie ihr es gelang.

    Alles auf dem Kopf gestellt im Zeitalter der FAKE NEWS, das kann keine Gesellschaft ueberstehen, wenn so ein Fall noch mal durchgeht.

  74. Wenn ich an die Grünen denke, dann fällt mir ein: Die sind alle mit einem 2 Wege Bypass ausgestattet. Verlauf: Gehirn => Dickdarm.
    Funktion: Nachts wird Hirn abgepumpt; Tags wird Scheixxe hochgeladen und verbal entsorgt.

  75. Ein Kanditat, der die schon vor der Wahl durch Unregelmaessigkeiten, Luegen usw. auffaellt, mit Sprueche kloppen ihre fehlende Allgemeinbildung zu verheimlich versucht, weiter luegt, was schon peinliche Formen annimmt, hat keinerlei Format und damit Recht ueberhaupt an der Wahl teilzunehmen.

    Das wuerden die entsprechenden Stellen, Pesonen mit Ansehen und Erfahrung befinden,
    aber da dies in diesem Land ausgemerzt wurde, wird auch hier weiter wie bisher Betrug und Propaganda verbunden, ohne dem waere das Regim laengst abserviert worden, sofern das Land eine Demokratie waere.

Comments are closed.