Szene aus dem Trailer zum CIVIS-Medienpreis 2021. Ähnlichkeiten des Logos der imaginären "Liste 14" mit der AfD sind selbstverständlich rein zufällig...

Der „CIVIS-Medienpreis“ ist eine Auszeichnung, die die ARD schuf, um sich beim Thema „Integration und multikulturelle Vielfalt“ in ein positives Licht zu rücken. Andere europäische Medien werden ebenfalls bedacht, wenn sie „das friedliche Zusammenleben in der europäischen Einwanderungsgesellschaft fördern.“

Kuratoriumsvorsitzender ist der linke Salonlöwe des WDR, Tom Buhrow (Jahresgehalt 395.000 Euro), der sich und seinem Sender damit bescheinigt, wie gut und edel und anspruchsvoll seine Produktionen sind.

Am 21. Mai war es wieder so weit, die linksbunte Schickeria feierte sich selbst. Kurz vor dem Sendetermin am Montag, dem 24. Mai, ließen die Verantwortlichen am Freitag davor einen Trailer laufen, der für die bevorstehende Preisverleihung warb. Dort waren nette Typen (jung, männlich, schwarz) in guter Laune zu sehen, aber auch diejenigen, die für alles Übel dieser Welt in Deutschland verantwortlich gemacht werden: vom schlechten Wetter über Krankheiten bis hin zur AfD.

Gut, es war nicht die AfD, sondern eine „Liste 14“, deren Logo und Farben allerdings eindeutig auf die AfD verweisen. Diese wird auf einem Infostand gezeigt, der mit Farbbeuteln beworfen wird. Einer der Farbbeutel trifft ein Parteimitglied am Kopf. Die Szene war angeblich ohne nähere Kommentierung in den sonst fröhlichen und lustigen Trailer eingebunden worden.

Unser Leser schickte uns auch die [beiden] Screenshots, die wir hier abbilden. Er schreibt, dass er sich zweimal an die ARD-Zuschauerredaktion wandte, einmal per Kontaktformular, eine Woche später per E-Mail (Nachweis dieser Mail liegt PI-NEWS vor). Folgende Anfrage stellte er darin an die ARD:

„Sehr geehrte Damen und Herren,

gestern lief unmittelbar vor der 17 Uhr-Tagesschau im Ersten ein Trailer für den CIVIS-Medienpreis 2021.

Dort wurde neben den Themen des Medienpreises auch ein Angriff mit Farbbeuteln auf einen Wahlstand einer Partei („Liste 14“) dargestellt, die farblich und vom Logo her der AfD nachempfunden wurde.

Ich verstehe das als einen indirekten, dessen ungeachtet deutlichen Aufruf zur Gewalt gegen diejenigen, die als Gegensatz zu den Themen des Preises (zum Beispiel „Einwanderung“) empfunden werden.

  1. Bitte teilen Sie mir mit, wie Sie offiziell die dargestellte Hassszene begründen.
  1. Gerne würde ich die Szene noch einmal im Kontext des Trailers ansehen. Ich kann diesen aber weder in der Mediathek noch auf der CIVIS-Seite finden. Bitte schreiben Sie mir, wo er zu finden ist.

Mit freundlichen Grüßen

***

Auf seine (wiederholte) Anfrage erhielt er nach über zwei Wochen immer noch keine Antwort. Vielleicht beruhigt man sich beim Ersten damit, dass es ja keinen Nachweis in der Mediathek gibt. Außer Acht ließen sie dabei, dass bei laufenden Sendungen über die Time-Shift-Funktion noch nachträglich Teile des vergangenen Programms gesehen und per Screenshot festgehalten werden können. Das tat unser Leser, sodass wir hier die besagte Hass-Szene dokumentieren können. Die ARD ließ er über die Screenshots bei seiner Anfrage im Dunkeln.

Weiterer Screenshot des Trailers zum CIVIS-Medienpreis 2021.

Selbstverständlich würden wir gerne auch der Gegenseite, der ARD, Gelegenheit geben, sich auf PI-NEWS zu ihrer Hetze im CIVIS-Werbetrailer zu äußern. Auch wenn sie hier fleißig mitlesen, denken wir aber, dass sie dazu nicht in der Lage sein werden. (Indirekte) Gewaltaufforderungen lassen sich eben nur schlecht begründen.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

68 KOMMENTARE

  1. Meiner Meinung nach ein glatter Verstoß gegen
    das Strafgesetzbuch, Aufstachelung und Hetze gegen Andersdenkende

    Wann übernimmt die zuständige Staatsanwaltschaft?????

  2. Die ARD weiß ganz genau, dass die Hetze gegen die AFD zu ihrem Programmschwerpunkt gehört.

    Für den Fall, dass es vergessen wird, erinnert Beate von ihrem Schreibtisch aus die ARD wieder daran, weiter zu hetzen.

    Sie macht das ganz dezent, indem sie Herrn Burow darauf hinweist, dass gerade seine Akte auf dem Schreibtisch liegt und sie nicht alles einwandfrei findet.

    Der Mann ist zwar ansonsten dumm, aber das versteht er.

  3. Wir sollten das zunächst mal positiv deuten. Sie befinden sich alle im verzweifelten Panik-Modus.

    Es ist uns entglitten.

    Selbstverständlich muss rechtlich dagegen vorgegangen werden.

  4. Die ARD hetzt damit nicht nur gegen die AfD sonder auch gegen deren Wähler – und das sind wir!
    Man weiß was man davon zu halten hat. Wer nicht der politischen Linie der Blockparteien folgt wird automatisch ausgegrenzt, diffamiert und zum Abwurf mit Farbbeuteln freigegeben.

  5. Steter Tropfen höhlt den Stein.
    Dem Michel muß von den ÖR täglich das Gehirn gewaschen werden,sonst fängt er noch an auf dumme Gedanken zu kommen.Die AfD ist böse…..die AfD ist böse…….

  6. >ARD+ZDF sind der mediale Arm des Linksterrorismus!

    Was da auf den Bildern zu sehen ist, ist nicht mehr und nicht weniger als ein GEZ-Lehrfilm i. A. der BuntenRegierung zur Niederschlagung & Beseitigung politischer Mitbewerber. Noch anschaulicher kann man den Missbrauch der dem Volk geraubten GEZ-Gelder nicht demonstrieren!

  7. # Kapitaen 6. Juni 2021 at 10:08

    Staatsanwaltschaften sind weisungsgebunden. Die verfolgen i. A. der kommunistischen Regierung zB Richter, die echtes Recht sprechen (Stichwort: Weimar) oder Bürgerrechtler wie Herrn Stürzenberger.

  8. + AfD hat Argumente

    ARD/WDR …
    – haben offensichtlich keine sachlichen Argumente,
    – verweigern toleranten und demokratischen Disput
    – stattdessen Hass, Hetze, Aufruf zur Gewalt, gegen alle, die nicht stramm Links sind.
    – Bilder (Farbbeutel) sind GEZirnwäsche
    Die GEZirnwäsche erschreckend identisch mit dem Vorgehen von den LinksTerroristen „Anti“Faschisten.

    Stopp abGEZocke!
    Stopp linksextreme GEZirnwäsche!
    AfD wählen!

  9. Auf seine (wiederholte) Anfrage erhielt er nach über zwei Wochen immer noch keine Antwort. Vielleicht beruhigt man sich beim Ersten damit, dass es ja keinen Nachweis in der Mediathek gibt. Außer Acht ließen sie dabei, dass bei laufenden Sendungen über die Time-Shift-Funktion noch nachträglich Teile des vergangenen Programms gesehen und per Screenshot festgehalten werden können. Das tat unser Leser, sodass wir hier die besagte Hass-Szene dokumentieren können. Die ARD ließ er über die Screenshots bei seiner Anfrage im Dunkeln.

    Um der für die „verordnete Konsensdemokratie“ nach dem Muster der DDR so eifrig kämpfenden ARD in dem Beantworten dieser und anderer (einschlägiger) Fragen nachzuhelfen, könnte ein per Rechtsanwalt gefertigter Strafantrag wegen Volksverhetzung womöglich hilfreich sein. Der sollte samt Straftatbestand – auch für den Fall, daß sich doch kein politisch unabhängiges Gericht mehr finden sollte, das Recht sprechen will – einem möglichst breiten Publikum zugänglich gemacht werden. Es sollte doch jeder wissen, worin die „besonderen Qualitäten“ jener Medien bestehen, die sich selbiger so gerne brüsten.

  10. Wer schummelt denn jetzt mehr, die GEZ-ARD oder ACAB Annalena Charlotte Alma Baerbock?

  11. Die Hetze wird immer hemmungsloser, und primitiver. In der gestrigen FAZ ein ganzseitiger Artikel über das südliche Sachsen-Anhalt, wo historisch Bergbau betrieben wurde. Reinhard Bingener wundert sich über die hohen Wahlergebnisse der AfD, zitiert Thomas Manns Reflexionen über die dort starke Reformation, dann konmt es:

    „Hatte Thomas Mann mit seiner These vielleicht einfach recht und die alten Stollen geben tatsächlich weiterhin Ausdünstungen an die Oberfläche ab, die den Geist beeinflussen? Auffällig ist es ja schon, dass die AfD „mitten im Heimatbezirk der Reformation“ außergewöhnlich gute Wahlergebnisse erzielt.“

    Eine unglaubliche Entgleisung. Der Journalist Aktivist Bingener lässt das einfach so stehen, was die Frage zur rhetorischen macht.

  12. Für den, der sich für die sogenannte Klimawissenschaft interessiert, absoluter Lesebefehl.
    Der Beitrag ist in englischer Sprache.

    In kurzen Worten der unglaubliche Vorfall. Eine Reihe sogenannter Klimaexperten „vernichten“ in einer Zeitschrift einen echten Wissenschaftler. Ja, das kann passieren. Nicht passieren darf aber, dass die Zeitschrift dem Wissenschaftler eine Antwort verweigert.

    Er hat auf einem anderen Medium darauf geantwortet und die vorgeschobenen völlig haltlosen Lügen als absoluten Unsinn entlarvt. So läuft leider überall die Diskussion über die „Klimakatastrophe“ ab. Eigentlich ist das Thema schon vor 20 Jahren beendet worden mit dem wissenschaftlichen Nachweis, dass die CO2 Theorie Unsinn ist.

    „Steve Koonin wurde im Scientific American von Aktivisten wie Naomi Oreskes hart angegangen. Scientific American verweigerte Koonin jedoch die Veröffentlichung einer Antwort. Hier sein verhinderter Beitrag (via notrickszone):“

    https://kaltesonne.de/kein-klima-vor-acht-im-zdf/#more-64652

  13. Als ich noch TV schaute, habe ich mir einmal eine dieser Civis-Propagandashows angeschaut. Es war ein reines Islamisierungsevent und Fritz Pleitgen trat auf wie ein Hohepriester der linksgrünen Umvolkung.

    Fritz Pleitgens Kinder wurden nicht zu Silvester 2015 in Köln vergewaltigt oder ein Jahr später auf dem Berliner Breitscheidplatz breitgequetscht!

    Fritz Pleitgen lebt auch nicht in der Platte von Halle-Neustadt sondern irgendwo in einem arischen Rotweingürtel mit einer Villa, die er sich nur leisten kann, weil seine Bezüge den Bundesbürgern abgepresst wurden.

  14. Rapidfire66 6. Juni 2021 at 10:11
    Äh…Liste 14 Anfangsbuchstaben 1 und 4 A D . Verschwörungstheorie..?
    ——————————————–
    Ja, die verstehen ihre eigenen Zahlencodes nicht mehr. Eigentlich hätte da Liste 18 oder 88 stehen müssen; das wäre eindeutiger: AH oder HH, wobei HH nicht für Hansestadt Hamburg steht…

  15. „viele haben bereits abgestimmt. die corona-pandemie hat der ohnehin immer beliebter werdenden briefwahl noch einmal einen schub verliehen“

    (quelle: mdr text)

  16. „Schwarz-Rot-Grün – oder doch was mit Gelb?

    Nach fünf zähen Jahren mit Ach und Krach geht Deutschlands erste Kenia-Koalition in Sachsen-Anhalt ihrem Ende entgegen.

    Die Koalition war aus den Trümmern des politischen Erdbebens hervorgegangen, das die AfD mit ihrem Einzug in den Magdeburger Landtag 2016 ausgelöst hatte. Aus dem Stand hatten die Rechtspopulisten fast jede vierte Stimme bekommen.“

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/stimmungs-check-vor-sachsen-anhalt-wahl-wie-bunt-wird-dieneue-regierung-76626718.bild.html

  17. Frau Dr Merkel mag zwar unendlich froh sein, dass ihre CO2 Bepreisung Wirkung zeigt und es deutlich kälter wird.

    Leider versteht sie von Landwirtschafts genauso viel wie von Physik. Sie kennt zwar Kartoffelfuppe, aber darüber hinaus dürfte es keine Kenntnis geben.

    Bei einer kommenden Eiszeit ist die Nahrungsmittelerzeugung massiv gefährdet
    Das ist eines der wenigen echten Probleme!

    „“Crops look horrible around here, whats up isn’t that great, stand problems, yellow from the cold, stunted, lots of acres not up yet, and some replanting being done, what a joke!”

    https://electroverse.net/historic-frosts-and-freezes-impact-farmers-across-the-northern-hemisphere/

  18. aenderung 6. Juni 2021 at 10:52

    Viele haben also schon vor der Omega-Mutante in Baerbocks Vita abgestimmt?

  19. Egal, wie die staatlichen Propagandamedien manipulieren, lügen und betrügen: ich werde niemals wieder eine Kartellpartei und schon gar nicht die Arbeiterverräter- und Rentenkürzerpartei, sondern nur noch „Nahtziehs“ wählen.

  20. „damit seien bis zu diesem zeitpunkt 85 prozent mehr ausgegeben worden als bei der wahl 2016“

    noch fragen?

  21. Man muss sich das mal überlegen … da sperrt genau dieser WDR einen Regimekritiker wie Georg Thiel seit Monaten ins Gefängnis, nur weil der sich weigert, monatlich eine Zwangsabgabe zu bezahlen, mit der dann solcher filmischer Dreck produziert wird.

    Obergrotesk ist zudem, dass diese Kreaturen gegen das von ihnen selbst initiierte Gesetz zur Verbreitung von Hass & Hetze aber sooowas von selbst verstoßen. Unfassbar! Man kann Hass & Hetze gegen Menschen nicht besser u. anschaulicher vermitteln, wie mit diesem Schund- und Schmutzfilm!

  22. aenderung 6. Juni 2021 at 11:01

    Es muß demokratisch aussehen, aber wir müssen alles in der Hand haben.“

    Kommunistisches Massenmörderdreckschwein Walter Ulbricht, Die LINKE

  23. MultiKulti wird zur linksextremen Ideologie,
    wenn Kritikern nicht mit Argumenten begegnet wird,
    sondern diese kurzerhand in den Gulag deportiert werden (hier mit Farbbeuteln).

    Bunt wird zur linksextremen Ideologie,
    wenn es zum rassistischen BuntIstDieBessereRasse wird.

    Einwanderung wird zur linksextremen Ideologie,
    wenn es zum Alle-rein wird mit dem kommunistischen Ziel: alle gleich arm
    und dabei die Zerstörung von unserem Sozialstaat (Armutseinwanderung), Dschihad und Scharia billigend in Kauf genommen wird.

    All diese krankhaften ideologischen Ziele verfolgt die ARD/WDR, CIVIS …
    Kurz: Linksextreme GEZirnwäsche mit zwangseingetriebenen Propagandasteuer.

    Stopp abGEZocke!
    Stopp linksextreme GEZirnwäsche!
    AfD wählen!

  24. Mein Tipp seit ewigen Zeiten:

    „Glauben Sie nicht einmal den Wetterbericht!“

    Das gilt genauso für die Medien in anderen Ländern. Zum Beispiel Australien. Es geht zwar nur um 2 oder drei Jahrzehnte, aber die Meldung ist bewusst falsch.

    „Adelaide zittert sich durch den kältesten Mai-Morgen seit fast 100 Jahren

    31. Mai: Aus irgendeinem Grund titelte die adelaide.com, dass es der kälteste Mai-Morgen in Melbourne seit 70 Jahren war. Man muss fast bis zum Ende des Artikels lesen, bevor man feststellt, dass es der kälteste Maimorgen in Adelaide seit 1927 war.“

    https://www.eike-klima-energie.eu/2021/06/06/kaeltereport-nr-12/

  25. Darf ich jetzt als AfD-Wähler auch jeden Dschurnalisten im Vorbeigehen eine in die Fresse hauen? ich frage für einen Freund…

  26. Ich kann es nicht mit meinem Gewissen vereinbaren,
    dass ich diese linksextreme GEZirnwäsche auch noch bezahlen muss.
    Linksextrem, das bedeutet für mich RedHolocaust100Mio.
    LinksFaschismus.
    Gulag
    LinksFaschistische „Anti“Faschisten
    ARD/ZDF

    Ich fühle mich da vergewaltigt von unserem Staat.
    Ähnlich wie früher beim Militärdienst bräuchte es „Zivildienst“.
    Die 17,50€/M könnten dann an Organisationen gespendet werden, die für demokratischen Disput und Schutz unserer Verfassung vor der Scharia einstehen.
    Ich denke da an pi, AfD, Stürzenberger, …

    Ok, einfacher wäre es, die Zwangsfinanzierung zu beenden.
    Öffentlich linkischer Rundfunk kann sich dann durch Werbung oder PayTV finanzieren, so wie alle anderen Sender auch.

    Dafür wähle ich AfD.

  27. Habe gerade diesen CDU-Kommunist Reiner Haselhoff in der MDR Wahlarena gesehen, wie er die nutzlosen und wirtschaftszerstörenden Lockdowns verteidigte

    Er sagte es wäre nicht um Zahlen sondern um Menschenleben gegangen.

    Offenbar wischt man sich aber mit dem Leben von Obdachlosen in CDU Kreisen gerne den schwulen Arsch ab.

    Schließlich haben Obdachlose keine Lobby, man kann sie benutzen um die Bestellung nutzloser Masken zu vertuschen.

    Wer hat die Masken für den Jens den eigentlich importiert?

    Es heißt die nutzlosen Masken wurden von CDU Geschäftsleuten aus China herangekarrt und Spahns Ministerium hat diesen Verbrechern die Milliarden für den nutzlosen Maskenmüll fürstlich in den schwulen CDU Arsch hinein geschoben.

    https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/maskenaff%C3%A4re-spd-chef-norbert-walter-borjans-bringt-rauswurf-von-gesundheitsminister-spahn-ins-spiel/ar-AAKKCsX?ocid=msedgntp

    Miteinander müssten wir verzeihen sagt die kriminelle Schwuchtel damit tut er so die Corona Kritiker hätten ja auch Verbrechen begangen

    https://www.youtube.com/watch?v=WCMqbKW_5Sw

    Mich würde mal interessieren, ob sich Spahns Eltern wenigstens ein bisschen für ihren schmierigen Sohn schämen.

  28. …gerade im wahlbüro gewesen
    …alle zwei stimmen für die afd abgegeben
    …warum?
    …weil sie demokratisch und anständiger (also nicht-links) ist als die die anderen parteien
    …zeitgleich haben bürgerliche heute einen bürgerentscheid durchgesetzt, der den hallensern nach schweizer vorbild die möglichkeit gibt, über die feuchten träume der kinderfickerpartei „die grünen“ abzustimmen, die halles innenstadt für autos sperren wollen

  29. Wer unbedingt noch mal eine Sendung im Deutschen Fernsehen sehen will, kann sich diese bei https://www.eurotv.asia/
    , kostenlos ansehen. Wer Interesse zeigt bekommt ein oder zwei Tage kostenlos zur Probe. Danach kostet es 20€ im Monat. Es sind alle deutschsprachigen Sender im Angebot, auch Schweiz und Österreich. Alle Sendungen sind noch 14 abrufbar also 14 Tage gespeichert. Es ist zwar „eurotv.Asia“ aber es ist weltweit, also auch in Deutschland zu haben. Die Manager sitzen in Pattaya, man kann sie in deutscher Sprache über E- Mail erreichen. Es ist absolut seriös, ich benutze es schon 4 Jahre. Leider ist die Sendung von Freitag den 20. Mai nicht mehr vorhanden, da die 14 Tage schon abgelaufen sind.

  30. Kalt. Wetter hin, Wetter her.

    Die Lehre von der menschengemachten Klimaerhitzung basiert auf folgender Annahme:

    „Das Treibhausgas CO2 steuert die Weltdurchschnittstemperatur.

    Es gibt eine Formel (Modell) wie viel zusätzliches CO2 welche Weltdurchschnittstemperatur auf 1/10 Grad genau zur Folge hat.“

    Mit steigendem CO2 Gehalt DARF es schlichtweg nicht kälter werden. Es MUSS genau bestimmenbar so viele 1/10 Grad wärmer werden.

    Auf diesem Glaubensgrundsatz basiert die church of global warming. Wenn es tatsächlich kälter wird, dann ist dieses der unumstößliche Beweis, dass die Theorie falsch ist.

    Nur aus diesem Grund werden praktisch alle Daten gefälscht, damit es so aussieht, als würde es wärmer.

  31. @Kapitaen 10:08h:
    Es wird sich keine Staatsanwaltschaft zuständig fühlen.
    Irgendwann werden wir das Recht selbstständig wiederherstellen müssen.
    H.R

  32. Jetzt wird immer klarer warum die GEZ Zwangsgebühr eingeführt und von allen Instanzen so rigoros durchgedrückt wird . Dieser Dreck kann unter freien marktwirtschaftlichen Bedingungen nicht produziert werden , das geht nur mit Subvention .

  33. @ Alter Ossi
    6. Juni 2021 at 11:19

    Da ist das Schweizer Unternehmen zattoo.com mit 10 Teuro aber billiger. ÖR sogar kostenlos.

  34. Die Öffentlich-Schlechtlichen haben jeden Anstand längst fahren lassen, ob ARD, ZDF oder DLF, es ist alles eine übelriechende, faulige Gosse.

  35. Die Abschaffung der GEZ-Zwangsgebühr ist wichtiger denn je. Damit könnte man den linksverseuchten undemokratischen kriminellen Hetzern wenigstens die wirtschaftliche Grundlage entziehen. Auf Spenden ihrer Unterstützer, die meist nichts arbeiten und nur der Allgemeinheit auf der Tasche liegen, könnten diese Volksverhetzer wohl kaum hoffen. Der Rundfunkstaatsvertrag ist wohl wie alle vernünftigen Gesetze nur noch auf dem Papier existent. Ein derart ideologischer Preis wäre vor 20 Jahren wohl überhaupt nicht möglich gewesen.

  36. CIVIS steht für Einwanderung, „Integration“ und „kulturelle Vielfalt“
    [wiki/Civis_Medienstiftung …]

    Dies sind alles Propagandabegriffe aus dem linksextremen, selbstmörderischen, kommunistischen und absolut gescheiterten alle-rein und alle-gleich-arm Utopien.

    Es geht also
    – NICHT um Schutz unserer Verfassung vor der Scharia
    – NICHT um Schutz unserer von deutschen eingezahlten Sozialkassen vor beliebiger Plünderung durch Kommunisten
    – NICHT um den Amtseid: … dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden …
    – NICHT um Reduktion der weltweiten Armut
    – …

    Maßvolle Verwendung obiger Themen sind ok.
    Aber wenn jegliche Kritiker (mit Farbbeuteln) von der GEZirnwäsche in den Gulag deport werden, dann wird die GEZ zur linksextremen GEZirnwäsche.

    Grundlage für die Zwangseintreibung von GEZ sind „Bildungsauftrag“ und unabhängige, sachliche und überparteiliche Berichterstattung. Weil der ÖRR diese Vorraussetzung nicht erfüllt, müssen die staatlichen Gelder (ca. 8 Mrd. €/a) mit sofortiger Wirkung gestrichen werden.
    Nach meinem Verständnis müßten die missbrauchten Gelder der letzten 10 Jahre auch den Bürgerm zurück erstattet werden.
    Dazu könnten z.B. die Renten-Rücklagen des ÖRR vollständig verwendet werden.

  37. So, alle 3 Stimmen Kommunalwahl+Landtag für die AfD gegeben. Nun kommts auf die Auszählung an. Übrigends, viele Leute da, Schlange stehen vor dem Wahllokal. Ist ja wie füher,z.B. vor dem Nobel-Restaurant oder der HO wenn`s Orangen gab.

  38. alles-so-schoen-bunt-hier
    6. Juni 2021 at 11:34
    @ Alter Ossi
    6. Juni 2021 at 11:19

    Da ist das Schweizer Unternehmen zattoo.com mit 10 Teuro aber billiger. ÖR sogar kostenlos.
    ————————-
    Danke für den Tip, werde ich mal ausprobieren.

  39. @ aenderung 6. Juni 2021 at 10:57

    „Schwarz-Rot-Grün – oder doch was mit Gelb?

    Nach fünf zähen Jahren mit Ach und Krach geht Deutschlands erste Kenia-Koalition in Sachsen-Anhalt ihrem Ende entgegen.

    Die Koalition war aus den Trümmern des politischen Erdbebens hervorgegangen, das die AfD mit ihrem Einzug in den Magdeburger Landtag 2016 ausgelöst hatte. Aus dem Stand hatten die Rechtspopulisten fast jede vierte Stimme bekommen.“

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/stimmungs-check-vor-sachsen-anhalt-wahl-wie-bunt-wird-dieneue-regierung-76626718.bild.html

    ———————–

    Für die zahlreichen Fans jenes Kack-Blattes in diesem Forum: Ich habe mir den Artikel genau durchgelesen. Das ist derart clevere Wahlwerbung für die CDU in jedem Nebensatz, jedem Punkt und jedem Komma, dass es mir die Socken auszieht, und somit hochgradig manipulativ. Und das, ohne die AfD direkt anzugreifen. Die CDU-Schranze Haseloff kann mich mal, spätestens nach so einem beschissenen, clever tendenziösen Artikel aus dem Hause Springer wüsste ich, wo ich mein Kreuz zu machen habe, wenn ich das nicht schon sehr, sehr lange wüsste.

    NIE WIEDER CDU/CSU !!

  40. Der geschilderte Vorgang zeigt für mich wieder eimal, dass insbesondere der WDR – seinerzeit mit Pleitgen – heute mit Buhrow – die Speerspitze der schwarz-rot-grünen GEZ-Marxisten ist, die sich erdreistet, einseitig ihre totalitäre Sendungspolitik in Gehirnwäschemanier und Hass-Rhetorik auszustrahlen. Alles letztlich „erpresst“ aus Zwangs-Abgaben der arbeitenden Bürger.

    Ich habe bereits zigmal vergeblich gefordert, dass die AfD endlich einmal ein qualifiziertes Rechtsanwaltsteam installiert bzw. beauftragt, dass
    j e d e n
    Verdacht auf Volksverhetzung – u. a. durch die GEZ-Zwangsmedien und die bekannten GEZ-Hass-Prediger – aufgreift und zur Anzeige bringt.

    Dass seitens der AfD in dieser Richtung nichts oder zu wenig gemacht wird, ist blamabel und aus meiner Sicht durch nichts zu entschuldigen. Der AfD-Samtpfoten-Vorstand muss dringend ersetzt werden. Konkret: Herr Prof. Meuthen – aber auch andere – müssten umgehend abgewählt werden.

    Eine Alternative, die sich teils samtpfotig-genüßlich – z. B. in Brüssel – „einkuschelt“, die ist keine Alternative, sondern ein Pöstchen-Versorgungsverein. Auch ein Tino Chrupalla kann – aus meiner Sicht – nicht als eine respektable AfD-Persönlichkeit den nötigen Schneid rüberbringen.

  41. „Für die zahlreichen Fans jenes Kack-Blattes in diesem Forum:“

    fühle mich nicht angesprochen!

    es geht nur um info.

  42. Gewalt hat in der Politik nichts zu suchen. Man kann mit Argumenten arbeiten. Wer zu Gewalt aufruft, ist ein Straftäter und sollte direkt verurteilt werden.

  43. A. von Steinberg
    6. Juni 2021 at 11:53

    „Der AfD-Samtpfoten-Vorstand muss dringend ersetzt werden. Konkret: Herr Prof. Meuthen – aber auch andere – müssten umgehend abgewählt werden. “

    Herr Meuthen braucht das Geld dringend für seine Unterhaltsverpflichtungen. Und der Rest genießt das Brüsseler Wohlleben.

  44. „Dort wurde neben den Themen des Medienpreises auch ein Angriff mit Farbbeuteln auf einen Wahlstand einer Partei („Liste 14“) dargestellt, die farblich und vom Logo her der AfD nachempfunden wurde.“

    Interessant. Weil man also genau weiß, daß man sich beim medialen Verbreiten eines Angriffs auf einen AfD-Wahlkampfstand im strafrechtlich relevanten Bereich befinden könnte, erfindet man eine bis auf die Buchstaben gleiche Partei, auf die man dann „einprügeln“ läßt.
    Bei so etwas kann man sich nicht mehr auf einen Unwissenheit oder Irrtum berufen. Das ist schon Vorsatz.
    Ich hasse so ein verlogenes und heuchlerisches Verhalten. – War das jetzt eine Hassbotschaft?

  45. Die dreiste Schwuchtel scheint wirklich aus einem moralisch verkommenen Elternhaus zu stammen
    Die Eltern von Jens Spahn sollen genau so geldgeil und skrupellos sein, wie er selbst

    Er hat von zu Hause aus nichts mitbekommen an Benehmen, Anstand und achtsamen Werten.

    Der Apfel fällt bekanntlich nicht weit vom Stamm.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/video231611025/Spahns-Masken-Wirklich-dreist-und-ohne-Anstand.html

    Jens Spahn soll auch von den sittenwidrigen Geschäften von Sawsan Cheblis Ehemann -Marouf- gewusst haben und das schmutzige des Cheblis Ehemann behördlich aus dem Gesundheitsministerium nicht verfolgt haben.

    Es heißt die Beamten sollten wegsehen, ein Einschreiten gegen den Cheblis Ehemann, sei der weiteren Karriere nicht förderlich.

    Diejenigen die von Spahns nutzlosen Masken profitiert haben, sollen auch beim Rindfleisch Dinner in einem Leipziger Edelrestaurant dabei gewesen sein.

    https://www.google.de/search?q=boeuf+a+la+mode&tbm=isch&source=iu&ictx=1&fir=hJk882HONxHvtM%252CqM1zMLxry6atMM%252C%252Fm%252F0fh1cm&vet=1&usg=AI4_-kT_tAlmlUnTNqtpanKo6_rr1tbCUA&sa=X&ved=2ahUKEwj63LOF8ILxAhXSCuwKHQ-YAKMQ_B16BAghEAE#imgrc=hJk882HONxHvtM

  46. Übrigens der WDR hatte vor kurzem eine Serie, wo er sich von Zuschauern dahingehend beweihräuchern ließ, wie objektiv und demokratisch er sei (auch bei Corona), insbesondere gegen die Fake-News in anderen Medien.

    Es ist schon zum Schießen. Ich weiß nicht, wie die sich selbst ertragen; aber sonst sind sie eigentlich immer gut drauf, wenn die Musik angesagt wird oder der Alltag behandelt wird.

  47. „Liste 14“ soll in Farbe und Aussehen an die AfD erinnern und stammt aus dem Agitprop-Machwerk „Und morgen die ganze Welt“, das die Antifa rechtfertigen soll und verklärt.

    Der Film ist von einer gewissen Julia von Heinz, ein weiblicher Revolutions-Yuppie aus großbürgerlichem Haus wie die jugendlichen FFF-Fo…, und wurde „öffentlich gefördert“, ganz in der unseligen Tradition der ungezählten berümt-berüchtigten Machwerke des „neuen deutschen“ bzw. „Autorenfilms“ seit ´68 ff., zum Beispiel von Oberschwuli Rosa von Praunheim, dessen Film „Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt“ 1971vom WDR ausgestrahlt wurde und demonstrierte, dass schon damals westdeutsche ÖR-Sender das DDR-Fernsehen links überholten, indem sie die Kulturrevolution beförderten.
    Da solcherlei Scheißdreck natürlich nicht marktfähig ist, funktioniert er ausschließlich über staatliche Filmförderung und in Kooperation mit den zwangsfinanzierten ÖR-Sendern für Volksaufklärung und Propaganda, das heißt auf unsere Kosten!

    Die ÖR-Verantwortlichen lieben es, sich gegenseitig und den „Kulturschaffenden“ der linksgrünen Transformation hochdotierte Preise für „Journalismus“ oder „Integration und multikulturelle Vielfalt“ umzuhängen, gegen die die Orden in der DDR – Karl-Marx-Orden oder Ernst-Moritz-Arndt-Medaille – geradezu bescheiden waren.
    [Abgesehen davon, dass Ernst Moritz Arndt inzwischen zum „Vordenker der Nazis“ umdefiniert wurde, so dass Benennungen von Straßen und Universitäten mittlerweile kulturrvelutionär in Frage gestellt werden. Wann der obwaltende Neo-Marxismus Marx selber wegen seines „Rassismus“ vom Podest stoßen wird, bleibt abzuwarten.]

    Der CIVIS-Medienpreis ist natürlich inhaltlich ebenso infam, wie er kohlemäßig und materiell unverschämt ist, denn er postuliert im Sinne des politisch-medialen Machtkartells den „Zusammenhalt der Gesellschaft“, den sie umso lauter betonen, je mehr sie die Gesellschaft in lauter exotische, kriminelle, asoziale und perverse Randgruppen und Minderheiten nach Vorbild abgehängter Dritte-Welt-shit-holes tribalisieren und auflösen – und „dank Corona“ sogar atomisieren.
    Der Massenimport gelernter Stammes-, Gottes- und Bürgerkrieger aus Nahost, die sich als kollektivistisch tickende Zeitbomben nicht atomisieren lassen, und die nicht erst jetzt mit Wiederaufführungen der Reichskristallnacht und 2020 mit „Party“-Randale einer Migrantifa – Mischung aus importierten Bürgerkriegern und „deutscher“ Antifa – in zahllosen Großstädten unterstrichen, wer hierzulande das Sagen hat, ist Ausdruck dieser „Integration und multikulturellen Vielfalt“, die kulurrevolutionär und bürgerkriegsartig gegen die deutsche Immer-Noch-Mehrheitsbevölkerung gerichtet ist.

    Dies zu verdeutlichen, wären Gewaltszenen des Antifa-Agitprop nicht einmal nötig gewesen , sondern es hätten auch Äußerungen diverser Blockpolitiker gereicht. Zum Beispiel DITIB-Luschet bei Maischberger:
    „Doch!“ blafft Laschet Maischberger zornig an. „Das ist für die Zivilgesellschaft, auch für Journalismus, eine Kernfrage, ob die AfD auf Platz 1 liegt! Und das zu banalisieren und zum Problem für die CDU zu machen, verkennt die Gefahr, die hinter dieser Truppe steckt!“

    Man kann weitergehen und sagen, dass „die Gefahr“ für „Integration und multikulturelle Vielfalt“, das heißt für ISlamisierung und die feindliche Übernahme durch die millionenfache Musellandnahme von der biodeutschen Bevölkerung ausgeht, die deswegen zu Nahis, Rassisten und Kartoffeln erklärt wird!
    Zum Beispiel von der Bundeszentrale für Politische Bildung, die sich auch aus den Mitteln der Steuer-Normalos und „Nahzis“ finanziert!
    https://www.pi-news.net/2021/06/jetzt-offiziell-deutsche-sind-kartoffeln/

  48. Einfach AfD immer wieder wählen und allen klar machen , dass das für Sie die bessere Lösung ist . Denn diese medialen Sozialschmarotzer leben von unseren Zwangsgebühren !
    Lasst Die jubeln und lachen , wie sagte Farage : Euch wird das Lachen noch vergehen und so kam es ! Hoffe , dass heute in S-A der Anfang gemacht wird .

  49. Irminsul 6.6.21, 10.25 h:

    Gemäß Paragraph 160 StPO ( Strafprozeßordnung ) hat die StA die Pflicht
    zur Sachverhaltsaufklärung.

    Dazu bedient sie sich gem. Par. 163 StPOer Hilfe der Hilfsbeamten
    der Staatsanwaltschaft, also der Polizei.

  50. @ Penner 6. Juni 2021 at 15:59
    Einfach AfD immer wieder wählen und allen klar machen , dass das für sie die bessere Lösung ist. Denn diese medialen Sozialschmarotzer leben von unseren Zwangsgebühren!
    Lasst Die jubeln und lachen, wie sagte Farage : Euch wird das Lachen noch vergehen und so kam es! Hoffe, dass heute in S-A der Anfang gemacht wird.

    =======
    Nicht nur die medialen Sozialschmarotzer leben als quasi GEZ-Beamte von unseren Zwangsgebühren – wozu sie sich unentwegt gegenseitig „Preise“ verleihen -, sondern auch importierte Sozialschmarotzer vornehmlich aus den shit holes einer ISlamischen (und afrikanischen) Dritten Welt. Nicht zu vergessen andere „Randgruppen und Minderheiten“ einer bevorzugten sozialstaatlichen Rundumpamperung durch Heerscharen von Sozpäds und „-arbeitern“, die mit ihren privilegierten und krisenfesten Nischenjobs ein Hauptreservoir vor allem grüner Wähler abgeben.

    Bei den medialen Sozialschmarotzern darf man auch die mehrheitlich rot-grün-rot tickenden Überzeugungstäter nicht vergessen, deren Printmedien immer mehr in den Keller gehen, wie STERN, ZEIT, SZ, SPEIGEL usw.
    Schon werden Stimmen laut, die eine staatliche Subventionierung fordern, gewissermaßen die Erweiterung der inzwischen „Demokratieabgabe“ genannten Zwangsgebühren, die wir „Nahzis“ zu entrichten haben. Ebenso wie andere Abgaben, Steuern, Zwangsgebühren.

    In England, wo die BBC als ehemaliges Vorbild seriöser öffentlich-rechtlicher Medienstruktur immer mehr nach Vorbild von ARD/ZDF (oder ORF) verkommen ist, könnte es zu einer Abschaffung dieses Agitprop-Netzwerks kommen. Sieht nicht schlecht aus und lässt Hoffnung aufkommen!

    Allein, die britischen Konservativen sind nicht „unserer“ Union und Farages UKIP ist nicht mit AfD, FPÖ usw. zu vergleichen. Allein schon wegen des britischen Mehrheitswahlrechts, nach dem – übersetzt gewissermaßen – „unsere“ grüne Pest gerade mal einen (1!) Parlamentssitz innehätte.

    Ansonsten zwingt – auch im noch dramatischer ISlamisierten England! – ein Roll-Back globalistischer, links gedrehter Transformation in unseren westeuropäischen Gesellschaften dazu, mehr als nur „immer wieder zu wählen“.
    Nämlich eine Kulturrevolution des gesunden Menschenverstands und eines Normalitätspatriotismus´! Besser vielleicht: Konterrevolution!

    Nirgendwo ist freilich die kulturelle und metapolitische Verheerung so umfassend, wie hierzulande!
    Außer „wählen zu gehen“ müssen auch kulturelle und außerparlamentarische Wege gegangen werden!
    Unabhängig von der AfD äußern sich beispielsweise Leute wie Jan Josef Liefers oder Schlagersänger wie Michael Wendler und Xavier Naidoo kritisch zum Coronregime, während ein österreichischer Schlagersänger, Peter Cornelius, sich immer wieder kritisch zu Migration, Multikult und ISlampestilenz äußerte.

    Sie können zwar immer weitere Teile einer sogenannten Bevölkerung verfassungsschutzmäßig überwachen lassen und Dissidenten existenziell vernichten – besonders hierzulande ganz nach Vorbild der chinesischen Kulturrevolution, vorneweg die Mao-Grünen! -, aber irgendwann gibt es keine Schauspieler, Schlager- und Rockmusiker, Bauern, Wurstverkäufer, Busfahrer, Krankenschwestern, Ärzte, Ingenieure, Maurer und Dachdecker mehr.

    Sie selber sind zu dämlich, auch nur einen Nagel in die Wand zu hämmern oder irgendetwas Nennenswertes zustande zu bringen! Selbst ihre Doktorarbeiten sind gefakt, wenn sie überhaupt Asbildung oder Studium zuende gebracht haben!

  51. Rapidfire66 6. Juni 2021 at 10:11
    Äh…Liste 14 Anfangsbuchstaben 1 und 4 A D . Verschwörungstheorie..?
    ——————————————————-
    Soll das heißen, daß die antideutschen Linksfaschisten jetzt auch noch über den guten alten Albrecht Dürer herziehen?

Comments are closed.