Die EU will alle Bürger bis zum letzten Cent ausspionieren (PI-NEWS berichtete). Im Finanzministerium kursiert ein Papier zur Vermögensabgabe. Was kommt da auf uns zu? Michael Mross im Gespräch mit dem AfD-Haushaltsexperten Peter Boehringer.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

111 KOMMENTARE

  1. Was kommt da auf uns zu?
    Ein neuer Invasoren Tsunami, der bezahlt werden muss..
    Zwangs Unterbringung von Asylanten bei Leuten, die zuviel Wohnraum haben?
    Zwangs Abbuchungungen bei „Kriesen“?

  2. Muss man so ein Interview vor einem abgetakelten Schlafzimmerschrank führen? Alternativ könnte man sich um einen kleinen Tisch postieren, beide ein Glas Wasser vor sich, damit etwas drauf steht. Das geht noch professioneller.

  3. .

    Kapital ist scheu wie ein Reh

    .

    1.) Die Vermögenden finden immer Wege, dem Fiskus zu entgehen.

    2.) Es wird zu einer massiven Kapitalflucht aus der EU-Zone kommen und Europas Finanzkraft erodiert.

    3.).Klassisches Eigentor.

    4.) Der Engländer freut sich und sagt: Die No-Brainer der EU.

    .

    Friedel

    .

  4. .

    Stil-Kritik

    .

    An: rotgold 2. September 2021 at 19:20 h

    .

    ( Muss man so ein Interview vor einem abgetakelten Schlafzimmerschrank führen? Alternativ könnte man sich um einen kleinen Tisch postieren, beide ein Glas Wasser vor sich, damit etwas drauf steht. Das geht noch professioneller. )

    ________________________________________

    Hauptsache die Haare liegen.

    .

    Friedel

    .

  5. .

    5.) Peter Boehringer, AfD, ist schon eine Kapazität, kommt nur manchmal leicht verdruckst rüber.

    .

  6. Das Vermögensregister ist der . Schritt. Danach kommen Steuern und Enteignungen. Wir sollen so noch mehr ausgeplündert werden.

  7. Weiterhin sehe ich beim Vermögensregister ein anderes Problem. Was ist denn mit Datenschutz? Es könnte ja jeder Zugriff haben und dieses Wissen dann nützen. So funktioniert eine zentrale Speicherung nicht.

  8. Die Vermögenssteuer wurde vom Bundesverfassungsgericht für unzulässig erklärt, weil die Vermögen nicht einheitlich besteuert wurden. Insbesondere Grundstücke und Häuser wurden zu den alten Einheitswerten bewertet, die völlig am Verkehrwert vorbeigingen.
    Um diese juristische Lücke zu beseitigen, müssten sämtliche Grundstücke und Häuser wertmässig neu bewertet und deren zeitgemässer Verkehrswert festgestellt werden. Dies wäre eine gignatische Aufgabe, für die es weder Personal noch Fachleute gibt. Die Verwaltung wäre völlig überfordert. Deshalb wurde nichts in dieser Richtung unternommen. Ob sich das in Zukunft ändern wird, ist fraglich. Sicher ist, dass dafür Jahre erforderlich wären und wegen evtl. Einsprüche einzelner Eigentümer auch unmöglich werden könnte. Zudem ist der Wert von Betriebsvermögen einem steten Wandel unterworfen.

  9. Ha, ha, ha, ob die gewieften Italiener, die ja bekanntlich individuell mehr Vermögen besitzen als die Deutschen, und es immer so schön vorm Fiskus zu verstecken wissen, die ihrigen wohl offen legen werden? Wer’s glaubt, wird selig!

  10. And the Winner sind: Die Median-Vermögenden. Also die Südländer oder diejenigen, wo es trotz EU kein Katasteramt gibt wie in Griechenland. Gewinner sind auch jene Wandereuropäer, welche sich in ihrer Heimat Dank H4 ein kleines Häusle/Schloss im Vampir-Land bauen konnten.

  11. Ich finde Vermögensregister hervorragend.

    Es fehlt nur noch die Pflicht, die Register am Hauseingang aufzuhängen, damit Einbrecher abschätzen können, ob es sich lohnt.

  12. @ klimbt 2. September 2021 at 19:43

    (…) müssten sämtliche Grundstücke und Häuser wertmässig neu bewertet und deren zeitgemässer Verkehrswert festgestellt werden. Dies wäre eine gignatische Aufgabe, für die es weder Personal noch Fachleute gibt. Die Verwaltung wäre völlig überfordert.

    Die gleiche Problematik besteht auch bei der Grundsteuer, weswegen das BVerfG selbige auch gekippt und ihre Reform verlangt hat, die auf einem zeitgemäß ermittelten Verkehrswert etc. beruht. Das ist bis heute nicht erledigt. Man wird sehen, was dabei noch alles herauskommt.

  13. Wer braucht diese scheiß EU mit ihrem Klimaschwachsinn und dem ganzen hochprozentigen Müll. Die EU ist wie eine überreife Frucht, die einfach nur noch vom Baum fliegt und dann ist sie weg.

  14. Ich habe mal heute den Wahlomat befragt, was ich denn wählen würde.
    Mit 83,3% steht die AfD vorne, und mit 14,4% die Grünen auf dem letzten Platz. Hmm, da fällt die Wahl schwer. :mrgreen:

  15. klimbt 2. September 2021 at 19:43
    Die Vermögenssteuer wurde vom Bundesverfassungsgericht für unzulässig erklärt, weil die Vermögen nicht einheitlich besteuert wurden. Insbesondere Grundstücke und Häuser wurden zu den alten Einheitswerten bewertet, die völlig am Verkehrwert vorbeigingen.
    Um diese juristische Lücke zu beseitigen, müssten sämtliche Grundstücke und Häuser wertmässig neu bewertet und deren zeitgemässer Verkehrswert festgestellt werden. Dies wäre eine gignatische Aufgabe, für die es weder Personal noch Fachleute gibt. Die Verwaltung wäre völlig überfordert. Deshalb wurde nichts in dieser Richtung unternommen. Ob sich das in Zukunft ändern wird, ist fraglich. Sicher ist, dass dafür Jahre erforderlich wären und wegen evtl. Einsprüche einzelner Eigentümer auch unmöglich werden könnte. Zudem ist der Wert von Betriebsvermögen einem steten Wandel unterworfen.
    —————
    Da ist aber etwas im Gange:
    https://www.drklein.de/blog/grundsteuer-neuregelung-stand-der-dinge/

  16. Ich schrieb heute:

    Barackler 2. September 2021 at 16:59

    (Stand aber leider lange unter Moderation).

    Ich habe gerade bei WELT den Wahl-o-Mat ausprobiert. Nachdem ich mich von meinem Lachanfall erholt habe, muss ich sagen, das Programm ist sehr gut.

    Platz 1 mit fast acht Prozent Vorsprung für die Alternative.

    Danach Dritter Weg, BP, Luckes LKR und noname.

    Die Union für mich überraschend exakt punktgleich mit dieBasis immerhin im oberen Mittelfeld.

    Doch jetzt kommt‘s:

    SPD hauchdünn mit 25 Prozent vor der MLPD, auf dem vorletzten Platz die Linke und als Schlusslicht die Grünen.

    Und ich hatte alle Exoten mit in der Auswahl.

    Vorletzter SED ff, Letzter die GrünInnen.

    Da soll nochmal jemand sagen, ich wäre kein Aufrechter.

  17. Ja, der Wahlomat wird das nächste politische Thema.
    Er ist nämlich rechtsextrem!
    Der Wahlomat ist seit heute in Betrieb!

    Aber nicht mehr lange!
    Die Fragen sind so gewählt, das die Grünen total benachteiligt werden.
    Das wird bald viele Proteste geben, da die AfD zu gut abschneidet bei den normalen Bürgern mit etwas Sachverstand und Freiheitsliebe.

    Mein Ergebnis:
    1. Platz: AfD 87,5%
    31. Platz: Grüne 17%

  18. Barackler 2. September 2021 at 20:56

    Ich hatte ein ähnliches Erlebnis. Siehe meinen Kommentar von 20:42.

  19. „Ich bin politisch gut informiert und brauche diese Krücke Wahlomat nicht.
    Für mich ist seit langem klar, dass ich Armin Scholz wähle.“

  20. Es muss wohl etwas in der Luft liegen, dass mehrere Leute hier gleichzeitig den Wahlomat bedienen.
    Und noch seltsamer ist es, dass die Ergebnisse so ähnlich sind.
    Das lässt nur einen Schluss zu: der Wahlomat ist kaputt.
    Bei einem intakten Wahlomat hätte, egal, was man eingegeben hätte, die grüne Partei vorne gelegen haben müssen und nicht hinten auf dem letzten Platz.

  21. Fairmann 2. September 2021 at 21:06

    Für mich ist seit langem klar, dass ich Armin Scholz wähle.“

    Hinter einem Holzschuppen
    sehe ich den Scholz huppen.
    Zwar hat er viel an Holz verschoben,
    doch nie hat sich der Scholz verhoben.
    Er sagt es selbst den Kinnern an,
    dass er sich nicht erinnern kann.

  22. Die Deutschen sehen den Staat oft immer noch als „Vater Staat“, der gütig und gerecht für alle sorgt.
    Besser wäre es wohl, den Staat als gierigen Räuber zu sehen, den man so gut und oft bescheissen muss wie möglich, so wie es die Südländer tun.

  23. Unter Hansi Flick scheint es weder eine Besserung beim Spiel noch bei der Personalauswahl zu geben. Die halbe Mannschaft besteht aus Negern und Arabern. Und so spielen sie auch. Herumfummeln mit dem Ball, nur das nötigste Laufen. Kein Kampf, kein Einsatz. Gegen Lichtenstein nach 30 min 0:0. Gurkenkick.

  24. Barackler 2. September 2021 at 21:14

    Sie müssen nur lange genug wahlomaten, bis es passt. Bei den Wahlen ist es ja ähnlich.

  25. Viele der schändlich geflohenen illegalen Afghanistan-Besatzer haben offenbar nicht nur Waffen, sondern sogar ihre Hunde zurückgelassen.

    Die Taliban versuchen, sie einzusammeln.

    🐕

  26. @ Dichter 2. September 2021 at 21:19
    Barackler 2. September 2021 at 21:14

    Sie müssen nur lange genug wahlomaten, bis es passt. Bei den Wahlen ist es ja ähnlich.

    *******************

    Ich habe genau einen einzigen Durchlauf gehabt. Da der optimal ausfiel, brauchte ich keinen zweiten Versuch.

    🦊

  27. Barackler 2. September 2021 at 21:27

    Ich bezog mich auf den Kommentar von 21:14. Das hatte mich etwas irritiert.

  28. Was den N@zis die Juden
    #AdolfHolocaust6Mio

    das sind den Linken die Wohlhabenden (Bourgeoisie)
    #RedHolocaust100Mio
    „Reiche erschießen“ [Strategietreffen der Linken, 2020 etc.]
    Vermieter enteignen

    Es ist Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit der Linken
    RASSISMUS der Linken
    DISKRIMINIERUNG der Linken

  29. Den wahlomat ham se erfunden um deine Gesinnung via IP Adresse auszuspionieren und zu speichern. Da mach ich nicht mit.

  30. T.Acheles 2. September 2021 at 21:31

    Es ist Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit der Linken
    RASSISMUS der Linken
    DISKRIMINIERUNG der Linken

    DISKRIMINIERUNG der Linken
    Dieser Begriff wirft einige grammatikalische und daher auch sinnhafte Fragen auf.

    Heißt das, dass die Linken diskriminiert werden, oder heißt das, dass die Linken diskriminieren?

    Man könnte es auch so formulieren:
    DISKRIMINIERUNG von den Linken

    Aber auch hier stellt sich wieder die Frage: geht die Diskrimentierung von den Linken aus, oder werden die Linken diskriminiert?

    Die Formulierung: DISKRIMINIERUNG seintens der Linken,
    oder DISKRIMINISIERUNG, von den Linken ausgehend, würde den Sachverhalt etwas deutlicher darstellen.

  31. MKULTRA 2. September 2021 at 21:37
    https://www.bild.de/politik/inland/politik/gruenen-politikerin-soll-wahlplakate-von-fdp-und-cdu-beschmiert-haben-77563930.bild.html

    Die Bundestagskandidatin hat zugegeben, dass sie vergangene Woche in Greifswald mehrere Wahlplakate der CDU beschädigt hat.
    ———–
    Das war derjenige voll-korrupte Bundestags-Jungfuzzi- von der CDU dessen Name im Artikel erwähnt wird. Also sein Plakat hätte ich … (Selbstzensur).
    In McPomm dürfen die Plakate höher hängen an Laternenpfählen.

  32. MKULTRA 2. September 2021 at 21:37

    Daran sieht man mal wieder, wie dumm die GrünInnen sind. Hätte sie sich an AfD-Plakaten vergriffen, dann hätte ihr der Bundespräsi für ihre Zivilcourage gratuliert, und wer weiß, vielleicht hätte sie auch das Bundesverdienstkreuz erhalten.
    Das Problem für die GrünInnen ist jedoch, dass es kaum noch Plakate von der AfD gibt, da die bereits gestohlen oder zerstört sind, um sie zu verunstalten. Also Augen auf, die Belohnung winkt!

  33. In deren Datenbank wurden heute vom Statistischen Bundesamt die offiziellen Zahlen veröffentlicht: Trotz Corona ist die Anzahl der Menschen mit Migrationshintergund im letzten Jahr um 700.000 auf fast 22 Mio. gewachsen! 700.000! So groß war der Zuwacs noch NIE.

    Kriegen die so viele Kinder, sind „inoffiziell“ so viele eingewandert? Denn offiziell sind Geburten- und Zuwandererzahlen bei Ausländern letztes Jahr zurückgegangen.

    WAS HABEN DIE MIT UNS VOR? WARUM MACHT NIEMAND ETWAS DAGEGEN?
    UND DER DOOFE DEUTSCHE WÄHLT IN 4 WOCHEN ROT-ROT-GRÜN: 🙁

  34. Also, dass die das Geld von denen benötigen, die nach was haben, das ist doch aber alleine schon wegen des Great-Reset der mittels COVID durchgesetzt wird klar. Für den Gret Reset werden die Gastronomie und der Mittelstand und alle Freiberufler zerstört.

    Die, die daraufhin nicht Selbstmord machen müssen aber essen. Um die beim Essen zu unterstützen benötigt man das Geld, dass man durch die mutwillige Zerstörung der Wirtschaft (und natürlich auch schon durch zuvor verfehltes Wirtschaften) verloren hat von den noch Besitzenden dann eintreiben.

    Das ist also einfach die notwendige Unterstützung für die, die durch die COVID-Maßnahmen sonst verrecken würden. Im Grnde geht das alles schon seit dem sog. Griechenlandkrise so (@Goldfischteich hatte damals ja gemeint, dass die Milliardäre zur Unterstützung der bald haufenweise vagabundierenden Elenden herangezogen würden, man mach das eben jetzt ganz breit). Ob das alles so klappt wird sich zeigen.

  35. MKULTRA 2. September 2021 at 21:37

    Die Bundestagskandidatin hat zugegeben, dass sie vergangene Woche in Greifswald mehrere Wahlplakate der CDU beschädigt hat.

    Die Bundestagskandidatin hat zugegeben, dass sie vergangene Woche in Greifswald ihre Reputation beschädigt hat.

  36. „Sieben auf einen Streich“
    Sieben ausgeflogene Afghanen laut Seehofer bei Sicherheitsüberprüfung aufgefallen
    15:47 Uhr: Sieben der von der Bundeswehr ausgeflogenen Menschen aus Afghanistan sind laut Innenminister Horst Seehofer (CSU) in Deutschland bei Sicherheitsüberprüfungen aufgefallen. „Drei hatten gefälschte Dokumente dabei, und vier waren schon einmal als Straftäter von Deutschland nach Afghanistan abgeschoben worden“, sagte Seehofer dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) nach Angaben vom Donnerstag. Die Bundeswehr hatte nach der Machtübernahme der radikalislamischen Taliban insgesamt fast 4.500 Menschen über den Kabuler Flughafen ausgeflogen.

    Mit Blick auf weitere erwartete Flüchtlinge aus der Region sagte Seehofer, die Bundesregierung werde „alles daransetzen, um den unkontrollierten Zuzug von Migranten nach Europa zu verhindern. Notfalls werden wir die Kontrollmaßnahmen an unsere Grenzen verschärfen.“
    sagt
    „Das tapfere Seehoferlein“

  37. OT, . . . damit man sich das vor Augen hält, ,…Informationspflicht!, … Netzfund Video…

    2021 Deutsche Bands starten Impfkampagne #impfenschützt und die Toten Hosen,

    so hörte sich das 2009 mal bei den Toten Hosen an, als Campino der Sänger GEGEN die Impfung der Schweinegrippe mit den Worten… „Man will uns einen Virus einreden, den es gar nicht gibt „… polterte und … „keine Spritze ( Impfung ) in meinen Körper mit diesem Dreck“

    …siehe 2.09 Netzfund Video vom Weihnachtskonzert am 25.12.2009 im ISS Dome Düsseldorf … klick !

  38. Was geht diese dreckigen Kommunistenschweine mein hart erarbeitetes Vermögen an.

    Merkel hat mit der Coronalegende -und dem Märchen vom erderhitzenden CO2 die Tore für sozialistischen Raub und Enteignung aufgestoßen.

    Sie werden Zwangsabgaben, zur Behebung der Pandemieschäden fordern, obwohl es nie eine Pandemie gegeben hat.

    Zwangshypotheken, Lastenausgleiche, Enteignungen, alles wird mit den frei erfundenen Notstandssituationen möglich. Dank Merkel, wie in der Drecks-DDR, wo diese Verbrecherin ihr schmutziges Tun erlernt hat.

    Diese Verbrecher werden immer sagen, es sei ja für einen guten Zweck.

    Merkel hat dem Sozialismus Werkzeuge geschaffen, die er in den nächsten Jahren schonungslos gegen unsere Freiheit einsetzen wird.

    Betonsozialisten wie die Esken SPD und die grünlackierten Kommunisten werden vor nichts mehr zurückschrecken.

    Wir haben nur eine Chance auf eine Wende, wenn wir endlich damit anfangen, diejenigen zu beseitigen, die uns als Volk seit 2 Jahren spalten und Tag für Tag neue Angst säen damit man zahm aus ihren giftigen Händen fressen soll.

    Diejenigen die schon in Kinderherzen aus politischem Kalkül Ängste schüren, müssen die Höchststrafe bekommen.

    Ich kann hier nicht sagen, was man mit diesen verabscheuungswürdigen Politikern machen müsste.

    Solche Typen sind das Znterste vom Unteren Geschmeiss. Namen können, wir uns an dieser Stelle sparen.

    Jeder weiß wer gemeint ist.

    Fangen wir damit an die Angstschürer wegzumachen, damit wir ohne Angst klar sehen können, wer von all diesen erfundenen Maßnahmen profitiert.

    Macht euch klar, dass es kein Corona Massensterben gibt, es sind die normalen Altersabgänge, mit denen vor allem Jens Spahn auf verbrecherische Weise Angst unter vorwiegend älteren Menschen schürt.

    Wenn Jens Spahn kein Politiker wäre, würde er sicher Heizdecken ohne Geprüfte Sicherheit auf Kaffeefahrten an Senioren verkaufen.

    Das Zeug dazu hätte er.

  39. Wieder einmal werden Bürger aus der Mittelklasse, die für ihr Geld hart arbeiten, die Leidtragenden sein, während Superreiche ihr Vermögen längst so verschoben (Steueroasen, …) und verschachtelt (Stiftungen, …) haben, dass sie sich nicht fürchten müssen…

  40. Was ist denn daran so schlimm, wenn die Superreichen, denen sowieso alles gehört, etwas mehr abgeben ??¡¿
    Es betrifft doch sowieso nur die oberen 10 %.
    Die werden weiter Millionen und Milliarden zum privaten Vergnügen übrig haben.
    Zum Sozialamt müssen die deswegen nicht.

  41. Paar gute Kommentare:

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article233543538/Mecklenburg-Vorpommen-Gruenen-Politikerin-beklebt-CDU-Wahlplakate.html

    Die Grünen-Bundestagskandidatin Katharina Horn hat sich „leider dazu hinreißen lassen, Plakate der CDU mit Stickern zu bekleben“.

    Die Landessprecherin der Grünen Jugend sieht sich nun heftiger Kritik ausgesetzt – auch vom eigenen Landesverband.

    <<<Wen wundert das schon? Ein Vorgeschmack auf das, was uns nach der Wahl erwartet!<<<

  42. Wie die WAHL ausgeht kann man jetzt schon ahnen.

    FDP wird alle abtrünnigen CDU Wähler auffangen, damit genügend Stimmen fangen und zuletzt wird die FDP mit der CDU zusammengehen. Wenn die SPD Glück hat, wird sie von der FDP-CDU ins Boot geholt. Aber dafür muss sie sich noch etwas Interessantes, Brauchbares einfallen lassen, um für die FDP-CDU attraktiv zu werden.

    Die Grünen werden in die Röhre gucken!

  43. Dichter 2. September 2021 at 20:42
    Ich habe mal heute den Wahlomat befragt, was ich denn wählen würde.
    Mit 83,3% steht die AfD vorne, und mit 14,4% die Grünen auf dem letzten Platz. Hmm, da fällt die Wahl schwer.

    —————————————-

    Bei mir waren’s heute 82% AfD, letzter Platz: Linke!

    Bei meiner Mutter (die glaubt, sie wäre gegen Rächts) standen auf den ersten Plätzen: Der III. Weg, NPD, AfD … :))))))))))))))))))))))))))))))))))))) 🙂 Sie war erschüttert!

  44. Dichter 2. September 2021 at 20:42
    Ich habe mal heute den Wahlomat befragt, was ich denn wählen würde.
    Mit 83,3% steht die AfD vorne, und mit 14,4% die Grünen auf dem letzten Platz. Hmm, da fällt die Wahl schwer.

    —————————————-

    Bei mir waren’s heute 82% AfD, letzter Platz: Linke!

    Bei meiner Mutter (die glaubt, sie wäre gegen Rächts) standen auf den ersten Plätzen: Der III. Weg, N*P*D, AfD … :))))))))))))))))))))))))))))))))))))) 🙂 Sie war erschüttert!

  45. Dichter 2. September 2021 at 21:57
    Ich habe jetzt meine neue Brille und hoffe, dass ich nun unfallfrei durch die Kommentare komme.

    ——————————————

    Das gelingt Dir nur mit der Herzchenbrille vom Love Priest … 🙂

  46. Wokker 2. September 2021 at 21:40
    Den wahlomat ham se erfunden um deine Gesinnung via IP Adresse auszuspionieren und zu speichern. Da mach ich nicht mit.

    ——————————————-

    Und wenn man Falschangaben macht?

    Oder mehrere Durchgänge mit Familienangehörigen am selben Computer?

    Einmal habe ich ein Werkzeug für meinen Vater bestellt, und ich bekam wochenlang Werbeanzeigen von Baumärkten …

  47. jeanette 2. September 2021 at 22:57
    Wie die WAHL ausgeht kann man jetzt schon ahnen.

    FDP wird alle abtrünnigen CDU Wähler auffangen, damit genügend Stimmen fangen und zuletzt wird die FDP mit der CDU zusammengehen. Wenn die SPD Glück hat, wird sie von der FDP-CDU ins Boot geholt. Aber dafür muss sie sich noch etwas Interessantes, Brauchbares einfallen lassen, um für die FDP-CDU attraktiv zu werden.

    Die Grünen werden in die Röhre gucken!
    ———–
    Lindner war bei der Roten Nonne gut drauf. Saskia Esken hielt die Füße still. Nur Lindners sein Steuerentlastungs-Modell hat wohl keiner so richtig verstanden. Nach der aktuellen Hammer-Wahlumfragen von heute (2.9.), nachdem die Union weiter abkachelt, glaube ich eher daß die Linken ganz rausfallen werden und die Grünen sich auf ihrem Stammwähler-Niveau einpendeln werden.
    Das hier meine ich:
    https://dawum.de/
    Wäre ich Union und Laschet, würde ich jetzt sofort „in die Eisen gehen“ = eine Vollbremsung machen, mich kurzfristig „krank“ melden und Söder das Feld überlassen.
    Scholz müßte noch seinen durchgeknallten Afghanen-Fan-Außenminister sprichwörtlich einfangen.
    Weiß das Männchen denn nicht daß Afghanen nicht so sehr auf Juden stehen wegen denen er in die Politik gegangen ist?
    Dann hätten wir eine Deutschland-Koalition, das geringste Übel und der Klimaquatsch und der Bevölkerungsaustausch kämen etwas später.
    Friedrich Merz geht ja leider nicht. Söder könnte von Null auf Hundert starten.

  48. „LACHNUMMERN“
    Hohe Geldstrafe für Beleidigung von transsexueller Grünen-Politikerin

    Ein Blogger muss 24.000 Euro Strafe zahlen, weil er die transsexuelle Abgeordnete Tessa Ganserer und zwei andere Frauen online wegen ihres Aussehens beleidigte. In zweiter Instanz wurde die Strafe um ein Vielfaches angehoben.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article233529926/24-000-Euro-Strafe-fuer-Beleidigung-von-Gruenen-Politikerin.html?wtrid=kooperation.reco.taboola.free.welt.desktop

  49. Es ist klar, dass solch ein REgister nicht zum Jux angelegt wird.
    DAs gehoert zum Rest, wo mit Mitteln die hervorragende Personen, Unternehmer, Erfinder sich in ihren Arbeitsleben erwerben konnten, selbst als zum Mittelstand bzw. zu der kleinen Zahl der Hochverdiener enorme Steuern zahlten, die in der kleinen Zahl die dies zustande brachten im Vergleich zu den Rest des Steueraufkommens erkennen lassen, dass wenn sie einmal enteignet werden sollten, keine goldenen Eier mehr woanders zu holen sind, eine einmalige Aktion, die jede Sonderanstrengung in Zukunft fuer jeden uninteressant macht.
    Eindeutig marxistisch kommunistische Machenschaften, zur Vorbereitung des Reset, hoffe es krepiert bevor es ueberhaupt eingefuhert werden kann.

  50. Was ist an der Denunziation neu?
    Das Denunziantentum ist uralte deutsche Tradition. Zuletzt bei der Gestapo und verfeinert vom Stasi wobei die Gestapo nur auf Zuruf agierte während „Horch und Guck“ vorbeugend operierte.
    Weiter geht’s über Corona :“Der ist nicht geimpft, mit dem will ich nicht zusammenarbeiten“.

    Einen Briefkasten am Finanzamtsgebäude , wo abgelegte, zu alt gewordene Ehefrauen oder enttäuschte Geliebte („Wir wollten doch heiraten“) ihren Frust einwerfen konnten ( viele Männer reden im Bett ja gerne über ihre krummen Geschäfte) gibt es bei uns schon lange.
    Der grüne Türke aus BaWü will es nur digital verfeinern und Bärbock springt über das Stöckchen. Geld verschweigen, Corona-Prämien kassieren: Da ist sie Fachfrau.

  51. Nicht böse sein, aber schaut euch mal den Auftrag an, 400.000€ über 15 Monate. Das ist reine „Wirtschaftsförderung“ für ein ein „befreundetes“ Unternehmen von einem STASI Fundi, der seinem Kumpel Steuergeld zuschustern möchte.
    Solange da nicht einer der ganz großen Finanzdienstleister hinten dran steht und die setzten für den Betrag noch nicht mal nen Praktikanten an die Arbeit wird so eine Datenbank genauso schnell fertig, wie der BER.
    Ergebnis der Studie wird sein: „Absolut machbar, geben sie „uns“ nur noch mehr Kohle, so ca. 20 Millionen, weil äh, *grübel* ihr wollt das ja und ich brauch mein Haus auf den Bahamas“ 🙂

  52. Video schau ich mir gleich an, will bei PI nur was gerade dokumentieren:

    Video: Tichys Ausblick Talk: „Kandidaten ohne Charisma – mit dem Schlafwagen ins Kanzleramt?“, 02.09.
    https://www.youtube.com/watch?v=0hpek_tVGbA

    Meine 3 Kommentare dazu die vermutlich gelöscht werden:

    1:

    Eine Frage an Herr Rosenberg, warum muss die AfD verhindert werden, wenn diese doch Fleisch von ihrer ehemaligen CDU/CSU ist? Selbst wenn der Linkskurs der CDU/CSU gestoppt würde, ist er doch schon vollzogen! Eine Umkehr wäre doch dann AfD-Politik… die Sie verhindern wollen??? Ist das noch logisch???

    2:

    Alleine die Briefwahl-Option ist schon Wahlbetrug-Option! Alleine die Abschaffung der Briefwahl sorgt schon für Betrugs-Abschaffungs-Option! Nur wer alleine zur Wahl gehen kann und alleine Wählen kann und alleine sein Kreuz setzen kann, an genau diesem einen Tag, kann auch frei an diesem einen Tag wählen!!! Und fertig ist, aber erst genau dann! Und wer es halt nicht an diesen einen Tag schafft, hat halt pech gehabt oder es war halt nicht so wichtig!

    Ich bin mal gespannt, ob ich bei dieser Wahl, an genau diesen einen Tag, ungeimpft und ungetestet im Kölner Rathaus wählen darf…

    3:

    Diese grundsätzliche durchseuchte Angst vor der AfD macht mir mehr Angst, als die AfD mir selbst erzeugen könnte!? Ich wette, bei der Diskussionsrunde waren mindestens drei Personen, die die Rede-Tabu-Karte gezogen hätten, wäre ein AfD-Vertreter eingeladen, geschweige Ultra-Super-Tabu-Höcke-Karte wäre der eingeladen. Macht das eigentlich demokratisch, freiheitlich überhaupt noch einen Sinn? Wenn unterm Strich doch nur ARD- und ZDF-Meinung raus kommt, mit Ziel: Alles ist scheiße, aber besser als AfD!? Wenn Systemkritiker und Systemverteidiger gleichzeitig die Regierungsmeinung bzgl. Partei-Option mehr oder weniger stützen, dann läuft doch grundsätzlich was falsch! Oder bin ich blöde?

    Ich kann es noch nicht genau bestimmen, aber irgendwie verschiebt sich alles gerade hin und her. Nicht dass es mich wundert, es überrascht mich nur immer mal wieder…

  53. OT

    „Arte“-Doku über den „Deutschen“ Khaled El-Masri.

    https://www.youtube.com/watch?v=qMi7zkLV01A

    Zitat aus dem Kommentarbereich unter dem Video: „(…) El-Masri, vermutlich durch die Folter traumatisiert, will auf sich aufmerksam machen. Er wird zum Brandstifter, verprügelt den Bürgermeister von Neu-Ulm und muss für insgesamt fünf Jahre ins Gefängnis. (…)“

    So rechtfertigt man Schwerverbrechen an unschuldigen Menschen.

  54. Ergänzung: Mit „Kommentarbereich“ ist hier natürlich die Videobeschreibung durch Arte gemeint.

  55. Saskia Esken lächelte im Gespräch mit Lindner viel (so lächeln Haie) und bemühte sich, wenig zu sagen.

    Die seltsamen Prognosen der ÖR sollen in DE wohl im voraus die Wahl entscheiden.
    Niemand mehr da, der Olaf Scholz Cum Ex und die Hamburger Randale von 2015 ans Bein bindet.
    Niemand mehr da, überhaupt die vielen politischen Skandale in DE aufklären zu wollen.
    Werden die alle mittlerweile mit dem Tode bedroht?
    Ich glaube übrigens den Prognosen für die SPD nicht im Geringsten.
    Mittlerweile machen hier die ÖR-Sender die Politik, haben das Parlament abgelöst.
    Kein Wunder, dass die AfD deren Todfeind ist und auch so behandelt wird.
    Aber: wie ist es möglich, dass es so weit jemals kommen konnte?
    16 Jahre Merkel und deren Daumen auf dem ÖRR von Anfang an.

  56. Zum Video: Als armer Mensch möchte ich unter diesen Bedingungen niemals reich werden! Bedeutet aber letztendlich auch nur, lieber arm bleiben… oder alle arm machen… oder ein Sklave werden…

    Ganz ehrlich, nur egoistisch für mich, sehe ich keine Zukunft! Warum? Schlicht weil kinderlos!

  57. Jemand erklärte hier kürzlich wieder, dass Merkel nie offizielles CDU-Mitglied wurde, sondern in die CDU hineinrutschte über den „Demokratischen Aufbruch“ der DDR.
    Vera Lengsfeld erklärt das auf einer Bühne in Kanada bei ihren Freunden. Einfach googeln.

  58. .

    Oh, mein Gott !

    .

    1.) Mein Wahl-O-Mat rückt mich teilweise in Extremisten-Ecke

    .

    78,9 % : Der 3. Weg
    78,9 % : AfD
    78,9 % : En. Pe-Dee

    2.)
    Dabei habe ich mich lediglich für Deutsche Interessen und Deutsches Volk eingesetzt

    3.) Mit dem 3. Weg und der En. Pe-Dee will ich nicht unbedingt was zu tun haben: Die feiern 20. April und glorifizieren das 3. Reich.

    4.) Mit der AfD stimme ich zu fast 100% überein. Bloß den Atomausstieg (alte Atomtechnologie) finde ich richtig.

    Ich habe mir sagen lassen, daß ein neuartiger Reaktortyp inhärent sicher sei und keine langlebigen Strahlenprodukte bildet. Leider kenne ich mich mit diesem neuen Reaktortyp (noch) nicht aus, werde mich aber schnell einlesen.

    Der Austieg aus der Kohleverstromung ist im Hinblick auf die Grundlast-Sicherheit eine Katastrophe für Deutschland.

    Eine Hightec-Industrienation kann / darf sich nicht von ausländischen Stromimporten (Preisdiktate) und Zufallsstrom (Wind – Sonne) abhängig machen.

    .

    Friedel

    .

  59. rasmus 3. September 2021 at 01:34

    Niemand mehr da, der Olaf Scholz Cum Ex und die Hamburger Randale von 2015 ans Bein bindet.
    Niemand mehr da, überhaupt die vielen politischen Skandale in DE aufklären zu wollen.
    Werden die alle mittlerweile mit dem Tode bedroht?
    ———
    Der HH-Zipfel ( =“Hafengeburtstag“, Olaf Scholz ), als in Hamburg die Wasserwerfer rollten, war 2017. Aber egal. CumEx und Wirecard versteht eh‘ keiner. Es betrifft nicht direkt das Geld der Steuerzahler. Also nicht wie bei der hohen Gasrechnung…
    Das GEZ-TV hat man auf Linie gebracht indem man willfährige Journalisten einstellte und die anderen rauswarf bzw. diese altersbedingt aufhören mussten. Im TV altert man schneller als in anderen Jobs.

    Bei Christian Ehring kamen heute Scholz’ens krumme Geschäfte mit dem Banker O. von der W. Bank zur Sprache. Scholz hat alles vergessen. Das nennt man „wegscholzen“ ( copyright Herr Ehring).
    So tun, als wenn nix gewesen wäre.
    https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/extra_3/index.html

  60. @ WSD 1:44

    Ich bin eine kinderlose Frau, habe 1972 in London abgetrieben für viel Geld und komme bis heute damit nicht zurecht.

  61. # friedel_1830 3. September 2021 at 01:54

    Keine Angst! Wenn unter Top 3 AfD steht, alles gut!

    Große Angst sollten Sie nur haben, wenn unter Top 3 CDU/CSU/SPD/Grüne/Linke steht!

    Die Fragen sind extrem manipulativ (sehr geschickt!) im Wahlomat gewählt worden, so dass AfD-Wähler unmittelbar auf NPD und 3.Weg in die Nähe zur Abschreckung kommen!

    In Wahrheit liegen gemäß Parteiprogramm NPD und 3.Weg ganz nahe bei den Linken und SPD und fern der AfD!

    Alle wirklich wichtigen Zukunftsfragen werden aber auch nicht gestellt, sondern nur Wolkenschieber-Fragen und keine wirkliche Extrem-Positionen!

    Und was dabei grundsätzlich nicht bedacht wird, ein vorübergehendes Wahlprogramm ist unwichtig, ein Parteiprogramm hingegen maßgebend!

    Bei 95% aller Wahlomat-Fragen wussten alle, was sie antworten sollten, damit „deren“ Partei oben unter Top 3 landet! Und das soll dann eine Wahlhilfe sein?

    Vermutlich bei den“falschen“ Antworten doch wohl eher eine Abschreckung???

  62. # rasmus 3. September 2021 at 01:56

    Wie soll ich darauf was sinnvolles schreiben, am liebsten würde ich bekümmert schweigen. Ich glaube die beste Lösung wäre, wir beten gemeinsam liebvoll, erkennen unsere Schuld und vertrauen auf Vergebung.

    Vielleicht kann Gott ihnen aber auch nur vergeben, wenn sie sich selbst vergeben können?

    Das gemeine ist dabei, es liegt meineserachtens mehr an uns, anstatt an Gott…

    Unabhängig von Gott, Schuld und Krieg, müssen Sie Frieden oder zumindest „Waffenstillstand“ mit „komme bis heute damit nicht zurecht“ finden!

    Und sie hätten nicht drüber geschrieben, wenn sie nicht schon auf dem Weg wären…

    …einem Weg, zu dem ich gerne ermutige, selbst doch so fern bin…

  63. .

    An: WahrerSozialDemokrat 3. September 2021 at 02:25 h

    .

    ( # friedel_1830 3. September 2021 at 01:54

    Keine Angst! Wenn unter Top 3 AfD steht, alles gut…..)

    .

    _____________________________

    .

    Gelesen, danke für Antwort in nächtlicher Stunde.

    Daß entscheidende Zukunftsfragen nicht (!) gestellt wurden, wie Sie schreiben, ist mir auch aufgefallen.

    Die Fragen waren eher harmlos. Daß der Wahl-O-Mat so eingestellt ist, daß die AfD absichtlich in eine Kategorie mit 3. Weg und En. Pe. dee gelangt und so diskreditiert wird:
    Auf diese, Ihre, gute Idee / Vermutung muß man erst mal kommen.

    .

    GN8: Friedel

    .

  64. OOOPS ??

    „Dem Schweizer Journalisten Franz Marty nach zu urteilen,
    wird die Sicherheitslage derer die für die ausländischen Armeen gearbeitet haben, medial völlig negativ übertrieben. Desweiteren behaupten viele Afghanen verfolgt zu werden, werden es aber nicht, da sie sich lediglich ein materiell besseres Leben in den USA oder Europa erhoffen. Reingedrängelt hätten sich auch afghanische Bauern vom Land, die gehört hätten, dass in Kabul Flugzeuge in diese Länder starten.
    So gesagt im letzten Internationalen Frühschoppen.“

    Kommentar #4 hier
    „Wer sich aus dem Chaos retten konnte
    Mehr als 5.000 Gefährdete flog die Luftbrücke der Bundeswehr aus Kabul aus. Doch nur 138 der von den Taliban bedrohten Ortskräfte. Wer aber sind die anderen?
    HAttps://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-09/afghanistan-ortskraefte-evakuierung-bundeswehr-luftbruecke-taliban

  65. Das doppelt und bald dreifach durchgeimpfte Israel meldet laut worldometer 10.000 new cases.

    Auf die Bevölkerungszahl gerechnet

  66. Vermögensregister:

    Wenn der digitale Euro kommt oder kommen sollte, sind wir eh gläsern.

    Für „die Kleinen“:
    Ab dann geht es an physisches Gold oder z.B. Tafelpapiere mit Zinsscheinen, wenn es denn etwas zu verbergen gibt.

    Ein undurchsichtiges Geflecht an (Schein)firmen, Karusselkriminalität, Cum-Ex…da wäre es eher wirklich interessant, genauer hinzuschauen, ebenso bei den CO²-Zertifikaten, wo auch ordentlich Schindluder betrieben wird.

  67. Barackler
    2. September 2021 at 21:14
    @ Vernunft13 hat es irgendwie geschafft, die Alternative auf Platz 10 zu bringen
    =====

    Olle Petze 🙂

    Ich habe tatsächlich ALLE Parteien angeklickt.
    Was an erster Stelle stand und zweiter, will ich gar nicht erst sagen.

    Was mich und andere Floristen hier gewundert hat, ist der hohe Prozentsatz zu wirklich extremen Parteien, wenn auch nur unter „sonstige“ laufende.

    Klicke ich die „üblichen Verdächtigen“ an, ist meine Wahlentscheidung klar; was sie aber vorher sich schon war.

  68. Meine Wunschpartei existiert noch nicht.
    Ihre Aufgabe wäre ein hehres Ziel:

    Überbevölkerung weltweit in Angriff nehmen.
    Das umzusetzen ist fast nicht möglich.

    Dennoch: Damit würden viele Probleme behoben werden. Mehr Kinder als Perspektiven zu zeugen paßt nun einmal nicht zusammen.

    Was mich wirklich betrübt ist der Rückgang der Naturflächen, die Tiervielfalt.

    Mit Schrecken denke ich noch an Ölförderanlagen mitten im Dschungel Südamerikas, (Coca, Equador; eine Katastrophe mit Ölseen im Wald!), die scharfe Grenze eines Nationalparks in Uganda mit seinen Gorillas, unmerklich kleiner werdend durch Abholzung an der Grenze für Teeplantagen, das Abtrennen von Trinkwasserstellen durch Zäune im Okavango (da verendeten vor Jahrzehnten Millionen(!) Gnus durch verdursten), zu große Ziegenherden der Massai in der Serengeti,
    und, und, und, aber auch Indien und Asien …Plastik, Babyhaie im Angebot vom Grill, ein „Bewußtsein“ zur Natur….schlimm.

  69. Die EU will alle Bürger bis zum letzten Cent ausspionieren.
    ++++

    Das ist auch dringend notwendig, weil die Durchfütterung der importierten Neger, Afghanen, Türken, Zigeuner und anderen ausländischen Asylbetrügern
    pro Kopf über 30.000 € jährlich kostet.

    In Deutschland werden dafür bereits
    150 Milliarden €/Jahr verschwendet, was ca. 20 % des gesamten Steueraufkommens sind!

    Mit stark ansteigender Tendenz!

    Dafür wird u. a. auch demnächst eine digitale Denunziantenplatform für Steuerzahler eingerichtet.
    Das rot-rot-grüne Schweinsgesindel ist vor Freude schon ganz feucht im Schritt!

  70. Absolutismus 2. September 2021 at 22:53
    Was ist denn daran so schlimm, wenn die Superreichen, denen sowieso alles gehört, etwas mehr abgeben ??¡¿
    Es betrifft doch sowieso nur die oberen 10 %.
    Die werden weiter Millionen und Milliarden zum privaten Vergnügen übrig haben.
    Zum Sozialamt müssen die deswegen nicht.
    ———————————————————————
    Die Superreichennschaffen ihr Vermögen schon längst woanders hin.
    Das wird SIE.mich und uns betreffen,das sauer erarbeitete Wohneigentum,den von der Oma ererbten Schmuck,vom Onkel ererbtes kleines Barvermögen,den kleinen Goldbarren von der Patentante,all das wird erfaßt und besteuert.
    Wir sind diejenigen,die diesen Wahnsinn bezahlen müssen,indem das Eigentum nochmals besteuert wird.Und die Glücksritter aus aller Welt,die Faulen und Habenichtse profitieren davon.
    Das sind sozialistische Träume,die da verwirklicht werden.Und das wird kommen,wenn jetzt schon für viel Geld eine Studie in Auftrag gegeben wird.

  71. fOCUS online bringt es auf den Punkt:

    „Dürre, Hagel, Flutwellen… So wappnen wir uns gegen die Folgen des Klimawandels“

    Genauso steht es. Der Artikel lohnt sich nicht zu lesen, aber gib mir das Stichwort für einen wichtigenPunkt.

    Selbst viele Wissenschaftler glauben, dass sie vom Deutschen Wetterdienst korrekte Informationen bekommen. Sie denken viel zu selten daran, dass der Deutsche Wetterdienst eine Regierungsamtliche Behörde ist und er es als seine Aufgabe sieht, die Politik mit Entscheidungsgrundlagen zu versorgen. Natürlich nur mit den Informationen, die die Politik haben will.

    Der Deutsche Wetterdienst hat ausdrücklich nicht die Aufgabe, Frau Dr Merkel klarzumachen, dass es keine menschengemachte Klimakatastrophe gibt, dass die CO2-Bepreisung genauso wissenschaftlicher Unfug ist wie die Energiewende.

    Damit ist kurz gesagt was Sie vom Deutschen wetterdienst hören. Genau das, was die Regierung von Frau Dr Merkel will, dass Sie hören.

    Sie dürfen an die Tatsache bei jedem einzelnen Wetterbericht denken. Sie bekommen keinerlei Hinweis darauf, dass es seit Jahren kälter, wird obwohl das CO2 steigt. Und dass Dürrr, Hagel und Hochwasser mit der menschengemachten Klimakatastrophe, die nicht existiert, natürlich nichts zu tun hat.

  72. @ rotgold 2. September 2021 at 19:20
    Muss man so ein Interview vor einem abgetakelten Schlafzimmerschrank führen? Alternativ könnte man sich um einen kleinen Tisch postieren, beide ein Glas Wasser vor sich, damit etwas drauf steht. Das geht noch professioneller.
    ————————-
    Professioneller? Wer will DAS denn? Immer dran denken: Nichts wird dem Zufall überlassen. Es fängt doch schon damit an, dass es unangenehm ist, wenn 2 Gesprächspartner so im Winkel von 180 Grad nebeneinander sitzen. Sowohl für die beiden als auch für die Zuschauer.

  73. .

    An: eule54 3. September 2021 at 07:38 h

    .

    Die EU will alle Bürger bis zum letzten Cent ausspionieren.
    ++++

    Das ist auch dringend notwendig, weil die Durchfütterung der importierten Neger, Afghanen, Türken, Zigeuner und anderen ausländischen Asylbetrügern
    pro Kopf über 30.000 € jährlich kostet.

    _________________________________________

    Ein Asylant kostet 42.000 Euro, wenn Sie alle Kosten (direkte, indirekte, Langzeit) einrechnen.

    Und zwar jedes Jahr aufs Neue, weil die meisten in Hartz 4 landen mit vielen Kindern. Oder Geringverdiener / Aufstocker sind.

    .

    Friedel

    .

  74. friedel_1830
    3. September 2021 at 10:21
    .

    PS
    42000 Euro pro Jahr.
    ++++

    Gut möglich.
    Käme den ermittelte Zahlen aus Holland ziemlich nahe.
    In Deutschland werden die Zahlen hierzu den Wählern verschwiegen.
    M. W. gibt es dazu auch keine Anfrage von der AfD im Bundestag.

  75. friedel_1830 3. September 2021 at 01:54; Nachdem 2Tage gar kein Internet ging, wollte ich mir grade diesen Walautomaten suchen, offenbar bin ich zu blöd. 1000 Seiten, wolllen sie wissen seit wann, warum, woher usw es dieses blöde Dingsbums gibt. Nein, will ich nicht, ich will nur wissen, ob der normal oder voreingenommen auswertet. Ich hatte mal vor so grob 15 Jahren mich auch durchgewühlt, damals hiess es immer bloss die kleinsten gelben. Und das absurderweise auch, nachdem ich unlöäubiger Thomas die ganzen Fragen genau andersrum nochmal ausgefüllt hatte.

Comments are closed.