Weltärztebundpräsident Montgomery lehnte 2018 bei Migranten das Röntgen der Hand zur Altersbestimmung ab, weil dies ein "Eingriff in die Persönlichkeitsrechte" sei. Aber die eigene Bevölkerung jetzt in die Zwangsimpfungen zu treiben, ist in Ordnung.

Von DFENS | Die Einführung der Zwangsimpfung droht. Feuer aus allen Rohren. Ohne Debatte, sondern als martialischer Aufmarsch und als ausgemachte Sache kommen die Einschläge näher. Vor einigen Tagen demonstrierten sächsische Pflegekräfte gegen den Impfzwang. Sie setzten ein mutiges Zeichen. Aber schon naht Weltärztebundpräsident Frank Ulrich Montgomery. Er hat sehr spezielle Auffassungen.

Zur Erinnerung: Montgomery lehnte 2018 bei Migranten, die jedwede Mitwirkung zur Identitätsfeststellung verweigern, das Röntgen der Hand zur Altersbestimmung ab, weil dies ein Eingriff in die Persönlichkeitsrechte sei. Aber die eigene Bevölkerung jetzt mit knallharter Knute in die Zwangsimpfungen zu treiben, was ein ganz anderes Kaliber ist, findet Montgomery völlig in Ordnung. Wo endet das? Sollen sich die Menschen in die Sozialhilfe pfänden lassen oder ins Gefängnis wandern, wenn sie diese Zumutungen ablehnen?

Frank Ulrich Montgomery hatte sich im Januar 2018 in einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung gegen Alterstests bei Migranten ausgesprochen „Wenn man das bei jedem Flüchtling täte, wäre das ein Eingriff in das Menschenwohl“, sagte Montgomery auf die Möglichkeit, das Alter von Menschen mithilfe eines Röntgenbildes der Hand festzustellen. „Das lehnen wir deswegen ab.“ Röntgen ohne medizinische Indikation sei „ein Eingriff in die körperliche Unversehrtheit“, sagte Montgomery.

Es liegt nahe, die Sorge des Weltärztebundpräsidenten ernst zu nehmen und etwas näher zu betrachten. Die Strahlenbelastung bei der Röntgenaufnahme der Hand beträgt etwa 0,1 Mikrosievert (0,1 µSv). Fachkauderwelsch ist gut, ein verständlicher Vergleich ist besser. Jeder Deutsche wird pausenlos von kosmischer Strahlung getroffen. Hinzu kommt die natürliche Radioaktivität aus dem Erdboden. Pro Jahr sind das zwischen ein und fünf Millisievert (1-5 mSV). Ausgemittelt ergibt sich eine Belastung von 2,4 Millisievert in jedem Jahr. Das ist pro Jahr das 24.000-fache der Belastung im Vergleich zur Röntgenaufnahme der Hand. Um auf den Wert der natürlichen Strahlenbelastung nur eines Jahres zu kommen, sind also 24.000 Röntgenaufnahme der Hand nötig.

Ob diese Strahlenbelastung „ein Eingriff in die körperliche Unversehrtheit“ ist, mögen Wahrsager, Zeichenleser, Facharbeiter für Ethik und Moral oder Montgomerys einschätzen. Für die Beantwortung der Frage, ob die Zwangsverabreichung einer experimentellen Gentherapie-Spritze, die nicht leistet, was sie soll, zudem per Zwang auch an kerngesunde Menschen „ein Eingriff in die körperliche Unversehrtheit“ ist, braucht es weder Wahrsager, Zeichenleser, Facharbeiter für Ethik und Moral oder Montgomerys.

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

153 KOMMENTARE

  1. Die zukünftigen Pandemiewissenschafter- Fachärzte -Krankenpfleger und * mit Kopftuch darf man ja nicht Diskrimminieren, steht doch angeblich das deutsche Gesundheissysthem auf der Kippe. Und weiters,
    angeblich will man Restaurants auch wieder Schließen, aber die Bundestagmensa bleibt sicher offen, ausgenommen Kühnert, der Hungert tagsüber, bis er Zuhause bei Hotel Mamma essen kann, oder auch die x´Tausende Berufspendler auch, bald verkommen Alle Regierungen , nicht nur die Deutsche zu einen Narrenhaus, zu fast über 90 % der Politiker können nicht mehr von Anfang her Denken, sondern nur noch vom Ende her, wo sich eine Körperöffnung weit unten befindet

  2. Langsam fallen die Masken – Diejenigen, welche die hohen gesellschaftlichen Werte der Menschlichkeit und Ethik wie eine Monstranz vor sich hergetragen haben zeigen ihre wahre, hässliche Fratze. Persönlichkeitsrechte? Drauf gepfiffen! Keine gesellschaftliche Ausgrenzung oder Spaltung? Lachhaft! Sie lügen und betrügen, widersprechen sich inzwischen in Wochenfrist selber – traurige Bande!

  3. Ja, diese Kreidefressenden,linken Wölfe im Schafspelz.
    Corona nagt an der Gesundheit,die es zu schützen gilt.
    Asylanten am Steuersäckel,
    die sind zu vernachlässigen ,aber das ist
    der Vorteil dieser Politiker und Willigen Helfer des Systems,
    sie können unbeschadet,jeden Mist absondern,und werden
    im Zweifelsfall noch befördert,und dadurch besser entlohnt.
    Lobbyismus und Loyalität machen sich halt immer bezahlt.
    Möge sie der allseitsbekannte Blitz beim Sch**** treffen !

  4. Heute sind die Österreicher gegen die Impfpflicht aufgestanden…
    Das werden wir in Deutschland auch tun müssen.
    Alle….auch diejenigen, die sich das heute noch nicht vorstellen können!

    .
    „IN GRAZ UND LINZ STEHT DER VERKEHR – IN LINZ WURDE POLIZEIABSPERRUNG DURCHBROCHEN
    Österreich ist aufgestanden! Zig-Tausende versammeln sich in den Landeshauptstädten…“
    https://www.wochenblick.at/oesterreich-ist-aufgestanden-zig-tausende-versammeln-sich-in-den-landeshauptstaedten/

  5. Migrantenhände röntgen? Nein!

    Selbst wenn man auf diese Art das genaue Alter bestimmen würde, würde das absolut nichts ändern.
    Abgeschoben wird keiner, selbst wenn der/die beim stammeln des Zauberwortes „Asyl“ vorsätzlich ein falsches Alter angibt.

  6. Das werden jetzt in Sachen Masseneinwanderung von „außereuropäischen“ (die haben ja alle keine Qualifikation) Migranten sowieso ganz schlimme Jahre für uns! Die Antideutschen sind an der Regierung und „Deutschand verrecke“ soll wahr werden:

    Der Ampeltraum von der europäischen Republik

    Rot-Grün-Gelb will Zuwanderung von Nichteuropäern ausbauen, rasch einbürgern und die Bundesrepublik in einen neuen EU-Bundesstaat eingliedern. Dazu soll ein verfassungsgebender Konvent herbeigeführt werden. In einem entscheidenden Punkt aber ist man sich uneins.

    Die künftige Außenministerin, Annalena Baerbock von den Grünen, führte 2019 gegenüber der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ aus, was eine neu zu gründende Europäische Republik leisten soll: „Sie kümmert sich auch um sozialen Schutz, innere Sicherheit, Verteidigung.“ Dann sei „das EU-Parlament der zentrale Ort aller europäischen Entscheidungen, es schlägt tatsächlich Gesetze vor“. Lediglich, was national oder in Städten und Dörfern besser geregelt werden könne, solle dort demokratisch geklärt werden. Als die „Zeit“ im Frühling 2020 Olaf Scholz (SPD) fragte: „Schweben Ihnen die Vereinigten Staaten von Europa vor?“, antwortete er: „Die SPD tritt seit 1925 dafür ein.“

    Auch die FDP sprach sich in ihrem Wahlprogramm für eine „Europäische Union als Bundesstaat“ aus.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/plus235381540/Neue-EU-Politik-Der-Ampel-Traum-von-der-Europaeischen-Republik.html

    Der Leubecher schreibt dort immer ganz interessante Artikel zum Thema. Man weiß aber irgendwie nicht, ob das Warnungen sein sollen oder er die Masseneinwanderung (als Welt-FDP-Bürgerlicher-Kapitalist) geil findet.

    Einen europäischen Nationalstaat kann ich mir durchaus vorstellen, aber warum muss das mit Masseneinwanderung von Analphabeten und Moslems geschehen, womit wir Deutsche ausgelöscht werden? Es ist jedenfalls keine Verschwörung mehr, dort ist jetzt diese Generation am Werk, der das deutsche Volk egal ist, eine Eigenheiten und kulturellen Errungenschaften egal sind. Die bilden inzwischen Mehrheiten im Berliner Politikbetrieb. Und die wollen, dass das alles verschwindet und der Wähler ist zu blöd und macht mit. Später merken sie dann, dass wir ALLE darunter leiden werden – ALLE! 🙁

  7. Ich muss leider einmal klugscheissen, bin aber im Sinne bei euch.

    Einen Impfzwang wird es nicht geben, dass geht nicht.
    Es ist die Rede von einer Impfpflicht.

    Das ist theoretisch etwas ganz anderes.
    Praktisch läuft das aber auf das gleiche hinaus.

    Niemand wird mit Zwang geimpft, indem die Polizei einen festhält und die Spritze abdrückt oder ähnliches.
    Das geht nämlich sehr viel perfider, indem der Unbeugsame mit ein wenig Nachhilfe dazu gebracht sich freiwillig impfen zu lassen. Die Nachhilfe erfolgt mithilfe von Bußgeldern etc. bis hin zur Beugehaft.
    Es nützt dann auch gar nichts beim Arzt die Erklärung einfach nicht zu unterschreiben oder den Arm nicht frei zu machen. Dann wird man auch nicht Zwangsgeimpft aber damit hat man sich der freiwilligen Impfung widersetzt und sich seiner Verpflichtung entzogen, wodurch die Repressalien dann einfach nur immer weiter gehen.
    Der GEZ Rebell war auch nicht im Gefängnis, weil er die Zwangsgebühr nicht bezahlt hat, sondern weil er sich der Vermögensauskunft widersetzt hat. Das war eine Beugehaft die durch Abgabe der EV sofort beendet werden kann. Mit der EV erklärt man, dass man z.B. etwas hat, was dann sofort gepfändet wird oder wenn man nicht hat eben dies, dass muss dann aber stimmen, weil man sonst regulär in den Knast kommt.

  8. Auch hier reicht mir das Foto… Wie konnte es kommen, das Vernunft, Würde und Anstand so auf der Strecke blieben?

  9. gebt acht 1. Dezember 2021 at 17:40

    Ich muss leider einmal klugscheissen, bin aber im Sinne bei euch.

    Einen Impfzwang wird es nicht geben, dass geht nicht.
    Es ist die Rede von einer Impfpflicht.

    Das ist theoretisch etwas ganz anderes.
    Praktisch läuft das aber auf das gleiche hinaus.

    Niemand wird mit Zwang geimpft, indem die Polizei einen festhält und die Spritze abdrückt oder ähnliches.
    Das geht nämlich sehr viel perfider, indem der Unbeugsame mit ein wenig Nachhilfe dazu gebracht sich freiwillig impfen zu lassen. Die Nachhilfe erfolgt mithilfe von Bußgeldern etc. bis hin zur Beugehaft.
    Es nützt dann auch gar nichts beim Arzt die Erklärung einfach nicht zu unterschreiben oder den Arm nicht frei zu machen. Dann wird man auch nicht Zwangsgeimpft aber damit hat man sich der freiwilligen Impfung widersetzt und sich seiner Verpflichtung entzogen, wodurch die Repressalien dann einfach nur immer weiter gehen.
    Der GEZ Rebell war auch nicht im Gefängnis, weil er die Zwangsgebühr nicht bezahlt hat, sondern weil er sich der Vermögensauskunft widersetzt hat. Das war eine Beugehaft die durch Abgabe der EV sofort beendet werden kann. Mit der EV erklärt man, dass man z.B. etwas hat, was dann sofort gepfändet wird oder wenn man nicht hat eben dies, dass muss dann aber stimmen, weil man sonst regulär in den Knast kommt.

    —————————————
    Ich möchte auch klugscheissen: Ich glaube, daß 99 % der PI-User das was Sie ausführen bereits wussten. Nichts für ungut. Aber wir sind hier bei PI, nicht bei der BLÖD. 🙂

  10. KLARTEXT: Deutschland – Corona außer Kontrolle – kommt jetzt doch der Lockdown? | Kurzfassung
    https://www.youtube.com/watch?v=r-eH1NYBELA
    Besonders Politiker halten sich an die Forderungen wie an das Volk daran, nicht wahr?, 50 Tausend im Stadion, aber Restaurants dicht machen, oder wie in Ö/ Party machen beim ORF ohne Abstand und Maske!!
    Wer sich von den Politikern nicht an die Regel hält, muß weg, oder so bestraft werden, wie der OTTO oder Fatima beim Volk

  11. Bei Euch unten (das ist nicht respektlos sondern georaphisch gemeint), ich bin ein D-A-CH-Fan,
    sieht es total beschissen aus:
    ttps://www.provinz.bz.it/sicherheit-zivilschutz/zivilschutz/aktuelle-daten-zum-coronavirus.asp

  12. Und die Genesenen sind mit der 6-Monate-Regel auch gekniffen! Obwohl die sicher den besten Schutz gegen das Virus haben!

  13. Das ist ja gruselig.
    Schaut euch mal dieses Video an.

    .
    Zuerst wird noch der Impfstoff unter dem Mikroskop untersucht.
    Dabei wird Erstaunliches entdeckt….

    „Mikroskop-Analyse zeigt verklumptes Blut bei Geimpften
    In einer Arztpraxis untersuchte eine Gruppe am 29. November Blutproben von Geimpften und Impf-Freien. Es wurde allerdings kein Blutbild gemacht, sondern die Proben mit einem Dunkelfeldmikroskop untersucht. Was unter dem Mikroskop zu sehen war, schockierte die Gruppe dermaßen, dass sie sich für eine schnellstmögliche Veröffentlichung sofort an den Wochenblick wandte. In der Zuschrift heißt es: „Es ist selbst für Laien sofort erkennbar, dass mit dem Blut der geimpften Probanden irgendetwas nicht stimmt. Es ist zum Aufwachen gedacht.““

    Mikroskop-Analyse zeigt verklumptes Blut bei Geimpften | Politikstube

  14. Dieser widerliche Schwipp-Schwager von DEM damal, der den Adi in Nordfrika besiegt hat, soll endlich seine Fresse halten und nochmals seine unqualifizierte Fresse halten. Als Weltärzteverband El Cheffe ist er ein armseliger Wicht, der keine Perspktiven aufzeigt.
    Voll dabei / in line- mit dem WHO – Neger.

  15. Klimawahn, Umvolkungswahn, Impfwahn. Drei Komponenten eines grossen Experiments, das nicht ohne Verwerfungen laufen wird.

    Insgesamt ein Frontalangriff auf die westliche Zivilisation und Kultur mit all den Errungenschaften, die in Jahrhunderten durch Kriege, juedische und christliche Religion und vor allem Aufklaerung gewonnen wurden.

  16. Danke an den Autor dieses Artikels. Da hat man wieder eine gute Argumentationshilfe gegen die Impf-Fanatiker die sich gerne jede Woche impfen lassen würde wenn es möglich wäre. Ständig wird man auch medial zugeballert mit „… Die Mehrheit der Deutschen ist für eine Impfpflicht…“.
    Naja, die Mehrheit der Deutschen war auch gegen die Euro-Einführung. Und die Mehrheit der Deutschen wäre auch für die Wiedereinführung der Todesstrafe (führte mein grüner Lehrer seinerzeit immer an, verbunden mit dem Hinweis auf die Gefährlichkeit der Argumentation im Hinblick auf die Vorstellungen der „Mehrheit der Deutschen“). Weiß nicht ob er heute noch so denkt, in diesen Tagen wo seine Brüder und Schwestern im Geiste an der Macht sind. Kann sein, dass er inzwischen längst verstorben ist . Er wünschte sich damals Wahlergebnisse von 100% für die Grünen. Wenn er inzwischen verstorben ist , kann er sich sogar glücklich schätzen. Braucht er doch nicht die Suppe auszulöffeln, deren geistiger Wegbereiter und dienwilliger Erfüllungsgehilfe er einst war.
    Für die Verfassungsschutz-Leute die hier mitlesen, um die Nicknames bestimmter Kommentatoren ihren wahren Identitäten zuzuordnen: Mein ehemaliger grüner Lehrer wurde seinerzeit angeblich vom Verfassungsschutz beobachtet (ja, damals verlief das politische Magnetfeld noch andersherum. Inzwischen haben die Pole gewechselt). Das verkündete er jedenfalls immer voller Stolz. Da er ja zu den „Ostermarschierern“ gehörte bzw. deren Manifest in der Zeitung unterschrieben hatte. Jedenfalls wusste er fortwährend voller Stolz zu berichten, dass ein „Mann“ in der Nachbarschaft versucht habe Erkenntnisse über ihn in Erfahrung zu bringen. Das könne nur jemand vom Verfassungsschutz gewesen sein, ließ er uns mit vor Stolz geschwollener Brust wissen …..

  17. @ gebt acht 1. Dezember 2021 at 17:40

    Diese Fascisten wie Söder etc. wollen aus der Impfpflicht einen Impfzwang machen. Ich finde beides gefährlich für die Gesellschaft.

  18. Fortsetzung:

    Das Ziel ist die vollstaendige Vernichtung des Abendlands.

    Die Zahl der Toten spielt keine Rolle oder soll sogar erwuenscht hoch ausfallen.

    Doch wer steckt dahinter?

  19. Afghanin und Mohammedanerin Miene Waziri (Grüne):

    „Ich wünschte, Deutschland wäre im Zweiten Weltkrieg vollständig zerbombt worden. Dieses Land hat keine Existenzberechtigung.“

    Dies gilt auch für Montgomery!

  20. Marie-Belen, 1. Dezember 2021 at 18:07
    ———–

    Und es ist nicht die erste Feststellung solcher Art. Untersuchungen in anderen Labors ergaben ebenfalls deutliche Verklumpungen, ähnlich wie es bei bestimmten Autoimmunerkrankungen zu sehen ist.

    Die experimentelle Gentherapie hat so viele Impfschäden wie noch nie. Und deshalb muss die Politik ernsthaft drankommen!

  21. Der ist genau so ein linksfaschistisches Systemschwein wie alle (Justiz, Polizei, Staatsanwaltschaft, Politiker) die von dem Drecksregime Geld kriegen und genau das kundtun, was die Schergen von oben wollen.

  22. Weltärztebundpräsident Montgomery lehnte 2018 bei Migranten das Röntgen der Hand zur Altersbestimmung ab, weil dies ein „Eingriff in die Persönlichkeitsrechte“ sei. Aber die eigene Bevölkerung jetzt in die Zwangsimpfungen zu treiben, ist in Ordnung.

    Mithin entlarvt sich der saubere „Weltärztepräsident“ als Rassist unter Rassisten, da er Menschen mit der „richtigen“ Herkunft und Hautfarbe vor dem schützen will, was er denen mit der offensichtlich falschen, sprich weißen oder deutschen Herkunft zumutet. Der Mann hat sich damit möglicherweise nicht fachlich, sehr wohl aber charakterlich und menschlich endgültig erledigt.

  23. Fortsetzung 2:

    Es gibt ja noch den weiteren Wahn der Transatlantiker mit dem Inhalt der USA als alleinige Militaer- und Wirtschaftsmacht auf dem Grand Chessboard.

    Endziel des Deep State ist der Raub der russischen Bodenschaetze und die Niederringung Chinas.

    Sie stehen den anderen jedoch diametral entgegen, sind doch die USA Bestandteil des Vernichtungsplans.

  24. Herrn Montgomery interessieren weder das Grundgesetz, noch sein Schwur des Hippokrates als Mediziner.
    Er erweist sich immer mehr als ein völliger skrupelloser und gewissenloser Politiker und Parteisoldat der CDU, der die vorliegenden Fakten einfach ignoriert.
    Er unterstützt völlig ungeniert das Deutschland zerstörende mafiöse Politiksystem!

    Damit fügt er auch den medizinischen Institutionen größten Schaden zu und untergräbt das bisherige Vertrauen der Menschen in diese Institutionen.
    Solche charakterlosen Gestalten tun es, weil sie glauben, es tun zu können (siehe Olaf Scholz, SPD).

    Nur reale Grenzen können solche rückgratlose Perspnlichkeiten zur Besonnenheit zwingen!
    Sie müssen aus ihren Schaltstellen der Macht rigoros entfernt werden und notfalls für ihr untragbares Fehlverhalten juristisch zur Rechenschsft gezogen werden können.

    Ein Impfzwsng wird unter den gegeben Umständen zu einem Verbrechen.
    Wäre der Impfstoff frei von Nebenwirkungen und hochwirksam, dann gäbe es in der Bevölkerung kaum einen Widerstand gegen eine dann sinnvolle Impfung.
    Doch diese experimentellen, gesundheitsgefährdenden, mitunter tödlichen notzugelassenen Impfstoffe werden von vielen Menschen zurecht abgelehnt, weil sie ein Recht haben auf ihre körperliche Unversehrtheit und mit den Impfungen dieser gefährlichen Plörre ein hohes gesundheiliches Risiko verbunden ist.

    Herr Montgomery hat die Pflicht dazu, die meist sehr viel besseren alternativen Möglichkeiten aufzuzeigen, um reale Auswege aus der jetzt verfahrenen, politisch selbstverschuldeten Lage anzubieten.
    Es gibt ja diese guten alternativen Strategien, die andere Länder mit Erfolg umsetzen.

    Dieser Pflicht nicht nachzukommen, ist nicht nur abgrundtief dumm, sondern grob fahrlässig.

  25. Fortsetzung 3:

    Also doch Schwab und Soros mit ihrem Great Reset?

    Die sind laengst krachend gescheitert und wissen das auch.

  26. „MiaSanMia 1. Dezember 2021 at 17:47
    Ich möchte auch klugscheissen: Ich glaube, daß 99 % der PI-User das was Sie ausführen bereits wussten. Nichts für ungut. Aber wir sind hier bei PI, nicht bei der BLÖD :-)“

    Tschuldigung. Aber selbst wenn ich gewusst hätte, das es 99% sind, dann hätte ich doch immerhin 1% erreicht 🙂

  27. kann bei Monty Gomery eine Verwechslung mit Monty Python vorliegen?
    Diese abgehobene Scherzhaftigkeit ist ebenso abstrus.

    Selbst wenn er den armen Menschen, welche nur ihr wertvolles Smartphone retten konnten, jedoch nicht Paß und Multi-Identität, Frau und Kinder, dabei helfen wollte, nicht von einer Überdosis Roentgenstrahlung maltraitiert zu werden, hätte er doch eine Ultraschall-Diagnose vorschlagen können.

    Betrüger zu entlarven ist offensichtlich auch schon extrem räääächz und rassistisch.

    Diesen „Arzt“ würde ich später einmal direkt neben Dr.Mengele beerdigen.
    Ähnlichkeiten mit lebenden oder verstorbenen Personen sind natürlich rein zufällig.
    Gibt es Zeugnisse über seine tatsächlichen medizinischen Fähigkeiten?

  28. @ Thorsten Wirsing 1. Dezember 2021 at 18:27

    Afghanin, Mohammedanerin Miene Waziri (Grüne)
    hat was ganz anderes gesagt, 😉 nämlich:

    „Ich wünschte, Deutschland wäre im Zweiten Weltkrieg nicht derart
    zerbombt worden. – Ich habe eigentlich keine Existenzberechtigung.“

  29. Fortsetzung 5 und Ende:

    Lediglich die Rolle von Bill Gates vermag ich ueberhaupt nicht einzuordnen.

  30. Ich bitte um Entschuldigung fuer die vielen Fortsetzungen. Mein iPhone 4 schmiert bei zu langen Texten haeufig ab.

  31. Fuer eine Demokratie, die haelt, was sie mit dem Wort verspricht, sind Aeusserungen wie von Montgomery kein Problem, Se stellen klar was und warum eine Massnahme wichtig oder total unwichtig ist und ignorieren es, wie es sich gehoert.
    Seit M ist Deutschland zunehmend keine Demokratie mehr, seit mind. 10 Jahren war dies zugunsten von DDR Verhaeltnissen beendet.
    Deshalb gebuehrt M kein Zapfenstreich sondern etwas ganz anderes, was das Gesetz fuer solche Faelle der Taeuschung und bewussten Fehlentscheidungen gegen D Interessen vorsieht.

  32. Hatte heute ein deja-vu bei der arte (!) Reportage „Profiteure der Angst – Das Geschäft mit der Schweinegrippe“ von 2009. Wer’s noch nicht gesehen hat: sehr erhellend!! Mit Herrn Drosten, als er noch strubbliger war, aber auch mit der Ex von Herrn Lauterbach als Expertin. Geschichte wiederholt sich… https://www.youtube.com/watch?v=LjNiSAUKnAQ

  33. Mit den Meinungen von Verbrechern beschäftigt man sich grundsätzlich nicht. Verbrecher urteilt man ab und entfernt sie aus der Gesellschaft. In schweren Fällen auch für immer!

  34. #Danke DFENS!
    Mal ein Artikel eines Kommentators, einer von uns.
    Für diesen guten Artikel über einen Herrn, den sein Karma auch noch erwischen wird.

    Denn Karma is a bitch!

  35. Uezguel 1. Dezember 2021 at 19:29
    Hier steht Bärbock mit anderen Linksextremen für „My body my choice“
    +++
    eine wichtige Frage entsteht „zwangsläufig“:
    wie kann eine geistige flat-linerin in solche Höhen geraten?

    Etwa Aufwind?

    Hat sich angeblich so zugetragen:

    Chinesischer Geschäftsmann geht in die Bäckerei. Kommt mit Plapperlenchen Bärbold unterm Arm wieder heraus.

    Passant schimpft:“So geht man doch nicht mit einer Frau um“.
    Der Chinese:“Wieffo?, habe doch nur ein Blödchen gekauft“.

  36. Ich kann diesen Drecksack nicht mehr sehen! Für sein völlig verblödetes Geschwätz müsste man ihn wegen Volksverhetzung anzeigen. Aber er passt voll ins Bild der Medizin-Huren der Regierung. Echte Experten kommen in dieser Corona-Diktatur nicht zu Wort. Ich freue mich schon auf die Impfpflicht. Da werde ich durch alle Instanzen gehen, koste es, was es wolle!!!

  37. Kassandra_56 1. Dezember 2021 at 19:45
    🙂 🙂 🙂
    Saublödchen ist wie ihre Unterstützer,
    eine rotgrünbraune Brühe

  38. @ Kassandra_56 1. Dezember 2021 at 19:45
    Politische Leichtgewichte mit dem Gewicht einer Feder kann der geringste Windstoß in ungeahnte Höhen treiben. Ohne Aufwind werden sie aber wieder zu Boden sinken.

  39. Kassandra_56
    1. Dezember 2021 at 19:01
    kann bei Monty Gomery eine Verwechslung mit Monty Python vorliegen?
    —-
    Das ist eine Beleidigung für die Monthy Pythons
    Außerdem sind deren Mitglieder ziemlich auf unserer Seite ..

  40. Barackler
    1. Dezember 2021 at 19:10
    Ich bitte um Entschuldigung fuer die vielen Fortsetzungen. Mein iPhone 4 schmiert bei zu langen Texten haeufig ab.
    —-
    Sche** IPhone 🙂

  41. So, jetzt mal bitte aufpassen:
    Montgomery fordert Verfallsdatum für Impfnachweis:
    https://www.rtl.de/cms/booster-pflicht-frank-ulrich-montgomery-fordert-verfallsdatum-fuer-corona-impfung-4873989.html
    Was heißt das? Wer jetzt schon dreimal geimpft ist, aber z.B. Impfung Nr. 4 oder Impfung Nr. 10 nicht mehr haben will, der fällt auf den Status „Ungeimpfter“ zurück.
    Dann haben wir ein Update-System – wie bei Windows (!).
    Der Staat kann dann bestimmen, welche Medikamente in unsere Körper kommen.
    Wir verlieren die Kontrolle über unsere eigenen Körper.
    Genau so, wie wir zuvor die Kontrolle über unsere eigenen Computerberechnungen verloren haben. Genau darum ging es bei Linux: Der Benutzer sollte wieder „the control over his own computing“ (die Kontrolle über seine eigenen Computerberechnungen) zurückbekommen. Die hatte er nämlich durch proprietäre Software, proprietäre Betriebssysteme und unkontrollierbare Internetdienste verloren. Aus diesem System des Kontrollentzugs kommt Bill Gates.
    Und nun sollen wir genau so die Kontrolle über unsere Körper verlieren, und jemand anders (wiederum mit Bill Gates an der Spitze), soll diese Kontrolle übernehmen.

  42. .

    1.) Montgomery ist der Saddam Hussein der Ärzteschaft. (*)

    .

    * : Zitat geborgt von klugem Mit-Foristen, dessen Namen ich nicht mehr weiß.

    .

    Friedel

    .

  43. Nicht nötig, sie müssen sich nur impfen lassen. Dann gibt es keine Pfändung, alle Freiheiten, vorerst. Und natürlich am Ende den Tod durch Immunschwäche und Krebs, oder andere noch nicht bekannte und damit nicht behandelbare Krankheiten. Migranten sind Menschen, sie benötigen Platz, der wird hier mit geschaffen. Ausserdem haben Deutschen Jahrzehnte im Wohlstand gelebt, während die Welt darbte. Das wird nun geändert, die Welt lebt auf Kosten der Deutschen im Wohlstand und die darben. Und zwar mindestens 80%.

  44. Und dazu möchte ich gern noch ergänzen:
    Artikel vom 18.12.2019: MIT-Ingenieure (mit denen Gates oft zusammenarbeitet) haben einen Weg gefunden, Informationen über die Impf-Historie eines Menschen in einem Chip unter dessen Haut zu speichern. Denn es sei oft nicht so leicht zu bestimmen, wer ein bestimmtes Vakzin oder einen bestimmten Booster-Shot „benötige“:
    https://news.mit.edu/2019/storing-vaccine-history-skin-1218
    Anmerkung des Autors des Artikels: Die Methode sei nur für Entwicklungsländer, wo es kein Papier gebe. Sie sei noch experimentell und sei derzeit nicht im Einsatz, auch nicht für die Corona-Impfung.
    Anmerkung von mir: Genau, niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten.
    Übrigens: Erstes Auftreten von Corona laut Wikipedia: 31.12.2019.

  45. friedel_1830 1. Dezember 2021 at 20:31

    .

    1.) Montgomery ist der Saddam Hussein der Ärzteschaft. (*)

    .

    * : Zitat geborgt von klugem Mit-Foristen, dessen Namen ich nicht mehr weiß.

    .

    Friedel

    Friedel, das Zitat stammt von FDP-Kubicki. Hat sich einen Tag später aber dafür entschuldigt. 🙂

  46. Der Geist Mengeles geht um in der Ärzteschaft.

    Frage : Wie vertrauenswürdig ist eine Berufsgruppe, deretwegen die Krankenkassen Meldeportale für Patienten einrichten mussten, weil der massenhafte Abrechnungsbetrug dieser Leute Milliarden, ich wiederhole Milliarden Schäden jedes Jahr verursachen?!

    Frage: Montgamely prahlte vor Jahren damit, dass Ärzte nicht belangt werden, unantastbar sind, obwohl sie JEDES JAHR durch falsche Diagnosen, falsche Medikamentation und OP Fehler ZEHNTAUSENDE schwerst schädigen und ins Grab bringen?!

    Frage: Wieso hört man immer wieder das reiche Chefärzte in Organhandel verstrickt sind (Thurn und Taxis flogen die Herzen nur so zu)?!

    Frage: Was haben Männer in der Gynäkologie zu suchen und warum dürfen Gynäkologen, die überführt wurden heimlich Fotos ihrer nackten Patientinnen zu machen noch praktizieren?

  47. laut südafrikanischem gesundheitsminister zeigen ungeimpfte keine sympthome bei omicron.

    nur geimpfte „erkranken“ ?

    welcher gesundheitsminister ist nun glaubhafter???

    und hier schürt man panik (die kacke muß am dampfen bleiben).

  48. @oak 1. Dezember 2021 at 19:14

    Die DDR hatte eine Verfassung und die Regierung hielt sich daran. Heute hält sich niemand aus der Regierung ans Grundgesetz. Ich sage es ja immer. Es sind nur kriminelle in der Regierung.

  49. Hilda 1. Dezember 2021 at 20:56

    Der Geist Mengeles geht um in der Ärzteschaft.

    Frage : Wie vertrauenswürdig ist eine Berufsgruppe, deretwegen die Krankenkassen Meldeportale für Patienten einrichten mussten, weil der massenhafte Abrechnungsbetrug dieser Leute Milliarden, ich wiederhole Milliarden Schäden jedes Jahr verursachen?!

    Frage: Montgamely prahlte vor Jahren damit, dass Ärzte nicht belangt werden, unantastbar sind, obwohl sie JEDES JAHR durch falsche Diagnosen, falsche Medikamentation und OP Fehler ZEHNTAUSENDE schwerst schädigen und ins Grab bringen?!

    Frage: Wieso hört man immer wieder das reiche Chefärzte in Organhandel verstrickt sind (Thurn und Taxis flogen die Herzen nur so zu)?!

    Frage: Was haben Männer in der Gynäkologie zu suchen und warum dürfen Gynäkologen, die überführt wurden heimlich Fotos ihrer nackten Patientinnen zu machen noch praktizieren?
    ——————————————
    Innerhalb der Ärzteschaft galt schon immer das Motto: Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus. Versuchen Sie mal als Opfer eines offensichtlichen ärztlichen Kunstfehlers erfolgreich eine Entschädigung einzuklagen. Die Chancen stehen in Deutschland (ob es in anderen Ländern auch so ist weiß ich nicht) so ungefähr im Promille-Bereich, da die Gutachter (die ja auch alle Ärzte sind) in der Regel Wischiwaschi-Gutachten erstellen, sprich ohne eindeutige Festlegung eines Fehlers.

  50. @guevara

    Die Antwort ist ganz einfach: Big Pharma kann mit Gesunden kein Geld verdienen.

    Deswegen müssen die Menschen krankgemacht werden, denn nur im Elend, zerstört und gespalten machen wir genau das, was wir machen sollen und fragen nicht nach, da uns die Kraft fehlt.

  51. „Montgomery lehnte 2018 bei Migranten, die jedwede Mitwirkung zur Identitätsfeststellung verweigern, das Röntgen der Hand zur Altersbestimmung ab, weil dies ein Eingriff in die Persönlichkeitsrechte sei.“

    Ich erwähne es immer wieder gerne, weil man es einfach erwähnen muss: Jahrzehntelang hatte die deutsche Ärzteschaft nicht das geringste Problem damit, dass Millionen von Rekruten bei der Musterung an Sack und Schwanz rumgefummelt wurde (auch von Ärztinnen, wie in meinem Fall), aber ein Röntgen der Hand zur Altersbestimmung ist bei „Flüchtlingen“ nun plötzlich ein Eingriff in die Persönlichkeitsrechte.

  52. Auswaertiger 1. Dezember 2021 at 21:50

    „Montgomery lehnte 2018 bei Migranten, die jedwede Mitwirkung zur Identitätsfeststellung verweigern, das Röntgen der Hand zur Altersbestimmung ab, weil dies ein Eingriff in die Persönlichkeitsrechte sei.“

    Ich erwähne es immer wieder gerne, weil man es einfach erwähnen muss: Jahrzehntelang hatte die deutsche Ärzteschaft nicht das geringste Problem damit, dass Millionen von Rekruten bei der Musterung an Sack und Schwanz rumgefummelt wurde (auch von Ärztinnen, wie in meinem Fall), aber ein Röntgen der Hand zur Altersbestimmung ist bei „Flüchtlingen“ nun plötzlich ein Eingriff in die Persönlichkeitsrechte.
    ————————————
    Bei meiner Musterung hat auch eine Ärztin da unten rumgefummelt. Gott sei Dank war es eine ältere ziemlich hässliche… 🙂

  53. .

    An: MiaSanMia 1. Dezember 2021 at 20:36 h

    .

    ( friedel_1830 1. Dezember 2021 at 20:31 h

    Friedel, das Zitat stammt von FDP-Kubicki. Hat sich einen Tag später aber dafür entschuldigt. )

    .

    _______________________________________

    .

    Gelesen, danke für den Hinweis.

    Eigentlich gibt es keinen Grund für Kubicki, um Entschuldigung zu bitten.

    Montgomery lebt nur von seinem klingenden Nachnamen und von seiner Amtbezeichnung als Weltärzte-Präsident (was für eine hochtrabende Bezeichnung, gibt’s das auch ’ne Nummer kleiner ? ).

    .

    Fachlich liegt er daneben „Tyrannei der Ungeimpften“, was völlig am Sachverhalt vorbeigeht. Und mit seinem Vokabular vergiftet er die Diskussion.

    Gut, daß Kubicki verbal zurückgeschlagen hat.

    .

    Friedel

    .

  54. @Auswaertiger 1. Dezember 2021 at 21:50

    „Montgomery lehnte 2018 bei Migranten, die jedwede Mitwirkung zur Identitätsfeststellung verweigern, das Röntgen der Hand zur Altersbestimmung ab, weil dies ein Eingriff in die Persönlichkeitsrechte sei.“

    Es sind halt die erwählten Gewinner. Das neue Volk, das in einigen Jahren den Stereotypen Deutschen
    repräsentieren stolz soll. Sie sind wertvoller wie Gold, da kann man sowas nicht machen.

    Die „alte“ Bevölkerung muss dagegen schikaniert, verfolgt und beleidigt werden. Alleine schon deswegen weil sie dieses ekelige altmodische Familienbild abgibt, wo die Menschen alle dieselbe Hautfarbe und auch noch weiß haben. Unfassbar schrecklich, dann noch vielleicht eine deutsche Fahne im Garten oder irgendwo im Wohnzimmer abgebildet – pfui! Da zittert die Merkel.

    Liebe ist, wenn wir geknechtet werden, alle unsere Rechte uns nehmen lassen um sie sich dann wieder zu verdienen, während das ein oder andere Bußgeld wieder aus irgendeinen Hut gezaubert wird und wir natürlich bezahlen müssen. Der gemeldete Bürger ist schließlich registriert und angreifbar, die Reisenden mit ihren 20 Identiäten dürfen sich frei bedienen.

  55. Hilda 1. Dezember 2021 at 20:56
    Der Geist Mengeles geht um in der Ärzteschaft.

    Frage : Wie vertrauenswürdig ist eine Berufsgruppe, deretwegen die Krankenkassen Meldeportale für Patienten einrichten mussten, weil der massenhafte Abrechnungsbetrug dieser Leute Milliarden, ich wiederhole Milliarden Schäden jedes Jahr verursachen?!

    Frage: Montgamely prahlte vor Jahren damit, dass Ärzte nicht belangt werden, unantastbar sind, obwohl sie JEDES JAHR durch falsche Diagnosen, falsche Medikamentation und OP Fehler ZEHNTAUSENDE schwerst schädigen und ins Grab bringen?!

    Frage: Wieso hört man immer wieder das reiche Chefärzte in Organhandel verstrickt sind (Thurn und Taxis flogen die Herzen nur so zu)?!

    Frage: Was haben Männer in der Gynäkologie zu suchen?
    +++
    alle Fragen sehr berechtigt in jeglicher Hinsicht.
    Wann kommt da mal die wirkliche Abrechnung.

    Männer in der Gynäkologie haben dann dort was zu suchen, wenn sie keine perversen Spanner sind und durch ihr Wissen zur Heilung beitragen können.

  56. Barackler 1. Dezember 2021 at 18:26
    Fortsetzung:

    Das Ziel ist die vollstaendige Vernichtung des Abendlands.
    …….
    Doch wer steckt dahinter?
    ——————————————————————-
    Soros

  57. Fast, aber nur fast, möchte man meinen, dass die „Elite“ hinter der Impfung für den Pöbel her ist wie der Teufel hinter der armen Seele, dass die „Elite“ sich die Plörre keinesfalls spritzen lassen muss.
    😉

    ————————–

    MiaSanMia 1. Dezember 2021 at 21:54

    Ich hab bei meiner Musterung den Herrn Doktor vor eventuell erfolgenden Reflexbewegungen gewarnt.

    Es gab keine weitere Diskussion und kein Aufhebens, der Griff blieb aus.

  58. MiaSanMia 1. Dezember 2021 at 20:35

    AggroMom 1. Dezember 2021 at 19:55

    So, so, da steht das Krankenhauswesen also angeblich vor dem Kollaps und die LMU entlässt mal eben eine Ärztin oder Pflegerin für etwas, das mit einer simplen Abmahnung zu ahnden wäre.
    Sowas könnte als vorsätzliche Herbeiführung dieses Kollaps gewertet werden, es sei denn…

    ….die Dame hat Recht mit ihren Anschuldigungen.

  59. Komischerweise kommen illegale Migranten ohne alles nach Deutschland. Das bedeutet keine Papiere (Pass + Visum), keine Impfung oder Corona-Test. Die dürfen sich hier im Inland frei bewegen, wir nicht. So gesehen ist man also als Deutscher im eigenen Land benachteiligt. Diskriminierung ist doch normalerweise verboten.

  60. Danke für diesen sehr treffenden Artikel, DFENS! Montgomery ist ein glänzend bezahltes Mietmaul der Pharma-Mafia und der NWO-Milliardäre, dazu skrupellos bis zum Abwinken. Der sagt genau das, was die von ihm erwarten, die ihn reich und mächtig gemacht haben. Das sind niederträchtige Figuren ohne den geringsten Hauch an Anstand deren fortgesetzte Verbrechen gegen die Menschlichkeit sie eigentlich nicht dazu qualifizieren, auf freiem Fuß zu sein.

  61. Eigentlich kann man solchen charakterlosen Fieslingen wie Montgomery dankbar sein. Wenn sie sich nämlich derart für etwas stark machen, kann man mit größtmöglicher Sicherheit davon ausgehen, dass das genaue Gegenteil richtig ist. Meine 2015 verstorbene Mutter war Ärztin mit einem besonderen Schwerpunkt in der Naturheilkunde. Ich kann Euch nicht sagen, wie sehr sie den famosen FUM (Montgomery) und den paranoiden Zahnfäule-Kasper von der SPD gehasst hat – und sie wusste ja nicht, was noch kommen würde …… Oder hatte sie vielleicht doch eine Vorahnung?

  62. Blimpi 1. Dezember 2021 at 17:20
    Ja, diese Kreidefressenden,linken Wölfe im Schafspelz.
    Corona nagt an der Gesundheit,die es zu schützen gilt.
    Asylanten am Steuersäckel,…
    +++
    derartige Sozi(o)pathen mit Wölfen zu vergleichen ist nicht ganz gerechtfertigt:

    Wölfe kümmern sich ausnehmend gut um ihre Nachkommenschaft.
    Zuweilen haben sie sogar Menschenkinder in Obhut genommen.

    Ein solches Verhalten ist bei Leuten wie Klabauterschwach und Mont Gunnery nicht festzustellen.

  63. Und auch wenn ich sicher nicht religiös bin, so hoffe ich doch auf höhere Mächte die diesen gnadenlosen Verbrechern ihre gerechte Behandlung zukommen lassen. Wenn nicht im irdischen dann so wünsche ich im nächsten Dasein. Kein Vergeben, jeder wird für seine Taten büßen ob bei Gott, Allah, Budha,…. Es wird euch erwischen, ihr werdet das bereuen.

  64. @ Kassandra_56 1. Dezember 2021 at 22:19
    Hilda 1. Dezember 2021 at 20:56
    Der Geist Mengeles geht um in der Ärzteschaft.

    Frage : Wie vertrauenswürdig ist eine Berufsgruppe, deretwegen die Krankenkassen Meldeportale für Patienten einrichten mussten, weil der massenhafte Abrechnungsbetrug dieser Leute Milliarden, ich wiederhole Milliarden Schäden jedes Jahr verursachen?!

    Frage: Montgamely prahlte vor Jahren damit, dass Ärzte nicht belangt werden, unantastbar sind, obwohl sie JEDES JAHR durch falsche Diagnosen, falsche Medikamentation und OP Fehler ZEHNTAUSENDE schwerst schädigen und ins Grab bringen?!

    Frage: Wieso hört man immer wieder das reiche Chefärzte in Organhandel verstrickt sind (Thurn und Taxis flogen die Herzen nur so zu)?!

    Frage: Was haben Männer in der Gynäkologie zu suchen?
    +++
    alle Fragen sehr berechtigt in jeglicher Hinsicht.
    Wann kommt da mal die wirkliche Abrechnung.

    Männer in der Gynäkologie haben dann dort was zu suchen, wenn sie keine perversen Spanner sind und durch ihr Wissen zur Heilung beitragen können.
    ——————-
    Ja und, Mein Urologe heißt mit Vornamen Natalia und ist in Kiew geboren.

  65. Na Troll 1. Dezember 2021 at 23:28

    Der Grossteil von denen wird noch im Diesseits büssen …ääähhhh… von den Früchten ihrer Bemühungen naschen, wenn sie in irgendeinem Pflegeheim versauern, weil sie die eigene Brut dementsprechend erzogen haben und im Dreck liegend darauf warten, dass sich eines der importierten Goldstückchen grosszügig dazu herablässt, einen ungläubigen Arsch zu wischen, nachdem die Brüder und Schwestern im Islam versorgt wurden.

    Nein, nicht jeder von denen findet Platz in einer Vozugsresidenz.

  66. Hans R. Brecher 2. Dezember 2021 at 00:00

    Da lag ich mit meiner „Weissagung“ bezüglich des künftig verordneten Impf-Tropfes ja garnicht so daneben.

    Merke: Kein Schwachsinn, keine Satire kann absurd genug ersonnen sein, dass unsere „Eliten“ sie nicht früher oder später in die Tat umsetzen.

    Die EUdSSR ist ein Irrenhaus.

  67. Was ist nur mit unserem klimbt los? Kein Kommentar heute zu den Corona-Artikeln. Komischerweise auch von Alter_Frankfurter, ich2 und dem Schmied Stillschweigen… 🙂

    Ich stimme schon einmal leise ein Abschiedslied an. Vielleicht etwas makaber. Aber hey ich mache nur Spaß. 🙂 Ich wünsche allen Patrioten eine gute Nacht.
    https://www.youtube.com/watch?v=3Y1Z1y2PSNw

  68. @ Hans R. Brecher 2. Dezember 2021 at 00:00
    UNGLAUBLICH:

    UK will schon nach 3 Monaten boostern
    Sind 6 Monate zu lang? Wann Sie einen Termin für die Booster-Impfung ausmachen sollten

    https://www.focus.de/gesundheit/news/dritte-impfung-6-monate-sind-zu-spaet-statistiker-sagt-wann-sie-zum-booster-sollen_id_24467092.html

    Warum nicht gleich täglich oder im Stundentakt??? Sind denn alle von Sinnen???
    ————————
    Heute Satire, Morgen schon Realität.
    https://www.diashop.de/dana-i-insulinpumpe-1-set.html?campaign=gshGP&gclid=EAIaIQobChMI3vvQyuPD9AIVxrTtCh3_Bg0HEAYYAiABEgIec_D_BwE

  69. die gruenen sind in meinen augen die schlimmsten verbrecher
    Angesichts stark steigender Infektionszahlen bei Kindern und Jugendlichen setzt die grüne Regierungsfraktion einen Impuls in der Impfdebatte – und schlägt eine landesweite Impfaktion an Schulen vor Weihnachten vor. Nach den Plänen der Landtagsgrünen sollen die letzten Schultage vor den Feiertagen mit entsprechenden Impfangeboten dafür genutzt werden, um sicher in die Ferien zu starten, so die Initiatoren der landesweiten Impfrallye, Fraktionschef Andreas Schwarz und der Sprecher für Bildung, Thomas Poreski.

    Über den Vorschlag der Regierungsfraktion berichtete unter anderem die „Süddeutsche Zeitung“ (hier).
    „Das Ziel ist, möglichst viele Schülerinnen und Schüler zu immunisieren. Wir müssen die Kinder und ihre Familie sicher und gesund über die Feiertage und den Winter bringen. Das bedeutet: noch vor der Bescherung Kinder mit der ersten Impfdosis und Jugendliche mit der zweiten Dosis zu versorgen“, sagen Schwarz und Poreski am Samstag (27. November). Eine Impfrallye an Schulen in der letzten Schulwoche vor Weihnachten soll nach Plänen der Fraktion die Grundlage für einen sicheren Start ins Jahr 2022 bilden.

    In Baden-Württemberg hat sich die Zahl infizierter Kinder und Jugendlichen bis 19 Jahren nach offiziellen Angaben innerhalb von drei Wochen mehr als verdoppelt. „Absehbar wird sich dieser Trend in den nächsten Wochen nicht umkehren. Und absehbar ist auch, dass die Impfbereitschaft zwischen Weihnachten und Anfang Januar merkbar nachlassen wird. Wir haben nun mehrere Wochen Zeit, um unsere Schulen zu wappnen und zur Impfrallye als Impfpunkte vorzubereiten. Das Land baut hierfür die Infrastruktur auf, jetzt liegt es am Bund die notwendigen Impfdosen zu liefern!“

    Um das Vorhaben voranzutreiben, hat die grüne Landtagsfraktion der Landesregierung die Eckpunkte der Impfrallye übermittelt.

    Schwarz und Poreski: „Inwieweit die Impfrallye kurzfristig gelingen kann, hängt von zwei Faktoren ab: von den Impfstoff-Lieferungen des Bundes und der Bereitschaft der Schulen, bei der Idee mitzuziehen. Gelingen kann das, wenn wir mehr vom derzeit knappen Impfstoff erhalten und sich auch weitere Ressourcen mobilisieren lassen. Zur Umsetzung von Impfaktionen an Schulen stehen wir im engen Austausch mit der Regierung. Ziel ist es, weitere Modellprojekte und zusätzliche Impfangebote an Schulen zu schaffen. Wir sind überzeugt: Die Zeit vor den Weihnachtsferien bietet eine Chance, um Kinder und Jugendliche zu impfen und ihren Gesundheitsschutz über die Ferien zu erhöhen. Die Schulen sind der zentrale Ort, an dem wir Schülerinnen und Schüler mit einem Impfangebot erreichen können. Impfaktionen an Schulen könnten – neben Immunisierungen bei Kinderärzten und in Krankenhäusern – einen maßgeblichen Teil zur Impfoffensive bei der jungen Bevölkerung beitragen.

    Wir fordern die Landesregierung auf, sich beim Bundesgesundheitsministerium für weitere Lieferungen stark zu machen, damit die Kapazitäten im Dezember in ausreichender Menge in Baden-Württemberg vorhanden sind. Unsere Botschaft nach Berlin ist: Herr Spahn, geben Sie mehr Impfstoff frei! Denn Schätzungen zufolge fehlen allein für Kinderimpfungen neun Millionen Dosen.“
    https://www.gruene-landtag-bw.de/presse/aktuelles/impfrallye-an-schulen-gruene-fraktion-setzt-sich-fuer-impfaktionswoche-vor-weihnachten-ein/

  70. MiaSanMia 2. Dezember 2021 at 00:43
    Was ist nur mit unserem klimbt los? Kein Kommentar heute zu den Corona-Artikeln. Komischerweise auch von Alter_Frankfurter, ich2 und dem Schmied Stillschweigen… ?
    —–
    Ich bin noch da ohne beim Lachen in den Keller gehen zu müssen.
    Gruss aus dem Bundesland mit stolzen/schlappen 153 Inzi und 4,05 /Hospi.
    Daneben liegt die Große Stadt im Norden mit einer Inzi von 249 und einer sagenhaften Hospi von 1,19.

  71. An „gonger“:
    Was „klimbt“ betrifft, habe ich die Befürchtung, daß den der Blitz beim Sch….. getroffen hat.
    Wer von den des Denkens mächtigen Kommentatoren hat sich das- nicht recht ernst gemeint- hier und da gewünscht? Ich vermisse ihn. Keiner wie er konnte meinen zu niedrigen Blutdruck auf Trab bringen.

  72. gonger 2. Dezember 2021 at 01:16

    MiaSanMia 2. Dezember 2021 at 00:43
    Was ist nur mit unserem klimbt los? Kein Kommentar heute zu den Corona-Artikeln. Komischerweise auch von Alter_Frankfurter, ich2 und dem Schmied Stillschweigen… ?
    —–
    Ich bin noch da ohne beim Lachen in den Keller gehen zu müssen.
    Gruss aus dem Bundesland mit stolzen/schlappen 153 Inzi und 4,05 /Hospi.
    Daneben liegt die Große Stadt im Norden mit einer Inzi von 249 und einer sagenhaften Hospi von 1,19.
    ——————————-
    Wie alt sind Sie eigentlich? 12? Oder 13? So von wegen „Inzi“. Solche Sprache kenne ich nur von vorpubertierenden Kindern. Nennen Sie Ihren Hero FDP-Lindnder etwa Chrissi Lindni?

  73. Vollhonk 2. Dezember 2021 at 02:05

    An „gonger“:
    Was „klimbt“ betrifft, habe ich die Befürchtung, daß den der Blitz beim Sch….. getroffen hat.
    Wer von den des Denkens mächtigen Kommentatoren hat sich das- nicht recht ernst gemeint- hier und da gewünscht? Ich vermisse ihn. Keiner wie er konnte meinen zu niedrigen Blutdruck auf Trab bringen.
    ———————————
    Und über keinen konnte man so lachen wie über klimbt. Obwohl Panik-„Inzi“-gonger ihm so langsam den Rang abläuft. 🙂

  74. @Kassandra
    „Männer in der Gynäkologie haben dann dort was zu suchen, wenn sie keine perversen Spanner sind und durch ihr Wissen zur Heilung beitragen können.“

    Wo, wann und wie wird im Examen und bei der Zulassung denn geprüft, ob heterosexuelle Männer, die 8 Stunden täglich zwischen den gespreizten Schenkeln von Frauen sitzen wollen, die 8 Stunden täglich Vulven begrabbeln wollen, die immer wieder in Vaginas greifen wollen, die in Gebärmütter drücken, stechen, darin rumschaben wollen, sie aus dem Körper der Frau lieber früher als später herausschneiden wollen; die hilflosen, angeschnallten Frauen Dämme bei der Geburt aufschlitzen wollen ohne zu fragen, die auch gern den Zusatzverdienst von heimlichen Beschneidungen (ja, auch deutsche Ärzte!) mitnehmen, die den ganzen Tag Brüste abtasten und drücken wollen und Frauen intimste Fragen stellen wollen – wie wird denn geprüft, dass solche Männer KEINE perversen Spanner sind?
    Der Grund warum unsere Mütter und Vormütter bei Fragen über ihre Geburtserfahrungen meist erstarren und verstummen ist, das sie fast immer männlichen Gynäkologen ausgeliefert waren und wie rechtloses Vieh behandelt wurden! Was glauben Sie, warum es heute zahlreiche Organisationen gibt, die gegen „ärztliche Gewalt unter der Geburt“ kämpfen? Und wenn Sie sich nicht nur mit Geschichte, wie sie in dt. Schulknästen gelehrt wird, befasst haben: Was haben Männer gemacht mit den Frauen, die (Frauen-)Heilkunde betrieben, die Geheimwissen über stattgefundene Geburten und Geburtenkontrolle hatten, die Männern verborgen blieb? Und wie kommt es, dass man auch heute noch nach Gynäkologinnen mit freien Terminen suchen muss, während der Herr Gynäkologe noch immer einen Termin frei hat? Von den jüngsten Fällen, in denen Ärzte ihre Patientinnen in der Nachtschicht narkotisiert haben um sie zu missbrauchen, will ich gar nicht erst anfangen… Solche Nachrichten verschwinden wie duch Zauberhand schnell wieder aus den Zeitungen.
    Mit heterosexuellen, normal funktionierenden Männern, die Gynäkologen werden wollen, stimmt grundsätzlich etwas nicht! Männer haben nichts, aber auch gar nichts in der Gynäkologie zu suchen! Sie sollten in diesem Medizinbereich ein striktes Berufsverbot kriegen! In weniger degenerierten Kulturen ist das natürlicherweise auch der Fachbereich der Medizinerinnen!

    @wildcard
    Der äußerst seltene Fall, dass eine Ärztin in der Urologie landet, hat damit zu tun, dass sich die lukrativsten, leichtesten und blutlosesten Abteilungen der Medizin (etwa Radiologie oder Gehirnchirurgie) weiße Männer unter den Nagel reißen! Das ist der Grund, warum jüdische Ärzte in Deutschland oft nur noch einen Platz in der unbeliebten Abteilung Geschlechtskrankheiten abbekommen haben! Und ich denke mit der Urologin Natalia aus Kiew verhält es sich ähnlich! Wieviele GehirnchirurgINNEN und Gehirnchirurgen mit Migrationshintergrund gibt es in Deutschland?

    Ach ja: Und Dr. Mengele hatte keine Schwierigkeiten gehabt Assistenten für seine unbeschreiblichen Menschenversuche zu bekommen! So wie fast die gesamte deutsche Ärzteschaft eine unvorstellbar grausame Rolle im Dritten Reich gespielt hat!!! Darüber schweigt selbst der Spiegel. Das waren AUCH keine Einzelfälle, alle machten mit! Deutsche Ärzte waren Massenmörder und Folterer in weiß! Es ist kein einziger Fall eines widerständigen Arztes bekannt! Und hinterher wurde niemand von denen belangt! Und auch heute werden sie nicht belangt, wenn sie Patienten aus Versehen ins Grab oder den Rollstuhl bringen, womit sich Herr Montgomery – zwar der „Saddam Hussein der Ärzteschaft“ aber doch der aktzeptierte Interessenvertreter und Sprecher aller deutschen Ärzte – brüstet und öffentlich prahlte!

    Nun erzählen uns Ärzte also wieder wie gut und sicher ein neues Gebräu sei, mit dem sie uns am liebsten zwangsweise impfen wollen, nur auf den Startschuss der Politik lauern, obwohl sie sehr genau wissen wieviele Tote und Schwergeschädigte die Massenimpfungen bereits gekostet haben! Sie wollen aber auch endlich mal experimentieren dürfen! Nicht an Versuchskaninchen, an Menschen! Selbstverständlich mit Haftungsausschluss! Genauso wie der Erfinder des Gebräus, Ugr Sahin, der sich sein eigenes Zeug noch immer nicht gespritzt! Also der oberste Impfverweigerer!

    Mit dieser Geschichte im Hintergrund der deutschen Ärzteschaft – oft liegt der Medizinberuf in der Familie: war Opa im Nationalsozialismus Mörder-Arzt, wurde auch der Sohn Arzt und der Enkel und viele Traditionen und heimliche Ansichten von Ärzten überleben Generationen – und mit einem Ärztevertreter wie Montgomery, sollte jeder mal seinen Verstand einschalten und fragen ob diese Berufsgruppe wirklich so vertrauenswürdig ist, dass wir uns ihnen und unsere Kinder BEDINGUNGLOS, auf Leben und Tod ausliefern sollten! Die Frage muss erlaubt sein: Ist ein 100 prozentiges Eigenrisiko für uns und 0 Prozent Haftungsrisiko für sie ein akzeptabler Deal?
    Ein nicht geringer Teil der Ärzteschaft impft sich NICHT mit dem Zeug! Der andere Teil stempelt die Impfausweise auch für sich selber ab.

  75. Jetzt beherrscht dieser Perv schon das Forum, ohne selbst auch nur einen einzigen Kommentar abzugeben.

    Muss das wirklich sein?

  76. Barackler 2. Dezember 2021 at 02:50
    Jetzt beherrscht dieser Perv schon das Forum, ohne selbst auch nur einen einzigen Kommentar abzugeben.

    Muss das wirklich sein?

    ——————————————–

    :))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))

  77. BADEN-WÜRTTEMBERG
    Grüne „Impfrallye“: Impfteams, THW und Armee an Schulen im Einsatz

    Das große Kinderimpfen in Baden-Württemberg findet vom 20. bis 23. Dezember statt und soll an möglichst allen Schulen erfolgen. Auch die Grundschulen werden von Impfteams und Impfbussen besucht. Selbst THW und Armee soll im Einsatz sein.

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/gruene-impfrallye-in-bw-impfteams-thw-und-armee-an-schulen-im-einsatz-a3655971.html

    Klingt nach totaler Mobilmachung … Jetzt wird alles an die Front geworfen!

  78. 0,4429 Prozent der Einwohner Corona-positiv getestet
    …bundesweit innerhalb der letzten sieben Tage.

    Die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz gab das RKI am Mittwochmorgen mit 442,9 bezogen auf 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen an, meldet swp.de. Das bedeute, dass in diesem Zeitraum 0,4429 Prozent der Einwohner positiv auf das Corona-Virus getestet wurden. Am Vortag habe der Wert noch bei 452,2 (0,4522 Prozent) gelegen. Die Zahl der in Kliniken aufgenommenen Patienten mit einem positiven Corona-Testergebnis je 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen habe das RKI zuletzt mit 5,73 angegeben, es betraf also 0,00573 Prozent der Menschen in Deutschland. Der bisherige Höchstwert habe um die Weihnachtszeit 2020 bei rund 15,5 gelegen. Im Rückblick auf diese Periode des Corona-Ausnahmezustands wurde offiziell bilanziert, dass es zu keiner Zeit eine allgemeine – also Einzelfälle ausgenommen – Überfüllung der Intensivstationen gegeben habe. Allerdings sind im Verlauf des Jahres 2021 Intensivbetten abgebaut worden.

    https://www.achgut.com/artikel/04429_prozent_der_einwohner_corona_positiv_getestet

  79. Barackler 2. Dezember 2021 at 02:50

    Jetzt beherrscht dieser Perv schon das Forum, ohne selbst auch nur einen einzigen Kommentar abzugeben.

    Muss das wirklich sein?
    ———————————
    klimbt ist der Böhmermann des PI-Forums. Sorry, daß Menschen mit Emotionen (ich gehöre dazu) das nocht so cool sehen wie Du Barackler. 🙂

  80. Morgens um zehn mit Claudia Roth

    Falls Sie an diesem Donnerstag, 23.1., noch nichts vorhaben, dann kommen Sie doch einfach zum Landgericht Stuttgart, Urbanstraße 20, und lassen Sie sich den Weg in den Sitzungssaal 155 im ersten OG zeigen. Dort findet die mündliche Verhandlung über eine Einstweilige Verfügung statt, die RA Joachim Steinhöfel im Namen von Roland Tichy gegen Claudia Roth, grüne MdB und nebenbei auch Vizepräsidentin des Bundestages, beantragt hat, nachdem diese in einem Interview mit der Augsburger Allgemeinen gesagt hatte: Wir müssen die Stichwortgeber benennen, all diese neurechten Plattformen, deren Geschäftsmodell auf Hetze und Falschbehauptungen beruht – von Roland Tichy über Henryk M. Broder bis hin zu eindeutig rechtsradikalen Blogs…

    Das Gericht hat das persönliche Erscheinen von Frau Roth angeordnet. Sie wird vertreten von dem Berliner RA Johannes Eisenberg, der für seine schlechten Manieren weit über Berlin hinaus bekannt ist. Um 10 Uhr geht es los. First come, first serve. Wir sehen uns.

    https://www.achgut.com/artikel/morgens_um_10_mit_claudia_roth

  81. MiaSanMia
    =====
    Ehrlich! Es nervt!
    Dieses immer sich wiederholende mit „Rufen“ nach diversen Mitkommentatoren.

    Die haben ihre Meinung, Sie die Ihrige. Fertig.

    Im übrigen finde ich „Einheitsbrei“ eher undpannend

  82. Vernunft13 2. Dezember 2021 at 03:10

    MiaSanMia
    =====
    Ehrlich! Es nervt!
    Dieses immer sich wiederholende mit „Rufen“ nach diversen Mitkommentatoren.

    Die haben ihre Meinung, Sie die Ihrige. Fertig.

    Im übrigen finde ich „Einheitsbrei“ eher undpannend
    ——————————-
    Och Spatzerl. Der User klimbt und seine Zweitaccounts Alter_Frankfurter, ich2 und neuerdings Eisenschmied sind genau dieser „Einheitsbrei“. Einheitsbrei an Systempropaganda.

  83. Aber der User klimbt und seine Zweitaccounts scheinen sich jetzt endlich aus diesem Forum zurückzuziehen nachdem das leuchtende Durchimpfungsbeispiel Portugal mit über 90% Impfquote grandios gescheitert ist. 🙂

  84. Ob diese nun fundiert sind oder nicht, sei mal dahingestellt und darauf antworten, ja.
    Aber Leute beleidigen, herabzuwürdigen und ähnliches gehört nicht zu einem guten Ton.

  85. Hans R. Brecher 2. Dezember 2021 at 03:09
    Morgens um zehn mit Claudia Roth

    ————————————————

    Ach, das ist ja von 2020! Tschuldigung! Sehe ich jetzt erst!

    @MOD
    Den Beitrag kann man löschen.

  86. Vernunft13 2. Dezember 2021 at 03:21

    Ob diese nun fundiert sind oder nicht, sei mal dahingestellt und darauf antworten, ja.
    Aber Leute beleidigen, herabzuwürdigen und ähnliches gehört nicht zu einem guten Ton.
    —————————————-
    Haha, wenn es einen User in den letzten Wochen und Monaten hier im Forum gab, der andere User/Meinungen herabgewürdigt hat, dann war es klimbt und seine Zweitaccount-Armada. Gehören Sie etwa auch zu dieser Armada?

  87. Im übrigen: Ich kann jetzt als gesellschaftlicher Gefährder selbst beobachten 🙂

    Ich habe Corona, im Juli J&J, um Repressalien zu entgehen.

    Sympthome derzeit: Ich rieche und schmecke absolut nichts, der ganze Kopf brennt und die Nebenhöhlen sind dicht. ….Erkältung/Grippe halt.

  88. MiaSanMia
    2. Dezember 2021 at 03:24
    =====
    Nein, ich gehöre dieser Armada nicht an.

    Ich behaupte von mir selbst, recht neutral zu schreiben (zumindest ist das meine eigene Wahrnehmung).

  89. Vernunft13 2. Dezember 2021 at 03:27

    Im übrigen: Ich kann jetzt als gesellschaftlicher Gefährder selbst beobachten ?

    Ich habe Corona, im Juli J&J, um Repressalien zu entgehen.

    Sympthome derzeit: Ich rieche und schmecke absolut nichts, der ganze Kopf brennt und die Nebenhöhlen sind dicht. ….Erkältung/Grippe halt.
    ——————————————–
    Ohhhhhhhhh ein Impfling, der Corona hat. Also wie etwa 90% aller Corona-Patienten auf Intensiv. Die Impfung wirkt. Grandios. 🙂

  90. Fast vergessen:

    Montgomery wird auch noch ruhiger.

    Entweder wird er vor Scham schweigen oder vor Gericht die Aussage verweigern.

    🖤

  91. Vernunft13 2. Dezember 2021 at 03:27

    Im übrigen: Ich kann jetzt als gesellschaftlicher Gefährder selbst beobachten ?

    Ich habe Corona, im Juli J&J, um Repressalien zu entgehen.

    Sympthome derzeit: Ich rieche und schmecke absolut nichts, der ganze Kopf brennt und die Nebenhöhlen sind dicht. ….Erkältung/Grippe halt.
    ————————————-
    Und? Haben Sie sich schon zur nächsten Abo-Booster-Impfung angemeldet? Die genau Null, Null Wirkung hat? 🙂

  92. MiaSanMia 2. Dezember 2021 at 03:34

    Vernunft13 2. Dezember 2021 at 03:27

    Im übrigen: Ich kann jetzt als gesellschaftlicher Gefährder selbst beobachten ?

    Ich habe Corona, im Juli J&J, um Repressalien zu entgehen.

    Sympthome derzeit: Ich rieche und schmecke absolut nichts, der ganze Kopf brennt und die Nebenhöhlen sind dicht. ….Erkältung/Grippe halt.
    ————————————-
    Und? Haben Sie sich schon zur nächsten Abo-Booster-Impfung angemeldet? Die genau Null, Null Wirkung hat?
    ——————————————-
    Also abgesehen von den Nebenwirkungen, die Ihre Lebenserwartung mit hoher Wahrscheinlichkeit um ca. 20 Jahre verkürzt. 🙂

  93. @ Vernunft13 2. Dezember 2021 at 03:27

    Im übrigen: Ich kann jetzt als gesellschaftlicher Gefährder selbst beobachten ?

    Ich habe Corona, im Juli J&J, um Repressalien zu entgehen.

    Sympthome derzeit: Ich rieche und schmecke absolut nichts, der ganze Kopf brennt und die Nebenhöhlen sind dicht. ….Erkältung/Grippe halt.

    ********************

    Gute Besserung und Viel Glück!

  94. @ MiaSanMia
    =====
    Abo?

    Ich bekam J&J im Juli, that’s it.

    Warum? Ich ging da noch davon aus, Repressalien umgehen zu können, wieder schwimmen gehen und ohne Maske rumlaufen zu können. War wohl nix.

  95. Barackler
    2. Dezember 2021 at 03:37
    @ Vernunft13 2. Dezember 2021 at 03:27
    ======
    Wird schon wieder werden 🙂

    Vielen Dank!

  96. Hans R. Brecher 2. Dezember 2021 at 03:40

    Betrugsvorwürfe gegen den Präsidenten des EU-Rechnungshofs

    Der deutsche Präsident des EU-Rechnungshofs, Klaus-Heiner Lehne, steht im Verdacht, für eine «Scheinadresse» mehr als 325 000 Euro an Wohnbeilagen kassiert zu haben.

    https://www.nzz.ch/international/betrugsvorwuerfe-gegen-praesidenten-des-eu-rechnungshofs-ld.1657884
    ————————————-
    Welch‘ Überraschung. Leider werden die Nummernkonten in Liechtenstein/Schweiz von Panik-Karl, Tunten-Spahn, Pferdearzt und vor allem Gottkaiserin Merkel wohl nie ans Licht der Öffentlichkeit gelangen.

  97. MiaSanMia
    2. Dezember 2021 at 03:30
    Vernunft13 2. Dezember 2021 at 03:27

    ——————————————–
    Ohhhhhhhhh ein Impfling, der Corona hat. Also wie etwa 90% aller Corona-Patienten auf Intensiv. Die Impfung wirkt. Grandios. ?
    =======
    Sie müssen es ja wissen und haben den Überblick.
    Ihre versuchten Sticheleien prallen bei mir ab.

  98. Vernunft13 2. Dezember 2021 at 03:46

    MiaSanMia
    2. Dezember 2021 at 03:30
    Vernunft13 2. Dezember 2021 at 03:27

    ——————————————–
    Ohhhhhhhhh ein Impfling, der Corona hat. Also wie etwa 90% aller Corona-Patienten auf Intensiv. Die Impfung wirkt. Grandios. ?
    =======
    Sie müssen es ja wissen und haben den Überblick.
    Ihre versuchten Sticheleien prallen bei mir ab.
    ————————————-
    Wieso Sticheleien? Es sind halt Fakten. Fakten wie in Portugal wo die Bevölkerung durchgeimpft ist und nun trotzdem alles dicht gemacht wird. Ergo: Die Impfung hat eine Wirkung von Null, Null. Das ist auch der Grund warum klimbt und seine bekannten Zweitaccounts hier abtauchen. Sie haben keine Argumente mehr für die (Zwangs-)Impfung.

  99. Vernunft13
    2. Dezember 2021 at 03:46
    MiaSanMia
    2. Dezember 2021 at 03:30
    Vernunft13 2. Dezember 2021 at 03:27

    ——————————————–
    Ohhhhhhhhh ein Impfling, der Corona hat. Also wie etwa 90% aller Corona-Patienten auf Intensiv. […]
    ======
    Nur bitte die 90% nicht vertauschen

    https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/hannover_weser-leinegebiet/Mehr-als-90-Prozent-der-Corona-Intensivpatienten-ungeimpft,aktuellhannover9888.html

    (Sofern die Quelle nicht angezweifelt wird)

    ….ansonsten hier eine andere Quelle:

    https://www.google.com/amp/s/amp2.handelsblatt.com/politik/deutschland/corona-eine-pandemie-der-ungeimpften-was-an-der-annahme-dran-ist/27799888.html

  100. MiaSanMia
    2. Dezember 2021 at 03:50
    Vernunft13 2. Dezember 2021 at 03:46
    =====
    Ich denke mittlerweile schon, daß eine Impfung einen schweren Verlauf eher verhindert, aber eben nur „eher“.

    Dennoch werde ich mir genausowenig eine Spritze geben lassen wie bei der Grippe.
    Tetanus & Co neben Gelbfieber für den Regenwald und Malarone in der Wildnis Afrikas ist dagegen qas anderes.

  101. @Vernunft13: Lenken Sie nicht ab, sondern äußern Sie sich zu Portugal, das leuchtende Beispiel, das der Impffaschist klimbt und seine Zweitaccounts hier wochenlang als Blaupause für die erfolgreiche Bekämpfung von Corona gepriesen haben. Fakt ist: Das durchgeimpfte Land Portugal (Impfquote über 90%) geht wieder in den Lockdown. Wollen Sie wirklich noch anzweifeln, daß der Genplörre-Dreck des Türken-Panschers von der Goldgrube Null, Null Wirkung hat?

  102. MiaSanMia
    2. Dezember 2021 at 04:01
    @Vernunft13: Lenken Sie nicht ab […]
    =====
    Ablenken? Wieso?

    Unsere posts scheinen sich aber überschnitten zu haben.

    Ja, ich denke das ein schwerer Verlauf durch die Vacczine eher, aber nur eben EHER verhindert wird.

    Corona selbst loswerden wird m.E. derzeit nicht gelingen; vllt. durch einen Totimpfstoff. Aber ich bin medizinischer Laie.

  103. Vernunft13 2. Dezember 2021 at 04:08

    MiaSanMia
    2. Dezember 2021 at 04:01
    @Vernunft13: Lenken Sie nicht ab […]
    =====
    Ablenken? Wieso?

    Unsere posts scheinen sich aber überschnitten zu haben.

    Ja, ich denke das ein schwerer Verlauf durch die Vacczine eher, aber nur eben EHER verhindert wird.

    Corona selbst loswerden wird m.E. derzeit nicht gelingen; vllt. durch einen Totimpfstoff. Aber ich bin medizinischer Laie.
    ————————————
    Und wieder lenken Sie ab, da Sie sich nicht zu Portugal äußern. Übrigens auch der Grund warum klimbt und seine Zweitaccounts abgetaucht sind. Also nochmal: Portugal gilt quasi als durchgeimpft. Und trotzdem macht Portugal dicht. Frage: Was brinngt also die Impfung vom Türken-Panscher Ugur? Antwort: Null, Null.

  104. MiaSanMoa:
    Ich schrieb ja, daß ich (ergänze mittlerweile) der Meinung bin, daß die Mittel einen schweren Verlauf eher, aber nur eher verhindern.

    Daß Portugal dicht macht, tja….

    Frage ist, die keiner weiß:
    Entweder hätte es ohne Impfung Leichenberge gegeben oder die Impfung hat das genau verhindert oder zeitlich verzögert und eine Überbelastung der Intensiv verhindert.

    Ob das stimmt, könnte man nur feststellen, wenn die Uhr zurückgedreht werden könnte und man anders gehandelt hätte.

    Wie gesagt, vllt. ist ein Totimpfstoff das geeignete Mittel.

    Nächster Punkt:
    Die Weltwirtschaft crashen wegen dieses „Ereignisses“ ist ein weiterer Sachvèhalt:
    Gastro, Hotels, Reiseanbieter, Mangelware wegen Lockdown (Stichwort Halbleiter).
    Steht das im Verhältnis zu sein getroffenen Maßnahmen, und das weltweit?

    Wenn ich mit 35 oder 40 pleite gehe, ist der Rest des Lebens auch nicht mehr das, was es mal war

  105. Ich selbst halte es so wie bei Grippe und Erkältung:

    Anderen fern bleiben, bis ich wieder fit bin

  106. OT

    Mutter Erde verpestet Luft & Klima
    (SATIRE)
    Wo sind eigentl. die Mutter-Erde-Anbeter
    von FFF, wenn man sie mal braucht?
    Sie müßten jetzt eigentl. das Kind Greta
    der Muttergöttin Erde opfern; das edelste
    Kind, das die Weltrettungskirche hat, um
    die Zornige zu besänftigen. 😉

    Lage auf La Palma wird immer dramatischer
    Aol DE, AOL Redaktion
    1. Dezember 2021, 7:14 PM

    Der Ausbruch des Vulkans Cumbre Vieja verbreitet nur noch Angst und Schrecken auf der Kanareninsel: Lavaströme, Ascheregen, giftige Gase und jetzt reißt auch noch der Boden auf…
    https://www.aol.de/nachrichten/lage-auf-la-palma-wird-immer-dramatischer-181427087.html

  107. Maria-Bernhardine
    2. Dezember 2021 at 04:30
    OT
    […]
    Der Ausbruch des Vulkans Cumbre Vieja verbreitet nur noch Angst und Schrecken auf der Kanareninsel: Lavaströme, Ascheregen, giftige Gase und jetzt reißt auch noch der Boden auf…
    https://www.aol.de/nachrichten/lage-auf-la-palma-wird-immer-dramatischer-181427087.html
    ========
    Zumindest ist die Westflanke La Palmas nicht abgerutscht und hat einen Mega-Tsunami verursacht was manch einer befürchtet hat. 🙂

  108. Hilda 2. Dezember 2021 at 02:29
    @Kassandra
    „Männer in der Gynäkologie haben dann dort was zu suchen, wenn sie keine perversen Spanner sind und durch ihr Wissen zur Heilung beitragen können.“
    +++
    da haben Sie schon recht.
    Bei meinen Geburten hatte ich wohl Glück. Da gab es eine Ärztin und einen Arzt sowie eine Hebamme.

  109. Dieser „Kandidat“ eignet sich prächtig für eine zukünftige J. Carpenter Produktion, irgendwie erinnert er an ein Vexierbild…

  110. Dieser Typ ist für mich unten durch. Als Patient würde ich mich durch ihn nicht behandeln lassen. Schon seine Aussage, daß selbst geimpfte Menschen nach 6 Monaten wie nichtgeimpfte zu behandeln sind, disqualifiziert ihn.

  111. .

    (Achtung, dieser Beitrag enthält Elemente satirischer Zuspitzung)

    .

    Artikel-Bild, „Monty“

    .

    1.) Im Hintergrund von Schnauzbart-Träger Montgomery: Sein GEHIRN in Bildgebung.

    2.) Ein gesundes Gehirn sieht definitiv anders aus.

    3.) Passend zu seinen unqualifizierten Äußerungen,

    seiner billigen Polemik: Sein Brillen-Kassengestell.

    4.) Wenn der Flurschaden, den er als Welt-Spaltpilz angerichtet hat,

    5.) nicht so gigantisch wäre, müßte man sagen: Der Mann ist eine Lachnummer.

    .

    Friedel

    .

  112. .

    (Achtung, dieser Beitrag enthält Elemente satirischer / sarkastischer Zuspitzung,

    die auf manche, insbesondere „Monty“ selbst (falls der hier mitlesen sollte), verletzend wirken könnten)

    .

    6.) Vielleicht hat ja „No-X-Ray bei Fake-MUFLs Handknochen“-Monty in seiner Lebens-Arbeitszeit als Radiologe zu viel ionisierende Strahlung abbekommen.

    7.) Eine Art „cerebrales Tschernobyl“. Das würde viele seiner Äußerungen erklären.

    .

    Friedel

    .

  113. Ich habe nicht alle Kommentare gelesen und kann aus diesem Grunde nicht sagen, ob mein Vorschlag schon gemacht wurde. Die UNI Tübingen hat ein Ultraschallgerät entwickelt mit dem man die Mittelhandknochen zur Altersbeurteilung darstellen kann. Also keine Strahlenbelastung. Tun wir dem Menschen, der nicht weiss wie alt er ist, einen Gefallen mit seiner Altersbestimmung? Sicherlich. Sollte er es wirklich nicht gewußt haben, kann er nun medizinisch besser eingeordnet werden. Abgesehen von Vorsorgeuntersuchungen…

Comments are closed.