Von WOLFGANG PRABEL* | Zehn Tage vor der Wahl in Italien: Giorgia Meloni erklärte, sie wisse, daß viele Menschen in Europa besorgt seien über einen möglichen Sieg des von ihr angeführten italienischen rechten Bündnisses bei den Parlamentswahlen am 25. September. Sie hätten das Recht, sich Sorgen zu machen, denn „unser Sieg wird der bisher in der Europäischen Union vorherrschenden Praxis ein Ende bereiten, und Italien wird auch beginnen, seine eigenen nationalen Interessen zu schützen, wie es andere Länder tun“, erklärte die Präsidentin der Italienischen Brüder. Meloni betonte, daß die Italienischen Brüder und die Mitte-Rechts-Koalition bereit seien, zu regieren. „Alles, was nötig ist, ist, daß die Italiener in zwei Wochen zur Wahl gehen“, fügte sie hinzu.

Sie glaube, daß ein äußerst machtvoller Wahlkampf stattfand, in dem die Linke nichts anderes tat, als die Rechte als Monster zu bezeichnen. „Es ist verständlich, da sie kein anderes Wahlthema haben: Es fällt ihnen schwer zu erklären, wie sie, nachdem die Linke seit zehn Jahren an der Regierung ist, das Land in die Knie zwingen konnten“, sagte Giorgia Meloni. Sie erklärte, daß sie ein Angriffsziel sei, weil sie die Chance habe, Italiens erste Premierministerin zu werden. Jeden Tag veranstaltet Giorgia Meloni eine Wahlkampfveranstaltung auf den Straßen und Plätzen einer anderen Stadt.

Der Domplatz in Mailand war bisher der größte Veranstaltungsort für die gemeinsame Abschlussveranstaltung der Mitte-Rechts-Koalition, der die Italienischen Brüder, die Lega und Forza Italia am 22. September in Rom veranstalten werden. Die FdI füllte den Platz in Mailand fast vollständig, was laut Analysten die Stärke der Partei in der traditionell rechten Region beweist, die zuvor immer für Forza Italia oder die Lega gestimmt hatte. Giorgia Meloni ging in ihren bisherigen Reden auch auf die wirtschaftlichen Aufgaben der nächsten Regierung ein und betonte, daß es dem Land nicht gut gehe und auch die Rechte keine Wunder vollbringen könne.

Sie stellte fest, dass die von der Linken geführten Expertenregierungen die Staatsverschuldung nur erhöht hätten. In Bezug auf die Migration erklärte sie, daß der rechte Flügel humaner sei als der linke Flügel, der in Absprache mit Menschenhändlern Menschen illegal ins Land bringe, wo sie unter erniedrigenden Bedingungen arbeiten müssten. „Die Wahl am 25. September wird ein Referendum zwischen denen, die ihr Land lieben, und denen, die es nicht tun“, erklärte auch Matteo Salvini bei einer Wahlkampfveranstaltung in Mailand. Der Vizepräsident von Forza Italia, Antonio Tajani, sprach im öffentlich-rechtlichen Fernsehen über die Sanktionen gegen Russland. Die Europäische Union müsse die Verantwortung für die negativen Folgen der Sanktionen übernehmen, die vor allem Deutschland und Italien bei der Energieversorgung sowie Polen bei der Aufnahme von Flüchtlingen beträfen.

An einem Sieg der Rechten in Italien besteht überhaupt kein Zweifel mehr, auch in Schweden wurden die Linksradikalen am vergangenen Sonntag knapp besiegt. Bald stehen Polen und Ungarn nicht mehr alleine gegen den schnaubenden Brüsseler Moloch.

Grüße an den Inlandsgeheimdienst:

Kennst du das Land, wo die Zitronen blühn,
Im dunkeln Laub die Goldorangen glühn,
Ein sanfter Wind vom blauen Himmel weht,
Die Myrte still und hoch der Lorbeer steht?
Kennst du es wohl? Dahin!

(Geh. Rath v. Goethe)


*Zuerst erschienen bei prabelsblog.de

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

47 KOMMENTARE

  1. Dieser Auftritt von Frau Meloni (ich liebe diesen Namen) fand vor einem knappen Jahr statt. Sie hat noch eine ältere Schwester: Arianna. Vielleicht treten sie ja mal gemeinsam auf. Zwei Melonis, wer kann da widerstehen?

  2. Siehe 18.30 Uhr.

    Ich möchte mich für den Rechenfehler entschuldigen. Natürlich währen es dann bei diesem Auftritt vier Melonis.

    Giorgia Meloni wird in der linken Europresse als Monster bezeichnet. Dass heißt, sie ist auf dem richtigen Weg.

  3. OT:

    Höre gerade alle FLIX BUSSE sind bis MITTE OKTOBER von BERLIN nach KIEW ausgebucht!!!
    Das Gleich von HAMBURG nach KIEW. Von WIEN nach KIEW auch!!
    Urlaub im Kriegsgebiet? Wohl kaum!

    Das kann man bei Flix Bus in der APP nachschauen!

    Die stopfen sich hier die Taschen mit Hartz4 Geld voll und dann geht’s heim.
    Danach wird neues Geld geholt!

    GRÜNER TRAUM: DIREKTE EINWANDERUNG ins Deutsche Sozialsystem!

  4. Io Sono Giorgia (Giorgia Meloni Remix)

    https://www.youtube.com/watch?v=fhwUMDX4K8o 🙂

    „Ein Trash-Video im Internet wird zum Meme

    Die Reaktionen dürften auch Salvini, den eigentlichen Paten, beeindruckt haben. Denn bei vielen Lega-Anhängern hatte Meloni einen Nerv getroffen. Es war ein Signal, dass der in Massenpsychologie bewanderte Salvini mit Sicherheit als gefährlich wahrnehmen durfte. Meloni stahl ihm nicht die Show. Aber sie machte deutlich, dass das Lager rechts der Mitte ein fluides Gebilde war, das je nach Stimmung mal für Berlusconi, mal für Salvini – vielleicht in Zukunft für Meloni stimmen könnte. Dass der Meloni-Diskurs nur wenige Monate später in der Corona-Krise Aktualität gewinnen sollte, machte ihn prophetisch.

    Die Meloni-Rede wurde aber zuerst nicht ihres Inhalts wegen populär – sondern als trashiger Hit aus dem Internet. In bester Stefan-Raab-Manier hatte die YouTube Gruppe MEM & J Schnipsel aus dem Video genommen, sie musikalisch unterlegt und daraus ein Musikvideo unter dem Titel „Io Sono Giorgia“ (Ich bin Giorgia) herausgebracht. Der „Giorgia Meloni Remix“ hat bis heute fast 12 Millionen Aufrufe erreicht – und das nur auf dem Hauptaccount. Die Parodie erreichte eine solche Verbreitung, dass auch die etablierten Medien berichteten.
    An dieser Stelle kommt die Meloni ins Spiel, die man außerhalb Italiens nicht kennt. Denn Meloni wurde in eine Talkshow eingeladen und mit dem Song, der bereits den Mainstream seit Tagen prägte, konfrontiert. Ihre Reaktion? Sie sang das Lied mit. Sie kenne den Song bereits, sie singe ihn ja gerne selbst und es handele sich um ein exzellentes Musikstück. Denn im Gespräch vis-a-vis übernimmt die freundliche Römerin von nebenan das Wort. Sie ist nicht weniger klar in den Worten, aber nachdenklicher, nahbar, milder und zugänglicher. Wir sehen die Meloni, wie sie viele Italiener wahrnehmen. Sie hat dabei den Vorteil, dass Moderatorinnen, die nicht ihrer Parteiideologie entsprechen, sie dennoch als feminine Verbündete wahrnehmen – anders als bei Frauke Petry, Alice Weidel oder Beatrix von Storch sorellisiert sich das weibliche Medienmilieu immer wieder im von Chauvinismen beherrschten Italien.

    Zitat:

    „„Jetzt wollen sie Mutter und Vater aus den Dokumenten tilgen. Weil die Familie ein Feind ist. Die nationale Identität ist ein Feind, die Geschlechtsidentität ist ein Feind; alles, was uns definiert, ist für sie ein Feind. Das ist das Spiel des Einheitsdenkens. Sie müssen uns alles wegnehmen, was wir sind, denn wenn wir keine Identität mehr haben, dann sind wir unseres (Selbst)Bewusstseins beraubt und nicht mehr in der Lage, unsere Rechte zu verteidigen! Das ist ihr Spiel! Sie wollen, dass wir ‚Elter 1‘ und ‚Elter 2‘ sind, irgendein LGBT-Geschlecht, Bürger X oder ein Strichcode. Aber wir sind kein Strichcode! Wir sind Personen! Und wir verteidigen unsere Identität!

    „Ich bin Giorgia! Ich bin eine Frau! Ich bin eine Mutter! Ich bin Italienerin! Ich bin Christin! Das nehmen sie mir nicht weg! (…) Ich glaube nicht an einen Staat, der den – legitimen – Wunsch eines Homosexuellen, ein Kind zu adoptieren, über das Recht eines Kindes auf Mutter und Vater stellt. Einfach, weil der Homosexuelle wählt – und das Kind nicht. Ein gerechter Staat kümmert sich um den Schwächsten, den, der sich nicht allein schützen kann.““

    „ITALIENISCHE PARLAMENTSWAHL

    Wer ist Giorgia Meloni?
    Mutter, Italienerin, Christin – von keiner Politikerin Italiens wissen wir so viel wie über Giorgia Meloni, doch über keine wird so wenig im Detail berichtet. Was treibt die Römerin an, die man mit dem Etikett „Postfaschistin“ abstempeln will? Ein Portrait.“

    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/aus-aller-welt/italien-parlamentswahl-giorgia-meloni/

  5. Eine rechte Regierung in Italien ist zu begrüssen und je mehr rechtsregierte Länder der EUdSSR auf die Füsse latschen, umso besser.

    Aber bei der Ollen hab ich leichtes Bauchgrimmen, sie möchte nämlich nicht Politik für Italiener auf italienischem Boden machen, wie es ihr gutes Recht als gewählte Volksvertreterin ist, Meloni möchte auch über Tiroler auf österreichischem Boden bestimmen, den Italien widerechtlich besetzt hält.

  6. Marie-Belen 15. September 2022 at 18:54

    Hab noch einen Kommentar für Sie im FRANKREICH-Artikel bezüglich Füllmich.

  7. OT

    …das ist ja mal ein Ding:

    https://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/politik_ausland_nt/article241083823/Streit-in-USA-Florida-bringt-Migranten-auf-noble-Insel.html

    Streit in USA: Florida bringt Migranten auf noble Insel

    Im Streit über die Einwanderungspolitik in den USA weiten republikanische Gouverneure ihre Taktik aus, Migranten in demokratisch geprägte Teile des Landes zu schaffen.
    […]
    Auf der Insel Martha’s Vineyard im Bundesstaat Massachusetts, die als nobler Ferienort bekannt ist, kamen am Mittwoch (Ortszeit) überraschend mehrere Dutzend Migranten per Flugzeug an.
    […]
    Der Gouverneur von Texas, Greg Abbott, ließ am Donnerstag zwei Busse voller Migranten öffentlichkeitswirksam in die Nähe der Residenz von US-Vizepräsidentin Kamala Harris in Washington bringen. […]

  8. Wünsche Frau Meloni und allen Mitstreitern den allergrößtmöglichen Erfolg !

    Auf das Ihr der EU das Fürchten lernt ! ! !

  9. ITALIEN:

    Erwachsene ältere Männer weinen vor Verzweiflung, weil das Land zum Saustall geworden ist. So etwas hätten Sie in ihrem ganzen Leben noch nicht erlebt diese Zustände klagen sie!

    Ein Teil unserer Familie fand ihr schönes Auto im Sommer dort mitten auf der Straße mit eingeschlagener Scheibe und ausgeraubt, was noch im Auto gelassen war. Sie fanden nirgends eine Werkstatt die die Scheibe reparieren konnte. Sie fuhren wie die Penner von der Werkstatt mit Plastikfolie verklebten Scheibe zurück. Überall sieht man die Autos mit eingeschlagener Scheibe. (Angeblich Zigeuner heisst es bei der Polizei).

    Die Polizei bekommt in den Drogenparks von den Schwarzen Drogendealern „auf die Schnauze“ geschlagen, trauen sich da gar nicht erst rein etc.

    Die italienische „Rechtspartei“ wird bei der Wahl abräumen wie nie zuvor!!
    Hoffentlich werden alle Gäste nachhause geschickt.
    DIREKT mit den FLIX BUSSEN!!
    So wie die UKRAINER nach KIEW reisen mit vollen Taschen im Flix Bus kein freier Platz nach Kiew!!

  10. jeanette 15. September 2022 at 18:49

    OT:

    Höre gerade alle FLIX BUSSE sind bis MITTE OKTOBER von BERLIN nach KIEW ausgebucht!!!
    Das Gleich von HAMBURG nach KIEW. Von WIEN nach KIEW auch!!
    Urlaub im Kriegsgebiet? Wohl kaum!

    Das kann man bei Flix Bus in der APP nachschauen!

    Die stopfen sich hier die Taschen mit Hartz4 Geld voll und dann geht’s heim.
    Danach wird neues Geld geholt!

    GRÜNER TRAUM: DIREKTE EINWANDERUNG ins Deutsche Sozialsystem!

    Solange deutsche Niedriglöhner, Rentner, Sparer, Familien und vor allem die Steuer- und Abgabenzahler still halten ist alles gut.

    Man wäre ja dumm, wenn man die Geschenke aus dem überquellenden deutschen Sozialfüllhorn nicht abkassierte.

  11. jeanette 15. September 2022 at 18:49
    OT:

    Höre gerade alle FLIX BUSSE sind bis MITTE OKTOBER von BERLIN nach KIEW ausgebucht!!!
    Das Gleich von HAMBURG nach KIEW. Von WIEN nach KIEW auch!!
    Urlaub im Kriegsgebiet? Wohl kaum!

    Das kann man bei Flix Bus in der APP nachschauen!

    Die stopfen sich hier die Taschen mit Hartz4 Geld voll und dann geht’s heim.
    Danach wird neues Geld geholt!

    GRÜNER TRAUM: DIREKTE EINWANDERUNG ins Deutsche Sozialsystem!

    Das wirklich unfassbare ist: Es findet bei den sog. „Flüchtlingen“ aus der Ukraine keine Vermögensprüfung statt wie bei den Bio-Deutschen, wenn sie Hartz4 beantragen. Die fahren mit Flixbus von Kiew nach Berlin, beantragen Hartz4, wird sofort wie gesagt ohne weitere Prüfungen genehmigt. Dann bekommen sie auch noch bevorzugt eine Wohnung zugeteilt, die das Jobcenter finanziert und eine kostenlose GKV-Karte gibts auch noch. Der Bio-Deutsche muss dagegen erstmal die Hosen runterlassen, Kontoauszüge etc. vorlegen und wochenlang auf einen Bescheid warten.

    Willkommen in Buntland: Das dümmste Land mit der dümmsten Regierung und dem dümmsten Volk weltweit.

  12. Die Menschen werden Freiheit atmen wenn sie sich von der Geißel der sozialistischen EU lösen und diese Bevormunder los werden.

    Die Akteure des WEF, NGOs und Lobbyisten aller Art wurden von niemandem legitimiert, nutzen aber das EU Parlament um Ordnungen zu schaffen die dann in Nationales Recht umzuwandeln sind.

    So rauben uns diese sozialistischen Weltneuordner unsere Freiheit, zerstören durch ihre globalen Pläne unsere Kulturen.

    Am Ende steht der Weltsozialismus mit einer selbsternannten technokratischen Führung die alle Mittel in der Hand hat um uns zu unterjochen.

    Politiker können nur auf nationaler Ebene durch soziale Kontrolle vor Ort durch das Volk in Schach gehalten werden.

    In Supranationalen Strukturen entfalten diese oft leicht korrumpierbaren Mandatsträger schnell ein ungesundes und für uns alle nachteiliges Eigenleben.

  13. Vernunft13 15. September 2022 at 19:12

    Urkomisch. Der Plan geht vielleicht noch weiter. Texas schickt direkt von der Grenze die Goldschätze per Flieger in die linken Enklaven der Dems in Florida. Floridas konservativer Gouverneur Ron DeSantis sammelt dann alle Goldschätze ein und schickt sie weiter in die wohlhabenden Linksgemeinden wie Martha’s Vineyard und nach Washington DC, einschließlich des Capital Building und aller Gebäude, in denen die Vertreter der Demokraten untergebracht sind. Bester Gouverneur aller Zeiten. Die linke Schickeria in Martha’s Vineyard und DC bekommt endlich den wohlverdienten Platz in der ersten Reihe bei dem, was im Lande Joe Bidens und Kamala Harris vor sich geht. Abbott hat gerade zwei Busladungen vor Kamalas Haus abgesetzt. Mal sehen, wie lange sich das linke Mitgefühl in den Vorgärten dieser Bestmenschen hält. In den Staaten ein großes Thema.

    Hier mal einige authentische Fotos von der Aktion:

    https://tinyurl.com/2hps8788

    https://tinyurl.com/bdz7ysfy

    Hier trifft gerade ein voller Flieger mit Goldschätzen auf dem Flughafen Martha’s Vineyard in Massachusetts ein:

    *https://tinyurl.com/ykz7kjsw

  14. Salvini, den ich als Rammblock gegen die „Vernegerung“ Europas sah, ist bei mir untendurch, seitdem er Draghi mit zum Ministerpräsidenten gemacht hat. … und richtig, Draghi ordnete die Zwangsimpfung gegen Corona an. Massenmord an den eigenen Landsleuten nennt man das.

    Meloni hat dagegen dazu aufgerufen, noch mehr Staatsschulden zu machen, da Italien „too big to fail“ sei und andere das dann bezahlen, neben dem, dass Sie sich für die Ukraine stark macht. Italien stützt das Korruptionsregime in Kiew mit Geld, was die Italiener nicht haben, aber von Deutschland leihen.

    Diesen angeblich „rechten“ Chaotenhaufen kann man doch nicht wählen wollen ? Dann lieber weiter wursteln, in Italien ist die Krise eben die Regierungsform, das war vor Mussolini so, das ist wieder seit Mussolini so. Den Italienern kann man nicht helfen, wenn eine gute Fee käme und mal aufräumen würde, würden die Italiener innerhalb von 2 Jahren wieder Italien daraus machen, wie wir es kennen.

  15. Habe 2 Stunden lang nur geheult als ich das gehört habe und mir dabei vor Augen führte was die Great Reset Verbrecher mit unserem Land machen.

    https://youtu.be/g-nxLWptQpU

    Wenn die beiden im ZDF Fernsehgarten auftreten, glaube ich wieder an den freien Deutschen Rundfunk.

  16. @Wolfgang Prabel/Redaktion:
    Wie der erste Kommentator richtig anmerkt ist die sicher sehr gute Rede fast ein Jahr alt (25.09.2021)!
    Insofern sollte man die irreführende (und auch falsche) Schlagzeile oben „..Auftritt in Mailand zehn Tage vor der Italien-Wahl“ ändern.
    Zumal vieles was sie sagt, (längst) überholt ist und sich die Zustände seit letztem September dramatisch verschlimmert haben!
    Nehmt lieber die AKTUELLE Rede aus Pescara hier:
    https://www.youtube.com/watch?v=fGPvQ2bA2Nk
    Wir können nicht den Manipulatoren der Pinocchio-Presse das vorwerfen, und dann selbst unsauber arbeiten.
    Forza Giorgia ? sempre con te ??

  17. Ach herrje, die klatschende Hand und das Herz werden nicht dargestellt (bitte die drei Fragezeichen wegdenken…)

  18. The_Truth 15. September 2022 at 19:31

    jeanette 15. September 2022 at 18:49
    OT:

    Höre gerade alle FLIX BUSSE sind bis MITTE OKTOBER von BERLIN nach KIEW ausgebucht!!!
    Das Gleich von HAMBURG nach KIEW. Von WIEN nach KIEW auch!!
    Urlaub im Kriegsgebiet? Wohl kaum!

    Das kann man bei Flix Bus in der APP nachschauen!

    Die stopfen sich hier die Taschen mit Hartz4 Geld voll und dann geht’s heim.
    Danach wird neues Geld geholt!

    GRÜNER TRAUM: DIREKTE EINWANDERUNG ins Deutsche Sozialsystem!

    Das wirklich unfassbare ist: Es findet bei den sog. „Flüchtlingen“ aus der Ukraine keine Vermögensprüfung statt wie bei den Bio-Deutschen, wenn sie Hartz4 beantragen. Die fahren mit Flixbus von Kiew nach Berlin, beantragen Hartz4, wird sofort wie gesagt ohne weitere Prüfungen genehmigt. Dann bekommen sie auch noch bevorzugt eine Wohnung zugeteilt, die das Jobcenter finanziert und eine kostenlose GKV-Karte gibts auch noch. Der Bio-Deutsche muss dagegen erstmal die Hosen runterlassen, Kontoauszüge etc. vorlegen und wochenlang auf einen Bescheid warten.

    Willkommen in Buntland: Das dümmste Land mit der dümmsten Regierung und dem dümmsten Volk weltweit.

    —————————————————————

    Das ist eine hundsgemeine und niederträchtige „Verarschung“ an alle Deutschen, die diese Gelder erwirtschaftet haben und immer das Finanzamt im Genick haben!! Jeden Cent versteuern müssen!!!

    Es ist alles nur noch eine unfassbare Verarschung!!

  19. Dem Miststück Fascho-Meloni wünsche ich
    gar nichts, höchstens die Pest an den Hals,
    denn es will

    1.) Deutschland weiterhin finanziell schröpfen
    2.) Südtirol gänzlich ausbeuten u. schlucken
    „Geht doch nach Österreich“
    „Giorgia Meloni empfiehlt „austriacanti“ die Auswanderung“, schreibt Wolfgang Mayr in seinem Kommentar über die Politikerin, die sich anschickt, die erste Ministerpräsidentin Italiens zu werden…
    https://www.barfuss.it/labern/%E2%80%9Egeht-doch-nach-%C3%B6sterreich%E2%80%9C
    3.) Rußland hassen u. die Nato unterstützen
    Nato-Käseblatt „Junge Freiheit“
    13. August 2022 | JF-Online

    ROM. Die Vorsitzende der in Italien laut Umfragen führenden Partei „Fratelli d’Italia“, Giorgia Meloni, hat sich klar zur NATO bekannt. „Es ist unser natürlicher und strategischer Standort“, sagte sie in einem Interview mit der FAZ. Die Europäer müßten allerdings „auf Augenhöhe mit den USA“ agieren.

    Die italienischen Rechtsparteien hätten immer für Sanktionen gegen Rußland, eine Stärkung der Nato und für für die Unterstützung der Ukraine gestimmt, stellte Meloni klar. Ihre Partei sei ein Garant dafür, daß dies auch so bleibe. „Im Einvernehmen mit unseren Verbündeten werden wir tun, was getan werden muß“, hob sie Politikerin hervor.
    +https://jungefreiheit.de/politik/ausland/2022/meloni-nato-eu/

    Thema heute auch bei „Compact-TV“
    https://tv.compact-online.de/demo-am-1-10-nordstream-2-statt-gas-umlage/
    Länge 16 Min.

  20. Wetterte nicht gerade vor wenigen Tagen der US Wahlfälscher Sleepy Joe Bilden über giorgia Meloni
    in ganz agressiven Ton?! Ich glaube es ging um eine angebliche „Finanzhilfe“ und Unterstützung aus Russland für ihren Wahlkampf?? Es ist die typische Reaktion aller heuchlerischen Parteien ob in der USA oder in Deutschland wenn es nicht so in Richtung Links Utopia läuft wie sie sich dies vorgestellt haben.
    Alle Framing Geschütze und Lügen werden von deren Seite aufgefahren die nur möglich sind um diese pragmatisch konservativen, nun erneut chanchenreichen Parteien (siehe auch die AfD mit gleichen Problemen in Deutschland) zu diskreditieren/ aus dem Konzept zu bringen – um den gleichen Wahnsinn
    gegen die eigenen Bürger weiter durchzubringen, als Erfolg zu verkaufen. Hat auch bisher funktioniert .
    Offenbar hat der Bürger in den USA als auch sowohl in Italien,Schweden und hoffentlich nun auch in Deutschland den Ernst der Lage begriffen, dass das Lügengebäude dieser politischen Hollywood und Delaware Schauspieler und Märchenbuchschreiber an der Spitze der „demokratische“n Regierungen zusammenstürzt.Kein Wunder wird Melonis von der vorgenannten Seit leider wieder mit gleichem bekannten Denunzierungs- MUster als „Engelsgesicht des Postfaschismus „bezeichnet.
    https://www.cicero.de/themen/giorgia-meloni

    Ich wünsche G. Meloni gute Nerven gegen den Kampf ihre politischen Gegner und viel,viel Glück zum Wahlerfolg in wenigen Tagen in Italien.
    Auch Italien darf wie Deutschland durch den linksideologischen Wahnsinn nicht vor die Hunde gehen.

  21. DFens
    15. September 2022 at 20:10
    Vernunft13 15. September 2022 at 19:12

    Urkomisch.
    ========
    Allerdings 🙂
    Alleine die Idee und ihre Umsetzung :‘)

  22. AggroMom 15. September 2022 at 19:28

    Vernunft13 15. September 2022 at 19:12

    OT

    …das ist ja mal ein Ding:

    https://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/politik_ausland_nt/article241083823/Streit-in-USA-Florida-bringt-Migranten-auf-noble-Insel.html

    Wohl ein Hauptgrund dafür, dass unsere Volldemokraten in Ämtern und Unwürden Kommunalpolitiker von der AfD scheuen wie der Teufel das Weihwasser.

    Mal ratz-fatz ein paar unbegleitete Jungflüchtis in die Einliegerwohnung im Schloss Bellevue untergebracht und Steinmeier wird im Handumdrehen zum Rückführungsfanatiker.

  23. @ BinTolerant 15. September 2022 at 21:46

    Fascho-Meloni wird von Linken wegen ihres
    angekündigten harten Kurses in der Innenpolitik
    angegriffen. Aber auch sie ist nur eine US-Freundin.
    Also Herr/Frau „BinTolerant“, lassen Sie sich nicht
    vom Schlepper-Geschepper ablenken u. Nato-Sand
    in die Augen streuen. Melonis Außenpolitik ist
    eu-konform.

    MEHR HIER:
    Maria-Bernhardine 15. September 2022 at 21:33

  24. @ Johannisbeersorbet

    Ab 01.01.2023 stopfen sich diese Fluchtsimulanten und Asylbetrüger dann mit dem Bürgergeld noch mehr die Taschen voll.

    Jeder der ins Kriegsgebiet zurückfährt, müsste zur Rückzahlung des Geldes verpflichtet werden.

    Virlleicht sollten wir auch mit Strafanzeigen gegen die Beamten in den Ämtern vorgehen, die diesen Betrügern auf unsere Kosten Sozialleistungen gewähren.

    Das sind Veruntreuungen, Verletzungen von Obliegenheiten und Sorgfaltspflichten im Verfahren.

    Ggf. haben wir es auch mit Rechtsbeugung zu tun, wenn die Beamten den Ukrainern das H4 auszahlen, obwohl die mit Flix-Bussen und Kleintransportern nach Kiew zum shoppwn fahren.

  25. @Maria-Bernhardine 15. September 2022 at 22:17
    Zitat: …“Fascho-Meloni wird von Linken wegen ihresangekündigten harten Kurses in der Innenpolitik
    angegriffen. Aber auch sie ist nur eine US-Freundin…….“

    Bemerkung: Aha…. wenn`s wirklich so sein sollte, was Sie schreiben – was ich etwas bezweifle-
    dann dürfte ja Wahlbetrüger Biden nicht so auf Meloni reagieren? Oder will ausgerechnet er die Demokratie und Gerechtigkeit in den USA oder in Europa verteidigen? Dann sollte er mal in den Spiegel schauen.
    Und… wäre für Sie Draghi liebe PI Komentatorin sogar die bessere Wahl gewesen? Falls doch nicht, dann käme nur noch Salvini in Frage. OB ihm die Stimmen dazu reichen, ist derzeit leider allerdings sehr fraglich! Ihm gehts so wie der AfD. Die linke Diffamierung von allen Seiten wirkt.

    Also….Ganz „rechtsnationalistisch“ ist zwar auch nicht förderlich- aber dann doch bitte von IHnen wenn möglich „Butter bei de Fische“ ! Und für Deutschland am Besten auch gleich mitliefern!
    Vielleicht kommen wir sogar auf einen gemeinsamen Nenner.
    Beiuns in Deutschland wären 1 Million Menschen ohne Platzkarten auf der Strasse schon ein guter Anfang.

  26. Das politisch unbeschriebene Blatt Meloni wird wie Salvini die Boots“flüchtlinge“ über die Alpen schicken und noch mehr Geld von der EU, also von Deutschland, fordern. Da machen wir uns doch nichts vor.
    Bei weiter steigenden EZB-Zinsen unter dem Druck der USA-FED, stehen Italien, Griechenland und Spanien kurz vor dem Staatsbankrott und müssen „gerettet“ werden. Man darf Südländern nicht trauen.

  27. @ gonger

    Auch das künftig national regierte Schweden wird sich von den 2015er Merkel Asylanten befreien und diese mit der Fähre über fie Odtsee nach Deutschland zurückverfrachten.

  28. Thomas_Paine 16. September 2022 at 05:56
    Infratest-dimap vom 15. September 2022, AfD 14 (vierzehn!) Prozent:
    https://www.wahlrecht.de/umfragen/

    Und das vom Regime-freundlichen ARD-Institut Infratest. Da kann man dann locker nochmal 2 bis 3%-Punkte drauflegen. In Wirklichkeit steht die AfD wohl bei knapp vor 20%. Sehr gute Entwicklung. Wir werden bei der Niedersachsenwahl sehen, wie es dann wirklich (im Westen) mit der AfD ausschaut.

  29. Der Autor hier WOLFGANG PRABEL, lässt sich wohl blenden von Melonie,
    Sie ist was Südtirol betrifft, einen Nachfolgerin von Musoloni und mit den Grünen auch noch dazu, es gibt bei den Südtiroler Medien
    zahlreiche Artikel dazu zu lesen , wenn es nur das wäre, was Sie in Zukunft für einen Regierunkurs machen würde, dann wäre noch OK, aber die Autonomie solle Sie nicht in Frage stellen, was Sie aber tun möchte
    Südtiroler Freiheit zeigt Giorgia Meloni an
    https://www.stol.it/artikel/politik/suedtiroler-freiheit-zeigt-giorgia-meloni-an
    Meloni: „Mussolini war ein guter Politiker“ – UnserTirol24
    https://www.unsertirol24.com/2022/08/19/meloni-mussolini-war-ein-guter-politiker/
    Anscheinend hat der Autor OG Geschichtsunntericht nötig, was Musolini von Melonie verehrt, mit Südtirol gemacht hat!!

  30. Italien schützt seine Interessen ohnehin. Italien darf auch gern aus der EU austreten, denn dass Deutschland dieses Land alimentiert in wirklich großem Maße, liegt nicht in unserem Interesse. Die Dreistigkeit der Italiener hat schon was. Sie hätten, genauso wenig wie der Rest von Südeuropa, Osteuropa und Frankreich niemals in diese EWG, später EG, aufgenommen werden dürfen.

  31. Noch einmal: ich verstehe nicht, warum der Artikel nicht geändert wird, nachdem mehrfach darauf hingewiesen wurde, dass diese Rede ein Jahr alt ist.

  32. Aktuell zu den Melonisfaschisten

    Das Siegesdenkmal in Bozen

    3:59 Min. – 3.718 gesamte Aufrufe seit 23. Mai 2016

    Stein gewordene Beleidigung für die Einen, wichtiger Identifikationspunkt für die Anderen – das Siegesdenkmal in Bozen hat Generationen von Südtirolerinnen und Südtiroler getrennt und die Südtiroler Gesellschaft gespalten. Nun ist im Umgang mit dem belasteten Monument ein Durchbruch gelungen und die Historisierung geglückt. Ist Südtirol auf dem Weg zur Normalität?
    Gerade auf LIV-TV
    https://www.peer.tv/de/333

  33. Was wohl viele Leser hier nicht Wissen, ist die Tatsache, daß man in Italien bis Jetzt als Migrant 10 Jahre aufhalten muss, und die letzten fünf Jahre einer regelmässigen Arbeit nachgegangen sein muß , um die ital Staatsbürgerschaft zu bekommen, Vorbestrafte bekommen Sie nicht, jetzt wollten die Linken das Aushebeln in Rom und auf fünf Jahre verkürzen. Für Südtirol ist das schwer zu verdauen, weil mehr als 90 % der Migranten aller Colleur sich dann wie bis jetzt schon sich nicht zur deutschsprachigen Sprachzugehörigkeit bekennnen oder Einschreiben werden, und damit wird der ethnische Proporz der Bio-Südtiroler schrittweise mit der Waffe der Migration abgeschafft oder Zurückgrängt, noch schlimmer wäre es allerdings , wenn man es D/ nachmachen würde, da wird ja die Staatsbürgerschaft regelrecht verschenkt ohne viel Vorbedingungen

  34. Mir gefällt es auch nicht, dass sich Meloni zur Nato und für die Sanktionen gegen Russland ausspricht.
    Ich denke aber, dass eine linke Regierung für uns noch schlimmer wäre, auch was Brüssel angeht.
    Ich wünsche mir, dass die rechten Parteien gewinnen, am besten Salvini.

  35. @ Anita Steiner 16. September 2022 at 12:14

    Was Frau Steiner aus Italien wieder nicht weiß, bei uns sind es acht (verkürzt sieben) Jahre, die ein Ausländer hier gelebt haben muß, bevor er eingebürgert werden kann. Da 8 oder 7 > 5, kann es also nicht „noch schlimmer“ als in Italien sein, wenn es dort fünf werden. Und bei uns muß man die deutsche Sprache nachweisen, für Südtirol reicht ja die italienische. „Oh, wie schön ist Panama“ läßt sich nicht auf Südtirol übertragen, da es an sich schon in einem fremden Land liegt.

  36. Jeanette hat ja schon mit den Flixbussen eine unglaubliche Sache hier gepostet.
    Hab das alles mal nachgeschaut – ist tatsächlich so. Nach Kiew nichts mehr zu bekommen.
    Aber ich kann das leider noch toppen: Vor ca. 3 Monaten ist eine Nachbarin verstorben. Offenbar haben die Kinder das Haus verkauft. Käufer ist eine Negersippe. Ist sehr gehobene Wohnlage, Hauspreis: 730.000 € .
    Hatte mich schon gewundert, wo abends hier in der Gegend der Partylärm herkommt, mir aber nichts dabei gedacht. Heute war die Straße komplett zugeparkt mit Autos und ich dachte, ich sei in Afrika, als dutzende Schwarze hier die Straße langgingen mit Tupperware-Schüsseln, Bierkästen usw.
    Die haben das Haus erworben. Wo haben die das ganze Geld her?

  37. derfluegel 17. September 2022 at 00:12
    Jeanette hat ja schon mit den Flixbussen eine unglaubliche Sache hier gepostet.
    Hab das alles mal nachgeschaut – ist tatsächlich so. Nach Kiew nichts mehr zu bekommen.
    Aber ich kann das leider noch toppen: Vor ca. 3 Monaten ist eine Nachbarin verstorben. Offenbar haben die Kinder das Haus verkauft. Käufer ist eine Negersippe. Ist sehr gehobene Wohnlage, Hauspreis: 730.000 € .
    Hatte mich schon gewundert, wo abends hier in der Gegend der Partylärm herkommt, mir aber nichts dabei gedacht. Heute war die Straße komplett zugeparkt mit Autos und ich dachte, ich sei in Afrika, als dutzende Schwarze hier die Straße langgingen mit Tupperware-Schüsseln, Bierkästen usw.
    Die haben das Haus erworben. Wo haben die das ganze Geld her?

    Darf ich fragen in welcher Stadt? Vielleicht eine Stadt mit einem Fussballbundesliga-Verein? In den Vereinen der Bundesliga spielen ja gefühlt 80% nur noch Neger. Die verdienen zig Millionen pro Jahr, bei einem gewissen Verein aus dem Süden Deutschlands sogar zweistellige Millionengehälter. Da kann sich so ein kickender Neger ein 730.000€ Haus mal eben nebenbei leisten…

  38. Oberfeld 15. September 2022 at 19:18
    Wünsche Frau Meloni und allen Mitstreitern den allergrößtmöglichen Erfolg !
    Bei der Italeniesierung Südtirols?
    Ungefähr so. wie wenn ich den Islamisieren Deuzschland erfolg wünschen würde, ich würde manchen hier Empfehlen
    bevor er dei Postfaschistin in den Himmel lobt, die Links unten genau durchzulesen, und wer in unseren Land Urlaub machen möchte, schon mal Fleissig Italiennisch lernen.
    Die Forderung der Südtiroler Schützen
    „Vor 100 Jahren setzen die faschistischen Horden den letzten deutschen Bürgermeister von Bozen, Dr. Julius Perathoner ab, und bereiteten den Staatsputsch sowie die Italianisierung Südtirols vor“,
    https://www.unsertirol24.com/2022/09/16/die-forderung-der-suedtiroler-schuetzen/

    Man muß nicht Links sein auch nicht ganz Rechtaußen, sondern Demokratisch in der Mitte, ein besonderes gutes Verhältnis
    scheint der Autor nicht zu den Südtirolern nicht zuhaben, wenn mann diese Warnzeichen Ignoriert und mit keiner Zeile erwähnt.
    Warnung vor Giorgia Meloni
    https://www.unsertirol24.com/2022/09/16/warnung-vor-giorgia-meloni/

Comments are closed.