„Hallo liebe Zuschauer, herzlich willkommen zu den Kurznachrichten 20/05. Im nordrhein-westfälischen Landtag hat man sich heute [am Donnerstag] mit den antisemitischen Demonstrationen beschäftigt. Naja, was will ich dazu sagen: Die meisten Parteien haben es natürlich auf die AfD geschoben, die ist natürlich Schuld an den judenfeindlichen Demonstrationen. Ist es doch auch lgisch, war doch die AfD die ganze Zeit dafür, dass hier in Deutschland die ganzen radikalen Muslime Fuß fassen. Und überhaupt ist es ja auch bekannt, dass die AfD die Erstwahl ist für jeden Islamisten. Man stelle sich vor, die könnten jetzt alle wählen, dann wäre ja die AfD weit über 50 Prozent. Also wenn ihr mich fragt, wäre es jetzt echt vernünftig und an der Zeit, dass man die AfD verbietet, weil so kann es echt nicht weiter gehen…“ (Weiter im Video oben von „Hallmack, dem Gorilla aus der Pfalz“. Wer seine neuesten Satire-Clips nicht verpassen will, sollte Hallmacks Youtube– und Telegram-Kanal abonnieren)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

31 KOMMENTARE

  1. Es sind die üblichen Verdächtigen, die Schuld an den antisemitischen Aufmärschen tragen. Die AfD, die Rechten, die Reichsbürger, die Wutbürger, die Covidioten, die Nazis eben. Der Rest sind nur Opfer.

  2. Von wegen, Geschichte wiederholt sich nicht! In der Reichskulturkammer hätte Xavier Naidoo doch auch keinen Fuß auf den Boden gekriegt, bloß die Strippenzieher sind heutzutage andere. – Und was den Flaggenverbots-Eifer angeht: heute ist ein Palästinenserfähnchen fällig. Und morgen, schwarz-rot-gold? Spinnerei? Schön wärs, Frau Merkel hat ihrem Parteigenossen Gröhe ja schon vor Jahren gezeigt, das sowas geht!

  3. Alle die nicht an die Göttliche Sendung der Politverbrecher glauben und ohne Hinterfragen befolgen sind schuld.
    Aber doch nicht die Mutti mit ihrer Sippschaft. Ich kann gar nicht genug fressen wie ich kotzen möchte.

  4. Und während letzte Woche rechtgläubige Antisemiten ihrem Judenhass auf deutschen Straßen freien Lauf geben durften, hat der SED-Magistrat von Berlin die morgigen Demonstrationen gegen das Merkelkriegsrecht verboten.

    Die Welt-Lügenpresse framed:

    https://www.welt.de/wirtschaft/article231242741/Wachstum-durch-Zuwanderung-Deutschland-verpasst-die-Wohlstands-Chance.html

    Wachstum durch Zuwanderung – Deutschland verpasst diese Wohlstands-Chance

    Die Biontech-Gründer U?ur ?ahin und Özlem Türeci sind wohl das prominenteste Beispiel für erfolgreiche Gründer mit Migrationshintergrund

    Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer, sagte man noch zu Kohls Zeiten und 2 von 4 Millionen nennt man „ppm-Bereich“, was machte der Rest, wenn er nicht gerade Freitags „Juden ins Meer“ ruft oder gegen das Klima hüpft?

    Übrigens bliebt abzuwarten, welche Langzeitschäden mRNA-Impfstoffe den Zwangsgeimpften noch drohen werden, das weiß niemand. Es kann gut gehen, muss aber nicht!

    Der Unterschied zwischen „Bomber-Harris“ und BDS-Greta (die mit ihren ZöpfInnen eher wie BDM-Greta aussieht)?

    Bei „Bomber-Harris, do it again“ freuen sich die linksgrünen Terroristen über Opfer unter der Zivilbevölkerung…..

    Und auf das Trampel aus Templin folgt im Herbst das Trampolin!

  5. Das Syndenbock-Prinzip

    …mittels einer durch Machteliten verbreiteten Ideologie geschehen, die ein Feindbild bewusst entwickelt mit dem Ziel, bestimmte soziale, ethnische oder politische Minderheiten zum Sündenbock für aktuelle Krisenerscheinungen zu machen oder von der eigenen mangelnden oder schwindenden Legitimation abzulenken (:::). Eine solche Projektion auf einen Sündenbock kann für die Bevölkerungsmehrheit eine identitätsstiftende Funktion bekommen.

    (:::)

    Der Religionsphilosoph René Girard machte in seiner Anthropologie aus dem von ihm so benannten „Sündenbockmechanismus“ (engl. Scapegoating) eine grundlegende Hypothese über die Entstehung der menschlichen Kultur:

    Gebraucht wird der Sündenbock, wenn die Gemeinschaft innerlich zerrissen ist oder sich von einer Katastrophe bedroht fühlt. Indem eine falsche kausale Verbindung zwischen Bedrohung und dem ausgewählten Sündenbock hergestellt wird, kann das Übel veräußert und die Gemeinschaft wieder geeinigt und stabilisiert werden.[3]
    https://de.wikipedia.org/wiki/S%C3%BCndenbock

  6. Der rot-grüne Zeitgeist kennt weder Anstand, noch Toleranz
    außerhalb seiner Gesinnungsblase:

    Frech nimmt er* ein Foto von Xavier Naidoo,
    für dessen Musik ich mich übrigens nie interessierte,
    um ihn u. andere als „Aluhutträger“ zu verunglimpfen.
    https://www.picclickimg.com/d/l400/pict/184834645583_/50x-Aluhut-Nein-Danke-Aufkleber-10-cm-Covidiot.jpg

    ++++++++++++++++++++++

    *Der rot-grüne Zeitgeist

    +++++++++++++++++++++++

    Linksradikale Corona-Gläubige(Merkel-Spahn-Wieler-Drosten-Fans)
    lauern überall u. gehen gegen die freie Meinung vor, während wir
    die linksradikalen Äußerungen als normal akzeptieren müssen.
    Aber „Linksradikalismus“ fällt nicht unter freie Meinung – eigentlich.
    https://www.reddit.com/r/600euro/comments/ias961/hab_auf_dem_sonntagsspaziergang_drei/
    Ätsch, aber ich habe letzten Sonntag acht linksextreme Aufkleber entfernt.

  7. Kommentare schreiben geht hier fast gar nicht mehr.
    Dauert ewig, bis ein Buchstabe erscheint. Woanders
    läuft es super. Liegt also nicht an meinem Rechner.
    Das geht jetzt schon seit Wochen.

  8. mit soviel ironie und sakasmus und co im artikel wäre ich vorsichtig. Neuerdings mache ich bei den verwirrten bürgern die beobachtung, das die das mehrheitlich als ernst auffassen. Zumindest schuan sie unsicher, nach dem kotto, stimmt das nun oder will der mich verarschen. Also vorsicht.

    Die geschichte mit Liefers und co haben die meisten auch als ernst aufgenommen.

    Und das wissen die da oben! 😉

  9. @ Maria-Bernhardine 21. Mai 2021 at 10:03

    Kommentare schreiben geht hier fast gar nicht mehr.
    Dauert ewig, bis ein Buchstabe erscheint. Woanders
    läuft es super. Liegt also nicht an meinem Rechner.
    Das geht jetzt schon seit Wochen.

    ***************************

    Löschen Sie mal alle Cookies und machen Sie dann einen Neustart. Wenn das nicht hilft, ist vielleicht Ihr Gerät veraltet. Ich erlebe den Effekt sehr stark auf einem iphone4, auf neueren Geräten deutlich schwächer oder gar nicht.

  10. Ich habe mit Firefox null Probleme
    Löschen Sie mal alle Cookies und machen Sie dann einen Neustart.
    Würde ich auch empfehlen

  11. Maria-Bernhardine 21. Mai 2021 at 09:39
    „Wie Schewegewara sagte, Solidaridität ist die Zärtlichkeit unter den Völkern.“
    Schließlich hat die Kanzlerkandidatin der Gruenen ja auch an einer Londoner Eliteuniversität Völkerrecht studiert.

  12. Wenn ich mich richtig erinnere, haben Kieser und seine Frau in einem Interview mit der NZZ gesagt, dass sie sich gegen diesen Atemwegsvirus geimpft hätten. Das Interview ist noch auf der NZZ, aber von mir kann es nicht geöffnet werden. Wenn ich da richtig liege, dürfte Kieser ein weiteres sehr prominentes Impfopfer sein. Ich möchte die Hoffnung nicht aufgeben, dass die Öffentlichkeit endlich sich über die Risiken einer solchen Behandlung, die als Impfung bezeichnet wird, bewusst wird.
    https://www.blick.ch/wirtschaft/schweizer-fitness-papst-ist-tot-werner-kieser-ist-80-jaehrig-gestorben-id16536491.html

  13. Wer nicht auf Linie ist, wird fertiggemacht. Das bedeutet Verlust von Existenzgrundlage, Job, Freunde usw. Sozial ist man damit erledigt. So wurde Zersetzung in der DDR gelernt. Merkel hat nur bei der Stasi aufgepaßt. Ansonsten kann die nichts. Andere Meinungen gehören in einer Demokratie dazu.

  14. Im Mainstream sind viele gegen Xavier Naidoo. Dabei hat er seine private Meinung ist bei Auftritten eher musikalisch aktiv. Doch das wird von den MSM vermischt. Nicht jeder mag seine Musik, aber Auftritte kann man genehmigen.
    In der letzten Zeit konnte man die sonst so tollen Grünen entlarven. Grüne und FFF sind voll antisemitisch. Judenhass ist aber nicht so harmlos. Man sieht so deren Doppelmoral deutlicher. Selbst immer so toll zeigen bedeutet nichts. Grüne fliegen viel mit dem Flugzeug und fahren besonders oft SUV. Das Klima sollen andere retten.

  15. Maria-Bernhardine 21. Mai 2021 at 10:03

    Hallo Maria-Bernhardine,

    dann wird es nicht am Rechner liegen, sondern eher am Browser. Probieren Sie vielleicht mal den „Tor-Browser“, der anonymisiert Sie und löscht Cookies oder andere persönliche Daten automatisch, basiert ist er auf „Firefox“. Eine andere Alternative wäre der Browser „Brave“, auch der schützt den Nutzer relativ gut, anonymisiert wird man allerdings nicht.
    Wünsche viel Erfolg !

  16. War gerade kurz paar Lebensmittel kaufen
    u. wieder einen Aluhut-Aufkleber erbeutet, sogar einen
    großen 10 x 10cm. Aber nicht ganz, da er zu hoch am
    Laternenmast pappte. Das Wort Aluhut hängt noch dran.

    Am mobilen orangen Stromkasten der Stadt für Marktstände
    habe ich schon fünf diverse Antifa-Aufkleber abgezogen. Jetzt
    ist die Antif-Bratze wohl sauer u. klebte einen unverschämten
    runden dran, 5cm Durchm., aber habe ihn ganz erbeutet:

    Pandemie und trotzdem da – Durchgeimpfte Antifa
    https://i.ebayimg.com/thumbs/images/g/jHMAAOSwfYNgTBCT/s-l300.jpg

    +++++++++++++++++++++
    ++++++++++++++++++++++++

    Hier sieht man, wie beschränkt, aber bösartig die Linksextremen sind:
    https://kurzelinks.de/yjrc

    Sie müssen ein Schweinegeld von der Merkel-Regierung, AAS* u. der
    SED/Die Linke bekommen, daß sie Deutschland so wüst
    zukleistern können.

    ++++++++++++++++++++

    *Amadeu Antonio Stiftung

  17. Da die Antifabande eher unter 30 J. – außer ihren Anführern auf
    Sozialfuzziposten u. Parteisesseln – dürfte sie gar nicht geimpft
    sein. Allerdings könnten Antifanten freiwillig AstraZeneca oder
    Johnson & Johnson bekommen. Es ist vor allem eine Propagandaschlacht.

  18. Wurde die AfD schon für den Klimawandel verklagt, den Vietnam Krieg und und und? Erstaunlich!

  19. @ Maria-Bernhardine 21. Mai 2021 at 10:01

    Der rot-grüne Zeitgeist kennt weder Anstand, noch Toleranz
    außerhalb seiner Gesinnungsblase:

    Frech nimmt er* ein Foto von Xavier Naidoo,
    für dessen Musik ich mich übrigens nie interessierte,
    um ihn u. andere als „Aluhutträger“ zu verunglimpfen.

    ——————-

    Und ich möchte die Musik von Naidoo schon, als ich noch glaubte, er wäre ein Linker. Heute würde ich ihn weder links noch rechts einstufen, sondern sehe in ihm einfach einen kritischen Menschen mit Verstand und Rückgrat. Aber ob mich die Musik ankotzt oder in Verzückung versetzt, ist letztlich ja auch egal. Ich will eben auch in keinem Staast leben, der die Auftritte von denen verbietet, mit deren Musik ich nichts anfangen kann. Ich mag Musik ganz vieler Stilrichtungen, aber mit Punk und Heavy Metal kann man mich jagen. Dennoch würde ich diesen Bands nie die Existenzberechtuigung in Frage stellen.

  20. @ Wuehlmaus 21. Mai 2021 at 17:07

    Wollte nur damit ausdrücken, daß ich nicht
    befangen bin, weil ich ein Fan seiner Musik wäre.

  21. Ich wähle die AfD, weil ich…

    – gegen Rassismus bin
    – ein Pazifist bin
    – Juden nicht hasse
    – sehr für Demokratie bin
    – keine Alternative habe

    …und werde trotzdem als Nazi bezeichnet. Das kann man sich nicht vorstellen.
    Die können mich alle.

  22. Und wenn wir schon bei Xavier Naidoo sind: Was jetzt kommt finde ich so genial, dass mir dabei die eine oder andere Träne über die Wange kullert:

    HEIMAT

    Der neueste Song von Naidoo, auch als „Die Konferenz“ bezeichnet. Alle Schwarzweiß, aber was für Bilder!

    Naidoo hat es zusammen mit ganzen vielen markanten Könpfen aus dem Lager der Querdenker- und Regierungskritiker aufgenommen, dabei sind ein Fiechtner, Janich, viele namhafte YouTuber und … und …. und ….. Der eine singt besser, der andere schlechter – aber das ist auch gar nicht wichtig. Das Gesamtwerk zählt und für mich ist es DER Titel des Jahres:

    https://www.youtube.com/watch?v=Adxt9rqitBk

  23. @ Wuehlmaus 21. Mai 2021 at 17:07

    Und ich möchte die Musik von Naidoo schon, als ich noch glaubte, er wäre ein Linker.

    Sorry, es sollte natürlich „mochte“ heißen.

  24. @ Maria-Bernhardine 21. Mai 2021 at 17:11

    @ Wuehlmaus 21. Mai 2021 at 17:07

    Wollte nur damit ausdrücken, daß ich nicht
    befangen bin, weil ich ein Fan seiner Musik wäre.

    ———————–

    Das ist schon richtig bei mir angekommen. Ihr Halbsatz war für mich sozusagen nur der Aufhänger, mal meinen Sermon loszuwerden. 🙂

  25. @ Wuehlmaus 21. Mai 2021 at 22:07

    Naidoo hat es zusammen mit ganzen vielen markanten Könpfen aus dem Lager der Querdenker- und Regierungskritiker aufgenommen…

    ———————-

    Also heute tue ich mich wirklich schwer mit meiner Tatstatur: Köpfen.

  26. Ich mag die Musik von Xavier Naidoo nicht. Das Lied habe ich mir allerdings angehört, und das passt wie „Arsch auf Eimer“ ! Langsam wird die Künstlerszene wach – auße denen, die sich beim Steinmeier einschleimen !

Comments are closed.