„In einer exklusiven BILD-Umfrage wurde die Frau Baerbock als beliebteste Ministerin gewählt. Was ganz klar die Frage aufwirft, ob die Deutschen nicht mehr alle Tassen im Schrank haben. Kann man sich doch des Eindrucks nicht erwehren, dass der durchschnittliche Deutsche überhaupt keinen politischen Verstand hat, wählt er doch die Baerbock, weil die so sympathisch lacht. Und die tollen Bilder da in Afrika, wo sie da mit der Wassermelone rumläuft, werden nicht als Propaganda entlarvt. Das, obwohl es gar nicht offensichtlicher geht. Man kommt sich vor wie in der billigsten RTL-Castingshow…“ (Fortsetzung im Video von „HallMack, dem Gorilla aus der Pfalz“. Wer seine neuesten Satire-Clips nicht verpassen will, sollte HallMacks Youtube– und Telegram-Kanal abonnieren)

Like
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

108 KOMMENTARE

  1. Jaja, erst ein paarmal Bockmist verzapfen und uns dann einen Bären aufbinden. Ein ganz altes Rezept.

  2. Die deutschen Frauen, allwissend und mit göttlicher Klugheit versehen wählen Frauen, egal wie verblödet diese sind…das war bei Merkel so und wird bis zur Ausrufung der Scharia wohl so bleiben.
    Deutschlands Untergang ist die Frauenquote.
    Aber egal, es ist eh längst 5 nach 12.

  3. Baerbock beliebteste Politikerin in Deutschland

    und weil das so ist, hat die gute Baerbock in der Öffentlichkeit stets rings um sich herum überall Personenschützer und Bodyguards und fährt in D. in einem gepanzerten Auto durch die Gegend

    nüchtern gesagt,
    genau diese Meldung passt hervorragend zum übrigen Rest ihres gänzlich gefälschten Lebenslaufes

  4. Ein Land, das sich eine Frau Dr. Baerbock leistet, die vom Völkerrecht herkommt, geht es einfach zu gut.

  5. Weil das Volk so naiv ist, verkommt das Land ja auch immer mehr.

    Diese Schafe werden es nie merken, wie raffiniert man sie schert und zur Schlachtbank treibt. Der Medien-Propagandaapparat ist 1000mal „besser“ als bei Goebbels oder in der DDR.

  6. .
    .
    Krieg zwischen Deutschland und Russland?
    .
    Wenn man die tägliche 24 Std. Kriegspropaganda im dt. Staats-TV verfolgt, könnte man meinen das DE gegen Russland Krieg führt und nicht die korrupte Kokaine.
    .
    Wir die DE haben mit der Kokaine überhaupt nichts gemeinsam. Keine Verträge, kein Beistand .. Nichts..(höchstens die Korruption) und trotzdem verballert die dt. Buntenregierung Mrd. dt. Steuergeld in die korrupte Kokaine.
    .
    Das muss aufhören. Die Deutschen müssen nicht nur gegen den Krieg und die illegalen Waffenlieferungen protestieren sondern auch gegen die deutschenfeindliche BuntenRegierung..
    .
    Der Deutsche ist wieder der Verlierer!
    .

  7. Nun ja, sollte diese „Meldung“ stimmen, dürften diejenigen, die der beim „Völkerrecht“ heruntergefallenen Koryphäe, die das Wort „Ukraine“ nicht einmal richtig aussprechen kann, das attestieren, wohl noch dümmer sein als sie selbst. Das aber unterstelle ich eher der BILD, als Urheberin des Ganzen, die ja auch sonst schon mal mit diversen Aussetzern wie denen bei „Post von Wagner“ glänzt. In Zeiten, da ein mindestens ebenso gescheiter „Umweltminister“ damit beschäftigt ist, Warnwesten für Hühner zu entwickeln, die dem Huhn anzulegen seien, damit der Habicht sich die Tiere nicht hole, ein leider nicht mehr so ganz überraschender Vorgang.

    https://www.topagrar.com/management-und-politik/news/warum-huehner-warnwesten-tragen-oezdemir-erklaert-13079048.html

    „Trotti hoch 5“ mal 8 ergibt … Grüne Partei. Leider KEIN Aprilscherz!

  8. Warum eigentlich nicht? Wenn es 16 jahre Lang ein Feind des Volkes genau so beliebt war! Diese ist wenigstens ansehlicher. Und lustiger( Kokaine, Europa verenden,…)
    Das ist in Idiotenlaender typisch- eigene Quaehler auch noch zu lieben….

  9. Die bösen Russen haben einen Apartment Block in Odessa mit Cruise Missiles beschossen und dabei ein 3 Monate altes Baby getötet.

    Soweit die Meldung.

    Wieso sollten sie verdammt noch mal? Einfach nur aus Lust und Laune eine teure Cruise Missile in der Gegend herum ballern?

    Vielleicht erinnern wir uns kurz, wer in Mariupol die Zivilbevölkerung terrorisiert hat.

  10. Was ganz klar die Frage aufwirft, ob die Deutschen nicht mehr alle Tassen im Schrank haben.
    ++++

    Das wird auch eindrucksvoll von ca. 85 % der Wähler bestätigt!

  11. Gerhard Schröder, mit dem sich jeder in Hannover bei jeder sich zu bietenden Gelegenheit gern geschmückt hat, wurde, da er das offizielle Putin-Narrativ nicht bedient, in Niedersachsen und speziell in Hannover genüßlich Stück für Stück niedergemacht und ausgegrenzt.

    Nun hat Schröder hat der New York Times ein Interview gegeben…

    .
    „Enger Putin-Freund und Gas-Lobbyist
    Altkanzler Schröder: Jetzt spricht er erstmals seit Kriegsbeginn über sein Treffen mit Putin“

    https://www.haz.de/politik/new-york-times-altkanzler-schroeder-aeussert-sich-erstmals-seit-putins-krieg-in-einem-interview-FTDEJ75JMPXE7OSLJSXQWXPIP4.html

    Man kann sich den Text problemlos vorlesen lassen.

    https://www.nytimes.com/2022/04/23/world/europe/schroder-germany-russia-gas-ukraine-war-energy.html

  12. ghazawat
    24. April 2022 at 09:36
    Die bösen Russen haben einen Apartment Block in Odessa mit Cruise Missiles beschossen und dabei ein 3 Monate altes Baby getötet.

    Soweit die Meldung.

    Wieso sollten sie verdammt noch mal? Einfach nur aus Lust und Laune eine teure Cruise Missile in der Gegend herum ballern?
    ++++

    Vermutlich wollte Putin wieder einmal ein gegrilltes Baby zum Freitag!

    Man kennt ihn ja!

  13. .
    .
    Was Merz will interessiert die korrupte Brüssel-EU-Diktatur, mit von der Leyen, überhaupt nicht!
    .
    Es geht nur gegen Russland und da ist jedes Mittel oder ein korrupter Staat nur Recht.
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Möglicher EU-Beitritt :
    .
    Friedrich Merz:
    .
    Bitte keine korrupte Ukraine in der EU

    .
    Seit Beginn des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine wird vermehrt über einen EU-Beitritt debattiert. CDU-Chef Friedrich Merz ist aber zögerlich.
    .
    Der CDU-Bundesvorsitzende Merz hat sich zu einem möglichen EU-Beitritt der Ukraine eher vorsichtig geäußert. In einem Interview mit dem Sender n-tv mahnte er an, in dieser Frage nicht alles vom Krieg überlagern zu lassen. „Wir haben in der Ukraine einen veritablen Krieg,“ so Merz. Wäre die , würde das Beistandsabkommen greifen. Die EU wäre so verpflichtet, Waffen in das Kriegsgebiet zu liefern. Das Abkommen sieht vor, dass sich beide Staaten im Falle eines militärischen Angriffes beraten und nach Wegen suchen werden, um sich Beistand zu geben.
    .
    https://www.berliner-zeitung.de/news/merz-will-keine-korrupte-ukraine-in-der-eu-li.223865

  14. Drohnenpilot 24. April 2022 at 09:26

    .
    .
    Krieg zwischen Deutschland und Russland?
    .
    Wenn man die tägliche 24 Std. Kriegspropaganda im dt. Staats-TV verfolgt, könnte man meinen das DE gegen Russland Krieg führt und nicht die korrupte Kokaine.
    .
    Wir die DE haben mit der Kokaine überhaupt nichts gemeinsam. Keine Verträge, kein Beistand .. Nichts..(höchstens die Korruption) und trotzdem verballert die dt. Buntenregierung Mrd. dt. Steuergeld in die korrupte Kokaine.
    .
    Das muss aufhören. Die Deutschen müssen nicht nur gegen den Krieg und die illegalen Waffenlieferungen protestieren sondern auch gegen die deutschenfeindliche BuntenRegierung..
    .
    Der Deutsche ist wieder der Verlierer!
    .

    Die Buntenreigierung hat massenhaft Geld für Korruption und Wafffen-SS-Traditionsverbände in der Kokaine, aber eigene Rentner dürfen frieren und im Müll nach Essen und Pfandflaschen wühlen.

    Ganz übel wird es nach Ende der Kampfhandlungen. Da bekommt der deutsche Steuerzahler die Schuld und die Wiederaufbaulasten aufgebrummt.

  15. Beliebteste Politikerin Deutschlands ?

    Das zeigt die offensichtlich zunehmende Verblödung
    großer Teile der Deutschen !

  16. Und Focus-Online wiederholt die Lügen von dem kriminellen Kriegsverbrecher Selinskyi wortwörtlich, ohne überhaupt nur die Plausibilität nachzuprüfen.

    Selbst der Hinweis „diese Angaben konnten nicht von unabhängiger Seite bestätigt werden“ fehlt.

    Selbst bei der abenteuerlichen Behauptung von Selinskyi, die Russen wurden Konzentrationslager bauen.

    Es gibt offensichtlich bei Focus-Online keinen einzigen Journalisten, der nachdenkt, was diese Schundblatt veröffentlicht.

  17. TEILEN ERWÜNSCHT!
    .
    .
    Putin/Russland ist und war nie des Deutschen Feind..
    .
    Die dt. Regierung und Altparteien sind die Feinde des dt. Volkes.

    .
    Putin hat nicht veranlasst, dass die Deutsche die höchsten Steuern und Abgaben zahlen.
    .
    .
    Putin hat nicht veranlasst, dass die dt. Grenzen aufgemacht werden und Millionen Illegaler in unser Land strömten.
    .
    .
    Putin hat nicht veranlasst, dass tausende dt. Frauen und Kinder von Illegalen Eindringlingen sexuell belästigt, vergewaltigt und ermordet werden.
    .
    .
    Putin hat nicht veranlasst, dass die Deutschen die wenigste Rente bekommen.
    .
    .
    Putin hat nicht veranlasst, dass Deutsche keine bezahlbare Wohnung mehr finden.
    .
    .
    Putin hat nicht veranlasst, dass der dt. Steuerknecht Millionen Beamte mit Mrd. alimentieren muss.
    .
    .
    Putin hat nicht veranlasst, dass es auf eure Sparguthaben keine Zinsen mehr gibt.
    .
    .
    Putin hat nicht veranlasst, dass der dt. Steuerknecht Mrd. nach Brüssel abdrücken muss.
    .
    .
    Putin hat nicht veranlasst, dass Nordstream2 geschlossen wird und ihr die höchsten Gaspreise zahlen müsst.
    .
    .
    Putin hat nicht veranlasst, dass der dt. Steuerknecht für Millionen Asylanten bezahlen muss.
    .
    .
    Putin hat nicht veranlasst, dass es in dt. Städte gefährliche No-Go-Areas mit Drogenhandel gibt.
    .
    .
    Putin hat nicht veranlasst, dass moslemischer Terror in unseren dt. Städten wütet.
    .
    .
    Putin hat nicht veranlasst, dass die dt. Altparteien hunderte Mrd. in alle Welt verschenken.
    .
    .
    Putin hat nicht veranlasst, dass es immer mehr Tafeln für arme Deutsche gibt.
    .
    .
    Putin hat nicht veranlasst, dass unsere Grenzen nicht geschützt werden.
    .
    .
    Putin hat nicht veranlasst, dass ausländische moslemische Mafia-Clans seit Jahrzehnten unseren Städten und die dt. Bevölkerung terrorisieren.
    .
    Fragt euch jetzt mal wer tatsächlich euer (des Deutschen) Feind ist!
    .
    .
    TEILEN ERWÜNSCHT!

  18. Wenn die russischen Einheiten in Mariupol die Stromversorgung der Bunker von Asowstahl abdrehen, fällt das Licht und die Belüftung aus und im Bunker ist nach wenigen Stunden Ruhe.

    Die „Bewohner“ könnten flüchten, werden aber wie bisher von den Asowschen Regimentern daran gehindert.

    Und die Stellungnahmen das Kriegsverbrecher Selinskyi zeigen eindeutig, auf welcher Seite seine Bevorzugung ist. Wer die asowschen Regimenter als „seine Jungs“ bezeichnet, gehört lebenslang hinter Gitter.

    Nein Focus-Online schreibt nie, dass die Zivilisten jederzeit Azovstal verlassen können, um sich draußen in einem Café des herrlichen Frühlings zu erfreuen.

    Merkwürdiger Weise verschweigt Focus-Online auch die hunderten ausländischen Söldner und die tausende Mitglieder der asowschen Brigaden. Wieso eigentlich?

    Ach ja, natürlich lesen sie kein einziges Wort über die Freudenfeste der Mariupoler Bevölkerung, endlich von dem Terror der asowschen Brigaden befreit zu sein.

  19. .
    .
    Was stimmt mit diesem ukrainischen Schauspieler-Affen nicht?
    .
    Warum bettelt dieser ukrainische Vollpfosten uns DE pausenlos an?

    .
    Warum bettelt er nicht andere Länder an…. ?
    (Achso ich vergaß.. Der DE zahlt immer!)
    .
    Sein Kumpanen Melnyk sofort des Landes verweisen, alle Konten einfrieren und alle Ukrainer ausweisen.
    .
    „auf US-Druck für Waffenlieferungen aus Berlin“… soviel zur Souveränität Deutschlands..
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Selenskyj hofft auf US-Druck für
    .
    Waffenlieferungen aus Berlin

    .
    Mit Austin und Blinken werde er über die „Liste der notwendigen Waffen und über die Geschwindigkeit ihrer Lieferung“ reden, kündigte Selenskyj an. Die US-Ministerien äußerten sich zunächst nicht zu den Reisen. In den vergangenen Wochen hatten diverse europäische Regierungschefs und auch EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen Kiew besucht.
    .
    Selenskyj hofft auf US-Druck für Waffenlieferungen aus Berlin
    .
    .
    Selenskyj sagte, er erhoffe sich von den USA auch Unterstützung für Waffenlieferungen aus Deutschland. „Damit sie (Deutschland) damit beginnen, das zu liefern, was sie haben und das, was sie gerade nicht nutzen.“ In der Ampelkoalition gibt es Druck von Grünen und FDP auf SPD-Kanzler Olaf Scholz, die Waffenlieferungen auszubauen. Die FDP forderte am Samstag auch in einem Beschluss ihres Bundesparteitages die Lieferung schwerer Waffen aus Deutschland an die Ukraine. Das Land müsse bei der Abwehr des russischen Angriffskrieges schnell und wirksam unterstützt werden, hieß es darin.
    .
    https://web.de/magazine/politik/russland-krieg-ukraine/selenskyj-hofft-us-druck-waffenlieferungen-berlin-nacht-ueberblick-36804190#.homepage.hero.Selenskyj%20hofft%20auf%20US-Druck%20f%C3%BCr%20Waffen%20aus%20Deutschland%20-%20Die%20Nacht%20im%20%C3%9Cberblick.1
    .
    Diese Ukrainer machen sich jeden Tag „beliebter“.
    .
    .

  20. Der Außenminister ist IMMER der beliebsteste Politiker in Deutschland, egal wie blöd er sich anstellt, s. Heiko Maas, oder wie antideutsch seine Politik auch ist, s. Steinmeier. Danach ist er dann weg vom Fenster bzw. weggelobt.

  21. Drohnenpilot
    24. April 2022 at 10:07

    .
    „Diese Ukrainer machen sich jeden Tag „beliebter“. “

    Man muss zwischen den Ukrainern und Selinskyi unterscheiden. Der Präsident war von der ukrainischen Bevölkerung verachtet und längst politisch tot und jetzt ist er wieder auferstanden und kämpft um sein politisches Überleben.

    Die Ukraine hat den Multimillionär nie interessiert.

  22. .

    Äußerlichkeiten entscheiden

    .

    1.) Eine Studie ergab, daß ein sympathisches Erscheinungsbild bei Politikern das Wichtigste ist.

    2.) Gemeint ist:
    Jugendlichkeit; Gesicht, Haare, Hautbild, Figur, Klangfarbe der Stimme etc.

    2.1.) Speziell bei Frauen: Stilvolle, abgestimmte, feminine Kleidung.

    3.) Das alles ist bei Frau Baerbock gegeben.

    4.) Daß Sie für Deutschland gefährliche politische Positionen vertritt und kaum 3 Sätze unfallfrei sprechen / ablesen kann, tritt in den Hintergrund.
    Hauptsache schön.

    5.) Daher rührt(e) auch mit der Erfolg von Macron (Jg. 77), Kurz (Jg. 86), Jacinda Ardern (Jg. 80) = Neuseeland-Premier seit 2017 bis heute, also mit 37 Jahren Amtsantritt.

    6.) Baerbock = Dez. 1980 geboren.

    .

    7.) Daß Merkel 2 Jahrzehnte CDU und Deutschland führen konnte, muß andere Gründe haben.

    .

    Friedel

    .

  23. ghazawat 24. April 2022 at 10:15
    Die Ukraine hat den Multimillionär nie interessiert.
    ————-
    Multimillionär Milliardär

  24. Diese wie alle Auftrags-Umfragen sind selbstverständlich als mutmassliche Propaganda zu betrachten. Aber die Frage muss gestellt und beantwortet werden, ob das Ergebnis nicht trotzdem der Wahrheit entsprechen könnte.

    Ein erster Teil der Antwort liegt in der Gegenfrage, wer denn sonst zur Auswahl steht.

    Da ist zunächst an der Spitze der sogenannte Kanzler im Deoroller-Look, der in seinem gesamten politischen Leben noch nie etwas für seine jeweiligen Wähler geleistet hat und dem diverse Skandale von Hamburg nach Berlin nachgeeilt sind, für die ein gemeiner Bürger längst die Welt durch Gitterstäbe sehen würde. Er ist der Grinseschlumpf, der versucht, die Probleme stets verkniffen weg zu lächeln, allerdings von Beginn an auf Abruf, da er mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Befragung der Basis nicht überstehen wird.

    Dann haben wir den Feinripp-Meuchel-Ripper für die Wirtschaft, der sich ebenso noch nicht einmal der Mehrheit seiner eigenen Mövenpickler sicher sein kann.

    Weiter geht es mit dem Stallburschen und erklärten Deutschenhasser, der immer aussieht, als wäre er letzte Nacht nach einer Flasche Doppelkorn auf dem Sofa eingeschlafen um 05.30 Uhr vom Gerichtsvollzieher geweckt worden.

    Dann haben wir eine Verteidigungsministerin im Oma-Alter, die sich gerade noch ohne Rollator fortbewegen kann, aber von eigenen Atomwaffen träumt, um endlich mal wieder Russland angreifen zu können. Das alles mit Stöckelschuhen und rot lackierten Nägeln.

    Weiter geht es mit einer Antifa-Innen- und Heimatministerin, die Gewalt von Rechts sucht, und ihrer fetten Chefin, die gut Börek machen kann, wenn sie besoffen ist.

    Ersparen wir uns den Rest dieses Gruselkabinetts. Also wen sollte der Dodo lieber mögen als die Dumpfbacke Annalena.

    Der zweite Teil der Antwort ist schnell gegeben, sie liegt im Michel selbst, der total verblödet ist und nicht nur freudig Määh macht, wenn er geschoren wird, sondern auch dann noch, wenn man ihm das Fell über die Ohren zieht, und der diese Koalition gewählt hat.

    🦤

  25. @ buntstift 24. April 2022 at 10:19

    „Ein Volk ohne Hirn und ohne Sachverstand.“

    Besuchen Sie Deutschenfeind doch mal eine Flüchtlingsunterkunft. Dort können Sie sich mit geistvolleren Menschen anfreunden, Sie sind hier in der BUNTEN Republik doch nicht auf uns Deutsche angewiesen.

  26. .
    .
    Alter Russen-Schrott gegen hoch modernes dt. Kriegsgerät!
    .
    Und wieder ist der deutsche Steuerknecht der Verlierer!
    .
    Wie immer !!!

    .
    Die Osteuropäer können ihren alten Russenschrott abgeben und bekommen dafür umsonst hoch moderne dt. Waffen und der dt. Steuerknecht muss bezahlen. Das ist doch irre! Das kann man nur mit DE machen..
    .
    Die Deutschen sollten endlich aufhören zu arbeiten und Steuern zu zahlen.
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    T-72-Kampfpanzer für Ukraine Deutschland
    .
    startet Panzer-Ringtausch mit Slowenien

    .

    Die ukrainischen Truppen nutzen unter anderem T-72-Kampfpanzer. Nachschub soll nun Slowenien liefern. Im Gegenzug will Deutschland offenbar den „Marder“ und den „Fuchs“ an den NATO-Partner übergeben. Dem schweben allerdings modernere Modelle vor.
    .
    Die Bundesregierung bereitet einen Ringtausch für die Lieferung schwerer Waffen an die Ukraine vor. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur soll dabei der östliche NATO-Partner Slowenien eine größere Stückzahl seiner T-72-Kampfpanzer an die Ukraine abgeben und aus Deutschland dafür den Schützenpanzer „Marder“ sowie den Radpanzer „Fuchs“ erhalten.
    .
    Das noch aus der Sowjetzeit stammende Waffensystem T-72 wird vom ukrainischen Heer bereits eingesetzt und erfordert keine umfangreiche Zusatzausbildung. Nach Informationen der Nachrichtenagentur aus Regierungskreisen hat Slowenien als Kompensation auch moderneres Gerät aus Deutschland angefordert, darunter den deutschen Kampfpanzer „Leopard 2“, den Radpanzer „Boxer“ sowie den Schützenpanzer „Puma“, der in der Bundeswehr als Nachfolger des seit 50 Jahren genutzten „Marder“ eingeführt wird.
    .
    https://www.n-tv.de/politik/Deutschland-startet-Panzer-Ringtausch-mit-Slowenien-article23280312.html

    .
    Wer so eine dt. Regierung hat braucht keine Feinde..

    .
    .

  27. .

    Rußland / Ukraine; Vorgeschichte; Medien-Krieg

    .

    1.) Bevor der erste russische Schuß fiel, gab es eine mindestens 8-jährige Vorgeschichte,
    wo Ukrainer Russen, die auf ukrainischem Staatsgebiet leb(t)en, bedrängten, verfolgten, ermordeten (laut UN-Bericht 14.000).

    1.1.) Daß Russen auf Dauer nicht tatenlos zusehen (können), wie Asow-Nazis mit heimlicher Zustimmung der „normalen Bevölkerung“ die Ukraine „ethnisch säubern“, liegt auf der Hand.

    1.2.) Ebenso die verurteilenswerte Versuchung, Ukraine dauerhaft vom Schwarzen Meer abzuschneiden.

    2.) Die orchestrierten westlichen pro-Ukrainischen Medien lassen kein gutes Haar an Putin, obwohl dieser in den letzten Jahrzehnten viele diplomatisch gute Vorstöße unternahm, um eine Balance herzustellen zwischen Rußland / Ukraine.

    3.) Und Rußland / Westen-NATO.

    4.) Es ist auch ein Krieg der Medien mit Mitteln der Des-Information (Russen machen jetzt natürlich auch mit medial).

    .

    Friedel

    .

  28. „Baerbock beliebteste Politikerin in Deutschland“ – der ist gut!
    Ich jedenfalls kenn niemanden, der „diese Dame“, die vom Völkerrecht kommt und auf Trampolinen rumhüpft auch nur annähernd als beliebt bezeichnen würde.

  29. „Wenige Stunden nach dem russischen Raketenangriff auf Odessa hat das ukrainische Militär nach eigenen Angaben zwei weitere Marschflugkörper abgeschossen, die auf den Hafen der Stadt zielten. Die Raketen seien am Samstagabend von einem Schiff im Schwarzen Meer abgefeuert worden, schrieb die Südgruppe der ukrainischen Streitkräfte bei Facebook. Die Angaben konnten nicht unabhängig überprüft werden.“

    Also doch! Wieso wiederholt fOCUS online eigentlich pausenlos ukrainische Propaganda von Facebook, wenn es dafür keinerlei Beweise gibt?

    Ich habe einen bösen Verdacht und der lautet, dass der Satan Putin gebratene Babys zum Frühstück frisst, auch wenn es dafür keinen Beweis gibt.

  30. „ghazawat 24. April 2022 at 09:19
    Ein Land, das sich eine Frau Dr. Baerbock leistet, die vom Völkerrecht herkommt, geht es einfach zu gut.“
    Es tut mir leid, aber man muss Ihnen in aller Deutlichkeit mitteilen, dass Sie einem gravierenden Irrtum unterliegen. Dieses GRÜNE Plappermaul, die „vom Völkerrecht kommt und Trampolin springt, wurde nicht promoviert.
    Schlicht – es gibt keine Frau „Doktor“ – Baerbock!

  31. .

    Schweres Kriegsgerät an Ukraine

    .

    5.) Mit der Lieferung deutscher schwerer Waffen an Ukraine wird Deutschland automatisch indirekt Kriegspartei gegen Rußland.

    6.) Das darf auf keinen Fall passieren.

    7.) Scholz macht diesmal (bisher) alles richtig mit seinem „Nein“ dazu.

    .

    Friedel

    .

  32. HGS
    24. April 2022 at 10:48

    „Schlicht – es gibt keine Frau „Doktor“ – Baerbock!“

    Haben sie Mitleid mit mir! Es ist der Bewunderung für das dumme Plappermäulchen geschuldet. Wenn selbst Frau Dr Merkel in Physik promoviert hat, dann hat diese lernbehinderte Tussi an einem Wochenende mit ihrem Schulenglisch schon lange in England studiert.

  33. Politik ist ja zu ehmend nur noch ein Feld von Show, von Zurschaustellung von Eitelkeiten. Fehlen nur noch Homestories mit den vielzitierten Kindern, Trampolin und Hoppsassa.

    Und ansonsten wird über die Frage von Waffenlieferungen an die Kriegspartei Ukraine diskutiert, als sei Krieg wie ein Fussballspiel und die Diskutanten wiecein Volk von Bundestrainern bei einer Fussball-WM.

    Es kotzt mich nur noch an.

  34. .
    .
    Der Tod ist ein Meister aus Deutschland
    .
    Deutschland konnte und kann nichts sogut wie das massenhafte TÖTEN.
    .
    Krupp belieferte Freund und Feind..
    .
    1. Weltkrieg
    .
    Die größten effektivsten Geschütze
    .
    Giftgaseinsatz
    .
    2. Weltkrieg
    .
    V1 und V2 Raketen.
    .
    Grundlagenforschung für die erste Atombombe
    .
    industrieller Massenmord in Konzentrationslager durch Zyklon B
    .
    .
    HEUTE:
    .
    Alle Welt will deutsche Panzer, Geschütze, Raketen. Schiffe, Munition, Granaten, Clusterbomben, Gewehre, Kleinwaffen, Ausrüstung… und sie bekommen sie auch.
    .
    DE ist führend in Forschung von Biowaffen und chemischen Waffen.
    .
    Der Tod kommt immer aus Deutschland!
    .
    Aber Hypermoralisch sind wir DE immer die GUTEN!

    .
    .

  35. Das sagt alles aus über den Trümmerhaufen,der sich „Regierung“ nennt,es fehlen noch Hofreiter + die fette Claudia!

  36. Wer jetzt noch beim Maskenball mitmacht, findet sicher auch die Baerbock samt der restlichen, leuchtenden Ampel gut.
    Man stelle sich vor, es gäbe bei uns Volksentscheide…

  37. HallMack tut unrecht, dieses Mal muss ich den
    Mainstream recht geben.
    Während sich andere Regierungs-Politiker innerhalb
    des Darms aufhalten, ist sie am Ende des Darms angelangt !

  38. HGS 24. April 2022 at 10:43
    „Baerbock beliebteste Politikerin in Deutschland“ – der ist gut!
    Ich jedenfalls kenn niemanden, der „diese Dame“, die vom Völkerrecht kommt und auf Trampolinen rumhüpft auch nur annähernd als beliebt bezeichnen würde.

    Die entstammt der Politikergeneration der transatlantischen Kunstfiguren. Die kommt aus dem kulturellen Nichts.
    So wie die im Vorfeld der Wahlen vom politisch-medialen Komplex hochstilisiert wurde, hätte man denken können, die fährt ein Wahlergebnis wie Erich ein.

  39. „friedel_1830 24. April 2022 at 10:21
    Äußerlichkeiten entscheiden.
    1.) Eine Studie ergab, daß
    2.1.) Speziell bei Frauen: Stilvolle, abgestimmte, feminine Kleidung….“
    Nun, ob da Kaftane, mit denen sich durch „strenge Selbstmast“ überproportional expandierte Körper nur noch behängen können, vgl. die neue GRÜNE Führung, das auch so sehen?

  40. Eine Sensation!

    Nicht ganz OT. Ich habe gerade per Zufall einen Bericht über die Präsidentschaftswahlen in Timor-Leste gelesen. Eigentlich völlig uninteressant, aber ein bemerkenswertes Detail.

    Auf der Versammlung, auf der sich die regierende Partei mit ihrem Präsidenten präsentierte, waren nach meiner Schätzung vielleicht 100 Männer und zwei Frauen. Ich habe zumindest nur zwei offensichtliche Frauen gesehen.

    Das ist ein Anblick, den ich in Deutschland schon seit vielen Jahren nicht mehr kenne.

  41. Hallmack: „In einer exklusiven BILD-Umfrage wurde
    Frau Baerbock als beliebteste Ministerin gewählt.“

    Bildzeitung war der Auftraggeber dieser „Umfrage“.
    Die „Bild“ hat ihren Wunsch erfüllt bekommen:
    ihre Kriegsministerin sei die beliebteste Ministerin.
    Man achte darauf, ob beliebteste Ministerin, Minister
    oder Politikerin, Politiker. Da sind schon Unterschiede,
    weshalb ich mal nach der Umfrage gugeln müßte, wie
    die „Bild“ das Ergebnis selber formuliere:
    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/exklusive-umfrage-baerbock-beliebteste-ministerin-79854700.bild.html

  42. FrauM 24. April 2022 at 11:04
    Wer jetzt noch beim Maskenball mitmacht, findet sicher auch die Baerbock samt der restlichen, leuchtenden Ampel gut.
    Man stelle sich vor, es gäbe bei uns Volksentscheide…

    Ach…..jetzt fällt es mir gerade wieder ein,

    Gestern Wochenendeinkauf, Update zur Maskenquote (geschätzt):

    REWE: ca. 90%
    Aldi-Süd: 80-85%
    Getränkemarkt: 0% (ich war allerdings der einzige Kunde)

  43. Ganz einfach: Die BLÖD ist das Scheißhausblatt der Transatlantiker und Globalisten. Annalenchen Baerbloed führt dienstbeflissen deren Anweisungen aus, ganz im Sinne der Menschenfreunde Gates und Schwab. Noch Fragen ……

  44. Und einen anderen interessanten Bericht über Ärzte ohne Grenzen gesehen.

    Offensichtlich haben die Ärzte doch Grenzen! Es wurden scheinbar ausschließlich Ukrainer behandelt und keine Russen.

    Das ist alles so unverstellbar!

  45. .
    .
    Kanzlereid DE!
    .
    „Ich schwöre, daß ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe.“
    .
    Wenn dt. „Kanzler“ Scholz Eier hätte und echter Kanzler eines freien und souveränen Deutschland wäre, müsste er alle Sanktionen gegen Russland aufheben und die Nordstream 2 Pipeline in gang setzen lassen, damit Deutschland, das dt. Volk und die dt. Wirtschaft nicht noch mehr SCHADEN nimmt.
    .
    Er ist Kanzler von DE, dem dt. Volk, nicht von der EU oder der USA.. Also hat er zuerst dem dt. Volk und DE zu dienen. Sonst niemanden.
    .
    So aber ist er nur ein EU/US-Vasall und Bückstück der USA..
    .
    .
    .
    Aber dieser Kanzlereid ist auch nur eine wertlose leere Worthülse im politischen bla bla bla..

  46. Ich denke, Politiker vom schlage Scholz, kotzen gerade richtig ab, das sie den VSA erlaubt haben, sich in unseren MSM einzukaufen.

  47. @ Das_Sanfte_Lamm 24. April 2022 at 11:11

    FrauM 24. April 2022 at 11:04
    Wer jetzt noch beim Maskenball mitmacht, findet sicher auch die Baerbock samt der restlichen, leuchtenden Ampel gut.
    Man stelle sich vor, es gäbe bei uns Volksentscheide…

    ———————–

    Ach…..jetzt fällt es mir gerade wieder ein,

    Gestern Wochenendeinkauf, Update zur Maskenquote (geschätzt):

    REWE: ca. 90%
    Aldi-Süd: 80-85%
    Getränkemarkt: 0% (ich war allerdings der einzige Kunde)

    ————————–

    Hier ist es vollkommen anders. Von den letzten vier Tagen kann ich aus dem ländlichen Nordhessen vermelden:

    REWE: ca. 30 %
    PENNY: ca. 40 %
    ALDI-Nord: ca. 30 %
    EDEKA: ca. 55 %
    NETTO: ca. 35 %

    Der EDEKA in Jesberg – altes SPD-Kaff – ist mir und anderen auch ein Rätsel. Ist nämlich jedesmal so und fällt aus dem Rahmen. Weit überdurchschnittlich viele Vermummte und auch beim Personal gezählt 6:1. Beim NETTO dagegen das gesamte Personal inklusive Marktleiter freiatmend, obwohl an der Schreibe ein Aushang steht: „…. wird aber empfohlen.“

  48. Wundert das hier jemanden?

    .
    „Ukraine
    Russisches Verteidigungsministerium: USA planen False-Flag-Operationen mit Massenvernichtungswaffen

    Das russische Verteidigungsministerium hat in einer Erklärung Details zu von den USA in der Ukraine geplanten False-Flag-Operationen bekannt gegeben……“

    https://www.anti-spiegel.ru/2022/russisches-verteidigungsministerium-usa-planen-false-flag-operationen-mit-massenvernichtungswaffen/

    https://www.anti-spiegel.ru/2022/russisches-verteidigungsministerium-usa-planen-false-flag-operationen-mit-massenvernichtungswaffen/

  49. Smartphone, Smartphone in der Hand, wer ist der Größte Lügner im ganzen Land?
    Die Bild, die Bild das ist doch im Ganzen Land Bekannt.
    Eigentlich wäre das Baerbock doch besser Moddel für Slip Einlagen geworden, nun ja nicht jeder erhält einen Job nach seiner Begabung.
    Auch sei Erwähnt in NRW ist im Mai Landtagswahl, da muss die Bild ihre (Leser) Meinung
    „Bilden“…..

  50. Wuehlmaus 24. April 2022 at 11:20

    Beim NETTO dagegen das gesamte Personal inklusive Marktleiter freiatmend, obwohl an der Schreibe ein Aushang steht: „…. wird aber empfohlen.“

    Sorry: Scheibe

  51. @ Drohnenpilot 24. April 2022 at 10:07

    Vielleicht möchte der verko(r)kste Mime
    auch US-Militärhilfe aus Ramstein.

  52. Saturn 24. April 2022 at 11:19
    Ich denke, Politiker vom schlage Scholz, kotzen gerade richtig ab, das sie den VSA erlaubt haben, sich in unseren MSM einzukaufen.

    Die gehörten denen schon seit ihrer Gründung.
    Springer und Augstein gehörten zu den ersten „Lizenznehmern“ und gingen damit die Verpflichtung ein, „prowestlich“ zu berichten. Die damals neugegründeten ÖRR waren eine 1:1 Kopie der BBC – inklusive der damals eingeführten Rundfunkgebühren.
    Am dollsten schien man es bei der FAZ getrieben zu haben – dort war die Mitgliedschaft im „Aspen Institute“ und im „German Marshall Fund“ (beides mit der CIA verwobene Organisationen) für die Redakteure obligatorisch.

  53. .

    An: Drohnenpilot 24. April 2022 at 11:18 h
    .
    .
    ( Kanzlereid DE!
    .
    „Ich schwöre, daß ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe.“
    .
    Wenn dt. „Kanzler“ Scholz Eier hätte und echter Kanzler eines freien und souveränen Deutschland wäre, müsste er alle Sanktionen gegen Russland aufheben und die Nordstream 2 Pipeline in gang setzen lassen, damit Deutschland, das dt. Volk und die dt. Wirtschaft nicht noch mehr SCHADEN nimmt.
    .
    Er ist Kanzler von DE, dem dt. Volk, nicht von der EU oder der USA.. Also hat er zuerst dem dt. Volk und DE zu dienen. Sonst niemanden….)
    _____________________________________________________

    .

    1.) Vollste Zustimmung; Dschörmeny först !

    .

    Friedel

    .

  54. Menschen…verblöden in Deutschland….
    …was für ein selten blödes Volk heran wächst. Bei einem dermaßen dämlichen
    Volk haben die Politiker leichtes Spiel mit ihrem Bevölkerungsaustausch, das
    bescheuerte Volk merken es noch nicht mal, im Gegenteil, sie kacken auf ihre
    eigene Kultur und unterwerfen sich fremden Kulturen. Wer sich so verhält,
    hat es eigentlich gar nicht verdient als Volk und eigenständige Kultur zu
    überleben. Aber Verblödung kann man auch indoktrinieren, man muss dem Volk
    nur genug Scheiße erzählen.

  55. Asowstal.

    Weil sie es in den westlichen Medien nicht lesen.

    Die russischen Truppen versorgen die in Asowstal Eingeschlossenen immer noch mit Energie und Wasser. Fragen Sie Herrn Selinskyi, wieso sich die Truppen nicht ergeben dürfen und wieso „seine Jungs“ in ein sicheres „Drittland“(!) ausgeflogen werden wollen. Natürlich bekommen sie keine Antwort!

  56. .
    Wo ist das Sonnenblumenöl ???
    .
    Was stimmt in DE nicht mehr?

    .
    Ein guter Freund ist jetzt in Dubai.. Er schickte mir ein Bild von einem Supermarkt wo tonnenweise Sonnenblumenöl auf Paletten steht.
    .
    Ein anderer Sport-Freund ist in Polen.. Auch er schickte mir ein Bild wo in polnischen Supermärkten massenhaft Sonnenblumenöl steht und keiner kauft.
    .
    Die deutsche Presse LÜGT.. Sie will uns weis machen, das das Sonnenblumenöl in DE nur knapp ist weil in der Kokaine Krieg herrscht..
    .
    So eine verarsche!
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Leere Supermarktregale:
    .
    Warum Speiseöle oftmals ausverkauft sind

    .

    Ob Sonnenblumen-, Raps- oder Olivenöl: In Supermarktregalen herrscht dieser Tage oft gähnende Leere. Wirklich knapp dürfte aber nur Sonnenblumenöl werden, meinen die Hersteller. Verbraucher müssen sich auf höhere Preise einstellen – oder auf Alternativen umsteigen. Davon gibt es einige.
    .
    https://www.rnd.de/wirtschaft/supermarkt-sonnenblumenoel-und-rapsoel-fehlen-warum-I3FLZQFQVFBXLNR7CF3GMUXM4Q.html

  57. Wenn erwähnt wird, daß das dumme … vom Völkerrecht herkommt, frage ich mich immer, ob es jemals wieder dorthin zurückfindet.

  58. Fräulein Baerbocks Dummheit ist ja legendär, aber dass die Deutschen angeblich eine Betrügerin und Hochstaplerin so toll finden, die keinen geraden Satz sprechen kann, ist doch ein Armutszeugnis.
    Fräulein B. hätte noch in den 1990ern in einem mittelgroßen Betrieb nicht mal den Kaffee servieren dürfen.
    Heute spielen solche Trullas Außenministerin.

  59. Das_Sanfte_Lamm 24. April 2022 at 11:26
    Ich habe nichts Konkretes.
    Aber es hatte gefühlt, Kurz 1-2 Jahre vor endgültigen Eskalation in der Ukraine, zugenommen.
    Eine Gesamtübersicht des Subversiven höhst wahrscheinlich kriegstreibenden Einfluss, würde ich gerne mal sehen. Welcher (Verlag, Redaktion?) wieviel Zuwendungen bekommen hat.
    Um die Ausmasse des Verrats, besser abschätzen zu können. Ob es überhaupt möglich ist, das alles zu recherchieren. pi?

  60. .

    An: HGS 24. April 2022 at 11:08 h

    .

    ( „friedel_1830 24. April 2022 at 10:21
    Äußerlichkeiten entscheiden.
    1.) Eine Studie ergab, daß
    2.1.) Speziell bei Frauen: Stilvolle, abgestimmte, feminine Kleidung….“
    Nun, ob da Kaftane, mit denen sich durch „strenge Selbstmast“ überproportional expandierte Körper nur noch behängen können, vgl. die neue GRÜNE Führung, das auch so sehen? )

    _______________________________________________

    .

    Adipositas (permagna) ist per se nicht so das Problem; man kann sich nur grottenschlecht und unvorteilhaft kleiden dabei als stark Übergewichtiger (m/w/x), wie ein Blick in sommerliche Fußgänger-Zonen beweist.

    Es gibt natürlgewisse Grenzen bei Fettleibigkeit, die bekleidungs-technisch kaum zu kaschieren sind.

    Sie spielen auf die Grüne Ricarda Breit an (Jg. 1994), 7 Jahre Jurastudium ohne (!) erstes juristisches Stex. Ergebnis: Kummerspeck als Kompensation (meine vermutete Ferndiagnose). dazu kommt vermutlich auch eine familiäre Belastung, Vater absent, allein erziehende Mutter, Sozialarbeiterin.

    Man kann nur spekulieren, aber ein derartiges Übergewicht hat definitiv eine Psycho-Komponente und sollte, wenn eigene Krankheits-Einsicht, zunächst nicht nur mit Ernährungsumstellung, sondern auch psychotherapeutisch behandelt werden.

    Wenn gar nicts mehr geht: bariatrische Chirurgie.

    Es gibt natürlgewisse Grenzen bei Fettleibigkeit, die bekleidungs-technisch kaum zu kaschieren sind.

    Vielleicht erinnern sich noch einige an die Werbung „Ich bin zwei Öltanks“ vor einigen Jahrzehnten.

    .

    Friedel

    .

  61. Saturn 24. April 2022 at 11:50
    […]
    Eine Gesamtübersicht des Subversiven höhst wahrscheinlich kriegstreibenden Einfluss, würde ich gerne mal sehen. Welcher (Verlag, Redaktion?) wieviel Zuwendungen bekommen hat.
    […]

    Ausgerechnet das ZdF (!) lieferte einmal einen groben abstrakten Überblick.
    Ulfkottes „gekaufte Journalisten“ und der Evergreen: „Charakterwäsche“ von Caspar v. Schrenck-Notzing geben einen guten Einstieg in die Materie, wie alles begann.

  62. Den Doppelpässlern sollte das Wahlrecht entzogen werden, wieso dürfen diese Herrschaften über das Geschick von 2 Ländern entscheiden. Der steuerzahlende „Bio-Deutsche“, hat auch nur 1 Wahlmöglichkeit

  63. lol
    na dann

    Deutschland maschisert mal wieder Richtung Ostfront.
    Aber diesesmal wird von Deutcha Land nur noch Staub und Asche zurückbleiben.
    lol

  64. Man sollte bitte solche abstrusen Umfragen – wie hier von BILD oder von den GEZ-Zwangs-Medien – einerseits nicht zu hoch hängen, andererseits auch nicht darüber weinerlich klagen – weil man das eben nicht ändern kann. Es gibt keine freie Presse mehr und offenbar auch kaum noch untadelige wirkliche Journalisten.

    Die Propaganda-Medien schreiben und/oder senden sowieso genau dasjenige, was in ihren Propagandakram passt – ob es dem durchschnittlichen PI-Leser und Kommentierer gefällt oder nicht. Ob es stimmt oder nicht, völlig egal, es passt in eine Zielrichtung. Deshalb wird es publiziert und möglicherweise so zurecht gebogen, bis es passt.

    Die Medien, einst sog. vierte Gewalt genannt, sind heute in D quasi de facto die erste Gewalt, denn sie publizieren Meinung und politische Richtung, woraus sich Politiker und Wähler ihr Bild machen und sogar danach auch handeln.

    Demokratie wird so auf den Kopf gestellt. Aber 90 % merken es nicht. Die Gehirnwäsche der vergangenen 30 Jahre fruchtet.

    Tatsache ist doch, dass rd. 90 % der Wähler bei der vergangenen BT-Wahl die schwarz-rot-grünen Kartell-Parteien wählten. Im Grunde eine neue deutsche Einheitspartei. Ob da nun Merkel oder Baerbock oder gar Lauterbach zum beliebtesten Politiker ausgerufen wird, ist ziemlich egal.

    Ob durch Politiker wie Baerbock am Ende der Dritte Weltkrieg auch D verwüstet, ist den meisten egal, die Dummheit ist die Pandemie schlechthin in D.

    Dass hier bei PI-News einige Baerbock-Förderer schreiben, die dieser Dame auch noch einen Dr.-Grad andichten, ist überaus peinlich.

    >> Diese Frau besitzt keinen nennenswerten akademischen Abschluss. Sollte sich langsam auch bei Schlichtdenkern herumgesprochen haben.

    Jeder geistig gesunde Mensch kann doch sehen und hören, dass es sich bei Frau Baerbock um eine „Kunstfigur“ handelt, die m. E. in Sprechblasen teils idiotische Textbausteine von sich gibt. Da ist doch keinerlei Vernunft-Substanz erkennbar, keine Logik, kein Nachdenken, kein Verantwortungsbewusstsein.

    Frau Baerbock kommt ihre geistig doch ziemlich „unbeschwerte“ Jugendausstrahlung mit typischer Bildungsferne beim zurückgebliebenen Publikum zugute.

    Insbesondere jüngere Schlichtdenker aus dem rot-grünen Umfeld identifizieren sich mit ihr und glauben ihr jeden nachprüfbaren (!) Blödsinn. Sie alle vereint die Klimahysterie und die Anbetung der Hl. Greta sowie die fatale und irrige Ansicht, dass CO2 ein Giftgas sei.

    Zudem gefällt es manchen Perversen – auch Älteren – offenbar, dass eine junge Frau einen Vernichtungskrieg gegen Russland favorisiert, mit Helm vor Kameras herumläuft, schwere Waffen liefern möchte, damit sie sich daran ergötzen, wie russische Soldaten mit deutschen Waffen zerfetzt werden?

  65. @ ghazawat 24. April 2022 at 09:36

    Die bösen Russen haben einen Apartment Block in Odessa mit Cruise Missiles beschossen und dabei ein 3 Monate altes Baby getötet.

    Soweit die Meldung.

    Wieso sollten sie verdammt noch mal? Einfach nur aus Lust und Laune eine teure Cruise Missile in der Gegend herum ballern?

    Vielleicht erinnern wir uns kurz, wer in Mariupol die Zivilbevölkerung terrorisiert hat.

    ——————–

    Wer immer noch die Propaganda des Schmierenkomödianten und seiner Preisboxer sowie des Großkotz-Botschafters für bare Münze nimmt, ist definitiv mit dem Klammersack gepudert. Denen glaube ich inzwischen nicht einmal mehr, wenn sie verlauten lassen, dass es im Winter kälter sei als im Sommer. Ich wr mal neutral, inzwischen kann ich das Wort Ukraine nicht mehr hören und hoffe, dass diese als Staat komplett zerschlagen wird. Den Menschen dort wünsche ich aber nichts Schlechtes, den genannten skrupellosen Politdarstellern und Kriegshetzern aber ein qualvolles Ende.

  66. Wuehlmaus 24. April 2022 11:25

    Maskenfront gestern:

    edeka – überwiegend mit Gesichtswindel
    aldi – dto.

    Selbst auf dem Wochenmarkt (im Freien!) viele mit dem …

    Ich habe fast den Eindruck, die tragen das schon fast so stolz wie DAMALS das Dingslamdei…

  67. Interessiert es hier eigentlich nur mich, ob die Schweinebacke Macron heute was auf die Fresse kriegt? Ein kleines bisschen Hoffnung habe ich auf eine Überraschung. Ich würde die Sektkorken knallen lassen, wenn es Le Pen machen würde. Die ist zwar genauso wenig deutschfreundlich wie der Perverse, der seine Oma geheiratet hat, aber es wäre der Super-GAU für die verkommene von-der-Leyen-EU, der ich nur Schlechtes wünsche.

    Interessant dazu ist der „Indubio“-Podcast:

    https://www.achgut.com/artikel/indubio_folge_221_24_10_04_frankreich_waehlt_berlin_zittert

  68. @ Kulturhistoriker 24. April 2022 at 12:16

    Wuehlmaus 24. April 2022 11:25

    Maskenfront gestern:

    edeka – überwiegend mit Gesichtswindel
    aldi – dto.

    Selbst auf dem Wochenmarkt (im Freien!) viele mit dem …

    Ich habe fast den Eindruck, die tragen das schon fast so stolz wie DAMALS das Dingslamdei…

    —————————-

    Bei uns ist es nirgends so, und ich habe ja alle Märkte im Umkreis von 15 Kilometern genannt, die ich von Fall zu Fall ansteuere. Und vor allem viele Jüngere ohne Windel im Gesicht. Ich würde jetzt normalerweise sagen, dass es in Nordhessen auf dem flachen Land entspannter ist als in den Städten sonstwo. Ist sicher auch in der Tendenz so. Aber wenn ich mich recht erinnere, kommen Sie ja auch aus Nordhessen, nur ein gutes Stück weiter nördlich als ich. Und was soll da so groß anders sein als in Schwalm-Eder? M.W. kommen Sie aus einer Kleinstadt. Ich war gestern in unseren Kleinstädten der Umgebung, Treysa und Ziegenhain, da war es völlig anders.

    Die Tendenz geht in unserer Region eindeutig weg von den Rotzbremsen. In den ersten Tagen nach dem (vorläufigen) Ende des Maskendiktats ist man hier noch wie ein Marsmensch ohne Lappen angeglotzt worden, inzwischen glotze ich die Windelträger – oft Ü70 – wie Mondkälber an. Ja mich machen sie mittlerweile richtig aggressiv in ihrer strunzblöden Regierungs- und TV-Gläubigkeit. Aber richtig böse reagiere ich nur bei Jüngeren, bei denen ich mir manchmal eine despektierliche Äußerung nicht verkneifen kann.

  69. Wuehlmaus 24. April 2022 at 12:17

    Ein Sieg Le Pens würde mich auch sehr freuen, besonders wegen des Geheuls der hiesigen Linken und Brüsseler Bonzen.
    Aber allzu hoch schätze ich die Wahrscheinlichkeit nicht ein, da die linken Franzosen eher Macron wählen, um Le Pen zu verhindern.

  70. Wer sehr empfindlich ist, einen sensiblen Magen hat, und hat die Wahl:
    Mit wem soll ich essen gehen?
    Mit der Annalena oder mit dem alten grauhaarigen, unappetitlichen Drachen
    Oder gar mit dem knochigen, militanten, gefühllosen Merz,
    dann würde ich mich auch entscheiden für Annalena.
    Da bleibt einem wenigstens nicht das Essen im Hals stecken.

  71. ZU:
    Wuehlmaus 24. April 2022 at 12:17
    ——————————————–
    Le Pen wäre in der Tat für die EU eine Bombe. Aber es wird leider nicht funktionieren – ich schätze, dass sie aufholt, aber noch 10 % unter Macron bleiben wird.

    Ich sah mir vergangene Woche die TV-Duell zwischen den beiden Kandidaten an. Dabei glänzte Macron auffallend durch einfache Sprache und auch durch Körpersprache. Le Pen war unbeholfen (wurde vermutlich gar nicht trainiert auf diese Sendung hin – Macron war voll fit), sie machte optisch keine gute Figur (schmale, ungeschminkte Lippen, ständig die Hände am Mund, nicht angriffsfreudig usw.).

    Politik hat heute leider viel mit Show zu tun. Macron macht die Show, Le Pen taucht optisch und sprachlich voll ab.

    Coaching ist das Schlüsselwort. Man nehme als Bespiel von der AfD diesen Herrn Chrupalla, ein Peinlich-Schwätzer, der nichts drauf hat (zuletzt lobte er Herrn Scholz) – noch nicht einmal ein ordentliches Sprachtraining. Und sowas gibt dann bescheidene Interviews heraus.

  72. @ A. von Steinberg 24. April 2022 at 12:08

    Dass hier bei PI-News einige Baerbock-Förderer schreiben, die dieser Dame auch noch einen Dr.-Grad andichten, ist überaus peinlich.

    >> Diese Frau besitzt keinen nennenswerten akademischen Abschluss. Sollte sich langsam auch bei Schlichtdenkern herumgesprochen haben.

    ————————

    Na ja, manche hier bezeichnen sie hier wohl nur ironisch als „Frau Doktor“. Zu meiner Zeit an der Uni hätte diese Dame Schwierigkeiten gehabt, überhaupt einen Proseminar-Schein zu erhalten. Okay, bei dem einen oder anderen Prof hätte sich vielleicht mit nettem Augenaufschlag etwas machen lassen. Aber die Seminarscheine hätten dann doch eine unüberwindliche Hürde bedeutet.

  73. @ Maria-Bernhardine 24. April 2022 at 12:29

    @ Wuehlmaus 24. April 2022 at 12:17

    Glauben Sie an freie Wahlen in Frankreich?

    ——————-

    Jein. In Frankreich ist Wahlbeschiss zumindest schwieriger als bei uns oder in den USA. Zudem gibt es m.W. keine Briefwahl.

  74. A. von Steinberg 24. April 2022 at 12:34

    Ich halte Herrn Chrupalla für eine treue Seele, aber er hat leider wenig Charisma.
    Rhetorik ist nicht so das Problem, denn eine Frau Baerbock kann ja nicht einmal richtig sprechen und wird zur Kanzlerkandidatin hochgejubelt.
    Es hängt nur davon ab, ob man die Medien hinter sich oder gegen sich hat.

  75. UPS Baerbock als beliebteste weibliche Politikerin? Die ist nun wirklich nicht die hellste Kerze auf der Torte. Was sagt es aber über die Menschen aus welche sie dafür halten?
    Nun, das sind die, welche Deutschland an den Abgrund gebracht haben.

  76. @ Heisenberg73 24. April 2022 at 12:41

    A. von Steinberg 24. April 2022 at 12:34

    Ich halte Herrn Chrupalla für eine treue Seele, aber er hat leider wenig Charisma.

    ———————-

    Würde ich auch genau so formulieren. Sicher ein hoch anständiger Mann, aber vom Stuhl reißt er keinen. Mit allzu bieder wirkende Typen gewinnt man aber in unserer mediokren „Mediendemokratie“ keinen Blumentopf.

  77. Und wenn sie ein Miniröckchen tragen würde, wäre sie garantiert noch beliebter! Wetten? Was sagt das über das deutsche Publikum aus?

  78. Gestern Arte Georgien 2008, was die Usa und Drecks Brussler EU alles versucht haben um
    das Land zu destabilisieren
    Mit die Neue Brussler Internet beschlusse, wird es ab 2024 unmoglich sein eine offene Doku zu senden.

  79. Eigentlich sind alle Minister aus der aktuellen Regierung unfähig. Schlechter geht es nicht.

  80. @Maria-Bernhardine 24. April 2022 at 12:50

    Ach die wieder. Ich frage mich echt, ob Annalena B. oder Uschi Leyen dümmer ist. Beide haben in der Politik nichts zu suchen.

  81. Was den Herrn Chrupalla und Frau Baerbock betrifft:
    Es ist sicher richtig, dass Frau Baerbock die meisten Medien hinter sich hat und im Grunde jeden Blödsinn verzapfen kann, den man für sie ausgebrütet hat – viel Eigensubstanz sehe ich bei ihr nicht.

    Demgegenüber mag Herr Chrupalla von der AfD „eine gute Haut sein“, der auf Ortsebene als Malermeister durchaus Wähler für sich einnehmen könnte.

    Da aber die Medien nicht – wie bei der Grünen Baerbock – der AfD freundlich gesinnt sind, muss – schon aus diesem Grund (!) – jemand in vorderster Linie der AfD besonders schneidig, und zwar in Sprache, Inhalt und Auftreten, agieren.

    Biederkeit und Anbiederung hängen stark zuammen – das aber kann sich ine wirkliche „Alternative“ eben nicht leisten.

    Weder ein Dickwanstiger, noch ein Opa-Typ, noch ein Biedermann vermögen es, erfolgreich „werbend“ aufzutreten. Die AfD muss auch optisch agil rüberkommen, sportlich, zukunftsweisend im Programm und – vor allem – genügend aggressiv!

  82. friedel_1830 24. April 2022 at 10:21; Komisch, es war doch für über ein Jahrzehnt beliebtester Poltdarsteller, aber kein einziger der von dir genannten Punkte trifft da zu.

    Wuehlmaus 24. April 2022 at 11:20; Hier bei uns im Dorf sinds eher noch weniger, ich schätze mal um die 25%, wobei ich edeka, netto so gut wie nie aufm Plan habe. Schon möglich, dass sich da mehr Fakenewsgläubige rumtreiben. Die haben halt einige Tage gebraucht, ehe dies kapiert haben. Weil am Anfang war ich einer der wenigen, die keinen Maulkorb umhatten.

  83. Die Bild-Befragten vertrauen offenbar der GröVaZ (Größte Völkerrechtlerin aller Zeiten) bedöngungslos.

  84. @ Wuehlmaus 24. April 2022 at 11:20
    @ Das_Sanfte_Lamm 24. April 2022 at 11:11
    @ FrauM 24. April 2022 at 11:04
    „…Maskenball …Personal…freiatmend… wird aber empfohlen.“

    > Vertragverhaeltnis Kunde-Lieferant,
    wobei der L. sich zwanghaft unbegruendet als selbsternannter Betreuer/Denkbegleiter
    und Experte für Infektionsschutz mit quasi halbamtlicher Volks-Fürsorge-Vollmacht

    des für ihn scheinbar unmuendigen Geldbringers K. überhöht.

    Für den K. eine Moeglichkeit, diese kompetenzüberschreitende Anmassung
    beim L. muendlich gut hoerbar anzusprechen, nach Gruenden zu fragen,
    und bei erwartbarem Erstaunen/Nichtwissen/Ausreden die Verkaufsstelle des L.
    zwecks wechseln zu verlassen.

    Solange die Ober-Palettenschieber („Filialleiter“) und meist schlichte Gröönhöker-Leitung
    des Lebensmittel-Einzelhandels keinen Gegenwind vom K. erwarten und bekommen,
    lernen die nicht, dass sie Gröönhööker und keine gratis Büttel der Masken-Politik sind.

  85. @ A. von Steinberg 24. April 2022 at 13:07
    “ jemand in vorderster Linie der AfD besonders schneidig…agieren.“

    Mir faellt da aus der AFD jemand spontan ein, der das unprofessionell voreingenommene
    Ansinnen der „Medien“ kennt, durchschaut und diese Krankheit sofort curieren koennte.

    An Fachleuten, die meist politisierende Pseudo-Fachfragen der Allgemeinmedien fachlich
    ueberzeugend beantworten, mangelt es der AFD nicht. Die sind gefuerchtet > siehe Reden.

    Als Repraesentant halte ich Chrupalla als ruhiger, abgerundeter, buergerlicher Volkstyp
    aber fuer geeignet. Er muss damit nicht alles wissen, und kann auf seine Experten verweisen.

    Der Grandseigneur der konservativen Politik Gauland war gut.

  86. @ A. von Steinberg 24. April 2022 at 13:07
    Was den Herrn Chrupalla und Frau Baerbock betrifft:
    Es ist sicher richtig, dass Frau Baerbock die meisten Medien hinter sich hat und im Grunde jeden Blödsinn verzapfen kann, den man für sie ausgebrütet hat – viel Eigensubstanz sehe ich bei ihr nicht.

    Frau Baerbock hat nicht die meisten Medien hinter sich.
    Sie hat alle für das im Dämmerzustand und Desinteressierte Wahlvolk wichtigen Medien hinter sich!
    Wenn diese Medien wollen, wählen die Schafe auch einen Stock mit Hut.
    Das eine sprachbehinderte Speckbacke Außenministerin wird und eine Rollatortante Verteidigungsministerin ist für mich der Beweis. Auch Frankreich währe innerhal 6 Monaten wieder der Erbfeind.
    Die gleichgeschalteten Medien, die durch CIA, Pentagon und Council of Foreign Relations geleitet werden, sind das Problem. Die haben die unbedarfte Bevölkerung im Griff.
    Nächster „Beweis“: Demokratisch gewählte Regierungen begehen auch dann keine Verbrechen, wenn sie Angriffskriege führen.
    Früher war die Bild-Zeitung das Revolverblatt, aus dem das Blut fließt. Heute sind alle Blätter der „Gläubigen“ auf dem gleichen lächerlichen Niveau.
    Es liegt nach meiner Beobachtung nicht an dem Personal der AfD.

  87. Baerbock zeigt sich von Berichten irritiert:
    „Mir muss jemand diese Liste zeigen“
    „Mit Blick auf diese Liste: Also, ich kenne keine Liste, die erst doppelt so lang war und dann gestrichen wurde. Wenn diese Liste irgendwo existiert, muss mir jemand diese Liste zeigen.“

    Aber Frau Baerbock , diese Liste ist doch eine „Geheimliste“ das weiß doch jedes Kind.

  88. Extra klare Worte vom Silberrücken. Dabei hat er das Problem gleich eingangs des Videos benannt: Der Deutsche ist politisch extrem unbedarft (um es gelinde auszudrücken). Fett und selbstgefällig waren wir schon immer. Ideale Opfer, empfänglich für mediale Propaganda. Egal ob von BLÖD oder RTL, oder ARDZDF. Daher ja, Hallmack, raus aus der Defensive! Nur, diese deutschen Kanarienvögel haben viel zu viel Angst vor uns Falken.

  89. Fehlen noch Anton Hofreiter, Claudia Roth, Robert Habeck, Cem Özdemir und andere Konsorten. Alle extrem beliebt.

  90. @ einerderschwaben 24. April 2022 at 09:10

    Die deutschen Frauen, allwissend und mit göttlicher Klugheit versehen wählen Frauen, egal wie verblödet diese sind…das war bei Merkel so und wird bis zur Ausrufung der Scharia wohl so bleiben…..

    ***
    Gerne och einmal für Sie: Sie, also derjenige, der hier seit Jahren u. a. als Frauenexperte, insbesondere für deutsche Frauen (ca die Hälfte der wahlberechtigten Deutschen), nicht unerheblich (Stichwort: Außenwirkung), wenn auch nur indirekt, für die reichlichen AfD-Wählerstimmen gesorgt hat:
    Schwarz-Rot wäre seinerzeit ohne die wahlberechtigten Männer nicht so ohne weiteres möglich gewesen. Stoiber heimste zuvor als KK mehr Stimmen bei den weiblichen Wählern ein, als Murksel, die den angeblichen Frauen-Bonus nicht so klar umsetzen konnte, wie vllt erwartet! Btw: Die Grünen wurden bis in die Neunziger deutlich mehrheitlich von Männern gewählt, die somit dafür gesorgt haben, dass die Grünen an den BT Sesseln kleben bleiben konnten.
    Und hier, die Stimmverteilung nach Geschlecht für die BT Wahl 2021, damit Sie Ihr scheinbares Informationsdefizit aufarbeiten können, sofern Sie Willens dazu sind:
    https://www.tagesschau.de/wahl/archiv/2021-09-26-BT-DE/charts/umfrage-werwas/chart_876484.shtml

  91. friedel_1830 24. April 2022 at 11:56
    An: HGS 24. April 2022 at 11:08 h“
    Also, Fettleibigkeit Grad 3 ist sehr wohl ein Problem, immerhin ist es für erhebliche Folgeerkrankungen verantwortlich.
    Das die Mutter alleinerziehend war und ist, ist nicht zweifelsfrei erwiesen; immerhin könnten in dieser „modernen Familienkonstruktion“ mehrere „Väter“ nicht nur die Mutter beglückt, sondern an dem vorliegenden Ergebnis „pädagogisch“ mit experimentiert haben, was naheliegend ist, immerhin ist
    die Mutter Sozialpädagogin – und solche Eltern sind in erheblichem Maße u. a. daran beteiligt, nachfolgende Generationen nachhaltig zu verderben.
    Und ob ein „Magenband“ zukünftig indiziert sein könnte…?
    Schlussendlich, Kaliber der genannten Sorte, können anziehen, was sie wollen – sie wirken immer entmenschlicht!

  92. Barackler 24. April 2022 at 10:30
    Diese wie alle Auftrags-Umfragen sind selbstverständlich als mutmassliche Propaganda zu betrachten. Aber die Frage muss gestellt und beantwortet werden, ob das Ergebnis nicht trotzdem der Wahrheit entsprechen könnte.

    Ein erster Teil der Antwort liegt in der Gegenfrage, wer denn sonst zur Auswahl steht.

    Da ist zunächst an der Spitze der sogenannte Kanzler im Deoroller-Look, der in seinem gesamten politischen Leben noch nie etwas für seine jeweiligen Wähler geleistet hat und dem diverse Skandale von Hamburg nach Berlin nachgeeilt sind, für die ein gemeiner Bürger längst die Welt durch Gitterstäbe sehen würde. Er ist der Grinseschlumpf, der versucht, die Probleme stets verkniffen weg zu lächeln, allerdings von Beginn an auf Abruf, da er mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Befragung der Basis nicht überstehen wird.

    Dann haben wir den Feinripp-Meuchel-Ripper für die Wirtschaft, der sich ebenso noch nicht einmal der Mehrheit seiner eigenen Mövenpickler sicher sein kann.

    Weiter geht es mit dem Stallburschen und erklärten Deutschenhasser, der immer aussieht, als wäre er letzte Nacht nach einer Flasche Doppelkorn auf dem Sofa eingeschlafen um 05.30 Uhr vom Gerichtsvollzieher geweckt worden.

    Dann haben wir eine Verteidigungsministerin im Oma-Alter, die sich gerade noch ohne Rollator fortbewegen kann, aber von eigenen Atomwaffen träumt, um endlich mal wieder Russland angreifen zu können. Das alles mit Stöckelschuhen und rot lackierten Nägeln.

    Weiter geht es mit einer Antifa-Innen- und Heimatministerin, die Gewalt von Rechts sucht, und ihrer fetten Chefin, die gut Börek machen kann, wenn sie besoffen ist.

    Ersparen wir uns den Rest dieses Gruselkabinetts. Also wen sollte der Dodo lieber mögen als die Dumpfbacke Annalena.

    Der zweite Teil der Antwort ist schnell gegeben, sie liegt im Michel selbst, der total verblödet ist und nicht nur freudig Määh macht, wenn er geschoren wird, sondern auch dann noch, wenn man ihm das Fell über die Ohren zieht, und der diese Koalition gewählt hat.
    Dem kann man nichts hinzufügen,so isses

  93. Rabiator 24. April 2022 at 18:13

    Fehlen noch Anton Hofreiter, Claudia Roth, Robert Habeck, Cem Özdemir und andere Konsorten. Alle extrem beliebt.
    ———————————————————-
    …da fehlen doch noch die halbtoten Omas von der FDP
    und die korupten Möchtegerns von der CDU/CSU.
    Auch unser beliebter grüner Doppelwopper verdient
    es, mehr sichtbar gemacht zu werden. Am besten dadurch,
    das es platzt.

Comments are closed.