Hauptschuldige des DFB-Desasters in Katar: Sowohl der von 15 Merkel-Jahren unheilbar verdorbene Mannschaftskapitän Manuel Neuer als auch der eifernde Antifant Leon Goretzka (l.), beide im Sold von Bayern München, bestanden auf der dämlichen Maulkorb-Show
Zwei der Hauptschuldigen am DFB-Desaster in Katar: Sowohl der von 15 Merkel-Jahren unheilbar verdorbene Mannschaftskapitän Manuel Neuer als auch der eifernde Antifant Leon Goretzka (l.), beide im Sold von Bayern München, bestanden auf der dämlichen Maulkorb-Show.

Von WOLFGANG HÜBNER | Die 100 Milliarden Schuldeneuro für die Aufrüstung der Buntenwehr sind sinnlos herausgeworfenes Geld. Denn die einzige reale und zugleich größte Gefahr droht unserem Land von innen, nämlich von einem Teil der Deutschen ohne Migrationsgeschichte. Das lässt sich nach dem desaströsen deutschen Gastspiel in Katar bestens exemplifizieren: Da hat also der DFB, dessen derzeitiger Präsident ein langjähriger SPD-Politiker ist, für viel Geld eine sogenannte „Kommunikationsagentur“ verpflichtet, die – welch Zufall – auch den SPD-Bundeskanzler Scholz berät. Und diese Agentur war es offenbar auch, die als treibende Kraft den Regenbogen-Konflikt mitkonstruierte, der dann in dem weltweit verlachten und verhöhnten Maulkorb-Auftritt der DFB-Truppe vor dem Spiel gegen Japan mündete.

Das hätte allerdings verhindert werden können, wenn sich die Spieler, allesamt Millionäre, geweigert hätten, sich für dieses erbärmliche Polittheater herzugeben. Doch das konnten oder wollten sie nicht, weil sowohl der von 15 Merkel-Jahren unheilbar verdorbene Mannschaftsführer Manuel Neuer als auch der eifernde Antifant Leon Goretzka, beide im Sold von Bayern München, auf der dämlichen Maulkorb-Show bestanden haben. Doch wäre das Desaster noch vermeidbar gewesen, hätten Sportdirektor Oliver Bierhoff, Trainer Hansi Flick und DFB-Präsident Bernd Neuendorf nicht hinter dieser Aktion gestanden, die Deutschlands Image global mehr schadet hat als jeder andere Fehltritt seit 1945.

Dass dann noch Hessen-Trampel Nancy Faeser als Innenministerin das bislang sehr gute deutsche Ansehen in arabischen Ländern mit einer provokativen Gesinnungsarmbinde am nackten Arm ohne Rücksicht auf Verluste demontierte, macht den Irrsinn komplett. Aber alle, die dabei tragende Rollen hatten, waren „Bio-Deutsche“ – kein Gnabry, kein schwarzer Rüdiger, kein Gündogan oder Musiala waren darunter. Es gibt sogar gute Gründe zur Annahme, dass gerade diese DFB-Spieler am wenigsten begeistert vom Maulkorb-Foto waren, das die Mitwirkenden wie die Nation noch Jahrzehnte verfolgen wird.

Das sollte auch diejenigen nachdenklich stimmen, denen die DFB-Auswahl zu wenig „deutsch“ war und ist: Es sind nicht die Migranten, die am bedrohlichsten für die deutsche Identität sind, sondern es sind die Bierhoffs, Neuendorffs, Neuers und Faesers, von denen es leider gar nicht so wenige zwischen Flensburg und Konstanz gibt. Also all diejenigen, die in völliger Verkennung der internationalen Realität, wahnhafter Anmaßung und grüner Großmannssucht Staat und Volk erst in die Lächerlichkeit und künftig in den Kollaps treiben.

Es ist nur eine Minderheit, doch auch Neuer und Goretzka waren eine Minderheit, vor der die Mehrheit gekuscht hat. Und bislang kuscht die Mehrheit in Deutschland zu ihrem eigenen ständig größer werdenden Schaden immer weiter.


Wolfgang Hübner.
Wolfgang Hübner.

PI-NEWS-Autor Wolfgang Hübner schreibt seit vielen Jahren für diesen Blog, vornehmlich zu den Themen Linksfaschismus, Islamisierung Deutschlands und Meinungsfreiheit. Der langjährige Stadtverordnete und Fraktionsvorsitzende der „Bürger für Frankfurt“ (BFF) legte zum Ende des Oktobers 2016 sein Mandat im Frankfurter Römer nieder. Der leidenschaftliche Radfahrer ist über seine Facebook-Seite und seinen Telegram-Kanal erreichbar.

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

151 KOMMENTARE

  1. Wie schon in längst vergangenen unseligen Zeiten:

    ohne das Mitmachen und der Unterstützung unzähliger
    „dreihundertprozentiger“ Deutscher und Mitläufer hätte
    die Naziverbrecher-Bande dieses Land nicht ins Chaos
    stürzen können!

  2. .
    .
    Die USA führen einen brutalen Handels- und Wirtschaftskrieg gegen Deutschland und dt. Politiker wollen für MILLIAREN dt. Steuergeld amerikanische Schrott-Flugzeuge kaufen. Was stimmt mit denen nicht?
    .
    .
    WAHNSINN… WAHNSINN…WAHNSINN… !
    .
    Gesamtkosten für den geplanten Kauf von 35 F-35-Jets beziffert es auf 10 Milliarden Euro.

    .
    10 MILLIARDEN für ein US-Schrott-Flugzeug mit hunderten Fehlern und gewaltigen Folgekosten..
    .
    Der vorbildliche US-Vasall Deutschland lässt sich wieder von den USA über den Tisch ziehen. Deutschland war ganz früher einmal führend in Flugzeugbau und was ist geblieben?
    .
    Heute: Überteuerte US-Schrottflugzeuge kaufen. Das ist alles….
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Ministerium warnt vor Kauf
    .
    Kommt es wegen der F-35 zur Krisensitzung in Berlin?

    .
    US-Kampfjets vom Typ F-35 sollen die alternden Tornados der Bundeswehr in den Ruhestand versetzen. Doch im Verteidigungsministerium gibt es offenbar Bedenken gegen die Anschaffung. Nun soll es Anfang der Woche zur Aussprache kommen.
    .
    https://www.n-tv.de/politik/Kommt-es-wegen-der-F-35-zur-Krisensitzung-in-Berlin-article23760963.html
    .
    .
    .
    Von Bundeswehr bestellte Jets
    .
    Bericht: F35-Tarnkappenjets weisen Hunderte Fehler auf

    .
    https://www.n-tv.de/wirtschaft/Bericht-F35-Tarnkappenjets-weisen-Hunderte-Fehler-auf-article23212493.html
    .
    .
    Deutschland …das einzige Land mit bekloppten deutschen feindlichen Politikern und US-Vasallen..
    .
    .

  3. Es ist wie immer wieder die Befriedigung eigener Eitelkeit, die Sucht nach der Befolgung von Moden oder sog. Trends oder dem Drang Trends zu setzen. Zum Kxxxxxx!

  4. .
    Die BRD-Hampel-“Regierung“ (Faeser und Konsorten) und die „Nationalmannschaft“ hat Deutschland wieder in der Welt zum Volltrottel und Idioten gemacht..
    .
    Danke für NICHTS!
    .
    Katar beleidigen, beschimpfen und vorschreiben wollen wie sie leben sollen aber für zig Jahre ihr überteuertes Gas kaufen.. So ein verlogener politisches Dreckspack..
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .

    Winkend mit der Hand vor dem Mund
    .
    Katarer machen Deutschland in WM-Sendung lächerlich

    .
    Mit der Hand vor dem Mund winkt diese katarische TV-Runde den deutschen Fußballern hämisch hinterher. Nach dem WM-Aus zeigen sich die Gastgeber scheinbar schadenfroh und imitieren den Protest der deutschen Nationalmannschaft gegen die Fifa und Menschenrechtsverletzungen im Land.
    .
    Vor dem ersten deutschen Länderspiel gegen Japan wollte der DFB ein Zeichen setzen, nachdem die Fifa das Tragen einer „One-Love“-Kapitänsbinde unter Strafe stellte. Die deutschen Spieler protestierten deswegen auf ihrem Gruppenfoto mit der Hand vor dem Mund.
    .
    Katarer machen sich im TV über Deutschlands WM-Aus lustig
    .
    https://www.focus.de/sport/fussball/winkend-mit-der-hand-vor-dem-mund-katarer-machen-sich-ueber-deutschland-in-wm-sendung-lustig_id_180424024.html
    .
    .

  5. „Es gibt schlimmeres als die Bösen – es gibt die Idealisten! Die glauben, das reine, unverfälschte Gute zu verwirklichen; gebt Acht vor den Idealisten, hütet euch vor den Moralisten und vor den Gutmenschen. Die Idealisten, die glauben, das Gute zu verwirklichen, sind die Gutmenschen. Und der Gutmensch definiert sich dadurch, dass es ihm gar nicht darum geht, das Gute zu verwirklichen, sondern es geht ihm darum, gut zu scheinen und sich moralisch über SIE hinweg zu heben“ … „Es geht dem Gutmenschen um die Macht. Er will befehlen, er will herrschen, er will sagen, was man sagen darf, was man nicht sagen darf… Er will die Grenzen, die Schranken, was gesagt werden darf, mit autoritärer, intoleranter, schmallippiger, inquisitorischer Unerbittlichkeit erzwingen … DAS ist der Gutmensch. Ganz etwas anderes als ein guter Mensch! Ein guter Mensch ist jemand, der nicht davon redet, dass er ein guter Mensch ist, sondern der einfach das Gute macht … Der Gutmensch (dagegen) lebt in der Gesinnung, der Gutmensch ist der klassische Frömmler – ein Frömmler redet von Gott, aber meint sich selbst. Er missbraucht das Höchste, um sich selber zu erhöhen, um sich über andere hinwegzusetzen“ Roger Köppel, Schweizer Chefredaktor der WELTWOCHE 4.2.22

  6. Es sind die hassenden, zerstörenden sog. bio-deutsche.
    Endlich begriffen ??
    mein Reden seit Jahren !!
    Alles andere ist nur Einsatz als Mittel zum Zweck !!

  7. Der Deutsche ist des Deutschen größter Feind.

    Das kann man im Kleinen beobachten wegen lächerlicher Nachbarschaftsstreitigkeiten wegen Gartenzwergen und überhängenden Ästen und Laub. Im Großen setzt sich das dann fort in solchen Geschehnissen wie den oben beschriebenen. Auch diese typisch deutsche Neidkultur, die politisch kultiviert wird bspw. in Form von entsprechenden Steuergesetzen, ist ein Beispiel dafür.

  8. Wie heißt es doch so schön:

    Über Katar lacht die Sonne … über Deutschland die ganze Welt … und zwar immer heftiger!

  9. .
    Die Linken
    stehen eben
    für Anmaßung
    und Debakel und
    kriegen alles kaputt.
    Sogar das einstmalige
    Aushängeschild Fußball.
    Nur hat die Sache mit den
    Trampelweibern schon mit der
    Rautze angefangen. Doch die ist
    ja auch grünlinks und hat die
    CDU total umgedreht ganz
    so wie der Biersoff die
    Nationalelf zu einer
    Multikultitruppe
    für die bunte
    Republik …
    .

  10. „Aber alle, die dabei tragende Rollen hatten, waren „Bio-Deutsche“ – kein Gnabry, kein schwarzer Rüdiger, kein Gündogan oder Musiala waren darunter.“
    Das kommt nicht von ungefähr. Solche Die „Bio-Deutsche“ vielmehr BRDler (BRDianer) tragen einen Schuldkomplex in sich. der sie krank , abartig gemacht hat.
    Man denke da nur an dem Vorgänger von Stasy Faeser, der nach eigener Aussage wegen Auschwitz in die Politik gegangen ist.

  11. „Deutschlands größte Gefahr sind Deutsche“

    meine rede, sehe ich bekannte, verwandte, nachbarn………………

  12. Drohnenpilot 5. Dezember 2022 at 12:30
    Bericht: F35-Tarnkappenjets weisen Hunderte Fehler auf“
    ******************
    Tut mir leid, wenn ich an dem „Bericht „ meine Zweifel habe. Die F35 gibt es seit 2006. Innerhalb von 16 Jahren ist es den „dummen Amis“ nicht gelungen „Hunderte Fehler“ zumindest größtenteils auszumerzen?! Und trotzdem werden die Maschinen auch von anderen Ländern gekauft? Wieder mal ein Beschmutzen des US Nestes. Einmal Spiegel, immer Spiegel.

  13. Deutschlands größte Gefahr sind Deutsche

    Das dürfte eine Jahrtausendealte Tradition sein, die schon bei den Germanenstämmen gang und gäbe war, die untereinander spinnefeind waren, sich gegenseitig bekriegten und – wenn sie es denn mal schafften, einig zu sein – als unbesiegbar galten.

  14. Die Kritik ist berechtigt, die „Mund-zu-Geste“ war das Sahnehäubchen, aber: Die englische Nationalmannschaft trudelte in Katar mit dem „Gay Plane“ ein und wollte, neben 7 weiteren Nationen, mit der Armbinde auflaufen. Ein britischer konservativer Politiker präsentierte sich in offizieller Mission mit der „One Love“ Armbinde auf der Tribüne. Auch Britanniens Haltung zum RU/Ukraine Konflikt ist bekannt, da nehmen sich die Briten, u. a. mit anderen Nationen, nichts. Die Sticheleien in Richtung Russland gehen nicht nur von deutschen Politikern und/oder deutschen Gazetten aus!

    Die alleinige Fokussierung auf die „Schuld“ Deutschlands/der Deutschen hat ein Geschmäckle und dann noch Gebetsmühlenartig wiederholt.
    Nur, wen will man damit überzeugen, vielleicht den Leser, der von den MSM endlich zu PI gefunden hat?

    Naja, und wozu hier noch schimpfen, den Deutschen niedermachen, es läuft doch gut! Einfach so laufen lassen und das „Problem“ mit den schlechten Deutschen hat sich dann erledigt, irgendwann.
    Dann geht es der Welt wieder gut, die kann sich dann vom arroganten, gutbösmenschlichen, deutschen Moralapostel und von dessen Wesen, an dem die Welt genesen soll, wieder erholen. Ich gehe mich jetzt schämen, nur noch mit gesenktem Kopf durch die Straßen und hasse mich, weil ich ein Deutscher bin. „Germany must perish (again)“

  15. So ist es und deswegen wird wohl die Bundeswehr irgendwann im Land eingesetzt werden, nicht zu friedlichen Zwecken. Deutsche gegen Deutsche, seit 2000 Jahren Volkssport.

  16. Leider gibt es im besten Deutschland daß es je gab nicht den Straftatbestand des „Undeutschen Verhaltens“.

  17. Visiting 5. Dezember 2022 at 13:36
    Die Kritik ist berechtigt, die „Mund-zu-Geste“ war das Sahnehäubchen, aber: Die englische Nationalmannschaft trudelte in Katar mit dem „Gay Plane“ ein und wollte, neben 7 weiteren Nationen, mit der Armbinde auflaufen. Ein britischer konservativer Politiker präsentierte sich in offizieller Mission mit der „One Love“ Armbinde auf der Tribüne. Auch Britanniens Haltung zum RU/Ukraine Konflikt ist bekannt, da nehmen sich die Briten, u. a. mit anderen Nationen, nichts. Die Sticheleien in Richtung Russland gehen nicht nur von deutschen Politikern und/oder deutschen Gazetten aus!

    Die alleinige Fokussierung auf die „Schuld“ Deutschlands/der Deutschen hat ein Geschmäckle und dann noch Gebetsmühlenartig wiederholt.
    Nur, wen will man damit überzeugen, vielleicht den Leser, der von den MSM endlich zu PI gefunden hat?

    Naja, und wozu hier noch schimpfen, den Deutschen niedermachen, es läuft doch gut! Einfach so laufen lassen und das „Problem“ mit den schlechten Deutschen hat sich dann erledigt, irgendwann.
    Dann geht es der Welt wieder gut, die kann sich dann vom arroganten, gutbösmenschlichen, deutschen Moralapostel und von dessen Wesen, an dem die Welt genesen soll, wieder erholen. Ich gehe mich jetzt schämen, nur noch mit gesenktem Kopf durch die Straßen und hasse mich, weil ich ein Deutscher bin. „Germany must perish (again)“

    Ich denke, man sollte zwischen der seit den Germanenstämmen existierenden inneren Zerrissenheit der Deutschen und dem in der Tat wenig intelligenten Deutschenbashing unterscheiden;
    erstgenanntes ist eben eine Jahrtausendealte deutsche Art, mit der man eben leben muss und wem es nicht passt, sollte sich verdünnisieren.

  18. „Bislang sind es nur unbestätigte Berichte. Vor wenigen Tagen meldeten mehrere Medien, dass Kulturstaatsministerin Claudia Roth umfassende Veränderungen an der Stiftung Preußischer Kulturbesitz plane. Diesen Plänen zufolge, so die Berichte, soll unter anderem die Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss ihre Eigenständigkeit verlieren und in der Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK) aufgehen – und bei letzterer wiederum soll das Wort „Preußen“ aus dem Namen gestrichen werden.“

    https://paz.de/artikel/kein-verstaendnis-fuer-preuszen-a7883.html

  19. Es ist durchgesickert,daß diese Aktion „Maulkorb“ hauptsächlich auf dem Mist von Neuer,Bierhoff und dem Antifafan Goretzka gewachsen ist.
    Der Rest der Schlandschaft hat sich zumindest anfangs dagegen gesträubt den Unfug mitzumachen.

  20. The_Truth 5. Dezember 2022 at 13:51

    gehen sie weiter, hier gibt es nichts …………

    „Der mutmaßliche Täter soll in ein benachbartes Wohnhaus geflüchtet sein. Die Polizei traf dort auf drei Menschen, darunter soll auch der mutmaßliche Täter sein. Weitere Details zum Angriff, dem Motiv und den Verletzten waren zunächst unklar.

    Erste Annahmen, dass es sich bei dem Wohnhaus um eine Flüchtlingsunterkunft handelt, können zunächst nicht bestätigt werden. Die Polizei umstellte das Gebäude, stürmte dieses und nahm alle Bewohner fest. Darunter wohl auch den Täter. Zur Tat selbst gibt es noch kein Motiv.“

  21. @aenderung 5. Dezember 2022 at 13:53

    Sehr interessant die Formulierung: „Erste Annahmen, dass es sich bei dem Wohnhaus um eine Flüchtlingsunterkunft handelt, können zunächst nicht bestätigt werden.“

    Also was jetzt? Entweder können die Behörden/die Polizei das bestätigen oder nicht. Aber was soll denn bitteschön „zunächst nicht bestätigen“ bedeuten? 🙂

  22. teleschau
    Mo., 5. Dezember 2022 um 9:30 AM

    Kabarettist Serdar Somundschu(TÜRKE) ist bekannt dafür, gerne anzuecken. Als im RTL-Talk „stern TV am Sonntag“ über das Für und Wider des Duzens von Lehrkräften gestritten wurde, formulierte er eine brisante Spitze, die sicher nicht nur Berlins Juso-Chefin(TÜRKIN) als Provokation auffasste.

    Sind Lehrerinnen und Lehrer in erster Linie Autoritäts- oder Vertrauenspersonen? An dieser Frage entzündete sich bei „stern TV am Sonntag“ eine Diskussion, ob Lehrkräfte geduzt oder gesiezt werden sollten. Die Berliner Jusos fordern, dass Schülerinnen und Schüler an allen Schulen duzen dürfen. Diese Position vertrat in Dieter Könnes‘ RTL-Talk die Vorsitzende der SPD-Jugendorganisation in Berlin, Sinem Taschan-Funke.

    Der Juristin ging es darum, Distanz abzubauen, sie erhoffte sich vom Duzen einen „positiven Aspekt auf die Lernatmosphäre“. (Anm.: Wo der Lehrer den Schülern an die Wäsche geht? M-B)

    „Morgens duzen wir unsere Lehrer, mittags kleben wir uns auf die Autobahn und abends wechseln wir unser Geschlecht.“

    Sinem Taschan-Funke reagierte sichtlich irritiert auf Somundschus Aussage, ihr Gesichtsausdruck ließ Fassungslosigkeit vermuten. „Krass“, entgegnete die Berliner Juso-Chefin nur, mit hochgezogenen Augenbrauen…
    https://www.tagesspiegel.de/berlin/berliner-jusos-haben-neue-doppelspitze-4189069.html

  23. Das wohl berühmteste Zitat in Bezug auf Moral/Moralapostel kommt von Berthold Brecht in seiner Dreigroschenoper: „Erst kommt das Fressen, dann kommt die Moral“. Essen ist halt meistens wichtiger ist als moralische Grundsätze. Moralisch – was auch immer das bedeuten mag – kann also nur der handeln, der genug zu essen hat. Die Nänsie konnte mit ihren drallen, wohlgenährten Oberarmen auf der Tribüne in Katar deutlich demonstrieren, sich Moral leisten zu können – auch wenn Emire und Scheichs sich in höchstem Unwohlsein und Widerwillen bezüglich solcher, nicht nur optischer Verletzung von Gastfreundschaft abgewendet haben.

  24. Brutale Attacke an Schule – Kinder schwer verletzt!

    In der knapp 5000-Seelen-Gemeinde Illerkirchberg in Baden-Württemberg ist es am Montag um 7.30 Uhr nahe einer Grundschule zu einer blutigen Attacke gekommen. Mehrere Kinder sollen in der Nähe des Gebäudes von einem Mann verletzt worden sein. Zwei Mädchen wurden ins Krankenhaus eingeliefert.

    Und das Bündnis „ZGI – Zusammen gegen Intoleranz“ hat Angst. Aber nicht etwa vor dem Messer-Mann und dass sich solche Fälle immer mehr häufen und irgendwann auch ihre eigenen Kinder unter den Opfern sein könnten. Sondern natürlich dass die AfD den Fall „instrumentalisieren“ könnte:

    Wir haben Angst. Angst, dass es sich bei dem Verdächtigen um eine migrantisch gelesene Person handelt, die von AfD und anderen Rechtspopulist:innen instrumentalisiert wird, um Ressentiments gegen Geflüchtete zu schüren.

    https://www.krone.at/2874527

    Dieses Land ist so komplett irre und bekloppt, dass man es gar nicht mehr in Worte fassen kann!

  25. Wer sich dem System gegenüber loyal verhält,
    bekommt Geld und Orden.
    Wer kritisiert wird ausgegrenzt.
    Aber die Aussenstelle des Parlaments wollte
    es ja so. Völlig subalterne Individuen , die sich
    dem System unterordnen egal ob es Merkel heisst,
    oder nun diese Rot/Grünen Deutschlandvernichter !

  26. aenderung 5. Dezember 2022 at 13:32

    ich würde besonders die deutschen weiber hervorheben.
    ****

    Die kommen hier auf PI schon nicht zu kurz im „hervorheben“.
    Besonders die Wagenknecht und die Schwarzer! Erdreistet sich die Schwarzer auch noch in einer Quasselbude gegen den Strom zu schwimmen und Verschwörungstheorien zu verbreiten, das hätte sich ein Mann nie erlaubt!

  27. „Dieses Land ist so komplett irre und bekloppt, dass man es gar nicht mehr in Worte fassen kann!“

    Sehr gut erkannt!

  28. Sozialdemokraten und Grüne (einschließlich ihrer U-Boote in cdu und fdp, allen voran Merkel) sind die Giftspinnen die ihr tödliches Netz um die bereits am Boden liegende Germania weben.
    Es ist längst an der Zeit, dass jemand sie wachküsst…

  29. @seegurke..es ist durchgesickert,daß diese Aktion „Maulkorb“ hauptsächlich auf dem Mist von Neuer,Bierhoff und dem Antifafan Goretzka gewachsen ist.
    Der Rest der Schlandschaft hat sich zumindest anfangs dagegen gesträubt den Unfug mitzumachen.

    die drei sind dann wohl auch die verantwortlichen Schrankschwuchteln. Welcher Heteromann, außer N. Faeser, würde auch freiwillig so eine Armbinde tragen ?
    Zu den Klimaklebern, wenn sich die mal wieder auf die Straße hocken, einfach ein ohrenbetäubendes Hupkonzert starten. Wenn das nicht hilft, ein paar Knallerbsen auf die von Soros gesponsorten Nichtsnutze werfen.

  30. Achtung eben in der Bildzeitung:Brutale Attacke! Zwei Mädchen schwer verletzt
    Sie waren auf dem Weg zum Schulbus
    wer weiss mehr?

  31. Korrektur, ein „ist“ ist zuviel:
    „Essen ist halt meistens wichtiger (ist) als moralische Grundsätze.“

  32. SchweinskopfsulzevonOMI 5. Dezember 2022 at 14:28

    „Es ist auch unklar, ob sich die Mädchen und der Täter kannten. Die Ermittlungen laufen derzeit noch auf Hochtouren, der Tatort ist noch abgesperrt, so die Polizei Ulm.

    Auch macht die Polizei noch keine Angaben dazu, ob und welche Waffen der Täter für den Angriff verwendet hat. Auch ob die Mädchen in Lebensgefahr schweben, wollte oder konnte die Polizei zum aktuellen Zeitpunkt nicht sagen. „Sie haben schwere Verletzungen“, so ein Sprecher zu BILD.

    „Wir müssen jetzt erstmal die Hintergründe genau ermitteln“, sagte ein Polizeisprecher. Voraussichtlich an diesem Montagnachmittag solle es weitere Infos geben.“

  33. Unterdessen rückten das SEK und zahlreiche Polizeikräfte, auch mit Hunden, an. Die Polizeibeamten umstellten zunächst das Gebäude an der Bucherstraße. Dann drangen sie in das Haus ein und holten alle darin befindlichen Personen heraus, um sie zu verhören. Nach Informationen der SÜDWEST PRESSE handelt es sich um ein Haus, in dem die Gemeinde Geflüchtete untergebracht hat. Ob der mutmaßliche Täter auch dort wohnte, ist noch nicht klar.

  34. „Klima-Lobby fordert Ende der Schonfrist für Autofahrer“

    schonfrist, dieser sog.lobby würde ich in der ar*** treten.

  35. Tanz um das bunte Kalb 5. Dezember 2022 at 14:17

    Sozialdemokraten und Grüne (einschließlich ihrer U-Boote in cdu und fdp, allen voran Merkel) sind die Giftspinnen die ihr tödliches Netz um die bereits am Boden liegende Germania weben.
    Es ist längst an der Zeit, dass jemand sie wachküsst…

    U-Boote? Schauen Sie sich mal einen CDU oder FDP-Parteitag an oder hören sie die Bundestagsreden von CDU und FDP-MdB’s. Mei, dann haben diese beiden deutschenhassenden Parteien aber nur noch U-Boote in ihren Reihen. 🙂

  36. alles-so-schoen-bunt-hier 5. Dezember 2022 at 14:34
    „Der Selbsthass grünlinker Deutscher, ist der eigentlich heilbar?“

    mit einer kur in nordkorea denke ich schon.

  37. .
    .
    Antonio Rüdiger ist wohl bald sein Job los..
    .
    und bekommt Besuch vom VS!
    .
    Das BRD-Regime kann die Wahrheit nicht vertragen..

    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Nach WM-Aus der DFB-Elf
    .
    Was unserem Land fehlt

    .
    Wir sind zum zweiten Mal hintereinander bei einer Fußball- WM schändlich ausgeschieden. Abwehrspieler Antonio Rüdiger (29) sagt: „Die letzte Gier, dieses etwas Dreckige – das fehlt uns!“

    Unsere Auto-Hersteller, einst die Krone unserer Industrie, hecheln bei der Entwicklung neuer Antriebsarten der Konkurrenz längst hinterher.

    Und unter den 100 wertvollsten Unternehmen der Welt gibt es kein einziges mehr aus Deutschland (Studie Ernst & Young).

    Geht’s uns zu gut? Wir sind offensichtlich zu bequem geworden. Warum sich quälen, wenn es doch (noch) halbwegs läuft?

    Jeder 2. Vollzeitbeschäftigte unter 40 würde lieber halbtags arbeiten (YouGov-Studie).

    Die Abi-Note 1,0 wird heute 5 x häufiger vergeben als noch vor 15 Jahren. Gibt es überhaupt noch Leistungsdruck?

    Ex-BDI-Chef Heiner Weiss: „Wir sind ein Land geworden, das erntet, aber nicht mehr sät!“

    https://www.bild.de/sport/fussball/fifa-wm-2022/wm-2022-nach-dem-aus-der-dfb-elf-was-unserem-land-fehlt-82138134.bild.html

  38. alles-so-schoen-bunt-hier 5. Dezember 2022 at 14:34

    vier wochen die strasse fegen auf knien, dabei nach etwas korn suchen, würde wunder tun.

  39. aenderung 5. Dezember 2022 at 14:36

    „Klima-Lobby fordert Ende der Schonfrist für Autofahrer“

    schonfrist, dieser sog.lobby würde ich in der ar*** treten.

    Welche „Schonfrist“? Die Autofahrer sind doch DIE Melkkühe der Nation. Sollen sie mal das Autofahren verbieten, diese links-grünen Deppen. Dann kann Buntland sofort dicht machen.

  40. So langsam nimmt die Selbstreinigung der Plattform Twitter Gestalt an.
    Unrat entfernt sich von selbst bei Twitter.
    Auch der MP Niedersachsens von der #noSPD Weil verabschiedet sich dort.
    Es bleibt zu hoffen das weiterer Unrat seinen Beispiel folgen wird.

  41. Das_Sanfte_Lamm 5. Dezember 2022 at 13:44

    …erstgenanntes ist eben eine Jahrtausendealte deutsche Art, mit der man eben leben muss und wem es nicht passt, sollte sich verdünnisieren…
    ***
    Ich lebe damit, nehme es aber nicht in Gänze unwidersprochen einfach so hin. Diese innere Zerissenheit, egal ob nun „typische Tradition“ oder nicht, wird „uns“ das Genick endgültig brechen. Damit spielt man „uns“ aus und das kommt nicht nur von innen.
    Aber ich erwäge inzwischen, Ihrem Rat eventuell zu folgen und mich zu verdünnisieren.

  42. @Drohnenpilot 5. Dezember 2022 at 14:39

    Fragen Sie mal frische Abiturienten, wer der erste Bundeskanzler der Bundesrepublik war. Ich wette mit Ihnen, daß 8 von 10 das nicht wissen.

  43. Es ist so, daß sich 10 bis 20% mit großer Klappe aufspielen und sich durchsetzen, so auch in der Politik.. Man könnte nun denken, die setzen sich ***wegen*** ihrer großen Klappe durch und man müßte dagegenhalten. Dem ist aber nicht so.
    Die wissen, daß sie einen starken Rückhalt haben (vom Zeitgeist, von der Staatsreligion). In Deutschland ist die Staatsreligion „Pro-Multikulti bis hin zur Vernichtung der europäischen Völker und des deutschen Staatsvolks“. Wer nun etwas dagegen sagt, nämlich „wir haben heute schon viel zu viele Ausländer [mit und ohne deutschen Paß] in unserer Schule, in unserer Firma, in unserem Land“, der wird der Schule verwiesen wegen „Störung des Schulfriedens“, der bekommt gekündigt wegen „Störung des Betriebsfriedens“.
    Zum Verhalten der Fußballspieler: Wer nicht mitmacht, der wird in Zukunft nicht mehr zu den Spielen der Nationalmannschaft eingeladen.

    Das wissen die Leute und deshalb, unter diesem Druck, widersprechen sie nicht.
    Dazu kommt noch, daß die Wahrheitssprecher zusätzlich verächtlich gemacht werden, und Bekannte wenden sich ab, weil sie wissen, wenn sie zu den Geächteten stehen, dann geraten sie selbst in die Schußlinie der Gutmenschen.
    Außerdem, innerhalb der Gutmenschenkirche (diese umfaßt in Deutschland die SPD-FDP-Grüne-CDU-CSU-Großpartei, dazu 90% der Medien, Fernsehen, Universitäten, Schulen) steigen die am sichersten auf, die immer noch eine Schippe drauflegen, den Irrsinn immer noch ein bischen weiter treiben. Dadurch sind sie in ihrer Kirche noch ein Stück „besser“ als der Mittelgutmensch und deshalb steigen sie auf.

    Wir haben also ein System, daß sich selbst stärkt und selbst immer weiter und stärker in immer noch unverstellbarere Ausgestaltungen hineinführt. Man sehe sich auf der „Lufthansa-Seite “ das Bild des Fliegers der Fußballmannschaft und die Aufschrift an.
    https://www.lufthansagroup.com/de/newsroom/meldungen/fanhansa-ready-for-takeoff.html
    Ich habe das Bild erst für Satire gehalten, aber es ist die „offizielle“ Aussage der Lufthansa
    und auch der deutschen Staatskirche.
    Soviel zur heutigen Lage.

  44. Man soll nur nicht denken, der Wahnsinn ist vorbei. Nächstes Jahr ist Frauen-Fussball WM in Australien und Neuseeland. Was denkt ihr denn, was da abgeht? Dann ist der Männerfussball zum Schlachten freigegeben! Und es werden wieder Millionen von „Fussballfans“ in den Chor einsteigen, ja Frauenfussball ist viel besser als Männerfussball. Es lebe der Feminismus. Und die gleichen Typen die heute die Taktzahl vorgeben, werden auch dann den Takt bestimmen. Wie billig alles ist und wo haben die meisten Zombies ihr Hirn abgegeben?

  45. Deutschland ist in grossen Teilen irre geworden. Statt blühender Landschaften haben wir blühende Lachnummern bekommen!

  46. Drohnenpilot 5. Dezember 2022 at 14:39

    „Geht’s uns zu gut? Wir sind offensichtlich zu bequem geworden. Warum sich quälen, wenn es doch (noch) halbwegs läuft?“
    ________________________________
    Von wem sprechen Sie? Etwas von Ricarda Lang? Läuft noch – halbwegs . . .

  47. @Urmel1970 5. Dezember 2022 at 14:44

    Man soll nur nicht denken, der Wahnsinn ist vorbei. Nächstes Jahr ist Frauen-Fussball WM in Australien und Neuseeland. Was denkt ihr denn, was da abgeht? Dann ist der Männerfussball zum Schlachten freigegeben! Und es werden wieder Millionen von „Fussballfans“ in den Chor einsteigen, ja Frauenfussball ist viel besser als Männerfussball. Es lebe der Feminismus. Und die gleichen Typen die heute die Taktzahl vorgeben, werden auch dann den Takt bestimmen. Wie billig alles ist und wo haben die meisten Zombies ihr Hirn abgegeben?

    „Frauenfussball“ hat mit Fussball nichts zu tun. Das ist eine komplett andere Sportart. Ich habe letztens (war glaube ich die EM in England oder?) mal versucht eine HZ am TV das live durchzuhalten. HAbe ich nicht geschafft. Nach 15 Minuten habe ich umgeschaltet. Fürchterlich. Grausam. 🙂

  48. seegurke 5. Dezember 2022 at 13:52
    Es ist durchgesickert,daß diese Aktion „Maulkorb“ hauptsächlich auf dem Mist von Neuer,Bierhoff und dem Antifafan Goretzka gewachsen ist.
    Der Rest der Schlandschaft hat sich zumindest anfangs dagegen gesträubt den Unfug mitzumachen.
    ————
    Wie man weiß, sind Streßsituationen vor einem Kampf, bei dem es aufs Überleben ankommt, hier aufs Überleben als Kicker im WM-Kampf, der Konzentration und damit der Leistungsfähigkeit sehr abträglich.

    Kann es sein, daß dieser von Polen abstammende Spieler überhaupt nicht weiß, was es heißt, Deutscher zu sein? Setzt er sich vielleicht morgen dafür ein, daß die Deutschen Entschädigungen in Milliardenhöhe an Polen zahlen?

    Leon Christoph Goretzka wurde am 6. Februar 1995 in Bochum geboren. Er ist 1,89 Meter groß.
    Seine Eltern stammen aus Polen und sind getrennt. Sein Vater Konrad arbeitet bei Opel in Bochum.
    https://praxistipps.focus.de/leon-goretzka-vater-konrad-boss-transformation-freundin_148757

    Bevor sich hier einer ob meiner Frage empört: Ich kenne mehrere Personen, die, obgleich in einem EU-Land geboren, sich mit dem Herkunftsland ihrer Eltern identifizieren, und das sind in dem Fall keine Muslime.

    Das sind nicht die Polen der 50er Jahre. Die Zeiten von Heinz Kwiatkowski sind vorbei!

  49. lorbas 5. Dezember 2022 at 14:45

    The_Truth 14:42

    Da kämen Antworten wie Adolf H., ….

    Haha, ja das glaube ich auch. Oder Merkel…

  50. The_Truth 5. Dezember 2022 at 14:47

    frauenfussball, dass spiel muss ein mann pfeifen mit bulligen linienrichtern.

  51. Frauenfussball ist wie Fussball in Zeitlupe. Ich respektiere sportliche Frauen, aber es eben NICHT dem Männerfussball ebenbürtig, egal was das woke TV behauptet.
    Jede U16 Mannschaft putzt die DFB Damen 10:0 weg.
    Ist Biologie, die lässt sich nicht bescheissen.

  52. hihohi, klimawandel.

    „Ab -55° bekommen die Schülerinnen und Schüler im sibirischen Oimjakon kältefrei. Und diese Kälte schiebt sich nun auch nach Europa.“

    “ In den vergangenen Jahren hatten wir oftmals einen sehr warmen Auftakt in den Dezember, Höchstwerte über 10 Grad waren keine Seltenheit, teilweise nahe der 15-Grad-Marke. Dieses Jahr ist alles anders. Die extreme Kälte ist nah an uns herangerückt. Wir haben auch heute Morgen teilweise wieder Schneefall in einem Streifen einmal quer über Deutschland. Bis zum 3. Advent geht das nasskalte Wetter mit Höchstwerte um 0 bis 5 Grad weiter, ab dem 3. Advent stellt sich verbreitet Dauerfrost ein, es kann dann bis ganz runter Schnee geben und der bleibt teilweise auch liegen. Der Dezember 2022 gibt sich so winterlich wie seit 12 Jahren nicht mehr. „

  53. .
    .

    Sarah Wagenknecht:
    .
    „Für mich sind die Grünen die heuchlerischste, abgehobenste, verlogenste, inkompetenteste und gemessen an dem Schaden, den sie verursachen, derzeit auch die gefährlichste Partei, die wir aktuell im Bundestag haben.“
    .
    Die pädoGrünen zerstören DE!
    .

  54. DFB-Zoff! Spieler verließ Meeting. Sport1, 4.12.2022
    https://www.sport1.de/news/fussball/wm/2022/12/wm-2022-es-war-gruppenzwang-brisante-details-zu-dfb-meeting-im-binden-zoff

    Nach dem blamablen WM-Aus der deutschen Nationalelf kommen neue Details zur politischen Debatte vor dem Auftaktspiel gegen Japan ans Licht. ……….

    SPORT1-Informationen, wonach neben Goretzka auch Manuel Neuer die Debatte anschob und die restlichen fünf anwesenden Spieler nur widerwillig mitzogen, bestätigte die ARD in einem am Samstag veröffentlichten Bericht.

  55. Rechtspopulist 5. Dezember 2022 at 14:10
    Brutale Attacke an Schule – Kinder schwer verletzt!

    BuntIstDieBessereRasse-Aktivisten:
    Wir haben Angst. Angst, dass es sich bei dem Verdächtigen um eine migrantisch gelesene Person handelt, die von AfD und anderen Rechtspopulist:innen instrumentalisiert wird, um Ressentiments gegen Geflüchtete zu schüren.

    Im Klartext:
    die LinksTerroristen erkennen, dass die Warnungen und Einschätzungen der AfD und „RechtsPopulisten“ über hohe MigrantenGewalt stimmt und das es da ein Problem gibt mit „alle-rein“ und BuntIstDieBessereRasse.
    Aber statt ihre GEZirngewaschene ideologische Verbretterung einzugestehen,
    betreiben sie pahologische Realitätsverweigerung
    überschütten sie diejenigen mit HASS, die das Problem wahrheitsgemäß benennen und konstruktiv lösen möchten im Sinne vom Amtseid.

  56. doardi 5. Dezember 2022 at 12:44
    „Es gibt schlimmeres als die Bösen – es gibt die Idealisten!
    [Weltwoche …]

    :mrgreen:

  57. Marie-Belen 5. Dezember 2022 at 15:12
    Ein Mädchen ist seinen Verletzungen erlegen!
    https://www.bild.de/news/2022/news/ulm-mann-griff-zwei-schuelerinnen-an-maedchen–14-stirbt-nach-attacke-82158582.bild.html

    Von: EMILY ENGELS UND OLIVER GROTHMANN
    05.12.2022 – 15:14 Uhr
    Illerkirchberg (Baden-Württemberg) – Es sind tragische Szenen, die sich in den frühen Morgenstunden in Illerkirchberg, südlich von Ulm, abgespielt haben müssen. Ein Mädchen (14) hat bei einer brutalen Attacke auf ihrem Schulweg ihr Leben verloren. Ein weiteres (13) wurde schwer verletzt.
    ———-
    Die Sprache ist ja unglaublich!
    Die Szenen sind „tragisch“. Jeder weiß, daß zu Tragik keiner kann.

    Tragik Definition
    schweres, schicksalhaftes, von Trauer und Mitempfinden begleitetes Leid
    „darin lag die Tragik [seines Lebens, in seinem Leben, dieses Unfalls]“

    „Ein Mädchen (14) hat bei einer brutalen Attacke auf ihrem Schulweg ihr Leben verloren. …“
    Nicht nur, daß es heißen müßte „sein Leben“, weil „das Mädchen“, sondern viel schwerwiegender ist, diesen Mord zu bezeichnen als „sein Leben verlieren“.

    Die Verlogenheit der BILD wird täglich weniger erträglich.

  58. Ich habe nach Informationen über Illerkirchberg gesucht…..
    Knapp 5000 Einwohner….

    .
    „Wappen
    In gespaltenem Schild vorne in Gold (Gelb) eine rot gekleidete und rot gekrönte Dame mit dunklem Teint, in der Linken eine rote Mitra haltend, hinten in schwarz ein doppelarmiges goldenes (gelbes) Kreuz (Patriarchenhochkreuz). Die Flaggenfarben sind Rot-Gelb (Rot-Gold)“

    https://de.wikipedia.org/wiki/Illerkirchberg#Wappen

    „Arbeitskreis Flüchtlinge Illerkirchberg

    Seit einigen Wochen werden der Gemeinde Illerkirchberg weitere Flüchtlinge zur Anschlussunterbringung zugewiesen. Bis Oktober müssen daher ca. 20 Personen zusätzlich untergebracht werden. Sie kommen aus Kamerun, Togo, Nigeria und Pakistan. Mit dabei sind auch Kleinkinder und Neugeborene. Der „Arbeitskreis Flüchtlinge Illerkirchberg“, der seit Frühjahr 2016 aktiv ist, wird auch die neuen Flüchtlinge bei Bedarf auf ihrem Weg zur Integration im Rahmen seiner Möglichkeiten mitbegleiten. Wie seither wird Begleitung zu Ämtern und Ärzten, Sprachbegleitung, Hilfe bei der Wohnungssuche und bei der Suche nach Arbeitsplätzen, Hilfe bei der Verbesserung der Wohnverhältnisse, bei Umzügen etc. nötig sein. Weitere Helfer und Unterstützer wären daher im Arbeitskreis herzlich willkommen.

    Wenn Sie mitmachen möchten, können Sie sich gerne unter 07346-3372 oder unter 07345-3234 melden. Wir würden uns freuen!“

    https://www.evang-kirche-wiblingen.de/aktuelles/weitere-meldungen/arbeitskreis-fluechtlinge-illerkirchberg

  59. Nicht 100 Mrd.€ SonderSchulden für Militär (suggeriert Feindbild Russland)
    sonder Deutsche sind größte Gefahr

    Danke an Wolfgang Hübner, sehr gute Gegenüberstellung!
    Immer wieder heftig, wie geschickt das Framing läuft, hier zum Ablenken von den eigenen Problemen.
    Und gut, dass es PI gibt!
    Schwarmintelligenz!

    Ok, etwas Budget für militärische Verteidigung ist schon nötig, Null-Krieg ist Illusion, aber hier wird es offensichtlich als Ablenkungsmanöver missbraucht.

    Aber bitte nicht alle Deutschen unter Generalverdacht stellen!
    Es sind GEZirngewaschene Rot-Grüne
    die unser Land HASSEN,
    die (indigenen) Deutschen HASSEN (BuntIstBessereRasse),
    Wirtschaft und Industrie HASST,
    unsere Verfassung HASST (und utopischen Kommunismus(*) einführen möchte).


    Kommunismus(*) = RedHolocaust100Mio

  60. Das_Sanfte_Lamm 5. Dezember 2022 at 15:16

    Ich war mir nicht sicher, wie Sie das meinten bzw., ob Sie mich damit einbezogen haben.
    Entschuldigung, aber ich bin etwas „aufgebracht“, damit könnte ich das erklären. Es tut mir inzwischen fast schon weh, „das“ quasi ununterbrochen unter die Nase gerieben zu bekommen. Gerade hier im Kommentarbereich, wo man eigentlich erwartet, dass die Timeline, die Zusammenhänge etc. bekannt sein dürften.
    Vielleicht verstehen Sie, wie ich das meine.

  61. Vor einigen Jahren im Vorfeld einer FrauenWM, spielte die Frauennationalmannschaft gegen eine B- Jugend des VfB Stuttgart. Die Jungs übten merkliche Zurückhaltung und siegten trotzdem mühelos
    3 : 0. Klar erkennbar war deren Überlegenheit im Zweikampf und Athletik.
    Mag mir gar nicht vorstellen, wenn eine Spielerin ins Kopfballduell mit Rüdiger gehen würde. Das könnte Tote geben.

  62. Visiting 5. Dezember 2022 at 15:26

    sollte das lamm mich meinen, lache ich drüber. geht mir am arsch vorbei.

    aber gut das das lamm deutschland rettet, da fühle ich mich gleich sicherer.

  63. @ Marie-Belen 5. Dezember 2022 at 15:23

    Ich habe nach Informationen über Illerkirchberg gesucht…..
    Knapp 5000 Einwohner….


    „Arbeitskreis Flüchtlinge Illerkirchberg

    Es ist nur noch zum kotzen. Was denken sich diese geistig verirrten links-grünen Kirchengutmenschen? Gibt es in der evangelischen Gemeinde dort auch einen „Arbeitskreis arme deutsche Rentner“ oder einen „Arbeitskreis deutsche Obdachlose“? Was hasse ich diese bekloppten, deutschenhassenden Gutmenschen.

  64. Marie-Belen : Illerkirchberg, 2 Mädchen,
    Arbeitskreis Flüchtlinge Illerkirchberg“ behilflich zur „Integration“

    Dann klebt auch an den Mitarbeiter*innen(m,w,d) dieser rassistischen LinksTerroristen das Blut dieser Kinder,
    weil sie eine Utopie von „Integration“ propagiert, die in vielen Fällen zu Raub, Vergewaltigung und Mord von „Ungläubigen“ (Harbis) führt.

    Viele diese „Flüchtlinge“ (genauer: eigensicht: Eroberer, Dschihadisten, …) verehren den Räuber, Vergewaltiger und Mörder Mohammed als ihr Vorbild.

    Diese rassistischen LinksTerroristen missbrauchen die zwanghafte Einwanderung für ihre rassistische Ideologie: BuntIstDieBessereRasse.

    Obige schuldlose Opfer werden als Kollateralschäden für die „Höherentwicklung“ der Menschheit betrachtet, für die es allenfalls Krokodilstränen gibt.
    Empathie=Null.

    Ideologisch nicht anders, als für Adolf, der für die Höherentwicklung der Menschheit die Verga… von 6 Mio. als J… als Kollateralschaden hinnahm für die „Höherentwicklung“ der Menschheit.

  65. westwoodtom 5. Dezember 2022 at 15:29
    Vor einigen Jahren im Vorfeld einer FrauenWM, spielte die Frauennationalmannschaft gegen eine B- Jugend des VfB Stuttgart. Die Jungs übten merkliche Zurückhaltung und siegten trotzdem mühelos
    3 : 0. Klar erkennbar war deren Überlegenheit im Zweikampf und Athletik.
    Mag mir gar nicht vorstellen, wenn eine Spielerin ins Kopfballduell mit Rüdiger gehen würde. Das könnte Tote geben.
    ————-
    Man braucht sich doch nur die Mädelz anzugucken, die da Fußball spielen, und man kommt ausm Lachen nicht raus. Fußball ist ein Sport für Jungs, Mädelz macht Fußball häßlich, und da meine ich nicht nur die Kessen Väter, sondern alle.
    Alle Operationen, die beim Fußball nötig sind, um zu gewinnen, sind unweiblich. Schaut Euch bitte mal das Foto hier an:
    https://educalingo.com/de/dic-de/damenfubball

    Oder googlet unter „Bilder“ mal „Frauenfußball“. Zum Kaputtlachen!

  66. DANKE sehr!
    >> Wieder einmal:
    Ein ausgezeichneter Artikel von Herrn Hübner.

    Es ist eine extrem gefährliche deutsche rot-grün-kartellverseuchte Minderheit, die alles jemals hochwertig Deutsche „in den Dreck zieht“ und mit ihrem Wahn zuerst Deutschland selbst und dann die gesamte Welt mit un-geistigem Imperialismus übertüncht und durchseucht.

    Ein Sportverband, der sich Speichel leckend bei Rot-Grün andient, sich der Schwulenpropaganda verschrieben hat, eine Innenministerin, die m. E. völlig rechtswidrig die Schwulenfahne an ihrem Dienstgebäude hisst und im Ausland gegen Andersdenkende hetzt –
    >> für mich pervers und strafwürdig!

    Und wenn ich sehe, wie jetzt aktuell ein Männlein aus Deutschland hier in Namibia „eindringt“ und Energie-Geschäfte machen möchte, bleibt mir das Lachen im Hals stecken – und nicht nur mir.

  67. Goldfischteich 5. Dezember 2022 at 15:23

    Hat man sich nicht vor nicht allzu langer Zeit in Frankreich dagegen gewehrt, auf dem Lande „Flüchtlinge“ aufnehmen zu müssen?

  68. .
    .
    Wie viele dt. Kinder will Lauterbach und seine Profit-Schergen noch krank machen oder sogar töten?
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .

    Keine Immunkräfte gegen harmlosen Schnupfen mehr:
    .
    Was haben Lauterbach & Co. unseren Kindern angetan?

    .
    Kinderärzte und Intensivmediziner schlagen Alarm: Die Versorgung von Kindern mit einem an sich harmlosen Schnupfen und Husten (RS-Virus) wird immer schwieriger. Eine Rotznase, vor den Corona-Zwangsmaßnahmen eigentlich selten ein Problem, wird plötzlich zur tödlichen Gefahr. Immer offensichtlicher wird: Maskenwahn, Kita- und Schulschließungen haben die Immunabwehr unserer Kinder lebensbedrohlich geschwächt.
    .
    Die Kinderkliniken sind bundesweit übervoll, durch Kitas und Schulen rast eine Erkältungswelle. „Kinder sterben, weil wir sie nicht mehr versorgen können“, beklagt der Leitende Oberarzt der Kinderintensivmedizin an der Medizinischen Hochschule Hannover, Michael Sasse.
    .
    Der Bundesverband der Kinder und Jugendärzte (BVKJ) rechnet mit einer weiteren Verschärfung der Lage: „Die aktuelle Infektionswelle wird noch massiv ansteigen. Es fängt jetzt gerade erst richtig an, der Scheitelpunkt ist noch längst nicht erreicht“, warnt BVKJ-Präsident Thomas Fischbach.
    .
    Harmloser Schnupfen – das war einmal…
    .
    Fakt ist: Aktuell gibt es deutlich mehr Atemwegsinfekte als vor der Corona-Pandemie. Das geht aus dem Wochenbericht des Robert Koch-Instituts (RKI) vom 24. November hervor. Es kommen demnach vor allem mehr Kinder und Kleinkinder mit schweren akuten Infekten in die Kliniken. 

    .

    Jakob Maske, Sprecher des Berufsverbands der Kinder- und Jugendärzte, macht die Corona-Schutzmaßnahmen für die aktuelle Welle verantwortlich. Vor allem durch das Tragen von Masken hätten viele Kinder nicht die Möglichkeit gehabt, ihr Immunsystem zu trainieren. Nicht ohne Grund hätten Kinderärzte zwei Jahre lang immer wieder vor den fatalen Folgen der Corona-Hysterie gewarnt. 
    .
    Denn, darin sind sich viele Experten einig: Lockdowns, Social distancing, Maske und ständiges Desinfizieren der Hände verhindern, dass sich ein gesundes Immunsystem entwickeln kann.

    https://deutschlandkurier.de/2022/12/keine-immunkraefte-gegen-harmlosen-schnupfen-mehr-was-haben-lauterbach-co-unseren-kindern-angetan/

  69. so ihr deutschen…

    „Der mutmaßliche Täter soll in ein benachbartes Wohnhaus geflüchtet sein. Beim Haus handelt es sich um die kommunale Flüchtlingsunterkunft. Die Polizei traf dort auf drei Menschen, darunter soll auch der mutmaßliche Täter sein. Weitere Details zum Angriff, dem Motiv und den Verletzten waren zunächst unklar.“

    „KRIMINELLE CLANS AUS MOLDAU
    Berlin kapituliert vor brutalen Räuberbanden“

    „Bild“

  70. Es ist wieder ein Mädchen erstochen worden.

    Unsere WM-Recken mögen bitte ein Foto mit zugehaltenen Augen machen. Als Binde empfehle ich die blaue der EU mit Kreuzen statt Sternen.

  71. aenderung 5. Dezember 2022 at 15:31

    Das glaube ich nicht, dass Sie damit gemeint sind. Na gut, glauben ist nicht wissen.
    Man kann im Laufe der Zeit aber nicht übersehen, wer nur „damit“ glänzt, „das“ stets in den Beiträgen einbaut und sich so gut wie nie bei anderen Themen einbringt (die üblichen Verdächtigen, wenn man es so nennen kann). Und das trifft m E auf Sie nicht zu.
    „Wir Tasturhelden“ können unsere Heimat eh nur begrenzt retten, wenn überhaupt. Aufklären, Einzelfälle posten und versuchen, die Leser überzeugen. Und hoffen, dass mehr zu PI finden.

  72. ➡ „Überfall“ (*Augenroll*) in Illerkirchberg: Augenzeuge sah blutendes Mädchen am Boden liegen

    Ein Augenzeuge berichtete dem SWR, dass er am Morgen in dem Ort südlich von Ulm nahe einer Ampel Geräusche gehört habe. Er schaute nach und „da lag das Mädchen blutend am Boden mit einer riesigen Stichwunde im Bauch. Ein zweites hatte Verletzungen unterhalb der Brust, eine Stichwunde. Sie war völlig aufgelöst.“

    Dieses Mädchen habe ihm erzählt, was vorgefallen war: Demnach kam ein Mann aus einem Haus und schlug ohne Grund ihre Mitschülerin. Danach soll der Mann ihr in den Bauch gestochen haben. Anschließend flüchtete er zurück in das Haus. Die Polizei hat diese Informationen allerdings nicht bestätigt.

    Die Polizei hat den mutmaßlichen Täter in dem Haus aufgegriffen. Zwei weitere Bewohner nahm die Polizei ebenfalls mit auf die Polizeiwache. Was sie mit dem Fall zu tun haben, ist derzeit unklar. Die übrigen Bewohner des Hauses brachte die Polizei in Sicherheit. In dem Gebäude hat die Gemeinde offenbar Geflüchtete untergebracht.

    https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/ulm/sek-einsatz-illerkirchberg-102.html

  73. Annelehne reist gerade in Indien herum und verschenkt an alle Inder großzügig Turbovisa nach D . Wahrscheinlich gibt in D noch nicht genug Inder . Der Kinderbuchautor treibt sich und Deutsch Südwest herum und verspricht den Negern dort einen “ Wirtschaftaufschwung “ . Gibt es denn niemanden in diesem Irrenhaus der bei der Landung in D diese beiden Verbrecher verhaftet ?

  74. aenderung 5. Dezember 2022 at 15:50

    so ihr deutschen…

    „Der mutmaßliche Täter soll in ein benachbartes Wohnhaus geflüchtet sein. Beim Haus handelt es sich um die kommunale Flüchtlingsunterkunft. Die Polizei traf dort auf drei Menschen, darunter soll auch der mutmaßliche Täter sein. Weitere Details zum Angriff, dem Motiv und den Verletzten waren zunächst unklar.“

    Ach, da schau her. So schnell wird aus dem formulierten „zunächst nicht bestätigen“ plötzlich Gewissheit. Es ist nur noch zum kotzen.

  75. für dieses Land kann man nur noch das dunkelste Schwarz sehen, wenn die Grünen nicht sofort gestoppt werden geht dieses Land kaputt, verdammt nochmal

    in Baden-WürttembergZwei Mädchen auf Schulweg angegriffen – 14-Jährige erliegt Verletzungen

    Ein Mann soll zwei Mädchen auf dem Weg zur Schule in der Gemeinde Illerkirchberg bei Ulm angegriffen und schwer verletzt haben. Die beiden Opfer kamen am Montag in ein Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Eines der beiden Mädchen ist mittlerweile an den Verletzungen gestorben. Den mutmaßlichen Täter sowie zwei weitere Menschen nahmen die Beamten fest. Zu Details äußerte sich ein Polizeisprecher zunächst nicht. „Wir müssen jetzt erstmal die Hintergründe genau ermitteln“, sagte er. Voraussichtlich an diesem Montagnachmittag solle es eine Pressemitteilung geben.

  76. Visiting 5. Dezember 2022 at 15:58

    ich bin auch aufgeregt, wenn ich jeden tag sehe was in deutschland ab geht. ich bin sehr traurig.

  77. The_Truth 5. Dezember 2022 at 15:59

    Werden wir je die Namen der beiden Opfer erfahren?
    Wird ein Regierungsmitglied bei der Beerdigung des Mädchens diesem die letzte Ehre erweisen?

  78. Marie-Belen 5. Dezember 2022 at 15:42
    Goldfischteich 5. Dezember 2022 at 15:23
    Hat man sich nicht vor nicht allzu langer Zeit in Frankreich dagegen gewehrt, auf dem Lande „Flüchtlinge“ aufnehmen zu müssen?
    ———–
    Ja, dahin wollte der Staatspräsident sie abschieben, damit es in Paris und in anderen Großstädten nicht so schlimm aussieht.
    Zur Zeit gibt es in Paris von „Hilfsvereinigungen“ bestens organisierte Zelte, in denen 300 Immigranten vorm Gebäude des Staatsrats campieren und jetzt auch vor einem andren öffentlichen Gebäude, ich muß mal suchen.
    https://www.bfmtv.com/paris/replay-emissions/bonsoir-paris/paris-pres-de-300-refugies-installes-devant-le-conseil-d-etat_VN-202212020595.html

    Hier, da gibt’s zu sehen, wie die ideologisch verstellten Grünroten das Immigrantenproblem präsentieren. Wer das finanziert, steht da nicht. Ich tippe auf großzügige Spenderinstitutionen aus den USA, die eben dabei sind, die EU zu ruinieren, wobei die Regierenden der EU in der ersten Reihe mithelfen.
    https://tinyurl.com/mrxjs8za

    Diesem Treiben in den Zelten könnte das Innenministerium sofort unterbinden. Daran besteht aber kein Interesse der Koofmichs in der Regierung.

  79. Goldfischteich 5. Dezember 2022 at 15:40
    ———
    Ich habe mal in der C-Jugend mit meiner Mannschaft gegen die A-Jugend vom FFC Frankfurt (heute Frauenfussball Abt. Eintracht Frankfurt) gespielt. Die creme de la creme des deutschen Frauenfussballs. Wir haben sie ohne Anstrengung zweistellig weggeklatscht. Da halfen der ganze Trainerstab, Physiotherapeuthen, Ernährungsexperten etc.. nix. Ich bin damals noch nichtmal richtig in die Zweikämpfe gegangen, einfach weil es sich komisch anfühlt eine Frau wegzugrätschen. Hat trotzdem gereicht.
    Hätten wir ernst gemacht wärs richtig peinlich für die geworden. Und wir waren nur ein mäßig erfolgreicher Dorfverein.
    Frauen die Spaß am Fußball haben sollen gerne Fußball spielen. Aber diese widernatürliche Überhöhung des Frauenfußballs ist lächerlich.
    Sportarten wie Tennis, Ballett, Eiskunstlauf, Turnen, Volleyball, Skifahren, Snowboarden uvm sind im Damenmodus gut anzusehen. Beim Fußball überwiegt bei mir der Fremdscham, ich kann es mir nicht geben.

  80. The_Truth 5. Dezember 2022 at 15:59
    aenderung 5. Dezember 2022 at 15:50

    so ihr deutschen…

    „Der mutmaßliche Täter soll in ein benachbartes Wohnhaus geflüchtet sein. Beim Haus handelt es sich um die kommunale Flüchtlingsunterkunft. Die Polizei traf dort auf drei Menschen, darunter soll auch der mutmaßliche Täter sein. Weitere Details zum Angriff, dem Motiv und den Verletzten waren zunächst unklar.“

    Ach, da schau her. So schnell wird aus dem formulierten „zunächst nicht bestätigen“ plötzlich Gewissheit. Es ist nur noch zum kotzen.
    .
    .
    Deutschland wurde durch Merkel 2015 zum SCHLACHTHAUS gemacht.
    .
    Ein deutsches Menschenleben, egal ob Kind, Frau oder Mann, ist in DE nicht mehr durch das BRD-Regime schützenswert. Nur das Wohl von Mio illegalen Asylanten zählt noch.. .
    .
    Eigenschutz geht vor..

    Egal mit welchen Mitteln..

    Es gibt keine Tabus mehr!

  81. „Die Zahl sei so hoch, daß nicht mehr allen ein Platz in einer Kirche angeboten werden könne. Derzeit lägen den Kirchen in dem Bundesland rund 220 Anfragen von abgelehnten Asylbewerbern vor, die ihre Abschiebung verhindern wollten. Beim Großteil davon handelt es sich um Fälle, in denen andere EU-Staaten laut Dublin-Verordnung für den Asylantrag zuständig sind. Hauptherkunftsländer sind Syrien, Irak, Afghanistan und der Iran.“

    „JF“

    moslems, kirchen??

  82. Gruseliger, vollkommen bizarrer Artikel!

    Ja, viele Deutsche, speziell diejenigen, die „es geschafft haben“, sind Erfüllungsgehilfen geworden für Anti-Deutsche, Anti-Weiße Afterpolitik.
    Ja, viele Migranten sind mutiger.

    Aber:

    Weder hilft uns das bischen Mini-Widerstand, der von den Buntdeutschen Staatsbürgern ausgeht.
    Noch ist irgendetwas daran verwunderlich, dass gehätschelte Promis nach oben buckeln.
    Der Deutsche wurde seit Kriegsende vollkommen gehirngewaschen, entmündigt, kastriert. Er traut sich nicht, selbständig oder auch nur kritisch zu denken.
    Die Propaganda betrifft Ausländer kaum. Sie leben ja nur hier. Ihre meist sorglose Art (siehe Kanye) bringt sie dazu, Gedanken und Gefühle jederzeit mitteilen zu können.
    Nur selten haben wir einen Akif der auch noch weiterdenkt und handelt.

  83. „Der mutmaßliche Täter soll in ein benachbartes Wohnhaus geflüchtet sein. Beim Haus handelt es sich um die kommunale Flüchtlingsunterkunft. Die Polizei traf dort auf drei +++Menschen*, darunter soll auch der mutmaßliche Täter sein.“ (bild.de)

    ++++++++++++++++++++++

    *Es sollte neutral „Personen“ heißen. „Menschen“
    wird immer öfter benutzt, wenn es um Invasoren
    geht, um bei uns Gefühle zu trickern. 2015/16 kam
    es vor, daß in eher kurzen Artikeln, in
    Zusammenhang mit den Merkelgästen, 11mal
    „Menschen“ stand. Was sonst? Etwa Esel & Ziegen?
    Aber vielleicht wäre es besser gewesen. Denn
    diese rennen wenigstens nicht mit Macheten u.
    Messern herum u. fordern auch keine
    Luxus-Residenzen. Zudem werden sie nicht so
    alt: Ziegen 15-18 J., Esel 27-40 J.

  84. Unsere Millionarios haben viel zu große Angst in Ungnade zu fallen, bzw Werbeverträge zu verlieren wenn sie nicht aka Sprechpuppe das labern was von ihnen verlangt wird.

  85. Die Kasperln sollen gefälligst die Millionen an die Deutschen und nur an die Deutschen geben, schließlich haben sie genug und sind antideutsch eingestellt, also her mit der Kohle, sofort oder verpisst Euch aus Deutschland, wir brauchen keine Versager

  86. Arabischer Flüchtling attackierte junge Ukrainerin – jetzt ist sie tot
    Garmisch-Partenkirchen, Bayern. Der Kampf der Ärzte um ihr junges Leben war vergebens. Einen Monat nach der Bluttat in Garmisch-Partenkirchen ist die junge Ukrainerin an den Folgen der Attacke gestorben. Wenige Stunden nach der Tat hatte die Polizei einen Jordanier festgenommen. Er war mit dem Opfer in derselben Pension untergebracht

    Im besten Deutschland aller Zeiten.

  87. Es ist zu wahr was im Artikel steht.
    Ein paar Extremisten reißen uns alle in den Abgrund.
    Warum kann man das nicht stoppen.
    Alles verfällt in kollektiven Wahnsinn, wie bei der Plandemie….

  88. Alles richtig was Herr Hübner schreibt. Am Ende des Artikels jedoch störte mich etwas, das ich anfangs nicht erklären konnte. Jetzt weiss ich es; und zwar zu „Deutschlands größte Gefahr sind Deutsche“.
    So weit dieser Satz auch zutrifft, sind diese Menschen aber nicht in der Minderheit, sondern in der absoluten Mehrheit. Genau das hat doch zur Abschaffung Deutschlands geführt. Es handelt sich um ein Volk, das mehrheitlich unheilbar hirngewaschen ist. Sie wissen, dass man Wolle nicht kochen darf, weil das Kleidungsstück dann schrumpft. Lassen den gleichen Vorgang aber in den Mainstream Medien auf sich einwirken, mit der Folge, dass das Gehirn zu der Größe einer Erbse schrumpft.
    Um auf die Fussballer zurückzukommen.
    Ich würde gerne mal das Schriftstück zur Auswahl in die Nationalmannschaft lesen. Da wird es mit Sicherheit was schriftliches geben. Dort könnte bspw. auch ein Maulkorb verankert sein. D.h. die Fussballspieler sind von vornherein gelenkte Figuren, die genau wissen, welchen Auftrag sie im Namen der BRD zu erfüllen haben.

  89. Unsere Kultur wird schrittweise immer mehr abgeschafft. Aber Migranten fordern doch das nicht. Schuld daran sind immer grüne Einheimische. Begreift es mal endlich. Der Feind ist im eigenen Land. Daher bekämpft grunlackierte Faschisten.

  90. Goldfischteich 5. Dezember 2022 at 16:05

    Wenn ich da an das alte Paris Ende der 60er Jahre denke, da konnte man spät abends noch von einem kleinen Bistro, wo man den Tag bei einem Glas Rotwein und einem Käse-Schinken-Baguette hatte ausklingen lassen, zu Fuß gemütlich zu seinem kleinen Hotel schlendern…..

  91. @ Neunzehnhundertvierundachtzig 5. Dezember 2022 at 16:31

    Löw hat immer nur seine Lieblinge in die Mannschaft genommen. Kritische Spieler kamen daher kaum zu Lämnderspielen.

  92. Hans R. Brecher 5. Dezember 2022 at 16:03

    Die kürzeste Kurzgeschichte:

    Mann. Moslem. Messer.
    ———————————-
    Da fallen mir doch gleich die zwei dünnsten Bücher der Welt ein:
    „Heldensagen der Italiener“ und
    „Sinnvolle Errungenschaften der Gröönen“

  93. Diedrich 5. Dezember 2022 at 15:58
    Annelehne reist gerade in Indien herum und verschenkt an alle Inder großzügig Turbovisa nach D . Wahrscheinlich gibt in D noch nicht genug Inder . Der Kinderbuchautor treibt sich und Deutsch Südwest herum und verspricht den Negern dort einen “ Wirtschaftaufschwung “ . Gibt es denn niemanden in diesem Irrenhaus der bei der Landung in D diese beiden Verbrecher verhaftet ?
    ————-
    Sie kann nur solche Inder überzeugen, die in unsere Sozialsysteme einwandern wollen. Erinnert Ihr Euch an „Kinder statt Inder“ des Norbert Röttgen? Diejenigen Inder, die einen Beitrag zu unserer Wirtschaft leisten könnten, die wollen gar nicht nach Deutschland, sondern die sind gesucht in den USA, in Australien, Kanada, Neuseeland.

    Davon abgesehen, sind solche Abwerbungen schädlich für Indien, das seine Bürger zur Entwicklung des Landes braucht. Und was ihr „Buhlen“ um Indien angeht: Die Inder wären ja bekloppt, aus BRICS und ähnlichen Kooperationen auszusteigen und sich an das täglich kaputtere Deutschland zu wenden, das sich immer weiter den USA unterwirft.

  94. Brutale Attacke an Schule – Kinder schwer verletzt! Ein Kind ist inzwischen verstorben.
    Wo sind die Lichterketten, wo ist Frau Faeser, Herr Steinmeier? Das Programm auf SWR läuft weiter, normal 16.05 Uhr „Kaffee oder Tee“, bestens gelaunte Menschen dort.
    Brennpunkt? Nichts und wieder Nichts.

  95. WIESO?
    „GORETZKA“ ist doch ein polnischer
    Herkunfts-/Wohnstättennamen:
    gorka = am kleinen Berg.
    +https://wiki.genealogy.net/Goretzki_(Familienname)

    +++++++++++++++++++++++

    Wir haben jede Menge polnischwurzelige
    Sozialisten, Kommunisten u. andere, z.B.:
    Angela Kazmierczak(Kasimirchen),
    +https://de.wikipedia.org/wiki/Kasimir
    Margarete Stockowski, Pawel Ziemiak,
    Lewandowski, Podolski, Kaminski,
    Kowalski, Pornonutte Orlowski usw.
    +https://www.t-online.de/unterhaltung/stars/id_83948020/gesellschaft-podolski-und-co-viele-polnische-spuren-in-deutschland.html

    Nein, habe nichts pauschal gegen Polen!
    +https://de.wikipedia.org/wiki/Polen_in_Deutschland
    Es ist mir der poln. Dieb noch lieber, als
    diese verkommene Lehrerin Birgit Rydlewski
    https://www.pi-news.net/2012/08/piraten-abgeordnete-kondom-gerissen/

    Emilia Smechowski, sonntaz-Redakteurin
    „Deutsche mit polnischen Wurzeln: Sollten Migranten unsichtbar sein?

    Die größte Gruppe, die nach Deutschland einwandert, sind Polen. Merkt nur keiner, weil sie sich integrieren, bis keiner sie sieht. Unsere Autorin ärgert das…“
    https://taz.de/Deutsche-mit-polnischen-Wurzeln/!5010248/

  96. ….mich interessiert bloss,wo die alle hinwollen,diese rot/grün/linken verstrahlten Erfüllungsgehilfen aus Politik& Gesellschaft,wenn der Wind sich dreht?

  97. @Maria-Bernhardine 5. Dezember 2022 at 16:52

    Ich verweise auf meinen Kommentar von 14:48
    Kann es sein, daß dieser von Polen abstammende Spieler überhaupt nicht weiß, was es heißt, Deutscher zu sein? Setzt er sich vielleicht morgen dafür ein, daß die Deutschen Entschädigungen in Milliardenhöhe an Polen zahlen?

    Leon Christoph Goretzka wurde am 6. Februar 1995 in Bochum geboren. Er ist 1,89 Meter groß.
    Seine Eltern stammen aus Polen und sind getrennt. Sein Vater Konrad arbeitet bei Opel in Bochum.
    https://praxistipps.focus.de/leon-goretzka-vater-konrad-boss-transformation-freundin_148757

    Bevor sich hier einer ob meiner Frage empört: Ich kenne mehrere Personen, die, obgleich in einem EU-Land geboren, sich mit dem Herkunftsland ihrer Eltern identifizieren, und das sind in dem Fall keine Muslime.

    Das sind nicht die Polen der 50er Jahre. Die Zeiten von Heinz Kwiatkowski sind vorbei!

  98. @ aenderung
    5. Dezember 2022 at 14:39
    alles-so-schoen-bunt-hier 5. Dezember 2022 at 14:34

    Hat einige Plausibilität. Du hängst also der Wohlstandsverwahrlosungstheorie an, ich auch. Müsste man mal empirisch nachweisen, hehe…

  99. Viper 5. Dezember 2022 at 16:36
    Hans R. Brecher 5. Dezember 2022 at 16:03

    Die kürzeste Kurzgeschichte:

    Mann. Moslem. Messer.
    ———————————-
    Da fallen mir doch gleich die zwei dünnsten Bücher der Welt ein:
    „Heldensagen der Italiener“ und
    „Sinnvolle Errungenschaften der Gröönen“

    ——————————————–

    :))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))

    Ja, „Italienische Heldenleben“, gleich gefolgt von „Deutscher Humor“ … 🙂

  100. @ flaschensammler 5. Dezember 2022 at 16:54
    ….mich interessiert bloss,wo die alle hinwollen,diese rot/grün/linken verstrahlten Erfüllungsgehilfen aus Politik& Gesellschaft,wenn der Wind sich dreht?
    ———————————–
    Wie sollen die nach dem grünen Umbau der Landwirtschaft ernährt werden, wenn das Futter nur noch für 20 – 25 Mio. Menschen reicht?

  101. @ Haremhab 5. Dezember 2022 at 13:37
    Polizist zieht Terroristin von A9, bevor sie sich festkleben kann. Hoffentlich wird der Polizist nicht bestraft.
    ———————
    Wird er nicht, denn es handelt sich um einen unmittelbar bevorstehenden Angriff.
    WICHTIG
    in dem LTO Artikel
    Not­wehr gegen Blo­c­kade-Demon­s­tranten?

    https://www.lto.de/recht/meinung/m/frage-an-fischer-notwehrrecht-klimaaktivisten-blockade/

    beantwortet der ehemalige Bundesrichter Thomas Fischer diese Frage.

    Jeder, wirklich, jeder sollte sich diesen Artikel kopieren, um ihn, sollte er jemals in eine Notwehrlage geraten, dem Gericht unter die Nase reiben zu können.
    Zitat:
    „Wer mit Gewalt unbeteiligte Dritte stundenlang daran hindern möchte sich fortzubewegen, muss den Verlust einer mehrere Quadratzentimeter großen Hautschicht hinnehmen, wenn dies zur Gegenwehr (Befreiung) erforderlich ist“.

    Grundsätzliches: Die Gewalt darf nur dazu dienen, einen gegenwärtigen oder unmittelbar bevorstehenden Angriff abzuwehren.
    „Darüber hinausgehende Gewaltausübungen gegen Blockierer, etwa aus Rache oder zur „Bestrafung“, sind dagegen nicht gerechtfertigt, sondern ihrerseits rechtswidrige Körperverletzungen“.

    Was so wichtig an dem Artikel ist? Die grundlegenden Ausführungen zu den Voraussetzungen der Notwehr.
    In früheren Strängen habe ich mehrfach darauf hingewiesen, dass in einer solchen Situation nicht lange überlegt werden muss, was das „mildeste“ Mittel ist. Genau das wird aber neuerdings von den Gerichten verlangt, indem sie die Notstandsregeln anwenden, die eine gänzlich andere Situation betreffen.
    Dass unsere Schwarzkittel das nicht wissen, mag in Einzelfällen so sein, denn die Dummheit hat auch vor der Justiz nicht halt gemacht. In dem meisten Fällen ist das aber wohl eher ein von linientreuen Richtern angewendeter Kunstgriff zwecks Einschüchterung nach dem Motto, wenn euch jemand ausrauben will, dann geht erst mal in euch und überlegt, wie ihr den Täter von seinem Vorhaben abbringen könnt, ohne ihn zu verletzen. Ihr werdet sehen, wenn ihr eure Überlegungen beendet habt, hat sich die Sache erledigt. Ihr liegt zusammengeschlagen am Boden und könnt euch sowieso nicht mehr regen.

  102. Und erinnern wir uns noch an jenen Yascha Mounk , der in einem Interview in den Tagesthemen im Februar (20.02) 2018 die Katze aus dem Sack ließ:
    In Europa laufe derzeit ein historisch einzigartiges Experiment, eine monoethnische Gesellschaft in eine multiethnische zu verwandeln…. Und dann kamen die ‘Verwerfungen’. –

    Yascha Mounk (Politikwissenschaftler Harvard University) spricht über ein „historisch einzigartiges Experiment“:
    Der Verwandlung einer „monoethnischen in eine multiethnische Demokratie“.
    Das könne klappen, das würde auch klappen, dabei komme es natürlich auch zu „vielen Verwerfungen“.

    (*ttps://www.guidograndt.de/2018/02/22/video-politikwissenschaftler-gibt-historisch-einzigartiges-experiment-zu-verwandlung-einer-monoethnischen-in-eine-multiethnische-demokratie/) –
    (*ttps://jungefreiheit.de/kultur/literatur/2022/das-grosse-experiment-der-migrationsgesellschaft/

    Hier Ausschnitt aus dem Interview:https://www.youtube.com/watch?v=eFLY0rcsBGQ

    -> Die entscheidende Passage in dem Interview (Video): ab ca. min 1:45.

    Das ARD-Interview mit dem in Deutschland aufgewachsenen, in New York lebenden Politologen Yascha Mounk ist ein Dokument von Bedeutung, denn es enthält entlarvende Äußerungen.
    Demnach sei einer der Gründe für den “Zerfall der Demokratie” (so der Titel von Mounks aktuellem Buch) und den Aufstieg des “Rechtspopulismus”,

    daß wir hier ein historisch einzigartiges Experiment wagen, und zwar eine monoethnische und monokulturelle Demokratie in eine multiethnische zu verwandeln. Das kann klappen, das wird, glaube ich, auch klappen, dabei kommt es aber natürlich auch zu vielen Verwerfungen.

    Das Besondere ist, daß Mounk nahezu wortwörtlich formulierte, was im rechten Lager schon lange thematisiert und kritisiert wurde, aber immer noch als “Verschwörungstheorie” und Hirngespinst abgetan wurde.
    (*ttps://sezession.de/58253/yascha-mounk-und-ein-einzigartiges-historisches-experiment)

    Und das kann heute, angesichts der aktuellen Ereignisse und Entwicklungen, wohl niemand mehr bestreiten!

  103. „…die einzige reale und zugleich größte Gefahr droht unserem Land von innen…“ ( Hübner ) und zwar von einer privilegierten und korrumpierten Minderheit und einer schafsdummen obrigkeitshörigen Mehrheit. Die Deutschen scheinen besonders anfällig für jede Art von Politganoven an der Macht zu sein. Der Krieg ist eine mit massenhaftem Tod und immensen Zerstörungen einher gehende antiquierte Form der Landnahme, die mit Hilfe eben dieser Leute und unter frommen Gesängen von Menschenrechten und Klimarettung viel eleganter vollzogen werden kann. Wenn der Muezzin erst flächendeckend ruft, wird auch der letzte deutsche Schafskopf sich eifrig nach Mekka verbeugen und den „Bademantel“ als alltagstauglich anerkennen. Der schamlos provozierende Hessen-Trampel ( gut benannt, Herr Hübner! ) sollte den multikulturellen Propagandahaufen zukünftig als Ballspielverein des Innenministeriums auflaufen lassen, farbenfroh in der Haut und in aktuelle ideologische Botschaften gewandet. Patriotisch fühlenden Fußballfreunden ist die Nationalmannschaft längst abhanden gekommen!

  104. Annie Crane 5. Dezember 2022 at 18:06
    HASEPOST
    Polizei fahndet nach sexueller Belästigung und Körperverletzung nach jungem Mann (Bild im Artikel)
    +++++++++++++++++++
    Ist wohl die neue Ermittlungstaktik der Klopf Klopf Truppe. Geben dem Mann ’nen Vorsprung von 2 Monaten, und schicken danach ein Ermittlungsteam nach Agadir.

  105. F-35 Flugzeuge für die Deutsche Luftwaffe? Toll, es gab lange Jahrzehnte keine toten deutschen Piloten mehr. F-104 Starfughter.
    H. R

  106. Der deutsche Staat ist der größte Feind des deutschen Volkes.
    Wir sind heute kein Volk ohne Raum, sondern ein Volk ohne einen Staat,
    der seine Interessen vertritt.

  107. Deutschlands größte Gefahr sind Deutsche
    ——————-

    Das habe ich hier schon seit Jahren gesagt. Danke fuer die Grossaufnahme!

  108. Wir haben Angst. Angst, dass es sich bei dem Verdächtigen um eine migrantisch gelesene Person handelt, die von AfD und anderen Rechtspopulist:innen instrumentalisiert wird, um Ressentiments gegen Geflüchtete zu schüren.„

    Jetzt ist ein Mädchen tot , erstochen von dem amtsbekannten Einmann. Grüne / Linke instrumentalisieren allerdings soffort selbst den Vorfall , um der AfD zu drohen den Mund zu halten. Tote oder verletzte Frauen und Mädchen passieren bei neuen deutschen Paßanwärtern im Vergleich zur Menge aber doch etwas zu oft. Es ist an der Zeit zu „möge die ganze Republik mit dem Finger auf sie zeigen“, so wie man es für völlig nicht-kriminelle Impfkritiker gefordert hatte.

  109. Schon seit einigen Jahren wird die Nationalmannschaft vom „linken“ Zeitgeist unterwandert. Angefangen vom oberlinken Bierhoff, ihm haben wir „Die Mannschaft“ zu verdanken, bis hin zu heutigen Spielern wie Neuer und Goretzka. Auch dem aktuellen DFB Präsidenten scheint der Fußball ziemlich egal zu sein, hauptsache man zeigt Haltung und zerstört mit bescheuerten Aktionen das Ansehen des deutschen Fußballs und unserem Heimatland.
    Vielleicht wird unser Fußball genauso abgewirtschaftet wie unser Land. Wir dürfen keinen Erfolg mehr haben, es könnte ja so etwas wie Nationalstolz entstehen. Und das darf in den heutigen Zeiten nicht passieren.

  110. Ich bin stolz deutscher zu sein.
    Ich wähle seit Jahren die AfD.
    Die grösste Gefahr sind die Grrün/Links politiker die gerne deutsches Steuergeld kassieren aber ein Hass auf Deutschland haben.

  111. Die Polizei in Ulm warnt!
    Was glaubt ihr wovor?
    Vor kriminellen Migranten?
    Nein, natürlich vor „Fremdenfeindlichkeit“!
    Die Polizei, dein Freund und Erziehungsberechtigter.

  112. Mag sein, dass Goretzkas und Neuers Kollegen da nur widerwillig mitgespielt haben, aber darauf kommts nicht an.

    Es kommt darauf an, zu welchen Vorfällen und Anlässen diese Mitglieder dieser Truppe sonst ihre Klappen aufreissen – oder eben nicht.

  113. Wer in der DDR großgeworden ist, weiß, daß der Autor irrt. Es ist nicht eine Mannschaftsmehrheit, die vor einer Mannschaftsminderheit kuscht. Die BRD-Nationalmannschaft ordnet sich einer Staatsdoktrin unter, einer von der herrschenden Parteien-Nomenklatura vorgegebenen Sportpolitik. Die Politiker übermitteln ihre Forderungen an den Verband. Verbandsfunktionäre hängen ab vom Wohlwollen der politisch Herrschenden. Sie fordern von den Spielern ein Zeichen. Welches, überläßt man wahrscheinlich großzügig den Sportlern. Es muß nur eindeutig, überzeugend, multikulturell und gendergemäß sein. Dann wird eine Versammlung einberufen. Beendet ist diese erst dann, wenn die Mannschaft eine Einigung zu einem überzeugenden woken Zeichen getroffen hat. Da stört es nicht, wenn der eine oder andere zaghaft einwendet, er sehe nicht die Notwendigkeit eines Zeichens. Dann wird im sehr geduldig erklärt, daß er seinen Werdegang, sein Einkommen, seinen Platz in dieser völkerverbindenden Mannschaft genau diesen Werten verdankt, für die er heute einmal offen einstehen muß. Dann wird er schweigen. Den Kapitän hat man vielleicht schon im Vorfeld bearbeitet, ihm klargemacht, was man von ihm an Diskussionsbeitrag erwartet. Möglicherweise saß er da allein einer Handvoll Funktionären gegenüber, die ihm klargemacht haben, daß es einige gute Torhüter gibt und ein Vertreter der BRD auf dem Platz auch in Fragen Demokratie und Menschenrechte seinen Mann stehen muß. Auch in Erinnerung an die DDR: hin und wieder gab es dann sogar den einen oder anderen wirklich Überzeugten. Da niemand von uns dabei war: vielleicht gehören die Herren Neuer und Goretzka auch zu diesen und sind überzeugt von ihrem Tun. Aber sie haben niemanden gezwungen. Kein Neuer, kein Goretzka kann Mitspieler zwingen, gegen ihren Willen politische Willensbekundungen abzugeben. Eine Verband hingegen kann das problemlos, denn er kann ebenso problemlos sofort die gesamte Mannschaft austauschen. Sportler sind nun einmal Diplomaten in Trainingsanzügen, Vertreter ihres Staates und nur wenige, sehr wenige, bringen den Mut auf, tatsächlich Widerspruch zu äußern. Kann es sein, daß hier mancher von den Herren Fußballern mehr Mut einfordert, als er selbst in seinem Alltag aufbringt?

  114. solid-arisch
    5. Dezember 2022 at 13:41
    Leider gibt es im besten Deutschland daß es je gab nicht den Straftatbestand des „Undeutschen Verhaltens“.
    —-
    Tja Herr Hübner, das sind Ihre Fans. Wenn man mit den Schmuddelkindern spielt…

  115. Lieber W.Hübner – nicht gegen Ihren Kommentar…. doch ich denke da sind Sie etwas übers Ziel hinausgegrätscht….
    IHr Zitat…..“ Das sollte auch diejenigen nachdenklich stimmen, denen die DFB-Auswahl zu wenig „deutsch“ war und ist: Es sind nicht die Migranten, die am bedrohlichsten für die deutsche Identität sind, sondern es sind die Bierhoffs, Neuendorffs, Neuers und Faesers, von denen es leider gar nicht so wenige zwischen Flensburg und Konstanz gibt. Also all diejenigen, die in völliger Verkennung der internationalen Realität, wahnhafter Anmaßung und grüner Großmannssucht Staat und Volk erst in die Lächerlichkeit und künftig in den Kollaps treiben….“

    Bemerkung: ich denke schon dass die Flick MultikultiKicker 1. sich viel zu viel als und mit Multikulti inkl. Diversity beschäftigen… Soll dies also nun typisch „deutsch“ sein- wenn ja höchstens von einer Minderheit die diese neue Varainte als „Deutsch“ verstehen. Deutsch und deutsche Tugenden die sogar einmal die ganze Welt sehr geschätzt hat (ausser 12 Jahre dunkelster WK Geschichte) die sich auch im eheml. Fussball zeigten, waren fast ausschließlich aus weissen deutschen Spitzensportler. Auch in anderen Ländern auf unserem Globus sind die Mannschaften meines Wissens bis heute nahezu gleich zusammengesetzt. Aus der „deutschen Mannschaft“ hat sich immer mehr eine mittelmäßige Patchworktruppe generiert mit oberflächlichen Interessen und Eigenschaften die mit einer „Nationalmannschaft“ im eigentlichen Sinn und Kern nichts mehr zu tun hat. Das große Marketing und das dicke geld hält diese Konstruktion zusammen und sonst nichts mehr. Jetzt wollte diese Truppe tatsächlich über die Menschenrechtskarte und WOKe Regenbogenschiene erneut FB Weltmeister werden und sind damit gottseidank kläglich auf die Nase (äh Binde ) gefallen.
    Immerhin…. einen der Verantwortlichen Heuchler Supergutmensch Oliver Bierhoff hat es nun erwischt,
    wahrscheinlich mit ganz anderen Argumenten :siehe TOp Aktuell:
    BILD on 22.26 Uhr – DFB-VERTRAG VORZEITIG AUFGELÖST BIERHOFF WEG!
    https://www.bild.de/sport/fussball/nationalmannschaft/dfb-knall-vertrag-mit-bierhoff-wird-vorzeitig-aufgeloest-82163046.bild.html

    2. trotz alledem bin ich und sicherlich nicht nur ich überzeugt dass Deutschlands größte Gefahr zwar die Ideologie der linksmarxistischen sozialistischen sPD und Größenwahnsinnigen GRÜNEN inkl. 16 jahre Merkel sind, aber ich denke auch die sogenannte Demokratie hat sich inzwischen längst durch ursprünglich für nicht möglich gehaltene Mechanismen im Laufe von 70 Jahren ins Gegenteil pervertiert.
    So wie vor wenigen Tagen Martin Renner / AfD auf PI eindeutig richtig feststellte.
    https://www.pi-news.net/2022/12/abschaffung-der-demokratie-mittels-demokratischer-instrumente/
    Zitat: Es grassiert eine neue Krankheit – und das nicht erst seit gestern.
    Genau das ist der Status quo in unserem Land. Womit wir allerdings bereits im finalen Krankheitsstadium unserer Demokratie angelangt wären. Es wäre hoch an der Zeit, eine dankbare Formulierung für eine Traueranzeige zu ersinnen.
    Noch besser aber wäre es, sich entschieden zu wehren und unsere Demokratie und unseren Rechtsstaat – und damit unsere Freiheit – radikal zu verteidigen. (…)
    Frage: wären wir dazu als Gesellschaft bei der 1+1 bereits 3 ist, und die AfD als einzige Opposition leider immer noch fast keine Rolle spielt überhaupt noch fähig- Recht von Unrecht zu unterscheiden?!
    IM Übrigen gibt es das Paradoxon in ganz Westeuropa. EU /. Man hatte dazu sehr viel Zeit .

  116. Ist doch klar, die „Bio-Deutschen“ haben tragischerweise am meisten von der Re-Education nach dem 2. Weltkrieg abbekommen.

  117. „Deutschlands größte Gefahr sind Deutsche“

    Die größte Gefahr waren Franzosen für
    die Franzosen während der Jakobinerherrschaft.

    Die größte Gefahr für Chinesen waren
    während der Kulturrevolution Chinesen.

    Die größte Gefahr für Kambodschaner
    waren die Kambodschaner, Stichwort
    Killing Fields.

    Der Massenmord der Roten Khmer an der eigenen Bevölkerung im Demokratischen Kampuchea wurde von 1975 bis 1979 begangen. Die Gesamtzahl der Opfer des Genozids in Kambodscha lag nach aktuellen Schätzungen bei über zwei Millionen.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Killing_Fields
    Anm.: Kambodscha
    1975 – 7.523.000 Einwohner

    Irgendwann läuft das dann automatisch,
    siehe Nordkorea oder Iran.

  118. Ich denke, man sollte auch hier im Artikel nicht versäumen, ganz klar „Ross und Reiter“ zu nennen. Diese „Kommunikationsagentur“ nennt sich „BrinkertLück Creatives“ (siehe https://amp.sport1.de/article/6350576).

    Auch hier sieht man wieder einmal, dass es vor allem politisch immer häufiger darauf ankommt, für wen oder was man (Schleich)Werbung betreiben darf. Ob es ein Spezialgetränk in einer Dose betrifft (https://www.tagesspiegel.de/sport/der-mit-den-flugeln-schlagt-4754179.html) oder aber ob es in Katar sich um den „LGBTQIA2S+“gewordenen Inhalt der geöffneten Büchse der Pandora handelt, ist ja schließlich nicht dasselbe. Oder?

    Zu ersterem (das war 2009) hat der werte Herr Saubermann „Raphael Brinkert“ (als GF der Agentur „Scholz & Friends NRW“) auch schon seinen Senf dazugegeben. Weil es handelte sich ja leider nicht um einen Werbegag „seiner“ Agentur. Da ist ihm selber weng Geld durch die Lappen gegangen, dem Herrn Brinkert.

    Hat sich evtl. – als Folge jener Aktion der Werbekonkurrenz – die Verknüpfung zw. Brinkert und dem DFB ergeben, mit dem Versuch den schon damals politisch nicht so gern gesehenen Getränkehersteller auzustechen?

  119. Deutschland verschwindet sportlich wie wirtschaftlich in der Bedeutungslosigkeit und schuld daran sind ein paar Spinner die allen anderen ihr verpeiltes Weltbild aufdrängen!

  120. Was es der Wokeirkus des Deutschenhassregimes wohl gekostet hat?
    Die Medial beklatschten Aktionen der Regimepropaganda und den Manuel Neuers dieses verkommenen Systems?
    Die Erdölländer dieser Welt lachen über einen Staat,der von der Komikertruppe Scholz,“Ich weiss garnix“ Habeck,“ich weiss alles,ist mir aber egal“Baerbock.“ich bin Völkerrechtsdingens und bin froh,wenn ich einen Satz grammatikalisch unfallfrei hinbekomme“

  121. Ja die quasi großteils ur Deutschen haben ihre besonderen Probleme im aktuellen Zeitgeschehen, spätestestens seit der Euro mit KOhl und insbsondere seit die Merkel DDR 2.0- Ideologie + Wohlfahrts Effekt sowohl Deutschland letztendlich ganz Westeuropa wie ein Krake sich mit anfangs bereits skrupellos mit opportunistischen Fähigkeiten tarnend die Gesellschaft und relativ gut funktionierende Politik innerhalb 16 Jahre auf den Kopf gestellt hatte. In einer andere Partei wie die ursprünglich konservative CDU (siehe dazu auch Vera Lengsfeld oder Prof. Gertud Höhler /Die Patin,ect. pp.) wäre für diese perfide suggsesive Deutschlandabschafferin nie die Möglichkeit entstanden diese immer mehr sozialistische auch Pseudogrüne (durch Einsagen der Grünlackierten!) so auf den Kopf zu stellen. Durch das ZUstimmene der CDU und der und ohnehin roten SPD in der Groko erst möglich geworden. Der Mehltau mit kollektive Dauerschlaf hat die deutsche Gesellschaft aufs Glatteis geführt wie es noch nie gegeben hat. Letztendlich war bereits Merkel bereits unser Untergang und die GRÜNEN und nochmals die Roten nun nach deren 16 Jahren der letzte Schuhkicck in den Abgrund weil schon immer gewollt. Es kam nur noch auf das richtige Timing beim richtigen Zeitenpunkt an(Wahlen 2021). DIe Farbe >Grün passte nun zum Schlussaccord. Eine ganze Generation kannte nur Merkel (und nicht die CDU) und schlussendlich die Grünen im falschen Camouflage Anzug. Deutschland, ja Europa jat letztendlich nahezu nichts merkend inkl. der Millionen Refugees mit diesem Merkel Phänomen bis in die unsägliche EU auswirkend seinen Abgesang gewählt. Aufgrund der politischen Konstellationen wäre dies in anderen Europ. Ländern niemals passiert und der entscheidende Ausgangpunkt geworden.
    Ende aller illusionären „Alternativen“ 25.11.21
    https://www.pi-news.net/2021/11/das-ende-aller-illusionaeren-alternativen/

    Prof. Gertrud HÖHler – – wie Merkel Deutschland umbaute – Regierung ohne Opposition 2021
    Angela Merkel habe als „Königin der kommentarlosen Alternativen“ das Regieren ohne Opposition dahingehend perfektioniert, die etablierten Parteien in einen politischen Fatalismus einzubinden. Unter dem Motto „was geschieht, geschieht ohnehin“ habe sich eine Art Einheitspartei der Alternativlosigkeit geformt. Das Ergebnis ist nun eindeutig bekannt!
    https://www.youtube.com/watch?v=e4gpz9K06Lk

    Bemerkung: wie kommen wir aus diesem (Grünen ) Wahnsinn heraus? Gibts noch eine Lösung? Oder wars das Deutschland unser Ex Heimatland?!

  122. Ronald Schroeder 5. Dezember 2022 at 22:39
    Wer in der DDR großgeworden ist, weiß, daß der Autor irrt.
    ———-
    Wer sich mit dem Sport zur NS-Zeit befaßt hat, weiß das auch.
    Es geht aus von oben, „doch der Segen kommt von oben“!

  123. Diese „Kommunikationsagentur“ engagiert vom DFB hat DE zum Gespött der ganzen WM Presse gemacht, überall wird die “ Mund zu“ zu Geste nachgeäfft und die Armbinde lässt die muslimischen Länder argwöhnen, das die „Mannschaft “ und Frau Faeser homosexuell sind. Oliver Bierhoff hat seinen Job verloren, die Mannschaft in der Vorrunde ausgeschieden . Ein Versagen auf ganzer Linie. Man sollte sich nicht mehr von solchen Agenturen beraten lassen, da hat jeder unabhängige Fußball Experte oder Fan mehr Ahnung. Politisieren mit Gruppenzwang gehört nun mal nicht auf das Spielfeld. Hoffentlich hat man bis zur EM dazu gelernt und hat bis dahin die schwule Armbinde entsorgt und den Lusthansa Bomber mit schwarz rot gold überlackiert. Dann klappts auch wieder mit dem Sieg.

  124. @ Ronald Schroeder
    Das haben Sie sehr schön und sachkundig auf den Punkt gebracht. Auch die politische Führung des Landes weiß seit Merkel immer besser, wie es geht. Gleichschaltung hat eine bald hundertjährige Tradition in Deutschland und Opportunismus, Desinteresse und Feigheit ermöglichten skrupellosen Machthabern zu allen Zeiten, die Massen für ihre Zwecke gefügig zu machen. Besonders in Deutschland! Deshalb ist Ihre ausgangs gestellte Frage zwar unbequem, aber absolut berechtigt!

Comments are closed.