Wenn das Brot knapp wird und auch im Zirkus nichts los ist, greift irgendwann einer zur Mistgabel, wenn der Geldeintreiber wieder im Hof steht.
Wenn das Brot knapp wird und auch im Zirkus nichts los ist, greift irgendwann einer zur Mistgabel, wenn der Geldeintreiber wieder im Hof steht.

Von GEORG S. | Unsere Führer müssen sich etwas einfallen lassen: Die Energiewendekrise sorgt für leere Geldbeutel, und Manuel Neuers Armbindentruppe packt die Koffer. Weder Brot noch Spiele aber sind eine gefährliche Mischung für die Obrigkeit, daran hat sich seit den alten Römern nichts geändert.

Man kann die Leute mit Steuern ausbeuten, ihnen Millionen Araber aufs Auge drücken und selber drei Tage Fürstenhochzeit auf Sylt feiern – das wird vom Volk alles hingenommen, solange die Geschäfte laufen. Und wenn die Geschäfte nicht laufen, die deutsche Mannschaft aber Weltmeister wird, ist das Volk auch zufrieden.

Aber wenn das Brot knapp wird und auch im Zirkus nichts los ist, wird das Volk mürrisch. Und kein Herrscher will ein mürrisches Volk, das nicht bei Laune ist. Dann wird das Volk unberechenbar. Dann steckt es die Köpfe zusammen und fängt an zu raunen. Dann wird an den Stammtischen gemunkelt, und wenn der Pfarrer den Raum betritt, wird es schlagartig still. Und wenn der Bürgermeister kommt, müssen plötzlich alle heim.

Vor so einer Stimmung fürchten sich die Herrscher zu allen Zeiten. Denn dann greift irgendwann einer zur Mistgabel, wenn der Geldeintreiber wieder im Hof steht, und ein anderer wirft einen Stein gegen das Schloss mit seinen hohen Mauern, und vor dem Pfarrhaus liegt eines morgens ein totes Huhn.

Unsere Führer müssen sich also etwas einfallen lassen, sonst ist es bald aus mit den Fürstenhochzeiten auf Sylt.

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

72 KOMMENTARE

  1. Die Metapher mit dem empörten Volk und der Mistgabel ist zwar schön und gut, wird es jedoch nie in der Realität geben.
    Von der weissen arbeitenden Mittelschicht geht in ganz Westeuropa nicht einmal eine homöopathische Gefahr für das System aus.

  2. Es wird bald mehr Brot als Spiele geben, denn Brot wird knapp.

    Noch ein Nachtrag zur WM:

    Der Scheich in seinem Scheichtum rafft,
    damit er sich dort Reichtum schafft,
    und spielen dort die blassen Kicker,
    sogleich auf volle Kassen blick’ er,
    und hat sich voller Hohn gelabt:
    Jetzt hab’ ich meinen Lohn gehabt!

  3. Bei den Wahlergebnissen sind noch zu viel Brot und Spiele vorhanden inklusive H4 TV. Habe viele im Urlaub getroffen die finden alles doof wollen aber keine Nazis sein.

  4. Es ist so wie eben Serbien vs. CH. Der Albaner haben gewonnen!
    Wenn dort außer Widmer und Yann Sommer ein Eidgenosse auf dem Platz war von den Schweizern, bin ich demnächst ein Chinese.
    Wie schaltet man die Ohr-zerstörende Doppel-Moderation ab? Bela Rethy kennt man ja aber Sandro aus Leipzig nervt. Das Spiel war super ohne schwul zu sein.

  5. Herr Georg S.: Die sind gleich nebenan nach DuBuy zu ihren Spielerfrauen abgehauen.
    Die Luxus-Ladie sind froh, daß es ein Ende hat, sie Shopping gehen können und der Versager-Kerl zahlt.
    Das kam sogar vorhin auf DDR2.
    Die Versager sind vorher abgehauen!!!
    Die Resterampe fliegt als Umwelt-Sau nach FRA. Dabei gibt es mir Quatar so viele Verbindungen am Tag mit Linienfliegern.

  6. Wer hat Angst vorm Schwarzen Mann?
    und schaut mit großen Augen einen an?
    siehe das neue Google Doodle
    „Mach alle Blöcke kaputt um zu gewinnen, Versuchs nochmal du Tölpel“
    Prädikat besonders wertlos.

  7. Was ist der Unterschied zwischen Goebbels und Habnix
    ?
    ?
    ?
    • Goebbels: Keiner soll hungern, ohne zu frieren
    [Winterhilfswerk]

    • Habnix: Keine*r(m,w,d) soll hungern, ohne frierend im Dunkeln zu sitzen.

    HAmpel*innen plant Gasmangel und Blackout ab etwa Februar
    und wohl auch noch Dieselmangel (ab Januar) entsprechen ihrer Agenda: „Deutschland verrecke“ und Deutschland wird CO2-neutral.
    Dafür wird Putin mißbraucht.
    Details in meinen Beiträgen hier:
    https://www.pi-news.net/2022/11/die-propaganda-toent-inflation-gesunken
    (Statistik, Links, Abschätzungen, ToDo, …)

    NS1+2 umgehend in Betrieb nehmen bzw. Reparaturauftrag!
    Alles andere (LNG, sparen, …) ist Insolvenzverschleppung.

  8. Dafür stehen jetzt das Bürgergeld und die Legalisierung von Soma vor der Türe, das möchte „man“ noch abwarten und „man“ kann die Wohltäter unmöglich jetzt schon an ihren anderen Taten messen und absetzen.

  9. Ja und dann?
    Neuwahlen?
    Mit den gleichen Köpfen und Schwurbeleien wie vorher.
    Schaut nach Berlin,da wird der Senat ja neu gewählt,
    mit den gleichen Politclowns wie vorher.
    Solange das Deutsche Volk nicht für pol.Alternativen sorgt,
    wird und kann sich nicht ändern,ein paar brennende
    Polizeiwagen vielleicht,einige eingworfene Scheiben,und
    dann war es das !

  10. Die Zwangsfinanzierte TagesschauAktuellenKamera© framt (lügt) heute auf ihrer FB Seite wieder pro Einbürgerung. Angeblich würde fast jeder zweite Bürger (49%) für die schnelle Einbürgerung sein.

    Die Wahrheit: Die Ampel-Pläne für ein neues Einbürgerungsrecht stoßen bei den Deutschen mehrheitlich auf Ablehnung. Das zeigt eine Umfrage des Instituts INSA im Auftrag der „Bild“.

    Die Mehrheit von 65 Prozent der Befragten ist demnach nicht der Ansicht, dass die Bundesregierung die Einbürgerung für Flüchtlinge einfacher gestalten soll. Etwa ein Viertel (23 Prozent) würde dies hingegen begrüßen. Zwölf Prozent wissen hierzu keine Antwort oder wollen keine geben.

    https://www.hasepost.de/umfrage-mehrheit-gegen-erleichterte-einbuergerung-339386/

  11. Ha, ha:
    Brasilien hat taktisch gegen die ehemalige deutsche Kolonie-Neger in Kamerun verloren. Mit der Ersatzreserve 2. Gut gemacht und woke!

  12. Mistgabeln

    Wenn etwa im Februar die Gasspeicher leer sind, ist es zu spät.
    Dann werden wir wochenlang im Kalten sitzen (0 .. +5°) und allenfalls stundenweise am Tag Strom haben (regional rotierender Blackout, weil viele versuchen, mit E-Lüftern zu heizen.
    MassenInsolvenzen (Privat, Mieter, Vermieter, Firmen, …) und MassenFirmenAbwanderung.
    Entsprechend dem grünen Amtseid: „Deutschland verrecke“.

    Bitte @Pi und @AfD setzt alle Hebel in Bewegung:

    NS1+2 umgehend in Betrieb nehmen bzw. Reparaturauftrag!
    Mistgabeln JETZT!
    §20 GG Widerstandsrecht!

  13. Selbst die Eltern der Fürsten von Sylt haben im April 45 noch sehr fürstlich getafelt ….. bis zum Untergang.

  14. Ein Adis Ahmetovic sitzt schmarotzt im Buntestag für die #noSPD und hat heute für die neue Aufenhaltsrecht gestimmt.
    https://adis-ahmetovic.de/

    Weil man selbst einen Migrationshintergrund hat und die eigenen Eltern eigentlich schon lange nichts mehr in Deutschland zu suchen haben? Schreibt ein User. Bingo.

  15. T.Acheles 02.Dezember 2022 at 22:26

    Meine M-G steht immer griffbereit in meiner Gartenhütte.

    Nicht wie bei anderen, die erst stundenlang suchen müssen, oder fragen: Was’n das?

  16. Nicht Mord, nicht Bann, nicht Kerker
    Und Standrecht obendrein —
    Es muß noch kommen stärker,
    Wenn’s soll von Wirkung sein.

    Ihr müßt zu Bettlern werden,
    Müßt hungern allesamt,
    Zu Mühen und Beschwerden
    Verflucht sein und verdammt!

    Euch muß das bißchen Leben
    So gründlich sein verhaßt,
    Daß ihr es weg wollt geben
    Wie eine Qual und Last!

    Dann, dann vielleicht erwacht noch
    In euch ein beßrer Geist,
    Der Geist, der über Nacht noch
    Euch hin zur Freiheit reißt.

    -Hoffmann von Fallersleben

  17. Meine Stimmung ist auch wegen
    der unten stehenden Meldung,
    nicht die Beste.

    Wegen angeblicher Diskriminierung
    zahlt die unterwürfige Lufthansa,
    128 Israelis ,pro Kopf, 21000 Dollar
    Entschädigung!

    Weil die Herrschaften sich weigerten,
    Ihre FfP Maske auf dem Flug anzulegen!

    Mit der Schuld-Kult Masche, läßt sich
    auch heute noch, reichlich Kohle
    absahnen.

    Jeder schon länger hier lebende
    hätte von der Lufthansa genau
    gar nichts bekommen,für die gleiche
    Weigerung,wahrscheinlich hätte es
    noch eine Strafe gegeben.

    Nie wieder eine Mark für die
    Lufthansa!

    https://www.juedische-allgemeine.de/juedische-welt/lufthansa-entschaedigt-juedische-passagiere/?amp=#amp_tf=Von%20%251%24s&aoh=16700174108901&referrer=https%3A%2F%2Fwww.google.com

  18. Das_Sanfte_Lamm 2. Dezember 2022 at 21:43

    Die Metapher mit dem empörten Volk und der Mistgabel ist zwar schön und gut, wird es jedoch nie in der Realität geben.
    Von der weissen arbeitenden Mittelschicht geht in ganz Westeuropa nicht einmal eine homöopathische Gefahr für das System aus.

    Stimmt, die Buntland-Schäflein lassen sich scheren bis aufs Blut und mit einer Peanuts-Rente abspeisen, falls sie überhaupt das Rentenalter erleben.

    Gleichzeitig verkünden unsere Regionalpolitruks voller Stolz und offensichtlich mit Billigung der Bürger, dass sie jetzt dazu übergehen sauteure Hotelschiffe anzumieten um Versorgungssuchende standesgemäß unterzubringen.

    Die Buntland-Dödel maulen vielleicht ein wenig rum, aber sie sehen zu wie ihre Ersparnisse dahinschmelzen, ihr Leben immer teurer wird und die Bonzen immer dekadenter feiern und prassen.

    Die Schafsdeutschen opfern bereitwillig die Zukunft ihrer Kinder und Enkel auf dem Altar der Schönen Bunten Neuen Welt.

  19. Hopp Schwyz. Die Serben haben euch in der 90.Minute angegriffen. Die Angreifer in der 90.Minute waren keine echten Eidgenoossen sondern verzweifelte Serben.
    Willkommen ohne schwul zu sein im Achrelfinale! Euer Albaner ist niemals schwul.
    Mehr bei Roger Köppel Morgen ,-)

  20. Johannisbeersorbet 2. Dezember 2022 at 23:19

    Stimmt, die Buntland-Schäflein lassen sich scheren bis aufs Blut und mit einer Peanuts-Rente abspeisen, falls sie überhaupt das Rentenalter erleben.

    Gleichzeitig verkünden unsere Regionalpolitruks voller Stolz und offensichtlich mit Billigung der Bürger, dass sie jetzt dazu übergehen sauteure Hotelschiffe anzumieten um Versorgungssuchende standesgemäß unterzubringen.

    Die Buntland-Dödel maulen vielleicht ein wenig rum, aber sie sehen zu wie ihre Ersparnisse dahinschmelzen, ihr Leben immer teurer wird und die Bonzen immer dekadenter feiern und prassen.

    Die Schafsdeutschen opfern bereitwillig die Zukunft ihrer Kinder und Enkel auf dem Altar der Schönen Bunten Neuen Welt.

    Deutschen-Bashing ist bei PI zwar seit Jahren chic und en vogue, aber dieses apathische Verhalten ist keine deutsche Domäne, sondern ist in ganz Westeuropa zu beobachten.
    Hier hat der globalistische politmediale Komplex in ganz Westeuropa ganze Arbeit bei der Umerziehung und beim Einsperren in den unsichtbaren Moralkäfig geleistet.
    Von daher kann man sich in Brüssel und den westeuropäischen Hauptstädten entspannt zurücklehnen.

  21. Kulturhistoriker 2. Dezember 2022 at 22:46
    T.Acheles 02.Dezember 2022 at 22:26

    Meine M-G steht immer griffbereit in meiner Gartenhütte.
    ——————
    Gartenhütte kennen Haldis Schergen . Etwas entfernt in der ‚Underwörld“ ist es einfacher.
    Eine Gartenhütte wird abgefackelt.
    Das habe ich von meinem Großvater gelernt. Da Nancy für alle das Tor aufgemacht ins Paradies… Selbstzensur.
    Sie kommen!

  22. Die Herr:innen machen es selbst,
    daß ihnen das Volk Feind:in wird.
    (Thomasia Münzer:in) 😛

    Tiefburg zu Lahr Baden/Schwarzw.
    mit Wassergraben, z.B.:
    https://www.der-ortenauer.de/?id=444
    Die Lahrer Burg ist womöglich von den
    Herren von Geroldseck zwischen
    1220 und 1235 errichtet worden.
    +https://de.wikipedia.org/wiki/Storchenturm_Lahr
    Durften wir in +++Heimatkunde in unsere Hefte
    malen, Volksschule(heute Grundschule) 4. Kl.

    Geplanter Reichstagsgraben Berlin 21. Jh.
    https://img.morgenpost.de/img/incoming/crop228422467/6567545012-w820-cv16_9-q85-fnov-fpi231768577-fpotl/Reichstag-Graben.jpg

  23. @Luise 2.Dezember 2022 at 22:26
    Was brauchen wir Brot, wir können doch „Klimafasten“, regelmäßige Müll-Clean-Up-Aktionen im Stadtteil, Recyclingprojekte wie Kronkorken -und Kerzensammlungen, Klimafrühstück und die Zusammenarbeit mit verschiedenen Umweltgruppen,die inzwischen auf grosse Resonanz stoßen.
    Nicht vergessen die Baumpflanzaktion mit der alten Apfelbaumsorte „REBELLA“.
    https://www.lokalkompass.de/duisburg/c-natur-garten/baum-der-hoffnung-rebella-setzt-ein-zeichen_a1784965

  24. @ lorbas 2. Dezember 2022 at 22:24

    Bei der Insa-Befragung waren unter den
    23% Befürwortenden 😉 bestimmt viele
    Fremdwurzelige.

  25. Maria-Bernhardine 2. Dezember 2022 at 23:54

    @ lorbas 2. Dezember 2022 at 22:24

    Bei der Insa-Befragung waren unter den
    23% Befürwortenden 😉 bestimmt viele
    Fremdwurzelige.

    Kommentatoren im Farcebookbereich der TagesschauAktuellenKamera© fragen ob die ihre Umfrage im eigenen Haus gemacht haben? 😀

    ©Eurabier

  26. Das_Sanfte_Lamm 2. Dezember 2022 at 23:29

    @ Johannisbeersorbet 2. Dezember 2022 at 23:19

    Stimmt, die Buntland-Schäflein lassen sich scheren bis aufs Blut und mit einer Peanuts-Rente abspeisen, falls sie überhaupt das Rentenalter erleben.

    Die Buntland-Dödel maulen vielleicht ein wenig rum, aber sie sehen zu wie ihre Ersparnisse dahinschmelzen, ihr Leben immer teurer wird und die Bonzen immer dekadenter feiern und prassen.

    Die Schafsdeutschen opfern bereitwillig die Zukunft ihrer Kinder und Enkel auf dem Altar der Schönen Bunten Neuen Welt.

    Deutschen-Bashing ist bei PI zwar seit Jahren chic und en vogue, aber dieses apathische Verhalten ist keine deutsche Domäne, sondern ist in ganz Westeuropa zu beobachten.

    Wahres „Deutschen-Bashing“ kann man in den Kommentarspalten von sz, TagesschauAktuellerKamera© , FAZ, Zeit, … sehen.

    Bei den Punkten Rente, Ersparnisse und Zukunft der eigenen Kinder und Enkel ist es doch genau so wie beschrieben. Es wird mit den Achseln gezuckt und sich auf die Couch gesetzt.

    ©Eurabier

  27. … psychologische Tricks, längst bewährt und erprobt von allen möglichen Geheimendiensten auf dem Globusli und zusätzlich verfeinert vom damaligen ost-dt. Geheimendienst. Fein habt ihr das gemacht.

  28. Tagesschau von heute. Zitat: „Außerdem will das Technische Hilfswerk wegen der Schäden an der Energie-Infrastruktur mehrere hundert Stromgeneratoren in die Ukraine schicken.“

  29. Ich habs schon mal an anderer Stelle geschrieben.
    Habeck,Scholz und Co. hat höchstwahrscheinlich die (Mehrzahl?) der Bürger in Deutschland Absurdistan einfach mit der Aussicht und Methode von vorgegaukelten gesamt 200 Milliarden Euro „Sozialismus Ausgleichsubentionen“ den erforderlichen heissen Herbst 2022 der Demos zur politischen 2. Wendewelle
    aus dem Kopf radiert. Oder kommt die trotzdem noch…. würde mich echt positiv überraschen.
    Siehe dazu Cicero : Kommentar–> 30.11.22
    https://www.cicero.de/innenpolitik/proteste-gegen-energiepolitik-sein-traum-ist-aus
    (Ps. es geht allerdings nicht nur um die Eneergiepolitik – es geht um alles- unser Land.)

  30. bet-ei-geuze 3. Dezember 2022 at 00:26

    … psychologische Tricks, längst bewährt und erprobt von allen möglichen Geheimendiensten auf dem Globusli und zusätzlich verfeinert vom damaligen ost-dt. Geheimendienst. Fein habt ihr das gemacht.

    „Alle diese Untersuchungen, die gründliche Erforschung der Stasi-Strukturen, der Methoden, mit denen sie gearbeitet haben und immer noch arbeiten, all das wird in die falschen Hände geraten. Man wird diese Strukturen genauestens untersuchen – um sie dann zu übernehmen.

    Man wird sie ein wenig adaptieren, damit sie zu einer freien westlichen Gesellschaft passen. Man wird die Störer auch nicht unbedingt verhaften. Es gibt feinere Möglichkeiten, jemanden unschädlich zu machen. Aber die geheimen Verbote, das Beobachten, der Argwohn, die Angst, das Isolieren und Ausgrenzen, das Brandmarken und Mundtotmachen derer, die sich nicht anpassen – das wird wiederkommen, glaubt mir. Man wird Einrichtungen schaffen, die viel effektiver arbeiten, viel feiner als die Stasi. Auch das ständige Lügen wird wiederkommen, die Desinformation, der Nebel, in dem alles seine Kontur verliert.“

    Wir sollten daran arbeiten, dass sie nicht Recht bekommt, und wachsam alle diesbezüglichen Bemühungen und Bestrebungen erkennen.

    Bärbel Bohley (DDR – Bürgerrechtlerin)

  31. Wenn wie man seit heute und überall liest, daß die Gaswärme ausgeht, im Februar 2023, müssen sich die Grünen/Harbeck warm anziehen. Ich möchte dann nicht in deren Haut stecken.

  32. @ lorbas 3. Dezember 2022 at 00:17

    Das_Sanfte_Lamm 2. Dezember 2022 at 23:29
    Deutschen-Bashing ist bei PI zwar seit Jahren chic und en vogue, aber dieses apathische Verhalten ist keine deutsche Domäne, sondern ist in ganz Westeuropa zu beobachten.
    __________

    Wahres „Deutschen-Bashing“ kann man in den Kommentarspalten von sz, TagesschauAktuellerKamera© , FAZ, Zeit, … sehen.
    Bei den Punkten Rente, Ersparnisse und Zukunft der eigenen Kinder und Enkel ist es doch genau so wie beschrieben. Es wird mit den Achseln gezuckt und sich auf die Couch gesetzt.

    *****
    Natürlich kann man dieses apathische Verhalten mehr oder weniger in ganz Westeuropa beobachten. Oder wo waren doch gleich Massen auf den Straßen, habe ich da was verpaßt?

    In der FAZ und der SZ gibt es keine Kommentarfunktion, eben noch mal überprüft, wo sollen die da sein?
    bei der ZO herrschen äußerst sensible Admins, wenn da aber mal ein kritischer Beitrag durchkommt, dann mal auf die Anzahl der Zustimmungen achten, kein „Deutschenbashing“ weit und breit. WO etwas toleranter, zensiert dennoch sensibel und knapp 80% der Beiträge könnten so ähnlich auch hier stehen. Ich finde da aber auch so gut wie kein „Deutschenbashing“. Selbiges gilt für Focus Online, ebenso mit Zensur, bei kritischen Kommentaren, die es durchgeschafft haben, auch da die Zustimmung bitte beachten.
    Und nicht jede Kritik an Deutschen ist Bashing, aber hier ist es schon manchmal arg!

  33. WM 1954 war ein Zeichen des Aufbruchs (Wunder von Bern), WM 2022 wird ein Zeichen des Abbruchs (Schande von Doha) …

  34. @ Eistee 3.Dezember 2022 at 00:29
    „Tagesschau von heute. Zitat : „Außerdem will das Technische Hilfswerk wegen der Schäden an der
    Energie-Infrastruktur mehrere hundert Stromaggregate in die Ukraine schicken.“
    ————————————
    Und ich dachte wir hätten schon genügend Stromaggregate geliefert!

    „Vor drohendem „Blackout“ : Deutschland verschenkt die Hälfte seiner NOTSTROM-AGGREGATE “

    https://unser-mitteleuropa.com/vor-drohendem-blackout-deutschland-verschenkt-die-haelfte-seiner-notstrom-aggregate-an-ukraine/

    Dort steht u.a.:“ Laut Entwicklungsministerium hat die Ampel -Regierung in Berlin bisher 2.430 Generatoren in die
    Ukraine geliefert.
    Wir haben es ja: Jedes zweite NOTSTROM-AGGREGAT VERSCHENKT.“

  35. Nachdem das Bindenspielen nicht so richtig geklappt hat, könnten die Spielerinnen dieser Mannschaft ein wahres Zeichen setzen: Jeder von denen steckt sich beim nächsten Spiel einen Fußball in den Arsc Allerwertesten.

    Bitte dabei nicht vergessen, aus den Bällen die Luft abzulassen… vorher.

  36. Visiting 3. Dezember 2022 at 01:08

    @ lorbas 3. Dezember 2022 at 00:17

    In der FAZ und der SZ gibt es keine Kommentarfunktion, eben noch mal überprüft, wo sollen die da sein?

    Ich bezog mich auf die Farcebook Kommentarbereiche.

  37. Luise59 3. Dezember 2022 at 01:12

    @ Eistee 3.Dezember 2022 at 00:29
    „Tagesschau von heute. Zitat : „Außerdem will das Technische Hilfswerk wegen der Schäden an der
    Energie-Infrastruktur mehrere hundert Stromaggregate in die Ukraine schicken.“
    ————————————
    Und ich dachte wir hätten schon genügend Stromaggregate geliefert!

    „Vor drohendem „Blackout“ : Deutschland verschenkt die Hälfte seiner NOTSTROM-AGGREGATE “

    https://unser-mitteleuropa.com/vor-drohendem-blackout-deutschland-verschenkt-die-haelfte-seiner-notstrom-aggregate-an-ukraine/

    Dort steht u.a.:“ Laut Entwicklungsministerium hat die HAmpel -Regierung in Berlin bisher 2.430 Generatoren in die
    Ukraine geliefert.
    Wir haben es ja: Jedes zweite NOTSTROM-AGGREGAT VERSCHENKT.“

    Wehe dem BuntMichel:Innen* wenn es im Winter zu BLACKOUT – Die unterschätzte Gefahr | Interview Teil 1/3 mit Robert Jungnischke https://gegenstimme.tv/w/6s8jjxnt8hKkaCuWovmKkZ kommt.

  38. lorbas 3. Dezember 2022 at 00:37

    Danke @Lorbas für die erneute Erwähnung dieses Zitats, und viele andere wichtigen Rezitationen.

    Das Internet , seine Foren und blogs haben leider die undankbare Eigenschaft sehr flüchtig zu sein. Eine Art Durchlauferhitzer für Stimmungen, Stimmen, Parteinahme und Meinungen, bei dem es umso wichtiger ist die wichtigen Dinge mit einer gewissen Hartnäckigkeit immer und immer wieder zu wiederholen. Das lernt im Medienzeitalter zum Leidwesen der ‚Bevölkerung‘ vor allem jeder grünrote Politiker. Also leider meistens die von der falschen Seite, deren Medienmacht tagtäglich in einem unvorstellbaren Ausmaß auf uns hernieder prasselt.

  39. 1954 war ich noch nicht auf der Welt.
    Aber 1966! Vati : + „Mien Jung, ich glaube auf der Nordsee-Insel gibt es keinen Strom“. Also so wie bald heute…
    Daher wurde die langweilige Lüneburger Südheide gebucht anstatt Nordsee-Insel . Dort im Forst Miele soll es einen Unaussprechlichen Holzhacker gegeben haben.
    Uwe Seeler (das war mein absoluter Held und Vorbild) mit dem 2:4 und hängendem Kopf.
    Meine Erinnerungen kann mir niemand nehmen.

    Die Versager wollen doch nur mit ihren Frauen ins benachbarte DuBuy rübermachen. 4 Stunden in der Klima-Limo hält man aus.

  40. Glauben unsere vollgefressenen, viel zu alten Politiker, dass auch nur ein einziger Araber, ihre Diäten zahlt, Mensch wacht auf, es gibt bald nichts mehr zu holen, weder für die Politiker, noch für die Versager vom Ausland, die nur zum Fressen nach Deutschland kommen, weg mit all den entbehrlichen Subjekten

  41. lorbas 3. Dezember 2022 at 01:17

    Ich bezog mich auf die Farcebook Kommentarbereiche.
    ***
    Na gut, aber das hätten Sie vllt dazu schreiben können. Da schaue ich dann vielleicht mal rein, was ich da so finden kann.

  42. SCHAFSVÖLKER IM WERTE-WESTEN

    Dauermodus Impfkampagne in unserem
    Nachbarland (Ostreich, Austria:-)
    https://de.wikipedia.org/wiki/Austria#Wortherkunft_und_Geschichte
    +https://de.wiktionary.org/wiki/%C3%96sterreich

    02. Dezember 2022 um 16:30
    Ein Artikel von Frank Blenz

    Ein Blick zu unseren Nachbarn. Die österreichische Regierung schaltet auch in der kalten Jahreszeit 2022/23 keinen Gang herunter, ihre neue Corona-Impfkampagne wird von lockeren Zitaten begleitet. In Medien ist dazu zu lesen:
    https://www.nachdenkseiten.de/?p=91130
    Dieser Beitrag ist auch als Audio-Podcast verfügbar.

  43. Frühere Kulturen haben in Notzeiten ihre Führer geopfert um die Götter zu besänftigen.
    Ich finde man sollte angesichts der immer schlimmer werdenden Krise nichts unversucht lassen.

  44. Man hat verpasst, der Jugend in REpflanzaktionen die alte widerstandsfaehige Apfelsorte REBELLA im grossen Stil als Umwelt und Freizeitangebot republikweit in saemtlichen Lichtungen, Freiflaechen, Parkwiesen usw anpflanzen zu lassen.
    Stattdessen sind ihnen durch CO2 verirrte Obrikeit, fake Klima Flausen eingepflanzt worden, die sie zu bisher unbekannten Stoeraktionen verleiten, die auf einen Raedchenausfall im Hirngetriebe hindeuten.
    Allerdings hat sich bei der Beseitigung von Stauungen, die sog. Franzoesische Methode mit heissem Kaercheraufguss den Spezialkleber zu loesen bewaehrt, im Gegensatz zu gut Zusprech Methode der Bundesdeutschen Polizei.

    Spass beiseite, diese Ampelzusammensetzung garantiert, dass sie einmal im Amt nicht freiwillig oder durch Wahlen ihre Regierungspensionen, Uebrhoehte Einkommen, Luxuslimousine, Flugmoeglichkeiten usw die sie gern mit privaten Ausfluegen verbinden aufgeben werden.\
    Sie pochen darauf, dass diese Zusammensetzung im Interesse Buntlands und bes. deren Zugereisten Goldstuecken, als auch zur Aufrechterhaltung der totalen Klimabekaempfung,Bevoelkerungumstrukturierung, Deindistrualisierung bis auf weiteres beibehalten wird, dh. fuer immer.
    Wer damit nicht einverstanden ist, kann gern in die durch Auswanderung ausgeduennten Laender in Asien und Afrika sich ansiedeln, damit mehr Platz fuer noch mehr Goldstuecke frei gemacht wird, die ihnen als Hilfspolizei beispringen wuerde, falls es zu Unruhen wegen chronischen Frierens kommen sollte, woran allein Putin schuld sein soll.

    Diktaturen haben schon immer Gewalt und Schusswaffengebrauch eingesetzt, um ihre Position zu halten und zu vergroessern, ausnahmslos.
    (Mit einer Ausnahme die DDR Fuehrung wurde von Gorbatschow angewiesen, dies 89 zu unterlassen)
    Leider ist G dieses Jahr verstorben, was ein schlechts Omen auch fuer D ist.

  45. Jan Böhmermann
    Der absehbare Fall des Hofdemagogen der Linken
    Von Gastautor David Boos | Fr, 2. Dezember 2022

    (:::)

    ➡ Vor allem in anhaltenden Krisenzeiten bedarf die Linke vermeintlicher „Ausgleichskandidaten“ wie Boris Palmer, oder auch Sahra Wagenknecht. Auch bei den Grünen wurden mit Habeck und Baerbock die „freundlichen Gesichter“ der Partei, und nicht die radikalsten Ideologen, an die Front gestellt, denn der gesellschaftliche Umbau muss der Bevölkerung „verkauft“ werden.

    Die Bürger Deutschlands drehen nach zwei Jahren harter Corona-Maßnahmen und beinahe einem Jahr der Energie-Krise am Anschlag und wenngleich die Regierung zum Beispiel noch nicht bereit ist, den Klima-Extremisten einen entschiedenen Riegel vorzuschieben, so überwiegen in der rot-grünen Politik momentan vorsichtigere Stimmen. Die reine Ideologie ist letztlich nur Mittel zum Zweck, der Erhalt der Macht steht für die Realpolitiker der Linken im Vordergrund.

    Ein Ende mit Ansage

    Böhmermann wird nicht von einem Tag auf den anderen verschwinden, im Gegenteil ist davon auszugehen, dass er im Kampf um den Erhalt seiner Relevanz schon bald über die Stränge schlagen wird, um mit neuen Provokationen Aufsehen zu erregen. Dabei könnten früher oder später auch seine bisherigen Förderer der Linken in den Fokus geraten, denn mit Rechten, Erdogan- und Putin-Bashing wird Böhmi schon bald niemanden mehr hinter dem Ofen hervorlocken. Zwar lässt Böhmermann noch immer die Finger von dem heiligen Gral der Grünen, aber er überschreitet bereits immer häufiger die roten Linien der Roten.

    Das Ende der Demagogen kam in den Revolutionen der Vergangenheit meist ebenso schnell wie deren Aufstieg. Wenngleich der sanfte Totalitarismus der modernen Linken bis dato niemanden einen Kopf kürzer macht, so können zumindest Karrieren schnell und effizient vernichtet werden. Angesichts der kürzlich erfolgten Vertragsverlängerung von Böhmermann wird dies wohl nicht in den nächsten Monaten passieren, doch erscheint es als unausweichlich, dass der Konflikt zwischen Böhmermann und der Linken weiter anschwellen wird.

    Denn der Demagoge Böhmermann torpediert Woche für Woche mit seinen Auslassungen das Konsolidierungsprojekt. Die Zeit der groben Angriffe neigt sich dem Ende zu; wo einst noch der Jubel groß war über Böhmermanns Beitrag zum Ibiza-Skandal, der Österreichs rechts-konservative Regierung zu Fall brachte, wirkt die deutsche Linke mittlerweile zunehmend seiner überdrüssig.

    Gönnen wir uns in diesen schwierigen Zeiten also eine Portion Popcorn, machen wir es uns gemütlich auf dem Sofa, und sehen wir dabei zu, wie sich mit jeder Woche Böhmermann die Linke selbst zerlegt. Ruhen wir sanft in der Gewissheit, dass die Revolution wohl schon bald wieder hungrig wird und dann ihr Kind Jay B. auf dem Speiseplan steht. Denn im Gegensatz zu den Demagogen vergangener Revolutionen wird Böhmermann ohnehin sanft fallen, was er letztendlich der Tatsache zu verdanken hat, dass eben nicht die radikalen Kräfte der Linken das Sagen haben…
    https://www.tichyseinblick.de/meinungen/der-absehbare-fall-des-hofdemagogen-der-linken/

  46. OT (?)
    Da hat’s jetzt endlich mal jemanden von den „Ich bin ja soooo supergut“- Menschen getroffen: kostenlos Zweitwohnung am Tegernsee für 3 Ukrainerinnen zur Verfügung gestellt, auf den Nebenkosten sitzen geblieben, und die Zweitwohnungssteuer muss auch noch berappt werden (Ein 3fach HOCH auf unsere Bürokratie!!! Und den betroffenen Helferlein: herzlich willkommen in der Realität!)

    https://www.merkur.de/lokales/region-tegernsee/bad-wiessee-ort95312/kosten-behoerden-familie-chaos-krise-ukraine-fluechtlinge-wohnung-91939088.html

    Ob (zumindest) bei den betroffenen Selbstbeweihräucherungs-Dödeln ein Umdenken stattfindet? Das halte ich leider für ausgeschlossen :O(

  47. @ Das_Sanfte_Lamm 2. Dezember 2022 at 23:29

    „Deutschen-Bashing“ ist eben nur ok, wenn es Das Sanfte Lamm selbst macht, die anderen dürfen das nicht.

  48. Kein Brot und keine Spiele
    +++++++++++++++
    Darum hat die uns umsorgende Regierung auch die Legalisierung von Cannabis auf den Weg gebracht. Zu Weihnachten gibts dann einen Gutschein für 10 Gramm (pro Kopf, damit die neue deutsche 10-köpfige Durchschnittsfamilie auch was von hat).

  49. OT

    Ich habe gerade im Eike-thread wiedergegeben, wie es mit dem CO2-Anteil in den Erdzeitaltern Perm/Karbon/Tertiär ausgesehen hat: zwischen 1000 und 6000 ppm.

    Aber nirgends ist zu lesen, wo das CO2 überhaupt herkommt.

    Ob es nicht vielleicht doch so ist, daß G’tt die Erde geschaffen hat und damit auch das CO2?

    Damit wäre der Krieg gegen das CO2 ein Krieg

    gegen G’TT !!!

  50. Ja, Brot und Spiele funktionieren. Deshalb bin ich auch gespannt, was sich die Politverbrecher künftig einfallen lassen, um das Dummvolk weiterhin beruhigen zu können.

  51. Deutscher Kamerad, der Krieg ist vorbei, ihr Deutschen habt euch selber besiegt.
    Ihr seid verschwult, eure Weiber haben diese agressive Männer aus den kaputten Länder der Erde mit Teddybären begrüßt und bejubelt – und sie tun es immer noch!
    Also, schreibt eure harmlose Kommentare, rückt die Maske zurecht und gut ís`.
    Es lebe die große Transformation!

  52. Wir sollen zur Finanzierung der importierten Schmarotzer und Gewalttäter schuften bis zum Umfallen.

    Bayrische CSU Arbeitsministerin fordert gesetzliche Arbeitszeit von über 10 Stunden täglich.

    Daran sieht man, dass diese Schnepfe noch nicht mal mit der Arbeitswirklichkeit in Deutschland in Kontakt getreten ist. Die produktive Bevölkerung arbeitet zum nackten Überleben längst 10 Stunden und mehr am Tag.

    Wen die Arbeit, oder die islamischen Messerasylanten in der BRD nicht ins Grab bringen, der wird von der mRNA Giftspritze erledigt.

    #Rentensysteme entlasten

  53. # Das sanfte Lamm at 23:29
    # Alles-so-schoen-bunt-hier at 07:51

    Jörg Haider bezeichnete einmal -irgendwann Ende der 80er- die österreichische Nation als »ideologische Missgeburt« … seine deutschnationalen Sympathisanten schien es jedenfalls nicht sonderlich zu stören – gaben ihm vielfach durchwegs recht. Hätte selbiges hingegen -damals- ein Grüner gesagt – wären wohl nicht nur sämtliche Freiheitlichen darüber komplett ausgeflippt … tatsächlich ist eben es so, dass gar nicht unbedingt das Gesagte selbst den Leuten übel aufstößt, vielmehr WER es sagt. Es ist oftmals diese nicht näher bestimmbare Empfindung der innerer Verwandtschaft, die einem beim Gegenüber etwas gefallen lässt … und beim Anderen, wo man diese nicht fühlt, das exakt Selbe einfach nur Widerwillen oder gar Aggressionen weckt.

  54. @ ungar 3. Dezember 2022 at 10:55

    Sie sind sehr aktiv hier in letzter Zeit.
    Und wenn Ihnen die Beiträge zu harmlos sind, dann lesen sie doch woanders. Gibt es in Ungarn keinen Blog, wo Sie gegen Deutsche stänkern können, statt hier Ihre giftigen verbalen Köder auszulegen? Wäre doch sinnvoll, da könnten Sie nebenbei noch die Mißstände in Ihrer Heimat anprangern.

  55. @Visiting (Gibt es in Ungarn keinen Blog, wo Sie gegen Deutsche stänkern können‘)
    Am Text von Ungar nichts auszusetzen, er bringt lediglich dar, wie ihr „uns, Euren Nachbarn“ darbietet.
    und solange, unsere Länder jährlich von beinahe 100’000, mehrheitlich deutschen Wirtschafts- und Politflüchtlingen geflutet werden, wird sich an unsere Meinung nichts ändern.
    AM DEUTSCHEN WESEN SOLL DIE WELT GENESEN, dass mag zur Zeit des Kaiserreichs gegolten haben, inzwischen seit ihr nicht nur 100 Jahre davon entfernt, eher deren 1000 (im negativen Sinn).
    Nicht Eure Nachbarn angiften! sondern Eure verblödeten Wohlstandsdeppen zur Raison bringen.

Comments are closed.