News gegen den Mainstream · Proamerikanisch · Proisraelisch · Gegen die Islamisierung Europas · Für Grundgesetz und Menschenrechte

Archiv für den Dezember, 2008:

Während Tausende auf der ganzen Welt in antizionistisch-antisemitischem Protest gegen Israel Solidarität mit den angeblich so schlecht behandelten und “massakrierten” Palästinensern bekunden, vergessen die meisten, wer im Nahen Osten tatsächlich ausgerottet und ins Meer getrieben werden soll: Die Juden.

… belehrt Herrn Mehdorn darüber, wie man ein Unternehmen wie die DB zu führen hat:

Um die Situation im Nahen Osten fachmännisch zu beleuchten, hat die ARD den “Islamwissenschaftler” und ehemaligen Leiter des Deutschen Orient-Institut in Hamburg, Udo Steinbach, zum Interview gebeten. Was der im öffentlich-rechtlichen Fernsehen von sich geben darf, kann man sonst auf muslim-markt.de nachlesen.

Entgegen den Meinungen von Regierungen, den Vereinten Nationen und deren Institute eröffnet eine Gruppe Wetter- und Klimawissenschaftler eine andere Sichtweise auf den Klimawandel: Diplom-Meteorologe Klaus-Eckart Puls schildert, wie der Begriff zur Panikmache und zum Füllen der Staatskassen missbraucht wird.

“Frauenmörder Israel”, “Kindermörder Israel”, “Zionisten sind Faschisten” durften vorgestern ungestört 2000 Hamas-Aktivisten in Berlin skandieren (PI berichtete), ohne dass auch nur ein deutscher Politiker diesen Massenauflauf von Judenhassern mitten in der deutschen Hauptstadt verurteilte. Mittlerweile sind Videos (neun Teile) von der antisemitischen Demonstration mit interessanten Erläuterungen auf youtube zu sehen. Erschütternde Zeugnisse des Deutschlands im […]

Der SPD-Außenpolitiker Rolf Mützenich (auf dem Foto r. mit dem palästinensischen Premierminister Salam Fayyad) hat Kanzlerin Angela Merkel scharf für ihre Pro Israel-Haltung kritisiert. Er warf Merkel heute gegenüber dpa “Parteinahme für das israelische Dauerbombardement” vor.

Während zahlreiche Analysen über den Nahostkonflikt und seine Hintergründe debattieren, zeigt die islamische Welt ihre judenfeindliche Fratze. Der Islam folgt dem Vorbild seines Propheten und ruft alle Muslime zum unheiligen Krieg gegen Israel auf. Allen voran der Iran, die Taliban und die einstige Heimat des designierten US-Präsidenten Indonesien. Das Anforderungsprofil für die Glaubenskrieger: Sie sollen […]

Bei Barsinghausen in der Nähe von Hannover haben zwei “südländische” Jugendliche ein zehnjähriges Kind unter Androhung von Gewalt gezwungen, die viel zu dünne Eisdecke eines Teiches zu betreten. Das Kind brach ein. Die Jugendlichen, die seinen Tod billigend in Kauf nahmen, verschwanden. Der Junge konnte sich aus eigener Kraft befreien.

Während seit Beginn der Militäroperation im Gaza-Streifen die EU zugleich mit der UNO reflexartig mit dem Mahnfinger auf Israel zeigt und jetzt einen sofortigen Stopp der Offensive fordert, schlägt der künftige EU-Ratsvorsitzende, der tschechische Außenminister Karel Schwarzenberg (Foto mit Zipi Livni) – wie bereits Angela Merkel – ganz andere Töne an.

Seit Jahren wird Israel aus dem Gaza-Streifen mit Raketen beschossen. Seit dem Rückzug aus dem Gazastreifen 2005 hat Israel tausende Raketenangriffe auf sein Territorium verzeichnet. Am 19. Dezember hat die Hamas die bis dahin erklärte “Waffenruhe” endgültig für beendet erklärt und die Raketenangriffe verschärft. Angesichts dieser Situation sieht sich Israel nun gezwungen, seine Bürger mit […]

In der linksextremen Berliner Kneipe Schnarup-Thumby fand gestern Abend eine Willkommensparty für den Ex-RAF-Terroristen Christian Klar statt. Klar, der am 19. Dezember vorzeitig aus der Justizvollzugsanstalt Bruchsal entlassen wurde, war nicht vor Ort. Dafür lauschten die Gäste andächtig einem Interview, das Günter Gaus am 22. November 2001 mit dem Neunfachmörder in dessen Zelle führte. Darin […]

Mitten im Betroffenheitstaumel der Medien über die Bösartigkeit des Kleinen Satans finden sich Perlen in der Berichterstattung und zwar dort, wo man sie nicht vermutet. Bei SpOn hat unsere Spürnase dieses Video entdeckt, wo der allein Schuldige an den gegenwärtigen Situation glasklar benannt wird, die Hamas, und gefragt wird, warum niemand gegen diese terroristische Vereinigung […]

Um die Chancen von Schülern aus “bildungsfernen” Schichten auf bessere Schulbildung zu erhöhen, will die der Regierung angehörende SED in Berlin die Zugangskriterien zum Gymnasium ändern. Nicht mehr allein die Noten sollen über die gymnasiale Eignung entscheiden, sondern die Zugehörigkeit zu einer HartzIV-Familie.

2000 Menschen sind gestern in Berlin auf die Straße gegangen, um ihrem Judenhass freien Lauf zu lassen. “Tod Israel” skandierten die ungestört, ohne dass Herr Edathy und das übrige verlogene Heer der unermüdlichen Kämpfer gegen Rechts™ sich angesprochen fühlen würden, dem antisemitischen Treiben in Deutschland ein Ende zu bereiten.

Nach Verlautbarungen der Polizei will das Bayrische LKA bei den Ermittlungen jetzt wieder “bei Null” anfangen. Es soll nun nicht nur in eine, sondern “in alle Richtungen” ermittelt werden (PI berichtete).

Die in der deutschen Rockszene sehr bekannte südtiroler Band Frei.Wild hat vor wenigen Monaten die Schlagkraft der Nazikeule zu spüren bekommen. Was war geschehen, dass sowohl die Labels Bandworm-Records und KB-Records als auch EMP, bekanntes Magazin und Merchandiseshop, plötzlich jegliche Zusammenarbeit aufkündigten?

Erinnert sich noch jemand an den “Fall Rudolstadt”? Am 10. April berichteten wir über die Rassismusvorwürfe der Familie Neuschäfer gegenüber der Bevölkerung von Rudolstadt. In den “Tagesthemen” vom 9. April wurde sogar ein Beitrag über den Wegzug der Pfarrersfamilie wegen fremdenfeindlicher Anfeindungen mit den Worten “Rechter Terror: Neonazis vertreiben Pfarrersfamilie” angekündigt. Jetzt, wo sich die […]

Die Nase einzig auf den eigenen Kirchturm gerichtet hat der katholische Bischof von Basel, Kurt Koch (Foto), Präsident der Schweizer Bischofskonferenz. Er macht sich gegen ein Minarettbauverbot in der Schweiz stark – nicht etwa aus Liebe zum Islam, sondern, weil er sich gegen die “Privatisierung” des Religiösen wehrt, gegen die sich auch der Islam stemmt. […]

In Zeiten, in denen die Medien vor Betroffenheit darüber triefen, dass die Israelis nicht geduldig ihre Bürger ermorden lassen und in Berlin Hunderte Menschen für die terroristische Hamas auf die Straße gehen, hat Bundeskanzlerin Angela Merkel wohltuend klare Worte gesprochen: Die Hamas trägt die alleinige Schuld an der Eskalation.

Die Diskussion um das von der Bundeszentrale für politische Bildung mitfinanzierten Magazins “Q-rage”, in dem evangelikale Christen massiv diskriminiert werden, ebbt nicht ab. Jetzt fordern die ersten Evangelikalen ein Schmerzensgeld des BpB-Präsidenten Thomas Krüger, der in einem Empfehlungsschreiben, das dem Magazin beigefügt war, Evangelikale mit Islamisten in einen Topf warf, die “wichtige Freiheitsrechte in Frage […]

Seit Beginn der Militäroperation am Samstag überschlagen sich die Medienberichte über die armen Palästinenser, die von den Israelis angegriffen werden, und so mancher Journalist lässt seinem lange aufgestauten Antizionismus dabei ungehemmt freien Lauf. Vor lauter blinder, unterschwellig judenfeindlicher Nächstenliebe zu den edlen, wilden Palästinensern bekommt so manch einer nicht mit, wie gut die antisemitischen Palästinenser […]

Über ihr Ergebnis bei der letzten Landtagswahl scheint die CSU so aus dem Häuschen zu sein, dass sie jetzt volle Kraft den einmal eingeschlagenen Kurs einzuhalten bereit ist. Auf ihrem Marsch in die Bedeutungslosigkeit will sie sich demnächst vorzugsweise dem Kampf gegen Rechts™ widmen, der ja nach dem “rechtsradikalen” Attentat von Passau wichtiger denn je […]

Ein schrecklicher Verdacht beschäftigt Politik und Öffentlichkeit in der Türkei zwischen Rhein und Kaukasus, nachdem aus Kreisen türkischer Sozialisten behauptet wurde, Staatspräsident Gül könne trotz einwandfreier islamischer Gesinnung Spuren einer minderwertigen Rasse in sich tragen. Im Gespräch sind rassische Verunreinigungen durch armenisches Blut, während Pessimisten gar Spuren jüdischer Gene befüchten.

Heute erscheint im Kreis Recklinghausen (NRW) in der Printausgabe der verschiedenen Morgenzeitungen des Zeitungshauses Bauer ein sehr einseitiger, israelkritischer Kommentar von Thomas Brysch zum Nahost-Konflikt. Brysch spricht in seinem Artikel “Heraus aus dem Flüchtlingselend” unter anderem von der Staatsgründung Israels als “gewaltsame Landnahme” (siehe Zeitungsausschnitt oben).

Sebastian Edathy (Foto), immerhin Vorsitzender des Bundestagsinnenausschusses, tritt auf Abgeordnetenwatch ganz offen dafür ein, die Gleichbehandlung aller Bürger vor dem Gesetz abzuschaffen und ein Lex Rechtsextremismus einzuführen. Die Rechtsprechung soll sich nicht mehr an den verübten Straftaten ausrichten, sondern an der Gesinnung des Täters.

„Gleiches Recht für alle“ war gestern. „Rechtspluralimus“ heißt das neu kreierte Zauberwort, mit dem der Schweizer Professor Christian Giordano (Foto) den unter uns lebenden Moslems die Zumutung ersparen will, nach den selben Gesetzen wie die Ungläubigen behandelt zu werden. Nicht mehr alle sollen vor dem Gesetz gleich sein. Die Scharia muss her.

Wie kann man den Konflikt zwischen Israel und seinen Gegnern lösen? Diese Frage bewegt momentan viele von uns. Antworten werden gesucht, gefunden, verworfen. Ein schier unlösbares Problem. Zwei-Staaten Lösung, dafür und dagegen. Standpunkte werden erörtert und verbreitet.

Wenn es beim momentan wieder aufflammenden Krieg zwischen Israel und der Hamas wirklich nur um Territorialansprüche gehen würde, warum dann werden bei eigentlich allen islamischen Terrorakten immer und intensiv die anwesenden jüdischen Opfer zum Teil bestialisch ermordet? (Foto: Rabbi Gavriel Holtzberg, 29, und seine schwangere Frau Rivkah, 26, wurden vor ihrer Ermordung von den islamischen […]

weiter »
Suche...

Die Kyoto-Uhr
Seit Inkrafttreten am 16. Februar 2005, kostete das Kyoto-Protokoll etwa
womit eine potenzielle Verminderung des Temperaturanstiegs bis zum Jahr 2050 von oC
erreicht werden soll. Man beachte: die Temperatur ändert sich im Milliardstel-Bereich, was offensichtlich in einem weltweiten Massstab nicht messbar ist. Mehr Informationen gibt es bei Junk Science.

Links

Kategorien