News gegen den Mainstream · Proamerikanisch · Proisraelisch · Gegen die Islamisierung Europas · Für Grundgesetz und Menschenrechte

Archiv für den Juli, 2009:

Die Malediven, ein beliebtes Urlaubsziel für Taucher und Palmeninselschwärmer, sind nebst der Touristenidylle ein Reich des religiösen “Friedens”. Gegenwärtig steht etwa 150 Frauen und 50 Männern eine öffentliche Auspeitschungsstrafe bevor. In den meisten Fällen geht es um Vorwürfe bezüglich ausserehelicher Beziehungen.

In Griechenland hat man eine lange leidvolle Geschichte mit den türkischen Nachbarn. Vielleicht ist das der Grund,warum Griechenland der Migration nach Europa, besonders der muslimischen, eher skeptisch gegenüber eingestellt ist. So skeptisch, dass die Griechen jetzt in Konflikt mit den Sesam-öffne-Dich-Gesetzen der EU geraten.

Der Kölner Erzbischof, Joachim Kardinal Meisner, kämpft gemeinsam mit seinem Kollegen vor Ort, dem Vorsitzenden der Türkischen Bischofskonferenz Luigi Padovese, in der Heimat des Apostels Paulus, dem heute türkischen, früher aber griechisch-christlichen Tarsus, für die Feier christlicher Gottesdienste in der Paulus-Kirche. Doch die türkische Seite hat ihre Versprechungen der Toleranz gegenüber der Kirche wieder nicht […]

Ich habe mich vor einiger Zeit bei einem internationalen Brieffreundeportal angemeldet, um neue Freunde aus aller Welt zu finden und meine Sprachkenntnisse aufzubessern. Sobald man sich angemeldet, sein Geschlecht preisgegeben (in meinem Fall weiblich) und ein einigermaßen vernünftiges Foto hochgeladen hat, kann man sich vor Mails, Wallposts und Freundschaftsanfragen kaum retten… (Gastbeitrag von Siriell zur […]

Mit Schlagringen und Baseballschlägern wurde eine Familie mit zwei Kleinkindern (ein und vier Jahre alt) überfallen, ausgeraubt und zusammengeschlagen (BILD Newsticker 17.56). Das einjährige Kind wurde schwer verletzt, die ganze Familie liegt im Krankenhaus. Die Täter sind zwei Männner und eine Frau sind polizeibekannt, mehr wird nicht verraten, also wohl keine Neo-Nazis… (Spürnase: Rainer)

In Zeiten leerer Kassen kommen einem Vorgänge wie dieser wie ein Schildbürgerstreich vor: Die Stadt Hannover gibt (auf Kosten des Steuerzahlers, versteht sich) ein Gutachten in Auftrag, das zu dem gewünschten Ergebnis kommt, dass eine Straße nicht so heißen dürfe, wie sie heiße, da der Namensgeber “persönliche Schuld auf sich geladen” habe. Ein Umbenennungsverfahren zur […]

Anfang Juni wurde ich nach einer Herz-Katheterbefahrung in ein Klinikum in Ostwestfalen eingeliefert. Man bereitete mich auf eine Herz-OP vor, die eine Woche später in einer Spezialklinik erfolgte. Das Klinikpersonal war erstklassig, angefangen von den Ärzten bis hin zur Reinemachfrau. Da man mich in ein Zimmer einquartierte, wo zwei nette Patienten um die Wette schnarchten, […]

Nicht nur in Köln versuchen Linke und Grüne, unerwünschte Argumente aus dem Blickfeld der Bürger zu entfernen, indem sie Wahlplakate anderer Parteien zerstören. Auch in Münster verstehen Grüne dies als ihre Art der politischen Auseinandersetzung. Dort wurde der grüne Stadtrat Tim Rohleder (Foto) jetzt beim Beschmieren von FDP-Plakaten erwischt.

Jetzt wissen wir endlich, wer schuld hat an dem Mord im Dresdener Gericht: Seyran Ates, Necla Kelek und überhaupt alle Islamkritiker. Das stellten zumindest die Islamischen Gemeinschaften in Bremen fest. Man müsse “diese “Hetzer”, so die Forderung, “isolieren und “bestrafen”. So hofft man, die Bluttat als Knebel für Islamkritiker instrumentalisieren zu können. Das wird selbst […]

Bei all den schlechten Nachrichten, hier mal was positives, von unseren nordischen Nachbarn: Wie Focus Online berichtet, hat der dänische Verteidigungsminister Søren Gade ein generelles Kopftuchverbot für Angehörige des Militärs ausgesprochen. Über ein Jahr lang trug eine muslimische Dänin beim Dienst ihre Religionszugehörigkeit zur Schau. Doch selbst Tarnung half nichts, der Schleier muss weg!

Gestern Nachmittag fand am Münchner Marienplatz eine wichtige Veranstaltung statt: Das feierliche Gelöbnis von 500 Rekruten aus verschiedenen süddeutschen Bundeswehrstandorten. Viele Prominente unterstrichen mit ihrer Teilnahme die Bedeutung dieses Ereignisses, unter anderen Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer, der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion Peter Ramsauer und Münchens Oberbürgermeister Christian Ude. Die Soldaten gelobten, der Bundesrepublik Deutschland treu […]

In öffentlichen Diskussionen über den Islam ist oft vom netten türkischen Gemüsehändler um die Ecke die Rede. Er ist das Gegenteil des Terroristen. Er versteht den Koran und kennt dessen Aufruf zu ewigem Frieden. Er ist der Gute. Der Joker im Ärmel des Gutmenschen, um faschistoide Islamophobe zum Schweigen zu bringen. (Gastbeitrag von Oldboy zur […]

Immer weniger deutsche Frauen bekommen noch Kinder. Dabei ist das Risiko, kinderlos zu bleiben, für die westdeutsche Akademikerin, die in einer Großstadt lebt, am größten. Im Jahre 2008 haben 21 Prozent der 40- bis 44-Jährigen keine Kinder zur Welt gebracht.

Der Dhimmi ist in den Augen muslimischer Herren ein Nichtmuslim, dem Muslime gütigerweise erlauben, in einem islamischen Land zu leben. Um am Leben zu bleiben, muss der Dhimmi besondere “Schutzsteuern” zahlen. Wenn er zahlt, stimmt er mit den Forderungen stillschweigend zu, wenn nicht, ist er tot. Der Dhimmi darf leben, solange er sich “benimmt”, denn […]

Die Volksverblödung geht in die nächste Runde. Damit der Bürger aufhört, die türkische “Kultur” mit Unterdrückung des weiblichen Geschlechts, Zwangsheiraten, Ehrenmorden und anderen Scheußlichkeiten in Verbindung zu bringen, kommen die Ergebnisse einer Studie von der Empirischen Bildungsforschung an der Universität Würzburg gerade recht. Demnach sind türkische Mädchen selbstbewusster und besser integriert als ihre Brüder.

Tschechiens Präsident Václav Klaus hat Angela Merkel vorgeworfen, den Kommunismus nicht richtig durchlebt zu haben. Anderenfalls könne sie unmöglich den Vertrag von Lissabon gutheißen. Als ehemalige Leidtragende des Systems müsse sie doch wissen, wie falsch dieses Europäertum sei. Sie habe eben nicht das Format einer Margaret Thatcher.

Hinter Terroranschlägen stehen meist Muslime. Meist heißt: Manchmal sind es auch deren beste Freunde, die Linken. Heute war es auf der spanischen Ferieninsel Mallorca wieder soweit. Die sozialistische Terrororganisation ETA, die ihren Kampf gegen Rechts auch Jahrzenhnte nach Francos Tod nicht einstellen möchte, ermordete bei einem Bombenanschlag zwei Polizisten. Die Behörden schlossen Flug- und Seehäfen, die Insel […]

Ein höchst unkorrektes Gedicht. Wer mag der Dichter sein – oder muss man angesichts des fremdenfeindlichen und ein Stück weit islamophoben Inhalts vielleicht schon von einem “Schmierfinken” sprechen – der uns das folgende Verslein hinterlassen hat?

Bisher gab es keinerlei staatliche Kopftuchzwänge auf israelischem Hoheitsgebiet, doch Hamas macht’s endlich möglich. Alle Frauen im “freien” Autonomiegebiet der Terroristen dürfen nur noch mit islamischem Kopftuch auf die Straße. Seit 26. Juli sind “Keuschheits-Patrouillen” in ganz Gaza – auch am Strand – unterwegs, um die neuen Anordnungen durchzusetzen.

Vietnam ist eher als aufstrebendes Reiseland in den Schlagzeilen. Wer schon mal dort war, kann von der Freundlichkeit der Menschen, dem alltäglichen Chaos auf den Strassen und den Schönheiten der Natur und den jahrtausendealten Kulturen in diesem Land berichten. Weniger bekannt ist die Unterdrückung der Kirchen, speziell der Katholiken in Vietnam.

Ich erlebe Zuwanderung ambivalent. Im Privatleben hatte und habe ich viele Bekannte mit MiHiGru, die ich als große Bereicherung im Wortsinn wahrnehme. Intelligente, weltoffene, leistungsbereite und sympathische Menschen. Auf der Straße erlebe ich zumeist das genaue Gegenteil, unangepasste, alles irgendwie Deutsche verachtende Gestalten auf der Suche nach Streit und “Opfern”. (Gastbeitrag von Pommeswurst zur PI-Serie […]

Tübingens grüner Oberbürgermeister Boris Palmer (Foto) war einer der Hauptverantwortlichen für die skandalöse Verleihung des Bundesverdienstkreuzes an die kommunistische Israelhasserin Felicia Langer (PI berichtete). Henryk M. Broder hatte einige Fragen dazu.

Die Kampagne für die Eskimo-Eissorte “Mohr im Hemd” wird nicht verlängert. Grund: Gute MenschInnen halten die Kampagne für – na? – rassistisch und menschenverachtend. “Mohr”, so ein Wächter der Political Correctness, sei für Schwarze im deutschsprachigen Raum eine der schwersten Beleidigungen. So kritisierte Simon Inou von M Media, dem Verein zur Förderung interkultureller Medienarbeit in […]

Im April berichteten wir darüber, dass die ersten irakischen Flüchtlinge in Berlin eingetroffen seien. Und wie das so ist, wenn nicht eigene Bürger betroffen sind, erkundigen sich Politiker nach dem Wohlbefinden der Fremden und versprechen umgehend Hilfe bei Problemen aller Art.

Seit über 20 Jahren singe ich im Chor einer evangelischen Gemeinde meiner Heimatstadt im Süden Hessens. Seit einiger Zeit proben wir nun im Gemeindehaus, weil in der Kirche Renovierungsarbeiten laufen. Der Gemeindegebäudekomplex, wo wir proben, liegt inmitten einer “kulturbereicherten” Wohngegend, die zumeist von jungen türkischen und arabischen Familien bewohnt ist. (Gastbeitrag von Claudi B. zur […]

In der Schweizer Weltwoche fanden wir einen sehr interessanten Artikel mit Ratschlägen für den Bezug von Sozialhilfe in der Schweiz. Zwei Anmerkungen seien uns erlaubt: diese Ratschläge sind eins zu eins auf Deutschland übertragbar und zweitens: wir hier in Deutschland haben aus den Fehlern der Schweizer gelernt. Wir würden diese Ratschläge zumindest in der Muttersprache […]

Bisher jedenfalls, mehr oder weniger. Dies könnte sich in Großbritannien demnächst auch offiziell und mit klaren Anweisungen ändern. Um moslemische Extremisten davon abzuhalten, noch militanter zu werden, wird die Polizei angeordnet, in Zukunft auf das Anzeigen von mehreren Straftatbeständen zu verzichten.

weiter »
Suche...

Die Kyoto-Uhr
Seit Inkrafttreten am 16. Februar 2005, kostete das Kyoto-Protokoll etwa
womit eine potenzielle Verminderung des Temperaturanstiegs bis zum Jahr 2050 von oC
erreicht werden soll. Man beachte: die Temperatur ändert sich im Milliardstel-Bereich, was offensichtlich in einem weltweiten Massstab nicht messbar ist. Mehr Informationen gibt es bei Junk Science.

Links

Kategorien