News gegen den Mainstream · Proamerikanisch · Proisraelisch · Gegen die Islamisierung Europas · Für Grundgesetz und Menschenrechte

Archiv für den Januar, 2010:

Er tritt für die Aussöhnung des Islams mit dem Judentum ein und lehnt Vollverschleierungen wie Burkas und Nikabs ab. Diese Einstellung hatte für den Imam von Drancy bei Paris, Hassen Chalghoumi (Bildmitte), jetzt Folgen. Er wurde am vergangenen Freitag von Muslimen aus seiner Moschee vertrieben.

Nicht nur Harald Schmidt, auch der Comedian Atze Schröder befasst sich in einem Stand up mit Integration und Islam. In der Sendung “Cindy aus Marzahn & Die Jungen Wilden – Folge 3″ echauffiert sich Atze über das islamische Frauenbild. Damit sein Auftritt nicht so einseitig ist, bekommen altdeutsche Rentner auch ihr Fett weg, aber immerhin.

Am vergangenen Mittwoch strahlte die ARD den Fernsehfilm “Zivilcourage” mit Götz George (Foto l.) als Kreuzberger Antiquar Peter Jordan aus (PI-Filmkritik). Wer trotz unseres TV-Tipps vom 27. Januar das Sozialdrama nicht sehen konnte, kann dies jetzt hier auf PI nachholen.

Brutal von “Jugendlichen” zusammengeschlagen wurden zwei Zeitungsauslieferer auf ihrer Tour in Unterschleißheim. Mit voller Wucht wurde gegen den Kopf getreten. Erst, als ein Anwohner sich einmischte, ließen die Täter von ihnen ab (Foto: Opfer Kosta G.).

Das Kölner Bundesamt für Verfassungsschutz hat schon vor längerer Zeit ein Hinweistelefon für Meldungen betreffend Aufrufe zu Terror und Gewalt eingerichtet. Das ist sehr lobenswert. Lobenswert ist auch, dass die Telefonnummer nicht nur mit einem deutschen, sondern auch mit einem türkischen und einem arabischen Zugang ausgestattet ist. (Von Michael C. Schneider, Frankfurt am Main)

Think Tanks sind momentan groß im Kommen auch am rot-dunkelrot-(islam)grünen Ufer. Die ehemalige hessische SPD-Spitzenkandidatin Andrea Ypsilanti will eine Gruppe von Politikern und Wissenschaftlern um sich scharen und mit ihnen gemeinsam einen Verein unter dem Namen „Institut Solidarische Moderne e.V.“ gründen, der eine “neue linke” Denkfabrik werden soll.

Der gesuchte Terrorist und Massenmörder Osama bin Laden zerbricht sich neuerdings den Kopf über die “echten Probleme” des Lebens, nämlich über den Klimawandel, an dem ganz allein “die Amerikaner schuld” sind. Bin Laden ruft daher die Welt auf, die klimasündigen USA nicht mehr zu unterstützen und dadurch „die Räder der amerikanischen Wirtschaft“ zum Stillstand zu […]

Ich muss meine Meinung über die SZ grundsätzlich revidieren. Bislang habe ich sie immer als Süddeutsche Dhimmi Zeitung bezeichnet, das war falsch, es handelt sich um die Süddeutsche Dawa Zeitung. Der Schleier ist gelüftet, auch wenn nach wie vor für die Erlaubnis der Verhüllung geworben wird. In seinem gestrigen Leitartikel wirbt Matthias Drobinski (Foto) unverhohlen […]

Der Muezzinruf, der bald vom umstrittenen Rendsburger Minarett erschallen soll, wird angeblich nicht lauter sein als ein Staubsauger. So sieht das jedenfalls ein auf die Sorge der “Lärmbelästigung” für religionsfreie Ohren (PI berichtete) erstelltes “Schallgutachten” vor. Der Muezzin darf nicht lauter rufen als 45 Dezibel. Wie wird da wohl die Stellenausschreibung lauten? Gesucht: Islamischer Staubsauger […]

Das wird Volker Kauders (Foto) Mitarbeiterin nicht bestätigt haben, als sie grundlos niedergeschlagen wurde (PI berichtete). Doch der CDU-Mann weiß Rat: Wir brauchen mehr männliche Lehrer und mehr mit Migrationshintergrund. Dann werden die bösen Buben ganz lieb.

In vielen Publikationen über Angela Dorothea Kasner, jetzt Angela Merkel (Foto, CDU), könnte man meinen, das Leben unserer Bundeskanzlerin habe erst mit der Wende begonnen. 1986 schrieb sie ihre Abschlussarbeit in “Marxismus-Leninismus”, die bis heute als “verschollen” gilt. Weil die ostdeutsche Musterschülerin auch ihre Promotionsnoten lieber geheim halten möchte (!), erklagte sich der Spiegel jetzt […]

Im hessischen Schlüchtern hat ein Afghane seine von ihm getrennt lebende Ehefrau mit einem Küchenmesser erstochen. Der Mann ist Jurist und galt als gut integriert. Das Paar hat drei Kinder, die zur Tatzeit in der Wohnung anwesend waren.

Nach seinen islamkritischen Artikeln im “Wetzlar Kurier” (PI berichtete hier, hier und hier) steht der hessische Abgeordnete und stellvertretende Vorsitzende der CDU-Fraktion, Hans-Jürgen Irmer, im hessischen Landtag nun vor der Isolation. Kein einziger Abgeordneter des Gremiums sieht im Islam eine Gefahr.

Harald Schmidt hat endlich auch das Tabuthema mit dem „I“ entdeckt. Nachdem er noch 2006 öffentlich bekundet hatte, „aus Feigheit“ keine Witze über den Islam zu machen, scheint sich das nun langsam zu ändern. Seine Sendung am vergangenen Donnerstag war nur so gepflastert mit Bissigkeiten.

Nach einer Meldung des Hamburger Abendblatts vom heutigen Abend haben 400 Linksextremisten eine Demonstration in Randale verwandelt. Hintergrund der Demonstration waren Hausdurchsuchungen der Polizei nach dem Brandanschlag auf die Ausländerbehörde in Göttingen vor einer Woche. (Von Michael C. Schneider, Frankfurt am Main)

Der israelische Staatspräsident Shimon Peres hielt anlässlich des Jahrestages der Befreiung von Auschwitz im Reichstag eine Rede vor den Abgeordneten des Deutschen Bundestages. Die Führungsfigur der Kommunistischen Plattform und designierte Vize-Parteichefin der Linkspartei, Sahra Wagenknecht und drei ihrer Fraktionskolleginnen standen als einzige der Parlamentarier demonstrativ nicht auf, um Peres den ihm gebührenden Respekt zu bezeugen.

Mit lebensgefährlichen Kopf- und Gesichtsverletzungen endete für einen 23-jährigen Wiener ein Disco-Besuch in der Nacht zum Sonntag. Zwei afghanische Asylbewerber hatten den Kopf des Mannes getreten wie einen Fußball. Damit sollte das Recht auf Asyl eigentlich verwirkt sein.

Sie sind fachlich hoch qualifiziert, integriert, gebildet und klug – kurz, die Sorte von Zuwanderinnen, die man sich wünscht. Und sie fordern ein absolutes Kopftuchverbot an Schulen, Hochschulen und Behörden. 20 türkischstämmige Frauen haben sich zur Frankfurter Initiative progressiver Frauen (Frainfra) zusammengeschlossen.

Vom Regen in die Traufe – so kann man den Wechsel auf dem Innenministerposten von Wolfgang Schäuble zu Thomas de Maizière wohl am treffendsten beschreiben. Denn der Neue will ganz offensichtlich keine Islamkritiker mehr wie Necla Kelek (l.) oder Seyran Ates (r.) bei der Islamkonferenz haben.

1. Allgemeine Definition: Lügen bedeutet, bewusst die Unwahrheit zu sagen um sich dadurch einen Nutzen zu verschaffen. Der Nutzen kann auch ganz einfach darin bestehen, sich einen Fehler nicht eingestehen zu wollen. Somit wird das Gegenüber geschädigt, sei es wirtschaftlich, gesellschaftlich oder moralisch. Lügen kann demnach auch als Täuschung oder als Einsatz von List zur […]

Im Schoah-Gedenkmuseum in Israel “Yad Vashem” werden seit Montag in einer Ausstellung unter dem Titel “Architektur von Mördern” die Originalbaupläne des KZ-Auschwitz ausgestellt. Heute, 65 Jahre nach der Befreiung, sind Mörderpläne gegen Juden wieder erschreckend aktuell. 1939 äußerte der schweizer Psychiater C.G. Jung einen Satz, der uns heute noch aufhorchen lässt: “Wir wissen nicht, ob […]

PI hat gestern den Artikel “Damaskus-Ziege gewinnt Schönheitswettbewerb” online gestellt. Bei unseren Lesern hat das sehr heftige und auch gespaltene Reaktionen ausgelöst. Wir haben deshalb den Artikel – auch auf Wunsch eines Teils unserer Leserschaft – wieder gelöscht.

Am 27. Januar 2010 hielt Michael Mannheimer auf Einladung der Bürgerbewegung Pro Heilbronn im Bürgerhaus Heilbronn-Böckingen einen Vortrag mit dem Titel “Eurabia. Die Kapitulation Europas vor dem Islam”. Etwa 60 interessierte Bürger fanden sich ein, um die aufrüttelnden Darlegungen, die fast Wort für Wort mit Bildmaterial, Zahlen, Fakten und Quellen unterlegt wurden, zu hören. Die […]

Die Polizei hat den Mann verhaftet, der vor gut zwei Wochen den Taxifahrer Peter Lüchow ermordet haben soll. Es handelt sich um Ramu B. (Foto), 24 Jahre, polizeibekannt und noch bei Mami lebend. Peter Lüttow wurde von hinten erschossen und ausgeraubt.

Der hessische CDU-Politiker Hans-Jürgen Irmer steht derzeit wegen seines Artikels “Danke Schweiz – Minarette sind politische Symbole” in der Januar-Ausgabe des Wetzlar Kuriers unter heftigem Beschuss von Seiten linker Gutmenschen. Weitaus weniger öffentliche Beachtung fand Irmers Kommentar in der November-Ausgabe seines Blattes zu den Äußerungen von Thilo Sarrazin. Wir veröffentlichen ihn daher nachfolgend noch einmal […]

Unverständlich erscheinen die Ergebnisse der jüngsten Londoner Afghanistan-Konferenz, deren Endbeschlüsse weitgehend auf bundesdeutsche Initiativen zurückzuführen sind. Aus dem Hintergrund schimmert Hans-Dietrich Genschers Konzept der Scheckbuchdiplomatie. Hier hat einer seiner treuen Palladinen die Karten gemischt…

Vor einer Woche hat ein 14-jähriger Jordanier einem 12-jährigen Schüler aus „reiner Lust“ gegen den Kopf getreten – nach eigener Aussage „wie bei einem Fußball“. Das Opfer erlitt schwere Kopfverletzungen, unter anderem platzte sein Trommelfell. Doch obwohl der Täter schon vorher bekannt war, galt den Behörden “keine Wiederholungs-Gefahr” (PI berichtete). Umso verständlicher die Wut der […]

Pro NRW hat einen Arbeitskreis Islamkritik gegründet, um grundsätzliche Fragen und Themen der drohenden Islamisierung und der Gefahren des Islams zu erörtern. Die neue Denkfabrik soll später in ein islamkritisches Institut entwickelt werden, in dem das geplante “Haus der Opfer des Islams” Raum finden soll. Für diese Aufgabenstellung will der Arbeitskreis auch mit anderen überparteilichen […]

weiter »
Suche...


Die Kyoto-Uhr
Seit Inkrafttreten am 16. Februar 2005, kostete das Kyoto-Protokoll etwa
womit eine potenzielle Verminderung des Temperaturanstiegs bis zum Jahr 2050 von oC
erreicht werden soll. Man beachte: die Temperatur ändert sich im Milliardstel-Bereich, was offensichtlich in einem weltweiten Massstab nicht messbar ist. Mehr Informationen gibt es bei Junk Science.

Kategorien