News gegen den Mainstream · Proamerikanisch · Proisraelisch · Gegen die Islamisierung Europas · Für Grundgesetz und Menschenrechte

Archiv für den Januar, 2011:

Es scheint bald egal zu sein, wer schlussendlich das Sagen hat. Ob links oder rechts, schwarz oder rot, gelb oder grün; was in Sachen Bildung in den Bundesländern vor sich geht, mag sich in Nuancen unterscheiden. Das Ergebnis ist allenfalls partiell zufriedenstellend. Nun meldete sich Wolfgang Eder (Foto), Generaldirektor der Voestalpine AG, bei einem ORF-Interview […]

Der Aufstand in Ägypten ist seit langem geplant und die Rückkehr des Iran-Verstehers Mohammed El Baradei erfolgt drehbuchgemäß. El Baradei verbündete sich im Juni 2010 mit der islamistischen Muslimbruderschaft und den Linken in Ägypten zum Sturz Mubaraks. (Von Schalk Golodkowski)

Heute wurde der Vorsitzende der Gesellschaft für Pressefreiheit (Trykkefrihedsselskabet), Lars Hedegaard (Foto), in Kopenhagen vom Vorwurf des Rassismus freigesprochen. Hedegaard war nach dem „Rassismus“- Paragraphen § 266 b angezeigt worden, nachdem er im Dezember 2009 in einem Interview mit dem dänischen Blog Snaphanen unter anderem über Muslime sagte, dass “sie ihre eigenen Kinder vergewaltigen. Er […]

Vertreter der Stadt, Arbeiterwohlfahrt, Schulleitung und Eltern haben für eine Gesamtschule im nordrhein-westfälischen Monheim ein neues Mensa-Konzept entwickelt, bei dem Schweinefleisch nicht mehr auf dem Speisezettel steht. Schüler und Eltern seien in der Vergangenheit mit den Bedingungen nicht zufrieden gewesen. “Aber das hat sich ja zum Glück geändert”, so der Vorsitzende der Elternvertretung, Rainer Franke. […]

Anba Damian (Foto), der Bischof der Koptisch-Orthodoxen Kirche in Deutschland, der hierzulande rund 6000 Mitglieder angehören, wollte in der evangelischen St. Thomas-Gemeinde in Bohmte bei Osnabrück einen Vortrag über die Geschichte und Verfolgungssituation seiner Kirche seiner Kirche in Ägypten halten.

Die BILD in Bremen bringt in ihrer heutigen Printausgabe einen bemerkenswerten Artikel über den Landtagsabgeordneten Jan Timke (Foto, 40, Bürger in Wut), welchen wir den PI-Lesern natürlich nicht vorenthalten wollen. Die BILD scheint nun anzuerkennen, dass die BIW als einzige politische Kraft in Bremen nicht müde wurden, die Themen auf die politische Agenda zu setzen, […]

In der Nacht zu Samstag kam es im nordrhein-westfälischen Soest während einer sogenannten VoFi-Party* zu einem tödlichen Messerstich auf einen 20-jährigen Deutschen. Beim Eintreffen der Polizei gegen 1.25 Uhr fanden sie Tim K. auf dem Gehweg liegend vor der Gaststätte “Anno 1888″. Er wurde laut ersten Informationen von einem 17-Jährigen mit einem Messerstich in die […]

Wir haben schon häufig über die haltlosen Zustände in Bezug auf die Familienclans der Mhallamiye-Kurden in und um Bremen berichtet. Wie zügig man selbst persönlich Betroffener wird und einem niemand hilft, musste jetzt Bettina C. feststellen, die in einen Unfall mit den Miris verwickelt wurde.

Die Finanzminister Deutschlands und Frankreichs, Wolfgang Schäuble und Christine Lagarde (Foto l.), verkündeten jüngst freudetrunken, die Eurozone sei “über den Berg”. Ganz anders sieht das Robert Diamond, Vorstandschef der britischen Großbank Barclays, der darauf erwiderte, aus einem akuten Problem sei nun ein chronisches geworden. Das wiederum nährt die Sorge, die Welt könne schon längst auf […]

Das Thema hieß eigentlich “Glaubensfreiheit für alle – Christenverfolgung in islamischen Ländern und bei uns“. Wir wollten darauf aufmerksam machen, dass eine Gräueltat an Kopten in Ägypten kein einmaliges Ereignis ist, sondern dass diese islamische Gewalt und Unterdrückung dort schon 1400 Jahre andauert und weitergeht und auch bei uns angekommen ist. Wie aktuell das Thema […]

Ganz im Geiste des Multikulturalismus und kulturellen Relativismus können Kinder nun in Schweden die Vorschule besuchen, ohne dabei auf ihr biologisches Geschlecht festgelegt zu werden. In den Tageszeitungen hoch gepriesen und von der Bevölkerung scheinbar positiv aufgefasst, findet die neue Methode nun in einer Kindertagesstätte in Stockholm ihre Anwendung: Die Worte „sie“ und „er“, im […]

In Ägypten ist das Chaos ausgebrochen. Überall entstehen Straßenschlachten. Die von der Regierung verhängte Ausgangssperre wird ignoriert. Kampfflugzeuge überfliegen Kairo. Ausländern wird dringend geraten, das Land so schnell wie möglich zu verlassen. Mubarak (Foto) wird unter anderem karikiert als Teufel mit Davidstern, der mit dem Westen und Israel zu sehr kooperiert hat. Der Aufstand könnte […]

Während islamkritische Filme die deutschen Kinos meist gar nie erreichen, wird trotz offensichtlichem und massivem Antisemitismus der türkische Film “Tal der Wölfe: Palästina” (PI berichtete) gezeigt. Eine türkische Rächertruppe übt darin Vergeltung für den sogenannten israelischen “Angriff auf die Gaza-Hilfsflotte”. Filmstart war ausgerechnet der 27. Januar, am Holocaustgedenktag.

Vor einem Monat, am Silvestertag des Jahres 2010, wurden durch einen hinterhältigen, menschenverachtenden Bombenanschlag 25 koptische Christen getötet und zahlreiche verletzt. Die Christen in Baden-Württemberg reagierten hierauf mit großer Anteilnahme an das Schicksal der verfolgten Kopten, deren Los sich sehr gut mit den Prüfungen der ersten Jahrhunderte des Christentums während des Spät-Römischen Reiches vergleichen lässt. […]

Das SPD-Blatt Sächsische Zeitung hat jetzt zwei extremlinke Schreiberlinge zu Wort kommen lassen, welche dem Leser deutlich machen, dass der böse deutsche Rassist überall lauert und dass Deutschenfeindlichkeit ebenfalls absolut falsch verstanden wird. Eine ordentliche Portion “Nazikeule” für alle gibt es gratis dazu.

Während die meisten Medienportale ihre Startseite lieber mit banalem Ekelterror aus dem RTL-Dschungel vollmüllen, und damit die frappierende Massenverdummung der deutschen Bevölkerung belegen, findet sich auf Welt-Online ein Bericht über Terror einer ganz anderen Gestalt: in Berlin haben 1000 linke Randalierer zahlreiche Menschen verletzt. Anlass war eine Demonstration gegen die Räumung eines Hauses, in dem […]

Bei einem Besuch in der türkischen Stadt Kars fand Ministerpräsident Erdogan wenig Gefallen am “Monument der Menschlichkeit” (Foto l.) des Künstlers Mehmet Aksoy und ordnete kurzerhand an, dieses abreißen zu lassen – aus ästhetischen Gründen. (Von Kassandra Komplex)

Was sind die Chancen, dass die Strategie funktionieren wird, friedlichere Muslime zu erzeugen, wenn wir Imame hier ausbilden? Um diese Frage zu behandeln, müssen wir erst definieren, wer ist ein Muslim? Um Muslim zu sein, muss man: 1. an den Koran als Allahs endgültige Offenbarung glauben und 2. an den Hadith „Erzählung – Überlieferung“ von […]

Wir Menschen haben Augen, damit wir uns gegenseitig sehen und erkennen können, aber auch, damit wir mögliche Feinde rechtzeitig entdecken. Männer und Frauen finden sich von Angesicht zu Angesicht oft gegenseitig attraktiv, und dies ist von der Natur auch so vorgesehen. Sonst wäre die Menschheit vielleicht längst ausgestorben. Im persönlichen Gespräch sagt die Mimik oft […]

Welche unfassbaren Mechanismen sich dank Linkspresse, Medienhörigkeit und Anti-Diskriminierungsgesetz in unserem Land fest etablieren, musste ein inzwischen entlassener Oberarzt der Kurklinik Sonnenhof in Lützenhard bei Waldachtal im Schwarzwald am eigenen Leib erfahren. Ihm wurde die 76jährige, in Schönaich wohnhafte Türkin Zehra Cengiz (Foto r.) infolge einer Knie-OP für eine dreiwöchige Reha-Maßnahme zugeteilt. (Von Thorsten M.)

Die 46-jährige iranisch-niederländische Staatsbürgerin Sahra Bahrami (Foto) war im Dezember 2009 bei einer Anti-Regierungs-Demo in Teheran wegen “Verbrechen im Zusammenhang mit der Sicherheit” festgenommen worden. Man unterstellte ihr Drogenschmuggel und Mitgliedschaft in einer bewaffneten Oppositionsgruppe. Das iranische Gericht verurteilte sie zur Todesstrafe.

Die Neuauflage des Prozesses gegen den niederländischen Politiker Geert Wilders beginnt am 07. Februar in Amsterdam. Das erste Verfahren war geplatzt nachdem sich herausstellte, dass der Vorsitzende Richter schon vor Prozessbeginn Zeugen beeinflusste hatte. Wilders tritt aber nicht nur für sich selbst ein. Die ebenfalls wegen ihrer Meinung zum Islam in Österreich angeklagte Elisabeth Sabaditsch-Wolff […]

In Köln ist in der Nacht auf Freitag eine 28-jährige Polizistin im Einsatz gegen sogenannte „Häusliche Gewalt“ angeschossen worden. Die Polizei betrat ein Haus in der Würzburger Straße, weil im ersten Stock ein Streit zwischen einem Mann und seiner Frau eskaliert war. Plötzlich fielen mehrere Schüsse. Die Beamtin wurde trotz Schutzweste im Unterleib getroffen.

Die prominente Menschenrechtlerin und Autorin Necla Kelek hat kürzlich die Einladung der Frankfurter FDP zu einer Rede beim Neujahrsempfang dazu genutzt, sich sehr kritisch mit dem Ende September 2010 von CDU, Grünen, SPD, FDP, Linkspartei und Linksextremen verabschiedeten „Integrations- und Diversitätskonzept“ auseinanderzusetzen. Frau Kelek kam dabei zu den gleichen Schlussfolgerungen wie die FREIEN WÄHLER, die […]

Pat Condell spricht sich anlässlich der Anklagen gegen europäische Islamkritiker wegen “Aufstachelung zum Hass” in gewohnter Scharfzüngigkeit über die politische Korrektheit aus, die soweit geht, die ständig verletzten Gefühle der Religion des Beleidigtseins zur Grundlage der Rechtsprechung zu erheben, gegen Werte wie Wahrheit und Gerechtigkeit.

Das Jahr 2011 beginnt mit einem weltpolitischen Paukenschlag: die Proteste in Tunesien sind auf das größte Land der arabischen Welt übergeschwappt. So außergewöhnlich und unerwartet die Ereignisse einerseits sind, so unabsehbar ist jedoch, zu welchem Ergebnis sie führen werden. Sicher ist nur: es wird Geschichte geschrieben. So oder so. (Kommentar zur Lage in Ägypten von […]

Dass Islamkritiker immer wieder angegriffen und ihnen zu wenig Kenntnisse des Islams angelastet werden, wird nicht neu sein. Dabei bewegen sich die Kritiker der Islamkritiker oft auf dünnem Eis. So auch der Islambeauftragte der evangelischen Landeskirche, Rainer Oechslen, der sich am 28. Januar 2011 in der Print-Ausgabe der Nürnberger Zeitung zu dem Thema äußert. (Von […]

Die islamkritische Szene erwartet heute, am 28. Januar 20:00 Michigan-USA-Zeit. (Ortszeit in Deutschland, Samstag, den 29. Januar 02:00) wieder ein absolutes Highlight. Robert Spencer, Buchautor und Herausgeber des Internet-Blogs „Jihad Watch“, wird in der ABN-Talkshow „Debate Night“ mit dem Imam und Buchautor Moustafa Zayed debattieren.

weiter »
Suche...


Die Kyoto-Uhr
Seit Inkrafttreten am 16. Februar 2005, kostete das Kyoto-Protokoll etwa
womit eine potenzielle Verminderung des Temperaturanstiegs bis zum Jahr 2050 von oC
erreicht werden soll. Man beachte: die Temperatur ändert sich im Milliardstel-Bereich, was offensichtlich in einem weltweiten Massstab nicht messbar ist. Mehr Informationen gibt es bei Junk Science.

Kategorien