News gegen den Mainstream · Proamerikanisch · Proisraelisch · Gegen die Islamisierung Europas · Für Grundgesetz und Menschenrechte

Archiv für den Oktober, 2011:

Die Palästinenser sind gegen die Stimmen der USA, Israels und Deutschlands in die Unesco aufgenommen worden. Während Washington die Zahlungen an die UN-Kulturorganisation einstellt, wird in Deutschland gestritten. SPD, Linke und Grüne finden das deutsche Votum blamabel und beklagen eine Spaltung Europas, weil zum Beispiel Frankreich und Spanien für die Palästinenser gestimmt haben.

Am vergangenen Freitag strahlte das GEZ-Fernsehen erneut ungeschminkte, islamische Propaganda aus. Verherrlicht wurde in 3sat der mit 18 Prozent Marktanteil weltführende Halal-Lebensmittelkonzern Nestlé. Gleichzeitig wurde in der Reportage darüber geklagt, dass Deutschland zu wenig in diese islamische Gräuelzubereitung investiere. Sehen Sie hier, warum sie mit ihren Rundfunkgebühren die Islamisierung unterstützen. » info@3sat.de (Dank an Spürnase […]

Am 23. Oktober sprach der zum Christentum konvertierte „Sohn der Hamas“ und Gastredner des Israelkongresses 2011, Mosab Hassan Yousef (PI berichtete), von der Notwendigkeit der Sicherheit und Verteidigung Israels. „Sollte Israel fallen“, so der Palästinenser, „wird die westliche Zivilisation fallen“.

Ob das für die Karriere gut ist? Ein ganz erstaunliches Ereignis, ein Akt, der sich die letzten 50 Jahre im Land sicher nirgends abgespielt hat: eine SPD-Politikerin ließ sich taufen, und das in Mecklenburg-Vorpommern! Manuela Schwesig, 37, ist dort Ministerin für Soziales und Gesundheit und eine der stellvertretenden Bundesvorsitzenden der SPD. In BILD wird berichtet, […]

Selbstverständlich wurde auch in Bonn das 50-jährige Jubiläum des glücksbringenden Anwerbeabkommens mit der Türkei in großem Rahmen gebührend gefeiert. “Wir erinnern an einen großen und wichtigen Moment für beide Länder”, betonte der Bonner Bürgermeister Horst Naaß (Bildmitte mit roter Krawatte) am Freitag bei einem gemeinsamen Festakt in Bonn-Beuel. Mit wem der 68-jährige SPD-Politiker so ausgelassen […]

Die Story kennen wir von den rotgrünen Polit-Demagogen und Volkserziehern schon aus früheren Tagen! Der damalige Umweltminister Gabriel flog einst 2007 mit einer Challenger allein aus Mallorca zu einer Sitzung nach Deutschland und wieder zurück. Kosten für den Steuerzahler ohne Feinstaub: 50.000 Euro. Die ehemalige Gesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) düste nach Alicante und ließ den […]

Wollen Sie auch mal Terrorist spielen? In Dresden derzeit kein Problem! Im Rahmen des Festivals “Politik im Freien Theater” vom 28.10 -5.11.2011 finden in der sächsischen Landeshauptstadt verschiedene Projekte statt, darunter “Urban Mutations – Wir finden Stadt” von Dietmar Lupfer/Art in Move. Etwas verschwurbelt heißt es in der Beschreibung, man wolle mit dem Projekt die […]

In Schleswig-Holstein gehören die Messerattacken von eifersüchtigen oder rachsüchtigen Moslems immer mehr zum Alltag. In Ahrensburg hat jetzt ein in Trennung lebender Ehemann aus dem Iran mit einem Teppichmesser den Freund seiner Ex-Frau in den Hals und Oberkörper gestochen. Laut „Lübecker Nachrichten“ fiel bei dem Täter ein Drogen- und ein Alkoholtest negativ aus. Wie viel Koran […]

Obwohl ein paar Zeitungen in den letzten Wochen das Thema LV ansprachen (gestern auch die WamS), sind nach wie vor nur Banken im Fokus, dabei sind Lebensversicherungen vom politisch angerichteten Finanz-Schlamassel genauso betroffen, denn auch die Assekuranz hat keinen wunderbaren, außerirdischen Geldvermehrer, sondern mußte die Beiträge anlegen – zum Beispiel in griechischen oder portugiesischen Staatsanleihen, […]

Seit sich in der Türkei wieder der PKK-Terror und die Gegenschläge des Militärs bis in den Irak hinein häufen, marschieren die beiden Volksgruppen auch überall dort, wo man sie mit offen Armen aufgenommen hat – zum Beispiel die Kurden bei uns als anerkannte Asylanten aus dem angeblich EU-kompatiblen Beitrittsland Türkei bis auf den heutigen Tag. […]

In den Tagen der endlosen Begeisterung über die kulturelle Bereicherung der Türkei in Deutschland wird sich so manches Opfer brutaler Gewalt seine eigenen Gedanken machen. So wurde jetzt ein 35-jähriger Afghane, der einen türkischen Aggressor in einem Hamburger Schnellrestaurant beruhigen wollte, beinahe von ihm totgeschlagen. Da weder die WELT noch andere Medien die Herkunft des Gewaltverbrechers […]

Kleiner Nachtrag: Wir hatten kürzlich von Aydan Özoguz (SPD) berichtet, die im Dezember Gabriels Stellvertreterin werden soll. Nun ist auch BILD aufgewacht, sie lesen dort bekanntlich hier bei PI. BILD fragte Özoguz nach ihren radikal-islamischen Brüdern vom Muslim-Markt.

Was PI schon seit Monaten vermutete, ist nun Fakt: Libyen wird ein knallharter Scharia-Staat. Im Welt-Artikel “Das befreite Libyen ist mit Gott und sich allein” überrascht lediglich, wie schnell die sogenannten “Freiheitskämpfer” feindselig auf westliche Menschen reagieren, die ihnen erst zum Sieg über Gaddafi verholfen haben. Aber jetzt ist die Sprachregelung, allein Allah habe die […]

In Bremen wurden zwei Polizisten bei einer Kontrolle von einer sechsköpfigen Gruppe massiv angegriffen. Die “extrem aggressiv agierenden” Täter schlugen den Jüngeren zu Boden, und es wurde mit Füßen gegen Kopf und Oberkörper getreten. Er erlitt schwere Kopfverletzungen. Auch der Ältere wurde massiv angegriffen und verletzt. Steckbrief-untauglich  liest man es so heute  in den linken […]

Udo Ulfkotte hebt in seinem neuen Buch “Albtraum Zuwanderung” sehr stark auf den Länder-IQ ab und glaubt, daß Deutschland durch die falsche Einwanderung aus islamischen und anderen unterentwickelten Ländern schrittweise verblödet. Dabei bringt Ulfkotte wie immer unzählige Links. In diesem Buch sind es über 1000, und sie stehen nicht im Anhang, sondern im Internet, und […]

Die SPD wünscht sich die deutsche Flagge bereits mit integriertem Halbmond. Auf ihrer Homepage phantasiert sich der beim SPD-Vorstand beschäftigte Autor Jochen Wiemken zum Stichwort “50 Jahre Anwerbeabkommen” in seinem Artikel “Zusammen leben” eine ganz eigene Version der Geschichte zusammen: Deutschland hätte die türkischen Gastarbeiter “dringend benötigt”. Seltsam. War es nicht so, dass die Türkei […]

Am Reformationstag vor fünf Jahren, am 31. Oktober 2006, verbrannte sich der evangelische Pfarrer Roland Weißelberg vor der Augustinerkirche in Erfurt aus Protest gegen die staatliche Islamisierungspolitik. Mit seinem Fanal wollte er uns wachrütteln: Wir stehen diesem Mann in der Pflicht zu beweisen, dass wir seine Botschaft verstanden haben und dass sein Freitod nicht umsonst […]

Die Türken Die Türken haben schöne Töchter, Und diese scharfe Keuschheitswächter; Wer will kann mehr als eine frein: Ich möchte schon ein Türke sein. Wie wollt ich mich der Lieb ergeben! Wie wollt ich liebend ruhig leben, Und – – doch sie trinken keinen Wein; Nein, nein, ich mag kein Türke sein. Gotthold Ephraim Lessing (1729 – 1781)

Im Zuge des wunderbar demokratischen arabischen Frühlings hat in Tunesien Rachid al-Ghannouchi mit seiner Nahda-Partei fast die Hälfte aller Wählerstimmen erhalten und wird sein Land nun in einen schariatischen Gottesstaat führen. Die Nahda-Bewegung war in Tunesien übrigens bis zur islamischen Revolution als extremistisch verboten. In den USA hat Ghannouchi Einreiseverbot. Im Mai 2001 segnete er […]

Es soll bloß niemand glauben, Arno Widmanns türkische Halluzinationen gestern seien Satire.  Der rote Adorno-Schüler, einst taz-Mitbegründer und Chefredakteur, betreibt solchen Turk-Agitprop völlig ernst. Im FOCUS behauptete der Vorstand der Bundesagentur für Arbeit, wir hätten insgesamt von den Türken profitiert, und im Bayrischen Fernsehen kam gestern die Jubelsendung “Hallo Almanya” mit ähnlichen Untertönen. Da ist […]

Nach unzähligen, endlosen Kriegen in der Geschichte hat Europa den Frieden gefunden. Wie viel Blut musste fließen, bis dieser alte Kontinent endlich zur Ruhe kam. Wie schön dagegen ist jetzt der Jahrzehnte lange Frieden, der wie es scheint, unendlich anhalten könnte. Doch der Schein trügt. Es könnte schon wieder neues Unheil drohen als Folge unserer […]

Für Fromme und Denkmalschützer, die befürchtet haben, daß bald alle Kirchen abgerissen (und durch Moscheen ersetzt) werden – es gibt noch Hoffnung: der Turmfalke und anderes Gefieder. Eine Kirche ist nicht nur für die kleine Gemeinde da, sondern sie kann einer großen Anzahl von anderen Geschöpfen Unterschlupf bieten.

2000 Moslems fanden sich heute in Bern ein, um gegen die angebliche „Islamophopie“ in der Schweiz zu demonstrieren. Die Anhänger der „Religion des Friedens“, die die Juden bekanntlich abgrundtief hassen, hatten sich für ihre Kundgebung eine besondere Geschmacklosigkeit einfallen lassen: Viele Teilnehmer hefteten sich einen gelben Stern an, um sich mit den Opfern des Holocaust […]

Auch die Stadt Augsburg veranstaltet zum 50. Jubiläum des Anwerbeabkommens mit der Türkei eine groß angelegte Propagandaveranstaltungsreihe unter dem Motto „Merhaba Augburg“, türkisch für „Hallo Augsburg!“. In einer der vielen bunten Hochglanzbroschüren mit dem Titel „heimat Babylon leitkultur multikulti transkultur“ darf sich der Augsburger Bürgermeister Peter Grab, Referent für Kultur und Sport zu dieser Sache […]

Liebe Türken! Danke schön! Als die DDR die Mauer baute, suchte die BRD nach Arbeitskräften. Ihr kamt. Ihr habt unseren Boom gerettet. Ihr habt dafür gesorgt, dass die Kohlen gefördert wurden, dass die Hochöfen rauchten und nebenbei habt Ihr, als die Tante Emma Läden eingingen, dafür gesorgt, dass das Kleingewerbe in unseren Städten nicht ausstarb.

Eigentlich ist das Alltag und wenn von muslimischer Seite gefordert wird, kann man davon ausgehen, dass gefordert wird, dass alle Menschen die gleichen Rechte haben müssen, außer – wir ahnen es schon – Muslime. So fordern europäische Muslime jetzt bei der OSZE in Wien: „Muslime wollen keine Sonderbehandlung, sondern denselben Schutz, den es gegen Homophobie […]

Was ist politisch-korrekt? Eine “Pest” (M. Stürmer), welche das politische Denken und das Leben im ganzen Land kaputtmacht! 95% aller Leute (polit-korrekt: Menschen) und 99% aller Zeitungsartikel glauben an Klimawandel und CO2, an Islam ist Frieden und der Papst ein Verbrecher, an die “Bereicherung” durch Ausländer und Nazi-Gene in den Kartoffeln, an Todesgefahr durch AKWs […]

In einer Zeit, in der man wie in den dunklen Tagen der Gestapo nie ganz sicher sein kann, wer sonst noch so mitliest, wurde nun auch PI ein offenbar geheimes Schreiben „zugespielt“, das allem Anschein nach aus Berliner Regierungskreisen stammt. Ein vertrauliches Schreiben unserer Bunten Kanzlerin an den türkischen Premier? Die detaillierten Ausführungen zu den […]

weiter »
Suche...

Die Kyoto-Uhr
Seit Inkrafttreten am 16. Februar 2005, kostete das Kyoto-Protokoll etwa
womit eine potenzielle Verminderung des Temperaturanstiegs bis zum Jahr 2050 von oC
erreicht werden soll. Man beachte: die Temperatur ändert sich im Milliardstel-Bereich, was offensichtlich in einem weltweiten Massstab nicht messbar ist. Mehr Informationen gibt es bei Junk Science.

Links

Kategorien