News gegen den Mainstream · Proamerikanisch · Proisraelisch · Gegen die Islamisierung Europas · Für Grundgesetz und Menschenrechte

Archiv für den Mai, 2012:

Wie erwartet, gab es keine Konsequenzen für Mely Kiyak, die uns nun glücklicherweise weiterhin als Hetz-Autorin für diverse vermeintliche „Qualitäts“blätter zur Verfügung steht, um gegen alles und jeden zu hetzen, was nicht in ihr Weltbild passt und dafür die Solidarität ihres Arbeitgebers erhält. Um eine Einschätzung der Reaktion der Frankfurter Rundschau (FR) zu den jüngsten […]

Die Sommerferien 2012 stehen bevor. Die Bundesländer Brandenburg und Hamburg starten am 21.06.2012 als Erste in die großen Ferien, die anderen Bundesländer folgen. (Von Ferienflieger)

Sam Brownback (Foto), Gouverneur des US-Bundestaates Kansas, unterzeichnete Anfang Mai ein Gesetz, das es Gerichten verbietet, auf fremden Rechtsnormen basierende Urteile zu fällen. Das Gesetz, das am 1. Juli in Kraft tritt, wurde vom Parlament des Bundesstaates fast einstimmig verabschiedet. Es ist die Kansas’sche Version von ALAC (American Laws for American Courts). Auch wenn die […]

Gestern betrichtete die FAZ über den islamischen Gefängnis-Seelsorger Abdullah Dündar (Foto) in Thüringen. Der Verfassungsschutz hält ihn für einen gefährlichen Salafisten, die Regierung beruhigt. Der Artikel (Ein Salafistist als Gefangenenseelsorger, FAZ 30.5.12) ist nicht freigeschaltet, aber Kath.net berichtet heute. Im Internet befindet sich noch ein längeres Interview mit Herrn Dündar, der gegen Schwule und Sexualstraftäter […]

Die SPIEGEL-Druckausgabe macht gerade Werbung für sich mit dem Satz “Die Konferenz, vor der Politiker zittern”. Damit meint das Blatt seine eigene Redaktionskonferenz. Dazu schreibt der Tagesspiegel trocken: Merkel & Co dürfte beim Gedanken an den „Spiegel“ vor Schreck kaum die Stulle aus der Hand fallen. Die verkauften Exemplare gehen zurück, die Abonnenten schrumpfen, allerdings […]

Damit die Sammlung erweitert werden kann, hier die Aussage unseres allseits beliebten Bundespräsidenten Joachim Gauck.

Bekannt auch als „Stauffenberg-Fahne“ zählt die 1944 von Josef Wirmer entworfene Fahne des Deutschen Widerstands zu den stärksten deutschen Symbolen für ein tapferes Aufbegehren gegen Diktatur und Totalitarismus. In Zeiten zunehmender Einschränkung der Meinungsfreiheit, einer uniformen Parteien- und Presselandschaft, Demokratieabbaus durch die EU und wachsenden Machteinflusses unchristlicher Ideologien in unserem Land ist diese Fahne heute […]

Unter den vier großen Herausforderungen, vor denen die Europäer heute stehen, ist sie wohl am wenigsten tief ins allgemeine Bewusstsein vorgedrungen: die Bedrohung der Energieversorgung des Kontinents. Dennoch ist sie, wenn sie nicht gelöst wird, genauso folgenreich wie die anderen drei. Die da sind: die Schuldenkrise fast aller europäischer Staaten; die demographische Katastrophe des seit […]

(Quelle: NDR, EXTRA 3 / Spürnase: rob567)

Nun hat sich also auch den CSU-Politiker Markus Söder, der sich einst gegen einen EU-Beitritt der Türkei und für das Kopftuchverbot in bayerischen Schulen ausgesprochen hat und der gerne die Wichtigkeit von Wertevermittlung, deutschem Patriotismus und der christlich-abendländischen Prägung Europas betonte, vom “Wulff-Virus” anstecken lassen.

Die tiefrote und defizitäre Frankfurter Rundschau fühlt sich von PI gemobbt, seit wir die menschenverachtende Sprache (“lispelnde, stotternde, zuckende Menschenkarikatur”) der aus dem wilden Kurdistan stammenden Mely Kiyak gegen Sarrazin thematisiert haben. Ihr Artikel, der inzwischen gelöscht ist, stellt einen absoluten Tiefpunkt des deutschen Journalismus dar. Die “Qualitätsjournalistin” Kiyak, die ihre Leser mit dem Einverständnis […]

Vor einem halben Jahr zeichneten Politik und Medien ein tiefbraunes Bild der deutschen Sicherheitslage. Drei Rechtsradikale hatten nicht nur im Laufe eines Jahrzehnts zehn Morde begangen, sie schienen auch ein dichtes Netzwerk an Helfershelfern aufgebaut zu haben. Überdies kamen Nachrichtendienste und Polizei der Bande nicht auf die Spur – aus Unfähigkeit, wie es hiess, oder […]

Eigentlich ist es nichts Neues, dass die Linken mit ihrer Bürgerrechts-Heuchelei trotz DDR und ihrem Sozialismus 2.0 „irgendwie ein Rad abhaben“. Wie auf dem Foto eines BILD-Leserreporters aber schön zu sehen ist, können es durchaus auch einmal gleich vier Räder sein. So geschehen auf einem Pendler-Parkplatz an der A71 in Thüringen an der Ausfahrt Arnstadt-Süd.

Der ehemalige Diktator von Liberia, Charles Taylor, wurde heute von einem UN-Sondergericht in Holland zu 50 Jahren Haft verurteilt. Er habe im endlosen und unübersichtlichen afrikanischen Bürgerkrieg dort unzählige Verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen. Taylor ist damit der erste Staatschef, der seit den Nürnberger Kriegsverbrecherprozessen verurteilt wurde. Taylor ist 64 Jahre alt, plus 50 Jahre […]

Ein Hauch vom Soweto liegt über dem Distrikt HaTikva in Tel Aviv mit seinen mittlerweile über 60.000 eingesickerten Afrikanern, die sich dort regelrecht eingenistet haben. Fast ausnahmslos illegal und wohl meist von bezahlten Schleppern über die offene Grenze zu Ägypten ins Land geschleust. Da sich Afrikaner in ihren Ländern oft schlimme Zustände schaffen, ist selbst […]

Der Pfarrer und Direktor des Diakonissen-Mutterhauses Elbingerode, Reinhard Holmer (Foto), hat Christen dazu aufgerufen, die Wahrheit offen beim Namen zu nennen. Als Beispiel nannte er den Umgang mit dem Islam: „Der Islam ist undemokratisch. Er steht unseren Freiheitsidealen entgegen und ist frauenfeindlich. Jeder weiß das, traut sich aber nichts zu sagen.“

Der Komiker Bülent Ceylan (l.) gab dem Dumont-Verlag ein Interview, indem er kundtat, Sarrazin sei ein «schlimmer Mann» und rede nur «Bullshit», wobei klar ist, daß der Türke keine einzige Zeile von Sarrazin gelesen hat, was ihn geradezu dazu prädestiniert, der Berliner Zeitung und der FR Bullshit zu erzählen. Aber das lange Interview enthielt noch […]

Das kleine schwäbische Städtchen Albstadt ist auf eine neue staatliche Einnahmequelle gestoßen. Das dortige Rechnungsprüfungsamt ist der Meinung, die Stadt sei geradezu verpflichtet, das Zahngold von verbrannten Toten aus dem Krematorium zu fischen und dem Stadtsäckel zuzuführen, um die Kasse aufzubessern, denn es gehöre ihr. Der Vorschlag der Schwaben wird bestimmt Schule machen, die Staatsfinanzen […]

Heute Abend ab 21:45 Uhr berichtet das SWR-Magazin Report Mainz über die Salafisten-Szene. Im Fokus ist dabei vor allem Reda Seyam. Er soll einer der Drahtzieher der Anschläge auf Bali sein, bei denen Dutzende Touristen ums Leben kamen. JETZT mit Video!

Zu sondierenden Gesprächen trafen sich am Pfingstmontag German Defence League und Vertreter der Antifa im westfälischen Lippstadt. (Von Jerry Blackwater)

Wir möchten unseren interessierten Lesern einen wertvollen Tipp nicht vorenthalten. Wenn Sie keine Ahnung haben, wo Ihre nächste Moschee ist, oder Sie fahren in Urlaub zum Beispiel nach Bremen und wissen nicht, wo Sie das Freitagsgebet verrichten sollen, einfach den Namen der Stadt in diese Suchmaske eingeben, und Sie erhalten mit Hilfe von Google Maps […]

Ein Aspekt, der bei uns viel zuwenig beachtet wird, ist die Tatsache, daß sich die Moslems untereinander kaum vermischen. Während wir uns in den Islam integrieren sollen, bleiben diese unter sich. Marseille kann die erste europäische Großstadt mit mohammedanischer Mehrheit werden, wie die WELTWOCHE 19/2012 berichtet.

Sollte es in diesem Blog noch jemand geben, der die Ereignisse auf dem türkischen Terroristen-Schiff Mavi Marmara (Foto) nicht kennt, hier einer unserer Links, und viele weitere Artikel finden Sie in der Suchfunktion. Jetzt fordert ein Istanbuler Staatsanwalt neun Mal lebenslänglich, beziehungsweise zwischen 8.578 und 18.032 Jahren Haft für vier israelische Befehlshaber, welche das Entern […]

Wer es nicht weiß, Frank Schirrmacher (Foto l.) ist Chef der FAZ und Giovanni di Lorenzo (r.) Chef der ZEIT. Beide sind geistig etwas behindert, ohne es zu wissen. Gerade diese geistige Behinderung qualifiziert sie dazu, Chefs auflagenstarker Medien zu sein. Nun kommt natürlich der Einwand, wer bist denn du. Wie kann ein Nobody solche […]

Verblüffend, wie viele der Vokabeln, mit denen heute die Meinungsschlachten geschlagen werden, an Ketzerverfolgung und Religionskrieg erinnern, so etwa, wenn es über Kritiker des Kulturstaates heißt, sie “versündigten” sich an ihm. Besonders interessant ist, was die Vorkämpfer für mehr Menschlichkeit ins Spiel bringen. Die “nackte Logik der Zahlen” sei ohne Menschlichkeit, verkündete jüngst ein Autor […]

Was ist das für ein intolerantes Land geworden. Da schreibt einer ein Buch über den Euro und kommt zu dem nicht überraschenden Ergebnis, dass man ohne ihn genauso weit gekommen wäre. Doch statt seine Thesen zu diskutieren, sie zu bezweifeln und ihm Fehler anzukreiden, fordern nicht wenige Politiker erst einmal ein Ende der Diskussion. Frau […]

Seit dem Kampf gegen Rechts™ hat das inflationär gebrauchte Wort “Zivilcourage” in Deutschland viel von seiner ursprünglichen Bedeutung verloren. In Saudi-Arabien hat jetzt eine Frau gezeigt, was wirklich unter Zivilcourage zu verstehen ist.

Keine Angst, liebe Leser, vor dem Hellas-Crash, Holger Zschäpitz (l.) in der WELT hat die rettenden Tipps. Alles halb so schlimm. Wenn Sie gerade nach Griechenland auf Urlaub möchten, wenn es rummst, und die Griechen streiken und veranstalten Straßenschlachten, dann gehen Sie einfach zum Reisebüro und stornieren, schon sind Ihre Euros gerettet. Wer trotzdem geht, […]

weiter »
Suche...

Die Kyoto-Uhr
Seit Inkrafttreten am 16. Februar 2005, kostete das Kyoto-Protokoll etwa
womit eine potenzielle Verminderung des Temperaturanstiegs bis zum Jahr 2050 von oC
erreicht werden soll. Man beachte: die Temperatur ändert sich im Milliardstel-Bereich, was offensichtlich in einem weltweiten Massstab nicht messbar ist. Mehr Informationen gibt es bei Junk Science.

Links

Kategorien