groko_pluenderBERLIN. Um die Kosten für die medizinische Versorgung von Asylsuchenden zu finanzieren, hat die Bundesregierung die Liquiditätsreserve des Gesundheitsfonds angezapft. Das Kabinett beschloß am Mittwoch ein Gesetz zur Finanzierung und besseren personellen Ausstattung von Psychiatrien. Nebenbei sieht das Gesetz jedoch auch die Entnahme von 1,5 Milliarden Euro aus der Liquiditätsreserve vor. „Damit sollen Ausgaben der Gesetzlichen Krankenversicherung aufgrund der Gesundheitsversorgung von Asylberechtigten bestritten werden“, teilte die Bundesregierung mit. Die Reserven des Gesundheitsfonds belaufen sich derzeit auf etwa zehn Milliarden Euro. Finanziert wird der Fonds durch die Krankenkassenbeiträge der Mitglieder und dem Zuschuß des Bundes aus Steuergeldern.

Laut der Bundesregierung solle der Griff in die Liquiditätsreserve eine einmalige Angelegenheit bleiben. Die Gesundheitskosten für Asylsuchende seien „vorübergehende finanzielle Auswirkungen“, da mit der zu erwartenden Integration der Asylbewerber in den Arbeitsmarkt auch faktisch mehr Krankenkassenbeiträge in den Gesundheitsfonds fließen würden.

(Artikel übernommen von der JUNGEN FREIHEIT)

image_pdfimage_print

 

190 KOMMENTARE

  1. …da mit der zu erwartenden Integration der Asylbewerber in den Arbeitsmarkt auch faktisch mehr Krankenkassenbeiträge in den Gesundheitsfonds fließen würden.

    Ich glaube es nicht!

  2. Wann gehen wir Deutschen endlich zu Tauenden auf die Straße und demonstrieren gegen die Finanzierung der Rapefugees?

    Oder sollte man besser aus der Krankenkasse austreten?

  3. Asylirrsinn: Groko plündert Gesundheitsfonds
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Nicht nur das, sie plündern das ganze deutsche Volk.

  4. …Integration der Asylbewerber in den Arbeitsmarkt auch faktisch mehr Krankenkassenbeiträge in den Gesundheitsfonds fließen würden.

    Schönes Märchen aus 1001er Nacht.
    Träumt schön weiter.

  5. Gegen psychische und andere gesundheitliche Probleme hilft bekanntermaßen Sport. Man sollte also die Neuankömmlinge in Sportmaßnahmen stecken oder noch besser in Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen an der frischen Luft: Straße kehren, Vertretung bei der Müllabfuhr machen, whatever …

    Ach ja, es gibt jetzt eineneue olympische Sportdisziplin, in der einige Länder punkten: Raping

    http://www.dailymail.co.uk/news/article-3725478/Moroccan-boxer-22-arrested-suspicion-raping-two-chambermaids-Olympic-Village-Brazil.html

  6. Alles, aber auch wirklich alles, geht den Bach runter, außer der Asylindustrie natürlich, die boomt auf uns aller Kosten. Weg mit dieser Regierung!

  7. Wir schaffen das!

    Der hart erarbeitete Wohlstand des deutschen Volkes wird von Merkel & Co. rücksichtslos und verantwortungslos verschleudert.

    Milliarden und Abermilliarden für die Bankenrettung.
    Milliarden und Abermilliarden für Griechenland.
    Milliarden und Abermilliarden für die Energiewende.
    Milliarden und Abermilliarden für für die Flüchtlinge.

    Wir habens ja!

    Und alles, ohne das Volk zu befragen und alles ohne die Aussicht, von all den Milliarden auch nur einen Cent wieder zu sehen im Steuertopf.

    Unterdessen vergammeln, Straßen, Schienen und Brücken, leiden Schulen und Universitäten an Geldmangel, zerbröselt das Gesundheitssystem, darben die Rentenkassen zukünftiger Rentner…

    Den Verbrechern, die sich Regierung nennen, muss das Handwerk gelegt werden.

  8. ‚zu erwartenden Integration der Asylbewerber in den Arbeitsmarkt‘ ha ha

    80% von diesen Leuten werden ein Leben lang auf Kosten des DE-Steuerzahlers leben und nie auch nur einen Cent einzahlen.

  9. Das ist Diebstahl. Als gesetzlich Versicherter bekommt man die billigsten Medikamente und muß überall zuzahlen. Die Menschen nehmen Kredite auf, um Zahnersatz zu bekommen. Die Politiker machen uns arm. Obwohl wir arbeiten, können wir uns nichts leisten. Die Groko hat Deutschland zersetzt.

  10. ….“Politik interessiert mich nicht“

    Aussage von knapp 80% – 90% der Bionade – saufenden, debilen – Bevölkerung hier!

    Wenn hier nichts grundlegendes passiert, haben wir alle fertig!

    Das ist ein Faktum!

  11. Der Staatsdiebstahl geht offiziell in die erste Runde. Das Vergehen an Deutschland läßt sich nicht mehr in allen möglichen Etats verstecken. Wer ist das Pack?

  12. #6 Wnn (05. Aug 2016 16:23)

    also ich habe schon fest eine Verdreifacheung meiner Rente eingeplannt und werde mich demnächst nach einem schmucken Strandhaus umschauen. Die ganzen Ingenieure müssen doch die Kassen nur so übersprudeln lassen

  13. 1,5 Milliarden, das reicht ja nicht einmal aus die Kosten für 1 Jahr zu decken. Massive Beitragserhöhungen sind nur noch eine Frage der Zeit. Begründung, selber schuld, ihr Deutschen werdet immer älter und kränker. 😉

  14. Die Gesundheitskosten für Asylsuchende seien „vorübergehende finanzielle Auswirkungen“, da mit der zu erwartenden Integration der Asylbewerber in den Arbeitsmarkt auch faktisch mehr Krankenkassenbeiträge in den Gesundheitsfonds fließen würden.

    Wieso ist der Beitrag nicht auch unter Satire abgelegt? Ich habe es übrigens live letztes Jahr auf der Insel gesehen, dass Gabriel meinte, dass die Beiträge wegen der Flüchtlinge nicht steigen würden (auch wenn die Kosten steigen würden) Das konnte der so vor Journalisten-Arschlöchern sagen.

  15. Nachdem sie bereits Milliadern an Griechische Kommunisten verschwendet haben, die wir hier zur Förderung unserer eigenen Familien und Kinder gebraucht hätten, gehen diese Volksverräter jetzt an unsere Gesundheitsreserven, um sie an illegal ins Land gekommene islamische Eroberer zu verteilen, die zum Dank dafür in ein paar Jahren unsere über Jahrhunderte geschaffenen Errungenschaften beseitigen werden und hier wie in allen islamischen Ländern eine menschenverachtende Koran und Scharia Politik betreiben werden.

    Islam Raus aus Deutschland + Erdogan Türken raus aus Deutschland!

    Der IS hat durch Erdogan und seine Türken hierzulande bereits den Fuß in unserer Haustür.

    Merkel muss weg und wir müssen schnell handeln um unser Land noch vor dem Joch des Islams zu retten!

    Alle die Deutschland lieben müssen jetzt Seite an Seite füreinander einstehen.

    Alle Pro Deutschen Parteien, und die freien Bürgerinitiativen müssen jetzt an einem Strang ziehen.

    Gemeinsam sind wir stark!

  16. da mit der zu erwartenden Integration der Asylbewerber in den Arbeitsmarkt

    Meine Frage: 2014 kamen ca. 200.000 „Gäste“ hier an. Wie viele zahlen denn davon bereits in die Krankenkassen ein?

    Wählt die nicht mehr! Wählt die nie mehr!

  17. #15 INGRES (05. Aug 2016 16:29)

    muss nicht gelogen sein, natürlich kann man auch ihre Leistungen kürzen um auf 0 zu kommen. Natürlich wird man beides machen. Hoffe Sie brauchen nicht in den nächsten 5 Jahren medizinische Behandlung ansonsten würde ich schon mal sparen und anstehen einplanen

  18. Die asoziale DDR-Internationalisten verschleudert unser gesamtes Volksvermögen an alle dahergelaufenen Heerscharen die sich als angebliche Flüchtlinge ausgeben. Dabei kann eigentlich kaum einer von diesen Schmarotzern ohne Pass sagen, wovor er eigentlich flieht, geschweige denn wo er herkommt.

    Deutschland ist Opfer eines gewaltigen Flashmobs von Leuten, die gehört haben, dass man in Deutschland Geld und Wohnung bekommt ohne dafür arbeiten zu müssen.

    Merkel hat unseren Sozialstaat verraten, der ursprünglich für in Not geratene deutsche Arbeitnehmer geschaffen wurde.

    Meine Verachtung für Frau Merkel, die unsere Heimat, unsere Werte verrät und unseren Wohlstand an Fremde Schnorrer verschleudert, wächst Tag für Tag bis ins unermessliche.

  19. „…beschloß am Mittwoch ein Gesetz zur Finanzierung und besseren personellen Ausstattung von Psychiatrien.“
    ———————————————–
    Also wenn ich mir die muslimischen Attentäter in der Vergangenheit so ansehe, war jeder psychisch krank. Das heißt: 1,5 Mio. Psyhopathen sollen mit 1,5 Mrd. € therapiert werden? Die Kohle reicht ja nicht mal zwei Tage.

    „..Ausgaben der Gesetzl. Krankenversicherung aufgrund der Gesundheitsversorgung von Asylberechtigten bestritten werden“,….
    ———————————————–
    Und ich dachte immer, dass sind junge, kerngesunde „Männer“. Da möchte ich nicht wissen, was für Kosten in 20 Jahren entstehen. Oder wirken sich die permanenten sexuellen Übergriffe wirklich so negativ auf die Gesundheit der sensiblen Facharbeiter aus?

    Laut der Bundesregierung solle der Griff in die Liquiditätsreserve eine einmalige Angelegenheit bleiben.
    ———————————————–

    Ha, Haha, hahahahahaha……………..

    „Die Gesundheitskosten für Asylsuchende seien „vorübergehende finanzielle Auswirkungen“, da mit der zu erwartenden Integration der Asylbewerber in den Arbeitsmarkt auch faktisch mehr Krankenkassenbeiträge in den Gesundheitsfonds fließen würden.
    ———————————————-

    Ha, haha, hahahahahahahahah….. ich krieg mich nicht mehr. Hahahahahahahahahahaha…..

    @PSI:
    mach`halt mal langsam. Ich will auch mal den ersten Kommentar abgeben

  20. Diese Regierung ist eine Zumutung und der Manipulations Propaganda stellt alles in dem Schatten!!
    „DTrend“: Union vorn, SPD bei 22%“
    Ist dieses Volk wirklich so vollbescheuert??

  21. Das machen die doch nur , um die bereits feststehende Beitragserhöhung für gesetzlich Versicherte , erst nach den Bundestagswahlen 2017 , bekannt geben zu müssen . Kostet doch Wählerstimmen !

  22. …und schon das nächste, staatlich angeordnete Unrecht. Um den ganzen Irrsinn zu finanzieren, hätten die Krankenkassen-Beiträge schon längst erhöht werden müssen – daher jetzt der Griff in den Fonds. Wetten, dass die Erhöhung gleich nach den Wahlen in Mecklenburg-Vorpommern und Berlin kommt? Mal sehen, ob dies dann für beide Seiten gelten wird, Arbeitnehmer und Arbeitgeber, oder wieder nur ganz solidarisch die Arbeitgeber blechen dürfen.

  23. Arbeitsscheues PACK bestimmt über unsere Finanzen…ob diesen Regierigen einer abgeht jedes mal wenn sie das Geld anderer ausgeben?

  24. Jeder einzelne von den ca. 5 Millionen ausländischen Sozialbetrügern kostet durchschnittlich ca. 30.000 € jährlich. MUFL’s z. B. erheblich mehr!

    Das muß finanziert werden über Steuererhöhungen, Neuverschuldung und die Erhöhung von Sozialversicherungsbeiträgen.
    Wie denn sonst?
    Die Liquiditätsteserve des Gesundheitsfonds anzuzapfen ist dabei nur ein Fliegenschiß!

    5 Milionen ausländische Sozialbetrüger kosten also ca.
    150 Milliarden €/Jahr!

    Mehrmals soviel, wie beispielsweise die Bundeswehr jährlich kostet.

    Aber:
    Wia faffen daff!

  25. Jetzt wird Zeit diese verbrecherischen Raubmethoden der Irren zu stoppen. Was die jetzt betreiben ist Volsberaubung für Untaten die diese Bande selbst zu verantworten hat, wenn aber die Umfragen einen Funken Wahrheit enthalten sollten, was nicht sein kann, dann ist das Deutsche Volk zu einem Großteil geisteskrank und nicht mehr zurechnungsfähig und wird somit auch für die eigene Blödheit belohnt.

  26. Jetzt sind wohl alle Politiker dem Wahnsinn verfallen? Und alle Volksverräter haben dem zugestimmt, dass unsere Gesundheitsvorsorge geplündert wird!
    Was ist das bloss für ein verkommenes Dreckspack, was denken die sich eigentlich?
    Oh Herr laß‘ Hirn regnen!
    Mir fehlen die Worte meinen jetzigen Gemütszustand zu beschreiben, aber irgendwie habe ich gerade Mordgedanken – gut, dass zumindest für eine bessere Ausstattung der Psychatrien gesorgt wird, da muss ich bald hin um nicht verrückt zu werden!
    Man sollte sich wegen diesem psychischen Politikwahnsinn krank schreiben lassen – soll doch zahlen wer will, ich setze jetzt mal aus!

  27. Tja, hat hier igend jemand auch nur annähernd etwas anderes von diesen üblen Gestalten erwartet?

    Hach und ich glaubte, wir bekommen überdurchschnittlich gesunde Menschen geschenkt.
    Wenns nicht so traurig wäre, würde ich mich vor lachen kringeln.

  28. Dazu Alice Weidel:

    „Es ist skandalös, wie die Solidargemeinschaft der Beitragszahler durch diese Zweckentfremdung nachhaltig zerstört wird. Zudem sollen die Bürger über die wahren Kosten dreist getäuscht werden. …

    Die Politik muss aufhören, die Bürger zu belügen. Es wird Zeit ehrlich einzugestehen, welche fatalen Folgen das Versagen der Regierung für die deutschen Bürger mittel- bis langfristig haben wird. Die Sozialsysteme brechen zusammen. Heute die Krankenkassen und Morgen das Rentensystem mit breiter Verarmung der Mittschicht. Die Proletarisierung der Gesellschaft wird in Riesenschritten von dieser Bundesregierung vorangetrieben.“
    http://www.aktiencheck.de/exklusiv/Nebenwerte-AfD_Bundesvorstandsmitglied_Weidel_Migrationskrise_Krankenkassen_brechen_bereits_jetzt_zusammen-7345183

  29. Wir werden von den Lastern der klassischen Moralphilosophie regiert: Gier, Lüge, Diebstahl, Völlerei…

  30. Es ist nicht nur das Geld der Angestellten auch der Selbständigen zur Hälfte. Diese Regierung ist im Asylwarn hemmungslos und gewalttätig gegen das eigene Volk. Diese Orgie der Gutmeschlichkeit wird dem Volk den Untergang bringen. Diese Merkel ist ein Hochverräterin.

  31. Eines ist richtig. Es ist unglaublich, was dieses Volk wählt bzw. die aktuellen Prognosen. CDU/CSU 35, SPD 22%.
    Es ist wie ab 1933: bis zum bitteren Ende. Das ist deutsch!

  32. Die Teilnahme von rechtsorientierten Veranstaltungen führt also zu Polizeibesuchen. Währenddessen laufen Straftäter und Illegale frei auf unseren Strassen herum.

    „POL-FR: Lkrs. Breisgau-Hochschwarzwald, Lörrach und Waldshut-Tiengen: Hausbesuche bei 13 Personen mit rechtsextremen Bezügen Rechtsextremismus: ständig im Fokus der Polizei.

    Freiburg (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung des LKA Baden-Württemberg und des Polizeipräsidiums Freiburg

    Die Beratungs- und Interventionsgruppe gegen Rechtsextremismus (BIG REX) des Landeskriminalamtes Baden-Württemberg und die Staatsschutzinspektion des Polizeipräsidiums Freiburg haben vor einigen Tagen in den Landkreisen Breisgau-Hochschwarzwald, Lörrach und Waldshut-Tiengen 13 Personen an ihren Wohnorten aufgesucht. Bei den Adressaten handelte es sich um drei Frauen und zehn Männer im Alter von 18 bis 45 Jahren, die in der Vergangenheit mehrfach im Rahmen von rechtsorientierten öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen und Vorkommnissen bekannt geworden waren.

    Die Personen wurden über die Hintergründe und Gefahren des Rechtsextremismus informiert sowie auf damit einhergehende negative Begleiterscheinungen im privaten als auch im beruflichen Bereich hingewiesen. Primäres Ziel dieser Gespräche war es, den Gesprächspartnern Alternativen und Möglichkeiten eines Ausstiegs aufzuzeigen. Die Beamten ermunterten sie dabei zum Ausstieg aus der rechten Szene und boten für den Fall der oftmals langwierigen Umorientierung jeweils aktive Hilfestellung an. Auch die Familie und der unmittelbare Freundeskreis der Angesprochenen wurden nach Möglichkeit sensibilisiert.

    Die Hälfte der kontaktierten Personen zeigte sich gesprächsbereit. Bei den Gesprächen negierten die Angesprochenen teilweise extremistische Ansichten, wobei sie auch entsprechende Gruppenzusammenschlüsse und deren Ziele mit einbezogen. Damit rechtfertigten sie auch ihre politischen, gesellschaftlichen Ansichten und öffentlichkeitswirksame Aktivitäten. Aus diesem Grund wurden die Merkmale des Begriffes „Extremismus“ oftmals the-matisiert.

    Die Polizei wird diesen Personenkreis weiterhin im Auge behalten.“
    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/3396975

  33. Nervigen Tag auf der Arbeit gehabt, was soll’s, kommt vor.
    Aber dann lese ich im Feierabend solche News und die bewirken bei mir, dass ich fristlos kündigen möchte, damit ich diesen Schwachsinn wenigstens nicht mehr finanzieren muss.

  34. Ja gut. Irgendwie macht das mit dem Gesundheitsfonds für unsere Fachkräfte ja Sinn…

    …sind ja sowieso allesamt Ärzte..!!

  35. Und Blödmichel schaut zu ! Geht nicht auf die Straße, nicht auf die Barrikaden, sondern zahlt brav seine Steuern und sieht zu wie ihm die Schlinge um den Hals gelegt wird.
    Nein!
    Er hilft seinen Henkern noch, weil er voll indoktriniert ist. Legt sich die Schlinge selbst um den Hals und fragt noch untertänigst wann er vom Hocker springen darf!
    Vielleicht ist es Schicksal, das dieses Volk ausgerottet wird, zumindest im Westen (Todsünde Hochmut) im Osten werden wir nicht so Todesergeben sein. Wir haben die Nationalsozialisten, die Stalinisten-Kommunisten und den real existierenden Sozialismus überlebt und werden auch diese Bunte Maofaschistische- islamisierte US- BRD- GmbH
    Überleben!

  36. die schlimmsten Gangster sitzen in dieser bunten Republik im Bundestag. Alle gehören als Volksverräter vor Gericht gestellt.

  37. zu 15
    ________________________________________________
    Sehr gute Frage, das wäre interessant. Die Wahrheit erfährt niemand nie! Keine 5% zahlen Steuern! Ein Araber zahlt keine Steuern! Das steht nicht so im Koran. Die muslim. Banken zahlen auch keine Zinsen. Insofern schon alles angeglichen (ha,ha,ha)

  38. Wieso können eine durchgedrehte Trulla und
    ein Fettfleck die GER-manen ausplündern???

    Gibt es eine Antwort in D ? ! ? !

  39. Als grosser Erfolg wurde damals gewertet das die Merkel-Regierung die unter Rot-Gruen eingefuehrte Praxisgebuehr von 10€ pro Quartal abgeschafft hat. Jetzt wird aber den unzaehligen Pflichtversicherten noch tiefer in die Tasche gegriffen um den Asylanten eine medizinische Rundumversorgung zu gewaehrleisten von der normale Kassenpatienten sprich Pflichtversicherte nur traeumen koennen es sei denn Sie bezahlen die Leistungen aus eigener Tasche. Es wird nicht bei dem einen Griff in den sogenannten Gesundheitsfond bleiben. Viele Kassen haben schon angekuendigt im naechsten Jahr den Zusatzbeitrag zu erhoehen den Arbeitnehmer sowie Rentner alleine tragen muessen. So duerfen wir uns im naechsten Jahr auch wieder ueber steigende Beitraege zur GKV freuen. Da hilft auch kein Wechsel der Krankenkasse wie von der Politik speziell vom Bundesgesundheitsministerium so grosspurig empfohlen wurde. Egal welche Krankenkasse alle greifen den bei ihnen Versicherten mehr oder weniger tief in die Tasche.

  40. Seit 1.8. werden auch nur noch sechs Physiotherapiebesuche bezahlt. Wer zu seiner Rekonvaleszenz 30 Behandlungen braucht, muss 24 x 20€ selber bezahlen. Den Fluchtsen sei Dank.
    Was kann man gg. diese und all die andern Vergehen an der dt. Bevölkerung tun? Auf den 9/2017 und ein möglichst gutes Abschneiden der AfD und Politikwechsel zu warten, könnte für die dt. Bevölkerung weitere Zynismen und weiteren Hohn bedeuten. Wir brauchen SCHNELLER greifende Druckmittel, um den Politverbrechern zu vermitteln, das es REICHT!

  41. Auch diese ungeheuerliche Veruntreuung und Unterschlagung von Versichertenbeiträgen und Steuergeldern wird von keinem einzigen Schurkenstaatsanwalt des Schurkenstaates verfolgt werden.

    Notieren Sie sich diese Vorgänge für Ihre nächste Entscheidung in der Wahlkabine.

  42. #31 alles-so-schoen-bunt-hier (05. Aug 2016 16:47)
    Wir werden von den Lastern der klassischen Moralphilosophie regiert: Gier, Lüge, Diebstahl, Völlerei…

    „Oben immer mehr intellektuell Verwahrloste und Korruptokraten, unten immer mehr Protestierer mit einer Faust im Sack oder mit beiden Fäusten auf der freien Wildbahn.“

    Zuerst schlug es in den USA 9/11 – dann weltweit nur noch fünf vor und etliche Minuten nach zwölf.“ (Felix Renner)

    Wir haben jetzt halb eins und die Pfaffen singen weiter ihr Lied von Liebe und Feindesglück. Nachdem ihnen 40 Jahre niemand zuhörte, können sie jetzt endlich ihr gute Seele nach außen windeln. Und so schaun’s aus, die Pfaffen, wenn sie gierig in die Öffentlichkeit glotzen:

    https://www.facebook.com/people/Klaus-Peter-Metzger/100010369950376

  43. #35 Verwirrter (05. Aug 2016 16:49)

    OPM nennen das die Angelsachsen.
    Other People’s Money

    ——————————————

    …kam mir auch in den Sinn.

    Dazu kommen noch die RapeFugees und für die sind unsere Frauen OPP

    Other
    People’s
    Pussys

    …eine schöne Bunte Mischung

  44. Prof. Raffelhüschen hat ermittelt, dass die Asylbetrüger ca. 1,6 Billionen Kosten für die Steuerzahler in den nächsten Jahren verschlingen werden, wenn die Integration mißlingt.
    Und daran zweifelt kein normaler Mensch in Deutschland.
    Nur die linksgrünen Vollidioten mit Merkel an der Spitze glauben an eine Integration der dämlichen und unqualifizierten Asylbetrüger.
    Aber selbst dann wäre noch ein Finanzbedarf von 1 Billion € notwendig!
    Wia faffen daff!

  45. #41 Runkels Pferd (05. Aug 2016 16:51)

    ….im Osten werden wir nicht so Todesergeben sein. Wir haben die Nationalsozialisten, die Stalinisten-Kommunisten und den real existierenden Sozialismus überlebt und werden auch diese Bunte Maofaschistische- islamisierte US- BRD- GmbH
    Überleben!
    ________________________________

    Ich mach rüber….

  46. „da mit der zu erwartenden Integration der Asylbewerber in den Arbeitsmarkt auch faktisch mehr Krankenkassenbeiträge in den Gesundheitsfonds fließen würden.“
    um so einen Kot abzusondern muß man rotzfrech und strunzdumm sein und das Volk von dem man schmarotzt zutiefst verachten. Die abolute Mehrheit der vorhandenen und weiter über offene Grenzen einstromende Invasoren wird sich lebenslang duchfressen, durchschnorren und nie einen Pfennig irgendwo einzahlen. Das wissen die Politlümmel ganz genau.

  47. lt. einem Bericht vom 20.7 auf NTV sorge man sich um die Qualifikation der Flüchtlinge da der Grossteil nur für Helferjobs in Frage kommen.
    Und genau heute dürfen die Raketenforscher, Ärzte und Ingenieuere die man sich erhofft hatte auch über Personaldienstleistung als Leasingkraft arbeiten.
    Die Rechnung wieviele Helfer wieviele Monate ( bei 151,67 Std und ca. 9,70 € / Std ) von unseren „Raketenforschern“ arbeiten müssten bis wie 1,5 Mrd € wieder in dem Gesundheitsfond haben kann jeder selbst kalkulieren ( bis auf die Raketenforscher da wir ja seit 20.7 wissen das die Qualifikation für den deutschen Arbeitsmarkt unzureichend ist. )
    Als nächstes erzählen Sie uns noch das uns die „Zuwanderer“ Alle Leistungen für Unterkunft, Essen, Geld etc. zurückzahlen 🙂
    Desweiteren bin ich gespannt wie lange unsere „Schutzsuchenden“ einen 8 Std. Tag mit Früh- Spät und Nachtschicht + 2 x SA Arbeit mitmachen.

    „völlig egal“ & “ wir schaffen das „

  48. Für mich sind die regierenden Politiker in Berlin Verbrecher, die das eigene Volk ausplündern.

  49. #47 IS bedeutet frieden
    Der war gut aber im Falle von Moslems gilt wohl eher OCP:

    Other Children’s Pussys

  50. Merkel hat ja angeblich noch immer mehr als 40% der Bürger hinter sich (um sie in den Abgrund zu stoßen?).
    Gibt es tatsächlich soviel Blöde in dieser Republik?
    Da ich auch Krankenkasse zahle (und nicht wenig), beklaut mich die Regierung auf diese Art direkt.
    Fast noch schlimmer ist der Wegfall der sog. Vorrangprüfung, nach der Asylanten (anerkannt oder geduldet) immer einen Job kriegen können, auch wenn es für diesen Job einen deutschen Arbeitslosen geben würde.
    Der Staat sagt also: ist mir doch scheißegal, wenn ein Deutscher arbeitslos ist – hauptsache der Asylant kann was verdienen.
    Danke Merkel – 100% für die AfD.

  51. Der Scheinflüchtling als Privatpatient auf Staatskosten

    Man könnte fast meinen, daß die hiesigen Parteiengecken eine Schilderhebung gegen sich und ihre Masseneinwanderungsteufelei geradezu herausfordern wollten. Verkünden die Parteiengecken doch schon seit geraumer Zeit, frech und dreist, dem Volk, daß sie dessen Immobilien zur Unterbringung der fremdländischen Eindringlinge beschlagen lassen und sie zu deren Verköstigung die Steuern erhöhen wollen. Wie die Parteiengecken ja auch nicht müde werden zu behaupten, daß der deutsche Rumpfstaat noch mehr Delinquenten aufnehmen könne und daß noch sehr viel mehr Delinquenten widerrechtlich kommen werden. Und nun sollen die Delinquenten auch in drei Tagen einen Arzttermin erhalten, wofür wir Einheimischen unzählige Wochen und Monaten warten müssen. Die Kosten trägt natürlich die Staatskasse und so kann es durchaus sein, daß es den hiesigen Parteiengecken ähnlich schlimm ergehen wird wie den marxistischen Tyrannenknilchen in Ostelbien, als diese Anno 1953 dem Volk die Arbeitsnormen erhöht haben.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  52. haette man vor einem jahr das einzig richtige getan und diesen ueberfall der asyl-gluecksritter mit gewehr im anschlag gestoppt, muesste man jetzt nicht die sozialkassen pluendern zum nachteil der millionen deutschen, die darin eingezahlt haben. man sollte das asylgesindel dorthin schicken, wo der pfeffer waechst und und die politikerbande gleich mit.

  53. Die von Merkel und der mit ihr auf engste verbundene Opposition angelockten Psychoathen (man denke nur an die Eritreer und Somalier, von denen 50% Psychos sind lt. WHO) und die ganzen Psychodoktoren werden jubeln. Nachschub und Einnahmen ohne Ende winken.

    Ein weiterer Anreiz für „psychopathische Einzeltäter“ nach Deutschland zu kommen.

    In der Sonntagsfrage hat Merkel an Beliebtheit zwar verloren aber das macht nichts denn die Union hält weiter 34% und rot-rot-grün hätte eine satte Mehrheit.
    Michel wünscht dies ausdrücklich so.
    Die AfD ist leider mit sich selber,scheiden und heiraten beschäftigt.
    Letztes Wochenende habe ich in Nordwestvorpommern, wo bald Wahl ist, kaum AfD-Plakate gesehen aber viele von den „Originalen“…

  54. FINGER WEG, IHR DIEBE !!!! Das gehört den Menschen die auch was dafür eingezahlt haben und DAFÜR GEARBEITET HABEN. Unfähiges Ges….. !

    Ihr gehört alle….darf ich hier nicht schreiben. Aber die Gedanken sind frei !

  55. …da mit der zu erwartenden Integration der Asylbewerber in den Arbeitsmarkt auch faktisch mehr Krankenkassenbeiträge in den Gesundheitsfonds fließen würden.

    Man könnte ja auch versuchen, Knäckebrot in den Arbeitsmarkt zu integrieren,
    da mit der zu erwartenden Integration von Knäckebrot in den Arbeitsmarkt auch faktisch mehr Krankenkassenbeiträge in den Gesundheitsfonds fließen würden.

    Man muss nur fest genug daran glauben!!!!!!!!!

  56. #51 Mr. Fresh (05. Aug 2016 16:59)

    ne also 8Std Tage sind nix für die F.linge. In Dänemark müssen die F.linge 4Std am Tag einen Integrations und Eingliederungskurs besuchen. Naja Ende vom Lied. Die Neubürger gehen auf die Strasse und protestieren, sie wollen Urlaub haben

  57. #58 Demonizer (05. Aug 2016 17:04)

    oh Kinderlein kommet, hier ist noch Platz wir schaffen das

  58. Ich habe gestern den Film „The Big Short“ über die amerikanische Subprimekrise von 2007 gesehen.
    Dieser ganze, aufgeblasene Schwindel, zu Lasten des Steuerzahlers, mit Wissen und anschließendem bail out von FreddieMC durch die Regierung.

    Ich finde, da drängen sich zunehmend Paralellen zur Euro und „Flüchtlingskrise“ auf.
    In Amerika waren es Banken + Versicherungen die sich, höchst profitabel, die heißen Bälle zugeschoben haben, hier sind es, der Parteienblock, die Gewerkschaften, die Kirche, die Medien.

    Der Euro/EU-Raum war schon von Anfang an ein CDO.
    Da wurden Länder mit unterschiedlichen Ratings zusammengeschnürt und als Mogelpackung auf den Markt gebracht.

    Nur leider, gehen die Länder, die bisher das AAA-Rating brachten, so langsam, bzw. schneller als alle dachten, in die Knie oder von der Leine(Brexit).Daher auch die Aufregung.

    In Deutschland, als Stabilitätsgarant, kommt der spießige, deutsche Malocher in die Jahre oder will nicht mehr ( Rente mit63 wird sehr gut angenommen).
    Die Jungen sind verwöhnt und weltfremd oder wandern aus.
    Was einwandert, hat höchstens xyz-rating und läßt sich auch nicht mehr lange verdecken und Drahgi kauft den letzten Müll an Staatsanleihen/Unternehmensanleihen mit seiner EZB und verpackt es um.

    Soon comes Doom

    Die Eurokraten, um Junker, haben sich da wohl von Amerika inspirieren lassen.

    Den Verursachern ist ja auch nicht richtig was passsiert, die Verluste wurden, wie immer, sozialisiert auf die, die sich nicht wehren können.

  59. Die „Loser Partei SPD“ wird bis zur Bundestagswahl noch so viele blödsinnige und ungerechte und auf Kosten der Bevölkerung, Gesetze mit verabschieden, die unsere geistig umnachteten Politiker verursacht haben.

    (MERKEL / GABRIEL MIT IHRER UNKONTROLLIERTEN UND UNVERANTWORTLICHEN INVASION, VON ÜBERWIEGENDEN SCHEINASYLANTEN UND GEWOLLTEN LANDBESETZER).

    Es wird der SPD nichts mehr nutzen:
    DIE SPD LIEGT NUR NOCH 7% vor der AFD!

    DEN REST WIRD DIE AFD AUCH NOCH SCHAFFEN.
    DIESES SOZEN PACK GEHÖRT ABGEWÄHLT.

    http://www.focus.de/politik/videos/umfrage-schock-afd-auf-rekordhoch-nur-noch-sieben-prozent-hinter-der-spd_id_5418866.html

  60. neben den wenigen Menschen, die wirklich traumatisiert sind, versuchen doch viele Asylis mit behaupteten Depression und ähnliches eine Ausweisung zu umgehen. Korrupte Psychologen, die mit diesen Leuten keine Arbeit haben, nehmen gern die Pfründe entgegen…

  61. Der Masochismus der GER-manen wird immer
    bedrohlicher, für andere Staaten in Europa.

    SIEHE BREXIT!

  62. Im September wird in MeckPomm gewählt. Das Volk hat die Möglichkeit zu zeigen, was es von diesen Parteien hält.
    Wenn die rechten Parteien unter 40% bleiben ist D wohl verloren.
    Und – so möchte ich hinzufügen: zu Recht. Dann wählt die Mehrheit eben den Untergang. Allerdings gehe ich nicht mit, ich alter Egoist

  63. #62 Lawrence von Arabien (05. Aug 2016 17:06)

    wie jetzt? also vor 2 Wochen war die AfD noch bei 8%. Die AfD Wähler sind aber auch was Wankelmütig, einmal Durchfall und schon wird das Kreuz wieder bei der CDU gesetzt…ist klar

  64. Ich mach`s wie die Muslime und sage:

    „..Nicht in meinem Namen!“ …und dann schaue ich zu, wie sie einfach so weitermachen! 😉

    Merkels naivität grenzt an Terrorismus!
    Das Schweigen des Volkes grenzt an Schockstarre!

  65. ISIS wir mit Waffen aus Europa und USA beliefert

    Syrien?:

    Nach dem Rückzug der ?Dschihadisten?-Gruppe „Dschabat al-Nusra“ aus dem Dorf Beni Zeid im Gebiet von ?#Aleppo?, wurde in einem der Häuser ein großes Arsenal an modernen ?Waffen? und Munition westlicher Produktion entdeckt.

    Darunter Mörser, TOW und Bodenluft-Raketen, die auch für Angriffe auf russische ?#Hubschrauber? verwendet wurden, die im Gebiet der Stadt humanitäre Hilfe leisten.

    Die Waffensysteme stammen mehrheitlich aus den USA, Deutschland und der Tschechischen Republik.

  66. Danke, ihr inspiriert mich 🙂

    gerade zusammengereimt:

    Never fuck MCP

    Muslim
    Covered
    Pussys

    oder das hier

    MCP will never be free

  67. Ja dieses Volk ist so bescheuert. Weil den Meisten es einfach noch zu gut geht. …..
    Bier Fussball Urlaub. … was will der Deutsche mehr. ..
    Aber ich bin mir sicher. … es wird der Tag kommen. .. ich bin jedenfalls bereit …
    Und sage schon seit langem mmeine Meinung und lass mir nichts gefallen. … ja auch manchmal ziviler Ungehorsam. Was wollen die machen? Dich an die Wand stellen? Umlegen? Da nehme ich aber noch einen oder 2 der Volksverräter mit ins Grab!!!!!!

    Generalstreik jetzt!!!!!
    Krankenkasse 2017 bei 19 oder 19,5 %

  68. Komisch, wurde uns nicht ein nie gekannter,wirtschaftlicher Aufschwung versprochen,die Steuergelder sollten nur so sprudeln,unsere Sozialkassen wohl gefühlt,bis zum Bersten,alles nur Facharbeiter und Spezialisten,die da kamen…
    Jeder,vor allem die Lügenpresse und die gleichgeschalteten Medien,die Kirchen und Gewerkschaften,bliesen ins gleiche Horn und nach kaum einem Jahr des Asyltsunamis kehrt der triste Alltag zurück,die Goldgräberstimmung ist dahin,die Medien sind auf Absturz,die Regierung verliert immer mehr an Glaubwürdigkeit,vor allem diese
    „Wir schaffen das“
    Schnappschildkröte und bald wird der Flüchtlingssoli wieder diskutabel und muss auch auf Dauer kommen…
    An jedem Tag wird das Deutsche Volksvermögen wie Perlen vor die Säue gestreut,alle können sich bedienen,außer der Deutsche Michel,der darf löhnen und sobald er aufmuckt,ists ein Rechtsradikaler Fremdenhasser…
    Ich frage mich nur immer wieder,wie lange sich die Menschen diese Politik noch gefallen lassen oder gefallen lassen müssen,irgendwann muss das Sozialsystem und die Staatsfinanzierung kollabieren,aber dann kommt ja der Spruch unseres rollenden Sparstrumpfes zur Geltung.
    „Ist die Krise erstmal groß genug,akzeptiert das Volk jede Maßnahme“…

  69. Warum stoppt niemand das makabre Medien-Kalifat?

    https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/warum-stoppt-niemand-das-makabre-medien-kalifat/ar-BBviwxT?li=BBqg6Q9

    Das wäre mal was für unseren Zwerg in Berlin und seinem Liebchen Anetta Kahane von der Amadeu Antonio Stiftung. Aber lieber sucht man bei den eigen Leuten das macht nämlich mehr Spaß. Das hat man gelernt in der DDR 1. Das was ich gerne noch schreiben würde darf ich nicht – stehe unter Beobachtung !

  70. Jetzt gleich auf „Brisant“ in der ARD: Einer deutschen Frau wird durch einen Zuwanderer mit Säure das Gesicht verätzt.

  71. Man koennte auch sagen „Dick und Doof“

    aber leider sind dies die Verantwotlichen fuer die

    angehende systematische Islamsierung Deutschlands,

    wozu alle finanziellen Ressourcen eingesetzt, zum

    Fenster hinausgeworfen werden,

    AUF KOSTEN DER ECHTEN, EINHEIMISCHEN, DEUTSCHEN

    SCHANDE AUF DIESE kOALIOTION DES UNTERGANGS D

    KULTUR, WERTE, TRADITIONEN.

    MERKEL UND IHR SYSTEM MUESSEN WEG, MIT EU

  72. ZDF-Info Hetze ab 17:15
    „Hassbürger – zwischen Protest und Extremismus.
    International radikalisieren sich Bewegungen wie PEGIDA: von Hassreden auf Demonstrationen bis zur gezielten Agitation im Internet. Woher kommt dieser wachsende Hass?

    ZDF Info fragt, ob diese Agitation noch legal ist, oder ob Freiräume für Volksverhetzung und Rassenhass geschaffen werden.
    ————————————

    Ich denke die haben keine Ahnung, was dort auf den PEGIDA-Demos gesagt wird. Es ist weder Extremismus noch Rassenhass und ich schaue das fast jeden Montag im Livestream.
    Wann hört eure dämliche Agitation und schlechte Nachrede beim ZDF endlich auf??? Wenn die GEZ abgeschafft wird? Jeder kann auf Youtube die Reden sehen, dann können sie auch die dämlichen ZDF-Einschätzungen als Propaganda einstufen.

  73. DIESE REGIERUNG M U S S ABGEWÄHLT WERDEN !

    A F D WÄHLEN …….

    Ihr könnt die AfD noch so viel mit Euren Lügenmedien verunglimpfen, Ihr werdet durch Unverantworung unserer sogenannten Volksvertreter, nicht mehr aufhalten lassen ….

  74. #26 Der boese Wolf (05. Aug 2016 16:44)

    #23 IS bedeutet frieden (05. Aug 2016 16:41)

    Steht GroKo eigentlich für Groß-Kotz?

    Ja. Und große Kotze.

    ———————————————-

    …wobei, wenn ich an Meth-Beck denke, da könnte GroKo auch für Groß-Kokser stehen

  75. Die „traumatisierten“ F-linge gehen zum Psychiater, um ein Bleiberecht zu erzwingen.
    Wenn sie dann straffällig werden, heißt es, die gewalttätigen F-linge waren psychisch gestört und in Behandlung.
    So sind die F-linge und die Gutmenschen rundum zufrieden. Und keiner ist schuld, wenn Menschen bestialisch ermordet werden. Schon gar nicht Merkel, wie uns kürzlich eine angebliche Umfrage dazu einflüstern wollte.
    .
    Und der dumme Michel, sprich Steruerzahler, zahlt das Ganze. DANKE!finanziert

  76. Siehe auch:

    Prozess um Säureanschlag

    „Ich wollte sie hässlich machen“

    Der Schwurgerichtsprozess gegen Daniel F., der der 27-jährigen Verkäuferin Vanessa Münstermann ein Glas mit ätzendem Industriereiniger ins Gesicht geschüttet haben soll, hat mit Hindernissen begonnen. Vorübergehend wurde die Öffentlichkeit ausgeschlosssen. Dann legte der Angeklagte ein ausführliches Geständnis ab.

    Mehr:

    http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Am-Schwurgericht-Hannover-hat-der-Prozess-um-die-Saeureattacke-auf-die-27-jaehrige-Vanessa-Muenstermann-begonnen

    https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/Prozess-um-Saeure-Angriff-in-Hannover-gestartet,vanessa120.html

    MANCHMAL DENKE ICH WIRKLICH, MAN SOLLTE GLEICHES MIT GLEICHEM VERGELTEN!

  77. Ihr könnt die AfD noch so viel mit Euren Lügenmedien verunglimpfen, Ihr werdet die AfD, durch Unverantwortung unserer sogenannten Volksvertreter, nicht mehr aufhalten können ….

    S O R R Y !

  78. Wie wäre es damit aktiv zu werden?

    Man suche sich die/den Abgeordnete(n) seines Wahlbezirks, ruft in dessen Büro an und protestiert gegen das, was uns alle aufregt.

    Mal was anderes als nur Kommentare schreiben.

    https://www.bundestag.de/abgeordnete

    Den Rücktritt Merkels fordern kann man hier.

    Telefon +49 3018 400-0

  79. #45 Islam go home (05. Aug 2016 16:53)

    Seit 1.8. werden auch nur noch sechs Physiotherapiebesuche bezahlt.

    Anmerkung: 6 Psychotherapiebesuche sind in der Regel sinnlos! Entweder man braucht Psychotherapie, dann dauert das seine Zeit und ist sinnvoll. Oder eben nicht.
    Wenn das stimmt, was Sie schreiben, dann sind diese Politiker nicht nur hinterhältig sondern auch noch inkompetent.
    Wobei: Sie sind einfach nur feige. Denn: Die Psychotherapie ganz zu streichen um die Migranten zu peppen, trauen sie sich nicht. Statt dessen greifen sie zum Strohhalm der doppelten Verschwendung: Unnütze 6 Therapiestunden + Kassenleistungen für nicht Leistungsberechtigte.
    Das, was derzeit abläuft, hätte sich kein Romanschreiber, kein Filmedreher in dieser vollkommenen Absurdität ausdenken können. Und das Volk wählt Merkel. Immer wieder

  80. Laut der Bundesregierung solle der Griff in die Liquiditätsreserve eine einmalige Angelegenheit bleiben. Die Gesundheitskosten für Asylsuchende seien „vorübergehende finanzielle Auswirkungen“, da mit der zu erwartenden Integration der Asylbewerber in den Arbeitsmarkt auch faktisch mehr Krankenkassenbeiträge in den Gesundheitsfonds fließen würden.

    Das im Sommer 2015 von der Kanzlerin persönlich angeordnete Abholen der 8.000 in Ungarn festsitzenden „Flüchtlinge“ wurde damals auch als „einmalige Aktion“ bezeichnet – was danach kam, ist bekannt.

    Der „Soli“ wurde damals von Kohl als „vorübergehende Belastung“ bezeichnet, der wieder abgeschafft würde, wenn im Osten die „zu erwartenden blühenden Landschaften“ entstünden.

    Und Asylforderer gibt es nicht erst seit 2015. 2014 waren es 203.000, 2013 127.000 und 2012 78.00, die Jahre davor 30.000 bis 50.000 (offizielle Statistik, dürfte in Wirklichkeit viel höher sein). Und der Familiennachzug und die „legale“ Migration z. B. der Türken ist da noch gar nicht eingerechnet.

    Und wo blieb das „Jobwunder“ und warum wird der Fachkräftemangel immer größer? Warum finden Bäckereien auch keine muslimischen Lehrlinge, wo doch hier nichts „haram“ ist?

    Die „zu erwartende Integration in den Arbeitsmarkt“ kann man in Wien sehen. Dort sind 43% aller Sozialhilfeempfänger Ausländer, 2014 waren es noch 28%:

    http://www.krone.at/oesterreich/wien-schon-9815-tuerken-erhalten-mindestsicherung-enorme-kosten-story-523262

  81. Dadurch werden die Ausgaben bis 2017 gedeckelt, nach den Wahlen werden dann wieder die Beiträge zur GKV erhöht wie schon Januar 2016, wodurch wir 30 – 60 Euro monatlich weniger Netto haben!

  82. Letztens musste ich in der Apotheke sogar auf ein Rezept für meine achtjährige Tochter zuzahlen, das wäre jetzt so. Und die Kuffnucken hier im Ort maschieren zum Doktor für Privatpatienten.
    Ich habe noch Hoffnung für Mecklenburg Vorpommern, aber Berlin ist verloren. Habe gerade Feriengäste aus Wilmersdorf hier, denen fallen die MusEl gar nicht mehr auf, die sind schon daran gewöhnt.

  83. Ich denke wenn die wieder zurück in ihrer Heimat sind geht es ihnen AUCH wieder besser und das ganze Trauma ist weg. Heimat ist eben Heimat !

  84. Hatte ich nicht von der Regierung seinerzeit vernommen, dass durch die Flüchtlinge die Beiträge nicht steigen. Mit dieser Entscheidung ist es nun passiert, denn die Reserve muss ja durch die Beitragszahler ausgeglichen werden.

    Um so mehr steigt mein Zorn nicht nur in Bezug auf die politisch Verantwortlichen, sondern auf die gleichgeschalteten und angepassten Bürger, die den Wahnsinn unterstützen und das Mit-Denken Einzelnen überlassen.

  85. #7 Kulturbeerdigungsinstitut (05. Aug 2016 16:24)

    Gegen psychische und andere gesundheitliche Probleme hilft bekanntermaßen Sport. Man sollte also die Neuankömmlinge in Sportmaßnahmen stecken oder noch besser in Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen an der frischen Luft: Straße kehren, Vertretung bei der Müllabfuhr machen, whatever …

    Ach ja, es gibt jetzt eineneue olympische Sportdisziplin, in der einige Länder punkten: Raping

    http://www.dailymail.co.uk/news/article-3725478/Moroccan-boxer-22-arrested-suspicion-raping-two-chambermaids-Olympic-Village-Brazil.html
    ——————-

    Zwei Dinge finde ich hier bemerkenswert.
    1. Der Beschuldigte kommt erst einmal in U-Haft, bis die Sachlage geklärt ist, obwohl er Marokkaner ist.
    2. Die Richterin sagte, dass die brasilianischen Gesetze für jeden im Land gelten, egal ob Brasilianer oder Ausländer.
    Das würde ich mir hier in Deutschland doch wenigstens einmal wünschen.

  86. Na, endlich kommt Bewegung unter’s Volk.
    Es geht dir, mir, euch an die Geldbörse.
    Meines Erachtens viel zu wenig, denn es muss
    dir, mir, euch RICHTIG in die Geldbörse
    gelangt werden und ALLE endlich aufwachen und
    den Spuk „_erkel“ vertreiben. Durch Protest
    auf den Straßen. Ich kriege schon lange den
    Hintern von der Couch und fordere alle, die
    der „_erkel“ – Diktatur „müde“ sind, das gleiche zu tun.
    Wenn das Volksvermögen, das deutsche, aufgebraucht ist, hilft kein Jammern mehr.
    Denn wir alle wissen, was neue Zähne kosten.
    Die Alternativen für Deutschland :
    Entweder dem „_erkel“ – Clan weiter folgen oder dem „_erkel“ – Clan immer wieder das Versagen vorhalten.
    Dafür gibt es PEGIDA und AfD.
    DIE ALTERNATIVEn FÜR DEUTSCHLAND !

  87. #15 machtjagarnix (05. Aug 2016 16:30)

    [ … ] Wählt die nicht mehr! Wählt die nie mehr!

    Glauben Sie, dass die Asylantenflut mit einer neuen Regierung einfach aufhört wie ein böser Traum? Oder dass sie damit aufhört, dass die Große Kreischende Kommandantin Festerling mal eben so Europa einzäunen lässt?

    Nur ausgesprochen schlichte Gemüter würden so kurz denken. Und Nazis, die sehr schlichter Gemüter gerne zu solch kurzem Denken verführen möchten, weil sie einfach nur so schrecklich notgeil auf Krieg und Gewalt sind, um sich am Ende, wenn sie sich ausgetobt haben und alles in Schutt und Asche liegt, klammheimlich aus dem Staub zu machen, wie bei Nazis üblich.

    Selbstverständlich muss es darum gehen die Fluchtursachen zu bekämpfen! Deswegen kann ich doch trotzdem einem Bereicherer mal privat ganz schnell eins auf die Fresse geben, der mir oder meiner Familie dumm kommt!

    Apropos: Ist Krieg mal da (die Festerling kriegt ja allein von dem Wort fast schon einen Abgang), hört er auch nicht mehr auf. Auch nicht wenn man bald keine Lust mehr auf Krieg hat.

    Ein Kriegsende würden Sie und ich nicht mehr erleben. Nur noch wie alles immer schlimmer wird. Nach einer Merkel wird man sich dann zurücksehnen, aber die sitzt dann längst auf ihrer Hacienda in Paraguay, genießt ihren Lebensabend und zeigt uns allen den Vogel.

    Das ist nicht mehr mein Land! wird sie sagen. Ja, Augen auf bei der Berufswahl!

    Leider zeichnet sich mehr und mehr ab, dass die AfD auch nicht viel mehr ist als ein zerstrittener Haufen aus verkappten Neonazis, hoffnungslos verbohrten Erzkonservativen und histrionischen Ziegen, manchmal auch alles in einer Person. Im Grunde genau das wovor uns AfD-Gegner immer gewarnt hatten.

    Ich sage es nur höchst ungern (weil ich nur sehr ungern meine eigene Dummheit eingestehe), aber dieser linksliberale Radikalrealist Sascha Lobo hatte diesbezüglich leider Recht.

    Der typische PI-News-Kommentarschreiber zeichnet sich außerdem dadurch aus, dass er permanent aus seiner kuscheligen Deckung heraus andere dazu auffordert, doch bitteschön für ihn den ersten Stein zu werfen.

    Dann wirf doch selber mal, wenn du es so dringend brauchst, und heule nicht immer nur rum, dass dich die anderen alle immer so viel schlechter behandeln als sie andere behandeln! Du Ossi! Du einfach gestrickter Biedermann! (Ich meine damit niemanden Bestimmten, eher jeden Einzelnen.)

    Ich kann das so schreiben, ich suche hier keine Freunde. Hier HASSEN alle immer nur. Alles und jeden. Hass, Hass, Hass! Auf Bildern von PEGIDA-Demos sehe ich kein einziges sympathisches Gesicht, nur giftige Hackfressen von einfach gestrickten Gemütern. Sogenannte Patrioten. Das gibt mir zu denken.

    Dabei verachte ich die Antidemokratischen Faschisten (AntiFa) mindestens genauso sehr wie jeder andere hier.

    Ich bin gemein: Ich werde Antworten auf diesen Eintrag nicht lesen. Wozu mit Mitgliedern einer zubetonierten Sekte diskutieren?

    Eine Sekte allerdings, die das ausspricht, was ich selbst oft denke. Ja, es ist schizophren!

    Man kann das hier löschen oder dem sich ewig um die eigene Achse drehenden Hassbrummkreisel mal einen neuen Drall geben, damit es nicht langweilig bleibt.

    Sorry für meinen kewil-style!

  88. Wir möchten so gerne den Frieden haben.
    Allein, es ist schon so, dass es eben einen Frieden ohne Sieg nicht gibt
    auf dieser Welt.
    Und das alles, was hier errungen wird, leider erkämpft werden muss.
    Das die Vorsehung die Lebewesen auf die Welt setzt und Ihnen dann die Bahn frei gibt
    mit dem einfachen Gebot: Vogel friss oder stirb,
    Setze Dich durch oder werde vernichtet.
    Erhalte Dir Dein Leben, oder gib es für Andere.
    Diese Vorsehung kennt keinen leeren Raum,
    sie kennt auch keinen Stillstand,
    sie ist nicht barmherzig,
    sondern Sie ist entschlossen und sie ist damit doch ewig Weise.
    Sie proklamiert, dass diese Erde nur Dem gehören soll, der Sie verdient, der tapfer ist,
    der mutig ist und das der Andere zu gehen hat.
    Sie kennt keinen leeren Raum!
    Wenn ein Volk schwach wird, dann tritt eben ein Anderes an seine Stelle.
    Es soll Keiner denken, dass die Welt ohne Ihn nicht sein würde.
    Ein anderes Leben kommt und er vergeht.
    Und wenn ein Volk erklärt, nicht mehr kämpfen zu wollen, dann beseitigt es nicht die Kriege,
    sondern nur sich selbst.
    Der Kampf wird bleiben, nur von Anderen wird er ausgefochten.
    Das ist hart, aber wir haben die Welt nicht geschaffen, Sie ist so.
    Es ist unsere Aufgabe, Sie zu begreifen und uns in dieser Welt dann zu behaupten.
    Wenn es im Frieden geht, dann gut in Frieden!
    Wenn es nicht im Frieden geht, dann muss es eben anders gehen!

    Weihnachten 1940

  89. Im Plündern von „Kassen“ mit vom Volk anvertrauen GEldern sind doch unsere Politker Meister, angefangen bei den, lt. Blüm, ehemals vollen Rentenkassen, die jetzt so gut wie leer sind, kommt nun nach vielen anderen inzwischen geleehrten „Geldtöpfen“ der Sozialfond dran. Schickt doch endlich alle Politiker in die Wüste.

  90. #68 PeSch (05. Aug 2016 17:00)

    Merkel hat ja angeblich noch immer mehr als 40% der Bürger hinter sich (um sie in den Abgrund zu stoßen?).
    Gibt es tatsächlich soviel Blöde in dieser Republik?

    :::::::::::::::::::::

    Nö, sogar 83%. Denn 83% würden einer Pro-Merkel-Partei ihre Stimme geben. http://www.wahlrecht.de/umfragen/

    So lange sich das nicht ändert, ändert sich nix.

    Zitat Gregor Gysi (so in etwa): „Wir würden auch mit der CDU in eine Koalition gehen, wenn wir damit die AfD an der Regierung verhindern müssten. So weit wird es zum Glück aber nie kommen“

  91. #98 petmie

    Es geht um Pysiotherapie, nicht Psychotherapie!

    Da habe ich noch einmal Glück gehabt. Letztes Jahr von Linken überfallen worden, 7 Wochen Krank geschrieben und etliche Taxifahrten (privat gezahlt) sowie diverse Rezepte ins Krankenhaus. Laut Behandlungsplan wären 12 Wochen lang 3x wöchentlich Sitzungen beim Physiotherapeuten fällig gewesen, um die Beweglichkeit der Hand wieder zu bekommen. Gut, so viele Termine konnte der mir gar nicht machen.

    Und auch diese Termine gingen aufgrund Zuzahlung an den Geldbeutel. Weniger Einkommen, deutlich höhere Ausgaben.

  92. Steht Gabriel auf einem Podest, oder ist Merkel tatsächlich (deutlich) kleiner als er?

  93. #81 petmie (05. Aug 2016 17:09)
    Im September wird in MeckPomm gewählt. Das Volk hat die Möglichkeit zu zeigen, was es von diesen Parteien hält.
    Wenn die rechten Parteien unter 40% bleiben ist D wohl verloren.
    Und – so möchte ich hinzufügen: zu Recht. Dann wählt die Mehrheit eben den Untergang. Allerdings gehe ich nicht mit, ich alter Egoist.
    ++++

    Vergiß nicht, dass das Volk permanent durch die Lügenmedien verarscht wird.
    Deshalb werden die Altparteien weiter über 80 % der Wahlstimmen erhalten.

  94. Wo bleibt der Staatsanwalt der diese kriminelle Regierung zu Verantwortung zieht. Die haben dieses Land an den Rand des Ruins getrieben. Deren ganzes privates Vermögen gehört bis auf den letzten Cent eingezogen. Ich fordere Wiedergutmachung an das DEUTSCHE VOLK, denn die haben den Staat zu Wohlstand gebracht, und das ist nicht nur diese Generation, sondern auch die unserer Väter. Man muss tatenlos zusehen wie die unser Vermögen veruntreuen und kann nichts dagegen tun. Das ist skandalös.

  95. US-Wirtschaftsnobelpreisträger George Friedman sagt Deutschlands Untergang voraus:

    https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=george+friedman+deutschland+wird+untergehen

    Ursachen:

    1.) Die Verunsicherung in Deutschland wächst [der Artikel stammt vom Januar!]

    2.) Die Integration der Flüchtlinge sei extrem schwierig

    So sagt er, habe Europa ein gewaltiges Problem mit der Integration von Ausländern.

    Deutschland sei ein „verletzliches und schwaches Land“, sagt Friedman.

  96. Das Geld der Deutschen kriegen die Moslems und Linken. Deutsche kriegen nix, die sind die Untermenschen der BRD. Aber wieso wählen die Deutschen ihre Schlächter von den Blockparteien?

  97. Warum wird das Geld nicht von den Privaten Krankenkassen genommen. Diese Privatversicherten Gutmenschen waren doch die größten Bahnhofsklatscher und Teddybärwerfer. Aber wenn es um die Kosten geht dann sollen die „Kleinen Leute“ blechen. Pfui Deibel!

  98. #117 Horst Arnold (05. Aug 2016 17:47)

    Steht Gabriel auf einem Podest, oder ist Merkel tatsächlich (deutlich) kleiner als er?
    ==========================================
    Das dicke Gabriel ist klein, das dicke Merkel ist noch kleiner, am kleinsten ist das kleine Maas 😉 !

  99. # 70
    Sehr geehrter Herr Spielmann,
    die Menschen von 1953 waren deutsche Patrioten. Es ging nicht nur um die Arbeitsnorm sondern um die von Adenauer abgelehnte Wiedervereinigung.
    Aber das wissen Sie selbst.
    Heute sind die meisten Bürger desinteressiert, feige oder politisch naiv.
    Deshalb wird es nie zu einem großen Aufstand kommen. Außerdem wissen Sie doch, daß Revolutionen IMMER von OBEN gemacht werden und ie vom Volk. Das läßt sich nur (miß)brauchen und wie 1989 wird ihm dann erzählt, wie „friedlich revolutionär“ es doch war.
    Dabei hat meine Mutter schon 1945 im Radio gehört, daß die Teilung auf 40 Jahre angelegt war. Also nix mit „freidlicher Revolution“, die Zeit wr einfach abgelaufen.
    Wenn das Volk vorher aufmuckt, dann geht es so aus wie 1953 in der DDR, 1956 in Ungarn und 1967 in der Tschechei.
    Auch in Polen war die Solidarnoz „organisiert“, sonst wären die Russkis schneller da gewesen, als Walesa beten konnte.

  100. leute es bringt ueberhaupt nichts, sich hier den frust vom leib zu schreiben.
    es bringt auch nichts, afd zu waehlen, wenn diese partei nicht mindestens 40% holt, was utopisch ist? was bleibt? jeder mag das nach seiner moral, seinem temperament und seiner politischen ueberzeugung beantworten. jedenfalls so wie bisher geht es nicht weiter.

  101. Meine Mutter, Gott hab sie selig, hatte mir mal gesagt:
    Zwei Berufsgruppen sind der dreckigste Broterwerb auf Erden, die Prostitution und die Politik.

    Was soll ich sagen? SIE HATTE RECHT!

  102. Wieso brauchen wir eine bessere Ausstattung mit Psychiatern? Wir haben Frau Dr. Copy und Herrn Prof. Dr. Paste, welche es schaffen, fünf Minuten nach einem islamischen Anschlag ein fertiges Gutachten abzugeben, wonach der Täter ein gesitig verwirrter Einzelfall war.
    Besser gehts doch nicht!
    Wie diese Langfinger von der Regierung unsere Reserve aufbrauchen, für die wir gearbeitet haben, ist zum Ko…!
    Drei Penunzen bekommen wir ja wegen der zu erwartenden Integration zurück! Neulich soll schon jemand in einen Job als stellvertretender Parkplatz-Reiniger des Chef-Parkplatzes vermittelt worden sein, das sind nur noch 35 Wochenstunden und 800 Euro vom sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplatz entfernt!
    Die neuen Pychiater sind wahrscheinlich nicht für deutsche Steuer-Kartoffeln gedacht, die Monate auf einen Termin warten müssen, wenn sie sich bis zum Burn-Out geknüppelt habenn, nehme ich an-die dürfen nur bezahlen und sich als Kassenpatient anhören: is nicht so schlimm, geht wieder von alleine weg!

  103. Und wer verdolmetscht den Psychiatern, Psychologen und Therapeuten die fremden Sprachen?

  104. Die Gesundheitskosten für Asylsuchende seien
    „vorübergehende finanzielle Auswirkungen“,
    da mit der zu erwartenden Integration…

    Sie schaffens immer wieder.
    Nimm ein Stück Schokolade pur in die
    Hand und versuche dies zu verteilen.
    Nimm ein Stück Scheixe wickel es hübsch
    ein mach noch nen Schleifchen drum
    und versuch es zu verteilen.

  105. Revealed: the £1bn of weapons flowing from Europe to Middle East

    AK-47s, machine guns, explosives and more travel along new arms pipeline from Balkans to countries known to supply Syria

    ttps://www.theguardian.com/world/2016/jul/27/weapons-flowing-eastern-europe-middle-east-revealed-arms-trade-syria?CMP=share_btn_tw

  106. Olympische Spiele Brasilien: Marokkanischer Boxer wegen sexueller Belästigung verhaftet

    Die Polizei hat am Freitagmorgen (5.) Ortszeit den marokkanischen Boxer Hassan Saada verhaftet und in Untersuchungshaft genommen. Der 22-jährige wird beschuldigt, zwei Zimmermädchen des Olympischen Dorfes in Barra da Tijuca (Stadtteil in der Zone Oeste von Rio de Janeiro) sexuell belästigt zu haben.

    http://latina-press.com/news/224306-olympische-spiele-brasilien-marokkanischer-boxer-wegen-sexueller-belaestigung-verhaftet/

  107. #128 gegenIslam (05. Aug 2016 18:16)

    Und wer verdolmetscht den Psychiatern, Psychologen und Therapeuten die fremden Sprachen?

    Einfache Sprache, ganz einfach….

    Therapeut: Du nix ficki bumsi.

    Rapefugee: Du nix verstehn von lustige fickischicki? Du Kültürbanausi?!

  108. #118 eule54 (05. Aug 2016 17:48)

    Vergiß nicht, dass das Volk permanent durch die Lügenmedien verarscht wird.
    Deshalb werden die Altparteien weiter über 80 der Wahlstimmen erhalten.

    Es ist im letzten Jahr eine entscheidende Veränderung eingetreten, die die Ausrede, man habe von nichts gewusst, nicht mehr erlaubt.
    Die Migrantenkrise betrifft jeden einzelnen Bürger Westeuropas direkt, sie verändert das Alltagsleben in einer so dramatischen Weise, wie es sonst nur ein Krieg tut.
    Die Migrantenkrise lässt sich nicht verstecken.
    Vor niemandem.
    Deswegen verlieren die Medien auch Macht. Sie werden vor aller Augen entlarvt, sogar ich habe erkennen müssen, dass ich belogen werde.

  109. Ich kann nicht soviel fressen wie ich kotzen könnte. es gibt auch genug deutsche (mich eingeschlossen) die durchs soziale Netz fallen und sich keine Krankenversicherung leisten können i.H.v. 170 Euro im Monat. Das interessiert keine Sau. Selbst vom Jobcenter wurde eine zumindest teilweise,Übernahme abgelehnt! Während die neuen Herrenmenschen 5 Ehefrauen in der Heimat kostenlos mitversichern dürfen!

    Ich empfinde wirklich nur noch Wut gegen dieses Land, auf das man einmal so stolz sein konnte

  110. #132 Maria-Bernhardine (05. Aug 2016 18:24)

    @ #128 gegenIslam (05. Aug 2016 18:16)

    RICHTIG
    Im Islam ist keine menschliche Entwicklung
    erlaubt.

    WIESO?
    Weil der unentwickelte Moslem, an die
    vergammelten Märchen glauben muss.

    Alter Religionstrick oder bei Kommunismus etc.

  111. Sieht auf dem Bild aus, als wolle Siggi zur Rautenbildung ansetzen, hält sich aber zurück. Ohne Kamera wäre es sicher zur Rautenbildung in der ihm gebührenden Unterwürfigkeit gekommen.

  112. Ausgeraubt wurden wir schon immer, nur jetzt wird es ganz offensichtlich für den Michel. Nicht umsonst geht ein Großteil als Steuern ab.

    Es muss noch viel mehr weh tun, denn das fördert das Aufwachen und kostet die Politdarsteller Stimmen. Wahrscheinlich sind die Wahlen aber sowieso gefälscht, IM Erika kennt sich da bestens aus.

  113. …da mit der zu erwartenden Integration der Asylbewerber in den Arbeitsmarkt auch faktisch mehr Krankenkassenbeiträge in den Gesundheitsfonds fließen würden.

    muhahhahaaaaaaaaaaa…..

    Das ist der Lacher des Tages

  114. Die Afrika Bootsneger wollen alle schön untersucht sein, wer weiß was die alles im Reisegepäck haben.

    Für uns Deutsche bezahlen die Krankenkasse schon lange nichts mehr, selbst wer eine Brille benötigt, kann diese aus eigener Tasche finanzieren, da zahlt die Kasse nichts…null.

  115. #135 Miezekatz (05. Aug 2016 18:30)
    Ich kann nicht soviel fressen wie ich kotzen könnte. es gibt auch genug deutsche (mich eingeschlossen) die durchs soziale Netz fallen und sich keine Krankenversicherung leisten können i.H.v. 170 Euro im Monat. Das interessiert keine Sau. Selbst vom Jobcenter wurde eine zumindest teilweise,Übernahme abgelehnt!
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Haben Sie zuviel Vermögen?

    Das müssen Sie u.U. erst aufbrauchen.
    Einfach mal beim Sozialamt vorsprechen die prüfen dann Ansprüche und zahlen auch die KV.

  116. „Laut der Bundesregierung solle der Griff in die Liquiditätsreserve eine einmalige Angelegenheit bleiben.“

    Das wird genauso einmalig bleiben wie das einmalige illegale Abholen von Tausenden Migranten vom Budapester Bahnhof Keleti nach München ab 4./5.9.2015 aufgrund humanitärer Ausnahmesituation.

    „Die Gesundheitskosten für Asylsuchende seien „vorübergehende finanzielle Auswirkungen“, da mit der zu erwartenden Integration der Asylbewerber in den Arbeitsmarkt auch faktisch mehr Krankenkassenbeiträge in den Gesundheitsfonds fließen würden.“

    Eine Steigerung an Dreistigkeit im Vergleich zu dieser Lüge ist schwer vorstellbar.

    Überhaupt: selbst bei bestem Willen (den man nicht erwarten kann!) von Seiten sowohl der Migranten als auch der angestammten Deutschen ist ja gar keine Integration möglich, denn dafür ist körperliche Anwesenheit auf deutschem Gebiet eine der unabdingbaren Voraussetzungen.
    Sowohl Merkel als auch de Maizière haben uns doch mehrfach treuherzig und eindringlich versichert, daß die allermeisten „Schutzsuchenden“ doch gar keine dauerhafte Bleibeperspektive hätten – habe ich das etwa geträumt?

  117. Die arabischen Staaten haben ihre Psychiatrien und Gefängnisse geleert und die Insassen nach Europa geschickt, um Kosten zu sparen.
    Hier zeigt sich wieder, spart der eine, zahlt der Dumme.

  118. Das die Umfragen so sind wie sie sind,liegt daran,das der Großteil der Leute einfach nichts hören will.Sie verdrängen einfach die Realität.sie verdienen halbwegs gut und mehr wollen sie nicht hören.sie sind auch zufrieden damit das die Medien vieles weglassen.Das ist zwar kurzsichtig aber bequem.

  119. Das war doch zu erwarten, wer das letztendlich bezahlen wird, schließlich auch. Es wird nicht lange dauern, bis die Beiträge zur KV nach oben schießen und gleichzeitig die Leistung für diejenigen fallen werden, die jeden Tag brav und treudoof zur Arbeit gehen, damit es den so armen, traumatisierten „Flüchtlingen“und die, die noch kommen werden ja an nichts fehlt und wir den Sklavenpart mehr und mehr weiter übernehmen dürfen.
    Nein, Akfi hat vollkommen recht, wenn er schreibt, „Fremdenfeindlichkeit wagen“, obwohl ich die drastische Formulierung nicht unbedingt teile, aber sinngemäß, was er damit meint, absolut nachvollziehen kann.
    Nachdem nun wieder verstärkt Türken Asyl beantragen, ist es schon bald egal, ob mit Visum oder ohne, das Ergebnis wird bald das Gleiche sein. Nächstes Jahr dürften bei der nächsten „Erdoganfeier“ in Köln dann nicht 30.000 da sein, sondern 60.000 oder noch mehr. Es geht ausschließlich darum, Deutschland zu kippen zu überrennen, das ist das erklärte Ziel.
    Merkel und die anderen Volksveräter müssen weg, so bald wie nur möglich.

  120. Bitte nicht den Hintergrund für diese Entscheidung vergessen.
    Kommendes Jahr sind Wahlen. Ohne Griff in die Taschen der Krankenversicherungszahler wären Beitragserhöhungen fällig gewesen.
    Diese Erhöhung würde der deutsche Michel direkt merken – und evtl. AfD wählen.
    Diese Klau-Aktion merkt er nicht – und wählt brav Merkel.
    Armes Deutschland.

  121. Demokratische Politiker sind ein Parasit – genauer gesagt: Teil eines Parasiten.

    Dieser Parasit hat sich auf uns (und vielen anderen Völkern) festgekrallt und behauptet, er wäre unverzichtbar, und es wäre alles ganz furchtbar, wenn wir den Parasiten nicht hätten.

    Eine alte Prophezeiung beschreibt es so:

    Und so wird es kommen, daß das Untier die Länder und die Völker der Erde in seinen Besitz nimmt. Die meisten der Menschen indes werden es nicht bemerken und die Warner umbringen oder vertreiben und grausam verfolgen. Denn immer lauter spricht das Untier, es müsse behütet und wohlgemästet werden, weil es ganz besonderer Art sei und notwendig den Menschen, welche Pflicht hätten, es allzeit zu beschützen gegen Aufbegehren und Widerspruch. Und die Menschen dienen dem Untier.

    Dies aber belohnt sie mit furchtbaren Plagen. Die Menschen aber danken dem Tier und suhlen sich in seinem Auswurf und im Morast. Dieser ist aber die Zerrüttung der Sitten und der Abfall von Klarheit, ist Krankheit der Seelen und rasende Gier nach dem Abschaum falschen Goldes.

    Und es wird ein großes Chaos sein, in dem alle Ordnung versinkt und in dem alltäglicher Spott trifft der Gottheit Licht, welches kaum noch einer sieht

  122. da sind jetzt 2 Millionen Atomwissenschaftler aus aller Welt zu uns gekommen weil hier dringend die fachkräfte gesucht wurden, als sie da waren wurde festgestellt, dass die Atomkraftwerke geschlossen sind

  123. Langsam fängt es an weh zu tun, aber noch nicht genug.Erst wenn der ganze Mistladen zusammenkracht, und das wird er,wird es spannend.

  124. #151 Zwiedenk (05. Aug 2016 19:08)

    wenn der ganze Mistladen zusammenkracht,
    ———————————–

    Vielleicht gibt es einen Regenschirm für
    GER-Manien?

  125. @ #1 Phlixx (05. Aug 2016 16:17)
    Gegen geballte Blödheit, die mit Macht gepaart ist, kann man wenig machen, nur hoffen!

  126. Morgen ist mal wieder der Schwulenkarneval („CSD“) in Hamburg, die halbe Innenstadt wird wegen des Umzugs abgesperrt. Die Tucken von Hamburg Pride sind übrigens auch Asyllobbyisten, weil sie der Ansicht sind, dass viele der Fikifiki-Fachkräfte schwul seien, und in ihrer Heimat deshalb verfolgt. Sylvester sah mir die „sexuelle Orientierung“ der meisten dieser Armutsmigranten doch gänzlich anders aus, und wer da wen verfolgt hat, ist auch für jeden offensichtlich geworden, nämlich die Fachkräfte die deutschen Weibchen. Mal sehen, wieviele dunkelhäutige „Schutzsuchende“ in Hamburg den Antanzer machen werden: Natürlich nicht bei schwulen Männern (pfui), sondern bei dort tausendfach auch anwesenden fröhlich hüpfenden Frauchen (ob die dann lesbisch oder sexuell normal sind, ist ja für den Grabscher und Vergewaltiger aus dem Orient völlig nebensächlich).

    Und wir wollen außerdem doch nicht „Nizza“ vergessen. Ich könnte mir vorstellen, dass die bekloppten Paradiesvögel diesmal ausgelassen zwischen Panzerwagen und polizeilichen Hundertschaften mit Schnellfeuergewehren tanzen werden müssen. Das zu sehen, könnte fast einen Blick wert sein. Aber vielleicht haben die meisten doch auch zurecht viel zu viel Muffensausen wegen irgendwelcher Bombenleger, und bleiben gleich zuhause, also werden die Schwulis wohl weitgehend allein vor sich hintanzen.

  127. Ffmwest: nein, ich habe gar kein Vermögen. Bin noch Studentin und möchte mein Studium natürlich auch zu Ende bringen. Da ich die Altersgrenze überschritten habe gibt es nur den normalen Tarif für 170 Euro. Das Jobcenter ist hier nicht zuständig. Bin aber auch Deutsche. Bei den Fachkräften sähe das sicher anders aus. Die sollen bei uns jetzt sogar ohne Studiengebühren und ohne Hochschulzugangsberechtigung studieren dürfen.

  128. #112 Macheteningenieur (05. Aug 2016 17:38)
    „Glauben Sie, dass die Asylantenflut mit einer neuen Regierung einfach aufhört wie ein böser Traum?“
    (Gut, Sie werden das ja nicht lesen, verehrter Herr Ingenieur. Ich schreibe es trotzdem.)

    Na, dass sie komplett vorbei wäre, natürlich nicht. Aber ein Abstellen der Saugpumpe, also die Einstellung aller Zahlungen an die Schutzsuchenden, würde schon helfen. Wenn die hier kein Geld mehr kriegen, dann sind die (fast) alle sehr schnell wieder weg. Nicht nur der Tsunami von 2015, sondern auch etliche Bereicherer aus früheren Jahren.

    Eine Lösung des Problems wäre systemimmanent leicht möglich. Sie wird nicht kommen, weil es keine Mehrheiten dafür im Bundestag geben wird. Aber praktisch möglich wäre sie. Eine seriöse Regierung müsste sich nach dem Vorbild der Regierung Orban in Ungarn auch daran machen, die korrupten Strukturen der Blockparteien zumal in der Rechtsprechung aufzuweichen. Aber sie könnte sofort die bereits gültigen Gesetze anwenden und dem Rechtsweg seinen Lauf lassen.

    Das Königreich Schweden kann es an Beklopptheit von Staat und Gesellschaft jederzeit mit der Bundesrepublik Deutschland aufnehmen, das werden Sie ja sicher nicht bestreiten. Vor ein paar Monaten hat die rot-grüne! schwedische Regierung von heute auf morgen die Grenze juristisch geschlossen. Nicht mal physisch, nur juristisch. Keine Mauer, kein Zaun. Funktioniert. Muss man nur wollen.

    Über die britische Luftwaffe wurde nach der Luftschlacht um England gerne gesagt: noch nie haben so wenige für so viele so viel erreicht. Nun, ich behaupte: selten in der Geschichte der Menschheit war es für eine Regierung so pupsleicht, sehr schweren Schaden von ihrem Land zu wenden, wenn sie denn nur wollte. Aber sie will halt nicht.

    (Ich räume ein, dass die Verschlechterung der Konditionen für die Schutzsuchenden in durchdachter Weise erfolgen muss, damit es nicht mehr Plünderungen und sonstige innere Unruhen gibt als unbedingt nötig. Aber auch das ist zu schaffen.)

  129. „“Besuch in Goslar
    SPD-Chef Gabriel ist zur Kanzlerkandidatur entschlossen…““

    Von
    Karl Doemens
    schreibt für uns als Autor für Politik und Gesellschaft aus dem bundespolitischen Berlin.

    04.08.16, 17:15 Uhr
    http://www.berliner-zeitung.de/politik/besuch-in-goslar-spd-chef-gabriel-ist-zur-kanzlerkandidatur-entschlossen-24505048

    +++++++++++++++++

    Wolfram Weimer / 03.08.2016 / 16:00 / Foto: Tomaschoff /

    „“Noch sechs Wochen Sigmar Gabriel

    „Sigmar Gabriel wird kein Kanzlerkandidat der SPD.“ Diesen Satz hört man derzeit gleich von mehreren Spitzenpolitikern der Sozialdemokraten – hinter vorgehaltener Hand. Den politischen Absturz des Vizekanzlers sehen seine Parteigenossen inzwischen mit Mitleid. Was immer er anzupacken versucht, es misslingt. Seine Umfragewerte sind so miserabel, dass sich jede Diskussion um eine Kanzlerkandidatur erübrigt.

    In der SPD registriert man genau, dass das ultimative Indiz für die politische Schwäche des Parteivorsitzenden darin liegt, dass er von der politischen Konkurrenz gar nicht mehr kritisiert wird. Für Grüne, Linke und CDU/CSU wäre es inzwischen von Vorteil, wenn Gabriel doch noch Kandidat würde – darum attackieren sie ihn nicht mehr…““
    http://www.achgut.com/artikel/noch_sechs_wochen_sigmar_gabriel

  130. „Asylirrsinn: Groko plündert Gesundheitsfonds“

    Wenn nur die Gesundheitsfonds wären, wäre die Welt noch in Ordnung!
    Das Problem ist, dass Groko alles plündert!

    Was ist übrigens mit Prof.Dr.Dr.Petra Hinz? Kriegt sie 14000 € auch für diesen Monat? Was ist eigentlich mit den 1,848,000 € die sie als Abgeordnete mit gefälschten Biografie erhalten hat? Kommt das Geld von der Gesundheitsfond oder einfach von den Steuerzahler?
    Vergessen wir alles! Es ist nur Spielgeld! Monopoligeld.

  131. #10 Andreas Werner (05. Aug 2016 16:24)

    Den Verbrechern, die sich Regierung nennen, muss das Handwerk gelegt werden.
    ************************************************
    Aber schon sehr bald! Ansonsten ist der innere Frieden in diesem Land wirklich in allergrößter Gefahr!!!

  132. #12 Zipfel (05. Aug 2016 16:25)

    Unglaublich, ohne Worte!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Dazu fällt einem nichts mehr ein……..
    ****************************************
    DOCH, DAS BUNDESVERFASSUNGSGERICHT SOLLTE
    DRINGEND IN AKTION TRETEN!!!

  133. #39 Alvin (05. Aug 2016 16:46)

    Wann gehen 100.000 auf die Strasse?
    ***********************************
    Diese Frage beschäftigt mich Tag ein, Tag aus und leider inzwischen auch in der Nacht!!!
    Wahrscheinlich bin ich aber damit nur EINE von ganz vielen!

  134. Wozu sich noch aufregen? Ist nicht gut für das Herz!

    Irgendwann fliegt denen das sowieo alles um die Ohren.

    Wir können nur versuchen möglichst viele Menschen zum Umdenken zu bewegen.

    Schönes Wochenende!

  135. „Irgendwann fliegt denen das sowieo alles um die Ohren.“

    Uns allen aber auch genauso, das ist schon einen Aufreger wert!

  136. Die Bonzen stehlen den Arbeitern das was Generationen unter großen Mühen und Opfern geschaffen haben.

    Das Diebspack muß weg vom Futtertrog und Politiker, die für uns Deutsche sorgen müssen her.

  137. #135 Miezekatz (05. Aug 2016 18:30)

    Ich kann nicht soviel fressen wie ich kotzen könnte. es gibt auch genug deutsche (mich eingeschlossen) die durchs soziale Netz fallen und sich keine Krankenversicherung leisten können….

    Es gibt in Deutschland viele Deutsche ohne Krankenversicherung, darunter Schicksale, dass man heulen könnte. Deutschen OHNE Krankenversicherung steht auch keine Behandlung zu – es gibt schliesslich keinen Kostenträger. (Kommt mir nicht mit dem Geschichtchen vom Sozialamt- das ist NUR für Migranten da)
    Ihr glaubt mir nicht?
    Ich versichere Euch aus Erfahrung – genau so ist es. Du kannst in 30 Jahren Millionen Steuern gezahlt haben. Verlierst DU dein Vermögen und kannst DEINE Versicherung nicht mehr zahlen, bist DU raus.
    Es gibt zahlreiche Deutsche, für die auch kein Sozialamt zahlt.
    Und jetzt kommen Millionen Migranten und schleppen ihren Anhang hinterher und kriegen kostenfreien Zugang in’s Versicherungssystem
    Ich kann nicht so viel fressen, wie ich kotzen möchte.

  138. die Beiden haben eine gute Begründung
    für due Plünderung:

    sie sehen so kerngesund aus und brauchen
    deshalb auch keine Rücklagen der Krankenkasse.

    sie haben bloß nicht gemerkt,
    dass sie eigentlich einer gründlichen und teuren
    psychiatrischen Behandlung bedürfen.

  139. Aber für sowas Plödes wie „BIG REX“ ist anscheinend genug Geld vorhanden ? 🙂

    Hausbesuche bei 13 Personen mit rechtsextremen Bezügen Rechtsextremismus: ständig im Fokus der Polizei

    LKA Baden-Württemberg und Polizeipräsidium Freiburg

    Die Beratungs- und Interventionsgruppe gegen Rechtsextremismus (BIG REX) des Landeskriminalamtes Baden-Württemberg und die Staatsschutzinspektion des Polizeipräsidiums Freiburg haben vor einigen Tagen in den Landkreisen Breisgau-Hochschwarzwald, Lörrach und Waldshut-Tiengen 13 Personen an ihren Wohnorten aufgesucht. Bei den Adressaten handelte es sich um drei Frauen und zehn Männer im Alter von 18 bis 45 Jahren, die in der Vergangenheit mehrfach im Rahmen von rechtsorientierten öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen und Vorkommnissen bekannt geworden waren.

    Die Personen wurden über die Hintergründe und Gefahren des Rechtsextremismus informiert sowie auf damit einhergehende negative Begleiterscheinungen im privaten als auch im beruflichen Bereich hingewiesen. Primäres Ziel dieser Gespräche war es, den Gesprächspartnern Alternativen und Möglichkeiten eines Ausstiegs aufzuzeigen. Die Beamten ermunterten sie dabei zum Ausstieg aus der rechten Szene und boten für den Fall der oftmals langwierigen Umorientierung jeweils aktive Hilfestellung an. Auch die Familie und der unmittelbare Freundeskreis der Angesprochenen wurden nach Möglichkeit sensibilisiert.

    Die Hälfte der kontaktierten Personen zeigte sich gesprächsbereit. Bei den Gesprächen negierten die Angesprochenen teilweise extremistische Ansichten, wobei sie auch entsprechende Gruppenzusammenschlüsse und deren Ziele mit einbezogen. Damit rechtfertigten sie auch ihre politischen, gesellschaftlichen Ansichten und öffentlichkeitswirksame Aktivitäten. Aus diesem Grund wurden die Merkmale des Begriffes „Extremismus“ oftmals the-matisiert.

    Die Polizei wird diesen Personenkreis weiterhin im Auge behalten.

    BIG REX ist unter der Telefonnummer 07115401-3600 oder unter

    big-rex@polizei.bwl.de erreichbar.

    Zusatzinformation BIG REX: Die BIG REX ist Teil des im Jahr 2001 durch das Innenministerium Baden-Württemberg unter Einbeziehung der Ministerien für Justiz, Kultus- und Soziales ins Leben gerufenen Programms „Ausstiegshilfen Rechtsextremismus“. Der Grundgedanke des Programms besteht darin, sowohl polizeilich bekannte Sympathisanten, wie auch Erst- und Mehrfachtäter durch die Landespolizei und das Landeskriminalamt (LKA) anzusprechen, um sie zum Ausstieg aus der rechten Szene zu motivieren und ggf. zu unterstützen. Die BIG REX ist beim Landeskriminalamt Baden-Württemberg angesiedelt. Das Personal besteht vornehmlich aus Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte.

    Die BIG REX arbeitet behördenübergreifend und ist nicht ermittelnd tätig. Im Mittelpunkt ihrer Tätigkeit steht ausschließlich die Unterstützung ausstiegswilliger Szeneangehöriger. Hierbei sollen Justizbehörden, Jugend-, Arbeits- und Sozialämter, Schulen und Kommunen mit der Polizei gemeinsam jedem Ausstiegswilligen individuelle, auf seine persönlichen Lebensumstände abgestimmte Hilfeleistungen bieten. Beispielsweise sollen umkehrbereite Rechtsextremisten bei der Arbeitsplatzsuche, der Bewältigung von Strafverfahren, der Wohnungssuche, der Schuldnerberatung, bei der Abwicklung von Behördengängen oder beim Schutz vor einer befürchteten Bedrohung durch ehemalige Gesinnungsgenossen unterstützt werden.

    Seit Beginn des Programms Ausstiegshilfen Rechtsextremismus wurden von der Landespolizei und dem Landeskriminalamt über 2500 Personen der rechten Szene angesprochen. Zwischenzeitlich sind mit Hilfe der Polizei des Landes weit über 500 Personen aus der „rechten Szene“ ausgestiegen, davon annähernd 200 mit Unterstützung der BIG REX des LKA.

    Zusatzinformation Anonymisiertes Hinweissystem Seit dem 01. September 2012 hat das Landeskriminalamt Baden-Württemberg ein anonymes Hinweisaufnahmesystem (BKMS) eingeführt. Hinweise gegen Korruption, Wirtschaftskriminalität und rechtsextremistisch motivierter Kriminalität können hier anonym gemeldet und weitergeleitet werden. Der Datenverkehr über anonyme Postfächer, IP-Adressen wird nicht gespeichert. Hinweisgeber können über das System mir der Polizei in Kontakt treten – ihre Ano-nymität ist jederzeit gewährleistet. Zum System gelangt man über die Internetauftritte der Polizeidienststellen, des Landeskriminalamtes und des Innenministeriums. Das Landeskriminalamt bewertet die eingehenden Hinweise und kann über das anonyme Postfach bei Bedarf mit dem Hinweisgeber in einen Dialog treten. Notwendig kann dies beispielsweise sein, wenn der Hinweis noch vage ist oder ergänzende Informationen benötigt werden. Sollte sich ein Verdachtsfall konkretisieren, wird die örtlich zuständige Polizeidienststelle mit den weiteren Ermittlungen beauftragt.

    Abrufbar ist das System auf den Internetauftritten jeder Polizeidienststelle und der Startseite der Polizei (http://www.polizei-bw.de).

    Hinweise zur Korruptionsverhütung und -bekämpfung und zum Vertrauensanwalt sind auf dem Internetauftritt der Koordinierungsgruppe Korruptionsbekämpfung verfügbar.

    Präventionshinweise zum Rechtsextremismus sind auf den Präventionsseiten der Polizei erhältlich.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/3396975

  140. #28 alles schoen bunt hier(05.August 2016 16:17)
    Nur die Arbeitnehmer und Rentner werden wieder verstaerkt zur Kasse gebeten. Die Arbeitgeber ich rede jetzt nicht vom kleinen Handwerksmeister mit vielleicht 2-3 Angestellten die laesst man ungeschoren. Unter CDU/FDP damals wurde der Arbeitgeberanteil zur GKV eingefroren und spaeter abgesenkt. Zu den anderen Kommentaren Wir Deutsche sind im eigenen Land schon zu Menschen 2.oder 3.Klasse geworden. Bestes Beispiel Facharzttermin Privatpatienten und Fluechtilanten sofort und zu jeder Zeit der gewoehnliche Kassenpatient Wochen wenn nicht sogar Monatelanges warten auf einen entsprechenden Termin.

  141. Die Industrie wollte unbedingt Einwanderung (ins Sozialsystem). Jetzt soll sie auch über Sonderabgaben an den Kosten beteiligt werden.

    Stehlt nicht wieder alles nur beim kleinen Mann – laßt auch mal die Polit- und die anderen Bonzen ran!

  142. Die plündern jede Kasse, bis alle Quellen versiegt sind. Pünktlich zum 1.1.17 steigt der Zusatzbeitrag der Krankenkassen. Nach der BTW werden die Steuern erhöht und die Arbeitenden müssen bis 73 arbeiten. Wer dann immer noch lebt, bekommt „Rente“ auf Hartz-IV-Niveau.

  143. #39 Alvin:

    Wann gehen 100.000 auf die Strasse?

    #163 SaXxonia:

    Diese Frage beschäftigt mich Tag ein, Tag aus und leider inzwischen auch in der Nacht!!!

    Quält Euch nicht damit.

    Es gehen genug Leute auf die Straße, und vor allem extrem ausdauernd. Pegida gab es sogar schon vor der Großen Invasion.

    Es wirkt nicht.

    Mir kommt es manchmal vor, als ob Leute verzweifelt auf einen Knopf drücken und denken, wenn nur mehr kämen und auf den Knopf drücken würden, dann würde die Zauberwirkung einsetzen.

    Aber es ist eine Attrappe. Wenn sie „funktioniert“, dann tut sie das nur scheinbar – tatsächlich wären die Ereignisse, die sie scheinbar ausgelöst hat, auch ohne sie eingetreten. (Beispiel 1989: die Sowjetunion und der gesamte Ostblock wurden abgewickelt, nicht nur die DDR)

    Natürlich kann man sich fragen, warum die Leute, die nicht wissen, dass es eine Attrappe ist, nicht auf die Straße gehen. Es ist möglich, dass sie es ahnen, aber selbst wenn nicht: Es ist nicht schlimm.

    Ist es wirklich realitätsnah, dass die Bundesregierung denkt: Ok, 20.0000 Demonstranten gehen uns am Arsch vorbei, aber bei 100.000 da treten wir zurücl. Die gehen ihnen genauso am Arsch vorbei.

  144. @Fragezeichen

    Zur Erinnerung: Nicht die Bewohner des alten deutschen Rumpfstaates erhoben sich Anno 1953 gegen die nordamerikanischen Wilden und deren liberale Handpuppen, sondern die Bewohner Mitteldeutschlands standen gegen die Russen und deren marxistische Handpuppen auf und dabei ging es sehr wohl um die Arbeitsnormen. Diese waren sozusagen der Tropfen, der das Faß zum überlaufen gebracht hat. Ansonsten sind wir Deutschen recht gut darin Schilderhebungen gegen fremde Herren ins Werk zu setzen: https://www.youtube.com/watch?v=9T11tLELong Also auf die nordamerikanischen Wilden mit Gebrüll!
    Über die Radiosendung aus dem Unglücksjahr wüßte ich gerne mehr, da die letzte Regierung unseres alten Reiches, meines Wissens, von einer gänzlichen Auslöschung unseres Volkes durch die Landfeinde und nicht von dessen Versklavung ausgegangen ist. Von wem stammte also diese Übertragung?

  145. #168 petmie (05. Aug 2016 21:11)
    #135 Miezekatz (05. Aug 2016 18:30)

    Ich kann nicht soviel fressen wie ich kotzen könnte. es gibt auch genug deutsche (mich eingeschlossen) die durchs soziale Netz fallen und sich keine Krankenversicherung leisten können….
    __________________________________

    Meinen Bänderriss aka angebrochenen Mittel Fuß verarzte ich selbst. Hatte 12500 EUR (KK Gebühren) offen…bin runter auf 1500.- EUR (selbständig)..28 Jahre eingezahlt…Habe mir diesen Vakuum Stiefel selbst gekauft und hoffe, dass alles gut wird.

    Manchmal hat man, manchmal nicht..hatte einen Kleinen finanziellen Hänger…nennt man wohl Pech gehabt!

  146. #174 Nuada (05. Aug 2016 22:08)

    Dem stimme ich zu.

    Es müssten schon extrem viele Menschen auf die Straße gehen und das wahrscheinlich auch nicht friedlich, um einen Effekt zu erzielen.

  147. #177 vitrine (05. Aug 2016 23:01)

    #174 Nuada (05. Aug 2016 22:08)

    In einer Valium-Wut der GER-manen, so scheint es vom Ausland.

  148. #81 petmie (05. Aug 2016 17:09)
    Im September wird in MeckPomm gewählt. Das Volk hat die Möglichkeit zu zeigen, was es von diesen Parteien hält.
    Wenn die rechten Parteien unter 40% bleiben ist D wohl verloren.
    ———————————————–
    -Diese Woche habe ich mal versucht den Wahl-O-Maten für die Wahl in MeckPomm aufzurufen. Das funktionierte natürlich nicht! Dafür erfährt man dabei, dass die CDU und die SPD dort durch ihre „Nichtmitwirkung“ zum Scheitern beigetragen haben. Bei Wahl-O-Maten konnte man bisher die Meinungen der verschiedenen Parteien zu den wichtigen Themen nachlesen und die Themen dann selbst bejahen, auslassen oder ablehnen.Im Anschluss rechnete der Wahl-o-Mat aus, welche der Parteien deiner Beurteilung der Dinge am meisten entspricht !
    Sozusagen als Wahlempfehlung!

    Haben CDU und SPD in Meckpomm Angst gehabt, dass sie da tatasächlich dort landen, wo sie hingehören ?

  149. @#176 vitrine:

    Es müssten schon extrem viele Menschen auf die Straße gehen und das wahrscheinlich auch nicht friedlich, um einen Effekt zu erzielen.

    Eine Demonstration ist ein rituelles Nachspielen eines gewaltsamen Aufstands/Putschs, bei dem die Gewalt entfernt ist.

    Zu glauben, dass friedliche Demonstrationen eine Wirkung haben, erfordert sehr viel Glaube an Zauberei. Denn, wenn man sich einmal hinsetzt und gründlich überlegt, warum das zum Beispiel eine Bundesregierung zu einer Politikänderung oder gar zum Rücktritt bewegen sollte, und wie das konkret eigentlich funktioneren könnte, dann kommt als Antwort nur: „irgendwie halt“.

    Tatsächlich funktioniert es ja auch manchmal, z.B. hat es in der Ukraine funktioniert oder auch beim arabischen Frühling in Tunesien und Ägypten. Aber da haben die Regierungen gewusst, dass HINTER den friedlichen Demonstranten gut bewaffnete und äußerst unfriedliche und skurpellose Gestalten standen und hinter letztendlich auch Bomben. Was passiert, wenn sich eine Regierung einer solchen „friedlichen“ Demonstration nicht beugt, hat man an Gaddafi gesehen.

    Viele sehen aber nur die friedlichen Demonstranten, der tunesische, ägyptische und ukrainische Regierungschef sind aber keine Naivchen, die haben auch die 2. und 3. Reihe gesehen. Und ohne die wirkt’s nicht.

    Dennoch ist Pegida schön. Es schafft ein Gemeinschaftsgefühl.

  150. ZDF Heute mit Christian Sievers ist schlimmer als mit Gerster.

    Der eröffnet doch tatsächlich mit irgendeinem Olympiamist die Hauptsendung und wird abschwellend immer belangloser.

    Dagegen hatte sogar die „Tagesschau“ echten „Biss“, indem sie auf Terror in Verbindung zu Saudiarabien hinwies.

    Und Olympia kam am Ende, wo es hingehört.

  151. Eigentlich finde ich den Gesundheitsfond gar nicht so wichtig –
    in einer kranken Gesellschaft.
    Wenn seine Plünderung zur Gesundung der Gesellschaft führt – um so besser.

  152. „Das Costa fast gar nixx“ die Zuwanderung.

    Die Bundesreplubik, ohne Bundesländer und Kommunen, hat schon alleine 2139 Milliarden € Schulden, aber die Kosten für Asylbetrüger 2015 wurden von den „Steuerüberschüssen“ gezahlt.
    „Das Costa fast gar nixx“, für uns, das zahlen unsere Kinder und Enkel. Aber nicht nur in €.

  153. WAS MÜSSEN WIR NOCH ÜBER UNS ERGEHEN LASSEN;

    TRAURIG

    KANN MAN KEINE PETITION ODER ÄHNLICHES STARTEN

  154. „…da mit der zu erwartenden Integration der Asylbewerber in den Arbeitsmarkt auch faktisch mehr Krankenkassenbeiträge in den Gesundheitsfonds fließen würden“.

    Ne, ist klar – und die Erde ist ’ne Scheibe, Schweine können fliegen und die Kinder bringt der Klapperstorch!

    Lange kann es auch nicht dauern, bis die bekanntlich hochqualifizierten, motivierten jungen Leute derart gute Jobs ausüben, dass sie für unsere Gesundheits- und Sozialsysteme mit ihren Beiträgen locker satte Überschüsse produzieren: Kurz noch ’n Crashkurs Deutsch (da wir ignorante Eingeborene uns immer noch mehrheitlich weigern, die Sprache des Heiligen Korans zu verinnerlichen), und schon geht’s ab.

    Bis dahin muss die in einem auch verkehrsmäßig abgelegenen Kaff wohnende Ü-80-Omi sich von ihrer GKV sagen lassen, dass sie für den Weg zur Uniklinik, in der man ihr zuvor ’ne künstliche Herzklappe verpasste, keinen ‚Taxischein‘ bekommt, da es ja keine ambulante OP sei (die sie schon überstanden hat), sondern nur eine Nachuntersuchung.
    Nur EIN Beispiel von sehr vielen, die nicht viel weniger Kopfschütteln provozieren, Positiver Aspekt: NOCH zahlt die GKV einer Omi über 80 ’ne Herz-OP, obwohl man die Kohle doch viel effektiver in die „Flüchtlings“-Versorgung investieren könnte…

    Und derweil streiten sich alle möglichen Dummschwätzer medienwirksam darüber, ob die „Flüchtlings“-Kosten von den Städten/Gemeinden, den Bundesländern, dem Bund, den Kranken- und Sozialversicherungen oder sonstwem getragen werden müssen(!), außen vor lassend, dass 1.) diese Kosten überhaupt gar nicht hätten entstehen müssen und auch jetzt noch ‚eindämmbar‘ wären, und dass 2.) es uns eh egal sein kann, welche Institution die Kosten trägt, da sie nämlich alle nur ein und dieselbe Quelle haben, die sie für ihren „Flüchtlings“-Wahn ausbluten lassen: Uns, die wir uns dann auch noch von einigen derer, die wir pampern, abschlachten lassen dürfen, da wir nun mal Ungläubige sind und bleiben.
    Danke, Frau Dr. Merkel & Groß-Co.!

  155. Jetzt gehts ans Eingemachte.

    Leute, denkt an die beiden auf dem Foto, wenn ihr mal wieder Zuzahlungen leisten müsst.

    Alle Welt kann sich nun mit Hilfe weltfremder Politiker in Deutschland die Zähne verschönern lassen.

  156. Ich kann den Protagonisten des Berliner Dunstkreises für den Rest ihres Lebens nur raten, immer einen ausreichend großen Vorrat an frischer Wäsche zum Wechseln bereit zu halten, damit sie angemessen reagieren können bei Fragen zu ihrem Verhalten in der Vergangenheit.

  157. Die Entnahme von 1,5 Milliarden Euro aus dem Gesundheitsfonds sollen im Wahljahr die KK-Beiträge stützen. Das verkündet der GKV-Spitzenverband
    Eine KK-Beitragserhöhung auf rund 1,4 Prozent vom Einkommen ist ab 2017 vorgesehen.
    Der Bund zahlt für Hartz IV -Empfänger, also auch für anerkannte Asylanten, monatlich 90 Euro ein, der GKV aber errechnete 136 Euro für eine Deckung der Kosten. Dadurch entsteht ein Defizit von 2,3 Milliarden im Gesundheitsfonds. Um die 10 Milliarden Euro Reserve zu halten, wird im Oktober 2016 der durchschnittliche Zusatzbeitrag errechnet.

    gekürzt wiedergegeben aus „Deutsches Ärzteblatt“ vom 25.7.2016

Comments are closed.