Wie erleben kleine Kinder die immer übergriffiger werdenden Anti-Corona-Maßnahmen? Was lernen sie aus dem Verhalten derer, auf deren Vertrauen und Leitung sie angewiesen sind, wenn sie erleben, dass jene ihr Gesicht hinter einer Maske verbergen und sich von ihnen fernhalten?

Was lernen sie, wenn sie seit Monaten dazu angehalten werden, körperliche Nähe zu meiden, nicht mehr mit Anderen zu spielen, sich eine Maske vor das Gesicht zu binden, und nun auch noch zweimal in der Woche einen Test zu machen, der ihnen Auskunft darüber gibt, ob mit ihnen noch alles in Ordnung ist?

Schnelltests für Kita-Kinder, zweimal in der Woche. Für das neueste Instrument aus dem Werkzeugkasten der Virusjäger gibt es kein wissenschaftlich schlüssiges Konzept, seine voraussichtlichen Ergebnisse werden mehr Fragen aufwerfen als beantworten, und verschlimmern noch einmal das Leid, das den Kindern seit einem Jahr schon zugefügt wird.

» Youtube-Kanal von Dr. Michael H. Mayer abonnieren

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

28 KOMMENTARE

  1. Was geschieht den Kindern?

    Die Kinder und Jugendlichen wachsen indoktriniert mit einer absurden Wahrnehmung auf, die für sie, anders als der Teil der Erwachsenen mit praktischer Lebenserfarung, völlig normal ist;

    Für die Erwachsenen von morgen werden Dinge wie ein Leben ohne Prinzipien, komplett „sexualisierter“ Lebensalltag (inklusive scheibchenweise Legalisierung von Pädophilie), Multikulturalismus mit all seinen mörderischen Begleiterscheinungen, Ziellosigkeit und Bildungsferne die normalsten Dinge auf der Welt sein.

  2. Impfexperte Lauterbach plädiert dafür, die Abstände zwischen den Impf-Massengräbern zu vergrößern

  3. Tja, nicht ohne Grund wollte – auch – SPD-Scholz die Lufthoheit über den Kinderbetten erringen.

    Wenn man bereits die Kleinen ihren Eltern, ihrer Kultur und ihren Wert- und Moralvorstellungen entfremdet und zu gewohnheitsmässigen Befehlsempfängern heranzieht, werden sie perfekte Arbeitsameisen in einem perfekten Ameisenstaat.

  4. „Was geschieht mit den Kindern?“
    ——
    Welche Kinder? Sind diejenigen Kinder gemeint welche besonders im niedrigschwelligen Bereich unsere Gemeinschafts-/Stadtteil-Schulen bevölkern, in arabischen/türkischen/balkanesischen Ländern Urlaub machen, danach das Virus gemütlich in ihrem Familienkreis verbreiten oder welche Kinder sind gemeint ?
    Oder diejenigen, welche wohlbehütet im Ferienhaus Osterurlaub verbringen und von den Einheimischen gejagt werden? Ist hier oben passiert…

    Die einen verbreiten Corona.
    Die anderen fügen sich in den Distanz- und Präsenz- Unterricht.
    Die einen jammern nach einem neuen PC, der dann weiterverscherbelt wird.
    Die anderen haben eine top-ausgerüstete IT-Infrastruktur zu Hause und lernen unter harten Bedingungen.
    Die AfD übernimmt jetzt zunehmend Merkels-Linkspositionen? Dann wähle ich lieber das Original rot-grün…

  5. Was geschieht den Kindern?

    Die politisch verfügte Schnellverblödung der
    Jugend eines ganzen Volkes und ihre Anpassung
    an den unter 70- IQ der hier eindringenden Primitivethnien
    aus Wüste u. Urwald, das ist es, was gewollt ist.

    Dafür gehört diese aus dem Ruder gelaufene Politikernomen-
    klatura samt und sonders vor ein vom Souverän neu zu
    gründendes Schnellgericht!!!!!

  6. Ja, was geschieht den Kindern? Denen geschieht das, was ihnen sonst auch geschehen wäre. Machen haben gute Eltern. Viele vielleicht nicht. Jetzt, genau wie vor Corona. Früher gab es viele gute Eltern und ein gesundes Umfeld. Heute weiß ich nicht.

  7. Kinder? Welche Kinder? Ihr meint künftige Steuerzahler, welche noch in Jahrzehnten die Schulden bezahlen müssen, welche von den heute Regierenden heute verursacht werden.
    Wahrscheinlich haben sie keine Chance den Schuldenberg zu verkleinern, weil sie die einströmenden Sozialschmarotzer mit ernähren müssen.

  8. Unsere deutschen Kinder sind ja nicht nur wegen Coriona unter Beschuss. Da wäre noch die radikale antideutsche/-weiße Migrations-, Gender- und CancelCultutre-Agenda des linken BRD-EU-Establischments. Unsere Kinder werden mit immer perfidereren Hetzhoden zum Selbsthass und Hass auf ihre Vorfahren/Kultur usw., und Eltern erzogen. Die machen unsere Kinder psychisch kaputt!

    Jetzts geht es Beethoven und Mozart an den Kragen!

    Wir können mit den Linken nicht mehr in einem Staat zusammenleben!
    Warum? Darum?

    Dekolonialisierung in Oxford: Mozart und Beethoven als »sklavenzeitliche« Komponisten

    Es wird tagtäglich schlimmer. Wir sollten überall im linksliberalen Westen die Staaten in 2 Staaten aufteilen. Den einen Teil bekommen die Linksliberalen deren Gäste und den Islam. Den anderen Teil wir Deutsche und die Ausländer die voll integrieren wollen und weiterhin in einem kulturell deutschen Deutschland leben wollen.

    Zitat: „ Einige Dozenten der Universität sind zu der Erkenntnis gelangt, dass ihre Fakultät sich zu sehr auf »weiße europäische Musik aus der Zeit der Sklaverei« konzentriert, also zum Beispiel auf Klassiker wie Wolfgang Amadeus Mozart und Ludwig van Beethoven

    … … .. …“

    Die Linksliberalen sind einer üblen Geisteskrankheit zum Opfer gefallen. Als Therapie empfehle ich daher, dass sie ihren Traum von Open Boarders und ihrer Version einer multikulturellen Gesellschaft in einem eigenen Staat voll ausleben sollen, allerdings ohne mich und all die Millionen aus dem von mir erwähnten Personenkreis.

    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/aus-aller-welt/dekolonialisierung-in-oxford-mozart-und-beethoven-als-sklavenzeitliche-komponisten/

  9. Neben der linksverstrahlten und islamistisch geprägten Indoktrinierung lernen Kleinkinder, dass andere Menschen nicht vertrauenswürdig sind, distanziert sind, keine Hilfe sind. Eine Erfahrung, die nicht nur schmerzhaft ist, sondern die Entwicklung der Persönlichkeit nicht in allen Bereichen fördert und sich nachteilig auswirken kann, sehr lang. Man zerstört damit das Vertrauen in die Eltern, in sich und in die Menschen, die einem nahestehen sollten. Das ist fatal und von den Regierenden verantwortungslos und zynisch. Die Kinder der Migranten dürfen frei aufwachsen. Auch das hinterlässt Spuren bei Kindern, auch bei Erwachsenen, wenn andere sie benachteiligen, einfach aus subjektiven Motiven oder aus Kalkül.

  10. Das sind Verbrechen gegen die Menschlichkeit.
    Beschäftigt sich nicht der internationale Gerichtshof in Den Haag mit solchen Fällen ?

  11. Zensierte Weltliteratur aus Furcht vor muslimischer Rache

    Nicht nur vor der mohammedanischen Rache sondern allgemein vor der Political Correctness.

  12. CIVEY – Umfrage heute Stand jetzt !!!

    Sollten die „Querdenken“-Demonstrationen verboten werden, weil die geltenden Hygienevorschriften dort voraussichtlich nicht eingehalten werden?
    Ja, auf jeden Fall 64,8%
    Eher ja 9,8%
    Unentschieden 2,4%
    Eher nein 7,0%
    Nein, auf keinen Fall 16,0%
    —————————————————————————————————-
    Ich stelle fest, dass 75% der Leute, die abgestimmt haben
    1. nichts gegen Kinderfolter und Kindesmisshandlungen haben
    2. eine ungekannte Wirtschaftsvernichtung durch die Altparteien befürworten
    3. keine Ahnung von dem Geschehen haben, dass hier läuft
    4. der gesunde Menschenverstand in Rente ist
    5. eine Mehrheit in Armut und Knechtung leben will
    6. nur 25% an einer überschaubaren Zukunft mit Arbeit, Unternehmen und einem funktionierenden Staat mit gewarteter Infrastruktur interessiert sind
    7. die Lügenpresse mit 12 Monaten Dauerbeschuss mit Lügen und Manipulationen großen Erfolg hatte

    ———————————————————–
    Wie sicher sind Sie sich bereits bei der Frage, welche Partei Sie bei der Bundestagswahl wählen werden?
    Habe mich schon entschieden 56,0%
    Habe eine klare Tendenz 29,7%
    Bin noch unentschieden 12,2%
    Habe ich noch nicht drüber nachgedacht 0,5%
    Weiß nicht 1,6%
    ————————————————————————————————–
    Welche dieser Parteien hat Ihrer Einschätzung nach bisher die überzeugendste Wahlkampagne zur Bundestagswahl geführt?
    GRÜNE 19,6%
    SPD 9,3%
    LINKE 2,2%
    CDU/CSU 11,3%
    AfD 16,1%
    FDP 9,8%
    Eine andere Partei 7,3%
    Weiß nicht 24,4%
    ————————————————————————————————
    Halten Sie es für notwendig, in der aktuellen Corona-Pandemie mehr Geld zu sparen?
    Ja, auf jeden Fall 13,3%
    Eher ja 21,4%
    Unentschieden 17,8%
    Eher nein 32,6%
    Nein, auf keinen Fall 14,9%
    —————————————————————————————————
    Sollten Flugreisen höher besteuert werden, um den Ausstoß von Treibhausgasen zu reduzieren?
    Ja, auf jeden Fall 51,3%
    Eher ja 16,3%
    Unentschieden 7,3%
    Eher nein 9,1%
    Nein, auf keinen Fall 16,0%
    ——————————————————————————
    Hat Armin Laschet (CDU) Ihrer Meinung nach das Vertrauen von Bundeskanzlerin Angela Merkel?
    Ja, auf jeden Fall 5,2%
    Eher ja 14,6%
    Unentschieden 22,5%
    Eher nein 38,7%
    Nein, auf keinen Fall 19,0%
    (Wer will das wissen ??? Das ist doch völlig egal !!!)
    —————————————————————————————————–
    Hat Markus Söder (CSU) Ihrer Meinung nach das Vertrauen von Bundeskanzlerin Angela Merkel?
    Ja, auf jeden Fall 29,5%
    Eher ja 33,6%
    Unentschieden 16,7%
    Eher nein 12,0%
    Nein, auf keinen Fall 8,2%
    (Wer will das wissen ??? Das ist doch völlig egal !!!)

  13. Für die Kinder ist es sicher noch schwerer als für Erwachsene zumal wenn sie sehr klein sind. Aber in Ländern wie Süd-Korea geht das auch und die haben extrem niedrige Inzidenzen nahezu immer im einstelligen Bereich. Hier passen die Erwachsenen besser auf damit die Kinder mehr Freiheiten haben können wobei man dort nur bis ca. zum 7. Lj. als Kind gilt.
    Aber das Verhältnis zu den eigenen Eltern wird sicher nicht dadurch zerstört. Wie genau sich diese Zeit auswirkt wird man erst in Zukunft sehen. Schade ist nur, dass wir bei der Digitalisierung so schwach sind. Dadurch wird es für die Kleinen noch schwerer.

  14. Habe heute gerade von einer Bekannten erfahren, dass die Polizei zwei Mal durchs Neubaugebiet gefahren sei.
    Der Ort (Dorf ) hat insgesamt ca.870 Einwohner. In besagtem Neubaugebiet wohnen hauptsächlich Biodeutsche
    mit zwei bis drei Kindern. Seit über 12Jahren wohnt die Bekannte dort, hat aber nie zuvor die Polizei dort gesichtet.
    Wird jetzt auch schon dort Jagd auf Coronabrecher bzw. spielende Kinder gemacht ?

  15. Luise59 6. April 2021 at 19:09
    Wird jetzt auch schon dort Jagd auf Coronabrecher bzw. spielende Kinder gemacht ?

    So ist es; genauso wie an Grenzbahnhöfen bewaffnetes Militär patrouilliert.
    Wegen den Clans geschieht das nicht.

  16. Zugegeben – ich hatte einen Kloß im Hals, als ich meinem nun achtjährigen Sohn erklären musste, daß seine Lehrerin und Schulleiterin Verbrecher – pardon – Verbrecher*innen sind. Er machte riesengroße Augen, aber das ist besser, als ihn weiterhin illusioniert zu lassen.

  17. Mama u. Papa, weil der Test zeigt bei mir Corona;
    bin ich ein Mörder u. kille meine Freunde u. Oma?
    🙁

    +++++++++++++++++++++++++++++++

    https://mar.prod.image.rndtech.de/var/storage/images/oz/nachrichten/mv-aktuell/oz-leser-warnen-vor-corona-tests-an-schulen-was-passiert-wenn-ein-kind-positiv-ist/765750565-1-ger-DE/OZ-Leser-warnen-vor-Corona-Tests-an-Schulen-Was-passiert-wenn-ein-Kind-positiv-ist_twitter_reference_oz.jpg

    OZ-Leser warnen vor Corona-Tests an Schulen: „Was passiert, wenn ein Kind positiv ist?“

    An den Schulen in MV sind vergangene Woche die Tests angelaufen. Kinder sollen sich künftig regelmäßig selbst testen unter Aufsicht der Lehrer. Das Konzept stößt bei Medizinerverbänden und Eltern auf Kritik. Sie fürchten Benachteiligungen für Kinder, die positiv getestet werden.
    KAUF-ARTIKEL
    +https://www.ostsee-zeitung.de/Nachrichten/MV-aktuell/OZ-Leser-warnen-vor-Corona-Tests-an-Schulen-Was-passiert-wenn-ein-Kind-positiv-ist

    +++++++++++++++++++++++

    Merkel: Mir doch egal, was mit den Kindern ist –
    Kinder habe ich selber nicht – Tests sind Pflicht.
    🙁

  18. Während einige Bundesländer erste Lockerungen umsetzen, scheint Angela Merkel in der Corona-Krise andere Pläne zu haben. Das RKI zeichnet ein düsteres Bild.

    Kassel – Wird der Lockdown in Deutschland noch monatelang weitergehen? Das Robert Koch-Institut (RKI) hat für die Zeit nach Ostern drei Szenarien errechnet und geht davon aus, dass der Endlos-Lockdown in Deutschland noch lange Zeit notwendig sein wird, wie auch merkur.de* berichtet.
    https://www.hna.de/politik/corona-deutschland-angela-merkel-rki-lockerungen-lockdown-ostern-prognose-fallzahlen-kassel-news-90315095.html
    ———————-
    Regierungsnahes, staatlich bezahltes RKI hat die Glaskugel befragt und jetzt wird der End-Nerobefehl zur Errichtung einer grünen Tundra auf dem deutschen Staatsgebiet vorbereitet.

    Gute Nacht !

  19. Mama, ich hab´doch jetzt Corona. Stirbt Oma
    wegen mir? Lieber möchte ich tot sein.

    +++++++++++++++++++++

    Papa, weil der Test zeigt bei mir Corona.
    Bin ich ein Mörder u. kille meine Freunde u. Oma?

    +++++++++++++++++++++

    Mama, ich hab´doch jetzt Corona. Muß
    ich bald sterben?

    +++++++++++++++++++++++++

    Papa, weil ich Corona habe, stirbst Du dann auch?

    +++++++++++++++++++++++

    Mama, sterben alle Menschen an Corona?

    +++++++++++++++++++++++++++++

    Papa, wo ich doch jetzt Corona habe, bin ich
    ein böses Kind? Töte ich Dich auch?

  20. Zum Glück ist das eine teure Angelegenheit und die Kinderfolter wird nicht lange durchführbar sein.

    Was das alles für die Kinder für psychologische Auswirkungen hat ist überhaupt noch nicht absehbar. Man sagt, was Kindern zwischen dem 3. Und 7. Lebensjahr widerfährt, prägt sie fürs ganze Leben unwiderruflich.
    Die Eltern, die diese Tests vermeiden wollen haben nur eine Alternative, sich mindestens 2 Wochen krank zu melden, solange bis die „Testeritis“ in den Kindergärten Geschichte ist.

  21. Man sollte jedem Kind morgens Fieber messen.
    Dann weiß man schon Bescheid.

    Dieses Korintenkackertum ist es, was die Deutschen in Teufels Küche bringt.

  22. „Darf man Kindern so etwas antun?“
    (Mein Herz und mein Verstand brüllen: NEIN)

    Ein herzliches Dankeschön auch Ihnen, Herr Dr. Mayer!

    „Es ist eine ‚Pandemie der verhärteten Herzen‘, einer mit staatlicher Macht und Gewalt inszenierten Selbstunterdrückung unserer Liebesbedürfnisse.“ (Prof. Dr. Franz Ruppert)

  23. PANIK-SPAHN IM CORONA-WAHN

    Glaubt er eigentl. selber das, was er sagt?

    Spahn: Impfen verhindert dritte Welle nicht – „Dritte Welle wächst“

    Bundesgesundheitsminister Jens Spahn warnt vor anhaltender Ansteckungsgefahr durch das Coronavirus.

    Die Situation auf den Intensivstationen und in den Kliniken sei besorgniserregend.

    Er mahnt: „Wir müssen diese dritte Welle miteinander brechen und Kontakte reduzieren.“

    – 05.04.2021, 12:01 Uhr –

    Länder mit bereits höherer Impfquote wie Chile, Großbritannien oder die USA zeigte, dass Kontaktbeschränkungen weiter notwendig seien.

    Spahn nannte die Situation auf den Intensivstationen und in den Kliniken angesichts steigender Auslastungszahlen besorgniserregend. „Wir müssen diese dritte Welle miteinander brechen und Kontakte reduzieren“, sagte er. „Vor allem im privaten Bereich, in den Schulen, auf Arbeit, wo es eben geht.“…
    https://www.rnd.de/politik/spahn-impfen-verhindert-dritte-welle-nicht-dritte-welle-wachst-LVZEPZCHKZXAKUKSDP3D5RUBRE.html

  24. Die Kinder sollen schon mit Panik aufwachsen, damit sie keine normale, gesunde Entwicklung durchleben können. Diese ständige Testerei bei Kindern ist völlig inakzeptabel. Sollen sich doch die Leerer! ( viele von ihnen sind Grüne- u. SPD-Wähler) jede Woche impfen lassen, wenn sie so viel Angst haben.

Comments are closed.