Martin E. Renner.
Martin E. Renner.

Von MARTIN E. RENNER | „Die Ampel steht“ verkündete der designierte Bundeskanzler, der häufig leicht vergessliche Olaf Scholz, anlässlich der Vorstellung des ausgearbeiteten Koalitionsvertrages am vergangenen Mittwoch.

Schon ein erstes Überfliegen der erklärten Ziele macht unmissverständlich deutlich, dass Scholz in diesem Satz ein wesentliches Wort vergessen hat, denn richtig müsste es lauten: „Die Ampel steht Kopf.“

Man muss kein Wahrsager sein, um vorherzusagen, dass am Ende der in diesem Ampel-Pamphlet beschriebenen politischen Vorhaben nicht „Grün“ für freie Fahrt, sondern „Rot“ für „Halt, Stopp, nicht weiter fahren!“ stehen wird.

Und dann, nach dem erfolgten Not-Halt vor der Ampel, gehen die Lichter mit hoher Wahrscheinlichkeit ganz aus: Blackout.

Finis Germaniae. Das Ende Deutschlands. Oder auch: Germania delenda est

Ein Blackout, und nicht nur im Sinne eines temporären, weiträumigen Zusammenbruchs der Stromversorgung durch eine völlig verfehlte, faktenleugnende Energiepolitik, sondern ein finaler, politischer Blackout im Sinne des vollständigen Verlustes unserer nationalstaatlichen Souveränität. Denn das ist das erklärte und unverhohlene Ziel der Koalition. Euphemistisch umschrieben, wie es die öko-stalinistischen Sprachpanscher und Begriffsverdreher nun einmal so gerne machen, als „Weiterentwicklung“ zu einem „föderalen europäischen Bundesstaat“. Finis germaniae.

2010 erschien Sarrazins Buch „Deutschland schafft sich ab“. Etwas länger als eine Dekade hat die das Bürgerwohl missachtende unselige Merkel-Regierung gebraucht, um in ihrem politischen und metapolitischen Schnellkochtopf eine linksideologisch versalzene, durch Maden verdorbene, zum Durchfall führende politische Brühe zu kochen.

Die Warnung Sarrazins war goldrichtig, sein bloßer Fokus auf die „heimische“ demographische Entwicklung bei gleichzeitiger schleichender Islamisierung unseres Landes allerdings war noch deutlich zu eng gefasst.

Die neue Ampel-Regierung sorgt nun für die potentiell und strukturell tödliche „Würzung“. Eine Würze, die aus Merkels bereits verdorbener Brühe eine kulturmarxistisch, linksideologisch stinkende, verseuchte und vergiftete politische Suppe macht.

Die Zutaten der Suppe, die durch die Ampel auf dem Speisetisch der Deutschen kredenzt werden wird

Noch mehr Zuwanderung. Noch mehr „Kampf gegen rechts“ alias „Demokratiefördergesetz“. Noch mehr linksideologische Indoktrination („Demokratiebildung“). Endgültige Perversion des Familienbegriffs. Nunmehr völlige Verleugnung des christlichen Sakraments der Ehe mit der Möglichkeit der Legitimierung islamischer Vielehen. Noch mehr Klimawahn. Noch mehr Quoten. Noch schnellere und brutalere Zerstörung unserer mittelständischen ökonomischen Lebensadern. Noch mehr Kommandowirtschaft. Noch mehr Bevormundung und steuerliche Belastung des Bürgers. Noch mehr staatlicher Zugriff auf unsere Kinder (Kinderrechte ins Grundgesetz). Noch mehr Konfrontation mit Russland. Noch mehr wertesuizidaler Irrsinn, der als Werte-Universalismus gepriesen wird. Noch mehr Vielfalt, die jedoch von Menschen mit gebildetem und klarem Verstand nur noch als Einfalt bewertet werden muss.

Deutschland wird abgeschafft. Unsere Nation, unsere Kultur, unsere Identität, unser überkommenes, von unseren Vorfahren an uns vertrauensvoll übergebenes, in Jahrhunderten aufgewachsenes und gebildetes christlich-jüdisches Wertesystem, unsere soziale Marktwirtschaft, die klassische Familie als die Keimzelle des sozialen Zusammenlebens, unser Zusammenhalt als historisch gewachsene Nation werden abgeschafft.

Man hörte Christian Lindner ehedem sagen: „Es ist besser, nicht zu regieren, als falsch zu regieren.“ Klar, und deshalb: Auch die FDP schafft sich ab. Den Bürger zwingt man zum würgenden Auslöffeln der zubereitenden giftigen Suppe. Lindner und das, was einst die liberalen Demokraten waren – sie nennen sich selbst schon seit geraumer Zeit nicht mehr so (sic!) –, nehmen huldvoll an den so verlockend nach Macht, Status und Privilegien duftenden Fleischtöpfen Platz.

Man muss Sarrazins Beschreibungen heute leider noch überbieten

Dieser Koalitionsvertrag bedeutet nicht nur die Abschaffung Deutschlands, er bedeutet die Zerstörung des Deutschen. Und auch der Demokratie, wie wir sie kennen und von allen Menschen, die guten Glaubens und Gewissens sind, bewahrt werden will.

Fast logisch, dass die neuen, sich selbst ernannten Feudalherren nicht nur die verfassungsrechtlich garantierte Souveränität des Bürgers und der Nation verramschen, sondern sich selbst gleich mit aus der Verantwortung stehlen – und beides nach Brüssel delegieren wollen.

Im Windschatten der allgegenwärtigen, medial und staatlich beförderten Pandemie-Hysterie, dürfte das hier Beschriebene, dürften die Pläne der neuen Regierung die weitaus größere, sogar größte Krise für unser Land bedeuten, als das seinerzeit von Sarrazin Dargestellte und Befürchtete.

Es wird für die parlamentarische Opposition zwingend notwendig sein, entschlossen und vehement den ursprünglichen antithetischen Kurs zu halten und womöglich auch und noch radikaler zu kommunizieren.

Und hier ist beileibe nicht die CDU als neue „Opposition“ gemeint, die sich aktuell in ihre neue Rolle als öffentlich gelebte Realsatire einübt. Wenn beispielsweise deren Generalsekretär Paul Ziemiak der neuen Regierung „neue Anreize“ und „Pull-Effekte“ für illegale Migration vorwirft, so reibt man sich ungläubig die Augen, um alsbald in bitteres, aber dennoch schallendes Gelächter auszubrechen. Die selbst angerührte, aber einzig dem Bürger zugedachte Suppe mögen die modernen CDU-Heuchler und CDU-Schwadroneure selbst offenbar nicht löffeln.

Ja, die CDU hat’s schwer. Und es wird immer schwerer werden. Bis zur endgültigen Marginalisierung

Die langen, langen Jahre des leidvollen Wirkens von Merkel wurden ebenso lange vollkommen und kompromisslos durch die CDU-Apparatschiks und die CDU-Mandatsprofiteure unterstützt. Entweder aus politischer Dummheit oder aus diätengieriger Opportunität oder aus einem Amalgam von Beidem.

Diese bedingungslose Unterstützung der marxistisch-leninistisch ausgebildeten Angela Merkel, die nunmehr als frisch entbundene Gebärmutter der jetzigen öko-marxistischen Ampel-Regierung gelten darf, hat dazu geführt, dass die Original-Marxisten ihre ehemaligen Beutekameraden von der CDU nicht mehr benötigen und diese in die Opposition verbannen konnten. So ganz nach den Zielvorgaben der „Komintern“ (Kommunistische Internationale): „Nützliche Idioten seid ihr. Und jetzt haut ab.“

Doch, was will und soll die CDU jetzt in der ihr unerwartet zugefallenen Oppositionsrolle machen? Opposition gegen die jetzige Regierung? Und damit gegen das, was sie selbst fast zwei Jahrzehnte gutgeheißen und unterstützt hat. Wie glaubwürdig kann das wohl kommuniziert werden?

Die CDU wird alle Kontra-Positionen der AfD im politischen und gesellschaftlichen Raum plagiieren und, um dieses scheinbar glaubwürdig vertreten zu können, wird sie die „Alternative für Deutschland“ noch stärker diffamieren und der Extremismus-Zuschreibung aussetzen. Und das Ganze im harmonischen Verbund mit den jetzigen Regierungsparteien. Die CDU wird also weiterhin in diesem Feld ein Bestandteil der „Neuen Einheitspartei Deutschlands“ (NED) sein und bleiben.

Wir dürfen sehr gespannt darauf sein, wie die „neue Oppositionspartei CDU“ diesen halsbrecherischen Spagat kommunikativ bewerkstelligen will und wird. Natürlich werden die System-Medien ihr hierbei hilfreich zur Seite stehen. Doch eines gilt nach wie vor: „Man kann die Menschen lange Zeit hinter die Fichte führen. Aber man kann nicht alle Menschen auf ewige Zeiten hinter die Fichte führen.“

Jetzt ist die Zeit, jetzt ist die Stunde, heute wird getan oder auch vertan, worauf es ankommt

Kurs halten bedeutet, den Blick zu weiten. Die Euro-Problematik, die unkontrollierte Zuwanderung, die katastrophale Energiewende und viele, viele Themen mehr sind jeweils nur Teile eines Ganzen. Dieses „Ganze“ aber ist eine regelrechte marxistische Kulturrevolution. Die nicht nur in jedes Politikfeld ausstrahlt, sondern die – keinesfalls zufällig analog zur Bekämpfung der Corona-Pandemie – globalistische Züge trägt.

Wir erleben aktuell das urkommunistische Prinzip – okkupiert, finanziert und konzentriert von milliardenschweren, höchst komplex und global agierenden Reichen unter dem Deckmantel philanthropischer, klima- und weltrettender Bemühungen. Hier wird jede Rationalität durch blanke Ideologie ersetzt.

Im Verbund mit der bisherigen (und ganz sicher auch zukünftigen) Strategie der totalen Ausgrenzung und Diffamierung der einzigen bisherigen Opposition (übrigens: nicht nur in Deutschland) von Seiten aller Altparteien bedarf es einer ebenso globalen wie auch nationalen Vernetzung und inhaltlichen Zusammenarbeit aller oppositionellen Kräfte im demokratischen Spektrum. Und es bedarf noch weiterer und verstärkter Anstrengungen zur Aufklärung eines jeden Bürgers, den man potentiell erreichen kann. Immer und immer wieder.

Unser Kampf ist ein Kampf des David gegen den Goliath – aber, der Glaube an das eigene Wertesystem und unserer Traditionen und die Hoffnung auf den Erhalt unseres souveränen und demokratischen Nationalstaates werden sich als unsere Steinschleuder erweisen.

Kommunismus und dessen ebenso missratene kleine Schwester, der Sozialismus, bedeuten immer Chaos, Not und Elend. Und dieses Chaos, diese Not und dieses Elend deuten sich schon am Firmament des Sternenhimmels an und wird durch die aktuelle Politik noch um ein Vielfaches verstärkt werden.

Und durch das Tal der Dunkelheit und Finsternis muss der Bürger wohl gehen, bis er sich am Ende wieder am Hellen erfreuen wird können.


(Martin E. Renner ist Bundestagsabgeordneter der AfD und war Anfang 2013 einer der 16 Gründer der Partei in Oberursel. Seine Kolumne auf PI-NEWS erscheint alle zwei Wochen)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

186 KOMMENTARE

  1. Bei den Ministerposten und im Koalitionsvertrag sind die Grünen wieder dominant. Was hat so eine kleine Partei zu sagen?

  2. Und dann, nach dem erfolgten Not-Halt vor der Ampel, gehen die Lichter mit hoher Wahrscheinlichkeit ganz aus: Blackout.

    Finis Germaniae. Das Ende Deutschlands. Oder auch: Germania delenda est
    —–
    Da ich in Zukunft nirgends mehr hin darf, auch nicht in die Arbeit, in meine Wohnungen (alle Lebensbereiche?) hoffe ich auf eine schnelle Abwicklung der BRD GmbH

    2G für alle Lebensbereiche
    Spahn will lange Einschränkungen für Ungeimpfte
    https://www.idowa.de/inhalt.2g-fuer-alle-lebensbereiche-spahn-bringt-lange-einschraenkungen-fuer-ungeimpfte-ins-spiel.cf374bf8-b359-463f-9c1b-ad91faf6f1ac.html

  3. Schön und gut.

    Was macht die AfD dagegen?
    Macht die weiter mit internen Streitigkeiten oder geht’s mal geschlossen vorwärts?

  4. Wir werden noch sehr viel Freude mit der neuen Regierung haben und es wird wahnsinnig lustig werden.

    Frau Baerbock als Außenministerin ist eine Nummer, die man erst einmal toppen muss.

    Und Herr Habeck ist genau der Hanswurst, unser Wirtschaftsministerium der Lächerlichkeit preiszugeben.

    Und Scholz wird in seinem Panzer in der Gegend herum gefahren, den er leider wegen dem Gewicht nicht selber lenken kann.

    Ja genau das hat dieser Idiot selber verkündet!

  5. Vernunft13 27. November 2021 at 18:23
    Schön und gut.

    Was macht die AfD dagegen?
    Macht die weiter mit internen Streitigkeiten oder geht’s mal geschlossen vorwärts?

    Und was genau soll die AfD dagegen machen (können)?
    Ausser endlosem Palavern wird es keine politischen Majoritäten geben, die diesem Irrweg ein Ende bereiten können.

  6. Das geht doch gar nicht. Wie soll der ÖRR uns dann paralysieren ? Etwa mit Lautsprecherwagen durch die Strassen fahren und beschallen ?

    Nein, die Leute würden nach draussen gehen sich unterhalten und feststellen wie sie alle verarscht werden.

    Nein, der Strom wird irgendwie laufen und wenn sich dafür unsere Politiker mit ihren fetten Ärschen und -innen selbst aufs Fahrrad setzen müssten um den Dynamo anzutreiben.

  7. Das ganze kluge Schreibsel nützt nichts. GAR Nichts.
    Die Leute haben nach irgendwelchen Vorstellungen, die sie sich von den Parteien gemacht haben, gewählt. Sie müssen erst am eigenen Leib spüren, was sie WIRKLICH herbeigewählt haben. Das wird jetzt kommen. Dann sieht man weiter.

  8. Mir sieht es genau so aus… Finis BRD! Aber- wenn was schlimmes endet, besteht eine Moeglichkeit dass was gutes anfangen kann.

  9. Mutmaßlicher Volksverhetzer, mutmaßlicher Nötiger und mutmaßlicher Volkserpresser Spahn
    „Alle leiden unter den Ungeimpften“

    https://www.n-tv.de/panorama/Spahn-2G-das-ganze-Jahr-2022-denkbar-article22961358.html

    Auf seine letzten Tage, geschäftsführend im Amt droht er mit 2G für das ganze Jahr 2022, wenn sich die Menschen nicht impfen lassen. Obwohl Geimpfte das Virus genau so verbreiten und neue Mutationen hinzukommen, macht dieser mutmaßliche Volksverhetzter die Ungeimpften zu Sündenböcken für alles.

    Er benutzt sein Amt dazu, um die Aktienkurse der Pharmaunternehmen die er in seinem Depot hält hochzutreiben, genau so wie er die von ihm gegründete GbR dazu benutzt hat, um sich mit der Vermittlung von Gesprächsterminen zu Bundestagsabgeordneten und Ministern persönlich zu bereichern, statt das ihm übertragene Mandat zum Wohle des Volkes auszuüben.

  10. Im Koalitionsvertrag kommt das Wort „Christen“ oder Varianten davon kein einziges Mal vor. Genau Null.
    Christen sind also für SPD/Grüne/FDP völlig belanglos und ohne Bedeutung, außer als steuerzahlende Arbeitskräfte für deren ideologiegetriebenen Wahnsinn.

    Dagegen kommen vor (jeweils mit Varianten):
    Muslim 5x
    Islam 2x
    Religion 8x
    Gott 0x
    Afrika 11x
    Rassismus 9x
    Rechtsextremismus 5x
    Linksextremismus 1x
    Liebesbeziehungen 1x
    Hass 4x
    Steuererhöhung 0x
    Steuersenkung 0x
    CO2 26x
    Wind 12x
    Sonne 0x
    Photovoltaik 2x
    Energie 56x
    Kohleausstieg 8x
    Zukunft 46x
    Resettlement 1x
    Einwanderung 9x
    Migration 19x
    Ausländer 8x
    Einheimisch 1x
    Europa 210x

  11. wernergerman 27. November 2021 at 18:51
    AggroMom,
    sind Sie eine Arztin?

    Nein.
    Ich arbeite freiberuflich im Arzt- und Zahnarztsektor. Bin interdisziplinär beratend tätig. Bin daher sehr oft, sehr nah am Geschehen dran.

  12. Uezguel 27. November 2021 at 18:56
    Im Koalitionsvertrag kommt das Wort „Christen“ oder Varianten davon kein einziges Mal vor. Genau Null.
    Christen sind also für SPD/Grüne/FDP völlig belanglos und ohne Bedeutung, außer als steuerzahlende Arbeitskräfte für deren ideologiegetriebenen Wahnsinn.

    Dagegen kommen vor (jeweils mit Varianten):
    Muslim 5x
    Islam 2x
    Religion 8x
    Gott 0x
    Afrika 11x
    Rassismus 9x
    Rechtsextremismus 5x
    Linksextremismus 1x
    Liebesbeziehungen 1x
    Hass 4x
    Steuererhöhung 0x
    Steuersenkung 0x
    CO2 26x
    Wind 12x
    Sonne 0x
    Photovoltaik 2x
    Energie 56x
    Kohleausstieg 8x
    Zukunft 46x
    Resettlement 1x
    Einwanderung 9x
    Migration 19x
    Ausländer 8x
    Einheimisch 1x
    Europa 210x


    Kommt das Un-Wort „Deutschland“ darin vor…?

  13. „Und durch das Tal der Dunkelheit und Finsternis muss der Bürger wohl gehen, bis er sich am Ende wieder am Hellen erfreuen wird können.“

    Ich habe mich nicht ohne Qualen auch durch diesen Vortrag von Herrn Renner gekämpft. Welcher Bürger denn bitte schön in diesem Nazi-Land ?

    🖤

  14. AggroMom 27. November 2021 at 18:58
    wernergerman 27. November 2021 at 18:51
    AggroMom,
    sind Sie eine Arztin?

    Nein.
    Ich arbeite freiberuflich im Arzt- und Zahnarztsektor. Bin interdisziplinär beratend tätig. Bin daher sehr oft, sehr nah am Geschehen dran.

    Und was ich immer so mitbekomme:
    Der Großteil der Zahnärzte ist ungeimpft 🙂

  15. AggroMom 27. November 2021 at 18:58
    wernergerman 27. November 2021 at 18:51
    AggroMom,
    sind Sie eine Arztin?

    Nein.
    Ich arbeite freiberuflich im Arzt- und Zahnarztsektor. Bin interdisziplinär beratend tätig. Bin daher sehr oft, sehr nah am Geschehen dran.
    — Schade. eine Arztin koennte auf eigene Faust weiter machen. Ungeimpfte heilen. Auch irgendwo in Ausland. Da wurden Leute zahlen fuer.

  16. Die grünlackierten Roten sind jetzt an der Macht und malen alles Rosa an, damit niemand ihr Braun sieht!

    So schön bunt hier !!

  17. wernergerman 27. November 2021 at 19:03
    AggroMom 27. November 2021 at 18:58
    wernergerman 27. November 2021 at 18:51
    AggroMom,
    sind Sie eine Arztin?

    Nein.
    Ich arbeite freiberuflich im Arzt- und Zahnarztsektor. Bin interdisziplinär beratend tätig. Bin daher sehr oft, sehr nah am Geschehen dran.
    — Schade. eine Arztin koennte auf eigene Faust weiter machen. Ungeimpfte heilen. Auch irgendwo in Ausland. Da wurden Leute zahlen fuer.

    Meine Beratungsleistung hilft auch Ungeimpfte zu stärken 🙂

  18. AggroMom
    Und was ich immer so mitbekomme:
    Der Großteil der Zahnärzte ist ungeimpft
    — Arzte sind nicht dumm. die haben was gelernt. Hier bei uns alle Mediziner um weiter arbeiten zu duerfen ,isollten sich impfen lassen. es haben angeblch 93 oder so % auch so getan. Glaub‘ ich nicht! die haben alle sich gegenseitig geholfen! Sogar Veterinaere gehen nicht zur Todesspritze!

  19. Ich sehe gerade wieder dramatische Bilder aus Afghanistan.

    Es kann sich leider niemand das Dilemma vorstellen. Da wurden innerhalb eines Tages 350 Millionen Bäume gepflanzt und es gibt niemanden, der sie überhaupt bewässern, schneiden und anbinden kann. Die Bäume vor dem Präsidentenpalast sind offensichtlich auch schon eingegangen.

    Eigentlich wäre mir das alles völlig egal, aber ich durfte natürlich mit meinen Steuern die 350 Millionen Bäume mit bezahlen.

  20. Die CDU pulverisiert sich selbst.Es gibt keinen neuen Anfang und die Nachfolger Merkels sind sorgfältig ausgewählt,es wird sich an der Agenda nix ändern.
    Irgendwann unter 15%, ganz sicher.

  21. ghazawat 27. November 2021 at 19:07
    Ich sehe gerade wieder dramatische Bilder aus Afghanistan.

    Es kann sich leider niemand das Dilemma vorstellen. Da wurden innerhalb eines Tages 350 Millionen Bäume gepflanzt und es gibt niemanden, der sie überhaupt bewässern, schneiden und anbinden kann. Die Bäume vor dem Präsidentenpalast sind offensichtlich auch schon eingegangen.

    Eigentlich wäre mir das alles völlig egal, aber ich durfte natürlich mit meinen Steuern die 350 Millionen Bäume mit bezahlen.

    Hauptsache, die sind da unten mit irgendwas beschäftigt und gehen nicht auf Reisen

  22. @ AggroMom 27. November 2021 at 19:01
    Kommt das Un-Wort „Deutschland“ darin vor…?
    ++++++++
    Deutschland 122x
    + 20 Varianten davon

  23. @Gundu 27. November 2021 at 18:42
    „Das ganze kluge Schreibsel nützt nichts. GAR Nichts…
    ——
    volle Zustimmung

  24. „Goodbye Deutschland!
    Merkel hat die Vorarbeit geleistet, jetzt kommen die Vollstrecker.

    Die perfekte Regierung für ein Volk, das jeglichen Sinn für die Realität verloren hat.“
    Empfehlenswerter Artikel.

    .
    .
    „KOALITIONSVERTRAG DER AMPEL

    Die Transformations-Koalition: Deutschland wird abgebaut
    Der Koalitionsvertrag der Ampel liegt vor. Den Grünen wird die Wirtschaft ausgeliefert, der SPD Sozialstaat und Bürokratie, und die FDP geht leer aus: Minderheiten werden gefördert und bevorzugt, der Steuerzahler wird nicht erwähnt….“

    https://www.tichyseinblick.de/tichys-einblick/die-transformations-koalition-deutschland-wird-abgebaut/

  25. ghazawat 27. November 2021 at 19:07
    Ich sehe gerade wieder dramatische Bilder aus Afghanistan.

    Es kann sich leider niemand das Dilemma vorstellen. Da wurden innerhalb eines Tages 350 Millionen Bäume gepflanzt und es gibt niemanden, der sie überhaupt bewässern, schneiden und anbinden kann. Die Bäume vor dem Präsidentenpalast sind offensichtlich auch schon eingegangen.
    — An deren Stelle wurde ich auf Mohn ausweichen ,der waechst von alleine!

  26. @aggromom:Da ich in Zukunft nirgends mehr hin darf,

    die neuen treffs sind die testzentren. man nimmt eine themoskanne glühwein mit und ein paar becher.

    da treffen sich die ungeimpften und un-genesenen in scharen.

    sollte an einem nichts los sein, geht man an ein anderes. wie in den discos. musikbox hab ich auch dabei.

  27. AggroMom 27. November 2021 at 19:02

    Eine Zahnärztin hat eine gute Bekannte von mir vor Monaten während einer Zahnbehandlung ausdrücklich vor der „Impfung“ gewarnt und ihr statt dessen sehr gute Tipps zur Immunstärkung gegeben!

  28. Uezguel 27. November 2021 at 19:14
    @ wernergerman 27. November 2021 at 19:10
    Uezguel 27. November 2021 at 19:07
    Krise 21x
    Kampf 17x
    —welcher Kampf? Mein?
    ++++++++++++
    Nein, es handelt sich um die Fortführung meiner Auszählung von Begriffen aus dem Koalitionsvertrag und deren Häufigkeit darin.
    Siehe mein obenstehender Beitrag von 18:56
    — Habe ich schon verstanden! aber waere es nicht angebracht in einem faschistschem Koalitionsvertrag auch paar mal Mein Kampf zu erwaehnen?

  29. Dazu folgender Kommentar:

    „Hypnos

    Wenn sich das durchsetzt, ist diese Laborpandemie ziemlich schnell zu Ende. Wenn in den mir bekannten Krankenhäuser morgens schlagartig vier Anästhesisten fehlen, weil sie positiv getestet wurden, bricht der Laden zusammen. Das selbe gilt für die Pflegekräfte. Mir soll’s also recht sein.“´

    „Thyssenkrupp setzt auf 1G-Regel: Auch geimpfte Mitarbeiter sollen sich testen lassen

    Während die Politik im Wesentlichen darüber diskutiert, ob eine 2G- oder 3G-Regel die richtige wäre, geht der Konzern Thyssenkrupp einen ganz anderen Weg. Es könnte der erste Schritt zu einem Umgang mit Corona sein, der der Realität ins Auge blickt.“
    https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/thyssenkrupp-1g-regel-mitarbeiter/

  30. @ wernergerman 27. November 2021 at 19:20
    National 79x
    Das könnte als Hinweis auf einen neuen nationalen Sozialismus verstanden werden.

  31. Viele Menschen in Deutschland sind bereit zum Verzicht.
    Kein Auto.
    Kein Fleisch.
    Keine Reisen.
    Keine Kinder.
    Kein Bargeld.
    Grundeinkommen reicht, hauptsache ich muss mich nicht anstrengen.

  32. seegurke 27. November 2021 at 19:08
    „Die CDU pulverisiert sich selbst. Es gibt keinen neuen Anfang und die Nachfolger Merkels sind sorgfältig ausgewählt, es wird sich an der Agenda nix ändern.
    Irgendwann unter 15%, ganz sicher.“
    ———————
    Nicht wenn sie sich im Januar für Friedrich Merz als neuen Vorsitzenden entscheiden würden.

  33. Marie-Belen 27. November 2021 at 19:28
    Dazu folgender Kommentar:

    „Hypnos

    Wenn sich das durchsetzt, ist diese Laborpandemie ziemlich schnell zu Ende. Wenn in den mir bekannten Krankenhäuser morgens schlagartig vier Anästhesisten fehlen, weil sie positiv getestet wurden, bricht der Laden zusammen. Das selbe gilt für die Pflegekräfte. Mir soll’s also recht sein.“´


    Der Witz ist ja:
    Auch wenn Pflegepersonal, Ärzte positiv getestet sind, dürfen die trotzdem in die Arbeit. solange sie keine Symptome haben.

  34. Uezguel 27. November 2021 at 19:30
    @ wernergerman 27. November 2021 at 19:20
    National 79x
    Das könnte als Hinweis auf einen neuen nationalen Sozialismus verstanden werden.
    —-Es ist doch in BRD schon lange da! all diese willkuerliche Gesetze, die gleich geschalteten “Gerichte“, Propaganda Maschinerie. Alles wie anno Damals….

  35. .
    Das mit
    den nützlichen
    Idioten hinsichtlich
    der CDU stimmt natürlich,
    doch diejenigen, die jetzt dann
    drankommen und auch schon dran
    sind, sind ebenfalls nützliche Idioten
    und letztendlich ja auch nur durch
    Strippenzieher bevollmächtigt
    und dort als Jang Lieders
    oder so in ihre Ämter
    gehievt und für die
    globale Agenda
    positioniert
    worden.
    .

  36. Jeder, mit dem ich rede, hält das alles für einen Wahnsinn. Wo sind dann diese 90% Hohlvolk? WO?

    Ich glaube an Wahlfälschungen biblischen Ausmaßes.

  37. Die PAMPEL läuft sich gerade warm für die höchste Erhöhung von Steuer- und Abgaben seit dem 1. Weltkrieg!

    Wird vermutlich eingeläutet mit ca. 20 % Steuererhöhung für Dieselkraftstoff.

  38. Claudia Roth, zwei Semester Theaterwissenschaften, wird Kulturstaatsministerin.
    Managerin der Band Ton-Steine-Scherben oder so ähnlich.

    Nicht zu fassen.

    Kann ja mal ein Gedicht zur Förderung einreichen:

    Und die Band-Matratze rothzte
    für ne Kiste Bier
    da gehört sie dir
    meine Band-Matratzen fo…

  39. Fairmann 27. November 2021 at 19:31
    Viele Menschen in Deutschland sind bereit zum Verzicht.
    Kein Auto.
    Kein Fleisch.
    Keine Reisen.
    Keine Kinder.
    Kein Bargeld.
    — Irgend wie haben die auch recht, ich kann die teilweise verstehen:
    Wenn ich in BRD waere und ein Auto hatte, wurde ich weinen- da Treibstoff ist suendhaft teuer, das meiste machen die Steuern aus, KFZ Steuer ist maaslos, keine Parkplaetze, alle Strassen voll- Blechlavine wo mann auch hinguckt! ueberall voll und zubetoniert. Wo soll ich dann hinfahren??! ueberall in ganzen BRD all das gleiche. Da hatte ich keine Freude am Fahren.
    Den Fleisch was man da in BRD kaufen kann, wurde ich auch nicht essen! alles voll mit Wasser und antiibotca und wer weiss was noch. Es schmeckt auch nach nichts! Und ich bin kein Vegetarier! vor Paar tagen habe ich einem Biber ersclagen und Morgen der wird geschmort….
    Reisen unter herschenden Umstaenden- mich nackig ausziehen um ins Fleger zu kommen, ueberall Kontrollen ,Tests, Auflagen ,Impfpaesse. Danke! reist selber! Ich habe es gut und gemuetlch hier .Ich benoetige eure Riesen nicht.
    Kinder in BRD zu haben ist auch ein Verbrechen gegen Kinder! die muessen zur Schulknaeste, wo den Muell eingetrichtert wird. Und jetzt werden die noch mit Genspritze entmenschlicht. Mutanten!
    Bargeld- das wird doch immer nachgedruckt und staendig verliert an Wert! Farbiges Altpapier

  40. ES gibt nichts uebleres, als sich Baerbock als Aussenminister vorzustellen, die den vorherigen noch toppen wird in dem Wahnsinn, alles gegen D Interessen zu tun, was ihnen in ihrer hohlen Birne einfaellt,
    bzw. ihre Freunde im In und Ausland von ihnen erwarten.
    Am Ende wird eine leere Huelle uebrigbleiben, sofern ueberhaupt und wie Herr Renner sagte, die Lichter werden ausgehen- gegangen sein.

  41. Diese Scholz-Barbock-Lindner Regierung und ihr Programm hat nichts aber auch garnichts mehr mit einer Regierung gemein, die fuer ihre indigene Bevoelkerung taetig ist, genau das Gegentei;.
    Wenn all dies verwirklicht wird, was die schwarz auf weiss niederschrieben, ist tatsaechlich das Licht aus,
    Deutschland als Opfer um weitere Millionen Nichtnutze in Form der bekannten Mosleme aus Asien und Afrika zu versorgen, um die irren Ideen der offenen Grenzen auf die Spitze zu treiben,
    statt staatsfoerdernd-stuetzend ein Beispiel wie deren Gesellschaft bewusst als Opferlamm fuer irre Idiologie, diesmal weltumfassend das Opferlamm wird.

  42. bobbycar 27. November 2021 at 19:40

    Jeder, mit dem ich rede, hält das alles für einen Wahnsinn. Wo sind dann diese 90% Hohlvolk? WO?

    Ich glaube an Wahlfälschungen biblischen Ausmaßes.

    *****
    Quasi genügt ein Knopfdruck, um ein erwünschtes Ergebnis zu erzielen bzw Zahlen anzupassen.
    Biblisches Ausmaß, hm, vielleicht nicht aber…..
    …ich stimme Ihnen zu und es geht nicht primär um Leute, die unzufrieden sind und Kritik üben.
    Wer seit Jahren die Leserbeiträge (wenn diese dann mal freigeschaltet werden, nach äußerst sensibler Zensur) liest, der schaut dem Volk aufs Maul.
    Leider finde ich ein Video von „Bild“ über die neue Regierungsbildung, welches HRB vor einigen Tagen hier einstellte, nicht mehr. Die reichlichen Kommentare darunter bestätigen, was sich so oder so ähnlich in anderen MSM Medien seit langem wiederfindet. Es sind keine vereinzelten Stimmen, es betrifft fast alle Meinungen , die reichlich gepostet werden. Da passt was definitiv nicht, auch wenn einige User hier fest der Ansicht sind, dass diese Wahlergebnisse der Realität entsprechen

    Noch dazu: Gibt es schon neue Infos über den fragwürdigen Ablauf der Wahl in Berlin? Tja…

  43. Ein an Treffsicherheit nicht zu toppender Beitrag.
    Neben allem Richtige, ist insbesondere der Halbsatz, „Wir dürfen sehr gespannt darauf sein, wie die „neue Oppositionspartei CDU“ diesen halsbrecherischen Spagat[…]“, interessant. Wenn man den Aussagen eines schon zweimal gescheiterten Versuchs, die CDU-Führung zu ergattern, eines „Herrn“ Merz nachgeht, der sich und die CDU nicht auf „der Höhe der Zeit“ sieht (und ähnliche Leeraussagen zu anderen sehr wichtigen Themen und den ursprünglichen Werten der CDU macht) , darf man getrost sehrwohl davon ausgehen, dass Merz mit solchen Aussagen dem neuen „Politbüro“ signalisieren will, dass er und die CDU für alles offen seien. Dabei erkennt er nicht, dass diejenigen, die für alles offen sind, nicht ganz dicht sind.
    Oder anders ausgedrückt, die CDU hat ein veritables Personalproblem – da niemand zur Verfügung steht, der auch nur annähernd Fachkompetenz und Charisma besitzt, um den Polit-Verein CDU aus dem Tal der Tränen zu führen und Deutschland vor der Zerstörung durch GRÜNE, Sozialisten und Lindner, der FDP, als Mittäter, zu bewahren. Apropos Lindner – recherchiert man seine Vita wird eines ganz deutlich – Lindner ist ein unappetitlicher Opportunist, Sprüchklopfer, Blender und Nichtsnutz und passt somit perfekt ins „neue Politbüro“.

  44. bobbycar 27. November 2021 at 19:40

    Jeder, mit dem ich rede, hält das alles für einen Wahnsinn. Wo sind dann diese 90% Hohlvolk? WO?

    Ich glaube an Wahlfälschungen biblischen Ausmaßes.
    — Ich auch! und in allen westlichen so genannten “Demokratien“

  45. Natürlich müssen Band-Managerin und Band-Matratze nicht ein und dieselbe Person sein, aber es gibt Berichte im Internet, die besagen, dass ein weibliches Wesen aus dem Umfeld der Gruppe demjenigen, der jetzt eine Kiste Bier besorgt, angeboten hat, mit ihm in die Kiste zu steigen.

    Natürlich unterstelle ich es Claudia Roth nicht, so etwas angeboten zu haben.
    So viel Gemeinschaftssinn kann ich mir bei ihr nicht vorstellen.
    Bei ihr unterstelle ich mehr Egoismus.
    Noch ne Kiste Bier und einer ist bereit für die Kiste.

  46. Herr @ Brecher, Sie Schlingel, jetzt mal Hand aufs Herz: Kommen die ganzen Sammelbände wirklich daher, dass Sie das an der Haustür aufgeschwatzte Abo der Büchergilde Gutenberg nicht gekündigt haben, oder sind es in Wahrheit Kulissen für dahinter verborgene teure Zigarren aus Cuba und Nicaragua sowie besten Cognac, um mit Gleichgesinnten zu besprechen, wie man den Flügel kontrollieren und eine Spaltung der Alternative doch noch verhindern könnte?

    🦊

  47. Die Zutaten der versalzenen Suppe… sind die Merkmale, die innere Verfaßtheit des Politischen Islam…
    der unendliche Raum der argumentativen Auseinandersetzung – den Etablierten diese Schweinereien ins Gesicht schmieren, sie moralisch fertig zu machen, ideologisch markieren…
    Die AfD weiß – bringt aber keine umfassende Systematik zum Thema an den Gegner – keine Systematik…

  48. wie ich soeben aus unbestätigter quelle erfahren habe, wird putin im falle von litauen, zu drastischeren maßnahmen greifen um das ländchen als parkplatz für seine oblast kaliningrad verwenden zu können.
    litauen schafft sich zwar seit längerem selbst ab: höchste selbstmordrate, höchster alkoholkonsum europas, aber ihm geht das zu langsam. er gab anweisung litauen zuzuscxxxxen und dann den parkplatz anzulegen.

  49. @ Fairmann 27. November 2021 at 19:31

    Ist aber nicht überall so. Nach Umfragen reden junge Menschen immer nur grün, sind aber nicht bereit selbst zu verzichten.

  50. Polizeigewerkschaft befürchtet durch Ampel-Asyl-Reform Massenflucht nach Deutschland
    Die Ampel-Parteien planen unter anderem, dass gut integrierte Neuankömmlinge schon nach drei Jahren die deutsche Staatsbürgerschaft bekommen sollen und es Familienmitgliedern von Asylbewerbern leichter gemacht wird, nach Deutschland nachzuziehen. Die Polizeigewerkschaft spricht von einer „Einladung“ an Flüchtlinge und befürchtet eine neue Massenflucht nach Deutschland.
    https://www.augsburger-allgemeine.de/politik/Plaene-der-Ampel-CSU-und-Polizeigewerkschaft-befuerchten-Massenflucht-durch-Asyl-Reform-id61128856.html

    „Fürchtet Euch Nicht“
    Angst ist ein schlechter Ratgeber.
    Aufklärung über die wahren Asyl-Zustände in Deutschland wären ein Anfang
    Der Werbefilm vom Bamf sollte mal gelöscht werden.

  51. „Wenn ihr euch fragt, wie das vor 90 Jahren passieren konnte: weil sie damals so waren, wie ihr heute seid“

  52. @Mantis 27. November 2021 at 20:19
    Massenflucht aus Deutschland ist richtiger….
    Warum verlässt die Elite Deutschland?
    Ein Geist geht durch die Reichen Deutschlands, sie verlassen nach und nach Deutschland!
    Wissen sie etwas, was wir nicht wissen???
    In 6 Jahren haben ca. 7 Millionen Deutsche das Land verlassen.

  53. Ach der Kampf gegen rechts… was würden die tun wenn alle Rechten sich auf einmal stark Links verhalten würden? Dann wäre das Licht noch schneller aus. Also liebe rechte Steuerzahler, Sozialhilfe beantragen und gegen alles Rechte demonstrieren. Mal ein paar Demos von geflüchteten vor dem Finanzamt und Rathaus organisieren, ein paar Werkstore gegen rechts besetzen, ein paar linke Parolen gegen rechts ans Rathaus…(tapezieren), ein paar brennende Autos, ein bisschen auf Indimedia aufstacheln…Dann haben die noch 2-3 Monate, bis der Laden pleite ist.

  54. Korrektur zu Barackler 27. November 2021 at 20:10:

    Herr @ Renner wollte ich gerne geschrieben haben. Ich bitte um Verzeihung.

  55. Fällt die Ampel aus, gilt wieder rechts vor links … aber selbst daran glaube ich nicht mehr. Unaufhaltsam und stetig Richtung Abgrund.

  56. flachdenker
    27. November 2021 at 20:30
    Ach der Kampf gegen rechts… was würden die tun wenn alle Rechten sich auf einmal stark Links verhalten würden? Dann wäre das Licht noch schneller aus.
    …………..
    Das ist gut und garnicht „flach gedacht“!

  57. @Fairmann 27.November 2021at 20:09
    Das mit dem Kasten Bier und der Rockermatratze habe ich vor geraumer Zeit auch im Netz entdeckt.Inzwischen ist wohl das Netz in Bezug was negativ für unsere “ Superpolitikerin“ erscheint, gesäubert worden.
    Ich kann den Eintrag nicht mehr finden!
    Zum Trost hier ein Video , wo Frau Roth mit tosendem Beifall empfangen wurde (IRONIE OFF)!
    https://youtu.be/BVs9ztfExIY

  58. Der Renner scheint ja recht sauer zu sein. Ich auch. Ich vergesse allerdings nicht, daß die Zerstörer ohne den viel zitierten „Wähler“ keine Chance hätten, mal angenommen die Wahl war nicht massiv gefälscht.
    Bis zu einer abschliessenden Beurteilung der Lage möchte ich allerdings noch die Einschätzung des mit Abstand geistig zurü – fortgeschrittenen Foristen „klimbt“ abwarten.

  59. Luise59
    27. November 2021 at 20:41

    „Das mit dem Kasten Bier und der Rockermatratze habe ich vor geraumer Zeit auch im Netz entdeckt“

    Ich kann es mir einfach nicht denken.. Ich glaube nicht, dass es jemals einen Mann gab, der für Frau Roth auch nur eine Kiste Bier zahlen wollte.

    Ganz im Gegensatz muss sie seit langem Unsummen für ihre Liebhaber zahlen. Aber selbst dann sind sie weg.

  60. Fairmann 27. November 2021 at 19:46
    „Claudia Roth, zwei Semester Theaterwissenschaften, wird Kulturstaatsministerin.
    Managerin der Band Ton-Steine-Scherben oder so ähnlich.“
    ———————
    Nun ja, sie ist immerhin Wagnerianerin, da regelmäßig bei den Festspielen in Bayreuth zu sehen.

    Damit hat sie bei mir mal einen Punkt. Ob sie viel Ahnung darin hat, weiß ich nicht, aber eine gewisse Leidenschaft für Wagner dürfte gegeben sein, wenn man, während draußen hochsommerliches Wetter herrscht, 6 Stunden Walküre auf einem unbequemen Holzklappsessel aushält. OK, es sind immer zwei lange Pausen zwischen den Akten, bei denen man sich ein Weißbier reinlöten kann, geschenkt.

  61. ghazawat 27. November 2021 at 20:58

    Ganz im Gegensatz muss sie seit langem Unsummen für ihre Liebhaber zahlen. Aber selbst dann sind sie weg.

    Die Unsummen oder die Liebhaber?

  62. Fairmann 27. November 2021 at 20:09

    Natürlich müssen Band-Managerin und Band-Matratze nicht ein und dieselbe Person sein, aber es gibt Berichte im Internet, die besagen, dass ein weibliches Wesen aus dem Umfeld der Gruppe demjenigen, der jetzt eine Kiste Bier besorgt, angeboten hat, mit ihm in die Kiste zu steigen.
    ——————————————
    Ich denke nicht dass sich einer geopfert hat eine Kiste Bier zu besorgen. Nicht mal für eine Flasche Bier und im Vollrausch.

  63. Die letzte Chance ist vertan worden, am 26. September 2021. Das Datum sollte man sich merken. Einfalt ist zwar richtig, aber genau diese Einfalt, oder Eindimensionalität, diese bornierten Menschen sind gefährlich. Die Grünen haben alle Ideale verraten, sie sind nicht nur zu einer Verbotspartei, sondern zu einer Kriegstreiberpartei mutiert.

  64. @buntstift 27. November 2021 at 21:08

    Viele haben aus Angst vor der AfD bei der BTW die FDP gewählt. Was hat es gebracht? Die sitzen nun mit in der Regierung, wo grüne praktisch alles bestimmen.

  65. ghazawat 27. November 2021 at 20:58

    Luise59
    27. November 2021 at 20:41

    „Das mit dem Kasten Bier und der Rockermatratze habe ich vor geraumer Zeit auch im Netz entdeckt“

    Ich kann es mir einfach nicht denken.. Ich glaube nicht, dass es jemals einen Mann gab, der für Frau Roth auch nur eine Kiste Bier zahlen wollte.
    ———————————-
    Das glaube ich auch nicht. Nicht mal, wenn die einen Kasten mitbringt.

  66. Es macht einen krank. Dieser alltägliche Irrsinn, die schleichende Verdrängung von allem was man mit seiner Heimat verbunden hat. Man steht ungläubig im Strom der Lemminge. Wird schon alles passen. Alles voll normal. Die Pandemie als weiteres Druckmittel, immer schwieriger durch den Alltag zu kommen wenn man seine Zweifel nicht ignoriert und sich dieses V Waffe, äh das Wundermittel geben lässt, freiwillig natürlich. Schau ich mir das Treiben hier an, überkommt mich ein ungesunder Zorn. Fast wünscht ich mir eine reinigende Katastrophe die dieses verlotterte Bild wieder grade rückt…..

  67. Na Troll 27. November 2021 at 21:15

    Der Film Running Man von 1987 entstand nach einem Roman von Stephen King mit dem Titel: Menschenjagd.
    Es macht schon lange krank.

  68. lieber Herr Renner:

    >> Finis Germaniae. Das Ende Deutschlands. Oder auch: Germania delenda est <<

    +++
    Römer Cato (234-149 v. Chr.) sagte nach jeder Rede zwecks Aufruf zum "punischen Krieg" :

    "Ceterum censeo Carthaginem esse delendam" (Akkusativ).
    (im Übrigen meine ich, Kartago sei zu zerstören).

    Im dritten punischen Krieg wurde dann die mittelmeerbeherrschende Handelsmacht Kartago endgültig dem Erdboden gleichgemacht (die Gegend heißt heute Tunis, 146 v. Chr.).

    Altparteien-Dummschwätzer dürfen unbehelligt den größten Schwachsinn daherbrezeln und keinen TV-Heini wird es jemals jucken, aber als AfD-Aushängeschild dürfen Sie sich nicht solche Schwächen erlauben.

    Als man in Deutschland im Lyzeum/Gymnasium noch etwas lernen mußte, hat man solche Dinge schon in der Sexta/Quinta im Latein-Unterricht vermittelt bekommen.

    bitte verzeihen Sie mir die harsche Kritik, aber ich meine es nur gut mit der AfD.

  69. @Mantis 27.November 2021 at 20:19
    „Polizeigewerkschaft befürchtet durch Ampel-Asyl-Reform-Massenflucht nach Deutschland“
    https://www.augsburger-allgemeine.de/politik/Plaene-der-Ampel-CSU-und-Polizeigewerkschaft-befuerchten-Massenflucht-durch-Asyl-Reform-id61128856.html
    —————————–
    Merkel und Seehofer (immer noch im Amt) waren die Wegbereiter der MASSENMIGRATION!!
    Aktuell lehnt Seehofer CSU es ab die Grenze zu kontrollieren. Er hat die Bundespolizei zu Asylantrags- Aufnehmer degradiert!

    Die MASSENMIGRATION ist wohl schon beschlossene Sache! Die ehemalige Landeserstaufnahmeeinrichtung in Meßstetten/Baden-Württemberg soll wohl wieder reaktiviert werden!
    Der Bürgermeister samt Gemeinderat lehnen das ab!
    https://www.zak.de/Nachrichten/Justizministerin-bekraeftigt-Reaktivierungsplaene-fuer-Messstetter-LEA-Kommt-es-zur-Klage-148389.html

  70. @ Luise59 27. November 2021 at 21:25
    In Deutschland fehlen mindestens 35.000 Fachkräfte in der Pflege!
    Sollte die drohende Impfpflicht und der Druck auf die Pflegekräfte weiter vorangetrieben werden, werden wohl noch einige ihren Job hinschmeißen!
    Bin gespannt, wie sie den Pflege-Notstand in Griff bekommen wollen, bei den derzeitigen Löhnen!
    ########################################
    Wenn es nicht mehr Pflegekräfte gibt, muss man die Anzahl der zu Pflegenden verringern.
    Dann geht die Gleichung auf.
    So ca. 100.000 pro Jahr weniger.
    Spahn wollte sich bei Amtsantritt ja um den Pflegenotstand kümmern.
    In den Pflegeheimen heißt es nun: Zimmer kurzfristig frei!

  71. @ Mantis 27. November 2021 at 20:19
    Polizeigewerkschaft befürchtet durch Ampel-Asyl-Reform Massenflucht nach Deutschland
    Die Ampel-Parteien planen unter anderem, dass gut integrierte Neuankömmlinge schon nach drei Jahren die deutsche Staatsbürgerschaft bekommen sollen und es Familienmitgliedern von Asylbewerbern leichter gemacht wird, nach Deutschland nachzuziehen. Die Polizeigewerkschaft spricht von einer „Einladung“ an Flüchtlinge und befürchtet eine neue Massenflucht nach Deutschland.
    https://www.augsburger-allgemeine.de/politik/Plaene-der-Ampel-CSU-und-Polizeigewerkschaft-befuerchten-Massenflucht-durch-Asyl-Reform-id61128856.html

    „Fürchtet Euch Nicht“
    Angst ist ein schlechter Ratgeber.
    Aufklärung über die wahren Asyl-Zustände in Deutschland wären ein Anfang
    Der Werbefilm vom Bamf sollte mal gelöscht werden.
    —————————–
    Ich „befürchte “ eher eine Massenflucht der Leistungsträger ins Ausland. Ich wollte die 2 Jahre ALG 1 in Meine Wohnung stecken, aber jetzt werde Ich das Geld in Edelmetall anlegen und anschließend Meine Rente im Ausland genießen.

  72. @ ghazawat 27. November 2021 at 20:58
    Luise59
    27. November 2021 at 20:41

    „Das mit dem Kasten Bier und der Rockermatratze habe ich vor geraumer Zeit auch im Netz entdeckt“

    Ich kann es mir einfach nicht denken.. Ich glaube nicht, dass es jemals einen Mann gab, der für Frau Roth auch nur eine Kiste Bier zahlen wollte.

    Ganz im Gegensatz muss sie seit langem Unsummen für ihre Liebhaber zahlen. Aber selbst dann sind sie weg.
    ——————–
    Umgekehrt, erst die Kiste Bier leeren, danach dann…..

  73. @ Kassandra_56 27. November 2021 at 21:41

    Sie meinen es gut mit der Alternative? Dann unterlassen Sie es doch bitte, Ihre Lateinkenntnisse hier zum Masstab zu machen.

  74. @ wildcard 27. November 2021 at 22:00
    @ ghazawat 27. November 2021 at 20:58
    @ Luise59

    Je länger das Manöver, desto schöner die Putzfrau.

    🦊

  75. wildcard 27. November 2021 at 21:56
    Ich „befürchte “ eher eine Massenflucht der Leistungsträger ins Ausland. Ich wollte die 2 Jahre ALG 1 in Meine Wohnung stecken, aber jetzt werde Ich das Geld in Edelmetall anlegen und anschließend Meine Rente im Ausland genießen.
    In Edelmetalle zu gehen ist richtig. Auf Rente zu hoffen und warten- falsch. Es wird keine Rente geben! und wenn , dann wegen Hypernflation- eine mickerige. Damit sogar im Aussland zu leben unmoeglch wird…..
    Meine Meinung nach- sie haben Ihre Chanze schon verpasst. To late.

  76. wildcard 27. November 2021 at 21:56

    Ich „befürchte “ eher eine Massenflucht der Leistungsträger ins Ausland. Ich wollte die 2 Jahre ALG 1 in Meine Wohnung stecken, aber jetzt werde Ich das Geld in Edelmetall anlegen und anschließend Meine Rente im Ausland genießen.

    Ich habe in ca. 7 1/2 Jahren meine 45 Jahre voll und werde mich dann aller Voraussicht nach auch ins Ausland begeben. Zumal ich hier im erweiterten Einzugsgebiet von Frankfurt/Main auf knapp 800 qm Bauland sitze und abzusehen ist, dass in den nächsten Jahren auch eine exorbitante „Binnenflucht“ von der Stadt aufs Land stattfinden wird.

  77. Barackler 27. November 2021 at 22:02
    @ Kassandra_56 27. November 2021 at 21:41

    Sie meinen es gut mit der Alternative? Dann unterlassen Sie es doch bitte, Ihre Lateinkenntnisse hier zum Masstab zu machen.
    +++
    denken Sie doch bitte einmal genau darüber nach, was ich da so geschrieben habe.

    Es geht dabei gewiß nicht um ein Lob für meine Latein-Kenntnisse, wobei ich viel eher für meine Physik-Kenntnisse beachtet werde.

  78. Na Troll 27. November 2021 at 21:15
    […]
    Fast wünscht ich mir eine reinigende Katastrophe die dieses verlotterte Bild wieder grade rückt…..

    Etwas anders wird Europa nicht mehr vom Kopf auf die Füsse stellen.
    Morgen ist erster Advent und da geht es los mit Flüchtlings-Tränendrüsendrückerei. Spätestens zu Weihnachten ist an der polnisch-weissrussischen Grenze wieder Ruhe eingekehrt und die sind allesamt in Germoney.

  79. wernergerman 27. November 2021 at 22:09
    ——————-
    Es ist ja nicht nur die Gesetzliche Rente. Ich habe auch noch eine BAV.

  80. Der Knackpunkt ist das Wahlrecht ab 16,
    stimmt die CDU dem zu,ist sie so gut wie abgeschafft,
    sie würde niemals mehr an die Schalthebel der Macht gelangen können.
    Nun,der Rest wurde ja schon beschrieben,aber wie lange mag es noch
    dauern,bis Deutschland vor dem Bankrott steht?
    Die einst so mächtige,deutsche Wirtschaft steht vor dem Aus.
    Mit dem,was hier als Gepriesen aufschlägt,kannste keine Fische
    mehr vom Teller ziehen!

  81. OT

    Thema Ukraine
    NATO-Außenminister treffen sich vom 29.11.-01.12.21
    Der Staatschef der Ukraine befürchtet nach Geheimdienstinformationen einen Putschversuch am 1.12.21.
    Russland hat massive Truppenverlegungen an die Grenze abgeschlossen.
    Nur kleines Manöver oder mögliche Unterstützung der Putschisten nach Sturz der Regierung?
    Natürlich nur auf Hilfeersuchen der neuen Regierung, um die Sicherheit zu gewährleisten.
    Da der Verfassungsschutz hier mitliest, bitte mal kleinen Tipp an Mini-Maas oder schon an die Völkerrechtlerin.
    Da lauert die Gefahr für Europa!
    Und im Nachbarstaat Weissrussland aka Belarus.

  82. wildcard 27. November 2021 at 22:21
    wernergerman 27. November 2021 at 22:09
    ——————-
    Es ist ja nicht nur die Gesetzliche Rente. Ich habe auch noch eine BAV.
    — Ich moechte , dass ich falsch liege. Aber wenn alles Bach runter geht, auch BAV wird Pfusch…. Und Kollaps ist nah.

  83. @ Kassandra_56 27. November 2021 at 22:19
    Barackler 27. November 2021 at 22:02
    Kassandra_56 27. November 2021 at 21:41

    Sie meinen es gut mit der Alternative? Dann unterlassen Sie es doch bitte, Ihre Lateinkenntnisse hier zum Masstab zu machen.

    +++

    denken Sie doch bitte einmal genau darüber nach, was ich da so geschrieben habe.

    Es geht dabei gewiß nicht um ein Lob für meine Latein-Kenntnisse, wobei ich viel eher für meine Physik-Kenntnisse beachtet werde.

    ****

    Okay, der Fehler begann wieder mal bei Herrn Renner, der in seinen Vorträgen immer wieder Spezialwortschatz unterbringt, den keiner oder kaum einer versteht, um diesen dann aufwendig in verständliches Deutsch zu übersetzen.

  84. Blimpi 27. November 2021 at 22:23

    Der Knackpunkt ist das Wahlrecht ab 16,

    —————————
    Das macht den Bock auch nicht mehr fett, wie man an der momentanen Situation sehen kann.

  85. Links-Gelb nennt ihren K.O.alitionsvertrag „Mehr Fortschritt wagen“. Es läuft aber doch eher auf „Mehr Linksshit quaken“ hinaus…!

  86. „Etwas länger als eine Dekade hat die das Bürgerwohl missachtende unselige Merkel-Regierung gebraucht, um in ihrem politischen und metapolitischen Schnellkochtopf eine linksideologisch versalzene, durch Maden verdorbene, zum Durchfall führende politische Brühe zu kochen. ..
    Die neue Ampel-Regierung sorgt nun für die potentiell und strukturell tödliche „Würzung“. Eine Würze, die aus Merkels bereits verdorbener Brühe eine kulturmarxistisch, linksideologisch stinkende, verseuchte und vergiftete politische Suppe macht.“
    —————————
    Und diese Suppe müssen wir nicht etwa auslöffeln. Sondern die wird uns nun gespritzt – intravenös und zwangsweise.

  87. @ Mauritz 27. November 2021 at 22:23

    OT

    Thema Ukraine
    NATO-Außenminister treffen sich vom 29.11.-01.12.21
    Der Staatschef der Ukraine befürchtet nach Geheimdienstinformationen einen Putschversuch am 1.12.21.
    Russland hat massive Truppenverlegungen an die Grenze abgeschlossen.
    Nur kleines Manöver oder mögliche Unterstützung der Putschisten nach Sturz der Regierung?
    Natürlich nur auf Hilfeersuchen der neuen Regierung, um die Sicherheit zu gewährleisten.
    Da der Verfassungsschutz hier mitliest, bitte mal kleinen Tipp an Mini-Maas oder schon an die Völkerrechtlerin.
    Da lauert die Gefahr für Europa!
    Und im Nachbarstaat Weissrussland aka Belarus.

    ***************************************

    Ein kleiner Gegenmaidan in Kiew bei den Banderas-Nazis wäre durchaus ein hübscher Gedanke. Aber wozu das Shithole besetzen?

  88. Zusatz zu Barackler 27. November 2021 at 22:35:

    Wissen Sie überhaupt, wieviele Jahre es in der gesamten Geschichte einen unabhängigen Staat Ukraine gab und inwieweit die heutige Ukraine mit früheren Gebietsansprüchen übereinstimmt?

  89. @ wernergerman 27. November 2021 at 22:26
    wildcard 27. November 2021 at 22:21
    wernergerman 27. November 2021 at 22:09
    ——————-
    Es ist ja nicht nur die Gesetzliche Rente. Ich habe auch noch eine BAV.
    — Ich moechte , dass ich falsch liege. Aber wenn alles Bach runter geht, auch BAV wird Pfusch…. Und Kollaps ist nah.
    ——————-
    Was soll Ich machen. Ich komme erst zum 1.2.24 an das Geld.

  90. Barackler 27. November 2021 at 22:44
    Zusatz zu Barackler 27. November 2021 at 22:35:

    Wissen Sie überhaupt, wieviele Jahre es in der gesamten Geschichte einen unabhängigen Staat Ukraine gab und inwieweit die heutige Ukraine mit früheren Gebietsansprüchen übereinstimmt?
    Ich weis, dass Ukraina bedeutet auf Russisch- U kraini/am Rande. Das ist immer Russische Imperium gewesen Set Deutsche Prnzessin von Zerbst,alias Imperatorn Katharina de 2.das Gebiet hiess Malorossija- Kleinrussland. Und an Karpaten war KK Monarchie . Meine Meinung nach das ist ein kunstlich zusammengeworfenes Haufen geografisch , ethnisch, kulturell. Es ist kene Nation.Heute dazu auch noch ein Failed State.

  91. @ wildcard 27. November 2021 at 22:48
    @ wernergerman 27. November 2021 at 22:26
    wildcard 27. November 2021 at 22:21
    wernergerman 27. November 2021 at 22:09

    ——————-

    Es ist ja nicht nur die Gesetzliche Rente. Ich habe auch noch eine BAV.

    — Ich moechte , dass ich falsch liege. Aber wenn alles Bach runter geht, auch BAV wird Pfusch…. Und Kollaps ist nah.

    ——————-

    Was soll Ich machen. Ich komme erst zum 1.2.24 an das Geld.

    **********

    Ruhe bewahren. Noch sind nicht genügend Alte abgespritzt. Erst mal soll es zwei Jahre mit Rekord-Rentenerhöhungen geben.

  92. OT

    Vorwürfe gegen neuen Interpol-Chef
    Notfalls muss Deutschland sich verabschieden
    Die Wahl des mutmaßlichen Foltergenerals Ahmad al-Raisi
    zum Chef von Interpol ist ein Fehler. Die Bundesrepublik
    darf kein Komplize werden. Ein Kommentar. Frank Jansen

    (:::)

    Dass er trotz der Vorwürfe gewählt wurde, dürfte vor allem auf eine massive Werbekampagne in Mitgliedsstaaten von Interpol zurückzuführen sein – kombiniert mit dem Hinweis, dass die Emirate der zweitgrößte Beitragszahler der internationalen Polizeiorganisation sind…
    https://www.tagesspiegel.de/politik/vorwuerfe-gegen-neuen-interpol-chef-notfalls-muss-deutschland-sich-verabschieden/27834392.html

  93. 27.11.2021

    Robin Alexander:
    „Anfang der Woche bat Angela Merkel die Führung der Ampel-Koalition zu sich ins Kanzleramt. Ihr Ansinnen: Corona sei außer Kontrolle, die alte und die neue Regierung sollten gemeinsam entscheiden, was getan werden müsse. Sofort.“
    https://www.welt.de/politik/deutschland/plus235322876/Wahlbeobachter-Die-Legende-von-Merkel-und-dem-Lockdown.html
    (Kauf-Artikel)

    Berlin – Dr. Zoé von Finck ist Politik-Dozentin, Podcasterin und stellvertretende Referatsleiterin im Bundeskanzleramt. Als solche arbeitete sie teils eng mit Angela Merkel zusammen. Am Donnerstag verabschiedete sie sich emotional von der Bundeskanzlerin – und freute sich sogar über deren trockene Reaktion. – „Man sieht es mir an, ich bin stolz wie Oskar für diese großartige Frau gearbeitet zu haben“, schreibt Dr. Zoé von Finck auf Twitter.
    https://twitter.com/Zoe_vF/status/1463817996372262925/photo/1

  94. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 27. November 2021 at 20:16
    Eilt!

    Österreichische Polizisten wechseln auf die Seiten der Corona-Demonstranten!!!

    https://www.youtube.com/watch?v=0aZb_BtnP1Y

    ———————————————-

    Noch sind es eine handvoll, aber immerhin: Ein Anfang ist gemacht!

    Einige sind wohl in sich gegangen und haben sich ernsthaft gefragt: Was werde ich später meinen Enkeln sagen, wenn sie mich fragen, „Opa, was hast du damals gemacht, als die Grundrechte abgeschafft wurden, und warum habt ihr keinen Widerstand geleistet?“

  95. wernergerman 27. November 2021 at 23:10
    Luise59 27. November 2021 at 22:58
    Merkel hat drei Lieder für den Grossen Zapfenstreich ihrer Verabschiedung ausgewählt!
    Eines der Lieder , die sie ausgewählt hat, stammt aus der Feder eines KINDERSCHÄNDERS, der sich im Gefängnis das Leben nahm.
    https://opposition24.com/politik/farbfilm-merkels-abschiedssong-stammt-aus-der-feder-eines-kinderschaenders-der-sich-im-gefaengnis-das-leben-nahm/
    — Eines bestimmt ist Erika!

    ———————————————-

    Eines soll „Für mich soll’s rote Rosen regnen“ sein …

    Und das dritte?

    Lasst mich raten!

    Ich tippe auf:

    Wir lagen vor Madagaskar
    Und hatten die Pest an Bord.
    In den Kesseln, da faulte das Wasser,
    Und täglich ging einer über Bord.

    Ahoi, Kameraden,
    Ahoi, ahoi!
    Leb wohl, kleines Mädel,
    Leb wohl, leb wohl!

  96. @Hans R. Brecher
    Das dritte ist „Großer Gott wir loben dich“.

    Vermutlich mit leicht abgeändertem Text:
    Große Merkel, wir loben dich.
    Frau, wir preisen deine Stärke.
    Vor dir neigt die Erde sich und bewundert deine Werke.
    Wie du warst vor aller Zeit, so bleibst du in Ewigkeit.

    ^^

  97. Leute was schönes für Mitternacht und die Horror Fans (nichts für schwache Nerven)

    einfach bei Youtube (Leo vs Piggsy) eingeben und das Ende des Spanferkels genießen.

    Ich will den Link hier nicht reinstellen, weil die PI Mod ihn möglicherweise löschen wird.

  98. Kassandra_56 27. November 2021 at 21:41
    lieber Herr Renner:

    >> Finis Germaniae. Das Ende Deutschlands. Oder auch: Germania delenda est <<

    ——————————————-

    Liebe Kassandra,

    alles richtig! Aber Herr Renner bezieht sich hier auf den Buchtitel "Finis Germania" des Historikers Rolf Peter Sieferle.

    Der Titel führt immer wieder zu Missverständnissen. Erklärung hier:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Finis_Germania#Titel

  99. Anal-Lena Bärbockus bekäme bei Mc-Doof keinen Job, die Firma DummSchland jedoch nimmt sie als AussenMINIster:In.

    ….nein Anal-Lena, …., nein, die Seychellen führen zu keinem Durchfall. Du meinst sicher Salmonellen.

  100. @ Hans R. Brecher 28. November 2021 at 00:00
    @ Kassandra_56 27. November 2021 at 21:41

    lieber Herr Renner:

    >> Finis Germaniae. Das Ende Deutschlands. Oder auch: Germania delenda est <<

    ——————————————-

    Liebe Kassandra,

    alles richtig! Aber Herr Renner bezieht sich hier auf den Buchtitel "Finis Germania" des Historikers Rolf Peter Sieferle.

    Der Titel führt immer wieder zu Missverständnissen. Erklärung hier:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Finis_Germania#Titel

    ************************

    Hatte so was in der Art schon vermutet, wollte mich als Asterix-Lateiner aber nicht aus dem Fenster lehnen. PI bildet.

  101. „Für mich soll’s rote Rosen regnen“

    Wie gesagt, mir wäre es recht, wenn es beim Zapfenstreich 50 mm Hornadys regnet

  102. Wieder mal ein interessanter Beitrag von Herr Renner. Allerdings kann man auf die CDU als Opposition keinen Cent setzen. Von da wird nichts kommen. Die AFD ist durch die Meuthen Meute ein zahnloser Verein geworden. Ohne Bodentruppen läuft eben nichts. Jetzt hat Rot Grün Gelb die Macht. Das wird hart für den Steuerzahler und für alle die mit Immobilien zutun haben. Die werden alle Fehler die von Kom./Sozis bisher gemacht wurden wiederholen um zu beweisen das Sie doch recht haben. Werden Sie aber nicht haben. Bin gespannt wie die FDP als Liberale das alles mit Ihrem Selbstverständnis in Einklang bringen wird ? Die werden wohl eher als gut bezahlte Politstatisten mit schwimmen. Lindner als Finanzminister darf alles unterschreiben. Ist doch was.
    Wer weiß was noch so passiert. Vielleicht greifen die Russen an oder die Polen besetzen für 48 Stunden Berlin oder eine neue Eiszeit bricht an. Besonders dramatisch fände ich es wenn plötzlich eine Pandemie ausbrechen würde.

  103. https://www.welt.de/wirtschaft/article235319240/Davos-Wegen-Todesdrohungen-Weltwirtschaftsforum-sagt-oeffentliche-Sitzungen-ab.html

    Verschwörungstheoretiker sprechen oft von der „Neuen Weltordnung“ und einem angeblich geplanten „Great Reset“.

    Nun haben die Gerüchte konkrete Folgen: Beim kommenden Weltwirtschaftsforum wird das Open Forum wegen Drohungen nicht stattfinden.

    <<<Dieser Kapuzenclub der Reichen und Mächtigen sollte schon lange verboten statt medial hofiert werden. Offensichtlich gibt es kein undemokratisches Forum, dass sich anschickt, ohne jedes Mandat über das Leben von Milliarden von Menschen zu entscheiden – und leider nicht in deren Interesse, sondern aus reinem Eigennutz! Spätestens seit dem Schwab Spruch:" 2030 werden Sie nichts mehr besitzen, aber Sie werden glücklich sein", müssten bei allen Normalbürgern die Alarmglocken klingen!<<<

    <<<Diese Sprüche müssten tagtäglich durch die Medien publiziert werden und das WEF als das darstellen was es ist. Eine sektiererische One-Man-Show eines offensichtlich gescheiterten Maschinenbau-Ingenieurs.<<<

  104. lorbas 28. November 2021 at 00:11
    Anal-Lena Bärbockus bekäme bei Mc-Doof keinen Job, die Firma DummSchland jedoch nimmt sie als AussenMINIster:In.

    ….nein Anal-Lena, …., nein, die Seychellen führen zu keinem Durchfall. Du meinst sicher Salmonellen.

    —————————————–

    Quatsch! Das sind die Salomonen! Und erst in der Ägäis! Da droht die Sporaden-Infektion! 🙂

  105. hat Herr Renners da bewusst etwas ausgelassen? steht am Ende des Beitrages

    „Unser Kampf ist ein Kampf des David gegen den Goliath – aber, der Glaube an das eigene Wertesystem und unserer Traditionen und die Hoffnung auf den Erhalt unseres souveränen und demokratischen Nationalstaates werden sich als unsere Steinschleuder erweisen.

    Kommunismus und dessen ebenso missratene kleine Schwester, der Sozialismus, bedeuten immer Chaos, Not und Elend. Und dieses Chaos, diese Not und dieses Elend deuten sich schon am Firmament des Sternenhimmels an und wird durch die aktuelle Politik noch um ein Vielfaches verstärkt werden.“

    zumindest muesste es ergaenzt werden in etwa zu diesem Satz, an dieser Stelle

    „Kommunismus und dessen ebenso missratene kleine Schwester, der Sozialismus, bedeuten immer Chaos, Not und Elend.“ VERLUST DER FREIHEIT, ZWANGSMASSNAHMEN, TERROR WIE ER AUSNAHMSLOS IN SAEMTLICHEN DIESER STAATEN ANGEWENDET WURDE UND WIRD, IN DER ABSICHT SIE VOR UMSTURZ, AUFSTAENDEN ZU BEWAHREN, WAS AB EINEM BESTIMMTEN PUNKT INS GEGENTEIL UMSCHLAEGT.

    Ansonsten hat Herr Renner einen hervorragenden Artikel geschrieben, teils mit emotionalen Wendungen, an der man seine Beurteilung der Lage erkennt.
    i

  106. Wenn Ich die vier Apokalyptischen Reiter sehe, fällt Mir immer ein Spruch aus den 80’ern ein: Er(Sie) ging in sich und fand….. nichts.

  107. „Die Ampel steht Kopf“ ist eigentlich nicht so zutreffend, denn um „Kopf“ zu stehen, muss man erst einmal einen Kopf haben.
    Treffender wäre es wohl, die Ampel steht auf Dauerrot!
    Rot, weil extrem linksideologisiert und Rot, im verkehrstechnischen Sinne, auf ein endgültiges Halt für unser Land und unsere Geselischaft.
    Linke nennen dieses bekanntlich Fortschritt und sind dabei extrem rückwärtsgewandt, technologie- und wissenschaftfeindlich und absolut lernresistend, egal ob das Klima, die Corona-Gesundheitspolitik betreffend, den Haushalt führen oder generell das Wirtschaften.
    Dummheit und Unwissenheit wird mit Gewissheit unter Rotgrüngelb zur Staatsräson.

    Selbst die linksverblödete FDP übt sich in diesen unrühmlichen Eigenarten und wird wohl begeistert dabei helfen, Deutschland und den Wirtschaftsstandort Deutschland mit aller Macht gegen die Wand zu fahren.
    Zu was so ein rückgratloser Herr Lindner von der FDP alles bereit ist, nur um sich einen Ministersessel zu sichern, einfach unglaublich!
    Bei dem Thüringen-Gate , der unverhohlene Angriff auf unsere Gewaltenteilung und unser föderales Staatssystem konnten wir vorweg schon einmal eine ordentliche Kostprobe von der politischen Rückgratlosigkeit Lindners erhalten und diese abgrundtiefe Verhaltensweise selbst verdienten Parteikollegen gegenüber.
    Was also sollte sich in der Zwischenzeit an dem nicht gerade selbstlosen Charakter des Herrn Lindners verändert haben?

    Auffällig bei der Präsentation ihrer Koalitionsvereinbarungen ist ihr krampfhaftes Gegrinse.
    Besonders auffällig ist dieser Krampf bei Annalena Baerbock, Robert Habeck und Christian Lindner!
    Mit Olaf Scholz scheint nun das Sargnadel-Team und Gruselkabinett der Untergangskoalitionäre perfekt zu sein und geht nun an den Start.

    Frau Göring-Eckardt von den Grünen und natürlich auch die neue Kultusministerin, Claudia Roth (beide von den Grünen), freuen sich schon drauf.
    Claudia Roth kann nun „Deutschland verrecke, du Stück Schei**“ endlich in vollen Zügen ausleben und ähnlich unser Land gegen die Wand fahren, wie sie diese Kunst schon bei der Rockband „Ton, Scheibe, Scherben“ erfolgreich unter Beweis stellen konnte.
    So steht das Greenteam der wahrlich Unbedarften, vor Inkompetenz kraftvoll strotzend und vor völliger Ideologiebesoffenheit glühend, zu jeder neuen Schandtat auf Kosten der Deutschen und Deutschlands bereit.

    Niemand kann sich nun mehr damit herausreden, von alledem nichts gewusst zu haben!

    Göring-Eckardt: „Deutschland wird sich ändern und ich freue mich schon drauf!“
    Und ich sage: Warum lieber Gott hast du uns verlassen?
    Wirf endlich Hirn vom Himmel!
    Es wird Zeit dazu.

    Doch einen sehr hoffnungsvollen Lichtschimmer gibt es in jedem Fall im jetzigen Deutschland.
    Das sind die streitbaren, bodenständigen und sehr aufrechten Sachsen und Thüringer!
    Hier gibt es noch genug Hirn im Volke (allerdings nur nicht bei den gegen das eigene Volk Regierenden), was leider in vielen anderen Bundesländern grundsätzlich abhanden gekommen zu sein scheint.

  108. @ Barackler 27. November 2021 at 22:27
    @ Kassandra_56 27. November 2021 at 22:19
    „…Renner, der in seinen Vorträgen immer wieder Spezialwortschatz unterbringt…“

    „corpus optimum defensorem“ / dein koerper ist sein bester verteidiger.
    LEUKOZYT zu Omnicron, frei nach einem gallischen druiden.

  109. ghazawat 27. November 2021 at 19:07; Natürlich in einem Tag 350 Mio. Wer soll denn den Blödsinn glauben.
    Vor allem nicht bei dem sprichwörtlichen Fleiss der Leute. Dafür brauchts schonmal rein zum Pflanzen 700.000
    entsprechend viele Spaten, Pflanzgürtel, rund 1.400 Schubkarren. und noch etliche 1000 mann, die das ganze
    in geregelte Bahnen einteilen. Nicht zu vergessen, man braucht ja auch 350 mio Pflänzchen. Und das ganze läuft natürlich auch nur, wenn man mindestens so an die 360 km² freie Fläche hat,

    Hans R. Brecher 27. November 2021 at 23:48; Blaue Bohnen wär für unser aller Gemütszustand viel zuträglicher. Die bekannten paar U-Bootinnen mal ausgenommen.

  110. Was ich wirklich interessant fände, wären Informationen, was die AfD auf den Weg gebracht hat und ob es dann abgelehnt oder „durchgewunken“ wurde und welche Anträge Dritter unterstützt oder eben abgelehnt wurden.

    Man bekommt es dann einfach konzentrierter mit.

    Es hilft ja nicht, lediglich die Gegegebenheiten zu beschreiben und daraus ein Szenario zu entwickeln.
    Das kann man ja machen, aber dann bitte parallel berichten, was man im BT auf den Weg gebracht hat um das beschriebene zu vermeiden, egal ob es auch geblockt wird oder nicht.

    Bitte nichts für Ungut. Nur ein Vorschlag.

  111. @ uli12us 28. November 2021 at 04:01
    ghazawat 27. November 2021 at 19:07; Natürlich in einem Tag 350 Mio. Wer soll denn den Blödsinn glauben.
    Vor allem nicht bei dem sprichwörtlichen Fleiss der Leute. Dafür brauchts schonmal rein zum Pflanzen 700.000
    entsprechend viele Spaten, Pflanzgürtel, rund 1.400 Schubkarren. und noch etliche 1000 mann, die das ganze
    in geregelte Bahnen einteilen. Nicht zu vergessen, man braucht ja auch 350 mio Pflänzchen. Und das ganze läuft natürlich auch nur, wenn man mindestens so an die 360 km² freie Fläche hat,

    Hans R. Brecher 27. November 2021 at 23:48; Blaue Bohnen wär für unser aller Gemütszustand viel zuträglicher. Die bekannten paar U-Bootinnen mal ausgenommen.
    …………………………
    Angenommen 1 Baumsamen wiegt 100 mg, 10 = 1 g, 10000 = 1 kg, 10000000 = 1t, 350000000 = 35 t. 10 Frachtflieger mit je 3,5 t und 2 Mann zum abwerfen und dann Kamelle. locker zu schaffen, aber Ich glaube nicht das auch nur einer angegangen ist. Aber egal, Hauptsache Wir zahlen das.

  112. AggroMom
    27. November 2021 at 19:09
    ghazawat 27. November 2021 at 19:07
    Ich sehe gerade wieder dramatische Bilder aus Afghanistan.

    Es kann sich leider niemand das Dilemma vorstellen. Da wurden innerhalb eines Tages 350 Millionen Bäume gepflanzt und es gibt niemanden, der sie überhaupt bewässern, schneiden und anbinden kann. Die Bäume vor dem Präsidentenpalast sind offensichtlich auch schon eingegangen.

    Eigentlich wäre mir das alles völlig egal, aber ich durfte natürlich mit meinen Steuern die 350 Millionen Bäume mit bezahlen.
    =====
    Vor einigen Jahren las ich einen Bericht, wonach aufgrund der Armut die Bäume gefällt und für Feuerholz genutzt wurden. Sogar die Wurzeln wurden verfeuert, weil der Stamm nicht mehr existierte.

    Eine Neubegrünung in dem dort vorherrschenden Chaos sehe ich eher scheitern es sei denn, man bewacht die Jungpflanzen, wässert sie. Das wäre doch mal ein Jobangebot für Pflanzer, Wässerer und Bewacher der Bäume 🙂

    Unterm Strich kocht aber dann die Korruption hoch und es passiert das, was da schon die ganze Zeit passiert.

  113. wildcard
    28. November 2021 at 04:13
    @ uli12us 28. November 2021 at 04:01
    ghazawat 27. November 2021 at 19:07; Natürlich in einem Tag 350 Mio. Wer soll denn den Blödsinn glauben.
    Vor allem nicht bei dem sprichwörtlichen Fleiss der Leute […]
    =======
    Aussage eines Bekannten (Jobcenter) aus meinem Umfeld:
    Wenn Du jemanden suchst, der am wenigsten machen/arbeiten will nach westlicher Vorstellung….Afghane. Die würden gefühlt hervorstechen.

    Wenn dort einer wirklich arbeitet sind das dort eher die Frauen auf den Feldern. Das ist mein Eindruck.

  114. Barackler
    28. November 2021 at 05:08
    Update:

    China mit seinen 1,4 Milliarden Einwohnern hat laut Worldometer noch 785 active cases.
    =====
    Wenn es denn so ist, möchte ich ungerne tauschen.
    China hat ja richtig „Palaver“ gemacht: Komplettabschottung über Monate, Sperrung von Blocks etc.

    Hier wieder die Abwägung: Auch so reagieren als Staat oder es so laufen lassen, wie man es sich wünscht?
    Ewig Maske tragen?

  115. @ Vernunft13 28. November 2021 at 05:03
    wildcard
    28. November 2021 at 04:13
    @ uli12us 28. November 2021 at 04:01
    ghazawat 27. November 2021 at 19:07; Natürlich in einem Tag 350 Mio. Wer soll denn den Blödsinn glauben.
    Vor allem nicht bei dem sprichwörtlichen Fleiss der Leute […]
    =======
    Aussage eines Bekannten (Jobcenter) aus meinem Umfeld:
    Wenn Du jemanden suchst, der am wenigsten machen/arbeiten will nach westlicher Vorstellung….Afghane. Die würden gefühlt hervorstechen.

    Wenn dort einer wirklich arbeitet sind das dort eher die Frauen auf den Feldern. Das ist mein Eindruck.
    ———————
    Als Bauarbeiter scheinen sie ganz gut zu sein, immerhin schaffen es die meisten Ihrer Frau jedes Jahr einen neuen Balkon über der Pissbude zu bauen.

  116. @ Vernunft13

    Die riesengrosse Mehrheit der chinesischen Feier- und Reisebiester geniesst das Leben ohne Masken und sonstige Einschraenkungen.

  117. https://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/wissenschaft_nt/article235328670/Verschobene-OPs-wegen-Corona-Was-das-fuer-Betroffene-bedeutet.html

    Tja, ich bin immer noch etwas hin- und hergerissen.
    Sicher, einige Links geben glaubhaft an (danke @ Friedel), eine Impfung sei mitunter gefährlich, unausgereift, unnütz.

    Kann sein, warum mußte ich auch einen Haftungsausschluß unterzeichnen bei J&J im Sommer diesen Jahres?

    Gut, ich bin das Risiko eingegangen um wieder frei zu sein was, wie ich schon oft schrieb, nicht so geklappt hat wie gedacht (maskenfrei z.B.)

    Aber…obiger Artikel macht auch nachdenklich.
    Wenn denn tatsächlich Ungeimpfte (für mich das Wort des Jahres 2021) die es erwischt hat, die Intensivbetten mehr belegen als Geimpfte, ist der Verlauf nach Impfung folglich eher milder als nicht geimpft.

    Ich glaube, daß die Wahrheit in der Mitte liegt:
    Impfung kann häßliche Nebenwirkungen haben, ja auch das Maximum Tod, verhindert aber auch mit hoher Wahrscheinlichkeit schwere Verläufe.

    Problem: Ich vertraue der Regierung nicht. Nach den Maskendeals etc., dem stümperhaften Verhalten im Umgang mit Corona…

    Geld scheffeln….Wer weiß denn schon, welcher Politiker Kohle erhält, wenn er Moderna, Biontech oder-was-auch-immer empor hebt?

    Diese Denke kommt ja nicht von ungefähr….
    4,2 Mio.-Villa, dubiose Verkäufe dessen Verkäufer einen überbezahlten Posten erhielt, Lindner die Wohnung gemietet hat…Geschachere, „kölsche Klüngel“ ist da doch die logische Denke, Konsequenz, ohne selbst genau die Gründe zu kennen, aber es stinkt.

  118. Barackler
    28. November 2021 at 05:24
    @ Vernunft13

    Die riesengrosse Mehrheit der chinesischen Feier- und Reisebiester geniesst das Leben ohne Masken und sonstige Einschraenkungen.
    =======
    Würden Sie einen maximalen lockdown „nach chinesischer Art“ befürworten um genau DAS wieder genießen zu können?

    Gut, Personen aus dem Ausland per Land, Bahn, Flug müßten auch intensiv gecheckt und in Quarantänehotels…sonst kommt’s ja von außerhalb)

  119. https://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/wirtschaft_nt/article235328694/Mittelstand-aechzt-unter-Lieferengpass-und-steigenden-Kosten.html

    Hallo Regierung!
    Wie wäre es, Rohstoffe zu kaufen, bunkern, was am meisten benötigt wird und den Mittelstand zu unterstützen statt Milliarden woanders hin rauszuholen (vor allem Seite 137 ff. im Koalitionspapier)
    Wenn es dem Zahler schlechter geht, dann die Steuerkohle für diesen verwenden und generell nicht Kohle für Dritte rausholen…jeder ist seines eigenen Glückes Schmied…ich habe keine Lust mehr (vorher auch nicht) andere zu pampern, weil ICH fleißig bin und hart arbeite, was KEINE Übertreibung ist.

    Daraus resultierend:

    Auch wieder so ein Thema wie so oft von Herrn Prof. Hamer beschrieben: Der vernachlässigte Mittelstand, der Motor des Wohlstands.

    Aber:

    Billig-will-ich….die Bevölkerung SELBST forciert Produktionen im Ausland, weil billiger.
    Wenn auch teurer:
    Eigene Produktion im Inland jeglicher Art, ob Medizin, Stahl (z.B. nahtlose Rohre von Mannesmann Stahl seinerzeit), Technologie und und und..

    „Made in Germany“ gerne wieder DAS Qualitätssiegel, was es mal war oder partiel? noch ist.
    Das gilt es als rohstoffarmes Land voranzutreiben und kein „ach, ich bin ja so sozial-Gedöns“ in den Fordergrund zu stellen. Fuck it!
    Damit gewinnst’e keinen Blumentopf.

    Unsozial?
    Weissrusskand: Die Iraker haben die Chance wieder zurückgeflogen zu werden (ja, Pech mit der Zahlung an die Schleuser)….Mittelmeer: Tunesien statt Siziliens Hafen…der Menschenüberschuß kann hier nicht bezahlt werden.

    Meine Güte.

  120. Vernunft13 28. November 2021 at 06:14
    Sorry, hatte gerade einen emotionalen Ausbruch

    ——————-
    Emotionalität? Eher Vernunft und Logik. Ingress würde Verantwortungsethik reden.

  121. Sorry, noch nicht ganz wach. Emotionalität? Eher Vernunft und Logik. Ingress würde von Verantwortungsethik reden.

  122. @ Barackler 28. November 2021 at 05:16
    „Israel hat wegen Omicron alle Grenzen geschlossen.“

    und sicher nicht vergessen, die Tunnel aus dem Terroristen-Dreckloch Gaza
    (zum taktisch passenden Zeitpunkt …) mit Seewasser zu fluten.

    Damit Omi Cron und die Muh-Tanten nicht durch Mutter Erde eindringen.

  123. wildcard
    28. November 2021 at 06:17
    Vernunft13 28. November 2021 at 06:14
    Sorry, hatte gerade einen emotionalen Ausbruch

    ——————-
    Emotionalität? Eher Vernunft und Logik. Ingress würde Verantwortungsethik reden.
    ======
    Danke.
    Aber ich warf mehrere Punkte zusammen.

    Was mich einfach nur noch abnervt, ist sozial, sozial, sozial.

    Nix sozial! Arbeiten, Wertschöpfer sein und davon partizipieren. Dieses „wir haben uns alle weltweit lieb und helfen uns“ bringt nichts. Die Realität ist: Machen, entwickeln, Vorreiter werden, arbeiten, unseren Kindern ein gutes Erbe hinterlassen.

    Erbe:
    Natur, Wohlstand, Freiheit!

    Ich bin KEIN Menschenfreund, das muß ich zugeben. Mein Herz gilt den Tieren, der Natur, auch weltweit, meinem Land.

    Blödes Beispiel:
    Bolsonaro z.B. würde ich Geld geben, damit zig tausende Hektar Regenwaldauf Dauer unberührt bleiben.
    Uganda mit seinen phantastischen Gorillas:
    Ich war dort, der Regenwald umsäumt von Teeplantagen, Ruanda abgeholzt, die Dorfbewohner gefährlich bis schwachsinnig. Wegen eines Motorschadens blieben wir liegen.

    Ruanda:
    Ruckzuck war das halbe Dorf um uns rum versammelt. Einer holte seinen kleinen Freund raus und wedelte damit rum. Unser Equipment war point of interest, der Kreis um uns zog sich näher. Zum Glück konnten wir den Schaden beheben und weiterfahren. Die Nacht wäre sehr gefährlich geworden.
    Eine von vielen Gegebenheiten, weswegen mir Fremde (wenn auch in ihrem Land) nicht sonderlich interessieren.

  124. @ Vernunft13

    Die Lockdowns in China sind local und zeitlich stark limitiert.

    Der Rest feiert und reist.

    Einreisende kommen schon lange in Quarantaene, werden dreimal taeglich getestet, nasal, oral und anal.

  125. Wer kann mir sagen, wie ich mit fast 70 und ungeimpft Corona-Intensivpatient werden kann. Ich vermute ja durch die Impfung. 56% der Ü60-Hospitalisierten sind mittlerweile doppelt geimpft. Auch in allen anderen Altersgruppen steigt der Anteil hospitalisierter Geimpfter an.
    Quelle RKI, nach https://sciencefiles.org/2021/11/26/stetiger-anstieg-schon-56-der-60jaehrigen-covid-19-hospitalisierten-sind-geimpft/

    Da ich logisch denke (was verantwortungsethisch geboten ist) , schließe ich aus dem Anstieg der Hospitalisierten Geimpften über die Zeit, dass eine Impfung, wenn überhaupt nur einen kurzfristigen Schutz vor einem schweren Verlauf bietet. Im übrigen frage ich mich worüber wir da eigentlich reden, sollte doch die Impfung immun machen.
    Und was ist damit, dass Geimpfte mit Symptomen (zumindest nach einem bestimmten Zeitraum) als Ungeimpfte gelten. Wie kann man so etwas unberücksichtigt lassen? Ich meine das System kann, aber wieso wird das hier im Kommentarbereich nicht berücksichtigt?

    Sollte nach dem Fremdschutz (Geimpfte sollten das Virus ja nicht verbreiten) nun in den nächsten Wochen auch das „nicht so schwerer Verlauf“ Argument fallen, was dann? Dann könnte man auch den Überlauf von Intensiv nicht mehr auf die Ungeimpften schieben.

    Ich meine das System wird damit kein Problem haben, aber was macht dann hier der Kommentarbereich. Ich bin gespannt.

  126. @ Barackler 28. November 2021 at 00:18
    @ Hans R. Brecher 28. November 2021 at 00:00
    @ Kassandra_56 27. November 2021 at 21:41

    Bevor sich etwas Falsches festsetzt, möchte ich es nun doch korrigieren: der berühmte Ausspruch Catos ist ein ACI, der Akkusativ kommt also nicht vom Verb „delere“ (zerstören), sondern allein aus dieser Konstruktion. Ohne ACI hieße der Satz „Carthago delenda (est)“, nach dem „censeo“ (ich meine) folgt dann ein ACI und „delere“ wird zum Gerundivum (zu zerstören).

    Also ist „Germania delenda (est)“ völlig richtig.

  127. „Und durch das Tal der Dunkelheit und Finsternis muss der Bürger wohl gehen, bis er sich am Ende wieder am Hellen erfreuen wird können….“

    Es ist zu befürchten, dass es am Ende für immer dunkel bleiben wird.

  128. Vernunft13 28. November 2021 at 05:37

    Kann sein, warum mußte ich auch einen Haftungsausschluß unterzeichnen bei J&J im Sommer diesen Jahres?

    —————————————-
    Also es gibt Zweifel daran, dass dieser Haftunsgausschluß vor der Impfung erklärt werden muß. Auch ich habe bei der Nachforschung nur gefunden, dass man bei der Impfung lediglich einen Wisch unterschreiben muß, dass man über die Impfung aufgeklärt worden sei (was ja ohnehin ein Scherz ist, da sicher nicht gesagt wird, dass mehr schwere Nebenwirkungen aufgetreten sind als bei allen Inpfungen der letzten 30 Jahre zusammen) Die Haftung sei den Konzernen lediglich pauschal, stellvertretend für den Impfling abgenommen.
    Wie ist das also jetzt? Gibt es (oder gab es) tatsächlich einen Wisch in dem der Impfling per Unterschrift den Haftunsgausschluß direkt gegenüber dem Hersteller des Impfstoffs erklären muß(te)?

  129. @ seegurke 27. November 2021 at 19:08

    Die CDU pulverisiert sich selbst.Es gibt keinen neuen Anfang und die Nachfolger Merkels sind sorgfältig ausgewählt,es wird sich an der Agenda nix ändern.
    Irgendwann unter 15%, ganz sicher.

    ————————–

    Alles richtig – und das ist auch gut so und hochverdient. Nur: die CDU liegt jetzt schon knapp unter 15 %. Die 20 %, die sie aktuell nach den Umfragen noch haben, sind ja inklusive CSU.

  130. @ Marie-Belen 27. November 2021 at 19:06

    Eilmeldung

    Lauterbach ist schon ganz aus dem Häuschen „…Nichts ist schlimmer als eine neue Variante in eine laufende Welle hinein!“

    „News zur Corona-Pandemie
    Erste zwei Fälle der Omikron-Variante in Deutschland bestätigt – Großbritannien verschärft Einreiseregeln“

    https://www.focus.de/gesundheit/news/news-zur-corona-pandemie-omikron-variante-wahrscheinlich-in-deutschland-angekommen_id_13512540.html

    ——————-

    Und genau an solchen völlig unverhältnismäßigen Reaktionen der Regierungen, die genau wissen, dass die angeblich so fuuuuurchtbare neue Variante – wie alle späten Viren-Varianten – ungefährlich ist (in Südafrika lacht man gerade herzhaft über diesen neuen hysterischen Hype im Westen), sieht man, dass hier etwas ganz anderes abläuft und genau genommen jede noch so fundierte medizinische Argumentation ins Leere geht, weil das die „Macher“ nicht mal für eine Sekunde am Sack juckt, die ganz andere Ziele verfolgen. Da werden wegen zwei, drei – vermutlich sehr harmlosen – Infektionen Grenzen dichtgemacht und ganze Industriezweige stillgelegt, man schottet alles ab, was sonst bei Millionen Drittwelt-Invasoren ja angeblich gar nicht möglich ist. Das ist eine nahezu weltumspannende, konzertierte Aktion, bei der Kriminelle wie Bill Gates, die sich in allen übernationalen Organisationen eingekauft haben, den Kurs zumindest an entscheidender Stelle mitbestimmen. Boris Johnson, ich habe ich mal gemocht, ist übrigens auch nur so ein feiger, hinterhältiger NWO-Verbrecher!

  131. Sorry: Boris Johnson, ich habe ihn mal gemocht, ist übrigens auch nur so ein feiger, hinterhältiger NWO-Verbrecher!

  132. @ INGRES 28. November 2021 at 08:14
    @ Vernunft13 28. November 2021 at 05:37

    Kann sein, warum mußte ich auch einen Haftungsausschluß unterzeichnen bei J&J im Sommer diesen Jahres?

    —————————————-

    Also es gibt Zweifel daran, dass dieser Haftunsgausschluß vor der Impfung erklärt werden muß. Auch ich habe bei der Nachforschung nur gefunden, dass man bei der Impfung lediglich einen Wisch unterschreiben muß, dass man über die Impfung aufgeklärt worden sei (was ja ohnehin ein Scherz ist, da sicher nicht gesagt wird, dass mehr schwere Nebenwirkungen aufgetreten sind als bei allen Inpfungen der letzten 30 Jahre zusammen) Die Haftung sei den Konzernen lediglich pauschal, stellvertretend für den Impfling abgenommen.
    Wie ist das also jetzt? Gibt es (oder gab es) tatsächlich einen Wisch in dem der Impfling per Unterschrift den Haftunsgausschluß direkt gegenüber dem Hersteller des Impfstoffs erklären muß(te)?

    **********************

    Verstehen Sie es doch endlich:

    Die können in ihre AGB und Beipackzettel schreiben, was sie wollen, auch die Unterschrift unter einen Wisch können sie sich gegenüber Einzelpersonen in die Haare schmieren, falls sie nicht einen noch besseren Platz finden sollten.

    Dies gilt für das Bürgerliche Recht genau wie für das Strafrecht und das Verwaltungsrecht, sobald ein grober Vorsatz vorliegt, was bei Pfizer, Moderna, J & J zweifelsfrei beweisbar ist. Es kann auch schnell ein Totschlag mit bedingtem Vorsatz oder Mord vorliegen.

    Und es gibt viele Länder, wo dergleichen weitaus härter bestraft wird als bei uns.

  133. OT

    Da Lachen gesund ist und man nicht immer nur die Mundwinkel bis zur Kniekehle herunter ziehen darf, da man sonst tatsächlich seelisch und körperlich krank wird, empfehle ich jedem, der sich ein bisschen amüsieren möchte, diese Seite:

    https://t.me/DieApoKARLypse

    Da finde ich immer wieder schönes zum Schmunzeln und vorgeführt werden die, die es verdient haben, u.a. der Paranoia-Clown Lauterbach.

  134. Alter_Frankfurter 27. November 2021 at 19:32
    seegurke 27. November 2021 at 19:08
    „Die CDU pulverisiert sich selbst. Es gibt keinen neuen Anfang und die Nachfolger Merkels sind sorgfältig ausgewählt, es wird sich an der Agenda nix ändern.
    Irgendwann unter 15%, ganz sicher.“
    ———————
    Nicht wenn sie sich im Januar für Friedrich Merz als neuen Vorsitzenden entscheiden würden.
    ————————————————————————
    Friedrich Merz ist mitnichten der Heilsbringer der CDU.Er hat zwar ein paar markige,pseudokonservative Sprüche drauf.ist aber einzureihen in diese Oneworld-Clique und ist aufgrund seiner Tätigkeit für „Blackrock“ als Lobbyist einzustufen.
    Ich halte Merz für eine Mogelpackung und seine Politik wäre im Sinne des Blackrock-Kraken,und nicht in unserem Interesse. Ich denke in Sachen Impfung und Coronapanik ist er auch voll auf Spur.

  135. Barackler 28. November 2021 at 08:47

    Ich wollte nur wissen, ob es den Wisch zum Haftungsausschluß gibt. Ich habe überhaupt nichts bewertet. Und ich weiß immer noch nicht ob es den gab oder gibt.

  136. Ich kann mich des Eindruckes nicht erwehren das diese (H)Ampelregierung von allen Anfang an von den Grünen dominiert wird. Sprich das die der Wahlsieger sind. Die Ampel steht auf Grün bis der Strom mangels Grundmasse ausgeht.
    Die FDP kuscht und von der SPD hört man eigentlich gar nichts. Hauptsache der gute Olaf wird Kanzler.
    Wir taumeln sehend dem Abgrund entgegen.

  137. INGRES 28. November 2021 at 07:43

    Ich hatte hier verlinkt, dass die Geimpften (also die, die vor einer Ansteckung geschützt sind) dabei sind, die Ungeimpften in der Hospitalisierung ein- und zu überholen. Bei den Ü-60 ist das laut RKI schon passiert. Zusätzlich hatte ich ja gesagt, dass es eine Frist gibt, nach der ein doppelt Geimpfter als geimpft gilt.
    Und das sind 14 Tage (https://www.infektionsschutz.de/coronavirus/basisinformationen/wann-gelte-ich-als-geschuetzt-gegen-covid-19/ )

    Also es wäre zu klären, wie viele doppelt Geimpfte unter den hospitalisierten Ungeimpften sind, weil das Datum der Impfung weniger als 14 Tage zurück liegt. Die könnten man u.U. schon jetzt auf die Geimpften unter den hospitaiisierten hinzuzählen.
    Die Zahl müßte auch leicht zu ermitteln sein; denn der 14-Tage Status kann ja bei der Einlieferung festgestellt werden. Ich weiß aber nicht on Interesse daran besteht, dass diese Zahl publik wird.

    Also genau steht da, dass man 14 Tage mach der 2. Impfung vor COVID geschützt sei (was mit dem Status geimpft aber identisch ist). Aber dann müßten die „Impfdurchbrüche“ ja alle innerhalb von 14 Tagen erfolgen. Könnte man auch untersuchen. Es gäbe viel zu untersuchen wenn man Interesse hat.

    Wer primitiv hetzen will kann sich das freilich sparen.

  138. @ seegurke 28. November 2021 at 09:53

    Alter_Frankfurter 27. November 2021 at 19:32

    seegurke 27. November 2021 at 19:08

    „Die CDU pulverisiert sich selbst. Es gibt keinen neuen Anfang und die Nachfolger Merkels sind sorgfältig ausgewählt, es wird sich an der Agenda nix ändern.
    Irgendwann unter 15%, ganz sicher.“
    ———————
    Nicht wenn sie sich im Januar für Friedrich Merz als neuen Vorsitzenden entscheiden würden.
    ————————————————————————
    Friedrich Merz ist mitnichten der Heilsbringer der CDU.Er hat zwar ein paar markige,pseudokonservative Sprüche drauf.ist aber einzureihen in diese Oneworld-Clique und ist aufgrund seiner Tätigkeit für „Blackrock“ als Lobbyist einzustufen.
    Ich halte Merz für eine Mogelpackung und seine Politik wäre im Sinne des Blackrock-Kraken,und nicht in unserem Interesse. Ich denke in Sachen Impfung und Coronapanik ist er auch voll auf Spur.

    ——————

    Richtig, Seegurke. Ich verabscheue Figuren wie Friedrich Merz und missgönne ihnen jeden Cent ihrer vielen, vielen Millionen. Friedrich Merz ist ein …….. Jeder möge es sich aussuchen, was er hier einsetzt, ich verkneife es mir aus Gründen der Forenhygiene.

    Einen Satz möchte ich aber anbringen: Merz ist einer von denen, die uns den ganzen Corona-Wahnsinn eingebrockt haben, nämlich die Globalisten und Big-Money-Cracks, die die sogenannte Neue Weltordnung gerade fanatisch vorantreiben und ein vergleichsweise recht harmloses Virus als Vehikel dafür instrumentalisieren. Friedrich Merz ist einer von denen, keiner von uns!

    Und nochmal: Die sch… CDU ist nach aktuellen Umfragen bereits bei knappen 15 Prozent, zieht man noch die besch….. CSU ab. 10 Prozent CDU – das muss das Ziel für die nächsten zwei, drei Jahre sein – mein Ziel und das Ziel der einzigen echten Oppositionspartei, der AfD.

  139. Entweder gibt es Wahlfälschungen in großem Stil oder die Bevölkerung möchte wirklich mehrheitlich diese Politik.

    Beide Vorstellungen sind grauenvoll.

  140. Wenn man sich ansieht, was Sleepy-Scholz aus Hamburg gemacht hat, können wir uns auf einiges gefasst machen.

  141. Deutschland ist bereits abgeschafft, ich wiederhole mich hier. Kapiert und akzeptiert ist es offensichtlich in weiten Kreisen auch hier noch nicht. Positioniert Euch neu! Dann wird ein Schuh draus! Auch Sie Herr Renner.

  142. @ Bodo der Boese 28. November 2021 at 13:43

    Deutschland ist bereits abgeschafft, ich wiederhole mich hier. Kapiert und akzeptiert ist es offensichtlich in weiten Kreisen auch hier noch nicht. Positioniert Euch neu! Dann wird ein Schuh draus! Auch Sie Herr Renner.

    —————–

    Nichts dergleichen werde ich jemals kapieren und akzeptieren, rein gar nichts! Wenn ich so einen menschenfeindlichen Scheiß klaglos hinnehme ohne Widerstand zu leisten, bin ich keinen Schuss Pulver wert und kaum besser als die, die das alles anrichten. Ich für meinen Teil kämpfe so lange auf meine Weise gegen das Unrecht an, bis eine Merkel dem Söder in U-Haft die Eier krault oder ich mir den Rasen von unten anschaue. Nichts wird hingenommen oder gar vergeben, gar nichts!

  143. Willi Witzig 28. November 2021 at 01:33
    „Die Ampel steht Kopf“ ist eigentlich nicht so zutreffend, denn um „Kopf“ zu stehen, muss man erst einmal einen Kopf haben.
    Treffender wäre es wohl, die Ampel steht auf Dauerrot!
    +++
    so, wie auch sämtliche Sozen-Länder für ihren vorbildlichen Natur- und Umweltschutz weltweit „berühmt“ wurden….

    Die geistig und seelisch retardierten Polit-Menschen haben in der Regel nur eine Basis-Programmierung: >> sh ~/Eigennutz.run <<

  144. (Fast) alles ganz richtig, was Herr Renner schreibt.

    Stellt sich nur die Frage, von welcher Demokratie er spricht, die wir alle kennen sollen.

    Ich bin guten Glaubens und Gewissens, beschränke mich in meiner mir eigenenen bescheidenen Art aber auf die Bewahrung Deutschlands und des Deutschen.

    Denn ich kenne nur die aktuell herrschende, real existierende Demokratie, und nicht eine herbeifantasierte, wie sie manchen wohlmeinenden Zeitgenossen vorschweben mag.

    Im Übrigen ist das, was den tatsächlichen Regenten (nicht zu verwechseln mit den im Text erwähnten milliardenschweren Reichen) vorschwebt, durchaus rational. Es ist sogar weit rationaler als das, was den meisten im Köpfchen rumgeistert. Es ist so dermaßen rational, dass die meisten es gar nicht fassen können. Für uns sind jedenfalls nur ideologische Lollies vorgesehen, an denen wir nuckeln dürfen. Klappt auch erschreckend gut.

    Ansonsten muss ich – ohne allzu defätistisch klingen zu wollen – leider feststellen, dass unser Kampf kein Kampf des David gegen den Goliath ist, sondern eher von Davids Schoßhündchen gegen Goliath und seine Gang.

    Wenn wirklich etwas zum Positiven für uns bewegt werden soll, reicht es wohl auch nicht aus, den eigenen Standpunkt radikaler zu kommunizieren, d.h. die Schleuder mit mehr als nur Wattebäuschchen zu bestücken, sondern es wird auch eine radikalere Positionierung stattfinden müssen.

    Inwieweit sich das noch in einem lupenreinen demokratischen Rahmen abspielen kann, sei dahingestellt.

Comments are closed.