Alle internationalen "sozialen Medien" von Google über Youtube, Twitter, Microsoft, Telegram bis TikTok machen mit beim Sperren russischer Sender und Seiten. Erschreckt das niemand?

Von KEWIL | Im Dritten Reich wurde das Abhören von Feindsendern wie der BBC immer mit Haft und manchmal mit dem Tode bestraft. Soweit ist die EUdSSR in Brüssel und Berlin noch nicht ganz, aber Presse-, Informations- und Meinungsfreiheit gibt es hier auch nicht mehr.

Seit ein paar Wochen ist der deutschsprachige russische TV-Sender RT DE in der EU verboten. Wer „rt.de“ anklickt, liest bereits, dass diese Domain zum Verkauf stehe. RT klagt zwar, aber mit schlechten Aussichten.

Gesperrt ist auch Sputnik, und das russische RT hatte schon länger eine News- und Nachrichtenseite im Internet. Auch die ist jetzt weiträumig gesperrt. Wer „rt.com“ oder „de.rt.com“ eingibt – da findet das weltumspannende freie Google aus dem freien Westen nichts mehr. Über TOR kann man noch tricksen, aber der durchschnittliche Internetnutzer ist draußen. So sieht die grundgesetzlich garantierte Pressefreiheit in Germany jetzt aus.

Gerade in einem Krieg wie in der Ukraine würde man ja gerne nicht nur die von plumpen Lügen strotzende BILD lesen, sondern auch, was die Gegenseite schreibt. Vielleicht würde man dann erfahren, dass Putin keineswegs ein Kernkraftwerk in der Ukraine angezündet hat, um uns alle zu verstrahlen, sondern dass ukrainische Saboteure selbst ein 500 Meter vom Kraftwerk Saporischschja entferntes Schulungszentrum auf dem Gelände angezündet haben und so weiter.

Auch das deutsche Fernsehen übernimmt gerne jede Lüge und Propaganda, kürzt aber alles aus Russland bis zum geht nicht mehr. Am Samstag zum Beispiel traf Putin Flugbegleiterinnen, die ihn ausfragen konnten. Die deutsche Gebührenglotze zeigte die Damen, aber man erfuhr kein Wort, was Putin zu ihnen sagte, etwa zu den Gründen für den Krieg und den Zielen Russlands. Das wäre doch in dieser Lage höchst interessant und wichtig, egal ob man Putin glaubt oder nicht.

Der russische Präsident Putin hat sich mit Pilotinnen und Stewardessen getroffen, um über die Lage der Luftfahrtbranche zu sprechen. Dabei wurde er natürlich auch nach der Ukraine gefragt. Was er antwortete, erfahren Sie hier.

Aber nein, wir sperren russische Seiten, unsere Kulturstaatsministerin Claudia Roth (Grüne) freut sich darüber besonders, und alle internationalen „sozialen Medien“ von Google über Youtube, Twitter, Microsoft, Telegram bis TikTok machen mit. Ist das nicht furchtbar? Erschreckt das niemand? Die staatliche Herrschaft mittels weltweiter Konzerne über unser (politisches) Denken weltweit ist doch ein Horror? Und es ist immer der Westen, der mit diesen üblen Dingen anfängt. Nur eine rühmliche Ausnahme gibt es noch:

Elon Musk, der außer Tesla auch im Weltraum Ambitionen hat, und dort mit seinen Starlink-Satelliten der ganzen Welt Internet anbieten will. Nachdem auch er aufgefordert wurde, die Russen auszusperren, sagte er: „Wir werden das auf keinen Fall machen – außer wenn uns eine Knarre unter die Nase gehalten wird. Tut mir leid, ich bin absolut für freie Rede.“ („We will not do so unless at gunpoint. Sorry to be a free speech absolutist.“) Hut ab!

So kann man RT Deutsch noch erreichen:

» Webseite: https://185.79.236.190
» RT DE LIVE: https://direktuebertragung.live/rtde

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

175 KOMMENTARE

  1. Weiter so! die werden aus mir einem echtem Russlandfan noch machen! Jetzt hoere ich Russischen Sender Vesti auf Mittelwelle AM 1413 kHz. an Werde bald einen Schuessel ausgerichtet auf Russische Sattelliten an Wand bringen. Das Land wird mir immer sympatischer. Danke, Westscheisluegner!
    Den Geschpraech mit Fliegerinnen,habe ich Gestern Live verfolgt! was fuer huebsche Weiber! vor allem diese rot gekleidete Stewardessen des Aeroflots!

  2. Pressefreiheit.

    Es ist völlig abenteuerlich, wenn man in den deutschen Medien die ukrainischen Zivilisten bejubelt, die heldenhaft gegen Putin kämpfen. Mädchen, die Molotow-Cocktails basteln und Knaben, die auf russische Soldaten von Hochhausdächern schießen.

    Früher waren das keine tapferen Zivilisten, sondern Partisanen und Freischärler. Von den wirklichen Problemen hören sie in der deutschen Presse garantiert nichts.

    In den ukrainisch in Städten ziehen plündernd bewaffnete Banden von Jugendlichen durch die Straßen und rauben Wohnungen aus, die offensichtlich von ihren Bewohnern verlassen wurden. Wo nachts kein Licht ist, wird marodiert. In den deutschen Medien wird gelogen, wie nur gelogen werden kann. Wer den Kampf gegen Freischärlern zu einem Kampf gegen ein Atomkraftwerk umdichtet ist ein Kriegsverbrecher!

  3. Ukraine…

    Ich habe heute morgen wieder mit der Ukraine telefoniert und die Telekommunikationssysteme funktionieren einwandfrei.

    Eine große Sorge meiner Freunde, die in der West Ukraine ruhig und sicher leben, ist die Angst um ihre Wohnung in der Ost Ukraine.

    Nein weniger um die bösen Russen, als um die tapferen ukrainischen Freischärler, die sich hemmungslos bedienen, wo sie nur können.

    Schutz des Eigentums? Lächerlich! Sie lesen davon in der deutschen Presse? Natürlich nicht! Sie sehen zerbombte oberste Stockwerke von Hochhäusern? Sie ahnen nichts von dem heldenhaften Kampf der Zivilisten!

    Putin ist der Böse? Der tapfere Zelensky ist ein Kriegsverbrecher!

    Sie können noch selbstständig denken? Sie sind eine Ausnahme!

  4. Ab heute fliegen keine Russische Flugzeuge mehr ins Feindliche Ausland, auch keine geleaste. Russen haben angefangen alle deren in Ausland registrierte( Irland,Bermudas, Malta) Flugzeuge in Russland zu registrieren. Russland wird allerdings von vielen Auslaendischen Fluglinien angeflogen. Vor allem Turkish Airlines, Chinesen , Inder, Pegasus air. Russen koennen weiter ins Ausland fliegen ueber Istambul, Indien, China. Die machen jetzt das Reibach! Kuriosum – gestern sah auf Flightradar Moskau- Cancun ,ein B777 von Azur Air( Russen) flog ueber Nordpol!

  5. Das Weisse Haus, das Pentagon und die CIA gehen auf Befehl des Deep State mit absolutem Vernichtungswillen und erschreckender Gründlichkeit vor. Die Entsprechung in unserem Land bei Altparteien und MSM ist kein Zufall, sondern Teil davon.

    🖤

  6. auch hier nochmal,

    ARD-aktuell Chefredakteur Kai Gniffke über . . . MEDIENMANIPULATION

    Ersetze hier …( weil aktuell ) . . .PEGIDA und AfD mit . . . RUSSLAND
    .
    Zitat. . . .
    .

    zu Beginn des AfD Großwerdens und PEGIDA-Phase hatten wir ( *ARD) einen gewissen missionarischen Eifer zwischen den Zeilen kam es aus jeder Pore … „IHR SOLLT DIE BITTE DOOF FINDEN“ …hier im 0.46 Min. Video … … klick !

  7. Niemand braucht westliche Lügenpresse!

    Die berichtet nur im Interesse der von den Internationalen Großkonzernen gesteuerten Politiker!

    Es geht am Ende immer nur um Geld und Macht einiger weniger, die dabei zusehen wie sich andere die Köpfe einschlagen.

  8. Tor installieren, Firefox installieren und RT, etc. funktionieren wieder…

    Da stehen ganz andere Sachen als bei der Lügenpresse…

  9. fOCUS online Schlagzeile:

    „SPD tilgt Schröder aus der Ruhmeshalle“

    Richtig so! Der Prolet war nie eine Ruhmeshalle würdig. Nein es ist von Putin völlig unabhängig und wer nicht begriffen hat, wieso Schröder bei Gazprom Geld verdienen wollte, kennt ihn nicht.

    Er hätte mit demselben Eifer ein Bordell in Hannover betrieben

  10. Die hiesige,total verseuchte Schmierenpresse glänzt nur so von Dreck,und überbietet sich Tag für Tag an Lügen und erbärmlichen Falschmeldungen,insofern wahrlich kein Verlust.Das Problem ist aktuell.daß der Massemensch den ganzen Lügenscheiß Gauben schenkt und so den Hass auf Russland steigert !

  11. Trottellandgeschaedigter 6. März 2022 at 10:56
    Die hiesige,total verseuchte Schmierenpresse glänzt nur so von Dreck,und überbietet sich Tag für Tag an Lügen und erbärmlichen Falschmeldungen,insofern wahrlich kein Verlust.Das Problem ist aktuell.daß der Massemensch den ganzen Lügenscheiß Gauben schenkt und so den Hass auf Russland steigert !

    — Der Massenmench in EU wird fertiggekocht um den an Ostfront zu schicken.

  12. Trottellandgeschaedigter
    6. März 2022 at 10:56

    „Die hiesige,total verseuchte Schmierenpresse glänzt nur so von Dreck,und überbietet sich Tag für Tag an Lügen und erbärmlichen Falschmeldungen“

    Es ist eigentlich schrecklich einfach. Völlig unabhängig, ob Putins Invasion richtig oder falsch war. Nur eine einzige Frage:

    Kann die Ukraine gegen Russland gewinnen: ja oder nein?

    Wenn sie nicht gewinnen kann, dann ist es ihre verdammte Pflicht und Schuldigkeit, die Zivilbevölkerung zu schützen, indem sie die Kampfhandlungen einstellt.

    Wenn sie gewinnen kann, wieso tut sie es nicht?

    Und prinzipiell: Wer Zivilisten auffordert, Molotow-Cocktails zu bauen, ist ein Kriegsverbrecher und nichts anderes. Völlig eindeutig ohne wenn und aber!

  13. Unsere Kinder könnten ziemlich unbelastet von diesem Geschehen aufwachsen, wenn nicht eine „Angstsau“ nach der anderen durch die Kinderstuben gejagt würde!

    „Nur Frauen und Kinder dürfen fliehen – Männer nicht“
    Wieso das bei den bislang „Kriegsgeflüchteten“ umgekehrt war und wie man das den Kindern erklären soll, das steht da nicht.

    .
    „Ukraine-Konflikt: So erklärt man Kindern den Krieg

    Zum Konflikt zwischen Russland und der Ukraine haben Kinder viele Fragen. Doch wie erklären Eltern ihrem Nachwuchs am besten, warum der Krieg ausgebrochen ist? Wir erklären hier Kindern in leichter Sprache, worum es bei dem Konflikt geht. Ein Text zum Vorlesen, Selbstlesen, Nachdenken.

    Habt Ihr schon von den beiden Ländern Russland und Ukraine gehört? In den letzten Tagen bestimmt immer mal wieder. Und das hat euch vielleicht sogar richtig Angst gemacht. Wenn man Angst hat, hilft es immer, mehr über die Dinge zu erfahren. Warum streiten sich also diese beiden Länder so schlimm miteinander?

    Denn Krieg ist im Grunde ein ganz furchtbarer Streit zwischen zwei Ländern, bei dem leider nicht mit Worten, sondern mit gefährlichen Waffen gekämpft wird. Wladimir Putin, der Präsident Russlands, möchte nämlich, dass sein Land noch viel größer und er damit noch ein bisschen mächtiger wird. Deshalb hat Putin seinen Soldaten am 24. Februar, das war erst letzte Woche Donnerstag, befohlen, dass sie in das Nachbarland Ukraine einfallen sollen. Man kann das auch Invasion oder Angriff nennen. Dabei ist Russland schon heute das größte Land der Welt.
    Warum hat Putin Angst vor der Nato?

    Die Ukraine ist das zweitgrößte Land Europas. Es ist doppelt so groß wie Deutschland, allerdings leben dort nur halb so viele Menschen wie bei uns. Die Ukraine gibt es in ihrer heutigen Form erst seit 1991. Vorher war sie ein Teil der Sowjetunion, zu der auch das heutige Russland gehörte. Als die Sowjetunion zusammenbrach, entstanden 15 neue Länder. Einige dieser Länder, darunter Litauen, Lettland und Estland, schlossen sich der Nato an. Die Nato ist ein Zusammenschluss von vielen Staaten, darunter die USA, Deutschland und Frankreich, die sich gemeinsam für Freiheit und Frieden in der Welt einsetzen und sich außerdem gegenseitig unterstützen, falls ein Staat angegriffen wird. Dass in den letzten Jahren immer mehr Länder der ehemaligen Sowjetunion der Nato beigetreten sind, findet Russlands Präsident Putin doof, sagen Experten. Er fühlt sich davon bedroht und möchte verhindern, dass noch mehr Länder, zum Beispiel die Ukraine, bei der Nato mitmachen.

    Diese Gruppen kämpfen schon seit 2014 in der Ukraine
    Im Osten der Ukraine, das ist das Gebiet, das direkt an Russland grenzt, gibt es schon seit 2014 Kämpfe. Zwei Gruppen kämpfen dort gegeneinander: Die eine Gruppe nennt man Separatisten. Die fordern von ihrer Regierung, dass sich der Osten der Ukraine trennt und stattdessen zu Russland gehört. Die Separatisten haben einige Gebiete im Osten der Ukraine besetzt und bekommen dabei Unterstützung aus Russland. Die Halbinsel Krim wird schon seit einigen Jahren von Russland kontrolliert.
    Das hat mehrere Gründe: Zum einen leben dort viele Menschen, die russische Wurzeln haben. Zudem geht es mal wieder ums Geld: Denn es wird vermutet, dass man vor der Küste der Krim im Meer Öl und Gas gewinnen kann, sehr wertvolle Stoffe, mit denen Russland viel Geld verdienen könnte. Und: Auf der Krim liegt schon seit langer Zeit ein wichtiger russischer Militärstützpunkt, von dem aus Kriegsschiffe starten können. Den wollte Russland auf keinen Fall aufgeben müssen.

    Nur Frauen und Kinder dürfen fliehen – Männer nicht
    Und gegen die Separatisten kämpfen ukrainische Soldaten. Die wollen, genau wie die ukrainische Regierung, dass auch der Osten des Landes wie bisher zur Ukraine gehört. Diese Gruppe wird von der EU und den USA unterstützt. Sogar ein Friedensvertrag wurde schon mal ausgehandelt. Das bedeutet eigentlich, dass nicht mehr gekämpft werden soll. Aber daran haben sich beide Seiten nicht gehalten.

    Ende Februar dieses Jahres wurde der Streit immer heftiger: Der russische Präsident Wladimir Putin hat beschlossen, mit Soldaten in die Ukraine einzumarschieren und verschiedene Orte im ganzen Land anzugreifen. Auch in der ukrainischen Hauptstadt Kiew gibt es seitdem Kämpfe. Viele Frauen flüchten jetzt mit ihren Kindern, zum Beispiel auch zu uns nach Hannover. Ihre Papas dürfen die Ukraine nicht verlassen. Sie sollen gegen die Russen kämpfen.
    Von Britta Lüers“

    https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Ukraine-Konflikt-Der-Krieg-in-kindgerechter-Sprache-erklaert

  14. Ganz unabhängig von der beidseitigen Kriegspropaganda sollte man bitte nicht vergessen, dass speziell in Deutschland das Grundrecht eines jeden Menschen auf freie Informationsbeschaffung bereits staatlich massiv (und vom Bundesverfassungsgericht abgesegnet!) begrenzt wurde.

    Jeder Haushalt hat die staatlichen GEZ-Zwangsmedien mit rd. 250 e im Jahr zu finanzieren. Eine Zwangs-Steuer, die nicht nur Propaganda finanziert, sondern auch den üppigen Lebenswandel der meisten GEZ-Mitarbeiter. Es werden extrem hohe Gehälter gezahlt. Ein Intendant bekommt rd. 35.000 € im Monat. Dafür muss ein Facharbeiter mehr als ein Jahr in Vollzeit arbeiten.

    Wir bezahlen letztlich damit auch die „Lügen“, als oftmals Nachrichtenverfälschungen und Nachrichten-Unterdrückungen. Auch die Unterdrückung der AfD-Opposition wird von den Zwangsabgaben mitfinanziert.

    Ein „besonders schlaues Kerlchen“ vom WDR nannte die Zwangsabgabe allen Ernstes „Demokratie-Abgabe“. Ja, mit der Abgabe wird die Demokratie „abgegeben“ – so gesehen, da hat dieses Kerlchen schon Recht.

  15. Den linksgrünen Medien hier merkt man es stark an, dass Deutschland viele Jahre lang erfolgreich eine Gestapo und einen Stasi hatte.

    Tradition verpflichtet!

  16. Die typisch DEUTSCHE PROGROMSTIMMUNG darf keinesfalls durch alternative Informationen gestört werden.
    „Es riecht nach KRISTALLNACHT“!
    Die rot/grün-verschisstischen Kriegstreiber geben sich die „Ehre“!

  17. Marie-Belen
    6. März 2022 at 11:06
    „Ihre Papas dürfen die Ukraine nicht verlassen. Sie sollen gegen die Russen kämpfen.“

    Sie hören von der Ukraine tagtäglich Falschmeldungen. Oder hören Sie von den plündernden Banden, die heldenhaft ihren Kampf gegen verlassene ukrainische Geschäfte und Wohnungen fortsetzen? Und von Jugendliche, die aus Fahrzeugen Molotov Cocktails gegen russische Panzer werfen? Natürlich hören sie kein Wort davon. Und natürlich kann sich Zelenskyi rasieren, wenn er will, Kiew ist sicher! Was macht eigentlich Klitschkos Frau in Deutschland?

  18. Gestern spaet haben Visa & mastercard deren Betrieb in Russland eingestellt. Wieder ein Sieg fuer Russland! Es werden keine Daten mehr in USA gehen wer, wem, wie viel und fuer was in Russland bezahlt hat.

  19. Ob da wirklich nur Ukrainer erwartet werden?

    .
    „Zeltstadt in Messehalle: Hannover richtet Notunterkunft für 1152 Flüchtlinge ein

    Hannover bereitet sich auf einen Andrang von ukrainischen Flüchtlingen vor. In der größten Halle des Messegeländes wurde am Wochenende eine Zeltstadt für 1152 Menschen eingerichtet.

    Seit Sonntagmorgen fertig: Die Notunterkunft in der Messehalle 27 soll ukrainische Flüchtlinge aufnehmen.

    Hannover
    Hannover bereitet sich auf die Ankunft weiterer Flüchtlinge aus der Ukraine vor. Auf dem Messegelände hat die Feuerwehr Hannover am Wochenende eine Notunterkunft für bis zu 1152 Menschen errichtet. Wann die ersten Menschen in die Unterkunft einziehen werden, ist noch unklar – aber die Beteiligten gehen davon aus, dass die Kapazitäten früher oder später in jedem Fall gebraucht werden.

    „Die Landeshauptstadt steht zu ihrer Verantwortung. Sie wird alles tun, was ihr möglich ist, um den Menschen, die vor dem Krieg fliegen, umfassend zu helfen“, sagte Oberbürgermeister Belit Onay am Sonntagmorgen beim Besuch der frisch fertiggestellten Zeltstadt in Messehalle 27.

    Hilfsbereitschaft: Auch Kinderbetten gehören zur Ausstattung der Notunterkunft.
    Hilfsbereitschaft: Auch Kinderbetten gehören zur Ausstattung der Notunterkunft. Quelle: Tim Schaarschmidt
    Die Stadt ist unterteilt in 36 kleinere „Dörfer“ zu je vier Zelten. In jedem Zelt stehen acht bis zehn Betten, darunter auch Kinderbetten. Außerdem gibt es in jedem Dorf Spinde, die als Kleiderschränke dienen. An der Westseite der 32.000 Quadratmeter großen Halle stehen Waschmaschinen und Trockner, an der Nordseite sind Dusch- und Klocontainer aufgebaut.

    Insgesamt 260 Helfer haben die Unterkunft innerhalb von 48 Stunden aufgebaut. Betrieben wird sie, sobald die ersten Geflüchteten eintreffen, vom Deutschen Roten Kreuz. Wann das so weit sein wird, ist den Verantwortlichen allerdings nicht klar – denn anders als bei der Flüchtlingskrise 2015 müssen sich die Flüchtenden nicht melden, sondern können ohne Visum in die EU einreisen und gratis mit Zügen innerhalb Deutschlands fahren. „Die Stadt kann jederzeit auf neue Lagen reagieren“, sagte Hannovers Ordnungsdezernent Axel von der Ohe.

    Der Hannover-Newsletter der HAZ
    Mit dem HAZ Hannover-Update erhalten Sie jeden Morgen gegen 6 Uhr alles Wichtige aus der Landeshauptstadt und der Region Hannover per E-Mail in Ihrem Postfach – ausgewählt von Ihrer HAZ-Redaktion.

    E-Mail-Adresse eingeben
    Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.
    Man rechne damit, dass bereits in den nächsten Tagen die Zahl der Geflüchteten, die nach Hannover komme, deutlich steigen werde. Bereits am vergangenen Montag kamen erste Menschen aus der Ukraine an. Aktuell hat die Stadt 200 Ukrainer, vor allem Frauen und Kinder, in Notunterkünften untergebracht.

    Von Heiko Randermann“

    https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Ukraine-Hannover-richtet-Notunterkunft-fuer-1152-Fluechtlinge-ein

  20. passend zum Thema, heute ab 12.03 Uhr im ARD / Phönix Presseclub ( Live ) Rederunde mit irgendwelchen echten Experten und Journalisten zum

    Thema . . . Krieg in der Ukraine – Angst in Deutschland

    Moskaus brutaler Überfall auf die Ukraine fordert immer mehr Opfer. Auch wenn es viele diplomatische Bemühungen gibt, ein Ende des blutigen Konflikts ist nicht absehbar. . . . u.s.w. haben Sie als aufgeklärter PI,- Freund von Welt eine politisch inkorrekte Frage ?, dann fragen Sie doch ab 12.45 Uhr im „Presseclub nachgefragt “ unter … Tel.nr. 0800 – 5678 555 … dann sind Sie Live im TV auf Phönix od. WDR 5. für jeden mit Ihrer inkorrekten Frage zu hören ! Sie können aber auch ihre ganz persönlichen Ansichten zum Thema ins Gästebuch zur Sendung schreiben, hier der direkte Link zum Gästebuch, bitte sehr … KLICK !

    freuen wir uns auf, trotz Vorprüfung versehentlich durchgestellte, opponierend trotzige Anrufer, die es mit ihren inkorrekten Meinungen und Ansichten, Denkweisen und Fragen schaffen , Live im TV gehört zu werden

  21. ghazawat 6. März 2022 at 11:14

    Was macht eigentlich Klitschkos Frau in Deutschland?

    **************
    Das habe ich mich auch gefragt!

  22. VORSICHT!

    Mit der UKRAINE-INSZENIERUNG wird nun geschickt von den COVID-MÖRDERN abgelenkt.
    Deshalb sollte PI TÄGLICH einen COVID-STRANG bereithalten, in dem die neusten Entwicklungen gemeldet gemeldet werden.

    Während die USA alles versuchen, um die UKRAINE in die NATO zu ziehen, damit sie dann ihren Fuß in die Ukraine setzen können (BILD als Bidens Sprachrohr), so wird hinter den Kulissen, weiter die IMPFPFLICHT vorangetrieben.

    Das Ganze ist mit einem Gefakten PCR Test entstanden.

    Das Virus ist nicht gefährlicher als eine Grippe, nicht tödlicher als eine Grippe tödlich sein kann.
    Die Todesrate entspricht die der jährlichen Grippetoten. (Wobei bei Corona alle sog. Corona-Toten der letzten Jahren akkumuliert werden. Das passiert bei der Grippe natürlich nicht). Seltsamerweise sind es hauptsächlich die Geimpften, die zu Schaden kommen. Entweder bekommen sie alle Corona, oder sie bekommen unheilbare Impfschäden oder aber sie sterben auch jung an überraschenden Herzinfarkten. Sie fallen einfach tot um oder sie werden unverhofft zuhause in ihren Betten tot aufgefunden.

    Das was als Impfstoff bezeichnet wird ist nicht getestet worden!
    Einen gesetzlichen Beipackzettel, wie bei allen Medikamenten, gibt es bei der IMPFUNG auch nicht. Die schweren Nebenwirkungen und Impfschäden werden dem Impfpatient verschwiegen.

    Sogar die IMPFHERSTELLER-VERTRÄGE werden vor der Öffentlichkeit geheim gehalten (30 Jahre ist die Frist).

    Keiner will die Haftung und Verantwortung für dieses IMPFEXPERIMENT übernehmen, dafür soll der Patient selbst die Verantwortung übernehmen, dies mit seiner Unterschrift besiegeln.

    Von Schadensersatzklagen ist gar nicht die Rede, der mittellose, behinderte Patient muss dann beweisen, dass er von der Impfung zum Invaliden und Sozialfall wurde. Die Klagen müssen von jedem einzelnen Behinderten und sozial Bedürftigen gestartet werden gegen große PHARMA RIESEN, die dann mit ihren gewieftesten Advokaten die Pharmafirmen verteidigen! Die Beweislast geht vom Kläger aus. In langjährigen Prozessen werden die Geschädigten dann hingehalten, nervlich ausgezehrt , betrogen und finanziell ruiniert, solange bis sie entweder aufgeben, sich auf eine lächerliche Entschädigungsumme einlassen oder aber sterben.

    Dieser Impfstoff ist völlig wirkungslos.

    Dieser Impfstoff ist extrem gefährlich.

    Der WILLE der geimpften PATIENTEN wird übergangen.

    Die EUGENIKER (stammend aus dem 3. Reich), die in der Rockefeller/Gates-Stiftung ihr neues Nest gefunden haben, verfolgen nur ein Ziel: Die Menschheit zu reduzieren und die Frauen unfruchtbar zu machen, alles Schwache auszulöschen. Damals in der NS Zeit sind sie aus Deutschland ihrem Sammelplatz vertrieben wurden. Nun haben sie einen neuen Sammelpunkt kreiert, der „besser organisiert“, beinahe genial organisiert wurde, als im letzten Jahrhundert.

    Die tödlichen Nebenwirkungen der sogenannten IMPFUNG werden versteckt, so wie die Impfinvaliden versteckt und verleugnet werden.

    Denn Herr LAUTERBACH hatte viele IMPFUNGEN eingekauft, auf denen er keinesfalls sitzen bleiben will und darf.

    Unsere Hoffnung, das kaltblütige Massenexperiment öffentlich aufzudecken, sind alle Nebenwirkungen Patienten!

    -Die Pflegebedürftigen, die plötzlich hochgragdig pflegebedürftig wurden (JUNGE LEUTE, die PFLEGEBEDÜRFTIG geworden sind)

    -Krankgeschriebene, die nicht mehr arbeiten können (BERUFSTÄTIGE DAUERKRANK)
    Die IMPFGESCHÄDIGTEN werden heimtückisch zu LONGCOVID Patienten gezählt.

    -Viele mit Impfschäden wurden ebenso heimtückisch als UNGEIMPFTE deklariert wegen der 14 Tage Klausel, in der ein GEIMPFTER als UNGEIMPFT gilt.

    -die Frührentner (JUNGE LEUTE fallen plötzlich der Rentenanstalt zur Last)

    -Die jungen Todesfälle (JUNGE TOTE/ SPORTLER und die Übersterblichkeit, besonders der JUNGEN)

    -Die KRANKENVERSICHERTEN, die nun chronisch wurden/werden (JUNGE CHRONISCH KRANKE)

    Die werden es als erste zu spüren bekommen:
    Die PFEGEVERSICHERUNGEN
    Die KRANKENVERSICHERUNGEN
    Die RENTENVERSICHERUNGEN
    Die ÄRZTE sollten es auch wissen und nicht länger schweigen!!

    Der BKK Mitarbeiter, der das öffentlich bemerkte, schriftlich vom PAUL EHRLICH INSTITUG eine STELLUNGNAHME forderte, der wurde sofort den nächsten Tag gefeuert!

    Es wird noch mehr „WHISTLEBLOWER“ von diesen Anstalten geben, besonders dann, wenn ihre eigenen Lieben zu Schaden kamen. Denn nicht alle Menschen sind so verängstigt und gewissenlos!

    Die WHISTLEBLOWER werden sich zusammenfinden, so wie alle anderen „Gruppen“!

    Noch werden die Kritiker von den kaltblütigen MEDIZIN-MÖRDERN „Querdenker“ genannt. Sie werden niedergeknüppelt so wie damals im letzten Jahrhundert in der NS ZEIT, als man damals schon an Kindern medizinische tödliche Experimente ungehindert vorantrieb.

  23. Ich kann es gar nicht fassen wieviele hier immer noch nicht begreifen wer hier der eigentliche Aggressor und Mörder ist.

    Putin ist in ein Land eingefallen welches in keinster Weise militärische Ambitionen hatte Russland anzugreifen.

    Weder die NATO noch die Eu hatten Ambitionen gegen Russland militärisch vorzugehen.

    Und was die Presse betrifft…. Ich habe keine Lust mir die Putischen Lügen anzuhören oder anzusehen und es ist gut, dass dieses Sender hier gesperrt werden um die, hier doch leicht beeinflussbare Bevölkerung (siehe viele Foristen hier) vor Fehlinformationen zu schützen.

    Putin bringt, völlig ohne jeden Grund, Leid und Tot in die UKRAINE.

    Dieser Mann gehört abgesetzt und vor ein Gericht gestellt.

  24. Jeanette

    „ Während die USA alles versuchen, um die UKRAINE in die NATO zu ziehen, damit sie dann ihren Fuß in die Ukraine setzen können“

    So ein Quatsch.

    Die Ukraine WILL in die NATO. Die NATO hatte bisher gar kein Interesse am Beitritt der Ukraine. Die Voraussetzungen für einen Beitritt waren gar nicht gegeben.

    Sie geben sich voll den Putischen Fake News hin.

  25. Super Predigt heute , wie immer, von Pastor Jakob Tscharntke!
    Er sagte u.a.:“ Ukrainekonflikt – , wie wird gehetzt und gelästert, anstatt Brücken zu schlagen. Stil ist unglaublich Böse, niedertraechtig und gemein, den Geist des Tieres sehen wir heute schon!“
    Predigtthema: „Wer überwindet die Heiligen und das Tier?“
    https://odysee.com/@efkriedlingen:a/2022-03-06
    Hier seine Gebetsinitiative:
    https://nbc-jakob-tscharntke.de/kurz-bemerkt/144-kategorie-uebersicht-kurz-bemerkt/gebetsinitiative/721-6-3-2022-330-abend-der-gebetsinitiative
    Der Ukraine-Konflikt wird auch thematisiert!!!!

  26. Also ich habe eben RT DE angeklickt, keinerlei Probleme. Konnte die Putin Propaganda problemlos aufrufen.
    Die Asow Regiment (Putins Neonazis) entstanden erst nach dem Russischen Überfall auf die Ukraine 2014. Russland hat durch seinen Überfall 2014 gleich die Gründe für die Invasion 2022 erschaffen. Also ohne Russische Invasion auch keine Neo Nazi Regimenter. Diesen Kriege hat aber die Merkel erst möglich gemacht , als Sie 2008 verhindert hat, das Georgien und die Ukraine in die NATO aufgenommen werden. Bush hat sich von der Merkel zu sehr beeinflussen lassen. Nur wenige Wochen später hat Russland dann Georgien überfallen. Russland hatte davor Säckeweise russische Pässe an jeden ausgehändigt der einen wollte und so eine Russische Minderheit geschaffen die dann beschützt werden musste. In den 5 tägigen Krieg hat Russland einen Schaden von 3,5 Milliarden Dollar angerichtet. Obwohl damals schon klar war das Georgien eine nach Westen ausgerichtete Demokratie war, verfiel ganz Westeuropa in einen Freudentaumel als ob der Messias erschienen währe. Zu meiner großen Schande muss ich zugeben, das ich damals auch völlig auf Russischer Seite gestanden habe. Das war dann mit dem Ukraine Krieg 2014 erledigt.

  27. Putin traf Flugbegleiter? Selbst seine Minister müssen 10m Abstand halten. Auch dieses Video ist eine Fälschung. Man muss sich nur die Hand ansehen die durch das Mikrofon geht.

  28. Marie-Belen 6. März 2022 at 11:18
    ghazawat 6. März 2022 at 11:14
    Was macht eigentlich Klitschkos Frau in Deutschland?
    **************
    Das habe ich mich auch gefragt!
    ————————–

    Die KLITSCHKO BRÜDER sind die größten UNRUHESTIFTER, die Europa je erlebt hat , primitive Boxer, die uns gewissenlos in einen Weltkrieg katapultieren wollen!

    Die denken die Ukraine ist ein Boxring! Die haben offensichtlich zu viele Schläge aufs Hirn bekommen!
    Sie WOLLEN ALLE IN IHREN HOFFNUNGSLOSEN KRIEG mit HINEINZIEHEN.
    (So als würde SÖDER nun Bayern für sich beanspruchen wollen, die Tschechen, den Balkan und den gesamten Ostblock um Waffen bitten um gegen Steinmeier/Scholz anzukämpfen).

    Sogar den PAPST haben diese Kriminellen belästigt, er soll mitmischen!
    Diese gottlose Bande vergreift sich auch noch am PAPST!
    Unfassbar wie frech und dreist die sind!

    Die KLITSCHKO BRÜDER belästigen alle, die ganze Welt mit ihren selbstgemachten Problemen.
    Vom Boxern zu Waffenhändlern und nun Weltkriegstreiber.
    Der kriminelle Selenski wird in der BILD als Held gefeiert, ein Zuhälter, der die Frauen MOLOWTCOCKTAILS anrichten lässt, der die FRAUEN sich für sich kämpfen lässt, während er sich versteckt zusammen mit BILD Ronzheimer, dem Kriegsabenteurer.

    Ich persönlich kann den Tag nicht abwarten wo PUTIN sich das kriminelle Kleeblatt KLITSCHKO-SELENSKI, das drauf und dran ist mit ihren Egoproblemen die ganze Welt in einen Atomkrieg zu ziehen, endlich schnappt, damit dieser gefährliche Spuk endlich aufhört.

  29. Penner
    6. März 2022 at 11:26

    „Die Leute die solch einen Krieg gegen Kinder befürworten haben meine größtmögliche Verachtung !!“

    Ich pflichte ihnen sogar bei! Zelenskyi, der den von Molotow-Cocktails von Kindern befürwortet, ist einer der schlimmsten Kriegsverbrecher. Punkt aus Ende!

  30. wernergerman 6. März 2022 at 11:14

    Gestern spaet haben Visa & mastercard deren Betrieb in Russland eingestellt. Wieder ein Sieg fuer Russland! Es werden keine Daten mehr in USA gehen wer, wem, wie viel und fuer was in Russland bezahlt hat.

    ——————————————–

    Hier sagt man: Wer andern eine Gruppe stellt, fällt selbst hinein.

    Auch die endlose Liste der Boykottfirmen, die alle nicht mehr an Russland liefern wollen, werden schöne Einbussen bekommen. IKEA zieht sich zurück usw.
    Das werden Pleitefirmen, die ihre Leute entlassen müssen.

    Es ist so als würde ein Friseur oder ein REWE sagen:
    Ab heute bediene ich nur noch Deutsche (oder von mir aus auch Europäer)!

  31. .
    .
    PLATZ schaffen!
    PLATZ schaffen!
    PLATZ schaffen!
    .
    Merkels Millionen illegale Asylanten aus Syrien, Afghanistan und Afrika MÜSSEN wieder gehen bzw. sofort abgeschoben werden. Wir brauchen den Platz für echte Kriegsflüchtlinge (Frauen und Kinder) keine jungen feigen notgeilen Männer aus Muselmanien und Afrika..
    .
    Wenn irgendwo in der Welt Kack-Staaten gegeneinander Krieg führen.. warum wollen dann immer alle Flüchtlinge nach Deutschland und die anderen wollen kostenlos Waffen haben? Und der dt. Steuerknecht zahlt und kann sich sein Leben selber kaum leisten! Es ist zum kotzen..
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Zahl könnte sich vervielfachen
    .
    Schon 27.500 Ukraine-Flüchtlinge in Deutschland

    .
    Die russischen Angriffe treiben die Menschen zu Tausenden aus der Ukraine. Auch in Deutschland kommen viele von ihnen an, offiziell liegt die Zahl schon bei mehr als 27.000. Die Zahl könnte sich noch vervielfachen, schätzt die Internationale Organisation für Migration.
    Die Bundespolizei hat in Deutschland bislang 27.491 Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine registriert. Das teilte ein Sprecher des Bundesinnenministeriums mit. Zugleich wies er darauf hin, dass die tatsächliche Zahl der nach Deutschland eingereisten Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine deutlich höher sein könnte, da die Daten der Bundespolizei auch wegen nicht existierender Grenzkontrollen nur einen Teil der Geflüchteten abbilden würden. „Da keine Grenzkontrollen stattfinden, kann die Zahl der nach Deutschland eingereisten Kriegsflüchtlinge tatsächlich bereits wesentlich höher sein“, hieß es dazu.
    Nach Einschätzung der Internationalen Organisation für Migration (IOM) könnten bis zu 225.000 Kriegsvertriebene aus der Ukraine in Deutschland Schutz suchen. Das gehe aus einem internen Papier der Bundesregierung hervor, berichtet der „Spiegel“. Demnach rechnet die Organisation damit, dass insgesamt bis zu 1,7 Millionen Flüchtlinge die Ukraine wegen des Angriffs Russlands auf das Land verlassen werden.

    https://www.n-tv.de/politik/Schon-27-500-Ukraine-Fluechtlinge-in-Deutschland-article23175381.html

  32. Und eine neue Weltordnung zeichnet sich ab, siehe Karte:

    https://en.wikipedia.org/wiki/United_Nations_General_Assembly_Resolution_ES-11/1

    Es gibt bald wieder die Erste, Zweite und Dritte Welt.
    Und möglich ein neuer Eiserner Vorhang, vielleicht deckend mit der Dnjepr Fluss.
    Die Zweite Welt Russland, China und Iran und andere, werden ihre eigenen Märkte und Finanzinstitute ohne Dollar haben und genügend Ressourcen zur Verfügung haben.

    Europa wird mehrere Millionen Flüchtlinge aus der Ukraine bekommen, die ausnahmsweise jetzt mal sehr weiß und sehr rechts sind, mehr noch sogar als Polen oder Ungarn.

    Und wenn diesen Krieg in 1-2 Monaten vorbei sein wird (mal angenommen WK3 kann vermieden werden), dann werden die europäische Amerika-verliebte Eliten große Mühe haben zu erklären, wieso nicht mehr gefahren, geheizt oder geflogen werden kann, warum es keinen Pasta mehr gibt und das Brot sehr teuer geworden ist:

    https://twitter.com/wmiddelkoop/status/1500209480025448449

  33. Penner 6. März 2022 at 11:26

    Ach so … KEVIL hat natürlich vergessen , dass Russen ab sofort mit bis zu 15 Jahren Haft rechnen können wenn Sie eine geisteskranken KGB – Mörder kritisieren !!

    —————————–

    Penner,

    Sie machen wie immer Ihrem Namen alle Ehre!
    Wer zu blöd ist KEWIL richtig zu schreiben, nicht mal 5 Buchstaben auf die Reihe bekommt, sich dann sogar erdreistet, über denselben herzuziehen, der soll besser an seine Minibar gehen und eine Flasche
    Moskovskaya leeren. Da wäre besser für alle.

  34. Penner 6. März 2022 at 11:26
    Die Leute die solch einen Krieg gegen Kinder befürworten haben meine größtmögliche Verachtung !!
    —————————–

    Sie verfluchter Heuchler, gleichzeitig wo Sie hier den Kinderfreund geben, bringen Sie Ihre Kinder zum Impfzentrum, um sie genetisch verändern zu lassen. Damit haben Sie kein Problem!!
    Verachtenswert sind Sie.

    Sie sind der dümmste Mensch hier im ganzen Portal!

  35. wernergerman 6. März 2022 at 10:45

    Ab heute fliegen keine Russische Flugzeuge mehr ins Feindliche Ausland, auch keine geleaste. Russen haben angefangen alle deren in Ausland registrierte( Irland,Bermudas, Malta) Flugzeuge in Russland zu registrieren. Russland wird allerdings von vielen Auslaendischen Fluglinien angeflogen. Vor allem Turkish Airlines, Chinesen , Inder, Pegasus air. Russen koennen weiter ins Ausland fliegen ueber Istambul, Indien, China. Die machen jetzt das Reibach! Kuriosum – gestern sah auf Flightradar Moskau- Cancun ,ein B777 von Azur Air( Russen) flog ueber Nordpol!

    —————————————————–

    Wenn Sie nicht da hoch oben sitzen würden wären sie vom deutschen Staatsschutz schon längst verhaftet worden. Sie geben die ganzen versteckten Infos frei.

    Geben Sie bloß nicht Ihre Position preis, sonst holen die Amis sie noch ab!

    🙂

  36. Realistisch68 6. März 2022 at 11:23
    Ich kann es gar nicht fassen wieviele hier immer noch nicht begreifen wer hier der eigentliche Aggressor und Mörder ist.
    …………………………………………………………………..
    Irgendwie scheinen Sie echte Probleme zu haben,die Realitäten und Fakten richtig einzuordnen.
    Laden Sie Ihren Unsinn woanders ab

  37. Realistisch68 6. März 2022 at 11:28
    Jeanette
    „ Während die USA alles versuchen, um die UKRAINE in die NATO zu ziehen, damit sie dann ihren Fuß in die Ukraine setzen können“
    So ein Quatsch.
    Die Ukraine WILL in die NATO. Die NATO hatte bisher gar kein Interesse am Beitritt der Ukraine. Die Voraussetzungen für einen Beitritt waren gar nicht gegeben.
    Sie geben sich voll den Putischen Fake News hin.
    ———————————————

    Nicht alles ist Quatsch was Sie nicht verstehen.

    Die Amis hätten die UKRAINE gern in der NATO schon allein wegen der Schürfrechte, und die UKRAINE will da natürlich rein, dann hätten sie endlich ihre Kämpfer, die den Krieg gegen Russland für sie führten, müssten ihre Weiber nicht Molotowcocktails rühren lassen.

    Das könnte dem primitiven Klitschko so passen.
    Die Amis kommen und führen „seinen Krieg“ gegen Russland.
    Dem fantatischen Idioten wäre das am liebsten.

  38. Nach genauen Hinsehen steht nun fest:

    Vladimir Putin handelt absolut rational und vernünftig. Man müsste ihn als Europäer sogar danken für seinen Mut. Das klingt sehr ungewöhnlich, wenn man noch das Gedröhne der Propaganda aus allen Kanälen im Ohr hat. Aber genau diese unangenehme Erkenntnis wollen die Verantwortlichen mit Zensur und Cancelcultur verhindern. So funktioniert Gehirnwäsche und Propaganda.

    Die Folgen dieses Krieges haben die USA und deren unüberlegten Mitläufer zu verantworten. Die Bilder von Toten und den Zerstörungen in der Ukraine sollte man vdL, den Grünen und Scholz jeden Tag vor die Augen halten.

  39. @der Realist 6. März 2022 at 11:40

    Putin traf Flugbegleiter? Selbst seine Minister müssen 10m Abstand halten. Auch dieses Video ist eine Fälschung. Man muss sich nur die Hand ansehen die durch das Mikrofon geht.

    Da geht keine Hand durch ein Mikrofon. Schauen Sie man aufs Nachbar-Mikro, dann sehen sogar Sie es – wenn Sie denn etwas sehen, und nicht etwas unterstellen wollen. Wer fälschen wollte, würde gewiß nicht so schludrig vorgehen, wie Sie das offenbar für möglich halten.

  40. In richtiger Formatierung:

    @der Realist 6. März 2022 at 11:40

    Putin traf Flugbegleiter? Selbst seine Minister müssen 10m Abstand halten. Auch dieses Video ist eine Fälschung. Man muss sich nur die Hand ansehen die durch das Mikrofon geht.

    Da geht keine Hand durch ein Mikrofon. Schauen Sie man aufs Nachbar-Mikro, dann sehen sogar Sie es – wenn Sie denn etwas sehen, und nicht etwas unterstellen wollen. Wer fälschen wollte, würde gewiß nicht so schludrig vorgehen, wie Sie das offenbar für möglich halten.

  41. Wenn man denkt, die UKRAINERINNEN, den man so voreilig die Arbeitserlaubnis erteilt hat, die wären hier her zum Arbeiten kommen, als Ersatz für die Ungeimpften, die man rausschmeißen will, dann wird es ein böses Erwachen geben.

    Das sind keine Polinnen, die sich für ein paar Kröten in Altenheimen, den Hintern aufreißen, alles putzen und schuften gehen. Man könnte meinen, die nehmen jede Arbeit die sie kriegen können.
    Sie sind hier mit ihren Kindern, die sie bestimmt nicht alleine lassen, ihre Männer sind dort. Hier bekommen sie sofort H4, also besteht überhaupt kein Grund arbeiten zu gehen. Die haben gerade andere Sorgen als sich Arbeit zu suchen, auch noch anstrengende Arbeit.

  42. Putin ist dem „Westen“ nicht kommunistisch genug.
    Sonst würden sie ihn u. seine Taten verherrlichen.

  43. Gut so!

    .
    „Krieg gegen Ukraine
    Zahlreiche Städte in Niedersachsen halten an Partnerschaften mit Russland fest

    Niedersachsens Regierung will die Partnerschaften mit zwei russischen Regionen vor dem Hintergrund des Krieges gegen die Ukraine nicht beenden oder offiziell aussetzen. Viele Städte in Niedersachsen machen das ähnlich.

    Ein Schild weist in Rheinland-Pfalz auf den „Platz der Stadt Kursk“ hin. Auch niedersächsische Städte pflegen weiterhin ihre Städtepartnerschaften zu russischen Kommunen.

    Hannover
    Zahlreiche Kommunen in Niedersachsen halten trotz des russischen Angriffskrieges in der Ukraine an Partnerschaften mit Russland fest. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. Wolfsburg etwa führt die Partnerschaft zur russischen Stadt Togliatti weiter, wie es hieß. Wolfsburgs Oberbürgermeister Dennis Weilmann (CDU) habe sich bereits in der vergangenen Woche mit einem Schreiben an den Stadtdirektor gewandt und seinen Dialogwunsch bekräftigt.

    Die Stadt Delmenhorst pflegt nach eigenen Angaben seit 1994 eine Städtepartnerschaft mit der russischen Stadt Borisoglebsk. Es werde nicht beabsichtigt, diese vor dem Hintergrund des Krieges zu beenden oder auszusetzen.

    Mehr als 30 Jahre Freundschaft
    Braunschweig zieht eine solche Beendigung oder Aussetzung ebenfalls nicht in Betracht. Seit mehr als 30 Jahren bestehe eine freundschaftliche Beziehung in die russische Stadt Kasan. Die Pressestelle der niedersächsischen Großstadt teilte mit, der Deutsche Städtetag habe sich ebenfalls gegen eine Beendigung von deutsch-russischen Partnerschaften ausgesprochen.

    Die Stadt Osnabrück will seine Beziehungen nach Twer in Zentralrussland ebenfalls aufrechterhalten, wie auch der Landkreis Grafschaft Bentheim in einen Landkreis in der Nähe von Kaliningrad.

    Emden setzt Partnerschaft aus
    Doch es gibt auch wenige andere Beispiele. Die Stadt Emden teilte mit, dass die Städtepartnerschaft mit der russischen Stadt Archangelsk vorübergehend ausgesetzt werde. „Der Angriff Russlands auf die Ukraine ist ein massiver Verstoß gegen das Völkerrecht“, sagte Oberbürgermeister Tim Kruithoff (parteilos). Vor diesem Hintergrund sehe man derzeit keine Grundlage, um die Partnerschaft weiterhin mit Leben zu füllen.

    Die Stadt Oldenburg erläuterte, eine Partnerschaft mit der russischen Hafenstadt Machatschkala ruhe de facto bereits. Seit vielen Jahren fänden aufgrund des Bürgerkriegs im Nordkaukasus keine offiziellen Reisen mehr statt.

    Die Stadt Wilhelmshaven sagte, es gebe keine Partnerstädte in Russland, jedoch eine Patenschaft mit einem russischen Segelschulschiff. Wie damit umgegangen werden soll, werde zeitnah beraten.

    Von RND/dpa“

    https://www.haz.de/Nachrichten/Der-Norden/Ukraine-Krieg-Staedte-in-Niedersachsen-halten-an-Russland-Partnerschaften-fest

  44. @ jeanette 6. März 2022 at 12:08

    Das könnte dem primitiven Klitschko so passen.
    Die Amis kommen und führen „seinen Krieg“ gegen Russland.
    Dem fantatischen Idioten wäre das am liebsten.

    Auch die Klitschkos werden noch zu begreifen haben, daß sie der Schwanz sind, mit dem der Hund wackelt, und nicht umgekehrt.

  45. Trottellandgeschaedigter 6. März 2022 at 12:05
    Realistisch68 6. März 2022 at 11:23
    Ich kann es gar nicht fassen wieviele hier immer noch nicht begreifen wer hier der eigentliche Aggressor und Mörder ist.
    …………………………………………………………………..
    Irgendwie scheinen Sie echte Probleme zu haben,die Realitäten und Fakten richtig einzuordnen.
    Laden Sie Ihren Unsinn woanders ab
    ————————————-

    Der Realist68 ein GUTMENSCH mit Brett vor dem Kopf, wie sie zur Zeit haufenweise auf die Straße mit Ukraine Flaggen rennen, solidarisch sein wollen, sich als TUGENDWÄCHTER aufspielen!

    Solidaridioten!

    Brandstifter wie Selenski & Klitschko Brüder stehen bei denen unter Naturschutz!
    Die sog. „Realisten“, die Teddybärwerfer, die Impfzentren-Renner, eben die Solidaridioten. Einmal ZDF angeschaltet und schon hat‘s gezündet!

    Da gab es mal im Karstadt eine asiatische Gruppe, da lief der Anführer mit der Fahne vorne weg, um seinen Leuten den Weg ins Einkaufsparadies zu leiten. Da machte das wenigstens noch Sinn.

  46. @ jeanette 6. März 2022 at 11:59

    …deshalb wählte er für sich den Namen „Penner“.
    🙂

  47. Und was ist mit der Presse- und Meinungsfreiheit in Deutschland? Unsere GEZ-Medien werden doch auch durch Propaganda beherrscht. Oder warum wird nur über Flüchtlinge aus der Ukraine berichtet, ohne zu erwähnen, dass die meisten gar keine Ukrainer sein können, da sie braun oder schwarz sind. Echte Ukrainer sind weiß und von Mitteleuropäern äußerlich nicht zu unterscheiden. Aber junge braune und schwarze Männer kann man uns wohl kaum als ukrainische Flüchtlinge unterjubeln. Ukrainer zwischen 16 und 60 Jahren dürfen die Ukraine gar nicht verlassen. 2015 ist also gerade dabei sich zu wiederholen, obwohl es von unseren Presstituierten der meisten Medien wieder totgeschwiegen wird.

  48. Hat denn das halbschwangere Ronzhörnchen von der BILD heute schon schon wieder Ukrainepanik verbreitet?

  49. Tom62 6. März 2022 at 12:22
    @ jeanette 6. März 2022 at 12:08
    Das könnte dem primitiven Klitschko so passen.
    Die Amis kommen und führen „seinen Krieg“ gegen Russland.
    Dem fantatischen Idioten wäre das am liebsten.
    Auch die Klitschkos werden noch zu begreifen haben, daß sie der Schwanz sind, mit dem der Hund wackelt, und nicht umgekehrt.
    —————————————————-

    Das wissen die schon länger. Deshalb schicken sie die Hausfrauen raus und verstecken sich.
    Rufen sogar den Papst zur Hilfe.
    Dafür möchte man dem sog. Dr. Stahlhammer am liebsten einen Stahlhammer direkt auf sein ungläubiges gotteslästerliches Misthaupt schlagen!

    RUSSEN TÖTEN aber nach dem PAPST RUFEN!
    Dieser Dreckshund!

    Das ist wie hier bei PI wenn irgendein Arschl….. nicht mehr weiter weiß dann dauernd nach der Moderation schreit, verlangt, dass sein Opponent SOFORT gesperrt wird. Manche wollen sogar dann noch Strafanzeige veranlassen. 🙂

    In der Lage ist dieses Klitschko Pack jetzt.
    Aber die sind raffiniert. Sie lügen den verbliebenen Ukrainern doch tatsächlich von blühenden Landschaften etwas vor, wo doch alles durch ihre Schuld in Trümmern liegt, nur um sie weiter bei Besenstiel zu halten, sie als nützliche Idioten und Kampfhunde nicht zu verlieren und weiter auszunutzen.

  50. Maria-Bernhardine 6. März 2022 at 12:17

    Putin ist dem „Westen“ nicht kommunistisch genug.
    Sonst würden sie ihn u. seine Taten verherrlichen.

    ————————————
    Der beste Kommentar zu diesem Thema.

  51. jeanette 6. März 2022 at 12:03
    Wenn Sie nicht da hoch oben sitzen würden wären sie vom deutschen Staatsschutz schon längst verhaftet worden. Sie geben die ganzen versteckten Infos frei.

    Geben Sie bloß nicht Ihre Position preis, sonst holen die Amis sie noch ab!
    — Ich sehe es gelassener. Jemand muss doch Sorge tragen , dass Ihr da in BRD nicht total verbloedet werdet.
    Was den Tod angeht- Ich hab ein interessantes , gutes Leben gehabt, bin nicht mehr der juengste, viele meine Schulkameraden und andere Freunde mit dem ich im Leben zusammen war, sind schon laengst tot. Ich sehe es gelassen- im Grunde habe ich keinen Angst von Tod. Genug gelebt. war schoen. Werde versuchen naechstes Mal wieder kommen und weiter machen….
    Und noch was- meine Grosseltern haben in Waelder Kurlands gegen Sowjets gekaempft 5 Jahre lang bis 1949. Dann von KGB gefangen und in Sibirischen Arbeitslagern gesteckt . Uebrlebt.
    Die haben kein Angst von KGB gehabt, soll ich von laecherichen BRD Gestapo haben?! Das ist eine Familientradition – fuer das Richtige zu kaempfen.

  52. Also die RUSSEN fliegen jetzt weiter in die TÜRKEI in den Urlaub, nehmen sich ihr Bargeld mit!
    Verzichten auf nichts!

    Die bornierten Deutschen, die schon die Türkei politisch bestrafen wollten, mittlerweile ohne Impfpass nirgends mehr hindürfen, schon gar nicht in Urlaub, können jetzt in ihrem CORONALAND zuhause sitzen Urlaub auf Balkonien machen.
    Die Türkei freut sich nun auf die Russinnen.

    Und bei den Deutschen reicht das Benzin nicht mal bis zur Ostsee oder an den Bodensee.

  53. OT

    So eine Infamie.
    Jetzt werden auf dem Rücken der Krebskranken weiter Ängste geschürt.

    Ich wäre froh, wenn ich als ungeimpfte Krebskranke zur Linderung der therapeutischen Nebenwirkungen nur einmal in ein Thermalbad dürfte; das war monatelang nicht möglich und ist hoffentlich Ende März erlaubt!

    Und wieder wird auf die toxischen Kinder hingewiesen:
    „Die Kinder etwa, die bereits am Anfang der Pandemie unter dem Druck standen, die Großeltern nicht sehen zu dürfen, um sie nicht anzustecken, würden jetzt vor der gleichen Situation mit einer Mutter oder einem Vater stehen, die an Krebs erkrankt waren.“

    .

    „Wenn Corona-Lockerungen zur Bedrohung werden

    Wer eine Krebserkrankung akut durchleitet oder sie überstanden hat, hat weiter zu kämpfen. Auch die Seele muss mitgenommen werden in der Gesundungsphase. Dafür hat das Evangelische Beratungszentrum in der List nun ein neues Angebot.

    Es ist wichtig, dann man „mal alles los wird“: Karin Aumann bietet in der Evangelischen Beratungsstelle in der List psycho-onkologische Beratung an.

    ANZEIGE
    Hannover
    Eine Krebserkrankung ist eine furchtbare Herausforderung. Bereits bei der Diagnose kommen bei betroffenen Menschen oder ihren Angehörigen Todesängste auf. Und dann muss man da irgendwie durch – schlimm genug in normalen Zeiten. Aber wenn die Pandemie weitere Ängste schürt, wenn man Furcht hat, sich auf der Fahrt in Bus und Bahn zur Therapie mit dem Virus anzustecken, wenn man nicht einmal zu Freunden oder zur Selbsthilfegruppe im Lockdown gehen kann – und wenn dann auch noch ein Krieg ausbricht, dann ist die Not richtig groß.

    Die Evangelische Beratungsstelle in der Oskar-Winter-Straße 2 in der List hat das Thema aufgegriffen und bietet nun – nicht nur wegen Corona – eine psycho-onkologische Beratung an. Wer sich an Karin Aumann (52) wendet, findet ein offenes Ohr in dieser Zeit und auch nach der Heilung. „Denn dann geht es oft erst los“, weiß die examinierte Krankenschwester und Diplom-Religionspädagogin mit den Zusatzausbildungen als systemische und psycho-onkologische Beraterin. „Die Diagnose war bereits furchtbar, die Therapie wahrlich kein leichter Gang, dann wird man als gesund entlassen und denkt, man kann durchstarten.“

    Erstmal geht es nur um Durchhalten
    Doch die Kräfte seien noch nicht da, man sei nicht so belastbar, man habe Angst vor der nächsten Vorsorgeuntersuchung. „Betroffene und auch Angehörige hatten zuvor auf Katastrophenmodus umgeschaltet, mussten viel organisieren, der Familienablauf möglicherweise mit Kindern musste aufrecht erhalten werden.“ Vielleicht wäre es in dieser akuten Situation auch gar nicht möglich gewesen, gute Gespräche miteinander zu führen, „da geht es eigentlich nur um Durchhalten“. Aber es sei nötig, dass man sich Entlastung suche, indem man mit jemanden – eben auch in einer Beratungsstelle – darüber spricht, „mal alles los wird“, weiß Karin Aumann.

    Denn was nun auch noch erschwerend hinzu kommt, ist eigentlich genau das, was man sich selbst gewünscht hatte: Lockerungen in der Pandemie, mal wieder mehr Leute treffen, feiern, miteinander fröhlich sein.
    “ „Doch diese Menschen gehören zur Risikogruppe, durch die Chemotherapie ist das Immunsystem auf Null gefahren, die müssen sich vor jedem Keim in Acht nehmen, auch noch nach der Therapie“, erklärt die Beraterin. „Es ist für alle sehr schwierig, damit umzugehen.“ Die Kinder etwa, die bereits am Anfang der Pandemie unter dem Druck standen, die Großeltern nicht sehen zu dürfen, um sie nicht anzustecken, würden jetzt vor der gleichen Situation mit einer Mutter oder einem Vater stehen, die an Krebs erkrankt waren. „Das hat Auswirkungen auf die ganze Familie.“

    „Alles ist besser, als das in sich hineinzufressen“
    Viele Familien würden versuchen, „das mit sich selbst abzumachen, aber das ist aber eine zusätzliche Belastung“, so Aumann. Besser sei es, zu reden – auch mit Außenstehenden. „Alles ist besser, als das in sich hineinzufressen.“ Karin Aumann ist an vier Tagen in der Woche im evangelischen Beratungszentrum erreichbar. Termine unter (05?11) 62?50?28.

    Von Petra Rückerl“

    https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Corona-Lockerungen-bedrohen-Krebs-Patienten-Beratungsangebot-in-Hannover-List

  54. wernergerman 6. März 2022 at 12:48
    jeanette 6. März 2022 at 12:03
    Wenn Sie nicht da hoch oben sitzen würden wären sie vom deutschen Staatsschutz schon längst verhaftet worden. Sie geben die ganzen versteckten Infos frei.
    Geben Sie bloß nicht Ihre Position preis, sonst holen die Amis sie noch ab!
    — Ich sehe es gelassener. Jemand muss doch Sorge tragen , dass Ihr da in BRD nicht total verbloedet werdet.
    Was den Tod angeht- Ich hab ein interessantes , gutes Leben gehabt, bin nicht mehr der juengste, viele meine Schulkameraden und andere Freunde mit dem ich im Leben zusammen war, sind schon laengst tot. Ich sehe es gelassen- im Grunde habe ich keinen Angst von Tod. Genug gelebt. war schoen. Werde versuchen naechstes Mal wieder kommen und weiter machen….
    Und noch was- meine Grosseltern haben in Waelder Kurlands gegen Sowjets gekaempft 5 Jahre lang bis 1949. Dann von KGB gefangen und in Sibirischen Arbeitslagern gesteckt . Uebrlebt.
    Die haben kein Angst von KGB gehabt, soll ich von laecherichen BRD Gestapo haben?! Das ist eine Familientradition – fuer das Richtige zu kaempfen.
    —————————————

    Alles Gute für Sie!
    Ihre Berichte sind in dem ganzen Lügen- und Propagandapparat
    tatsächlich mehr als Gold wert.
    Wenn Sie der Spritze entkommen können, dann leben Sie noch ewig!

  55. jeanette 6. März 2022 at 12:52
    Also die RUSSEN fliegen jetzt weiter in die TÜRKEI in den Urlaub, nehmen sich ihr Bargeld mit!
    Verzichten auf nichts!
    — Und nicht nur das! die haben eigene Zahlungssystem – Karta Mir. Und die nutzen Chinesiche Karten. Das bedeutet eins- Abschied Russlands von $. Und das zieht nach sich heute gemeldeten von Russischen Quellen: Alle Exporte aus Russland muessen in Rubel bezahlt werden! Gut, fuer Chinesen ,als Freunden, werden Ausnahmen gemacht.
    Chef von Sewerostal- den groessten Metall Exporteur nach EU und USA ,ein steinreicher Oligarch hat gesagt vor paar Tagen nur ein Satz: Kein Kilo Metall mehr ins Feindliche Ausland.
    Auch Oligarchen stehen mit Putin.

  56. jeanette 6. März 2022 at 12:57
    Alles Gute für Sie!
    Ihre Berichte sind in dem ganzen Lügen- und Propagandapparat
    tatsächlich mehr als Gold wert.
    Wenn Sie der Spritze entkommen können, dann leben Sie noch ew

    — Sure, habe ich entkommen. Wer mich versucht abzuspritzen der stirbt mit einem Axt im Ruecken! Ich bewundere Germanengott Thor…. ich bin Ihm sehr aehnlich.

  57. Dieser „Anti-Spiegel“ ist eine recht interessante Seite, da wird dann auch mal sowas verlinkt:

    https://gloria.tv/post/JmyLTuZMFPV72HWFwWHd1F3kx

    Kein Wunder, dass unsere Regierung eine Berichterstattung nurmehr gefiltert zulässt, zeigen genau solche Videos doch die „neuen Freunde“ unserer linksgrünen Regierung recht eindeutig und ungeschönt bei der „Arbeit“.

    Ob diese Ukrainer wissen, dass sie nach dem geforderten NATO- und EUdSSR-Beitritt das „Recht“ und die Pflicht haben, vernegert zu werden?

    Und ob „unsere“ Politeliten wissen, dass sie mit diesen nationalsozialistischen Ukrainern noch jede Menge bewaffneten „Spass“ haben werden?

    Natürlich, unsere „Elite“ glaubt bestimmt, denen später noch Herr zu werden, aber zu welchem Blutzoll?

  58. In drei Wochen ist hier Wahl. Da bin ich mal gespannt, wie die „Coronaleugner-“ und Putinversteher-Partei abschneidet. Die AfD kann froh sein, daß noch kein Wahlkampf gemacht wird. Aber mit Herrn Meuthen verfügt man ja immer noch über einen passablen Sündenbock.

  59. wernergerman 6. März 2022 at 13:01

    jeanette 6. März 2022 at 12:52
    Also die RUSSEN fliegen jetzt weiter in die TÜRKEI in den Urlaub, nehmen sich ihr Bargeld mit!
    Verzichten auf nichts!
    — Und nicht nur das! die haben eigene Zahlungssystem – Karta Mir. Und die nutzen Chinesiche Karten. Das bedeutet eins- Abschied Russlands von $. Und das zieht nach sich heute gemeldeten von Russischen Quellen: Alle Exporte aus Russland muessen in Rubel bezahlt werden! Gut, fuer Chinesen ,als Freunden, werden Ausnahmen gemacht.
    Chef von Sewerostal- den groessten Metall Exporteur nach EU und USA ,ein steinreicher Oligarch hat gesagt vor paar Tagen nur ein Satz: Kein Kilo Metall mehr ins Feindliche Ausland.
    Auch Oligarchen stehen mit Putin.

    —————————————

    Solche (Schreckens) Nachrichten landen beim ZDF sofort im Papierkorb.
    Davon soll das Dummvolk bloß nichts wissen.

    Richtig machen die das!
    Zum Schluss ist Amerika und der marode Westen abgekoppelt von allem was Leben heißt.
    Und die Dummdeutschen dürfen wieder alles bezahlen!!

  60. wernergerman 6. März 2022 at 13:01
    Alle Exporte aus Russland muessen in Rubel bezahlt werden!
    ——————————————————
    Falls das auch Energieexporte betrifft, wird’s richtig gefährlich, denn das lassen sich die USA erfahrungsgemäß nicht gefallen. Ohne den US-Dollar als Verrechnungseinheit für weltweite Energiegeschäfte stürzt diese hoffnungslos überschuldete Währung ins Bodenlose, was in der Folge für die USA zwangsläufig den Staatsbankrott bedeuten würde.

  61. Viper 6. März 2022 at 12:43

    Maria-Bernhardine 6. März 2022 at 12:17

    Putin ist dem „Westen“ nicht kommunistisch genug.
    Sonst würden sie ihn u. seine Taten verherrlichen.

    ————————————
    Der beste Kommentar zu diesem Thema.

    Sehe ich ebenso. Putin ist kein Globalist und alleine deswegen hassen sie ihn wie den Teufel.
    Unsere Schweinemedien lügen von morgens bis abends. Der Blödmichel muss dumm gehalten bleiben.

  62. wernergerman 6. März 2022 at 13:05
    jeanette 6. März 2022 at 12:57
    Alles Gute für Sie!
    Ihre Berichte sind in dem ganzen Lügen- und Propagandapparat
    tatsächlich mehr als Gold wert.
    Wenn Sie der Spritze entkommen können, dann leben Sie noch ew
    — Sure, habe ich entkommen. Wer mich versucht abzuspritzen der stirbt mit einem Axt im Ruecken! Ich bewundere Germanengott Thor…. ich bin Ihm sehr aehnlich.
    ——————————————
    Thore Hund!
    War gerade gestern spät…..in der Serie Beforeigners 🙂

  63. Penner 6. März 2022 at 11:26

    Ach so … KEVIL hat natürlich vergessen , dass Russen ab sofort mit bis zu 15 Jahren Haft rechnen können wenn Sie eine geisteskranken KGB – Mörder kritisieren !!

    So gesehen ist Öko-Deutschland dann natürlich ein Hort der Demokratie und Menschenrechte, hier kriegt man Ärger, wenn man den russischen Präsi nicht kritisiert.

  64. Placker 6. März 2022 at 10:56
    Tor installieren, Firefox installieren und RT, etc. funktionieren wieder…

    Habe Firefox installiert und komme leider nicht weiter. Gibt es weiterführende Tipps?
    Danke schon mal.

  65. pro afd fan 6. März 2022 at 13:17

    Viper 6. März 2022 at 12:43

    Maria-Bernhardine 6. März 2022 at 12:17

    Putin ist dem „Westen“ nicht kommunistisch genug.
    Sonst würden sie ihn u. seine Taten verherrlichen.

    ————————————
    Der beste Kommentar zu diesem Thema.

    Sehe ich ebenso. Putin ist kein Globalist und alleine deswegen hassen sie ihn wie den Teufel.
    ———————————

    Er ist kein Globalist.
    Wahrscheinlich macht er auch beim Klimaspektakel nicht mit.
    In Russland sind die Leute naturverbunden, noch nicht wohlstandsdegeneriert,
    die wissen noch wann Wetter ist…..

  66. Kalle 66 6. März 2022 at 13:17
    wernergerman 6. März 2022 at 13:01
    Alle Exporte aus Russland muessen in Rubel bezahlt werden!
    ——————————————————
    Falls das auch Energieexporte betrifft, wird’s richtig gefährlich, denn das lassen sich die USA erfahrungsgemäß nicht gefallen. Ohne den US-Dollar als Verrechnungseinheit für weltweite Energiegeschäfte stürzt diese hoffnungslos überschuldete Währung ins Bodenlose, was in der Folge für die USA zwangsläufig den Staatsbankrott bedeuten würde.

    — Ja. aber wenn die was machen waagten , haetten die No Fly Zone ueber Ukraine versucht zu etablieren. Haben die nicht.
    Die haben ANGST. Vladimir laesst fliegen Raketen.

  67. @ jeanette 6. März 2022 at 12:35

    Aber die sind raffiniert. Sie lügen den verbliebenen Ukrainern doch tatsächlich von blühenden Landschaften etwas vor, wo doch alles durch ihre Schuld in Trümmern liegt, nur um sie weiter bei Besenstiel zu halten, sie als nützliche Idioten und Kampfhunde nicht zu verlieren und weiter auszunutzen.

    Wer immer nach so vielen Jahren noch glaubt, NATO und Mittäter würden der Ukraine blühende Landschaften, Freiheit und Wohlstand bescheren wollen, dürfte anhand des Zustandes, in dem das Land sich nach so vielen Jahren EU-Anhänglichkeit befindet, wohl eines Besseren belehrt werden. Derzeit ist es eher zur Arena von Geschäftemachern, wie Mr. Biden Junior und anderen Blutsaugern verkommen. Die mindestens 10, andere sprechen von 15 oder mehr, von den USA betriebenen Biowaffenlabore (dem Pentagon unterstellt!) sprechen zusätzlich für sich.

    https://www.anti-spiegel.ru/2022/nein-die-us-biolabore-in-der-ukraine-sind-keine-russische-propaganda/

    Auch interessant:
    Veröffentlichte Dokumente: Hat Kiew einen Biowaffenangriff auf Donbass vorbereitet?

    https://www.anti-spiegel.ru/2022/veroeffentlichte-dokumente-hat-kiew-einen-biowaffenangriff-auf-donbass-vorbereitet/

  68. Das beeindruckende an PUTIN ist, der gibt den schwulen Erpressern einfach nicht nach!
    Egal was sie sich noch alles ausdenken. Er ist einfach schlauer als das heimtückische Erpresserpack.

    Die KLITSCHKOS wissen ihre Zeit ist bald vorbei.
    Da hilft ihnen kein PAPST!

    Lieber GOTT erlöse uns von den verbrecherischen Erpresserbanden, den pervers-feigen Sanktions- und Fallenteufeln,von den Globalisten, die die Welt verschlingen wollen!

  69. jeanette 6. März 2022 at 13:27
    Allein die Kälte dort zu überleben ist schon eine Kunst.
    Da braucht es gar keine Soldaten.
    — Wissen Sie, die kamen in mein Land als Okkupanten / Befreier von 3. Reich- Vorgaenger derEU. Die haben hier gesaubert, aber dann haben die hier riesig investiert, alles aufgebaut wir hatten den hoechsten lebensstandart in ganzen SU. Es ging uns gut. Die waren keine Kolonisatoren im Klassischem Sinne. die haben fuer uns gesorg. Medizinisch, die haben uns hervorragende Bildung um sonst gegeben. Ich habe 5 Jahre in Uni kostelos studieren duerfen, als Enkel Leuten die gegen SU gekampft haben , als Deutscher .Habe ich keine Nachteile oder Diskriminierung erfahren.Gut, die hatten auch deren Interessen.
    Ich habe mit den hier zuammen aufgewachsen. Mit Russen geprueglet und Freunschaften geschlossen,den ausgelacht und auch bewundert. Ich behersche deren Sprache auf dem selbem Niveau wie meine eigene. Teilweise auch deren Kultur .Habe mich als Baltendeutschen immer hoecher geschaetzt als den- Russen. Und irgend wann im Leben habe ich allmaehlig verstanden- Nein- die sind genau so und vielleicht noch faehiger und bewundernswerter als wir. Und desto laenger ich lebe, und immer besser den Westen verstehe, um so mehr werde ich Pro Russisch….. Das ist ein Prozess.

  70. @ PeSch 6. März 2022 at 13:18

    Placker 6. März 2022 at 10:56
    Tor installieren, Firefox installieren und RT, etc. funktionieren wieder…

    Habe Firefox installiert und komme leider nicht weiter. Gibt es weiterführende Tipps?
    Danke schon mal.
    – – – – –
    Tor noch installieren (steht in guugle – Tor Project). Dann müßte es klappen…

  71. Alle Spielfilme in der Glotze im Überblick
    Nur noch besetzt mit:
    Schwarzen
    Schwer Kranken, Behinderten aller Art: Dement, MS, Blinde, im Rollstuhl, Krebskrank im Endstadium, junge Leute im Koma……
    Elendsgeschichten
    Grausamkeiten (Krimis mit abgeschlagenen Köpfen)
    Blut und Ekel
    Dazwischen stundenlange UKRAINE PROPAGANDA
    Und in den Pausen dann EKELFILME der Pharmawerbung

    Nichts Erfreuliches oder gar Sehenswertes mehr.
    Die Kinder, die den ganzen Tag vor der Glotz sitzen, die müssen dann zum Psychiater. Es wäre einfacher die Glotze auszuschalten und die irren Coronabeschränkungen zu begraben, so wie in Dänemark, dann gibt es auch keine Verrückten.

  72. @Tom62

    Dass Sie den Schlächter Putin toll finden ist ja Ihre persönliche Sache. Dass sie aber auf offensichtlich gefälschte Kreml Propaganda reinfallen ist peinlich. Wie gesagt, schauen Sie sich das Video an und dann melden Sie sich noch mal.

  73. Dafür kann man „den Musk“ gut haben, hätte nicht gedacht, dass er sich das „traut“

  74. Die Hetzen der ukrainischen Boxer und Schauspieler sind lächerlich, Hauptsache, genug Deppen springen auf den Zug mit auf

  75. Habe gerstern mit meiner Freundin in Moskau per whatsapp geschrieben, facebook ist angeblich gesperrt, whats app funktioniert komischerweise (noch).
    Tipp an alle mit Kontakten nach Russland: zusätzlich email und festnetznummern austauschen für den Fall dass soziale Netzwerke gesperrt werden.

  76. Jeanette, Deine Kommentare entsprechen der Wahrheit. Lese sehr gerne Deine Kommentare

  77. Placker 6. März 2022 at 13:44
    @ PeSch 6. März 2022 at 13:18

    Placker 6. März 2022 at 10:56
    Tor installieren, Firefox installieren und RT, etc. funktionieren wieder…

    Habe Firefox installiert und komme leider nicht weiter. Gibt es weiterführende Tipps?
    Danke schon mal.
    – – – – –
    Tor noch installieren (steht in guugle – Tor Project). Dann müßte es klappen…

    Ich habe auf meine Kiste Nord VPN und alles ist erreichbar. Auch RT DE. Den Torbrowser sollte man auch mit VPN absichern. Tor macht alles langsamer.

  78. wernergerman 6. März 2022 at 13:42
    jeanette 6. März 2022 at 13:27
    Allein die Kälte dort zu überleben ist schon eine Kunst.
    Da braucht es gar keine Soldaten.
    — Wissen Sie, die kamen in mein Land als Okkupanten / Befreier von 3. Reich- Vorgaenger derEU. Die haben hier gesaubert, aber dann haben die hier riesig investiert, alles aufgebaut wir hatten den hoechsten lebensstandart in ganzen SU. Es ging uns gut. Die waren keine Kolonisatoren im Klassischem Sinne.
    ——————-
    Ja, verstehe was sie meinen. Bin mit den Kulturen vertraut. Vorfahren von uns sind aus Königsberg, die sind auch tough, aber auch aus US. War in US einmal beim Zahnarzt und wollte beim Bohren keine Betäubung, da fragte der mich wo ich her sei, aus D. Dann lachte er. Dort lassen die sich Vollnarkose beim Bohren geben, sind überhygienisiert, bakteriell steril. Im Drugstore gibt es Medikamente davon fällt ein Pferd um, alles frei verkäuflich. Die Amerikaner leben vom Krieg. Die sportlichen Jungen, Gesunden gehen in die Armee oder zur Air Force, dafür bekommen sie ein Studium bezahlt. Der ausgiebige Sport Unterricht in den Schulen in den US macht die fit, fit für die Verteidigung des Landes. Hockey, Football da geht’s rough & tough zu. (Nicht wie hier die spärlichen Turnhallen werden auch noch an Fremde vermietet, mit der Folge ein degeneriertes deutsches Volk). Wer was auf sich hält landet in West Point, da werden sie gedrillt bis zum Umkippen. Eine Militär Nation. Das war schon immer so, wie Piraten. Bei Russland beißen sie auf Granit. Das war auch schon immer so.

  79. Marie-Belen 6. März 2022 at 11:11
    Danke für die Info. Wir sollen also in Zukunft von der WHO schikaniert werden. Das dürfen wir niemals zulassen. In einer Demokratie ist sowas nicht möglich. Wehren wir uns vehement!

  80. Ich bin der letzte, der den eingeengten Meinungskorridor in der Deutschen Demokratischen Buntenrepublik bestreitet, und sehe den Bellizismus degenerierter, wohlstandsverwahrloster Sitzpinkler und Warmduscher, die nicht mit Cowboys und Indianern spielen durften, sondern nur mit geschlechtsneutralem Holzspielzeug ihren Namen tanzen, mehr als kritisch.

    Besonders, wenn durch einen Gutmenschen-Mob samt seinem rot-grün(-gelb)en Ochlokraten-Regime und einer woken Pöbel-Diktatur asozialer und subkultureller Randgruppen und Minderheiten nun im Zuge ihrer kulturrevolutionären „Ent-Nazifizierungpolitik“ gegen immer mehr biodeutsche Leistungs- und Steuer-Normalos (gleich „Nahis“) nun auch in breiter Front Russen im weitesten Sinn gecancelt, gemobbt, gestalkt, ausgegrenzt und diskriminiert werden!
    Der „Antinazismus“ (Antifaschismus) schlägt offenbar in offenen Faschismus um, nicht nur, wenn Putin alle Grenzen für relativ und fließend hält, was Europa betreffend, durchaus auf jüngere Geschichts“vorbilder“ in Italien und Deutschland verweist …
    Alles findet hier nun mit offen antirussischer Tendenz seinen niederträchtigsten Niederschlag, so dass jeder hier lebende und vertraglich verpflichtete Fußballer, jede Opernsängerin und jeder Lebensmittelhändler aus Russland sich von Putin distanzieren muss, sonst drohen Kündigung, Enteignung und Abschiebung!

    Hat man Vergleichbares je bei den ISlamterroristischen Angriffen direkt auf unsere Gesellschaften (und nicht nur auf „Nachbarländer“) erlebt, nach denen regelmäßig alles „nichts mit dem ISlam und mit Muslimen zu tun hat“!?
    Die ISlamvernarrtheit des linken Mainstreams, liberal bis extremistisch, ist im Westen weiterhin unverändert, so dass schon die nächsten Musel-/MUFel-Penetrationswellen im Windschatten der realen Flüchtlinge aus der Ukraine politisch-medial eingepflegt werden. Nicht zuletzt mit offensichtlichem Medienschwachsinn, wonach „die Polen und Ungarn“, die sich bisher hartnäckig gegen kulturfremde „Migration“, gleich Landnahme, wehrten – aus den versifften shitholes ISlamistans und Afrikas – nunmehr europäischen Nachbarn Asyl gewähren, was ebenso konsequent ist, wie die berechtigte Abwehr und Ablehnung nomadisierender Sozialheuschrecken, die die blutigen Konflikte der „ISlamischen Welt“ vor unsere Haustüren tragen!

    Nun ist allerdings KEWILs oben verlinkte Putinrede vor durchweg attraktiven Mitarbeiterinnen von Aeroflot denkbar ungeeignet für irgendeine Beweisführung, denn die guten Mädels folgen den Monologen ihres großen Vorsitzenden mit auffallend starren und unbeweglichen Gesichtern, was so peinlich wirkt, dass das Ganze sogar gestern in einem ÖR-Sender in voller Länge ausgestrahlt wurde!
    KEWIL als unbeirrt agierendem Putinversteher kann und mag ich mich auch nach nochmaligem Genuss von Putins Monolog nicht anschließen, zumal auch die Möglichkeit zunimmt, hier in Europa aufgrund eskalierender Gewaltspiralen wortwörtlich atomisiert zu werden, noch über linksgrüne Gesellschaftsauflösung und coronabedingte Atomisierung hinaus …

    Natürlich sucht man im Augenblick nach Deutung und Orientierung, und da fand ich in der aktuellen Jungen Freiheit einen Beitrag des rechtskonservativen Historikers David Engels, der mir sehr gut gefällt: „Rußland beständig gegen den Westen in Schutz zu nehmen und um ein wohlwollendes ‚Verständnis‘ zu werben, das man sonst nicht einmal den unmittelbaren europäischen Nachbarn entgegenbringt, allen voran, was Rußlands Anrecht auf einen eigenen strategischen Großraum betrifft, bedeutet letztlich nichts weniger als die Desolidarisierung mit den Interessen der eigenen abendländischen Zivilisation, so problematisch deren gegenwärtiger ideologischer Kurs auch sein mag – eine Haltung, die kurios an den Selbsthaß der Linksliberalen erinnert, wenn auch aus einer diametral anderen Perspektive.

    Während die Linke das Abendland aufgrund seiner angeblichen historischen Schuld von ‚white guilt‘ über ’systemic racism‘ bis ‚toxic masculinity‘ verachtet und bewußt demontieren will, empfinden die russophilen Konservativen ihre eigene Zivilisation als unwiderruflich pervertiert und projizieren alle ihre Hoffnungen auf die junge russische Kultur, die sie meist als einzig zukunftsträchtig interpretieren – letztlich eine kuriose Form des Exotismus, welche, morphologisch gesprochen, wohl ähnliche Motivationen wie die Konversion westeuropäischer Konservativer zum Islam aufweist.

    Der andere, hiermit eng verbundene Fehler beruht auf einem Mißverständnis der ideologischen Prioritäten des russischen Regimes, dem naiv unterstellt wird, es sorge sich tatsächlich um die Zukunft des ‚echten‘, also konservativen, christlichen , nationalstaatlichen und ethnisch-kulturell homogenen Abendlandes. …

    Rußland ist kein Staat, sondern eine Welt für sich, und kann eben nicht in die typisch abendländischen Kategorien eines ‚Nationalstaates‘ gepreßt werden, ohne dadurch sein eigenes Wesen zu verlieren: nämlich eine ureigene räumliche Logik, in der es um nichts weniger als die Errichtung beziehungsweise Wiederherstellung eines russisch dominierten, faktisch aber extrem multikulturellen Großraums zwischen Weichsel und Amur geht, der sich niemals in ein befriedigendes Verhältnis zur kleinteiligen Staatenwelt Europas setzen lassen wird.“ David Engels, WARUM DIE EUROPÄISCHEN KONSERVATIVEN SICH NICHT IN DEN SCHOß RUßLANDS BEGEBEN SOLLTEN – KEINEN ILLUSIONEN HINGEBEN in: JUNGE FREIHEIT Nr. 10/22, Berlin 2022

  81. @Nachgedacht 6.Maerz 2022 at 14:01
    „Jeanette, Deine Kommentare entsprechen der Wahrheit. Lese sehr gerne Deine Kommentare.“
    —————-

    Auch volle Zustimmung meinerseits!
    Euch allen einen gesegneten Sonntag!
    L.G.

  82. Luise59 6. März 2022 at 14:27

    @Nachgedacht 6.Maerz 2022 at 14:01
    „Jeanette, Deine Kommentare entsprechen der Wahrheit. Lese sehr gerne Deine Kommentare.“
    —————-

    Auch volle Zustimmung meinerseits!
    Euch allen einen gesegneten Sonntag!
    L.G.

    ———————–
    Ist aber wirklich nett von Euch!
    Auch mal schön, mal keine Prügel zu beziehen!

    Für Euch auch einen gesegneten Sonntag.

    (Tscharntke ist klasse dk für Video).

  83. PeSch 6. März 2022 at 13:18
    Placker 6. März 2022 at 10:56
    Tor installieren, Firefox installieren und RT, etc. funktionieren wieder…

    Habe Firefox installiert und komme leider nicht weiter. Gibt es weiterführende Tipps?
    Danke schon mal.

    Ober rechts „Extras“ (dritte Option von rechts) „Addons“ auswählen und dann kann man sich einen „Tor“ herunterladen und installieren

  84. Marie-Belen 6. März 2022 at 12:19

    Die Stadt Wilhelmshaven sagte, es gebe keine Partnerstädte in Russland, jedoch eine Patenschaft mit einem russischen Segelschulschiff. Wie damit umgegangen werden soll, werde zeitnah beraten.

    Von RND/dpa
    https://www.haz.de/Nachrichten/Der-Norden/Ukraine-Krieg-Staedte-in-Niedersachsen-halten-an-Russland-Partnerschaften-fest

    Das ist die „Mir“. RND/dpa ist sogar zu faul, das mitzuteilen. Die hier:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Mir_(Schiff)

    Seit Jahrzehnten bei jedem Hafentrallala („Event“) in Deutschland dabei. Ein absoluter Publikumsliebling.

    Übrigens fliegt gerade die ISS wieder über Deutschland. Nachts bombastisch sichtbar, im Norden nicht so, im Süden (ohne Wolken) das hellste Objekt am Nachthimmel. Stelle mir seit einigen Tagen nachts den Wecker, um sie zu sehen:

    https://www.astroviewer.net/iss/de/beobachtung.php?lon=9.1800132&lat=48.7784485&name=Stuttgart

    An Bord aktuell:

    4 Amerikaner
    2 Russen
    1 Deutscher (Matthias Maurer).

    Selbst da würgen EUdSSR/Deutsche Erdlinge eine PK ab (am Freitag, 3. März 2022):

    Eine Pressekonferenz, bei der der Astronaut heute eigentlich Journalistenfragen beantworten wollte, wurde von der ESA abgesagt.

    *https://www.tagesschau.de/ausland/europa/iss-zusammenarbeit-russland-101.html

  85. Marie-Belen 6. März 2022 at 12:19

    Die Stadt Wilhelmshaven sagte, es gebe keine Partnerstädte in Russland, jedoch eine Patenschaft mit einem russischen Segelschulschiff. Wie damit umgegangen werden soll, werde zeitnah beraten.

    Von RND/dpa
    *https://www.haz.de/Nachrichten/Der-Norden/Ukraine-Krieg-Staedte-in-Niedersachsen-halten-an-Russland-Partnerschaften-fest

    Das ist die „Mir“. RND/dpa ist sogar zu faul, das mitzuteilen. Die hier:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Mir_(Schiff)

    Seit Jahrzehnten bei jedem Hafentrallala („Event“) in Deutschland dabei. Ein absoluter Publikumsliebling.

    Übrigens fliegt gerade die ISS wieder über Deutschland. Nachts bombastisch sichtbar, im Norden nicht so, im Süden (ohne Wolken) das hellste Objekt am Nachthimmel. Stelle mir seit einigen Tagen nachts den Wecker, um sie zu sehen:

    https://www.astroviewer.net/iss/de/beobachtung.php?lon=9.1800132&lat=48.7784485&name=Stuttgart

    An Bord aktuell:

    4 Amerikaner
    2 Russen
    1 Deutscher (Matthias Maurer).

    Selbst da würgen EUdSSR/Deutsche Erdlinge eine PK ab (am Freitag, 3. März 2022):

    Eine Pressekonferenz, bei der der Astronaut heute eigentlich Journalistenfragen beantworten wollte, wurde von der ESA abgesagt.

    *https://www.tagesschau.de/ausland/europa/iss-zusammenarbeit-russland-101.html

  86. @Luise
    Tscharntke

    UKRAINE
    Es wird nur noch böse und niederträchtig gelästert und gehetzt.
    Es wird nicht mehr um Völkerverständigung gerungen.
    Es werden keine Brücken geschlagen nur noch in übelster Weise gehetzt, böse, aggressiv, niederträchtig, menschenverachtend und gemein.
    Es lästert alles was mit Gott zusammenhängt.

  87. keine Presse- und Meinungsfreiheit mehr

    Die hat es ohnehin noch nie gegeben.
    Auch in der Bundesrepublik noch nie.

  88. @jeanette 6.Maerz 2022 at 14:51
    DANKE für das Zitieren der Kernaussagen von Pastor Jakob Tscharntke!!!
    Hier Pfarrer Lothar Gassmann im Gespräch mit Markus Gärtner!
    „Die Kirchen wurden unterwandert“
    https://youtu.be/I35OAEvJHYM

  89. Nennzieh F. betonnte heute nochmals, das selbstverständlich JEDER „Flüchtende“,
    welcher aus der UKR kommt, in DSchland aufgenommen wird, egal, welche Nationalität er hat.

  90. Das erste Opfer des Krieges, korrekt: militärische Sonderoperation, ist die Wahrheit und die ohnehin eingeschränkte Meinungsfreiheit.

  91. @ Luise59 6. März 2022 at 14:44

    Netzfund: „Pastor Olaf Latzel mit harter Kritik an der lauwarmen Kirche und den schweigenden Christen“
    Unbedingt die Video-Beschreibung lesen !!!!!

    https://youtu.be/djREx_7DvvI
    Anmerkung: Der Bruder von Olaf Latzel ist Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland und heißt Dr. Thorsten Latzel.

    Aus meiner bescheidenen Sicht ein überstudierter Taugenichts, der sich nicht ums Evangelium kümmert, wie es in der Bibel steht, sondern um die Verbreitung des Islam und die „richtigen“ Flüchtlinge besorgt ist. Bedauerlicherweise kann man sich seine Familie nicht aussuchen; Olaf Latzel, der aus Erfahrung weiß, was Wahrheit kosten kann, wird kaum begeistert sein. Der Riß geht manchmal eben auch durch die Familien.

    Aber man kann dort, wie die „Dr. Thorstens“ regieren, dem Ganzen die Gelder entziehen – durch Austritt. Kostet € 30,00 und 1/4 Stunde Zeit. Näheres sagt Ihnen Ihr zuständiges Amtsgericht.

  92. @ Luise59 6. März 2022 at 14:44

    Netzfund: „Pastor Olaf Latzel mit harter Kritik an der lauwarmen Kirche und den schweigenden Christen“
    Unbedingt die Video-Beschreibung lesen !!!!!

    https://youtu.be/djREx_7DvvI
    Anmerkung: Der Bruder von Olaf Latzel ist Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland und heißt Dr. Thorsten Latzel.

    Aus meiner bescheidenen Sicht ein überstudierter Taugenichts, der sich nicht ums Evangelium kümmert, wie es in der Bibel steht, sondern um die Verbreitung des Islam und die „richtigen“ Flüchtlinge besorgt ist. Bedauerlicherweise kann man sich seine Familie nicht aussuchen; Olaf Latzel, der aus Erfahrung weiß, was Wahrheit kosten kann, wird kaum begeistert sein. Der Riß geht manchmal eben auch durch die Familien.

    Aber man kann dort, wie die „Dr. Thorstens“ regieren, dem Ganzen die Gelder entziehen – durch Austritt. Kostet € 30,00 und 1/4 Stunde Zeit. Näheres sagt Ihnen Ihr zuständiges Amtsgericht.

  93. Jeanette: Ich bin genau wie Sie der Meinung, Putin hat seine Killer nur in die Ukraine geschickt, um von der bevorstehenden Impfpflicht in Deutschland abzulenken. Macht absolut Sinn.
    Immer wieder erfrischend zu lesen, wie Sie Menschen auf das übelste beschimpfen, die eine andere Meinung vertreten als Sie. Chapeau!

  94. „…. Vielleicht würde man dann erfahren, dass Putin keineswegs ein Kernkraftwerk in der Ukraine angezündet hat, um uns alle zu verstrahlen, sondern dass ukrainische Saboteure selbst ein 500 Meter vom Kraftwerk Saporischschja entferntes Schulungszentrum auf dem Gelände angezündet haben und so weiter.“
    ……………………………………………
    Nichts neues KEWIL. Russische Märchenerzählungen vom Zaren Putin sind mitlerweile nicht mehr en vogue und ausgelutscht.

  95. Das_Sanfte_Lamm 6. März 2022 at 16:15

    ÄÄÄhhhhh, da stimmt doch was nicht
    ——————————————-

    Ob Tom oder Bgami….ich stimme Ihnen zu.

  96. .
    DRITTER WELTKRIEG?
    .
    Wollen uns die USA in einen Krieg mit Russland reinziehen …
    .
    und so den Dritten Weltkrieg provozieren?.
    .
    Den USA ist es egal wenn Europa zerstört wird, sie sind weit weg!.
    .
    Putin wird die Lieferung von Jets als Einmischung und kriegerischen Akt gegen sein Land ansehen und losschlagen.
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .

    Mig für Kiew – F16 für Warschau?
    .
    Blinken: Prüfen Kampfjet-Lieferungen an Ukraine

    .
    Die Ukraine wünscht sich vom Westen Kampfjets aus sowjetischer Produktion. Polen könnte US-Berichten zufolge liefern, bräuchte dann aber neue Maschinen. Diese könnten aus den USA kommen. Die Länder arbeiten an entsprechenden Vereinbarungen.
    .
    Die US-Regierung arbeitet nach Angaben von Außenminister Antony Blinken mit Polen an einer Vereinbarung über die Lieferung von Kampfflugzeugen aus der Sowjetzeit an die Ukraine. „Wir befassen uns jetzt aktiv mit der Frage von Flugzeugen, die Polen an die Ukraine liefern könnte“, sagte Blinken bei einem Besuch in Moldau. Gleichzeitig prüfe Washington, wie es die Lücke füllen könne, „sollte Polen sich entschließen, diese Flugzeuge zu liefern“. Mehrere US-Medien hatten zuvor unter Berufung auf Regierungsvertreter in Washington berichtet, dass die USA im Gegenzug Polen mit F-16-Kampfjets aus US-Produktion beliefern könnten.
    .
    https://www.n-tv.de/politik/Blinken-Pruefen-Kampfjet-Lieferungen-an-Ukraine-article23176611.html
    .
    .

  97. Hier in der Schweiz ist RT nur einige Stunden weg gewesen.

    Nun funzt es ganz normal.

    Hier aber was RT selber dazusagt.
    —————————————————

    In eigener Sache: RT DE weiterhin über Alternativen zu erreichen
    6 Mär. 2022 09:00 Uhr

    Auch nach dem EU-Ratsbeschluss, „RT DE“ das Aussenden von Inhalten innerhalb der EU zu verbieten, gibt es Alternativen und Möglichkeiten, uns zu erreichen.
    In eigener Sache: RT DE weiterhin über Alternativen zu erreichen Quelle: http://www.globallookpress.com © Felix Schlikis/www.imago-images.de
    Trotz der EU-Sperrungen sind wir für Sie weiterhin erreichbar.

    Liebe Leser,
    die Stimme von RT DE soll zum Verstummen gebracht werden. Doch wir machen weiter. Bei uns bekommen Sie auch in Zukunft nicht den medialen Einheitsbrei serviert, sondern kritischen Journalismus. Der Bedarf dafür ist hoch, gerade und insbesondere in diesen schwierigen Zeiten. Das zeigt uns schon allein die in den letzten Monaten und Jahren stetig und zuletzt immens gewachsene Zahl von Lesern.

    Zu berichten, was andere lieber verschweigen, war und bleibt unser Anliegen. Darauf dürfen Sie sich auch weiterhin verlassen. Auch nach dem EU-Beschluss, der RT DE das Aussenden von Inhalten innerhalb der EU verbieten soll, gibt es Möglichkeiten, uns zu erreichen. Diese finden Sie hier:

    Apple App:

    https://apps.apple.com/ru/app/rt-news/id649316948?l=en

    Android App:

    https://play.google.com/store/apps/details?id=com.rt.mobile.english&hl=en&gl=US

    https://cdn.rt.com/app/rtnews.apk

    Telegram:

    https://t.me/rtde_press

    Website:

    https://rtde.site

    https://rtde.xyz

    https://rtde.team

    Bleiben Sie uns gewogen!

    Ihre RT DE-Redaktion

  98. @ jeanette 6. März 2022 at 14:27 | Esper Media Analysis 6. März 2022 at 14:16

    Papa, bitte stirb nicht: Erschütterndes Video zeigt tödlichen russischen Angriff auf ukrainischen Vater und Sohn

    https://www.youtube.com/watch?v=Mb3_R__r7Go&ab_channel=RadioFreeEurope%2FRadioLiberty

    Sie sind hier wohl im falschen Kanal! Bieten Sie Ihren Film dem ZDF an!

    Ich habe mir den Streifen angesehen und komme zunächst nicht umhin, zu bestätigen, daß so etwas zumindest nicht ausgeschlossen werden kann. Natürlich wird es sofort ausgeschlachtet, es kommt ja auch aus dem entsprechenden Propaganda-Kanal, einem US-amerikanischen Staatssender. Nur ist nicht klar, wer hier geschossen hat; wenn da der Spruch eingeblendet wird, „ACCORDING TO EYEWITNESSES THE SHOTS CAME FROM RUSSIAN SOLDIERS“ (in der Form, in der ich es hier wiedergebe, bei min 1:50) und „FRE/RL (Radio Free Europe/Radio Liberty) HAS VERIFIED ACCOUNTS THAT NO UKRAINIAN TROUPS WHERE IN THE AREA…“ (dieselbe Form, um 4:27) schrillen bei mir alle Alarmglocken.

    Das einzige, was man vom Dialekt her einigermaßen sicher sagen kann, das die Betroffenen Ukrainer sind. Im Krieg stirbt erst die Wahrheit, dann die Humanität (vielleicht ist das mit das Schlimmste, was man einem Menschen antun kann) und solche Erinnerungen wie die aus dem ersten Weltkrieg etwa, wo deutsche und englische Soldaten (sehr zum Mißfallen der jeweiligen Führung) zusammen Weihnachtslieder sangen, haben Seltenheitswert. Aber mit Mainstream-Quellen, die immer zugleich auch Kriegspartei sind, ist nie zu trauen.

    Solche Videos, reale Berichte, könnten Sie allerdings auch von der Gegenseite bekommen, wo die Ukrainer Russen beschießen. Zur Zeit ist eine ganze Stadt belagert. Um Mariupol hat die Asow-Nazi-Bande einen Belagerungsring gelegt, sie lassen keinen heraus, und sie schießen auf alles, was sich bewegt, obwohl die Russen, die ihrerseits das Ganze wiederum belagern, einen Korridor ausgehandelt haben. Was das für die Zivilbevölkerung bedeutet, muß man nicht erst vertiefen. Nur: Dort stört es niemanden von diesen Herrschaften, die hier mit nachbearbeiteten Videos aus Propagandaküchen hausieren gehen, die sich letztlich am Leid der Menschen weiden (weil sie meinen, es intrumentalisieren zu können) und dabei alles und auch wieder nichts beweisen.

    Niemand, der noch alle Tassen im Schrank hat, kann je darüber jubeln, wenn Menschen einander hassen (oder in den Haß getrieben werden) und aufeinander schießen. Das besteht ganz jenseits der Frage nach den eigentlichen Kriegsursachen und der bevorzugten Ansicht darüber und kann daher auch niemandem unterstellt werden, der versucht, dem auf den Grund zu gehen, es sei denn, derjenige, der das unterstellt, kocht hier sein ganz besonderes Süppchen. Die Frage nach der Schuld ist eine individuelle Frage, allenfalls die von Regierungen, aber nie eine ganzer Nationen. Es gibt zudem keine Menschen erster und zweiter Klasse, und so kann es auch keine Opfer erster und zweiter Klasse geben.

  99. Tom62 6. März 2022 at 15:49
    https://youtu.be/djREx_7DvvI
    Anmerkung: Der Bruder von Olaf Latzel ist Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland und heißt Dr. Thorsten Latzel.
    Aus meiner bescheidenen Sicht ein überstudierter Taugenichts, der sich nicht ums Evangelium kümmert, wie es in der Bibel steht, sondern um die Verbreitung des Islam und die „richtigen“ Flüchtlinge besorgt ist.
    —————-

    Ich glaube die beiden Brüder wollen einfach nur die evangelische Kirche reformieren.
    Wissen noch nicht genau wie.

    Eine Kirche soll Halt und Hoffnung geben, ein Ort der Zuflucht sein.
    Besonders die katholische Kirche machte eher als Ort der Strafe von sich reden.
    Von den Kindesmisshandlungen ganz zu schweigen. (Hexenverbrennungen und Kriege).
    Aber dann noch Kirchensteuer kassieren! Die evangelische wie die katholische Kirche.

    Die beiden Pfarrer haben sich meiner Meinung nach viel von anderen Kircheninstitutionen abgeschaut. Die Brasilianer machen Fürbitten für ihre Mitglieder, wo alle dann für eine Person und deren momentanes Anliegen beten!
    Das Beten ist eine gewaltige Kraft.

    Die Zeugen Jehovas gehen von Haus zu Haus, hören sich die Sorgen der Leute an und laden sie in ihre Versammlungen ein, in eine Gemeinschaft zu kommen. Und sie bringen weltweit ihre eigene Zeitschrift „Wachturm“ in allen Sprachen heraus, die Tipps im Alltagsleben im Hinblick auf Gott verschafft.

    Die beiden Pfarrer wollen die Gruppe 20-40 wieder zurückgewinnen, die nicht mehr an Gott glauben, offenbar auch schon aus gottlosen Familien stammen, sich erst zu Begräbnissen oder Hochzeiten und Taufen wieder auf Kirchliches einlassen oder auch nicht.

    Die evangelische und katholische Kirche kassiert nur Geld. Die haben es nicht nötig sich anzustrengen. Jetzt wo alle aus der Kirche austreten werden sie allmählich wieder wach.
    Weiter so…..

    Die Arbeit wird jetzt schwer, denn sie finden den Anschluss nicht.
    Wie wollen sie den Menschen Kraft und Zuversicht geben und HOFFNUNG wenn sie ihre SCHÄFCHEN am HEILIGEN ABEND UND WEIHNACHTEN vor der KIRCHE AUS LAUTER ANGST VOR DEM VIRUS AUSSPERREN?? Wenn sie selbst so unsicher sind. Wenn ein Erzbischhof sein Kreuz versteckt?

    WER WILL SICH SCHON SOLCHEN FEIGLINGEN und Staatsaposteln ANVERTRAUEN??
    Sie müssen alle ihre Einstellung ändern.

    CORONA TEST für die KIRCHE?
    Mit solchen Faxen kommen die auch nicht weiter!

  100. @ bona fide 6. März 2022 at 16:12

    Nichts neues KEWIL. Russische Märchenerzählungen vom Zaren Putin sind mitlerweile nicht mehr en vogue und ausgelutscht.

    Welche Belege haben Sie für ihre Behauptung im vorliegenden Fall?

    Bitte keine BILD, SPIEGEL, ARD, ZDF, RTL, N-TV oder der entsprechenden Kriegspartei.

  101. @Tom62 6.Maerz 2022 at 15:49
    „Aus meiner Sicht ein überstudierter Taugenichts, der sich nicht ums Evangelium kümmert, wie es in der Bibel steht, sondern um die Verbreitung des Islam und die“ richtigen “ Flüchtlinge besorgt ist………“
    ———————————
    Hier ein Beispiel wie das Kreuz JESUS CHRISTUS , das für den Sieg über den Tod steht, im Gottesdienst durch Dr.Thorsten Latzel , meiner Meinung nach , in gotteslästerlicher Weise angeschlagen auf dem Boden präsentiert wird!
    Geht’s noch!
    Hier wird Politik mit Religion vermischt!
    https://news.ekir.de/meldungen/2022/03/leidgeplagtes-kreuz-und-ein-scherbenhaufen/

    Für mich ist das KREUZ JESU CHRISTI ein ZEICHEN DES SIEGES!
    https://bibeltext.com/1_corinthians/1-18.htm

  102. Tom62 6. März 2022 at 16:51
    @ bona fide 6. März 2022 at 16:12

    Nichts neues KEWIL. Russische Märchenerzählungen vom Zaren Putin sind mitlerweile nicht mehr en vogue und ausgelutscht.

    Welche Belege haben Sie für ihre Behauptung im vorliegenden Fall?

    Bitte keine BILD, SPIEGEL, ARD, ZDF, RTL, N-TV oder der entsprechenden Kriegspartei.
    ……………………………………………………

    Umgekehrt! Welche Bestätigung können Sie als bekannter Putinprotagonist vorweisen, dass es um ukrainische Saboteure handelt?

  103. Seit jeher war es so, dass Kriegsparteien und ihre Verbündeten menschliches Leid jeweils in Bild und Ton für ihre jeweiligen Zwecke einsetzten. Heute sind die Manipulationsmöglichkeiten in sog. soz. medien und im Staats-TV ungleich größer als noch zur Goebbels-Zeit.

    Um eine Gruppe/ein Volk „kriegslüstern“ (oder verteidigungsbereit) zu machen, wurden früher Drogen verteilt, auch Kriegstänze wurden ausgeführt – heute ersetzt dies nahezu überall eine überwiegend staatlich gelenkte forcierte Propaganda. Durch sie wird ein Volk staatlich/mediengelenkt auf ein vorbestimmtes Stimmungsziel fixiert.

    Das Gute und das Böse liegen oft nah beieinander. Nur derjenige, der seinen Verstand behält, kann selbst für sich entscheiden, was er (oder sie) tatsächlich „glaubt“. Das Vorgekaute ist meistens mit Lügen gewürzt.

    Was die angeblich so hochstehenden westlichen Werte betrifft, so hat der rot-grüne Herr Steinmeier eine eigenartige Interpretation geliefert.
    ZITAT von Steinmeier zur Person der Mörderin Ensslin:
    “ ….große Frauen der Weltgeschichte, die sich den Brüchen und Zumutungen ihrer jeweiligen Zeit mit großer Intelligenz, persönlicher Stärke und einem ausgeprägten Willen zur Veränderung der gesellschaftlichen als auch politischen Verhältnisse stellen….“
    ZITAT ENDE.
    Diese Aussage Steinmeiers – wenn sie denn tatsächlich so stimmt, ist nahezu einzigartig in ihrer menschenverachtenden Zielrichtung. Nach meinem Rechtsgefühl müsste die Staatsanwaltschaft gegen Herrn Steinmeier ein Strafverfahren einleiten – u. a. wegen des Verdachts der Volksverhetzung und der Verherrlichung von Straftätern.

    Aber dies nur am Rande zum Thema „Werte“.

    Man kann in der derzeitigen Kriegslage nur für beide Seiten fordern:
    Stoppt das Töten. Waffenstillstand, und zwar sofort!
    Diplomaten mit Vernunft sind gefragt, die ausgleichende Sicherheitsinteressen als Vereinbarungsgrundlage auf den Tisch legen – und keine völlig sinnlosen Waffenlieferungen als einer Art Alibi-Unterstützung!

    Im Westen sind es meist Hardliner oder diplomatisch unkundige Dummschwätzer mit infantilem Kenntnisniveau, die eine Großmacht wie Russland „in die Tasche stecken“ wollten und wollen.
    Das wird nie gelingen, was sich – vor allem – die US-Amerikaner unter Biden & Co so vorstellen.

    Vielversprechend scheint Kadri Liiks Vorschlag zu sein, den Dialog mit Russland auf die Unterschiede, statt auf die Gemeinsamkeiten zu konzentrieren. Denn Einigkeit über das Wesen der Differenzen macht die Handlungen der Gegenseite für den jeweils anderen berechenbar und hilft, Missverständnisse zu vermeiden.
    >> Quelle: Kadri Liik „Mit Russland reden, aber wie?“, in: Internationale Politik, Mai/Juni 2016, S. 8.

  104. @der Realist 6. März 2022 at 13:53 | Tom62 6. März 2022 at 12:16

    Dass Sie den Schlächter Putin toll finden ist ja Ihre persönliche Sache. Dass sie aber auf offensichtlich gefälschte Kreml Propaganda reinfallen ist peinlich. Wie gesagt, schauen Sie sich das Video an und dann melden Sie sich noch mal.

    Peinlich ist hier nur, daß Sie anhand einer sachlichen Aussage festmachen, ich würde einen „Schlächter“ für „toll“ befinden. Weder dies noch Ihre Unterstellung einer „Fälschung“ werden deshalb richtiger, auch dann nicht, wenn man solange auf das Bild starren wollte, bis die Ringe vor den Augen Ihnen sagen, was Sie haben wollen.

  105. Immer wieder lustig, wie sich kommentatoren mit bisher nicht bekannten Namen aufspielen, als hätten sie PI erfunden.
    Die armen Trolle …

  106. @ bona fide 6. März 2022 at 17:00 | Tom62 6. März 2022 at 16:51

    Umgekehrt! Welche Bestätigung können Sie als bekannter Putinprotagonist vorweisen, dass es um ukrainische Saboteure handelt?

    Ich habe mich dazu auch mit Quellenangaben am betreffender Stelle ausreichend positioniert; Sie haben hier etwas behauptet; die Beweisführung ist daher Ihre. Der Rest sind ohnehin Unterstellungen, die ich nicht ernst nehmen muß.

  107. @ bona fide 6. März 2022 at 17:00 | Tom62 6. März 2022 at 16:51

    Umgekehrt! Welche Bestätigung können Sie als bekannter Putinprotagonist vorweisen, dass es um ukrainische Saboteure handelt?

    Ich habe mich dazu auch mit Quellenangaben am betreffender Stelle ausreichend positioniert; Sie haben hier etwas behauptet; die Beweisführung ist daher Ihre. Der Rest sind ohnehin Unterstellungen, die ich nicht ernst nehmen muß.

  108. jeanette 6. März 2022 at 16:43

    CORONA TEST für die KIRCHE?
    Mit solchen Faxen kommen die auch nicht weiter!
    ===============
    Die Kirche in meinem Heimatdorf verlangt sogar 2 G

    In meinen Augen werden die Gläubigen eher noch vertrieben als heimgeholt…

  109. Tom62 6. März 2022 at 17:19
    @ bona fide 6. März 2022 at 17:00 | Tom62 6. März 2022 at 16:51

    Umgekehrt! Welche Bestätigung können Sie als bekannter Putinprotagonist vorweisen, dass es um ukrainische Saboteure handelt?

    Ich habe mich dazu auch mit Quellenangaben am betreffender Stelle ausreichend positioniert; Sie haben hier etwas behauptet; die Beweisführung ist daher Ihre. Der Rest sind ohnehin Unterstellungen, die ich nicht ernst nehmen muß.
    …………………..
    Schachmatt – rie ne va plus, Tom 62

  110. @ 2020 6.Maerz 2022 at 17:21
    „Die Kirche in meinem Heimatdorf verlangt sogar 2 G“
    ——————————-
    Was waren sie in der Kirche früher mutig!
    Mein Bruder und ich hatten den Keuchhusten, meine Eltern die Grippe und mein Opa lag nach einem Schlaganfall im Sterben, da kamen zwei katholische Nonnen zu uns ins Haus und hielten bei meinem Opa Nachtwache!
    Das wäre heute undenkbar!
    Selbst in Pestzeiten wurde der geistliche Beistand nicht versagt!
    Was für“ mutige“ Jesus-Nachfolger!

  111. Keiner weiß, wo sich der Schlächter von Moskau aufhält. Vermutet wird in einem zahlreicher Bunker.

    Hat aber sinngemäß eine neue Botschaft an die Welt: Jeder der die Ukraine militärisch unterstützt, wird die volle Stärke Rußlands spüren.

    Putin hat fertig.

  112. 15 Jahre Haft, heißt es aus Moskau, bekäme der, der in bezug des Krieges „Fake News“ verbreiten wolle. Das läßt auch in Kriegszeiten die üblichen Verdächtigen hyperventilieren. Doch warum in die Ferne schweifen, wo das „Gute“ ist so nah:

    Warnung in Tschechien: Pro-Russland-Postings könnten zu Haft führen

    Tschechiens Generalstaatsanwalt warnt seine Landsleute, dass Personen, die im Rahmen öffentlicher Kundgebungen oder in sozialen Medien ihre Unterstützung für die russische Politik gegenüber der Ukraine zum Ausdruck bringen, sich strafbar machen könnten. Schlimmstenfalls könnten drei Jahre Haft drohen.

    Igor Striz appellierte in einer Aussendung an die Tschechen, die Grenzen der Meinungsfreiheit genau zu beachten. Gleichzeitig stellte die tschechische Polizei fest, dass man die „Postings im Internet, die die Invasion der Russen befürworteten, genau beobachten“ werde. Auch würden Demonstrationen auf solche Elemente hin geprüft.

    Auf der Website von Radio Prague International hieß es, dass das tschechische Strafrecht für die Befürwortung von Verbrechen gegen die Menschlichkeit und von Völkermord bis zu drei Jahre Haft vorsehe. …

    https://www.krone.at/2641804

    Wie Sie sehen, können andere das auch, und das nicht erst, seit sie sich im Kriege wähnen. Nur würden diese „Vorzeigeeuropäer“ sich stets als „lupenreine Demokraten“ ™ bezeichnen. Auch bei uns kann man sich bekanntlich in die Nesseln setzen – auch wenn die Verfolgung eher subtil abläuft, kann das schon mal die Stelle kosten, und bevor der schöne Raum mit den Gittern vor dem Fenster angeboten wird, kommen erst einmal saftige Geldstrafen jenseits von Gut und Böse in Betracht. Netzwerksdurchsetzungsgesetz heißt das Zauberwort.

    Nur sehen diejenigen Musterdemokraten, die gerade noch so gratismutig hyperventiliert haben, das in diesem Falle nicht. „Zweierlei Maß“ heißt der Schönheitsfehler – wieder einmal.

  113. Der Krieg in der Ukraine bis 20220306:

    Russen:

    über 11000 Russische Soldaten getötet.
    300 Panzer zerstört.
    48 Hubschrauber abgeschossen
    40 Flugzeuge abgeschossen

    Verifizierbare Daten. Es ist mehr.

    Russisch Soldaten Flüchten machen ihre Panzer kaputt und gehen.

    Wenn sie gefangen genommen werden dürfen sie ihre Liebste bescheid geben was sie tun.

    Man kommt mit dem Zählen nicht mehr nach.

    Ukrainer:

    Es wir alles verbotene angewendet was so das Illegale Kriegsmaterial hergibt. An Zivilisten.

    Geschütze, Clusterbomben, Raketenwerfer, Thermoklastisch Bomben.

    100 tausende zivile Häuser zerstört. Auch wenn Menschen Zivilisten darin sind.
    Die Wohnung wen man darin ist Weggesprengt. Auch mit Leuchtstoffmunition. DAmit si brennt.

    Nennt man Ethnische Säuberung.

    Die Menschen Flüchten aus Ihrer Heimat. Werden Vertrieben.

    1.25 Millionen Flüchtlinge unterwegs.

    Wer nicht flüchtet soll von Russland Assimiliert werden.

    Die bleiben werden wie in Belokurakino, Lugansk gezwungen Russische Pässe zu kaufen.

    https://twitter.com/nixoov/status/1500097586120003589?s=21

    Sie Demonstrieren Friedlich es wir auf sie geschossen.

    Gezielt werden für zu künftige Referenten Russen in das Land geschafft.

    Dem schrecklich einen legitimen Anstrich zu geben.

    Aber wir sind ganz am Anfang der Okkupation.

    Und das ist erst der Anfang.

    Putin gehen anscheinend die Piloten aus. Er greift schon auf untrainierte Reservisten zurück.

    https://twitter.com/BrootleDev/status/1500060922722893826

    Antwort an

    @666_mancer
    Original (Russisch) übersetzt von
    In den Kommentaren schreiben sie, warum er so fett ist … Ich denke, sie haben gerade die Reserve mobilisiert, in den letzten Tagen hat die Zahl der abgeschossenen russischen Flugzeuge merklich zugenommen, es sieht nach Piloten mit schlechter Erfahrung aus
    11:49 vorm. · 5. März 2022·Twitter Web App

    Und es soll weitergehen. Das wird nicht funktionieren.

    Und hier wird auf RT-Niveau geschrieben.

    Und das ist keine Meinung sondern ein Kampfansage, an alles was PI-News mal vertreten hat. Nur die Unstimmung, für Putin, ausgenutzt.

    Nicht die Demokratie zum positiven verändern, sondern sie zu zerstören.

    Es gibt genug andere Orte sich ein zu bringen.

  114. Berichten zufolge zeigen Filmaufnahmen, wie ein noch nicht identifiziertes russisches Flugzeug am 6. März 2022 über Charkiw von zwei ukrainischen Boden-Luft-Raketen (SAM) getroffen und zerstört wird.

    Bei den Aufnahmen handelt es sich möglicherweise um einen zweiten Blickwinkel auf den Vorfall, über den wir bereits berichtet haben. Auf den CCTV-Aufnahmen sind mehrere Explosionen am Horizont zu sehen, bei denen es sich möglicherweise um Einschläge von MLRS-Raketen oder um Geschosse handelt, die von dem abzuschießenden Flugzeug stammen.

    Das eigentliche Flugzeug ist auf dem Video nicht zu sehen, aber zwei Boden-Luft-Raketen, die von mobilen ukrainischen Luftabwehrfahrzeugen abgefeuert wurden, fliegen hell auf das Flugzeug zu und treffen es. Beide Raketen treffen ihr Ziel, und die zweite verursacht eine gewaltige Explosion in der Luft, bei der wahrscheinlich die an Bord des abgeschossenen Flugzeugs verbliebenen Bomben detonieren.

    Eine Analyse der Wrackteile, die noch nicht durchgeführt wurde, würde jedoch weitere Details über den Typ des zerstörten Flugzeugs liefern.

    https://www.youtube.com/watch?v=usyj7jW2P5g&ab_channel=%D0%91%D0%B5%D0%B7%D1%83%D0%BC%D0%BD%D1%8B%D0%B9%D0%9C%D0%B0%D0%BA%D1%81

  115. Der russische Präsident Putin hat sich mit Pilotinnen und Stewardessen getroffen, um über die Lage der Luftfahrtbranche zu sprechen. Dabei wurde er natürlich auch nach der Ukraine gefragt. Was er antwortete, erfahren Sie

    Parallel

    Der ukrainische Soldat has sich mit russichen Soldaten und Armeeangehörigen getroffen, um über die Landkriegswitschaft zu sprechen. Dabei wurden sie natürlich auch nach der Uktraine gefragt. Was sie antworteten, erfahren Sie hier:

    Schockierendes Geständnis russischer Soldaten: Wir sind kein Militär, wir wurden mit Gewalt hergebracht

    https://www.youtube.com/watch?v=4nBlfkQFJm8&ab_channel=Kanal13

  116. Die Dummdeutschen übernehmen die Propaganda, leben ihren Hass gegenüber Russen aus, ob die ihnen etwas getan haben, oder nicht, nur weil sie Russen sind. Sie würden sich am liebsten auf den Bauch werfen, wenn ukrainische sog. Flüchtlinge hier aufschlagen. Sie sind dümmer als dumm. Putin hat gewonnen, er sorgt, mit anderen wie Amerika dafür, dass Europa durch die Massenmigration restlos zerstört wird. Er braucht keine Waffen.

  117. Die US-Ratingagentur Standards & Poor’s hat Putins Rußland auf „CCC“ runtergestuft.

    Eine Stufe vor der Zahlungsunfähigkeit.

  118. bona fide 6. März 2022 at 21:51

    Die US-Ratingagentur Standards & Poor’s hat Putins Rußland auf „CCC“ runtergestuft.

    Eine Stufe vor der Zahlungsunfähigkeit.
    _____
    Na und!
    Interessiert keinen Russen, was korrupte Schwuppibanker an der Wallstreet „einstufen“!
    Hahahaa

  119. @buntstift 6. März 2022 at 21:39
    Die Dummdeutschen übernehmen die Propaganda, leben ihren Hass gegenüber Russen aus, ob die ihnen etwas getan haben, oder nicht, nur weil sie Russen sind. Sie würden sich am liebsten auf den Bauch werfen, wenn ukrainische sog. Flüchtlinge hier aufschlagen. Sie sind dümmer als dumm. Putin hat gewonnen, er sorgt, mit anderen wie Amerika dafür, dass Europa durch die Massenmigration restlos zerstört wird. Er braucht keine Waffen.
    *****
    Sicher, dumm ist der, der alles glaubt, was man ihm vorsetzt, könnte man so sagen. Davon ernährt sich Propaganda. Aber so einfach ist das nicht, ich würde nicht jeden als dumm bezeichnen, der Anti-Putin ist. Da spielen ganz viele Faktoren mit, wie einer tickt. Viele sehen in einem Krieg großes Elend, da nehm ich mich nicht raus. Wenn wir hier in Deutschland diese Situation hätten, der Russe beschlossen hat, einzumarschieren, dann würde es mich echt interessieren, ob hier im Kommentarbereich noch gejubelt wird oder der ein oder andere froh wäre, in ein Land ohne Vorbehalt fliehen zu können.

  120. Bei aller berechtigten Kritik – die USA sollten mit demselben Maßstab gemessen werden wie jede andere Nation. Die bisher vorherrschende Methode bei den Amerikanern besonders strenge moralische Maßstäbe anzulegen, bei deren Kontrahenten auf allen Feldern aber recht nachlässig zu sein, nennen wir „diffamierend“ und lehnen sie als „Feindbildpflege“ ab.

    Lange nimmer PI News gelesen, bin leicht erschrocken. Kaum noch Pro Kommentare hier. Kritik gehört sicherlich zu unserer DNA der Demokratie und Kapitalismus. Aber finde es teilweise echt übertrieben. Putin wird den Westen nicht helfen auf den richtigen Weg zu kommen. Im Gegenteil. Putin lügt. Putin tötet.

  121. @Sledge Hammer:

    Rußland hat unbedeutende Schulden und kassiert seit kurzem statt 200mio täglich nun 600mio. Die Nachfrage regelt den Preis für Energie.

    Kredite kann auch China geben. Die schwimmen im Geld.

  122. Esper Media Analysis 7. März 2022 at 00:09

    Auch der Scheiß aus dem Video kommt aus China und Bangladesh.

  123. Sledge Hammer 6. März 2022 at 22:38
    bona fide 6. März 2022 at 21:51

    Die US-Ratingagentur Standards & Poor’s hat Putins Rußland auf „CCC“ runtergestuft.

    Eine Stufe vor der Zahlungsunfähigkeit.
    _____
    Na und!
    Interessiert keinen Russen, was korrupte Schwuppibanker an der Wallstreet „einstufen“!
    Hahahaa
    …………………………..
    Über die eigene Zahlungsunfähigkeit, hervorgerufen durch mehrfache drastische Preiserhöhungen in zweistelligen Höhen in allen Bereichen des täglichen Lebens, lacht der russische Ottonormalverbraucher einfach hinweg.
    Der russische Pleitegeier kreist gerupft über Rußland.

  124. Wenn man jetzt also heimlich unter der Bettdecke RT sieht stehen demnächst zwei auffällig unauffällig gekleidete Herren in langen Ledermänteln vor der Türe und nehmen einen mit zur Klärung eines Sachverhaltes. Ist es das was uns Kewil mitteilen möchte? Darüber dass in Russland kritische Worte über den angetettelten Krieg mit 15 Jahren GuLag bestraft werden, darüber schreibt er natürlich nichts.

  125. Ist alles schon bei P. Scholl-Latour „Russland im Zangengriff“ von 2019 nachzulesen!

  126. bona fide 7. März 2022 at 04:46
    Der Pleitegeier kreist auch über Buntland und andere EU-Staaten. Diese sind völlig überschuldet und können nur durch die ständigen EZB-Milliarden über Wasser gehalten werden. Verbotene Staatsfinanzierung nennt man das. Strafbar ist es auch.

  127. lerad 6. März 2022 at 23:02
    Soso, Putin lügt und tötet. Aber unsere Altparteienpolitiker würden so was ja nie machen. Lügen kommt für diese überhaupt nicht in Frage. Bürger werden zur Corona-Nadel genötigt und nicht wenige davon müssen deswegen sterben.
    Wo leben Sie eigentlich?

  128. Hoppla, geschätzter Kewil, da sind Ihnen in Ihrer Überschrift offenbar die Präpositionen durcheinander geraten.

    Zu Russland keine Presse- und Meinungsfreiheit mehr

    Statt „Zu“ muß es heißen „In“.

    Don Andres

  129. „Ich persönlich kann den Tag nicht abwarten wo PUTIN sich das kriminelle Kleeblatt KLITSCHKO-SELENSKI, das drauf und dran ist mit ihren Egoproblemen die ganze Welt in einen Atomkrieg zu ziehen, endlich schnappt, damit dieser gefährliche Spuk endlich aufhört.“ –
    —-
    Zustimmung, jeanette

  130. pro afd fan 7. März 2022 at 09:30
    bona fide 7. März 2022 at 04:46
    Der Pleitegeier kreist auch über Buntland und andere EU-Staaten. Diese sind völlig überschuldet und können nur durch die ständigen EZB-Milliarden über Wasser gehalten werden. Verbotene Staatsfinanzierung nennt man das. Strafbar ist es auch.
    ……………………………………..
    Ihnen ist offensichtlich der Unterschied zwischen Pleite (Zahlungsunfähigkeit) und Überschuldung nicht geläufig.
    Rußland steht vor der Pleite. Buntland ist stark überschuldet aber gehört weltweit zu den wirtschaftsstärksten und damit kreditwürdigsten Industrienationen.

    https://www.tagesschau.de/wirtschaft/ratings102.html

  131. Fuerst 7. März 2022 at 11:31
    „Ich persönlich kann den Tag nicht abwarten wo PUTIN sich das kriminelle Kleeblatt KLITSCHKO-SELENSKI, das drauf und dran ist mit ihren Egoproblemen die ganze Welt in einen Atomkrieg zu ziehen, endlich schnappt, damit dieser gefährliche Spuk endlich aufhört.“ –
    —-
    Zustimmung, jeanette
    ……………….
    andauerndes Knierutschen beim Anblick des Schlächters von Moskau erfordert bei Hornhautschwielen an beiden Knien entsprechende Pediküren.

  132. Schau mal in welche Kriege Blinken seine schmutzigen USA Finger uberal drin hatte…..
    Ja, auch unter Obama !

  133. bona fide 7. März 2022 at 11:46
    Sie dürfen nicht alles glauben, was Ihnen unsere Schweinemedien berichten. Russland ist sehr reich an Bodenschätzen und findet genug Abnehmer. So ein Land steht nicht vor der Pleite.

  134. pro afd fan 7. März 2022 at 14:25
    bona fide 7. März 2022 at 11:46
    Sie dürfen nicht alles glauben, was Ihnen unsere Schweinemedien berichten. Russland ist sehr reich an Bodenschätzen und findet genug Abnehmer. So ein Land steht nicht vor der Pleite.
    ……………………………..
    Bodenschätzen sind kein Zeichen von Wohlstand, wenn diese nicht in ausreichenden Maße gefördert werden können.
    http://www.statistiker-blog.de/archives/rohstoffreiche-lander-arm/5024.html

    Aus den Schweinemedien wird aktuell berichtet, dass einige Lebensmittel bereits rationiert werden.

  135. @Tom62 6.Maerz 2022 at 15:49
    „Aus meiner Sicht ein überstudierter Taugenichts, der sich nicht ums Evangelium kümmert,
    wie es in der Bibel steht, sondern um die Verbreitung des Islam und die „richtigen“Flüchtlinge besorgt ist…..“
    ———————————
    Siehe hierzu auch meinen Kommentar 6.Maerz 2022 at 16:57
    Hier kann man die geistigen Ergüsse des Herrn Dr. Thorsten Latzel nachlesen:
    https://www2.ekir.de/aktuelles/76334DC98960412080C7A0A06E1B87BB/mein-lieblingsdoener-die-kleine-kraehe-und-ich

    Wo bleibt die Verkündigung des EVANGELIUMS gemäß seinem ORDINATIONSEIDS??????

  136. @pro afd fan
    Das nennt man Whataboutism was du tust. Trotzdem lügt Putin. Und trotzdem tötet Putin.

    Fragt euch alle einmal selbst, ob die geglaubten Wahrheiten nicht auf den Prüfstand gehören, nachdem Putin nun in Europa Krieg führt. Woher hattet ihr eure Infos? RT? Linksmedien? Viele konnten sich das nicht vorstellen. Auch ein Gysi nicht.

Comments are closed.