Ungarns Außenminister Peter Szijjártó (l.) ist am Donnerstag nach Moskau gereist und bat dort den russischen Außenminister Sergej Lawrow, Russland möge mehr Gas liefern, weil Ungarn sonst seine Wirtschaft nicht aufrechterhalten könne.

Von KEWIL | Die EU-Kommission möchte die EU-Länder im Notfall zwingen, Gas einzusparen. Wenn Haushalte und Unternehmen nicht freiwillig mitmachen, will die Kommission unter Führung der deutschen Blondine Uschi von der Leyen auf Ersuchen und dringende Bitten des germanischen Wirtschaftsministers Robert Habeck den Mitgliedsländern verbindliche Einsparziele vorgeben.

Dabei möchte die EUdSSR wieder einmal gleich ihre Kompetenzen undemokratisch ausdehnen, denn sie hat dazu eigentlich keine Befugnis. Aber immerhin regt sich bereits nach wenigen Stunden Widerstand in Europa:

Mehrere EU-Staaten sind kategorisch gegen die von Deutschland forcierte Idee: Griechenland, Portugal, Polen, Zypern, Ungarn und Spanien lehnen den Plan einer kollektiven Reduktion des Energieverbrauchs um 15 Prozent kategorisch ab.

Der portugiesische Energie-Staatssekretär Galamba sagte, man sei nicht bereit, einen aus Brüssel vorgegebenen Prozentsatz zu erfüllen, ohne vorher gefragt zu werden. Die spanische Energieministerin Ribera sagte mit einem Seitenhieb auf Deutschland, Spanien brauche nicht zu sparen, weil es nicht wie andere Länder „über seine Verhältnisse“ gelebt habe. Frankreich, Polen weigern sich, Ungarn kauft direkt in Moskau nach.

Frankreichs Ministerin für Energie-Transformation, Pannier-Runacher, hielt sich zwar bedeckt, sagte aber, pauschale Einsparungen könnten von der EU-Kommission nicht zentral und ohne vorherige Konsultationen mit den Mitgliedsstaaten verordnet werden. Polens Energie-Beauftragter Naimski lehnte den Plan als Eingriff in die Souveränität ab.  Energieministerin Moskwa sagte, Warschau sei zwar für Solidarität, aber die Energiesicherheit des eigenen Landes habe absoluten Vorrang. Ungarns Außenminister Peter Szijjártó war am Donnerstag gar nach Moskau gereist und bat dort den russischen Außenminister Sergej Lawrow, Russland möge mehr Gas liefern, weil Ungarn sonst seine Wirtschaft nicht aufrechterhalten könne. (Gekürzt aus Berliner Zeitung)

Um also die Frage zu wiederholen: Wer will in Europa für und zusammen mit Deutschland solidarisch Gas einsparen und frieren? Keiner!

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

147 KOMMENTARE

  1. „Um also die Frage zu wiederholen: Wer will in Europa für und zusammen mit Deutschland solidarisch Gas einsparen und frieren? Keiner!“

    Darauf läuft es aber hinaus. Ich glaube viele wissen einfach noch nicht, was sie wirklich wollen.
    Lernen durch Schmerz.

  2. Volksaufstände? „Wir sind vorbereitet“, sagt Faeser
    Für den Fall, daß es wegen Stromausfällen und kalten Wohnungen zu Protesten kommen sollte, hat Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) nun angekündigt: „Wir sind vorbereitet.“ Faeser warnt eindringlich davor, sich an möglichen kommenden Protesten zu beteiligen. Dabei stellt sie eine Verbindung zu Rechtsextremen und Corona-Kritikern her. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
    Hat die ihren Fluchtkoffer schon gepackt?

  3. „Man muss in Sachen EU nur ein einziges Gedankenexperiment anstellen: Wie würde der ganze Laden laufen, wenn Deutschland einfach nicht existierte? Nun, überhaupt nicht. Es gäbe ihn nicht.
    Die Idee einer bundesstaatartigen Union wäre von vornherein als völlig absurd verworfen worden.
    Nur gegen Deutschland hat die EU einen Sinn, und sie wird nicht ruhen, bis das Land finanziell erdrosselt ist, bis der Streber endlich für immer am Boden liegt. Dass Deutschland selber mitspielt, macht die Angelegenheit zumindest für spätere Historiker pi­kant.“

    Michael Klonovsky, Acta diurna, 21. Juni 2012

  4. Zitat: „Wenn Haushalte und Unternehmen nicht freiwillig mitmachen, will die Kommission unter Führung der deutschen Blondine Uschi von der Leyen auf Ersuchen und dringende Bitten des germanischen Wirtschaftsministers Robert Habeck den Mitgliedsländern verbindliche Einsparziele vorgeben…………………..
    Mehrere EU-Staaten sind kategorisch gegen die von Deutschland forcierte Idee: Griechenland, Portugal, Polen, Zypern, Ungarn und Spanien lehnen den Plan einer kollektiven Reduktion des Energieverbrauchs um 15 Prozent kategorisch ab.“

    Ich sehe schon, das wird ein ähnlich grandioser, ruhmreicher Erfolg wie bei dem ESC vor einigen Wochen.
    „Germoney: ZERO Points!“
    (o:)

  5. „Mantis 22. Juli 2022 at 19:47
    Volksaufstände? „Wir sind vorbereitet“,…“

    Es gibt hier keinen Volksaufstand, selbst wenn Hunderte von Leuten in ihren Wohnungen verhungern, erfrieren oder sonstwie verrecken. Dazu ist die Leidensfähighkeit viel zu hoch, und die Liebe der Massen zu ihrer hochverehrten HAmpelregierung ist sowieso unbegrenzt!

  6. @ Mantis 22. Juli 2022 at 19:47

    Volksaufstände? „Wir sind vorbereitet“, sagt Faeser

    Für den Fall, daß es wegen Stromausfällen und kalten Wohnungen zu Protesten kommen sollte, hat Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) nun angekündigt: „Wir sind vorbereitet.“ Faeser warnt eindringlich davor, sich an möglichen kommenden Protesten zu beteiligen. Dabei stellt sie eine Verbindung zu Rechtsextremen und Corona-Kritikern her. Weiterlesen auf jungefreiheit.de

    hier der Link zur Meldung vom 22.7.2022 … klick !

  7. Oh, ja!

    Und wann kommt das Burkini-Verbot?

    .
    „Knapp ist Trumpf
    ?Ein Freibad in Brandenburg verbietet Boxershorts im Wasser – um Energie zu sparen

    Hohe Energiekosten, Fachkräftemangel und knapper werdende Ressourcen stellen auch Freibäder vor neue Herausforderungen. Ein Brandenburger Freibad setzt dabei auf eine besondere Maßnahme, die vor allem Männer betrifft.

    Elvira Minack

    22.07.2022, 17:01 Uhr

    Kleinmachnow. Wie wirken sich die hohen Energiekosten auf die Eintrittspreise aus und warum gilt ein Verbot von Boxershorts als wassersparende Maßnahme? Das und anderes mehr erfuhr die Brandenburger Landesvorsitzende der Grünen, Alexandra Pichl, als sie bei ihrer Sommertour durch das Bundesland am Donnerstag ein Freibad in Kleinmachnow besuchte. Pichl kommt selbst aus der Gemeinde. Das Freibad, so erzählt sie, liegt ihr am Herzen. Das ist nicht nur so dahingesagt. Pichl outet sich als „Frühschwimmerin“. Das sind die Freibadbesucher, die schon zur Öffnungszeit um 7 Uhr hier ihre Runden drehen.

    Die Fragen, die Pichl mitgebracht hatte, drehten sich vor allem um die aktuellen Themen Energiekosten, Klimawandel und Fachkräftemangel. Sie interessierte sich zudem für die vermeintlich kleinen Dinge, wie ein Sonnensegel für den Babybereich oder die Erhaltung der typischen Klinkerbauten aus der Entstehungszeit des Bades.“

    https://www.rnd.de/panorama/brandenburger-freibad-verbietet-boxershorts-um-energie-zu-sparen-5GZYREFVMVHRNN3GRL2KCE7RTM.html

  8. Niemand in Europa kommt auf die Idee, für Deutschland irgendetwas zu tun, oder für Deutsche. Im Gegenteil. Deutschland und die Deutschen sind Geberland, Fußabtreter, Zahlmeister, Helfer in der Not, werden benutzt und ausgenutzt und sind stolz darauf, dass sie auf diese entwürdigende Art ihren überzogenen Geltungsdrang und ihr Helfersyndrom befriedigen können.

  9. Ohne die USA könnte ich in Europa leben, ohne Ukraine, Russland und alle weiteren europäischen Staaten möchte ich nicht in Europa leben.

    Hört sich vermutlich blöd und belanglos an, letztendlich sollten wir in Europa unsere europäische Probleme selbstbestimmt unabhängig von der USA lösen.

    Und die USA sollte ihre Probleme unabhängig von Europa bei sich lösen.

  10. Wer will in Europa für Deutschland Gas sparen und frieren?

    hier nochmal, weil passt, ginge es nach mir, müßte man in den Gefängnissen bei den Kinderschändern, in den Haftanstalten, bei den fremdländischen Intensivstraftätern, in den Abschiebe-Buden bei den afrikanischen Frauenjägern, in den Arrestzellen und in den Asylbuden bei den Negern anfangen Energie , Nahrungsmittel und alles andere zu sparen,

    dazu sofort alle Heizungen auf NULL drehen und AUSMACHEN und weil überall wo es geht neuerdings Energie gespart werden soll und jede Kilowattstunde zählt sollte es ein grundsätzlich allgemeines FERNSEHVERBOT in den Gefängnissen bei den Negern und Zigeunern geben, weiter sollte man um Gas zu sparen bei diesen unbrauchbaren fremdländischen Irren im Kerker den Gashahn zudrehen, für all diese Klientel gilt NUR ungekochte kalte Mahlzeiten . . . . mein persönlicher Tipp . . . Kaltschale, . . . hier 926 Rezepte für KALTSCHALE … ( klick ! )

    weiter dann nur Wasserlose trocken Toiletten etwa 5 Liter Eimer für die feste und flüssige Notdurft in den Gefängniszellen bereitstellen von wegen Talsperren Tiefststände, Wasserknappheit, Wasser sparen blablabla,

    ich habe noch nirgends von irgendeinem wichtigen Entscheidungsträger und Politiker gehört wie man in den Gefängnissen irgendwie irgendwas an Energie bei den Insassen sparen will, dass muss sich ändern !

    kein grundanständig und ehrlich lebender Mensch sollte gegenüber einen verurteilten Schwerverbrecher und Intensivstraftäter benachteiligt werden . . . . ganz einfach

  11. Die spanische Energieministerin Ribera sagte mit einem Seitenhieb auf Deutschland, Spanien brauche nicht zu sparen, weil es nicht wie andere Länder „über seine Verhältnisse“ gelebt habe.

    Bwahahaaa, herrlich, die EUdSSR bröckelt, nationale Interessen treten wieder in den Vordergrund und die Legendenbildung blüht auf.

    Im Februar 2022 verzeichnete Spanien bzw. die Banco de España einen negativen Target2-Saldo in Höhe von etwa 516,8 Milliarden Euro. Dies bedeutet, dass die spanische Notenbank rund 516,8 Milliarden Euro grenzüberschreitende Verbindlichkeiten gegenüber den anderen am Target2-System teilnehmenden Zentralbanken hatte.

    https://de.statista.com/statistik/daten/studie/233148/umfrage/target2-salden-der-euro-laender/

  12. Es wird immer grotesker!
    Geht es hier auch um Energieeinsparung oder nur um Gängelung und Schikane……

    .

    „Friedhofsregelung
    Wolfsburg: Nur 20 Minuten für Trauerfeier – diese Regelung sorgt für Kritik

    Nach 20 Minuten muss die Trauerfeier in einer Wolfsburger Friedhofskapelle vorbei sein. Wer die Zeit überschreitet, muss eine „Strafgebühr“ zahlen. Ist das pietätvoll?

    Wolfsburg. Ist das nicht ein bisschen knapp? In nur 20 Minuten muss die Trauerfeier in einer Kapelle auf städtischen Friedhöfen erledigt sein. Wenn nicht, droht eine hohe „Überziehungsgebühr“. Die kann bei bis zu satten 500 Euro liegen. Pietätvoll ist dieser Zeitdruck nicht.
    Diese Regelung sorgt für Kritik. Bei Angehörigen, aber auch bei Pastoren. „Ich kann bei der Trauerfeier nicht ständig auf die Uhr schauen“, sagt Pastor Robert Solis von der katholischen St.-Christophorus-Gemeinde.
    Einem Verstorbenen die letzte Ehre in der Kapelle erweisen, Familie und Weggefährten die Möglichkeit gegeben, sich in einer kurzen Rede zu verabschieden – das alles ist wichtig bei einer Trauerfeier. Die Zeremonie nach Stoppuhr-Manier abzuspulen, sei nicht besonders würdevoll.“

    https://www.waz-online.de/lokales/wolfsburg/wolfsburg-20-minuten-fuer-trauerfeier-die-regelung-sorgt-fuer-kritik-AZLL77INIZPCECSGB3L6JSVNSM.html

  13. Aufstände!
    Aufstände!
    Aufstände!
    Aufstände!
    .
    „Wir sind vorbereitet.“ Faeser warnt eindringlich davor, sich an möglichen kommenden Protesten zu beteiligen….
    .
    .
    .
    Wird Faeser auf demonstrierenden dt. Bürger schießen lassen?
    .
    .
    Wird die Polizei, Militär und Bundespolizei auf dt. Bürger, quasi auf ihre Eltern, Freunde und Verwanden schießen?

    .
    Dieser irren Faeser traue ich diesen Befehl zu..
    .
    Ich hoffe die Polizei, Militär und Bundespolizei wird sich weigern zu schießen..
    .
    .

  14. Blondine Uschi … den Mitgliedsländern verbindliche Einsparziele vorgeben….
    ihre Kompetenzen undemokratisch ausdehnen, denn sie hat dazu eigentlich keine Befugnis.

    Voll ÜBERGRIFFIG, diese Blondine!
    #MeToo

  15. Diese Blondine grapscht den Mitgliedsländern
    zwischen die Beine
    an den Gashahn.

    #MeToo

  16. .
    .
    Griechenland will Gas
    .
    Frankreich will Gas
    .
    Portugal will Gas
    .
    Polen will Gas
    .
    Zypern will Gas
    .
    Ungarn will Gas
    .
    Spanien will Gas
    .
    Deutschland will frieren, seine Wirtschaft zerstören und den 5 fachen Gas-Preis bezahlen und dabei noch den obermoralische Klugscheißer spielen.
    .
    .
    Deutschland bräuchte nur Nord-Stream 2 aufdrehen und alles wäre gut.. Geht aber nicht weil DE ein USA-Vasall ist und Nordstream 2 unter USA-Sanktionen steht. Bedeutet DE hat nichts zu melden. ist nicht souverän.
    .
    .

  17. #Drohnenpilot 22. Juli 2022 at 20:43

    Ich hoffe die Polizei, Militär und Bundespolizei wird sich weigern zu schießen..

    Die Begründung zu deiner Hoffnung würde mich aber nun wirklich interessieren.

  18. Statt grünistischem DeutschlandHass und Selbstzerstörung
    bin ich für pragmatische Lösung:

    +———————————————————-
    Stopp DISKRIMINIERUNG NS2
    +———————————————————-

    +———————————————————-
    NS2 – kein Gas ist illegal
    +———————————————————-

    Die Sanktionen schaden uns mehr, als dass die Putin zu irgend was bewegen.
    Deshalb: Sanktionen aufheben und NS2 in Betrieb nehmen.

    Oder haben die Grünisten ANGST, dass das Gas (fossile Energie) dann billiger wird und ausreichend vorhanden ist?
    :mrgeen:

  19. „Immer wieder Freitags, kommt der Jihadi raus, dibbidibbi dib dib“

    „Malische Streitkräfte (FAMA) haben…einen terroristischen (??) Anschlag
    …Am frühen Freitagmorgen (sic) seien zwei mit Sprengstoff versehene Fahrzeuge…
    aufgehalten worden,…machen seit Jahren islamistische Terrorgruppen zu schaffen.“ *

    HAhttps://www.kn-online.de/politik/armee-in-mali-wehrt-terroranschlag-ab-mindestens-acht-tote-2NLDTUDH7KMFURPTHZHVXZBUPE.html

    * Achja, die kleinen Jihadies…sie wollen einfach nicht hören, was man ihnen sagt.

  20. .

    Dieses BRD-Regime muss weg!
    .
    16 Jahre Merkel und jetzt die Hampel-Regierung haben aus Deutschland einen maroden Scheißhaufen gemacht. Mrd. über Mrd. dt. Steuergeld wurden der dt. Bevölkerung geraubt, meist für die EU-Diktatur, Korruption und andere Pleite-Länder….. NIE für DE!
    .
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .

    Die marode Republik
    .
    Wenn alles zusammenbricht und keiner sich verantwortlich fühlt

    .
    Die deutsche Politik verschleppt wichtige Infrastrukturprojekte seit Jahren. Die Folgen sind dramatisch und spürbar in allen Lebensbereichen. Ein Zwischenruf.
    .
    Was ist bloß los im Land der Dichter und DENKER? Und was denkt sich die Politik? Unsere Infrastruktur. Unsere Schulen. Unsere Behörden. Unsere Bürokratie.
    .
    Unvergleichlich unverbesserlich. Ukrainische Flüchtlinge reiben sich die Augen, wie es hier zugeht, was alles nicht geht, digital nicht. Jedenfalls nicht so, wie man es von einer weltweit führenden Industrienation erwarten würde.
    .
    Unsere Bahnen. Unsere Brücken. Unsere Flughäfen. Unsere Autobahnen.
    Wohin man schaut, Probleme. Unzulänglichkeit. Unzufriedenheit. Wie lange soll es noch so gehen, dass so wenig läuft?

    Unser Internet. Unsere Telefonie. Unsere Funklöcher. Unsere fehlende Datenbasis.
    Es dauert unendlich lange aufzuzählen, was NICHT funktioniert. Wer Zeit sparen will, zähle einfach auf, was FUNKTIONIERT!

    Nicht mit dem Finger der Überheblichkeit auf andere Länder zeigen. Besser ist es, sich in den vielen Ländern dieser Welt – von Norden bis Süden – umzuschauen, was dort funktioniert/besser funktioniert/zukunftsfähiger ist. Von Estland bis in den Senegal.
    .
    https://www.tagesspiegel.de/politik/die-marode-republik-wenn-alles-zusammenbricht-und-keiner-sich-verantwortlich-fuehlt/28506140.html

  21. WahrerSozialDemokrat 22. Juli 2022 at 20:53
    .
    #Drohnenpilot 22. Juli 2022 at 20:43
    .
    Ich hoffe die Polizei, Militär und Bundespolizei wird sich weigern zu schießen..
    .
    Die Begründung zu deiner Hoffnung würde mich aber nun wirklich interessieren.
    .
    Ich kann nur hoffen aber darauf Vertrauen würde ich NIE.
    .
    Nicht diesem BRD-Regime..
    .
    Es gibt auch viele staatshörige politische Beamte in der Polizei, Militär und Bundespolizei die sofort ohne Bedenken schießen würden.

    .
    .

  22. .
    .
    .
    Völlig krankes schizophrenes Deutschland / Regierung!!
    .
    Bäääärbock und die Hampelregierung will die russische Wirtschaft und Russland mit tausenden Sanktionen zerstören. Heult aber rum und beklagt sich noch, das Russland kein Gas und Öl liefert weil das unsere DE Wirtschaft/Gesellschaft zerstören würde und es zu AUFSTÄNDEN kommt!
    .
    Kommt aber dann bisschen Gas.. leitet die dämliche dt. Hampelregierung das Gas nach Polen, Frankreich und andere Länder weiter.. Wer ist hier das bekloppte Land / Regierung??
    .
    .
    Bäääärbock, Habeck, Scholz und die Hampel-Regierung nimmt die dt. Bevölkerung für ihren Wahnsinn in Geiselhaft!
    ,
    .
    AUFSTÄNDE!
    AUFSTÄNDE!
    AUFSTÄNDE!
    AUFSTÄNDE!
    AUFSTÄNDE!

  23. Bundeskanzler Olaf Scholz und seine Frau Britta Ernst, Brandenburger Bildungsministerin, sollen vertrauliche Unterlagen im Hausmüll entsorgt haben – ohne sie vorher unkenntlich zu machen. Nachbarn fanden unter anderem Papiere zum G-7-Gipfel.

    https://www.welt.de/vermischtes/kurioses/article240063953/Scholz-und-Ernst-sollen-vertrauliche-Papier-im-Hausmuell-entsorgt-haben.html

    Man beachte das Hilfsverb. Sollen. Bei Vorwürfen gegen AfD Politiker wird jeder noch so vage Verdacht in der Presse sofort als unumstößliche Tatsache formuliert.

  24. .
    Proteste!
    .
    Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) nun angekündigt:
    .
    „Wir sind vorbereitet.“
    ..
    .
    Diesen Satz möchte ich mal von der Nääääncy Faeser hören wenn sie gegen die tausenden ausländischen gewalttätigen moslemischen Clanmitglieder vorgehen will. Da aber passiert so gut wie nichts . Der tägliche Clan-Terror geht immer weiter..
    .
    .

  25. WahrerSozialdemokrat 20:57

    „Grosse Schlacht“ im August?

    Der ehemalige US-Aussenminister Henry Kissinger prognostizierte vor einigen Tagen auf FOX News wichtige Entscheidungen für den August und sagt eine „grosse Schlacht“ zwischen Russland und den USA voraus.

    Hoffen wir, dass es nicht soweit kommt und die Stimmen, die in dieser Voraussage die Ankündigung des 3. Weltkrieges sehen, Unrecht haben.

  26. Packdeutscher 22. Juli 2022 at 21:22

    Demnächst kreuzigen sich diese Sektenfuzzis.

  27. # lorbas 22. Juli 2022 at 21:24

    Ohne dich enttäuschen zu wollen, es gab noch nicht einmal bisher einen 1. Weltkrieg.

    Wird zwar behauptet (1./2./3.bald), liegt aber nur an europäischer und amerikanischer Selbstüberschätzung bzgl. weltweiter Bedeutung…

  28. nicht die mama 22. Juli 2022 at 21:32

    Packdeutscher 22. Juli 2022 at 21:22

    Demnächst kreuzigen sich diese Sektenfuzzis.
    ————————
    ….jeder nur ein Kreuz.

  29. WahrerSozialDemokrat 22. Juli 2022 at 21:39

    Die Ukraine ist ein US-aufgeblähter Pfurz bzgl. Weltpolitik!
    ——–
    Allerdings hat sich der Gestank schon über fast die ganze Welt gelegt. Und in D stinkt’s am meisten.

  30. Die Nachbarländer haben recht. Man darf keinen Unsinn unterstützen, sonst macht man sich schuldig.

  31. @ike: richtig. Wie in Kalifornien haben sie auch in südeuropäischen Ländern durch den Klimawandel bedingte Waldbrände.

    Auf welcher gesetzlichen Grundlage können sich US-Amerikaner eigentlich dauerhaft in der Europäischen Union niederlassen?

  32. @Vollstrom: Auf welcher gesetzlichen Grundlage können sich US-Amerikaner eigentlich dauerhaft in der Europäischen Union niederlassen?
    ————
    Das bedarf keiner gesetzlichen Grundlage, einfach schwarz anmalen, in‘s Schlauchboot setzen, übers Mittelmeer schippern und dann um Asyl bitten und schon ist man in der EU

  33. Ich gehe jede Wette ein: KEINER !
    Wenn überhaupt, wird von Deutschland gefordert,
    je mehr, desto besser.
    Und unsere EU-hörigen Politiker werden diese
    EU-Forderungen zu unseren Lasten erfüllen.

  34. Also wenn nun die weltweit dümmsten Politiker in der „BRD“ anfangen, diese absolut dämliche
    Energiepolitik anderen Ländern aufzuzwingen, dann werden sie damit mit Sicherheit auf Granit
    beißen, die „BRD“ dient ja momentan geradezu als ein Negativbeispiel dafür, wie man es auf gar keinen
    Fall tun sollte !

  35. @Vollstrom 21:56 22:07:22

    Steht im Link:

    Spanien und Portugal erteilen
    „Golden Visa“

    also dauerhaftes Bleiberecht für
    eine Investition von 350-500 tausend
    € !

    Mit Geld kann man fast alles kaufen!

  36. # Vollstrom 22. Juli 2022 at 21:40

    So gesehen gäbe es auch keine „wahren“ Sozialdemokraten. ?

    Den Zusammenhang verstehe ich nicht und erbitte nährere Erläuterung. Angesichts der späten Zeit, bedanke ich mich schon zuvor.

  37. @ maria-b: könnte daran liegen, das diese Meldung falsch ist. Ich traue mich nicht mal, den link anzuklicken. Aus Angst, mir was einzufangen. ;-)..

  38. Die deutschen Politclowns sind am Ende,
    das muss man ihnen deutlich zeigen, und auch
    dieses Selbstmordembargo muss aufgehoben werden.
    Zur Not muss das Volk es selbst in die Hand nehmen.
    Demonstrationen,Proteste, ziviler Ungehorsam.
    Als erstes und Warnung sollten alle ihre GEZ Einzugsermächtigung
    kündigen,dann gegen jeden Bescheid Widerspruch einlegen,
    das ist legitim und kostet nichts !

  39. @ Maria-Bernhardine 22. Juli 2022 at 22:55
    „Kein Wort in Medien…Ukraine greift Atomkraftwerk…drei Kamikaze-Drohnen…
    xxx .anti-spiegel.ru…

    @ Vollstrom 22. Juli 2022 at 22:58
    „@ maria-b: könnte daran liegen, das diese Meldung falsch ist. “

    Doch, heute morgen, unter Indian Panschlein, mit Quelle und Bildchen

    „LEUKOZYT 22. Juli 2022 at 00:30
    Nanu ? Ukra Ihnes Kamikaze-Drohnen auf KKW ??…
    HAhttps://t.me/vorposte/24709

    Kamikaze Dröhnlein knacken keine KKW-Betondecken

  40. Genau genommen wollen ja nur die US-Deutschen Politiker Gas für Deutschland sperren!

    Ich denke, es geht dabei weder um die Ukraine, noch um Russland, sondern schlicht um die Vernichtung Deutschlands… das haben die mit US-Muttermilch aufgesogen…

  41. @ Blimpi 22. Juli 2022 at 23:04
    „…Politclowns sind am Ende,..Zur Not muss das Volk es selbst in die Hand nehmen.“

    Eben, und dabei sind mal die Afghanen die „Vorreiter“

    „Demonstrationen,Proteste, ziviler Ungehorsam.
    Afghanen fordern Twitter-Sperre für Taliban –
    die beschweren sich über „Verletzung der freien Rede“
    HAhttps://www.kn-online.de/politik/afghanen-fordern-twitter-sperre-fuer-taliban-MRZOPX64ZL7NN4HKZY2HDRMRXA.html

    #Hampelampel

  42. Schlafsack Defence 4 und drei Wolldecken drüber, Hund bei die Füsse und „WIR“ werden gewinnen!
    😉

  43. Als aufstockende Rentnerin habe ich 200€
    Bestechungsgeld/Einmalzahlung von der
    Regierung aus deren Privatschatulle 😉
    (Mitte Juli auf mein Konto) bekommen.

  44. @ LEUKOZYT 22. Juli 2022 at 23:11
    @ Vollstrom 22. Juli 2022 at 22:58

    Bei dem Angriff wurden elf Menschen
    verletzt, vier von ihnen befinden sich
    in einem kritischen Zustand.

  45. Die 10 beliebtesten Länder zum Auswandern laut Expat Insider Reports 2021:

    1: Mexiko
    2: Indonesien
    3: Taiwan
    4: Portugal
    5: Spanien
    6: Vereinigte Arabische Emirate
    7: Vietnam
    8: Thailand
    9: Australien
    10: Singapur

    So hat Deutschland abgeschnitten

    Deutschlands Ruf unter Auswanderern hat sich im Vergleich zum Vorjahr um deutlich verschlechtert. In der Expat Insider Studie 2022 belegt Deutschland den 42. von 52 Plätzen – im vergangenen Jahr war es noch Platz 36. Zwar sind die Werte im Bereich „Arbeiten im Ausland“ mit Platz 12 und im Bereich Lebensqualität mit Platz 15 gut, beim Thema „Eingewöhnung im Ausland“ landet Deutschland allerdings unter den letzten fünf Ländern. Und wenn es um digitales Leben, Verwaltung, Wohnen und Sprache geht, erzielt Deutschland sogar das schlechteste Ergebnis weltweit. So sei es besonders schwer, in Deutschland eine Wohnung zu finden. Auch die digitale Infrastruktur schneidet unter anderem wegen der oft fehlenden bargeldlosen Zahlungsmethoden schlecht ab. Laut der Studie sind fast 27 Prozent der Befragten durch die limitierten Möglichkeiten zum bargeldlosen Bezahlen frustriert. Weltweit sind es lediglich 8 Prozent.

    Ein weiterer Frust-Faktor: Der Kontakt mit lokalen Behörden. „Ich hasse die deutsche Bürokratie wirklich“, klagt ein Expat aus dem Vereinigten Königreich…

    DANN BLEIBT DOCH WEG,
    WIR HABEN HIER SCHON
    GENUG SCHMAROTZER!

    Die 10 unbeliebtesten Länder zum Auswandern…

    Kritik am Ranking…
    https://www.travelbook.de/menschen/auswanderer/expat-insider-beste-laender-auswandern-nachhaltig

  46. @ Maria-Bernhardine 23. Juli 2022 at 00:28
    „…Deutschland…schlechteste Ergebnis weltweit. … DANN BLEIBT DOCH WEG,…“

    Hinzu kommen noch
    – der Deutschen innewohnende, genetisch bedingte latente Narzi-Sozialismus,
    – die unausgesprochene aber fühlbare Ablehnung alles irkendwie Fremden,
    – die Unterdrückung von Minderheiten, Schwachen, Andersartigen, Hilfe suchenden
    – die Leichtgläubigkeit an polizeiliche Kriminalstatistiken und erfahrene Vorurteile

    Die Menschen in Deutschland und dem deutschsprachigen Raum
    sind wirklich das letzte, was Auswanderer aus Islamien, Afrika oder Weitwegistan
    als Nachbarn und Kultur suchen und gebrauchen können. Deutschland ist die Hölle,
    selbst für Deutsche.

  47. „Gedenktag für verstorbene Drogengebrauchende“
    HAhttps://www.kiel.de/de/politik_verwaltung/meldung.php?id=118701

    Mist, verpasst, war wohl nach dem 4. Buster im Delirium

  48. Bevor Mitte nächsten Jahres eine saftige Nachzahlung droht friere ich lieber freiwillig und stinke ggf auch. Es ist also unerheblich für mich ob Gas da ist oder nicht.

  49. lorbas 22. Juli 2022 at 21:24
    ————————————————————-
    Wird nicht passieren. Kein Land der Welt schon gar nicht die USA macht sich deswegen die Finger schmutzig, haben sie doch die Nutten Ukraine, Deutschland und den Rest der EU.

  50. Nordachse 23. Juli 2022 at 02:22
    Bevor Mitte nächsten Jahres eine saftige Nachzahlung droht friere ich lieber freiwillig und stinke ggf auch. Es ist also unerheblich für mich ob Gas da ist oder nicht.

    Ganz ehrlich: Um das sog. „Frieren“ in Privathaushalte geht es doch gar nicht. Mein Gott, dann sitzt man halt mal mit Norwegerpulli vor dem TV, um Silbereisen’s Schlagerfuzzi-Parade zu gucken. Nein, es geht doch vielmehr um die Zukunft der deutschen Industrie. Wenn BASF als der größte Chemiekonzern der Welt seine Produktion einstellen muss, weil kein Gas aus Russland mehr kommt, sind 6 Mio Arbeitsplätze allein in Deutschland in Gefahr. Darum geht es doch. Gut, Lady Dracula Marie-Agnes von der deutschenhassenden global-kapitalistischen FDP interessiert keine deutschen Arbeitsplätze, da sie ja der FDP-Ideologie „No Nations – No Borders“ anhängt. Auch wenn FDP-Mitglied „gonger“ die deutschenhassende, global-kapitalistische FDP als Korrektiv zu Rot-Grün ansieht. 🙂 🙂 🙂

  51. Oha, jetzt wirds spannend.
    USA bietet Ukra Ihne seine legendären Panzerknacker A-10 „WARTHOG“ an.
    Bodenziel spezialisiert, gepanzert, die mit der Gattling Furzkanone (> gugel)
    Lieferung hinge nur von Schlawinski ab (und dem Können der letzten Ukra Ihne Piloten)
    https://t.me/milinfolive/87474

    Mit den Vögeln wäre kolonnenfahren tödlich.

  52. Maria-Bernhardine 23. Juli 2022 at 00:28
    Die 10 beliebtesten Länder zum Auswandern laut Expat Insider Reports 2021:

    1: Mexiko
    2: Indonesien
    3: Taiwan
    4: Portugal
    5: Spanien
    6: Vereinigte Arabische Emirate
    7: Vietnam
    8: Thailand
    9: Australien
    10: Singapur

    Kenne aus meinem Umfeld mittlerweile 2 Handwerker, die nach Mexiko ausgewandert sind. In Mexiko spricht jeder ab Mittelschicht aufwärts gutes Englisch. Ein wichtiges Kriterium für eine Auswanderung. Denn bevor man die Landesprache erlernt – Bedingung bei jeder Auswanderung – ist es wichtig sich auf Englisch verständigen zu können. Übrigens: Frankreich, Italien und Spanien sind die Länder in Europa, in denen Englisch sehr verpönt ist. Wer mal in in diesen Ländern gelebt und gearbeitet hat, weiß ein Lied davon zu singen. Aus identitärer und nationalistischer Sicht kann man das vielleicht loben. Nur sollte man wissen: Englisch zu sprechen gehört heutzutage zur Allgemeinbildung.

  53. Die deutschenhassende FDP-Dracula-Lady (oder doch eher Mann) Marie-Agnes will, daß Deutschland kein Gas mehr aus Russland bezieht. Und Deutschland muss am besten Atomraketen der Nazi-Ukraine liefern. Die FDP-Dracula-Lady sagt aber nicht, wie die deutsche Industrie ohne Gas aus Russland überleben soll. FDP in a nutshell. Mei, was sagen die FDP-Mitglieder @gonger @klimbt und @Alter_Frankfurter nur zur FDP-Dracula-Lady? Ich glaube, sie lieben sie.

  54. selten was dämlicheres gelesen, auswandern nach mexiko! die mexikaner hauen ab in die usa und deusche rücken nach. weils da so schön warm ist?

  55. „Ein schwedischer Untertan im Alter von 28 Jahren, der zuvor in der Royal Air Force
    in Uppsala gedient hatte, starb in der Nähe von Charkow.
    Ein Soldat im Rang eines Leutnants, der an den Feindseligkeiten auf Seiten
    der Ukraine teilgenommen hatte, wurde durch Granatsplitter an der Brust verwundet, …
    „Er kam vor ein paar Monaten hierher“, sagte die Quelle dem Fernsehsender.

    HAhttps://www.svt.se/nyheter/utrikes/svensk-man-dodad-i-ukraina
    SVT berichtet auch, dass unbestätigten Berichten zufolge mehrere hundert Schweden in die Ukraine gereist sind, um an Feindseligkeiten teilzunehmen. Es ist bekannt, dass es Schweden in der sogenannten internationalen Brigade und kleineren Einheiten gibt, die den Streitkräften der Ukraine unterstellt sind. Einige von ihnen arbeiteten bei den schwedischen Streitkräften und gingen in die Ukraine. Andere sind unter Verletzung bestehender Regeln hierher gekommen, um zu kämpfen, und wollen keine Öffentlichkeit, weil sie gegen schwedisches Recht verstoßen haben, indem sie sich nicht aus den Streitkräften zurückgezogen haben.“

  56. kategorischer imperativ 23. Juli 2022 at 03:26
    selten was dämlicheres gelesen, auswandern nach mexiko! die mexikaner hauen ab in die usa und deusche rücken nach. weils da so schön warm ist?

    Oh Sie dürfen Mexico nicht über einem Kamm scheren. Natürlich wandern die armen Mexikaner ab nach USA. Genauso wie arme Afrikaner und Nah-Ost-Musels nach Europa und Germoney abwandern. Es gibt in Mexiko gewisse Orte, die sehr sehr intereesant für deutsche Auswanderer sind.

  57. kategorischer imperativ 23. Juli 2022 at 03:29
    das wird mir jetzt doch etwas zu substanzlos. gute nacht.

    Sie erinnern mich an FDP-Mitglieder und -Wähler wie „gonger“. 🙂 Substanzlos ist es die FDP zu wählen. Auswandern in gut ausgewählten Gebieten Mexikos ist alles anders als substanzlos. Wie gesagt kenne ich 2 Handwerker, die dort ihr Glück gefunden haben. Muss nicht repräsentativ sein. Aber Ihr „substanzloses“ Urteil scheint mir doch sehr FDP-eingefärbt zu sein.

  58. Vormarsch RF > Odessa und Versorgung durch Brückenausfälle erschwert

    „Die (vorübergehende) Schließung der Antonovsky-Brücke für den Durchgang des Güterverkehrs bedeutet in Zukunft ernsthafte logistische Probleme für die rechtsrheinische Gruppierung der RF-Streitkräfte in Cherson.

    Obwohl es derzeit möglich ist, Transportsäulen durch das Wasserkraftwerk Kakhovskaya umzuleiten, wird dies bereits die Lieferschulter betreffen, und angesichts der jüngsten Angriffe auf Lagerhäuser in der Region Cherson verschärft sich das Problem.

    Es ist offensichtlich, dass die Streitkräfte der Ukraine nicht bei geringfügigen Schäden an einer Brücke stehen bleiben werden, und in den kommenden Tagen sollten wir mit einer Wiederholung von Raketenangriffen sowohl auf die Antonovsky-Brücke als auch auf das Wasserkraftwerk Kakhovskaya und andere mögliche Übergänge rechnen .

    Wenn dieses Problem nicht in naher Zukunft gelöst wird, entstehen enorme Risiken, die russischen Truppen in Cherson vom permanenten Frachtverkehr mit dem linken Ufer abzuschneiden, was im Falle einer möglichen Offensive der Streitkräfte der Ukraine die Folge sein kann in einer weiteren Geste des guten Willens.

    „https://t.me/vysokygovorit/8782
    Vushniki tun, was wir schon lange hätten tun sollen, nämlich die Zerstörung der Brücke
    über den Dnjepr in Cherson. Das Ziel ist offensichtlich, die militärische Logistik
    zwischen dem linken Ufer und unserem Stützpunkt am rechten Ufer zu unterbrechen.
    Es ist schwierig, die Brücke selbst physisch zu zerstören, aber es zu tun …“

  59. Der feuchte Traum einer EU-Regierung mit Auflösung der Nationalstaaten ist für lange Zeit gescheitert, wer es der BRD nachmachen will, der Riskiert einen Volksaufstand, oder Neuwahlen, so wie Draghi der ein “ besserer Scholz“ sein wollte, was gründlich in die Hose gegangen ist

  60. Anita Steiner
    23. Juli 2022 at 07:00

    …so wie Draghi der ein “ besserer Scholz“ sein wollte, was gründlich in die Hose gegangen ist.
    ++++

    Draghi konnte kein besserer Scholz werden, weil Italien total Pleite ist!

    Sämtliche EU-Mittelmeerländer sind total Pleite!

  61. bobbycar 22. Juli 2022 at 19:40

    „Um also die Frage zu wiederholen: Wer will in Europa für und zusammen mit Deutschland solidarisch Gas einsparen und frieren? Keiner!“
    ====================================================================
    Falsch, die dummen Deutschen haben solidarisch Gas für andere Länder wie z.B. Polen gespart. Polen hat sich geweigert in Rubel zu zahlen und Putin hat somit for Polen den Gashahn abgedreht. Komisch das deren Speicher alle fast ganz voll sind weil wir seitdem Polen beliefern. Wahrscheinlich sogar für lau.

  62. Den Deutschen wird ja in unverschämter Art und Weise von den Politikdarstellern täglich ins Gesicht gerotzt (Tschuldigung), was man von ihnen hält und wie man ihnen das Geld aus den Taschen zieht, um es anschließend überall in der Welt zu verteilen. Ihnen wird sogar noch gedroht, wenn man das nicht so gut findet, sie kaltzustellen !
    Der DD (deutsche Doofie) findet es gut und scheinbar i. O., sonst wäre er längst auf der Strasse. Dreister und frecher kann die Beleidigung und Demütigung der arbeitenden Bevölkerung ja kaum sein.
    Es ist offensichtlich noch nicht schlimm genug. Es muß erst richtig brennen, bevor der Doofmichel aufwacht !

  63. Erst TOTIMPFEN!
    Dann TOTSPAREN!

    Wohl verrückt geworden.

    Frankreich, Spanien und Polen werden dann vermutlich direkt bei UNGARN ihr Gas einkaufen!
    NIEMAND wird SPAREN!

    Dann muss die van der Leyen überall täglich persönlich die Gashähne ab- und aufdrehen.
    Wenn das Gas verbraucht ist, dann ist es verbraucht.
    Dann werden die Leute der Regierung (van der Leyen inklusive) in den Hintern treten.

    NIEMAND wird für die URKRAINER auf Duschen, Waschen, Kochen, Heizen und Sonstiges verzichten!!

    Geisteskrank??

  64. Genauso gut könnte man einer Familie erzählen:

    Wir hungern jetzt,
    Die Vorratskammern sind voll, aber wir dürfen sie nicht antasten.

    NORDSTREAM II
    fließt genau neben NORDSTREAM I
    die gleiche Route

    Es ist eine Schizophrenie, dass man NS II nicht anfassen darf!

    Das lassen sich die Leute nicht bieten!

  65. Dirigent bricht auf Bühne zusammen – tot!
    Münchner Nationaltheater
    https://www.bild.de/regional/muenchen/muenchen-aktuell/muenchen-dirigent-stefan-soltesz-bricht-auf-buehne-zusammen-tot-80788362.bild.html

    IMPFEN HILFT!
    Steht auf allen Briefumschlägen.
    Man fragt sich bloß wobei es hilft?

    In diesem Fall wäre vielleicht einmal eine OBDUKTION angebracht.
    In diesem Fall ist man den Theater-Zuschauern auch eine Erklärung schuldig.

    Überall FALLEN die Leute PLÖTZLICH TOT UM!

    Dass der Dirigent x-mal geboostert war, das kann man sich schon an allen zehn Fingern abzählen.
    So etwas hat es bisher noch nicht gegeben.

    JEDE IMPFUNG MEHR erhöht das tödliche RISIKO!
    Die Leute werden erst durch Schaden klug.

  66. So, so, Faeser ist vorbereitet – vorbereitet, für welchen Fall?
    Für den Fall, dass die Menschen es satt haben, sich von Inkompetenz ihr Leben vorschreiben zu lassen?
    Wer, wie Faeser, Menschen, die ihr demokratisches Recht in Anspruch nehmen und gegen Schwachsinn, der immer häufiger aus Berlin auf die Menschen niedergeht, entgegenbrüllt, daß sie „ihre Verachtung gegen die Demokratie…“ herausbrüllen (vgl. Berliner Zeitung) steht überall, aber nicht auf dem Boden der Demokratie.
    Und diese „Dame“, eine unerträgliche Antidemokratin, die ihrem Amt, der Demokratie mit Unterstützung von GRÜN über ROT bis hin zu GELB, ohne die SCHWARZEN „Merkelisten“ zu vergessen, schon so viel Schaden zufügen konnte, maßt sich an mit dem Finger auf Andere zu zeigen.

  67. Habeck, du Flitzpiepe – lern erst mal die Grundprinzipien der Ökonomie und überhaupt R E C H N E N !
    1+1=2
    1×1=1
    1 hoch 1 = 1 (Schon mal etwas davon gehört?)

    Habeck, Barebuck – keine Diktatur!

    Widerstand?

    Ich frage mich immer, wo die Millionen Berufs- und Zeitsoldaten und die ehemaligen Wehrpflichtigen sind.
    Oder sind die jetzt alle „Ohne-MICHels“ und Coutchpotatoes?

  68. Nach México auswandern?
    Das dachte sich der ehemalige Kumpel von Lenin und später in Ungnade gefallene Leo Trotzki auch – hatte aber nicht bedacht, dass es auch in Mexico Eispickel gibt

  69. The_Truth 23. Juli 2022 at 03:53
    …………
    ich hätte da noch was für ihre handwerker zum eingewöhnen gehabt, aber leider funktioniert BEST GORE nicht mehr. da konnte man jahrelang immer die aktuellsten hinrichtungsmethoden in mexiko anschauen. mal 10 people direkt an der autobahnbrücke aufgehängt mit drogenbotschaft, öfter mal live aufnahmen wie den lebendigen opfern arme und beine abgesäbelt werden, auch flaying wurde gerne gefilmt. mexiko ist hochkriminell und korrupt. da würden mich keine 10pferde hinziehen.

  70. van der Leyen wird bald ihr persönliches Waterloo erleben.
    Wenn die meint, sie könnte die „EU-Menschen“ im Gouvernantenstil herumscheuchen und herumkommandieren, so wie ihre 8 Kinder, dann wird es ein böses Erwachen für die alte (klapperige) Dame geben.

  71. „…
    Kulturhistoriker
    23. Juli 2022 at 08:44
    Habeck …
    1+1=2
    1×1=1
    1 hoch 1 = 1 (Schon mal etwas davon gehört?) … <

    Und überraschenderweise ist 1 hoch Null auch 1 … aber das dürfte für nen Kinderbuchschreiber dann doch zu hoch sein

  72. HGS 23. Juli 2022 at 08:44

    So, so, Faeser ist vorbereitet – vorbereitet, für welchen Fall?
    Für den Fall, dass die Menschen es satt haben, sich von Inkompetenz ihr Leben vorschreiben zu lassen?
    ——————–

    Das sind im Grunde geborene Hausfrauen, die meinen, sie können alle so herumkommandieren wie ihre eigenen Kinder und (Hampel) Mann!

    Aber sie haben es mit Erwachsenen zu tun, das fällt ihnen dabei gar nicht auf.
    Das werden die noch merken.
    Können sich schon vorbereiten!!

  73. Soll ich euch mal was sagen, wenn der nächste Winter vorbei ist, gibt es keine EU mehr. Das geht jetzt in Italien schon los. Selbst wenn die EU das überleben sollte, dann geht das Hauen und Stechen um Energie und Rohstoffe los, und da ist sich jeder selbst der Nächste. Wie sagte schon B. Brecht, „erst kommt das Fressen, dann die Moral“.

  74. Anita Steiner 23. Juli 2022 at 07:00

    Der feuchte Traum einer EU-Regierung mit Auflösung der Nationalstaaten ist für lange Zeit gescheitert, wer es der BRD nachmachen will, der Riskiert einen Volksaufstand, oder Neuwahlen, so wie Draghi der ein “ besserer Scholz“ sein wollte, was gründlich in die Hose gegangen ist
    ————————-

    Gurken abmessen und Glühbirnen regulieren, dass konnten sie noch.
    Aber alles wird „plötzlich“ immer schwieriger.

    Ein Atomkraftwerk, ein Gaswerk, eine Atombombe ist halt keine Glühbirne.

    Es ist so, als wollte eine Lastenrad-Fahrerin, plötzlich eine bemannte Rakete steuern.
    Wie man sieht traut sie sich das auch zu!
    Nur keiner will in diesem Jet Platz nehmen.

    Mit dem Lastenfahrrad von Bullerbü direkt zum Mars!

    Übermäßig ausgeprägtes Selbtvertrauen nennt man das.

  75. Alter Ossi 23. Juli 2022 at 09:02

    Soll ich euch mal was sagen, wenn der nächste Winter vorbei ist, gibt es keine EU mehr. Das geht jetzt in Italien schon los. Selbst wenn die EU das überleben sollte, dann geht das Hauen und Stechen um Energie und Rohstoffe los, und da ist sich jeder selbst der Nächste. Wie sagte schon B. Brecht, „erst kommt das Fressen, dann die Moral“.

    —————————————

    Könnte klappen! 🙂

  76. Till Uhuspiegel23. Juli 2022 at 08:54

    Vorsicht mit solchen Hinweisen, Habeck könnte damit beweisen, dass 0 = 1.

  77. dexit 23. Juli 2022 at 08:32
    Den Deutschen wird ja in unverschämter Art und Weise von den Politikdarstellern täglich ins Gesicht gerotzt (Tschuldigung), was man von ihnen hält und wie man ihnen das Geld aus den Taschen zieht, um es anschließend überall in der Welt zu verteilen. Ihnen wird sogar noch gedroht, wenn man das nicht so gut findet, sie kaltzustellen !
    —————————————–

    Langsam habe ich den Verdacht. Die können das gar nicht abstellen und regulieren. Die sind dabei auf die „Solidarität“ der Bürger angewiesen. Deshalb machen sie den Leuten mit maximal erhöhten Kosten Angst. Aber wenn die Bürger sagen LMA und drehen die Heizung trotzdem auf und baden ausgiebig anstatt 3 Minuten kalt zu duschen, dann sind die Tanks im Nu leer.

    Davor haben sie Angst.

    Deshalb machen sie den Bürgern mit hohen Kosten Angst.
    Es ist wieder wie mit den Impfungen, die Ängstlichen verzichten aufs Waschen und Heizen, lassen sich ins Bockshorn jagen und die anderen scheren sich nicht darum.

    Wenn Waschen nicht mehr bezahlbar ist, dann kann die Regierung abhauen.
    Das wissen sie auch!!!

  78. das war doch sowas von klar, sobald der geldstrom aus deutschland nicht mehr selbstverständlich weiterläuft und man auch in der gegenrichtung mal was tun könnte versagen die PIGS natürlich kpl. diese unsagbaren schuldenländer sind sowas von undankbar, da könnte ich grad drüber reinkotzen. allein die formulierung“ über die verhältnisse gelebt“ und das aus der gegend.
    …………..
    Die spanische Energieministerin Ribera sagte mit einem Seitenhieb auf Deutschland, Spanien brauche nicht zu sparen, weil es nicht wie andere Länder „über seine Verhältnisse“ gelebt habe

  79. Drohnenpilot 22. Juli 2022 at 20:43

    Aufstände!
    Aufstände!
    Aufstände!
    Aufstände!
    .
    „Wir sind vorbereitet.“ Faeser warnt eindringlich davor, sich an möglichen kommenden Protesten zu beteiligen….
    .
    .
    .
    Wird Faeser auf demonstrierenden dt. Bürger schießen lassen?
    .
    .
    Wird die Polizei, Militär und Bundespolizei auf dt. Bürger, quasi auf ihre Eltern, Freunde und Verwanden schießen?
    .
    Dieser irren Faeser traue ich diesen Befehl zu..
    .
    Ich hoffe die Polizei, Militär und Bundespolizei wird sich weigern zu schießen..

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    da kann ich vielleicht etwas Klarheit beibringen

    Googel eurogendfor eine EU Armee die gegen Aufstände in der EU vorgeht – mit allen Mitteln – Pikant und logisch – ohne Beteiligung deutscher Soldaten , logo da klar ist wenn es irgendein Land richtig trifft, dann die Melkkuh der EU

  80. ausgerechnet spanien. ich kenn das land noch aus den 80er jahren.peseteninflation, null strassenausbau, null infrastruktur, die einzige autobahn ging an der küste entlang im landesinneren nur schmale landstrassen teilweise über Brücken aus der Römerzeit, und dann kam der EU beitritt und heute fährt jeder spanier SUV statt seinerzeit eselkarren.

  81. Vollstrom 22. Juli 2022 at 22:58
    @ maria-b: könnte daran liegen, das diese Meldung falsch ist. Ich traue mich nicht mal, den link anzuklicken. Aus Angst, mir was einzufangen. ;-)..

    *******
    Ich verstehe das Mißtrauen; es klingt ja auch total verrückt.
    Aber sogar in der „vertrauenswürdigen“ HAZ wird davon berichtet!
    Die Schlabberhosen tragen wohl zuviel Wasser aus dem Becken!

    .
    „Ein Freibad in Brandenburg verbietet Boxershorts im Wasser – um Energie zu sparen“

    https://www.haz.de/panorama/brandenburger-freibad-verbietet-boxershorts-um-energie-zu-sparen-5GZYREFVMVHRNN3GRL2KCE7RTM.html

  82. jeanette 23. Juli 2022 at 09:07

    Alter Ossi 23. Juli 2022 at 09:02

    Soll ich euch mal was sagen, wenn der nächste Winter vorbei ist, gibt es keine EU mehr. Das geht jetzt in Italien schon los. Selbst wenn die EU das überleben sollte, dann geht das Hauen und Stechen um Energie und Rohstoffe los, und da ist sich jeder selbst der Nächste. Wie sagte schon B. Brecht, „erst kommt das Fressen, dann die Moral“.

    —————————————

    Könnte klappen! ?

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    ich bete nie

    aber Scheiss drauf – für den Untergang der EU /Brüssel werde ich sogar eine Kerze kaufen AHU

  83. Habeck ist bereit, Deutsche frieren zu lassen // Warum jetzt die Atom-Wende kommt

    Das Schlimmste im Leben eines Politikers ist nicht, wenn er absichtlich lügt. Sondern wenn er aus Versehen die Wahrheit sagt. Genau das ist Robert Habeck jetzt passiert: Der Wirtschaftsminister plaudert munter aus, dass er bereit ist, den Deutschen im Winter die Heizungen abzudrehen.

    https://www.youtube.com/watch?v=49YlgSfdhbs

  84. Die Frage nach dem Sparen und Frieren für Deutschland ist keine Frage zugunsten Deutschlands, sondern zugunsten derer in Berlin und Brüssel, die das vorliegende Konglomerat an Krisen in vollem Umfang ausnahmslos selbst verschuldet haben und jetzt nach Leuten suchen, die für ihre Untaten einstehen, oder sagen wir den Buckel hinhalten sollen. Das wird nicht funktionieren und immer mehr Bürger merken das auch. Vorsorglich hatte eine bekannte rotlackierte Faschistin (der Name ist mir gerade entfallen) schon mal angemerkt, daß – sinngemäß – alle die, die gegen diese Machenschaften würden auf die Straße gehen wollen, sich damit als Rechtsradikale outen würden, auf deren Auftreten man „vorbereitet“ sei.

    Die Person sollte besser den Mund nicht allzu voll nehmen. Irgendwann ist es dem Letzten egal, wie er von solchen Leuten tituliert wird, deren Geschäft im Volksverhetzen besteht. Wer fortwährend den Krieg erklärt, darf sich nicht wundern, wenn er ihn am Ende auch bekommt. Das haben wir anhand der Rußland-Krise gesehen, die diese Bande selbsternannter „Vorzeigedemokraten“ ™ mit ihrem fortwährenden Zündeln über Jahrzehnte hinweg selbst verursacht hat, während sie jetzt mit Fingern zeigt, und wir sehen es genauso hier. Eines Tages einmal werden euch auch die letzten Hundertschaften eurer Prügel-Polizei einmal nichts mehr nützen.

  85. Die fehlende Turbine für die Gaspipeline Nord Stream 1 steckt Insidern zufolge nach ihrer Wartung in Kanada in Deutschland fest. Russland habe die Genehmigung für einen Weitertransport in das Land noch nicht erteilt, sagten zwei mit der Angelegenheit vertraute Personen der Nachrichtenagentur Reuters. Die Turbine, wegen deren verzögerter Rückführung nach russischen Angaben weniger Gas durch die Pipeline fließen kann, sei am 17. Juli von der Logistikfirma Challenge Group von Montreal nach Köln geflogen worden.

    Es sei unklar, wann die rund zwölf Meter lange Turbine nach Russland gebracht werden könne. Es könne Tage oder auch noch Wochen dauern, sagten die Insider. Von Challenge Group war zunächst keine Stellungnahme zu erreichen. Das Wirtschaftsministerium wollte sich dazu nicht äußern. Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck sagte allerdings, die „Kabalen um die Turbine aus Kanada“ seien ein Beispiel für die Politisierung technischer Fragen durch Russland. „Man hat manchmal den Eindruck, Russland will sie gar nicht mehr zurücknehmen“, sagte der Grünen-Politiker.

    Bisher habe Moskau nicht die notwendigen Dokumente für einen Import der von Siemens Energy gebauten Turbine zur Verfügung gestellt, sagte einer der Insider. Russlands Energieriese Gazprom, deren Tochter Nord Stream AG die Turbine gehört, nennt seinerseits fehlende Unterlagen als Grund für die Verzögerung.

    ntv

  86. Ich kenne die meisten europäischen Staaten sehr gut.

    Die Idee, dass irgendjemand zugunsten Deutschlands auf etwas verzichten soll, ist ein Absurdität nicht zu überbieten.

    Nicht ein Franzose käme auf die Idee, etwas Gutes den Deutschen zu wollen.

    Und wenn man sehen will wie regelrechter Hass auf Deutsche aussieht, dann besuche man Luxemburg.

  87. ghazawat 23. Juli 2022 at 09:55

    Und wenn man sehen will wie regelrechter Hass auf Deutsche aussieht, dann besuche man Luxemburg.

    ——————————
    …oder die Normandie.
    Während es ein paar Kilometer weiter, in der Bretagne, wieder ganz anders ist. Die kenne ich aus eigenen Erfahrungen.

  88. lorbas 22. Juli 2022 at 23:42
    DeutseSchland im Winter 2022/23
    „Niemand soll hungern ohne zu frieren.“

    :mrgreen:

    Der Satz ist ja so schon treffend!
    Aber mir ist jetzt erst der Hintergrund klar geworden:
    Parole von G:bbels ´, Winterhilfswerk: „Niemand soll hungern und frieren“..
    Wohl damals schon vom Volksmund umgedichtet.

    Das macht es noch treffender!

    Winterhilfswerk von Habeck: „Niemand soll hungern ohne zu frieren.“
    :mrgreen: :mrgreen:

  89. Ich freue mich auf die Zeit des politischen Aufräumens.
    Man wird nicht mehr allzu lange darauf warten müssen.

    Ich schaue es mir dann mit meiner Familie in Ruhe aus einer Region an, in der man auch ohne Gas nicht friert. Und wo man nicht sparen muss…

  90. eule54 23. Juli 2022 at 07:47

    Anita Steiner
    23. Juli 2022 at 07:00

    …so wie Draghi der ein “ besserer Scholz“ sein wollte, was gründlich in die Hose gegangen ist.
    ++++

    Draghi konnte kein besserer Scholz werden, weil Italien total Pleite ist!

    Sämtliche EU-Mittelmeerländer sind total Pleite!
    ——-
    So ganz, kann das nicht Stimmen, denn F/D/I sind die Einzahler in den EU-Topf,, der Rest bedient sich daraus
    woher D/ das viele Geld her hat, um Drittländer zu beschenken u.a. die Hamas wundert mich schon, aber ja die Geldruckmaschine steht
    in Frankfurt, So nebenbei, ohne Südtirol und Lombardei wäre der ital, Staat schon längst Pleite, das Stimmt Allerdings, vor nichts hat Rom mehr Angst, wie von einer Selbsbestimmung Südtirols, wir würden überleben, und das sehr gut auch noch, aber der Stiefel ab den Trentino hinunter nicht!!
    https://suedtiroler-freiheit.com/ziele/selbstbestimmung/
    Seit F.J.Strauß gestorben ist, war von D/ niemals mehr Hilfe zu erwarten, die fallen uns sogar Sprachgebrauchmässig
    über die ÖR-Medien in den Rücken, wenn Sie nicht mal mehr die deutssprachigen Ortsnamen wissen wollen,
    Familllien mit deutschen Namen,bei Sporllern, deren Stammbaum bis ins 16 Jahrhundert zurückreicht, sind auf einmal beim ZDF und ARD Reinrassige „Italiener“, beim SRF und ORF sind Sie immer noch Südtiroler
    und wenn dann noch die Edelfaschistin Meloni und Antisüdtirolerin bei den Wahlen an die Macht kommen sollten, dann muß man verdammt aufpassen, daß die Autonomie nicht auch noch den Bach runter geht, da wäre ich schon mal gespannt, mit welcher Doppelmoral man in Berlin den Faschisten zu Kreuze kriecht

  91. und das Märchen, was hier einige User hier erzählten, daß Südtirol nur von „Deutschen“ Tourismus leben würde, ist eine Fatamorgana,
    denn wir sind Breit aufgestellt mit Industrie von Weltruf, jeder zweiter Apfel in der EU kommt aus Südtirol, auch Weine erzielen Höchstpreise, und hier in meinen Dorf, hat diese Hotel zu 95 % alle Suiten belegt, aufgeteilt in 12 Nationalitäten, aber kein einziger BRD-Ler, warscheinlich können Sie es nicht leisten.
    Das gleich gilt Allerdings auch beim Fünfsterne Hotel Palace in Meran, und eine weiteres in Dorf Tirol
    https://www.hirben.it/

  92. Ich lach mich schlapp, hungern und frieren was ist das? wohl aus einem Kinderbuch.
    Aufstände… wer wohl von den Fettgefressenen Wohlstandesverwahrlosten, Mischvolk erhebt seinem Arsch von der Couch, wen die Kohle auch so jeden Monat kommt? Deshalb. Wer schafft braucht Kraft, braucht Burleceitin flüssig.

  93. Die Berliner Infantilpolitik am oberen Totpunkt: Baerbock weiß nicht einmal, dass Nordstream-2 fertig ist

    https://opposition24.com/politik/die-berliner-infantilpolitik-am-oberen-totpunkt-baerbock-weiss-nicht-einmal-dass-nordstream-2-fertig-ist/#comment-3193

    Da setzt es dem bodenlosen Fass die Krone auf den Nagel: Die Berliner Politikertruppe unter dem „Kanzler der Herzen“ Habeck und seiner „Lady Di“ im Außenamt reißt jede noch so tief liegende intellektuelle Latte.

    Kinderbuch-Bauer hin, verhinderte Völkerrechtlerin her, aber so geht es einfach nicht.

    Wir werden in einem Maß für dumm verkauft, das auch im Staatsfunk und dem Relotius-nahen medialen Geradeausdenksektor endlich zu Ansätzen erster Kritik führen müsste.

    Schwimmend, wie ihr Faktenwissen erscheint, begab sich Frau Baerbock auf die passende Plattform – ein schwankendes Schiff vor dem Kanzleramt und gab dort, laut Käpt’n Gabor Steingart, zum Besten, dass die Doppelröhre Nordstream-Zwei, die mittlerweile jedes Kind in Europa benennen und malen kann, noch nicht fertig gebaut sei.

    Es fehlten – so Steingarts Mitteilung – noch „10 Kilometer“. Gibt es größere Comic-Hits, die Herren lizensierte Staatskomödianten B. und W. ?

    Es kann doch nicht sein, dass die Außenministerin keine Ahnung einfachster Fakten hat, aber bei Atomwaffen mit entscheidet. …UNBEDINGT ALLES LESEN !!

  94. @ jeanette 23. Juli 2022 at 08:56

    SPD-Sippschaft

    Die Familie Faesers stammt ursprünglich aus Niederschlesien und kam nach dem Zweiten Weltkrieg als Heimatvertriebene nach Duisburg. Ende der 1960er-Jahre zog Horst Faeser nach Schwalbach in Hessen und trat dort eine Stelle in der Kommunalverwaltung an. Er wurde enger Vertrauter des damaligen Schwalbacher Bürgermeisters Hugo Lietzow (SPD)… Horst Fäser war später eben falls dortiger OB von 1989-2002

    Fäser u. Hausfrau? Verwöhntes Einzelkind
    eines Emporkömmlings lokaler Ebene:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Nancy_Faeser

    Von Beruf Rechtsanwältin, ihr Partner Eyke
    Grüning auch. Nach 20 Jahren haben sie
    https://www.hochzeitsfotograffrankfurt.de/traumhochzeit-in-noblem-ambiente-von-schloss-vollrads-im-rheingau/

    2012 auch schon 😉 geheiratet u. 2015 den
    kleinen Tim-Alexander bekommen, kurz
    bevor Nänsi 45 J. alt wurde u. der Zug
    abgefahren wäre. Seit daher sind die beiden
    feist geworden. Sie haben sozialdemokratisch
    standesgemäß eine Villa Sorgenfrei mit
    riesigem Garten. Letztes Jahr ließ sich Nänsi
    dort an Ostern, für Facebook, knipsen, wie sie
    ein Plüschhäschen in den Händen hält…
    Google Suchwort-Set: nancy faeser ostern

  95. Kewil 23. Juli 2022 at 9:47
    Diese Gasturbine, ist eine von vielen , die beim Gastranport vom Ural bis Europa notwendig sind, sie sind in den Verdichterstationen im Trassenverlauf verbaut. Kenn mich da bestens aus weil lange vor Ort.

  96. »Das wird Putin schon noch erleben, wie stark wir sind«

    Habeck droht Russland und spricht sich gegen Wiederaufnahme von Nord Stream 2 aus

    Kaum kommt wieder Gas durch die Pipeline Nord Stream 1, nimmt Habeck den Mund wieder voll.

    Er droht Russland und Putin. Und er erklärt, dass Nord Stream 2 nicht wieder aufgenommen wird.
    .
    Was erlaubt sich eigentlich der grüne Wirtschafts- und Energieminister Robert Habeck, nun wieder Drohungen gegen Russland auszusprechen? Hatte er nicht noch vor kurzem gebangt, dass Gazprom die Gaslieferungen durch die Pipeline Nord Stream 1 ganz abstellt?

    Nun fließt das Erdgas wieder, wenn auch nur zu 30-40 Prozent.

    Robert Habeck nimmt in seiner jüngsten Stellungnahme den Mund wieder voll.

    Er droht Russland und Putin und wirft diesem vor, die Wartungsprobleme aus Ausrede genutzt zu haben, um Deutschland unter Druck zu setzen.

    Die Geschichte rund um die Gas-Turbine sei ein »vorgeschobenes Argument« gewesen, um ein »fadenscheiniges Spiel« zu spielen.

    Habeck hat sich erneut gegen die Wiederaufnahme der Pipeline Nord Stream 2 ausgesprochen.

    Damit würde die Abhängigkeit von russischem Gas noch verstärkt, erklärte er. …UNBEDINGT ALLES LESEN !!

  97. @ Anita Steiner 23. Juli 2022 at 10:28

    Äpfel u. Industrie? Das ist Landwirtschaft!
    Welche Eisenhütten betreibt man dort? Welche
    Autos hat man dort erfunden u. werden gebaut?
    Welche medizin. Geräte oder Computer?
    Welcher wissenschaftl. Fortschritt kommt aus
    Südtirol?

    Es ist in Ordnung, aber auch kein Grund
    zur Angeberei u. ständigen Herabsetzung
    Deutschlands. Das wäre nicht weiter schlimm,
    wenn Sie damit die deutsche Bundesregierung
    meinten. Aber Sie setzen auch das deutsche
    Volk herab, suchen jeden Makel, die Art zu
    Kochen u. zu Speisen – einfach alles.

    Aber weshalb sind Sie ein von Italien
    okkupiertes Land? Zwangsweise
    vollgesiedelt mit dunkelhäutigen,
    schwarzhaarigen gebärfreudigen Italienern,
    deren fremder ital. Sprache u. Kultur.
    Sie haben sich von Ihren Politikern an
    das Shithole Italien verkaufen lassen.
    Und jetzt sind Sie gefrustet u. nörgeln
    fortwährend an anderen Ländern herum.

  98. LEUKOZYT 23. Juli 2022 at 02:59
    Oha, jetzt wirds spannend.
    USA bietet Ukra Ihne seine legendären Panzerknacker A-10 „WARTHOG“ an.
    Bodenziel spezialisiert, gepanzert, die mit der Gattling Furzkanone (> gugel)
    Lieferung hinge nur von Schlawinski ab (und dem Können der letzten Ukra Ihne Piloten)
    https://t.me/milinfolive/87474

    Mit den Vögeln wäre kolonnenfahren tödlich.
    ——————————

    Aber ohne geschulte Piloten sind die Dinger aber nix, brauchen langes Training, sind schwer zu fliegen!

  99. Meiner Ansicht nach ist Polens Regierung ein gefährlicher Brandstifter!
    Offenbar sind das viele slawische Völker, die ein großes Maul riskieren, wenn sie einen starken Partner (USA) im Rücken haben!
    Die Polenkriege seit 1900 und deren nationalistischer Traum eines Großpolen, sprechen eine deutliche Sprache!
    Und wenn heute noch Polen Kriegsreparationen fordern, dann sollte man die Grenzfrage wieder eröffnen, die trotz Willi Brandts Kniefall völkerrechtlich umstritten ist!
    Sie haben sich ein Drittel Deutschlands mit historischen Städten, Schwerindustrie und Bodenschätzen angeeignet und haben Milliarden deutsches Steuergeld über die EU kassiert! Deutschland hat im letzten Winter, trotz eigenen kritischen Gasvorräte, deutsches Gas nach Polen zurückgepumt!
    Und nun? Sie zeigen uns den Mittelfinger und fordern Kriegsreparationen!
    Ich traue den Polen zu, dass, wenn wir nicht nach der Pfeife der USA tanzen, Polen im Auftrag der USA sofort bereit wäre, militärisch bei uns einzumarschieren!
    Vielleicht würden sie wieder eine Polonisierung der Gebiete durch Vertreibung und Totschlagen der deutschen Zivilbevölkerung umsetzen!
    Wäre Europa friedvoller, wenn Polen im Zustand von 1795 geblieben wäre? Hitler hätte auch kein Grund gehabt, den WW2 mit dem streitsüchtigen Polen beginnen zu müssen. Damals stand Hitler vor dem gleichen Problem mit Ostpreussen, wie jetzt Putin mit Kaliningrad!

  100. Maria-Bernhardine 23. Juli 2022 at 11:15

    @ Anita Steiner 23. Juli 2022 at 10:28

    Äpfel u. Industrie? Das ist Landwirtschaft!

    —–Genau Ihr seit es , die sich überhöhen , und nicht wir, ich habe nur Fakten gebracht, weil einige hier mit den Fake kommen, wir würden nur von dem Geld deutscher Touristen leben, natürlich baut ihr wohl auch die besten Seilbahnen auf der Welt und wohl sogar erfunden?
    In 11 Minuten vom Meer zum Berg: Leitner baut Seilbahn in Montenegro
    https://www.stol.it/artikel/wirtschaft/in-11-minuten-vom-meer-zum-berg-leitner-baut-seilbahn-in-montenegro

    Und eure Schweizer Nachbarn bauen die Flirt.Unterflurzüge, die auch im gesammten Südtirol unterwegs sind, nicht mit Made in Germany bei uns
    Und wie lange noch ihr die besten der Welts sein wollt, ist sehr fraglich, wie man Facharbeiter bekommt, von der Bezahlung und späterer Rente dann, bekomen andere Länder diese

  101. Eure hochwertige Facharbeiter sieht man in euren Berliner Schwimmbädern, wollt ihr da auch ein Vorbild für uns sein?

  102. Geschäftsmodell Südtirol: Außen bella figura, innen Siemens

    „Mit dem namhaften Ferrari- und Maserati-Designer entwickelte Leitner moderne und formschöne Kabinen und Stationen…
    Teil des Designkonzeptes sind Befehls- und Meldegeräte aus der Sirius-Serie von Siemens. …
    Neben den Tastern und Leuchtmeldern aus der Sirius-Produktfamilie setzt Leitner ropeways auch Sicherheits- und Automatisierungstechnik von Siemens ein. …“

    https://seilbahn.net/sn/berichte/bericht.php?news=9241

    Referenzen am Ende des Artikels:
    Sirius http://www.siemens.de/sirius-act
    Siemens Safety Integrated *www.siemens.de/safety

  103. Wie russische Offizielle sich über die westliche(n) Politik(er) lustig machen

    https://www.anti-spiegel.ru/2022/wie-russische-offizielle-sich-ueber-die-westlichen-politiker-lustig-machen/

    Der ehemalige russische Präsident Medwedew hat auf sich Telegram über westliche Politiker und ihre Entscheidungen lustig gemacht.

    Seine beiden Posts zeigen eindrücklich, wie sehr Russland inzwischen jede Achtung vor dem Westen verloren hat.

    Am 22. Juli legte Medwedew nach und veröffentlichte einen Post über die Sünden der westlichen Politiker:

    IHRE SÜNDEN (woran Russland nicht schuld ist)

    Daran, dass die europäischen Dummköpfe von den Amerikanern zynisch hinters Licht geführt wurden, indem sie gezwungen wurden, die schmerzhaftesten Konsequenzen der Sanktionen gegen die EU-Bevölkerung zu tragen.

    Daran, dass die Europäer in diesem Winter in ihren Häusern frieren werden.

    Daran, dass Europa und die USA die höchste Lebensmittelinflation seit Jahrzehnten haben.

    Daran, dass Unternehmen aus der EU und den USA Milliarden von Dollar an Investitionen in Russland verloren haben.

    Daran, dass die Amerikaner einen seltsamen, dementen Opa zu ihrem Präsidenten gewählt haben, der, ohne sich seiner Verantwortung bewusst zu sein, ein anderes Land viel mehr liebt als sein eigenes.

    Daran, dass die stadtbekannten Irren, die sich selbst als EU-Führer bezeichnen, endgültig den Bezug zur Realität verloren haben und die armen Ukrainer zwingen, ihr Leben für einen EU-Beitritt zu opfern.

    Daran, dass viele dahergelaufene Politiker das Thema der Wiederherstellung der Staatlichkeit der Ukraine in ihren früheren Grenzen ausnutzen, um neue Rüstungsaufträge und dem Kiewer Regime zugewiesene Geldströme manipulieren.

    Daran, dass sich die NATO entgegen jeder Logik und jedem gesunden Menschenverstand weiterhin den Grenzen Russlands nähert und damit die reale Gefahr eines globalen Konflikts und des Todes eines großen Teils der Menschheit heraufbeschwört.

    Daran, dass die Ukraine nach dem Putsch von 2014 ihre staatliche Unabhängigkeit verloren hat und unter die direkte Kontrolle des kollektiven Westens geraten ist und glaubte, die NATO würde ihre Sicherheit gewährleisten.

    Daran, dass sie Ukraine als Folge all dessen den Rest ihrer staatlichen Souveränität verlieren und von der Weltkarte verschwinden könnte.

    Daran, dass ukrainische Verbrecher für die gegen das ukrainische und russische Volk begangenen Gräueltaten definitiv vor Gericht gestellt werden. …UNBEDINGT ALLES LESEN !!!

  104. Erfindung der Seilbahn:

    … aus alten Aufzeichnungen geht hervor, dass es in China und Japan bereits vor Jahrtausenden erste Konstruktionen gab

    Im Jahr 1644 baute der niederländische Ingenieur Adam Wybe die erste funktionstüchtige Materialseilbahn

    Im Jahr 1804 wurde in Bad Gastein ein Vorgänger der heutigen Standseilbahn am Radhausberg eröffnet

    Ein Deutscher als Wegbereiter
    Der deutsche Ingenieur Adolf Bleichert gilt als Pionier des Seilbahnbaus. Er gründete 1874 die Fabrik für Drahtseilbahnen „Adolf Bleichert & Co.“ in Leipzig, wo die erste von einem eigenen Zugseil bewegte Bahn gebaut wurde. Schon bald konnte der Unternehmer seine Seilbahnen weltweit ausliefern. Bis zu seinem Tod im Jahr 1901 hatte die Adolf Bleichert & Co bereits über 1.000 Seilbahnen konstruiert und international verschickt.

    (Jetzt kommt aber der Leitner)

    Auch die LEITNER AG, die im Jahr 1888 von Gabriel Leitner gegründet wurde, verschrieb sich nach dem Zweiten Weltkrieg nicht nur dem Bau von Materialseilbahnen, sondern auch dem Bau von Seilbahnen zur Personenbeförderung.

    https://www.schneehoehen.de/artikel/geschichte-der-seilbahnen-4397

  105. Hochwertige Fachkräfte aus dem Freibad in Bozen:

    „Es ist bei keineswegs die erste Badesaison, in der Badegäste im Bozner Lido von Jugendlichen – in überwiegender Mehrzahl mit Migrationshintergrund – bestohlen, angepöbelt und sogar geschlagen werden. Allerdings macht die bereits große Anzahl von Vorfällen im noch recht jungen Badessommer deutlich, dass die Problematik endgültig außer Kontrolle gerät“

    „Besonders der jüngst bekannt gewordene Fall von mehreren Mädchen, die in der Umkleidekabine von den Jugendgruppen belästigt wurden, ist abstoßend …“

    https://die-freiheitlichen.com/2022/06/23/bozner-lido-darf-nicht-zur-no-go-area-werden/

  106. Drohnenpilot 22. Juli 2022 at 20:51
    Deutschland bräuchte nur Nord-Stream 2 aufdrehen und alles wäre gut.. Geht aber nicht weil DE ein USA-Vasall ist und Nordstream 2 unter USA-Sanktionen steht. Bedeutet DE hat nichts zu melden. ist nicht souverän.

    Ich denke nicht das die USA Deutschland zerbomben wird, falls NS2 aufgedreht wird.
    Aber ich denke das Russland nur noch Gas liefern wird an Deutschland, falls es aus der braindead NATO tritt. Das wäre eine gute Idee, falls Frankreich mitmacht.

    Übrigen gehen in Holland Stimmen auf, um unser Gasfeld dann doch wieder in Produktion zu bringen, um russischer Produktionsausfall teilweise zu kompensieren. Wir haben noch ziemlich viel, unf. für 1000 Milliarden euro. Wäre auch schade, um das abzuschreiben. In ein paar Jahre gibt es thin film solar für ein paar müde Euro/m2:

    https://twitter.com/Rainmaker1973/status/1550173086141513729

    Es würde geschlossen, wegen Klima und weil hunderte von Wohnungen mit Einsturz bedroht würden, aber es gibt mittlerweile Techniken um Stickstoff zu injektieren um so Bodensenkung entgegenzuwirken.

    Gestern „Financieel Dagblad“, Shell CEO:

    https://twitter.com/gjvu/status/1549691578725416961

    Die Suppe wird wohl nicht so heiß gegessen werden wie serviert.

    Tomaat-NL

  107. Sollte es in Deutschland wegen der aktuellen Bedingungen erst durch Merkel verursacht nun fortgesetzt durch Rotgrün (die CDU/CSU macht nur Oppositions- Scheingefechte dagegen! Die AfD ist noch die einzige Partei die dagegen kämpft-!) zu verständlichen, erklärbaren Bürgeraufständen kommen, will die größte Populistin „gegen Rechts“ N.Faeser dann die Menschen niederknüppeln lassen und einsperren? Wie gegen die Querdenker Bewegung nur im großen Maßstab ? Typisch zuzutrauen wärs ihr auf jeden Fall.
    Dann hätte sie allerdings das größte Fiasko selbst geliefert. Der DDR Volksaufstand 1989 bis die Mauer fiel ,war das Paradebeispiel nach vielen Jahren Lügen und Bürgereinschüchterung ,wie trotzdem der Massenprotest und schließlichdie Auflösung des repressiven Regimes funktionierte.
    Nancy F. und Konsorten werden ebenso evtl. auch ganz schnell ins Ausland verschwinden. Sie sind keinen Deut besser als Honnecker und KOnsorteHätten auch gleich im DDR System funktioniert.

    So wie die Faeser sich trickreich im Vorfeld „ohne Sorge“ äußert, braucht sie sich nicht wundern wenns vom Volk ganz anders kommt. Ob die Regierungs- Scheinelite wegen Angst meint sie könnte dann durch Polizei oder gar Militär einfach draufschlagen, dies muss sie sich wirklich schwer überlegen. Es würde steht dann mal in den Geschichtsbüchern stehen wie damals in China. Am 3. und 4. Juni 1989 schlug das chinesische Militär im Zentrum Pekings gewaltsam die Proteste der Bevölkerung nieder.
    Wann verschwindet dieser Nancy F. Wahnsinn inkl. GRÜN endlich?

  108. buntstift 22. Juli 2022 at 20:18

    Das haben Sie sehr schön beschrieben. Genauso läuft das in Buntland ab.

  109. @Marzipan
    Das ist wirklich PI, aber wahr. Wobei ich versuche zwischen Polen und der polnischen Bevölkerung zu unterscheiden. Wir können auch nichts für „unsere “ Politik, ausser dass ein Teil der Bevölkerung die selbe Soose nur in anderer Farbe immer wieder wählt, weil sie dumm und unaufgeklärt ist.
    Ich bin gespannt wie wir Europäer wieder auseinandergesetzt werden, bevor es den Euro und die EU völlig zerlegt.

  110. Mattes 23. Juli 2022 at 13:34

    Erfindung der Seilbahn:

    Luis Zuegg
    Der Seilbahnpionier Luis Zuegg schrieb bereits in jungen Jahren Geschichte und prägte das Seilbahnwesen zu Beginn des 20. Jahrhunderts.
    Insgesamt meldete Dipl. Ing. Luis Zuegg von seinen bahnbrechenden Erfindungen im Seilbahnbau 7 Patente in Österreich, Italien und der Schweiz an. Kaiser Franz Joseph I ehrte außerdem Zuegg für seine Verdienste mit dem Goldenen Verdienstkreuz mit der Krone am Bande der Tapferkeitsmedaille.
    https://www.meranerland.org/de/highlights/geschichte/luis-zuegg/
    Die erste Personenseilbahn in Europa wurde in Südtirol in Betrieb genommen

  111. Mandy ausm Elsass 23. Juli 2022 at 15:48
    .. gebe ich Dir vollkommen Recht!
    Hätten wir keine politischen und religiösen Hetzer auf allen Seiten, die sich „Eliten“ nennen und nur der eigenen Macht, Reichtum und Geltungssucht hinterher hecheln, dann gäbe es keine Kriege und Feindschaften zwischen den Völkern!

  112. @ Anita Steiner 23. Juli 2022 at 16:33

    Schön, daß es da unten in den Tälern nicht nur halbbelichtete Dumpfbratzen gibt. Kann ich bestätigen.

  113. The_Truth 23. Juli 2022 at 03:53
    kategorischer imperativ 23. Juli 2022 at 03:29
    das wird mir jetzt doch etwas zu substanzlos. gute nacht.

    Sie erinnern mich an FDP-Mitglieder und -Wähler wie „gonger“. ? Substanzlos ist es die FDP zu wählen. Auswandern in gut ausgewählten Gebieten Mexikos ist alles anders als substanzlos.

    Erwischt! Gelesen.
    Machen Sie mal nur die Schultern runter. Keep cool.
    In Mexiko geht es knallhart ab. Ich war niemals dort und will da auch nicht hin aber ich weiß von den Latinas meiner Familia daß es dort knallhart ab geht.
    Also labern Sie nicht über etwas wovon Sie keine Ahnung haben.

  114. Anita Steiner 23. Juli 2022 at 10:28

    und das Märchen, was einige User hier erzählten, daß Südtirol nur von „Deutschen“ Tourismus leben würde, irst eine Fatamorgana,
    (…)
    ***
    Märchen erzählen Sie hier des Öfteren. Keine Belege, keine Quellen. Dann verwursten Sie jede Meldung die Sie irgendwo auftreiben können, um gegen Deutsche (stets in der persönlichen Ansprache auch die Leser mit „Ihr“, „Euch“, „Eure“) zu sticheln. Und schrecken auch vor falschen Aussagen (diese ominöse angebliche EU-Studie) dabei nicht zurück.
    Fakt: Den größten Anteil stellen deutsche Urlauber, gefolgt von ihren Landleuten, den Italienern. Momentan VIELLEICHT (wo sind die Belege?) nicht, aber die Jahre zuvor. Und das jeder zehnte Arbeitsplatz in (Süd)Tirol vom Tourismus abhängig ist, habe ich auch schon längst gründlich belegt.
    _______________________________________________________

    Maria-Bernhardine 23. Juli 2022 at 11:15

    (…)
    Es ist in Ordnung, aber auch kein Grund
    zur Angeberei u. ständigen Herabsetzung
    Deutschlands. Das wäre nicht weiter schlimm,
    wenn Sie damit die deutsche Regierung
    meinten.
    Aber Sie setzen auch das deutsche
    Volk herab, suchen jeden Makel, die Art zu
    Kochen u. zu Speisen – einfach alles.
    (..)
    *****
    So ist es. Und so langsam sollte das mal jedem hier auffallen.
    Außerdem keine Makel, auch was unsere Speisekarte betrifft.
    Anita bastelt nur gerne ab und an einen „Makel“. Auch, um ihre Wahlheimat Südtirol /I dabei stets zu zu erhöhen, mit jedem kleinen Erfölgchen und sei es nur die florierende Dorf-Käserei, die für die Selbsterhöhung ( Angeberei) herhalten muss. 😀
    Naja, „in Ordnung“ oder „nicht schlimm“? Jaein. Kommt auch immer darauf an „wie“!
    Ich denke, jeder sollte vor der eigenen Türe kehren, ob nun aus Südtirol, aus Serbien oder sonst wo, statt sich an uns in einem deutschen alternativen Forum, auch noch auf diese Art und Weise, omnipräsent abzuarbeiten.

Comments are closed.