Schlimmer Missbrauchsverdacht gegen Flüchtlinge der Gerhart-Hauptmann-Schule: Obwohl sie bereits als Asylbewerber Zahlungen erhielten, sollen sie zusätzlich freiwillige Leistungen des Landes Berlin in Anspruch genommen haben. Also zwei Mal 362 Euro im Monat! Wohl keine Einzelfälle! Nach B.Z.-Informationen ergaben statusrechtliche Vorprüfungen: Mehr als zwei Drittel der 222 Bewohner, die Anfang Juli ausgezogen waren, haben bereits ein laufendes Asylverfahren in anderen Bundesländern oder EU-Staaten. Das bedeutet: Hohes Risiko, dass sie zweimal abkassiert haben könnten. Dasselbe gilt auch für die 45 Bewohner, die in der Schule verbleiben durften. (Den kompletten Artikel in der BZ-Berlin)

image_pdfimage_print

 

48 KOMMENTARE

  1. Schlimmer Missbrauchsverdacht gegen Flüchtlinge der Gerhart-Hauptmann-Schule: Obwohl sie bereits als Asylbewerber Zahlungen erhielten, sollen sie zusätzlich freiwillige Leistungen des Landes Berlin in Anspruch genommen haben.
    ++++

    Was heißt hier „Verdacht“?
    War doch schon lange klar!
    Die rot-grünen Polit-Sabbelheinis laden die Zuwanderer nicht nur scharenweise in unser Land ein, sondern ermuntern die Invasoren mit ihrer Politik auch zum Sozialbetrug!

  2. Kriminelle verhalten sich wie solche.
    Die wurden garantiert von Ihren Grünen Freunden unterstützt.
    Woher sollen diese Analphabeten wissen, dass sie an allen möglichen Stellen Geld beziehen können.

  3. Warum sollten sie diese Geschenke auch liegen lassen, CDU/SPD/GRÜNE/EU bieten denen ja seit Jahren schon allerhand Möglichkeiten zu betrügen. Änderungen sind nicht in Sicht.

    Wichtig ist nur das man bei Deutschen bei der kleinsten Kleinigkeit mit aller Härte die das Gesetz hergibt durchgreift.

  4. Welche Legitimität hat ein anarchistisches System, das sich mit dem Attribut “demokratisch” schmückt:…

    – das kulturbereichernde Zivil-Okkupanten mit Steuern des deutschen Arbeiters und Mittelständlers durchfüttert
    – das Rechtsbrecher gewähren läßt
    – das seine Bürger ausplündert,
    – das die Sicherheit und das Eigentum seiner Bürger nicht schützen kann und will?
    – das den Rassenkrieg und Klassenkampf – und damit das Endzeit-Chaos organisiert?

    Und warum das alles?

    Etwa – um aus dem Chaos die NWO zu schaffen?

    Wann willst auch Du die Systemfrage zu stellen?

    Was Du schon immer über die Westliche-Werte-Demokratie wissen wolltest – bisher aber nicht zu fragen wagtest…:

    „Die erfolgreichsten Gehirnwäsche-Techniken. Der Globalisierungs-Fanatiker. Ein Psychogramm der Westlichen-Werte-Demokratie“.
    http://www.gehirnwaesche.info

  5. das abkasieren machen nicht nur die.

    Überall in deutschland gibt es mittelsmänner, bei denen in der wohnung zig leute angemeldet sind und jeden monat deutschgeld bekommen.

    Das gute daran, es ist den deutschen behörden bekannt. Die drürfen aber nichts unternehmen, da von oben gewollt.

    Michel liebt sowas.

  6. Na und nu‘? Wen interessiert dieser Quatsch?
    Laßt endlich diese traumatisierten herzensguten Menschen in Frieden!

    Mann, da gibt’s Deutsche die VERDIENEN zehn Euro über der Zuverdienstgrenze. DAS sind die Probleme. Und da wird, vollkommen gerecht, gnadenlos angesetzt.

    Gott sei Dank unterscheidet der Staat noch.

  7. @ #3 AllahIstEineLuege

    Wichtig ist nur das man bei Deutschen bei der kleinsten Kleinigkeit mit aller Härte die das Gesetz hergibt durchgreift.

    Das kotzt mich auch an. Diese Typen begehen Straftaten und die Strafe? NICHTS!

    Unsereins beim Finanzamt Schulden, gleich Kontopfändung etc.

    Deutschland schafft sich ab!

  8. Es reicht! Es reicht!! Die Kampflesbe Herrmann sollte sich um diese skandalösen Zustände kümmern als um lärmende Rollenkoffer! Aber jedem ist klar, dass sie diese horrenden Zustände deckt und auch will und wird dafür eines Tages verantwortlich gemacht!! Ich hoffe bald!! Dieses grüne Pack deformiert unsere ganze Gesellschaft!
    Wie sagten schon die alten Griechen und Römer“ Ein häßlicher Körper gebiert immer auch einen häßlichen (deformierten oder kranken) Geist!!

  9. Sozialbetrugsverdacht, wer hätte das gedacht ?

    Allerdings, was sollen die „Fachkräfte“ auch machen, wenn man Ihnen keine freien Stellen als Arzt oder Anwalt anbieten kann ? Es sind alles hochsensible und bestens ausgebildete Menschen, die später für unsere Rente sorgen. Also ist keine Häme, sondern Dankbarkeit ist angebracht.
    Schön weiter grün-rot wählen, dann wird das schon, fragt mal die Herrmann.

  10. Wer bewusst auf illegale Weise zuwandert, den deutschen Staat zusätzlich schamlos zu erpressen versucht, ist eben oft zu noch ganz anderen Sachen fähig.

    Deren deutsche Unterstützer hätten es sich denken können, dass unter solchen Vorausetzungen viele Kriminelle einwandern, deren Heimatländer sie loswerden wollten.

  11. Was heißt hier doppelt kassiert? Das klingt ja nach Betrug! – Die andere Hälfte geht selbstverständlich als Aufwandsentschädigung an den jeweiligen persönlichen Betreuer von der Antifa!

  12. In einem Land mit funktionierender Justiz und Demokratischen Verhältnissen würden jetzt sämtliche Unterstützer dieser Asylbetrüger wegen Beihilfe zum Betrug vor Gericht gebracht und dementsprechend verurteilt. In unserer sozialistischen Republik kriegen die noch das Bundesverdienstkreuz vom Obergauckler höchst persönlich. Sollte man diese Asylbetrüger eigentlich jemals abschieben (man wird noch träumen dürfen) darf man die dann bis zur Abschiebung dann auch mit „gewöhnlichen“ oder nur „aussergewöhnlichen“ Kriminellen zusammen unterbringen ohne deren „Würde“ zu verletzen ?

  13. @ #15 Freya- (15. Aug 2014 14:58)

    Ok Alles klar Freidrich Ebert Stiftung

    Dr. Usama Antar arbeitet seit 2005 als Projektmanager in der Zweigstelle der FES im Gazastreifen und leitet die Projekte vor Ort. Zuvor arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Teilzeitdozent in der Fakultät für Politik- und Medienwissenschaften an der Al-Azhar Universität und an der Al-Aqsa Universität in Gaza-Stadt.

    Im Jahr 1999 schloss er sein Magisterstudium der Politikwissenschaft, der Wirtschaftspolitik und der Islamwissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster ab. Thema seiner Magisterarbeit war “Die EG/EU und die Palästina-Frage”.

    Im Juli 2004 promovierte er erfolgreich über “Voraussetzungen eines existenzfähigen palästinensischen Staates”. Neben Arabisch spricht er Deutsch und verfügt über gute Kentnisse des Englischen.

    http://www.fespal.org/?staff=dr-usama-antar

  14. #15 Freya- (15. Aug 2014 14:58)

    OT

    Alpen Prawda, das ist doch kein serlöser Journalismus! HAMMER! Die spinnen ja wohl so einen Scheiß zu veröffentlichen !

    „Israel ist schuld am Krieg“ – Süddeutsche – 13. August 2014

    Ein Gastbeitrag von Usama Antar

    Leiden der Palästinenser im Nahostkonflikt

    Tieren im Zoo geht es besser als Menschen in Gaza

    —————-
    Zurecht, die schießen auch nicht mit Raketen!

  15. @ #16 Freya- (15. Aug 2014 14:58)

    Im gegensatz zum Michel haben deutsche tiere auch eine lobby.
    Und tritt mal einen hund vor der polizei, dann bekommts Du strafe. Nicht wenn Du deinen nachbarn trittst, falls es ein biodeutscher ist.

  16. Die mit übelsten Kriminellen sind diese Pro-Asyl
    Linksfaschisten/GRÜNE-Nichtsnutze, die den
    Asylbetrügern dabei helfen Geld abzuschöpfen.
    Ganz klar Beihilfe bzw. Anstiftung zum Betrug, der natürlich ohne Konsequenzen bleibt bei
    dieser kaputten Justiz… aber wehe der Bio-Deutsche zahlt mal einen Strafzettel nicht, da
    kommt dann die geballte Staatsmacht.
    Deutschland hat fertig !

  17. #14 PSI

    Die Rate für die Schlepper muss auch noch bezahlt werden und die Großsippe in Afrika wartet sehnsüchtig auf Geldüberweisung. Da bleibt nicht viel übrig.

  18. „Auf eine Rückerstattung kann der Senat lange warten. Ein Experte: „Zahlungen wurden freiwillig gewährt trotz unklarem Aufenthaltsstatus.“
    – – –
    War ja klar.
    Und: Die haben nur Experten da.
    Nur!

  19. #16 Freya- (15. Aug 2014 14:58)

    Ein Gastbeitrag von Usama Antar (…) Tieren im Zoo geht es besser als Menschen in Gaza

    Mit Zootieren kennen sich sich die Mohammedaner in Gaza ja bestens aus. Es gibt keinen Ort der Welt – Kabul unter den Taliban ausgenommen – in dem Zootiere täglich mehr gequält und geschunden werden als in den drei Zoos von Gaza, deren Insassen von der islamischen Bevölkerung als tägliche Objekte zur Volksbelustigung (Quälen) angesehen werden:

    http://www.haaretz.com/news/hamas-returns-stolen-lion-minus-claws-and-teeth-to-gaza-zoo-1.225167

    http://www.slate.com/articles/news_and_politics/dispatches/2009/07/donkey_business.html

  20. #22 Midsummer (15. Aug 2014 15:06)

    #14 PSI

    Die Rate für die Schlepper muss auch noch bezahlt werden und die Großsippe in Afrika wartet sehnsüchtig auf Geldüberweisung. Da bleibt nicht viel übrig.
    ————
    Bei soviel Verbindlichkeiten ist man notfalls – obwohl fachfremd – auch noch zum Handel mit Pillen und Pülverchen gezwungen!

  21. Nicht nur doppelt sondern dreifach!

    Mit einer Fahrkarte von Mainz über Frankfurt nach Aschaffenburg kann dreimal kassiert werden!

    Drei Bundesländer zum kassieren!

    Ich gehe davon aus dass die zuständigen Ämter nicht verbunden sind,evtl. gibt es aber eine Zentralstelle die alle verwaltet.
    Die Wanderer vom letzten Jahr nach Berlin haben sich bestimmt nicht in Würzburg abgemeldet!
    Andererseits,alles ehrliche Gestalten.hehe.

  22. Doppelte Sozialleistungen plus die Kohle aus der extrem explodierenden Drogendealerei (zumindest hier in Berlin) – meist durch „geflüchtete“ Schwarze, da kommt schon ein ordentliches Sümmchen bei heraus. Und die wissen ganz genau, dass ihnen nichts passieren wird, denn in Deutschland herrscht auch hinsichtlich der Flüchtlingspolitik der komplette Wahnsinn. Deutschland schaufelt sich täglich tiefer in den eigenen Untergang.

  23. Glaub ich nicht bzw. kann nicht sein!

    Asylbewerber sind ehrenwerte, verfolgte Menschen, die nicht aus Jux und Dollerei den beschwerlichen Weg nach Deutschland auf sich nehmen.

    Diesen Leuten derartige Sachen zu unterstellen ist unterste Schublade, da ist ein saftiges Schmerzensgeld ob dieser Verleumdung fällig!

  24. Es wird Beratschlagt:
    Die Bundesregierung lässt Prüfen ob man gegen Asyl“betrüger“ (jetzt kommt’s)
    „Härter“ Vorgehen kann, es wird darüber Nachgedacht: Ob und wie Falsche Angaben oder andere Vergehen bestraft werden können???
    Meine Einschätzung:
    Prüfen und in Gesetze Fassen dauert in Deutschland Jahre!!
    Ist also eine Arbeitsbeschaffung für Top Politiker und die Angeschlossenen Amtsstuben.
    Freunde und Bekannte werden mit Gutachten beauftragt usw.und usw…..

    Deutschland schafft sich ab, mit zunehmender Geschwindigkeit.
    Vorschlag: Expertenteam mit umfassenden Vollmachten der Asylbetrug ist in 4 Wochen Vergangenheit!

  25. Klar demonstrieren hart um ein dauerhaftes Bleiberecht, so wie man hier abkassieren kann.

    Alle Doppelabkassierer sofort raus!

  26. Es geht doch nicht, dass die hier alle H4 abkassieren auf unsere Kosten !

    Sofort muss das Gesetz angeschafft werden.

  27. Ich kenne Iraner die leben im Iran und kassieren hier Sozialhilfe b.z.w. Grundsicherung im Alter. Ein bis 2 mal im Jahr müssen sie hier bei den Behörden vorsprechen. Ein Ticket Teheran-Düsseldorf-Teheran kostet 220 €

    Wenn ein Zb. Iraner nach Deutschland kommt und behauptet im Iran aus politischen Gründen im Teheraner Evin Gefängnis gesessen zu haben,wer soll das überprüfen. Da gibt niemand im Iran Auskunft darüber.

  28. „Das Boot ist voll“ hieß es in den 1980er, 1990er Jahren.

    Inzwischen ist der Kahn abgesoffen.

  29. In dem Artikel heißt es ja freiwillige Zahlung. DI/e/r BezirksrätIn Lann Hermann hat ja freiwillig gezahlt, da wird es wohl einen milden Richter geben der beide Augen zu drückt.

  30. Neues (Steuer-)Sparmodell aus Berlin:

    Wie man lästige Steuern spart plus 4x Hartz IV für Wohnraum und Lebensunterhalt kassieren kann?

    Man hat 4 Identitäten mit akkurat gefertigten Pässen !

    Dazu 4 Minijobs …+ evtl. Einkünfte aus 3 untervermieteten Wohnungen…

    Blöd nur, wenn man das nicht zu schätzen weiß…

    http://www.berliner-zeitung.de/polizei/verdaechtiger-gefasst-raetsel-um-brutalen-s-bahn-schlaeger,10809296,28111936.html

    Bei dem etwa 40-Jährigen fanden sie mehrere Pässe, die ihm verschiedene Identitäten verleihen.
    Dem Vernehmen nach sollen die 4 Dokumente ihn als Bürger verschiedener südosteuropäischer Staaten ausweisen.
    Er soll bei mehreren Arbeitsstellen unter unterschiedlichem Namen gearbeitet haben.

    http://www.tagesspiegel.de/berlin/-ueberfall-auf-zugfuehrer-in-berlin-polizei-sucht-mit-foto-nach-s-bahn-schlaeger/10266896.html

  31. Afrikanische und orientalische Arbeitsmoral:

    Krumme Geschäfte machen und Schmarotzen.

    Islam fördert solche schlechten Eigenschaften.

    Islam ist eine teuflische Religion.

  32. Gut, daß es noch Dumm-Michel gibt, die sich mit schwerer Arbeit für wenig Geld die Gesundheit ruinieren. Die zahlen fleißig ein und wenn sie Hilfe brauchen kriegen sie nichts. Das Geld wird für andere gebraucht. Die Dumm-Michel können ja ihr Häuschen billig verkaufen oder in Mülltonnen nach Brauchbarem wühlen. Um die kümmert sich keiner. Die sind uninteressant für die unionsasozialdemokratischlinksgrünen Futtertrogprofiteure.

    Das einzig Gute, was denn Dumm-Micheln passieren kann ist wenn sie rechtzeitig vor Rentenbeginn ausgepowert und kaputt verrecken. Dann kriegt ein Anderer ihre Rente und ihre nunmehr nutzlose Existenz fällt dem neuen Puntland nicht länger zur Last.

  33. Bequeme Unterkunft im Sammellager mit Essensausgabe. Nicht in der Großstadt, sondern dort wo Platz ist, z.B. in einer alten Kaserne. Würde jemand der wirklich verfolgt ist sofort mit Kußhand nehmen! All die anderen würden erst gar nicht kommen.

  34. #41 Maria-Bernhardine (15. Aug 2014 19:18)

    Afrikanische und orientalische Arbeitsmoral:

    Krumme Geschäfte machen und Schmarotzen.

    Islam fördert solche schlechten Eigenschaften.

    ——————-
    Zweifellos! – Allah ist ja (laut Koran) der größte Listenschmied und alle besonders Frommen eifern ihm nach im Betrügen, Lügen, Bescheißen und Beutemachen! Darin sehen sie – quasi göttlich legitimiert – ihre wichtigste Einnahmequelle.

    Anders in der Bibel (1.Mose 3:19): „Im Schweiße Deines Angesichtes sollst Du Dein Brot essen“! – Eine gänzlich andere Mentalität!

    Offenbar kann keiner aus seiner (religiösen) Haut. – Nur fürchte ich: wir sind die Lackierten!

  35. Es gibt die einfache Möglichkeit bereits ausbezahlte Gelder mit zukünftigen Ansprüchen zu Verrechnen! Doch darauf kommen in Berlin die Gutmenschen sicher nicht.

  36. Da haben sich offenbar Bedürftige (und wer bedarf nicht mehr Geld?) zweimal gebückt und das Geld von der Straße aufgelesen. Ich hoffe schon seit einem halben Jahrzehnt bei jedem dieser Artikel, der Geldtopf muss doch mal endlich alle sein. Immer wieder wird man enttäuscht.

    Ich glaub´ die machen einfach weiter Schulden auf Steuerzahlers Kosten, sparen vielleicht ein wenig bei Straßen und Polizei ein, und werfen das Geld weiter aus dem sperrangelweit aufgerissenen Sozialfenster. Alles herkommen, hier gibt´s was umsonst!

Comments are closed.