» Facebook-Seite / Youtube-Kanal / Email: kontakt@dr-proebstl.at

image_pdfimage_print

 

13 KOMMENTARE

  1. Tatsächlich glaub ich nicht, angesichts der anti-national-pro-sozialistischen Einheitsparteien in der BRD GmbH, dass durch Souveränität irgendetwas aktuell besser werden könnte!

    BRDigen damit der Phönix fliegen kann!

  2. Ein Vertrag ist ein Blatt Papier.
    Mehr nicht.
    Was wenn die USA, U.K., Russland mit Deutschland einen Friedensvertrag abschließen und trotzdem Deutschland angreifen?
    Wird uns das Blatt Papier schützen?
    Können wir den Vertrag dann hochhalten und sagen: „Moment, wir haben doch einen Vertrag. Und ihr brecht gerade den Vertrag.“
    Sicher wird das in einer solchen Situation niemanden interessieren.

    Kriege wurden seit eh immer mit Lügen geführt.
    Würde Obama der Welt glaubhaft versichern, dass Deutschland Massenvernichtungswaffen herstellt und an den IS liefert, würden morgen wieder Bomben auf Deutschland fallen.

    Und noch ein Satz zur Souveränität.
    Wie wird man eigentlich souverän?
    Kommt der Briefträger mit einen Einschreibebrief, dessen Inhalt lautet „Ab heute sind Sie souverän!“ ?
    Nein, man wird souverän, indem man sich souverän verhält.

    Merkel bräuchte nur ein Wort sagen und sie wäre souverän.
    Das Wort lautet. „Nein“
    Oder stand Obama mit gezogenen Revolver hinter Merkel und drohte sie zu erschießen, wenn sie Sanktionen gegen Russland nicht zustimmen würde?

  3. Wer Demokraten als Freunde hat – braucht keine Feinde mehr.
    Wir brauchen etwas anderes: die Befreiung.

    „Die Entkolonialisierung von Deutschland ist eines der Projekte der Eurasischen Strategie. Deutschland ist eines der Länder das uns am nächsten steht. Dafür muss es aber ein anderes Deutschland sein: ein deutsches Deutschland, ein europäisches Deutschland, kein amerikanisches Deutschland, kein Marionettendeutschland, kein besetztes Deutschland. In Wirklichkeit braucht Europa einen nationalen Befreiungskampf gegen die amerikanische Hegemonie.” (Alexander Dugin, russischer Denker – Eurasienkonzept)
    Was Du schon immer über die Westliche-Werte-Demokratie wissen wolltest – bisher aber nicht zu fragen wagtest…
    „Die erfolgreichsten Gehirnwäsche-Techniken. Der Globalisierungs-Fanatiker. Ein Psychogramm der Westlichen-Werte-Demokratie“.
    http://www.gehirnwaesche.info/

  4. Ja ja mit den Österreichern sollten wir Deutschen doch langsam genug Erfahrungen gesammelt haben -warum verkleidet er sich als Gysi der Opa?

Comments are closed.