schwarz-gruene-bildungspolitikDas ist wohl nur der Anfang: Hessen zieht 300 Lehrerstellen aus Grundschulen und Gymnasien ab. Schwarz-Grün schichtet um: zugunsten der Inklusion, der Ganztagsbetreuung, von „Brennpunktschulen“ sowie einer Förderung des Deutschunterrichts für Einwanderer. […] Vor allem aber muss in der Bevölkerung, bei denen also, die hier schon länger leben, sich im Großen und Ganzen gesetzestreu verhalten, Steuern zahlen und eine chronisch gedämpfte Erwartung einer passablen Schulbildung ihrer Kinder haben, der Eindruck entstehen: Wir werden abgehängt. […] Wenn sich aber die Mehrheit verlassen vorkommt, ist kein Staat mehr zu machen. (Die Mehrheit schweigt! Und die nächsten Millionen illegaler Eindringlinge müssen auch noch alphabetisiert werden!)

image_pdfimage_print

 

51 KOMMENTARE

  1. Die Vernichtung biodeutscher Familien, insbesondere die Benachteiligung biodeutscher Kinder, ist das eigentliche Ziel rotgrüner Politik.

    Rotgrüne Politik ist Mord am deutschen Volk !

  2. Find ich gut. Gleiches Recht für alle.

    Es ist nur fair gegenüber den armen schutzbedürftigen „Flüchtlingen“ daß man den Bildungsstand der urdeutschen Restbevölkerung entsprechend „nivelliert“. Und zwar möglichst tief nach unten.

    Ausserdem sind weniger gebildete Bürger auch weniger renitent.

    Bischof zum Herzog:
    Halt du sie arm. Ich halt sie dumm

  3. Dass die C*DU mit Kindersex 90 Die Bunten gemeinsame Politik macht, zeigt nur den Einheitsbrei der Altparteien. Kotze ist zwar Heterogen, aber es bleibt Kotze! Bundeskanzlerin Angela Merkel will beim Volkstod der Deutschen mithelfen!

    Wann bekommt das deutsche Volk einen Friedensvertrag mit dem Deutschen Bundestag?

  4. Meine Fresse nochmal, könnt Ihr das Untier bitte in Zukunft mit Vorwarnung ankündigen, z. B: Vorsicht, grausame Bilder! oder
    Sie sehen das nachfolgende Bild auf eigene Gefahr! oder Zu möglichen Risiken und Nebenwirkungen kontaktieren Sie bitte das Irrenhaus!
    Bedanke mich!

  5. bestellt – geliefert.

    empfehle den Vortrag
    Thor von Waldstein
    auf
    sezession.de

    da ist alles gesagt.

  6. Wenn ich die Fresse von der Roth schon sehe, kommt mir mein Abendbrot wieder hoch.
    Nur in einem Land wie Deutschland kann eine das Vaterland hassende Person es bis zur Bundestagsvizepräsidentin bringen.
    In jedem anderen Land würde ein Aufstand der wahrhaft anständigen Menschen diese Dame hinfort jagen.

    Und die Fot… Frau ist auch stolz darauf sich für die vollkommen verfehlte Schulpolitik in Hessen ablichten zu lassen.

    Gibt es denn keine Menschen im Bildungswesen mit Rückgrat, die einfach sagen „Ihr habt nicht mehr alle Tassen im Schrank. Die einzige Lösung sind mehr Lehrer an allen allgemein-bildenden Schulen und der Erhalt der so wichtigen Förderschulen.“

    Was machen denn wohl die Herren Schüler namens Immigranten (oder Migranten wie es so schön heisst) , die normale deutsche Schüler schon drangsalieren, wenn behinderte Deutsche auf die Schulen geschickt werden ????????????????????????????????????????????

  7. #1 unverified__5m69km02

    In Hessen regiert schwarzgrün und nicht rotgrün – aber da gibt es offensichtlich keinen signifikanten Unterschied. Wenn grün beteiligt ist, wird stets die ganze Politik grün (also so ähnlich, wie wenn die Religion, die ebenfalls grüne Farben liebt mitmischt).

    Das Verrückte ist nur, dass die Grünen ausgerechnet von den Bildungsbürgern und dem Mittelstand gewählt werden. Und gerade die müssten eigentlich so intelligent sein, dass sie erkennen müssten, wohin grüne Politik führt.

  8. Oooh,nooo !
    Und schon wieder die dicke Sonne-Mond-und-Sterne-Claudia.Kann man nicht wenigstens das Gesicht schwärzen ?
    Bringt doch mal ein brandaktuelles Thema,z.B. warum die NATO der Erdogan-Türkei volle Rückendeckung gibt (beim Kampf gegen die Kurden).Ich bin mir ziemlich sicher :
    In einer Woche wird es in unseren Städten heiß hergehen, werden sich Türken und Kurden blutige Strassenschlachten liefern.
    Willkommen in der Bunten Republik !

    PI: Siehe unten!

  9. Ich wüßte mal gern, wie viele der linksgrünen Lehrer inzwischen in der Realität angekommen sind!

    „Learning by Teaching“ könnte man sagen.

  10. Da kommen dann die Grundschüler nichtsahnend aus den Ferien zurück und die Klassenlehrerin ist nicht mehr da. Leute, das ist nicht mehr feierlich! Werden dann Parallelklassen zusammengepfercht?

  11. Gerade in der Aktuelle Stunde das 3 Programm des Kalifat NRW.

    In Dörfern die wegen dem Braunkohletagebau teilweise geräumt wurden ziehen Flüchtlinge ein. Es hieß Familien aus dem Irak, Syrien und Somalia. Mit zwei Familien aus diesen Kriegsgebieten wurden interviewt. Eine kam aus dem Kosovo und eine aus Serbien. Da geht schon einem der Hut hoch. Und Ali Jäger Innenminister betonte doch schon mehrfach das die Verfahren von europäischen Flüchtlingen verkürzt werden sollen. Deswegen bring man sie jetzt auch in Einfamilienhäusern unter.
    Und natürlich wollen alle schnell Deutsch lernen und hier arbeiten.

    Die Geister die Rot/Grün rief werden wir nicht mehr los.

  12. #1 unverified__5m69km02 (28. Jul 2015 19:13)

    Die Vernichtung biodeutscher Familien, insbesondere die Benachteiligung biodeutscher Kinder, ist das eigentliche Ziel rotgrüner Politik.

    Rotgrüne Politik ist Mord am deutschen Volk !

    Passt ja zum Motto: Deutschland verrecke! Nie wieder Deutschland!

  13. Ich sags doch immer wieder für die Asylschmarotzer gibt’s Geld und für den Schlafmichel die leere Röhre…
    Das sind und bleiben Volksverräter,ich hoffen irgendwann auf Gerechtigkeit und dass diese linksversifften Politverbrecher für ihr Tun zur Verantwortung gezogen werden.

  14. Um welche ominösen „Männer“ es sich wohl hier wieder handeln wird:

    Sexuell motivierter Angriff durch sechs junge Männer auf eine junge Frau – Zeugenaufruf

    MIESBACH. Am Dienstagvormittag wurde eine 17-Jährige Opfer eines Sexualdeliktes. Bislang sechs unbekannte Männer versuchten der Geschädigten die Kleider auszuziehen. Ein bislang unbekannter Zeuge sprach die Täter an, woraufhin sie von ihrem Opfer abließen. Die Kriminalpolizei Miesbach übernahm die Ermittlungen und sucht dringend nach dem Zeugen.

    Gegen 11.40 Uhr ging die aus dem Landkreis Miesbach stammende 17-Jährige von der Wallenburger Straße kommend den Nordgraben hoch. Ihr kamen sechs junge Männer entgegen, die sie zunächst beobachteten. Dann wurde sie von den Männern umzingelt. Drei davon hielten sie fest, während sich die anderen an ihrer Kleidung zu schaffen machten. Vermutlich aufgrund ihrer Gegenwehr und ihrer Hilferufe wurde ein unbeteiligter Passant auf die Situation aufmerksam. Dieser rief etwas zu der Gruppe, woraufhin die sechs Täter in Richtung Stadtmitte davonliefen. Die 17-jährige, die unverletzt blieb, lief in die entgegengesetzte Richtung davon, weshalb von dem Zeugen keine Personalien bekannt sind.

    Derzeit liegen keine detaillierten Beschreibungen der Täter vor, weshalb die Kriminalpolizei Miesbach nun den couragierten Passanten, aber auch alle anderen Zeugen darum bittet, sich unter der Telefonnummer 08025-299-0 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

    ,

    http://www.polizei.bayern.de/oberbayern/news/presse/aktuell/index.html/225026

  15. Hinsichtlich des gegenwärtigen unsäglichen Zeitgeistes ist dies nur folgerichtig: Zunächst wird der über alles geliebten Fremdländerklientel nur alles gewährt u. ermöglicht; werden die Ressourcen knapp, geht die Landnehmeralimentierung munter weiter, dank eifriger Ausbeutung der wiederum umso ungeliebteren Einheimischen. Der hieraus resultierende weitere Rückgang von Familiengründungen bzw. Geburtenzahlen der Buntländer, wird als erfreulicher Nebeneffekt von den begeisterten Umvolkern freudig hingenommen.

    – Dresden: der Sprengsatz beim mutigen Gegen-Rechts-Söldner Michael Richter (Linke) war ein hierzulande illegaler Böller
    https://mopo24.de/nachrichten/das-loeste-die-auto-explosion-in-freital-aus-9232

    – Chemnitz: Stadt erlaubt weiterhin Rechtsbruch; Illegale dürfen bis (mind.) Mittwoch Forderungen stellen u. Erpressen
    http://www.sachsen-fernsehen.de/Aktuell/Chemnitz/Artikel/1392353/Chemnitz-Protestcamp-bleibt-noch-bis-Mittwoch-bestehen/

    – Deutsche Polizeigewerkschaft fordert sog. Bannmeile u. somit Verbot für demonstrierende Buntländer vor Invasorenheimen
    https://mopo24.de/nachrichten/polizei-will-bannmeile-um-asylheime-9239

  16. …ich hoffen irgendwann auf Gerechtigkeit und dass diese linksversifften Politverbrecher für ihr Tun zur Verantwortung gezogen werden.

    Wie ich schon in einem anderen thread schrieb: Jeder PI-Leser sollte sein eigenes kleines Nürnberg 2.0 – Archiv einrichten. Nicht bundes- oder landesweit sondern nur lokal für die eigenen Kommune. Erfordert wenig Zeit und Aufwand.

  17. Das einzige, worin bei den bio-deutschen Kindern investiert wird, ist die FRÜHSEXUALISIERUNG.
    Da stehen inzwischen hochmotivierte Amateure bereit, damit die Schamlosigkeit möglichst früh um sich greifen kann.
    Platz im Stundenplan gibt´s en masse, da ja die meisten Turnhallen spätestens im Herbst belegt sein werden.

  18. #10 Dortmunder1

    http://www.blic.rs/Vesti/Politika/578571/Zehofer-Predlog-Vucica-o-manjim-davanjima-azilantima-prihvatljiv-u-praksi

    Premijer Srbije je, naime, tokom današnjeg susreta zamolio nema?kog sagovornika da u?ine Nema?ku manje atraktivnom za izbeglice, time što ?e dati manje nov?ane podrške lažnim azilantima.

    ——-

    Übersetzung des Ausschnitts oben:
    „Der Premier Serbiens, hat während des heutigen Treffens den deutschen Gesprächspartner gebeten ( hier Seehofer), dass die Deutschland weniger attraktiver für Flüchtlinge machen soll und dass weniger monetäre Unterstützung an „Lüge“-‚Asylanten geben soll.“

    Ich vermisse übrigens auf der Tafel von Madame auch andere Zeichen ,ausser Sonne mond und Sterne ….
    Steht die Sonne für Afrika oder auch Südeuropa?

  19. Nur so bringt man alle auf ein einheitliches Bildungsniveau. (IQ unwichtig) Da dürfen sich dann diejenigen freuen, deren Kinder es bisher nicht aufs Gymnasium geschafft haben. In Zukunft wird das reibungslos klappen. Allerdings ist es dann mit dem Land der Dichter und Denker bald vorbei.

  20. weil Schwarz-Grün global denkt und lokal vor Ort handelt.

    Das ist tatsächlich so:
    die politische Klasse bekommt mittels Lobbys Anweisungen vom globalistischen Großkapital und führt sie lokal aus.

  21. bitte an pi. bitte, BITTE diese person verpixeln oder vorwarnen. UNERTRÄGLICH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  22. Auch Deutsche Arbeitslose-suchende und angehende Lehrlinge werden jetzt benachteiligt-diskriminiert!!
    Die GEZ Propagandaanstalt zdf machte im Text auf diese Seite aufmerksam:
    „Workeer.de“
    „Die erste Jobbörse für Geflüchtete und Arbeitgeber, die ihnen Chancen eröffnen wollen.Workeer ist die erste Ausbildungs- und Arbeitsplatzbörse Deutschlands, die sich speziell an Geflüchtete richtet. Mit der Plattform soll ein geeignetes Umfeld geschaffen werden, in dem diese besondere Gruppe von Arbeitssuchenden auf passende Arbeitgeber trifft.“
    http://www.workeer.de/
    Arbeitslose Deutsche registriert euch alle dort…

  23. Die glauben auch noch den Müll den sie täglich erzählen. Die denken die Gewaltbereitschaft und Rückständigkeit von Menschen aus islamischen Kulturen hängt mit ihrem sozialen Status und ihrer geringen Bildung zusammen.

    Das ist falsch wie man mal wieder an Reem sehen konnte. Es hängt mit ihrer Religion zusammen. Wenn man noch weitere hunderte Lehrer für die Alphabetisierung solcher islamisch geprägten Menschen abziehen würde (zum Nachteil der Deutschen Kinder, deren Eltern den Zirkus auch noch bezahlen dürfen) so wird sich dennoch nichts ändern.

  24. Hinzfügen zu #34 der dude möchte ich noch:

    Die Nationalsozialisten sind nicht zuletzt aufgrund ihrer hohen Bildung zu einer Gefahr für die Weltsicherheit geworden. Wenn man Moslems bildet sehe ich durchaus noch eine größere Gefahr.

    Man sollte sie am besten sich selber überlassen und ihnen erst Hilfe anbieten wenn sie von ihrem Tod- und Armut bringenden Glauben abschwören.

  25. Neonfarbener Schal, schrill will sie sein und wird es weiterhin, wenn sie schreit“Nie wieder Deutschland!“ Sie hat sich diskreditiert und sitzt trotzdem stellvertretend dem deutschen Parlament vor.

    Jemand schrieb hier, es werde eines Tages zu einer „Entgrünifizierung“ der Deutschen kommen.

    Auf den Tag warte ich und warte und warte.

    # 27 Maria-Bernhardine

    Genau dieser Fakt erklärt alles. Da sizten wir und grübeln und Lucke führt parallel durch, was neuerdings als Korruption bezeichnet werden darf.

    Die Vorstände der AfD wurden Landesweit durcheinander gewirbelt um zu demonstrieren, was Lucke alles kann.

    Ich muss hier an mich halten, denn seine und die seiner Frau Consult sind übel.

    Warum folgten ihm so viele wie Trebesius, Kölmel, Starbatty, Henkel?
    Was wollen die von ihm? Was erwarten die?

    Vielleicht nur Geld ohne Ende ….

    Denn wenn jemand sich dem Mammon verschreibt, München machts gerade, wird ein tiefer Fall folgen.

    Eines Tages wird Michael Stürzenberger OB von München sein.

    Ich entwickle bereits Vorurteile gegen Leute, welche „Atomkraft.Nein danke“ auf ihr Auto kleben.

  26. #30 Schüfeli

    „Das ist tatsächlich so:
    die politische Klasse bekommt mittels Lobbys Anweisungen vom globalistischen Großkapital und führt sie lokal aus.“

    Stimmt.

    Wäre dem nämlich nicht so, müßten christliche Demokraten, soziale Demokraten oder freie Demokraten in anderen Ländern sich wesentlich unterscheiden mit dem, was die anständigen Demokratinnen und anständigen Demokraten der Grünen hierzulande verfolgen. Tun sie aber nicht.

  27. Ich hoffe, ich werde 150 Jahre, denn dann bin ich der letzte Überlebende, der für sein Abitur noch Naturwissenschaften lernen musste und die Welt ohne Allah erklären könnte. *hahaha*

  28. Lieber Kewil, bitte herzlich darum in der Zukunft auf derartige Ekelbilder zu verzichten…
    Danke im Voraus!

  29. #38 jambo24

    „Warum wird diese ekelhafte Mischpoke nicht weggesperrt?“

    Womöglich, weil nicht jeder einzelner Grüne ein Pädokrimineller ist?

  30. #33 Zensus

    Krasse Seite. Das ist diskriminierend für alle anderen!!!
    Doch schon so viele da angemeldet… Huiiii
    Und alle.können schon Neudeutsch, also arabisch

  31. Noch mal an Zensus

    Die haben bis auf drei keinen Berufswunsch
    Was heisst das?
    Was ist damit gemeint?

  32. #45 jambo24

    „EINFALTSPINSEL, es war auch nicht jeder Deutsche ein Nazi!“

    Meinen? Nur der Ignaz wurde bei uns in der Wirtschaft mit „Nazi“ gerufen. Der Ferdinand nicht. Da haben wir „Ferdi“ gesagt. Und der Josef erst recht nicht. Jeder hat den „Seppl“ genannt.

  33. Natürlich benachteiligen antideutsche Parteien Deutsche -.- Dafür werden sie schließlich gewählt. Für deutschenfeindliche Abschaffungsparolen wie „Deutschland ist ein Einwanderungsland“, „Der Islam gehört zu Deutschland“, „Vielfalt“, „Multikulti“, „Willkommenskultur“ usw..

  34. #27 Deutsche Wertarbeit (28. Jul 2015 20:06)
    Allerdings ist es dann mit dem Land der Dichter und Denker bald vorbei.

    „Bald???“

    #6 sauer11mann (28. Jul 2015 19:22)
    bestellt – geliefert.empfehle den Vortrag
    Thor von Waldstein auf sezession.de

    Danke, super Tipp! Hier der wirklich lohnende Link:
    http://www.sezession.de/50678/metapolitik-und-parteipolitik-festvortrag-thor-v-waldsteins.html#more-50678

    Eine hervorragende, ja spannende Hintergrundanalyse der „verkrusteten deutschen Parteienlandschaft, die von außen nicht aufgebrochen werden kann“. Waldstein kritisiert auch die Vorliebe der deutschen Rechten, sich gegenseitig zu zerfleischen.

  35. Nilgänse
    Wären sie doch in Übersee geblieben

    Die Nilgans breitet sich immer weiter in Deutschland aus und macht es manchen heimischen Vogelarten schwer. Was tun? Zugucken oder Jagd auf die Zugereisten machen?
    (…)
    Die einen sehen in ihnen eine Bereicherung, für die anderen verfälschen sie die Fauna und stellen eine Bedrohung für die heimischen Arten dar. Während einige der Natur freien Lauf lassen wollen, ist eine Mehrheit dafür, ihre Ausbreitung zu begrenzen oder sie sogar auszurotten.
    (….)
    Was macht die Nilgänse so unbeliebt? Die Vögel, die schon im 17. Jahrhundert in englischen Parks, Zoos und Menagerien gehalten wurden und von dort später zunächst in die Niederlande gelangten, sind überall „tonangebend“. Das bezieht sich nicht nur auf ihre heiseren, teils tiefen und rauhen, teils schrillen und zischenden Stimmlaute, sondern gilt auch für die Art ihres Auftretens. Wo sie sind, bleibt kaum Platz für andere, weil sie stets erst einmal andere Vögel verjagen. Da sie sich im Winter zu Scharen von hundert und mehr Vögeln zusammenschließen, kann es schnell zu einer mehr als intensiven Nutzung der Flora führen.
    (….)

    Tierschutz ab absurdum
    hans müller (distelfink) – 28.07.2015 17:04
    Folgen
    Die Regierung der NL hat die Erlaubnis gegeben, ab 1. Juni im ganzen Land Gänse mit Co2 zu töten. Die Situation in den Niederlanden ist völlig außer Kontrolle geratenen, weil die Regierung zusammen mit Tierschutzorganisationen die Jagd auf Gänse drastisch eingeschränkt hatten. Ergebnis: die Gänsepopulation ist explodiert. Millionen von Gänsen sorgen in den Niederlanden für Millionen Schäden. Pro Jahr werden die landwirtschaftlichen auf über 25 Millionen Euro geschätzt. Nahe des Flughafen Schiphol sah man die Vergasung von Wildgänsen schon länger als die einzige Möglichkeit, die Sicherheit des Luftverkehrs zu gewährleisten. Hierfür musste eine Ausnahmeregelung von der Europäischen Kommission erteilt werden. Das Verbot der Eu. Kommission, Co2 zum Töten von Gänsen zu verwenden, ist aufgehoben. Jetzt sieht man es für notwendig an, 400 000 Gänse in den NL zu vergasen, um auf ein akzeptables Niveau zukommen. Die „Tierschutz UND Vogelschutzverb.“ müssten ZWINGEND an d. Kosten betl. werden.

    http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/tiere/nilgaense-waeren-sie-doch-in-uebersee-geblieben-13722515.html?printPagedArticle=true#pageIndex_2

  36. Ein Teil meiner Kinder sind schon auf Privatschulen. Bin da sehr zufrieden. Inhaltlich, wie mit dem Klientel (keine Moslems).
    Geht nicht anders, leider…

    Natürlich ist mir bewusst, dass dies keine Lösung für alle sein kann.

  37. Grundschule:
    Deswegen verschwindet u. a. die hier als Basis gebräuchliche und bewährte Schreibschrift. Künftig wird jeder so kritzeln, wie er es für richtig hält. (s. Beispiel unten) Bei Fluchlingskindern wird man schon froh sein dürfen, wenn die ab der 5ten Klasse einen Satz zustande bekommen, wo man nicht mehr raten muss, ob der Schüler damit etwas über Erdbeertorte oder Winterschuhe zum Ausdruck bringen wollte.
    Und natürlich lesen: Ganz wichtig – Antragsformulare lesen können. Das Ausfüllen kann ein dazu verpflichter Beamter übernehmen oder der Gutmitarbeiter eines Asylanten-Schlepper e. v..
    Eine neue Generation von Idioten wird planvoll herangezüchtet.

    Beispiel:
    „Liba Fata – ales gurte zum Fatatak. Ich hab dich lib.“

Comments are closed.